Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sun Microsystems

Index Sun Microsystems

Die Sun Microsystems, Inc. war ein Hersteller von Computern und Software, der im Jahr 2010 durch Übernahme in die Oracle Corporation eingegliedert wurde.

74 Beziehungen: Ableger (Wirtschaft), Ambigramm, AMD Opteron, Andreas von Bechtolsheim, Apache OpenOffice, Berkeley Software Distribution, Bill Joy, Chief Executive Officer, CLUMEQ, Computer, Dateisystem, Floating Point Operations Per Second, Geschäftsjahr, GNU Lesser General Public License, HotJava, IBM, Instruktionen pro Sekunde, Intel 80386, Intel Core 2, Java (Programmiersprache), Java-Technologie, JavaOS, Jonathan I. Schwartz, Justizministerium der Vereinigten Staaten, Lighthouse Design, Motorola 68000, Motorola 68020, Motorola-68000er-Familie, MySQL, MySQL AB, Network File System, Netzwelt, NeWS, Open Source, OpenSolaris, Oracle, Präsident (Verwaltung), Prozessor, Quick File System, Reduced Instruction Set Computer, Reuters, Santa Clara (Kalifornien), SBus, Scott McNealy, SeeBeyond, Software, Solaris (Betriebssystem), SPARC-Architektur, SPARCstation, Standard Performance Evaluation Corporation, ..., Stanford University, Star Division, StarOffice, Storage Technology Corporation, Sun Industry Standards Source License, Sun Public License, Sun Ray, Sun SuperSPARC, Sun-1, Sun-4, Tarantella (Unternehmen), The Wall Street Journal, Unix, Unternehmenskauf, US-Dollar, Vereinigte Staaten, Verlustvortrag, Vinod Khosla, VirtualBox, Wettbewerbsrecht, Workstation, X Window System, ZFS (Dateisystem), Zusammenschlusskontrolle. Erweitern Sie Index (24 mehr) »

Ableger (Wirtschaft)

Ein Ableger (auch Ausgründung;: spin out oder spin-off) bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre eine Abspaltung einer Geschäftseinheit aus einem Unternehmen und Unternehmensgründung mit diesem Teil zu einer eigenständigen Unternehmung.

Neu!!: Sun Microsystems und Ableger (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Ambigramm

Rotierendes Ambigramm (engl.) „ambigram“ Als Ambigramm (von ‚beide‘ und gramma ‚Schrift‘) bezeichnet man gemeinhin einen Schriftzug oder ein symmetrisches Symbol, der bzw.

Neu!!: Sun Microsystems und Ambigramm · Mehr sehen »

AMD Opteron

Opteron ist der Markenname der Server- und Workstationprozessoren von AMD.

Neu!!: Sun Microsystems und AMD Opteron · Mehr sehen »

Andreas von Bechtolsheim

Andreas von Bechtolsheim 2012 Andreas von Bechtolsheim (* 30. September 1955 in Hängeberg am Ammersee, international meist Andy Bechtolsheim, gebürtig Andreas Maria Maximilian Freiherr von Mauchenheim genannt Bechtolsheim) ist ein deutscher Informatiker und Unternehmer, der im amerikanischen Silicon Valley lebt.

Neu!!: Sun Microsystems und Andreas von Bechtolsheim · Mehr sehen »

Apache OpenOffice

Logo während der Inkubationsphase Historisches Logo (bis 2011) Apache OpenOffice (vormals OpenOffice.org) ist ein freies Office-Paket, das aus einer Kombination verschiedener Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Zeichnen besteht.

Neu!!: Sun Microsystems und Apache OpenOffice · Mehr sehen »

Berkeley Software Distribution

Die Berkeley Software Distribution (BSD) ist eine Variante des Betriebssystems Unix, die an der Universität von Kalifornien in Berkeley ab 1977 entstanden ist.

Neu!!: Sun Microsystems und Berkeley Software Distribution · Mehr sehen »

Bill Joy

Bill Joy Bill Joy (eigentlich William Nelson Joy; * 8. November 1954 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Softwareentwickler.

Neu!!: Sun Microsystems und Bill Joy · Mehr sehen »

Chief Executive Officer

Chief Executive Officer (CEO) ist die US-amerikanische Bezeichnung für das geschäftsführende Vorstandsmitglied (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Geschäftsführer) oder den Vorstandsvorsitzenden oder Generaldirektor (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Vorsitzender oder Präsident der Geschäftsleitung) eines Unternehmens oder allgemein dessen allein zeichnungsberechtigten Geschäftsführer.

Neu!!: Sun Microsystems und Chief Executive Officer · Mehr sehen »

CLUMEQ

Der Supercomputer CLUMEQ wurde von Sun Microsystems 2009 fertiggestellt und befindet sich in Québec, Kanada.

Neu!!: Sun Microsystems und CLUMEQ · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Sun Microsystems und Computer · Mehr sehen »

Dateisystem

Das Dateisystem (oder filesystem) ist eine Ablageorganisation auf einem Datenträger eines Computers.

Neu!!: Sun Microsystems und Dateisystem · Mehr sehen »

Floating Point Operations Per Second

Floating Point Operations Per Second (kurz FLOPS; englisch für Gleitkommaoperationen pro Sekunde) ist ein Maß für die Leistungsfähigkeit von Computern oder Prozessoren und bezeichnet die Anzahl der Gleitkommazahl-Operationen (Additionen oder Multiplikationen), die von ihnen pro Sekunde ausgeführt werden können.

Neu!!: Sun Microsystems und Floating Point Operations Per Second · Mehr sehen »

Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr (im Steuerrecht: Wirtschaftsjahr, in der Schweiz: Steuerperiode) ist der Zeitraum, für den Unternehmen oder andere Wirtschaftssubjekte das Ergebnis ihrer Geschäftstätigkeit in einem Jahresabschluss zusammenfassen und dabei den Zeitraum zwischen zwei Bilanzstichtagen berücksichtigen.

Neu!!: Sun Microsystems und Geschäftsjahr · Mehr sehen »

GNU Lesser General Public License

Das Lizenzlogo der LGPLv3 Das GNU-Logo Die GNU Lesser General Public License oder LGPL (ehemals GNU Library General Public License) ist eine von der Free Software Foundation (FSF) entwickelte Lizenz für Freie Software.

Neu!!: Sun Microsystems und GNU Lesser General Public License · Mehr sehen »

HotJava

HotJava war ein Webbrowser von Sun Microsystems, welcher komplett in der Programmiersprache Java geschrieben wurde und als erster Browser sogenannte Java-Applets ausführen konnte.

Neu!!: Sun Microsystems und HotJava · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Sun Microsystems und IBM · Mehr sehen »

Instruktionen pro Sekunde

Die Instruktionen pro Sekunde (kurz IPS, von), meist als Millionen Instruktionen pro Sekunde (MIPS, von engl. million instructions per second oder mega instructions per second) angegeben, ist eine Maßeinheit für die Rechenleistung von Computern, dabei insbesondere die Leistungsfähigkeit der CPU (siehe auch Computer-Benchmark).

Neu!!: Sun Microsystems und Instruktionen pro Sekunde · Mehr sehen »

Intel 80386

Der 80386 (frühe Bezeichnung iAPX 386) ist eine x86-CPU, die von Intel unter dem Markennamen i386 als Nachfolger des 80286 entwickelt und von 1985 bis September 2007 produziert wurde.

Neu!!: Sun Microsystems und Intel 80386 · Mehr sehen »

Intel Core 2

Die Intel-Core-2-Serie ist eine Familie von 32-/64-Bit-Mikroprozessoren für PCs und Laptops.

Neu!!: Sun Microsystems und Intel Core 2 · Mehr sehen »

Java (Programmiersprache)

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems, welches 2010 von Oracle aufgekauft wurde.

Neu!!: Sun Microsystems und Java (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Java-Technologie

Java-Logo Die Java-Technologie ist eine ursprünglich von Sun (heute Oracle-Gruppe) entwickelte Sammlung von Spezifikationen, die zum einen die Programmiersprache Java und zum anderen verschiedene Laufzeitumgebungen für Computerprogramme definieren.

Neu!!: Sun Microsystems und Java-Technologie · Mehr sehen »

JavaOS

JavaOS ist ein von Sun Microsystems entwickeltes Betriebssystem mit einer Java Virtual Machine als Basis.

Neu!!: Sun Microsystems und JavaOS · Mehr sehen »

Jonathan I. Schwartz

Jonathan Schwartz auf der Web 2.0 Conference 2005 in San Francisco Jonathan Ian Schwartz (* 20. Oktober 1965) ist ein US-amerikanischer Manager.

Neu!!: Sun Microsystems und Jonathan I. Schwartz · Mehr sehen »

Justizministerium der Vereinigten Staaten

Washington Das Justizministerium der Vereinigten Staaten (DOJ) ist ein Bundesministerium der Vereinigten Staaten, dessen Hauptverantwortung in der Rechtspflege und der Strafverfolgung liegen.

Neu!!: Sun Microsystems und Justizministerium der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Lighthouse Design

Lighthouse Design Ltd. war ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, das von 1989 bis 1996 existierte.

Neu!!: Sun Microsystems und Lighthouse Design · Mehr sehen »

Motorola 68000

DIP Ein Motorola MC68000 im CLCC-Gehäuse. Hitachi'' Prozessorkern (Die)-Foto eines Motorola 68000 (MC68000L12) Der Motorola 68000 ist ein 1979 eingeführter CISC-Prozessor aus der 68000er-Familie von Motorola (später Freescale, heute NXP).

Neu!!: Sun Microsystems und Motorola 68000 · Mehr sehen »

Motorola 68020

Motorola 68020 Motorola MC68EC020 Motorola MC68EC020 im PQFP-Gehäuse Der Motorola 68020 ist der erste echte 32-Bit-Mikroprozessor der Motorola 68000er-Familie.

Neu!!: Sun Microsystems und Motorola 68020 · Mehr sehen »

Motorola-68000er-Familie

DIP Motorola 68010 im DIP-Gehäuse Motorola 68020 Motorola 68030 Motorola 68LC040 mit einer Taktfrequenz von 25 MHz Motorola MC 68EC060 Die Motorola-68000er-Familie, auch als 680x0 oder m68k bzw.

Neu!!: Sun Microsystems und Motorola-68000er-Familie · Mehr sehen »

MySQL

MySQL ist eines der weltweit verbreitetsten relationalen Datenbankverwaltungssysteme.

Neu!!: Sun Microsystems und MySQL · Mehr sehen »

MySQL AB

David Axmark (links) und Michael „Monty“ Widenius, Gründer von MySQL AB, auf einer Konferenz MySQL AB ist ein schwedisches Software-Unternehmen.

Neu!!: Sun Microsystems und MySQL AB · Mehr sehen »

Network File System

Das Network File System – abgekürzt NFS (auch Network File Service) – ist ein von Sun Microsystems entwickeltes Protokoll, das den Zugriff auf Dateien über ein Netzwerk ermöglicht.

Neu!!: Sun Microsystems und Network File System · Mehr sehen »

Netzwelt

Netzwelt (Eigenschreibweise netzwelt) ist ein deutschsprachiges Web-Portal der gleichnamigen netzwelt GmbH mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Sun Microsystems und Netzwelt · Mehr sehen »

NeWS

NeWS, für Network/extensible Window System stehend, ist eine auf PostScript aufbauende Programmiersprache und ein analog zu X11 vernetzbares Fenstersystem zur Darstellung von grafischen Benutzeroberflächen.

Neu!!: Sun Microsystems und NeWS · Mehr sehen »

Open Source

Logo der Open Source Initiative Als Open Source (aus englisch open source, wörtlich offene Quelle) wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann.

Neu!!: Sun Microsystems und Open Source · Mehr sehen »

OpenSolaris

OpenSolaris ist ein UNIXoides Betriebssystem für die Plattformen PC (x86/x86-64-Architektur), SPARC und andere.

Neu!!: Sun Microsystems und OpenSolaris · Mehr sehen »

Oracle

Oracle Corporation ist ein US-amerikanischer Soft- und Hardwarehersteller mit Hauptsitz im kalifornischen Redwood City (Silicon Valley).

Neu!!: Sun Microsystems und Oracle · Mehr sehen »

Präsident (Verwaltung)

Der Titel eines Präsidenten wird auch außerhalb des Staatsrechts gebraucht.

Neu!!: Sun Microsystems und Präsident (Verwaltung) · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Sun Microsystems und Prozessor · Mehr sehen »

Quick File System

QFS (Quick File System; deutsch: Schnelles Dateisystem) ist ein Open-Source-Dateisystem von Sun Microsystems.

Neu!!: Sun Microsystems und Quick File System · Mehr sehen »

Reduced Instruction Set Computer

Reduced Instruction Set Computer (RISC, für Rechner mit reduziertem Befehlssatz) ist eine Designphilosophie für Computerprozessoren.

Neu!!: Sun Microsystems und Reduced Instruction Set Computer · Mehr sehen »

Reuters

Logo bis 2008 Gründungshaus in Aachen, Pontstraße 117, mit Gedenktafel, worauf steht: „Paul Julius Reuter, 1816–1899, Gründer der Nachrichtenagentur Reuter, ließ im Jahre 1850 durch Brieftauben auf das Dach dieses Hauses Nachrichten aus Brüssel tragen. Damit begann er sein Lebenswerk im Dienste des Nachrichtenverkehrs der Welt.“ Die Reuters Group plc (rtr) war eine internationale Nachrichtenagentur mit Hauptsitz in London und zuletzt die weltweit größte ihrer Art.

Neu!!: Sun Microsystems und Reuters · Mehr sehen »

Santa Clara (Kalifornien)

Santa Clara, offiziell City of Santa Clara, ist eine Stadt im Santa Clara County im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Sun Microsystems und Santa Clara (Kalifornien) · Mehr sehen »

SBus

SBus-Steckverbinder Vier SBus-Slots Zwei SBus-Karten SUN SPARCstation 4 ''Pizzabox'' Innenansicht SBus Expansion Box Der SBus ist ein von Sun Microsystems für die eigenen SPARCstation Workstations entwickelter Erweiterungskarten-Bus.

Neu!!: Sun Microsystems und SBus · Mehr sehen »

Scott McNealy

Scott McNealy (* 13. November 1954 in Columbus, Indiana, USA) war der Vorstandsvorsitzende von Sun Microsystems, die er 1982 gemeinsam mit Vinod Khosla, Bill Joy und Andreas von Bechtolsheim gegründet hat.

Neu!!: Sun Microsystems und Scott McNealy · Mehr sehen »

SeeBeyond

SeeBeyond Technology Corporation (früherer Name: STC Software Technology Corporation) war ein US-amerikanisches Softwareunternehmen mit Sitz in Monrovia, Kalifornien (USA).

Neu!!: Sun Microsystems und SeeBeyond · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: Sun Microsystems und Software · Mehr sehen »

Solaris (Betriebssystem)

Oracle Solaris ist eine Betriebssystemdistribution auf Basis von SunOS und ein Unix-Betriebssystem.

Neu!!: Sun Microsystems und Solaris (Betriebssystem) · Mehr sehen »

SPARC-Architektur

Logo der ''Sparc''-Architektur SUN SPARCstation 4 mit Mozilla unter CDE Sun microSPARC II Sun UltraSPARC Sun UltraSPARC II Die SPARC-Architektur (Scalable Processor ARChitecture) ist eine Mikroprozessorarchitektur, die hauptsächlich in Produkten von Oracle Verwendung findet.

Neu!!: Sun Microsystems und SPARC-Architektur · Mehr sehen »

SPARCstation

Sun SPARCstation 1 SPARCstation, SPARCserver und SPARCcenter waren Bezeichnungen für eine seit 1989 von Sun Microsystems produzierte Reihe von Workstations und Servern, die auf der SPARC-Architektur basierten.

Neu!!: Sun Microsystems und SPARCstation · Mehr sehen »

Standard Performance Evaluation Corporation

Die Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC) ist eine Non-Profit-Organisation, die Benchmarks zur Leistungsbewertung von Hardware und Software entwickelt.

Neu!!: Sun Microsystems und Standard Performance Evaluation Corporation · Mehr sehen »

Stanford University

Haupteingang der ''Stanford University'' Memorial Church'' Vorhof und Parkanlage vor der ''Memorial Church'' Bogengang Übersicht über den Campus Die Leland Stanford Junior University (kurz Stanford University oder Stanford, Spitzname „Die Farm“) ist eine private US-amerikanische Universität in Stanford, Kalifornien.

Neu!!: Sun Microsystems und Stanford University · Mehr sehen »

Star Division

Die Hamburger Softwarefirma Star Division wurde im Jahr 1985 vom 16-jährigen Marco Börries in Lüneburg gegründet.

Neu!!: Sun Microsystems und Star Division · Mehr sehen »

StarOffice

StarOffice war der Markenname eines Anwendungsprogramms der Klasse der Office-Pakete.

Neu!!: Sun Microsystems und StarOffice · Mehr sehen »

Storage Technology Corporation

Tape-Library in Silobauform von StorageTek Storage Technology Corporation (StorageTek) war ein weltweit agierendes IT-Unternehmen, das ein breites Portfolio an Data-Storage-Produkten anbot.

Neu!!: Sun Microsystems und Storage Technology Corporation · Mehr sehen »

Sun Industry Standards Source License

Die SISSL (Sun Industry Standards Source License) ist eine von der Firma Sun Microsystems eingeführte Softwarelizenz.

Neu!!: Sun Microsystems und Sun Industry Standards Source License · Mehr sehen »

Sun Public License

Die Sun Public License (SPL) ist eine Software-Lizenz die Open Source Software und APIs von Sun Microsystems abdecken soll (zum Beispiel NetBeans).

Neu!!: Sun Microsystems und Sun Public License · Mehr sehen »

Sun Ray

Sun Ray 1 SunRay 3 Plus Eine Sun-Ray-Infrastruktur dient zur Virtualisierung von Desktopcomputer-Umgebungen und besteht aus mindestens einem Sun-Ray-Client und einem Sun-Ray-Server.

Neu!!: Sun Microsystems und Sun Ray · Mehr sehen »

Sun SuperSPARC

SuperSPARC SM71 Der SuperSPARC ist ein von Sun Microsystems entworfener superskalarer Mikroprozessor.

Neu!!: Sun Microsystems und Sun SuperSPARC · Mehr sehen »

Sun-1

Sun 100 Desktop Sun 100U Die Sun-1 war die erste Reihe von Unixbasierten Servern und Workstations der Firma Sun Microsystems.

Neu!!: Sun Microsystems und Sun-1 · Mehr sehen »

Sun-4

Sun-4 bezeichnet eine seit 1987 von Sun Microsystems produzierte Reihe von Unix Workstations und Servern.

Neu!!: Sun Microsystems und Sun-4 · Mehr sehen »

Tarantella (Unternehmen)

Tarantella, Inc., ehemals als Tarantella und Canaveral iQ bekannt, war ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, das die gleichnamige Software (später umbenannt in Secure Global Desktop) entwickelte und verkaufte.

Neu!!: Sun Microsystems und Tarantella (Unternehmen) · Mehr sehen »

The Wall Street Journal

The Wall Street Journal (Kurzform: The Journal, auch WSJ) ist eine internationale, englischsprachige Tageszeitung, die in New York City vom Dow Jones & Company Verlag herausgegeben wird.

Neu!!: Sun Microsystems und The Wall Street Journal · Mehr sehen »

Unix

Unix-Befehls ls -l Unix ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem für Computer.

Neu!!: Sun Microsystems und Unix · Mehr sehen »

Unternehmenskauf

Der Unternehmenskauf, auch Akquisition oder Übernahme, aus Anbietersicht Unternehmensverkauf, ist eine wirtschaftliche und rechtliche Transaktion, bei der ein Unternehmen oder eine Unternehmensbeteiligung ganz oder teilweise vom Verkäufer an einen Käufer gegen Kaufpreiszahlung in bar oder im Tausch gegen Anteile des Käufers verkauft und veräußert wird.

Neu!!: Sun Microsystems und Unternehmenskauf · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Sun Microsystems und US-Dollar · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Sun Microsystems und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verlustvortrag

Verlustvortrag (engl. loss carryforward) ist im Handels- und Steuerrecht die Summe der noch nicht mit Gewinnen verrechneten kumulierten Verluste der Vorjahre.

Neu!!: Sun Microsystems und Verlustvortrag · Mehr sehen »

Vinod Khosla

Vinod Khosla Vinod Khosla (* 28. Januar 1955 in Pune, Indien) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann indischer Herkunft.

Neu!!: Sun Microsystems und Vinod Khosla · Mehr sehen »

VirtualBox

VirtualBox ist eine Virtualisierungssoftware des US-amerikanischen Unternehmens Oracle und wurde ursprünglich von der InnoTek Systemberatung GmbH aus Baden-Württemberg entwickelt.

Neu!!: Sun Microsystems und VirtualBox · Mehr sehen »

Wettbewerbsrecht

Als Wettbewerbsrecht wird ein Rechtsgebiet bezeichnet, das staatliche Eingriffe zur Förderung des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs zum Inhalt hat.

Neu!!: Sun Microsystems und Wettbewerbsrecht · Mehr sehen »

Workstation

zugriff.

Neu!!: Sun Microsystems und Workstation · Mehr sehen »

X Window System

Gnome 2.18.1 KDE 4.10 Xfce 4.6.1 Zusammenwirken von X Server und X Client. Im oberen Teil der Grafik ist ein Benutzerrechner schematisch dargestellt, auf dem ein X Server die Tastatur, die Maus und den Bildschirm verwaltet. Der X Server interagiert in dem Beispiel mit drei X Clients: einem lokalen Browser, einem lokalen xterm (zur Interaktion mit Unix-Shell) und einem entfernten xterm Das X Window System (auch X Version 11, X11, X) ist ein Netzwerkprotokoll und eine Software, die Fenster auf Bitmap-Displays auf den meisten unixoiden Betriebssystemen und OpenVMS ermöglicht.

Neu!!: Sun Microsystems und X Window System · Mehr sehen »

ZFS (Dateisystem)

ZFS ist ein von Sun Microsystems entwickeltes transaktionales Dateisystem, das zahlreiche Erweiterungen für die Verwendung im Server- und Rechenzentrumsbereich enthält.

Neu!!: Sun Microsystems und ZFS (Dateisystem) · Mehr sehen »

Zusammenschlusskontrolle

Die Zusammenschlusskontrolle (auch Fusionskontrolle) ist ein Instrument des staatlichen (teilweise auch des zwischenstaatlichen) Wettbewerbsrechts, das darauf gerichtet ist, substantielle Störungen des freien und ungehinderten Wettbewerbs durch übermäßige Konzentration unternehmerischer Macht zu unterbinden.

Neu!!: Sun Microsystems und Zusammenschlusskontrolle · Mehr sehen »

Leitet hier um:

SUN, SUN Microsystems.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »