Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Tartu

Index Tartu

Tartu (deutsch und schwedisch: Dorpat, früher deutsch auch Dörpt; /Derpt, 11.–17. Jahrhundert, 1893–1918 Юрьев/Jurjew) ist Estlands zweitgrößte Stadt nach der Hauptstadt Tallinn und Sitz der Universität Tartu.

208 Beziehungen: Adolf von Harnack, Ain Kaalep, Ain Matvere, Alexander I. (Russland), Alexander Wilhelm Prale, Allan Vainola, Alphons Thun, Anatoli Krikun, Anatomie, Andreas Ascharin, Andrus Aug, Ania Teillard, Arnold Hasselblatt (Historiker), Auerochse, August Alexander Kämmerer, Ägina, Übersetzung (Linguistik), Baltische Verteidigungsakademie, Bærum, Bengt von zur Mühlen, Bischof, Burg Schöneck (Flensburg), Carl Erdmann, Cezaria Anna Baudouin de Courtenay-Ehrenkreutz-Jędrzejewiczowa, Cheliuskin (Schiff), Chemiker, Düsseldorf, Deutsch-Balten, Deutsche, Deutsche Sprache, Deventer, Dimitrij Andrusov, Dom zu Tartu, Draginja Dorpat, Edgar Hark, Edgar Valter, Eino Puri, Eishockey, Eizelle, Else Hueck-Dehio, Elva, Emajõgi, Emil Lenz, Endel Nõgene, Eno Raud, Erhard Schmidt (Mathematiker), Erich Maschke, Erich Seeberg, Erich von Mendelssohn, Erik Verg, ..., Ernst Theodorowitsch Krenkel, Eron Krillo, Esten, Estland, Estnisches Literaturmuseum, Estnisches Nationalmuseum, Felix Kersten, Ferrara, Finno-ugrische Völker, Flensburg, Forschung, Frederiksberg Kommune, Friedrich Amelung, Friedrich Maximilian Klinger, Gaziantep, Georg Friedrich Parrot, Gerhard Graubner, Gero von Wilpert, Gouvernement Livland, Greifswald, Gustav Braun (Geograph), Gustav II. Adolf (Schweden), Hafnarfjörður, Hanno Selg, Hans Luik, Hans-Dieter Brunowsky, Hanse, Hansestadt, Hansetag der Neuzeit, Hämeenlinna, Heinrich Schliemann, Herbert Boehm, Herbert von Oettingen, Herman Anders Krüger, Hermann Loeschcke, Hermann von Bruiningk, Illimar Pärn, Ilmar Kullam, Jaak Aaviksoo, Jaak Panksepp, Jaan Kirsipuu, Jaan Tõnisson, Jakob Michael Reinhold Lenz, Jakob von Eggers, Jaroslaw der Weise, Jüri Jaanson, JK Tammeka Tartu, Johann Anton Weinmann, Johanniskirche (Tartu), Julie Wilhelmine Hagen-Schwarz, Julius von Klever, Kaarel Torop, Karin Saarsen, Karl Ernst Claus, Karl Ernst von Baer, Karl Friedrich Knorre, Karl Jaani, Katrin Šmigun, Kaunas, Königsberg (Preußen), Kersti Kaljulaid, Kevin Ingermann, Konrad August von Brasch, Konrad Freifeldt, Konrad Siegmund von Brasch, Kreis Tartu, Kristina Šmigun-Vähi, Kurt Heinrich Meyer, Lüneburg, Leonid Alexejewitsch Kulik, Lionel Kieseritzky, Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs, Livland, Mait Toom, Mario Hansi, Maris Mägi, Markko Märtin, Markus Jürgenson, Mart-Olav Niklus, Martin Vunk, Mati Karmin, Medizin, Meelis Lindmaa, Meistriliiga, Melchior Hofmann, Michael Bleive, Miina Härma, Mittelalter, Moritz Wilhelm Paul Schwartz, Nikolai Stefanowitsch Beschanizki, Ningbo, Nordpol-1, Oliver Konsa, Osteuropäische Zeit, Otepää, Otto Loening, Paul Hoffmann (Physiologe), Paul Kaegbein, Peter Boerner, Pharmazeut, Pskow, Rathaus (Tartu), Reformationsstadt Europas, Reginald Gruehn, Reichskommissariat Ostland, Riga, Rolf Roosalu, Rostock, Russen, Russifizierung, Russische Sprache, Russisches Kaiserreich, Ruthenium, Salisbury (Maryland), Sankt Petersburg, Schach, Schachkomposition, Schwedische Sprache, Schwertbrüderorden, Siena, Siim Tenno, Sixten Sild, Skimarathon, Struve-Bogen, Studentenverbindung, Sturm und Drang, Sven Jürgenson, Tallinn, Tampere, Tartu (Begriffsklärung), Tartu (Landgemeinde), Tartu Big Diamonds, Tartu Kalev-Välk, Tartu Maraton, Tartu Observatoorium, Täufer, Technische Universität Tallinn, Terrakotta, Toomas Savi, Traugott Hahn, Turku, Universität Tartu, Uppsala, Vasall, Verein Studierender Esten, Veszprém, Viljar Loor, Walter Kremser, Walter von Engelhardt, Weliki Nowgorod, Werner Gruehn, Westkarpaten, Wilhelm Blum (Politiker, 1831), Wilhelm Hahn, Wolf von Engelhardt, Worldloppet, Zutphen, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (158 mehr) »

Adolf von Harnack

Adolf von Harnack Karl Gustav Adolf Harnack, ab 1914 von Harnack (* in Dorpat, Gouvernement Livland; † 10. Juni 1930 in Heidelberg) war ein deutscher protestantischer Theologe und Kirchenhistoriker mit dem Schwerpunkt Dogmengeschichte.

Neu!!: Tartu und Adolf von Harnack · Mehr sehen »

Ain Kaalep

Ain Kaalep (* 4. Juni 1926 in Tartu) ist ein estnischer Schriftsteller, Dichter, Übersetzer, Literaturkritiker und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Tartu und Ain Kaalep · Mehr sehen »

Ain Matvere

Ain Matvere (* 13. Januar 1967 in Tartu; † 14. Mai 2018 ebenda) war ein estnischer Badmintonspieler.

Neu!!: Tartu und Ain Matvere · Mehr sehen »

Alexander I. (Russland)

Kaiser Alexander I. von Russland Alexander I. Pawlowitsch Romanow (* in Sankt Petersburg; † in Taganrog) war Kaiser von Russland (1801–1825), König von Polen (1815–1825), erster russischer Großfürst von Finnland (1809–1825) aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp und von 1801 bis 1807 sowie von 1813 bis 1818 Herr von Jever.

Neu!!: Tartu und Alexander I. (Russland) · Mehr sehen »

Alexander Wilhelm Prale

Alexander Wilhelm Prale (* 14. August 1850 in Dorpat in Estland; † 23. Juli 1910 in Flensburg) war ein Architekt, der hauptsächlich in Flensburg wirkte.

Neu!!: Tartu und Alexander Wilhelm Prale · Mehr sehen »

Allan Vainola

Allan Vainola (2006) Allan Vainola, bis 1975 Allan Annus (* 11. März 1965 in Tartu, Estnische SSR), ist ein estnischer Gitarrist, Sänger und Songwriter.

Neu!!: Tartu und Allan Vainola · Mehr sehen »

Alphons Thun

Peter Martin Alphons Thun (* in Dorpat; † 23. September 1885 in Straßburg) war ein Wirtschaftshistoriker und Professor für Nationalökonomie an den Universitäten in Basel und Straßburg.

Neu!!: Tartu und Alphons Thun · Mehr sehen »

Anatoli Krikun

Anatoli „Kriks“ Krikun (* 24. März 1948 in Tartu) ist ein ehemaliger sowjetischer Basketballspieler und -trainer estnischer Herkunft.

Neu!!: Tartu und Anatoli Krikun · Mehr sehen »

Anatomie

Die Anatomie (dem Erkenntnisgewinn dienende ‚Zergliederung‘ von tierischen und menschlichen Körpern; aus aná „auf“ und τομή tomé „Schnitt“) ist ein Teilgebiet der Morphologie.

Neu!!: Tartu und Anatomie · Mehr sehen »

Andreas Ascharin

Andreas Ascharin Andreas Ascharin (auch /Andrei Alexandrowitsch Ascharin; wiss. Transliteration Andrej Aleksandrovič Ašarin; * in Pernau, Gouvernement Livland; † in Riga) war ein baltisch-russischer Schriftsteller, Pädagoge und Übersetzer.

Neu!!: Tartu und Andreas Ascharin · Mehr sehen »

Andrus Aug

Andrus Aug (* 22. Mai 1972 in Tartu) ist ein ehemaliger estnischer Radrennfahrer.

Neu!!: Tartu und Andrus Aug · Mehr sehen »

Ania Teillard

Ania Teillard, ca. 1910 Quelle: Monacensia, Literaturarchiv und Bibliothek München Ania Teillard, geborene Anja von Mendelssohn, auch Ania Adamkiewicz-Mendelssohn (* in Dorpat; † 17. Januar 1978 in Paris) war eine deutsche Graphologin und Schriftstellerin.

Neu!!: Tartu und Ania Teillard · Mehr sehen »

Arnold Hasselblatt (Historiker)

Grab von Hasselblatt auf dem Raadi-Friedhof in Tartu Arnold Hasselblatt (* 4. März 1852 in Camby; † 8. November 1927 in Dorpat) war ein livländischer Historiker und Journalist.

Neu!!: Tartu und Arnold Hasselblatt (Historiker) · Mehr sehen »

Auerochse

Lebendrekonstruktion eines in Braunschweig gefundenen Auerochsen-Bullen Der Auerochse (auch Urochse), Ur oder Urus (Bos primigenius) ist eine in ihrer Wildform ausgerottete Art der Rinder.

Neu!!: Tartu und Auerochse · Mehr sehen »

August Alexander Kämmerer

August Alexander Kämmerer (* 8. März 1789 in Artern, Kurfürstentum Sachsen; † 3. Februar 1858 in St. Petersburg) war ein deutscher Geologe und Apotheker.

Neu!!: Tartu und August Alexander Kämmerer · Mehr sehen »

Ägina

Ägina ist eine griechische Insel im Saronischen Golf im Westen der Ägäis, der auch Golf von Ägina genannt wird.

Neu!!: Tartu und Ägina · Mehr sehen »

Übersetzung (Linguistik)

Unter Übersetzung versteht man in der Sprachwissenschaft einerseits die Übertragung der Bedeutung eines (meist schriftlich) fixierten Textes in einer Ausgangssprache in eine Zielsprache; anderseits versteht man darunter das Ergebnis dieses Vorgangs.

Neu!!: Tartu und Übersetzung (Linguistik) · Mehr sehen »

Baltische Verteidigungsakademie

Die Baltische Verteidigungsakademie (BALTDEFCOL) ist eine westlich orientierte militärische Ausbildungsstätte im Baltikum.

Neu!!: Tartu und Baltische Verteidigungsakademie · Mehr sehen »

Bærum

Bærum ist eine Kommune in Akershus in Norwegen.

Neu!!: Tartu und Bærum · Mehr sehen »

Bengt von zur Mühlen

Bengt von zur Mühlen (* 24. Januar 1932 in Tartu, Estland; † 30. Juni 2016 in Berlin) war ein deutscher Filmproduzent, zeitgeschichtlicher Autor und Gründer des Unternehmens Chronos Film.

Neu!!: Tartu und Bengt von zur Mühlen · Mehr sehen »

Bischof

Ein Bischof (von epískopos ‚Aufseher‘, ‚Hüter‘, ‚Schützer‘) ist in vielen Kirchen der Inhaber eines Amtes, der die geistliche und administrative Leitung eines bestimmten Gebietes hat, das üblicherweise zahlreiche lokale Gemeinden umfasst.

Neu!!: Tartu und Bischof · Mehr sehen »

Burg Schöneck (Flensburg)

Burg Schöneck (2014) Die Burg Schöneck in Flensburg ist eine Villenburg, eine Villa in Burgform aus dem 19.

Neu!!: Tartu und Burg Schöneck (Flensburg) · Mehr sehen »

Carl Erdmann

Carl Erdmann (* 17. November 1898 in Dorpat; † 7. Mai 1945 bei Zagreb) war ein deutscher Historiker und Mediävist.

Neu!!: Tartu und Carl Erdmann · Mehr sehen »

Cezaria Anna Baudouin de Courtenay-Ehrenkreutz-Jędrzejewiczowa

Cezaria Jędrzejewiczowa 1934Cezaria Anna Baudouin de Courtenay-Ehrenkreutz-Jędrzejewiczowa (* 2. August 1885 in Dorpat; † 28. Februar 1967 in London) war eine polnische Ethnologin.

Neu!!: Tartu und Cezaria Anna Baudouin de Courtenay-Ehrenkreutz-Jędrzejewiczowa · Mehr sehen »

Cheliuskin (Schiff)

Die ''Cheliuskin'' sinkt Die Cheliuskin (deutsche Transkription: Tscheljuskin) war ein sowjetisches Schiff, das von 1933 bis 1934 eine Expedition ins Nordpolarmeer zur Erkundung des Nördlichen Seewegs unternahm.

Neu!!: Tartu und Cheliuskin (Schiff) · Mehr sehen »

Chemiker

Chemiker in einem Labor (1950) q-PCR-Analyse Ein Chemiker ist ein Naturwissenschaftler, der sich mit Themen aus der Chemie befasst.

Neu!!: Tartu und Chemiker · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: Tartu und Düsseldorf · Mehr sehen »

Deutsch-Balten

Glasfenster der Deutsch-Balten im Lüneburger Brömsehaus Die Deutsch-Balten (oder Deutschbalten, auch Baltendeutsche, veraltet: Balten) waren eine im Bereich des heutigen Estland und Lettland ansässige deutschsprachige Minderheit, die ab dem späten 12.

Neu!!: Tartu und Deutsch-Balten · Mehr sehen »

Deutsche

Das Ethnonym Deutsche wird in vielfältiger Weise verwendet.

Neu!!: Tartu und Deutsche · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Tartu und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deventer

Deventer ist eine Gemeinde in der Provinz Overijssel (Niederlande); die Stadt Deventer ist der Hauptort in dieser Gemeinde.

Neu!!: Tartu und Deventer · Mehr sehen »

Dimitrij Andrusov

Dimitrij Andrusov Dimitrij Andrusov (* 7. November 1897, Jurjew (heute Tartu), Russisches Kaiserreich; † 1. April 1976, Bratislava) war ein tschechoslowakischer Geologe russischer Abstammung.

Neu!!: Tartu und Dimitrij Andrusov · Mehr sehen »

Dom zu Tartu

Domkirche zu Tartu, Detail Fensterfront Ruine Ruine Aussicht vom Turm auf die Ruine Frontansicht Ansicht vom Domberg aus Der Dom zu Tartu (estnisch Tartu toomkirik) ist eines der Wahrzeichen der zweitgrößten estnischen Stadt Tartu (deutsch Dorpat).

Neu!!: Tartu und Dom zu Tartu · Mehr sehen »

Draginja Dorpat

Draginja Dorpat (Pseudonym für Sophia Ruth Knaak, auch: Sophie Ruth Knaak; * 21. September 1931 in Ravensburg) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: Tartu und Draginja Dorpat · Mehr sehen »

Edgar Hark

Edgar Hark (* 8. Oktober 1908 in Jurjew, heute Tartu; † 23. Oktober 1986 in Tallinn) war ein estnischer evangelisch-lutherischer Geistlicher und Erzbischof.

Neu!!: Tartu und Edgar Hark · Mehr sehen »

Edgar Valter

Edgar Valter (* 21. September 1929 in Tallinn; † 4. März 2006 in Tartu) war einer der bedeutendsten zeitgenössischen Kinderbuchautoren, Illustratoren und Karikaturisten in Estland.

Neu!!: Tartu und Edgar Valter · Mehr sehen »

Eino Puri

Eino Puri (* 7. Mai 1988 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler.

Neu!!: Tartu und Eino Puri · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Tartu und Eishockey · Mehr sehen »

Eizelle

Phasenweise Darstellung des Eindringens des Spermiums in eine Eizelle (Akrosomreaktion) Ältere Zeichnung einer menschlichen Eizelle Spermium an einer Eizelle Die Eizelle, kurz Ei (Mehrzahl: ova), oder Oocyte (von) ist die weibliche Keimzelle zweigeschlechtlicher Lebewesen.

Neu!!: Tartu und Eizelle · Mehr sehen »

Else Hueck-Dehio

Else Hueck-Dehio (* in Dorpat, Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich; † 30. Juni 1976 in Murnau/Oberbayern) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: Tartu und Else Hueck-Dehio · Mehr sehen »

Elva

Rathaus in Elva Elva ist eine estnische Kleinstadt im Kreis Tartu.

Neu!!: Tartu und Elva · Mehr sehen »

Emajõgi

Emajõgi (übersetzt: „Mutterfluss“, deutscher Name: Embach) ist einer der größten Flüsse in Estland.

Neu!!: Tartu und Emajõgi · Mehr sehen »

Emil Lenz

Emil Lenz Heinrich Friedrich Emil Lenz (* in Dorpat (heute Tartu, Estland); † 10. Februar 1865 in Rom) war ein deutsch-baltischer Physiker, welcher als einer der Ersten die Zusammenhänge zwischen Magnetfeldern und elektrischen Feldern erkannte.

Neu!!: Tartu und Emil Lenz · Mehr sehen »

Endel Nõgene

Endel Nõgene (* 9. März 1950 in Tartu) ist ein estnischer Dirigent.

Neu!!: Tartu und Endel Nõgene · Mehr sehen »

Eno Raud

Eno Raud (* 15. Februar 1928 in Tartu; † 10. Juli 1996 in Haapsalu) war ein estnischer Schriftsteller und Autor von Kinder- und Jugendliteratur.

Neu!!: Tartu und Eno Raud · Mehr sehen »

Erhard Schmidt (Mathematiker)

Erhard Schmidt Erhard Schmidt (* in Dorpat (heutiges Tartu, Estland); † 6. Dezember 1959 in Berlin) war ein deutscher Mathematiker, der vor allem in der Funktionalanalysis arbeitete.

Neu!!: Tartu und Erhard Schmidt (Mathematiker) · Mehr sehen »

Erich Maschke

Erich Maschke (* 2. März 1900 in Berlin; † 11. Februar 1982 in Heidelberg) war ein deutscher Historiker und Professor für Geschichte.

Neu!!: Tartu und Erich Maschke · Mehr sehen »

Erich Seeberg

Erich Seeberg (* 8. Oktober 1888 in Dorpat; † 26. Februar 1945 in Ahrenshoop, Vorpommern) war ein deutscher Theologe und Kirchenhistoriker.

Neu!!: Tartu und Erich Seeberg · Mehr sehen »

Erich von Mendelssohn

Erich von Mendelssohn (* in Dorpat; † 17. Juni 1913 in Helsingör) war ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Übersetzer.

Neu!!: Tartu und Erich von Mendelssohn · Mehr sehen »

Erik Verg

Erik Gustav Verg (* 3. Juni 1919 in Dorpat; † 9. Dezember 2005) war ein deutscher Journalist und Buchautor.

Neu!!: Tartu und Erik Verg · Mehr sehen »

Ernst Theodorowitsch Krenkel

Krenkel 1973 auf einer Briefmarke der UdSSR anlässlich seines 70. Geburtstages Darstellung der beiden von ihm betriebenen Funkstationen in der Arktis Ernst Theodorowitsch Krenkel (russ. Эрнст Теодорович Кренкель; * in Tartu; † 8. Dezember 1971 in Moskau) war ein sowjetischer Polarforscher und Funker.

Neu!!: Tartu und Ernst Theodorowitsch Krenkel · Mehr sehen »

Eron Krillo

Eron Krillo (* 18. Oktober 1991 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler, der beim FC Viljandi in der Meistriliiga unter Vertrag steht.

Neu!!: Tartu und Eron Krillo · Mehr sehen »

Esten

estnische Volkstrachten Die Esten (estnisch eestlased) sind eine autochthone nordeuropäische finno-ugrische Ethnie mit etwa einer Million Angehörigen.

Neu!!: Tartu und Esten · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Tartu und Estland · Mehr sehen »

Estnisches Literaturmuseum

Estnische Literaturmuseum Das Estnische Literaturmuseum (ELM) in Tartu, ist ein nationales Forschungsinstitut des Ministeriums für Unterricht und Forschung der Republik Estland.

Neu!!: Tartu und Estnisches Literaturmuseum · Mehr sehen »

Estnisches Nationalmuseum

Das Estnische Nationalmuseum (estnisch Eesti Rahva Muuseum - ERM) befindet sich im südestnischen Tartu.

Neu!!: Tartu und Estnisches Nationalmuseum · Mehr sehen »

Felix Kersten

Felix Kersten (* 30. September 1898 in Dorpat, Gouvernement Livland; † 16. April 1960 in Hamm) wurde bekannt als Leibarzt des Reichsführers SS Heinrich Himmler.

Neu!!: Tartu und Felix Kersten · Mehr sehen »

Ferrara

Ferrara ist eine oberitalienische Stadt in der östlichen Po-Ebene, in der Region Emilia-Romagna und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Erzbischofssitz.

Neu!!: Tartu und Ferrara · Mehr sehen »

Finno-ugrische Völker

Uralische (finno-ugrische und samojedische) Völker Der Begriff finno-ugrische Völker (auch finnougrische Völker) fasst jene Völker, Bevölkerungen oder Menschengruppen zusammen, die in der Geschichte und in der Gegenwart finno-ugrische Sprachen verwendeten und verwenden.

Neu!!: Tartu und Finno-ugrische Völker · Mehr sehen »

Flensburg

Zentrum der Stadt und dem Flensburger Hafen Flensburger Industriehafens (v. r. n. l., Foto 2011) Schiffbrücke (2013) Flensburg (dänisch und niederdeutsch: Flensborg, nordfriesisch: Flansborj, Flensborag, südjütisch: Flensborre) ist eine kreisfreie Stadt im Norden Schleswig-Holsteins.

Neu!!: Tartu und Flensburg · Mehr sehen »

Forschung

Unter Forschung versteht man, im Gegensatz zum zufälligen Entdecken, die systematische Suche nach neuen Erkenntnissen sowie deren Dokumentation und Veröffentlichung.

Neu!!: Tartu und Forschung · Mehr sehen »

Frederiksberg Kommune

Frederiksberg Kommune ist eine dänische Kommune im Großraum Kopenhagen auf der Insel Sjælland, westlich der Kopenhagener Innenstadt.

Neu!!: Tartu und Frederiksberg Kommune · Mehr sehen »

Friedrich Amelung

Friedrich Amelung (Bild um 1880) Friedrich Ludwig Balthasar Amelung (* in Katharina (Meleski), Livland; † in Riga) war ein baltischer Industrieller, Schachspieler und Publizist.

Neu!!: Tartu und Friedrich Amelung · Mehr sehen »

Friedrich Maximilian Klinger

Friedrich Maximilian Klinger nach einer Kreidezeichnung von Johann Wolfgang von Goethe Friedrich Maximilian Klinger 1807 Friedrich Maximilian von Klinger (* 17. Februar 1752 in Frankfurt am Main; † in Dorpat, Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich) war ein deutscher Dichter und Dramatiker.

Neu!!: Tartu und Friedrich Maximilian Klinger · Mehr sehen »

Gaziantep

Gaziantep (bzw.), auch kurz Antep genannt, ist eine Stadt in Südostanatolien und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

Neu!!: Tartu und Gaziantep · Mehr sehen »

Georg Friedrich Parrot

Georg Friedrich Parrot Georg Friedrich Parrot (* 5. Juli 1767 in Mömpelgard, Württemberg (jetzt Montbéliard, Frankreich); † in Helsinki) war ein in Livland tätiger Physiker und Universitätsprofessor.

Neu!!: Tartu und Georg Friedrich Parrot · Mehr sehen »

Gerhard Graubner

Gerhard Moritz Graubner (* 29. Januar 1899 in Dorpat, Estland; † 24. Juli 1970 in Hannover) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Tartu und Gerhard Graubner · Mehr sehen »

Gero von Wilpert

Gero von Wilpert (* 13. März 1933 in Tartu (deutsch: Dorpat), Estland; † 24. Dezember 2009 in Sydney, Australien) war ein Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Tartu und Gero von Wilpert · Mehr sehen »

Gouvernement Livland

Wappen des Gouvernements Karte aus dem Jahr 1820 (Russisch-Deutsch) Das Gouvernement Livland (/Lifljandskaja gubernija; auch Gouvernement Riga) war eines der drei Ostseegouvernements des Russischen Reiches.

Neu!!: Tartu und Gouvernement Livland · Mehr sehen »

Greifswald

Dom St. Nikolai, eines der Wahrzeichen von Greifswald Museumshafen am Ryck Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald (niederdeutsch Griepswold) ist die Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Greifswald im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Tartu und Greifswald · Mehr sehen »

Gustav Braun (Geograph)

Gustav Oskar Max Braun (* 30. Mai 1881 in Dorpat; † 11. November 1940 in Oslo) war ein deutscher Geograph.

Neu!!: Tartu und Gustav Braun (Geograph) · Mehr sehen »

Gustav II. Adolf (Schweden)

Unterschrift von Gustav II. Adolf Gustav II.

Neu!!: Tartu und Gustav II. Adolf (Schweden) · Mehr sehen »

Hafnarfjörður

Hafnarfjörður (dt. „Hafenfjord“) (ndt. „Hannenfjord“) ist eine isländische Stadt in der Region Höfuðborgarsvæðið im Südwesten Islands.

Neu!!: Tartu und Hafnarfjörður · Mehr sehen »

Hanno Selg

Hanno Selg (* 31. Mai 1932 in Tartu) ist ein ehemaliger sowjetischer Moderner Fünfkämpfer und estnischer Hochschullehrer.

Neu!!: Tartu und Hanno Selg · Mehr sehen »

Hans Luik

Hans Luik (* 26. März 1927 in Tartu; † 13. August 2017) war ein estnischer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Tartu und Hans Luik · Mehr sehen »

Hans-Dieter Brunowsky

Hans-Dieter Brunowsky (* 1. August 1923 in Dorpat; † 22. Mai 2012 in Hamburg) war ein deutscher Marineoffizier, Volkswirt und Schriftsteller.

Neu!!: Tartu und Hans-Dieter Brunowsky · Mehr sehen »

Hanse

Nordeuropa und die Hansestädte um 1400 Die Hansestädte und der Deutsche Orden im 14. Jh. und Anfang des 15. Jhs. Abbildung aus dem Hamburger Stadtrecht von 1497 Hanse – auch Deutsche Hanse oder Düdesche Hanse, – ist die Bezeichnung für die zwischen Mitte des 12.

Neu!!: Tartu und Hanse · Mehr sehen »

Hansestadt

Eine Wandmalerei im historischen Rathaus von Göttingen zeigt die Wappen der Hansestädte (19. Jhd.) Hansestadt Hamburg (Rathaus) Hansestadt Bremen (Rathaus, Dom und Bürgerschaft) Hansestädte sind Städte, die sich dem mittelalterlichen Kaufmanns- und Städtebund der Hanse angeschlossen hatten.

Neu!!: Tartu und Hansestadt · Mehr sehen »

Hansetag der Neuzeit

Rathaus von Tartu Die Hansetage der Neuzeit sind die Zusammenkünfte der Neuen Hanse, die alljährlich in einer der Mitgliedsstädte durchgeführt werden.

Neu!!: Tartu und Hansetag der Neuzeit · Mehr sehen »

Hämeenlinna

Hämeenlinna (schwedisch Tavastehus) ist eine Stadt im Süden Finnlands.

Neu!!: Tartu und Hämeenlinna · Mehr sehen »

Heinrich Schliemann

Heinrich Schliemann, Begründer der modernen Feldarchäologie Johann Ludwig Heinrich Julius Schliemann (* 6. Januar 1822 in Neubukow, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin; † 26. Dezember 1890 in Neapel, Italien) war ein deutscher Kaufmann, Archäologe sowie Pionier der Feldarchäologie.

Neu!!: Tartu und Heinrich Schliemann · Mehr sehen »

Herbert Boehm

Herbert Boehm (* 24. August 1894 in Dorpat; † 6. November 1954 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Architekt, Stadtplaner und Baubeamter.

Neu!!: Tartu und Herbert Boehm · Mehr sehen »

Herbert von Oettingen

Herbert Egon Friedrich von Oettingen (* in Dorpat, Estland; † 18. Oktober 1946 in Nümbrecht, Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen), war ein deutschbaltischer Superintendent und Schulleiter.

Neu!!: Tartu und Herbert von Oettingen · Mehr sehen »

Herman Anders Krüger

Herman Anders Krüger, Pseudonym: Caligula Quitte (* 11. August 1871 in Dorpat, Estland; † 10. Dezember 1945 in Neudietendorf, Landkreis Gotha, Thüringen) war ein deutscher Literaturwissenschaftler, Autor, Bibliothekar, Hochschullehrer und thüringischer Politiker (DDP).

Neu!!: Tartu und Herman Anders Krüger · Mehr sehen »

Hermann Loeschcke

Hermann Loeschcke, (* 13. Mai 1882 in Dorpat; † 27. September 1958 in Rostock) war ein deutscher Pathologe.

Neu!!: Tartu und Hermann Loeschcke · Mehr sehen »

Hermann von Bruiningk

Freiherr Gottfried Robert Hermann von Bruiningk, (* in Dorpat, Livland; † in Riga) war ein baltischer Historiker.

Neu!!: Tartu und Hermann von Bruiningk · Mehr sehen »

Illimar Pärn

Illimar Pärn (* 27. Oktober 1988 in Tartu) ist ein ehemaliger estnischer Skispringer.

Neu!!: Tartu und Illimar Pärn · Mehr sehen »

Ilmar Kullam

Ilmar Kullam (* 15. Juni 1922 in Tartu, Estland; † 2. November 2011 ebenda, Õhtuleht Online, 2. November 2011 (estnisch, abgerufen 3. November 2011)) war ein sowjetischer Basketballspieler und -trainer estnischer Herkunft.

Neu!!: Tartu und Ilmar Kullam · Mehr sehen »

Jaak Aaviksoo

Jaak Aaviksoo im Kabinettsaal der estnischen Regierung (2011) Jaak Aaviksoo (* 11. Januar 1954 in Tartu) ist ein estnischer Wissenschaftler und Politiker.

Neu!!: Tartu und Jaak Aaviksoo · Mehr sehen »

Jaak Panksepp

Jaak Panksepp auf der rechten Seite (2004) Jaak Panksepp (* 5. Juni 1943 in Tartu, Estnische SSR; † 17. April 2017) war ein estnisch-US-amerikanischer emeritierter Hochschullehrer und Professor der Psychologie an der Bowling Green State University in Ohio.

Neu!!: Tartu und Jaak Panksepp · Mehr sehen »

Jaan Kirsipuu

Jaan Kirsipuu Jaan Kirsipuu (* 17. Juli 1969 in Tartu, Estnische SSR) ist ein ehemaliger estnischer Radrennfahrer.

Neu!!: Tartu und Jaan Kirsipuu · Mehr sehen »

Jaan Tõnisson

Jaan Tõnisson (1928) Jaan Tõnisson (* im Dorf Tänassilma, heute Landgemeinde Viiratsi/Kreis Viljandi; † Juli 1941 (?)) war ein estnischer Verleger, Politiker, Ministerpräsident und Staatsoberhaupt der Republik Estland.

Neu!!: Tartu und Jaan Tõnisson · Mehr sehen »

Jakob Michael Reinhold Lenz

Jakob Michael Reinhold Lenz Jakob Michael Reinhold Lenz (* in Seßwegen, Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich; † in Moskau) war ein deutsch-baltischer Schriftsteller des Sturm und Drang.

Neu!!: Tartu und Jakob Michael Reinhold Lenz · Mehr sehen »

Jakob von Eggers

Jakob von Eggers Jakob Freiherr von Eggers (* 25. Dezember 1704 in Dorpat; † 12. Januar 1773 in Danzig) war ein General.

Neu!!: Tartu und Jakob von Eggers · Mehr sehen »

Jaroslaw der Weise

Jaroslaw I. Wladimirowitsch, genannt der Weise aus dem Geschlecht der Rurikiden (* 979/86; † 20. Februar 1054), war Großfürst von Kiew (1019–1054), Sohn Wladimirs I., des Heiligen, und Rognedas von Polozk.

Neu!!: Tartu und Jaroslaw der Weise · Mehr sehen »

Jüri Jaanson

Jüri Jaanson (2011) Jüri Jaanson (* 14. Oktober 1965 in Tartu, Estnische SSR) ist ein ehemaliger sowjetischer und estnischer Ruderer.

Neu!!: Tartu und Jüri Jaanson · Mehr sehen »

JK Tammeka Tartu

Jalgpalliklubi Tammeka Tartu ist ein estnischer Fußballverein aus Tartu.

Neu!!: Tartu und JK Tammeka Tartu · Mehr sehen »

Johann Anton Weinmann

Johann Anton Weinmann (russ. Иван Андреевич Вейнман, Iwan Andrejewitsch Weinman; * 23. Dezember 1782 in Würzburg; † 5. August 1858 in Pawlowsk (Sankt Petersburg)) war ein deutsch-russischer Gärtner und Botaniker.

Neu!!: Tartu und Johann Anton Weinmann · Mehr sehen »

Johanniskirche (Tartu)

Die Tartuer Johanniskirche Die Johanniskirche in Tartu (estnisch Tartu Jaani kirik) ist eines der Wahrzeichen der zweitgrößten estnischen Stadt Tartu.

Neu!!: Tartu und Johanniskirche (Tartu) · Mehr sehen »

Julie Wilhelmine Hagen-Schwarz

Julie Wilhelmine Hagen-Schwarz Porträt von Hugo Kapp Julie Wilhelmine Hagen-Schwarz (* auf dem Gut Klein-Wrangelshof (Väike-Prangli), bei Tartu, Estland; † in Tartu) war eine baltendeutsche Malerin.

Neu!!: Tartu und Julie Wilhelmine Hagen-Schwarz · Mehr sehen »

Julius von Klever

Julius von Klever ''Winterlandschaft'', 1883 Julius Sergius von Klever (russisch Юлий Юльевич Клевер/Juli Juljewitsch Klever; * in Dorpat; † 24. Dezember 1924 in Leningrad) war ein russischer Landschaftsmaler mit baltendeutschen Eltern.

Neu!!: Tartu und Julius von Klever · Mehr sehen »

Kaarel Torop

Kaarel Torop (* 20. September 1992 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler.

Neu!!: Tartu und Kaarel Torop · Mehr sehen »

Karin Saarsen

Karin Saarsen (bürgerlicher Name seit 1959 Karlstedt, * 31. Dezember 1926 in Tartu; † 25. Januar 2018 in Stockholm) war eine estnische Schriftstellerin und Journalistin.

Neu!!: Tartu und Karin Saarsen · Mehr sehen »

Karl Ernst Claus

Karl Ernst Claus Karl Ernst Claus (/Karl Karlowitsch Klaus; * in Dorpat; † ebenda) war ein deutsch-russischer Pharmazeut und der Chemiker, der das Ruthenium entdeckte.

Neu!!: Tartu und Karl Ernst Claus · Mehr sehen »

Karl Ernst von Baer

Karl Ernst von Baer 1840 Das Familienwappen derer von Baer, Edle von Huthorn, eines aus Westfalen ins Baltikum eingewanderten Geschlechts Karl Ernst von Baer, um 1864, zur Zeit der Abfassung seiner Selbstbiographie Karl Ernst von Baer (* auf Gut Piep (estnisch: Piibe), heute Gemeinde Rakke, in Estland; † in Dorpat, Estland) war ein deutsch-baltischer Mediziner und Naturforscher, insbesondere Zoologe, Embryologe, Anthropologe, Geograph, Forschungsreisender und Entdecker der menschlichen Eizelle.

Neu!!: Tartu und Karl Ernst von Baer · Mehr sehen »

Karl Friedrich Knorre

Karl Friedrich Knorre (* 28. März 1801 in Dorpat; † 29. August 1883 in Berlin) war ein russischer Astronom deutscher Abstammung.

Neu!!: Tartu und Karl Friedrich Knorre · Mehr sehen »

Karl Jaani

Karl Jaani (* 27. Dezember 1985 in Tartu) ist ein estnischer Beachvolleyballspieler.

Neu!!: Tartu und Karl Jaani · Mehr sehen »

Katrin Šmigun

Katrin Šmigun (* 21. Oktober 1979 in Tartu) ist eine estnische Skilangläuferin, die vor allem zu Beginn ihrer Karriere gute Resultate erzielen konnte.

Neu!!: Tartu und Katrin Šmigun · Mehr sehen »

Kaunas

Kaunas (deutsch veraltet Kauen, russisch Ковно, weißrussisch Коўна, polnisch Kowno) ist mit ca.

Neu!!: Tartu und Kaunas · Mehr sehen »

Königsberg (Preußen)

Königsberg (1925) Schlossteich (1912) Frischen Haffs auf einer Landkarte von 1910 Königsberg und seine nähere Umgebung auf einer Landkarte von 1908 Stadtplan von Königsberg 1905 Königsberg in Ostpreußen war seit 1724 die Königliche Haupt- und Residenzstadt in Preußen.

Neu!!: Tartu und Königsberg (Preußen) · Mehr sehen »

Kersti Kaljulaid

Kersti Kaljulaid (2017) Kersti Kaljulaid (* 30. Dezember 1969 in Tartu, Estland) ist eine estnische Wirtschaftswissenschaftlerin und Politikerin.

Neu!!: Tartu und Kersti Kaljulaid · Mehr sehen »

Kevin Ingermann

Kevin Ingermann (* 6. Juli 1993 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler deutsch-baltischer Herkunft.

Neu!!: Tartu und Kevin Ingermann · Mehr sehen »

Konrad August von Brasch

Wappen der Adelsfamilie von Brasch Conrad August von Brasch (* 22. Februar 1820 in Dorpat; † 3. April 1884 ebd.) war ein deutsch-baltischer Adliger, Landespolitiker und Landrat im Baltikum.

Neu!!: Tartu und Konrad August von Brasch · Mehr sehen »

Konrad Freifeldt

Konrad Raimund Freifeldt (* 13. März 1847 in Dorpat, Russisches Kaiserreich; † 31. Mai 1923 in Petrograd, Sowjetunion) war ein Geistlicher deutschbaltischer Abstammung.

Neu!!: Tartu und Konrad Freifeldt · Mehr sehen »

Konrad Siegmund von Brasch

Wappen der Adelsfamilie von Brasch Konrad Siegmund von Brasch (* 5. März 1779 in Dorpat; † 20. Juli 1835 in Aya) war ein deutsch-baltischer Landwirt, Gerichtsassessor und Gutsherr in Livland.

Neu!!: Tartu und Konrad Siegmund von Brasch · Mehr sehen »

Kreis Tartu

Kreis Tartu (Tartu maakond oder Tartumaa) ist ein Landkreis in Estland.

Neu!!: Tartu und Kreis Tartu · Mehr sehen »

Kristina Šmigun-Vähi

Kristina Šmigun-Vähi (* 23. Februar 1977 in Tartu, Estnische SSR, Sowjetunion) ist eine ehemalige estnische Skilangläuferin.

Neu!!: Tartu und Kristina Šmigun-Vähi · Mehr sehen »

Kurt Heinrich Meyer

Kurt Heinrich Meyer oder Kurt Otto Hans Meyer (* in Tartu; † 14. April 1952 in Menton) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: Tartu und Kurt Heinrich Meyer · Mehr sehen »

Lüneburg

Rathaus Die Hansestadt Lüneburg (niederdeutsch Lünborg, Lümborg, englisch Lunenburg, lateinisch Luneburgum oder Lunaburgum, altsächsisch Hliuni, polabisch Glain) ist eine große Mittelstadt im Nordosten von Niedersachsen und eines von neun Oberzentren des Bundeslandes.

Neu!!: Tartu und Lüneburg · Mehr sehen »

Leonid Alexejewitsch Kulik

Leonid Alexejewitsch Kulik Leonid Alexejewitsch Kulik (* in Tartu, Estland - damals Russisches Kaiserreich; † 24. April 1942 bei Spas-Demensk, Sowjetunion) war ein russischer Mineraloge, der für seine Forschungen auf dem Gebiet von Meteoriten bekannt ist.

Neu!!: Tartu und Leonid Alexejewitsch Kulik · Mehr sehen »

Lionel Kieseritzky

Lionel Kieseritzky Lionel Adalbert Bagration Felix Kieseritzky (* in Dorpat, Gouvernement Livland (Russisches Reich); † 18. Mai 1853 in Paris) war ein deutschbaltischer Schachmeister.

Neu!!: Tartu und Lionel Kieseritzky · Mehr sehen »

Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs

Diese Liste enthält die Lager für Kriegsgefangene auf dem Hoheitsgebiet der Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges und danach.

Neu!!: Tartu und Liste sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs · Mehr sehen »

Livland

Livland, veraltet Liefland, auch Eifland, lat. Livonia, pol. Liwonia, liv. Līvõmō, lett. Livonija, russ. Ливония (Liwonija), est. Liivimaa, ist die Bezeichnung für eine historische Landschaft im Baltikum.

Neu!!: Tartu und Livland · Mehr sehen »

Mait Toom

Mait Toom (* 7. Mai 1990 in Põlva) ist ein estnischer Fußballtorwart.

Neu!!: Tartu und Mait Toom · Mehr sehen »

Mario Hansi

Mario Hansi (* 21. Mai 1987 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Neu!!: Tartu und Mario Hansi · Mehr sehen »

Maris Mägi

Maris Mägi 2006 Maris Mägi (* 11. August 1987 in Tartu) ist eine estnische Sprinterin, die sich auf die 400-Meter-Distanz spezialisiert hat.

Neu!!: Tartu und Maris Mägi · Mehr sehen »

Markko Märtin

Markko Märtin (* 10. November 1975 in Tartu) ist ein estnischer Rallyefahrer und fuhr zuletzt in der Saison 2005 für Peugeot in der Rallye-Weltmeisterschaft.

Neu!!: Tartu und Markko Märtin · Mehr sehen »

Markus Jürgenson

Markus Jürgenson (* 9. September 1987 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler, der bei VPS Vaasa in der finnischen Veikkausliiga unter Vertrag steht.

Neu!!: Tartu und Markus Jürgenson · Mehr sehen »

Mart-Olav Niklus

Mart-Olav Niklus, 2013 Mart-Olav Niklus (* 22. September 1934 in Tartu) ist ein estnischer Biologe und Menschenrechtsaktivist, der von 1992 bis 1995 dem estnischen Parlament angehörte.

Neu!!: Tartu und Mart-Olav Niklus · Mehr sehen »

Martin Vunk

Martin Vunk (* 21. August 1984 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler, der seit 2014 in der Indonesia Super League bei Persija Jakarta unter Vertrag steht.

Neu!!: Tartu und Martin Vunk · Mehr sehen »

Mati Karmin

Mati Karmin (* 26. Februar 1959 in Tartu) ist einer der bekanntesten zeitgenössischen estnischen Bildhauer.

Neu!!: Tartu und Mati Karmin · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: Tartu und Medizin · Mehr sehen »

Meelis Lindmaa

Meelis Lindmaa (* 14. Oktober 1970 in Tartu, Estnische SSR, Sowjetunion) ist ein ehemaliger estnischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehr- und Mittelfeldspielers.

Neu!!: Tartu und Meelis Lindmaa · Mehr sehen »

Meistriliiga

Die Meistriliiga ist die höchste Spielklasse im estnischen Fußball.

Neu!!: Tartu und Meistriliiga · Mehr sehen »

Melchior Hofmann

Melchior Hofmann (auf einer Abbildung von 1600) Melchior Hofmann, auch: Hoffmann, Hofman, Hoffman geschrieben; Beiname: Pel(t)zer.

Neu!!: Tartu und Melchior Hofmann · Mehr sehen »

Michael Bleive

Michael Bleive Michael Bleive (* 29. Oktober 1873 in Olustvere in Suure-Jaani im Kreis Viljandi im Gouvernement Livland, heute Estland; † 14. Januar 1919 in Tartu), auch Michael Bleiwe geschrieben, eigentlich estnisch Mihkel Bleive, auch Mihhail Bleive geschrieben, russisch Михаил Иванович Блейве (Michail Iwanowitsch Bleiwe, auch Michail Bleive transkribiert), war ein orthodoxer Priester und Märtyrer.

Neu!!: Tartu und Michael Bleive · Mehr sehen »

Miina Härma

Miina Härma. Miina Härma (bis zur Estnisierung ihres Nachnamens 1935 Miina Hermann; * in Kõrveküla, damals Gemeinde Raadi, Livland, heute Landgemeinde Tartu, Estland; † 16. November 1941 in Tartu) war eine estnische Komponistin, Chorleiterin und Organistin.

Neu!!: Tartu und Miina Härma · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Tartu und Mittelalter · Mehr sehen »

Moritz Wilhelm Paul Schwartz

Moritz Wilhelm Paul Schwartz (* in Tartu, Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich; † 14. Januar 1919 in Tartu, jetzt Estland), zur Unterscheidung von seinem Vater auch Wilhelm Schwartz jun. genannt, auch Wilhelm Schwarz geschrieben, war ein deutsch-baltischer Pastor.

Neu!!: Tartu und Moritz Wilhelm Paul Schwartz · Mehr sehen »

Nikolai Stefanowitsch Beschanizki

Nikolai Beschanizki Nikolai Stefanowitsch Beschanizki (auch Nikolai Bezhanitsky, Nikolai Beshanitsky, Nikolai Beshanitzky, Nikolai Bežanitski oder Bezhanitskiy transkribiert; * 14. Dezember 1859 in Priipalu im Kreis Tartu im Gouvernement Livland, heute Estland; † 14. Januar 1919 in Tartu), war ein russisch-orthodoxer Priester und Märtyrer.

Neu!!: Tartu und Nikolai Stefanowitsch Beschanizki · Mehr sehen »

Ningbo

Ningbo oder Ningpo (mit Níngbō, „ruhige Welle“) ist eine Küstenstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang.

Neu!!: Tartu und Ningbo · Mehr sehen »

Nordpol-1

Iwan Papanin auf der Nordpol-1 Eisdriftstation. Russische Karte der Arktis mit eingezeichnetem Driftverlauf (rote Linie) der Station Nordpol-1 (Северный полюс-1) vom 21. Mai 1937 (21-V-37) bis zum 19. Februar 1938 (19-II-38) Molokow) Sonderbriefumschlag der DDR zum 90. Geburtstag von Iwan Papanin mit Motiv der Driftstation „Nordpol-1“ Nordpol-1 (russisch Северный Полюс-1, Sewerny Poljus-1, abgekürzt: СП-1, SP-1) war die erste Polarstation, die von der Sowjetunion 1937 auf einer driftenden Eisscholle am Nordpol eingerichtet worden ist.

Neu!!: Tartu und Nordpol-1 · Mehr sehen »

Oliver Konsa

Oliver Konsa (* 4. März 1985 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler.

Neu!!: Tartu und Oliver Konsa · Mehr sehen »

Osteuropäische Zeit

Die Osteuropäische Zeit (OEZ, engl. Eastern European Time, EET) ist eine Zeitzone, in der die Uhren gegenüber der Koordinierten Weltzeit (UTC) um zwei Stunden vorgehen.

Neu!!: Tartu und Osteuropäische Zeit · Mehr sehen »

Otepää

Otepää (deutsch Odenpäh) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Valga mit einer Fläche von 217,4 km².

Neu!!: Tartu und Otepää · Mehr sehen »

Otto Loening

Otto Wilhelm Loening (* 29. Februar 1880 in Dorpat; † nach 1943) war ein deutscher Jurist und Politiker.

Neu!!: Tartu und Otto Loening · Mehr sehen »

Paul Hoffmann (Physiologe)

Paul Hoffmann (* in Dorpat; † 9. März 1962 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Physiologe, der unter anderem den nach ihm benannten H-Reflex entdeckte.

Neu!!: Tartu und Paul Hoffmann (Physiologe) · Mehr sehen »

Paul Kaegbein

Paul Kaegbein (* 26. Juni 1925 in Dorpat, Estland) ist ein deutscher Bibliothekar.

Neu!!: Tartu und Paul Kaegbein · Mehr sehen »

Peter Boerner

Peter Boerner (* 10. März 1926 in Tartu, Estland; † 12. Juni 2015 in Bloomington, Indiana, Vereinigte Staaten) war ein deutsch-amerikanischer Literaturwissenschaftler, der insbesondere als Goetheforscher bekannt wurde.

Neu!!: Tartu und Peter Boerner · Mehr sehen »

Pharmazeut

Als Pharmazeut wird in Deutschland eine staatlich geprüfte Person bezeichnet, die das Studium der Pharmazie mit dem 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung (umgangssprachlich 2. Staatsexamen) abgeschlossen hat.

Neu!!: Tartu und Pharmazeut · Mehr sehen »

Pskow

Pskow (dt. auch Pleskau, historisch auch Pleskow, estnisch Pihkva, lettisch Pleskava) ist eine Großstadt im Nordwesten Russlands mit Einwohnern (Stand), etwa 290 km südwestlich von Sankt Petersburg und nahe der Grenze zu Estland.

Neu!!: Tartu und Pskow · Mehr sehen »

Rathaus (Tartu)

Rathaus von Tartu Das Rathaus von Tartu (estnisch Tartu raekoda) ist eines der Wahrzeichen der zweitgrößten Stadt Estlands.

Neu!!: Tartu und Rathaus (Tartu) · Mehr sehen »

Reformationsstadt Europas

Reformationsstadt Europas ist ein Ehrentitel für europäische Städte, die in der Geschichte der von Martin Luther und anderen evangelischen Theologen angestoßenen kirchlichen Reformation eine bedeutende Rolle gespielt haben.

Neu!!: Tartu und Reformationsstadt Europas · Mehr sehen »

Reginald Gruehn

Werner Reginald Albert Gruehn (* 6. Oktober 1929 in Dorpat, Estland; † 17. Juli 2002 in Gießen) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: Tartu und Reginald Gruehn · Mehr sehen »

Reichskommissariat Ostland

Administrative Gliederung des Reichskommissariats Ostland Das Reichskommissariat Ostland (RKO) entstand während des Zweiten Weltkriegs nach dem Angriff des Deutschen Reichs auf die Sowjetunion im Juni 1941 im Baltikum und Teilen Weißrusslands.

Neu!!: Tartu und Reichskommissariat Ostland · Mehr sehen »

Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit rund 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums.

Neu!!: Tartu und Riga · Mehr sehen »

Rolf Roosalu

Rolf Roosalu, 2014 Rolf Roosalu (* 18. Januar 1982 in Tartu), auch als Rolf Junior bekannt, ist ein ausgebildeter estnischer Sänger und Musicaldarsteller.

Neu!!: Tartu und Rolf Roosalu · Mehr sehen »

Rostock

Altstadt von Rostock Teepott, Ostseebad im Stadtgebiet von Rostock Rostock ist eine norddeutsche kreisfreie Groß-, Universitäts- und Hansestadt an der Ostsee.

Neu!!: Tartu und Rostock · Mehr sehen »

Russen

Die Russen (deutsche Transkription russkije; historische deutsche Namen auch Großrussen, Reußen, Moskowiter etc.) sind ein ostslawisches Volk mit etwa 137 Millionen Angehörigen, davon rund 115 Millionen in Russland, etwa 17 Millionen in den anderen Folgestaaten der Sowjetunion und etwa sechs Millionen in weiteren Staaten.

Neu!!: Tartu und Russen · Mehr sehen »

Russifizierung

Als Russifizierung werden in der russischen und später sowjetischen Innenpolitik alle Maßnahmen bezeichnet, den Einflussbereich der russischen Sprache und der russischen Kultur zulasten der anderen Sprachen und Kulturen im Sinne eines Transkulturationsprozesses auszuweiten.

Neu!!: Tartu und Russifizierung · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Tartu und Russische Sprache · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Tartu und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Ruthenium

Ruthenium (v. „Ruthenien“, „Russland“) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ru und der Ordnungszahl 44.

Neu!!: Tartu und Ruthenium · Mehr sehen »

Salisbury (Maryland)

Salisbury ist eine Kleinstadt im Wicomico County im US-Bundesstaat Maryland.

Neu!!: Tartu und Salisbury (Maryland) · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Tartu und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Tartu und Schach · Mehr sehen »

Schachkomposition

Eine Schachkomposition ist eine ersonnene Aufgabe.

Neu!!: Tartu und Schachkomposition · Mehr sehen »

Schwedische Sprache

Verbreitung der schwedischen Sprache Schwedisch (Eigenbezeichnung) gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Neu!!: Tartu und Schwedische Sprache · Mehr sehen »

Schwertbrüderorden

Schild des Schwertbrüderordens Der Schwertbrüderorden (lateinisch Fratres miliciae Christi de Livonia, zu Deutsch Brüder der Ritterschaft Christi von Livland) war ein geistlicher Ritterorden.

Neu!!: Tartu und Schwertbrüderorden · Mehr sehen »

Siena

Stadtpanorama von Siena Siena (italienische Aussprache) ist der Name einer Stadt mit Einwohnern (Stand) und eines früheren Stadtstaates im Zentrum der italienischen Toskana.

Neu!!: Tartu und Siena · Mehr sehen »

Siim Tenno

Siim Tenno (* 4. August 1990 in Tartu) ist ein estnischer Fußballspieler, der beim MTV Gifhorn spielt.

Neu!!: Tartu und Siim Tenno · Mehr sehen »

Sixten Sild

Sixten Sild Sixten Sild (* 19. Juni 1964 in Tartu) ist ein ehemaliger estnischer Orientierungsläufer, der früher für die Sowjetunion startete.

Neu!!: Tartu und Sixten Sild · Mehr sehen »

Skimarathon

Als Skimarathon werden im Allgemeinen Skilanglauf-Rennen bezeichnet, die über eine Strecke von 30 km oder länger ausgetragen werden.

Neu!!: Tartu und Skimarathon · Mehr sehen »

Struve-Bogen

Friedrich Georg Wilhelm von Struve (1793–1864) Der skandinavisch-russische Meridianbogen oder kurz Struve-Bogen, benannt nach dem deutschbaltischen Astronomen Wilhelm von Struve (1793–1864), ist eine Gradmessung, die aus einem langgestreckten Netz geodätischer Vermessungspunkte besteht.

Neu!!: Tartu und Struve-Bogen · Mehr sehen »

Studentenverbindung

Landesvater der deutschen Studenten in Prag (1900) Eine Studentenverbindung (auch Korporation) ist im deutschen Sprachraum ein Verband von Studenten und Alumni einer Hochschule, der Brauchtum und gewachsene Traditionen pflegt.

Neu!!: Tartu und Studentenverbindung · Mehr sehen »

Sturm und Drang

Sturm und Drang bezeichnet eine Strömung der deutschen Literatur in der Epoche der Aufklärung, die etwa von 1765 bis 1785 hauptsächlich von jungen, etwa 20- bis 30-jährigen Autoren getragen wurde.

Neu!!: Tartu und Sturm und Drang · Mehr sehen »

Sven Jürgenson

Sven Jürgenson (2011) Sven Jürgenson (* 2. April 1962 in Tartu) ist ein estnischer Diplomat, der unter anderem mehrmals Botschafter war sowie seit August 2015 Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen ist.

Neu!!: Tartu und Sven Jürgenson · Mehr sehen »

Tallinn

Tallinn (deutsche Aussprache, estnische Aussprache) ist die Hauptstadt von Estland.

Neu!!: Tartu und Tallinn · Mehr sehen »

Tampere

Tampere Collage Tampere ist eine Großstadt im südwestlichen Finnland.

Neu!!: Tartu und Tampere · Mehr sehen »

Tartu (Begriffsklärung)

Tartu steht für.

Neu!!: Tartu und Tartu (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Tartu (Landgemeinde)

Herrenhaus in Saadjärve Am See Saadjärv Tartu ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Tartu mit einer Fläche von 298,69 km².

Neu!!: Tartu und Tartu (Landgemeinde) · Mehr sehen »

Tartu Big Diamonds

Die Tartu Big Diamonds waren ein professionelles Eishockeyteam aus Tartu, Estland, dessen Heimspiele im Tartu Lõunakeskus ausgetragen wurden.

Neu!!: Tartu und Tartu Big Diamonds · Mehr sehen »

Tartu Kalev-Välk

Der Hokiklub Tartu Kalev-Välk ist ein estnischer Eishockeyclub aus Tartu, der 1994 als Tartu Välk 494 gegründet wurde und in der Meistriliiga spielt.

Neu!!: Tartu und Tartu Kalev-Välk · Mehr sehen »

Tartu Maraton

Tartu Marathon 2006 Der Tartu Maraton ist ein Skimarathon bei Tartu in Estland und einer von zwanzig Läufen der Worldloppet-Serie.

Neu!!: Tartu und Tartu Maraton · Mehr sehen »

Tartu Observatoorium

Tartu Observatoorium Das Spiegelteleskop AZT-12 mit einer Apertur von 1,5 m das größte Teleskop des Observatoriums Das Tartu Observatoorium ist eine Sternwarte in Estland.

Neu!!: Tartu und Tartu Observatoorium · Mehr sehen »

Täufer

Täufer (früher auch Wiedertäufer oder Anabaptisten genannt) sind Anhänger einer radikalreformatorisch-christlichen Bewegung, die im zweiten Viertel des 16.

Neu!!: Tartu und Täufer · Mehr sehen »

Technische Universität Tallinn

Technische Universität Tallinn, Haupteingang Die Technische Universität Tallinn (TUT;, TTÜ), englisch Tallinn University of Technology, früher Tallinn Technical University ist die einzige Technische Universität Estlands.

Neu!!: Tartu und Technische Universität Tallinn · Mehr sehen »

Terrakotta

Terrakottawerkstätte auf Kreta Terrakotta (nach ‚gebrannte Erde‘) ist die Bezeichnung für unglasierte keramische Produkte oder Erzeugnisse der Gruppe Tonware.

Neu!!: Tartu und Terrakotta · Mehr sehen »

Toomas Savi

Toomas Savi (2010) Toomas Savi (* 30. Dezember 1942 in Tartu, Estnische SSR) ist ein estnischer Politiker.

Neu!!: Tartu und Toomas Savi · Mehr sehen »

Traugott Hahn

Pfarrer Traugott Hahn Traugott Hahn (* in Rauge, Livland; † 14. Januar 1919 in Dorpat, Estland), lettisch Traugots Hans, war ein deutschbaltischer lutherischer Theologe und Pfarrer.

Neu!!: Tartu und Traugott Hahn · Mehr sehen »

Turku

Turku,, ist eine Stadt an der Südwestküste Finnlands.

Neu!!: Tartu und Turku · Mehr sehen »

Universität Tartu

Die Universität Tartu (deutsch ehemals Universität Dorpat) ist die älteste Universität Estlands und dessen einzige Volluniversität.

Neu!!: Tartu und Universität Tartu · Mehr sehen »

Uppsala

Stadtzentrum mit der Markthalle ''Saluhallen'' Uppsala ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Tartu und Uppsala · Mehr sehen »

Vasall

Ein Vasall schwört den Lehnseid vor dem thronenden Pfalzgrafen Friedrich I. von der Pfalz Ein Vasall (von keltisch gwas, von lateinisch vassus „Knecht“) war im frühen Mittelalter (5.−7. Jahrhundert) ein Herr, der sich freiwillig als Gefolgsmann in den Dienst eines anderen Herren stellte und sich diesem für bestimmte militärische oder diplomatische Dienstleistungen verpflichtete.

Neu!!: Tartu und Vasall · Mehr sehen »

Verein Studierender Esten

Wappen Der Verein Studierender Esten (estnisch Eesti Üliõpilaste Selts – EÜS, lateinisch Societas Studiosorum Estonorum) ist die älteste, bedeutendste und größte estnische Studentenverbindung.

Neu!!: Tartu und Verein Studierender Esten · Mehr sehen »

Veszprém

Luftaufnahme: Veszprém Veszprém (slowakisch Vesprím oder Besprim, deutsch Wesprim oder Weißbrunn) ist eine der ältesten ungarischen Städte.

Neu!!: Tartu und Veszprém · Mehr sehen »

Viljar Loor

Viljar Loor (* 1. Oktober 1953 in Tartu; † 22. März 2011) war ein sowjetischer Volleyballspieler estnischer Herkunft.

Neu!!: Tartu und Viljar Loor · Mehr sehen »

Walter Kremser

Walter Gerhard Friedrich Kremser (* 16. Oktober 1909 in Tartu, Estland; † 7. November 2000 in Iserlohn) war ein deutscher Forstpraktiker und Forstwissenschaftler.

Neu!!: Tartu und Walter Kremser · Mehr sehen »

Walter von Engelhardt

Baron Walter von Engelhardt bzw.

Neu!!: Tartu und Walter von Engelhardt · Mehr sehen »

Weliki Nowgorod

Weliki Nowgorod ist eine Großstadt in Russland mit Einwohnern (Stand). Sie liegt etwa 180 km südsüdöstlich von Sankt Petersburg am Wolchow nördlich des Ilmensees und ist das Verwaltungszentrum der Oblast Nowgorod im Föderationskreis Nordwestrussland.

Neu!!: Tartu und Weliki Nowgorod · Mehr sehen »

Werner Gruehn

Werner Gruehn Werner Georg Alexander Gruehn (* in Balgallen, heute Balgale, Lettland; † 31. Dezember 1961 in Hildesheim) war ein deutscher evangelischer Theologe und Religionspsychologe.

Neu!!: Tartu und Werner Gruehn · Mehr sehen »

Westkarpaten

Westkarpaten, Tatry, Polen Die Westkarpaten (sk Západné Karpaty, cz Západní Karpaty, pl Karpaty Zachodnie) sind ein Teil der Karpaten.

Neu!!: Tartu und Westkarpaten · Mehr sehen »

Wilhelm Blum (Politiker, 1831)

Wilhelm Blum (* 3. Juli 1831 in Dorpat; † 18. Februar 1904 in Heidelberg) war ein deutscher Jurist und Reichstagsabgeordneter.

Neu!!: Tartu und Wilhelm Blum (Politiker, 1831) · Mehr sehen »

Wilhelm Hahn

Ankündigungsplakat Wilhelm Hahns zur Europawahl 1984 Wilhelm Hahn (* in Dorpat (heute Tartu/Estland); † 9. Dezember 1996 in Heidelberg) war ein lutherischer Theologe und Politiker der CDU.

Neu!!: Tartu und Wilhelm Hahn · Mehr sehen »

Wolf von Engelhardt

Wolf Jürgen Baron von Engelhardt (* in Jurjew (heute Tartu, Estland) (damals Russisches Reich); † 4. Dezember 2008 in Tübingen) war ein deutscher Geologe und Mineraloge.

Neu!!: Tartu und Wolf von Engelhardt · Mehr sehen »

Worldloppet

Die Worldloppet-Läufe sind eine Serie von Skimarathons, die von dem Worldloppet-Skiverband (kurz Worldloppet) organisiert wird.

Neu!!: Tartu und Worldloppet · Mehr sehen »

Zutphen

Zutphen ist eine niederländische Gemeinde in der Provinz Gelderland mit Einwohnern (Stand). Die Stadt war ein Mitglied der Hanse.

Neu!!: Tartu und Zutphen · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Tartu und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Derpt, Dorpat, Dörpt, Tartolin.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »