Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Titanic (1997)

Index Titanic (1997)

„Untergang der Titanic“, Illustration von Willy Stöwer für die Zeitschrift ''Die Gartenlaube'' Titanic ist ein US-amerikanisches Spielfilmdrama aus dem Jahr 1997 unter der Regie von James Cameron, das die Geschichte der Jungfernfahrt der RMS ''Titanic'' im Jahr 1912 nacherzählt.

330 Beziehungen: AFI’s 100 Years … 100 Songs, Akademik Mstislaw Keldysch, Akt (Kunst), Algorithmus, American Film Institute, American Pie: Das Klassentreffen, Anamorphe Bildaufzeichnung, Anatoli Michailowitsch Sagalewitsch, Ann Rutherford, Antagonist (Literatur), Archibald Gracie, Avatar – Aufbruch nach Pandora, Aviator, Back to Titanic, Backbord und Steuerbord, Baja California (Bundesstaat), Baz Luhrmann, Ben Hur (1959), Ben Stiller, Benjamin Guggenheim, Berlin, Bernard Fox (Schauspieler), Bernard Hill, Bildsynthese, Bill Paxton, Billboard (Magazin), Billboard 200, Billy Crudup, Billy Zane, Blau, Blockbuster Inc., Blu-ray Disc, Box Office Germany Award, Braveheart (Film), Breitbildformat, Britney Spears, Bruce Allmächtig, Bundesverband Musikindustrie, Catch Me If You Can (2002), Céline Dion, Charles Lightoller, Charlotte Chatton, Chippewa Falls, Christian Bale, Christopher Boyes, Cinema, Claire Danes, Clannad, Cleopatra (1963), Computer Generated Imagery, ..., Conrad Buff IV, Cosmo Duff Gordon, Curtis Hanson, Dalbeattie, Danny Nucci, Das Dschungelbuch (1967), David Warner, Deborah Lynn Scott, Demoaufnahme, Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Film), Der König der Löwen, Der Mann in der eisernen Maske (1998), Der Vorleser (Film), Dialogbuch, Dialogregie, Die Gartenlaube, Die letzte Nacht der Titanic, Die Liebenden von Pont-Neuf, Digital Domain, Dokumentarfilm, Dolores O’Riordan, Dramaturgie, Drehbuch, Edward Fletcher, Edward John Smith, Eigensicherheit, Eisberg, Elsa Raven, Empire Award, Englische Sprache, Enya, Eric Braeden, Erkältung, Ewan Stewart, Fay Wray, Filmbudget, Filmdienst, Filmfehler, Filmjahr 1998, Filmjahr 2010, Filmset, Filmverleih, Flöte, Frances Fisher, Frederick Fleet, Frei empfangbares Fernsehen, Gaelic Storm, Gangs of New York, Gary Rydstrom, Gary Summers, Gelenk (Technik), Gesicht, Gloria Stuart, Golden Globe Award, Golden Globe Award/Beste Filmmusik, Golden Globe Award/Beste Hauptdarstellerin – Drama, Golden Globe Award/Beste Nebendarstellerin, Golden Globe Award/Beste Regie, Golden Globe Award/Bester Film – Drama, Golden Globe Award/Bester Filmsong, Golden Globe Award/Bester Hauptdarsteller – Drama, Golden Globe Award/Bestes Filmdrehbuch, Goldene Kamera 2001, Goldene Schallplatte, Grammy Awards 1999, Greg Cannom, Gregory Cooke, Gwyneth Paltrow, Handelsblatt, Hanson (Band), Harland & Wolff, Harold Bride, Harold Lowe, Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Film), Heaven’s Gate (Film), Henry T. Wilde, Herbert Pitman, Hitparade.ch, Holy Smoke, Home Box Office, I Salonisti, In einem fernen Land, Independence Day (1996), Inflation, Influenza, Inszenierung, Internet Movie Database, Interopa Film, Ioan Gruffudd, Iris (Film), Irish Folk, Isidor Straus, J. Bruce Ismay, Jack Davenport, Jack Phillips, James Cameron, James Horner, James P. Moody, Janet Maslin, Japanese Academy Award, Japanese Academy Award/Bester ausländischer Film, Jason Barry (Schauspieler), Jenette Goldstein, Jeremiah O’Brien (Schiff), John Jacob Astor IV, Jon Landau (Filmproduzent), Jonathan Hyde, Jonathan Phillips (Schauspieler), Joseph Boxhall, Juliette Binoche, Jungfernfahrt, Jurassic Park, Kai (Uferbauwerk), Kate Winslet, Kathy Bates, Keltische Sprachen, Kitsch, Kontaktkopie, Krieg der Sterne, Kristallisation, Kulisse (Bühne), L.A. Confidential (Film), Leonardo DiCaprio, Lettre International, Lew Palter, Lewis Abernathy, Lightstorm Entertainment, Linux, Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich (1998), Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1998), Liste der Nummer-eins-Hits in den USA (1998), Liste der Nummer-eins-Hits in der Schweiz (1998), Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1998), Liste erfolgreicher Filme, Los Angeles Film Critics Association, Los Angeles Times, Lounge, Lucy Christiana Duff Gordon, Macaulay Culkin, Madeleine Astor, Mamma Mia! (Film), Mark Lindsay Chapman, Mark Ulano, Marrakesch (1998), Martin Jarvis, Marvel’s The Avengers, Matthew McConaughey, Michael Ensign, Michael Töteberg, Michael W. Smith, Militär, Mir (U-Boot), Molly Brown, Motion Capture, Motion-Control-Fotografie, Moya Brennan, MTV Movie Awards, Music Canada, Musikvideo, My Heart Will Go On, National Board of Review, National Film Registry, National Society of Film Critics, New York City, New York Film Critics Circle, Nicholas Cascone, Off camera, Official Charts Company, Oscar, Oscar/Beste Filmmusik, Oscar/Beste Hauptdarstellerin, Oscar/Beste Kamera, Oscar/Beste Nebendarstellerin, Oscar/Beste Regie, Oscar/Beste visuelle Effekte, Oscar/Bester Film, Oscar/Bester Schnitt, Oscar/Bester Song, Oscar/Bester Ton, Oscar/Bester Tonschnitt, Oscar/Bestes Kostümdesign, Oscar/Bestes Make-up und beste Frisuren, Oscar/Bestes Szenenbild, Oscarverleihung 1998, Ostinato, Parallelmontage, Paramount Pictures, People’s Choice Award, Peter Lamont, Phencyclidin, Philadelphia, Point-of-View-Shot, Poop, Postproduktion, Pubertät, Puder, Randall Frakes, Reba McEntire, Recording Industry Association of America, Reginald Lee, Reling, Remastering, Remotely Operated Vehicle, Retrospektive, Rettungsboot (Ausrüstung), Richard A. Harris, RMS Carpathia, RMS Titanic, Rob Lowe, Robert Legato, Rochelle Rose, Roger Ebert, Rohschnitt, Rolling Stone, Romeo und Julia (Stoff), Rosalind Ayres, Rosarito, Rot, Rotten Tomatoes, RTL Television, Russell Carpenter, S.O.S. Titanic, Sackpfeife (Musikinstrument), Salonmusik, San Francisco Examiner, Satellite Award, Saturday Night Live, Schaukje Könning, Schaumstoff, Schauspieler, Schiffsunfall, Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937), Schottland, Scott G. Anderson, Screen Actors Guild, Shay Duffin, Simon Crane, Sinn und Sinnlichkeit (1995), Sissel Kyrkjebø, Slavoj Žižek, Southampton, Soziale Klasse, Spiegelschrift, Stephen Dorff, Stoßdämpfer, Stuntman, Suzy Amis, Sven Hasper, Synchronisation (Film), Synthesizer, Terry Forrestal, The Beach, The Cranberries, The Independent, The New York Times, Thomas Andrews (Schiffbauer), Thomas Byles, Time, Tokyo International Film Festival, Tom Bellfort, Tom Johnson (Tontechniker), TV Movie, United Artists, USA Today, Variety, Vereinigte Staaten, Victor Garber, Vom Winde verweht (Film), Wachs, Wallace Hartley, White Star Line, Will Jennings, William M. Murdoch, William Shakespeares Romeo + Julia, Wisconsin, Wochenschau, Zeitlupe, Zorn der Titanen, Związek Producentów Audio-Video, 20th Century Fox. Erweitern Sie Index (280 mehr) »

AFI’s 100 Years … 100 Songs

AFI’s 100 Years … 100 Songs ist eine Liste von 100 Top-Liedern der US-amerikanischen Filmindustrie, die durch das American Film Institute (AFI) aus 400 Nominierungen ausgewählt wurden.

Neu!!: Titanic (1997) und AFI’s 100 Years … 100 Songs · Mehr sehen »

Akademik Mstislaw Keldysch

Die Akademik Mstislaw Keldysch ist ein russisches Forschungsschiff, das nach dem sowjetischen Mathematiker Mstislaw Wsewolodowitsch Keldysch benannt ist.

Neu!!: Titanic (1997) und Akademik Mstislaw Keldysch · Mehr sehen »

Akt (Kunst)

Die Quelle) (1820–1856) Ein Akt ist in der Kunst die Abbildung des nackten menschlichen Körpers.

Neu!!: Titanic (1997) und Akt (Kunst) · Mehr sehen »

Algorithmus

sowjetischen Briefmarke anlässlich seines 1200-jährigen Geburtsjubiläums Ein Algorithmus ist eine eindeutige Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems oder einer Klasse von Problemen.

Neu!!: Titanic (1997) und Algorithmus · Mehr sehen »

American Film Institute

Logo des ''American Film Institute'' Das American Film Institute (AFI) ist eine unabhängige und gemeinnützige US-amerikanische Organisation mit Sitz in Hollywood, Los Angeles.

Neu!!: Titanic (1997) und American Film Institute · Mehr sehen »

American Pie: Das Klassentreffen

American Pie: Das Klassentreffen (Originaltitel: American Reunion) ist eine Filmkomödie der American-Pie-Reihe aus dem Jahr 2012, bei dem Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg das Drehbuch schrieben und Regie führten.

Neu!!: Titanic (1997) und American Pie: Das Klassentreffen · Mehr sehen »

Anamorphe Bildaufzeichnung

Anamorphe Bildaufzeichnung bezeichnet die Speicherung bzw. Übertragung von Bildern, die in einer Dimension verzerrt wurden. Für das korrekte Anzeigen der Bilder muss eine Skalierung auf das richtige Seitenverhältnis (Aspect Ratio) vorgenommen werden. Das Verfahren ist nicht auf DVD-Wiedergabe oder das 16:9-Format beschränkt, sondern findet beispielsweise auch bei der Speicherung von Cinemascope-Material auf 35-mm-Film Anwendung. Folgende Schilderung erfolgt am Beispiel von Speicherung von 16:9-Material im DVD-Format, da es hier die meisten Leser nachvollziehen können. Soll ein Breitwand-Film kodiert werden, bieten sich zwei Möglichkeiten an.

Neu!!: Titanic (1997) und Anamorphe Bildaufzeichnung · Mehr sehen »

Anatoli Michailowitsch Sagalewitsch

Putin Anatoli Michailowitsch Sagalewitsch (* 5. September 1938 in Tschernihiw, Ukrainische SSR) ist ein russischer U-Boot-Konstrukteur und Meeresforscher.

Neu!!: Titanic (1997) und Anatoli Michailowitsch Sagalewitsch · Mehr sehen »

Ann Rutherford

Ann Rutherford Ann Rutherford (2010) Therese Ann Rutherford (* 2. November 1917 in Vancouver, British Columbia, Kanada; † 11. Juni 2012 in Beverly Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Ann Rutherford · Mehr sehen »

Antagonist (Literatur)

Der Antagonist (– „Gegenspieler“) in Drama und Prosa ist der hauptsächliche Gegner des Protagonisten und diejenige Kraft der Erzählung, die sein Handeln behindert.

Neu!!: Titanic (1997) und Antagonist (Literatur) · Mehr sehen »

Archibald Gracie

Archibald Gracie. Archibald Gracie IV (* 17. Januar 1859 in Mobile; † 4. Dezember 1912 in New York City) war ein US-amerikanischer Historiker, Geschäftsmann und Schriftsteller.

Neu!!: Titanic (1997) und Archibald Gracie · Mehr sehen »

Avatar – Aufbruch nach Pandora

Avatar – Aufbruch nach Pandora (im Original Avatar, auch bekannt als James Cameron’s Avatar) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron, der weltweit am 17.

Neu!!: Titanic (1997) und Avatar – Aufbruch nach Pandora · Mehr sehen »

Aviator

Aviator (für Flieger) ist eine Filmbiografie über den Flugpionier Howard Hughes (1905–1976) aus dem Jahr 2004 unter der Regie von Martin Scorsese.

Neu!!: Titanic (1997) und Aviator · Mehr sehen »

Back to Titanic

Back to Titanic ist das zweite Soundtrackalbum zum Film Titanic.

Neu!!: Titanic (1997) und Back to Titanic · Mehr sehen »

Backbord und Steuerbord

Positions­lichtern: Steuer­bord grün, Back­bord rot, Topp­licht weiß Backbord (Abkürzung: Bb) bezeichnet, vom Heck zum Bug gesehen, die linke Seite eines Wasser-, Luft- oder Raumfahrzeugs.

Neu!!: Titanic (1997) und Backbord und Steuerbord · Mehr sehen »

Baja California (Bundesstaat)

Der mexikanische Bundesstaat Baja California (für Niederkalifornien) ist der nördlichste und westlichste der 31 Bundesstaaten Mexikos.

Neu!!: Titanic (1997) und Baja California (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Baz Luhrmann

Baz Luhrmann (2013) Mark Anthony „Baz“ Luhrmann (* 17. September 1962 in Sydney, New South Wales) ist ein australischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Baz Luhrmann · Mehr sehen »

Ben Hur (1959)

Ben Hur ist ein US-amerikanischer Spielfilm von William Wyler aus dem Jahr 1959.

Neu!!: Titanic (1997) und Ben Hur (1959) · Mehr sehen »

Ben Stiller

Ben Stiller (2014) Benjamin „Ben“ Edward Stiller (* 30. November 1965 in New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Comedian, Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent.

Neu!!: Titanic (1997) und Ben Stiller · Mehr sehen »

Benjamin Guggenheim

Benjamin Guggenheim Benjamin Guggenheim (* 26. Oktober 1865 in Philadelphia, Pennsylvania; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann.

Neu!!: Titanic (1997) und Benjamin Guggenheim · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Titanic (1997) und Berlin · Mehr sehen »

Bernard Fox (Schauspieler)

Bernard Fox (* 11. Mai 1927 in Port Talbot, Wales; † 14. Dezember 2016 in Van Nuys, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein walisischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Bernard Fox (Schauspieler) · Mehr sehen »

Bernard Hill

Bernard Hill im September 2007 Bernard Hill (* 17. Dezember 1944 in Manchester, England) ist ein britischer Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Bernard Hill · Mehr sehen »

Bildsynthese

Mit verschiedenen Methoden gerenderte 3D-Szene Bildsynthese oder rendern (von, oder auch etwas wiedergeben) bezeichnet in der Computergrafik die Erzeugung eines Bildes aus Rohdaten.

Neu!!: Titanic (1997) und Bildsynthese · Mehr sehen »

Bill Paxton

Bill Paxton (2016) William Archibald „Bill“ Paxton (* 17. Mai 1955 in Fort Worth, Texas; † 25. Februar 2017 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Titanic (1997) und Bill Paxton · Mehr sehen »

Billboard (Magazin)

Logo des Magazins, welches von Oktober 1984 bis Januar 2013 benutzt wurde Erstausgabe Ausgabe von 1896 Ausgabe zum 10-jährigen Jubiläum Das Billboard-Magazin (Englisch für ‚Plakattafel‘, ‚Anschlagbrett‘) ist das bedeutendste Fach- und Branchenblatt für Musik und Entertainment in den USA.

Neu!!: Titanic (1997) und Billboard (Magazin) · Mehr sehen »

Billboard 200

Billboard 200 bezeichnet die wichtigsten amerikanischen Album-Charts, die vom Magazin Billboard veröffentlicht wird und jede Woche eine Übersicht über die 200 meistverkauften Alben des Abrechnungszeitraums in den Vereinigten Staaten bietet.

Neu!!: Titanic (1997) und Billboard 200 · Mehr sehen »

Billy Crudup

Billy Crudup (2015) Billy Crudup (* 8. Juli 1968 in Manhasset, Long Island, New York) ist ein US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Billy Crudup · Mehr sehen »

Billy Zane

Billy Zane (2010) Billy Zane (* 24. Februar 1966 in Chicago, Illinois als William George Zane, Jr.) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Billy Zane · Mehr sehen »

Blau

Blau: Die Farbe eines klaren Wintertages (51° Nord), fast am Mittag, Blickrichtung West Blau-Pigmente: ''Coelinblau'', ''Azurblau'' und ''Ultramarin'' (von links nach rechts) Blau (vom althochdeutschen blao für schimmernd, glänzend) ist der Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei der Wellenlängen im Intervall zwischen 460 und 480 nm dominieren.

Neu!!: Titanic (1997) und Blau · Mehr sehen »

Blockbuster Inc.

Blockbuster-Filiale in den USA Blockbuster Inc. war eine Franchisekette für den Verleih und Verkauf von DVDs und Blu-Rays mit Hauptsitz in Englewood, Colorado.

Neu!!: Titanic (1997) und Blockbuster Inc. · Mehr sehen »

Blu-ray Disc

Eine Blu-ray Disc (Unterseite) Die Blu-ray Disc (abgekürzt BD; umgangssprachliche Kurzform Blu-ray) ist ein digitales optisches Speichermedium.

Neu!!: Titanic (1997) und Blu-ray Disc · Mehr sehen »

Box Office Germany Award

Der Box Office Germany Award (kurz Bogey) ist ein deutscher Filmpreis, der seit 1997 für eine bestimmte Anzahl an Kinozuschauern in einer festgelegten Zeitspanne vergeben wird.

Neu!!: Titanic (1997) und Box Office Germany Award · Mehr sehen »

Braveheart (Film)

Braveheart ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1995 mit Mel Gibson in der Hauptrolle als William Wallace.

Neu!!: Titanic (1997) und Braveheart (Film) · Mehr sehen »

Breitbildformat

2,35:1-Bild mit Letterbox auf 4:3 gebracht, das ganze Bild ist sichtbar. Kaschierung im Kino, Format: Breitwand 1:1,65 Kaschierung im Kino, Format: Cinemascope, 1:2,35 Breitbildformate sind Formate für den Kinofilm (meist 35 mm), die ihre große Verbreitung ab den 1950er Jahren erfuhren.

Neu!!: Titanic (1997) und Breitbildformat · Mehr sehen »

Britney Spears

Britney Spears (2013) Britney Jean Spears (* 2. Dezember 1981 in McComb, Mississippi) ist eine US-amerikanische Popsängerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Britney Spears · Mehr sehen »

Bruce Allmächtig

Bruce Allmächtig (Originaltitel Bruce Almighty) ist eine Filmkomödie des Regisseurs Tom Shadyac aus dem Jahr 2003 mit Jim Carrey in der Hauptrolle.

Neu!!: Titanic (1997) und Bruce Allmächtig · Mehr sehen »

Bundesverband Musikindustrie

Der Bundesverband Musikindustrie e. V. (BVMI) vertritt die Interessen der Musikindustrie in Deutschland, vor allem in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht.

Neu!!: Titanic (1997) und Bundesverband Musikindustrie · Mehr sehen »

Catch Me If You Can (2002)

Catch Me If You Can ist eine US-amerikanische Gaunerkomödie aus dem Jahr 2002.

Neu!!: Titanic (1997) und Catch Me If You Can (2002) · Mehr sehen »

Céline Dion

Céline Dion (2012) Logo von Dion Céline Marie Claudette Dion, CC, OQ (* 30. März 1968 in Charlemagne, Québec) ist eine kanadische Sängerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Céline Dion · Mehr sehen »

Charles Lightoller

Charles Herbert Lightoller (* 30. März 1874 in Chorley, Lancashire, England; † 8. Dezember 1952 in Twickenham, Middlesex, England) war ein britischer Seemann und zweiter Offizier der Titanic.

Neu!!: Titanic (1997) und Charles Lightoller · Mehr sehen »

Charlotte Chatton

Charlotte Chatton (* vor 1992 in London) ist eine britische Schauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Charlotte Chatton · Mehr sehen »

Chippewa Falls

Chippewa Falls ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Chippewa County in Wisconsin.

Neu!!: Titanic (1997) und Chippewa Falls · Mehr sehen »

Christian Bale

Christian Bale im Juni 2009 Christian Charles Phillip Bale (* 30. Januar 1974 in Haverfordwest, Pembrokeshire, Wales) ist ein britisch-US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Christian Bale · Mehr sehen »

Christopher Boyes

Christopher Boyes (auch Chris Boyes) ist ein US-amerikanischer Toningenieur, der seit 1991 an Spielfilmen mitwirkt.

Neu!!: Titanic (1997) und Christopher Boyes · Mehr sehen »

Cinema

Cinema (in der Schreibweise des Verlags CINEMA) ist eine monatlich erscheinende deutsche Zeitschrift rund um das Thema Kino.

Neu!!: Titanic (1997) und Cinema · Mehr sehen »

Claire Danes

Claire Danes (2015) Claire Catherine Danes (* 12. April 1979 in New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Claire Danes · Mehr sehen »

Clannad

Clannad ist eine irische Musikgruppe.

Neu!!: Titanic (1997) und Clannad · Mehr sehen »

Cleopatra (1963)

Cleopatra ist ein von Twentieth Century Fox produzierter Monumentalfilm von Joseph L. Mankiewicz aus dem Jahr 1963.

Neu!!: Titanic (1997) und Cleopatra (1963) · Mehr sehen »

Computer Generated Imagery

Beispiel für einen CGI-Film (''Llama Drama'', 2013, Blender Foundation) Computer Generated Imagery (CGI) ist der englische Fachausdruck für mittels 3-D-Computergrafik (Bildsynthese) erzeugte Bilder im Bereich der Filmproduktion, der Computersimulation und visueller Effekte.

Neu!!: Titanic (1997) und Computer Generated Imagery · Mehr sehen »

Conrad Buff IV

Conrad Buff IV (* 8. Juli 1948 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Filmeditor.

Neu!!: Titanic (1997) und Conrad Buff IV · Mehr sehen »

Cosmo Duff Gordon

Cosmo Duff Gordon im Jahr 1896 Sir Cosmo Edmund Duff Gordon (* 22. Juli 1862 in London; † 20. April 1931 in South Kensington) war ein britischer Sportfechter und Großgrundbesitzer, der bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 die Silbermedaille mit der Degenmannschaft gewann und im April 1912 den Untergang der RMS Titanic überlebte.

Neu!!: Titanic (1997) und Cosmo Duff Gordon · Mehr sehen »

Curtis Hanson

Curtis Hanson (2007) Curtis Lee Hanson (* 24. März 1945 in Reno, Nevada; † 20. September 2016 in Hollywood Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Titanic (1997) und Curtis Hanson · Mehr sehen »

Dalbeattie

Dalbeattie (gälisch: Dail Bheithe) ist eine Stadt in Dumfries and Galloway in Schottland.

Neu!!: Titanic (1997) und Dalbeattie · Mehr sehen »

Danny Nucci

Danny Nucci (* 15. September 1968 in Klagenfurt, Kärnten, Österreich) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler italienischer Herkunft.

Neu!!: Titanic (1997) und Danny Nucci · Mehr sehen »

Das Dschungelbuch (1967)

Das Dschungelbuch (Originaltitel: The Jungle Book) ist der 19.

Neu!!: Titanic (1997) und Das Dschungelbuch (1967) · Mehr sehen »

David Warner

David Warner (2013) David Warner (* 29. Juli 1941 in Manchester, England) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und David Warner · Mehr sehen »

Deborah Lynn Scott

Deborah Lynn Scott (* 1953 oder 1954) ist eine US-amerikanische Kostümbildnerin, die sowohl einen Oscar für das beste Kostümdesign als auch einen Golden Satellite Award für herausragendes Kostümdesign gewann.

Neu!!: Titanic (1997) und Deborah Lynn Scott · Mehr sehen »

Demoaufnahme

Eine Demoaufnahme (auch: Demoband, Demotape, Demokassette oder kurz Demo, show reel; Abkürzung aus Demonstrationsaufnahme) ist in der Musik- und Filmindustrie die Bezeichnung für eine Zusammenstellung von Arbeitsproben, die von Musikern oder Schauspielern für Musikproduzenten, Filmproduzenten oder Schallplattenfirmen hergestellt werden.

Neu!!: Titanic (1997) und Demoaufnahme · Mehr sehen »

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Film)

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs ist nach Die Gefährten und Die zwei Türme der dritte und letzte Teil der Filmtrilogie von Regisseur Peter Jackson auf Basis der Bücher von J. R. R. Tolkien.

Neu!!: Titanic (1997) und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Film) · Mehr sehen »

Der König der Löwen

Der König der Löwen (Originaltitel: The Lion King) ist der 32.

Neu!!: Titanic (1997) und Der König der Löwen · Mehr sehen »

Der Mann in der eisernen Maske (1998)

Der Mann in der eisernen Maske (Originaltitel: The Man in the Iron Mask) ist ein US-amerikanisch-britisch-französischer Mantel-und-Degen-Film aus dem Jahr 1998.

Neu!!: Titanic (1997) und Der Mann in der eisernen Maske (1998) · Mehr sehen »

Der Vorleser (Film)

Der Vorleser ist ein deutsch-US-amerikanischer Kinofilm aus dem Jahr 2008.

Neu!!: Titanic (1997) und Der Vorleser (Film) · Mehr sehen »

Dialogbuch

Der Begriff Dialogbuch oder auch Synchronbuch bezeichnet die textliche Vorlage für die Synchronisation eines fremdsprachigen Kino- oder Fernsehfilms oder einer Fernsehserie.

Neu!!: Titanic (1997) und Dialogbuch · Mehr sehen »

Dialogregie

Dialogregie, auch Synchronregie genannt, ist ein Arbeitsfeld in der Filmkunst und eine spezielle Form von Regie.

Neu!!: Titanic (1997) und Dialogregie · Mehr sehen »

Die Gartenlaube

Titelblatt des ersten Heftes der ''Gartenlaube'', 1853 Immer wieder berichtete ''Die Gartenlaube'' auch über die deutsche Frauenbewegung. „Die Führerinnen der Frauenbewegung in Deutschland“, 1894 Die Zeitschrift Die Gartenlaube – Illustrirtes Familienblatt war ein Vorläufer moderner Illustrierten und das erste große erfolgreiche deutsche Massenblatt.

Neu!!: Titanic (1997) und Die Gartenlaube · Mehr sehen »

Die letzte Nacht der Titanic

Die letzte Nacht der Titanic (Originaltitel A Night to Remember) ist ein britischer Film des Regisseurs Roy Ward Baker aus dem Jahr 1958.

Neu!!: Titanic (1997) und Die letzte Nacht der Titanic · Mehr sehen »

Die Liebenden von Pont-Neuf

Die Liebenden von Pont-Neuf (Originaltitel: Les Amants du Pont-Neuf) ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Leos Carax aus dem Jahr 1991.

Neu!!: Titanic (1997) und Die Liebenden von Pont-Neuf · Mehr sehen »

Digital Domain

Digital Domain ist ein US-amerikanisches Unternehmen, welches Spezialeffekte für Filme, Werbespots und Musikvideos herstellt.

Neu!!: Titanic (1997) und Digital Domain · Mehr sehen »

Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm ist eine nichtfiktionale Filmgattung.

Neu!!: Titanic (1997) und Dokumentarfilm · Mehr sehen »

Dolores O’Riordan

Dolores O’Riordan (2010) Dolores Mary Eileen O’Riordan (* 6. September 1971 in Ballybricken, County Limerick; † 15. Januar 2018 in London) war eine irische Sängerin und Songwriterin.

Neu!!: Titanic (1997) und Dolores O’Riordan · Mehr sehen »

Dramaturgie

Der Begriff Dramaturgie (von griechisch δραματουργία drāmatūrgía „dramatische Darstellung“) Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache, abgerufen am 26.

Neu!!: Titanic (1997) und Dramaturgie · Mehr sehen »

Drehbuch

Der Pate, ein Drehbuch von Mario Puzo und Francis Ford Coppola. Ein Drehbuch (auch Filmskript oder Skript; in der Stummfilmzeit und teilweise noch heute auch Filmdrama, in der DDR Szenarium, in der Filmpraxis oft bloß Buch im Schülerlexikon. Abgerufen am 6. Februar 2016. genannt) ist die textliche Grundlage eines Films bzw.

Neu!!: Titanic (1997) und Drehbuch · Mehr sehen »

Edward Fletcher

Edward S. Fletcher (* 15. November 1970 in Boston, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Maler.

Neu!!: Titanic (1997) und Edward Fletcher · Mehr sehen »

Edward John Smith

Edward John Smith (* 27. Januar 1850 in Hanley, Stoke-on-Trent; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war Kapitän der Titanic und des Schwesterschiffs Olympic.

Neu!!: Titanic (1997) und Edward John Smith · Mehr sehen »

Eigensicherheit

Die Eigensicherheit ist eine technische Eigenschaft eines Gerätes oder Systems, die aufgrund spezieller Konstruktionsprinzipien sicherstellt, dass selbst im Fehlerfall kein unsicherer Zustand auftritt.

Neu!!: Titanic (1997) und Eigensicherheit · Mehr sehen »

Eisberg

upright.

Neu!!: Titanic (1997) und Eisberg · Mehr sehen »

Elsa Raven

Elsa Raven (* 21. September 1929 in Charleston, South Carolina als Elsa Rabinowitz) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und seit 1961 aktiv.

Neu!!: Titanic (1997) und Elsa Raven · Mehr sehen »

Empire Award

Empire'' Die Empire Awards bzw.

Neu!!: Titanic (1997) und Empire Award · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Titanic (1997) und Englische Sprache · Mehr sehen »

Enya

Enya (2001) Enya-Logo Enya (* 17. Mai 1961 als Eithne Pádraigín Ní Bhraonáin in Gaoth Dobhair, County Donegal) ist eine irische New-Age-Musikerin, Sängerin und Songwriterin.

Neu!!: Titanic (1997) und Enya · Mehr sehen »

Eric Braeden

Eric Braeden auf dem Monte-Carlo Television Festival 2013 Eric Braeden (* 3. April 1941 in Bredenbek; eigentlich Hans-Jörg Gudegast) ist ein deutschamerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Eric Braeden · Mehr sehen »

Erkältung

Erkältung (österreichisch auch Verkühlung) und grippaler Infekt sind alltagssprachliche, medizinisch nicht scharf definierte Bezeichnungen für eine akute Infektionskrankheit der Schleimhaut von Nase (einschließlich der Nebenhöhlen), Hals oder Bronchien.

Neu!!: Titanic (1997) und Erkältung · Mehr sehen »

Ewan Stewart

Andrew Ewan Stewart (* 8. Oktober 1957 in Edinburgh, Schottland) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Ewan Stewart · Mehr sehen »

Fay Wray

Fay Wray (* 15. September 1907 in Cardston, Alberta, Kanada als Vina Fay Wray; † 8. August 2004 in New York City) war eine amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Fay Wray · Mehr sehen »

Filmbudget

Unter einem Filmbudget versteht man die Höhe der Geldsumme, die eine Filmproduktionsgesellschaft zur Herstellung eines Films zu Verfügung stellt.

Neu!!: Titanic (1997) und Filmbudget · Mehr sehen »

Filmdienst

Filmdienst.de ist ein katholisches deutsches Online-Portal für Kino, Filmkultur und Filmkritik.

Neu!!: Titanic (1997) und Filmdienst · Mehr sehen »

Filmfehler

Ein Filmfehler oder englisch Goof ist ein kleines Detail in einem Film, das ungewollt in den Film geraten ist und – sofern es bemerkt wird – irritierend, störend oder belustigend wirkt.

Neu!!: Titanic (1997) und Filmfehler · Mehr sehen »

Filmjahr 1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: Titanic (1997) und Filmjahr 1998 · Mehr sehen »

Filmjahr 2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: Titanic (1997) und Filmjahr 2010 · Mehr sehen »

Filmset

Alamo Das Filmset, kurz Set genannt, bezeichnet ein Filmmotiv, an dem gerade Dreharbeiten durchgeführt werden.

Neu!!: Titanic (1997) und Filmset · Mehr sehen »

Filmverleih

Ein Filmverleih ist ein Distributor von Kinofilmen, beliefert also Kinos mit Filmkopien oder Datenträgern und stellt damit ein wichtiges Bindeglied zwischen der Produktion des Films (durch eine Filmproduktionsgesellschaft) und dem Konsum in den Kinos dar.

Neu!!: Titanic (1997) und Filmverleih · Mehr sehen »

Flöte

Eine Flöte, mittelhochdeutsch Floite, Vloite, Flaute (aus dem altfranzösischen flaüte bzw. dem lateinischen flatuare und flatare: „wiederholt blasen“, „kontinuierlich blasen“, Frequentativa von flare: „blasen“) ist ein Ablenkungs-Aerophon, bei dem ein Luftstrom über eine Kante (Schneide) geführt wird, an der er in Schwingung gerät (vergleiche die Artikel Holzblasinstrument und Pfeife).

Neu!!: Titanic (1997) und Flöte · Mehr sehen »

Frances Fisher

Frances Fisher in Los Angeles (2010) Frances Fisher (* 11. Mai 1952 in Milford-on-the-Sea, Hampshire) ist eine britisch-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Frances Fisher · Mehr sehen »

Frederick Fleet

Frederick Fleet (* 15. Oktober 1887 in Liverpool; † 10. Januar 1965 in Southampton) war ein Mitglied der Besatzung der RMS ''Titanic'', die am 15.

Neu!!: Titanic (1997) und Frederick Fleet · Mehr sehen »

Frei empfangbares Fernsehen

Der Begriff frei empfangbares Fernsehen (auch: Free-TV) bezeichnet die Eigenschaft eines Fernsehprogramms, unverschlüsselt empfangen werden zu können – unabhängig von der Signalart (analog oder digital) oder dem Verbreitungsweg (per Antenne, Kabel, Satellit, Internet oder anders).

Neu!!: Titanic (1997) und Frei empfangbares Fernsehen · Mehr sehen »

Gaelic Storm

Gaelic Storm ist eine international besetzte Celtic-Rock-Band aus Kalifornien.

Neu!!: Titanic (1997) und Gaelic Storm · Mehr sehen »

Gangs of New York

Gangs of New York ist ein für das Kino produzierter Spielfilm des Regisseurs Martin Scorsese aus dem Jahr 2002.

Neu!!: Titanic (1997) und Gangs of New York · Mehr sehen »

Gary Rydstrom

Gary R. Rydstrom (* 1959 in Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Tontechniker und Animationsregisseur.

Neu!!: Titanic (1997) und Gary Rydstrom · Mehr sehen »

Gary Summers

Gary Summers ist ein US-amerikanischer Tontechniker, der im Laufe seiner Karriere viermal mit dem Oscar in der Kategorie Bester Ton ausgezeichnet wurde.

Neu!!: Titanic (1997) und Gary Summers · Mehr sehen »

Gelenk (Technik)

Ein Gelenk in der Technik ist eine bewegliche Verbindung zwischen zwei Teilen.

Neu!!: Titanic (1997) und Gelenk (Technik) · Mehr sehen »

Gesicht

Das Gesicht, Angesicht oder Antlitz (ὤψ ōps) ist der vordere Teil des Kopfes mit Augen, Nase und Mund.

Neu!!: Titanic (1997) und Gesicht · Mehr sehen »

Gloria Stuart

Gloria Stuart, 1937 Gloria Frances Stuart (* 4. Juli 1910 in Santa Monica, Kalifornien; † 26. September 2010 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Gloria Stuart · Mehr sehen »

Golden Globe Award

Vereinfacht stilisierte Silhouette des Golden Globe Award Die Golden Globe Awards sind jährlich vergebene, renommierte Auszeichnungen für Kinofilme und Fernsehsendungen.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Beste Filmmusik

John Williams Gewinner und Nominierte des Golden Globe Award in der Kategorie Beste Filmmusik (Best Original Score – Motion Picture), die die herausragendsten Leistungen von Komponisten des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Beste Filmmusik · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Beste Hauptdarstellerin – Drama

Gewinner und Nominierte für den Golden Globe Award in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin – Drama (seit 2005 Best Performance by an Actress in a Motion Picture – Drama), die die herausragendsten Schauspielleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Beste Hauptdarstellerin – Drama · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Beste Nebendarstellerin

Gewinner und Nominierte für den Golden Globe Award in der Kategorie Beste Nebendarstellerin (Best Performance by an Actress in a Supporting Role in a Motion Picture), die die herausragendsten Schauspielleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Beste Nebendarstellerin · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Beste Regie

Gewinner und Nominierte für den Golden Globe Award in der Kategorie Beste Regie (Best Director – Motion Picture), die die herausragendsten Regieleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Beste Regie · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bester Film – Drama

Gewinner und nominierte Kinoproduktionen für den Golden Globe Award in der Kategorie Bester Film – Drama (Best Motion Picture – Drama), die die herausragendsten Spielfilme des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Bester Film – Drama · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bester Filmsong

Preisträger 2010: T-Bone Burnett Gewinner und Nominierte des Golden Globe Award in der Kategorie Bester Filmsong (Best Original Song – Motion Picture), die die herausragendsten Leistungen von Komponisten und Liedtextern des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Bester Filmsong · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bester Hauptdarsteller – Drama

Gewinner und Nominierte für den Golden Globe Award in der Kategorie Bester Hauptdarsteller – Drama (seit 2005 Best Performance by an Actor in a Motion Picture – Drama), die die herausragendsten Schauspielleistungen des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Bester Hauptdarsteller – Drama · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bestes Filmdrehbuch

Woody Allen Gewinner und Nominierte des Golden Globe Award in der Kategorie Bestes Filmdrehbuch (Best Screenplay – Motion Picture), die die herausragendsten Leistungen von Drehbuchautoren des vergangenen Kalenderjahres prämiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Golden Globe Award/Bestes Filmdrehbuch · Mehr sehen »

Goldene Kamera 2001

Die Verleihung der Goldenen Kamera 2001 fand am 6.

Neu!!: Titanic (1997) und Goldene Kamera 2001 · Mehr sehen »

Goldene Schallplatte

Eine Goldene Schallplatte ist in der Musikindustrie ein Preis, der an Musiker, Produzenten und Komponisten für den Verkauf einer Mindestanzahl an Ton- oder Bildtonträgern in einem Land verliehen wird, wobei alle Formate wie CD, LP, DVD, Blu-ray und auch Downloads gezählt werden.

Neu!!: Titanic (1997) und Goldene Schallplatte · Mehr sehen »

Grammy Awards 1999

Die 41.

Neu!!: Titanic (1997) und Grammy Awards 1999 · Mehr sehen »

Greg Cannom

Gregory Cannom (* 1951) ist ein US-amerikanischer Maskenbildner.

Neu!!: Titanic (1997) und Greg Cannom · Mehr sehen »

Gregory Cooke

Gregory Michael Cooke (* 1966 in Wimbledon) ist ein britischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Neu!!: Titanic (1997) und Gregory Cooke · Mehr sehen »

Gwyneth Paltrow

68. Filmfestspielen von Venedig (2011) Gwyneth Katherine Paltrow (* 27. September 1972 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Unternehmerin, Model und Sängerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Gwyneth Paltrow · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Titanic (1997) und Handelsblatt · Mehr sehen »

Hanson (Band)

Hanson ist eine Band aus Tulsa, Oklahoma, die 1997 mit ihrer Debütsingle MMMBop weltweit bekannt wurde.

Neu!!: Titanic (1997) und Hanson (Band) · Mehr sehen »

Harland & Wolff

Titanic, ein Schiff der Werft Harland & Wolff Hafenplan von Belfast um 1909 Harland & Wolff Ltd. ist eine Werft mit Hauptsitz in Belfast, Nordirland.

Neu!!: Titanic (1997) und Harland & Wolff · Mehr sehen »

Harold Bride

Harold Bride Harold Sydney Bride (* 11. Januar 1890 in Nunhead, London, England; † 29. April 1956 in Glasgow, Schottland) war ein Marconi-Funker.

Neu!!: Titanic (1997) und Harold Bride · Mehr sehen »

Harold Lowe

Harold Lowe Harold Godfrey Lowe (* 21. November 1882 in Llanrhos, Wales; † 12. Mai 1944 in Deganwy, Wales) war der fünfte Offizier der RMS Titanic.

Neu!!: Titanic (1997) und Harold Lowe · Mehr sehen »

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Film)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans der englischen Autorin Joanne K. Rowling aus dem Jahr 2004 unter der Regie von Alfonso Cuarón.

Neu!!: Titanic (1997) und Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Film) · Mehr sehen »

Heaven’s Gate (Film)

Heaven’s Gate ist ein US-amerikanischer Spätwestern von Michael Cimino aus dem Jahr 1980.

Neu!!: Titanic (1997) und Heaven’s Gate (Film) · Mehr sehen »

Henry T. Wilde

Henry T. Wilde Henry Tingle Wilde (* 21. September 1872 in Walton, Liverpool, England; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein britischer Seemann.

Neu!!: Titanic (1997) und Henry T. Wilde · Mehr sehen »

Herbert Pitman

Pitman (links) mit dem zweiten Offizier Charles Lightoller. Herbert John „Bert“ Pitman (* 20. November 1877 in Sutton Montis, Somerset, England; † 7. Dezember 1961 in Pitcombe, Somerset, England) war der dritte Offizier der RMS ''Titanic''.

Neu!!: Titanic (1997) und Herbert Pitman · Mehr sehen »

Hitparade.ch

hitparade.ch ist eine Schweizer Musikwebsite mit Schwerpunkt der Schweizer Hitparade.

Neu!!: Titanic (1997) und Hitparade.ch · Mehr sehen »

Holy Smoke

Holy Smoke (alternativ: Holy Smoke!) ist ein US-amerikanisch-australisches Filmdrama von Jane Campion aus dem Jahr 1999.

Neu!!: Titanic (1997) und Holy Smoke · Mehr sehen »

Home Box Office

Home Box Office, kurz HBO, ist ein US-amerikanischer Fernsehprogrammanbieter mit Sitz in New York City.

Neu!!: Titanic (1997) und Home Box Office · Mehr sehen »

I Salonisti

I SALONISTI sind ein Schweizer Klavierquintett, das 1981 gegründet wurde.

Neu!!: Titanic (1997) und I Salonisti · Mehr sehen »

In einem fernen Land

In einem fernen Land (Originaltitel: Far and Away) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1992.

Neu!!: Titanic (1997) und In einem fernen Land · Mehr sehen »

Independence Day (1996)

Independence Day ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs Roland Emmerich aus dem Jahr 1996.

Neu!!: Titanic (1997) und Independence Day (1996) · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Titanic (1997) und Inflation · Mehr sehen »

Influenza

Influenza-Virus Die Influenza, auch („echte“) Grippe oder Virusgrippe genannt, ist eine überwiegend durch Viren aus den Gattungen Influenzavirus A oder B ausgelöste Infektionskrankheit bei Menschen.

Neu!!: Titanic (1997) und Influenza · Mehr sehen »

Inszenierung

Unter Inszenierung (von griechisch σκηνή, Szene: zu Deutsch „Zelt“ oder "Bühne") versteht man das Einrichten und die öffentliche Zurschaustellung eines Werkes oder einer Sache.

Neu!!: Titanic (1997) und Inszenierung · Mehr sehen »

Internet Movie Database

Die Internet Movie Database (IMDb, englisch „Internet-Filmdatenbank“) ist eine Datenbank zu Filmen, Fernsehserien, Videoproduktionen und Computerspielen sowie über Personen, die daran mitgewirkt haben.

Neu!!: Titanic (1997) und Internet Movie Database · Mehr sehen »

Interopa Film

Die Interopa Film GmbH ist ein Produktionsunternehmen für die Synchronisation von Filmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Titanic (1997) und Interopa Film · Mehr sehen »

Ioan Gruffudd

Ioan Gruffudd (2007) Ioan Gruffudd (* 6. Oktober 1973 in Cardiff, Wales) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Ioan Gruffudd · Mehr sehen »

Iris (Film)

Iris ist ein Spielfilm des britischen Regisseurs Richard Eyre aus dem Jahr 2001.

Neu!!: Titanic (1997) und Iris (Film) · Mehr sehen »

Irish Folk

The Dubliners Irish Folk ist eine Bezeichnung für die weltweit populäre irische Folkmusik.

Neu!!: Titanic (1997) und Irish Folk · Mehr sehen »

Isidor Straus

Isidor Straus (1903) Isidor Straus mit seiner Ehefrau Ida, Hochzeitsbild 1871 Isidor Straus (* 24. März 1845 in Otterberg, Königreich Bayern; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein deutsch-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker.

Neu!!: Titanic (1997) und Isidor Straus · Mehr sehen »

J. Bruce Ismay

Joseph Bruce Ismay (1912) Joseph Bruce Ismay (engl.:; * 12. Dezember 1862 in Crosby bei Liverpool; † 17. Oktober 1937 in Mayfair bei London) war ein britischer Geschäftsmann und Direktor der White Star Line.

Neu!!: Titanic (1997) und J. Bruce Ismay · Mehr sehen »

Jack Davenport

Jack Davenport 2007, Premiere ''Fluch der Karibik 3'' Jack Arthur Davenport (* 1. März 1973 in London) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Jack Davenport · Mehr sehen »

Jack Phillips

Jack Phillips John George „Jack“ Phillips (* 11. April 1887 in Godalming, Surrey, England; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war Funker auf der RMS ''Titanic''.

Neu!!: Titanic (1997) und Jack Phillips · Mehr sehen »

James Cameron

James Cameron (2016) James Francis Cameron (* 16. August 1954 in Kapuskasing, Ontario) ist ein kanadischer, in den Vereinigten Staaten lebender Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Filmeditor und Oscar-Preisträger, der sich besonders auf Action- und Science-Fiction-Filme spezialisiert hat.

Neu!!: Titanic (1997) und James Cameron · Mehr sehen »

James Horner

James Horner (2010) James Roy Horner (* 14. August 1953 in Los Angeles, Kalifornien; † 22. Juni 2015 im Los Padres National Forest, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmkomponist und als solcher zweifacher Oscar-Preisträger.

Neu!!: Titanic (1997) und James Horner · Mehr sehen »

James P. Moody

James P. Moody James Paul Moody (* 21. August 1887 in Scarborough, North Yorkshire, England; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war sechster Offizier auf der Titanic.

Neu!!: Titanic (1997) und James P. Moody · Mehr sehen »

Janet Maslin

Janet Reva Maslin (* 12. August 1949 in New York City) ist eine US-amerikanische Filmkritikerin und Journalistin.

Neu!!: Titanic (1997) und Janet Maslin · Mehr sehen »

Japanese Academy Award

Der Japanese Academy Award (JAA, jap. 日本アカデミー賞, nippon academii shō) ist der bedeutendste Filmpreis der japanischen Filmlandschaft.

Neu!!: Titanic (1997) und Japanese Academy Award · Mehr sehen »

Japanese Academy Award/Bester ausländischer Film

Seit der ersten Verleihung 1978 werden bei den Japanese Academy Awards die besten nicht-japanischen Filme in der Kategorie Bester ausländischer Film (jap. 最優秀外国作品賞 sai yūshū gaikoku sakuhin shō) geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Japanese Academy Award/Bester ausländischer Film · Mehr sehen »

Jason Barry (Schauspieler)

Jason Barry (* 14. Dezember 1972 in Dublin, Irland) ist ein irischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Jason Barry (Schauspieler) · Mehr sehen »

Jenette Goldstein

Jenette Elise Goldstein (* 4. Februar 1960 in Beverly Hills, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Jenette Goldstein · Mehr sehen »

Jeremiah O’Brien (Schiff)

Die Jeremiah O’Brien ist ein Liberty-Frachter, der im Zweiten Weltkrieg in den USA gebaut wurde.

Neu!!: Titanic (1997) und Jeremiah O’Brien (Schiff) · Mehr sehen »

John Jacob Astor IV

John Jacob Astor mit seiner zweiten Ehefrau Madeleine (1911/1912) John Jacob Astor IV nach einer Zeichnung des Marinemalers C. Schön (um 1913) John Jacob Astor IV (* 13. Juli 1864 in Rhinebeck; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann, Erfinder und Schriftsteller.

Neu!!: Titanic (1997) und John Jacob Astor IV · Mehr sehen »

Jon Landau (Filmproduzent)

Jon Landau, 2010 Jon Landau (* 23. Juli 1960 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Titanic (1997) und Jon Landau (Filmproduzent) · Mehr sehen »

Jonathan Hyde

Jonathan Hyde (2015) Jonathan Hyde (* 21. Mai 1948 in Brisbane, Queensland, Australien) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Jonathan Hyde · Mehr sehen »

Jonathan Phillips (Schauspieler)

Jonathan (Jonny/Johnny) Phillips (* 5. September 1963 in London) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Jonathan Phillips (Schauspieler) · Mehr sehen »

Joseph Boxhall

Boxhall Joseph Groves Boxhall jr. (* 23. März 1884 in Hull, England; † 24. April 1967 in Christchurch, England) war vierter Offizier an Bord der Titanic und diente später als Marineoffizier im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Titanic (1997) und Joseph Boxhall · Mehr sehen »

Juliette Binoche

Juliette Binoche auf der Berlinale 2015 Autogramm von Juliette Binoche Juliette Binoche (* 9. März 1964 in Paris) ist eine französische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Juliette Binoche · Mehr sehen »

Jungfernfahrt

Bremen'' lief 1929 zu ihrer Jungfernfahrt aus Als Jungfernfahrt wird die erste Fahrt eines Wasser- oder Landfahrzeuges unter realen Bedingungen bezeichnet.

Neu!!: Titanic (1997) und Jungfernfahrt · Mehr sehen »

Jurassic Park

Jurassic Park ist ein Science-Fiction-Horror- und Abenteuerfilm von Steven Spielberg aus dem Jahr 1993.

Neu!!: Titanic (1997) und Jurassic Park · Mehr sehen »

Kai (Uferbauwerk)

Industriekai in Wanne-Eickel Als Kai (im 17. Jahrhundert aus niederländisch kaai von französisch quai entlehnt), in der Schweiz auch der oder das Quai, regional auch Kaje, bezeichnet man ein durch Mauern befestigtes Ufer – meist in Häfen oder an Fluss- oder Kanalufern zum Löschen und Laden von Schiffsladungen gelegen.

Neu!!: Titanic (1997) und Kai (Uferbauwerk) · Mehr sehen »

Kate Winslet

Kate Winslet bei der Filmpremiere von ''The Dressmaker'' im September 2015 Kate Elizabeth Winslet, CBE (* 5. Oktober 1975 in Reading, Berkshire), ist eine britische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Kate Winslet · Mehr sehen »

Kathy Bates

Comic-Con (2015) Kathleen Doyle „Kathy“ Bates (* 28. Juni 1948 in Memphis, Tennessee) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Oscar-Preisträgerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Kathy Bates · Mehr sehen »

Keltische Sprachen

Länder und Regionen, in denen inselkeltische Sprachen einen offiziellen Status haben (nicht deckungsgleich mit Gebieten, wo sie tatsächlich gesprochen werden) Die keltischen Sprachen bilden einen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie; als ihr Ursprung wird eine rekonstruierte Vorläufersprache, das Urkeltische, angesetzt.

Neu!!: Titanic (1997) und Keltische Sprachen · Mehr sehen »

Kitsch

Inbegriff des deutschen Kitsches: der Gartenzwerg Kitsch steht zumeist abwertend gemeinsprachlich für einen aus Sicht des Betrachters minderwertigen Gefühlsausdruck.

Neu!!: Titanic (1997) und Kitsch · Mehr sehen »

Kontaktkopie

Die Kontaktkopie ist eine spezielle bildgebende Methode.

Neu!!: Titanic (1997) und Kontaktkopie · Mehr sehen »

Krieg der Sterne

Logo der Star-Wars-Reihe Tatooine verwendet. Lego Millennium Falke: Artikel 7965 mit 1254 Teilen, Microfighter Artikel 75030 mit 94 Teilen und Ultimate Collector Series Artikel 75192 mit 7541 Teilen Krieg der Sterne (Originaltitel: Star Wars) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1977 und ist der erste Spielfilm und die vierte Episode der ''Star-Wars''-Saga von George Lucas.

Neu!!: Titanic (1997) und Krieg der Sterne · Mehr sehen »

Kristallisation

Eiskristalle bilden sich bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedriger Temperatur Umkristallisation im Labor: Benzophenoxim kristallisiert aus mini Als Kristallisation bezeichnet man den physikalischen Vorgang der Verhärtung bei der Bildung und beim Wachstum von Kristallen.

Neu!!: Titanic (1997) und Kristallisation · Mehr sehen »

Kulisse (Bühne)

Kulissen (von französisch coulisse) waren ursprünglich die Gleitbahnen, in denen die Schiebewände, respektive die Teile der Dekoration bei Theateraufführungen oder Filmaufnahmen verschoben wurden.

Neu!!: Titanic (1997) und Kulisse (Bühne) · Mehr sehen »

L.A. Confidential (Film)

L.A. Confidential ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Curtis Hanson aus dem Jahr 1997, der auf James Ellroys komplexem Roman Stadt der Teufel basiert.

Neu!!: Titanic (1997) und L.A. Confidential (Film) · Mehr sehen »

Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio (2016) Leonardo Wilhelm DiCaprio (* 11. November 1974 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Produzent und Oscar-Preisträger.

Neu!!: Titanic (1997) und Leonardo DiCaprio · Mehr sehen »

Lettre International

Lettre International ist die von Frank Berberich als Kulturzeitschrift seit Mai 1988 in Berlin herausgegebene deutsche Ausgabe der 1984 in Paris von Antonin J. Liehm gegründeten, französischen Publikation Lettre Internationale.

Neu!!: Titanic (1997) und Lettre International · Mehr sehen »

Lew Palter

Lew Palter (* 3. November 1928 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der seit 1968 in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen aufgetreten ist.

Neu!!: Titanic (1997) und Lew Palter · Mehr sehen »

Lewis Abernathy

Lewis Abernathy ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: Titanic (1997) und Lewis Abernathy · Mehr sehen »

Lightstorm Entertainment

Lightstorm Entertainment, Inc. ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft.

Neu!!: Titanic (1997) und Lightstorm Entertainment · Mehr sehen »

Linux

Als Linux (deutsch) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren.

Neu!!: Titanic (1997) und Linux · Mehr sehen »

Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich (1998)

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Österreich im Jahr 1998.

Neu!!: Titanic (1997) und Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich (1998) · Mehr sehen »

Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1998)

Diese Liste enthält alle britischen Nummer-eins-Hits im Jahr 1998.

Neu!!: Titanic (1997) und Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1998) · Mehr sehen »

Liste der Nummer-eins-Hits in den USA (1998)

Dies ist eine Liste der Nummer-eins-Hits in den von Billboard ermittelten Charts in den USA (Hot 100) im Jahr 1998.

Neu!!: Titanic (1997) und Liste der Nummer-eins-Hits in den USA (1998) · Mehr sehen »

Liste der Nummer-eins-Hits in der Schweiz (1998)

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in der Schweiz im Jahr 1998.

Neu!!: Titanic (1997) und Liste der Nummer-eins-Hits in der Schweiz (1998) · Mehr sehen »

Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1998)

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Deutschland im Jahr 1998.

Neu!!: Titanic (1997) und Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1998) · Mehr sehen »

Liste erfolgreicher Filme

Die Liste erfolgreicher Filme gibt Auskunft über Besucherzahlen und Einspielergebnis von Filmen an den Kinokassen.

Neu!!: Titanic (1997) und Liste erfolgreicher Filme · Mehr sehen »

Los Angeles Film Critics Association

Die Los Angeles Film Critics Association (LAFCA) wurde 1975 gegründet.

Neu!!: Titanic (1997) und Los Angeles Film Critics Association · Mehr sehen »

Los Angeles Times

Das Los Angeles Times Building Die Los Angeles Times ist eine überregional erscheinende US-amerikanische Tageszeitung mit Sitz in Los Angeles, Kalifornien.

Neu!!: Titanic (1997) und Los Angeles Times · Mehr sehen »

Lounge

Flughafenlounge im Flughafen Tokio-Narita Als Lounge // (von engl. lounge „Aufenthaltsraum“; Mehrzahl: Lounges) bezeichnet man (u. a.) einen exklusiven Warte- oder Aufenthaltsraum für Reisende – vor allem in Flughäfen und Bahnhöfen.

Neu!!: Titanic (1997) und Lounge · Mehr sehen »

Lucy Christiana Duff Gordon

Lady Lucy Duff-Gordon Lady Lucy Christiana Duff Gordon (eigentlich Lucille Christiana Sutherland, * 13. Juni 1863 in London; † 20. April 1935 ebenda) war eine britische Modeschöpferin und Designerin des ausgehenden 19. und des frühen 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Titanic (1997) und Lucy Christiana Duff Gordon · Mehr sehen »

Macaulay Culkin

Macaulay Culkin in Berlin (2010) Macaulay Carson Culkin (* 26. August 1980 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker.

Neu!!: Titanic (1997) und Macaulay Culkin · Mehr sehen »

Madeleine Astor

Madeleine und John Jacob Astor IV, 1911 Madeleine Astor (* 19. Juni 1893 in Brooklyn, New York City als Madeleine Talmage Force; † 27. März 1940 in Palm Beach, Florida) wurde 1911 berühmt durch die Heirat mit dem Besitzer des Waldorf-Astoria-Hotels in New York City, John Jacob Astor IV, der in der Nacht zum 15.

Neu!!: Titanic (1997) und Madeleine Astor · Mehr sehen »

Mamma Mia! (Film)

Mamma Mia! ist eine US-amerikanisch-britische Musikkomödie aus dem Jahr 2008.

Neu!!: Titanic (1997) und Mamma Mia! (Film) · Mehr sehen »

Mark Lindsay Chapman

Mark Lindsay Chapman (* 8. September 1954 in London, England) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Mark Lindsay Chapman · Mehr sehen »

Mark Ulano

Mark Ulano (* 12. Juni 1954 in New York City) ist ein mehrfach ausgezeichneter US-amerikanischer Tontechniker und Preisträger des Oscar für den besten Ton.

Neu!!: Titanic (1997) und Mark Ulano · Mehr sehen »

Marrakesch (1998)

Marrakesch (Originaltitel: Hideous Kinky) ist ein britisch-französisches Filmdrama aus dem Jahr 1998.

Neu!!: Titanic (1997) und Marrakesch (1998) · Mehr sehen »

Martin Jarvis

Martin Jarvis OBE (* 4. August 1941 in Cheltenham) ist ein englischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Titanic (1997) und Martin Jarvis · Mehr sehen »

Marvel’s The Avengers

Marvel’s The Avengers ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2012, der als Comicverfilmung auf dem Superheldenteam The Avengers (in früheren deutschen Übersetzungen „Die Rächer“) des Verlages Marvel basiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Marvel’s The Avengers · Mehr sehen »

Matthew McConaughey

Goldenen Kamera 2014 Matthew David McConaughey (* 4. November 1969 in Uvalde, Texas) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Matthew McConaughey · Mehr sehen »

Michael Ensign

Michael Ensign (* 13. Februar 1944 in Safford, Arizona, USA) ist ein britisch-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Michael Ensign · Mehr sehen »

Michael Töteberg

Michael Töteberg (* 1951 in Hamburg) ist ein deutscher Filmwissenschaftler und Leiter der Rowohlt Agentur für Medienrechte.

Neu!!: Titanic (1997) und Michael Töteberg · Mehr sehen »

Michael W. Smith

miniatur Michael Whitaker Smith (* 7. Oktober 1957 in Kenova, West Virginia) ist ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter mit christlicher Ausrichtung.

Neu!!: Titanic (1997) und Michael W. Smith · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Titanic (1997) und Militär · Mehr sehen »

Mir (U-Boot)

Mir 1 und Mir 2 sind zwei baugleiche russische Forschungs-U-Boote, die für den Einsatz in großen Tiefen von mehreren tausend Metern konstruiert wurden.

Neu!!: Titanic (1997) und Mir (U-Boot) · Mehr sehen »

Molly Brown

Molly Brown Molly Brown (* 18. Juli 1867 in Hannibal, Missouri; † 26. Oktober 1932 in New York City; eigentlich Margaret Tobin Brown), auch bekannt als „die unsinkbare Molly Brown“ (The Unsinkable Molly Brown), war eine US-amerikanische Frauenrechts-Aktivistin, die als Überlebende des Untergangs der Titanic berühmt wurde.

Neu!!: Titanic (1997) und Molly Brown · Mehr sehen »

Motion Capture

biomechanischen Untersuchung Unter Motion Capture, wörtlich Bewegungs-Erfassung, versteht man ein Tracking-Verfahren, das es ermöglicht, jede Art von Bewegungen so zu erfassen und in ein von Computern lesbares Format umzuwandeln, dass diese die Bewegungen analysieren, aufzeichnen, weiterverarbeiten und zur Steuerung von Anwendungen verwenden können.

Neu!!: Titanic (1997) und Motion Capture · Mehr sehen »

Motion-Control-Fotografie

Motion-Control-Fotografie (Fotografie mit Bewegungssteuerung) ist eine in Filmen genutzte Spezialeffekt-Technik, die es ermöglicht, dieselben Kamera- oder Objektbewegungen durch computergestützte Automatisierung in verschiedenen Aufnahmen genau zu wiederholen.

Neu!!: Titanic (1997) und Motion-Control-Fotografie · Mehr sehen »

Moya Brennan

Moya Brennan (2011) Máire Philomena Ní Bhraonáin (oder Moya Brennan genannt; * 4. August 1952 in Gweedore, Irland) ist eine irische Sängerin, Harfenistin und Songwriterin.

Neu!!: Titanic (1997) und Moya Brennan · Mehr sehen »

MTV Movie Awards

Die MTV Movie Awards werden seit 1992 von dem US-Fernsehnetzwerk MTV verliehen, allerdings nicht in traditionellen Kategorien wie Beste Kostüme oder Bester Schnitt, sondern in teilweise recht absonderlichen Kategorien wie beispielsweise Bester Filmbösewicht, Bester Kampf oder Bester Kuss.

Neu!!: Titanic (1997) und MTV Movie Awards · Mehr sehen »

Music Canada

Music Canada (MC) ist ein gemeinnütziger Wirtschaftsverband in Kanada, der am 9.

Neu!!: Titanic (1997) und Music Canada · Mehr sehen »

Musikvideo

Dreharbeiten zu einem Musikvideo Musikvideos (auch Videoclips, Video-Clips oder Clips) sind Kurzfilme, die ein Musikstück filmisch umsetzen.

Neu!!: Titanic (1997) und Musikvideo · Mehr sehen »

My Heart Will Go On

My Heart Will Go On (engl. für: „Mein Herz wird weiterschlagen“) ist der Filmsong des Katastrophendramas Titanic von James Cameron, gesungen von der kanadischen Pop-Sängerin Céline Dion.

Neu!!: Titanic (1997) und My Heart Will Go On · Mehr sehen »

National Board of Review

Das National Board of Review (NBR) ist eine New Yorker Organisation von Filmemachern und Filmwissenschaftlern, die jährlich wichtige Filmpreise vergeben.

Neu!!: Titanic (1997) und National Board of Review · Mehr sehen »

National Film Registry

Logo des National Film Registry Das National Film Registry ist das Verzeichnis US-amerikanischer Filme, die als besonders erhaltenswert angesehen werden.

Neu!!: Titanic (1997) und National Film Registry · Mehr sehen »

National Society of Film Critics

Die National Society of Film Critics (NSFC) ist eine US-amerikanische Filmkritikervereinigung.

Neu!!: Titanic (1997) und National Society of Film Critics · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Titanic (1997) und New York City · Mehr sehen »

New York Film Critics Circle

Der New York Film Critics Circle ist eine Filmkritikervereinigung mit Sitz in New York City, die mit dem New York Film Critics Circle Award einen der bedeutendsten Filmpreise der USA verleiht.

Neu!!: Titanic (1997) und New York Film Critics Circle · Mehr sehen »

Nicholas Cascone

Nicholas Cascone (* 20. April 1963 in Queens, New York City) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Nicholas Cascone · Mehr sehen »

Off camera

Off camera (kurz Off, „außerhalb “) ist ein Fachausdruck bei der Bildregie in audiovisuellen Medien und bei der Filmvertonung.

Neu!!: Titanic (1997) und Off camera · Mehr sehen »

Official Charts Company

Die Official Charts Company (früher bekannt als Chart Information Network und The Official UK Charts Company) ist eine Institution, welche mehrere offizielle Musikcharts im Vereinigten Königreich, darunter die Album- und Singlecharts, die Download-Charts sowie genre-spezifische Charts herausgibt.

Neu!!: Titanic (1997) und Official Charts Company · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar · Mehr sehen »

Oscar/Beste Filmmusik

Mit dem Oscar für die beste Filmmusik werden die Komponisten der Filmmusik eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Beste Filmmusik · Mehr sehen »

Oscar/Beste Hauptdarstellerin

Mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin wird die Leistung einer Filmschauspielerin in einer Hauptrolle gewürdigt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Beste Hauptdarstellerin · Mehr sehen »

Oscar/Beste Kamera

Mit dem Oscar für die beste Kamera werden die Kameraleute eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Beste Kamera · Mehr sehen »

Oscar/Beste Nebendarstellerin

Mit dem Oscar für die beste Nebendarstellerin werden die Leistungen von Schauspielerinnen in Nebenrollen gewürdigt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Beste Nebendarstellerin · Mehr sehen »

Oscar/Beste Regie

Mit dem Oscar für die Beste Regie werden die Leistungen der Regisseure eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Beste Regie · Mehr sehen »

Oscar/Beste visuelle Effekte

Mit dem Oscar für die besten visuellen Effekte werden die Effektkünstler eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Beste visuelle Effekte · Mehr sehen »

Oscar/Bester Film

Mit dem Oscar für den besten Film werden die Produzenten eines Films ausgezeichnet.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bester Film · Mehr sehen »

Oscar/Bester Schnitt

Mit dem Oscar für den besten Schnitt werden die Filmeditoren eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bester Schnitt · Mehr sehen »

Oscar/Bester Song

Mit dem Oscar für den besten Song werden die Songwriter eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bester Song · Mehr sehen »

Oscar/Bester Ton

Mit dem Oscar für den besten Ton werden die Tonmeister eines Films, früher auch die zuständige Abteilung der Filmgesellschaft, geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bester Ton · Mehr sehen »

Oscar/Bester Tonschnitt

Mit dem Oscar für den besten Tonschnitt werden die Tontechniker eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bester Tonschnitt · Mehr sehen »

Oscar/Bestes Kostümdesign

Mit dem Oscar für das beste Kostümdesign werden die Kostümbildner eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bestes Kostümdesign · Mehr sehen »

Oscar/Bestes Make-up und beste Frisuren

Mit dem Oscar für das beste Make-up werden die Maskenbildner eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bestes Make-up und beste Frisuren · Mehr sehen »

Oscar/Bestes Szenenbild

Mit dem Oscar für das beste Szenenbild werden die Szenenbildner eines Films geehrt.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscar/Bestes Szenenbild · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1998

Die Oscarverleihung 1998 fand am 23.

Neu!!: Titanic (1997) und Oscarverleihung 1998 · Mehr sehen »

Ostinato

Ein Ostinato (lateinisch obstinatus, hartnäckig, eigensinnig) ist in der Musik eine sich stetig wiederholende musikalische Figur, sei es eine Melodie, ein bestimmter Rhythmus (siehe z. B. Boléro von Maurice Ravel) oder ein anderes musikalisches Element.

Neu!!: Titanic (1997) und Ostinato · Mehr sehen »

Parallelmontage

Eine Parallelmontage bzw.

Neu!!: Titanic (1997) und Parallelmontage · Mehr sehen »

Paramount Pictures

Der Künstler Dario Campanile vor seinem Logo-Neuentwurf für Paramount anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Unternehmens. Das Bild ist in den Paramount Studios ausgestellt. Das Eintrittstor zu den Paramount Pictures an der Melrose Avenue Das Eintrittstor zu den Paramount Pictures Paramount Pictures ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft sowohl für Kino- als auch Fernsehfilme und -serien.

Neu!!: Titanic (1997) und Paramount Pictures · Mehr sehen »

People’s Choice Award

Die People’s Choice Awards sind US-amerikanische Auszeichnungen, deren Vergabe sich nach der Popularität der Preisträger richtet.

Neu!!: Titanic (1997) und People’s Choice Award · Mehr sehen »

Peter Lamont

Peter Lamont (* 12. November 1929 in London) ist ein britischer Filmarchitekt.

Neu!!: Titanic (1997) und Peter Lamont · Mehr sehen »

Phencyclidin

Phencyclidin (Abkürzung von Phenylcyclohexylpiperidin, kurz PCP), in der Drogenszene auch als Angel Dust (Engelsstaub), Londrea, Killerweed, Sherman Hemsley, TAC oder Peace Pill bekannt, ist ein als Droge genutztes Dissoziativum.

Neu!!: Titanic (1997) und Phencyclidin · Mehr sehen »

Philadelphia

Philadelphia ist eine Stadt im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Neu!!: Titanic (1997) und Philadelphia · Mehr sehen »

Point-of-View-Shot

Ein Point-of-View-Shot (engl., etwa: Einstellung mit einem bestimmten Standpunkt, Abkürzung POV-Shot) ist in der Filmtheorie eine Einstellung, die den Zuschauern einen Blick durch die Augen einer Figur der dargestellten Handlung ermöglicht.

Neu!!: Titanic (1997) und Point-of-View-Shot · Mehr sehen »

Poop

Batavia (Nachbau) Die Poop, auch das Poopdeck bzw.

Neu!!: Titanic (1997) und Poop · Mehr sehen »

Postproduktion

Die Postproduktion oder Nachproduktion (englisch post production) umfasst sämtliche Arbeitsschritte der Nachbearbeitung in der Film-, Fernseh- und Musikproduktion sowie in der Fotografie.

Neu!!: Titanic (1997) und Postproduktion · Mehr sehen »

Pubertät

Unter Pubertät (von lat. pubertas „Geschlechtsreife“) versteht man etwa seit dem 16. Jahrhundert den Teil der Adoleszenz, in welchem der entwicklungsphysiologische Verlauf der Geschlechtsreifung die Geschlechtsreife im Sinne von Fortpflanzungsfähigkeit, unter anderem durch funktionsfähige Fortpflanzungsorgane, erreicht und im weiteren Verlauf auch durch Wachstum und Körperformveränderungen auch zu einem ausgewachsenen Körper führt.

Neu!!: Titanic (1997) und Pubertät · Mehr sehen »

Puder

Als Puder (der, ugs. auch: das; von frz. poudre, aus lat. pulvis) bezeichnet man einen sehr fein gemahlenen, trockenen Feststoff.

Neu!!: Titanic (1997) und Puder · Mehr sehen »

Randall Frakes

Randall Frakes (* um 1949Kent Hill:. In: podcastingthemsoftly.com vom 26. November 2016) ist ein US-amerikanischer Filmschaffender und Autor.

Neu!!: Titanic (1997) und Randall Frakes · Mehr sehen »

Reba McEntire

Reba McEntire im März 2017 Reba Nell McEntire (* 28. März 1955 in McAlester, Oklahoma) ist eine der erfolgreichsten Country-Sängerinnen.

Neu!!: Titanic (1997) und Reba McEntire · Mehr sehen »

Recording Industry Association of America

Die Recording Industry Association of America (kurz RIAA; für ‚Verband der Musikindustrie in Amerika‘) ist eine Interessengemeinschaft, die Unternehmen aus der Musikindustrie in den Vereinigten Staaten repräsentiert.

Neu!!: Titanic (1997) und Recording Industry Association of America · Mehr sehen »

Reginald Lee

Reginald Lee Reginald Robinson Lee (* 19. Mai 1870 in Benson, Oxfordshire, England; † 6. August 1913 in Kenilworth, Warwickshire, England) war Ausguck an Bord der Titanic, die am 15.

Neu!!: Titanic (1997) und Reginald Lee · Mehr sehen »

Reling

An der Reling einer Segelyacht befestigte Rettungsmittel Verschanzung einer Brigantine mit Leichenfänger Reling ist ein Begriff in der Schifffahrt, im Schiff- und Automobilbau.

Neu!!: Titanic (1997) und Reling · Mehr sehen »

Remastering

Unter Remastering versteht man in der Audio- und auch in der Videonachbearbeitung in der Regel ein nochmaliges Durchführen des Masterings.

Neu!!: Titanic (1997) und Remastering · Mehr sehen »

Remotely Operated Vehicle

Ein ROV bei Unterwasserarbeiten Ein Remotely Operated Vehicle (ROV) ist ein kabelgeführtes Unterwasserfahrzeug für Anwendungen in Wissenschaft, Industrie und beim Militär.

Neu!!: Titanic (1997) und Remotely Operated Vehicle · Mehr sehen »

Retrospektive

Retrospektive (lat. retrospectare „zurückblicken“) bezeichnet im Allgemeinen einen Rückblick.

Neu!!: Titanic (1997) und Retrospektive · Mehr sehen »

Rettungsboot (Ausrüstung)

Rettungsboot (für 74 Personen) auf der ''Cap San Diego'' Ein Rettungsboot ist das wichtigste kollektive Rettungsmittel auf Schiffen.

Neu!!: Titanic (1997) und Rettungsboot (Ausrüstung) · Mehr sehen »

Richard A. Harris

Richard A. Harris ist ein US-amerikanischer Filmeditor.

Neu!!: Titanic (1997) und Richard A. Harris · Mehr sehen »

RMS Carpathia

Die RMS Carpathia war ein 1903 in Dienst gestelltes Passagierschiff der Cunard Line.

Neu!!: Titanic (1997) und RMS Carpathia · Mehr sehen »

RMS Titanic

Farbzeichnung der Titanic Die RMS Titanic (die deutsche Aussprache ist ebenfalls üblich) war ein Passagierschiff der britischen Reederei White Star Line.

Neu!!: Titanic (1997) und RMS Titanic · Mehr sehen »

Rob Lowe

Rob Lowe beim Tribeca Film Festival, April 2012 Robert Hepler „Rob“ Lowe (* 17. März 1964 in Charlottesville, Virginia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der zum sogenannten Brat Pack gehört.

Neu!!: Titanic (1997) und Rob Lowe · Mehr sehen »

Robert Legato

Robert „Rob“ Legato (* 1956) ist ein VFX Supervisor, der 1998 für den Film Titanic, 2012 für den Film Hugo Cabret sowie 2017 für The Jungle Book den Oscar erhielt.

Neu!!: Titanic (1997) und Robert Legato · Mehr sehen »

Rochelle Rose

Rochelle Rose (* 1974 in London, England, Vereinigtes Königreich) ist eine britische Schauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Rochelle Rose · Mehr sehen »

Roger Ebert

Roger Ebert (2006) Roger Ebert (1970) Roger Joseph Ebert (* 18. Juni 1942 in Urbana, Illinois; † 4. April 2013 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Filmkritiker und Drehbuchautor.

Neu!!: Titanic (1997) und Roger Ebert · Mehr sehen »

Rohschnitt

Als Rohschnitt, auch Grobschnitt, wird die erste Auswahl und Anordnung des gedrehten Filmmaterials bezeichnet.

Neu!!: Titanic (1997) und Rohschnitt · Mehr sehen »

Rolling Stone

Der Rolling Stone ist eine Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik.

Neu!!: Titanic (1997) und Rolling Stone · Mehr sehen »

Romeo und Julia (Stoff)

Die Vorbilder Pyramus und Thisbe, dargestellt von Niklaus Manuel 1513/14. Romeo und Julia sind eines der bekanntesten (unglücklichen) Liebespaare der Kulturgeschichte.

Neu!!: Titanic (1997) und Romeo und Julia (Stoff) · Mehr sehen »

Rosalind Ayres

Rosalind Ayres (* 7. Dezember 1946 in Birmingham, England) ist eine britische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Titanic (1997) und Rosalind Ayres · Mehr sehen »

Rosarito

Rosarito, offiziell Playas de Rosarito, ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Baja California.

Neu!!: Titanic (1997) und Rosarito · Mehr sehen »

Rot

Farbtonkreis von Müller in der CIE-Normfarbtafel. Rechts außen der Rotbereich: ''Zinnoberrot, Mittelrot, Karminrot, Purpurrot'' Rot ist jener Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, in der Wellenlängen oberhalb 600 nm dominieren.

Neu!!: Titanic (1997) und Rot · Mehr sehen »

Rotten Tomatoes

Rotten Tomatoes (für Verfaulte Tomaten) ist eine englischsprachige Website, die Informationen und Neuigkeiten anbietet und insbesondere Rezensionen von Filmen und Fernsehserien sammelt und veröffentlicht.

Neu!!: Titanic (1997) und Rotten Tomatoes · Mehr sehen »

RTL Television

Hauptstadtstudio am Schiffbauerdamm in Berlin Übertragungswagen während des Oderhochwassers 2010 in Frankfurt/Oder Messeturm Köln mit RTL- Werbung Regie des Senders, hier bei der Ausstrahlung von "Punkt 12". RTL Television, kurz RTL (abgeleitet von Radio Télévision Luxembourg), ist ein deutschsprachiger Privatsender der RTL Group mit Sitz in Köln.

Neu!!: Titanic (1997) und RTL Television · Mehr sehen »

Russell Carpenter

Russell Paul Carpenter (* 9. Dezember 1950 in Van Nuys, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Kameramann und Fotograf.

Neu!!: Titanic (1997) und Russell Carpenter · Mehr sehen »

S.O.S. Titanic

S.O.S. Titanic ist ein britisch-US-amerikanischer Fernsehfilm des Regisseurs William Hale aus dem Jahr 1979.

Neu!!: Titanic (1997) und S.O.S. Titanic · Mehr sehen »

Sackpfeife (Musikinstrument)

Sackpfeife, einfache Bauform, mundgeblasen Pieter Bruegel d. Ä., ''Bauerntanz'' (um 1568), Ausschnitt Sackpfeifer in der Zisterzienserabtei Santes Creus, Katalonien Die Sackpfeife oder der Dudelsack (selten Bockpfeife) ist ein Holzblasinstrument.

Neu!!: Titanic (1997) und Sackpfeife (Musikinstrument) · Mehr sehen »

Salonmusik

Salonmusik ist ein Ausdruck für leicht fassliche, oft besonders virtuose oder sentimentale Musik.

Neu!!: Titanic (1997) und Salonmusik · Mehr sehen »

San Francisco Examiner

Ausgabe des San Francisco Examiner Der San Francisco Examiner ist eine US-amerikanische Tageszeitung in San Francisco, Kalifornien, die dort seit 1865 erscheint.

Neu!!: Titanic (1997) und San Francisco Examiner · Mehr sehen »

Satellite Award

Die Satellite Awards sind Auszeichnungen für besondere Leistungen in etwa 49 verschiedenen Film- und Medienkategorien.

Neu!!: Titanic (1997) und Satellite Award · Mehr sehen »

Saturday Night Live

Saturday Night Live (SNL) ist eine US-amerikanische Comedy-Show des Senders NBC, die seit der ersten Sendung am 11.

Neu!!: Titanic (1997) und Saturday Night Live · Mehr sehen »

Schaukje Könning

Schaukje Könning-Emig (* 1963 in Greifswald) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: Titanic (1997) und Schaukje Könning · Mehr sehen »

Schaumstoff

Schaumstoffe sind künstlich hergestellte Stoffe mit zelliger Struktur und niedriger Dichte.

Neu!!: Titanic (1997) und Schaumstoff · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Titanic (1997) und Schauspieler · Mehr sehen »

Schiffsunfall

Havarierte Bohrinsel P-34 mit Hilfsschiffen vor der brasilianischen Küste (Oktober 2002) ''Exxon Valdez'' drei Tage nachdem sie auf ein Riff aufgelaufen war (1989) Andrea Doria'' mit Schlagseite nach der Kollision samt backbordseitigen Rettungsbooten (1956) Ein Schiffsunfall (offiziell Seeunfall, umgangssprachlich auch Schiffsunglück) ist ein Schadensereignis im Wasser, an dem ein Schiff beteiligt ist.

Neu!!: Titanic (1997) und Schiffsunfall · Mehr sehen »

Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937)

Schneewittchen und die sieben Zwerge (Originaltitel: Snow White and the Seven Dwarfs) ist der erste abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios und erschien im Jahr 1937.

Neu!!: Titanic (1997) und Schneewittchen und die sieben Zwerge (1937) · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Titanic (1997) und Schottland · Mehr sehen »

Scott G. Anderson

Scott G. Anderson (* 1972 in England) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Scott G. Anderson · Mehr sehen »

Screen Actors Guild

Die Screen Actors Guild (SAG) war eine Gewerkschaft für Schauspieler in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Titanic (1997) und Screen Actors Guild · Mehr sehen »

Shay Duffin

Shay Duffin (* 26. Februar 1931 in Dublin; † 23. April 2010 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler irischer Herkunft.

Neu!!: Titanic (1997) und Shay Duffin · Mehr sehen »

Simon Crane

Simon Crane (* 1960 in Twickenham) ist ein britischer Stuntman und Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Simon Crane · Mehr sehen »

Sinn und Sinnlichkeit (1995)

Sinn und Sinnlichkeit ist ein Spielfilm des taiwanischen Regisseurs Ang Lee aus dem Jahr 1995.

Neu!!: Titanic (1997) und Sinn und Sinnlichkeit (1995) · Mehr sehen »

Sissel Kyrkjebø

Sissel Kyrkjebø (2009) Sissel Kyrkjebø (auch Sissel, * 24. Juni 1969 in Bergen) ist eine norwegische Sängerin (Sopran).

Neu!!: Titanic (1997) und Sissel Kyrkjebø · Mehr sehen »

Slavoj Žižek

Slavoj Žižek bei der Vorstellung seines Buches „Blasphemische Gedanken“ auf der Leipziger Buchmesse 2015 Slavoj Žižek (* 21. März 1949 in Ljubljana, SFRJ) ist ein aus Slowenien stammender Philosoph, Kulturkritiker und Theoretiker der lacanianischen Psychoanalyse.

Neu!!: Titanic (1997) und Slavoj Žižek · Mehr sehen »

Southampton

Historische Karte (um 1888) Klimadiagramm von Southampton Southampton ist eine Hafenstadt im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland an der Südküste Englands im County Hampshire.

Neu!!: Titanic (1997) und Southampton · Mehr sehen »

Soziale Klasse

(Soziale) Klasse bzw.

Neu!!: Titanic (1997) und Soziale Klasse · Mehr sehen »

Spiegelschrift

Das Wort „Spiegelschrift“ in Spiegelschrift Unter Spiegelschrift versteht man eine Schrift, die erst bei einer Betrachtung durch einen Spiegel in herkömmlicher Weise lesbar ist.

Neu!!: Titanic (1997) und Spiegelschrift · Mehr sehen »

Stephen Dorff

Stephen Dorff beim Toronto International Film Festival 2012 Stephen Dorff (* 29. Juli 1973 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Stephen Dorff · Mehr sehen »

Stoßdämpfer

MacPherson-Federbein: hydraulischer Stoßdämpfer und Federteller Der Stoßdämpfer ist bei Fahrwerken ein sicherheitsrelevantes Bauteil, das die Schwingungen der gefederten Massen schnell abklingen lässt.

Neu!!: Titanic (1997) und Stoßdämpfer · Mehr sehen »

Stuntman

Stuntszene Ein Stuntman (Mehrzahl Stuntmen, engl. „Trickvorführer“), veraltet auch Kaskadeur (nach frz. cascadeur), ist das Double eines Filmschauspielers.

Neu!!: Titanic (1997) und Stuntman · Mehr sehen »

Suzy Amis

Suzy Amis (2010) Susan Elizabeth „Suzy“ Amis Cameron (* 5. Januar 1962 in Oklahoma City, Oklahoma) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin und ehemaliges Fotomodell.

Neu!!: Titanic (1997) und Suzy Amis · Mehr sehen »

Sven Hasper

Sven-Jürgen Hasper (* 5. Oktober 1965 in Wiesbaden) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Titanic (1997) und Sven Hasper · Mehr sehen »

Synchronisation (Film)

Als Synchronisation, Synchronisierung oder Dubbing bezeichnet man in der Filmproduktion das Herstellen eines zeitlichen Gleichlaufs zwischen Bild und Ton.

Neu!!: Titanic (1997) und Synchronisation (Film) · Mehr sehen »

Synthesizer

Synthesizer im Technischen Museum Wien Ein Synthesizer (englische Aussprache) ist ein Musikinstrument, welches auf elektronischem Wege per Klangsynthese Töne erzeugt.

Neu!!: Titanic (1997) und Synthesizer · Mehr sehen »

Terry Forrestal

Terence „Terry“ Julian Forrestal (* 13. Mai 1948 in Chesterfield, Derbyshire, Vereinigtes Königreich; † 10. Juni 2000 in Lysefjord, Norwegen) war ein britischer Stuntman und Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Terry Forrestal · Mehr sehen »

The Beach

The Beach (dt. Der Strand) ist ein Film von Danny Boyle aus dem Jahr 2000.

Neu!!: Titanic (1997) und The Beach · Mehr sehen »

The Cranberries

The Cranberries (dt. „Die Moosbeeren“) ist eine populäre irische Rockgruppe.

Neu!!: Titanic (1997) und The Cranberries · Mehr sehen »

The Independent

The Independent ist eine britische Internet-Zeitung.

Neu!!: Titanic (1997) und The Independent · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Titanic (1997) und The New York Times · Mehr sehen »

Thomas Andrews (Schiffbauer)

Thomas Andrews Thomas Andrews, Jr. (* 7. Februar 1873 in Comber, County Down; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war ein irischer Schiffskonstrukteur.

Neu!!: Titanic (1997) und Thomas Andrews (Schiffbauer) · Mehr sehen »

Thomas Byles

Thomas Roussel Davids Byles (* 26. Februar 1870 in Leeds; † 15. April 1912 im Nordatlantik) war ein britischer katholischer Priester.

Neu!!: Titanic (1997) und Thomas Byles · Mehr sehen »

Time

Time (für Zeit; Eigenbezeichnung meist in Großbuchstaben: TIME) ist ein wöchentlich erscheinendes amerikanisches Nachrichtenmagazin des Verlagsunternehmens Time Inc. (Hauptsitz: New York), der Eindeutigkeit halber oft Time magazine genannt.

Neu!!: Titanic (1997) und Time · Mehr sehen »

Tokyo International Film Festival

Festival-Poster 2005 Das Tokyo International Film Festival (TIFF, jap. 東京国際映画祭, Tōkyō Kokusai Eigasai) ist das größte internationale Filmfestival in Asien.

Neu!!: Titanic (1997) und Tokyo International Film Festival · Mehr sehen »

Tom Bellfort

Tom Bellfort (geb. vor 1983) ist ein Tontechniker.

Neu!!: Titanic (1997) und Tom Bellfort · Mehr sehen »

Tom Johnson (Tontechniker)

Thomas „Cougar“ Johnson (* vor 1981) ist ein US-amerikanischer Tontechniker und Toningenieur.

Neu!!: Titanic (1997) und Tom Johnson (Tontechniker) · Mehr sehen »

TV Movie

TV Movie ist eine zweiwöchentlich erscheinende Programmzeitschrift, die von der Bauer Media Group herausgegeben wird.

Neu!!: Titanic (1997) und TV Movie · Mehr sehen »

United Artists

Das Logo der Filmgesellschaft United Artists (UA) – auch United Artists Pictures, United Artists Films oder (nach dem Börsengang 1957) United Artists Corporation genannt – ist eine US-amerikanische Filmgesellschaft.

Neu!!: Titanic (1997) und United Artists · Mehr sehen »

USA Today

Vorderansicht des USA Today/Garnett Gebäudes in Tysons Corner, Virginia USA Today ist eine in unterschiedlichen Ausgaben erscheinende Tageszeitung.

Neu!!: Titanic (1997) und USA Today · Mehr sehen »

Variety

Variety (für ‚Vielfalt‘) ist ein wöchentlich erscheinendes Branchenblatt der Unterhaltungsindustrie.

Neu!!: Titanic (1997) und Variety · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Titanic (1997) und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Victor Garber

Victor Garber (2015) Victor Garber (* 16. März 1949 in London, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler.

Neu!!: Titanic (1997) und Victor Garber · Mehr sehen »

Vom Winde verweht (Film)

Vom Winde verweht (Originaltitel: Gone with the Wind) ist eine US-amerikanische Literaturverfilmung aus dem Jahr 1939 mit Vivien Leigh und Clark Gable in den Hauptrollen.

Neu!!: Titanic (1997) und Vom Winde verweht (Film) · Mehr sehen »

Wachs

Brennende Kerze aus synthetischem Wachs Wachs ist eine organische Verbindung, die bei über etwa 40 °C schmilzt und dann eine Flüssigkeit niedriger Viskosität bildet.

Neu!!: Titanic (1997) und Wachs · Mehr sehen »

Wallace Hartley

Wallace Henry Hartley (* 2. Juni 1878 in Colne; † 15. April 1912 im Nordatlantik) war ein englischer Violinist und Leiter der achtköpfigen Musikkapelle an Bord der Titanic, die am 15.

Neu!!: Titanic (1997) und Wallace Hartley · Mehr sehen »

White Star Line

Logo der White Star Line White-Star-Line-Flagge White Star Line war der Name von zwei britischen Reedereien mit Sitz in Liverpool.

Neu!!: Titanic (1997) und White Star Line · Mehr sehen »

Will Jennings

Wilbur H. „Will“ Jennings (* 27. Juni 1944 in Kilgore, Texas) ist ein US-amerikanischer Songwriter, der vor allem durch seine Texte zu Up Where We Belong und My Heart Will Go On bekannt ist.

Neu!!: Titanic (1997) und Will Jennings · Mehr sehen »

William M. Murdoch

William M. Murdoch William McMaster Murdoch (* 28. Februar 1873 in Dalbeattie, Dumfries and Galloway, Schottland; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war der Erste Offizier der Titanic und kam bei deren Untergang ums Leben.

Neu!!: Titanic (1997) und William M. Murdoch · Mehr sehen »

William Shakespeares Romeo + Julia

William Shakespeares Romeo + Julia ist ein Filmdrama von Baz Luhrmann aus dem Jahr 1996, basierend auf dem Theaterstück Romeo und Julia von William Shakespeare (1596).

Neu!!: Titanic (1997) und William Shakespeares Romeo + Julia · Mehr sehen »

Wisconsin

Wisconsin ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Titanic (1997) und Wisconsin · Mehr sehen »

Wochenschau

Eine Wochenschau war eine für das Kino wöchentlich neu produzierte Zusammenstellung von Filmberichten über politische, gesellschaftliche, sportliche und kulturelle Ereignisse.

Neu!!: Titanic (1997) und Wochenschau · Mehr sehen »

Zeitlupe

Zeitlupenfilm eines rennenden Geparden Die Zeitlupe (auch unter dem Anglizismus Slow Motion, engl. ‚langsame Bewegung‘, oder als Akronym Slomo bekannt) ist eine in der Filmtechnik und Computersimulation angewandte Methode, die Bewegungsabläufe verlangsamt darstellt.

Neu!!: Titanic (1997) und Zeitlupe · Mehr sehen »

Zorn der Titanen

Zorn der Titanen (Originaltitel Wrath of the Titans) ist ein spanisch-US-amerikanischer Fantasyfilm aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Titanic (1997) und Zorn der Titanen · Mehr sehen »

Związek Producentów Audio-Video

Der Związek Producentów Audio-Video „ZPAV“ (dt: Verbund der Audio- und Videoproduzenten) ist eine polnische Verwertungsgesellschaft der Produzenten, die die Urheberrechte von Bild- und Tonträgern in Polen vertritt.

Neu!!: Titanic (1997) und Związek Producentów Audio-Video · Mehr sehen »

20th Century Fox

Twentieth (20th) Century Fox Film Corporation (von 1935 bis 1985 mit Bindestrich Twentieth Century-Fox Film Corporation) – auch bekannt als 20th Century Fox, CentFox sowie 20th oder Fox – ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft.

Neu!!: Titanic (1997) und 20th Century Fox · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Rose DeWitt Bukater, Titanic 3D.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »