Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Teufel

Index Teufel

''Die Versuchung Christi,'' Gemälde von Ary Scheffer (1854) Der Teufel (von Diábolos, wörtlich ‚Durcheinanderwerfer‘ im Sinne von ‚Verwirrer, Faktenverdreher, Verleumder‘ aus διά dia ‚auseinander‘ und βάλλειν bállein ‚werfen‘, zusammengesetzt zu διαβάλλειν diabállein Zerwürfnis stiften, verleumden) wird in verschiedenen Religionen als eigenständiges, übernatürliches Wesen angesehen.

272 Beziehungen: A Christmas Carol, Abrenuntiatio diaboli, AC/DC, Adam und Eva, Ahriman, Ahura Mazda, Al Pacino, Al-Anʿām, Alttürkische Sprache, Ammoniter, Angel Heart, Antike, Anton Szandor LaVey, Apokryphen, Armin Rohde, Artikel (Wortart), Asasel, Asmodäus, Auferstehung, Aurora (Mythologie), Äthiopisches Henochbuch, Baal (Dämon), Baal (Gott), Babylon, Babylonische Religion, Baphomet, Bayern, Beelzebub, Being Human (britische Fernsehserie), Belial, Bileam, Black Sabbath, Black Sabbath (Lied), Bryan Cranston, Buch der Jubiläen, Charles Lewinsky, Cherub, Christadelphian, Christentum, Christian Science, Christiane Schröder, Christoph Haitzmann, Christoph M. Ohrt, Constantine (Film), Daeva, Daniel Arasse, Danny Elfman, Das Böse, Das Kabinett des Doktor Parnassus, Das Omen (1976), ..., Das Omen (2006), Dave Grohl, David Warner, Dämon, Der arme Teufel, Der Exorzismus von Emily Rose, Der Exorzist, Der Meister und Margarita, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Der Teufel und seine Großmutter, Der teuflische Mr. Frost, Devadatta, Devil – Fahrstuhl zur Hölle, Diabolus in Musica (Album), Die Hexen von Eastwick, Die letzte Versuchung Christi, Die neun Pforten, Die Passion Christi, Die Zeit, Dieter Franke (Schauspieler), Dschinn, Dualismus, Dualismus (Religion), Ein himmlischer Sünder, Ein Teufel für Familie Engel, Eine schrecklich nette Familie, Elaine Pagels, Elizabeth Hurley, End of Days – Nacht ohne Morgen, Engel, Eos (Mythologie), Eosphoros, Evangelium (Glaube), Exorzismus, Exorzist II – Der Ketzer, Exorzist: Der Anfang, Faust (1960), Fauststoff, Fee, Fluch, Gabriel Byrne, Gérald Messadié, Gefallene Engel 3, Geographie, Georg Gustav Roskoff, Georges Bataille, Ghost Rider (Film), Giuseppe Tartini, Gnosis, God’s Army – Die letzte Schlacht, Goethes Faust, Gonger 2 – Das Böse kehrt zurück, Gonger – Das Böse vergisst nie, Gott (Christentum), Griechische Mythologie, Grimms Märchen, Gustaf Gründgens, Halloween – Die Nacht des Grauens, Handpuppe, Harvey Keitel, Hebräer, Heidentum, Helel, Helios, Herbert Haag (Theologe), Highway to Hell (Lied), Himmel (Religion), Horst Frank (Schauspieler), Hystaspes, Iblis, Ijob, Im Auftrag des Teufels, Imago (Zeitschrift), Islam, Island, Jack Nicholson, Jacob Grimm, Jeff Goldblum, Jesaja, Jesiden, Jesus liebt mich, Jesus von Nazaret, JHWH, Johann Wolfgang von Goethe, John Light, Joseph Jacobs, Judas Iskariot, Julie Newmar, Kampfstern Galactica, Karl Friedrich Wilhelm Wander, Kasper, Katechismus der Katholischen Kirche, König, Kings of Rock – Tenacious D, Kirche (Organisation), Kirchenvater, Klaus Berger (Theologe), Koine, Kurt Bangert, Kurt Flasch, Kurt Röttgers, Laird Cregar, Lüge, Legende, Legende (Film), Legion (Dämon), Lettre International, Literarische Figur, Little Nicky – Satan Junior, Lucifer (Fernsehserie), Lucifer (römische Mythologie), Ludwig Blau, Luzifer, Madagaskar, Mara (Buddhismus), Mariazell, Mariä Geburt, Marilyn Manson, Marionette, Mark Pellegrino, Meinolf Schumacher, Mephistopheles, Messias, Michael (Erzengel), Michail Afanassjewitsch Bulgakow, Millenarismus, Mimesis, Mittellateinisches Jahrbuch, Morgenstern, Nephilim, Nicholas Ofczarek, Nun (Hebräisch), Offenbarung des Johannes, Origenes, Osternacht, Pan (Mythologie), Papst, Paradigma, Patrick Macnee, Paul Carus, Peter Fonda, Peter Maslowski (Journalist), Peter Stormare, Pferdefuß, Philip Davis (Schauspieler), Planet, Polnische Sprache, Portable Document Format, Psalm, Psychoanalyse, Puppentheater, Ray Wise, Römisch-katholische Kirche, Römische Mythologie, Reaper – Ein teuflischer Job, Reiner Luyken, Religion, René Girard, Requiem (Film), Robert De Niro, Robert Englund, Roberto Benigni, Rolf Toman, Rosalinda Celentano, Rosemaries Baby, Samael, Saoschjant, Satan, Satanismus, Sechshundertsechsundsechzig, Seele, Septuaginta, Shedim, Siegbert A. Warwitz, Sigmund Freud, Sin (Hebräisch), Slavoj Žižek, Slayer, Sohn Gottes, Spottlied, Stabfigur, Supernatural, Symbol, Sympathy for the Devil, Talmud, Tanach, Taufe, Tet (Hebräisch), Teufel (Begriffsklärung), Teufelsgeige, Teufelsmuseum, Teufelspakt, Teuflisch, Thailand, The Reaping – Die Boten der Apokalypse, The Rolling Stones, Theologische Realenzyklopädie, Tim Curry, Time Bandits, Timm Thaler (1979), Tom Ellis, Tom Waits, Tritonus, Tschechische Sprache, Twilight Zone, Ungarische Sprache, Urian, Vatikanstadt, Venus (Planet), Verkehrskasper, Viggo Mortensen, Vulgata, Wallfahrt, Walter Simonis, Walter Zöllner, Wanders Deutsches Sprichwörter-Lexikon, Wer reißt denn gleich vor’m Teufel aus, Wilhelm Grimm, Wolfgang Wippermann, Yaşar Sarıkaya, Zoroastrismus, 666 – Traue keinem, mit dem du schläfst!. Erweitern Sie Index (222 mehr) »

A Christmas Carol

John Leech A Christmas Carol in Prose, Being a Ghost-Story of Christmas (wörtlich Ein Weihnachtslied in Prosa, oder Eine Geistergeschichte zum Christfest, deutsch meist Eine Weihnachtsgeschichte) ist eine der bekanntesten Erzählungen von Charles Dickens.

Neu!!: Teufel und A Christmas Carol · Mehr sehen »

Abrenuntiatio diaboli

Die Abrenuntiatio diaboli (lat. für „Absage an den Teufel“, „Entsagung von dem Bösen“) ist in der Liturgie der römisch-katholischen Kirche und der orthodoxen Kirchen ein Teil der Taufe.

Neu!!: Teufel und Abrenuntiatio diaboli · Mehr sehen »

AC/DC

AC/DC ist eine australische Hard-Rock-Band, die 1973 von den in Schottland geborenen Brüdern Angus und Malcolm Young gegründet wurde.

Neu!!: Teufel und AC/DC · Mehr sehen »

Adam und Eva

Adam und Eva (Maarten van Heemskerck, Musée des Beaux-Arts de Strasbourg). Man beachte die Hervorhebung des Geschlechtsunterschieds durch die Verwendung verschiedenfarbiger Inkarnate. Erschaffung Adams und Evas, Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies, 1424–52, Baptisterium San Giovanschlni Adam und Eva (Albrecht Dürer, 1507) Adam und Eva (Lucas Cranach der Ältere), Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig Sixtinischen Kapelle, 1508–12 Michelangelo: ''Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies'' in der Sixtinischen Kapelle, 1508–12 Skulptur von Bjørn Nørgaard am Germaniahafen in Kiel Adam und Eva waren nach der biblischen Erzählung im Buch Genesis (Kapitel 2 bis 5) das erste Menschenpaar und Stammeltern aller Menschen.

Neu!!: Teufel und Adam und Eva · Mehr sehen »

Ahriman

Angra Mainyu ist ein avestischer Begriff, der in der zoroastrischen Theologie die Zerstörung bzw.

Neu!!: Teufel und Ahriman · Mehr sehen »

Ahura Mazda

Ahura Mazda („der weise Herr“ oder „Herr der Weisheit“, mittelpersisch Ormusd, Ōrmozd oder Ormus) ist im Zoroastrismus der Schöpfergott, der zuerst die geistige Welt (Menok) und dann die materielle Welt (Geti) erschaffen hat; er verkörpert die Macht des Lichts, ist Schöpfer und Erhalter der Welt und der Menschheit und ist der Gott der Fruchtbarkeit der Lebewesen; in den Keilinschriften der persischen Großkönige Ahuramazda genannt.

Neu!!: Teufel und Ahura Mazda · Mehr sehen »

Al Pacino

Al Pacino (2004) Alfredo James „Al“ Pacino (* 25. April 1940 in New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und -produzent.

Neu!!: Teufel und Al Pacino · Mehr sehen »

Al-Anʿām

Al-Anʿām ist die sechste Sure des Koran.

Neu!!: Teufel und Al-Anʿām · Mehr sehen »

Alttürkische Sprache

Die alttürkische Sprache (auch Orchon- oder Runen-Türkisch) ist die früheste schriftlich bezeugte Turksprache.

Neu!!: Teufel und Alttürkische Sprache · Mehr sehen »

Ammoniter

Die Ammoniter waren ein semitischer Stamm, der in Ammon nördlich von Moab und östlich der israelitischen Stämme Ruben und Gad siedelte.

Neu!!: Teufel und Ammoniter · Mehr sehen »

Angel Heart

Angel Heart ist ein US-amerikanisch-kanadisch-britischer Mystery- und Psychothriller aus dem Jahr 1987.

Neu!!: Teufel und Angel Heart · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Teufel und Antike · Mehr sehen »

Anton Szandor LaVey

Anton Szandor LaVey (ursprünglich Howard Stanton Levey; * 11. April 1930 in Chicago, Illinois; † 29. Oktober 1997 in San Francisco, Kalifornien) war Gründer und Hohepriester der Church of Satan.

Neu!!: Teufel und Anton Szandor LaVey · Mehr sehen »

Apokryphen

Apokryphen (auch apokryphe Schriften; altgr. ἀπόκρυφος apokryphos,verborgen‘, ‚dunkel‘; Plural ἀπόκρυφα apokrypha) sind religiöse Schriften jüdischer bzw.

Neu!!: Teufel und Apokryphen · Mehr sehen »

Armin Rohde

Armin Rohde, 2018 Armin Rohde, 2016 Armin Kurt Rohde; eigentlich Armin Kurt Rohde-Baron von Schilling (* 4. April 1955 in Gladbeck), ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Armin Rohde · Mehr sehen »

Artikel (Wortart)

Ein Artikel (in der traditionellen deutschen Grammatik auch Geschlechtswort, Begleiter) ist ein grammatisches Wort, das regelmäßig ein Substantiv (einschließlich Substantivierungen) begleitet.

Neu!!: Teufel und Artikel (Wortart) · Mehr sehen »

Asasel

Asasel-Darstellung aus dem 19. Jahrhundert Asasel (deutsch auch Azazel, Azaël, Asael) ist ursprünglich der Name eines Wüstendämons, dem beim jüdischen Sühnefest (Jom Kippur), mittels des sprichwörtlichen Sündenbocks, die Sünden des Volkes Israel aufgeladen wurden.

Neu!!: Teufel und Asasel · Mehr sehen »

Asmodäus

Darstellung des Asmodis in Collin de Plancys ''Dictionnaire Infernal''. Asmodäus, auch Asmodis, Asmodaios,, hebr.: Aschmedai, ist der Name eines Dämons aus der jüdischen Mythologie.

Neu!!: Teufel und Asmodäus · Mehr sehen »

Auferstehung

Als Auferstehung (griech. ἀνάστασις, Infinitiv ἀναστάναι; lat. resurrectio) wird die Aufrichtung Gestorbener zu einem ewigen Leben nach oder aus dem Tod bezeichnet.

Neu!!: Teufel und Auferstehung · Mehr sehen »

Aurora (Mythologie)

''L'Aurore'' (Gemälde von Jean-Honoré Fragonard) Aurora ist zunächst die lateinische Bezeichnung der Morgenröte.

Neu!!: Teufel und Aurora (Mythologie) · Mehr sehen »

Äthiopisches Henochbuch

Das äthiopische Henochbuch (in der Bibelwissenschaft mit „1 Hen“ oder auch mit „äthHen“ bezeichnet) gehört zu den so genannten Pseudepigraphen des Alten Testaments.

Neu!!: Teufel und Äthiopisches Henochbuch · Mehr sehen »

Baal (Dämon)

Baal, Kupferstich. Frankreich 1863 Baal (hebr. בעל.

Neu!!: Teufel und Baal (Dämon) · Mehr sehen »

Baal (Gott)

Baal (auch Baʿal, hebr. בַּעַל / Baʕal, akkad. Bēlu(m), Bēl, ugarit., phöniz.-pun. und amurr. Ba‘lu(m), Bal, samaritan. Bāl, aram. Be‘lu, ab der 19. Dynastie ägypt. B‘r, griech. Βηλος, in der Septuaginta und bei Josephus Βααλ, lat. Belus, bei Hieronymus Baal, arab. Ba‘lu, altsüdarab. B‘L, äthiop. Bā‘el) ist im Altertum eine Bezeichnung für verschiedene Gottheiten im syrischen und levantinischen Raum und bedeutet: Herr, Meister, Besitzer, Ehemann, König oder Gott.

Neu!!: Teufel und Baal (Gott) · Mehr sehen »

Babylon

Babylon (lateinisch Babylon, Babylona, Babel; griechisch Βαβυλών Babylṓn; sumerisch KĀ-DINGIR-RAKI; akkadisch Bab-illa/ilani; babylonisch Bāb-ili(m); hebräisch Babel בבל; arabisch بابل) war als Hauptstadt Babyloniens eine der wichtigsten Städte des Altertums.

Neu!!: Teufel und Babylon · Mehr sehen »

Babylonische Religion

Die babylonische Religion entwickelte sich unter anderem aus der sumerischen Religion, deren Inhalte sie aufnahm und erweiterte.

Neu!!: Teufel und Babylonische Religion · Mehr sehen »

Baphomet

Baphomet nach einer Phantasie von Éliphas Lévi (Abbildung in seinem Werk ''Dogme et Rituel de la Haute Magie'' (1854))Der Teufel'' Mit dem Namen Baphomet oder Bafomet wurde in südfranzösischen Protokollen des Templerprozesses ein angeblich von den Tempelrittern verehrtes Symbol bezeichnet.

Neu!!: Teufel und Baphomet · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Teufel und Bayern · Mehr sehen »

Beelzebub

Darstellung des Beelzebubs aus dem ''Dictionnaire Infernal'' (1863) Beelzebub (auch Belzebub, Beelzebul, Beelzebock oder Belsebub) ist in der Mythologie ein Dämon oder eine lokale Gottheit der Philister.

Neu!!: Teufel und Beelzebub · Mehr sehen »

Being Human (britische Fernsehserie)

Being Human ist eine britische Fernsehserie des Senders BBC Three.

Neu!!: Teufel und Being Human (britische Fernsehserie) · Mehr sehen »

Belial

Der Teufel Beliar vor dem Höllentor, Holzschnitt, Augsburg 1473 Belial (hebr. בליעל); bzw.

Neu!!: Teufel und Belial · Mehr sehen »

Bileam

''Bileam und der Engel'', Gemälde von Gustav Jaeger, 1836 Bileam (auch als Balaam bekannt), der Sohn des Beor, war ein am Euphrat wohnender Prophet.

Neu!!: Teufel und Bileam · Mehr sehen »

Black Sabbath

Black Sabbath war eine ab 1969 unter diesem Namen bestehende englische Heavy-Metal-Band aus Aston (Birmingham), die als Mitbegründer dieses Genres und als prägende Größe des Hard Rock der frühen 1970er-Jahre gilt.

Neu!!: Teufel und Black Sabbath · Mehr sehen »

Black Sabbath (Lied)

Black Sabbath ist ein Lied der Band Black Sabbath vom 1970 erschienenen gleichnamigen Debütalbum.

Neu!!: Teufel und Black Sabbath (Lied) · Mehr sehen »

Bryan Cranston

Bryan Cranston, 2018 Bryan Lee Cranston (* 7. März 1956 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Synchronsprecher.

Neu!!: Teufel und Bryan Cranston · Mehr sehen »

Buch der Jubiläen

Das Buch der Jubiläen, Jubiläenbuch, (hebr. ספר היובלים), manchmal auch Kleine Genesis (Leptogenesis) genannt, ist eine religiöse Schrift des jüdisch-christlichen Kulturkreises.

Neu!!: Teufel und Buch der Jubiläen · Mehr sehen »

Charles Lewinsky

Charles Lewinsky (2016) Charles Lewinsky (* 14. April 1946 in Zürich) ist ein Schweizer Drehbuchautor und Schriftsteller.

Neu!!: Teufel und Charles Lewinsky · Mehr sehen »

Cherub

Darstellung der vier Evangelistensymbole Stier, Löwe, Adler und geflügeltes Wesen in einer einzigen Gestalt (16. Jahrhundert) Cherub, weitgehend der Beschreibung aus Ezechiel 1,4-19 entsprechend, aus der Floreffe-Bibel (um 1156) Cherubim, Seraphim und Erzengel in der Kuppel der Kathedrale von Cefalù Ein Cherub (auch Kerub; Mehrzahl Cherubim, Cherubinen oder Cheruben; Hebräisch כְּרוּב, Mehrzahl כְּרֻבִים; lateinisch cherub, Mehrzahl cherubin und cherubim) ist ein übernatürliches Wesen, welches im abrahamitischen Glauben als Diener oder Begleiter Gottes erscheint und unterschiedliche Erscheinungsformen hat.

Neu!!: Teufel und Cherub · Mehr sehen »

Christadelphian

Gemeindehaus der Christadelphians in Esslingen am Neckar Die Christadelphian-Gemeinden sind eine Gemeinschaft von Christen, die bestrebt sind, für ihren Glauben und ihr Leben ausschließlich vom Wort Gottes laut der Bibel auszugehen.

Neu!!: Teufel und Christadelphian · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Teufel und Christentum · Mehr sehen »

Christian Science

Christian Science (deutsch: Christliche Wissenschaft) ist der Name der von Mary Baker Eddy (1821–1910) nach 1866 entwickelten Lehre, die sie in ihrem Buch Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift formulierte und 1875 erstmals veröffentlichte.

Neu!!: Teufel und Christian Science · Mehr sehen »

Christiane Schröder

Christiane Schröder (* 18. Januar 1942 in Berlin; † 17. September 1980 in San Francisco) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Teufel und Christiane Schröder · Mehr sehen »

Christoph Haitzmann

Abschrift des angeblichen Teufelspakts Johann Christoph Haitzmann (auch Haizmann; * 1651/1652 in Traunstein; † 14. März 1700 im Konvent Neustadt an der Mettau/Nové Město nad Metují in Böhmen) war ein österreichischer Maler und angeblicher Teufelsbündler.

Neu!!: Teufel und Christoph Haitzmann · Mehr sehen »

Christoph M. Ohrt

Christoph M. Ohrt (2008) Christoph Marius Ohrt (* 30. März 1960 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Christoph M. Ohrt · Mehr sehen »

Constantine (Film)

Constantine ist ein US-amerikanischer Mystery-Thriller nach der Comicserie Hellblazer aus dem Jahr 2005, in dem es um einen Konflikt zwischen Himmel und Hölle geht.

Neu!!: Teufel und Constantine (Film) · Mehr sehen »

Daeva

Rostam ins Meer. Daevas (avestisch) waren nach der Auffassung Zarathustras noch nicht die unheilvollen Wesen, die sie in der jüngeren Awesta verkörpern; für den Religionsgründer sind die Daevas noch Götter, die abzulehnen sind, weil diese zwischen Wahrheit (asha) und Lüge (druj) nicht unterscheiden können.

Neu!!: Teufel und Daeva · Mehr sehen »

Daniel Arasse

Daniel Arasse (* 5. November 1944 in Oran, Algerien; † 14. Dezember 2003 in Paris) war ein französischer Kunsthistoriker.

Neu!!: Teufel und Daniel Arasse · Mehr sehen »

Danny Elfman

Danny Elfman (2010)Daniel „Danny“ Robert Elfman (* 29. Mai 1953 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Komponist von Filmmusik und Sohn der Schriftstellerin Blossom Elfman.

Neu!!: Teufel und Danny Elfman · Mehr sehen »

Das Böse

Das Böse (althochdeutsch bôsi, von germanisch *bausja- ‚gering‘, ‚schlecht‘, genaue Etymologie unklar)Vgl.

Neu!!: Teufel und Das Böse · Mehr sehen »

Das Kabinett des Doktor Parnassus

Das Kabinett des Doktor Parnassus ist ein britisch-kanadischer Fantasyfilm von Terry Gilliam aus dem Jahr 2009.

Neu!!: Teufel und Das Kabinett des Doktor Parnassus · Mehr sehen »

Das Omen (1976)

Das Omen ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs Richard Donner aus dem Jahr 1976.

Neu!!: Teufel und Das Omen (1976) · Mehr sehen »

Das Omen (2006)

Das Omen ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2006 und eine Neuverfilmung des Filmes Das Omen aus dem Jahr 1976.

Neu!!: Teufel und Das Omen (2006) · Mehr sehen »

Dave Grohl

David Grohl (2011) David „Dave“ Eric Grohl (* 14. Januar 1969 in Warren, Ohio) ist ein US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: Teufel und Dave Grohl · Mehr sehen »

David Warner

David Warner (2013) David Warner (* 29. Juli 1941 in Manchester, England) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Teufel und David Warner · Mehr sehen »

Dämon

Antonius (Darstellung aus dem 15. Jahrhundert von Martin Schongauer) Als Dämon (Plural Dämonen, von δαίμων daimon) wird in verschiedenen Mythologien, Religionen und mystischen Lehren zunächst ein „Geist“ oder eine Schicksalsmacht (δαιμόνιον daimónion) als „warnende oder mahnende Stimme (des Gewissens)“ und „Verhängnis“ verstanden.

Neu!!: Teufel und Dämon · Mehr sehen »

Der arme Teufel

Der arme Teufel war eine US-amerikanische anarchistische Zeitschrift, erschienen in Detroit (Michigan) von 1884 bis 1900.

Neu!!: Teufel und Der arme Teufel · Mehr sehen »

Der Exorzismus von Emily Rose

Der Exorzismus von Emily Rose (Originaltitel: The Exorcism of Emily Rose) ist ein Thriller mit Mystery-Horror-Elementen aus dem Jahr 2005.

Neu!!: Teufel und Der Exorzismus von Emily Rose · Mehr sehen »

Der Exorzist

Der Exorzist ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1973.

Neu!!: Teufel und Der Exorzist · Mehr sehen »

Der Meister und Margarita

Der Meister und Margarita (/ Master i Margarita) ist der bekannteste Roman des russischen Schriftstellers Michail Bulgakow und ein Klassiker der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Teufel und Der Meister und Margarita · Mehr sehen »

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren ist ein Märchen (ATU 930, 461).

Neu!!: Teufel und Der Teufel mit den drei goldenen Haaren · Mehr sehen »

Der Teufel und seine Großmutter

website.

Neu!!: Teufel und Der Teufel und seine Großmutter · Mehr sehen »

Der teuflische Mr. Frost

Der teuflische Mr.

Neu!!: Teufel und Der teuflische Mr. Frost · Mehr sehen »

Devadatta

Devadatta (sanskrit: देवदत्त) war ein prominenter buddhistischer Mönch zur Zeit des Buddha Siddharta Gautama.

Neu!!: Teufel und Devadatta · Mehr sehen »

Devil – Fahrstuhl zur Hölle

Devil – Fahrstuhl zur Hölle (Originaltitel: Devil) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2010.

Neu!!: Teufel und Devil – Fahrstuhl zur Hölle · Mehr sehen »

Diabolus in Musica (Album)

Diabolus in Musica ist das siebte Studioalbum der Thrash-Metal-Band Slayer.

Neu!!: Teufel und Diabolus in Musica (Album) · Mehr sehen »

Die Hexen von Eastwick

Die Hexen von Eastwick (engl. Originaltitel The Witches of Eastwick) ist ein Roman von John Updike, der 1984 auf Englisch und 1985 in der deutschen Übersetzung von Maria Carlsson erschien.

Neu!!: Teufel und Die Hexen von Eastwick · Mehr sehen »

Die letzte Versuchung Christi

Die letzte Versuchung Christi ist ein auf dem Roman Die letzte Versuchung (Originaltitel: Ο Τελευταίος Πειρασμός O telefteos pirasmos) von Nikos Kazantzakis basierender Spielfilm von Martin Scorsese aus dem Jahr 1988.

Neu!!: Teufel und Die letzte Versuchung Christi · Mehr sehen »

Die neun Pforten

Die neun Pforten ist ein Mystery-Thriller von Roman Polański aus dem Jahr 1999 mit Johnny Depp in der Hauptrolle.

Neu!!: Teufel und Die neun Pforten · Mehr sehen »

Die Passion Christi

Die Passion Christi (Originaltitel: The Passion of the Christ) ist ein Film von Mel Gibson aus dem Jahr 2004 über die Passion Jesu von Nazaret vom Ölberg über die Verurteilung und Kreuzigung durch die Römer bis zur leiblichen Auferstehung.

Neu!!: Teufel und Die Passion Christi · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Teufel und Die Zeit · Mehr sehen »

Dieter Franke (Schauspieler)

Grab von Dieter Franke Dieter Franke (* 13. Oktober 1934 in Harthau; † 23. Oktober 1982 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Dieter Franke (Schauspieler) · Mehr sehen »

Dschinn

Ein Dschinn (Sg. männl., Sg. weibl.) ist in der islamischen Vorstellung ein übersinnliches Wesen, das aus rauchlosem Feuer erschaffen ist, über Verstand verfügt und neben den Menschen und den Engeln mit anderen Dschinn (auch Dschinnen oder Dschinns) die Welt bevölkert.

Neu!!: Teufel und Dschinn · Mehr sehen »

Dualismus

Janus – römischer Gott der Zeit, von Anfang und Ende – ist ein sehr altes Symbol des Dualismus im Weltverständnis Als Dualismus (lateinisch duo „zwei“ oder dualis „zwei enthaltend“, und -ismus) werden vor allem philosophische, religiöse, gesellschaftliche oder künstlerische Theorien, Lehren oder Systeme zur Deutung der Welt bezeichnet, die von zwei unterschiedlichen und voneinander unabhängigen Grundelementen ausgehen, beispielsweise zwei Entitäten, Prinzipien, Mächten, Erscheinungen, Substanzen oder Seh- und Erkenntnisweisen.

Neu!!: Teufel und Dualismus · Mehr sehen »

Dualismus (Religion)

Der religiöse Dualismus ist eine Weltanschauung, die im ersten Jahrtausend vor Christus entstanden ist.

Neu!!: Teufel und Dualismus (Religion) · Mehr sehen »

Ein himmlischer Sünder

Ein himmlischer Sünder ist ein Spielfilm aus dem Jahre 1943.

Neu!!: Teufel und Ein himmlischer Sünder · Mehr sehen »

Ein Teufel für Familie Engel

Ein Teufel für Familie Engel ist eine deutsche Fantasykomödie mit Christoph M. Ohrt, Simone Thomalla und Ingo Naujoks in den Hauptrollen.

Neu!!: Teufel und Ein Teufel für Familie Engel · Mehr sehen »

Eine schrecklich nette Familie

Logo des englischen Titels Eine schrecklich nette Familie (Originaltitel: Married...) ist eine US-amerikanische Sitcom, die der Sender Fox von 1987 bis 1997 mit 259 Episoden in elf Staffeln produzierte.

Neu!!: Teufel und Eine schrecklich nette Familie · Mehr sehen »

Elaine Pagels

Elaine Pagels (geborene Hiesey, * 13. Februar 1943 in Palo Alto, Kalifornien) ist Harrington Spear Paine Professor of Religion an der Princeton University und wurde durch mehrere Bücher über die apokryphen Schriften des Neuen Testaments bekannt.

Neu!!: Teufel und Elaine Pagels · Mehr sehen »

Elizabeth Hurley

Elizabeth Hurley (2008) Elizabeth Jane Hurley, genannt Liz Hurley (* 10. Juni 1965 in Basingstoke) ist eine britische Schauspielerin, Produzentin und Model.

Neu!!: Teufel und Elizabeth Hurley · Mehr sehen »

End of Days – Nacht ohne Morgen

End of Days – Nacht ohne Morgen ist ein US-amerikanischer Horror-Fantasy-Actionfilm des Regisseurs Peter Hyams und wurde im Jahr 1999 gedreht.

Neu!!: Teufel und End of Days – Nacht ohne Morgen · Mehr sehen »

Engel

Andrei Rubljows Dreifaltigkeitsikone ''Troiza'' – ''Abrahams Gastmahl mit den drei Engeln in Mamre'' (um 1425) Das Stundenbuch des Herzogs von Berry'' (1410–1489) Engel (gotisch angilus von „Bote“, „Abgesandter“ Übersetzung von „Bote“) sind in den Lehren der monotheistischen abrahamitischen Religionen des Judentums, Christentums und Islams Geistwesen, die von Gott erschaffen wurden und ihm untergeordnet sind.

Neu!!: Teufel und Engel · Mehr sehen »

Eos (Mythologie)

Krater aus Unteritalien, um 425 v. Chr.) rotfigurige Oinochoe aus Vulci, um 460 v. Chr., Achilles-Malerei) Attika, um 490 v. Chr., gefunden in Capua) Eos auf dem Pergamonaltar Apollon mit dem Sonnenwagen und die ihm vorauseilende Eos(Gérard de Lairesse, 1671) ''L’Aurore''(William Adolphe Bouguereau, 1881) ''Eos''(Evelyn de Morgan, 1895) Eos (Ēōs) ist in der griechischen Mythologie die „Göttin der Morgenröte“.

Neu!!: Teufel und Eos (Mythologie) · Mehr sehen »

Eosphoros

Eosphoros, Heosphoros oder Phosphoros ist in der griechischen Mythologie die Personifikation des Morgensternes.

Neu!!: Teufel und Eosphoros · Mehr sehen »

Evangelium (Glaube)

Jesus verkündet das Evangelium (Buchmalerei, um 1010) Der Begriff Evangelium stammt aus der griechischen Sprache (εὐαγγέλιον eu-angelion), was so viel heißt wie „Lohn für das Überbringen einer guten Nachricht“, kurz „gute Nachricht“ oder konkreter „Siegesbotschaft“.

Neu!!: Teufel und Evangelium (Glaube) · Mehr sehen »

Exorzismus

Giotto Als Exorzismus (latinisiert aus griechisch ἐξορκισμός, exorkismós, „das Hinausbeschwören“) wird die religiöse Praxis bezeichnet, Dämonen bzw.

Neu!!: Teufel und Exorzismus · Mehr sehen »

Exorzist II – Der Ketzer

Exorzist II – Der Ketzer ist die erste Fortsetzung des Horrorfilms Der Exorzist.

Neu!!: Teufel und Exorzist II – Der Ketzer · Mehr sehen »

Exorzist: Der Anfang

Exorzist: Der Anfang ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Renny Harlin aus dem Jahr 2004.

Neu!!: Teufel und Exorzist: Der Anfang · Mehr sehen »

Faust (1960)

Faust ist eine 1960 entstandene Verfilmung der Inszenierung von Goethes Faust I von Gustaf Gründgens am Hamburger Schauspielhaus.

Neu!!: Teufel und Faust (1960) · Mehr sehen »

Fauststoff

''Faust im Studierzimmer'' von Georg Friedrich Kersting, 1829 Der Fauststoff, die Geschichte des Doktor Johann Faust und seines Pakts mit Mephistopheles, gehört zu den am weitesten verbreiteten Stoffen in der europäischen Literatur seit dem 16. Jahrhundert.

Neu!!: Teufel und Fauststoff · Mehr sehen »

Fee

Fee, Darstellung von Sophie Gengembre Anderson Feen sind nach romanischer und keltischer Volkssage geisterhafte, mit höheren Kräften begabte Fabelwesen, die sowohl weiblich als auch männlich sein können.

Neu!!: Teufel und Fee · Mehr sehen »

Fluch

Akseli Gallen-Kallela, ''Kullervos Fluch'', 1899 Ein Fluch ist ein Spruch (gelegentlich auch mit einer zugehörigen Gestik verbunden), der ursprünglich auf ritualisierte (magische) Weise einer Person oder einem Ort Unheil bringen oder zur Sühne bewegen bzw.

Neu!!: Teufel und Fluch · Mehr sehen »

Gabriel Byrne

Gabriel Byrne (2010) Gabriel Byrne (* 12. Mai 1950 in Dublin, Irland) ist ein irischer Filmschauspieler.

Neu!!: Teufel und Gabriel Byrne · Mehr sehen »

Gérald Messadié

Gérald Messadié (* 1931 in Kairo) ist ein französischer Historiker, Wissenschaftsjournalist und Autor von Essays und Romanen.

Neu!!: Teufel und Gérald Messadié · Mehr sehen »

Gefallene Engel 3

Gefallene Engel 3 (Originaltitel: Fallen 3: The Destiny) ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm aus dem Jahr 2008 von Regisseur Mikael Salomon.

Neu!!: Teufel und Gefallene Engel 3 · Mehr sehen »

Geographie

Physische Weltkarte Die Geographie (oder Geografie,, zusammengesetzt aus γῆ gē ‚Erde‘ und γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Erdkunde ist die sich mit der Erdoberfläche befassende Wissenschaft, sowohl in ihrer physischen Beschaffenheit wie auch als Raum und Ort des menschlichen Lebens und Handelns.

Neu!!: Teufel und Geographie · Mehr sehen »

Georg Gustav Roskoff

Georg Gustav Roskoff (* 31. August 1814 in Preßburg; † 20. Oktober 1889 in Obertressen bei Aussee, Steiermark) war ein österreichischer evangelischer Theologe, Professor für alttestamentliche Exegese und Regierungs- und Hofrat.

Neu!!: Teufel und Georg Gustav Roskoff · Mehr sehen »

Georges Bataille

Signatur Georges Bataille (* 10. September 1897 in Billom, Département Puy-de-Dôme; † 9. Juli 1962 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Philosoph.

Neu!!: Teufel und Georges Bataille · Mehr sehen »

Ghost Rider (Film)

Ghost Rider ist eine Realverfilmung des gleichnamigen Comics von Mark Steven Johnson aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Teufel und Ghost Rider (Film) · Mehr sehen »

Giuseppe Tartini

Giuseppe Tartini, Kupferstich, 1761 Giuseppe Tartini (* 8. April 1692 in Piran bei Triest; † 26. Februar 1770 in Padua) war ein italienischer Violinist, Komponist und Musiktheoretiker.

Neu!!: Teufel und Giuseppe Tartini · Mehr sehen »

Gnosis

Gnosis (von „Kenntnis“ bzw. Wissen) oder Gnostizismus (latinisierte Form des griechischen gnōstikismós) bezeichnet als religionswissenschaftlicher Begriff verschiedene religiöse Lehren und Gruppierungen des zweiten und dritten Jahrhunderts nach Christus, teils auch früherer Vorläufer.

Neu!!: Teufel und Gnosis · Mehr sehen »

God’s Army – Die letzte Schlacht

God’s Army – Die letzte Schlacht (Originaltitel: The Prophecy) ist ein Thriller aus dem Jahr 1995, in dem es um den uralten Kampf zwischen abtrünnigen und gottestreuen Engeln geht.

Neu!!: Teufel und God’s Army – Die letzte Schlacht · Mehr sehen »

Goethes Faust

Faust im Studierzimmer (Gemälde von Georg Friedrich Kersting, 1829) Mit Goethes Faust wird Johann Wolfgang von Goethes Bearbeitung des Fauststoffs bezeichnet.

Neu!!: Teufel und Goethes Faust · Mehr sehen »

Gonger 2 – Das Böse kehrt zurück

Gonger 2 – Das Böse kehrt zurück ist ein deutscher Mystery-, Horror- und Thriller-Fernsehfilm, der am 25.

Neu!!: Teufel und Gonger 2 – Das Böse kehrt zurück · Mehr sehen »

Gonger – Das Böse vergisst nie

Gonger – Das Böse vergisst nie ist ein von filmpool für ProSieben produzierter deutscher Mystery-Thriller des Regisseurs Christian Theede aus dem Jahr 2008.

Neu!!: Teufel und Gonger – Das Böse vergisst nie · Mehr sehen »

Gott (Christentum)

Darstellung Christi als Geometer. Miniatur aus einer französischen Bible moralisée, 13. Jahrhundert Adam zum Leben erweckt Das Christentum und die christlich beeinflusste Philosophie gehen davon aus, dass es einen einzigen Gott (griech. θεός, lat. deus) gibt.

Neu!!: Teufel und Gott (Christentum) · Mehr sehen »

Griechische Mythologie

Griechische Gottheiten Zeustempel in Athen Die griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands.

Neu!!: Teufel und Griechische Mythologie · Mehr sehen »

Grimms Märchen

Grimms Märchen nennt man volkstümlich die berühmte Sammlung Kinder- und Hausmärchen, in der Forschungsliteratur auch als KHM abgekürzt, die Jacob und Wilhelm Grimm, genannt die Brüder Grimm, von 1812 bis 1858 herausgaben.

Neu!!: Teufel und Grimms Märchen · Mehr sehen »

Gustaf Gründgens

Gustaf Gründgens als Hamlet (1936) Gustaf Gründgens (* 22. Dezember 1899 in Düsseldorf als Gustav Heinrich Arnold Gründgens; † 7. Oktober 1963 in Manila) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant.

Neu!!: Teufel und Gustaf Gründgens · Mehr sehen »

Halloween – Die Nacht des Grauens

Halloween – Die Nacht des Grauens (Originaltitel: John Carpenter’s Halloween) ist ein 1978 entstandener US-amerikanischer Low-Budget-Horrorfilm, der in der fiktiven Stadt Haddonfield, Illinois, im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten spielt.

Neu!!: Teufel und Halloween – Die Nacht des Grauens · Mehr sehen »

Handpuppe

Handpuppe ''Kasper'' mit Beinen Einfache Sockenpuppe Handpuppen bestehen meist aus einem Kopf, in den der Zeigefinger gesteckt wird, und einem Kleid, unter dem die ganze Hand verschwindet.

Neu!!: Teufel und Handpuppe · Mehr sehen »

Harvey Keitel

Harvey Keitel (2015) Harvey Keitel (* 13. Mai 1939 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Harvey Keitel · Mehr sehen »

Hebräer

Als Hebräer (hebr. ʿivri oder Iwri; aramäisch: hubroye) werden in der hebräischen Bibel frühe Angehörige der Israeliten, später auch ihre Nachfahren, die Juden, bezeichnet.

Neu!!: Teufel und Hebräer · Mehr sehen »

Heidentum

Stonehenge, eine „heidnische“ Kultstätte in England Heidentum oder Paganismus (von lateinisch paganus ‚heidnisch‘; lateinisch pagus ‚Dorf‘) bezeichnet religionsgeschichtlich aus christlicher Sicht den Zustand, nicht zu einer der monotheistischen Religionen zu gehören.

Neu!!: Teufel und Heidentum · Mehr sehen »

Helel

Hêlêl (gesprochen Helal) war der babylonische und kanaanitische Gott des Morgensterns und Sohn von Šaḥar, Gott des Sonnenaufgangs.

Neu!!: Teufel und Helel · Mehr sehen »

Helios

römisch, 2.–3. Jh. n. Chr., Unterägypten (Louvre, Paris) In der griechischen Mythologie war Helios (altgr. Ἥλιος Helios „Sonne“) der Sonnengott.

Neu!!: Teufel und Helios · Mehr sehen »

Herbert Haag (Theologe)

Herbert Haag (* 11. Februar 1915 in Singen am Hohentwiel; † 23. August 2001 in Luzern) war ein römisch-katholischer Schweizer Theologe und Bibelwissenschaftler.

Neu!!: Teufel und Herbert Haag (Theologe) · Mehr sehen »

Highway to Hell (Lied)

Highway to Hell ist ein Lied der australischen Rockband AC/DC.

Neu!!: Teufel und Highway to Hell (Lied) · Mehr sehen »

Himmel (Religion)

Himmel ist in vielen Religionen eine Sphäre, die alternativ zur empirischen Wirklichkeit übernatürliche Wesen, Erscheinungen oder Götter beheimatet.

Neu!!: Teufel und Himmel (Religion) · Mehr sehen »

Horst Frank (Schauspieler)

rahmenlos Horst Bernhard Wilhelm Frank (* 28. Mai 1929 in Lübeck; † 25. Mai 1999 in Heidelberg) war ein deutscher Schauspieler sowie Hörspiel- und Synchronsprecher.

Neu!!: Teufel und Horst Frank (Schauspieler) · Mehr sehen »

Hystaspes

Hystaspes, griechisch Ύστάσπης (Goschtāsb, altpersisch Wištāspa, babylonisch Uštaspi, elamisch Mišdašba, sein Name bedeutet „mit ungeschirrten Rossen“.

Neu!!: Teufel und Hystaspes · Mehr sehen »

Iblis

Darstellung des Iblis in einer Schahname-Ausgabe Iblis (oben rechts) verweigert sich der Niederwerfung, Illustration aus einer persischen Handschrift des 16. Jahrhunderts Iblis (persisch und; deutsch: ‚Enttäuscher‘, ‚der Enttäuschte‘, ‚Teufel‘; als Kontraktionsform vermutlich abgeleitet von diábolos: ‚‚Durcheinanderwerfer‘, ‚Teufel‘) - in islamischer Tradition namentlich auch Azazil - ist eine dem Teufel vergleichbare Gestalt im Islam und der arabischen Mythologie.

Neu!!: Teufel und Iblis · Mehr sehen »

Ijob

Schriftrolle des Ijob Ijob (Job, Hiob) (Ijōḅ/Ijov; arab. أيوب Ayyūb) bezeichnet eine biblische Person, einen Gerechten aus dem Land Uz, und das nach ihm benannte Buch des Tanach.

Neu!!: Teufel und Ijob · Mehr sehen »

Im Auftrag des Teufels

Im Auftrag des Teufels (Originaltitel: The Devil’s Advocate) ist ein US-amerikanischer Mystery-Thriller des Regisseurs Taylor Hackford aus dem Jahr 1997 mit Keanu Reeves und Al Pacino in den Hauptrollen.

Neu!!: Teufel und Im Auftrag des Teufels · Mehr sehen »

Imago (Zeitschrift)

Imago Deckblatt Band V Imago: Zeitschrift für Anwendung der Psychoanalyse auf die Geisteswissenschaften war eine von Sigmund Freud herausgegebene Zeitschrift, die von 1912 bis 1937 vierteljährlich in Wien und Leipzig erschien.

Neu!!: Teufel und Imago (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Teufel und Islam · Mehr sehen »

Island

Island (von ís „Eis“ und land „Land“) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2.750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) – nach dem Vereinigten Königreich – der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas.

Neu!!: Teufel und Island · Mehr sehen »

Jack Nicholson

Jack Nicholson bei der Premiere von ''Das Beste kommt zum Schluss'' (2008) John Joseph „Jack“ Nicholson (* 22. April 1937 in Neptune, New Jersey auf biography.com) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent.

Neu!!: Teufel und Jack Nicholson · Mehr sehen »

Jacob Grimm

Jacob Grimm um 1860 (Fotografie von Franz Seraph Hanfstaengl) Jacob Ludwig Karl Grimm (auch: Carl; * 4. Januar 1785 in Hanau; † 20. September 1863 in Berlin) war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler sowie Jurist und gilt als Begründer der deutschen Philologie und Altertumswissenschaft.

Neu!!: Teufel und Jacob Grimm · Mehr sehen »

Jeff Goldblum

Jeff Goldblum bei der Comic-Con in San Diego 2017 Goldblum (1985) Jeffrey Lynn Goldblum (* 22. Oktober 1952 in West Homestead bei Pittsburgh, Allegheny County, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Jeff Goldblum · Mehr sehen »

Jesaja

Die große Jesajarolle aus Qumran Jesaja war der erste große Schriftprophet des Tanach.

Neu!!: Teufel und Jesaja · Mehr sehen »

Jesiden

Eine jesidische Frau im syrisch-irakischen Grenzgebiet (2006) Sindschar-Höhenzug im syrisch-irakischen Grenzgebiet (um 1920) Klerikern (spätes 19. Jahr­hundert) Die Jesiden sind eine zumeist Nordkurdisch sprechende religiöse Minderheit mit mehreren hunderttausend Angehörigen, deren ursprüngliche Hauptsiedlungsgebiete im nördlichen Irak, in Nordsyrien und in der südöstlichen Türkei liegen.

Neu!!: Teufel und Jesiden · Mehr sehen »

Jesus liebt mich

Jesus liebt mich ist ein deutscher Spielfilm von und mit Florian David Fitz aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Teufel und Jesus liebt mich · Mehr sehen »

Jesus von Nazaret

Jesus als guter Hirte, frühchristliche Deckenmalerei in der Calixtus-Katakombe in Rom, um 250 Jesus von Nazaret (Jeschua oder Jeschu, gräzisiert Ἰησοῦς; * zwischen 7 und 4 v. Chr., wahrscheinlich in Nazareth; † 30 oder 31 in Jerusalem) war ein jüdischer Wanderprediger.

Neu!!: Teufel und Jesus von Nazaret · Mehr sehen »

JHWH

JHWH (in vielen europäischen Sprachen auch YHWH) ist der unvokalisierte Eigenname des Gottes Israels im Tanach.

Neu!!: Teufel und JHWH · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Teufel und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

John Light

John Light (* 28. September 1974 in Birmingham) ist ein britischer Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Teufel und John Light · Mehr sehen »

Joseph Jacobs

Joseph Jacobs (* 29. August 1854 in Sydney; † 30. Januar 1916 in Yonkers) war ein australischer Historiker und Volkskundler, der sich vor allem mit Erzählforschung befasste.

Neu!!: Teufel und Joseph Jacobs · Mehr sehen »

Judas Iskariot

Der Judaskuss (unbekannter Künstler, 12. Jh., Uffizien) Judas Iskariot (auch Iskarioth oder Iskariotes; griechisch Ἰούδας Ἰσκαριώθ oder Ἰσκαριώτης; im evangelischen Bereich meist Judas Ischariot) erscheint im Neuen Testament (NT) als einer der zwölf Jünger Jesu von Nazaret, die er selbst als Apostel (zur Verkündigung Gesandte) berief.

Neu!!: Teufel und Judas Iskariot · Mehr sehen »

Julie Newmar

Julie Newmar (2014) Julie Newmar Julie Newmar (* 16. August 1933 in Los Angeles, Kalifornien als Julia Chalene Newmeyer) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin.

Neu!!: Teufel und Julie Newmar · Mehr sehen »

Kampfstern Galactica

Kampfstern Galactica ist eine von Glen A. Larson entwickelte und produzierte Science-Fiction-Fernsehserie aus den Jahren 1978 bis 1980, hergestellt von Universal Pictures.

Neu!!: Teufel und Kampfstern Galactica · Mehr sehen »

Karl Friedrich Wilhelm Wander

Karl Friedrich Wilhelm Wander Karl Friedrich Wilhelm Wander (* 27. Dezember 1803 in Fischbach bei Hirschberg, Schlesien; † 4. Juni 1879 in Quirl, Schlesien) war ein deutscher Pädagoge und Germanist.

Neu!!: Teufel und Karl Friedrich Wilhelm Wander · Mehr sehen »

Kasper

Darstellung eines Kaspertheaters in einem Nürnberger Spielzeug-Musterbuch aus dem 19. Jahrhundert Lothar Meggendorfer: Münchener Kasperl (Buchillustration von 1867) Kasperletheater Hohnsteiner Kasper, Figur von Theo Eggink Kasper (auch Kasperl oder Kasperle,, schwäbisch Kaschberle) ist der komische Held des Kaspertheaters, eines meist mit Handpuppen gespielten Puppentheaters mit derb-naiver Handlung.

Neu!!: Teufel und Kasper · Mehr sehen »

Katechismus der Katholischen Kirche

Der Katechismus der Katholischen Kirche (abgekürzt KKK, inoffizielle Bezeichnung: Weltkatechismus, manchmal auch: Katechismus der katholischen Kirche) ist ein Handbuch der Unterweisung in den Grundfragen des römisch-katholischen Glaubens.

Neu!!: Teufel und Katechismus der Katholischen Kirche · Mehr sehen »

König

Heraldische Königskrone König (weibl. Königin) ist die Amtsbezeichnung für den höchsten monarchischen Würdenträger in der Rangfolge eines souveränen Staates.

Neu!!: Teufel und König · Mehr sehen »

Kings of Rock – Tenacious D

Kings of Rock – Tenacious D (Originaltitel: Tenacious D in The Pick of Destiny) ist eine Musical-Komödie aus dem Jahr 2006 von Regisseur Liam Lynch mit Jack Black und Kyle Gass in den Hauptrollen.

Neu!!: Teufel und Kings of Rock – Tenacious D · Mehr sehen »

Kirche (Organisation)

Mittelalterliche Darstellung der Kirche („Regina Ecclesia“) mit den Gläubigen im ''Hortus Deliciarum'' der Herrad von Landsberg (um 1180) Kirche (mittelniederdeutsch kerke,Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. Berlin 1854, Digitale Ausgabe: Zweitausendeins, Frankfurt am Main 2004. entlehnt aus spätgriechisch κυριακόν kyriakon ‚Gotteshaus‘Wolfgang Pfeifer u. a. (Hrsg.): Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. Akademie-Verlag, Berlin 1989) ist eine soziale Organisationsform von Religionen.

Neu!!: Teufel und Kirche (Organisation) · Mehr sehen »

Kirchenvater

Isbornik Swjatoslaws'' (1073) Als Kirchenvater (von zu) wird ein christlicher Autor der ersten acht Jahrhunderte bezeichnet, der entscheidend zur Lehre und zum Selbstverständnis des Christentums beigetragen hat und dessen Leben als heiligmäßig gilt.

Neu!!: Teufel und Kirchenvater · Mehr sehen »

Klaus Berger (Theologe)

Klaus Berger (2009) Klaus Berger (* 25. November 1940 in Hildesheim) ist ein deutscher Theologe.

Neu!!: Teufel und Klaus Berger (Theologe) · Mehr sehen »

Koine

Die Koine (von griechisch ἡ κοινὴ διάλεκτος, hē koinè diálektos, „der allgemeine Dialekt“, Betonung auf der zweiten Silbe) ist die Sprachstufe der griechischen Sprache, die als überregionale Gemeinsprache vom Hellenismus bis in die römische Kaiserzeit (etwa 300 v. Chr. bis 600 n. Chr.) entstand.

Neu!!: Teufel und Koine · Mehr sehen »

Kurt Bangert

Kurt Bangert (* 1946 in Mönchengladbach) ist ein deutscher Entwicklungs- und Armutsexperte, Publizist, Theologe und Islamforscher.

Neu!!: Teufel und Kurt Bangert · Mehr sehen »

Kurt Flasch

Kurt Flasch, 2012 Kurt Flasch (* 12. März 1930 in Mainz) ist ein deutscher Philosophiehistoriker, spezialisiert auf die Philosophie der Spätantike und des Mittelalters.

Neu!!: Teufel und Kurt Flasch · Mehr sehen »

Kurt Röttgers

Kurt Röttgers (* 21. Juli 1944 in Marienwerder/Westpr.) ist ein deutscher Philosoph und war bis 2009 Professor für Philosophie an der Fernuniversität in Hagen.

Neu!!: Teufel und Kurt Röttgers · Mehr sehen »

Laird Cregar

Samuel Laird Cregar (* 28. Juli 1913 in Philadelphia; † 9. Dezember 1944 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: Teufel und Laird Cregar · Mehr sehen »

Lüge

Eine Lüge ist eine Aussage, von der der Sender (Lügner) weiß oder vermutet, dass sie unwahr ist, und die mit der Absicht geäußert wird, dass der oder die Empfänger sie trotzdem glaubt bzw.

Neu!!: Teufel und Lüge · Mehr sehen »

Legende

Wilhelm Tell. Gemälde, Öl auf Leinwand, Umkreis Paul Bril Die Legende ist eine dem Märchen und der Sage verwandte Textsorte bzw.

Neu!!: Teufel und Legende · Mehr sehen »

Legende (Film)

Legende ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm des britischen Regisseur Ridley Scott aus dem Jahr 1985, der am 21.

Neu!!: Teufel und Legende (Film) · Mehr sehen »

Legion (Dämon)

Illustration von Julius Schnorr von Carolsfeld, 1860 Straßburger Münster, Glasmalerei (14. Jahrhundert) Legion, auch der Dämon von Gadara, oder (übersetzt) Viele, bezeichnet eine im Neuen Testament der Bibel erwähnte dämonische Erscheinung, die auch als „Schweineepisode“ bezeichnet wird.

Neu!!: Teufel und Legion (Dämon) · Mehr sehen »

Lettre International

Lettre International ist die von Frank Berberich als Kulturzeitschrift seit Mai 1988 in Berlin herausgegebene deutsche Ausgabe der 1984 in Paris von Antonin J. Liehm gegründeten, französischen Publikation Lettre Internationale.

Neu!!: Teufel und Lettre International · Mehr sehen »

Literarische Figur

Eine literarische Figur oder literarische Gestalt ist eine fiktive Gestalt in einem literarischen Text.

Neu!!: Teufel und Literarische Figur · Mehr sehen »

Little Nicky – Satan Junior

Little Nicky – Satan Junior (Originaltitel Little Nicky) ist eine Filmkomödie geschrieben, produziert und in der Hauptrolle gespielt von Adam Sandler.

Neu!!: Teufel und Little Nicky – Satan Junior · Mehr sehen »

Lucifer (Fernsehserie)

Lucifer ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die zunächst vom 25.

Neu!!: Teufel und Lucifer (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Lucifer (römische Mythologie)

Der „Morgenstern“ (links unterhalb des Mondes) Die Mondgöttin Selene mit Lucifer/Phosphoros, dem Morgenstern und Hesperos, dem Abendstern, ca. 200 n. Chr. F. Boucher (Ausschnitt), 1763 Lucifer, der „Lichtträger“ ist in der römischen Mythologie die Personifikation des Morgensterns.

Neu!!: Teufel und Lucifer (römische Mythologie) · Mehr sehen »

Ludwig Blau

Ludwig Blau (geb. Jehuda Arje Blau, 29. April 1861 in Putnok, Kaisertum Österreich; gestorben 8. März 1936 in Budapest) war ein ungarischer jüdischer Gelehrter.

Neu!!: Teufel und Ludwig Blau · Mehr sehen »

Luzifer

Venus (links unterhalb des Mondes) Luzifer, auch Lucifer, ist der lateinische Name des Morgensterns (Venus).

Neu!!: Teufel und Luzifer · Mehr sehen »

Madagaskar

Madagaskar (amtlich Republik Madagaskar) hat etwa 24,9 Millionen Einwohner (Stand 2016) und ist mit einer Fläche von 587.295 Quadratkilometern nach Indonesien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat der Welt.

Neu!!: Teufel und Madagaskar · Mehr sehen »

Mara (Buddhismus)

Amaravati (Museum Guimet) Töchter des Dämons Mara (glasierte Terrakottafliese, 1460–1470, südliches Burma (Myanmar), Asian Art Museum, San Francisco) Mara (oder Māra) (aus dem Sanskrit abgeleitet von marati, „sterben“, „morden“) ist im Buddhismus das Prinzip des Todes und des Unheils.

Neu!!: Teufel und Mara (Buddhismus) · Mehr sehen »

Mariazell

Ortskern von Mariazell (Luftbild) Mariazell ist eine Stadtgemeinde in der nördlichen Obersteiermark nahe der niederösterreichischen Grenze mit Einwohnern (Stand). Mariazell liegt im Gerichtsbezirk Bruck an der Mur und im politischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und ist die flächengrößte Gemeinde der Steiermark und nach Sölden in Tirol und Wien die drittgrößte in Österreich.

Neu!!: Teufel und Mariazell · Mehr sehen »

Mariä Geburt

Mariä Geburt, Fresko von Domenico Ghirlandaio Skulptur der Geburt Mariens (Detail), Augsburg um 1520 Das Fest Mariä Geburt wird im Kirchenjahr der römisch-katholischen Kirche, der orthodoxen Kirchen und der anglikanischen Kirche am 8. September gefeiert.

Neu!!: Teufel und Mariä Geburt · Mehr sehen »

Marilyn Manson

Filmfestspielen von Cannes 2006 Marilyn Manson (* 5. Januar 1969 in Canton, Ohio, als Brian Hugh Warner) ist ein US-amerikanischer Musiker, Künstler, Sänger, Schauspieler und Gründer der gleichnamigen Rockband Marilyn Manson.

Neu!!: Teufel und Marilyn Manson · Mehr sehen »

Marionette

„Mexikaner“ als Marionette Eine Marionette ist eine Gliederpuppe, die von einem Marionettenspieler mit Hilfe von Fäden bewegt wird, die an den einzelnen Gliedern befestigt sind.

Neu!!: Teufel und Marionette · Mehr sehen »

Mark Pellegrino

Mark Pellegrino (2016) Mark Ross Pellegrino (* 9. April 1965 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Mark Pellegrino · Mehr sehen »

Meinolf Schumacher

Meinolf Schumacher (* 8. Mai 1954 in Dortmund) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und germanistischer Mediävist.

Neu!!: Teufel und Meinolf Schumacher · Mehr sehen »

Mephistopheles

Mephistopheles (kurz: Mephisto) ist der Name des oder eines Teufels im Fauststoff.

Neu!!: Teufel und Mephistopheles · Mehr sehen »

Messias

Der Begriff Messias (Maschiach oder Moschiach, aramäisch Meschiah, in griechischer Transkription Μεσσίας, ins Griechische übersetzt Χριστός Christós, latinisiert Christus) stammt aus dem Tanach und bedeutet „Gesalbter“.

Neu!!: Teufel und Messias · Mehr sehen »

Michael (Erzengel)

Rottmayr 1697 Michael (DMG „Mīkā’īl“ bzw. „Mīkāl“, deutsch „Wer ist wie Gott?“) ist nach dem Tanach ein Erzengel und kommt in den Traditionen des Judentums, Christentums und Islams vor.

Neu!!: Teufel und Michael (Erzengel) · Mehr sehen »

Michail Afanassjewitsch Bulgakow

rahmenlos Michail Afanassjewitsch Bulgakow (wiss. Transliteration Michail Afanas'evič Bulgakov; * in Kiew, Russisches Kaiserreich; † 10. März 1940 in Moskau, Sowjetunion) war ein sowjetischer Schriftsteller.

Neu!!: Teufel und Michail Afanassjewitsch Bulgakow · Mehr sehen »

Millenarismus

Millenarismus, Millennialismus (von lat. millennium „Jahrtausend“) oder Chiliasmus (von griechisch χίλια chilia „tausend“, adj. „chiliastisch“) bezeichnet ursprünglich den Glauben an die Wiederkunft Jesu Christi und das Aufrichten seines tausend Jahre währenden Reiches (genannt Tausendjähriges Reich oder tausendjähriges Friedensreich), manchmal mit Israel als politisch und religiös dominierender Weltmacht.

Neu!!: Teufel und Millenarismus · Mehr sehen »

Mimesis

Mimesis (altgriechisch μίμησις mímēsis „Nachahmung“, neugriech. μίμηση mímisi) bezeichnet ursprünglich das Vermögen, mittels einer Geste eine Wirkung zu erzielen.

Neu!!: Teufel und Mimesis · Mehr sehen »

Mittellateinisches Jahrbuch

Das Mittellateinische Jahrbuch (Internationale Zeitschrift für Mediävistik und Humanismusforschung) ist ein Publikationsorgan der mediävistischen Forschung.

Neu!!: Teufel und Mittellateinisches Jahrbuch · Mehr sehen »

Morgenstern

Hi 38,7) Der Morgenstern ist nach Sonne und Mond das mythologisch bedeutsamste Einzelgestirn.

Neu!!: Teufel und Morgenstern · Mehr sehen »

Nephilim

Die Nephilim (hebräisch נְפִילִים nephilim „Riesen“, Mehrzahl von naphíl) waren in der altisraelischen Mythologie riesenhafte Mischwesen, gezeugt von göttlichen Wesen und Menschenfrauen.

Neu!!: Teufel und Nephilim · Mehr sehen »

Nicholas Ofczarek

Nicholas Ofczarek (2013) Nicholas Ofczarek (* 30. Mai 1971 in Wien) ist ein österreichischer Schauspieler und Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters.

Neu!!: Teufel und Nicholas Ofczarek · Mehr sehen »

Nun (Hebräisch)

Nun Schluss-Nun Nun (נון) ist der vierzehnte Buchstabe im Hebräischen Alphabet.

Neu!!: Teufel und Nun (Hebräisch) · Mehr sehen »

Offenbarung des Johannes

Johannes schaut auf Patmos die Visionen der Offenbarung, Altarbild von Hans Memling, 1479 3b-4 Die Offenbarung des Johannes (nach manchen Übersetzungen: „Die Offenbarung Jesu Christi durch Johannes“) oder die Apokalypse (nach, apokalypsis, wörtlich „Enthüllung“), ist das letzte Buch des Neuen Testaments.

Neu!!: Teufel und Offenbarung des Johannes · Mehr sehen »

Origenes

Ideales Autorenbildnis des Origenes in der Handschrift aus Kloster Schäftlarn (ca. 1160) von ''In Numeros homilia XXVII'', München, Bayerische Staatsbibliothek, clm (codex latinus monacensis) 17092, fol. 130v Origenes (griechisch Ὠριγένης Ōrigénēs; lateinisch Origenes Adamantius; in manchen älteren Quellen auch als Horigenes oder versehentlich als Origines bezeichnet; * 185 in Alexandria; † um 254) war ein christlicher Gelehrter und Theologe.

Neu!!: Teufel und Origenes · Mehr sehen »

Osternacht

Wortgottesdienst in der Feier der hochheiligen Osternacht, Abtei Heiligenkreuz, 2008 Die Osternacht, die Nacht vom Karsamstag auf den Ostersonntag, ist im Kirchenjahr die „Nacht der Nächte“: eine Nacht des Wachens und Betens zum Gedenken an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten und damit an den Durchgang vom Tod ins Leben.

Neu!!: Teufel und Osternacht · Mehr sehen »

Pan (Mythologie)

Daphnis im Spiel mit der Panflöte (Archäologisches Nationalmuseum Neapel) Pan (arkadisch Πάων) ist in der griechischen Mythologie der Hirtengott.

Neu!!: Teufel und Pan (Mythologie) · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Teufel und Papst · Mehr sehen »

Paradigma

Ein Paradigma (Plural Paradigmen oder Paradigmata) ist eine grundsätzliche Denkweise.

Neu!!: Teufel und Paradigma · Mehr sehen »

Patrick Macnee

Patrick Macnee 1998 Daniel Patrick Macnee (* 6. Februar 1922 in London; † 25. Juni 2015 in Rancho Mirage, Kalifornien) war ein britisch-US-amerikanischer Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: Teufel und Patrick Macnee · Mehr sehen »

Paul Carus

Paul Carus Paul Carus (* 18. Juli 1852 in Ilsenburg; † 11. Februar 1919 in La Salle, Illinois) war ein deutsch-amerikanischer Verleger, Schriftsteller und Philosoph.

Neu!!: Teufel und Paul Carus · Mehr sehen »

Peter Fonda

Peter Fonda, Mai 2009Foto: Glenn Francis Peter Henry Fonda (* 23. Februar 1940 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Teufel und Peter Fonda · Mehr sehen »

Peter Maslowski (Journalist)

Peter Maslowski (* 25. April 1893 in Berlin; † 24. April 1983 in Sommerhausen) war ein sozialistischer Politiker, Journalist und Religionskritiker.

Neu!!: Teufel und Peter Maslowski (Journalist) · Mehr sehen »

Peter Stormare

Peter Stormare (2015) Peter Stormare (* 27. August 1953 in Kumla als Peter Ingvar Rolf Storm) ist ein schwedischer Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Peter Stormare · Mehr sehen »

Pferdefuß

Ein Pferdefuß bedeutet im deutschen Sprachgebrauch in der Regel unerwünschte bis unangenehme, z. T.

Neu!!: Teufel und Pferdefuß · Mehr sehen »

Philip Davis (Schauspieler)

Philip Davis (* 30. Juli 1953 in Grays) ist ein englischer Schauspieler, Regisseur, Komponist und Drehbuchautor.

Neu!!: Teufel und Philip Davis (Schauspieler) · Mehr sehen »

Planet

Ein Planet (des Sonnensystems) ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union (IAU) ein Himmelskörper, Diese Definition geht auf einen Beschluss der IAU vom August 2006 zurück.

Neu!!: Teufel und Planet · Mehr sehen »

Polnische Sprache

Sprachen und Dialekte in Ostmitteleuropa (Polnisch: hell-, mittel- und dunkelgrüne Töne) Die polnische Sprache (im Polnischen język polski, polska mowa oder polszczyzna) ist eine westslawische Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Teufel und Polnische Sprache · Mehr sehen »

Portable Document Format

Das Portable Document Format (kurz PDF; deutsch: (trans)portables Dokumentenformat) ist ein plattformunabhängiges Dateiformat für Dateien, das vom Unternehmen Adobe Systems entwickelt und erstmals 1993 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Teufel und Portable Document Format · Mehr sehen »

Psalm

Tafel am Uracher Wasserfall: Psalm 111, 2 Ein Psalm (Plural Psalmen) (von gr. ψαλμός psalmós „Saitenspiel, Lied“) ist im Judentum und Christentum ein poetischer religiöser Text, oft mit liturgischer Funktion.

Neu!!: Teufel und Psalm · Mehr sehen »

Psychoanalyse

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse Die Psychoanalyse (von psychḗ ‚Atem, Hauch, Seele‘ und ἀνάλυσις analysis ‚Zerlegung‘, im Sinne von „Untersuchung, Enträtselung der Seele“) ist eine psychologische Theorie, psychotherapeutische Behandlungsform und Methode zur Selbsterfahrung, die um 1890 von dem Wiener Neurologen Sigmund Freud begründet wurde.

Neu!!: Teufel und Psychoanalyse · Mehr sehen »

Puppentheater

Figurentheater − früher auch Puppentheater oder Puppenspiel genannt − ist in der darstellenden Kunst eine Form, bei der Spieler mit Figuren auf einer Bühne vor Zuschauern agieren.

Neu!!: Teufel und Puppentheater · Mehr sehen »

Ray Wise

Ray Wise im November 2011 Raymond Herbert „Ray“ Wise (* 20. August 1947 in Akron, Ohio) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Teufel und Ray Wise · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Teufel und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römische Mythologie

Historischen Museum der Pfalz in Speyer Die römische Mythologie beschäftigt sich mit den Vorstellungen der antiken römischen Mythographen über die Welt der Götter und Heroen.

Neu!!: Teufel und Römische Mythologie · Mehr sehen »

Reaper – Ein teuflischer Job

Reaper – Ein teuflischer Job ist eine US-amerikanische Fernsehserie, entwickelt von Tara Butters und Michele Fazekas.

Neu!!: Teufel und Reaper – Ein teuflischer Job · Mehr sehen »

Reiner Luyken

Reiner Luyken (2014) Reiner Luyken (* 11. Oktober 1951 in Starnberg) ist Buchautor, Kolumnist und vormals Auslandskorrespondent der deutschen Wochenzeitung Die Zeit mit Wohnsitz in Achiltibuie im schottischen Hochland.

Neu!!: Teufel und Reiner Luyken · Mehr sehen »

Religion

Symbole einiger Religionen: Christentum, Judentum, Hinduismus, Islam, Buddhismus, Shintō, Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Religion (von ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘, ursprünglich gemeint ist „die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.“) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher Weltanschauungen, deren Grundlage der jeweilige Glaube an bestimmte transzendente (überirdische, übernatürliche, übersinnliche) Kräfte ist, sowie häufig auch an heilige Objekte.

Neu!!: Teufel und Religion · Mehr sehen »

René Girard

René Girard (2007) René Noël Théophile Girard (* 25. Dezember 1923 in Avignon; † 4. November 2015 in Stanford, Kalifornien) war ein französischer Literaturwissenschaftler, Kulturanthropologe und Religionsphilosoph.

Neu!!: Teufel und René Girard · Mehr sehen »

Requiem (Film)

Requiem ist ein Film von Hans-Christian Schmid aus dem Jahr 2006.

Neu!!: Teufel und Requiem (Film) · Mehr sehen »

Robert De Niro

Robert De Niro (2011) Robert Anthony De Niro, Jr. (* 17. August 1943 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, zweifacher Oscarpreisträger, Filmregisseur und Produzent.

Neu!!: Teufel und Robert De Niro · Mehr sehen »

Robert Englund

Robert Englund Robert Barton Englund (* 6. Juni 1947 in Glendale, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Teufel und Robert Englund · Mehr sehen »

Roberto Benigni

Roberto Benigni, 2006 Roberto Benigni (* 27. Oktober 1952 in Manciano la Misericordia, Castiglion Fiorentino, Toskana) ist ein italienischer Regisseur, Fernseh- und Filmschauspieler und Oscar-Preisträger.

Neu!!: Teufel und Roberto Benigni · Mehr sehen »

Rolf Toman

Rolf Toman (* 1953) ist ein deutscher Verlagslektor, Autor und Herausgeber mit Schwerpunkt auf kunstgeschichtlichen Epochendarstellungen.

Neu!!: Teufel und Rolf Toman · Mehr sehen »

Rosalinda Celentano

Rosalinda Celentano, 2006 Rosalinda Celentano (* 15. Juli 1968 in Rom) ist eine italienische Schauspielerin.

Neu!!: Teufel und Rosalinda Celentano · Mehr sehen »

Rosemaries Baby

Rosemaries Baby ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Roman Polański aus dem Jahr 1968.

Neu!!: Teufel und Rosemaries Baby · Mehr sehen »

Samael

Samael (hebräisch סמאל, auch Semiel, Sammane und Sammuel; deutsch: ‚Das Gift Gottes‘ in der Gnosis auch bedeutend ‚Der blinde Gott‘) ist ein Erzengel der jüdischen und christlichen Mythologie.

Neu!!: Teufel und Samael · Mehr sehen »

Saoschjant

Saoschjant ist eine Figur der zoroastrischen Eschatologie, welche die Enderneuerung der Welt, Frashokereti, herbeiführt.

Neu!!: Teufel und Saoschjant · Mehr sehen »

Satan

Hiob aus (William Blake) Satan (auch Satanas; hebr. שָׂטָן Satan „Gegner“; Masoretisches Hebräisch: Śāṭān; Koine-Griechisch: Σατανᾶς Satanâs; Latein: satan (m., indeklinabel) und satanas (-ae, m.) bzw. Satan und Satanas; Aramäisch: צטנא, Ṣaṭana) ist ein Begriff, der einen oder mehrere Geistwesen bezeichnet.

Neu!!: Teufel und Satan · Mehr sehen »

Satanismus

Das nach unten weisende Pentagramm wird häufig als Symbol für Satanismus verwendet. Als Satanismus werden verschiedene Bewegungen bezeichnet, die sich positiv auf Satan bzw.

Neu!!: Teufel und Satanismus · Mehr sehen »

Sechshundertsechsundsechzig

Sechshundertsechsundsechzig (666) ist eine biblische Zahl, die in der heute geläufigen Bedeutung erstmals in der Offenbarung des Johannes vorkommt.

Neu!!: Teufel und Sechshundertsechsundsechzig · Mehr sehen »

Seele

Ein Engel und ein Teufel im Streit um die Seele eines sterbenden Bischofs. Katalanisches Tempera-Gemälde, 15. Jahrhundert Der Ausdruck Seele hat vielfältige Bedeutungen, je nach den unterschiedlichen mythischen, religiösen, philosophischen oder psychologischen Traditionen und Lehren, in denen er vorkommt.

Neu!!: Teufel und Seele · Mehr sehen »

Septuaginta

Wiener Genesis: Die Versuchung Josefs Zwölfprophetenrolle vom Nachal Chever Die Septuaginta (lateinisch für siebzig, altgriechisch ἡ μετάφρασις τῶν ἑβδομήκοντα hē metaphrasis tōn hebdomēkonta Die Übersetzung der Siebzig, Abk. LXX), auch griechisches Altes Testament genannt, ist die älteste durchgehende Übersetzung der hebräisch-aramäischen Bibel in die altgriechische Alltagssprache, die Koine.

Neu!!: Teufel und Septuaginta · Mehr sehen »

Shedim

Shedim bezeichnet ein Geistwesen im Judentum, welches aus Feuer und Wind geschaffen wurde und sowohl Schaden verursachen als auch freundlich gesinnt sein kann.

Neu!!: Teufel und Shedim · Mehr sehen »

Siegbert A. Warwitz

Siegbert A. Warwitz (* 19. September 1937 in Münster) ist ein deutscher Germanist, Sportwissenschaftler, Psychologe und Pädagoge.

Neu!!: Teufel und Siegbert A. Warwitz · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Teufel und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Sin (Hebräisch)

Sin Sin oder Schin (שין) ist der einundzwanzigste Buchstabe im hebräischen Alphabet.

Neu!!: Teufel und Sin (Hebräisch) · Mehr sehen »

Slavoj Žižek

Slavoj Žižek bei der Vorstellung seines Buches „Blasphemische Gedanken“ auf der Leipziger Buchmesse 2015 Slavoj Žižek (* 21. März 1949 in Ljubljana, SFRJ) ist ein aus Slowenien stammender Philosoph, Kulturkritiker und Theoretiker der lacanianischen Psychoanalyse.

Neu!!: Teufel und Slavoj Žižek · Mehr sehen »

Slayer

Slayer (engl. ‚Mörder‘ oder ‚Schlächter‘) ist eine einflussreiche Thrash-Metal-Band aus Huntington Park, Kalifornien.

Neu!!: Teufel und Slayer · Mehr sehen »

Sohn Gottes

Der Ausdruck Sohn Gottes oder Gottessohn ist ein Ehrentitel in einigen Religionen.

Neu!!: Teufel und Sohn Gottes · Mehr sehen »

Spottlied

Ein Spottlied ist ein Gesangsstück, das dem Zweck dient, jemanden lächerlich zu machen.

Neu!!: Teufel und Spottlied · Mehr sehen »

Stabfigur

Chinesische Stockfiguren Kölner ''Hänneschen'' und ''Bärbelchen''. Als Stabfigur (auch Stockpuppe) bezeichnet man eine Puppenspielfigur, deren Bewegungen durch das geschickte Führen der an ihr befestigten Stäbe gesteuert werden.

Neu!!: Teufel und Stabfigur · Mehr sehen »

Supernatural

Die Hauptdarsteller Jensen Ackles und Jared Padalecki (2008) Supernatural (für ‚übernatürlich‘, Untertitel: Zur Hölle mit dem Bösen) ist eine US-amerikanische Mysteryserie, die in Vancouver, Kanada, gedreht wird.

Neu!!: Teufel und Supernatural · Mehr sehen »

Symbol

Sternbildes Löwe Der Terminus Symbol (altgriechisch σύμβολον sýmbolon ‚Erkennungszeichen‘) oder auch Sinnbild wird im Allgemeinen für Bedeutungsträger (Zeichen, Wörter, Gegenstände, Vorgänge etc.) verwendet, die eine Vorstellung bezeichnen (von etwas, das nicht gegenwärtig sein muss).

Neu!!: Teufel und Symbol · Mehr sehen »

Sympathy for the Devil

Sympathy for the Devil ist ein Lied der englischen Rockband The Rolling Stones.

Neu!!: Teufel und Sympathy for the Devil · Mehr sehen »

Talmud

Babylonischer Talmud, Titelblatt der Wilnaer Ausgabe, 1880 bis 1886, der gebräuchlichsten Ausgabe des Talmud Der Talmud (Studium) ist eines der bedeutendsten Schriftwerke des Judentums.

Neu!!: Teufel und Talmud · Mehr sehen »

Tanach

Als Tanach oder Tenach bezeichnet das Judentum die Bibeltexte, die als normativ für die eigene Religion gelten.

Neu!!: Teufel und Tanach · Mehr sehen »

Taufe

Eine der frühesten Darstellungen einer Taufe in der Calixtus-Katakombe (3. Jh.) Die Taufe ist ein christlicher Ritus, der seit der Zeit des Neuen Testaments besteht.

Neu!!: Teufel und Taufe · Mehr sehen »

Tet (Hebräisch)

Tet, eigtl.

Neu!!: Teufel und Tet (Hebräisch) · Mehr sehen »

Teufel (Begriffsklärung)

Teufel steht für.

Neu!!: Teufel und Teufel (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Teufelsgeige

Eine Teufelsgeige Die Teufelsgeige, auch Deiwelsgeije, Bumbass oder (vor allem im Sarntal) Bettelgeige genannt, ist ein Rhythmus- und Lärminstrument, das in der Volksmusik bei Fastnachtsumzügen, beim Zampern oder bei Polterabenden eingesetzt wird.

Neu!!: Teufel und Teufelsgeige · Mehr sehen »

Teufelsmuseum

thumb Darstellung von Hitler und Stalin als Teufel Das Žmuidzinavičius-Museum in Kaunas, Litauen, ist im Allgemeinen als Teufelsmuseum bekannt.

Neu!!: Teufel und Teufelsmuseum · Mehr sehen »

Teufelspakt

Abschrift des angeblichen Teufelspakts des Christoph Haitzmann Pakt mit dem Teufel (''Compendium Maleficarum'', 1608) Angeblicher Teufelspakt des David Lipsius Angeblicher Teufelspakt von Urbain Grandier Ein Teufelspakt ist ein mythologisches Handelsbündnis zwischen dem Teufel und einem Menschen, dabei wird dem Teufel eine menschliche Seele gegen Reichtum, Macht, Talent, magische Kräfte oder ähnliche Gaben versprochen.

Neu!!: Teufel und Teufelspakt · Mehr sehen »

Teuflisch

Teuflisch ist eine US-amerikanische Fantasy-Filmkomödie von Regisseur Harold Ramis aus dem Jahr 2000, in der einem jungen Mann (Brendan Fraser) der Teufel in Gestalt einer schönen Frau (Elizabeth Hurley) begegnet.

Neu!!: Teufel und Teuflisch · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Teufel und Thailand · Mehr sehen »

The Reaping – Die Boten der Apokalypse

The Reaping – Die Boten der Apokalypse (Originaltitel: The Reaping) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Stephen Hopkins aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Teufel und The Reaping – Die Boten der Apokalypse · Mehr sehen »

The Rolling Stones

The Rolling Stones sind eine 1962 gegründete englische Rockband.

Neu!!: Teufel und The Rolling Stones · Mehr sehen »

Theologische Realenzyklopädie

Die Theologische Realenzyklopädie (TRE) ist das größte deutschsprachige Buchprojekt in Theologie und Religionswissenschaft im Ausgang des 20.

Neu!!: Teufel und Theologische Realenzyklopädie · Mehr sehen »

Tim Curry

Tim Curry (1994) Timothy „Tim“ James Curry (* 19. April 1946 in Grappenhall, Gemeinde Warrington (Cheshire), England) ist ein britischer Schauspieler, Sänger und Songschreiber.

Neu!!: Teufel und Tim Curry · Mehr sehen »

Time Bandits

Time Bandits ist ein Fantasyfilm aus dem Jahr 1981 und einer der ersten großen Erfolge der britischen Produktionsfirma HandMade Films, die zuvor auch schon in Zusammenarbeit mit Monty Python den Film Das Leben des Brian produziert hat.

Neu!!: Teufel und Time Bandits · Mehr sehen »

Timm Thaler (1979)

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen ist eine deutsche Fernsehserie, die 1979 als erste Weihnachtsserie im ZDF unter der Regie von Sigi Rothemund entstand.

Neu!!: Teufel und Timm Thaler (1979) · Mehr sehen »

Tom Ellis

Tom Ellis (2015) Tom Ellis (* 17. November 1978 in Bangor, Wales) ist ein britischer Schauspieler, bekannt durch seine Rolle in den Serien The Fades, Doctor Who, Merlin – Die neuen Abenteuer und Lucifer.

Neu!!: Teufel und Tom Ellis · Mehr sehen »

Tom Waits

Tom Waits bei der ''Glitter and Doom Tour'', 2008 Thomas Alan „Tom“ Waits (* 7. Dezember 1949 in Pomona, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Sänger, Komponist, Schauspieler und Autor.

Neu!!: Teufel und Tom Waits · Mehr sehen »

Tritonus

Der Tritonus, gelegentlich auch Halboktave genannt, ist ein musikalisches Intervall, das drei Ganztöne umspannt.

Neu!!: Teufel und Tritonus · Mehr sehen »

Tschechische Sprache

Die tschechische Sprache (veraltet böhmische Sprache; tschechisch: český jazyk bzw. čeština) gehört zum westslawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Teufel und Tschechische Sprache · Mehr sehen »

Twilight Zone

The Twilight Zone ist eine amerikanische Anthologie-Fernsehserie der 1950er- und 1960er-Jahre mit Mystery- und Science-Fiction-Elementen sowie damals innovativem und wegweisendem Konzept.

Neu!!: Teufel und Twilight Zone · Mehr sehen »

Ungarische Sprache

Széphalom Die ungarische Sprache (Ungarisch, magyar nyelv) gehört zum ugrischen Zweig der finno-ugrischen Sprachen innerhalb der uralischen Sprachfamilie.

Neu!!: Teufel und Ungarische Sprache · Mehr sehen »

Urian

Urian ist ein alter männlicher Vorname keltischer Herkunft, der auch als Nachname vorkommt.

Neu!!: Teufel und Urian · Mehr sehen »

Vatikanstadt

Der Staat Vatikanstadt (amtliche Langform in Deutschland und der Schweiz) oder Staat der Vatikanstadt (amtliche Langform in Österreich), kurz auch Vatikan, Vatikanstadt oder Vatikanstaat genannt, ist der kleinste allgemein anerkannte Staat der Welt und der einzige Staat mit Latein als Amtssprache.

Neu!!: Teufel und Vatikanstadt · Mehr sehen »

Venus (Planet)

Die Venus ist mit einer durchschnittlichen Sonnenentfernung von 108 Millionen Kilometern der zweitinnerste und mit einem Durchmesser von ca.

Neu!!: Teufel und Venus (Planet) · Mehr sehen »

Verkehrskasper

Der Verkehrskasper ist die Hauptfigur des gleichnamigen, nach ihm benannten Handpuppenspiels.

Neu!!: Teufel und Verkehrskasper · Mehr sehen »

Viggo Mortensen

Filmfestspielen von Cannes 2016 Viggo Peter Mortensen (* 20. Oktober 1958 in Manhattan, New York City) ist ein dänisch-US-amerikanischer Schauspieler, Fotograf, Dichter, Maler und Musiker.

Neu!!: Teufel und Viggo Mortensen · Mehr sehen »

Vulgata

Als Vulgata (lat. volkstümlich) werden allgemein verbreitete und übliche Textfassungen bezeichnet, auch populäre Bearbeitungen literarischer Stoffe wie der Alexandergeschichte.

Neu!!: Teufel und Vulgata · Mehr sehen »

Wallfahrt

Ein Wallfahrer in Pashupatinath Eine japanische Wallfahrerin beim Iwamoto-ji auf dem Shikoku-Pilgerweg Eine Wallfahrt (von „wallen“, in eine bestimmte Richtung ziehen, „fahren“, unterwegs sein) ist das Zurücklegen eines Pilgerweges zu Fuß oder mit einem Transportmittel, an dessen Ziel eine Pilgerstätte besucht wird.

Neu!!: Teufel und Wallfahrt · Mehr sehen »

Walter Simonis

Walter Simonis (* 5. November 1940 in Hamburg, aufgewachsen in Düsseldorf; † 30. August 2012 in Bad Kohlgrub.) war ein deutscher römisch-katholischer Theologe und lehrte bis zu seiner Emeritierung 2005 an der Universität Würzburg.

Neu!!: Teufel und Walter Simonis · Mehr sehen »

Walter Zöllner

Walter Zöllner (* 1. Oktober 1932 in Halle an der Saale; † 20. September 2011 ebenda) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: Teufel und Walter Zöllner · Mehr sehen »

Wanders Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Das Deutsche Sprichwörter-Lexikon ist ein fünfbändiges Nachschlagewerk des 19.

Neu!!: Teufel und Wanders Deutsches Sprichwörter-Lexikon · Mehr sehen »

Wer reißt denn gleich vor’m Teufel aus

Wer reißt denn gleich vor’m Teufel aus ist ein deutscher Märchenfilm der DEFA von Egon Schlegel aus dem Jahr 1977.

Neu!!: Teufel und Wer reißt denn gleich vor’m Teufel aus · Mehr sehen »

Wilhelm Grimm

Nationalgalerie Berlin Wilhelm Carl Grimm (* 24. Februar 1786 in Hanau; † 16. Dezember 1859 in Berlin) war ein deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler sowie Märchen- und Sagensammler.

Neu!!: Teufel und Wilhelm Grimm · Mehr sehen »

Wolfgang Wippermann

Wolfgang Wippermann (2010) Wolfgang Wippermann (* 29. Januar 1945 in Wesermünde) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Teufel und Wolfgang Wippermann · Mehr sehen »

Yaşar Sarıkaya

Yaşar Sarıkaya (* 1. September 1965 in der Türkei) ist seit dem Wintersemester 2013/14 ordentlicher Professor für Islamische Theologie und ihre Didaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Neu!!: Teufel und Yaşar Sarıkaya · Mehr sehen »

Zoroastrismus

Faravahar Der Zoroastrismus bzw.

Neu!!: Teufel und Zoroastrismus · Mehr sehen »

666 – Traue keinem, mit dem du schläfst!

666 – Traue keinem, mit dem du schläfst! ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2002 von Filmregisseur Rainer Matsutani.

Neu!!: Teufel und 666 – Traue keinem, mit dem du schläfst! · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Chutriel, Deiwel, Deixel, Deuwel, Fürst der Finsternis, Gottseibeiuns, Leibhaftiger, Sparifankerl, Teufelsbündler, Teufelsglaube.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »