Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

T. Rex

Index T. Rex

T.

109 Beziehungen: Akustik, Anzeige (Medien), Ballade, BBC Radio 1, Begleitgesang, Bill Chase, Blackhill Enterprises, Bongos, Britische Musikcharts, British Broadcasting Corporation, Brooklyn, Cocktailkirsche, Conga (Trommel), Coverversion, David Bowie, David Cassidy, Der Herr der Ringe, DJ, Drache (Mythologie), E-Bass, E-Gitarre, Eifersucht, Electric Warrior, Elfen, Elton John, EMI Group, England, Extended Play, Faible, Flügelhorn, Flo & Eddie, Gesang, Gitarre, Glam Rock, Gloria Jones, Gong, Hapshash and the Coloured Coat, Harmonium, Herbie Flowers, Hippie, Hobbit, Howard Kaylan, Improvisation, J. R. R. Tolkien, John Peel, John’s Children, Keyboard, Kinderreim, Kiss (Band), Klavier, ..., Kompilation (Musik), Konzeptalbum, Legend (Southend-on-Sea), Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1971), Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1972), London, Makrobiotik, Marc Bolan, Mark Volman, Michael Jackson, Mickey Finn, Miller Anderson, Minnesang, Mundorgel, Musiklabel, Musikmanagement, Musikproduzent, Musikverlag, Mystik, Mythologie, Neujahr, New York City, Parallelwelt, Perkussion (Musik), Pinkerton’s Colours, Placebo (Band), Psychedelic Folk, Psychedelic Rock, Punk, Quartett (Musik), Raubtiere, Rhythmusgitarrist, Riff (Musik), Ringo Starr, Saxophon, Schlagzeug, Schneidersitz, Steve Harley, Steve Peregrin Took, Streichinstrument, Strohgeige, Suite (Musik), Surrealismus, T-Rex, T. Rex (Album), Talking Drum, Tanx, The Beatles, The Mothers of Invention, The Move, The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars, The Slider, The Turtles, Tony Visconti, Top of the Pops, Velvet Goldmine, Vereinigtes Königreich, Vibrato, Zauberer. Erweitern Sie Index (59 mehr) »

Akustik

Die Akustik (gr. ἀκούειν akoyein ‚hören‘) ist die Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung.

Neu!!: T. Rex und Akustik · Mehr sehen »

Anzeige (Medien)

Anzeigen im Hannoverschen Kurier von 1866 Eine Anzeige ist eine öffentliche Ankündigung oder Bekanntmachung, die im Auftrag und im Interesse des Bekanntmachenden und in der Regel gegen Bezahlung als Werbebotschaft in einer Druckschrift abgedruckt wird.

Neu!!: T. Rex und Anzeige (Medien) · Mehr sehen »

Ballade

Das Wort Ballade entstammt der okzitanischen Sprache der südfranzösischen mittelalterlichen Trobadordichtung.

Neu!!: T. Rex und Ballade · Mehr sehen »

BBC Radio 1

BBC Radio 1 ist ein Hörfunkprogramm der BBC, das hauptsächlich auf eine junge Hörerschaft von 15 bis 29 Jahren zielt.

Neu!!: T. Rex und BBC Radio 1 · Mehr sehen »

Begleitgesang

Jennie Abrahamson und Linnea Olsson als Backing Vocalists, 2014 Begleitgesang (engl. Backing vocal; auch Hintergrundgesang) ist eine oder sind mehrere Nebenstimmen, die in der Rock- und Popmusik die Hauptstimme (Melodie, Lead Vocal) unterstützen.

Neu!!: T. Rex und Begleitgesang · Mehr sehen »

Bill Chase

Bill Chase (* 20. Oktober 1934 in Boston als William Edward Chiaiese; † 9. August 1974 in Jackson (Minnesota)) war ein US-amerikanischer Trompeter, der die gleichnamige Jazzrock-Band Chase leitete.

Neu!!: T. Rex und Bill Chase · Mehr sehen »

Blackhill Enterprises

Blackhill Enterprises war ein britisches Musikmanagement-Unternehmen, das im Oktober 1966 von Peter Jenner und Andrew King zusammen mit den vier ursprünglichen Mitgliedern von Pink Floyd – Syd Barrett, Nick Mason, Roger Waters und Richard Wright – gegründet wurde.

Neu!!: T. Rex und Blackhill Enterprises · Mehr sehen »

Bongos

Bongo-Trommeln mit Hautbespannung Bongo-Trommeln sind paarweise verwendete, kleine einfellige Röhrentrommeln, die mit Fingern oder Händen geschlagen werden.

Neu!!: T. Rex und Bongos · Mehr sehen »

Britische Musikcharts

Das offizielle Logo der Albencharts seit 2011 Die britischen Musikcharts werden seit Anfang der 1990er Jahre von der Official Charts Company veröffentlicht, die bis 2001 als CIN (Chart Information Network) firmierte.

Neu!!: T. Rex und Britische Musikcharts · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: T. Rex und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

Brooklyn

Lage Brooklyns (gelb) in New York City (die Flughäfen La Guardia im Norden und J. F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Brooklyn ist einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) von New York City.

Neu!!: T. Rex und Brooklyn · Mehr sehen »

Cocktailkirsche

Cocktailkirschen Maraschino-Kirsche Die Cocktailkirsche oder Belegkirsche – im Englischen Maraschino Cherry, deshalb als Entlehnung im Deutschen auch Maraschino-Kirsche – ist eine eingelegte Kirsche.

Neu!!: T. Rex und Cocktailkirsche · Mehr sehen »

Conga (Trommel)

Ein Congapaar Die Conga ist eine einfellige Fasstrommel afrikanischen Ursprungs, die in Kuba entwickelt wurde und besonders in der Tanzmusik weit verbreitet ist.

Neu!!: T. Rex und Conga (Trommel) · Mehr sehen »

Coverversion

Eine Coverversion ist in der Musik die Interpretation eines Musikstücks durch einen anderen als den erstaufführenden Musiker.

Neu!!: T. Rex und Coverversion · Mehr sehen »

David Bowie

David Bowie (2006) David Bowie (* 8. Januar 1947 als David Robert Jones in Brixton, London; † 10. Januar 2016 in New York) war ein britischer Musiker, Sänger, Produzent und Schauspieler.

Neu!!: T. Rex und David Bowie · Mehr sehen »

David Cassidy

David Cassidy (2007) David Bruce Cassidy (* 12. April 1950 in New York; † 21. November 2017 in Fort Lauderdale, Florida) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: T. Rex und David Cassidy · Mehr sehen »

Der Herr der Ringe

Der Herr der Ringe (englischer Originaltitel: The Lord of the Rings) ist ein Roman von John Ronald Reuel Tolkien.

Neu!!: T. Rex und Der Herr der Ringe · Mehr sehen »

DJ

DJ Spooky mit den klassischen zwei Plattenspielern (beim Sundance Film Festival 2003) Als DJ wird eine Person bezeichnet, die auf Tonträgern gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl vor Publikum abspielt, wofür allgemein der Begriff „Auflegen“ (von „Schallplatten auflegen“) verwendet wird.

Neu!!: T. Rex und DJ · Mehr sehen »

Drache (Mythologie)

Der babylonische Drache Mušḫuššu (Relief aus glasierten Ziegeln am Ischtar-Tor, um 600 v. Chr.) ''Der heilige Georg im Kampf mit dem Drachen'' (Paolo Uccello um 1470) Freiburg, Fritz Geiges Ein Drache (altgriechisch δράκων drakōn, „Schlange“; eigentlich: „der starr Blickende“; bei den Griechen und Römern die Bezeichnung für jede ungiftige größere Schlangenart) ist ein schlangenartiges Mischwesen der Mythologie, in dem sich Eigenschaften von Reptilien, Vögeln und Raubtieren in unterschiedlichen Variationen miteinander verbinden.

Neu!!: T. Rex und Drache (Mythologie) · Mehr sehen »

E-Bass

Der Elektrische Bass oder kurz E-Bass ist ein zumeist aus Holz gefertigtes Zupfinstrument.

Neu!!: T. Rex und E-Bass · Mehr sehen »

E-Gitarre

Eine Elektrische Gitarre (auch E-Gitarre, Elektro-Gitarre oder Stromgitarre genannt) ist eine für elektrische Tonabnahme entwickelte Gitarre.

Neu!!: T. Rex und E-Gitarre · Mehr sehen »

Eifersucht

Für das zusammengesetzte Substantiv Eifersucht (von indoeuropäisch ai.

Neu!!: T. Rex und Eifersucht · Mehr sehen »

Electric Warrior

Electric Warrior ist das 1971 erschienene zweite offizielle Album der britischen Band T. Rex, die seit diesem ihren ursprünglichen Namen „Tyrannosaurus Rex“ abkürzte.

Neu!!: T. Rex und Electric Warrior · Mehr sehen »

Elfen

''Die Elfenkönigin Titania findet am Strand den Zauberring'', Gemälde von Johann Heinrich Füssli, 1804/1805 Elfen (auch Albe, Elben) ist eine Bezeichnung für eine sehr heterogene Gruppe von Fabelwesen in Mythologie und Literatur.

Neu!!: T. Rex und Elfen · Mehr sehen »

Elton John

Elton John in New York City (2011) Sir Elton Hercules John, CBE (* 25. März 1947 als Reginald Kenneth Dwight  in Pinner, Middlesex, Greater London, England) ist ein britischer Sänger, Komponist und Pianist.

Neu!!: T. Rex und Elton John · Mehr sehen »

EMI Group

Der EMI-Hauptsitz in London EMI war eines der vier weltgrößten Major-Labels.

Neu!!: T. Rex und EMI Group · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: T. Rex und England · Mehr sehen »

Extended Play

Das 10″-Format in der Mitte ist häufig bei EP-Schall­platten-Veröffent­li­chungen anzutreffen Extended-Play-Schall­platte mit 45/min und 7″ Durch­messer Eine EP (für Extended Play bzw. auch Extended Player, wobei die Kurzform EP in englischer Aussprache gebräuchlich ist) ist ein Tonträger, der zwischen Single und Album (LP, Long-Play) einzuordnen ist.

Neu!!: T. Rex und Extended Play · Mehr sehen »

Faible

Der Ausdruck Faible (17. Jahrhundert; aus dem Französischen) ist ein Gallizismus und bezeichnet eine Neigung oder Vorliebe, die zum Laster werden kann oder auch zur Stärke.

Neu!!: T. Rex und Faible · Mehr sehen »

Flügelhorn

Das Flügelhorn ist das Sopraninstrument aus der Blechblasinstrumentenfamilie der Bügelhörner.

Neu!!: T. Rex und Flügelhorn · Mehr sehen »

Flo & Eddie

Flo & Eddie (gegründet 1970) ist der Name eines Duos zweier Rockmusiker, bestehend aus Howard Kaylan und Mark Volman – den ursprünglichen Leadsängern der erfolgreichen Popband The Turtles.

Neu!!: T. Rex und Flo & Eddie · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: T. Rex und Gesang · Mehr sehen »

Gitarre

Die Gitarre, auch Guitarre (vermutlich über französisch guitare von, Kithara, eine antike Leier) ist ein Musikinstrument aus der Familie der Kastenhalslauten, bei der Tonerzeugung ein Saiteninstrument, spieltechnisch ein Zupfinstrument.

Neu!!: T. Rex und Gitarre · Mehr sehen »

Glam Rock

Glam Rock (auch Glamrock) ist ein Subgenre der Rockmusik, das Anfang der 1970er Jahre insbesondere im britischen Raum sehr populär war.

Neu!!: T. Rex und Glam Rock · Mehr sehen »

Gloria Jones

Gloria Jones nach der Oscarverleihung 2014 für den Film ''20 Feet from Stardom'' Gloria Richetta Jones (* 19. Oktober 1945 in Cincinnati) ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin, die zeitweilig auch unter dem Pseudonym LaVerne Ware komponierte.

Neu!!: T. Rex und Gloria Jones · Mehr sehen »

Gong

balinesischen ''Gamelan semar pegulingan'', Vorläufer des heutigen ''Gamelan Gong Kebyar''-Ensembles. Vor 1939 Ein Gong ist ein Aufschlag-Idiophon, also ein unmittelbar geschlagener, selbsttönender Klangkörper, der als Musik- oder Signalinstrument dient.

Neu!!: T. Rex und Gong · Mehr sehen »

Hapshash and the Coloured Coat

Hapshash and the Coloured Coat nannten der Illustrator Michael English (1943–2009).

Neu!!: T. Rex und Hapshash and the Coloured Coat · Mehr sehen »

Harmonium

Das Harmonium (Plural: Harmonien oder Harmoniums) ist ein Tasteninstrument, bei dem der Ton durch verschieden lange Durchschlagzungen erzeugt wird, die von Luft umströmt in Schwingung versetzt werden.

Neu!!: T. Rex und Harmonium · Mehr sehen »

Herbie Flowers

Herbie Flowers (* 19. Mai 1938 in Isleworth, Middlesex, als Brian Keith Flowers) ist ein englischer Musiker.

Neu!!: T. Rex und Herbie Flowers · Mehr sehen »

Hippie

Zwei Hippies beim Woodstock-Festival (1969) Als Hippies (abgeleitet von ‚angesagt‘) bezeichnet man Personen der gegenkulturellen Jugendbewegung, die in den 1960er Jahren in den USA entstand und sich an den Lebensstil der Hipster der 1950er Jahre anlehnte.

Neu!!: T. Rex und Hippie · Mehr sehen »

Hobbit

Hobbits oder Halblinge sind fiktive, 60 bis 120 cm große menschenähnliche Wesen in der von J. R. R. Tolkien geschaffenen Fantasiewelt Mittelerde.

Neu!!: T. Rex und Hobbit · Mehr sehen »

Howard Kaylan

Howard Kaylan 2008 Howard Kaylan (* 22. Juni 1947 in New York als Howard Kaplan) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker, der vor allem als Sänger bekannt geworden ist.

Neu!!: T. Rex und Howard Kaylan · Mehr sehen »

Improvisation

Improvisation bedeutet, etwas ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif dar- oder herzustellen.

Neu!!: T. Rex und Improvisation · Mehr sehen »

J. R. R. Tolkien

J. R. R. Tolkien; Büste in Oxford (2012) John Ronald Reuel Tolkien, CBE (* 3. Januar 1892 in Bloemfontein, Oranje-Freistaat; † 2. September 1973 in Bournemouth, England) war ein britischer Schriftsteller und Philologe.

Neu!!: T. Rex und J. R. R. Tolkien · Mehr sehen »

John Peel

John Peel im BBC-Studio im Yalding House John Peel, OBE, (* 30. August 1939 in Heswall bei Birkenhead, Vereinigtes Königreich; † 25. Oktober 2004 in Cuzco, Peru; bürgerlich John Robert Parker Ravenscroft) war ein englischer Radio-Moderator und DJ.

Neu!!: T. Rex und John Peel · Mehr sehen »

John’s Children

John’s Children waren eine englische Rockband, die von 1966 bis 1968 bestand.

Neu!!: T. Rex und John’s Children · Mehr sehen »

Keyboard

Beispiel Casio-Keyboard-Sound Ein Keyboard (engl. electronic keyboard) (von engl. keyboard: Tastatur) im weiteren Sinne ist ein aus den elektronischen Pianos und Orgeln hervorgegangenes elektrophones Tasteninstrument, dessen Töne elektro-mechanisch, elektronisch oder digital erzeugt und verstärkt werden.

Neu!!: T. Rex und Keyboard · Mehr sehen »

Kinderreim

Der englische Kindervers Humpty Dumpty als Rätsel (mit Lösung), in einem 1902 erschienenen Bilderbuch von William Wallace Denslow Ein Kinderreim ist ein mündlich überlieferter Vers, der kleinen Kindern, speziell im Kindergarten oder von den Eltern beigebracht wird oder selbst ausgedacht wurde.

Neu!!: T. Rex und Kinderreim · Mehr sehen »

Kiss (Band)

Kiss ist eine amerikanische Hard-Rock-Band, gegründet 1973 in New York.

Neu!!: T. Rex und Kiss (Band) · Mehr sehen »

Klavier

Klavier (von lt. clavis „Schlüssel“, im übertragenen Sinne auch „Taste“) bezeichnet heute das moderne, weiterentwickelte Hammerklavier, also ein Musikinstrument, bei dem auf Tastendruck über eine spezielle Mechanik Hämmerchen gegen Saiten geschlagen werden.

Neu!!: T. Rex und Klavier · Mehr sehen »

Kompilation (Musik)

Eine Kompilation (compilation, Verb: „compile“, deutsch: „zusammentragen“, „sammeln“) ist in der Musikindustrie die Zusammenstellung von Musikstücken in Zweitverwertung auf Tonträger.

Neu!!: T. Rex und Kompilation (Musik) · Mehr sehen »

Konzeptalbum

Ein Konzeptalbum ist ein Musikalbum, bei dem die einzelnen Titel nicht isoliert, sondern in ihrer thematischen Beziehung zu den anderen Teilen des Albums als Gesamtwerk betrachtet werden.

Neu!!: T. Rex und Konzeptalbum · Mehr sehen »

Legend (Southend-on-Sea)

Legend war eine britische Soulband aus Southend-on-Sea.

Neu!!: T. Rex und Legend (Southend-on-Sea) · Mehr sehen »

Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1971)

Diese Liste enthält alle britischen Nummer-eins-Hits im Jahr 1971.

Neu!!: T. Rex und Liste der Nummer-eins-Hits in den britischen Charts (1971) · Mehr sehen »

Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1972)

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Deutschland im Jahr 1972.

Neu!!: T. Rex und Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1972) · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: T. Rex und London · Mehr sehen »

Makrobiotik

Der Begriff Makrobiotik (altgriech.: μακρóς, makros „groß“, und βιοτικóς, biotikos „das Leben betreffend“) entstand in der Antike und bezeichnet eine Lebensweise, die zu einem gesunden, langen Leben führen soll.

Neu!!: T. Rex und Makrobiotik · Mehr sehen »

Marc Bolan

Marc Bolan (* 30. September 1947 in Hackney, East London als Mark Feld; † 16. September 1977 in Barnes, London) war ein britischer Sänger, Gitarrist und Songschreiber.

Neu!!: T. Rex und Marc Bolan · Mehr sehen »

Mark Volman

Mark Volman 1971 gemeinsam mit Frank Zappa in Hamburg Mark Volman (* 19. April 1947 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker, der vor allem als Sänger bekannt geworden ist.

Neu!!: T. Rex und Mark Volman · Mehr sehen »

Michael Jackson

Michael Jackson in Wien (1988) Michael Jacksons Unterschrift (2002) Michael Joseph Jackson (* 29. August 1958 in Gary, Indiana; † 25. Juni 2009 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Tänzer, Songwriter, Magier, Autor, Musik- und Filmproduzent sowie ein einflussreicher Musikmanager.

Neu!!: T. Rex und Michael Jackson · Mehr sehen »

Mickey Finn

Mickey Finn Mickey Finn (eigentlich Michael Norman Finn; * 3. Juni 1947 in Thornton Heath, London; † 11. Januar 2003 in Croydon, London) war von 1969 bis 1975 Perkussionist der britischen Glam-Rock-Band T. Rex.

Neu!!: T. Rex und Mickey Finn · Mehr sehen »

Miller Anderson

Miller Anderson (Neckarsulm 2006) Miller Anderson (* 12. April 1945 in Houston, Renfrewshire, Schottland) ist ein britischer Blues- und Rockmusiker.

Neu!!: T. Rex und Miller Anderson · Mehr sehen »

Minnesang

Minnesänger Otto von Botenlauben(Botenlauben-Brunnen, Bad Kissingen) Minnesang oder auch Minnegesang (Minne, die Verehrung einer meist hochgestellten Frau; mhd. minne „liebevolles Gedenken“) nennt man die schriftlich überlieferte, hoch ritualisierte Form der gesungenen Liebeslyrik, die der westeuropäische Adel etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: T. Rex und Minnesang · Mehr sehen »

Mundorgel

Mundorgel ist eine Gruppe von Durchschlagzungeninstrumenten in China und Südostasien, bei denen in einer Luftkammer, die häufig aus einer Kalebasse besteht, verschieden lange Pfeifen aus Bambus eingesetzt sind.

Neu!!: T. Rex und Mundorgel · Mehr sehen »

Musiklabel

Ein Musiklabel, Plattenlabel oder kurz Label ist ein Markenname zum Vertrieb musikalischer Werke.

Neu!!: T. Rex und Musiklabel · Mehr sehen »

Musikmanagement

Im Musikmanagement sind natürliche oder juristische Personen als rechtsgeschäftliche Vertreter für Musiker und Sänger in der Musikindustrie tätig.

Neu!!: T. Rex und Musikmanagement · Mehr sehen »

Musikproduzent

Musikproduzent ist in der Musikindustrie eine mit der Leitung einer Musikaufnahme im Tonstudio beauftragte Person.

Neu!!: T. Rex und Musikproduzent · Mehr sehen »

Musikverlag

Ein Musikverlag ist das Unternehmen eines Musikverlegers.

Neu!!: T. Rex und Musikverlag · Mehr sehen »

Mystik

Die mittelalterliche Mystikerin Birgitta von Schweden (14. Jahrhundert) Der Ausdruck Mystik (von mystikós ‚geheimnisvoll‘, zu myein ‚Mund oder Augen schließen‘) bezeichnet Berichte und Aussagen über die Erfahrung einer göttlichen oder absoluten Wirklichkeit sowie die Bemühungen um eine solche Erfahrung.

Neu!!: T. Rex und Mystik · Mehr sehen »

Mythologie

Als Mythologie (von mythos u. a. „Erzählung, Rede“ und λέγειν legein „erzählen“; deutsch auch Sagenwelt) wird die Gesamtheit der Mythen eines Kulturareales oder eines Volkes, einer Region oder einer sozialen Gruppe sowie ihre systematische Darlegung in literarischer, wissenschaftlicher oder religiöser Form bezeichnet.

Neu!!: T. Rex und Mythologie · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: T. Rex und Neujahr · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: T. Rex und New York City · Mehr sehen »

Parallelwelt

Der Begriff Parallelwelt oder Paralleluniversum bezeichnet eine hypothetische Welt oder ein Universum außerhalb des bekannten Universums.

Neu!!: T. Rex und Parallelwelt · Mehr sehen »

Perkussion (Musik)

Zakir Hussain, Okay Temiz, Peter Giger, Babatunde Olatunji, N.N. (von links nach rechts) Perkussionsinstrumente von Armin Sommer (Duo Carillon) bei einem Konzert im Altenberger Dom 2014. Perkussion (engl. Percussion von lat. percussio „Schlagen“, „Takt“, percutere, „schlagen“) ist der Oberbegriff für das Spiel aller Musikinstrumente aus dem Bereich der Schlag- und Effektinstrumente.

Neu!!: T. Rex und Perkussion (Musik) · Mehr sehen »

Pinkerton’s Colours

Pinkerton's Colours war eine britische Beatband aus Rugby, die Mitte der 1960er-Jahre mit Pop-Singles einige Erfolge in den britischen Charts hatte.

Neu!!: T. Rex und Pinkerton’s Colours · Mehr sehen »

Placebo (Band)

Placebo ist eine britische Alternative-Rock-Band aus London.

Neu!!: T. Rex und Placebo (Band) · Mehr sehen »

Psychedelic Folk

Psychedelic Folk oder Psych Folk ist ein Musikstil, der 1967 stilbildend von der Incredible String Band begründet und maßgeblich geprägt wurde.

Neu!!: T. Rex und Psychedelic Folk · Mehr sehen »

Psychedelic Rock

Psychedelic Rock ist eine Spielart der Rockmusik.

Neu!!: T. Rex und Psychedelic Rock · Mehr sehen »

Punk

Punks, Morecambe, GB, 2003. Punks in Berlin 2010 Ausstellung ''Punk in Wien,'' 2010. Wien 2010. Punk ist eine Jugendkultur, die Mitte der 1970er Jahre in New York und London entstand.

Neu!!: T. Rex und Punk · Mehr sehen »

Quartett (Musik)

Ein Quartett (von lat. quartus „vierter“) ist in der Musik eine Gruppe von vier Ausführenden oder ein Musikstück für eine solche Gruppe.

Neu!!: T. Rex und Quartett (Musik) · Mehr sehen »

Raubtiere

Die Raubtiere (Carnivora) sind eine Ordnung der Säugetiere (Mammalia), zu der die Hundeartigen (Canoidea) und die Katzenartigen (Feloidea) gehören.

Neu!!: T. Rex und Raubtiere · Mehr sehen »

Rhythmusgitarrist

Der Rhythmusgitarrist ist der Musiker in einer Band, der mit Gitarre den Rhythmus und die Begleitung spielt.

Neu!!: T. Rex und Rhythmusgitarrist · Mehr sehen »

Riff (Musik)

Ein Riff ist in der Musik ein kurzes, melodisch oder rhythmisch prägnantes Motiv, das durch ostinate Wiederholung einer zwei- oder viertaktigen Melodiereihung gekennzeichnet ist und einen hohen Wiedererkennungswert hat.

Neu!!: T. Rex und Riff (Musik) · Mehr sehen »

Ringo Starr

Ringo Starr (2011) Sir Ringo Starr, MBE (* 7. Juli 1940 in Liverpool als Richard Starkey), ist ein britischer Musiker, Komponist und Schauspieler.

Neu!!: T. Rex und Ringo Starr · Mehr sehen »

Saxophon

Das Saxophon (nach reformierter Schreibung auch Saxofon) ist ein Musikinstrument aus Messing.

Neu!!: T. Rex und Saxophon · Mehr sehen »

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.

Neu!!: T. Rex und Schlagzeug · Mehr sehen »

Schneidersitz

Schneider im Schneidersitz Holzschnitt aus Jost Ammans Ständebuch von 1568: Der linke Geselle sitzt im Schneidersitz. Der Schneidersitz oder Türkensitz ist eine Sitzweise mit gekreuzten Beinen.

Neu!!: T. Rex und Schneidersitz · Mehr sehen »

Steve Harley

Steve Harley 2013 Steve Harley, bürgerlich Steven Nice (* 27. Februar 1951 in London) ist ein britischer Musiker und Komponist.

Neu!!: T. Rex und Steve Harley · Mehr sehen »

Steve Peregrin Took

mini Steve Peregrin Took (* 28. Juli 1949 in London als Stephen Ross Porter; † 27. Oktober 1980 ebenda) war ein britischer Rockmusiker (Schlagzeug, Perkussion, Gitarre, Bass, Gesang), Bandleader und Songwriter.

Neu!!: T. Rex und Steve Peregrin Took · Mehr sehen »

Streichinstrument

Die Streichinstrumente (ital.: archi) sind Saiteninstrumente, bei denen die Saiten mit einem Bogen, seltener mit einem Stab oder Rad, durch Darüberstreichen in Schwingungen versetzt werden.

Neu!!: T. Rex und Streichinstrument · Mehr sehen »

Strohgeige

Strohgeige Die Strohgeige (auch als Phonogeige bzw. Phonofiedel oder Cornet-Violine bezeichnet) ist eine 1899 in London von Johannes Matthias Augustus Stroh (* 1828 in Frankfurt am Main, † 1914 in London) entwickelte Form der Violine, die ohne Resonanzkörper auskommt.

Neu!!: T. Rex und Strohgeige · Mehr sehen »

Suite (Musik)

Eine Suite (frz. suite ‚Abfolge‘) ist in der Musik eine vorgegebene Abfolge von Instrumental- oder Orchesterstücken, die ohne längere Pausen hintereinander gespielt werden.

Neu!!: T. Rex und Suite (Musik) · Mehr sehen »

Surrealismus

Frau und Vogel (Barcelona 1982 von Joan Miró) Surrealismus bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert.

Neu!!: T. Rex und Surrealismus · Mehr sehen »

T-Rex

T-Rex oder T. Rex, fälschlicherweise T Rex oder TRex geschrieben, steht für.

Neu!!: T. Rex und T-Rex · Mehr sehen »

T. Rex (Album)

T.

Neu!!: T. Rex und T. Rex (Album) · Mehr sehen »

Talking Drum

Eine Sanduhrtrommel Talking Drum,, ist das englische Wort für Sprechtrommeln in Westafrika.

Neu!!: T. Rex und Talking Drum · Mehr sehen »

Tanx

Tanx ist das im März 1973 erschienene vierte offizielle Album der britischen Glam-Rock-Band T. Rex.

Neu!!: T. Rex und Tanx · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: T. Rex und The Beatles · Mehr sehen »

The Mothers of Invention

The Mothers of Invention waren eine amerikanische Rockband, die von 1964 bis 1976 Bestand hatte.

Neu!!: T. Rex und The Mothers of Invention · Mehr sehen »

The Move

The Move (engl. „die Bewegung“) war eine britische Rockband aus Birmingham aus den 1960er und frühen 1970er Jahren.

Neu!!: T. Rex und The Move · Mehr sehen »

The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars

The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars oder kurz Ziggy Stardust ist ein Konzeptalbum von David Bowie aus dem Jahr 1972.

Neu!!: T. Rex und The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars · Mehr sehen »

The Slider

The Slider ist das dritte Musikalbum der britischen Glam-Rock-Band T. Rex.

Neu!!: T. Rex und The Slider · Mehr sehen »

The Turtles

The Turtles waren eine US-amerikanische Rockband der 1960er Jahre, die ihren größten Hit mit der Single Happy Together hatten.

Neu!!: T. Rex und The Turtles · Mehr sehen »

Tony Visconti

Tony Visconti Anthony „Tony“ Edward Visconti (* 24. April 1944 in Brooklyn, New York City) ist ein britisch-US-amerikanischer Musikproduzent und Musiker.

Neu!!: T. Rex und Tony Visconti · Mehr sehen »

Top of the Pops

Top of the Pops war eine internationale Musikshow für Jugendliche.

Neu!!: T. Rex und Top of the Pops · Mehr sehen »

Velvet Goldmine

Velvet Goldmine ist ein Film aus dem Jahr 1998, bei dem Todd Haynes die Regie führte und am Drehbuch mitarbeitete.

Neu!!: T. Rex und Velvet Goldmine · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: T. Rex und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vibrato

Das Vibrato, auch Bebung genannt, ist in der Musik die periodisch wiederkehrende, geringfügige Veränderung der Frequenz eines gehaltenen Tons.

Neu!!: T. Rex und Vibrato · Mehr sehen »

Zauberer

Als Zauberer oder Magier werden Menschen bezeichnet, deren Fähigkeiten aus der Perspektive des Beobachters nicht in Einklang mit dessen bisheriger Interpretation der Umwelt stehen und sich von ihm auch nicht religiös deuten lassen.

Neu!!: T. Rex und Zauberer · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »