Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Systemkamera

Index Systemkamera

Eine Systemkamera ist ein Fotoapparat mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen Kamerasystems.

57 Beziehungen: Advanced Photo System, Apertur, Belichtung (Fotografie), Belichtungszeit, Beugungsunschärfe, Bildebene (Fotografie), Bildkreis, Bildrauschen, Bildschirm, Bildsensor, Blitzlicht, Brennweite, Canon EOS M, Canon EOS M3, C’t, Digitale Kamerarückwand, Digitales Kamerasystem, EF-Bajonett, Einstellscheibe, Elektronischer Sucher, F-Bajonett, Festbrennweite, Filmempfindlichkeit, Fotoapparat, Fotografischer Film, Four Thirds, Fujifilm-X-Serie, Ihagee, K-Bajonett, Kameragehäuse, Kamerasystem, Kleinbildkamera, Leica M, Leica S, Leica SL, Lichtstärke (Fotografie), Messsucherkamera, Micro Four Thirds, Nikon F, Nikon-1-Serie, Objektiv (Optik), Olympus, Optische Abbildung, Panasonic Corporation, Proprietär, Ricoh, Samsung-NX-Serie, Schärfe (Fotografie), Schärfentiefe, Schraubleica, ..., Sigma sd Quattro, Sony α, Spiegelreflexkamera, Sucher, Test.de, Vollformatsensor, Wechselobjektiv. Erweitern Sie Index (7 mehr) »

Advanced Photo System

Logo kleine APS-Kamera mit Film Das Advanced Photo System (APS) wurde am 22. April 1996 eingeführt, es war der letzte wesentliche Entwicklungsschritt in der analogen Fototechnik, bevor deren Ablösung durch die Digitalfotografie begann.

Neu!!: Systemkamera und Advanced Photo System · Mehr sehen »

Apertur

Apertur oder Öffnungsweite bezeichnet in der Optik die freie Öffnung oder deren Durchmesser, durch welche die Lichtstrahlen ausgesendet oder empfangen werden.

Neu!!: Systemkamera und Apertur · Mehr sehen »

Belichtung (Fotografie)

Belichtung nennt man in der Fotografie das Einwirken der unterschiedlichen Lichtverteilung eines Aufnahmegegenstandes auf dem fotografischen Film oder dem Bildsensor, um ein Bild zu erhalten.

Neu!!: Systemkamera und Belichtung (Fotografie) · Mehr sehen »

Belichtungszeit

Je länger die Belichtung, desto deutlicher werden die Leuchtspuren der Autoscheinwerfer. Einfluss der ''Belichtungszeit'' auf die Bildwirkung durch Bewegungsunschärfe Bildgestaltung durch längere Belichtungszeit Einfrieren einer Bewegung bei einer Belichtungszeit von 1/2000 Sekunden Einfluss der Belichtungszeit Die Belichtungszeit (oder Belichtungsdauer) ist die Zeitspanne, in der ein lichtempfindliches Medium (z. B. Film bei herkömmlichen Kameras, CMOS- oder CCD-Sensor bei Digitalkameras) zur Aufzeichnung eines Bildes dem Licht ausgesetzt wird.

Neu!!: Systemkamera und Belichtungszeit · Mehr sehen »

Beugungsunschärfe

Als Beugungsunschärfe bezeichnet man die Schärfeminderung optischer Abbildungen durch Beugung von Licht an Blenden von Fotografie-, Teleskop- und Mikroskop-Objektiven.

Neu!!: Systemkamera und Beugungsunschärfe · Mehr sehen »

Bildebene (Fotografie)

Blendenposition Als Bildebene bezeichnet man in der Fotografie den Bereich im Bildraum des optischen Systems einer Kamera, an dem durch Einstellen der Entfernung am Objektiv eine scharfe Abbildung des in der Schärfeebene befindliche Objektes erfolgen soll.

Neu!!: Systemkamera und Bildebene (Fotografie) · Mehr sehen »

Bildkreis

Objektiv an eine Kamera mit Sensor im Kleinbildformat angesetzt wird. Der Bildkreis beschreibt in der Fotografie jenen Bereich, den ein Objektiv bildseitig ausleuchten kann.

Neu!!: Systemkamera und Bildkreis · Mehr sehen »

Bildrauschen

Als Bildrauschen bezeichnet man die Verschlechterung eines digitalen bzw.

Neu!!: Systemkamera und Bildrauschen · Mehr sehen »

Bildschirm

Bildschirme der Luftraumüberwachung Informationsbildschirm in einem Flugzeug Ein Bildschirm (Screen, Display oder Monitor) ist eine elektrisch angesteuerte Anzeige ohne bewegliche Teile zur optischen Signalisierung von veränderlichen Informationen wie Bildern oder Zeichen.

Neu!!: Systemkamera und Bildschirm · Mehr sehen »

Bildsensor

CCD-Sensor auf flexibler Leiterplatte Bildsensor und Hauptplatine einer Nikon Coolpix L2 6MP Schematischer Aufbau in einer Fotokamera Ein Bildsensor ist eine Vorrichtung zur Aufnahme von zweidimensionalen Abbildern aus Licht auf elektrischem oder mechanischem Wege.

Neu!!: Systemkamera und Bildsensor · Mehr sehen »

Blitzlicht

Unter der Sammelbezeichnung Blitzlicht werden in der Fotografie Beleuchtungseinrichtungen zusammengefasst, die mit einem Lichtblitz für die notwendige Objektausleuchtung im Moment der Aufnahme sorgen.

Neu!!: Systemkamera und Blitzlicht · Mehr sehen »

Brennweite

Bei einzelnen dünnen Linsen ist die Brennweite ''f'' gleich dem Abstand des Brennpunkts ''F'' von der Linsenmitte. Bei gewölbten Spiegeln ist es der Abstand vom Spiegelscheitel. Die Brennweite ist der Abstand zwischen der Hauptebene einer optischen Linse oder eines gewölbten Spiegels und dem Fokus (Brennpunkt).

Neu!!: Systemkamera und Brennweite · Mehr sehen »

Canon EOS M

Die Canon EOS M ist die erste spiegellose Systemkamera des japanischen Herstellers Canon.

Neu!!: Systemkamera und Canon EOS M · Mehr sehen »

Canon EOS M3

Die Canon EOS M3 ist eine spiegellose Systemkamera des japanischen Herstellers Canon.

Neu!!: Systemkamera und Canon EOS M3 · Mehr sehen »

C’t

Die c’t – magazin für computertechnik, gegründet 1983, gehört zu den auflagenstärksten und einflussreichsten deutschen Computerzeitschriften.

Neu!!: Systemkamera und C’t · Mehr sehen »

Digitale Kamerarückwand

Digitalrückteil Leaf Aptus II Digitale Kamerarückteile enthalten Bildsensoren zur digitalen Bildaufzeichnung.

Neu!!: Systemkamera und Digitale Kamerarückwand · Mehr sehen »

Digitales Kamerasystem

Einige Komponenten eines digitalen Kamerasystems (von links oben nach rechts unten): Portraitobjektiv, Telezoomobjektiv, Superzoomobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Standardzoomobjektiv, Kameragehäuse mit schwenkbarem elektronischen Sucher, Kameragehäuse mit festem elektronischen Sucher, Systemblitzgerät, Aufsteckblitz, Dreiersatz Zwischenringe, mechanischer Bajonettadapter für anderes Kamerasystem, Polfilter, Lochblendenobjektiv, Makro-Motorzoom-Objektiv Digitale Kamerasysteme sind Kamerasysteme, in denen digitale Bildsensoren zur Bildgebung eingesetzt werden.

Neu!!: Systemkamera und Digitales Kamerasystem · Mehr sehen »

EF-Bajonett

EF-Bajonett am Canon EF 28 mm f/2.8 Beim Canon-EF-Bajonett handelt es sich um den aktuellen Objektivbajonett-Anschluss für Canon-Kleinbild-Spiegelreflexkameras der Canon-EOS-Reihe.

Neu!!: Systemkamera und EF-Bajonett · Mehr sehen »

Einstellscheibe

Einstellscheibe einer Großformatkamera Die Einstellscheibe (auch: Mattscheibe; international, englisch: focusing screen) ist eine aus lichtdurchlässigem Material gefertigte Scheibe, die bei Fachkameras, Spiegelreflex-Fotoapparaten und -Filmkameras zum Einsatz kommt und als Projektionsfläche der Motivbetrachtung und der manuellen Scharfstellung des Objektivs dient.

Neu!!: Systemkamera und Einstellscheibe · Mehr sehen »

Elektronischer Sucher

deutlichen Sehweite erkennen kann. Ein elektronischer Sucher (englisch: electronic viewfinder (EVF)) ist ein Sucher mit einem sehr kleinen Bildschirm, dessen virtuelles Bild über ein optisches System mit einem Auge betrachtet wird.

Neu!!: Systemkamera und Elektronischer Sucher · Mehr sehen »

F-Bajonett

Ein Objektiv mit Nikon-F-Bajo­nett mit den Auto­matik-Über­tragungs­elemen­ten für die Blende, Brenn­weite und Auto­fokus Die elek­trisch­en Kon­takte eines moder­nen AF-S-Objek­tivs mit Kunst­stoff­bajo­nett Abmessungen des F-Bajo­netts Das F-Bajonett ist ein Objektivbajonettsystem des japanischen Herstellers Nikon.

Neu!!: Systemkamera und F-Bajonett · Mehr sehen »

Festbrennweite

50 mm-Fest­brenn­weite für eine Klein­bild-Spiegel­reflex­kamera Festbrennweite ist im Fachjargon der Name für ein Objektiv, dessen Brennweite bedingt durch die Bauart fest vorgegeben ist und sich nicht wie bei einem Zoomobjektiv verändern lässt.

Neu!!: Systemkamera und Festbrennweite · Mehr sehen »

Filmempfindlichkeit

Als Filmempfindlichkeit (englisch film speed) bezeichnet man die Lichtempfindlichkeit von fotografischen Platten und Filmen.

Neu!!: Systemkamera und Filmempfindlichkeit · Mehr sehen »

Fotoapparat

EXA Rheinmetall, die erste in Großserie produzierte SLR-Kamera (1953) Zenit E gehört zu den am meisten verkauften Fotoapparaten der Welt, hier mit einem Helios-44-2-Objektiv (1971) Unter einem Fotoapparat (kurz für fotografischer Apparat, im technischen Sinne Stehbildkamera, Kamera; lat. camera obscura „dunkle Kammer“) versteht man ein Gerät zur Aufnahme und Speicherung eines einzelnen Bildes (Still) oder einer kurzen Serie von Einzelbildern.

Neu!!: Systemkamera und Fotoapparat · Mehr sehen »

Fotografischer Film

Diafilm Agfachrome CT18 Kleinbild-Diafilm Ein fotografischer Film ist das lichtempfindliche Aufnahmemedium eines analogen Fotoapparates oder einer analogen Filmkamera.

Neu!!: Systemkamera und Fotografischer Film · Mehr sehen »

Four Thirds

Four-Thirds-Logo Vergleich gängiger Sensorformate Four Thirds ist ein von den Unternehmen Olympus und Kodak entwickelter Standard für ein digitales Kamerasystem.

Neu!!: Systemkamera und Four Thirds · Mehr sehen »

Fujifilm-X-Serie

Die X-Serie ist eine Reihe von digitalen Kameragehäusen eines digitalen Kamerasystems von Fujifilm, die anspruchsvolle Amateure und professionelle Fotografen als Zielgruppe hat.

Neu!!: Systemkamera und Fujifilm-X-Serie · Mehr sehen »

Ihagee

Aktie der Ihagee Kamerawerk AG, 1942 Ihagee-Plattenkamera 1914 Ihagee Auto Ultrix Kine Exakta Typ 3 Baujahr 1938, mit Befestigungsgewinde für die Blitzleuchte Exa 500 Exakta-Exponat am Ihagee-Stand auf der Leipziger Herbstmesse 1954 eines der ersten EXA-Modelle Die EXA wurde vorübergehend auch in Sömmerda gebaut (1956). Exa 1b in der schwarzen Version (in dieser Version gebaut von 1984 bis 1985) Exakta VX-500 (Eine der letzten Exakta) Exakta Varex IIb mit S-Travelon 1,8/50 von Schacht Ulm Ihagee war ein deutscher Hersteller von Fotoapparaten.

Neu!!: Systemkamera und Ihagee · Mehr sehen »

K-Bajonett

Pentax K1000 ohne Objektiv Das K-Bajonett ist ein Objektivbajonett der Kameramarke Pentax für Spiegelreflexkameras.

Neu!!: Systemkamera und K-Bajonett · Mehr sehen »

Kameragehäuse

Gehäuse einer Spiegelreflexkamera mit abgenommenem Objektiv Das Kameragehäuse, kurz Gehäuse oder als Anglizismus Body ist in der Fotografie die zentrale Komponente einer Systemkamera.

Neu!!: Systemkamera und Kameragehäuse · Mehr sehen »

Kamerasystem

Beispiel einer Systemkamera Als Kamerasystem wird eine Kombination aus einer fotografischen Kamera, der Systemkamera, und dem dazu kompatiblen Systemzubehör bezeichnet.

Neu!!: Systemkamera und Kamerasystem · Mehr sehen »

Kleinbildkamera

Der klassische 35-mm-Kleinbildfilm (Typ 135) mit dem Bildformat 24 × 36 mm Kleinbildfilm in Filmpatrone Als Kleinbildkameras werden meistens 35-mm-Film-Kameras mit einem Bildformat von 24 mm × 36 mm verstanden, welche die Kleinbildpatrone vom Typ 135 verwenden.

Neu!!: Systemkamera und Kleinbildkamera · Mehr sehen »

Leica M

Leica M3, die erste Kamera der Leica-M-Modellreihe Die Leica M ist eine Fotokamera-Modelllinie der Firma Leitz, heute der Leica Camera AG, für das Kleinbild-Format.

Neu!!: Systemkamera und Leica M · Mehr sehen »

Leica S

Leica S2 Das Leica S-System ist ein digitales Kamerasystem mit Spiegelreflexkameras von Leica Camera, das Ende 2009 vorgestellt wurde.

Neu!!: Systemkamera und Leica S · Mehr sehen »

Leica SL

Das Leica SL-System ist ein spiegelloses, digitales Kamerasystem der Firma Leica Camera AG für das Kleinbild-Format.

Neu!!: Systemkamera und Leica SL · Mehr sehen »

Lichtstärke (Fotografie)

Bei der fotografischen Lichtstärke handelt es sich um das maximale Öffnungsverhältnis eines Objektivs.

Neu!!: Systemkamera und Lichtstärke (Fotografie) · Mehr sehen »

Messsucherkamera

Eine Messsucherkamera ist ein Fotoapparat, dessen optischer Sucher mit einer Scharfeinstellhilfe ausgestattet ist, die mit der Entfernungseinstellung des Objektivs gekoppelt ist.

Neu!!: Systemkamera und Messsucherkamera · Mehr sehen »

Micro Four Thirds

Micro-Four-Thirds-Logo Objektivseitiger Anschluss (Panasonic) Kameraseitiger Anschluss (Olympus E-M1) Micro Four Thirds (abgekürzt MFT oder µFT nach dem SI-Präfix µ für „mikro“) bezeichnet einen im Wesentlichen von den Unternehmen Panasonic und Olympus entwickelten, speziell auf digitale, spiegellose Systemkameras abgestimmten Standard für Systemkomponenten wie zum Beispiel Objektivanschlüsse oder Blitzlichtgeräte.

Neu!!: Systemkamera und Micro Four Thirds · Mehr sehen »

Nikon F

Die Nikon F (in Deutschland auch: Nikkor F) ist ein Fotoapparat aus den 1960er Jahren, eine Kleinbild-Spiegelreflexkamera, die als Urtyp aller folgenden professionellen Kameras dieser Art gilt.

Neu!!: Systemkamera und Nikon F · Mehr sehen »

Nikon-1-Serie

Nikon 1 V1 in weißer Ausführung mit 1 Nikkor VR 10–30 mm 1:3,5–5,6 Nikon 1 ist ein digitales Kamerasystem mit spiegellosen Digitalkameras und Wechselobjektiven des japanischen Herstellers Nikon.

Neu!!: Systemkamera und Nikon-1-Serie · Mehr sehen »

Objektiv (Optik)

Blende Zwei hochauflösende Mikroskopobjektive DRP 142294 (Baujahr vor 1910) Ein Objektiv ist ein sammelndes optisches System, das eine reelle optische Abbildung eines Gegenstandes (Objektes) erzeugt.

Neu!!: Systemkamera und Objektiv (Optik) · Mehr sehen »

Olympus

Das Unternehmen Olympus K.K. (jap. オリンパス株式会社, Orimpasu Kabushiki-gaisha, engl. Olympus Corporation), gelistet im Nikkei 225, ist ein japanischer Hersteller opto-digitaler Produkte für den Geschäfts- und Freizeitbereich sowie für Medizin, Wissenschaft und Industrie.

Neu!!: Systemkamera und Olympus · Mehr sehen »

Optische Abbildung

Die optische Abbildung ist in der Optik die Erzeugung eines Bildpunkts von einem Gegenstandspunkt durch Vereinigung von Licht, das vom Gegenstandspunkt ausgeht, mittels eines optischen Systems.

Neu!!: Systemkamera und Optische Abbildung · Mehr sehen »

Panasonic Corporation

Kadoma Matsushita-Gebäude in Osaka, Hauptsitz von Panasonic Eines der ersten Matsushita-Produkte, eine Doppel-Glühlampenfassung, ausgestellt im Matsushita-Konosuke-Museum Die Panasonic Corporation (jap. パナソニック株式会社, Panasonikku Kabushiki-gaisha, kurz: Panasonic K.K.), ist ein börsennotierter (Nikkei 225) japanischer Elektronikkonzern mit Sitz in Kadoma, Präfektur Osaka, Japan.

Neu!!: Systemkamera und Panasonic Corporation · Mehr sehen »

Proprietär

Das Adjektiv proprietär bedeutet in Eigentum befindlich (von „eigentümlich“, „eigen“, „ausschließlich“).

Neu!!: Systemkamera und Proprietär · Mehr sehen »

Ricoh

Ricoh-Hauptbürogebäude (Januar 2007) Golden Ricoh 16 Ricoh Caplio GX mit optionaler Streulichtblende Das alte Ricoh-Logo Das Unternehmen K.K. Ricoh (jap. 株式会社リコー, Kabushiki-gaisha Rikō), gelistet im Nikkei 225, gehört in die Reihe der großen international tätigen Hersteller von digitalen Bürokommunikationssystemen (z. B. Multifunktionssystemen, Druckern), Produktionsdrucksystemen sowie von Digital- und Kleinbildkameras.

Neu!!: Systemkamera und Ricoh · Mehr sehen »

Samsung-NX-Serie

Samsung NX500 mit Miniblitz und Objektiv EX-S2050BNB Die Samsung-NX-Serie ist eine Serie von spiegellosen Systemkameras mit Samsung-NX-Bajonett des digitalen Kamerasystems NX von Samsung Electronics, aus der die ersten Produkte im Jahr 2010 herausgebracht wurden.

Neu!!: Systemkamera und Samsung-NX-Serie · Mehr sehen »

Schärfe (Fotografie)

Die Unterscheidbarkeit von Details in einem Bild wird Schärfe genannt.

Neu!!: Systemkamera und Schärfe (Fotografie) · Mehr sehen »

Schärfentiefe

Nur ein schmaler Bereich des Bilds erscheint scharf – ein Beispiel für geringe Schärfentiefe. Kleinbildkamera mit der Möglichkeit der Ablesung der Schärfentiefe am Entfernungsring je nach Blendenzahl (hier bei 2 m Entfernung und Blendenzahl 2,8 zwischen ≈1,8 und ≈2,3 m.) APS-Filmschachteln bei verschiedenen Blendenstufen (f/2.8 – f/4 – f/5.6 – f/8 – f/11 – f/16) Das Freistellen eines Objektes durch geringe Schärfentiefe am Beispiel eines einzelnen Radfahrers, der aus dem Peloton herausgehoben wird Die Schärfentiefe (häufig synonym auch Tiefenschärfe) ist ein Maß für die Ausdehnung des scharfen Bereichs im Objektraum eines abbildenden optischen Systems.

Neu!!: Systemkamera und Schärfentiefe · Mehr sehen »

Schraubleica

Als Schraubleica werden umgangssprachlich alle Sucherkameras (englisch Rangefinder Camera) der Firma Leitz bezeichnet, die vor der Leica-M-Reihe gebaut wurden und kein Objektivbajonett besaßen – mit Ausnahme der ersten Leica-Serie mit fest montiertem 50-mm-Standardobjektiv wurden Wechselobjektive per präzise ausgerichtetem M39 × 1/26 "-Gewinde an die Kamera geschraubt; die erste Leica mit dem Leica-M-Bajonett war die 1954 vorgestellte Leica M3.

Neu!!: Systemkamera und Schraubleica · Mehr sehen »

Sigma sd Quattro

Die sd Quattro und die Variante sd Quattro H sind spiegellose Systemkameras des japanischen Unternehmens Sigma.

Neu!!: Systemkamera und Sigma sd Quattro · Mehr sehen »

Sony α

Vermarktung unter dem ''Sony-Alpha''-Logo Sony α ist eine Baureihe digitaler Systemkameras des japanischen Herstellers Sony.

Neu!!: Systemkamera und Sony α · Mehr sehen »

Spiegelreflexkamera

Als Spiegelreflexkamera oder verkürzt SR-Kamera bezeichnet man einen Fotoapparat, bei dem sich zwischen Objektiv und Bildebene ein wegklappbarer Spiegel befindet.

Neu!!: Systemkamera und Spiegelreflexkamera · Mehr sehen »

Sucher

Sucherbild einer Spiegelreflexkamera Als Sucher bezeichnet man eine Vorrichtung eines optischen Gerätes, wie zum Beispiel eines Fernrohrs oder Fotoapparats, zum Anvisieren eines Objekts oder Motivs.

Neu!!: Systemkamera und Sucher · Mehr sehen »

Test.de

Das Portal test.de ist der Internetauftritt der deutschen Stiftung Warentest.

Neu!!: Systemkamera und Test.de · Mehr sehen »

Vollformatsensor

Vergleich Sensorgrößen Ein Vollformatsensor (Abk.: FF) ist ein in einer Digitalkamera eingesetzter elektronischer Bildsensor, dessen Bildformat dem des 35-mm-Kleinbildfilms entspricht, also etwa 24 mm × 36 mm.

Neu!!: Systemkamera und Vollformatsensor · Mehr sehen »

Wechselobjektiv

Wechselobjektive sind in der Fototechnik solche Objektive, die durch einen Bajonett- oder Schraubverschluss an einem Kameragehäuse befestigt werden können.

Neu!!: Systemkamera und Wechselobjektiv · Mehr sehen »

Leitet hier um:

DLSM, DSLM, MILC, Spiegellose Systemkameras.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »