Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Terrine

Index Terrine

Terrine, spätes 19. Jhdt. Eine Terrine bezeichnet eine Suppenschüssel, die im 18.

9 Beziehungen: Adelheid von Löwen, Essgeschirr, Heinrich I. (England), Jakob Stüttgen, Limoges, Pastete, Porzellan, Silber, Steinzeug.

Adelheid von Löwen

Detail eines Shaftesbury Manuskripts, das höchstwahrscheinlich Adelheid von Löwen darstellt Adelheid von Löwen (Adeliza of Louvain; auch Adelicia, Adela oder Aleidis; * um 1103 in Löwen; † 23. April 1151 in der Abtei Affligem, Belgien) war von 1121 bis 1135 Königsgemahlin von England.

Neu!!: Terrine und Adelheid von Löwen · Mehr sehen »

Essgeschirr

Gedeckter Esstisch für fünf Personen, dem Lebensstil einer gutbürgerlichen, friesischen Familie um 1900 nachempfunden Essgeschirr (auch nur Geschirr) ist die Sammelbezeichnung für Gebrauchsgegenstände, die bei der Einnahme von Mahlzeiten verwendet werden, vor allem Teller, Tassen, Trinkgläser und Schüsseln.

Neu!!: Terrine und Essgeschirr · Mehr sehen »

Heinrich I. (England)

Porträt Heinrichs I. aus der Chronik von Matthäus Paris Heinrich I. (englisch Henry I; * um 1068 in Selby in Yorkshire; † 1. Dezember 1135 in Lyons-la-Forêt in der Normandie) wegen seines Interesses an den Wissenschaften Henry Beauclerk oder Henry Beauclerc genannt, war von 1100 bis 1135 König von England.

Neu!!: Terrine und Heinrich I. (England) · Mehr sehen »

Jakob Stüttgen

Jakob Stüttgen (* 11. Mai 1971 in Düsseldorf) ist ein deutscher Koch.

Neu!!: Terrine und Jakob Stüttgen · Mehr sehen »

Limoges

Klimadiagramm von Limoges. Limoges (okzitanisch Limòtges) ist eine Stadt in Frankreich mit Einwohnern (Stand), gelegen am Fluss Vienne im nordwestlichen Zentralmassiv, Hauptstadt des Départements Haute-Vienne und der ehemaligen Region Limousin.

Neu!!: Terrine und Limoges · Mehr sehen »

Pastete

Pasteten sind feingewürzte Gerichte aus einer Farce aus Fleisch, Wild, Geflügel (auch Innereien wie Leber) oder Fisch, die in einer Teighülle gebacken werden.

Neu!!: Terrine und Pastete · Mehr sehen »

Porzellan

Porzellanbrunnen in der Fußgängerzone von Selb Zutaten zur Herstellung von Porzellan Porzellan (ursprünglicher Name einer Meeresschnecke mit weiß glänzender, porzellanartiger Schale, siehe Porzellanschnecken; oder china), auch Weißes Gold genannt, ist ein durch Brennen hergestelltes feinkeramisches Erzeugnis mit weißen, dichten, porenfreien, in dünnen Schichten transparenten Scherben.

Neu!!: Terrine und Porzellan · Mehr sehen »

Silber

Silber ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ag und der Ordnungszahl 47.

Neu!!: Terrine und Silber · Mehr sehen »

Steinzeug

Steinzeugvase aus der Song-Dynastie, 11. Jh. Salzglasiertes Steinzeug aus dem Westerwald Mineralwasserkrüge aus Steinzeug, Massenware des 19. Jahrhunderts. Turmmuseum Mengerskirchen. Herstellung einer Schale aus Steinzeugmasse, grob schamottiert, in Wulsttechnik Steinzeug ist die Bezeichnung für keramische Massen der Klasse Sinterzeug, dessen Scherben beim Brand dicht brennt bzw.

Neu!!: Terrine und Steinzeug · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »