Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Teleskop

Index Teleskop

Polnisches 1,3-m-Teleskop, Las-Campanas-Observatorium, Chile VLA in New Mexico Ein Teleskop ist ein Instrument, das elektromagnetische Wellen sammelt und bündelt, um weit entfernte Objekte beobachten zu können.

124 Beziehungen: Achromat, Adaptive Optik, Aktive Optik, Aktor, Altgriechische Sprache, Amateur Telescope Making, Amateurastronomie, Andromedagalaxie, Arecibo-Observatorium, Astrofotografie, Astronomisches Objekt, Astrophysik, Atacama Large Millimeter/submillimeter Array, Atmosphärisches Fenster, Barlowlinse, Blende (Optik), Cassegrain-Teleskop, CCD-Sensor, Christoph Scheiner, Chromatische Aberration, Coudé-Strahlengang, Doppelteleskop, Durchbiegung, Elektromagnetische Welle, Erdatmosphäre, Erstes Licht, Europäische Weltraumorganisation, Extremely Large Telescope, Farbfilter, Fernrohr, Filter (Optik), Frequenz, Galaxie, Galileo Galilei, Gammateleskop, Günter D. Roth, Gemini-Observatorium, Giant Magellan Telescope, Glas, Gran Telescopio Canarias, Hans Lipperhey, Hauptspiegel, Herschelkeil, Hexapod-Teleskop, Hobby-Eberly-Teleskop, Howard Grubb, Hubble-Weltraumteleskop, Infrarotastronomie, Infrarotstrahlung, Intensität (Physik), ..., Isaac Newton, James Gregory (Mathematiker), Joseph von Fraunhofer, Kalifornien, Keck-Observatorium, Large Binocular Telescope, Laser, Laurent Cassegrain, Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam, Leviathan (Teleskop), Lichtstärke (Fotografie), Lick-Observatorium, Lineartechnik, Linsendurchbiegung, Liste der größten optischen Teleskope, Luftgestützte Astronomie, Luftunruhe, Marskanäle, Mauna-Kea-Observatorium, Metallspiegel, Montierung, Mount Wilson, Mount-Wilson-Observatorium, NASA, Nebel (Astronomie), Newton-Teleskop, Objektiv (Optik), Observatoire de Nice, Okular, Okularauszug, Optik, Optische Astronomie, Optisches Teleskop, Palomar-Observatorium, Paranal-Observatorium, Pierre Borel (Mediziner), Polsucher, Radioteleskop, Radiowelle, Rahmenmontierung, RATAN 600, Röntgenstrahlung, Röntgenteleskop, Riesenteleskop, Ritchey-Chrétien-Cassegrain-Teleskop, Sankt Petersburg, Satellitenteleskop, Schiefspiegler, Selentschuk-Observatorium, Sonnenfilter, Southern African Large Telescope, Spektroskopie, Spiegelschleifen, Spiegelteleskop, Spiralarm, Spitzer-Weltraumteleskop, Subaru-Teleskop, Suchfernrohr, Tagbeobachtung, Teleskop (Begriffsklärung), Turmteleskop, Ultraviolettstrahlung, Universitätssternwarte Wien, Very Large Array, Visuelle Wahrnehmung, Volkssternwarte Aachen, Wellenlänge, Weltraumteleskop, Wilhelm Gemoll, William Parsons, 3. Earl of Rosse, Yerkes-Observatorium, Zacharias Janssen, 1870, 3D. Erweitern Sie Index (74 mehr) »

Achromat

Achromatischer Zweilinser: zwei Farben (hier rot und blau) haben dieselbe Brennweite, bei grünem Licht ist sie jedoch kleiner Ein Objektiv wird als achromatisch (von altgriechisch ἀχρώματος achrōmatos „ohne Farbe“) oder als ein Achromat bezeichnet, wenn die Änderung der Schnittweite mit der Wellenlänge für eine Wellenlänge verschwindet.

Neu!!: Teleskop und Achromat · Mehr sehen »

Adaptive Optik

Funktionsprinzip einer adaptiven Optik in der Astronomie. Adaptive Optik (kurz AO) ist eine Technik, die die Qualität optischer Systeme dadurch verbessert, dass sie vorhandene Wellenfrontstörungen, verursacht z. B.

Neu!!: Teleskop und Adaptive Optik · Mehr sehen »

Aktive Optik

Aktoren der aktiven Optik des ''Gran Telescopio Canarias''. Die aktive Optik wird bei Spiegelteleskopen eingesetzt, um die Spiegelkrümmung auszugleichen, die beim Schwenken des Teleskops entsteht.

Neu!!: Teleskop und Aktive Optik · Mehr sehen »

Aktor

Rotatorischer Aktor: Integrierte Einheit aus Elektromotor und Regler in einem gemeinsamen Gehäuse Aktoren (Antriebselemente), oft auch wegen des englischen Begriffs actuator als Aktuatoren bezeichnet, setzen elektrische Signale (z. B. vom Steuerungscomputer ausgehende Befehle) in mechanische Bewegung oder andere physikalische Größen (z. B. Druck oder Temperatur) um und greifen damit aktiv in den Prozess ein.

Neu!!: Teleskop und Aktor · Mehr sehen »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Teleskop und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Amateur Telescope Making

Einfaches Dobson-Teleskop (ohne und mit Streulichtschutz) Amateur Telescope Making, abgekürzt ATM, ist die engl.

Neu!!: Teleskop und Amateur Telescope Making · Mehr sehen »

Amateurastronomie

Der Mond, der Erde nächstes Gestirn, ist ein beliebtes Objekt in der Amateurastronomie. Die Amateurastronomie wird als Hobby von Liebhaberastronomen betrieben, die im Unterschied zu professionellen Astronomen keine beruflichen Interessen mit ihrer Tätigkeit verfolgen.

Neu!!: Teleskop und Amateurastronomie · Mehr sehen »

Andromedagalaxie

Die Andromedagalaxie, auch Andromedanebel oder Großer Andromedanebel, sowie manchmal auch fälschlich Andromeda-Galaxis, ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sb.

Neu!!: Teleskop und Andromedagalaxie · Mehr sehen »

Arecibo-Observatorium

Das Arecibo-Observatorium, 15 km südlich der Hafenstadt Arecibo in Puerto Rico, ist bekannt für sein großes Radioteleskop, das offiziell William E. Gordon-Teleskop heißt.

Neu!!: Teleskop und Arecibo-Observatorium · Mehr sehen »

Astrofotografie

Herkules (Kleinbildkamera, 50 mm, f/2, 2 min) mit Satellitenspur M76), 80-cm-Teleskop, 6 Stunden Die Astrofotografie umfasst jene Methoden der Fotografie, mit denen Sterne, Nebel und andere Himmelskörper im sichtbaren Licht abgebildet und dauerhaft auf verschiedenen Medien (chemisch oder elektronisch) gespeichert werden.

Neu!!: Teleskop und Astrofotografie · Mehr sehen »

Astronomisches Objekt

Ein astronomisches Objekt (auch Himmelsobjekt oder Himmelskörper) ist ein Objekt, das von der Astronomie und der Astrophysik untersucht wird.

Neu!!: Teleskop und Astronomisches Objekt · Mehr sehen »

Astrophysik

Die Astrophysik befasst sich mit den physikalischen Grundlagen der Erforschung von Himmelserscheinungen und ist ein Teilgebiet der Astronomie.

Neu!!: Teleskop und Astrophysik · Mehr sehen »

Atacama Large Millimeter/submillimeter Array

Das 16-minütige Video präsentiert die Geschichte von ALMA — von den Ursprüngen des Projekts vor einigen Jahrzehnten bis hin zu den jüngsten wissenschaftlichen Ergebnissen. (HD; englisch) Zeitraffer von 4 ALMA-Antennen bei Nacht Das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) ist ein internationales Radioteleskop-Observatorium in den nordchilenischen Anden.

Neu!!: Teleskop und Atacama Large Millimeter/submillimeter Array · Mehr sehen »

Atmosphärisches Fenster

Als Atmosphärisches Fenster wird in der Meteorologie und Fernerkundung ein Wellenlängenintervall des elektromagnetischen Strahlungsspektrums (z. B. sichtbares Licht) bezeichnet, für welches die Atmosphäre der Erde weitgehend durchlässig (transparent) ist.

Neu!!: Teleskop und Atmosphärisches Fenster · Mehr sehen »

Barlowlinse

Eine Barlowlinse mit 1,25 Zoll Durchmesser detailliertere Darstellung) Das Barlow-Element ohne Distanzrohr Barlowlinse am Okular Die Barlowlinse ist eine nach ihrem Erfinder Peter Barlow benannte Linse, die die Brennweite und somit die Vergrößerung eines Teleskops oder Mikroskops erhöht.

Neu!!: Teleskop und Barlowlinse · Mehr sehen »

Blende (Optik)

Irisblende mit 19 Blendenlamellen in einem großen Objektiv einer Mittelformatkamera Blenden sind in der Optik Vorrichtungen, die den Querschnitt von Strahlenbündeln begrenzen.

Neu!!: Teleskop und Blende (Optik) · Mehr sehen »

Cassegrain-Teleskop

Strahlengang eines Cassegrain-Teleskops Das Cassegrain-Teleskop ist ein Spiegelteleskop.

Neu!!: Teleskop und Cassegrain-Teleskop · Mehr sehen »

CCD-Sensor

CCD-Sensoren sind lichtempfindliche elektronische Bauelemente, die auf dem inneren Photoeffekt beruhen.

Neu!!: Teleskop und CCD-Sensor · Mehr sehen »

Christoph Scheiner

Christoph Scheiner Christoph Scheiner SJ (* 25. Juli 1573 in Markt Wald bei Mindelheim in Bayerisch-Schwaben, damals Markgrafschaft Burgau, Vorderösterreich; † 18. Juli 1650 in Neisse) war Jesuitenpater, Physiker, Optiker und Astronom sowie Berater von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Neu!!: Teleskop und Christoph Scheiner · Mehr sehen »

Chromatische Aberration

Vergleich eines Motivs ohne und mit chromatischer Aberration, in diesem Fall einem Farbquerfehler. Die chromatische Aberration (chroma ‚Farbe‘ und ‚abschweifen‘; in der Fotografie oft abgekürzt mit CA) ist ein Abbildungsfehler optischer Linsen, der dadurch entsteht, dass Licht unterschiedlicher Wellenlänge oder Farbe verschieden stark gebrochen wird.

Neu!!: Teleskop und Chromatische Aberration · Mehr sehen »

Coudé-Strahlengang

Sternwarte Heilbronn Der Coudé-Strahlengang (oft auch kurz als Coudé bezeichnet) ist ein Strahlengang in astronomischen Teleskopen, dessen Brennpunkt ortsfest in der Stundenachse der Montierung oder einem eigenen Coudéraum liegt.

Neu!!: Teleskop und Coudé-Strahlengang · Mehr sehen »

Doppelteleskop

Als Doppelteleskop werden in der Astronomie zwei annähernd gleich große Fernrohre bezeichnet, die parallel zueinander angeordnet sind, sodass sie simultane Beobachtungen am selben Stern bzw.

Neu!!: Teleskop und Doppelteleskop · Mehr sehen »

Durchbiegung

Als Durchbiegung von Tragwerken wird der orthogonale Anteil des Versatzes der verformten Lage zur unverformten Lage bezeichnet.

Neu!!: Teleskop und Durchbiegung · Mehr sehen »

Elektromagnetische Welle

Als elektromagnetische Welle bezeichnet man eine Welle aus gekoppelten elektrischen und magnetischen Feldern.

Neu!!: Teleskop und Elektromagnetische Welle · Mehr sehen »

Erdatmosphäre

ISS Die Atmosphäre der Erde, auch Erdatmosphäre (von und de) ist die gas­förmige Hülle der Erdoberfläche und eine der sogenannten Erdsphären.

Neu!!: Teleskop und Erdatmosphäre · Mehr sehen »

Erstes Licht

Hubble-Teleskops. Aufgrund eines Spiegelfehlers ist es jedoch fehlerhaft Als erstes Licht wird in der Astronomie der Augenblick bezeichnet, in dem zum ersten Mal Licht eines Gestirns auf den Spiegel oder die Linse eines neuen Teleskops fällt.

Neu!!: Teleskop und Erstes Licht · Mehr sehen »

Europäische Weltraumorganisation

Die Europäische Weltraumorganisation,,, ist eine internationale Weltraumorganisation mit Sitz in Paris.

Neu!!: Teleskop und Europäische Weltraumorganisation · Mehr sehen »

Extremely Large Telescope

Das Extremely Large Telescope (ELT), zuvor European Extremely Large Telescope (E-ELT), ist ein im Bau befindliches optisches Teleskop der nächsten Generation für die Europäische Südsternwarte (ESO).

Neu!!: Teleskop und Extremely Large Telescope · Mehr sehen »

Farbfilter

Farbfilter mit Aufbewahrungstasche Als Farbfilter werden etwa Vorsatzfilter für Kameras bezeichnet, die nur eine bestimmte Farbe (Strahlung bestimmter Wellenlänge) passieren lassen oder die eine bestimmte Farbe herausfiltern (viel seltener).

Neu!!: Teleskop und Farbfilter · Mehr sehen »

Fernrohr

Orangerie Kassel Tripel-Objektiv, Zenitprisma und Sucher Ein Fernrohr, auch Linsenfernrohr oder Refraktor, ist ein optisches Instrument, bei dessen Nutzung entfernte Objekte um ein Vielfaches näher oder größer erscheinen.

Neu!!: Teleskop und Fernrohr · Mehr sehen »

Filter (Optik)

Optische Filter selektieren die einfallende Strahlung nach bestimmten Kriterien, z. B.

Neu!!: Teleskop und Filter (Optik) · Mehr sehen »

Frequenz

Die Frequenz (von lat. frequentia, Häufigkeit) ist in Physik und Technik ein Maß dafür, wie schnell bei einem periodischen Vorgang die Wiederholungen aufeinander folgen, z. B.

Neu!!: Teleskop und Frequenz · Mehr sehen »

Galaxie

Andromeda-Galaxie ist die der Milchstraße am nächsten gelegene Spiralgalaxie Eine Galaxie ist eine durch Gravitation gebundene, große Ansammlung von Sternen, Planetensystemen, Gasnebeln und sonstigen stellaren Objekten.

Neu!!: Teleskop und Galaxie · Mehr sehen »

Galileo Galilei

Galileo Galilei - Porträt von Domenico Tintoretto, ca. 1602 – 1607 Galileis Unterschrift Briefmarke, Sowjetunion 1964 Galileo Galilei (* 15. Februar 1564 in Pisa; † in Arcetri bei Florenz) war ein italienischer Universalgelehrter.

Neu!!: Teleskop und Galileo Galilei · Mehr sehen »

Gammateleskop

Gammateleskope sind Instrumente zum Empfangen und Messen der aus dem Weltall kommenden Gammastrahlung.

Neu!!: Teleskop und Gammateleskop · Mehr sehen »

Günter D. Roth

Günter D. Roth (* 28. September 1931 in München; † 1. September 2016) war ein deutscher Kaufmann, Amateurastronom und Autor zahlreicher populärwissenschaftlicher und Fachbücher aus den Bereichen der Himmelskunde und der Planetologie.

Neu!!: Teleskop und Günter D. Roth · Mehr sehen »

Gemini-Observatorium

Nördliches Gemini-Teleskop auf dem Mauna Kea Das Gemini-Observatorium betreibt auf der Nord- und der Südhalbkugel der Erde zwei große Spiegelteleskope mit 8,1 m Hauptspiegeldurchmesser für Beobachtungen im sichtbaren und Infrarotlicht.

Neu!!: Teleskop und Gemini-Observatorium · Mehr sehen »

Giant Magellan Telescope

Giant Magellan Telescope (GMT) Das Giant Magellan Telescope (GMT) ist ein geplantes Riesenteleskop im Las-Campanas-Observatorium im Hochland von Chile, das im Jahr 2023 fertiggestellt werden soll.

Neu!!: Teleskop und Giant Magellan Telescope · Mehr sehen »

Glas

Glas (von germanisch glasa „das Glänzende, Schimmernde“, auch für „Bernstein“) ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe amorpher Feststoffe.

Neu!!: Teleskop und Glas · Mehr sehen »

Gran Telescopio Canarias

Das Gran Telescopio Canarias (GTC) ist ein astronomisches Großteleskop mit 10,4 m Spiegeldurchmesser auf dem Roque de los Muchachos auf der Kanareninsel La Palma.

Neu!!: Teleskop und Gran Telescopio Canarias · Mehr sehen »

Hans Lipperhey

Porträt von Hans Lipperhey aus ''De vero telescopii inventore'' (1655) Hans Lipperhey (auch: Jan Lipperhey, Hans Lippershey, Johannes Lipperhey, nach ADB: Hans Lippersheim, Hans Laprey; * um 1570 in Wesel; † September 1619 in Middelburg) war ein deutsch-niederländischer Brillenmacher und der Erfinder des holländischen Fernrohres (auch Galilei-Fernrohr genannt), und damit des ersten Fernrohrs.

Neu!!: Teleskop und Hans Lipperhey · Mehr sehen »

Hauptspiegel

Hauptspiegel eines Teleskops am Paranal-Observatorium mit 8 m Durchmesser Die Hauptspiegel (2 × 8,4 m) des Large Binocular Telescope am Mount Graham (3267 m) in Arizona Der Hauptspiegel (auch Primärspiegel) ist bei einem Spiegelteleskop oder einem katadioptrischen Teleskop der erste optisch wirksame Spiegel, auf den das vom Objekt kommende Licht trifft.

Neu!!: Teleskop und Hauptspiegel · Mehr sehen »

Herschelkeil

Funktionsschema eines Herschelkeils Der Herschelkeil auch Herschelprisma ist ein optisches Gerät zur astronomischen Beobachtung der Sonne.

Neu!!: Teleskop und Herschelkeil · Mehr sehen »

Hexapod-Teleskop

HPT-Kuppel und -Kontrollgebäude am Cerro Armazones Ingenieure der Firma Vertex entwickelten in Zusammenarbeit mit Astronomen des Astronomischen Instituts (AIRUB) der Ruhr-Universität Bochum ein Konzept für ein völlig neuartiges Teleskopdesign, das Hexapod-Teleskop (HPT).

Neu!!: Teleskop und Hexapod-Teleskop · Mehr sehen »

Hobby-Eberly-Teleskop

Gebäude des Hobby-Eberly-Teleskops Das Hobby-Eberly-Teleskop (HET) ist ein neuartiges für Spektroskopie optimiertes Spiegelteleskop mit einem effektiven Hauptspiegeldurchmesser von etwa 9 m. Sein Standort ist in 2026 m Höhe auf dem Mount Fowlkes in Texas nahe dem McDonald Observatory.

Neu!!: Teleskop und Hobby-Eberly-Teleskop · Mehr sehen »

Howard Grubb

Howard Grubb Sir Howard Grubb (* 28. Juli 1844 in Rathmines, County Dublin; † 16. September 1931 in Monkstown, County Dublin) war ein irischer Erfinder, Astronom und Optiker.

Neu!!: Teleskop und Howard Grubb · Mehr sehen »

Hubble-Weltraumteleskop

Das Hubble-Weltraumteleskop (kurz HST) ist ein Weltraumteleskop, das von der NASA und der ESA gemeinsam entwickelt wurde und das nach dem Astronomen Edwin Hubble benannt ist.

Neu!!: Teleskop und Hubble-Weltraumteleskop · Mehr sehen »

Infrarotastronomie

Die Infrarotastronomie ist ein experimenteller Teilbereich der Astronomie, der die von astronomischen Objekten ausgesandte Infrarotstrahlung nutzt.

Neu!!: Teleskop und Infrarotastronomie · Mehr sehen »

Infrarotstrahlung

Als Infrarotstrahlung (kurz IR-Strahlung, auch Ultrarotstrahlung) bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich zwischen sichtbarem Licht und der längerwelligen Terahertzstrahlung.

Neu!!: Teleskop und Infrarotstrahlung · Mehr sehen »

Intensität (Physik)

Die Intensität oder Strahlungsintensität ist in der Physik die Flächenleistungsdichte beim Transport von Energie.

Neu!!: Teleskop und Intensität (Physik) · Mehr sehen »

Isaac Newton

National Portrait Gallery Newtons Unterschrift Sir Isaac Newton (* in Woolsthorpe-by-Colsterworth in Lincolnshire; † in Kensington) war ein englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: Teleskop und Isaac Newton · Mehr sehen »

James Gregory (Mathematiker)

James Gregory James Gregory (* November 1638 in Drumoak bei Aberdeen; † Oktober 1675 in Edinburgh) war ein schottischer Mathematiker und Astronom.

Neu!!: Teleskop und James Gregory (Mathematiker) · Mehr sehen »

Joseph von Fraunhofer

Joseph von Fraunhofer Joseph Fraunhofer, seit 1824 Ritter von Fraunhofer (* 6. März 1787 in Straubing; † 7. Juni 1826 in München) war ein deutscher Optiker und Physiker.

Neu!!: Teleskop und Joseph von Fraunhofer · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Teleskop und Kalifornien · Mehr sehen »

Keck-Observatorium

Die Kuppeln der beiden Keck-Teleskope Kuppeln Das W.-M.-Keck-Observatorium ist Teil des Mauna-Kea-Observatoriums am Gipfel des 4200 m hohen schlafenden Vulkans Mauna Kea auf der Insel Hawai'i.

Neu!!: Teleskop und Keck-Observatorium · Mehr sehen »

Large Binocular Telescope

Das LBT Das Large Binocular Telescope (abgekürzt LBT, zu deutsch „großes binokulares Teleskop“) ist ein Teleskop für astronomische Beobachtungen.

Neu!!: Teleskop und Large Binocular Telescope · Mehr sehen »

Laser

Laser //, //, // (Akronym für engl. light amplification by stimulated emission of radiation „Licht-Verstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung“) ist ein Begriff aus der Physik.

Neu!!: Teleskop und Laser · Mehr sehen »

Laurent Cassegrain

Strahlengang eines Cassegrain-Teleskop Laurent Cassegrain (* ca. 1629 in Chartres; † 31. August 1693 in Chaudon (Eure-et-Loir)) war ein katholischer Priester.

Neu!!: Teleskop und Laurent Cassegrain · Mehr sehen »

Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam

Das Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (vormals Astrophysikalisches Institut Potsdam, daher abgekürzt AIP) ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts und eine Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Neu!!: Teleskop und Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam · Mehr sehen »

Leviathan (Teleskop)

Der „Leviathan“ in Beobachtungsposition Wiederaufgebautes Teleskop 2005 Leviathan (of Parsonstown) ist der inoffizielle Name für das Spiegelteleskop, mit dem William Parsons, 3. Earl of Rosse, die Spiralnatur von Galaxien erkannte.

Neu!!: Teleskop und Leviathan (Teleskop) · Mehr sehen »

Lichtstärke (Fotografie)

Bei der fotografischen Lichtstärke handelt es sich um das maximale Öffnungsverhältnis eines Objektivs.

Neu!!: Teleskop und Lichtstärke (Fotografie) · Mehr sehen »

Lick-Observatorium

Das Lick-Observatorium ist ein astronomisches Observatorium, das von der University of California betrieben wird.

Neu!!: Teleskop und Lick-Observatorium · Mehr sehen »

Lineartechnik

Portalroboter mit LinearführungenLineartechnik ist eine technische Teildisziplin der Antriebstechnik, sie befasst sich mit mechanischen Komponenten oder mechatronischen Systemen zur Ausführung translativer Bewegungen.

Neu!!: Teleskop und Lineartechnik · Mehr sehen »

Linsendurchbiegung

Die Durchbiegung von Linsen (englisch lens sag) ist eine optische Verformung bei Linsen.

Neu!!: Teleskop und Linsendurchbiegung · Mehr sehen »

Liste der größten optischen Teleskope

Anmerkung: Zum Teil können die in verschiedenen Quellen angegebenen Daten für die Fertigstellung um ein Jahr oder mehr differieren.

Neu!!: Teleskop und Liste der größten optischen Teleskope · Mehr sehen »

Luftgestützte Astronomie

Als Luftgestützte Astronomie (engl. airborne astronomy) werden astronomische Projekte bezeichnet, bei denen Teleskope und andere Messinstrumente in Luftfahrzeuge eingebaut und in großen Höhen als Beobachtungsplattformen betrieben werden.

Neu!!: Teleskop und Luftgestützte Astronomie · Mehr sehen »

Luftunruhe

Als Luftunruhe wird eine andauernde, mehr oder weniger starke Turbulenz der unteren Erdatmosphäre bezeichnet, die sich vor allem bei der Beobachtung von Himmelskörpern mit größeren Teleskopen störend bemerkbar macht.

Neu!!: Teleskop und Luftunruhe · Mehr sehen »

Marskanäle

Karte der Marsoberfläche nach SchiaparelliDie Marskanäle sind feinste Linienstrukturen, die erstmals 1877 vom italienischen Astronomen Giovanni Schiaparelli bei der Beobachtung des Mars gesehen wurden.

Neu!!: Teleskop und Marskanäle · Mehr sehen »

Mauna-Kea-Observatorium

Die Kuppeln des ''Subaru''-Teleskopes, der beiden ''Keck''-Teleskope und des IRTF auf dem Mauna Kea Der Gipfel des 4200 Meter hohen Vulkans Mauna Kea auf Hawaiʻi, der größten Insel des Archipels, beherbergt eines der bedeutendsten astronomischen Observatorien der Gegenwart.

Neu!!: Teleskop und Mauna-Kea-Observatorium · Mehr sehen »

Metallspiegel

Metallspiegel kamen in der Astronomie ab etwa 1650 mit der Erfindung der verschiedenen Spiegelteleskope in Gebrauch.

Neu!!: Teleskop und Metallspiegel · Mehr sehen »

Montierung

Eine Montierung ist eine Einrichtung, die in der praktischen Astronomie folgende Aufgaben erfüllen soll.

Neu!!: Teleskop und Montierung · Mehr sehen »

Mount Wilson

Mount Wilson ist ein hoher Berg im Westen der Bermel-Halbinsel an der Bowman-Küste im westantarktischen Grahamland.

Neu!!: Teleskop und Mount Wilson · Mehr sehen »

Mount-Wilson-Observatorium

Der Hooker-Spiegel am Mount-Wilson-Observatorium Das Mount-Wilson-Observatorium ist mit einem Alter von über 100 Jahren eines der ältesten und erfolgreichsten Observatorien der Erde.

Neu!!: Teleskop und Mount-Wilson-Observatorium · Mehr sehen »

NASA

Die NASA (meist, englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

Neu!!: Teleskop und NASA · Mehr sehen »

Nebel (Astronomie)

Hubble) Als Nebel (ahd. nebul über von bzw. νέφος nephos ‚Wolke‘) oder Nebelflecke wurden in der Astronomie ursprünglich alle leuchtenden flächenhaften Objekte an der Himmelskugel bezeichnet.

Neu!!: Teleskop und Nebel (Astronomie) · Mehr sehen »

Newton-Teleskop

Das Newton-Teleskop ist eine früh entstandene, wichtige Hauptform des Spiegelteleskops.

Neu!!: Teleskop und Newton-Teleskop · Mehr sehen »

Objektiv (Optik)

Blende Zwei hochauflösende Mikroskopobjektive DRP 142294 (Baujahr vor 1910) Ein Objektiv ist ein sammelndes optisches System, das eine reelle optische Abbildung eines Gegenstandes (Objektes) erzeugt.

Neu!!: Teleskop und Objektiv (Optik) · Mehr sehen »

Observatoire de Nice

Die Hauptkuppel Das 76-cm-Fernrohr des Observatoire de Nice Das Observatoire de Nice ist ein astronomisches Observatorium in Nizza, Frankreich, auf dem 372 m hohen Gipfel des Mont Gros.

Neu!!: Teleskop und Observatoire de Nice · Mehr sehen »

Okular

Plössl-Okular (32 mm) zum Einsatz an einem Teleskop Ein Okular ist der augenseitig (lateinisch oculus.

Neu!!: Teleskop und Okular · Mehr sehen »

Okularauszug

Crayford-Okularauszug Okularauszug ''(in diesem Fall an einem Refraktor, etwas schlecht erkennbar am weißen Tubus links im Bild)'' Ein Okularauszug (OAZ) ist eine Vorrichtung an einem optischen Instrument (Teleskop, Mikroskop etc.), mit deren Hilfe ein scharfes Bild erzeugt wird.

Neu!!: Teleskop und Okularauszug · Mehr sehen »

Optik

Tafel mit optischen Gerätschaften, 1728 ''Cyclopaedia'' Die Optik (von altgriechisch ὀπτικός optikós ‚zum Sehen gehörend‘), auch Lehre vom Licht genannt, ist ein Gebiet der Physik und beschäftigt sich mit der Ausbreitung von Licht sowie dessen Wechselwirkung mit Materie, insbesondere im Zusammenhang mit optischen Abbildungen.

Neu!!: Teleskop und Optik · Mehr sehen »

Optische Astronomie

Die optische Astronomie ist jener Teilbereich der beobachtenden Astronomie, in dem die Teleskope und Instrumente aus klassischen optischen Bauteilen aufgebaut sind, also aus Linsen, Prismen und Spiegeln.

Neu!!: Teleskop und Optische Astronomie · Mehr sehen »

Optisches Teleskop

Spiegelteleskop Fernrohr Ein optisches Teleskop ist ein optisches Gerät, mit dem man weit entfernte Gegenstände vergrößert betrachten beziehungsweise mit hoher Auflösung untersuchen kann.

Neu!!: Teleskop und Optisches Teleskop · Mehr sehen »

Palomar-Observatorium

Carolyn Shoemaker am 46-cm-Schmidt-Teleskop Das Palomar-Observatorium ist eine große Sternwarte der USA, die vor allem durch das 5-Meter-Spiegelteleskop, das Hale-Teleskop, bekannt ist.

Neu!!: Teleskop und Palomar-Observatorium · Mehr sehen »

Paranal-Observatorium

Das Plateau des Cerro Paranal mit dem Very Large Telescope; von vorne nach hinten: das Kontrollgebäude unterhalb des Plateaus, die kleineren Kuppeln der vier Auxillary-Teleskope, die Kuppeln von UT1 bis UT4: Antu, Kueyen, Melipal und Yepun; die kleinere Kuppel des VST. Auf dem Gipfel dahinter das Gebäude des VISTA. Das Paranal-Observatorium ist eine astronomische Beobachtungsstation in der Atacamawüste im Norden Chiles, auf dem Berg Cerro Paranal.

Neu!!: Teleskop und Paranal-Observatorium · Mehr sehen »

Pierre Borel (Mediziner)

Porträt des Pierre Borel von Jacques Pauthe Pierre Borel – latinisiert Petrus Borellus – (* um 1620 in Castres; † 14. Oktober 1671 ebenda) war ein französischer Mediziner und Sammler.

Neu!!: Teleskop und Pierre Borel (Mediziner) · Mehr sehen »

Polsucher

Ein Polsucher ist eine Visiereinrichtung, welche zur Ausrichtung der parallaktischen Montierung eines Teleskops parallel zur Erdachse dient.

Neu!!: Teleskop und Polsucher · Mehr sehen »

Radioteleskop

Radioteleskope sind Instrumente zum Empfangen und Messen der aus dem Weltall bzw.

Neu!!: Teleskop und Radioteleskop · Mehr sehen »

Radiowelle

frequenzmoduliert (unten) Radiowellen, auch Funkwellen, oder Hertzsche Wellen sind in Artikel 1.15 der Vollzugsordnung für den Funkdienst (VO Funk) der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) als Dies umfasst zum einen die für den Rundfunk verwendeten Frequenzbereiche Langwelle (ab 30 kHz), Mittelwelle, Kurzwelle und Ultrakurzwelle (bis 300 MHz).

Neu!!: Teleskop und Radiowelle · Mehr sehen »

Rahmenmontierung

Als Rahmenmontierung bezeichnen die Astronomen eine parallaktische bzw.

Neu!!: Teleskop und Rahmenmontierung · Mehr sehen »

RATAN 600

Aufnahme des RATAN-600 Das RATAN 600 (– Radioteleskop der Akademie der Wissenschaften) ist das Radioteleskop mit dem weltweit größten Durchmesser und seit 1974 in Betrieb.

Neu!!: Teleskop und RATAN 600 · Mehr sehen »

Röntgenstrahlung

Röntgenstrahlung bezeichnet elektromagnetische Wellen mit Quantenenergien oberhalb 100 eV, entsprechend Wellenlängen unter 10 nm.

Neu!!: Teleskop und Röntgenstrahlung · Mehr sehen »

Röntgenteleskop

Röntgenteleskope sind Instrumente zum Empfangen und Messen der aus dem Weltall kommenden Röntgenstrahlung.

Neu!!: Teleskop und Röntgenteleskop · Mehr sehen »

Riesenteleskop

Das sogenannte ''Riesenfernrohr'' der Berliner Gewerbeausstellung 1896. Es wurde renoviert und ist wieder an der Archenhold-Sternwarte im Einsatz. Als Riesenteleskope wurden im 18.

Neu!!: Teleskop und Riesenteleskop · Mehr sehen »

Ritchey-Chrétien-Cassegrain-Teleskop

Das Ritchey-Chrétien-Cassegrain-Teleskop, auch RC-Teleskop genannt, ist eine Weiterentwicklung des Cassegrain-Teleskops, bei der die beiden Spiegel hyperbolisch geformt sind.

Neu!!: Teleskop und Ritchey-Chrétien-Cassegrain-Teleskop · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Teleskop und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Satellitenteleskop

Ein Satellitenteleskop ist eine Einrichtung zur Beobachtung von Erdsatelliten, vor allem um ihre genauen Bahnen zu bestimmen.

Neu!!: Teleskop und Satellitenteleskop · Mehr sehen »

Schiefspiegler

Strahlengang des Kutter-Schiefspieglers. Der Sekundärspiegel (links) verdeckt nicht das auf den Primärspiegel (rechts) fallende Licht. Als Schiefspiegler werden Spiegelteleskope bezeichnet, bei denen der Fangspiegel (Sekundärspiegel) nicht in der optischen Achse des Hauptspiegels liegt und der Strahlengang durch die verkippten Spiegel um einige Grad schräg verläuft.

Neu!!: Teleskop und Schiefspiegler · Mehr sehen »

Selentschuk-Observatorium

Das Radioteleskop RATAN 600 des Selentschuk-Observatoriums auf einer Briefmarke der UdSSR (1987) Kuppel des 6-m-Teleskops des Selentschuk-Observatoriums mit 1-m-Zeiss-Teleskop rechts dahinter Hauptspiegel des 6-m-Teleskops des Selentschuk-Observatoriums Das Selentschuk-Observatorium (offiziell Специальная астрофизическая обсерватория РАН, „Spezielles Astrophysikalisches Observatorium der RAN“) ist die größte und höchstgelegene Sternwarte Russlands.

Neu!!: Teleskop und Selentschuk-Observatorium · Mehr sehen »

Sonnenfilter

Ein Sonnenfilter ist ein spezieller Neutraldichtefilter und Zubehörteil eines optischen Instrumentes das es ermöglicht, bei richtiger Anwendung gefahrlos die Sonne zu Beobachten.

Neu!!: Teleskop und Sonnenfilter · Mehr sehen »

Southern African Large Telescope

Das Kuppelgebäude des SALT Das Southern African Large Telescope (SALT) ist ein großes optisches Teleskop in Südafrika.

Neu!!: Teleskop und Southern African Large Telescope · Mehr sehen »

Spektroskopie

Spiritusflamme und ihr Spektrogramm Spektroskopie (auch Spektrometrie) ist eine Gruppe von physikalischen Methoden, in denen eine Strahlung nach einer bestimmten Eigenschaft wie Wellenlänge, Energie, Masse etc.

Neu!!: Teleskop und Spektroskopie · Mehr sehen »

Spiegelschleifen

Als Spiegelschleifen wird das präzise – manuelle oder maschinelle – Herstellen gewölbter Spiegel bezeichnet, wie sie vor allem in der Astronomie für Spiegelteleskope eingesetzt werden.

Neu!!: Teleskop und Spiegelschleifen · Mehr sehen »

Spiegelteleskop

ELT, dessen Hauptspiegel einen Durchmesser von 39 m aufweist, Fertigstellung 2024 geplant Spiegelteleskope sind Teleskope, die als Objektiv einen Hohlspiegel besitzen.

Neu!!: Teleskop und Spiegelteleskop · Mehr sehen »

Spiralarm

Die Whirlpool-Galaxie mit rötlich hervorstechenden Sternentstehungsgebieten in ihren Spiralarmen Als Spiralarme werden spiralförmige Ausleger von Galaxien bezeichnet.

Neu!!: Teleskop und Spiralarm · Mehr sehen »

Spitzer-Weltraumteleskop

Spitzer Space Telescope (SIRTF) Spitzer bei den Startvorbereitungen Start von SIRTF mit einer Delta II 7920H-9.5 Das Spitzer-Weltraumteleskop (engl. Spitzer Space Telescope, SST), früher SIRTF (von engl. Space Infrared Telescope Facility) genannt, ist ein nach dem Astrophysiker Lyman Spitzer benanntes Infrarotteleskop.

Neu!!: Teleskop und Spitzer-Weltraumteleskop · Mehr sehen »

Subaru-Teleskop

Gebäude des Subaru-Teleskops Das Subaru-Teleskop ist ein vom National Astronomical Observatory of Japan auf dem Mauna-Kea-Observatorium (Hawaii) in 4139 m Höhe betriebenes Spiegelteleskop mit 8,2 m Hauptspiegeldurchmesser.

Neu!!: Teleskop und Subaru-Teleskop · Mehr sehen »

Suchfernrohr

Ein Suchfernrohr (auch Sucher oder Sucherfernrohr genannt) ist ein kleines Fernrohr mit geringer Vergrößerung, das parallel zu einem größeren - dem Hauptfernrohr - montiert wird.

Neu!!: Teleskop und Suchfernrohr · Mehr sehen »

Tagbeobachtung

Venussichel bei Tage, nur 17° östlich der Sonne (Foto durchs umkehrende Fernrohr, 80-fach), links eine nahende Gewitterwolke. Tagbeobachtung nennt man in der Astronomie und Geodäsie die Beobachtung von Gestirnen am hellen Tageshimmel.

Neu!!: Teleskop und Tagbeobachtung · Mehr sehen »

Teleskop (Begriffsklärung)

Teleskop steht für.

Neu!!: Teleskop und Teleskop (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Turmteleskop

Vakuumturmteleskop zur Sonnenbeobachtung auf Teneriffa Richard B. Dunn Solar Teleskop in den Sacramento Mountains Ein Turmteleskop ist ein sehr langbrennweitiges Teleskop, dessen Tubus sich in einem Turm befindet.

Neu!!: Teleskop und Turmteleskop · Mehr sehen »

Ultraviolettstrahlung

Ultraviolettstrahlung, kurz Ultraviolett, UV oder UV-Strahlung, umgangssprachlich ultraviolettes Licht, seltener und fälschlich Infraviolett-Strahlung, ist die für den Menschen unsichtbare elektromagnetische Strahlung mit Wellenlängen, die kürzer als das sichtbare Licht sind.

Neu!!: Teleskop und Ultraviolettstrahlung · Mehr sehen »

Universitätssternwarte Wien

miniatur Luftbild Die Universitätssternwarte Wien ist eine der beiden vom Institut für Astronomie der Universität Wien betriebenen Sternwarten.

Neu!!: Teleskop und Universitätssternwarte Wien · Mehr sehen »

Very Large Array

Das VLA in New Mexico USGS-Luftaufnahme des zentralen Bereichs des VLA aus einer Höhe von 1700 m Die Radioteleskope des VLA Wartungshalle (''Antenna assembly building'') Das Very Large Array (VLA), seit 2012 offiziell Karl G. Jansky Very Large Array genannt, ist ein Interferometer für astronomische Beobachtungen im Radiobereich.

Neu!!: Teleskop und Very Large Array · Mehr sehen »

Visuelle Wahrnehmung

Sehen mit Augen und Gehirn Visuelle Wahrnehmung (von ‚sehen‘) bezeichnet in der Physiologie des Menschen und verwandter Tiere die Aufnahme und Verarbeitung optischer Reize, bei der über Auge und Gehirn eine Extraktion relevanter Informationen, Erkennung von Elementen und deren Interpretation durch Abgleich mit Erinnerungen stattfindet.

Neu!!: Teleskop und Visuelle Wahrnehmung · Mehr sehen »

Volkssternwarte Aachen

Die Volkssternwarte Aachen ist eine denkmalgeschützte Sternwarte im Süden der Stadt Aachen.

Neu!!: Teleskop und Volkssternwarte Aachen · Mehr sehen »

Wellenlänge

Phase (das sind Punkte mit gleicher Auslenkung und gleicher Steigung). Die Wellenlänge \lambda (griechisch: Lambda) einer periodischen Welle ist der kleinste Abstand zweier Punkte gleicher Phase.

Neu!!: Teleskop und Wellenlänge · Mehr sehen »

Weltraumteleskop

Hubble, einem der bekanntesten Weltraumteleskope der Welt Ein Weltraumteleskop ist ein Teleskop, das sich außerhalb der störenden Erdatmosphäre im Weltraum befindet.

Neu!!: Teleskop und Weltraumteleskop · Mehr sehen »

Wilhelm Gemoll

Friedrich Wilhelm Carl Gemoll (* 21. November 1850 in Pyritz, Pommern; † 25. April 1934 in Liegnitz) war ein deutscher Gymnasialdirektor und Altphilologe, dessen Name vor allem durch sein Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch bekannt ist.

Neu!!: Teleskop und Wilhelm Gemoll · Mehr sehen »

William Parsons, 3. Earl of Rosse

William Parsons, 3.

Neu!!: Teleskop und William Parsons, 3. Earl of Rosse · Mehr sehen »

Yerkes-Observatorium

Yerkes-Observatorium (2006) Das Yerkes-Observatorium ist eine historische, 1897 eingeweihte Forschungsstätte für Astronomie in den USA.

Neu!!: Teleskop und Yerkes-Observatorium · Mehr sehen »

Zacharias Janssen

Zacharias Janssen Zacharias Janssen (auch Sacharias Jansen, Zacharias Jansen geschrieben; * um 1588 in Den Haag; † um 1631 in Amsterdam) war ein niederländischer Optiker, der großenteils in Middelburg wohnte.

Neu!!: Teleskop und Zacharias Janssen · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: Teleskop und 1870 · Mehr sehen »

3D

Dreidimensionales Kartesisches Koordinatensystem mit den X-, Y- und Z-Koordinaten 3D-Effekt einer Kugel 3D oder 3-D ist eine verbreitete Abkürzung für räumlich, dreidimensional oder drei Dimensionen (in der Sprachkonstruktion „in 3-D“) und ein Synonym für die räumliche Darstellung von Körpern.

Neu!!: Teleskop und 3D · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Computer Aided Telescope, Sechszöller.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »