Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Thailändischer Mondkalender

Index Thailändischer Mondkalender

Der traditionelle thailändische Mondkalender (Thai: ปฏิทินจันทรคติ – Patithin Chantharakhati, von Patithin (ปฏิทิน) für „Kalender“ und Chanthra (จันทรา) für „Mond“, in etwa also „an den Mond angelehnter Kalender“) ist ein Lunisolarkalender, der in Siam (Vorläufer des heutigen Thailands) bis 1888 der offizielle Kalender war.

34 Beziehungen: Asalha Puja, Äquinoktium, Buddhistische Zeitrechnung, Feiertage in Thailand, Hinduistischer Lunisolarkalender, Jahr, Jahreslänge, Kalender, Kambodscha, Kathina-Zeremonie, Khao Phansa, Lan Na, Laos, Liste der Kalendersysteme, Loi Krathong, Lunisolarkalender, Magha Puja, Meton-Zyklus, Myanmar, Neujahrsfest, Neumond, Ok Phansa, Präzession, Sat Thai, Schaltjahr, Shan, Siam, Songkran, Thailand, Thailändische Sprache, Uposatha, Vesakh, Vollmond, Wochentage (Thailand).

Asalha Puja

Asalha Puja in Thailand Asalha Puja (in Thailand auch Asanha Bucha umschrieben) ist eines der wichtigsten buddhistischen Feste und wird oft(?) in Form einer Puja abgehalten.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Asalha Puja · Mehr sehen »

Äquinoktium

Äquinoktium (Plural Äquinoktien, von ‚gleich‘ und nox ‚Nacht‘) oder Tagundnachtgleiche (auch Tag-und-Nacht-Gleiche) werden die beiden Tage im Jahr genannt, an denen der lichte Tag und die Nacht gleich lange dauern.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Äquinoktium · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Feiertage in Thailand

Liste der Feiertage in Thailand.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Feiertage in Thailand · Mehr sehen »

Hinduistischer Lunisolarkalender

Der hinduistische Lunisolarkalender existiert in einer großen Vielfalt und regionalen Varianten.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Hinduistischer Lunisolarkalender · Mehr sehen »

Jahr

Das Jahr (althochdeutsch jar, lateinisch annus) ist eine Zeitdauer, die je nach Definition eine unterschiedliche Länge hat.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Jahr · Mehr sehen »

Jahreslänge

Der Terminus Jahreslänge wird von Astronomen und Geowissenschaftern verwendet.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Jahreslänge · Mehr sehen »

Kalender

Ein Kalender ist eine Übersicht über die Tage, Wochen und Monate eines Jahres.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Kalender · Mehr sehen »

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha (Khmer: ព្រះរាជាណាចក្រកម្ពុជា, Preăh Réachéanachâk Kâmpŭchéa) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Kambodscha · Mehr sehen »

Kathina-Zeremonie

Die Kathina-Zeremonie, je nach Land Kathin oder Kahtein (ကထိန်), ist eine buddhistische Zeremonie in Kambodscha, Laos, Myanmar, Sri Lanka und Thailand, während der den Mönchen neue Roben übergeben werden.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Kathina-Zeremonie · Mehr sehen »

Khao Phansa

Khao Phansa (wörtlich „die Regenzeit beginnen“) ist ein buddhistischer Feiertag in Thailand.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Khao Phansa · Mehr sehen »

Lan Na

Einflusszonen Lan Nas und seiner Nachbarn um 1540 Nordthailand und seine Hauptorte Sukhothai) Lan Na (Thai ล้านนา, Land der Millionen (Reis-)Felder, eigentlich Lan Na Thai oder Lannathai) war ein Königreich (oder eine Föderation von abhängigen Fürstentümern) der Tai Yuan in Nord-Thailand.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Lan Na · Mehr sehen »

Laos

Klimadiagramm Vientiane Satellitenbild von Laos Landschaft in Vang Vieng Straßenszene, Muang Xay in Nordlaos Laos (laotisch ປະເທດລາວ, amtlich ສາທາລະນະລັດ ປະຊາທິປະໄຕ ປະຊາຊົນລາວ, transkribiert Sathalanalat Paxathipatai Paxaxon Lao, deutsch Demokratische Volksrepublik Laos) ist der einzige Binnenstaat in Südostasien.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Laos · Mehr sehen »

Liste der Kalendersysteme

Die folgende Liste der Kalendersysteme ist nach der astronomischen Grundlage der Systeme sortiert.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Liste der Kalendersysteme · Mehr sehen »

Loi Krathong

Loi Krathong 2010 in Chiang Mai Loi Krathong (auch: Loy Krathong, Thai ลอยกระทง) ist das Lichterfest, das in Thailand landesweit am Tag des Vollmonds im zwölften Monat des traditionellen thailändischen Lunisolarkalenders gefeiert wird.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Loi Krathong · Mehr sehen »

Lunisolarkalender

Ein Lunisolarkalender (lat. luna ‚Mond‘ und sol ‚Sonne‘) oder gebundener Lunarkalender enthält wie jeder Lunarkalender als Kalender-Monate primär 12 Mond-Monate.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Lunisolarkalender · Mehr sehen »

Magha Puja

Makha Bucha in Thailand Bun Vat Phu in Laos Māgha Pūjā (thailändisch วันมาฆบูชา, RTGS: Wan Makha Bucha; Khmer មាឃបូជា, Meak Bochea; laotisch ມະຄະບູຊາ, Makha Busa) ist ein Feiertag der Theravada-Buddhisten Thailands, Laos’, Sri Lankas, Myanmars und Kambodschas.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Magha Puja · Mehr sehen »

Meton-Zyklus

Meton-Zyklus (griechisch Μέτωνος κύκλος) oder Meton-Periode (auch Enneakaidekaeteris, Enneadekaeteris; griechisch εννεαδεκαετηρίς: „neunzehnjährig“) bezeichnet.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Meton-Zyklus · Mehr sehen »

Myanmar

Myanmar, amtlich Republik der Union Myanmar (Staatsbezeichnung in birmanischer Schrift, Pyidaunzu Thanmăda Myăma Nainngandaw), allgemeinsprachlich Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien, Bangladesch und den Golf von Bengalen.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Myanmar · Mehr sehen »

Neujahrsfest

Unter Neujahrsfest versteht man Feiern und Gebräuche zum Beginn des neuen Jahres, am Neujahrstag.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Neujahrsfest · Mehr sehen »

Neumond

Mondphasen: in der Astronomie üblicher Zählbeginn bei '''Neumond''' (.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Neumond · Mehr sehen »

Ok Phansa

Ok Phansa, eigentlich Wan Ok Phansa (übersetzt etwa „Ende“ bzw. „Endtag der Regenzeit“), findet zum Ende der Monsunzeit in Laos und Thailand statt und ist ein wichtiger religiöser Feiertag.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Ok Phansa · Mehr sehen »

Präzession

Präzession eines rotierenden Kreisels Die Präzession bezeichnet die Richtungsänderung, die die Rotationsachse eines rotierenden Körpers (Kreisel) ausführt, wenn eine äußere Kraft ein Drehmoment senkrecht zu dieser Achse ausübt.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Präzession · Mehr sehen »

Sat Thai

Sat Thai (auch: Sart Thai, Offizieller Name: Thai วันสารทไทย – Wan Sat Thai) ist ein traditionelles Fest, das in Thailand am Neumond-Tag am Ende des 10.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Sat Thai · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Schaltjahr · Mehr sehen »

Shan

Das Volk der Shan, im Deutschen auch Schan (andere Bezeichnungen: Sha, Tai Shan, Sam, T(h)ai Yai (große T(h)ai), Tai Luang, Ngio, Ngiow, Ngiaw, Ngiao, Ngeo, Dai, Sán Chay etc.), abgerufen am 25.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Shan · Mehr sehen »

Siam

Siam und abhängige Gebiete, auf die der Anspruch zwischen 1867 und 1909 aufgegeben wurde: Laos, Kambodscha und die Tai-Staaten in Nordwest-Vietnam an Frankreich; die Shan-Staaten und nordmalaiischen Sultanate an Großbritannien. Als (auch Siem, Sejem, Sayam, thailändisch สยาม) wurde bis 1939 das Land in Südostasien bezeichnet, das zum Großteil dem heutigen Thailand entspricht.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Siam · Mehr sehen »

Songkran

Straßenumzug und Wasserschlacht zu Songkran 2007 in Uttaradit Songkran ist das traditionelle Neujahrsfest der Tai-Völker nach dem thailändischen Mondkalender.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Songkran · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Thailand · Mehr sehen »

Thailändische Sprache

Die thailändische Sprache (das Thai, ภาษาไทย – gesprochen) ist die Amtssprache von Thailand.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Thailändische Sprache · Mehr sehen »

Uposatha

Uposatha (Pali; Sanskrit: Upavasatha; Thai: Wan Phra) ist ein buddhistischer Feiertag, ein Tag der inneren Einkehr, der Erneuerung der Dharma-Praxis und Einhaltung der Uposatha-Silas.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Uposatha · Mehr sehen »

Vesakh

Vesakh in München zum 2600. Jahrestag der Erleuchtung Buddhas im Mai 2012Iris Eggenhofer: http://www.buddhismus-deutschland.de/vesakh-2012/ ''Vesakh 2012'', Ankündigung zur Veranstaltung in München 2012 auf dem Website der DBU, 4. Mai 2012, abgerufen 18. März 2014. Vesakh-Prozession in Indonesien Vesakh (Pali: Vesākha; Sanskr.: वैशाख, Vaiśākha; Hindi: बैसाख, Baisākh.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Vesakh · Mehr sehen »

Vollmond

Detailreiches Bild des Vollmonds.Durch das senkrecht auf die Oberfläche fallende Sonnenlicht sind bei Vollmond kaum Krater zu erkennen. Discovery Gaisberg bei Salzburg Vollmond (astronomisches Symbol: 15px) ist der Zeitpunkt, zu dem Sonne und Mond in Opposition zueinander stehen, also von der Erde aus gesehen in entgegengesetzten Richtungen.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Vollmond · Mehr sehen »

Wochentage (Thailand)

Jedem der Wochentage in Thailand ist nach einer astrologischen Regel (welche von der hinduistischen Mythologie beeinflusst ist) jeweils ein bestimmter Schutzgott zugeordnet.

Neu!!: Thailändischer Mondkalender und Wochentage (Thailand) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Athikamas, Athikawara, Prokatimas.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »