Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Szentlőrinc

Index Szentlőrinc

Szentlőrinc (deutsch St. Laurenz, kroatisch: Selurinac) ist eine Kleinstadt mit 7.400 Einwohnern im Süden Ungarns im transdanubischen Komitat Baranya.

28 Beziehungen: A Pallas nagy lexikona, Archäologie, Baden-Württemberg, Barcs, Donji Miholjac, Ethnologie, Geographische Koordinaten, Heimatmuseum, Herzog, Kaposvár, Kirchweih, Kleingebiet, Komitat Baranya, Komló, Kroatien, Laurentius von Rom, Mecsek, Pannonische Tiefebene, Pécs, Pécsvárad, Schloss (Architektur), Sellye, Szigetvár, Thermalquelle, Transdanubien, Ungarn, Urbach (Baden-Württemberg), Virovitica.

A Pallas nagy lexikona

A Pallas nagy lexikona A Pallas nagy lexikona (deutsch: Das große Pallas-Lexikon) war die erste ungarische Enzyklopädie, die nicht auf einer Übersetzung aus einer anderen Sprache beruhte.

Neu!!: Szentlőrinc und A Pallas nagy lexikona · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: Szentlőrinc und Archäologie · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Szentlőrinc und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Barcs

Barcs (Bartsch, älter auch Draustadt, Barča) ist eine Stadt im Südwesten Ungarns, an der kroatisch-ungarischen Grenze, an der Drau gelegen, die ab hier, nach anderen Angaben ab Zagiotschau, schiffbar ist.

Neu!!: Szentlőrinc und Barcs · Mehr sehen »

Donji Miholjac

Donji Miholjac (dt. veraltet: Unter-Miholtz) ist eine Ortschaft in Slawonien, Kroatien, nur 5 km von der Drau entfernt (Gespanschaft Osijek-Baranja).

Neu!!: Szentlőrinc und Donji Miholjac · Mehr sehen »

Ethnologie

Ethnologische Museum Berlin zeigt Dauer­aus­stel­lungen zu Afrika, Amer­ika, Ozea­nien und Asien (2010) Die Ethnologie (abgeleitet von, und -logie „Lehre“) oder Völkerkunde erforscht und vergleicht die Kulturen der weltweit rund 1300 ethnischen Gruppen und indigenen Völker.

Neu!!: Szentlőrinc und Ethnologie · Mehr sehen »

Geographische Koordinaten

Weltkarte mit Linien für geographische Breiten und Längen in Robinson-Projektion Die geographischen Koordinaten (geographische Breite und geographische Länge) sind Kugelkoordinaten, mit denen sich die Lage eines Punktes auf der Erdoberfläche beschreiben lässt.

Neu!!: Szentlőrinc und Geographische Koordinaten · Mehr sehen »

Heimatmuseum

Heimatmuseum in Wanna Heimatmuseum „Alte Mühle“ Gevelinghausen, Olsberg Die Heimatstube Beselich-Obertiefenbach Ein Heimatmuseum bzw.

Neu!!: Szentlőrinc und Heimatmuseum · Mehr sehen »

Herzog

Heraldische Herzogskrone Herzog (ursprünglich Führer, Heerführer im Kriege) ist ein Adelstitel.

Neu!!: Szentlőrinc und Herzog · Mehr sehen »

Kaposvár

Kaposvár (deutsch Kopisch, Ruppertsberg, Ruppertsburg, Kapošvar) ist der Hauptort des Komitats Somogy in Ungarn.

Neu!!: Szentlőrinc und Kaposvár · Mehr sehen »

Kirchweih

Hans Bol: ''Bäuerliche Kirmes.'' 2. Hälfte 16. Jahrhundert Die Kirchweih bzw.

Neu!!: Szentlőrinc und Kirchweih · Mehr sehen »

Kleingebiet

Übersicht der ungarischen Kleingebiete (graue Grenzlinien) innerhalb der Komitate (blaue Linien) Kleingebiet war die Bezeichnung für eine Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) in Ungarn, die im NUTS-System der EU der Ebene „LAU 1“ (Local administrative unit, ‚lokale Gebietseinheit‘) entspricht.

Neu!!: Szentlőrinc und Kleingebiet · Mehr sehen »

Komitat Baranya

Luftaufnahme Pécs Baranya (deutsch Branau, kroatisch Baranja), ist das südlichste Komitat (Verwaltungsbezirk) in Ungarn.

Neu!!: Szentlőrinc und Komitat Baranya · Mehr sehen »

Komló

Komló (Kumlau, Komlov) ist eine mittelgroße Stadt im Süden Ungarns im transdanubischen Komitat Baranya.

Neu!!: Szentlőrinc und Komló · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Szentlőrinc und Kroatien · Mehr sehen »

Laurentius von Rom

Tizian, um 1550: ''Martyrium des heiligen Laurentius'' Laurentius von Rom (* evtl. in Osca (Spanien) oder Laurentum (Italien); † 10. August 258 in Rom) war ein römischer Diakon zur Zeit des Papstes Sixtus II. und starb als Märtyrer.

Neu!!: Szentlőrinc und Laurentius von Rom · Mehr sehen »

Mecsek

Wald nahe Óbánya Der Mecsek (auch Mecsekgebirge) ist ein etwa 45 km langer Gebirgszug in Süd-Ungarn im Komitat Baranya, unmittelbar nördlich der Großstadt Pécs.

Neu!!: Szentlőrinc und Mecsek · Mehr sehen »

Pannonische Tiefebene

links Kleine Ungarische Tiefebene (Ländersymbole A, H1, SK), mittig Große Ungarische Tiefebene (H2) mit Batschka/Banat (HR, SR, RO) Sedimente des Pannonischen Beckens „von unten“ gesehen Die Pannonische Tiefebene (auch Pannonisches Becken oder Karpatenbecken) ist eine ausgedehnte Tiefebene im südlichen Ostmitteleuropa, die vom Mittellauf der Donau und vom Unterlauf der Theiß durchquert wird.

Neu!!: Szentlőrinc und Pannonische Tiefebene · Mehr sehen »

Pécs

hochkant.

Neu!!: Szentlőrinc und Pécs · Mehr sehen »

Pécsvárad

Benediktinerabtei Pécsvárad Pécsvárad (deutsch Petschwar, kroatisch: Pečvar) ist eine im Mittelalter gegründete Stadt mit über 4.000 Einwohnern im Süden Ungarns im Komitat Baranya.

Neu!!: Szentlőrinc und Pécsvárad · Mehr sehen »

Schloss (Architektur)

Schloss Charlottenburg, Berlin Schweriner Schloss Ein Schloss ist ein Gebäude oder Gebäudekomplex, das/der im Auftrag des Landesherrn oder anderer Mitglieder des Adels errichtet wurde; es bezieht diese Bezeichnung damit unabhängig von der Größe oder der künstlerischen Gestaltung seiner Fassade.

Neu!!: Szentlőrinc und Schloss (Architektur) · Mehr sehen »

Sellye

Karte des Komitats Baranya mit der Hauptstadt Pécs Sellye (deutsch: Schelle, kroatisch: Šeljin) ist eine Kleinstadt im südungarischen Komitat Baranya, 25 km südwestlich der Komitatshauptstadt Pécs unweit der ungarischen Südgrenze.

Neu!!: Szentlőrinc und Sellye · Mehr sehen »

Szigetvár

Szigetvár (dt. Inselburg, kroatisch: Siget) ist eine Kleinstadt im südungarischen Komitat Baranya mit 10.868 Einwohnern (2011).

Neu!!: Szentlőrinc und Szigetvár · Mehr sehen »

Thermalquelle

Die drittgrößte heiße Quelle der Welt: ''Grand Prismatic Spring'' im Yellowstone-Nationalpark (Durchmesser 91 m) Detailansicht der Fettquelle in Baden-Baden (Natrium-Chlorid-Therme) Die Mammoth Hot Springs im Yellowstone-Nationalpark Heiße Quellen in den USA Eine Thermalquelle ist eine hydrothermale Quelle, bei der Wasser austritt, das in der Regel signifikant wärmer ist als das umgebende Grundwasser.

Neu!!: Szentlőrinc und Thermalquelle · Mehr sehen »

Transdanubien

Als Transdanubien („Land jenseits der Donau“, zu lat. Danubius „Donau“) werden in Ungarn die rechts (südlich und westlich) der Donau gelegenen Landesteile bezeichnet.

Neu!!: Szentlőrinc und Transdanubien · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Szentlőrinc und Ungarn · Mehr sehen »

Urbach (Baden-Württemberg)

Blick auf Urbach, im Hintergrund Schorndorf Urbach ist eine Gemeinde im Remstal, östlich von Stuttgart in Baden-Württemberg.

Neu!!: Szentlőrinc und Urbach (Baden-Württemberg) · Mehr sehen »

Virovitica

Virovitica (deutsch Wirowititz, ungarisch Verőce, italienisch Varaviza) ist eine Stadt in Kroatien.

Neu!!: Szentlőrinc und Virovitica · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Selurinac, Szentlorinc, Szentlörinc.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »