Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Terroranschläge am 11. September 2001

Index Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

341 Beziehungen: Abdelghani Mzoudi, Abdulaziz al-Omari, Afghanistan, Ahmad Schah Massoud, Air Force One, Al Jazeera, Al-Qaida, Alan Jackson, Allah, Allen Coulter, American-Airlines-Flug 11, American-Airlines-Flug 77, Andrew Card, Antiimperialismus, Antisemitismus (nach 1945), Araber, Arlington County, Armut, Arundhati Roy, Asch-Schifa-Arzneimittelfabrik, Asien, Aus Politik und Zeitgeschichte, Ausnahmezustand, Baath-Partei, Barack Obama, Bündnisfall, Bürgerrecht, Bergung (Technische Hilfe), Bernd Greiner, Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, Bild (Zeitung), Bill Clinton, Blasphemie, Blowback, Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993, Boston, Brian Trenchard-Smith, Bruce Springsteen, Bundeskanzler (Deutschland), Bundesverfassungsgericht, Bundeswehr, Bundeszentrale für politische Bildung, Camp David, Central Intelligence Agency, Chalid Scheich Mohammed, Chris Korda, Chris Mike, Christoph Kucklick, Colin Powell, Condoleezza Rice, ..., Cordt Schnibben, Country-Musik, Curse, Daniel Libeskind, Daniel S. Schechter, Darryl Worley, David Childs, DC 9/11: Time of Crisis, Demokratische Partei (Vereinigte Staaten), Der Tod wird euch finden, Deutsche Bank Building, Deutsche Verlags-Anstalt, Dick Cheney, Die Bandbreite, Die Habenichtse, Die Liebe in mir, DNA-Analyse, Dominikanische Republik, Don DeLillo, Donald Rumsfeld, Drehfunkfeuer, Dschihad, Dtv Verlagsgesellschaft, Eagles, Edition Atelier, Enya, Eric Fischl, Eric Holder, Esquire, Europäische Union, Europäischer Rat, Evakuierung, Extrem laut & unglaublich nah, Fahrenheit 9/11, Federal Aviation Administration, Federal Bureau of Investigation, Federal Emergency Management Agency, Finanzkrise ab 2007, Flagge der Vereinigten Staaten, Florida, Flug 93, Flugbegleiter, Flughafensicherheit, Flugzeugentführung, Folter, Four World Trade Center, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frédéric Beigbeder, Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base, Geistliche Anleitung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Genfer Konventionen, Gerhard Richter, Gerhard Schröder, Globalisierung, Gouache, Gramy Records, Grenzkontrolle, Hamburg, Hamburger Terrorzelle, Handelsministerium der Vereinigten Staaten, Hani Handschur, Hans Vorländer, Hardcore Techno, Helga Embacher, Hidschāb, Hip-Hop, Hymne, Iced Earth, Ideologie, Imperialismus, Indiana, Indien, Intellektueller, International Security Assistance Force, Internet Movie Database, Irak, Irakkrieg, Islam, Islamfaschismus, Islamistischer Terrorismus, Israel, Jemen, Jochen Hippler, Johanna Beisteiner, Johannes Rau, Joint Inquiry into Intelligence Community Activities before and after the Terrorist Attacks of September 11, 2001, Jonathan Safran Foer, Jules und Gédéon Naudet, Junge Welt, Kabul, Kalter Krieg, Kandahar, Kapitol (Washington), Karatschi, Karzinogen, Katastrophenschutz, Katharina Hacker, Kerosin, King Kong, Klaus Wiegrefe, Koalition der Willigen, Kongress der Vereinigten Staaten, Kreuzzug, Krieg gegen den Terror, Krieg in Afghanistan seit 2001, Kronzeuge, Kultursoziologie, Kundus, Lawrence Wright (Schriftsteller), Liberty Bond, Luftsicherheit, Madrider Zuganschläge, Manfred Berg, Marwan al-Shehhi, Marxismus, Massenmord, Massenvernichtungswaffe, Märtyrer, McDonnell Douglas F-15, Menschenrechte, Michael Bothe, Michael Butter, Michael Jackson, Michael Moore, Mike Binder, Militärgefängnis Bagram, Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten, Modernisierung (Soziologie), Mohammed Atef, Mohammed Atta, Mohammed Omar, Mono für Alle!, Moschee, Mounir al-Motassadeq, Mudschahed, Muhammad Haidar Zammar, National Geographic Channel, National Institute of Standards and Technology, National Military Command Center, National Security Strategy vom September 2002, National September 11 Memorial and Museum, Nationale Islamische Vereinigte Front zur Rettung Afghanistans, NATO, Nächstenliebe, Neil Young, Neokonservatismus, New York City, New York City Fire Department, New York City Police Department, New York City Subway, New York Telephone Building, Noam Chomsky, North American Aerospace Defense Command, Oberstes Gericht, Oliver Stone, One World Trade Center, Operation Bojinka, Operation Enduring Freedom, Operation Neptune’s Spear, Osama bin Laden, Palästinenser, Pandschschir, Passagier, Paul Greengrass, Paul McCartney, Pennsylvania, Pentagon, Pentagon-Denkmal, PENTTBOM, Peter Lösche, Pilot, Pittsburgh, Plastik (Kunst), Politico, Politische Linke, Port Authority of New York and New Jersey, Postal (Film), Präsident der Vereinigten Staaten, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004, President’s Daily Brief, Primärradar, Pro-Pain, Purdue University, Ramzi Binalshibh, Rasterfahndung, Rechtskraft (Deutschland), Remember Me – Lebe den Augenblick, Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, Republikanische Partei, Resolution 1368 des UN-Sicherheitsrates, Resolution 1373 des UN-Sicherheitsrates, Richard Drew (Fotograf), Robert Gulya, Rome (New York), Ronald Reagan Washington National Airport, Rote Armee Fraktion, Rudolph Giuliani, Saddam Hussein, Salafismus, Sarasota, Saudi-Arabien, Schlacht um Tora Bora, Selbsthilfegruppe, Selbstmordattentat, Senat der Vereinigten Staaten, Shanksville, Shazia Mirza, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Sikhismus, Slayer, Sonny Rollins, Sowjetische Intervention in Afghanistan, Spiegel Online, St. Nicholas Greek Orthodox Church, Stabschef des Weißen Hauses, State of the Union Address, Stefan Aust, Stephen Daldry, Sting, Streitkräfte der Vereinigten Staaten, Sudan, Supermacht, Swissinfo, Tagesschau (SRF), Taliban, Tampa Bay Times, Technische Universität Hamburg, Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London, Terroranschläge auf die Botschaften der Vereinigten Staaten in Daressalam und Nairobi, Terrorismusbekämpfungsgesetz, Testament, The Falling Man, The Path to 9/11 – Wege des Terrors, The Rising, The Sunday Times (Vereinigtes Königreich), The Washington Post, Thema (Musik), Thomas Antonic, Thomas Kean, Three World Trade Center, To the Struggle Against World Terrorism, Todesfall, Tomte, Tore Bjørgo, Torture Squad, Totenschein, Transponder, Tribute in Light, Turban, Two World Trade Center, Tz, Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, Unilateralität, United-Airlines-Flug 175, United-Airlines-Flug 93, USA PATRIOT Act, USS Cole (DDG-67), UTC−4, Uwe Boll, Völkerrecht, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Verschwörungstheorie, Virginia, Washington, D.C., Waterboarding, Weißes Haus, Weltjudentum, West Street Building, Westliche Welt, What More Can I Give, Wiglaf Droste, Windows on the World (Restaurant), Windows on the World (Roman), World Financial Center, World Trade Center, World Trade Center (Film), World Trade Center 7 (1987–2001), World Trade Center Site, Yellowcard, Yosri Fouda, Zäsur (Geschichte), Ziad Jarrah, Zweiter Golfkrieg, 11. September – Die letzten Stunden im World Trade Center, 11′09″01 – September 11, 130 Liberty Street, 7 World Trade Center, 9/11 Truth Movement, 9/11-Kommission. Erweitern Sie Index (291 mehr) »

Abdelghani Mzoudi

Abdelghani Mzoudi (* 6. Dezember 1972 in Marrakesch; manchmal auch Abdul Ghani Mzoudi geschrieben) ist ein marokkanischer Staatsbürger, der in Deutschland in den Verdacht geriet, an den Anschlägen des 11. September 2001 beteiligt gewesen zu sein.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Abdelghani Mzoudi · Mehr sehen »

Abdulaziz al-Omari

Abdulaziz al-Omari Abdulaziz al-Omari (* 28. Mai 1979 in der Provinz Asir, Saudi-Arabien; † 11. September 2001 in New York City) war ein islamistischer Terrorist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Abdulaziz al-Omari · Mehr sehen »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Afghanistan · Mehr sehen »

Ahmad Schah Massoud

Ahmad Schah Massoud (auf Deutsch meist: Ahmed Schah Masud; international meist: Ahmad Shah Massoud; * 1. September 1953 in Pandschschir; † 9. September 2001 in Tachar) war ein afghanischer Mudschaheddin-Kämpfer und Nationalheld.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Ahmad Schah Massoud · Mehr sehen »

Air Force One

Mount Rushmore, einer Darstellung monumentaler Porträtköpfe der Präsidenten George Washington (1. US-Präsident), Thomas Jefferson (3.), Theodore Roosevelt (26.) und Abraham Lincoln (16.). Air Force One (abgekürzt AFO oder AF-1) ist das Rufzeichen eines Flugzeuges der US Air Force (USAF), in dem sich der Präsident der Vereinigten Staaten befindet.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Air Force One · Mehr sehen »

Al Jazeera

Al Jazeera, im deutschsprachigen Raum zuweilen auch Al Dschasira (übersetzt „Die Insel“ oder „Die Arabische Halbinsel“), ist ein arabischer Nachrichtensender mit Sitz in Doha, Katar, der 1996 den Sendebetrieb aufnahm.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Al Jazeera · Mehr sehen »

Al-Qaida

Flagge von al-Qaida im Irak Al-Qaida, auch al-Kaida (in Verlautbarungen auch), ist ein loses, weltweit operierendes Terrornetzwerk meist sunnitisch-islamistischer Organisationen, das seit 1993, meist in Verbindung mit Bekennerschreiben, zahlreiche Terroranschläge in mehreren Staaten verübt hat und mit zahlreichen weltpolitischen Ereignissen im Zusammenhang steht.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Al-Qaida · Mehr sehen »

Alan Jackson

Jackson bei einem Auftritt im Pentagon im September 2002 Alan Eugene Jackson (* 17. Oktober 1958 in Newnan, Georgia) ist mit 26 Country-Nummer-1-Hits und 43,5 Millionen verkauften Alben einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und -Songwriter.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Alan Jackson · Mehr sehen »

Allah

Alten Moschee (''Eski Cami''), Edirne, Türkei Allah ist das arabische Wort für (der) Gott. Des Weiteren verwendet man den Begriff in der heiligen Schrift der Sikhs (Adi Granth) sowie auf Maltesisch, das von der arabischen Sprache abstammt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Allah · Mehr sehen »

Allen Coulter

Allen Coulter Allen Coulter (* in Amarillo, Texas) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Allen Coulter · Mehr sehen »

American-Airlines-Flug 11

American-Airlines-Flug 11 (kurz Flug AA11; im Funkverkehr american one one oder american eleven) war ein Linienflug der American Airlines.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und American-Airlines-Flug 11 · Mehr sehen »

American-Airlines-Flug 77

American Airlines-Flug 77 war als Morgenflug vom Washington Dulles International Airport zum Los Angeles International Airport geplant.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und American-Airlines-Flug 77 · Mehr sehen »

Andrew Card

Andrew Card (2002) Andrew Hill „Andy“ Card Jr. (* 10. Mai 1947 in Holbrook, Norfolk County, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker und Lobbyist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Andrew Card · Mehr sehen »

Antiimperialismus

Der Begriff Antiimperialismus (aus griech. anti - „gegen, an Stelle von“ und latein. imperium - „Reich“ zusammengesetzt) ist der Gegenbegriff zu Imperialismus und von dessen jeweiliger Definition abhängig.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Antiimperialismus · Mehr sehen »

Antisemitismus (nach 1945)

Der Antisemitismus nach 1945, demnach derjenige nach Ende des Nationalsozialismus des Deutschen Reichs, bezeichnet das Fortbestehen der judenfeindlichen und rassistischen Vorurteile gegen Juden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Antisemitismus (nach 1945) · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Araber · Mehr sehen »

Arlington County

Arlington County ist eines von 95 Countys des Bundesstaates Virginia der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Arlington County · Mehr sehen »

Armut

Bettler mit Kind am Straßenrand Armut bezeichnet im materiellen Sinn als Gegenbegriff zu Reichtum primär die mangelnde Befriedigung der Grundbedürfnisse nach Kleidung, Nahrung, Wohnung und Erhaltung des Lebens.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Armut · Mehr sehen »

Arundhati Roy

Arundhati Roy (2013) Suzanna Arundhati Roy (* 24. November 1961 in Shillong, Meghalaya) ist eine indische Schriftstellerin, Drehbuchautorin, politische Aktivistin und Globalisierungskritikerin.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Arundhati Roy · Mehr sehen »

Asch-Schifa-Arzneimittelfabrik

Die asch-Schifa-Arzneimittelfabrik (englisch: Al-Shifa Pharmaceutical Factory) in al-Chartum Bahri war bis 1998 der größte Hersteller pharmazeutischer Produkte in Sudan.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Asch-Schifa-Arzneimittelfabrik · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Asien · Mehr sehen »

Aus Politik und Zeitgeschichte

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) ist eine seit 1953 erscheinende Beilage der deutschen Wochenzeitung Das Parlament.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Aus Politik und Zeitgeschichte · Mehr sehen »

Ausnahmezustand

Als Ausnahmezustand wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Ausnahmezustand · Mehr sehen »

Baath-Partei

Die Baath-Partei (vollständiger Name, aus arab.) ist eine politische Partei, die mit Ablegern in zahlreichen arabischen Ländern aktiv ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Baath-Partei · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Barack Obama · Mehr sehen »

Bündnisfall

Der Bündnisfall (lat. Casus Foederis – casus: der Fall, foedus: das Bündnis) bezeichnet in der diplomatischen Sprache den Begriff, der eine Lage kennzeichnet, in der eine von einem Staat aufgrund eines militärischen Beistandsvertrages eingegangene Verpflichtung wirksam wird, in einen Krieg einzutreten, den der jeweilige Bündnispartner führt, bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bündnisfall · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bürgerrecht · Mehr sehen »

Bergung (Technische Hilfe)

Die Bergung bezeichnet in Deutschland laut Wörterbuch der Ständigen Konferenz für Katastrophenvorsorge und Katastrophenschutz (SKK) eine Befreiung von Lebewesen (Mensch und Tier) aus einer nicht lebensbedrohlichen Lage, die jedoch ihre Bewegungsfreiheit einschränkt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bergung (Technische Hilfe) · Mehr sehen »

Bernd Greiner

Bernd Greiner (2012) Bernd Greiner (* 20. Juli 1952 in Pirmasens) ist ein deutscher Historiker, Politikwissenschaftler und Amerikanist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bernd Greiner · Mehr sehen »

Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten

Der britische Premierminister David Cameron und US-Präsident Barack Obama, 2010. Das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland und die Vereinigten Staaten von Amerika pflegen besonders enge diplomatische Beziehungen zueinander, was auch im gebräuchlichen Terminus special relationship zum Ausdruck kommt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Bild (Zeitung)

Bild (in der Schreibweise des Verlags BILD, heute umgangssprachlich und früher auch offiziell Bild-Zeitung) ist eine deutsche, überregionale Boulevardzeitung, die als Tageszeitung werktäglich erscheint.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bild (Zeitung) · Mehr sehen »

Bill Clinton

Unterschrift von Bill Clinton Bill Clinton (2015) William Jefferson „Bill“ Clinton (* 19. August 1946 in Hope, Arkansas, als William Jefferson Blythe III.) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bill Clinton · Mehr sehen »

Blasphemie

Blasphemie (altgr. βλασφημία – blasphêmía – ‚Rufschädigung‘, zusammengesetzt aus βλάπτειν – bláptein – ‚Schaden bringen‘, ‚benachteiligen‘ und ἡ φήμη – phếmê – ‚die Kunde‘, ‚der Ruf‘) bezeichnet das Verhöhnen oder Verfluchen bestimmter Glaubensinhalte einer Religion oder eines weltanschaulichen Bekenntnisses.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Blasphemie · Mehr sehen »

Blowback

Als Blowback (für Rückstoß) wird in der Fachsprache der Geheimdienste der unbeabsichtigte Effekt bezeichnet, bei dem inoffizielle außenpolitische Aktivitäten oder verdeckte Operationen später negativ auf deren Ursprungsland zurückfallen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Blowback · Mehr sehen »

Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993

Der Bombenanschlag auf das World Trade Center in New York City am 26.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bombenanschlag auf das World Trade Center 1993 · Mehr sehen »

Boston

Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Boston · Mehr sehen »

Brian Trenchard-Smith

Brian Trenchard-Smith (2010) Brian Trenchard-Smith (* 1946 in England) ist ein britischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Brian Trenchard-Smith · Mehr sehen »

Bruce Springsteen

Bruce Springsteen 2012 auf dem Roskilde-Festival Bruce Frederick Joseph Springsteen (* 23. September 1949 in Long Branch, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bruce Springsteen · Mehr sehen »

Bundeskanzler (Deutschland)

Logo der Bundeskanzlerin Der Bundeskanzler (Abkürzung BK) ist der Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bundeskanzler (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) ist in der Bundesrepublik Deutschland das Verfassungsgericht des Bundes.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bundesverfassungsgericht · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bundeswehr · Mehr sehen »

Bundeszentrale für politische Bildung

Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Bundeszentrale für politische Bildung · Mehr sehen »

Camp David

Haupthaus von Camp David (Aufnahme: 1971) Manschettenknöpfe von Richard Nixon, ''Camp-David''-Edition im Privatbesitz eines deutschen Sammlers Margaret Thatcher und Ronald Reagan in ''Camp David'', 1986 Presidential Retreat „Camp David“ ist die inoffizielle, aber weithin bekannte Bezeichnung für die Naval Support Facility Thurmont, amtlich auch Camp 3.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Camp David · Mehr sehen »

Central Intelligence Agency

Hauptsitz der Central Intelligence Agency (CIA) in Langley Die Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Central Intelligence Agency · Mehr sehen »

Chalid Scheich Mohammed

Chalid Scheich Mohammed, 2001 Chalid Scheich Mohammed (andere Transkriptionen: Khalid Scheich Mohammed, Khalid Sheikh Mohammed, Khalid Shaikh Mohammed, bekannt auch unter mindestens 27 weiteren Pseudonymen) (* 1. März 1964 in Belutschistan) ist ein hochrangiges Mitglied der Terrororganisation al-Qaida und gilt als Chefplaner der Terroranschläge am 11. September 2001 in den USA.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Chalid Scheich Mohammed · Mehr sehen »

Chris Korda

Chris Korda (* 1962 in New York City) ist ein US-amerikanischer Gender-Aktivist, Musiker und Softwareentwickler, der vor allem als Gründer und Anführer der umstrittenen Religionsgemeinschaft Church of Euthanasia bekannt ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Chris Korda · Mehr sehen »

Chris Mike

mini Chris Mike (bürgerlich: Christoph Michael Müller) (* 12. Oktober 1961 in Einbeck) ist ein deutscher Gitarrist, Musikproduzent und Komponist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Chris Mike · Mehr sehen »

Christoph Kucklick

Christoph Kucklick (* 21. Oktober 1963 in Unna, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Soziologe, Journalist und Sachbuchautor.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Christoph Kucklick · Mehr sehen »

Colin Powell

Powells Signatur Colin Luther Powell (* 5. April 1937 in New York City) ist ein ehemaliger Vier-Sterne-General der US Army und Politiker.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Colin Powell · Mehr sehen »

Condoleezza Rice

Unterschrift von Condoleezza Rice Condoleezza Rice (* 14. November 1954 in Birmingham, Alabama) ist eine US-amerikanische Politikerin der Republikanischen Partei.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Condoleezza Rice · Mehr sehen »

Cordt Schnibben

Cordt Georg Wilhelm Schnibben (* 28. Juli 1952 in Bremen) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Cordt Schnibben · Mehr sehen »

Country-Musik

Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Country-Musik · Mehr sehen »

Curse

Logo des Rappers Curse bei der 1LIVE Krone 2014 Curse (* 6. September 1978 in Minden; bürgerlich Michael Sebastian Kurth) ist ein deutscher Rapper.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Curse · Mehr sehen »

Daniel Libeskind

Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden (2011) Daniel Libeskind (* 12. Mai 1946 in Łódź, Polen) ist ein US-amerikanischer Architekt und Stadtplaner polnisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Daniel Libeskind · Mehr sehen »

Daniel S. Schechter

Daniel Scott Schechter (* 1962 in den USA) ist ein US-amerikanischer Psychiater, Psychoanalytiker und Forscher, der sich auf Kinderpsychiatrie spezialisiert hat.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Daniel S. Schechter · Mehr sehen »

Darryl Worley

Darryl Worley (2006) Darryl Worley (* 31. Oktober 1964 in Pyburn, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Countrysänger.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Darryl Worley · Mehr sehen »

David Childs

David Magie Childs (* 1. April 1941 in Princeton (New Jersey)) ist ein bedeutender US-amerikanischer Architekt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und David Childs · Mehr sehen »

DC 9/11: Time of Crisis

DC 9/11: Time of Crisis ist ein kanadisch-US-amerikanischer Politthriller aus dem Jahr 2003.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und DC 9/11: Time of Crisis · Mehr sehen »

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Die Demokratische Partei (auch als Demokraten (engl. Democrats) bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Der Tod wird euch finden

Der Tod wird euch finden (engl. The Looming Tower: Al-Qaeda and the Road to 9/11) ist ein Sachbuch des US-amerikanischen Schriftstellers Lawrence Wright aus dem Jahr 2006 über die Entstehung des Terrornetzwerks al-Qaida, die Hintergründe diverser Terroranschläge und wie diese untersucht wurden, sowie die Ereignisse, die zu den Terroranschlägen am 11. September 2001 führten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Der Tod wird euch finden · Mehr sehen »

Deutsche Bank Building

Das Deutsche Bank Building oder auch 130 Liberty Street war ein Hochhaus in Manhattan, New York City.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Deutsche Bank Building · Mehr sehen »

Deutsche Verlags-Anstalt

Die Deutsche Verlags-Anstalt (DVA) ist ein deutscher Buchverlag mit Sitz in München.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Deutsche Verlags-Anstalt · Mehr sehen »

Dick Cheney

Unterschrift von Dick Cheney Richard Bruce „Dick“ Cheney (Nachname) (* 30. Januar 1941 in Lincoln, Nebraska) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Dick Cheney · Mehr sehen »

Die Bandbreite

Bezug zum 11. September 2001 Die Bandbreite ist ein Hip-Hop-Duo aus Duisburg, das in deutscher Sprache rappt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Die Bandbreite · Mehr sehen »

Die Habenichtse

Die Habenichtse ist ein im Jahre 2006 im Suhrkamp Verlag erschienener Roman von Katharina Hacker.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Die Habenichtse · Mehr sehen »

Die Liebe in mir

Die Liebe in mir (Reign Over Me) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Mike Binder aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Die Liebe in mir · Mehr sehen »

DNA-Analyse

Strukturmodell eines Ausschnitts aus der DNA-Doppelhelix mit 20 Basenpaarungen Als DNA-Analyse, auch DNA-Test, DNS-Analyse, DNS-Test, Genanalyse oder Gentest, werden molekularbiologische Verfahren bezeichnet, welche die DNA (deutsche Abkürzung DNS) untersuchen, um Rückschlüsse auf verschiedene genetische Aspekte des Individuums ziehen zu können.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und DNA-Analyse · Mehr sehen »

Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist ein auf der Insel Hispaniola der Großen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik gelegener Inselstaat.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Dominikanische Republik · Mehr sehen »

Don DeLillo

Don DeLillo, 2011 Donald Richard „Don“ DeLillo (* 20. November 1936 in der Bronx, New York City) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Don DeLillo · Mehr sehen »

Donald Rumsfeld

Unterschrift von Donald Rumsfeld Donald Henry Rumsfeld (* 9. Juli 1932 in Chicago, Illinois) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Donald Rumsfeld · Mehr sehen »

Drehfunkfeuer

Doppler-VOR-Bodenstation (D-VOR) in Verbindung mit einem DME VOR auf der US-Sichtflugkarte (Sectional Aeronautical Chart). Deutlich ist zu sehen, dass das VOR nicht auf die geographische, sondern auf die magnetische Nordrichtung ausgerichtet ist. Ein Drehfunkfeuer (englische Abkürzung VOR) ist ein Funkfeuer für die Luftfahrtnavigation.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Drehfunkfeuer · Mehr sehen »

Dschihad

Der Begriff Dschihad (auch Djihad oder gelegentlich in der englischen Schreibweise Jihad) bezeichnet im religiösen Sinne ein wichtiges Konzept der islamischen Religion, die Anstrengung/den Kampf auf dem Wege Gottes.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Dschihad · Mehr sehen »

Dtv Verlagsgesellschaft

Die dtv Verlagsgesellschaft mbH und Co.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Dtv Verlagsgesellschaft · Mehr sehen »

Eagles

Die Eagles sind eine US-amerikanische Country-Rock-Band.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Eagles · Mehr sehen »

Edition Atelier

Die Edition Atelier ist ein Mitte der 1980er-Jahre in Wien durch den Autor, Journalisten und Politiker Jörg Mauthe ins Leben gerufener Buchverlag, der seit 2011 von Sarah Legler und Jorghi Poll geleitet wird, die einen Schwerpunkt auf zeitgenössische Literatur setzen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Edition Atelier · Mehr sehen »

Enya

Enya (2001) Enya-Logo Enya (* 17. Mai 1961 als Eithne Pádraigín Ní Bhraonáin in Gaoth Dobhair, County Donegal) ist eine irische New-Age-Musikerin, Sängerin und Songwriterin.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Enya · Mehr sehen »

Eric Fischl

Eric Fischl, 2006 Eric Fischl (* 9. März 1948 in New York) ist ein zeitgenössischer US-amerikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer des Amerikanischen Realismus.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Eric Fischl · Mehr sehen »

Eric Holder

Eric Holder (2009) Eric Himpton Holder, Jr. (* 21. Januar 1951 in New York City) ist ein US-amerikanischer Jurist und Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Eric Holder · Mehr sehen »

Esquire

Esquire ist ein Männermagazin, das von der Hearst Corporation herausgegeben wird und 1933 erstmals in den USA veröffentlicht wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Esquire · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Rat

Gipfels in Lissabon (Dezember 2007) Der Europäische Rat (ER) ist das Gremium der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Europäischer Rat · Mehr sehen »

Evakuierung

Sammelplatz nach einer Evakuierung Evakuierung oder Evakuation (‚ausleeren‘) ist die „Räumung eines Gebietes von Menschen“.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Evakuierung · Mehr sehen »

Extrem laut & unglaublich nah

Extrem laut & unglaublich nah ist ein US-amerikanisches Filmdrama von 2011 unter der Regie von Stephen Daldry.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Extrem laut & unglaublich nah · Mehr sehen »

Fahrenheit 9/11

Fahrenheit 9/11 ist ein Dokumentarfilm in Form einer Reportage des US-amerikanischen Produzenten Michael Moore.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Fahrenheit 9/11 · Mehr sehen »

Federal Aviation Administration

Die Federal Aviation Administration (FAA) ist die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten und ist als Behörde ein administrativer Teil des US-Verkehrsministeriums mit Sitz in Washington, D.C. im Mike Monroney Aeronautical Center.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Federal Aviation Administration · Mehr sehen »

Federal Bureau of Investigation

Das Federal Bureau of Investigation (FBI; deutsch etwa: „Bundesamt für Ermittlung“) ist die zentrale Sicherheitsbehörde der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Federal Bureau of Investigation · Mehr sehen »

Federal Emergency Management Agency

William Craig Fugate Siegel der FEMA bis 2003 Die Federal Emergency Management Agency (FEMA; deutsch Bundesagentur für Katastrophenschutz) ist die nationale Koordinationsstelle der Vereinigten Staaten für Katastrophenhilfe und ist dem Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten unterstellt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Federal Emergency Management Agency · Mehr sehen »

Finanzkrise ab 2007

Die Finanzkrise ab 2007 war eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise als Subprime-Markt-Krise begann.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Finanzkrise ab 2007 · Mehr sehen »

Flagge der Vereinigten Staaten

Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika wird auch Sternenbanner oder Stars and Stripes genannt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Flagge der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Florida

Florida (Aussprache amerikan.-engl., auch; span.) ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Florida · Mehr sehen »

Flug 93

Flug 93 ist ein US-amerikanisches Katastrophendrama von Regisseur Paul Greengrass aus dem Jahr 2006.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Flug 93 · Mehr sehen »

Flugbegleiter

Eine Flugbegleiterin der Aeroflot vor dem CFM56-Triebwerk eines A320 Flugbegleiter (früher auch: Steward oder weiblich Stewardess, englisch: flight attendant oder cabin attendant) ist die Berufsbezeichnung für Mitarbeiter in einem Verkehrsflugzeug, die Passagiere auf Flugreisen betreuen und darüber hinaus bei einem Notfall in der Luft für eine rasche Feuerbekämpfung oder am Boden für eine geordnete Evakuierung sorgen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Flugbegleiter · Mehr sehen »

Flughafensicherheit

Kontrolle am Flughafen Berlin-Schönefeld Röntgenbild am Flugplatz (Stativ, Geldbörse, Kamera) Schaukasten mit erlaubten und verbotenen Flüssigkeiten am Flughafen Glasgow Unter Flughafensicherheit versteht man alle Maßnahmen, die der Vorbeugung gegen Verbrechen, insbesondere Terroranschläge auf einem Flughafen, also am Boden, dienen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Flughafensicherheit · Mehr sehen »

Flugzeugentführung

Flugbegleiterin bewacht offenes Cockpit einer easyJet-Maschine Eine Flugzeugentführung (auch Luftpiraterie, engl. aircraft hijacking genannt) ist die Übernahme der Bordgewalt eines Flugzeugs durch Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt durch einen oder mehrere Luftpiraten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Flugzeugentführung · Mehr sehen »

Folter

Folter (auch Marter oder Tortur) ist das gezielte Zufügen von psychischem oder physischem Leid (Gewalt, Qualen, Schmerz, Angst, massive Erniedrigung) an Menschen durch andere Menschen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Folter · Mehr sehen »

Four World Trade Center

Das Four World Trade Center, auch unter dem Namen seiner Adresse 150 Greenwich Street bekannt, ist ein Wolkenkratzer in New York City, der im Rahmen des neuen World-Trade-Center-Komplexes errichtet wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Four World Trade Center · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Frédéric Beigbeder

Frédéric Beigbeder (2011) Frédéric Beigbeder (* 21. September 1965 in Neuilly-sur-Seine) ist ein französischer Schriftsteller, Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Frédéric Beigbeder · Mehr sehen »

Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base

Gefangene bei ihrer Ankunft im Januar 2002 Das Gefangenenlager Guantanamo gehört zur Guantanamo Bay Naval Base, einem Marinestützpunkt der US Navy in der Guantánamo-Bucht auf Kuba.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base · Mehr sehen »

Geistliche Anleitung

Die sogenannte Geistliche Anleitung ist ein handschriftliches vierseitiges Dokument in arabischer Sprache, das am 28.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Geistliche Anleitung · Mehr sehen »

Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

Flagge der Europäischen Union Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) ist ein Politikbereich der Europäischen Union.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik · Mehr sehen »

Genfer Konventionen

Originaldokument der ersten Genfer Konvention, 1864 Originaldokument, einzelne Seiten als PDF, 1864 Unterzeichnung der ersten Genfer Konvention 1864, Gemälde von Charles Édouard Armand-Dumaresq Die Genfer Konventionen, auch Genfer Abkommen genannt, sind zwischenstaatliche Abkommen und eine essentielle Komponente des humanitären Völkerrechts.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Genfer Konventionen · Mehr sehen »

Gerhard Richter

Gerhard Richter, 2017 Gerhard Richter (* 9. Februar 1932 in Dresden) ist ein deutscher Maler, Bildhauer und Fotograf.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Gerhard Richter · Mehr sehen »

Gerhard Schröder

Gerhard Schröder auf dem SPD-Bundesparteitag 2015 in Berlin Unterschrift von Gerhard Schröder Gerhard Fritz Kurt Schröder (* 7. April 1944 in Mossenberg-Wöhren, heute zu Blomberg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Gerhard Schröder · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Globalisierung · Mehr sehen »

Gouache

Gouache-Farben Gouache (von, ‚Lache‘; eingedeutscht Guasch) ist ein wasserlösliches Farbmittel aus gröber vermahlenen Pigmenten unter Zusatz von Kreide.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Gouache · Mehr sehen »

Gramy Records

Gramy Records ist ein ungarisches Musiklabel und Tonträgerunternehmen für verschiedene Formen von Kunstmusik, vor allem Jazz, Weltmusik und klassische Musik.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Gramy Records · Mehr sehen »

Grenzkontrolle

Grenzkontrolle an der laotisch-thailändischen Grenze Frankfurter Flughafen (Juni 1988) Zollkontrolle am Frankfurter Flughafen Eine Grenzkontrolle ist die Kontrolle des Grenzverkehrs, das heißt die Kontrolle über einreisende und ausreisende Personen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Grenzkontrolle · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hamburg · Mehr sehen »

Hamburger Terrorzelle

Die Marienstraße in Hamburg-Eißendorf. In Haus Nummer 54 (links im Bild) wohnten von 1998 bis 2001 mehrere Mitglieder der Hamburger Terrorzelle. Die Hamburger Terrorzelle war eine Gruppe von radikal-islamistischen Muslimen in Hamburg, die die Anschläge vom 11. September 2001 planten und durchführten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hamburger Terrorzelle · Mehr sehen »

Handelsministerium der Vereinigten Staaten

Das Handelsministerium der Vereinigten Staaten (englisch United States Department of Commerce, DOC) ist Teil der Bundesregierung und kümmert sich um die Belange der Wirtschaft - mit dem Ziel, deren Wachstum zu fördern.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Handelsministerium der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Hani Handschur

Hani Handschur Hani Handschur (nach englischer Umschrift Hani Saleh Hanjour; * 13. August 1972 in Taif, Saudi-Arabien; † 11. September 2001 in Arlington, Virginia, USA) war ein islamistischer Terrorist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hani Handschur · Mehr sehen »

Hans Vorländer

Hans Vorländer (* 24. September 1954 in Wuppertal) ist ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hans Vorländer · Mehr sehen »

Hardcore Techno

Hardcore Techno, in der entsprechenden Szene meist nur Hardcore genannt, ist ein härterer Techno-Musikstil und bewegt sich in einem Tempospektrum ab ungefähr 160 BPM.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hardcore Techno · Mehr sehen »

Helga Embacher

Helga Embacher (* 1959 in Bischofshofen) ist eine österreichische Historikerin.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Helga Embacher · Mehr sehen »

Hidschāb

Frauen mit Hidschāb aus den USA (links oben), dem Iran (rechts oben), Afghanistan (links unten) und Indonesien (rechts unten) ʿAbāya und Kopftuch in Berlin. Hidschāb ist ein arabischer Begriff, der verschiedene Bedeutungen (Hülle, Vorhang, Schleier, Schirm) umfasst, und unterschiedliche Formen der Abtrennung der Frau, speziell in Gestalt der Verschleierung, bezeichnet.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hidschāb · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hip-Hop · Mehr sehen »

Hymne

Eine Hymne (lateinisch Hymnus, nachchristlich in der Bedeutung „Lob Gottes mit Gesang“ bzw. „Gesang mit Lob Gottes“ entlehnt von) ist ursprünglich ein feierlicher Preis- und Lobgesang.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Hymne · Mehr sehen »

Iced Earth

Iced Earth ist eine US-amerikanische Metal-Band unter Leitung von Jon Schaffer, die Einflüsse aus Thrash Metal, Power Metal, Progressive Metal, Speed Metal und NWoBHM kombiniert.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Iced Earth · Mehr sehen »

Ideologie

Ideologie (französisch idéologie; zu griechisch ἰδέα idéa „Idee“ und λόγος lógos „Lehre“, „Wissenschaft“ – eigentlich „Ideenlehre“) steht im weiteren Sinne bildungssprachlich für Weltanschauung.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Ideologie · Mehr sehen »

Imperialismus

Punch,'' 1892 Als Imperialismus (von lateinisch imperare „herrschen“; imperium „Weltreich“; etwa bei Imperium Romanum) bezeichnet man das Bestreben eines Staatswesens bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Imperialismus · Mehr sehen »

Indiana

Indiana (englisch) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, die Hauptstadt ist Indianapolis.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Indiana · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Indien · Mehr sehen »

Intellektueller

Als Intellektueller wird ein Mensch bezeichnet, der wissenschaftlich, künstlerisch, philosophisch, religiös, literarisch oder journalistisch tätig ist, dort ausgewiesene Kompetenzen erworben hat und in öffentlichen Auseinandersetzungen kritisch oder affirmativ Position bezieht.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Intellektueller · Mehr sehen »

International Security Assistance Force

Paschtunisch: کمک او همکاری, ''Komak aw Hamkāri'', „Hilfe und Kooperation“ Die Internationale Sicherheitsunterstützungstruppe (aus, kurz ISAF) war eine Sicherheits- und Wiederaufbaumission unter NATO-Führung im Rahmen des Krieges in Afghanistan von 2001 bis 2014.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und International Security Assistance Force · Mehr sehen »

Internet Movie Database

Die Internet Movie Database (IMDb, englisch „Internet-Filmdatenbank“) ist eine Datenbank zu Filmen, Fernsehserien, Videoproduktionen und Computerspielen sowie über Personen, die daran mitgewirkt haben.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Internet Movie Database · Mehr sehen »

Irak

Die Republik Irak (amtlich) ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Irak · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Irakkrieg · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Islam · Mehr sehen »

Islamfaschismus

Islamfaschismus, Islamofaschismus oder islamischer Faschismus ist ein Neologismus, der Ähnlichkeiten in Ideologie und Praxis zwischen islamistischen Bewegungen und europäischem Faschismus des 20.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Islamfaschismus · Mehr sehen »

Islamistischer Terrorismus

11. September 2001'' war der größte Terroranschlag in der Geschichte. Seine Folgen bestimmten große Teile der internationalen Politik im folgenden Jahrzehnt. Mit dem Begriff islamistischer Terrorismus (seltener auch islamischer Terrorismus) wird Terrorismus bezeichnet, der durch Islamismus motiviert ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Islamistischer Terrorismus · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Israel · Mehr sehen »

Jemen

Die Republik Jemen ist ein Staat in Vorderasien, im Süden der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Jemen · Mehr sehen »

Jochen Hippler

Jochen Hippler (* 13. Mai 1955 in Duisburg) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Privatdozent am Institut für Entwicklung und Frieden der Universität Duisburg-Essen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Jochen Hippler · Mehr sehen »

Johanna Beisteiner

Johanna Beisteiner bei einem Konzert mit den Budapester Symphonikern unter der Leitung von Béla Drahos am 24. Oktober 2009 (Budapest, Hubay-Saal) Johanna Beisteiner (links) als Preisträgerin des ''Premio Teatro della Concordia 2016'' mit Edoardo Brenci (Präsident der Società del Teatro della Concordia, rechts). Kirche St. Helena am Wieserberg am 17. Mai 2012 Johanna Beisteiner (* 20. Februar 1976 in Wiener Neustadt) ist eine österreichische klassische Gitarristin.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Johanna Beisteiner · Mehr sehen »

Johannes Rau

Unterschrift von Johannes Rau Johannes Rau (* 16. Januar 1931 in Wuppertal; † 27. Januar 2006 in Berlin) war ein deutscher Politiker und von 1999 bis 2004 der achte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Johannes Rau · Mehr sehen »

Joint Inquiry into Intelligence Community Activities before and after the Terrorist Attacks of September 11, 2001

Die Untersuchung Joint Inquiry into Intelligence Community Activities before and after the Terrorist Attacks of September 11, 2001 (amerikanische Original-Bezeichnung, zu deutsch: Gemeinsame Untersuchung der Aktivitäten der Geheimdienste vor und nach den Terroranschlägen am 11. September 2001) ist der Name der vom Senate Select Committee on Intelligence und dem House Permanent Select Committee on Intelligence, zwei Unterausschüssen des Senats bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Joint Inquiry into Intelligence Community Activities before and after the Terrorist Attacks of September 11, 2001 · Mehr sehen »

Jonathan Safran Foer

Jonathan Safran Foer (2007) Jonathan Safran Foer (* 21. Februar 1977 in Washington, D.C.) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Jonathan Safran Foer · Mehr sehen »

Jules und Gédéon Naudet

9/11'' (2003) Jules Clément Naudet (* 26. April 1973 in Paris) und Thomas Gédéon Naudet (* 27. März 1970 in Paris) sind zwei französische Filmemacher.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Jules und Gédéon Naudet · Mehr sehen »

Junge Welt

Die junge Welt (jW) ist eine überregionale, deutsche Tageszeitung, die sich selbst als „links“ und „marxistisch orientiert“ sieht.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Junge Welt · Mehr sehen »

Kabul

Kabul City von einem Hügel aus Kabul (Paschtu/Dari) ist die Hauptstadt Afghanistans.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kabul · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kandahar

Kandahar (gr. Alexandreia; Paschtu: Kandahār, Dari: Qandahār) ist mit einer Einwohnerzahl von rund 461.900 (laut Berechnung von 2017) nach der Hauptstadt Kabul und Herat die drittgrößte Stadt Afghanistans.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kandahar · Mehr sehen »

Kapitol (Washington)

Ostseite des Kapitols (2013) Historische Darstellung von 1825Stich von Thomas Sutherland Das Kapitol ist der Sitz des Kongresses, der Legislative (Gesetzgebung) der Vereinigten Staaten von Amerika, in Washington, D.C. In ihm finden Sitzungen des Senats (Senate) und des Repräsentantenhauses (House of Representatives) statt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kapitol (Washington) · Mehr sehen »

Karatschi

Karatschi (Sindhi) ist die größte Stadt Pakistans und Hauptstadt der Provinz Sindh; bis 1959 war sie die pakistanische Hauptstadt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Karatschi · Mehr sehen »

Karzinogen

Ein Karzinogen ist eine Substanz, ein Organismus oder eine Strahlung, die Krebs erzeugen oder die Krebserzeugung fördern kann.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Karzinogen · Mehr sehen »

Katastrophenschutz

Internationales Zivilschutzzeichen Gemeinsame Katastrophenschutzübung von Feuerwehr und medizinischem Personal Katastrophenschutz (KatS) bezeichnet Maßnahmen, die getroffen werden, um Leben, Gesundheit oder die Umwelt in oder vor der Entstehung einer Katastrophe zu schützen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Katastrophenschutz · Mehr sehen »

Katharina Hacker

Antrittsrede beim Stadtschreiberfest 2005 Katharina Hacker (* 11. Januar 1967 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Katharina Hacker · Mehr sehen »

Kerosin

Kesselwagen der GATX im Bahnhof Mainz-Bischofsheim mit der UN-Nummer 1863 und der Bezeichnung „Düsenkraftstoff“ (Jet A-1). In diesen Kesselwagen wird Kerosin transportiert. Kerosine (ein leichtes Petroleum, griech. Keros: Wachs; in der Schweiz als Flugpetrol bezeichnet) sind Luftfahrtbetriebsstoffe unterschiedlicher Spezifikationen, die vorwiegend als Treibstoff für die Gasturbinentriebwerke von Strahl- und Turbopropflugzeugen sowie Hubschraubern (Flugturbinenkraftstoff) verwendet werden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kerosin · Mehr sehen »

King Kong

verschollenen Film ''Wasei Kingu Kongu'' von 1933 King Kong ist eine fiktive Affenkreatur monumentalen Ausmaßes.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und King Kong · Mehr sehen »

Klaus Wiegrefe

Klaus Wiegrefe (* 1965) ist ein deutscher Journalist und Historiker.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Klaus Wiegrefe · Mehr sehen »

Koalition der Willigen

Original-Liste vom 21. März 2003 Als Koalition der Willigen oder als Koalition der Wollenden (im englischen Original) bezeichneten insbesondere die US-amerikanischen Gründer dieser Koalition eine Allianz von Staaten, die den Angriff der USA im Frühjahr 2003 auf den Irak im Dritten Golfkrieg politisch und militärisch unterstützten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Koalition der Willigen · Mehr sehen »

Kongress der Vereinigten Staaten

Das Kapitol in Washington Der Kongress (engl.: United States Congress) ist die Legislative der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kongress der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Kreuzzug

Symbolische Darstellung der Eroberung Jerusalems (12.–14. Jahrhundert) Die Kreuzzüge waren von der Lateinischen Kirche sanktionierte, strategisch, religiös und wirtschaftlich motivierte Kriege zwischen 1095/99 und dem 13. Jahrhundert.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kreuzzug · Mehr sehen »

Krieg gegen den Terror

Chinook Transporthubschrauber in Afghanistan; Eine Bombe explodiert nahe einem US-Konvoi bei Bagdad; US Soldaten im Gefecht in Afghanistan Der Krieg gegen den Terror oder Krieg gegen den Terrorismus (bzw. Global War On Terrorism, kurz GWOT) war ein vor allem von der ehemaligen US-Regierung unter George W. Bush verbreitetes politisches Schlagwort, das politische, militärische und juristische Schritte gegen den internationalen Terrorismus nach den Anschlägen vom 11. September 2001 zusammenfasste.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Krieg gegen den Terror · Mehr sehen »

Krieg in Afghanistan seit 2001

Der Krieg in Afghanistan seit 2001 ist die jüngste Phase des seit 1978 andauernden afghanischen Konflikts, die mit der US-geführten Intervention im Herbst 2001 eingeleitet wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Krieg in Afghanistan seit 2001 · Mehr sehen »

Kronzeuge

Der Begriff Kronzeuge bezeichnete ursprünglich jeden Zeugen, welcher in einem Strafprozess von der Staatsanwaltschaft aufgerufen wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kronzeuge · Mehr sehen »

Kultursoziologie

Kultursoziologie bezeichnet eine spezielle Soziologie, die sich zahlreichen Phänomenen des Alltags, aber auch kulturellen Symbolen widmet und sich mit Themen wie soziologische Aspekte von Architektur, Bildenden Künsten, Literatur, Musik, Darstellenden Künsten usw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kultursoziologie · Mehr sehen »

Kundus

Afghanische Wirtschaftsschule Kundus Flughafen Kundus Landschaft bei Kundus Kundus (auch Qhunduz; Paschto/Dari:, auch) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Kundus.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Kundus · Mehr sehen »

Lawrence Wright (Schriftsteller)

Lawrence Wright (2014) Lawrence Wright (* 2. August 1947) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Lawrence Wright (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Liberty Bond

Poster von Ellsworth Young, 1918 Douglas Fairbanks spricht im April 1918 vor der Federal Hall, New York, zugunsten der dritten Kriegsanleihe Liberty Bonds, auch als Liberty Loans oder Liberty Loan Bonds bezeichnet, waren Kriegsanleihen, die in den USA während des Ersten Weltkrieges verkauft wurden, um die Kriegskosten zu decken.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Liberty Bond · Mehr sehen »

Luftsicherheit

Der Begriff Luftsicherheit bezieht sich im Bereich der zivilen Luftfahrt auf die Abwehr äußerer Gefahren.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Luftsicherheit · Mehr sehen »

Madrider Zuganschläge

Die Zuganschläge in der spanischen Hauptstadt Madrid waren eine Serie von zehn durch islamistische Terroristen ausgelösten Bombenexplosionen am 11. März 2004 (in Spanien umgangssprachlich mit dem Numeronym 11-M abgekürzt), drei Tage vor den spanischen Parlamentswahlen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Madrider Zuganschläge · Mehr sehen »

Manfred Berg

Manfred Berg (* 4. Dezember 1959 in Wesel) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Manfred Berg · Mehr sehen »

Marwan al-Shehhi

Marwan al-Shehhi Marwan Yousef al-Shehhi (auch Alshehhi oder asch-Schihhi; * 9. Mai 1978 in Ra’s al-Chaima, Vereinigte Arabische Emirate; † 11. September 2001 in New York City) war der Suizidpilot, der bei den Anschlägen vom 11. September 2001 den United-Airlines-Flug 175 in den Südturm des World Trade Center flog.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Marwan al-Shehhi · Mehr sehen »

Marxismus

Marxismus ist der Name einer von Marx und Engels im 19.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Marxismus · Mehr sehen »

Massenmord

Massenmord bezeichnet in den Kriminalwissenschaften den Mord an einer Vielzahl von Personen in kurzer Zeit an einem oder wenigen zusammenhängenden Orten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Massenmord · Mehr sehen »

Massenvernichtungswaffe

''radioaktiv, biologisch, chemisch'' – ABC-Symbole der United States Army Der Begriff Massenvernichtungswaffe (WMD) bezeichnet eine Kategorie bestimmter Waffen, die als besonders zerstörerisch angesehen werden und gravierende Auswirkungen auf Leben, Gegenstände und Umwelt haben.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Massenvernichtungswaffe · Mehr sehen »

Märtyrer

Märtyrer, auch Martyrer (von altgriechisch μάρτυς mártys „Zeuge“ oder μαρτύριον martýrion „Zeugnis“; weibliche Formen Märtyrerin bzw. Martyrerin sowie Märtyrin bzw. Martyrin) sind Menschen, die um des Bekenntnisses ihres Glaubens willen leiden, ggf.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Märtyrer · Mehr sehen »

McDonnell Douglas F-15

Die F-15 Eagle ist ein zweistrahliger Luftüberlegenheitsjäger des US-Flugzeugbauers McDonnell Douglas (seit 1997 Teil von Boeing).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und McDonnell Douglas F-15 · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Menschenrechte · Mehr sehen »

Michael Bothe

Michael Bothe (* 11. Juni 1938 in Berlin) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Michael Bothe · Mehr sehen »

Michael Butter

Michael Butter (* 26. Mai 1977) ist ein deutscher Amerikanist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Michael Butter · Mehr sehen »

Michael Jackson

Michael Jackson in Wien (1988) Michael Jacksons Unterschrift (2002) Michael Joseph Jackson (* 29. August 1958 in Gary, Indiana; † 25. Juni 2009 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Tänzer, Songwriter, Magier, Autor, Musik- und Filmproduzent sowie ein einflussreicher Musikmanager.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Michael Jackson · Mehr sehen »

Michael Moore

Michael Moore (2011) Michael Francis Moore (* 23. April 1954 in Flint, Michigan) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Autor und Oscarpreisträger.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Michael Moore · Mehr sehen »

Mike Binder

Michael „Mike“ Binder (* 2. Juni 1958 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent, Filmregisseur und Schauspieler.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Mike Binder · Mehr sehen »

Militärgefängnis Bagram

Luftbild vom Militärgefängnis Bagram 2009. Das Militärgefängnis Bagram,Gebauer, Matthias; Goetz, John; Sandberg, Britta: Das vergessene Guantanamo, in Der Spiegel, Heft 39 / 2009, 21.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Militärgefängnis Bagram · Mehr sehen »

Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten

Das Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten (auch: Heimatschutzministerium) ist ein im Jahr 2002 unter Eindruck der Terroranschläge am 11. September 2001 geschaffenes Ministerium der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Modernisierung (Soziologie)

Der soziologische Begriff der Modernisierung beschreibt und erklärt sozialen Wandel als Übergang von einer traditionalen Form von Gesellschaft bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Modernisierung (Soziologie) · Mehr sehen »

Mohammed Atef

Mohammed Atef Mohammed Atef (* 1944 in Menufiya / Ägypten; † 16. November 2001 in Kabul) war ein führender Kopf der ägyptischen Terrororganisation al-Dschihad und hochrangiges Mitglied der islamistischen Terrororganisation al-Qaida.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Mohammed Atef · Mehr sehen »

Mohammed Atta

Führerschein-Foto von Mohammed Atta Mohammed Atta (mit vollem Namen; * 1. September 1968 in Kafr asch-Schaich, Ägypten; † 11. September 2001 in New York) war ein islamistischer Terrorist und einer der Attentäter der Terroranschläge am 11. September 2001.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Mohammed Atta · Mehr sehen »

Mohammed Omar

Mohammed Omar (bekannt als Mullah Omar; * 3. Januar 1960 in Tschah-i-Himmat im Bezirk Chakrez der afghanischen Provinz Kandahar; † im April 2013 in Pakistan, Tagesschau, 29. Juli 2015) war Anführer der Taliban in Afghanistan und war als solcher von 1996 bis 2001 Staatsoberhaupt des Islamischen Emirats Afghanistan.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Mohammed Omar · Mehr sehen »

Mono für Alle!

Mono für Alle! (kurz: MfA!) ist eine deutsche Electropunk-Band.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Mono für Alle! · Mehr sehen »

Moschee

Die Sultan-Ahmed-Moschee mit ihren sechs Minaretten in Istanbul Moschee in Singapur Moschee im ghanaischen Larabanga Aksa-Moschee in Den Haag, bis 1975 eine Synagogehttp://www.indiawijzer.nl/index.htm?deeplink.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Moschee · Mehr sehen »

Mounir al-Motassadeq

Mounir al-Motassadeq (* 3. April 1974 in Marrakesch/Marokko) ist ein marokkanischer Staatsbürger, der in Deutschland lebt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Mounir al-Motassadeq · Mehr sehen »

Mudschahed

Sowjetischen Afghanistankrieg, 1988 Der Ausdruck Mudschahed, Mehrzahl Mudschahedin oder Mudschaheddin (pl. Mudschāhidūn und Mudschāhidīn), ist, wie auch der Begriff Dschihad von abgeleitet und bedeutet ins Deutsche übersetzt „jemand, der sich anstrengt“.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Mudschahed · Mehr sehen »

Muhammad Haidar Zammar

Muhammad Haidar Zammar (Muhammad Haidar Zammār, oft auch als Mohammed Haydar Zammar; * 1961 in Aleppo, Syrien) ist ein Dschihadist mit deutscher Staatsangehörigkeit und mutmaßlicher Terrorist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Muhammad Haidar Zammar · Mehr sehen »

National Geographic Channel

Logo des HD-Ablegers von ''National Geographic'' Logo des Ablegers ''Nat Geo Wild'' Logo des Ablegers ''Nat Geo Wild'' Logo des Ablegers ''Nat Geo People'' Logo von ''Nat Geo People HD'' National Geographic Channel ist ein deutschsprachiger Spartensender, der überwiegend Dokumentationen aus den naturwissenschaftlichen Bereichen ausstrahlt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und National Geographic Channel · Mehr sehen »

National Institute of Standards and Technology

NIST Advanced Measurement Laboratory (AML) in Gaithersburg, MD Das National Institute of Standards and Technology (NIST) ist eine Bundesbehörde der Vereinigten Staaten mit Sitz in Gaithersburg (Maryland).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und National Institute of Standards and Technology · Mehr sehen »

National Military Command Center

Das National Military Command Center (NMCC) befindet sich im Pentagon und beherbergt das logistische und kommunikationstechnische Zentrum der National Command Authority der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und National Military Command Center · Mehr sehen »

National Security Strategy vom September 2002

Die National Security Strategy (NSS, auch bekannt als Bush-Doktrin) der Vereinigten Staaten von Amerika vom September 2002 ist Teil regelmäßig ergänzter und überarbeiteter Berichte zur außenpolitischen Nationalen Sicherheitsstrategie, die von der US-Regierung dem Kongress vorzulegen sind.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und National Security Strategy vom September 2002 · Mehr sehen »

National September 11 Memorial and Museum

Das National September 11 Memorial and Museum (auch bekannt als 9/11 Memorial oder 9/11 Memorial Museum) ist ein Mahnmal, das an die rund 3000 Opfer der Terroranschläge am 11. September 2001 und des Bombenanschlags von 1993 auf das World Trade Center erinnert.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und National September 11 Memorial and Museum · Mehr sehen »

Nationale Islamische Vereinigte Front zur Rettung Afghanistans

Islamischen Staates Afghanistans und der Vereinten Islamischen Front Die Nationale Islamische Vereinte Front zur Rettung Afghanistans (Dschabhe-ye Mottahed-e Eslami-ye Melli baraye Nedschat-e Afghanistan), kurz Vereinte Front und in westlichen Medien meist als Nordallianz bekannt, war ein gegen die Taliban gerichtetes militärisches und politisches Bündnis.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Nationale Islamische Vereinigte Front zur Rettung Afghanistans · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und NATO · Mehr sehen »

Nächstenliebe

Als Nächstenliebe wird ein helfendes Handeln für andere Menschen bezeichnet.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Nächstenliebe · Mehr sehen »

Neil Young

Neil Young (2006) Neil Percival Young, OC, OM (* 12. November 1945 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Musiker und Singer-Songwriter.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Neil Young · Mehr sehen »

Neokonservatismus

Der Neokonservatismus, auch Neokonservativismus, (und) ist eine politische Strömung.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Neokonservatismus · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und New York City · Mehr sehen »

New York City Fire Department

Wappen des New York City Fire Department Engine 33 des ''FDNY'' Ladder Truck 4 des ''FDNY'' Das New York City Fire Department (oder Fire Department City of New York; die gebräuchliche englische Abkürzung ist FDNY) ist die für die Stadt New York zuständige Berufsfeuerwehr.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und New York City Fire Department · Mehr sehen »

New York City Police Department

''One Police Plaza'', Hauptquartier der New York City Polizei in Lower Manhattan Das New York City Police Department (NYPD) ist die kommunale Polizeibehörde der Stadt New York.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und New York City Police Department · Mehr sehen »

New York City Subway

Die MTA New York City Subway, auch New York Subway oder einfach Subway oder genannt, ist das U-Bahn-Netz von New York City.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und New York City Subway · Mehr sehen »

New York Telephone Building

Das New York Telephone Building (auch Verizon Building) ist ein New Yorker Wolkenkratzer aus dem Jahr 1930 direkt neben dem Ground Zero.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und New York Telephone Building · Mehr sehen »

Noam Chomsky

Noam Chomsky, 2015 220px Avram Noam Chomsky (* 7. Dezember 1928 in Philadelphia, Pennsylvania, USA) ist emeritierter Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT), einer der weltweit bekanntesten linken Intellektuellen und seit den 1960er Jahren einer der prominentesten Kritiker der US-amerikanischen Politik.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Noam Chomsky · Mehr sehen »

North American Aerospace Defense Command

Das North American Aerospace Defense Command (NORAD) ist eine gemeinsame Einrichtung der Vereinigten Staaten von Amerika und Kanadas, die den Weltraum überwachen und vor Angriffen mit Interkontinentalraketen (ICBM) warnen soll.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und North American Aerospace Defense Command · Mehr sehen »

Oberstes Gericht

Ein oberstes Gericht oder Höchstgericht ist das letzte Glied eines Instanzenzuges.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Oberstes Gericht · Mehr sehen »

Oliver Stone

Oliver Stone (2016) William Oliver Stone (* 15. September 1946 in New York City) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, der vor allem für politische Filme bekannt ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Oliver Stone · Mehr sehen »

One World Trade Center

Blick auf das One World Trade Center Hudson River. Das One World Trade Center, abgekürzt 1 WTC (bis März 2009 Freedom Tower), ist ein Super-Wolkenkratzer in New York City und das höchste Gebäude der Stadt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und One World Trade Center · Mehr sehen »

Operation Bojinka

Drahtzieher und Sprengstoffspezialist Ramzi Ahmed Yousef Philippinen: Ort der Planung für Bojinka Die Operation Bojinka (tagalog Oplan Bojinka) (auch: Projekt Bojinka) war eine von Ramzi Ahmed Yousef (auch: Ramsi Jussef) und Khalid Scheich Mohammed geplante Abfolge von Attentaten, die im Januar 1995 stattfinden sollten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Operation Bojinka · Mehr sehen »

Operation Enduring Freedom

Die Operation Enduring Freedom (OEF, englisch für „Operation andauernde Freiheit“) ist die erste und bisher einzige militärische Großoperation im Rahmen des 2001 von den Vereinigten Staaten ausgerufenen Krieges gegen den Terrorismus.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Operation Enduring Freedom · Mehr sehen »

Operation Neptune’s Spear

Der Aufenthaltsort Bin Ladens in Abbottabad – schematische Grafik Die Operation Neptune’s Spear vom 2.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Operation Neptune’s Spear · Mehr sehen »

Osama bin Laden

Osama bin Laden (1997) Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin, allgemein bekannt als Osama bin Laden (* vermutlich zwischen März 1957 und Februar 1958 in Riad, Saudi-Arabien; † 2. Mai 2011 in Abbottabad, Pakistan), war ein saudi-arabischer, seit 1994 staatenloser Terrorist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Osama bin Laden · Mehr sehen »

Palästinenser

Die Palästinenser (von, oder Filasṭīn) sind ein arabisches Volk.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Palästinenser · Mehr sehen »

Pandschschir

Blick über das Pandschschir-Tal Pandschschir (auch Pandschir oder Panjshar) ist eine der 34 Provinzen von Afghanistan.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Pandschschir · Mehr sehen »

Passagier

Ein Passagier (vom Französischen: passager, passajour.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Passagier · Mehr sehen »

Paul Greengrass

Paul Greengrass (2007) Paul Greengrass (* 13. August 1955 in Cheam, London Borough of Sutton, England) ist ein britischer Regisseur, Drehbuch- und Romanautor.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Paul Greengrass · Mehr sehen »

Paul McCartney

Unterschrift von Paul McCartney Sir James Paul McCartney, CH, MBE (* 18. Juni 1942 in Liverpool), ist ein britischer Musiker, Singer-Songwriter, Komponist sowie mehrfacher Grammy-Preisträger.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Paul McCartney · Mehr sehen »

Pennsylvania

Pennsylvania (engl. Aussprache, deutsch auch Pennsylvanien) ist ein von William Penn gegründeter Bundesstaat im Osten der Vereinigten Staaten von Amerika und einer ihrer dreizehn Gründerstaaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Pennsylvania · Mehr sehen »

Pentagon

Das Pentagon (2008) Das Pentagon (auf Deutsch: „Fünfeck“; von griechisch πεντάγωνον pentágōnon) ist der Hauptsitz des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Pentagon · Mehr sehen »

Pentagon-Denkmal

Designplan des Pentagon-Denkmals Das Pentagon-Denkmal ist ein Denkmal, welches den 184 Personen gewidmet ist, die im Gebäude und auf dem American Airlines Flug Nr.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Pentagon-Denkmal · Mehr sehen »

PENTTBOM

PENTTBOM ist der Codename des Federal Bureau of Investigation für die Untersuchungen der Terroranschläge am 11. September 2001 in New York City und Washington, D.C. Es war die größte kriminelle Untersuchung in der Geschichte der USA.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und PENTTBOM · Mehr sehen »

Peter Lösche

Peter Lösche (2010) Peter Lösche (* 13. Februar 1939 in Berlin; † 9. März 2016 in Kassel) war ein deutscher Politikwissenschaftler und Professor für Politikwissenschaft.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Peter Lösche · Mehr sehen »

Pilot

Kampfpilot während eines Übungsfluges Ein Pilot (von, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Pilot · Mehr sehen »

Pittsburgh

Pittsburgh ist eine Großstadt im Südwesten des US-Bundesstaates Pennsylvania.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Pittsburgh · Mehr sehen »

Plastik (Kunst)

Nanas“ in Hannover Eine Plastik ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt der bildenden Kunst.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Plastik (Kunst) · Mehr sehen »

Politico

Politico ist eine US-amerikanische Zeitung, die seit 2015 auch an einer europäischen Ausgabe beteiligt ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Politico · Mehr sehen »

Politische Linke

Unter der politischen Linken werden relativ breit gefächerte weltanschauliche Strömungen des politischen Spektrums verstanden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Politische Linke · Mehr sehen »

Port Authority of New York and New Jersey

Port Authority of New York and New Jersey, abgekürzt PANYNJ, ist die seit 1921 gemeinsame Hafenbehörde der US-Bundesstaaten New York und New Jersey.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Port Authority of New York and New Jersey · Mehr sehen »

Postal (Film)

Postal ist eine Videospielverfilmung der in Deutschland indizierten Computerspielreihe Postal aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Postal (Film) · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004

Die 55.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004 · Mehr sehen »

President’s Daily Brief

PDB aus den 1960er-Jahren Der President's Daily Brief (PDB) wird dem Präsidenten der Vereinigten Staaten täglich vorgelegt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und President’s Daily Brief · Mehr sehen »

Primärradar

Radarprinzip Primärradar bezeichnet Radaranlagen, die das Radar-Prinzip ausschließlich und unmittelbar umsetzen, d. h.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Primärradar · Mehr sehen »

Pro-Pain

Pro-Pain ist eine US-amerikanische Musikgruppe um den Sänger und Bassisten Gary Meskil aus New York.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Pro-Pain · Mehr sehen »

Purdue University

Die Purdue University ist eine US-amerikanische Universität in West Lafayette, die 1869 gegründet wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Purdue University · Mehr sehen »

Ramzi Binalshibh

miniatur Ramzi Binalshibh (auch; * 1. Mai 1972 in Ghail Bawazir, Jemen der National Commission on Terrorist Attacks Upon the United States (2004), Kap. 5) ist ein inhaftiertes jemenitisches Mitglied der Terrororganisation al-Qaida.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Ramzi Binalshibh · Mehr sehen »

Rasterfahndung

Die Rasterfahndung ist ein Verfahren der Massendatenverarbeitung, bei der automatisiert Informationen aus Fremddatenbeständen mit anderen Datenbeständen abgeglichen werden, um bestimmte Personen zu ermitteln.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Rasterfahndung · Mehr sehen »

Rechtskraft (Deutschland)

Der Begriff Rechtskraft bezeichnet bestimmte Rechtswirkungen, die von einem gerichtlichen Urteil oder Beschluss ausgehen, sowie die Voraussetzungen, unter denen diese Wirkungen eintreten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Rechtskraft (Deutschland) · Mehr sehen »

Remember Me – Lebe den Augenblick

Remember Me ist ein US-amerikanisches Filmdrama mit romantischen Elementen aus dem Jahr 2010.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Remember Me – Lebe den Augenblick · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten

Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten (auch Abgeordnetenhaus;, oft nur House) ist – in der Tradition der Zweikammer-Parlamente (Bikameralismus), die im britischen Parlament ihren Ursprung hat – neben dem Senat eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Republikanische Partei

Die Republikanische Partei (Republican Party), auch als Republikaner (Republicans) oder als Grand Old Party („große alte Partei“) bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Republikanische Partei · Mehr sehen »

Resolution 1368 des UN-Sicherheitsrates

Die UN Resolution 1368 wurde am 12. September 2001 vom UN-Sicherheitsrat als erste Reaktion auf die Terroranschläge am 11. September 2001 verabschiedet.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Resolution 1368 des UN-Sicherheitsrates · Mehr sehen »

Resolution 1373 des UN-Sicherheitsrates

Die Resolution 1373 wurde am 28. September 2001 vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen als Reaktion auf die terroristischen Anschläge vom 11. September 2001 verabschiedet.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Resolution 1373 des UN-Sicherheitsrates · Mehr sehen »

Richard Drew (Fotograf)

Richard Drew (* um 1938) ist ein Fotojournalist, der für Associated Press arbeitete.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Richard Drew (Fotograf) · Mehr sehen »

Robert Gulya

Robert Gulya (* 10. November 1973 in Gyöngyös) ist ein ungarischer Komponist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Robert Gulya · Mehr sehen »

Rome (New York)

Rome ist eine Stadt in Oneida County (New York) mit 32.725 Einwohnern (Stand 2010).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Rome (New York) · Mehr sehen »

Ronald Reagan Washington National Airport

Der Ronald Reagan Washington National Airport ist ein öffentlicher Flughafen fünf Kilometer südlich der Innenstadt von Washington, D.C. im Arlington County, USA.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Ronald Reagan Washington National Airport · Mehr sehen »

Rote Armee Fraktion

Roten Stern Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Rote Armee Fraktion · Mehr sehen »

Rudolph Giuliani

Rudolph Giuliani, 2016 Rudolph Giuliani am Rednerpult, 2002 Rudolph William Louis „Rudy“ Giuliani III, KBE (* 28. Mai 1944 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Rudolph Giuliani · Mehr sehen »

Saddam Hussein

Saddam Hussein als Präsident des Irak Saddam Hussein (* 28. April 1937 in al-Audscha bei Tikrit; † 30. Dezember 2006 in al-Kazimiyya bei Bagdad) war von 1979 bis 2003 Staatspräsident und gleichzeitig von 1979 bis 1991 sowie 1994 bis 2003 Premierminister des Irak.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Saddam Hussein · Mehr sehen »

Salafismus

Der Salafismus oder das Salafitentum (auch Salafiyya, von) gilt als eine ultrakonservative Strömung innerhalb des Islams, die eine sogenannte geistige Rückbesinnung auf die „Altvorderen“ anstrebt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Salafismus · Mehr sehen »

Sarasota

Sarasota ist eine Stadt und zudem der County Seat des Sarasota County im US-Bundesstaat Florida mit 51.917 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Sarasota · Mehr sehen »

Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien (veraltet auch Saud-Arabien oder Saudisch-Arabien) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Schlacht um Tora Bora

Die Schlacht um die Bergfestung Tora Bora war eine militärische Auseinandersetzung im Rahmen des Konflikts in Afghanistan zwischen einer von US-Streitkräften geführten Koalition und der al-Qaida, unterstützt durch die radikal-islamischen Taliban, in Afghanistan im Dezember 2001.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Schlacht um Tora Bora · Mehr sehen »

Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppen sind selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen, die ein gleiches Problem oder Anliegen haben und gemeinsam etwas dagegen bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Selbsthilfegruppe · Mehr sehen »

Selbstmordattentat

Sprengstoffgürtel, wie er von der Islamistengruppierung Haiʾat Tahrir asch-Scham getragen wird Ein Selbstmordattentat ist ein Attentat auf Menschen oder Objekte durch einen oder mehrere Täter, die bei dem Attentat ihren eigenen Tod in Kauf nehmen oder absichtlich herbeiführen wollen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Selbstmordattentat · Mehr sehen »

Senat der Vereinigten Staaten

Der Senat der Vereinigten Staaten ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten, eines Zweikammer-Parlaments nach britischer Tradition.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Senat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Shanksville

Shanksville ist ein Borough im Somerset County, Pennsylvania, USA.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Shanksville · Mehr sehen »

Shazia Mirza

Shazia Mirza (2010) Shazia Mirza (* 3. Oktober 1977 in Birmingham, England) ist eine englische Stand-Up-Comedian, die für ihren trockenen Humor bekannt ist.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Shazia Mirza · Mehr sehen »

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York City Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, oftmals auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist ein Organ der Vereinten Nationen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Sicherheitsrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Sikhismus

Das Khanda, das religiöse Symbol der Sikhs Das Ik Onkar, das den zentralen Grundsatz der Einheit Gottes darstellt, ist ein weiteres Symbol des Sikhismus. Es entstammt der Gurmukhi-Schrift. Die Sikh-Religion (Panjabi: ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Sikhismus · Mehr sehen »

Slayer

Slayer (engl. ‚Mörder‘ oder ‚Schlächter‘) ist eine einflussreiche Thrash-Metal-Band aus Huntington Park, Kalifornien.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Slayer · Mehr sehen »

Sonny Rollins

Sonny Rollins bei Jazz à Juan (2005) Sonny Rollins (* 7. September 1930 in New York City, eigentlich Theodore Walter Rollins) ist ein amerikanischer Tenor-Saxophonist und Komponist des Modern Jazz.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Sonny Rollins · Mehr sehen »

Sowjetische Intervention in Afghanistan

Die sowjetische Intervention in Afghanistan war der Einmarsch und das militärische Eingreifen der Sowjetunion in Afghanistan zwischen 1979 und 1989 auf der Seite der Regierung gegen die zahlreichen Gruppierungen afghanischer Mudschahed(d)in, die politisch und materiell von den führenden Staaten der NATO und der islamischen Welt unterstützt wurden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Sowjetische Intervention in Afghanistan · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Spiegel Online · Mehr sehen »

St. Nicholas Greek Orthodox Church

Die St.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und St. Nicholas Greek Orthodox Church · Mehr sehen »

Stabschef des Weißen Hauses

Der Stabschef des Weißen Hauses ist der ranghöchste Mitarbeiter im Executive Office des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Stabschef des Weißen Hauses · Mehr sehen »

State of the Union Address

Kapitol am 28. Januar 2003 während der ''State of the Union Address'' von Präsident George W. Bush Die State of the Union Address (engl. für „Ansprache zur Lage der Union“) ist eine jährliche Veranstaltung, bei der der Präsident der Vereinigten Staaten im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung der beiden Kammern des Kongresses eine Regierungserklärung mit seiner Einschätzung der Verhältnisse seines Landes vorträgt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und State of the Union Address · Mehr sehen »

Stefan Aust

Stefan Aust (2014) Stefan Aust (* 1. Juli 1946 in Stade) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Stefan Aust · Mehr sehen »

Stephen Daldry

Berlinale 2009 Stephen Daldry, CBE (* 2. Mai 1961 in Dorset, England) ist ein britischer Theater- und Filmregisseur.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Stephen Daldry · Mehr sehen »

Sting

Sting ist der Künstlername von Gordon Matthew Thomas Sumner, CBE (* 2. Oktober 1951 in Wallsend, Tyne and Wear, England), einem britischen Musiker, Sänger, Bassisten und Schauspieler.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Sting · Mehr sehen »

Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten (offizielle englische Bezeichnung: United States Armed Forces, inoffiziell meist US Military) sind das Militär der USA, ein zentrales Instrument der Außenpolitik der Vereinigten Staaten und für die Hegemonialstellung des Landes von entscheidender Bedeutung.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Streitkräfte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Sudan · Mehr sehen »

Supermacht

Als Supermacht bezeichnet man einen Staat, der globale Entwicklungen aufgrund seiner überragenden Fähigkeiten und Potentiale beeinflussen und bestimmen kann bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Supermacht · Mehr sehen »

Swissinfo

In diesem Gebäude der SRG-SSR an der Giacomettistrasse in Bern wird SWI swissinfo.ch produziert SWI swissinfo.ch (kurz auch: swissinfo.ch) ist eine öffentlich-rechtliche Nachrichten- und Informationsplattform der Schweiz.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Swissinfo · Mehr sehen »

Tagesschau (SRF)

Ehemaliges Logo Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Tagesschau (SRF) · Mehr sehen »

Taliban

Flagge der Taliban-Bewegung Die Taliban, manchmal auch Taleban, sind eine deobandisch-islamistische Miliz, welche von September 1996 bis Oktober 2001 große Teile Afghanistans beherrschte.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Taliban · Mehr sehen »

Tampa Bay Times

Das Logo der Zeitung Die Tampa Bay Times (bis 2011 St. Petersburg Times; davor auch West Hillsborough Times) ist eine Tageszeitung im Broadsheet-Format, die in St. Petersburg, Florida herausgegeben, und im Großraum Tampa verkauft wird.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Tampa Bay Times · Mehr sehen »

Technische Universität Hamburg

Die Technische Universität Hamburg (kurz: TUHH, englisch: Hamburg University of Technology) ist eine staatliche Universität in Hamburg und gehört zu den jüngsten technischen Universitäten in Deutschland.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Technische Universität Hamburg · Mehr sehen »

Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London

Londoner U-Bahn eingeschlossen. Die Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London waren eine Serie von islamistischen Selbstmordattentaten in London auf Zivilisten, die während der morgendlichen Hauptverkehrszeit den öffentlichen Nahverkehr der Stadt nutzten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London · Mehr sehen »

Terroranschläge auf die Botschaften der Vereinigten Staaten in Daressalam und Nairobi

Schauplatz in Dar es Salaam Schauplatz in Nairobi Trümmer der US-Botschaft in Nairobi Die Terroranschläge auf die Botschaften der Vereinigten Staaten in Daressalam und Nairobi waren eine Serie gleichzeitig gezündeter Autobomben, die am 7. August 1998 in Daressalam, dem tansanischen Regierungssitz, und in der kenianischen Hauptstadt Nairobi gezündet wurden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Terroranschläge auf die Botschaften der Vereinigten Staaten in Daressalam und Nairobi · Mehr sehen »

Terrorismusbekämpfungsgesetz

Das Terrorismusbekämpfungsgesetz ist ein Antiterrorgesetz, das als deutsches Bundesgesetz Bestimmungen zur Bekämpfung des Terrorismus mit Innen- und Außenwirkung enthält.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Terrorismusbekämpfungsgesetz · Mehr sehen »

Testament

Ein Testament (lat. testamentum, von testari „bezeugen“) ist eine Form der Verfügung von Todes wegen, eine Regelung für den Erbfall.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Testament · Mehr sehen »

The Falling Man

Die Türme des World Trade Centers im Frühjahr 2001 The Falling Man ist der Titel einer Aufsehen erregenden Aufnahme des Fotografen Richard Drew.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und The Falling Man · Mehr sehen »

The Path to 9/11 – Wege des Terrors

The Path to 9/11 – Wege des Terrors ist eine zweiteilige Miniserie, die 2006 produziert wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und The Path to 9/11 – Wege des Terrors · Mehr sehen »

The Rising

The Rising ist das 12.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und The Rising · Mehr sehen »

The Sunday Times (Vereinigtes Königreich)

The Sunday Times ist im Vereinigten Königreich und in Irland die größte sonntägliche Zeitung, deren politische Orientierung als Mitte-rechts und somit konservativ angegeben wird.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und The Sunday Times (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

The Washington Post

Redaktionsgebäude der Washington Post Das Gebäude der ''Washington Post'' im Jahr 1948 Im Jahr 1902 in der Washington Post publizierter Ursprung des Teddybären The Washington Post ist die größte Tageszeitung in Washington, D.C., der Hauptstadt und dem Regierungssitz der USA.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und The Washington Post · Mehr sehen »

Thema (Musik)

Ein Thema (griech., eigtl. „das Gesetzte“) ist eine mehr oder weniger prägnante musikalische Gestalt, die als tragender Grundgedanke eines Musikstücks auf Wiederkehr, Abwandlung und Verarbeitung hin angelegt ist und ggf.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Thema (Musik) · Mehr sehen »

Thomas Antonic

Thomas Antonic (* 29. Mai 1980 in Bruck an der Mur) ist ein in Wien und San Francisco lebender österreichischer Literaturwissenschaftler, Autor und Musiker und Gründungsmitglied des 2009 gegründeten transnationalen und interdisziplinären Künstlerkollektivs William S. Burroughs Hurts.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Thomas Antonic · Mehr sehen »

Thomas Kean

Thomas Kean (2004) Thomas Howard Kean (* 21. April 1935 in New York City) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Thomas Kean · Mehr sehen »

Three World Trade Center

Das Three World Trade Center, auch unter dem Namen seiner Adresse 175 Greenwich Street bekannt, ist ein neuer Super-Wolkenkratzer in New York City, der im Rahmen des neuen World Trade Center Komplexes entsteht.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Three World Trade Center · Mehr sehen »

To the Struggle Against World Terrorism

To the Struggle Against World Terrorism (dt.: Für den Kampf/das Bemühen gegen den Terrorismus), auch bekannt als Tear of Grief (Träne der Trauer) oder Tear Drop Memorial, ist der Name einer Gedenk-Skulptur in Bayonne in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und To the Struggle Against World Terrorism · Mehr sehen »

Todesfall

Sterbefallanzeige von Hermann Kopp, der 1943 an der Ostfront gefallen ist. Ein Todesfall ist der Tod eines bestimmten Menschen (im Gegensatz zum Tod eines Menschen im Allgemeinen).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Todesfall · Mehr sehen »

Tomte

Tomte war eine deutschsprachige Indie-Rock-Band aus Hamburg.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Tomte · Mehr sehen »

Tore Bjørgo

Tore Bjørgo, 2011 Tore Bjørgo (* 1958) ist ein norwegischer Polizeiwissenschaftler und Hochschullehrer.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Tore Bjørgo · Mehr sehen »

Torture Squad

Torture Squad ist eine brasilianische Death- und Thrash-Metal-Band aus São Paulo, die im Jahr 1989 gegründet wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Torture Squad · Mehr sehen »

Totenschein

Der Totenschein, auch Todesbescheinigung oder Leichenschauschein (L-Schein) genannt, ist in Deutschland eine öffentliche Urkunde, in der ein Arzt nach gründlicher Untersuchung eines menschlichen Körpers den Tod dieses Menschen mit Personalien und Zeit und Ort des Todesfalls bescheinigt, wenn möglich eine Todesursache angibt und die Todesart vermerkt, also, ob es sich um einen natürlichen oder nicht natürlichen Tod handelt (Leichenschau).

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Totenschein · Mehr sehen »

Transponder

Ein Transponder ist ein Funk-Kommunikationsgerät, das eingehende Signale aufnimmt und automatisch beantwortet bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Transponder · Mehr sehen »

Tribute in Light

„Tribute in Light“ 2014 "Tribute in Light" - 2016 Tribute in Light (dt.: Ehrerbietung in Licht) war ursprünglich ein nur vorübergehend installiertes Lichtdenkmal aus 88 Scheinwerfern, die vom 11. März bis zum 14. April 2002 neben dem ehemaligen World Trade Center-Standort Ground Zero platziert waren.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Tribute in Light · Mehr sehen »

Turban

Ein Turban (italienisch turbante, über türkisch tülbent von persisch dulband, auch Tulbend) ist eine Kopfbedeckung vorislamischen Ursprungs, die im Islam und in der Geschichte des Orients eine große Bedeutung hat.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Turban · Mehr sehen »

Two World Trade Center

Das Two World Trade Center, auch unter dem Namen seiner Adresse 200 Greenwich Street bekannt, ist ein neuer Wolkenkratzer in New York City, der im Rahmen des neuen World-Trade-Center-Komplexes gebaut wird.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Two World Trade Center · Mehr sehen »

Tz

Zeitungskasten der tz Die tz (für Tageszeitung) ist eine Münchner Boulevardzeitung.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Tz · Mehr sehen »

Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten

Originalurkunde der Unabhängigkeitserklärung (Juli 1776) In der Unabhängigkeitserklärung (engl.: Declaration of Independence; offiziell: The Unanimous Declaration of The Thirteen United States of America, dt.: Die einmütige Erklärung der dreizehn vereinigten Staaten von Amerika) proklamierten dreizehn britische Kolonien in Nordamerika am 4. Juli 1776 ihre Loslösung von Großbritannien und ihr Recht, einen eigenen souveränen Staatenbund zu bilden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Unilateralität

Unilateralität (von lat. unus „einer, einzig“; latus „Seite“) bedeutet „Einseitigkeit“.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Unilateralität · Mehr sehen »

United-Airlines-Flug 175

300px Am 11. September 2001 wurde eine Boeing 767-200 auf dem United-Airlines-Flug 175 (Flugnummer: UA175 bzw. UAL175) als zweites von vier Flugzeugen in den USA von fünf Terroristen entführt und um 9:03 Uhr in den Südturm des World Trade Centers in New York City gelenkt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und United-Airlines-Flug 175 · Mehr sehen »

United-Airlines-Flug 93

Boeing 757-200, N591UA, die Unglücksmaschine am 8. September 2001 Der United-Airlines-Flug 93 (kurz Flug UA 93, UA93) wurde am 11.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und United-Airlines-Flug 93 · Mehr sehen »

USA PATRIOT Act

Präsident George W. Bush unterzeichnet den USA PATRIOT Act im Weißen Haus am 26. Oktober 2001 Der USA PATRIOT Act ist ein US-amerikanisches Bundesgesetz, das am 26. Oktober 2001 vom Kongress im Zuge des Krieges gegen den Terrorismus verabschiedet wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und USA PATRIOT Act · Mehr sehen »

USS Cole (DDG-67)

Die USS Cole (DDG-67) ist ein Zerstörer der United States Navy und gehört der Arleigh-Burke-Klasse an.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und USS Cole (DDG-67) · Mehr sehen »

UTC−4

UTC−4: Farblegende UTC UTC−4 (auch Eastern Daylight Saving Time, EDT) ist eine Zonenzeit, die den Längenhalbkreis 60° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und UTC−4 · Mehr sehen »

Uwe Boll

Uwe Boll am Drehort von ''Schwerter des Königs – Dungeon Siege'', Vancouver 2005 Uwe Boll (* 22. Juni 1965 in Wermelskirchen) ist ein deutscher Regisseur, Produzent und Drehbuchautor, der sich zwischen 2002 und 2008 hauptsächlich auf die Verfilmung von Videospielen konzentrierte.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Uwe Boll · Mehr sehen »

Völkerrecht

Das Völkerrecht (Lehnübersetzung zu) ist eine überstaatliche, auch aus Prinzipien und Regeln bestehende Rechtsordnung, durch die die Beziehungen zwischen den Völkerrechtssubjekten (meist Staaten) auf der Grundlage der Gleichrangigkeit geregelt werden.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Völkerrecht · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verschwörungstheorie

Freimaurer. Als Verschwörungstheorie bezeichnet man im weitesten Sinne den Versuch, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer kleinen Gruppe von Akteuren zu einem meist illegalen oder illegitimen Zweck.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Verschwörungstheorie · Mehr sehen »

Virginia

Virginia (engl. Aussprache), offiziell Commonwealth of Virginia, ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, der Teile der südatlantischen Küstenebene, des Piedmont und der Südappalachen umfasst.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Virginia · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Waterboarding

Als Waterboarding wird eine Foltermethode des simulierten Ertränkens bezeichnet.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Waterboarding · Mehr sehen »

Weißes Haus

Das Weiße Haus in Washington, D.C., ist Amts- und offizieller Regierungssitz des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Weißes Haus · Mehr sehen »

Weltjudentum

Der Ausdruck Weltjudentum bezeichnet in der Regel eine antisemitische Verschwörungstheorie, wonach ein fiktives Kollektiv, „die Juden“ bzw.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Weltjudentum · Mehr sehen »

West Street Building

90 West Street, dahinter sind die ehemaligen Türme des World Trade Centers erkennbar West Street Building (auch als 90 West Street bekannt) ist ein Hochhaus in der Stadt New York.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und West Street Building · Mehr sehen »

Westliche Welt

''Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte'', Abbildung von 1789 Westliche Welt nach der Definition von Samuel Phillips Huntington Der Begriff westliche Welt, der Westen oder westliche Hochkultur, auch Abendland (Okzident) genannt, kann je nach Kontext verschiedene Bedeutungen haben.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Westliche Welt · Mehr sehen »

What More Can I Give

What More Can I Give ist ein Benefiz-Song des 2009 verstorbenen, US-amerikanischen Sängers Michael Jackson.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und What More Can I Give · Mehr sehen »

Wiglaf Droste

Wiglaf Droste auf der lit.Cologne 2008 Wiglaf Droste (* 27. Juni 1961 in Herford) ist ein vor allem als Satiriker bekannt gewordener deutscher Autor und Sänger.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Wiglaf Droste · Mehr sehen »

Windows on the World (Restaurant)

Blick vom Restaurant nach unten (Westseite) Windows on the World war ein Turmrestaurant samt zugehöriger Bar im Nordturm des World Trade Center in New York.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Windows on the World (Restaurant) · Mehr sehen »

Windows on the World (Roman)

Windows on the World ist ein Roman, der sich mit den Terroranschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 auseinandersetzt.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Windows on the World (Roman) · Mehr sehen »

World Financial Center

Brookfield Place (bis 2014 World Financial Center, Abkürzung WFC) ist ein vom Architekten César Pelli entworfener Gebäudekomplex in New York City an der Südspitze Manhattans.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und World Financial Center · Mehr sehen »

World Trade Center

mini Das World Trade Center war ein Bürokomplex im Financial District an der Südspitze von Lower Manhattan in New York City, der aus sieben Gebäuden bestand und 1973 eröffnet wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und World Trade Center · Mehr sehen »

World Trade Center (Film)

World Trade Center ist ein Filmdrama von Regisseur Oliver Stone über die Terroranschläge am 11. September 2001 in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und World Trade Center (Film) · Mehr sehen »

World Trade Center 7 (1987–2001)

Das World Trade Center 7 (auch 7 World Trade Center, Salomon Brothers Building; abgekürzt WTC 7 oder 7 WTC) war ein Wolkenkratzer in New York City.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und World Trade Center 7 (1987–2001) · Mehr sehen »

World Trade Center Site

Teilansicht des Geländes mit dem World Trade Center Memorial, Juni 2011 Luftaufnahme der ''World Trade Center Site'' im Süden Manhattans, zwölf Tage nach den Terroranschlägen vom 11. September. World Trade Center Site (auch Ground Zero) bezeichnet das Gelände des bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 zerstörten World Trade Centers in New York City.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und World Trade Center Site · Mehr sehen »

Yellowcard

Yellowcard war eine Pop-Punk-Band aus Jacksonville, Florida.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Yellowcard · Mehr sehen »

Yosri Fouda

Yosri Mohammad Mostafa Fouda (* 1964) ist ein ägyptischer investigativer Reporter, Autor und Fernsehmoderator.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Yosri Fouda · Mehr sehen »

Zäsur (Geschichte)

Die Zäsur in der Geschichtsforschung beschreibt einen markanten Einschnitt, also die Grenze zwischen zwei Zeitepochen.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Zäsur (Geschichte) · Mehr sehen »

Ziad Jarrah

Führerschein-Foto von Ziad Jarrah Ziad Samir Jarrah (* 11. Mai 1975 in Mazraa, Libanon; † 11. September 2001 in Shanksville, Pennsylvania, USA) war ein Terrorist, der vom FBI als einer der Entführer des United-Airlines-Fluges 93 und als Beteiligter an den Anschlägen vom 11. September 2001 benannt wurde.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Ziad Jarrah · Mehr sehen »

Zweiter Golfkrieg

Der Zweite Golfkrieg (auch Erster Irakkrieg genannt)(جنگ دوم خلیج فارس) begann mit der gewaltsamen Eroberung Kuwaits durch den Irak am 2. August 1990.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und Zweiter Golfkrieg · Mehr sehen »

11. September – Die letzten Stunden im World Trade Center

11.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und 11. September – Die letzten Stunden im World Trade Center · Mehr sehen »

11′09″01 – September 11

11′09″01 – September 11 ist ein internationaler Episodenfilm über das Attentat auf die Türme des World Trade Centers in New York am 11. September 2001.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und 11′09″01 – September 11 · Mehr sehen »

130 Liberty Street

130 Liberty Street (auch bekannt als Five World Trade Center) ist ein geplantes Bürogebäude in New York City am World Trade Center Komplex.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und 130 Liberty Street · Mehr sehen »

7 World Trade Center

7 World Trade Center, kurz auch 7 WTC (Seven World Trade Center, ist ein Wolkenkratzer in New York City.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und 7 World Trade Center · Mehr sehen »

9/11 Truth Movement

Parole bei einer Demonstration des ''9/11 Truth movement,'' Los Angeles, Oktober 2007 9/11 Truth Movement („Wahrheitsbewegung zum 11. September“) ist eine Sammelbezeichnung für Gruppen und Organisationen in den USA, die die geschichts- und naturwissenschaftlichen Erklärungen der Terroranschläge am 11. September 2001 ganz oder in wesentlichen Teilen bestreiten und stattdessen verschwörungstheoretische Alternativerklärungen anbieten und verbreiten.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und 9/11 Truth Movement · Mehr sehen »

9/11-Kommission

Siegel der 9/11-Kommission Die 9/11-Kommission (engl. 9/11 Commission, Volltitel: National Commission on Terrorist Attacks Upon the United States; manchmal Kean-Hamilton-Commission) war ein parteiübergreifender Ausschuss des US-Kongresses.

Neu!!: Terroranschläge am 11. September 2001 und 9/11-Kommission · Mehr sehen »

Leitet hier um:

9-11, 9/11, Anschläge vom 11. September 2001, Attentat vom 11. September, Der 11. September, Nine eleven, Nine-Eleven, Nine-eleven, Terroranschläge am 11. September, Terroranschläge am 11. September 2001 in den USA, Terroranschläge vom 11. September 2001.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »