Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Texas Instruments

Index Texas Instruments

Die Texas Instruments Incorporated, häufig auch als TI bezeichnet, ist eines der größten US-amerikanischen Technologieunternehmen mit Sitz in Dallas, Texas.

70 Beziehungen: AGM-88 HARM, ARM Cortex-M3, ARM Limited, CA Technologies, Canon, Cecil H. Green, Chief Executive Officer, Computeralgebrasystem, Dallas, Derive, Digital Light Processing, Digitaler Signalprozessor, Elektronik, Fakultät (Mathematik), Fortune Global 500, Freising, Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten, Grafikfähiger Taschenrechner, Halbleiter, Heimcomputer, Integrierter Schaltkreis, Jack Kilby, Javelin Medium Antiarmor Weapon System, Kaugummitastatur, Martin Marietta, Mehrkernprozessor, Microsoft Windows, Mikrocontroller, Milliarde, MS-DOS, NAND-Gatter, National Semiconductor, NOR-Gatter, Oberbayern, Panzerabwehrlenkwaffe, Programmierbarer Taschenrechner, Projektor, Raytheon, Regency TR-1, Smartphone, Software, SR-50, SR-52, Taschenrechner, Technologieunternehmen, Texas, Texas Instruments, Texas Instruments TI-99/4, Texas Instruments TI-99/4A, Texas Instruments TMS9900, ..., TI MSP430, TI Programmer, TI-30, TI-57, TI-59, TI-82, TI-83, TI-84 Plus, TI-85, TI-86, TI-89, TI-92, TI-InterActive, TI-Nspire, Transistor-Transistor-Logik, Transistorradio, US-Dollar, Vereinigte Staaten, Voyage 200, 74xx. Erweitern Sie Index (20 mehr) »

AGM-88 HARM

Die AGM-88 HARM (High-Speed-Anti-Radiation-Missile) ist eine Luft-Boden-Rakete, die speziell zur Bekämpfung von bodengestützten Radaranlagen entwickelt wurde.

Neu!!: Texas Instruments und AGM-88 HARM · Mehr sehen »

ARM Cortex-M3

Der Cortex-M3 ist ein Modell aus der ARM Cortex-M-Familie (ARMv7-M) für Mikroprozessoren von ARM.

Neu!!: Texas Instruments und ARM Cortex-M3 · Mehr sehen »

ARM Limited

ARM-Firmensitz in Cambridge Das Unternehmen ARM Limited (früher Advanced RISC Machines Ltd.) ist ein zur japanischen Softbank gehörender Anbieter von IP-Lösungen im Bereich Mikroprozessoren.

Neu!!: Texas Instruments und ARM Limited · Mehr sehen »

CA Technologies

Computer Associates International, Inc. wurde 1976 in New York von Charles B. Wang mit drei Mitarbeitern gegründet und wurde 2004 in CA, Inc. umbenannt.

Neu!!: Texas Instruments und CA Technologies · Mehr sehen »

Canon

Unternehmenszentrale in Tokio Hauptverwaltung Canon Deutschland in Krefeld Canon (jap. キヤノン株式会社, Kiyanon kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das 1937 unter der Bezeichnung Seikikōgaku kenkyūsho (jap. 精機光學研究所, Labor für optische Präzisions-Instrumente oder Precision Optical Industry Co. Ltd.) von Yoshida Goro, Uchida Saburo und dem Arzt Takeshi Mitarai gegründet wurde.

Neu!!: Texas Instruments und Canon · Mehr sehen »

Cecil H. Green

Cecil H. Green Sir Cecil Howard Green (* 6. August 1900 in Whitefield, Greater Manchester; † 12. April 2003 in La Jolla, Kalifornien) war ein britisch-amerikanischer Elektroingenieur, Geophysiker, Unternehmer (Texas Instruments) und Philanthrop.

Neu!!: Texas Instruments und Cecil H. Green · Mehr sehen »

Chief Executive Officer

Chief Executive Officer (CEO) ist die US-amerikanische Bezeichnung für das geschäftsführende Vorstandsmitglied (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Geschäftsführer) oder den Vorstandsvorsitzenden oder Generaldirektor (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Vorsitzender oder Präsident der Geschäftsleitung) eines Unternehmens oder allgemein dessen allein zeichnungsberechtigten Geschäftsführer.

Neu!!: Texas Instruments und Chief Executive Officer · Mehr sehen »

Computeralgebrasystem

Ein Computeralgebrasystem (CAS) ist ein Computerprogramm, das der Bearbeitung algebraischer Ausdrücke dient.

Neu!!: Texas Instruments und Computeralgebrasystem · Mehr sehen »

Dallas

Dallas ist die drittgrößte Stadt im Bundesstaat Texas und die neuntgrößte Stadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Texas Instruments und Dallas · Mehr sehen »

Derive

Derive (engl. für „herleiten“) ist eine kommerzielle Mathematik-Software, die von Soft Warehouse (Honolulu) in den 1980er-Jahren als Nachfolger von muMATH entwickelt und später von Texas Instruments vertrieben wurde.

Neu!!: Texas Instruments und Derive · Mehr sehen »

Digital Light Processing

DLP.Chip.jpg|Mikrospiegelarray (DLP-Chip) von Texas Instruments im Gehäuse SMD.back.jpg|Rückseite des Gehäuses mit Anschlusskontakten Digital Light Processing (DLP) ist eine von dem US-Unternehmen Texas Instruments (TI) entwickelte und als Marke registrierte Projektionstechnik, bei der Bilder erzeugt werden, indem ein digitales Bild auf einen Lichtstrahl aufmoduliert wird.

Neu!!: Texas Instruments und Digital Light Processing · Mehr sehen »

Digitaler Signalprozessor

Der Motorola XSP56001 ist ein DSP aus der 56K-Familie. Ein digitaler Signalprozessor (engl. digital signal processor, DSP) dient der kontinuierlichen Bearbeitung von digitalen Signalen (z. B. Audio- oder Videosignale) durch digitale Signalverarbeitung.

Neu!!: Texas Instruments und Digitaler Signalprozessor · Mehr sehen »

Elektronik

Die Elektronik ist die Wissenschaft von der Steuerung des elektrischen Stromes durch elektronische Schaltungen, aber auch durch damit in Zusammenhang stehende elektrische Schaltungen.

Neu!!: Texas Instruments und Elektronik · Mehr sehen »

Fakultät (Mathematik)

Die Fakultät (manchmal, besonders in Österreich, auch Faktorielle genannt) ist in der Mathematik eine Funktion, die einer natürlichen Zahl das Produkt aller natürlichen Zahlen (ohne Null) kleiner und gleich dieser Zahl zuordnet.

Neu!!: Texas Instruments und Fakultät (Mathematik) · Mehr sehen »

Fortune Global 500

Fortune Global 500 ist eine jährlich erscheinende Liste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt.

Neu!!: Texas Instruments und Fortune Global 500 · Mehr sehen »

Freising

fürstbischöflichen Residenz Mariensäule Freising (früher Frigisinga, Frisinga, Freisingen, Freysing, lateinisch: Frisinga) ist eine Große Kreisstadt und Universitätsstadt in Bayern und ein Oberzentrum in der Region München.

Neu!!: Texas Instruments und Freising · Mehr sehen »

Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten

Das Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten behandelt die in den Vereinigten Staaten von Amerika für Gesellschaften vorgesehenen Rechtsformen.

Neu!!: Texas Instruments und Gesellschaftsrecht der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Grafikfähiger Taschenrechner

CAS Ein grafikfähiger Taschenrechner (kurz Grafikrechner oder GTR) ist eine tragbare Rechenmaschine, die in der Regel ein höher auflösendes Display als konventionelle Taschenrechner aufweist und mehrzeilige Ein- und Ausgaben sowie die Darstellung von einfachen Grafiken (zum Beispiel Funktionsgraphen oder Diagramme) unterstützt.

Neu!!: Texas Instruments und Grafikfähiger Taschenrechner · Mehr sehen »

Halbleiter

Halbleiter sind Festkörper, deren elektrische Leitfähigkeit zwischen der von elektrischen Leitern (>104 S/cm) und der von Nichtleitern (−8 S/cm) liegt.

Neu!!: Texas Instruments und Halbleiter · Mehr sehen »

Heimcomputer

Amstrad CPC 464 in den 1980er-Jahren. C64 mit „Personal Computer“-Beschriftung Heimcomputer (vom engl. home computer) war eine in den 1980er-Jahren gebräuchliche Bezeichnung für eine Klasse von Mikrocomputern, die vor allem in Privathaushalten genutzt wurden.

Neu!!: Texas Instruments und Heimcomputer · Mehr sehen »

Integrierter Schaltkreis

Funktionseinheiten wie Rechenwerk und Cache des Prozessors zu erkennen. Aktuelle Prozessor-Chips umfassen bei ähnlichen Abmessungen mittlerweile etwa 4000 Mal so viele Transistoren. Ein integrierter Schaltkreis, auch integrierte Schaltung (kurz IC; die Buchstaben werden einzeln gesprochen: bzw. veraltet IS) ist eine auf einem dünnen, meist einige Millimeter großen Plättchen aus Halbleiter-Material aufgebrachte elektronische Schaltung.

Neu!!: Texas Instruments und Integrierter Schaltkreis · Mehr sehen »

Jack Kilby

Jack St.

Neu!!: Texas Instruments und Jack Kilby · Mehr sehen »

Javelin Medium Antiarmor Weapon System

Das Javelin Medium Antiarmor Weapon System (für „Wurfspeer“ und „Mittleres Panzerabwehr-Waffensystem“) ist die erste tragbare Fire-and-Forget-Panzerabwehrlenkwaffe, die in den Vereinigten Staaten entwickelt und bei den US-Streitkräften eingeführt wurde.

Neu!!: Texas Instruments und Javelin Medium Antiarmor Weapon System · Mehr sehen »

Kaugummitastatur

Der historische Homecomputer ZX Spectrum von Sinclair mit Radiergummi­tastatur Kaugummitastatur ist eine Bezeichnung für ein Merkmal der äußeren Erscheinung von Tastaturen.

Neu!!: Texas Instruments und Kaugummitastatur · Mehr sehen »

Martin Marietta

Martin Marietta Corporation war ein US-amerikanischer Mischkonzern, der hauptsächlich im Raumfahrt- und Rüstungssektor tätig war und von 1961 bis 1995 bestand.

Neu!!: Texas Instruments und Martin Marietta · Mehr sehen »

Mehrkernprozessor

Der Begriff Mehrkernprozessor (abgeleitet vom englischen Begriff auch Multicore-Prozessor oder Multikernprozessor) bezeichnet einen Mikroprozessor mit mehr als einem vollständigen Hauptprozessorkern in einem einzigen Chip.

Neu!!: Texas Instruments und Mehrkernprozessor · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache), bzw.

Neu!!: Texas Instruments und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Mikrocontroller

Als Mikrocontroller (auch µController, µC, MCU) werden Halbleiterchips bezeichnet, die einen Prozessor und zugleich auch Peripheriefunktionen enthalten.

Neu!!: Texas Instruments und Mikrocontroller · Mehr sehen »

Milliarde

Das Wort Milliarde (Abkürzung: Mrd., Md. und Mia.) ist das Zahlwort für die Zahl 1.000.000.000.

Neu!!: Texas Instruments und Milliarde · Mehr sehen »

MS-DOS

MS-DOS, kurz für Microsoft Disk Operating System, ist Microsofts erstes Betriebssystem für x86-PCs und das Referenzsystem für PC-kompatible DOS-Betriebssysteme.

Neu!!: Texas Instruments und MS-DOS · Mehr sehen »

NAND-Gatter

Ein NAND-Gatter (von englisch: not and – nicht und) ist ein Logikgatter mit zwei oder mehr Eingängen A, B, … und einem Ausgang Y, zwischen denen die logische Verknüpfung NICHT UND besteht.

Neu!!: Texas Instruments und NAND-Gatter · Mehr sehen »

National Semiconductor

National Semiconductor (meist kurz als ‚National‘ bezeichnet) war ein Hersteller von integrierten Schaltungen.

Neu!!: Texas Instruments und National Semiconductor · Mehr sehen »

NOR-Gatter

Ein NOR-Gatter (von englisch: not or – nicht oder, oder von englisch nor – noch; auch Peirce-Funktion nach Charles S. Peirce genannt) ist ein Logikgatter mit zwei oder mehr Eingängen A, B, … und einem Ausgang Y, zwischen denen die logische Verknüpfung NICHT ODER besteht.

Neu!!: Texas Instruments und NOR-Gatter · Mehr sehen »

Oberbayern

Oberbayern ist sowohl ein Bezirk als auch ein flächengleicher Regierungsbezirk in Bayern.

Neu!!: Texas Instruments und Oberbayern · Mehr sehen »

Panzerabwehrlenkwaffe

Sowjetischer PALR-Komplex 9K115 Metis Deutsch-Französische MILAN auf SPz Marder Amerikanische M47 Dragon Die Panzerabwehrlenkwaffe (manchmal auch Panzerabwehrlenkrakete – PALR, Antipanzerlenkwaffe oder Antipanzerrakete) ist eine Rakete, die zur Bekämpfung von Panzern eingesetzt wird und im Flug auf das Ziel gelenkt wird.

Neu!!: Texas Instruments und Panzerabwehrlenkwaffe · Mehr sehen »

Programmierbarer Taschenrechner

'''Commodore PR-100''' Programmierbarer Taschenrechner mit roter LED-Anzeige, um 1978; In Deutschland auch von Quelle als Privileg PR57NC verkauft. LC-Anzeige, die auch Buchstaben und Sonderzeichen darstellen konnte. '''Texas Instruments TI-92-II''' – ein grafikfähiger programmierbarer Taschenrechner. Programmierbare Taschenrechner sind Taschenrechner, die ähnlich wie Computer für die Abarbeitung komplexer Rechenvorgänge programmiert werden können.

Neu!!: Texas Instruments und Programmierbarer Taschenrechner · Mehr sehen »

Projektor

Leitz-Prado-Diaprojektor für manuellen Diawechsel Ein Projektor (lat. proicere „vorwärtswerfen, hinwerfen“) ist ein optisches Gerät, mit dem eine zweidimensionale Vorlage auf einer Bildfläche (meistens auf einer Bildwand) abgebildet wird.

Neu!!: Texas Instruments und Projektor · Mehr sehen »

Raytheon

Raytheon Company ist ein US-amerikanischer Rüstungs- und Elektronikkonzern mit Sitz in Waltham, Massachusetts.

Neu!!: Texas Instruments und Raytheon · Mehr sehen »

Regency TR-1

Regency TR-1. Deutschen Museums in München Das Regency TR-1 war das erste kommerzielle Transistorradio der Welt.

Neu!!: Texas Instruments und Regency TR-1 · Mehr sehen »

Smartphone

mobilen Version Ein Smartphone (AE, BE) (engl., etwa "schlaues Telefon") ist ein Mobiltelefon (umgangssprachlich Handy), das erheblich umfangreichere Computer-Funktionalitäten und -konnektivität als ein herkömmliches „reines“ Mobiltelefon zur Verfügung stellt.

Neu!!: Texas Instruments und Smartphone · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: Texas Instruments und Software · Mehr sehen »

SR-50

SR-50 (1974) Nachfolger SR-50A (1975) Der SR-50 von Texas Instruments (TI) ist ein technisch-wissenschaftlicher Taschenrechner.

Neu!!: Texas Instruments und SR-50 · Mehr sehen »

SR-52

Der SR-52 ist ein programmierbarer wissenschaftlicher/technischer Taschenrechner von Texas Instruments mit eingebautem Magnetkartenleser.

Neu!!: Texas Instruments und SR-52 · Mehr sehen »

Taschenrechner

Ein Taschenrechner ist eine tragbare, handliche elektronische Rechenmaschine, mit deren Hilfe numerische Berechnungen ausgeführt werden können.

Neu!!: Texas Instruments und Taschenrechner · Mehr sehen »

Technologieunternehmen

Als Technologieunternehmen werden Unternehmen bezeichnet, deren Geschäftsmodell in besonderes hohem Maße auf Forschungs- und Entwicklungstätigkeit beruht.

Neu!!: Texas Instruments und Technologieunternehmen · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Texas Instruments und Texas · Mehr sehen »

Texas Instruments

Die Texas Instruments Incorporated, häufig auch als TI bezeichnet, ist eines der größten US-amerikanischen Technologieunternehmen mit Sitz in Dallas, Texas.

Neu!!: Texas Instruments und Texas Instruments · Mehr sehen »

Texas Instruments TI-99/4

Beim Texas Instruments TI-99/4 (kurz TI-99/4) handelt es sich um einen Heimcomputer des US-amerikanischen Technologiekonzerns und Ende der 1970er Jahre weltweit führenden Halbleiterherstellers Texas Instruments (TI).

Neu!!: Texas Instruments und Texas Instruments TI-99/4 · Mehr sehen »

Texas Instruments TI-99/4A

Beim Texas Instruments TI-99/4A (kurz TI-99/4A, umgangssprachlich „Neunundneunziger“) handelt es sich um einen Heimcomputer des US-amerikanischen Technologiekonzerns und zu Beginn der 1980er-Jahre weltweit führenden Halbleiterherstellers Texas Instruments (TI).

Neu!!: Texas Instruments und Texas Instruments TI-99/4A · Mehr sehen »

Texas Instruments TMS9900

TMS9900 im Keramikgehäuse TMS9900 im Plastikgehäuse wie er in den TI-99-Heimcomputern eingesetzt wurde Der TMS 9900 war ein 1976 vorgestellter 16-Bit-Prozessor von Texas Instruments (TI), der vor allem durch den Einsatz in den Heimcomputern der TI-99-Serie bekannt ist.

Neu!!: Texas Instruments und Texas Instruments TMS9900 · Mehr sehen »

TI MSP430

MSP430 FG438 auf der Platine eines Blutzuckermessgerätes Der MSP430 ist ein 16-Bit-RISC-Mikrocontroller der Firma Texas Instruments.

Neu!!: Texas Instruments und TI MSP430 · Mehr sehen »

TI Programmer

TI Programmer im Hexadezimal-Modus (erkennbar an den beiden Strichen links im Display) und der Zahl ABCDEF in der Anzeige Der TI Programmer ist ein Taschenrechner für boolesche Rechnungen.

Neu!!: Texas Instruments und TI Programmer · Mehr sehen »

TI-30

Der TI-30 ist ein besonders im schulischen Bereich verbreiteter Taschenrechner, der von Texas Instruments in verschiedenen Ausführungen seit 1976 bis heute hergestellt wird.

Neu!!: Texas Instruments und TI-30 · Mehr sehen »

TI-57

Der TI-57 ist ein programmierbarer wissenschaftlicher/technischer Taschenrechner von Texas Instruments.

Neu!!: Texas Instruments und TI-57 · Mehr sehen »

TI-59

Texas Instruments TI-59 Der TI-59 ist ein programmierbarer technisch-wissenschaftlicher Taschenrechner von Texas Instruments mit eingebautem Magnetkartenleser.

Neu!!: Texas Instruments und TI-59 · Mehr sehen »

TI-82

Der TI-82 ist ein grafikfähiger Taschenrechner, der von Texas Instruments 1993 auf den Markt gebracht wurde.

Neu!!: Texas Instruments und TI-82 · Mehr sehen »

TI-83

Frontansicht eines TI-83 Plus Der TI-83 ist ein grafikfähiger Taschenrechner, der von Texas Instruments (TI) entwickelt wurde.

Neu!!: Texas Instruments und TI-83 · Mehr sehen »

TI-84 Plus

TI-84 Plus TI-84 Plus Silver Edition mit blauem Cover TI-84 Plus Silver Edition mit grauem Cover Der TI-84 Plus ist ein grafikfähiger Taschenrechner des amerikanischen Halbleiter- und Elektronikkonzerns Texas Instruments.

Neu!!: Texas Instruments und TI-84 Plus · Mehr sehen »

TI-85

TI-85 Der TI-85 ist ein graphischer Taschenrechner, der 1992 von Texas Instruments erschien.

Neu!!: Texas Instruments und TI-85 · Mehr sehen »

TI-86

TI-86 Der TI-86 ist ein graphischer Taschenrechner von Texas Instruments.

Neu!!: Texas Instruments und TI-86 · Mehr sehen »

TI-89

Ein TI-89 der zweiten Generation Ein TI-89 der zweiten Generation mit anderer Farbgebung Ein TI-89 TitaniumDer TI-89 (oder auch TI89) ist ein grafikfähiger Taschenrechner von Texas Instruments (TI).

Neu!!: Texas Instruments und TI-89 · Mehr sehen »

TI-92

TI-92-II TI-92 ist ein grafikfähiger Taschenrechner, der von Texas Instruments (TI) entwickelt und hergestellt wurde.

Neu!!: Texas Instruments und TI-92 · Mehr sehen »

TI-InterActive

TI-InterActive ist eine kommerzielle Software, die von Texas Instruments vor einigen Jahren entwickelt wurde.

Neu!!: Texas Instruments und TI-InterActive · Mehr sehen »

TI-Nspire

Der TI-Nspire CAS mit Clickpad TI-Nspire ist der Name einer Familie von Produkten, die im Juli 2007 von Texas Instruments auf den Markt gebracht wurde.

Neu!!: Texas Instruments und TI-Nspire · Mehr sehen »

Transistor-Transistor-Logik

Die Transistor-Transistor-Logik (TTL) ist eine Schaltungstechnik (Logikfamilie) für logische Schaltungen (Gatter), bei der als aktives Bauelement der Schaltung planare npn-Bipolartransistoren verwendet werden.

Neu!!: Texas Instruments und Transistor-Transistor-Logik · Mehr sehen »

Transistorradio

Ein Transistorradio ist ein Rundfunkempfangsgerät, bei dem ausschließlich Transistoren als aktive Bauelemente eingesetzt werden.

Neu!!: Texas Instruments und Transistorradio · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Texas Instruments und US-Dollar · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Texas Instruments und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Voyage 200

Programmeditor für TI-Basic auf dem Voyage 200 Der Voyage 200 ist ein grafikfähiger Taschenrechner, der von Texas Instruments (TI) entwickelt wurde.

Neu!!: Texas Instruments und Voyage 200 · Mehr sehen »

74xx

DIL-Gehäuse. Bild und Schaltbild (oben) des SN7400, einem Vierfach-NAND-Gatter mit jeweils zwei Eingängen. Als 74xx-Chips wird eine Gruppe von integrierten Schaltkreisen (ICs) in der digitalen Elektronik bezeichnet.

Neu!!: Texas Instruments und 74xx · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Burr-Brown, Luminary Micro.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »