Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Stuttgart

Index Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

1057 Beziehungen: Aalen, Aberlin Tretsch, Abgasnorm, Abstellbahnhof Untertürkheim, ABV-Zimmertheater, Adolf Hitler, Advent, AKAD Bildungsgesellschaft, Akademie Schloss Solitude, Alamannen, Aleviten, Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, Allianz MTV Stuttgart, Allianz SE, Alma Mater, Alt-Katholische Kirche in Deutschland, Alte Synagoge (Stuttgart), Alternative für Deutschland, Altes Schloss (Stuttgart), Altes Steinhaus (Stuttgart), Altwürttemberg, American Football, Amerikanische Besatzungszone, Amortisation, Amtsoberamt Stuttgart, Andreas Baader, Anglikanische Gemeinschaft, Anlage 9461, Ansbach, Antenne 1, Anthroposophie, Apostolische Gemeinschaft (Freikirche), Araber in Deutschland, Arboretum, Archion, Arnulf Klett, Asteroidengürtel, ATP Stuttgart, Audiovisuelle Medien, Aulendorf, Auslandsdeutsche, Aussichtsturm Burgholzhof, Autobahn (Deutschland), Autobahndreieck Leonberg, Autobahnkreuz Stuttgart, Autogerechte Stadt, Automobil, Ägypten, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Öffentlicher Personennahverkehr, ..., Ökostrom, Újbuda, Łódź, Ōgaki, Bachchor Stuttgart, Backnang, Bad Cannstatt, Bad Friedrichshall, Baden (Südbaden), Baden-Baden, Baden-Württemberg, Baden-Württembergische Bank, Badische Landesbibliothek, Bahnhof Stuttgart Mittnachtstraße, Bahnhof Stuttgart-Österfeld, Bahnstrecke Stuttgart-Untertürkheim–Kornwestheim, Bahnstrecke Stuttgart–Hattingen, Balingen, Ballettkompanie, Bankhaus Ellwanger & Geiger, Baptisten, Baseball, Basketball, Basketball-Europameisterschaft 1985, Bauschaden, Bauunternehmen, Böblingen, Börse, Börse Stuttgart, Bündnis 90/Die Grünen, Büsnauer Wiesental, BC Stuttgart 1891, Behnisch & Partner, Behnisch Architekten, Berg (Stuttgart), Berlin, Bernhartshöhe, Besigheim, Beutelsbach (Weinstadt), Bezirk, Bietigheim-Bissingen, BigFM, Bildsäulen-Dreiergruppe, Binnenhafen, Birkach (Stuttgart), Birkenkopf, Bismarckturm (Stuttgart), Bistum Konstanz, Blankenburg (Harz), Bodensee, Bodensee-Wasserversorgung, Bonn, Bopser, Bosnien und Herzegowina, Botnang, Bratislava, Brühl (Esslingen am Neckar), Brünn, Breslau, Breuninger, Budapest, Bulgarisch-orthodoxe Kirche, Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr, Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst, Bundesautobahn 8, Bundesautobahn 81, Bundesautobahn 831, Bundesgartenschau 1961, Bundeshaus (Bonn), Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Bundesstraße 10, Bundesstraße 14, Bundesstraße 27, Bundesstraße 295, Bundeswehr, Burg Wirtemberg, Burgholzhof, Call a Bike, Calw, Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen, Cannstatter Zeitung, Cantus Stuttgart, Car2go, Caravan, Motor und Touristik, Cardiff, Carl Benz Center, Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart, Carsharing, Cemevi, Charles de Gaulle, Charta von Athen (CIAM), Christentum, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christoph (Württemberg), Christopher Street Day, CJD Feuerbach, Claude Monet, Daimler AG, Daimler-Motoren-Gesellschaft, Davis Cup, Düsseldorf, DB Regio, Degerloch, Dekanat, Denkmal des Monats (Baden-Württemberg), Denkmalstiftung Baden-Württemberg, Deutsch-französische Beziehungen, Deutsche Bahn Connect, Deutsche Bibelgesellschaft, Deutsche Gartenschau 1950, Deutsche Mark, Deutsche Reichsgründung, Deutsche Telekom, Deutsche Turnliga, Deutsche Volleyball-Bundesliga (Frauen), Deutscher Alpenverein, Deutscher Bauernkrieg, Deutscher Herbst, Deutscher Werkbund, Deutsches Reich, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Deutschland, Diamantweg, Diözese Rottenburg-Stuttgart, Die Linke, Die Neue 107.7, Die Republikaner, Die Schöne und das Biest (Musical), Dieter Kurz, Dinosaurier, Displaced Person, Ditzingen, Domkapelle St. Eberhard, Domkirche St. Eberhard (Stuttgart), Donauried, Dortmund, DP-Lager, Dragon Days, Dreißigjähriger Krieg, DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag), Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, DVV-Pokal, Eßlinger Zeitung, Eberhard I. (Württemberg, Graf), Eberhard I. (Württemberg, Herzog), Eberhard III. (Württemberg, Herzog), Eberhard Ludwig (Württemberg), Eduard Mörike, Egelsee (Stuttgart), Eichen, Einwanderung, Eisenbahn, Eisenbahnknoten, Eisenbahnviadukt Stuttgart-Münster, Eishockey, Eishockey in Stuttgart, Eiswelt Stuttgart, Elektroauto, Elektromotorroller, Elisabeth II., Email, Emil Molt, EnBW Energie Baden-Württemberg, England, Enzo Ferrari, Eppelborn, Erhard Schnepf, Eric Gauthier, Ernst Klett Verlag, Erster Weltkrieg, Erwin Schwab, Esslingen am Neckar, Ethnie, Eugen Bolz, Eun Young Yi, EuroHockey Club Champions Cup (Herren, Feld), Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik 1992, Europäische Union, Eutingen im Gäu, Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche), Evangelische Altenheimat, Evangelische Kirche, Evangelische Landeskirche in Württemberg, Expo 2010, Ezéchiel de Mélac, Fürstabtei St. Gallen, Feinstaub, Fellbach, Ferdinand III. (HRR), Ferrari, Feuerbach (Neckar), Feuerbach (Stuttgart), Feuersturm, Feuerwehr Stuttgart, Feuerwehrmuseum Stuttgart, Filder, Filderbahnhof Stuttgart, Filderstadt, Fildertunnel, Filmschau Baden-Württemberg, Finanzplatz Stuttgart, Flohmarkt, Flughafen, Flughafen Shenzhen, Flughafen Stuttgart, Flugplatz Pattonville, Formationstanzen, Forschungscampus Stuttgart-Vaihingen, Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart, Forum 3, Forum Theater Stuttgart, Fossil, Francesco Baracca, Frankfurt am Main, Frankfurter Nationalversammlung, Frankreich, Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, Frühe Neuzeit, Frei Otto, Freie Demokratische Partei, Freie Hochschule Stuttgart, Freie Wähler Landesverband Baden-Württemberg, Freies Radio für Stuttgart, Freikirche, Freudenstadt, Frieder Bernius, Friedrich Schiller, Friedrich Scholer, Friedrich von Römer, Friedrich Wilhelm IV., Friedrichsbau (Stuttgart), Friedrichshafen, Fritz Kuhn, Fritz Leonhardt, Fußball-Bundesliga, Fußball-Regionalliga Südwest, Fußball-Weltmeisterschaft 1974, Fußball-Weltmeisterschaft 2006, Funkturm Stuttgart-Burgholzhof, FV Zuffenhausen, Gablenberg, Gaisburg, Gaisburger Marsch, Gasbehälter, Gastarbeiter, Gaswerk Stuttgart-Gaisburg, Gazi-Stadion auf der Waldau, Gächinger Kantorei Stuttgart, Gäu (Baden-Württemberg), Göppingen, Gedenkstätte am Nordbahnhof, Geheime Staatspolizei, Geislingen an der Steige, Gelbscheitelamazone, Gemeinde (Deutschland), Gemeindepartnerschaft, Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Gerätturnen, Gerlingen, German Bowl, German Football League, German Open Championships, Gesamtschule, Geschichte der Juden in Russland, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Stuttgart, Gesetz in Betreff der öffentlichen Verhältnisse der israelitischen Glaubensgenossen, Gestüt, Gleichschaltung, Glemswald, Gospel Forum, Gottlieb Daimler, Gottlob Rommel Bauunternehmung, Grabkapelle auf dem Württemberg, Grafschaft, Gräberfeld von Stuttgart-Feuerbach, Grüner Heiner, Grünes U, Greutterwald, Griechenland, Großstadt, Gudrun Ensslin, Gustav Schwab, Győr, Hamburg, Hamburger Fischmarkt (Stuttgart), Handball-Bundesliga, Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2007, Hannibal (Stuttgart), Hannover, Hanns Martin Schleyer, Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Hauptfriedhof Stuttgart, Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Hauptstätter Straße, Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Häslachwald, Höhenpark Killesberg, Hechingen, Hedelfingen, Hegelhaus, Heidelberg, Heidenheim an der Brenz, Heilbronn, Heilsarmee, Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz), Heinrich Schickhardt, Heinrich VII. (HRR), Heinz Mack, Heizkraftwerk Stuttgart-Gaisburg, Helmuth Rilling, Heraldik, Hermann Lenz, Hermann V. (Baden), Herrenberg, Herzog, Heslacher Tunnel, Heumaden (Stuttgart), Hochschule der Medien, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Hochschule für Technik Stuttgart, Hochschule Macromedia, Hofen (Stuttgart), Hoffaktor, Hofkapelle Stuttgart, Hohe Karlsschule, Hoheneck (Ludwigsburg), Hohenheim (Stuttgart), Hohenheimer Gärten, Hohenzollernsche Lande, Holocaust, Hoppenlaufriedhof, Horb am Neckar, Hospitalkirche (Stuttgart), Hotel Silber, HTC Stuttgarter Kickers, Humanismus, Humanistischer Verband Deutschlands, IBM, Ikonostase, Immobilien Zeitung, Indien, Intercity-Express, Internationale Bachakademie Stuttgart, Internationale Gartenbauausstellung, Internationale Gartenbauausstellung 1993, Internationaler Sozialistenkongress (1907), Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart, Islam, Israel, Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg, Italien, J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung, Jahresmitteltemperatur, Jan-Carl Raspe, Japan, Jörg Schlaich, Johann Michael Knapp, Johannesgrabentunnel, Joseph Beuys, Joseph Süß Oppenheimer, Jubiläumssäule, Juden, Judenfeindlichkeit, Judenhaus, Jugendrat Stuttgart, Jugendstil, Junges Kammerorchester Stuttgart, Justizvollzugsanstalt Stuttgart, Kairo, Kaminofen, Kammerchor Stuttgart, Kapp-Putsch, Karl (Württemberg), Karl Alexander (Württemberg), Karl Eugen (Württemberg), Karl Münchinger, Karlshöhe (Stuttgart), Karlsruhe, Karoline Kaulla, Karrierecenter der Bundeswehr, Kassel, Kastell Stuttgart-Bad Cannstatt, Katharina Pawlowna, Kathedrale, Katholisches Bibelwerk, Kaufhaus, Kaufhaus Schocken, Kay Johannsen, Köln, Königreich, Königreich Württemberg, Königsbau, Königstraße (Stuttgart), Körsch, Kelley Barracks, Kempten (Allgäu), Kernen im Remstal, Kernstadt, Killesberg, Killesbergbahn Stuttgart, Killesbergturm, Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Kirchenbezirk Bad Cannstatt, Kirchenbezirk Degerloch, Kirchenbezirk Stuttgart, Kirchenbezirk Zuffenhausen, Kirchengemeinde, Kirchengemeinschaft, Kirchenkreis, Kirchenkreis Stuttgart, Kirchheim unter Teck, Klaus Garber, Klima, Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart, Knippers Helbig, Koalitionskriege, Kochenhofsiedlung, Kodak, Kohlhammer Verlag, Kommunalwahlen in Baden-Württemberg 2014, Konstanz, Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs, Korntal-Münchingen, Kornwestheim, Kornwestheim Rangierbahnhof, Kraftwerk Stuttgart-Münster, Kreisfreie Stadt, Krematorium, Kriegsbergtunnel, Kriegsbergturm, Kritikerumfrage der Opernwelt, Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Kulturzentrum Merlin, Kunstmuseum Stuttgart, Kurt Schumacher, L-Bank, La Ferté-sous-Jouarre, Lage (Weinbau), Land (Deutschland), Landesarchiv Baden-Württemberg, Landesbank Baden-Württemberg, Landesbehörde, Landesbischof, Landeshauptstadt (Deutschland), Landeskirche, Landeskommando Baden-Württemberg, Landesmuseum Württemberg, Landesregierung (Deutschland), Landesregierung von Baden-Württemberg, Landesschau, Landeswasserversorgung, Landkreis Böblingen, Landkreis Esslingen, Landkreis Ludwigsburg, Landschaftsschutz, Landtag von Baden-Württemberg, Lange Nacht der Museen, Lapidarium, Löschwasserteich, Leer (Ostfriesland), Leichtathletik-Europameisterschaften 1986, Leichtathletik-Weltfinale, Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1993, Leinfelden-Echterdingen, Leipzig, Lenovo, Leonberg, Leonhardskirche (Stuttgart), LGV Est européenne, Limes (Grenzwall), Lindau (Bodensee), Linden-Museum, Linksextremismus, Linz, Liselotte Herrmann, Liste der Behörden und Einrichtungen in Stuttgart, Liste der Ehrenbürger von Stuttgart, Liste der größten Städte Baden-Württembergs, Liste der Großstädte in Deutschland, Liste der höchsten Bauwerke in Stuttgart, Liste der Hochhäuser in Stuttgart, Liste der Kirchen in Stuttgart, Liste der Kulturdenkmale in Stuttgart, Liste der Mitglieder des Württembergischen Landtages 1919 bis 1920, Liste der mitgliederstärksten Sportvereine, Liste der Sendetürme in Stuttgart, Liste der Stadtbezirke und Stadtteile von Stuttgart, Liste der Türme der Stadtbefestigung von Stuttgart, Liste der Wappen in Stuttgart, Liudolf (Schwaben), LKW-Durchfahrtsverbot, Lottstetten, Lucas Cranach der Ältere, Ludwig Eugen (Württemberg), Ludwig Mies van der Rohe, Ludwig Uhland, Ludwig von Zanth, Ludwigsburg, Luftangriffe auf Stuttgart, Luftkrieg, Luftqualität, Luftreinhaltung, Luftschutzkeller, Luv und Lee, Magdalena Sibylla von Hessen-Darmstadt, Mailänder Platz, Mainz, Mannheim, Mardochai Schloß, Markgrafschaft Baden, Markthalle Stuttgart, Marktplatz (Stuttgart), Martin Dücker, Martinskirche, Martinskirche (Plieningen), Mary Poppins (Musical), Maurischer Stil, Max Bill, Max Littmann, Max-Eyth-See, Max-Planck-Gesellschaft, Max-Planck-Institut für Festkörperforschung, Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Mädchenkantorei an der Domkirche St. Eberhard, Möglingen, Möhringen (Stuttgart), Mühlhausen (Stuttgart), Müllverbrennung, München, Münster (Stuttgart), Mechthild von Baden, Mehrspartentheater, Melun, Memmingen, Menzel Bourguiba, Mercedes-Benz, Mercedes-Benz Arena (Stuttgart), Mercedes-Benz B-Klasse, Mercedes-Benz Welt, Mercedes-Stern, Merowinger, Merz Akademie, Methodistische und Wesleyanische Kirchen, Metropolregion Stuttgart, Michail Sergejewitsch Gorbatschow, Migrationshintergrund, Mineralbad Berg, Mineralbad Leuze, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, Miss Saigon, Missouri, Mittelstand, Mittelzentrum, Modena, Moderne (Architektur), Moritz – Das Stadtmagazin, Mosbach, Moschee, Motor Presse Stuttgart, MTV Stuttgart, Mumbai, Museum am Löwentor, Museum Schloss Rosenstein, Nachkriegsmoderne, Nachkriegszeit in Deutschland, Nanjing, Nationales Olympisches Komitee für Deutschland, Nürnberg, Nürtingen, Nürtinger Vertrag, Neckar, Neckarbecken, Neckarelz, Neckarpark, Neckartalviadukt Untertürkheim, Neorenaissance, Nesenbach, Nesenbachviadukt, Netze BW, Neuapostolische Kirche, Neuapostolische Kirche Süddeutschland, Neubaustrecke Wendlingen–Ulm, Neues Lusthaus Stuttgart, Neues Schloss (Stuttgart), Neugotik, Neuhausen auf den Fildern, Neusäß, Neuwürttemberg, Niederstotzingen, Nord-Süd-Straße (Stuttgart), Norddeutsche Landesbank, Nordostring Stuttgart, Normalspur, Novemberpogrome 1938, Novemberrevolution, Oberamt (Württemberg), Oberbürgermeister, Oberlandesgericht Stuttgart, Oberleitungsbus Esslingen am Neckar, Oberstdorf, Obertürkheim, Oberzentrum, Ole Nydahl, Olga Nikolajewna Romanowa (1822–1892), Olympiastadion München, Olympische Sommerspiele 2012, Orthodoxe Kirchen in Griechenland, Ortsteil, Ortsumgehung, Ostfildern, Ostgebiete des Deutschen Reiches, Ostheim (Stuttgart), Otto Dix, Ottomotor, Ozeaneum Stralsund, Pablo Picasso, Pantomime, Paris, Parkseen (Stuttgart), Parlamentarischer Rat, Patch Barracks, Paul Bonatz, Paul Cézanne, Paul Sauer (Archivar), Paul Schmitthenner (Architekt), Pedelec, Pest, Peter Paul Rubens, Pfälzischer Erbfolgekrieg, Pforzheim, Pierre-Auguste Renoir, Piratenpartei Deutschland, Plieningen, Plochingen, Polen, Porsche, Porsche-Arena, Porsche-Museum, Prag (Stuttgart), Pragfriedhof, Pragtunnel, Prälatur, Prälatur Stuttgart, Prinz (Magazin), Produktionszentrum Tanz und Performance, Protest gegen Stuttgart 21, Pulverdingen, Puppentheater, Qingyin-Garten, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Rahmenplan Stuttgart 21, Rathaus Stuttgart, Ravensburg, Römerstraße, Römisch-katholische Kirche, Römisches Militärlager, Rebecca (Musical), Reformation, Reformierte Kirchen, Regierungsbezirk Stuttgart, Regio TV Stuttgart, Region Stuttgart, Reichsdeputation, Reichsgartenschau 1939, Reichsregierung, Reinhard Breymayer, Rekonstruktion (Architektur), Rembrandt van Rijn, Rems-Murr-Kreis, Remseck am Neckar, Remstal, Renitenztheater, Residenzschloss Ludwigsburg, Retro Classics, Reutlingen, Rheinbund, Riga, Ringautobahn, Ringer-Europameisterschaften 1991, Robert Bosch GmbH, Robinson Barracks, Rohracker, Roland Ostertag (Architekt), Rolf Gutbrod, Rosenau (Stuttgart), Rosensteinpark, Rosensteintunnel (1846), Rote Armee Fraktion, Rotebühlplatz, Rotenberg (Stuttgart), Rottenburg am Neckar, Rottweil, Rotunde, Rotwildpark bei Stuttgart, Royal Air Force, Rudolf I. (HRR), Rudolf Steiner, Rumänisch-Orthodoxe Kirche, Rumpfparlament (Deutschland), Runder Tisch der Religionen in Stuttgart, Russisch-Orthodoxe Kirche, Russische Kirche (Stuttgart), Russland, S-Bahn, S-Bahn Stuttgart, Sainte-Laguë-Verfahren, Salzburg, Samara, Süddeutschland, Südwestbank, Südwestrundfunk, Schaffhausen, Scharrena Stuttgart, Schauspielbühnen Stuttgart, Schawe Zion, Schönberg (Stuttgart), Schönbuch, Schüler-Sinfonie-Orchester Stuttgart, Schillerplatz (Stuttgart), Schlacht auf dem Lechfeld, Schlacht bei Nördlingen, Schlaich Bergermann Partner, Schloßplatz (Stuttgart), Schloss Hohenheim, Schloss Rosenstein, Schloss Solitude, Schlossgarten (Stuttgart), Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart, Schorndorf, Schultheiß, Schurwald, Schuttberg, Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, Schwarzwald, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Schwäbisch-Fränkische Waldberge, Schwäbische Alb, Schwäbische Bank, Schwäbischer Dialekt, Sechstagerennen, Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins, Sektion Stuttgart des Deutschen Alpenvereins, Serbisch-Orthodoxe Kirche, SI-Centrum, Sichtbeton, Siebenten-Tags-Adventisten, Siegel, Siemens, Sigmaringen, Sigmundstor (Salzburg), Silberpfeil, Sillenbuch, Sindelfingen, Singakademie Stuttgart, Singen (Hohentwiel), Smart Fortwo, Solitude, Sonderlandeplatz, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Sperrklausel, Spielbank, Sportfreunde Stuttgart, St Helens (Merseyside), St. Johann (Württemberg), St. Louis, St. Pölten, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart, Staatsgalerie Stuttgart, Staatsministerium Baden-Württemberg, Staatsorchester Stuttgart, Staatstheater Stuttgart, Stabbrandbombe, Stadt, Stadt-Ehrentitel der NS-Zeit, Stadtarchiv Stuttgart, Stadtbahn Stuttgart, Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Stadtbibliothek Stuttgart, Stadtbild, Stadtdekanat Stuttgart, Stadtmagazin, Stadtmobil, Stadtwerke Stuttgart, Stahlbeton, Stammheim (Stuttgart), Stammheim-Prozess, Standseilbahn Stuttgart, Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Städtischer Verkehrsbetrieb Esslingen am Neckar, Steillagenweinbau, Sternwarte Stuttgart, Stickoxide, Stiftskirche (Stuttgart), Stockach, Stollfuß Medien, Straßburg, Streitkräfte der Vereinigten Staaten, Stuttgardia, Stuttgart 21, Stuttgart Ökologisch Sozial, Stuttgart German Masters, Stuttgart Hauptbahnhof, Stuttgart Netze, Stuttgart Scorpions, Stuttgart-Lauf, Stuttgart-Mitte, Stuttgart-Nord, Stuttgart-Ost, Stuttgart-Süd, Stuttgart-West, Stuttgarter Ballett, Stuttgarter Eichenhain, Stuttgarter Fernmeldeturm, Stuttgarter Fernsehturm, Stuttgarter Filmwinter, Stuttgarter Frühlingsfest, Stuttgarter Funkhaus, Stuttgarter Funkturm, Stuttgarter Hafen, Stuttgarter Historische Straßenbahnen, Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, Stuttgarter Kammerorchester, Stuttgarter Kickers, Stuttgarter Liederkranz, Stuttgarter Nachrichten, Stuttgarter Oratorienchor, Stuttgarter Philharmoniker, Stuttgarter Schule (Architektur), Stuttgarter Stäffele, Stuttgarter Straßenbahnen, Stuttgarter Talkessel, Stuttgarter Tanz- und Theaterpreis, Stuttgarter Weihnachtsmarkt, Stuttgarter Weindorf, Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Zwei-Kaiser-Treffen, Stuttgartnacht, SV Cannstatt, SV SparkassenVersicherung, SWR Big Band, SWR Fernsehen, SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, SWR Symphonieorchester, SWR1, SWR4, Tagblatt-Turm, Tagesschau.de, Talkessel, Tanz der Vampire (Musical), Tübingen, Türkei, Türkeistämmige in Deutschland, TC Weissenhof, TEC Waldau Stuttgart, Technische Oberschule Stuttgart, Technisches Hilfswerk, Tennis, Territorialstaat, Terrorismus, TGV, Thaye Dorje, Theater am Olgaeck, Theater der Altstadt, Theater tri-bühne, Theaterhaus Stuttgart, Theodor Heuss, Theodor-Heuss-Haus, Thieme Verlagsgruppe, Tischtennis-Europameisterschaft 1992, Tischtennis-Europameisterschaft 2009, Todesnacht von Stammheim, Tour de France 1987, Tschechien, TSV Scharnhausen, Tunesien, Turmkorb, Turn-Weltmeisterschaften 1989, Turn-Weltmeisterschaften 2007, TV Bittenfeld, UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1991, UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2007, Uff-Kirchhof, Uhlandshöhe, Uhlbach, Ulm, Ulrich (Württemberg), Ulrich V. (Württemberg), Ulrike Meinhof, Umsonst und draußen, Umspannwerk Möhringen, Umweltzone, Ungarn, Ungarneinfälle, United States Africa Command, United States European Command, Universität Hohenheim, Universität Stuttgart, Universitätsbibliothek Hohenheim, Universitätsbibliothek Stuttgart, UNStudio, Untertürkheim, Urban Entertainment Center, Vaihingen (Stuttgart), Vaihingen an der Enz, Völkerwanderung, Verbindungsbahn (Stuttgart), Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart, Verordnung zur Kennzeichnung der Kraftfahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung, Verschönerungsverein Stuttgart, Verwaltungsgebäude der Württembergischen Sparkasse, VfB Stuttgart, VfL Pfullingen, Villa Berg, Villa Gemmingen, Villa Reitzenstein, Vogelsangbach (Nesenbach), Vogt, Volksrepublik China, Volksstaat Württemberg, Volleyball, Volleyball-Europameisterschaft der Frauen 1989, Wagenburgtunnel, Wahrzeichen, Waiblingen, Waidhaus, Waldfriedhof Stuttgart, Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik, Waldorfschule, Wales, Wand 5, Wangen (Stuttgart), Wappen, Wartberg (Stuttgart), Wasserball, Wasserbau, Wasserburg, Wasserturm Stuttgart-Degerloch, Wählergruppe, Württemberg, Württemberg (Berg), Württemberg zur Zeit des Nationalsozialismus, Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern, Württembergische Armee, Württembergische Landesbibliothek, Württembergische Landstände, Württembergische Lebensversicherung, Württembergische Versicherung, Württembergischer Kammerchor, Würzburg, Wüstenrot & Württembergische, Weißenburgpark, Weißenhofsiedlung, Weidach- und Zettachwald, Weilimdorf, Weimarer Republik, Weinbau, Weinbau in Stuttgart, Weltmeisterschaften im Gewichtheben 1977, Weltweihnachtscircus Stuttgart, Wendlingen am Neckar, Wernersche Verlagsgesellschaft, Westdeutschland, WGV-Versicherungen, Wicked – Die Hexen von Oz (Musical), Wien, Wiener Kongress, Wilhelm Hauff, Wilhelm I. (Württemberg), Wilhelm II. (Württemberg), Wilhelma, Wilhelma-Theater, Wilhelmspalais, Wirtschaftswunder, Wolff & Müller, Wolfgang Kil, WTA Stuttgart, Zahnradbahn Stuttgart, Zazenhausen, Züblin, Zürich, Zeit des Nationalsozialismus, Ziegelei, Zuffenhausen, Zukunftsatlas, Zwangsarbeit, Zweiter Weltkrieg, (264020) Stuttgart, 1. Bundesliga Snooker, 1. Bundesliga Snooker 2013/14, 1. Bundesliga Snooker 2016/17, 2. Basketball-Bundesliga, 2. Bundesliga Dreiband, 2. Bundesliga Pool, 42nd Street (Musical). Erweitern Sie Index (1007 mehr) »

Aalen

Historisches Rathaus mit Marktbrunnen Aalbäumle gesehen Aalen ist eine mittelgroße Stadt im Osten Baden-Württembergs, etwa 70 km östlich von Stuttgart und 50 km nördlich von Ulm.

Neu!!: Stuttgart und Aalen · Mehr sehen »

Aberlin Tretsch

Aberlin Tretsch (* um 1500 in Stuttgart; † 1577 ebenda) war Baumeister und Architekt für Herzog Christoph von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Aberlin Tretsch · Mehr sehen »

Abgasnorm

Auszug aus der Zulassungs­bescheinigung Teil I eines Pkw. Im Feld 14 findet man den Schadstoffschlüssel „EURO 4“ angegeben. Eine Abgasnorm (z. B. Euro-Norm) legt für Kraftfahrzeuge Grenzwerte für den Ausstoß von Luftschadstoffen fest.

Neu!!: Stuttgart und Abgasnorm · Mehr sehen »

Abstellbahnhof Untertürkheim

Der Abstellbahnhof Untertürkheim ist ein im Zuge des Projektes Stuttgart 21 geplanter Abstellbahnhof in Untertürkheim.

Neu!!: Stuttgart und Abstellbahnhof Untertürkheim · Mehr sehen »

ABV-Zimmertheater

Das ABV-Zimmertheater ist das älteste Amateurtheater Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und ABV-Zimmertheater · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Stuttgart und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Advent

Ankunft des Herrn. Ölgemälde von Robert Campin, 1420–1440, Brüssel Advent („Ankunft“), eigentlich adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn), bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet.

Neu!!: Stuttgart und Advent · Mehr sehen »

AKAD Bildungsgesellschaft

Die AKAD-Bildungsgesellschaft ist die Trägergesellschaft der AKAD University, die als private Hochschule staatlich anerkannte Abschlüsse verleiht.

Neu!!: Stuttgart und AKAD Bildungsgesellschaft · Mehr sehen »

Akademie Schloss Solitude

Haupteingang der Akademie Schloss Solitude Die Akademie Schloss Solitude ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts, die vor allem jüngere Künstler durch Wohn- und Arbeitsstipendien fördert.

Neu!!: Stuttgart und Akademie Schloss Solitude · Mehr sehen »

Alamannen

Die Schwertscheide von Gutenstein aus einem alamannischen Kriegergrab Die Alamannen oder Alemannen waren eine antike und frühmittelalterliche Bevölkerungsgruppe, die dem westgermanischen Kulturkreis zugeordnet wird.

Neu!!: Stuttgart und Alamannen · Mehr sehen »

Aleviten

Heiligen Ali (vom persischen Hofmaler Jakob Hovnatanyan) Aleviten (zazaisch und; aus) sind Mitglieder einer vorwiegend in der Türkei beheimateten Glaubensrichtung, die sich im 13./14.

Neu!!: Stuttgart und Aleviten · Mehr sehen »

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung

Die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) ist die eine, jeweils samstags im Matthaes Verlag, erscheinende Abonnement-Zeitung für die Hotel- und Gastronomiebranche.

Neu!!: Stuttgart und Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung · Mehr sehen »

Allianz MTV Stuttgart

Allianz MTV Stuttgart ist die Volleyballabteilung des MTV Stuttgart, deren erste Frauenmannschaft in der Bundesliga spielt und die zweite Mannschaft in der 2.

Neu!!: Stuttgart und Allianz MTV Stuttgart · Mehr sehen »

Allianz SE

Die Allianz SE weltweit (Stand 2009) Hauptsitz der Allianz: Die Königinstraße 28 in 80802 München Inschrift des Firmennamens „Allianz Versicherungs Aktiengesellschaft“ am Hauptsitz der Allianz Interims-Schein einer Aktie über 1000 Mark der Allianz Versicherungs-AG vom 5. Februar 1890 Alte Hinweistafel einer Agentur Die Allianz SE mit Sitz in München ist ein deutscher Versicherungskonzern und nach Umsatz einer der weltgrößten.

Neu!!: Stuttgart und Allianz SE · Mehr sehen »

Alma Mater

Alma Mater als Statue in den USA Alma Mater (von lateinisch alma „nährend, gütig“ und mater „Mutter“) ist heute eine im deutschsprachigen Raum und Nordamerika geläufige Bezeichnung für Universitäten.

Neu!!: Stuttgart und Alma Mater · Mehr sehen »

Alt-Katholische Kirche in Deutschland

Die Alt-Katholische Kirche in Deutschland (amtlicher Name: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland) ist eine selbstständige katholische Kirche innerhalb der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen.

Neu!!: Stuttgart und Alt-Katholische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Alte Synagoge (Stuttgart)

Alte Synagoge Stuttgart, Entwurf von Gustav Adolf Breymann Die Alte Synagoge in Stuttgart wurde nach Plänen von Gustav Adolf Breymann durch den Bauunternehmer Georg Schöttle erbaut.

Neu!!: Stuttgart und Alte Synagoge (Stuttgart) · Mehr sehen »

Alternative für Deutschland

Die Alternative für Deutschland (abgekürzt AfD) ist eine rechtspopulistische politische Partei in Deutschland mit rechtsextremen Tendenzen.

Neu!!: Stuttgart und Alternative für Deutschland · Mehr sehen »

Altes Schloss (Stuttgart)

Schillerplatz aus gesehen der Arkadenhof im Alten Schloss Das Alte Schloss liegt im Zentrum Stuttgarts und geht auf eine Wasserburg aus dem 10.

Neu!!: Stuttgart und Altes Schloss (Stuttgart) · Mehr sehen »

Altes Steinhaus (Stuttgart)

Ruine des Alten Steinhauses, vermutlich während des Abtragens 1953 Das alte Steinhaus an der Grabenstraße 11 in Stuttgart war ein wehrhafter Wohnbau und neben dem Stuthaus einer der ältesten Profanbauten der Stadt.

Neu!!: Stuttgart und Altes Steinhaus (Stuttgart) · Mehr sehen »

Altwürttemberg

Gadner mit rotem Punkt markiert Altwürttemberg 1789 – ergänzt um die Zugewinne ab dem Reichsdeputationshauptschluss 1803 Als Altwürttemberg bezeichnete man ab dem Reichsdeputationshauptschluss im Jahre 1803 das bisherige Herrschaftsgebiet im Unterschied zu Neuwürttemberg, in dem die zahlreichen territorialen Zugewinne – vor allem östlich und südlich Altwürttembergs – zusammengefasst wurden.

Neu!!: Stuttgart und Altwürttemberg · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Stuttgart und American Football · Mehr sehen »

Amerikanische Besatzungszone

Die amerikanische Besatzungszone (oder auch Südostzone) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland westlich der Oder-Neiße-Linie von den alliierten Siegermächten im Juli 1945, rund zwei Monate nach der deutschen Kapitulation und dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa, aufgeteilt wurde.

Neu!!: Stuttgart und Amerikanische Besatzungszone · Mehr sehen »

Amortisation

Die Begriffe Amortisation und Amortisierung (von, ‚tilgen‘) umfassen mehrere Bedeutungen.

Neu!!: Stuttgart und Amortisation · Mehr sehen »

Amtsoberamt Stuttgart

Karte der württembergischen Oberämter, Stand 1926 Das Amtsoberamt Stuttgart war ein württembergischer Verwaltungsbezirk (auf beigefügter Karte #50), der 1934 in Kreis Stuttgart-Amt umbenannt und 1938 aufgelöst wurde. Sitz der Verwaltung war die Haupt- und Residenzstadt Stuttgart, die jedoch seit 1699 nicht mehr zum Amt gehörte. Allgemeine Bemerkungen zu württembergischen Oberämtern siehe Oberamt (Württemberg).

Neu!!: Stuttgart und Amtsoberamt Stuttgart · Mehr sehen »

Andreas Baader

Berndt Andreas Baader (* 6. Mai 1943 in München; † 18. Oktober 1977 in Stuttgart-Stammheim) war ein deutscher Terrorist, Mitbegründer und eines der führenden Mitglieder der ersten Generation der linksextremistischen Terrororganisation Rote Armee Fraktion (RAF).

Neu!!: Stuttgart und Andreas Baader · Mehr sehen »

Anglikanische Gemeinschaft

Die Anglikanische Gemeinschaft (auch Anglikanische Kommunion,; von ‚englisch‘), umgangssprachlich die anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt, wobei die katholische Tradition in der Liturgie und im Sakramentsverständnis (insbesondere dem Amtsverständnis) vorherrscht und die evangelische in der Theologie.

Neu!!: Stuttgart und Anglikanische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Anlage 9461

110-kV-Leitung in Stuttgart-Obertürkheim. Die Originalmasten aus den 1920er Jahren sind hier mittlerweile ersetzt worden Anlage 9461 war die Bezeichnung für eine mit einer Spannung von 110 kV betriebenen Drehstrom-Hochspannungs-Freileitung zwischen Stuttgart-Obertürkheim und Niederstotzingen im deutschen Bundesland Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Anlage 9461 · Mehr sehen »

Ansbach

300px Ansbach (ostfränkisch: Anschba) ist eine kreisfreie Stadt in Bayern und zählt zur Metropolregion Nürnberg.

Neu!!: Stuttgart und Ansbach · Mehr sehen »

Antenne 1

Logo bis Februar 2014 Hitradio Antenne 1 (Eigenschreibweise Hitradio antenne 1, bis August 2017 nur antenne1, bis Februar 2014 ANTENNE 1, bis Juni 2011 Hit-Radio Antenne 1) ist einer von drei privaten Bereichssendern in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Antenne 1 · Mehr sehen »

Anthroposophie

Als Anthroposophie (von altgriechisch ἄνθρωπος ánthrōpos „Mensch“ und σοφία sophίa „Weisheit“) werden eine von Rudolf Steiner (1861–1925) begründete, weltweit vertretene spirituelle und esoterische Weltanschauung sowie der zugehörige Ausbildungs- und Erkenntnisweg bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Anthroposophie · Mehr sehen »

Apostolische Gemeinschaft (Freikirche)

Die Apostolische Gemeinschaft versteht sich als Freikirche und Abteilung innerhalb der Kirche Jesu Christi.

Neu!!: Stuttgart und Apostolische Gemeinschaft (Freikirche) · Mehr sehen »

Araber in Deutschland

Herkunftsgebiete der Araber Als Araber in Deutschland werden Menschen bezeichnet, die oder deren Vorfahren aus arabischsprachigen Ländern stammen und in Deutschland ihren Wohnsitz haben.

Neu!!: Stuttgart und Araber in Deutschland · Mehr sehen »

Arboretum

Eingangsbereich des Arboretums Sequoiafarm Kaldenkirchen Ein Arboretum (lat. arbor „Baum“) ist eine Sammlung (nicht in Pflanzgefäßen wachsender) verschiedenartiger, oft auch exotischer Gehölze; dies kann beispielsweise ein botanischer Garten sein, in dem hauptsächlich Bäume und Sträucher angepflanzt werden.

Neu!!: Stuttgart und Arboretum · Mehr sehen »

Archion

Logo ArchionArchion ist ein kostenpflichtiges Webportal, das Kirchenbücher und weitere prosopographische Quellen online stellt.

Neu!!: Stuttgart und Archion · Mehr sehen »

Arnulf Klett

Arnulf Klett (links) bei Tarifgesprächen 1967 Von Arnulf Klett gestiftete Trophäe für ein Fußball-Stadtturnier in Stuttgart nach dem Zweiten Weltkrieg Kletts Grab Arnulf Klett (* 8. April 1905 in Stuttgart; † 14. August 1974 auf der Bühlerhöhe/Schwarzwald) war von 1945 bis 1974 Oberbürgermeister von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Arnulf Klett · Mehr sehen »

Asteroidengürtel

Objektverteilung im Asteroidengürtel Verteilung der Hauptgürtelasteroiden normal zur Ekliptik Der Asteroidengürtel, Planetoidengürtel oder Hauptgürtel ist ein Bereich im Sonnensystem mit einer gehäuften Ansammlung von Asteroiden, der sich zwischen den Planetenbahnen von Mars und Jupiter befindet.

Neu!!: Stuttgart und Asteroidengürtel · Mehr sehen »

ATP Stuttgart

Das ATP-Turnier von Stuttgart (offiziell MercedesCup, früher Internationales Weissenhofturnier) ist ein Tennisturnier auf Rasen, das alljährlich im Juni auf der Tennisanlage des TC Weissenhof in Stuttgart auf dem Killesberg ausgetragen wird.

Neu!!: Stuttgart und ATP Stuttgart · Mehr sehen »

Audiovisuelle Medien

Als audiovisuelle Medien (AV-Medien) werden synchrone technische Kommunikationsmittel bezeichnet, die die visuellen und auditiven Sinne des Menschen durch Ton und Bild bedienen.

Neu!!: Stuttgart und Audiovisuelle Medien · Mehr sehen »

Aulendorf

Aulendorf ist eine Stadt am Westrand des Schussentals im Landkreis Ravensburg im Südosten von Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Aulendorf · Mehr sehen »

Auslandsdeutsche

Auslandsdeutsche sind Deutsche mit Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Auslandsdeutsche · Mehr sehen »

Aussichtsturm Burgholzhof

Der Burgholzhofturm Der Aussichtsturm Burgholzhof ist ein rund 27 Meter hoher Aussichtsturm im Stuttgarter Stadtteil Burgholzhof.

Neu!!: Stuttgart und Aussichtsturm Burgholzhof · Mehr sehen »

Autobahn (Deutschland)

Autobahnen in Deutschland Langsdorf A11 Uckermark, Brandenburg Deutsche Autobahnen sind in der Regel für den Schnellverkehr geeignet, frei von plangleichen Kreuzungen, haben getrennte Fahrbahnen für den Richtungsverkehr mit jeweils mehreren Fahrstreifen und sind mit besonderen Anschlussstellen für die Zu- und Ausfahrten ausgestattet.

Neu!!: Stuttgart und Autobahn (Deutschland) · Mehr sehen »

Autobahndreieck Leonberg

Das im September 1958 im Zuge einer Autobahn-Schilderreform vorgestellte Ankündigungsschild Das Autobahndreieck Leonberg (Abkürzung: AD Leonberg; Kurzform: Dreieck Leonberg; früher Autobahndreieck Stuttgart) ist ein Autobahndreieck in Baden-Württemberg in der Metropolregion Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Autobahndreieck Leonberg · Mehr sehen »

Autobahnkreuz Stuttgart

Das Autobahnkreuz Stuttgart (auch: Stuttgarter Kreuz; Abkürzung: AK Stuttgart; Kurzform: Kreuz Stuttgart) ist ein Autobahnkreuz in Baden-Württemberg in der Metropolregion Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Autobahnkreuz Stuttgart · Mehr sehen »

Autogerechte Stadt

Autogerechte Stadt durch Entmischung der Verkehrsträger: Getrennte, konfliktarme Verkehrsflächen für Fußgänger, Autoverkehr und Straßenbahn, ferner großzügige Gestaltung des Verkehrsraumes insgesamt (Leipzig, Friedrich-Engels-Platz, nach dem Umbau von 1971) Autogerechte Stadt durch Ausrichtung der Planung am motorisierten Individualverkehr bei gleichzeitiger Unterordnung nichtmotorisierter Verkehrsträger (Fußgängertunnel unter der zentralen Nord-Süd-Achse in Brasília) Eine „autogerechte Stadt“ ist eine an den vermeintlichen oder tatsächlichen Bedürfnissen des motorisierten Individualverkehrs orientierte Stadt.

Neu!!: Stuttgart und Autogerechte Stadt · Mehr sehen »

Automobil

Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1886, das erste „moderne Automobil“ Ford Modell T, das erste Automobil aus Fließbandfertigung, aber nicht das erste in Serie gebaute Auto Automobile Massenmotorisierung: VW Käfer, von 1972 bis 2002 das weltweit meistgebaute Automobil DDR, der Trabant 601 Eine deutsche Sportwagenlegende, der Porsche 911 Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, in der Schweiz amtlich Motorwagen), ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug (also ein von einem Motor angetriebenes Straßenfahrzeug), das zur Beförderung von Personen (Personenkraftwagen „Pkw“ und Bus) oder Frachtgütern (Lastkraftwagen „Lkw“) dient.

Neu!!: Stuttgart und Automobil · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Stuttgart und Ägypten · Mehr sehen »

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Mit dem Begriff öffentlich-rechtlicher Rundfunk (kurz ÖRR) werden sowohl die Hörfunk- und Fernsehprogramme als auch die Organisationsstruktur von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Öffentlich-rechtlicher Rundfunk · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökostrom

Windkraftanlage Wasserkraftwerk Biogasspeicher Photovoltaikanlage Mit dem Begriff Ökostrom wird üblicherweise elektrische Energie bezeichnet, die aus umweltfreundlichen erneuerbaren Energiequellen stammt und Bestandteil einer nachhaltigen Energieversorgung ist.

Neu!!: Stuttgart und Ökostrom · Mehr sehen »

Újbuda

Újbuda („Neu-Buda“) ist der elfte (XI. Bezirk) und bevölkerungsreichste Bezirk der ungarischen Hauptstadt Budapest.

Neu!!: Stuttgart und Újbuda · Mehr sehen »

Łódź

Łódź, im Zentrum von Polen rund 130 km südwestlich von Warschau gelegen, ist mit knapp 700.000 Einwohnern nach Warschau und Krakau die drittgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Stuttgart und Łódź · Mehr sehen »

Ōgaki

Ōgaki (jap. 大垣市, -shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Gifu.

Neu!!: Stuttgart und Ōgaki · Mehr sehen »

Bachchor Stuttgart

Bachchor Stuttgart Bachchor Stuttgart in Madrid 2014 Der Bachchor Stuttgart ist der Chor an der Stadtkirche und der Lutherkirche Stuttgart-Bad Cannstatt; er tritt regelmäßig als Konzertchor in der Reihe Musik am 13. und in der Region Stuttgart auf.

Neu!!: Stuttgart und Bachchor Stuttgart · Mehr sehen »

Backnang

Backnang ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa 27 km nordöstlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Backnang · Mehr sehen »

Bad Cannstatt

Bad Cannstatt, bis 23.

Neu!!: Stuttgart und Bad Cannstatt · Mehr sehen »

Bad Friedrichshall

Bad Friedrichshall ist eine Stadt im Landkreis Heilbronn im Nordosten Baden-Württembergs (Deutschland).

Neu!!: Stuttgart und Bad Friedrichshall · Mehr sehen »

Baden (Südbaden)

Baden, dessen offizielle Bezeichnung bis zum 2.

Neu!!: Stuttgart und Baden (Südbaden) · Mehr sehen »

Baden-Baden

Baden-Baden ist der kleinste Stadtkreis Baden-Württembergs und liegt im Westen des Landes.

Neu!!: Stuttgart und Baden-Baden · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Baden-Württembergische Bank

Die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) ist ein zur Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) gehörendes deutsches Kreditinstitut mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Baden-Württembergische Bank · Mehr sehen »

Badische Landesbibliothek

Die Badische Landesbibliothek (BLB) ist eine große wissenschaftliche Universalbibliothek mit Sitz in Karlsruhe.

Neu!!: Stuttgart und Badische Landesbibliothek · Mehr sehen »

Bahnhof Stuttgart Mittnachtstraße

zukünftiges Liniennetz der S-Bahn Stuttgart Der Bahnhof Stuttgart Mittnachtstraße ist ein im Zuge von Stuttgart 21 im Bau befindlicher Bahnhof der S-Bahn Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Bahnhof Stuttgart Mittnachtstraße · Mehr sehen »

Bahnhof Stuttgart-Österfeld

Der Bahnhof Österfeld im Stuttgarter Stadtbezirk Vaihingen liegt an der 1985 hier gebauten Einmündung der Stammstrecke der S-Bahn Stuttgart in die oberirdisch geführte Gäubahnstrecke.

Neu!!: Stuttgart und Bahnhof Stuttgart-Österfeld · Mehr sehen »

Bahnstrecke Stuttgart-Untertürkheim–Kornwestheim

| Die Bahnstrecke Stuttgart-Untertürkheim–Kornwestheim (regional auch als Schusterbahn bekannt) ist eine 11,495 Kilometer lange Güterumgehungsbahn.

Neu!!: Stuttgart und Bahnstrecke Stuttgart-Untertürkheim–Kornwestheim · Mehr sehen »

Bahnstrecke Stuttgart–Hattingen

| Die Bahnstrecke Stuttgart–Hattingen (Gäubahn) ist die im südlichen Baden-Württemberg verlaufende 148,5 Kilometer lange Eisenbahnstrecke von Stuttgart in Richtung Bodensee.

Neu!!: Stuttgart und Bahnstrecke Stuttgart–Hattingen · Mehr sehen »

Balingen

Balingen 1907 Balingen ist eine Stadt im Süden Baden-Württembergs, etwa 70 km süd-südwestlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Balingen · Mehr sehen »

Ballettkompanie

Eine Ballettkompanie (auch Ballettcompagnie, Ballettensemble oder Corps de ballet) ist eine fest zusammengeschlossene Gruppe von ausgebildeten professionellen Tänzern, zumeist an einem Opernhaus oder Theater, die regelmäßig zuvor einstudierte Ballette zur Aufführung bringt.

Neu!!: Stuttgart und Ballettkompanie · Mehr sehen »

Bankhaus Ellwanger & Geiger

Die Bankhaus Ellwanger & Geiger KG ist eine auf Immobilien sowie Vermögensverwaltung spezialisierte deutsche Privatbank mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Bankhaus Ellwanger & Geiger · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Stuttgart und Baptisten · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Stuttgart und Baseball · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Stuttgart und Basketball · Mehr sehen »

Basketball-Europameisterschaft 1985

Die 24.

Neu!!: Stuttgart und Basketball-Europameisterschaft 1985 · Mehr sehen »

Bauschaden

Ein Bauschaden ist die Verschlechterung des Zustandes einer Immobilie durch ein schädigendes Ereignis, z. B.

Neu!!: Stuttgart und Bauschaden · Mehr sehen »

Bauunternehmen

Ein Bauunternehmen ist ein Unternehmen der Bauwirtschaft, das Leistungen im Hoch- und Tiefbau sowie andere Bauleistungen erbringt.

Neu!!: Stuttgart und Bauunternehmen · Mehr sehen »

Böblingen

Böblingen ist eine Kreisstadt im zentralen Baden-Württemberg, etwa 20 Kilometer südwestlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Böblingen · Mehr sehen »

Börse

New York Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse Eine Börse ist ein nach bestimmten Regeln organisierter Markt vertretbarer Sachen.

Neu!!: Stuttgart und Börse · Mehr sehen »

Börse Stuttgart

Börse Stuttgart Die Börse Stuttgart ist ein Handelsplatz für Aktien, Anleihen, börsengehandelte Fonds (ETF), Genussscheine und Offene Investmentfonds.

Neu!!: Stuttgart und Börse Stuttgart · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Büsnauer Wiesental

Büsnauer Wiesental ist ein mit Verordnung des Regierungspräsidiums Stuttgart vom 21.

Neu!!: Stuttgart und Büsnauer Wiesental · Mehr sehen »

BC Stuttgart 1891

Der BC Stuttgart 1891 (offiziell: Billard Club Stuttgart 1891 e.V.) ist ein Billardverein aus Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und BC Stuttgart 1891 · Mehr sehen »

Behnisch & Partner

Das Olympiastadion München (1972) Kindergarten Schiff im Weinberg in Stuttgart-Luginsland (1990) Der Bonner Bundestag (1993) Teilstück des Behnisch-Hauses, Krefeld (2002) Das Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (ehemals HYSOLAR-Haus) auf dem Campus in Stuttgart Vaihingen Behnisch & Partner war ein Architekturbüro mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Behnisch & Partner · Mehr sehen »

Behnisch Architekten

Verwaltungsgebäude der Nord/LB am Friedrichswall, Hannover, 2002 Baustelle des Ozeaneums in Stralsund Behnisch Architekten ist ein weltweit agierendes Architekturbüro mit einem breiten Leistungsspektrum.

Neu!!: Stuttgart und Behnisch Architekten · Mehr sehen »

Berg (Stuttgart)

Blick aufs Neckarwehr und Villa Berg um 1864 Berg ist ein Stadtteil von Stuttgart-Ost.

Neu!!: Stuttgart und Berg (Stuttgart) · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Stuttgart und Berlin · Mehr sehen »

Bernhartshöhe

Die Bernhartshöhe ist ein hoher Berg im äußersten Südwesten der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Bernhartshöhe · Mehr sehen »

Besigheim

Gesamtansicht der Altstadt Logo von Besigheim Besigheim ist eine Kleinstadt im Landkreis Ludwigsburg etwa 25 km nördlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Besigheim · Mehr sehen »

Beutelsbach (Weinstadt)

Beutelsbach ist ein Stadtteil der Großen Kreisstadt Weinstadt im Rems-Murr-Kreis.

Neu!!: Stuttgart und Beutelsbach (Weinstadt) · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: Stuttgart und Bezirk · Mehr sehen »

Bietigheim-Bissingen

Metter Bietigheim-Bissingen an der Enz ist eine Große Kreisstadt in Baden-Württemberg, die etwa 20 km nördlich von Stuttgart und 20 km südlich von Heilbronn liegt.

Neu!!: Stuttgart und Bietigheim-Bissingen · Mehr sehen »

BigFM

bigFM ist ein Network aus derzeit drei privaten, überregionalen Hörfunksendern: bigFM Der Neue Beat für Baden-Württemberg, bigFM Hot Music Radio für Rheinland-Pfalz sowie bigFM Saarland für das Saarland.

Neu!!: Stuttgart und BigFM · Mehr sehen »

Bildsäulen-Dreiergruppe

bildsäulen-dreiergruppe vor dem Mercedes-Benz Center in Stuttgart bildsäulen-dreiergruppe ist eine von Max Bill im Jahr 1989 erschaffene, 32 Meter hohe, dreiteilige Plastik aus Email auf Stahl.

Neu!!: Stuttgart und Bildsäulen-Dreiergruppe · Mehr sehen »

Binnenhafen

Rheinhafen Karlsruhe, fotografiert von der Raumstation ISS aus Hafen Mannheim Hafen Duisburg Containerterminal Dortmund Ein Binnenhafen ist ein Hafen im Inneren einer Landmasse an einer Binnenwasserstraße oder einem Binnensee.

Neu!!: Stuttgart und Binnenhafen · Mehr sehen »

Birkach (Stuttgart)

Schloss Hohenheim um 1899 Bezirksrathaus Plieningen Birkach ist ein Stadtbezirk im Süden von Stuttgart, auf der Filderebene nahe dem Schloss Hohenheim.

Neu!!: Stuttgart und Birkach (Stuttgart) · Mehr sehen »

Birkenkopf

Der Birkenkopf ist ein 511 m hoher Berg im Stadtgebiet von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Birkenkopf · Mehr sehen »

Bismarckturm (Stuttgart)

Stuttgarter Bismarckturm Der Bismarckturm Stuttgart im Stuttgarter Stadtteil Am Bismarckturm in Stuttgart-Nord steht auf dem höchsten Punkt in Stuttgart-Nord, dem Gähkopf, und bietet eine gute Aussicht auf das Stuttgarter Stadtgebiet sowie Fernsicht in alle Himmelsrichtungen.

Neu!!: Stuttgart und Bismarckturm (Stuttgart) · Mehr sehen »

Bistum Konstanz

Wappen des Bistums Konstanz Das Bistum Konstanz mit Sitz in Konstanz am Bodensee bestand von etwa 585 bis zu seiner Auflösung 1821.

Neu!!: Stuttgart und Bistum Konstanz · Mehr sehen »

Blankenburg (Harz)

Blankenburg (Harz) ist eine Stadt im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt, Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Blankenburg (Harz) · Mehr sehen »

Bodensee

Kolorierter Kupferstich, um 1640 Die Bezeichnung Bodensee steht für zwei Seen und einen sie verbindenden Flussabschnitt des Rheins, nämlich den Obersee (auch alleine Bodensee genannt), den Seerhein und den Untersee.

Neu!!: Stuttgart und Bodensee · Mehr sehen »

Bodensee-Wasserversorgung

Die Bodensee-Wasserversorgung (BWV) ist ein Zweckverband mit Sitz in Stuttgart, der am 25.

Neu!!: Stuttgart und Bodensee-Wasserversorgung · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Stuttgart und Bonn · Mehr sehen »

Bopser

Blick vom Fernsehturm zum Wasserturm Stuttgart-Degerloch mit Wasserhochbehälter Sportzentrum Waldau Neuer Weinsteige am Bopserhang zum Killesberg Westportal des Heslacher Tunnels am ''Marienplatz'' Zahnradbahn Stuttgart (untere Endhaltestelle ''Marienplatz'') Der Bopser, auch Hoher Bopser genannt, ist eine hohe Erhebung auf der Filderebene im baden-württembergischen Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Bopser · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Stuttgart und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Botnang

Botnang um 1900 Botnang (früher auch Bothnang) ist ein Stadtbezirk von Stuttgart und liegt zwischen den Stadtteilen Kräherwald und Wildpark von Stuttgart-West sowie Feuerbacher Tal von Feuerbach, somit rund 3 km westlich des Stadtkerns.

Neu!!: Stuttgart und Botnang · Mehr sehen »

Bratislava

Bratislava (bis 1919 slowakisch Prešporok, deutsch Pressburg, ungarisch Pozsony) ist die Hauptstadt der Slowakei und mit Einwohnern (Stand) die größte Stadt des Landes.

Neu!!: Stuttgart und Bratislava · Mehr sehen »

Brühl (Esslingen am Neckar)

Blick von der Hanns-Martin-Schleyer-Brücke auf Brühl Brühl ist ein Stadtteil von Esslingen am Neckar.

Neu!!: Stuttgart und Brühl (Esslingen am Neckar) · Mehr sehen »

Brünn

Blick auf Brünn von der Festung Špilberk Brünn ist die nach Prag zweitgrößte Stadt Tschechiens.

Neu!!: Stuttgart und Brünn · Mehr sehen »

Breslau

Großen Ring Breslau (schlesisch Brassel, oder Wratislavia), im Südwesten von Polen gelegen, ist mit fast 640.000 Einwohnern nach Warschau, Krakau und Łódź die viertgrößte Stadt des Landes, Verwaltungssitz des gleichnamigen Powiat sowie Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Stuttgart und Breslau · Mehr sehen »

Breuninger

Die E. Breuninger GmbH & Co., Stuttgart, betreibt unter dem Namen Breuninger Warenhäuser in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Breuninger · Mehr sehen »

Budapest

Blick auf Pest von Buda aus gesehen Budapest (ungarische Aussprache) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns.

Neu!!: Stuttgart und Budapest · Mehr sehen »

Bulgarisch-orthodoxe Kirche

Kloster Trojan: Ikone der Gottesmutter Kloster Trojan: Die Hl. Kyrill und Method von Zachari Zograf Freskodarstellung aus der Kirche von Bojana Allerheiligen Freskodarstellung aus dem Kloster Roschen. Die Bulgarisch-orthodoxe Kirche (bulg. Българска православна църква, Eigenname: Bulgarisch-Orthodoxe Kirche) ist eine autokephale Kirche der christlichen, byzantinischen Orthodoxie.

Neu!!: Stuttgart und Bulgarisch-orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr

Das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) ist eine Bundesoberbehörde, welche im Rahmen der Neuausrichtung der Bundeswehr geschaffen wurde.

Neu!!: Stuttgart und Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr · Mehr sehen »

Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst

Das Bundesamt für den militärischen Abschirmdienst (kurz BAMAD, bis August 2017 Amt für den militärischen Abschirmdienst) führt den Militärischen Abschirmdienst (MAD).

Neu!!: Stuttgart und Bundesamt für den Militärischen Abschirmdienst · Mehr sehen »

Bundesautobahn 8

Die Bundesautobahn 8 (Abkürzung BAB 8) – Kurzform Autobahn 8 oder A 8 – ist eine deutsche Autobahn, die in drei Teilstücken von der luxemburgischen Grenze bei Perl über Pirmasens, Karlsruhe, Stuttgart, Ulm, Augsburg, und München nach Bad Reichenhall an der Grenze zu Österreich führt.

Neu!!: Stuttgart und Bundesautobahn 8 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 81

Die Bundesautobahn 81 (Abkürzung: BAB 81) – Kurzform: Autobahn 81 (Abkürzung: A 81) – ist eine Autobahn in den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg und führt von Würzburg über Heilbronn, Stuttgart und Singen bis kurz vor die schweizerische Grenze bei Gottmadingen.

Neu!!: Stuttgart und Bundesautobahn 81 · Mehr sehen »

Bundesautobahn 831

Als Bundesautobahn 831 (Abkürzung: BAB 831) – Kurzform: Autobahn 831 (Abkürzung: A 831) – wird heutzutage nur die Fortsetzung der vierspurigen Kfz-Straßen Wildparkstraße bzw.

Neu!!: Stuttgart und Bundesautobahn 831 · Mehr sehen »

Bundesgartenschau 1961

Im Höhenpark Killesberg; im Hintergrund der für die Gartenschau 1950 erstellte Aussichtsturm Eine Seilbahn führte die Besucher durch den Park Element der BuGa Einblick in die Gartenschau Detail der Gartenschau Die Bundesgartenschau 1961 fand zwischen dem 28.

Neu!!: Stuttgart und Bundesgartenschau 1961 · Mehr sehen »

Bundeshaus (Bonn)

Plenargebäude von Architekt Günter Behnisch (2005) Das Bundeshaus in Bonn ist ein Gebäudekomplex, in dem von 1949 bis 1999/2000 die Plenarsitzungen des Deutschen Bundestages und des Bundesrates stattfanden.

Neu!!: Stuttgart und Bundeshaus (Bonn) · Mehr sehen »

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Erster Dienstsitz des BMVI in Berlin, Invalidenstraße Zweiter Dienstsitz des BMVI in Bonn, Robert-Schuman-Platz Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (kurz BMVI) ist eine Oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur · Mehr sehen »

Bundesstraße 10

Die Bundesstraße 10 (Abkürzung: B 10) im Südwesten Deutschlands führt in drei Teilstücken von der saarländischen Gemeinde Eppelborn bis Nersingen bei Neu-Ulm, wo sie an der A 7 endet.

Neu!!: Stuttgart und Bundesstraße 10 · Mehr sehen »

Bundesstraße 14

Die Bundesstraße 14 (Abkürzung: B 14) ist eine der langen Bundesstraßen Süddeutschlands und führt durch die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern vom Bodensee über Stuttgart und Nürnberg zur tschechischen Grenze.

Neu!!: Stuttgart und Bundesstraße 14 · Mehr sehen »

Bundesstraße 27

Die Bundesstraße 27 (Abkürzung: B 27) führt von Blankenburg im Harz über Göttingen, Fulda, Würzburg, Tauberbischofsheim, Mosbach, Heilbronn, Stuttgart, Tübingen, Balingen und Villingen-Schwenningen bis zur Schweizer Grenze bei Lottstetten.

Neu!!: Stuttgart und Bundesstraße 27 · Mehr sehen »

Bundesstraße 295

Die Bundesstraße 295 (Abkürzung: B 295) ist eine deutsche Bundesstraße, die in Baden-Württemberg den Regierungsbezirk Stuttgart mit dem Regierungsbezirk Karlsruhe verbindet.

Neu!!: Stuttgart und Bundesstraße 295 · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Bundeswehr · Mehr sehen »

Burg Wirtemberg

Burg Wirtemberg um 1600: historisierende Postkarte um 1920 Überführung des Leichnams Wilhelm I. auf die Grabkapelle auf dem Württemberg in den frühen Morgenstunden des 30. Juni 1864 Grabkapelle auf dem Württemberg Die Burg Wirtemberg war eine Höhenburg und die Stammburg von Württemberg, nachdem die Vorfahren der Württemberger ihre erste Stammburg, die Burg Beutelsbach, auch Burg Kappelberg genannt, vermutlich aufgegeben hatten.

Neu!!: Stuttgart und Burg Wirtemberg · Mehr sehen »

Burgholzhof

Der Burgholzhof (früher auch Holzburg) ist ein Stadtteil der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Burgholzhof · Mehr sehen »

Call a Bike

Call a Bike ist ein von der Deutsche-Bahn-Tochter Deutsche Bahn Connect in verschiedenen deutschen Städten betriebenes Fahrradverleihsystem.

Neu!!: Stuttgart und Call a Bike · Mehr sehen »

Calw

Calw (früher ausgesprochen und dementsprechend manchmal Kalb geschrieben, heute wegen der Schreibung meist, aber in „Calwer(in)“), ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa 18 Kilometer südlich von Pforzheim und 33 Kilometer westlich von Stuttgart gelegen.

Neu!!: Stuttgart und Calw · Mehr sehen »

Cannstatter Volksfest

Cannstatter Volksfest 2012, fotografiert vom 55-Meter-Riesenrad Cannstatter Volksfest 2012, fotografiert vom 60-Meter-Riesenrad Cannstatter Volksfest 2010 Blick auf den Festbetrieb 2004 Das Cannstatter Volksfest (umgangssprachlich auch (der) Cannstatter Wasen oder kurz Wasen genannt) ist ein zweiwöchiges Volksfest, das seit 1818 (mit Ausnahme von 1882 bis 1891 so wie während der beiden Weltkriege) jährlich von Ende September bis Anfang Oktober auf dem Cannstatter Wasen im NeckarPark im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt veranstaltet wird.

Neu!!: Stuttgart und Cannstatter Volksfest · Mehr sehen »

Cannstatter Wasen

Fruchtsäule mit Riesenrad Bon Jovi live auf dem Cannstatter Wasen am 22. Juni 2001 Cannstatter Wasen Der Cannstatter Wasen ist ein 35 Hektar großes Festgelände am Ufer des Neckars im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und Cannstatter Wasen · Mehr sehen »

Cannstatter Zeitung

Die Cannstatter Zeitung ist eine Abonnentenzeitung für den Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt und die benachbarten Stuttgarter Neckarvororte.

Neu!!: Stuttgart und Cannstatter Zeitung · Mehr sehen »

Cantus Stuttgart

Der Cantus Stuttgart (früher: Cantus Cannstatt) ist ein semi-professioneller Kammerchor, der von Jörg-Hannes Hahn geleitet wird.

Neu!!: Stuttgart und Cantus Stuttgart · Mehr sehen »

Car2go

car2go (engl. car „Auto“ und to go „zum Mitnehmen“) ist ein Carsharing-Anbieter des deutschen Automobilherstellers Daimler. Es wird in 23 Innenstädten von acht Ländern angeboten.

Neu!!: Stuttgart und Car2go · Mehr sehen »

Caravan, Motor und Touristik

Logo der CMT Die Caravan – Motor – Touristik (CMT) ist eine deutsche Publikumsmesse für Touristik und Freizeit.

Neu!!: Stuttgart und Caravan, Motor und Touristik · Mehr sehen »

Cardiff

Cardiff Bay Cardiff Bay nachts Cardiff (walisisch Caerdydd) ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt von Wales im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Stuttgart und Cardiff · Mehr sehen »

Carl Benz Center

Mercedes-Benz Arena, Carl Benz Center, Porsche-Arena und unten die Hanns-Martin-Schleyer-Halle Carl Benz Center von Norden Das Carl Benz Center ist ein 2006 eröffnetes Veranstaltungszentrum im Neckarpark in Bad Cannstatt (Stuttgart).

Neu!!: Stuttgart und Carl Benz Center · Mehr sehen »

Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart

Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart Die Sonnenuhr davor Der neue Projektor Das Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart befindet sich im Mittleren Schlossgarten in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart · Mehr sehen »

Carsharing

Elektro-Ladestation des weltweit größten Carsharing-Anbieters ''Zipcar'' in San Francisco Der deutsche Gesetzgeber versteht unter Carsharing („Auto“, to share „teilen“; auf Deutsch etwa: „Autoteilen“ oder „Gemeinschaftsauto“) die organisierte gemeinschaftliche Nutzung eines oder mehrerer Automobile auf der Grundlage einer Rahmenvereinbarung.

Neu!!: Stuttgart und Carsharing · Mehr sehen »

Cemevi

Cem-Haus in Berlin Ein Cemevi (gesprochen dschemewi, aus, „Versammlung“, und ev, „Haus“, Plural cemevleri) ist ein alevitisches Versammlungs- und Gotteshaus.

Neu!!: Stuttgart und Cemevi · Mehr sehen »

Charles de Gaulle

Charles de Gaulle (1963) Unterschrift von Charles de Gaulle Charles de Gaulle (1942) Charles André Joseph Marie de Gaulle (* 22. November 1890 in Lille, Nord; † 9. November 1970 in Colombey-les-Deux-Églises, Haute-Marne) war ein französischer General und Staatsmann.

Neu!!: Stuttgart und Charles de Gaulle · Mehr sehen »

Charta von Athen (CIAM)

Die Charta von Athen wurde auf dem IV.

Neu!!: Stuttgart und Charta von Athen (CIAM) · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Stuttgart und Christentum · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christoph (Württemberg)

Herzog Christoph von Württemberg Stuttgarter Schlossplatz Alte Schloss in Stuttgart Grablege Christophs in der Stiftskirche Tübingen Christoph von Württemberg (* 12. Mai 1515 in Urach; † 28. Dezember 1568 in Stuttgart) war von 1550 bis 1568 vierter Herzog von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Christoph (Württemberg) · Mehr sehen »

Christopher Street Day

Christopher Street in Greenwich Village, NYC Der Christopher Street Day (CSD) ist ein Fest-, Gedenk- und Demonstrationstag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern.

Neu!!: Stuttgart und Christopher Street Day · Mehr sehen »

CJD Feuerbach

CJD Feuerbach ist ein ehemaliger Frauen-Volleyballverein aus Stuttgart-Feuerbach.

Neu!!: Stuttgart und CJD Feuerbach · Mehr sehen »

Claude Monet

Claude Monet auf einer Aufnahme von Nadar aus dem Jahr 1899 ''Selbstbildnis'', 1917, Musée d’Orsay in Paris Claude Monet (* 14. November 1840 in Paris; † 5. Dezember 1926 in Giverny, geboren Oscar-Claude Monet) war ein bedeutender französischer Maler, dessen mittlere Schaffensperiode der Stilrichtung des Impressionismus zugeordnet wird.

Neu!!: Stuttgart und Claude Monet · Mehr sehen »

Daimler AG

Die Daimler AG mit Sitz in Stuttgart ist ein börsennotierter deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen.

Neu!!: Stuttgart und Daimler AG · Mehr sehen »

Daimler-Motoren-Gesellschaft

Die Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) war ein deutsches Automobilunternehmen, gegründet im württembergischen Cannstatt, später in Stuttgart-Untertürkheim und Berlin-Marienfelde.

Neu!!: Stuttgart und Daimler-Motoren-Gesellschaft · Mehr sehen »

Davis Cup

Logo Davis Cup Die Trophäe Der Davis Cup ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herrentennis.

Neu!!: Stuttgart und Davis Cup · Mehr sehen »

Düsseldorf

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Düsseldorf Düsseldorf, Stadtpanorama Düsseldorf, Blick nach Westen Düsseldorf am Rhein mit Altstadt und Hafen Rheinturm Düsseldorf: Beleuchtung zur 70-Jahr-Feier des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (Rheinkomet) ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Neu!!: Stuttgart und Düsseldorf · Mehr sehen »

DB Regio

Die DB Regio AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein deutsches Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU).

Neu!!: Stuttgart und DB Regio · Mehr sehen »

Degerloch

Degerloch ist ein Stadtbezirk am Südrand der Stuttgarter Innenstadt auf der Filderebene.

Neu!!: Stuttgart und Degerloch · Mehr sehen »

Dekanat

Ein Dekanat (früher teilweise auch Dekanei; von zu decem ‚zehn‘: ursprünglich ein Gebiet von etwa zehn Pfarreien) ist das Amt oder der Bezirk eines Dekans oder Dechanten und somit vor allem der Begriff für eine kirchliche Verwaltungseinheit.

Neu!!: Stuttgart und Dekanat · Mehr sehen »

Denkmal des Monats (Baden-Württemberg)

Logo ''25 Jahre Denkmalstiftung Baden-Württemberg'' Das Denkmal des Monats wird seit Januar 2004 von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Denkmal des Monats (Baden-Württemberg) · Mehr sehen »

Denkmalstiftung Baden-Württemberg

Logo ''25 Jahre Denkmalstiftung Baden-Württemberg'' Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts, die in der Denkmalpflege tätig ist und ihren Sitz in Stuttgart hat.

Neu!!: Stuttgart und Denkmalstiftung Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Deutsch-französische Beziehungen

Die heutigen deutsch-französischen Beziehungen sind das Ergebnis der Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Stuttgart und Deutsch-französische Beziehungen · Mehr sehen »

Deutsche Bahn Connect

Die Deutsche Bahn Connect GmbH (bis 2017 DB Rent GmbH) ist Teil des Geschäftsfeldes DB Fuhrpark der Deutschen Bahn.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Bahn Connect · Mehr sehen »

Deutsche Bibelgesellschaft

Das Jubiläumslogo der Deutschen Bibelgesellschaft im Jahr 2012 anlässlich des 200-jährigen Bestehens Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts, die verlegerisch und bibelmissionarisch arbeitet.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Bibelgesellschaft · Mehr sehen »

Deutsche Gartenschau 1950

Eine typische Gondel der Sesselbahn im Eröffnungsjahr 1950 Höhenpark Killesberg im Jahr 2004 Die Tazzelwurm-Bahn (2007) Dahlienblüte im Höhenpark Stuttgarter Killesberg Die Deutsche Gartenschau 1950 war eine Gartenschau auf dem Killesberg in Stuttgart im Jahr 1950.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Gartenschau 1950 · Mehr sehen »

Deutsche Mark

1-DM-Schein der Erstausgabe 1948Vorder- und Rückseite Die Deutsche Mark (abgekürzt DM und im internationalen Bankenverkehr DEM, umgangssprachlich auch D-Mark oder kurz Mark, im englischsprachigen Raum meist Deutschmark) war von 1948 bis 1998 als Buchgeld, bis 2001 nur noch als Bargeld die offizielle Währung in der Bundesrepublik Deutschland und vor deren Gründung in den drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands und den westlichen Sektoren Berlins.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Mark · Mehr sehen »

Deutsche Reichsgründung

Anton von Werner: ''Die Proklamierung des deutschen Kaiserreiches (18. Januar 1871)'' (dritte Fassung 1885), Bismarck-Museum Friedrichsruh Die deutsche Reichsgründung erfolgte im Januar 1871 nach dem gemeinsamen Sieg der deutschen Staaten im Deutsch-Französischen Krieg.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Reichsgründung · Mehr sehen »

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom AG ist ein deutsches und Europas größtes Telekommunikationsunternehmen mit Sitz in Bonn.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Telekom · Mehr sehen »

Deutsche Turnliga

Die Deutsche Turnliga (DTL) vertritt offiziell die Interessen der Bundes- und Regionalligavereine Frauen und Männer im Turnen.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Turnliga · Mehr sehen »

Deutsche Volleyball-Bundesliga (Frauen)

Die Volleyball-Bundesliga der Frauen ist die höchste Spielklasse im deutschen Volleyball.

Neu!!: Stuttgart und Deutsche Volleyball-Bundesliga (Frauen) · Mehr sehen »

Deutscher Alpenverein

Flagge des DAV an der Knorrhütte Der Deutsche Alpenverein e. V. (DAV) ist die größte nationale Bergsteigervereinigung der Welt und der fünftgrößte nationale Sportfachverband Deutschlands.

Neu!!: Stuttgart und Deutscher Alpenverein · Mehr sehen »

Deutscher Bauernkrieg

Als Deutscher Bauernkrieg (auch Revolution des gemeinen Mannes) wird die Ausweitung lokaler Bauernaufstände ab 1524 in weite Teile des süddeutschen Sprachraumes (Süddeutschland, Thüringen, Österreich und Schweiz) bezeichnet, wobei die Bauern mit ihren Zwölf Artikeln von Memmingen erstmals Forderungen festlegten, was als frühe Formulierung von Menschenrechten angesehen wird.

Neu!!: Stuttgart und Deutscher Bauernkrieg · Mehr sehen »

Deutscher Herbst

Als Deutscher Herbst wird die Zeit und ihre politische Atmosphäre in der Bundesrepublik Deutschland im September und Oktober 1977 bezeichnet, die geprägt war durch Anschläge der terroristischen Vereinigung Rote Armee Fraktion (RAF).

Neu!!: Stuttgart und Deutscher Herbst · Mehr sehen »

Deutscher Werkbund

Der Deutsche Werkbund e. V. (DWB) wurde am 6.

Neu!!: Stuttgart und Deutscher Werkbund · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Stuttgart und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Deutsches Raumfahrt-Kontrollzentrum (GSOC) in Oberpfaffenhofen bei München. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt sowie Energietechnik, Verkehr und Sicherheit im Bereich der angewandten und Grundlagenforschung.

Neu!!: Stuttgart und Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Stuttgart und Deutschland · Mehr sehen »

Diamantweg

text.

Neu!!: Stuttgart und Diamantweg · Mehr sehen »

Diözese Rottenburg-Stuttgart

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart ist eine Diözese im württembergischen Teil des Bundeslandes Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Diözese Rottenburg-Stuttgart · Mehr sehen »

Die Linke

Die Linke (Eigenschreibweise: DIE LINKE. – auch Linkspartei genannt) ist eine linke politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung der SPD-Abspaltung ''WASG'' und der Linkspartei.PDS entstanden ist.

Neu!!: Stuttgart und Die Linke · Mehr sehen »

Die Neue 107.7

Die Neue 107.7 (Eigenschreibweise: DIE NEUE 107.7) ist ein privater Radiosender mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Die Neue 107.7 · Mehr sehen »

Die Republikaner

Ehemaliges Logo Die Republikaner (Kurzbezeichnung: REP) ist eine 1983 in München von ehemaligen Mitgliedern der CSU gegründete deutsche Kleinpartei.

Neu!!: Stuttgart und Die Republikaner · Mehr sehen »

Die Schöne und das Biest (Musical)

Die Schöne und das Biest (Originaltitel: Beauty and the Beast) ist ein Musical, das von der Autorin Linda Woolverton, den Textern Howard Ashman und Tim Rice sowie dem Komponisten Alan Menken in Anlehnung an den gleichnamigen Walt-Disney-Zeichentrickfilm geschrieben wurde.

Neu!!: Stuttgart und Die Schöne und das Biest (Musical) · Mehr sehen »

Dieter Kurz

Dieter Kurz (* 1945) ist Kirchenmusikdirektor, Chorleiter und Professor für Chorleitung in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Dieter Kurz · Mehr sehen »

Dinosaurier

Die Dinosaurier (Dinosauria, von und) waren die Gruppe der Landwirbeltiere (Tetrapoda), die im Mesozoikum (Erdmittelalter) von der Oberen Trias vor rund 235 Millionen Jahren bis zur Kreide-Paläogen-Grenze vor etwa 66 Millionen Jahren die festländischen Ökosysteme dominierte.

Neu!!: Stuttgart und Dinosaurier · Mehr sehen »

Displaced Person

Schulkinder im DP-Lager Schauenstein (1946) Der Begriff Displaced Person (DP; engl. für eine „Person, die nicht an diesem Ort beheimatet ist“) wurde im Zweiten Weltkrieg vom Hauptquartier der alliierten Streitkräfte (SHAEF) geprägt.

Neu!!: Stuttgart und Displaced Person · Mehr sehen »

Ditzingen

Ditzingen ist eine im Bundesland Baden-Württemberg zentral gelegene Stadt, die an den Nordwesten Stuttgarts grenzt.

Neu!!: Stuttgart und Ditzingen · Mehr sehen »

Domkapelle St. Eberhard

Die Domkapelle St.

Neu!!: Stuttgart und Domkapelle St. Eberhard · Mehr sehen »

Domkirche St. Eberhard (Stuttgart)

Domkirche St. Eberhard Die Domkirche St.

Neu!!: Stuttgart und Domkirche St. Eberhard (Stuttgart) · Mehr sehen »

Donauried

Vogellebensraum östliches Donauried Das Donauried ist eine Flusslandschaft im westlichen Bayern zwischen Neu-Ulm und Donauwörth.

Neu!!: Stuttgart und Donauried · Mehr sehen »

Dortmund

Deutschen Fußballmuseum Blick vom Florianturm auf die Dortmunder Innenstadt Dortmund (Standardaussprache; regional:; westfälisch Düörpm) ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Stuttgart und Dortmund · Mehr sehen »

DP-Lager

DP-Lager waren Einrichtungen zur vorübergehenden Unterbringung sogenannter Displaced Persons (DPs) nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Deutschland, Österreich und Italien.

Neu!!: Stuttgart und DP-Lager · Mehr sehen »

Dragon Days

Die Dragon Days sind ein jährliches Fantastikfestival in der Region Stuttgart, Baden-Württemberg, welches sich auf fantastische Inhalte in verschiedenen Medientypen spezialisiert.

Neu!!: Stuttgart und Dragon Days · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Stuttgart und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag)

Die DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag) ist ein Dienstleister für die Sparkassen sowie für die Unternehmen und Verbände der Sparkassen-Finanzgruppe mit Sitz in Stuttgart-Vaihingen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag) · Mehr sehen »

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart (englisch: Baden-Wuerttemberg Cooperative State University) ist einer der Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, die ein duales, praxisintegrierendes Studium anbietet.

Neu!!: Stuttgart und Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart · Mehr sehen »

DVV-Pokal

Siegerehrung beim Pokalfinale 2015 im Gerry-Weber-Stadion Siegerehrung beim Finale 2008 Der DVV-Pokal ist der nationale Pokalwettbewerb des deutschen Volleyballs.

Neu!!: Stuttgart und DVV-Pokal · Mehr sehen »

Eßlinger Zeitung

Die Eßlinger Zeitung ist eine seit 1868 in Esslingen erscheinende Tageszeitung aus der Bechtle Graphische Betriebe und Verlagsgesellschaft mbH & Co.

Neu!!: Stuttgart und Eßlinger Zeitung · Mehr sehen »

Eberhard I. (Württemberg, Graf)

Graf Eberhard I. von Württemberg (Kupferstich 1767) Eberhard I., genannt der Erlauchte, (* 13. März 1265 in Stuttgart; † 5. Juni 1325 ebenda) war von 1279 bis 1325 Graf von Württemberg und musste einen langjährigen Territorialkonflikt mit dem Reich durchstehen.

Neu!!: Stuttgart und Eberhard I. (Württemberg, Graf) · Mehr sehen »

Eberhard I. (Württemberg, Herzog)

Eberhard im Bart, 1492 Tübinger Stiftskirche Eberhard im Bart (* 11. Dezember 1445 in Urach; † 25. Februar 1496 in Tübingen) war seit 1459 als Eberhard V. Graf von Württemberg-Urach und ab 1482 auch von Württemberg-Stuttgart sowie seit 1495 als Eberhard I. der erste Herzog von Württemberg und Teck.

Neu!!: Stuttgart und Eberhard I. (Württemberg, Herzog) · Mehr sehen »

Eberhard III. (Württemberg, Herzog)

Eberhard III. (* 16. Dezember 1614 in Stuttgart; † 2. Juli 1674 ebenda) war von 1628 bis 1674 der achte Herzog von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Eberhard III. (Württemberg, Herzog) · Mehr sehen »

Eberhard Ludwig (Württemberg)

Seiten.

Neu!!: Stuttgart und Eberhard Ludwig (Württemberg) · Mehr sehen »

Eduard Mörike

Eduard Mörike Eduard Friedrich Mörike (* 8. September 1804 in Ludwigsburg, Kurfürstentum Württemberg; † 4. Juni 1875 in Stuttgart, Königreich Württemberg) war ein deutscher Lyriker der Schwäbischen Schule, Erzähler und Übersetzer.

Neu!!: Stuttgart und Eduard Mörike · Mehr sehen »

Egelsee (Stuttgart)

Der Egelsee ist ein künstlicher See, eingebettet in eine „Kunst-Garten-Landschaft“ am Wartberg in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Egelsee (Stuttgart) · Mehr sehen »

Eichen

Die Eichen (Quercus) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: Stuttgart und Eichen · Mehr sehen »

Einwanderung

Weltkarte mit farblich dargestelltem Immigrantenanteil pro Staat im Jahr 2005 Menschen, die einzeln oder in Gruppen ihre bisherigen Wohnorte verlassen, um sich an anderen Orten dauerhaft oder zumindest für längere Zeit niederzulassen, werden als Migranten bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Einwanderung · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Stuttgart und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eisenbahnknoten

Abzweigung Rollenberg der Neubaustrecke Mannheim–Stuttgart (Mitte). Links Strecke Karlsruhe–Bruchsal, rechts Stuttgart–Heidelberg Eisenbahnknoten sind Kreuzungen und Verknüpfungen im Verkehrssystem Eisenbahn, die für die Infrastruktur als Streckenknoten und -kreuzungen oder für Betriebsabläufe zur Zugbereitstellung oder Verknüpfung mit anderen Verkehrsträgern erforderlich sind.

Neu!!: Stuttgart und Eisenbahnknoten · Mehr sehen »

Eisenbahnviadukt Stuttgart-Münster

Der Eisenbahnviadukt Stuttgart-Münster ist die Eisenbahnbrücke der Güterumgehungsbahn Stuttgart-Untertürkheim–Kornwestheim über das Neckartal zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart-Münster in unmittelbarer Nähe des Kraftwerks Stuttgart-Münster.

Neu!!: Stuttgart und Eisenbahnviadukt Stuttgart-Münster · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Stuttgart und Eishockey · Mehr sehen »

Eishockey in Stuttgart

Die Wurzeln des Eishockey in Stuttgart gehen sicher bis ins Jahr 1927 zurück.

Neu!!: Stuttgart und Eishockey in Stuttgart · Mehr sehen »

Eiswelt Stuttgart

Das Sportzentrum Waldau mit der Eiswelt Stuttgart im Vordergrund Die Eiswelt Stuttgart (bis 2011 Eissportzentrum Waldau) ist ein Eisstadion auf der Waldau im Stadtbezirk Stuttgart-Degerloch und ist die Heimat des deutschen Eishockey-Traditionsvereins Stuttgarter EC.

Neu!!: Stuttgart und Eiswelt Stuttgart · Mehr sehen »

Elektroauto

Nissan Leaf, meistverkauftes Elektroauto weltweit, kumuliert (Stand Januar 2017) Renault ZOE, meistverkauftes Elektroauto in Europa, Deutschland, Frankreich (Stand Juni 2016) Tesla Model S, meistverkauftes Elektroauto weltweit im Jahr 2015, 2016 und 2017. Meistverkauftes Auto der Oberklasse in USA und Europa 2017. Elektrokarren von Mafi für den Industrieeinsatz Ein Elektroauto (auch E-Auto, E-Mobil oder Elektromobil) ist ein Kraftfahrzeug zur Personen- und Güterbeförderung mit elektrischem Antrieb.

Neu!!: Stuttgart und Elektroauto · Mehr sehen »

Elektromotorroller

Ein Elektromotorroller, in Kurzform auch Elektroroller, E-Scooter oder E-Roller genannt, ist ein Motorroller mit Elektroantrieb.

Neu!!: Stuttgart und Elektromotorroller · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: Stuttgart und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Email

Armbanduhren-Zifferblatt aus emailliertem Blech DB Museum Nürnberg Das Email oder die Emaille (Aussprache:, umgangssprachlich auch; von altfränkisch Smalt, auch Schmalt, „Schmelz“; daraus französisch émail; auch als Schmelzglas oder Schmelzwerk zu finden) bezeichnet eine Masse anorganischer Zusammensetzung, meist aus Silikaten und Oxiden bestehend, die durch Schmelzen oder Fritten, was einen kurz vor der Vollendung abgebrochenen Schmelzvorgang bedeutet, in meist glasig erstarrter Form hergestellt wird.

Neu!!: Stuttgart und Email · Mehr sehen »

Emil Molt

Emil Molt (* 14. April 1876 in Schwäbisch Gmünd; † 16. Juni 1936 in Stuttgart) war ein deutscher Unternehmer, Sozialreformer, Theosoph und Anthroposoph.

Neu!!: Stuttgart und Emil Molt · Mehr sehen »

EnBW Energie Baden-Württemberg

Hauptsitz in Karlsruhe Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist ein börsennotiertes Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Karlsruhe.

Neu!!: Stuttgart und EnBW Energie Baden-Württemberg · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Stuttgart und England · Mehr sehen »

Enzo Ferrari

Enzo Ferrari in jungen Jahren rechts Enzo Anselmo Ferrari (* 18. Februar (amtlich: 20. FebruarVgl. (Artikel in der Rhein-Zeitung von 1997) und aus Richard Williams: Enzo Ferrari. A Life. (ISBN 978-0-224-05986-2) auf der Verlagsseite (Random House)) 1898 in Modena; † 14. August 1988 ebenda) war ein italienischer Automobilrennfahrer, Rennsportmanager und Gründer des Sport- und Rennwagenherstellers Ferrari.

Neu!!: Stuttgart und Enzo Ferrari · Mehr sehen »

Eppelborn

Eppelborn ist eine Gemeinde im Landkreis Neunkirchen im Saarland mit knapp 17.000 Einwohnern.

Neu!!: Stuttgart und Eppelborn · Mehr sehen »

Erhard Schnepf

Erhard Schnepf oder Schnepff (* 1. November 1495 in Heilbronn; † 1. November 1558 in Jena) war ein lutherischer Theologe und bedeutender Reformator, Generalsuperintendent des Herzogtums Württemberg, Hochschullehrer an der Universität Jena, Hochschullehrer der Philipps-Universität Marburg und Hochschullehrer an der Universität Tübingen.

Neu!!: Stuttgart und Erhard Schnepf · Mehr sehen »

Eric Gauthier

Eric Gauthier (* 1977 in Montreal) ist ein kanadischer Tänzer und Choreograph.

Neu!!: Stuttgart und Eric Gauthier · Mehr sehen »

Ernst Klett Verlag

Der Messestand der Klett Verlage auf der didacta 2010 Die Ernst Klett Verlag GmbH ist ein deutscher Schulbuchverlag mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Ernst Klett Verlag · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Stuttgart und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erwin Schwab

Erwin Schwab (* 16. September 1964 in Heppenheim) ist ein deutscher Amateurastronom und arbeitet beim GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung.

Neu!!: Stuttgart und Erwin Schwab · Mehr sehen »

Esslingen am Neckar

Blick auf die Altstadt aus der Luft Esslingen Marktplatz Blick auf die Altstadt und Burg aus der Pliensauvorstadt Esslingen am Neckar (schwäbisch: Esslenga), bis 16.

Neu!!: Stuttgart und Esslingen am Neckar · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Stuttgart und Ethnie · Mehr sehen »

Eugen Bolz

deutschen Briefmarke von 2006 aus der Serie Aufrechte Demokraten (Michel-Nr. 2571) Eugen Anton Bolz (* 15. Dezember 1881 in Rottenburg am Neckar; † 23. Januar 1945 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Politiker der Zentrumspartei.

Neu!!: Stuttgart und Eugen Bolz · Mehr sehen »

Eun Young Yi

Eun Young Yi (* 1956 in Daecheon, Südkorea) ist Architekt.

Neu!!: Stuttgart und Eun Young Yi · Mehr sehen »

EuroHockey Club Champions Cup (Herren, Feld)

Der EuroHockey Club Champions Cup (Herren-Feld) war ein von der European Hockey Federation (EHF) zwischen 1974 und 2007 ausgetragener Europapokal-Wettbewerb, in dem die Herren-Feldhockeymeister Europas startberechtigt waren.

Neu!!: Stuttgart und EuroHockey Club Champions Cup (Herren, Feld) · Mehr sehen »

Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik 1992

right Die VIII.

Neu!!: Stuttgart und Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik 1992 · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Stuttgart und Europäische Union · Mehr sehen »

Eutingen im Gäu

Eutingen im Gäu ist die östlichste Gemeinde des Landkreises Freudenstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Eutingen im Gäu · Mehr sehen »

Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche)

Die ''Große Kirche'' in Leer Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Neu!!: Stuttgart und Evangelisch-reformierte Kirche (Landeskirche) · Mehr sehen »

Evangelische Altenheimat

Die Evangelische Altenheimat ist ein Anbieter sozialer Dienstleistungen in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Evangelische Altenheimat · Mehr sehen »

Evangelische Kirche

Schlosskirche zu Wittenberg Schlosskirche in Torgau, auf Schloss Hartenfels, gilt als erster evangelischer Kirchenneubau in der Welt. Kirchenbaus in Flensburg-Adelby Als evangelische Kirche bezeichnen sich Kirchen in der Tradition der Reformation.

Neu!!: Stuttgart und Evangelische Kirche · Mehr sehen »

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist eine von 20 Gliedkirchen (Landeskirchen) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Mitglied der Konferenz der Kirchen am Rhein.

Neu!!: Stuttgart und Evangelische Landeskirche in Württemberg · Mehr sehen »

Expo 2010

Die Weltausstellung Expo 2010 fand vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 unter dem Motto Eine bessere Stadt, ein besseres Leben (engl. Better City, Better Life) in der ostchinesischen Metropole Shanghai statt.

Neu!!: Stuttgart und Expo 2010 · Mehr sehen »

Ezéchiel de Mélac

Der Comte de Mélac Mélac mit Brandfackel, Werk des Bildhauers Peter Lenk in Hirsau Vorderansicht Ezéchiel du Mas, comte de Mélac (* um 1630 in Sainte-Radegonde im Département Gironde; † 10. Mai 1704 in Paris) war ein französischer Offizier unter König Ludwig XIV. und Kriegsminister Louvois.

Neu!!: Stuttgart und Ezéchiel de Mélac · Mehr sehen »

Fürstabtei St. Gallen

Wappenscheibe der Fürstabtei St. Gallen im Kreuzgang des Klosters Muri. Wappen der Abtei (Schwarzer Bär auf goldenem Grund), der Grafschaft Toggenburg (Schwarze Dogge auf goldenem Grund) und von Fürstabt Diethelm Blarer von Wartensee; neben den Schilden die Heiligen Gallus und Otmar von St. Gallen; im Oberbild Gallus im Gebet und mit dem Bären. Die Stadt St. Gallen und der Klosterbezirk 1642 auf einer Ansicht von Matthäus Merian Die Fürstabtei St.

Neu!!: Stuttgart und Fürstabtei St. Gallen · Mehr sehen »

Feinstaub

Feinstaub ist ein Teil des Schwebstaubs.

Neu!!: Stuttgart und Feinstaub · Mehr sehen »

Fellbach

Fellbach ist eine Stadt in Baden-Württemberg an der nordöstlichen Stadtgrenze Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Fellbach · Mehr sehen »

Ferdinand III. (HRR)

Ferdinand III., Ölgemälde von Jan van den Hoecke, 1643 Ferdinand III. auf Augsburger Taler von 1643 Ferdinand III. (* 13. Juli 1608 in Graz; † 2. April 1657 in Wien), geboren als Ferdinand Ernst, Erzherzog von Österreich aus dem Hause Habsburg, war von 1637 bis zu seinem Tode 1657 römisch-deutscher Kaiser, zudem bereits seit 1625 bzw.

Neu!!: Stuttgart und Ferdinand III. (HRR) · Mehr sehen »

Ferrari

Ferrari ist ein italienischer Automobilhersteller für Sportwagen und Formel-1-Fahrzeuge mit Rechtssitz in Amsterdam und Verwaltungssitz in Maranello in der italienischen Provinz Modena.

Neu!!: Stuttgart und Ferrari · Mehr sehen »

Feuerbach (Neckar)

Der Feuerbach ist ein Bach im Norden und Westen der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Feuerbach (Neckar) · Mehr sehen »

Feuerbach (Stuttgart)

Feuerbach am Feuerbach nördlich von Stuttgart und Cannstatt auf einer Karte vom Ende des 19. Jahrhunderts Lithografien von Feuerbach auf einer Postkarte aus dem Jahr 1896 Bezirksrathaus Feuerbach Die ehemalige Stadt Feuerbach ist heute ein Stadtbezirk von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Feuerbach (Stuttgart) · Mehr sehen »

Feuersturm

Prinzip des Feuersturms: Das Feuer (1) erzeugt emporsteigende heiße Luft (2), die über die Sogwirkung Frischluft anzieht (3) Als Feuersturm bezeichnet man den Kamineffekt bei großen Flächenbränden, bei denen durch starke Hitzeentwicklung heiße Luft über dem Brandherd emporsteigt und der entstehende Sog Frischluft nachzieht.

Neu!!: Stuttgart und Feuersturm · Mehr sehen »

Feuerwehr Stuttgart

Die Feuerwehr Stuttgart ist als Teil der Branddirektion ein Organ der kommunalen Brandschutzbehörde der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Feuerwehr Stuttgart · Mehr sehen »

Feuerwehrmuseum Stuttgart

Freigelände und Museum Fahrzeughalle Das Feuerwehrmuseum Stuttgart in einem ehemaligen Fabrikgebäude von Assmann & Stockder im Stuttgarter Stadtbezirk Münster zeigt die Entwicklung der Brandbekämpfung vom unorganisierten Löschen von Bränden über die ersten herzoglichen und königlichen Feuerverordnungen, die Gründung der Freiwilligen Feuerwehren in Stuttgart bis zur Aufstellung einer ständig besetzten Berufswache – der heutigen Stuttgarter Berufsfeuerwehr.

Neu!!: Stuttgart und Feuerwehrmuseum Stuttgart · Mehr sehen »

Filder

Historische Reklame Die Filder (Plural) – auch Filderebene oder Filderhochebene – sind ein Naturraum (Haupteinheit 106) des Schwäbischen Keuper-Lias-Lands im Südwestdeutschen Stufenland.

Neu!!: Stuttgart und Filder · Mehr sehen »

Filderbahnhof Stuttgart

Anbindung von Flughafen und Messe an die im Bau befindliche Neubaustrecke Stuttgart – Wendlingen Schematischer Gleislageplan (veraltet, wird derzeit neu geplant) Der Filderbahnhof Stuttgart ist ein im Rahmen von Stuttgart 21 geplanter Fern- und Regionalbahnhof auf dem Gelände des Flughafens Stuttgart und der Neuen Landesmesse in Leinfelden-Echterdingen (südöstlich von Stuttgart).

Neu!!: Stuttgart und Filderbahnhof Stuttgart · Mehr sehen »

Filderstadt

Filderstadt ist eine Stadt in der Mitte Baden-Württembergs, direkt südlich der Landeshauptstadt Stuttgart gelegen.

Neu!!: Stuttgart und Filderstadt · Mehr sehen »

Fildertunnel

Geplanter Verlauf des Fildertunnels Der Fildertunnel (ehemals auch FlughafentunnelDeutsche Bahn AG, Geschäftsbereich Netz, Regionalbereich Stuttgart, Projekte (Hrsg.): Das Synergiekonzept Stuttgart 21. Die Ergebnisse des Vorprojekts. Broschüre (44 A4-Seiten), Stuttgart, 1995, S. 22 f (14 MB).) ist ein im Zuge des Projekts Stuttgart 21 im Bau befindlicher Eisenbahntunnel.

Neu!!: Stuttgart und Fildertunnel · Mehr sehen »

Filmschau Baden-Württemberg

Die Filmschau Baden-Württemberg ist ein Filmfestival in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Filmschau Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Finanzplatz Stuttgart

Der Finanzplatz Stuttgart umfasst sämtliche Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdienstleister und ihre Beschäftigten in der Region Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Finanzplatz Stuttgart · Mehr sehen »

Flohmarkt

Altstadt-Flohmarkt in Hannover Dresdner Flohmarkt an den Elbwiesen Vohwinkeler Flohmarkt Theresienwiese 2010 zum Beginn des Frühlingsfestes Typischer Flohmarktstand Nachtflohmarkt „nachtkonsum“ in der Münchener Reithalle Auf der Theresienwiese (2014) Ein Flohmarkt (auch Trödelmarkt) ist im ursprünglichen Sinne ein Markt, auf dem gebrauchte Gegenstände von Privatleuten für andere Privatleute angeboten werden.

Neu!!: Stuttgart und Flohmarkt · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Stuttgart und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Shenzhen

Der Shenzhen Baoan International Airport (vormals Shenzhen Huangtian Airport, IATA-Code SZX, ICAO-Code ZGSZ) liegt im Bao'An Bezirk von Shenzhen, Guangdong in der Volksrepublik China.

Neu!!: Stuttgart und Flughafen Shenzhen · Mehr sehen »

Flughafen Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart (IATA-Code: STR, ICAO-Code: EDDS, bis 2000 Flughafen Stuttgart-Echterdingen) ist der internationale Flughafen der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Flughafen Stuttgart · Mehr sehen »

Flugplatz Pattonville

Der Flugplatz Pattonville ist ein deutscher Flugplatz bei Pattonville innerhalb der nördlichen Gemarkungsgrenze von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Flugplatz Pattonville · Mehr sehen »

Formationstanzen

Lateinformation des Aachener TSC Blau-Silber, 2007 B-Standardformation des 1. TC Ludwigsburg, 2009 Formationstanzen ist im Gegensatz zum Paartanz und Solotanz das gemeinsame koordinierte Tanzen von mehr als zwei Personen.

Neu!!: Stuttgart und Formationstanzen · Mehr sehen »

Forschungscampus Stuttgart-Vaihingen

Der Forschungscampus Stuttgart-Vaihingen ist ein Gebiet im Stadtbezirk Stuttgart-Vaihingen, in dem seit den 1950er Jahren große Teile der Forschungslandschaft Stuttgarts konzentriert werden.

Neu!!: Stuttgart und Forschungscampus Stuttgart-Vaihingen · Mehr sehen »

Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart

Institutsgebäude des FKFS im Pfaffenwaldring 12, Stuttgart Das Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS) wurde 1930 als unabhängiges Forschungsinstitut gegründet und ist seither als Ingenieurdienstleister und Partner der internationalen Automobil- und Zuliefererindustrie tätig.

Neu!!: Stuttgart und Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart · Mehr sehen »

Forum 3

Forum 3 Der ''Stein der bewegenden Begegnung'', aufgestellt vom Forum 3 Das Forum 3 (»Verein zur Förderung der Jugendpflege, Volks- und Berufsbildung«) ist ein selbstverwaltetes Jugend- und Kulturzentrum an der Theodor-Heuss-Straße im Zentrum Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Forum 3 · Mehr sehen »

Forum Theater Stuttgart

Forum Theater Das Forum Theater ist ein professionelles Privattheater und liegt im Zentrum von Stuttgart, im Haus des Forum 3.

Neu!!: Stuttgart und Forum Theater Stuttgart · Mehr sehen »

Fossil

Ammoniten („Ammonshörner“) gehören zu den bekanntesten und populärsten Fossilien. Hier ein Vertreter der Spezies ''Perisphinctes wartae'' aus dem Oberjura des Innersteberglandes (südliches Niedersachsen). Ein Fossil (fossilis „ausgegraben“) ist jedes Zeugnis vergangenen Lebens der Erdgeschichte, das älter als 10.000 Jahre ist und sich somit einem geologischen Zeitalter vor dem Beginn des Holozäns zuordnen lässt.

Neu!!: Stuttgart und Fossil · Mehr sehen »

Francesco Baracca

Francesco Baracca vor seinem Einsitzer SPAD S.XIII Wappen der '''Baracca''' Wappen ''91ª Squadriglia'' Francesco Baracca (* 9. Mai 1888 in Lugo, Provinz Ravenna; † 19. Juni 1918 bei Nervesa della Battaglia, Treviso) war vor Silvio Scaroni der erfolgreichste italienische Jagdflieger des Ersten Weltkriegs.

Neu!!: Stuttgart und Francesco Baracca · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Stuttgart und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurter Nationalversammlung

Ludwig von Elliott: Sitzung der Nationalversammlung im Juni 1848 Germania'', zugeschrieben oft Philipp Veit. Unter diesem Symbolbild Deutschlands debattierten die Abgeordneten in der Frankfurter Paulskirche.Dieter Hein: ''Die Revolution von 1848/49'', C.H. Beck, München 1998, S. 73. Die Frankfurter Nationalversammlung (zeitgenössisch auch constituierende Reichsversammlung, deutsches Nationalparlament, Reichsparlament, auch bereits Reichstag) war von Mai 1848 bis Mai 1849 das verfassungsgebende Gremium der Deutschen Revolution sowie das vorläufige Parlament des entstehenden Deutschen Reiches.

Neu!!: Stuttgart und Frankfurter Nationalversammlung · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Stuttgart und Frankreich · Mehr sehen »

Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau

Das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau (Fraunhofer IRB), mit Sitz in Stuttgart, ist eines der Institute der Fraunhofer-Gesellschaft.

Neu!!: Stuttgart und Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Fraunhofer IAO) ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft und hat seinen Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Bauphysik

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, auch in der Kurzbezeichnung „Fraunhofer IBP“ genannt, ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft.

Neu!!: Stuttgart und Fraunhofer-Institut für Bauphysik · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, in der Kurzbezeichnung "Fraunhofer IGB" genannt, ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft.

Neu!!: Stuttgart und Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Fraunhofer IPA) ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.

Neu!!: Stuttgart und Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung · Mehr sehen »

Frühe Neuzeit

Die Begriffe Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnen in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 14. Jahrhundert bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. Jahrhundert zum 19. Jahrhundert.

Neu!!: Stuttgart und Frühe Neuzeit · Mehr sehen »

Frei Otto

Frei Paul Otto (* 31. Mai 1925 in Siegmar, heute Ortsteil der Stadt Chemnitz; † 9. März 2015 in Warmbronn) war ein deutscher Architekt, Architekturtheoretiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Stuttgart und Frei Otto · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Stuttgart und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Freie Hochschule Stuttgart

Die Freie Hochschule Stuttgart Seminar für Waldorfpädagogik ist eine private Hochschule mit Studiengängen für die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern an Waldorfschulen.

Neu!!: Stuttgart und Freie Hochschule Stuttgart · Mehr sehen »

Freie Wähler Landesverband Baden-Württemberg

Der Freie Wähler Landesverband Baden-Württemberg ist der größte Dachverband freier Wählergruppen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Freie Wähler Landesverband Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Freies Radio für Stuttgart

Das Freie Radio für Stuttgart (FRS) ist ein nichtkommerzielles Hörfunkprogramm, das seit dem 28.

Neu!!: Stuttgart und Freies Radio für Stuttgart · Mehr sehen »

Freikirche

Freikirche bezeichnete ursprünglich eine evangelische Kirche, die – im Gegensatz zu einer Staatskirche – vom Staat unabhängig war.

Neu!!: Stuttgart und Freikirche · Mehr sehen »

Freudenstadt

Wiederaufgebautes Zentrum von Freudenstadt Freudenstadt ist eine Große Kreisstadt mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg und Sitz des Landkreises Freudenstadt.

Neu!!: Stuttgart und Freudenstadt · Mehr sehen »

Frieder Bernius

Frieder Bernius Frieder Bernius (* 1947 in Ludwigshafen am Rhein) ist ein deutscher Chor- und Orchesterdirigent.

Neu!!: Stuttgart und Frieder Bernius · Mehr sehen »

Friedrich Schiller

Schillers Unterschrift Schillers Büste in Jena Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker.

Neu!!: Stuttgart und Friedrich Schiller · Mehr sehen »

Friedrich Scholer

Friedrich Eugen Scholer (* 10. April 1874 in Sydney; † Mai 1949) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Stuttgart und Friedrich Scholer · Mehr sehen »

Friedrich von Römer

Friedrich Römer 1848. Lithographie nach einer Zeichnung von Valentin Schertle. Grab von Friedrich Römer auf dem Hoppenlaufriedhof in Stuttgart Christof Gottlob Heinrich Friedrich Römer, seit 1852 von Römer, (* 4. Juni 1794 in Erkenbrechtsweiler; † 11. März 1864 in Stuttgart) war ein liberaler deutscher Politiker.

Neu!!: Stuttgart und Friedrich von Römer · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm IV.

Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, Porträtaufnahme von Hermann Biow, Daguerreotypie von 1847 Friedrich Wilhelm IV. (* 15. Oktober 1795 in Berlin; † 2. Januar 1861 in Potsdam) war vom 7.

Neu!!: Stuttgart und Friedrich Wilhelm IV. · Mehr sehen »

Friedrichsbau (Stuttgart)

Friedrichsbau Varieté 2013 Friedrichsbau um 1900 Friedrichsbau-Theater 1903 Blick vom Schlossplatz zum Friedrichsbau-Theater 1915 Der Friedrichsbau ist ein Gebäude in der Stuttgarter Innenstadt.

Neu!!: Stuttgart und Friedrichsbau (Stuttgart) · Mehr sehen »

Friedrichshafen

Friedrichshafen ist eine Mittelstadt am nördlichen Ufer des Bodensees und die Kreisstadt des Bodenseekreises, zugleich dessen größte Stadt und nach Konstanz die zweitgrößte Stadt am Bodensee.

Neu!!: Stuttgart und Friedrichshafen · Mehr sehen »

Fritz Kuhn

Fritz Kuhn (2006) Fritz Kuhn (* 29. Juni 1955 in Bad Mergentheim) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen) und Oberbürgermeister der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Fritz Kuhn · Mehr sehen »

Fritz Leonhardt

Schwedenbrücke, im Hintergrund hell beleuchtet die Urania (Wien) Fritz Leonhardt (* 11. Juli 1909 in Stuttgart; † 30. Dezember 1999 ebenda) war einer der einflussreichsten deutschen Bauingenieure des 20.

Neu!!: Stuttgart und Fritz Leonhardt · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Stuttgart und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Fußball-Regionalliga Südwest

Die Fußball-Regionalliga Südwest ist eine Liga im deutschen Amateurfußball.

Neu!!: Stuttgart und Fußball-Regionalliga Südwest · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1974

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 war die zehnte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 13.

Neu!!: Stuttgart und Fußball-Weltmeisterschaft 1974 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 (englisch FIFA World Cup) war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 9.

Neu!!: Stuttgart und Fußball-Weltmeisterschaft 2006 · Mehr sehen »

Funkturm Stuttgart-Burgholzhof

Der Funkturm Stuttgart-Burgholzhof ist ein 47 m hoher Sendeturm in Stuttgart oberhalb des Pragsattels, direkt hinter dem Robert-Bosch-Krankenhaus.

Neu!!: Stuttgart und Funkturm Stuttgart-Burgholzhof · Mehr sehen »

FV Zuffenhausen

Der FV Zuffenhausen war ein Fußballverein aus Stuttgart-Zuffenhausen, der jahrelang – wenn auch mit deutlichem Abstand – die Nummer Drei im Stuttgarter Fußball darstellte, schließlich jedoch nur noch im unteren Amateurbereich vertreten war.

Neu!!: Stuttgart und FV Zuffenhausen · Mehr sehen »

Gablenberg

Petruskirche Gablenberg ist ein Stadtteil von Stuttgart und liegt 2–3 km südöstlich des Stadtzentrums, wo das Gelände zum Frauenkopf anzusteigen beginnt.

Neu!!: Stuttgart und Gablenberg · Mehr sehen »

Gaisburg

Gaisburg um 1905 Ältestes Haus in Gaisburg Wandmalereien in der Evang. Stadtpfarrkirche in Gaisburg Gaskessel in Gaisburg Gaisburg ist ein Stadtteil im Stuttgarter Stadtbezirk Stuttgart-Ost.

Neu!!: Stuttgart und Gaisburg · Mehr sehen »

Gaisburger Marsch

Gaisburger Marsch Die Gaststätte ''Bäckerschmide'' in Stuttgart-Gaisburg (2007) Gaisburger Marsch, Verheierte, Kartoffelschnitz und Spätzle oder Böckinger Feldg(e)schrei ist ein traditionelles schwäbisches Eintopfgericht, das als Besonderheit die Beilagen Kartoffeln und Teigware (in Form von Spätzle) miteinander vereint.

Neu!!: Stuttgart und Gaisburger Marsch · Mehr sehen »

Gasbehälter

Industriedenkmal Hoesch-Gasometer in Dortmund MAN- (im Hintergrund – in Betrieb) und Klönne (Vordergrund – außer Betrieb) Scheibengasbehälter der Kokerei Prosper in Bottrop Ein Gasspeicher (auch Gasometer genannt) ist ein Reservoir, das zur Speicherung von brennbaren Gasen wie Stadtgas (Leuchtgas), Erdgas (Erdgasspeicher), Flüssiggas, Biogas und Klärgas eingesetzt wird.

Neu!!: Stuttgart und Gasbehälter · Mehr sehen »

Gastarbeiter

Schulung italienischer Gastarbeiter, die im Bergbau eingesetzt werden sollen (Duisburg, 1962) Der Begriff Gastarbeiter bezeichnet Mitglieder einer Personengruppe, denen aufgrund von Anwerbeabkommen zur Erzielung von Erwerbseinkommen ein zeitlich befristeter Aufenthalt in der Bundesrepublik oder der DDR gewährt wurde.

Neu!!: Stuttgart und Gastarbeiter · Mehr sehen »

Gaswerk Stuttgart-Gaisburg

Das Gaswerk Stuttgart-Gaisburg liegt im Stuttgarter Stadtteil Gaisburg an der Bundesstraße 10.

Neu!!: Stuttgart und Gaswerk Stuttgart-Gaisburg · Mehr sehen »

Gazi-Stadion auf der Waldau

Das Gazi-Stadion auf der Waldau (Eigenschreibweise GAZİ-Stadion auf der Waldau; davor Waldau-Stadion, früher Kickers-Platz) ist ein Fußballstadion im Stuttgarter Stadtteil Degerloch.

Neu!!: Stuttgart und Gazi-Stadion auf der Waldau · Mehr sehen »

Gächinger Kantorei Stuttgart

Die Gächinger Kantorei Stuttgart, kurz Gächinger Kantorei genannt, war ein national und international agierender Chor mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Gächinger Kantorei Stuttgart · Mehr sehen »

Gäu (Baden-Württemberg)

Die Bezeichnung Gäu steht in erster Linie für einen waldarmen Kulturlandschaftstyp, der sich in der Südwestdeutschen Schichtstufenlandschaft zwischen dem Schwarzwald bzw.

Neu!!: Stuttgart und Gäu (Baden-Württemberg) · Mehr sehen »

Göppingen

Göppingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa 40 Kilometer östlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Göppingen · Mehr sehen »

Gedenkstätte am Nordbahnhof

Mauer mit den Daten der Deportationen aus Stuttgart Die Gleise und rechts die Mauer mit den Namen der Deportierten Mauer mit den Namen der Deportierten Gedenkstein im naheliegenden Höhenpark Killesberg, der zum Sammellager umfunktioniert wurde Die Gedenkstätte „Zeichen der Erinnerung“ am Stuttgarter Nordbahnhof erinnert daran, dass von diesem Ort während der Zeit des Nationalsozialismus zwischen 1941 und 1944 mehr als 2600 Jüdinnen und Juden aus Stuttgart, Württemberg und Hohenzollern deportiert wurden.

Neu!!: Stuttgart und Gedenkstätte am Nordbahnhof · Mehr sehen »

Geheime Staatspolizei

Kunstgewerbemuseum, Prinz-Albrecht-Straße 8 in Berlin (1933) Die Geheime Staatspolizei, kurz Gestapo genannt (bis 1936 auch Gestapa, für Geheimes Staatspolizeiamt), war ein kriminalpolizeilicher Behördenapparat und die Politische Polizei während der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945.

Neu!!: Stuttgart und Geheime Staatspolizei · Mehr sehen »

Geislingen an der Steige

Geislingen an der Steige ist eine Stadt in Baden-Württemberg, im Südosten der Region Stuttgart etwa 15 km südöstlich von Göppingen bzw.

Neu!!: Stuttgart und Geislingen an der Steige · Mehr sehen »

Gelbscheitelamazone

Zeichnung der Gelbscheitelamazone (1801–1805) Die Gelbscheitelamazone, auch Surinam-Amazone (Amazona ochrocephala), ist eine Vogelart aus der Familie der Eigentlichen Papageien.

Neu!!: Stuttgart und Gelbscheitelamazone · Mehr sehen »

Gemeinde (Deutschland)

Die Gemeinden Deutschlands zzgl. der Grenzen der gemeindefreien Gebiete, der Kommunalverbände, der (Land-) Kreise und vergleichbarer Verwaltungsgebiete, der kreisfreien Städte bzw. der Stadtkreise, der Regierungsbezirke und der Länder (Stand 1. Januar 2013) Die Gemeinde ist im politischen System Deutschlands die unterste Stufe des Verwaltungsaufbaus und Trägerin der kommunalen Selbstverwaltung.

Neu!!: Stuttgart und Gemeinde (Deutschland) · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Stuttgart und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Hegels Unterschrift 1802 Georg Wilhelm Friedrich Hegel (* 27. August 1770 in Stuttgart; † 14. November 1831 in Berlin) war ein deutscher Philosoph, der als wichtigster Vertreter des deutschen Idealismus gilt.

Neu!!: Stuttgart und Georg Wilhelm Friedrich Hegel · Mehr sehen »

Gerätturnen

Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen) ist eine olympische Individualsportart.

Neu!!: Stuttgart und Gerätturnen · Mehr sehen »

Gerlingen

Gerlingen ist eine Stadt nordwestlich von Stuttgart und etwa zehn Kilometer entfernt von der Kreisstadt Ludwigsburg in Baden-Württemberg im Landkreis Ludwigsburg.

Neu!!: Stuttgart und Gerlingen · Mehr sehen »

German Bowl

Braunschweig Lions gegen die Kiel Baltic Hurricanes Der German Bowl ist das Finale der German Football League (GFL) um den Titel des Deutschen Meisters im American Football.

Neu!!: Stuttgart und German Bowl · Mehr sehen »

German Football League

Die German Football League (GFL) ist die erste Bundesliga für American Football der Herren in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und German Football League · Mehr sehen »

German Open Championships

Die German Open Championships (GOC) im Tanzsport sind ein jährlich wiederkehrendes Großturnier von internationaler Bedeutung.

Neu!!: Stuttgart und German Open Championships · Mehr sehen »

Gesamtschule

Die Gesamtschule ist eine Schulform, bei der die Differenzierung zwischen den möglichen Bildungsgängen (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) innerhalb einer Schule vorgenommen wird bzw.

Neu!!: Stuttgart und Gesamtschule · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Russland

Die Geschichte der Juden in Russland beschreibt jüdisches Leben in der Kiewer Rus, dem Zarenreich, der Sowjetunion und dem heutigen Russland.

Neu!!: Stuttgart und Geschichte der Juden in Russland · Mehr sehen »

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Stuttgart

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Stuttgart e.V. wurde 1948 gegründet und ist eine der größten Gesellschaften dieser Art in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Stuttgart · Mehr sehen »

Gesetz in Betreff der öffentlichen Verhältnisse der israelitischen Glaubensgenossen

Das württembergische Gesetz in Betreff der öffentlichen Verhältnisse der israelitischen Glaubensgenossen von 25.

Neu!!: Stuttgart und Gesetz in Betreff der öffentlichen Verhältnisse der israelitischen Glaubensgenossen · Mehr sehen »

Gestüt

Das Gestüt von Sören von Rönne in Neuendeich bei Uetersen Ein Gestüt (veraltet auch Stuterei) ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, der sich auf die Pferdezucht spezialisiert hat.

Neu!!: Stuttgart und Gestüt · Mehr sehen »

Gleichschaltung

Gleichschaltung ist ein Begriff, der der nationalsozialistischen Terminologie entstammt.

Neu!!: Stuttgart und Gleichschaltung · Mehr sehen »

Glemswald

Glemsbrunnen Schloss Solitude Katzenbachsee Der Glemswald ist ein rund 13.500 Hektar großer Mischwald in Baden-Württemberg, der im Osten an Stuttgart sowie im Westen an Leonberg, Sindelfingen und Böblingen grenzt.

Neu!!: Stuttgart und Glemswald · Mehr sehen »

Gospel Forum

Das Gospel Forum Stuttgart e. V., früher Biblische Glaubensgemeinde, kurz: BGG, ist eine Freikirche in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Gospel Forum · Mehr sehen »

Gottlieb Daimler

Gottlieb Daimler Gottlieb Wilhelm Daimler (eigentlich Däumler; * 17. März 1834 in Schorndorf; † 6. März 1900 in Cannstatt bei Stuttgart) war ein deutscher Ingenieur, Konstrukteur und Industrieller.

Neu!!: Stuttgart und Gottlieb Daimler · Mehr sehen »

Gottlob Rommel Bauunternehmung

Die Gottlob Rommel Bauunternehmung ist ein nationales Bauunternehmen mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Gottlob Rommel Bauunternehmung · Mehr sehen »

Grabkapelle auf dem Württemberg

Grabkapelle auf dem Württemberg Grabkapelle auf dem Württemberg (Luftaufnahme) Die Grabkapelle auf dem Württemberg ist ein im Stuttgarter Stadtteil Rotenberg gelegenes Mausoleum.

Neu!!: Stuttgart und Grabkapelle auf dem Württemberg · Mehr sehen »

Grafschaft

Eine Grafschaft war ursprünglich der Amtsbezirk, dem ein Graf als Richter vorstand, dann das reichsunmittelbare Besitztum und später die Standesherrschaft eines Grafen; auch Bezeichnung eines Comté genannten Herrschaftsgebietes in Frankreich sowie der Provinzen in Großbritannien (für England siehe Grafschaft (England)), der Republik Irland und Nordamerika (County), wobei für die Vereinigten Staaten und die Republik Irland der Begriff Landkreis die bessere Übersetzung ist.

Neu!!: Stuttgart und Grafschaft · Mehr sehen »

Gräberfeld von Stuttgart-Feuerbach

Das alamannische Gräberfeld von Stuttgart-Feuerbach wurde 1904 bis 1912 vom Feuerbacher Stadtpfarrer Richard Kallee ausgegraben.

Neu!!: Stuttgart und Gräberfeld von Stuttgart-Feuerbach · Mehr sehen »

Grüner Heiner

Der Grüne Heiner ist ein Schuttberg auf der Gemarkungsgrenze zwischen Stuttgart-Weilimdorf und Korntal-Münchingen.

Neu!!: Stuttgart und Grüner Heiner · Mehr sehen »

Grünes U

Wetterfahne des Killesbergturms nach dem Signet des Grünen U von Hans Luz, das stilisiert die miteinander verbundenen Parkanlagen des Grünen U zeigt.Detaillierte Erklärung des Signets: http://www.killesbergturm.de/index.php?article_id.

Neu!!: Stuttgart und Grünes U · Mehr sehen »

Greutterwald

Der Greutterwald liegt zum größten Teil auf Stuttgarter Gemeindegebiet und wurde 1984 zum Naturschutzgebiet (NSG) erklärt.

Neu!!: Stuttgart und Greutterwald · Mehr sehen »

Griechenland

Griechenland (Elláda, formell Ελλάς, Ellás ‚Hellas‘; amtliche Vollform Ελληνική Δημοκρατία, Ellinikí Dimokratía ‚Hellenische Republik‘) ist ein Staat in Südosteuropa und ein Mittelmeeranrainerstaat.

Neu!!: Stuttgart und Griechenland · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Stuttgart und Großstadt · Mehr sehen »

Gudrun Ensslin

Gudrun Ensslin (* 15. August 1940 in Bartholomä; † 18. Oktober 1977 in Stuttgart-Stammheim) war eine deutsche Terroristin.

Neu!!: Stuttgart und Gudrun Ensslin · Mehr sehen »

Gustav Schwab

Gustav Schwab Gustav Benjamin Schwab (* 19. Juni 1792 in Stuttgart; † 4. November 1850 ebenda) war ein deutscher Pfarrer, Gymnasialprofessor und Schriftsteller, der zur Schwäbischen Dichterschule gerechnet wird.

Neu!!: Stuttgart und Gustav Schwab · Mehr sehen »

Győr

Die Basilika von Győr, unten der ''Széchenyi tér'' (Széchenyi-Platz) Győr, Karmeliterkirche mit ehemaligem Kloster am Wienertor-Platz (rechts der Brücke) Győr (slowakisch Ráb, lat. Antike: Arrabona; Mittelalter: Jaurinum, Jaurium, Javarinum, Jurinum) ist eine westungarische Stadt.

Neu!!: Stuttgart und Győr · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Hamburg · Mehr sehen »

Hamburger Fischmarkt (Stuttgart)

Hamburger Fischmarkt auf dem Karlsplatz in Stuttgart 2006 Der Hamburger Fischmarkt in Stuttgart ist ein alljährlich stattfindendes, mehrtägiges Fest auf dem Karlsplatz.

Neu!!: Stuttgart und Hamburger Fischmarkt (Stuttgart) · Mehr sehen »

Handball-Bundesliga

Die Handball-Bundesliga der Männer (vollständiger Name nach dem Hauptsponsor DKB Handball-Bundesliga) ist seit 1966 die höchste Spielklasse im deutschen Handball.

Neu!!: Stuttgart und Handball-Bundesliga · Mehr sehen »

Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2007

Die 20.

Neu!!: Stuttgart und Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2007 · Mehr sehen »

Hannibal (Stuttgart)

Einer der drei Asemwald-Blöcke Der Asemwald-Komplex aus der Ferne Die Wohnsiedlung Hannibal im Stuttgarter Stadtteil Asemwald wurde 1968 bis 1972 erbaut und besteht aus drei Wohnblocks mit bis zu 70 Metern Höhe und 23 Stockwerken.

Neu!!: Stuttgart und Hannibal (Stuttgart) · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Stuttgart und Hannover · Mehr sehen »

Hanns Martin Schleyer

Hanns Martin Schleyer (1973) Hanns Martin Schleyer (* 1. Mai 1915 in Offenburg als Hans Martin Schleyer; † 18. Oktober 1977 an unbekanntem Ort im Grenzgebiet von Frankreich zu Belgien) war ein deutscher Manager und Wirtschaftsfunktionär.

Neu!!: Stuttgart und Hanns Martin Schleyer · Mehr sehen »

Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Die Hanns-Martin-Schleyer-Halle (kurz: Schleyer-Halle) ist die größte Mehrzweckhalle in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Hanns-Martin-Schleyer-Halle · Mehr sehen »

Hauptfriedhof Stuttgart

Hauptfriedhof Stuttgart, Lageplan, 2014. Der Hauptfriedhof Stuttgart wurde während des Ersten Weltkriegs am 28.

Neu!!: Stuttgart und Hauptfriedhof Stuttgart · Mehr sehen »

Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Ansicht von Norden Das Hauptstaatsarchiv Stuttgart (Abkürzung: HStAS) ist das für die Ministerien des Landes Baden-Württemberg zuständige Archiv.

Neu!!: Stuttgart und Hauptstaatsarchiv Stuttgart · Mehr sehen »

Hauptstätter Straße

Hauptstätter Straße zwischen Marienplatz und Österreichischem Platz Die Hauptstätter Straße, ist ein Teil der Bundesstraße 14 im Stadtkern Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Hauptstätter Straße · Mehr sehen »

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Haus der Geschichte Baden-Württemberg Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg ist ein Museum des Landes Baden-Württemberg in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Haus der Geschichte Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Häslachwald

Der Häslachwald ist ein mit Verordnung des Regierungspräsidiums Stuttgart vom 22.

Neu!!: Stuttgart und Häslachwald · Mehr sehen »

Höhenpark Killesberg

Killesberg-Springbrunnen Der Höhenpark Killesberg ist ein rund 50 Hektar großer Park im Stadtbezirk Stuttgart-Nord (Stadtteil Killesberg) der Landeshauptstadt.

Neu!!: Stuttgart und Höhenpark Killesberg · Mehr sehen »

Hechingen

Burg Hohenzollern, Wahrzeichen der Stadt, erbaut 1850–67 unter der Leitung Friedrich August Stülers Hechingen ist die drittgrößte Stadt im Zollernalbkreis.

Neu!!: Stuttgart und Hechingen · Mehr sehen »

Hedelfingen

Rathaus in Hedelfingen, erbaut 1910 von Stadtbaumeister Adolf Hornung Hedelfingen ist ein südöstlicher Stadtbezirk der Landeshauptstadt Stuttgart am linken Ufer des Neckars.

Neu!!: Stuttgart und Hedelfingen · Mehr sehen »

Hegelhaus

Das Hegelhaus ist ein Museum im Geburtshaus des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Hegelhaus · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: Stuttgart und Heidelberg · Mehr sehen »

Heidenheim an der Brenz

Blick über Heidenheim im Jahr 2007 Heidenheim an der Brenz ist eine Stadt im Osten Baden-Württembergs an der Grenze zu Bayern, etwa 17 km südlich von Aalen und 33 km nördlich von Ulm.

Neu!!: Stuttgart und Heidenheim an der Brenz · Mehr sehen »

Heilbronn

Blick über die Heilbronner Innenstadt in Richtung Wartberg Heilbronn ist eine Großstadt im Norden Baden-Württembergs und mit Einwohnern die siebtgrößte Stadt des Bundeslandes.

Neu!!: Stuttgart und Heilbronn · Mehr sehen »

Heilsarmee

Die Heilsarmee ist eine christliche Freikirche mit ausgeprägter sozialer Tätigkeit.

Neu!!: Stuttgart und Heilsarmee · Mehr sehen »

Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz)

Als Heimatvertriebene werden nach der Legaldefinition in des Bundesvertriebenengesetzes von 1953 Vertriebene bezeichnet, die am 31.

Neu!!: Stuttgart und Heimatvertriebener (Bundesvertriebenengesetz) · Mehr sehen »

Heinrich Schickhardt

Heinrich Schickhardt (oder Schickard; * 5. Februar 1558 in Herrenberg; † 14. Januar 1635 in Stuttgart) war ein Hofbaumeister des Herzogtum Württembergs und ein bedeutender Baumeister der Hochrenaissance Deutschlands.

Neu!!: Stuttgart und Heinrich Schickhardt · Mehr sehen »

Heinrich VII. (HRR)

Codex Balduini Trevirensis: Heinrich VII. wird nach der Königswahl von den sieben Kurfürsten auf den Altar gesetzt (oben) und Krönung Heinrichs und seiner Ehefrau Margarete von Brabant am 6. Januar 1309 in Aachen (unten). Bilderchronik des Kurfürsten Balduin von Trier, Trier um 1340. (Landeshauptarchiv Koblenz, Bestand 1 C Nr. 1, Abb. 4b.) Statue des Kaisers von seinem ehemaligen Grabmal im Dom zu Pisa von Tino di Camaino, 1313, jetzt ''Museo dell'Opera del Duomo'' Heinrich VII. (* 1278/79 in Valenciennes; † 24. August 1313 in Buonconvento bei Siena) entstammte dem Haus Limburg-Luxemburg und war Graf von Luxemburg und Laroche sowie Markgraf von Arlon.

Neu!!: Stuttgart und Heinrich VII. (HRR) · Mehr sehen »

Heinz Mack

Heinz Mack 2008 Otto Heinz Mack (* 8. März 1931 in Lollar, Hessen), ist ein deutscher Künstler und Mitbegründer der international einflussreichen ZERO Gruppe.

Neu!!: Stuttgart und Heinz Mack · Mehr sehen »

Heizkraftwerk Stuttgart-Gaisburg

Das Heizkraftwerk Stuttgart-Gaisburg ist ein steinkohlebefeuertes Kraftwerk am Neckarufer in Stuttgart-Gaisburg, das von der EnBW Energie Baden-Württemberg betrieben wird.

Neu!!: Stuttgart und Heizkraftwerk Stuttgart-Gaisburg · Mehr sehen »

Helmuth Rilling

Helmuth Rilling (2013) Helmuth Rilling (* 29. Mai 1933 in Stuttgart) ist ein deutscher Kirchenmusiker, Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: Stuttgart und Helmuth Rilling · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Stuttgart und Heraldik · Mehr sehen »

Hermann Lenz

Hermann Karl Lenz (* 26. Februar 1913 in Stuttgart; † 12. Mai 1998 in München) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Stuttgart und Hermann Lenz · Mehr sehen »

Hermann V. (Baden)

Siegel des Markgrafen Hermann V. Markgraf Hermann V. von Baden († 16. Januar 1243) war Titular-Markgraf von Verona und 1190 bis 1243 regierender Markgraf von Baden.

Neu!!: Stuttgart und Hermann V. (Baden) · Mehr sehen »

Herrenberg

Altstadt und Stiftskirche Herrenberg ist eine Stadt in der Mitte Baden-Württembergs, etwa 30 km südwestlich von Stuttgart und 20 km westlich von Tübingen.

Neu!!: Stuttgart und Herrenberg · Mehr sehen »

Herzog

Heraldische Herzogskrone Herzog (ursprünglich Führer, Heerführer im Kriege) ist ein Adelstitel.

Neu!!: Stuttgart und Herzog · Mehr sehen »

Heslacher Tunnel

Der Heslacher Tunnel ist ein 2,3 km langer zweispuriger Straßentunnel im Süden Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Heslacher Tunnel · Mehr sehen »

Heumaden (Stuttgart)

Fachwerkhaus von 1579 Altes Rathaus Heumaden Heumaden ist ein Stadtteil von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Heumaden (Stuttgart) · Mehr sehen »

Hochschule der Medien

Ostseite des Standorts Nobelstraße, im Vordergrund die von einem Unternehmen gepachtete Cafeteria Haupteingang Nobelstraße auf der Nordseite Gesamtansicht HdM (2016) Die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart bildet als staatliche Fachhochschule Spezialisten und Allrounder für die Medienwelt aus.

Neu!!: Stuttgart und Hochschule der Medien · Mehr sehen »

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (HMDK) ist eine staatliche Musikhochschule und Schauspielschule mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart · Mehr sehen »

Hochschule für Technik Stuttgart

Die Hochschule für Technik Stuttgart ist eine Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg (HAW, früher Fachhochschulen).

Neu!!: Stuttgart und Hochschule für Technik Stuttgart · Mehr sehen »

Hochschule Macromedia

Sitz der Hochschule in der Sandstr. 9 in München Logo bis 2014 Die Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences (ehemals MHMK, Hochschule für Medien und Kommunikation) ist eine 2006 gegründete private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in München.

Neu!!: Stuttgart und Hochschule Macromedia · Mehr sehen »

Hofen (Stuttgart)

Hofen ist ein am Neckar gelegener Stadtteil der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart im nördlichen Stadtbezirk Mühlhausen.

Neu!!: Stuttgart und Hofen (Stuttgart) · Mehr sehen »

Hoffaktor

Ein Hoffaktor war ein an einem höfischen Herrschaftszentrum bzw.

Neu!!: Stuttgart und Hoffaktor · Mehr sehen »

Hofkapelle Stuttgart

Die Württembergische Hofkapelle Stuttgart war die Musikkapelle des württembergischen Herrscherhauses.

Neu!!: Stuttgart und Hofkapelle Stuttgart · Mehr sehen »

Hohe Karlsschule

Schloss Solitude Hohe Karlsschule hinter dem Neuen Schloss Modell neben dem Akademiebrunnen Neuen Schlosses in Stuttgart Die Karlsschule (auch Carlsschule), 1770 bis 1775 auf der Solitude bzw.

Neu!!: Stuttgart und Hohe Karlsschule · Mehr sehen »

Hoheneck (Ludwigsburg)

Hoheneck im Norden des Stadtgebiets Das frühere Burgstädtchen Hoheneck ist seit 1926 ein Stadtteil der Kreisstadt Ludwigsburg.

Neu!!: Stuttgart und Hoheneck (Ludwigsburg) · Mehr sehen »

Hohenheim (Stuttgart)

Hohenheim ist ein auf der Filderebene gelegener Stadtteil im Süden Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Hohenheim (Stuttgart) · Mehr sehen »

Hohenheimer Gärten

Als Hohenheimer Gärten bezeichnet man ein im Stuttgarter Stadtteil Hohenheim gelegenes Parkanlagen-Ensemble, das zum Schloss Hohenheim gehört und zu großen Teilen von der Universität Hohenheim genutzt wird.

Neu!!: Stuttgart und Hohenheimer Gärten · Mehr sehen »

Hohenzollernsche Lande

Hohenzollernsche Lande (kurz Hohenzollern, seit dem 19. November 1928 amtlich Hohenzollerische Lande) bezeichnen den preußischen Regierungsbezirk Sigmaringen.

Neu!!: Stuttgart und Hohenzollernsche Lande · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Stuttgart und Holocaust · Mehr sehen »

Hoppenlaufriedhof

Grabfeld auf dem Hoppenlaufriedhof Der Hoppenlaufriedhof ist der älteste noch erhaltene Friedhof Stuttgarts, gelegen in Stuttgart-Mitte, nahe dem Universitätsgelände und der Liederhalle.

Neu!!: Stuttgart und Hoppenlaufriedhof · Mehr sehen »

Horb am Neckar

Horb am Neckar ist eine Stadt im Südwesten von Baden-Württemberg und befindet sich etwa 50 Kilometer entfernt von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Horb am Neckar · Mehr sehen »

Hospitalkirche (Stuttgart)

Hospitalkirche Die Hospitalkirche ist die dritte große mittelalterliche Kirchengründung in der Altstadt Stuttgarts und heute Mittelpunkt der „Evangelischen Hospitalkirchengemeinde Stuttgart“ innerhalb des Kirchenkreises Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Hospitalkirche (Stuttgart) · Mehr sehen »

Hotel Silber

Stuttgarter Hotel Silber in der Dorotheenstraße 10 am Karlsplatz Hotel Silber ist der umgangssprachliche Name des Stuttgarter Gebäudes, in dem von 1937 bis 1945 die Staatspolizeileitstelle Stuttgart, d. i. die Gestapo-Zentrale für die Reichsteile Württemberg und Hohenzollern, untergebracht war.

Neu!!: Stuttgart und Hotel Silber · Mehr sehen »

HTC Stuttgarter Kickers

Der Hockey- und Tennisclub Stuttgarter Kickers ist mit 800 Mitgliedern einer der größten Hockeyvereine in Baden-Württemberg mit einer Tennisabteilung.

Neu!!: Stuttgart und HTC Stuttgarter Kickers · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 19.

Neu!!: Stuttgart und Humanismus · Mehr sehen »

Humanistischer Verband Deutschlands

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) ist ein eingetragener Verein zur Förderung und Verbreitung einer weltlich-humanistischen Weltanschauung und zur Interessenvertretung von konfessionslosen Menschen in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Humanistischer Verband Deutschlands · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Stuttgart und IBM · Mehr sehen »

Ikonostase

Die Ikonen des zur Ikonostase umgenutzten Templons im Kloster Visoki Dečani stammen aus der Zeit von Zar Dušan aus der Mitte des 14. Jhs. Die Ikonostase (auch Ikonostasis oder (der) Ikonostas; von griechisch εἰκώνα, ἡ, ikóna, „das Bild, welches einem Gegenstande gleicht, Ebenbild“ und στάση „Stand“ oder „Ständer“) ist eine mit Ikonen geschmückte Wand mit drei Türen, die in orthodoxen Kirchenbauten zwischen dem inneren Kirchenschiff und dem Altarraum (Bema, auch einfach Altar genannt) steht.

Neu!!: Stuttgart und Ikonostase · Mehr sehen »

Immobilien Zeitung

Die Immobilien Zeitung (IZ) ist eine deutsche Fachzeitschrift für die Immobilienwirtschaft.

Neu!!: Stuttgart und Immobilien Zeitung · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Stuttgart und Indien · Mehr sehen »

Intercity-Express

ICE-Logo Takte und zulässige Höchst­ge­schwin­dig­keiten im deutschen ICE-Netz (Stand Dezember 2017) Der Intercity-Express (ICE) ist die schnellste Zuggattung der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: Stuttgart und Intercity-Express · Mehr sehen »

Internationale Bachakademie Stuttgart

Sitz der Bachakademie in Stuttgart-West Die Internationale Bachakademie Stuttgart ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts mit etwa 20 Mitarbeitern und Sitz in Stuttgart, die Konzerte und Workshops im In- und Ausland veranstaltet.

Neu!!: Stuttgart und Internationale Bachakademie Stuttgart · Mehr sehen »

Internationale Gartenbauausstellung

IGA 2003 in Rostock Postkarte von der Allgemeinen Gartenbau-Ausstellung 1897 in Hamburg Eine internationale Gartenbauausstellung (abgekürzt IGA) ist eine internationale Leistungsschau des Garten- und Landschaftsbaus und seiner Fachverbände.

Neu!!: Stuttgart und Internationale Gartenbauausstellung · Mehr sehen »

Internationale Gartenbauausstellung 1993

Wartberg in Richtung Killesberg erklimmen; im Hintergrund „Egelsee“ und „Bülowturm“ Die Internationale Gartenbauausstellung 1993 (kurz: IGA 1993) fand in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart statt.

Neu!!: Stuttgart und Internationale Gartenbauausstellung 1993 · Mehr sehen »

Internationaler Sozialistenkongress (1907)

Rosa Luxemburg spricht bei der Frauenkonferenz Der Internationale Sozialistenkongress in Stuttgart von 1907 war der einzige derartige Kongress auf deutschem Boden.

Neu!!: Stuttgart und Internationaler Sozialistenkongress (1907) · Mehr sehen »

Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

Logo des Festivals Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film (ITFS) ist ein seit 1982 stattfindendes Festival für Animationsfilme.

Neu!!: Stuttgart und Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Stuttgart und Islam · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Stuttgart und Israel · Mehr sehen »

Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg

Die Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg K.d.ö.R. (IRGW) ist ein jüdischer Landesverband mit Sitz in Stuttgart für den württembergischen Landesteil Baden-Württembergs.

Neu!!: Stuttgart und Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Stuttgart und Italien · Mehr sehen »

J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung

Der J. B. Metzler Verlag ist ein deutscher geisteswissenschaftlicher Fachbuchverlag mit dem Geschäftssitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und J. B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung · Mehr sehen »

Jahresmitteltemperatur

Die Jahresmitteltemperatur eines Ortes, auch als Jahresdurchschnittstemperatur bezeichnet, wird aus dem Durchschnitt der zwölf Monatsmitteltemperaturen errechnet.

Neu!!: Stuttgart und Jahresmitteltemperatur · Mehr sehen »

Jan-Carl Raspe

Jan-Carl Raspe (* 24. Juli 1944 in Seefeld in Tirol; † 18. Oktober 1977 in Stuttgart-Stammheim) war ein deutscher Terrorist und eines der führenden Mitglieder der ersten Generation der Rote Armee Fraktion (RAF).

Neu!!: Stuttgart und Jan-Carl Raspe · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Stuttgart und Japan · Mehr sehen »

Jörg Schlaich

Olympiastadion München Killesbergturm Stuttgart Jörg Schlaich (* 17. Oktober 1934 in Stetten, Kernen im Remstal) ist ein deutscher Bauingenieur.

Neu!!: Stuttgart und Jörg Schlaich · Mehr sehen »

Johann Michael Knapp

Johann Michael Knapp Johann Michael Knapp (* 10. März 1791 in Stuttgart; † 22. Oktober 1861 ebenda) war württembergischer Hofbaumeister in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Johann Michael Knapp · Mehr sehen »

Johannesgrabentunnel

Der Johannesgrabentunnel ist ein sechsspuriger Straßentunnel am Beginn der Bundesautobahn 831 in Stuttgart-Vaihingen.

Neu!!: Stuttgart und Johannesgrabentunnel · Mehr sehen »

Joseph Beuys

Autograph von Joseph Beuys Joseph Heinrich Beuys (* 12. Mai 1921 in Krefeld; † 23. Januar 1986 in Düsseldorf) war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Neu!!: Stuttgart und Joseph Beuys · Mehr sehen »

Joseph Süß Oppenheimer

Joseph Süß Oppenheimer (Kupferstich von 1738) Joseph Ben Issachar Süßkind Oppenheimer (kurz Joseph Süß Oppenheimer, auch diffamierend Jud Süß; geboren vermutlich Februar oder März 1698 in Heidelberg, Kurpfalz; gestorben am 4. Februar 1738 in Stuttgart, Herzogtum Württemberg) war Hoffaktor des Herzogs Karl Alexander von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Joseph Süß Oppenheimer · Mehr sehen »

Jubiläumssäule

Jubiläumssäule (2010). Die Jubiläumssäule ist ein Denkmal, das aus Anlass des 25-jährigen Regierungsjubiläums und des 60.

Neu!!: Stuttgart und Jubiläumssäule · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Stuttgart und Juden · Mehr sehen »

Judenfeindlichkeit

Der wandernde Ewige Jude'', farbiger Holzschnitt von Gustave Doré, 1852, Reproduktion in einer Ausstellung in Yad Vashem, 2007 Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.

Neu!!: Stuttgart und Judenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Judenhaus

Weimar, Belvederer Allee 6, Gedenktafel Als Judenhaus wurden in der Behördensprache des nationalsozialistischen Deutschen Reichs Wohnhäuser aus (ehemals) jüdischem Eigentum bezeichnet, in die ausschließlich jüdische Mieter und Untermieter zwangsweise eingewiesen wurden.

Neu!!: Stuttgart und Judenhaus · Mehr sehen »

Jugendrat Stuttgart

Stuttgarter Rathaus, Treffpunkt des ''Arbeitskreises Stuttgarter Jugendrat'' Der Stuttgarter Jugendrat ist ein Angebot an die Stuttgarter Jugendlichen, sich an kommunalen Entscheidungsprozessen zu beteiligen.

Neu!!: Stuttgart und Jugendrat Stuttgart · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Stuttgart und Jugendstil · Mehr sehen »

Junges Kammerorchester Stuttgart

Das Junge Kammerorchester Stuttgart (JuKO) wurde 1960 durch Charlotte Azone von Cube als Jugendkammerorchester gegründet.

Neu!!: Stuttgart und Junges Kammerorchester Stuttgart · Mehr sehen »

Justizvollzugsanstalt Stuttgart

Justizvollzugsanstalt Stuttgart Die Justizvollzugsanstalt Stuttgart befindet sich im Stuttgarter Stadtteil Stammheim, dem nördlichsten Stadtbezirk der Landeshauptstadt Baden-Württembergs.

Neu!!: Stuttgart und Justizvollzugsanstalt Stuttgart · Mehr sehen »

Kairo

Mogamma, das Zentralverwaltungsgebäude Ägyptens Kairo (oder) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt.

Neu!!: Stuttgart und Kairo · Mehr sehen »

Kaminofen

Moderner Kaminofen mit großer Feuerraumtür aus Glas Ein Kaminofen, Cheminéeofen oder Schwedenofen ist ein Ofen für fossile oder biogene Brennstoffe, der vor oder neben dem Schornstein steht, und mit einem Ofenrohr an diesen angeschlossen ist.

Neu!!: Stuttgart und Kaminofen · Mehr sehen »

Kammerchor Stuttgart

Der Kammerchor Stuttgart ist ein professioneller Kammerchor mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kammerchor Stuttgart · Mehr sehen »

Kapp-Putsch

Wilhelmplatz vor dem abgeriegelten Regierungsviertel Kapp-Putschisten am Potsdamer Platz in Berlin Freikorps Roßbach während des Kapp-Putsches in Wismar Der Kapp-Putsch, auch Kapp-Lüttwitz-Putsch, selten Lüttwitz-Kapp-Putsch, vom 13. März 1920 war ein nach 100 Stunden gescheiterter, konterrevolutionärer Putschversuch gegen die nach der Novemberrevolution geschaffene Weimarer Republik.

Neu!!: Stuttgart und Kapp-Putsch · Mehr sehen »

Karl (Württemberg)

König Karl von Württemberg Karl als Kronprinz Karl Friedrich Alexander von Württemberg (* 6. März 1823 in Stuttgart; † 6. Oktober 1891 ebenda) war von 1864 bis 1891 als Karl dritter König von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Karl (Württemberg) · Mehr sehen »

Karl Alexander (Württemberg)

Karl Alexander von Württemberg Karl Alexander (auch Carl Alexander; * 24. Januar 1684 in Stuttgart; † 12. März 1737 in Ludwigsburg) war von 1733 bis 1737 der elfte Herzog von Württemberg, kaiserlicher sowie Reichsgeneralfeldmarschall.

Neu!!: Stuttgart und Karl Alexander (Württemberg) · Mehr sehen »

Karl Eugen (Württemberg)

Karl Eugen als junger Herzog von Württemberg Karl Eugen im Jahr 1782 Karl Eugen (auch Carl Eugen; * 11. Februar 1728 in Brüssel; † 24. Oktober 1793 in Hohenheim) war von 1737 bis 1793 der zwölfte Herzog von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Karl Eugen (Württemberg) · Mehr sehen »

Karl Münchinger

Münchinger 1968 Karl Münchinger (* 29. Mai 1915 in Stuttgart; † 13. März 1990 ebenda) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: Stuttgart und Karl Münchinger · Mehr sehen »

Karlshöhe (Stuttgart)

Der Blick von der Karlshöhe ist zumeist durch den Parkwald verstellt Blick von der Wernhalde; in der Bildmitte die Karlshöhe Die Karlshöhe, bis 1889 Reinsburghügel, ist ein hoher Berg in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Karlshöhe (Stuttgart) · Mehr sehen »

Karlsruhe

Karlsruher Schloss Das Schloss liegt im Zentrum des strahlenförmigen Innenstadtgrundrisses Rheinhafen Karlsruhe (Aussprache) ist mit rund 310.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Karlsruhe · Mehr sehen »

Karoline Kaulla

Johann Baptist Seele: ''Madame Kaulla'' (ohne Jahr) Karoline (Chaile) Kaulla, geborene Raphael (* 1739 in Buchau am Federsee; † 18. März 1809 in Hechingen), bekannt vor allem unter dem Namen Madame Kaulla, war zu ihrer Zeit eine der größten Hoffaktorinnen und galt als die reichste Frau Deutschlands.

Neu!!: Stuttgart und Karoline Kaulla · Mehr sehen »

Karrierecenter der Bundeswehr

Die Karrierecenter der Bundeswehr (KarrC Bw) werben mittels zugeordneter Karriereberatungsbüros für den freiwilligen Dienst bei der Bundeswehr und stellen bei den Bewerbern die soldatische Eignung fest.

Neu!!: Stuttgart und Karrierecenter der Bundeswehr · Mehr sehen »

Kassel

Herkules im Bergpark Wilhelmshöhe Orangerie im barocken Park Karlsaue Laserscape Kassel, weltweit erste Laser-Lichtskulptur, zur documenta 6 im Jahr 1977 eingerichtet Kassel (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel.

Neu!!: Stuttgart und Kassel · Mehr sehen »

Kastell Stuttgart-Bad Cannstatt

Das Kastell Stuttgart-Bad Cannstatt, in der Literatur häufig als Kastell Cannstatt, seltener als Kastell Bad Cannstatt genannt, war ein römisches Militärlager an der Neckarlinie des Neckar-Odenwald-Limes. Es liegt als Bodendenkmal in einem heute weitgehend überbauten Bereich von Bad Cannstatt, einem Stadtbezirk der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kastell Stuttgart-Bad Cannstatt · Mehr sehen »

Katharina Pawlowna

Königin Katharina Pawlowna ''(Gemälde von Franz Seraph Stirnbrand, 1819)'' Grabkapelle auf dem Württemberg in Stuttgart-Rotenberg M. Wolf fecit lat.: hat es gemacht Katharina Pawlowna Romanowa, Großfürstin von Russland (russisch Екатерина Павловна Романова) aus dem Haus Romanow-Holstein-Gottorp (* in Zarskoje Selo; † 9. Januar 1819 in Stuttgart) war von 1816 bis 1819 Königin von Württemberg nach dem Regierungsantritt ihres Gemahls am 30. Oktober 1816.

Neu!!: Stuttgart und Katharina Pawlowna · Mehr sehen »

Kathedrale

Erzbistums Pisa Kathedrale von Lincoln, anglikanische Kathedrale der Diözese Lincoln Bistums Dresden-Meißen Kathedrale von Florenz, Italien Eine Kathedrale oder Kathedralkirche („Kirche der Kathedra“), auch Bischofskirche, ist eine Kirche, in der ein Bischof residiert und die die Kathedra als dessen Sitz enthält.

Neu!!: Stuttgart und Kathedrale · Mehr sehen »

Katholisches Bibelwerk

Das Katholische Bibelwerk e. V. (KBW), mit Sitz in Stuttgart, wurde 1933 als Bewegung von an der Bibel interessierten Laien und Theologen gegründet.

Neu!!: Stuttgart und Katholisches Bibelwerk · Mehr sehen »

Kaufhaus

Kaufhaus in Frankfurt am Main Ein Kaufhaus ist ein Einzelhandelsgeschäft, das Handelswaren aus einer oder wenigen bestimmten Warengruppe(n) in tiefer Gliederung (viele Artikel pro Warengruppe) auf einer Verkaufsfläche von mindestens 1000 m² bietet.

Neu!!: Stuttgart und Kaufhaus · Mehr sehen »

Kaufhaus Schocken

Kaufhaus Zwickau, Hauptstraße Kaufhaus Schocken in Stuttgart (Turm-Treppenhaus 1928) Das ehemalige Kaufhaus Schocken in Chemnitz (2015) Rekonstruierter Eingang des Kaufhauses in Chemnitz (2013) Kaufhaus Schocken ist die Bezeichnung mehrerer Warenhäuser des ehemaligen westsächsischen Einzelhandelskonzerns I. Schocken Söhne Zwickau.

Neu!!: Stuttgart und Kaufhaus Schocken · Mehr sehen »

Kay Johannsen

Kay Johannsen Kay Johannsen (* 1. Oktober 1961) ist ein deutscher Organist, Cembalist, Komponist, Dirigent und Chorleiter.

Neu!!: Stuttgart und Kay Johannsen · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Stuttgart und Köln · Mehr sehen »

Königreich

Der Begriff Königreich bezeichnet einen Staat mit einer monarchischen Staatsform, bei dem der Monarch als König (bzw. Königin) bezeichnet wird.

Neu!!: Stuttgart und Königreich · Mehr sehen »

Königreich Württemberg

Das Königreich Württemberg war ein Staat im Südwesten des heutigen Deutschlands.

Neu!!: Stuttgart und Königreich Württemberg · Mehr sehen »

Königsbau

Königsbau aus der Nähe Königsbau aus der Ferne Der Königsbau ist eines der prägenden Gebäude des Stuttgarter Schloßplatzes.

Neu!!: Stuttgart und Königsbau · Mehr sehen »

Königstraße (Stuttgart)

Die Königstraße ist Stuttgarts Hauptgeschäftsstraße.

Neu!!: Stuttgart und Königstraße (Stuttgart) · Mehr sehen »

Körsch

Bachverlauf kurz nach der Entstehung der Körsch Wörnitzhausen Einfluss der Körsch in den Neckar, Sommer 2006 Die Körsch ist ein kleiner linker Zufluss des Neckars in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Körsch · Mehr sehen »

Kelley Barracks

Hauptquartier des US Africa Command, Kelley Barracks, Stuttgart Zufahrtstor zu den Kelley Barracks Die Kelley Barracks sind ein Militärstützpunkt der US-Streitkräfte in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kelley Barracks · Mehr sehen »

Kempten (Allgäu)

Übersichtskarte der Stadt Kempten (Allgäu) Fürstäbtlichen Residenz St.-Mang-Kirche gegen Westen Rathaus und auf die Basilika St. Lorenz mit einem Teil der Residenz im Hintergrund Mariaberg Kempten (Allgäu) (schwäbisch Kempte) ist eine kreisfreie Stadt mit über 70.000 EinwohnernRalf Lienert: 70000 In: Allgäuer Zeitung (Kempter Tagblatt), 11.

Neu!!: Stuttgart und Kempten (Allgäu) · Mehr sehen »

Kernen im Remstal

Kernen im Remstal ist eine Gemeinde des Rems-Murr-Kreises in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Kernen im Remstal · Mehr sehen »

Kernstadt

Der Ausdruck Kernstadt bezeichnet den Zentralbereich einer Stadt.

Neu!!: Stuttgart und Kernstadt · Mehr sehen »

Killesberg

Höhenpark Killesberg Der Killesberg ist der höchste Ausläufer der Feuerbacher Heide.

Neu!!: Stuttgart und Killesberg · Mehr sehen »

Killesbergbahn Stuttgart

right Eine der Dampfloks im Einsatz Diesellok „Schwoabapfeil“ Die Killesbergbahn Stuttgart ist eine seit 1939 im Stuttgarter Höhenpark Killesberg verkehrende Parkeisenbahn beziehungsweise Liliputbahn.

Neu!!: Stuttgart und Killesbergbahn Stuttgart · Mehr sehen »

Killesbergturm

Killesbergturm Der Killesbergturm ist ein 40,4 m hoher Aussichtsturm, der 2001 errichtet wurde.

Neu!!: Stuttgart und Killesbergturm · Mehr sehen »

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, LDS) ist eine christliche Glaubensgemeinschaft.

Neu!!: Stuttgart und Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

Kirchenbezirk Bad Cannstatt

Der Evangelische Kirchenbezirk Bad Cannstatt (bis 1994 Evangelischer Kirchenbezirk Cannstatt) war einer von zuletzt 51 Kirchenbezirken bzw.

Neu!!: Stuttgart und Kirchenbezirk Bad Cannstatt · Mehr sehen »

Kirchenbezirk Degerloch

Der Evangelische Kirchenbezirk Degerloch (bis 1939 Kirchenbezirk Plieningen) war einer von zuletzt 51 Kirchenbezirken bzw.

Neu!!: Stuttgart und Kirchenbezirk Degerloch · Mehr sehen »

Kirchenbezirk Stuttgart

Der Evangelische Kirchenbezirk Stuttgart war einer von zuletzt 51 Kirchenbezirken bzw.

Neu!!: Stuttgart und Kirchenbezirk Stuttgart · Mehr sehen »

Kirchenbezirk Zuffenhausen

Der Evangelische Kirchenbezirk Zuffenhausen war einer von zuletzt 51 Kirchenbezirken bzw.

Neu!!: Stuttgart und Kirchenbezirk Zuffenhausen · Mehr sehen »

Kirchengemeinde

Eine Kirchengemeinde (in der Schweiz und teilweise in Deutschland Kirchgemeinde) ist der staatskirchenrechtliche Begriff für eine kirchlich verfasste Gemeinde.

Neu!!: Stuttgart und Kirchengemeinde · Mehr sehen »

Kirchengemeinschaft

Eine Kirchengemeinschaft, manchmal auch als Gemeinschaft oder Communio bezeichnet, ist die durch eine Kirche gegebene Gemeinschaft oder die gegenseitige Anerkennung zwischen Kirchen oder Konfessionen, dass die Partnerkirchen das Wesentliche des christlichen Glaubens umfassen.

Neu!!: Stuttgart und Kirchengemeinschaft · Mehr sehen »

Kirchenkreis

Ein Kirchenkreis ist in einigen evangelischen Kirchen ein Zusammenschluss mehrerer benachbarter Kirchengemeinden und mit einem Landkreis auf kommunaler Ebene vergleichbar.

Neu!!: Stuttgart und Kirchenkreis · Mehr sehen »

Kirchenkreis Stuttgart

Der Evangelische Kirchenkreis Stuttgart ist einer von 47 Kirchenbezirken bzw.

Neu!!: Stuttgart und Kirchenkreis Stuttgart · Mehr sehen »

Kirchheim unter Teck

Kirchheim unter Teck ist eine Mittelstadt in Baden-Württemberg, etwa 25 km südöstlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kirchheim unter Teck · Mehr sehen »

Klaus Garber

Klaus Garber (* 3. Juli 1937 in Hamburg) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Literaturtheoretiker.

Neu!!: Stuttgart und Klaus Garber · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Stuttgart und Klima · Mehr sehen »

Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart

Der Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart (CIS) wurde 1989 gegründet.

Neu!!: Stuttgart und Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart · Mehr sehen »

Knippers Helbig

Knippers Helbig Advanced Engineering ist ein Ingenieurbüro mit Sitz in Stuttgart, New York City und Berlin.

Neu!!: Stuttgart und Knippers Helbig · Mehr sehen »

Koalitionskriege

Denkmal zu Ehren der Gefallenen auf Kärntner Boden 1797 – 1809 – 1813, Tarvisio-Boscoverde Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Koalitionskriege · Mehr sehen »

Kochenhofsiedlung

Kochenhofsiedlung heute Die Kochenhofsiedlung im Stuttgarter Stadtteil Killesberg ist eine 1933 unter der Leitung des Architekten Paul Schmitthenner von Vertretern der Stuttgarter Schule in Holzbauweise errichtete Modellsiedlung.

Neu!!: Stuttgart und Kochenhofsiedlung · Mehr sehen »

Kodak

Kodak Logos von 1907 bis 2006 Kodak-Hauptsitz in Rochester Die Eastman Kodak Company ist ein multinationales Unternehmen, das in den 1890er Jahren gegründet wurde und früher einer der weltweit bedeutendsten Hersteller für fotografische Ausrüstung war.

Neu!!: Stuttgart und Kodak · Mehr sehen »

Kohlhammer Verlag

Die W. Kohlhammer GmbH, auch Kohlhammer Verlag, ist ein deutsches wissenschaftliches Verlagsunternehmen mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kohlhammer Verlag · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Baden-Württemberg 2014

Die Kommunalwahlen in Baden-Württemberg fanden am 25.

Neu!!: Stuttgart und Kommunalwahlen in Baden-Württemberg 2014 · Mehr sehen »

Konstanz

Konstanz (AusspracheAnmerkung: Nicht nur Dialektsprecher, sondern auch bundesweite Medien (bspw. Tagesschau) verwenden diese Aussprache., hochdeutsch teilweise auch, alemannisch und ähnlich) ist die größte Stadt am Bodensee und Kreisstadt des Landkreises Konstanz.

Neu!!: Stuttgart und Konstanz · Mehr sehen »

Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs

Der Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs e.V. (KCID) (bis 2007 Koordinierungsrat der Vereinigungen des christlich-islamischen Dialoges in Deutschland e.V.) ist der Dachverband christlich-islamischer Dialogorganisationen in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs · Mehr sehen »

Korntal-Münchingen

Korntal-Münchingen ist eine Stadt im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Korntal-Münchingen · Mehr sehen »

Kornwestheim

Kornwestheim ist eine Stadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Kornwestheim · Mehr sehen »

Kornwestheim Rangierbahnhof

Der Bahnhof Kornwestheim Rangierbahnhof ist nach dem Mannheimer Rangierbahnhof der zweitgrößte Rangierbahnhof in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Kornwestheim Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Kraftwerk Stuttgart-Münster

Das Kraftwerk Stuttgart-Münster ist ein Dampfsammelschienenkraftwerk bestehend aus einer Müllverbrennung und Kohlekesseln sowie 3 Gasturbinen (Brennstoff Öl) in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kraftwerk Stuttgart-Münster · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Stuttgart und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Krematorium

Ein Krematorium (zu lat. cremare, dt. verbrennen) ist eine Anlage zur Kremation, der Verbrennung (auch Einäscherung oder Veraschung) von Leichen anstelle einer Erdbestattung oder anderer Arten der Bestattung.

Neu!!: Stuttgart und Krematorium · Mehr sehen »

Kriegsbergtunnel

Westportal des Kriegbergtunnels (Blick aus der Ehrenhalde (Stadtbezirk „Relenberg“) mit Durchblick auf die Seite des Stadtbezirks „Mönchhalde“) Ostportal des Kriegsbergtunnels (gegenläufige Blickrichtung) Der Kriegsbergtunnel ist ein 579 m langer Eisenbahntunnel der Gäubahn in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kriegsbergtunnel · Mehr sehen »

Kriegsbergturm

Kriegsbergturm Kriegsbergturm aus süd-östlicher Richtung Der Kriegbergturm nord-östlicher Richtung Der Kriegsbergturm im Stuttgarter Stadtteil Relenberg im Stadtbezirk Stuttgart-Nord ist ein 1895 vom Baurat Carl Weigle für den 1861 gegründeten Verschönerungsverein Stuttgart e. V. erbauter Aussichtsturm auf dem 353 Meter hohen Kriegsberg.

Neu!!: Stuttgart und Kriegsbergturm · Mehr sehen »

Kritikerumfrage der Opernwelt

In einer jährlichen Kritikerumfrage ermittelt die Berliner Fachzeitschrift für Musiktheater opernwelt für die zurückliegende Spielzeit die besten Opernhäuser, Produktionen, Sänger, Regisseure, Chöre usw.

Neu!!: Stuttgart und Kritikerumfrage der Opernwelt · Mehr sehen »

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle

Das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle (KKL) ist ein Konzerthaus und Konferenzzentrum in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle · Mehr sehen »

Kulturzentrum Merlin

Das Kulturzentrum Merlin ist ein Veranstaltungszentrum in Stuttgart, in dem in jedem Jahr über 500 Veranstaltungen mit rund 20.000 Besuchern stattfinden.

Neu!!: Stuttgart und Kulturzentrum Merlin · Mehr sehen »

Kunstmuseum Stuttgart

Kunstmuseum Stuttgart, im August 2013 Das Kunstmuseum bei Nacht im Februar 2011, die Fassade wird transparent. Kunstmuseum, oberste Etage, im Mai 2005 Das Kunstmuseum Stuttgart wurde im März 2005 als „Nachfolgemuseum“ der Galerie der Stadt Stuttgart eröffnet.

Neu!!: Stuttgart und Kunstmuseum Stuttgart · Mehr sehen »

Kurt Schumacher

Kurt Schumacher (zwischen 1945 und 1948) Kurt (amtl. Curt) Ernst Carl Schumacher (* 13. Oktober 1895 in Culm, Westpreußen; † 20. August 1952 in Bonn) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: Stuttgart und Kurt Schumacher · Mehr sehen »

L-Bank

Friedrichsbau: Niederlassung der L-Bank in Stuttgart Die L-Bank (vollständige Bezeichnung: Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank) ist das Landesförderinstitut des Landes Baden-Württemberg und ein deutsches Kreditinstitut in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Karlsruhe und einer Niederlassung in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und L-Bank · Mehr sehen »

La Ferté-sous-Jouarre

Rathaus von La Ferté-sous-Jouarre La Ferté-sous-Jouarre ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France.

Neu!!: Stuttgart und La Ferté-sous-Jouarre · Mehr sehen »

Lage (Weinbau)

Mit Lage wird im Weinbau der geographische Anbauort des Weins bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Lage (Weinbau) · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Stuttgart und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Landesarchiv Baden-Württemberg

Das Landesarchiv Baden-Württemberg umfasst alle baden-württembergischen Staatsarchive.

Neu!!: Stuttgart und Landesarchiv Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Landesbank Baden-Württemberg

Hauptbahnhof, Kurt-Georg-Kiesinger-Platz Glasbau an der Heilbronner StraßeFlanke von den Bahnsteigen aus gesehen Mannheimer Sitz an der AugustaanlageDie Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist ein deutsches Kreditinstitut mit Hauptsitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Landesbank Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Landesbehörde

Verwaltungsaufbau Landesbehörden sind in Deutschland die von einem Land errichteten Behörden.

Neu!!: Stuttgart und Landesbehörde · Mehr sehen »

Landesbischof

Landesbischof ist der Titel des klerikalen Leiters einiger evangelischer Landeskirchen in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Landesbischof · Mehr sehen »

Landeshauptstadt (Deutschland)

Landeshauptstadt bezeichnet in der Bundesrepublik Deutschland eine Stadt, die Sitz der Verfassungsorgane eines Bundeslandes ist, insbesondere von Landesregierung und Landtag.

Neu!!: Stuttgart und Landeshauptstadt (Deutschland) · Mehr sehen »

Landeskirche

Eine Landeskirche ist nach heutigem Verständnis ein in der Regel territorial abgegrenzter Zusammenschluss von volkskirchlichen Gemeinden, der überdies meist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts bildet.

Neu!!: Stuttgart und Landeskirche · Mehr sehen »

Landeskommando Baden-Württemberg

Das Landeskommando Baden-Württemberg (LKdo BW) in Stuttgart ist seit 2007 die oberste territoriale Kommandobehörde der Bundeswehr in diesem Bundesland.

Neu!!: Stuttgart und Landeskommando Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Landesmuseum Württemberg

Schillerplatz aus gesehen Das Landesmuseum Württemberg (bis 2005: Württembergisches Landesmuseum) in Stuttgart wurde 1862 von Wilhelm I. König von Württemberg gegründet.

Neu!!: Stuttgart und Landesmuseum Württemberg · Mehr sehen »

Landesregierung (Deutschland)

Bundesrat (Stand 30. Juni 2017) Unter der Landesregierung versteht man die Regierung eines Landes in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Landesregierung (Deutschland) · Mehr sehen »

Landesregierung von Baden-Württemberg

Die Landesregierung von Baden-Württemberg, in der Landesverfassung „Regierung“, außerdem Kabinett oder Ministerrat genannt, ist die Exekutive des deutschen Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Landesregierung von Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Landesschau

Die Landesschau sind Fernsehsendungen des SWR, die von Montag bis Samstag im SWR Fernsehen zu sehen sind.

Neu!!: Stuttgart und Landesschau · Mehr sehen »

Landeswasserversorgung

Verwaltungsgebäude der Landeswasserversorgung in Stuttgart Die Landeswasserversorgung (LW) ist ein kommunaler Zweckverband zur Fernwasserversorgung in Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Landeswasserversorgung · Mehr sehen »

Landkreis Böblingen

Der Landkreis Böblingen ist ein Landkreis in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Landkreis Böblingen · Mehr sehen »

Landkreis Esslingen

Der Landkreis Esslingen ist ein Landkreis in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Landkreis Esslingen · Mehr sehen »

Landkreis Ludwigsburg

Der Landkreis Ludwigsburg ist ein Landkreis in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Landkreis Ludwigsburg · Mehr sehen »

Landschaftsschutz

Der Landschaftsschutz ist ein Aufgabengebiet der Landschaftsplanung.

Neu!!: Stuttgart und Landschaftsschutz · Mehr sehen »

Landtag von Baden-Württemberg

Plenarsaal vor der Sanierung Plenarsaal nach der Sanierung Der Landtag von Baden-Württemberg ist das Landesparlament des Landes Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Landtag von Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Lange Nacht der Museen

Ledermuseum Nacht der Museen 2012 im Kunstpavillon Zagreb, Kroatien Die Lange Nacht der Museen, in der Schweiz Museumsnacht, ist eine Gemeinschaftsaktion mehrerer Museen an einem Ort, die an einem gemeinsamen Aktionstag ihre Öffnungszeiten bis in die Nacht verlängern und diese Veranstaltung gemeinsam vermarkten.

Neu!!: Stuttgart und Lange Nacht der Museen · Mehr sehen »

Lapidarium

Eingang des Städtischen Lapidariums in Stuttgart Blick in das Städtische Lapidarium in Stuttgart Lapidarium (von „Stein“) ist die Bezeichnung für eine Sammlung von Steinwerken, etwa Skulpturen, Sarkophage, Epitaphe, Meilensteine, Grabsteine etc., die oft am Ausgrabungsort ausgestellt sind.

Neu!!: Stuttgart und Lapidarium · Mehr sehen »

Löschwasserteich

Löschwasserteich in Oberquembach mit Backhaus (links) und Dorfkirche (rechts) Löschweiher zwischen Oldendorf und Eschede (Niedersachsen) Löschwasserteich in Cucuron Löschwasserteiche, je nach Größe und Machart auch Löschweiher, Löschteich, Feuerlöschteich oder Feuersee genannt, stammen aus einer Zeit, in der es noch keine zentrale Wasserversorgung gab.

Neu!!: Stuttgart und Löschwasserteich · Mehr sehen »

Leer (Ostfriesland)

Blick auf Rathaus und Freizeithafen Die Stadt Leer (Ostfriesland) ist die Kreisstadt des Landkreises Leer in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Stuttgart und Leer (Ostfriesland) · Mehr sehen »

Leichtathletik-Europameisterschaften 1986

Die 14.

Neu!!: Stuttgart und Leichtathletik-Europameisterschaften 1986 · Mehr sehen »

Leichtathletik-Weltfinale

Das Leichtathletik-Weltfinale (offiziell: IAAF World Athletics Final) war ein Leichtathletik-Meeting, dem eine weltweite Wettkampfserie mit 24 internationalen Veranstaltungen vorausging.

Neu!!: Stuttgart und Leichtathletik-Weltfinale · Mehr sehen »

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1993

Die 4.

Neu!!: Stuttgart und Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1993 · Mehr sehen »

Leinfelden-Echterdingen

Luftbild von Echterdingen, am oberen Bildrand ist Leinfelden zu erkennen Stadtgliederung Kochenmühle, eine von diversen Fachwerkmühlen im Siebenmühlental Leinfelden-Echterdingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg, direkt südlich der Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Leinfelden-Echterdingen · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: Stuttgart und Leipzig · Mehr sehen »

Lenovo

Lenovo („Le“ von ‚Legende‘, „novo“ von ‚neu‘; früher Legend Group) ist ein Personal-Computer- und Smartphone-Hersteller.

Neu!!: Stuttgart und Lenovo · Mehr sehen »

Leonberg

Leonberg ist eine Stadt in der Mitte des Bundeslandes Baden-Württemberg, etwa 13 Kilometer westlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Leonberg · Mehr sehen »

Leonhardskirche (Stuttgart)

Stuttgarter Leonhardskirche Kopie der Kreuzigungsgruppe von Hans Seyfer Die Leonhardskirche in Stuttgart ist die zweitälteste Kirchengründung in der Altstadt Stuttgarts und heute Mittelpunkt der Evangelischen Leonhardkirchengemeinde Stuttgart innerhalb des Kirchenkreises Stuttgart der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Leonhardskirche (Stuttgart) · Mehr sehen »

LGV Est européenne

| Die LGV Est européenne (kurz für Ligne à grande vitesse Est européenne‚ europäische Hochgeschwindigkeitsstrecke Ost) ist eine Schnellfahrstrecke in Frankreich.

Neu!!: Stuttgart und LGV Est européenne · Mehr sehen »

Limes (Grenzwall)

Ein 2008 auf Grundlage der Arbeiten von Dietwulf Baatz rekonstruierter Holzwachturm am rätischen Limes Deutsche Sonderbriefmarke „UNESCO-Weltkulturerbe Limes“ (2007) Die Legionsstandorte um 125 n. Chr. Münzbild Hadrians, unter seiner Herrschaft nahm der Limes seine endgültige Gestalt an Entwicklungsphasen des römischen Limes an den nördlichen Grenzen Limes in Britannien: Rekonstruktion der Hadriansmauer in Wallsend, Blick aus SO Housesteads, Zustand im 2. Jahrhundert n. Chr. Niedergermanischer Limes: Modell des römischen Legionslagers Bonn Obergermanischer Limes: Modell des Legionslagers Argentorate (4.nnbspJahrhundert n. Chr.) Limes in Germanien: rekonstruierte Palisade und Graben in der Nähe der Saalburg Limes in Germanien: Palisade und Wachturm beim Kastell Zugmantel Obergermanischer Limes: rekonstruierter Wachturm im Taunus (D) Rätischer Limes: Modell des Kastells Ruffenhofen Quintanis'' (Künzing, D): 1.nnbspKasernen (''Contubernia''), 2. Kommandogebäude ''(Principia)'', 3. Haus des Lagerkommandanten ''(Praetorium)'', 4. Lagerhaus ''(Horreum)'', 5.nnbspPferdeställe ''(Stabulum)'', 6.nnbspLagerlazarett ''(Valetudinarium)'' Rätischer Limes: Südansicht des Limestores von Dalkingen im Jahre 2009, links und rechts von der Durchfahrt ein sog. „Opus reticulatum“-Mauerwerk Rätischer Limes: Die rätische Mauer bei WP 14/77, dessen Überreste im Vordergrund zu sehen sind Rätischer Limes: Kastell Pfünz in Bayern. Rekonstruktionsversuch des Haupttores, der ''Porta praetoria'', nach Vorstellung von Fischer (2008) und Angaben aus Johnson/Baatz (1987) Norischer Limes: Rekonstruktionsversuch des Nordtores von Kastell Favianis nach den Befunden von 1996 bis 1997 (Variante B) Limes in der Slowakei: Rekonstruktionsversuch des Kastells Iža-Leányvár, Zustand im 4. Jahrhundert n. Chr. Triumphrelief des Sassaniden Schapur I. bei Naqsh-i Rustam: Vor dem Perserkönig (zu Pferd) kniet der Kaiser Philippus Arabs; Kaiser Valerian steht neben Schapur, der ihn zum Zeichen der Gefangenschaft am Arm gepackt hat. rätischen Provinzhauptstadt ''Augusta Vindelicorum'' aufgestellt wurde. Obergermanischer Limes: Rekonstruktion der aus dem Rhein geborgenen Barbarenbeute von Neupotz DIR-Limes: Befundplan der Grabungen im spätantiken Kastell Arbon (CH) Mautern an der Donau) Pannonischer Limes: konservierte Überreste des ''Burgus'' von Rusovce/''Gerulata'', Slowakei Pannonischer Limes: Rekonstruktionsversuch des spätantiken Kastells Contra Aquincum, Ansicht aus Süd-Ost Visegrád-Sibrik Limes in Nordafrika: Mauerreste des Kastells von Bu Njem in Tripolitanien Limes Nordafrika: Rekonstruktionsversuch eines Centenariums Reste eines spätrömischen Wehrturms in Konstanz (Grabungszustand 2004) Rätischer Limes: Kastell Eining, Modell der spätantiken Reduktion in der Nordwestecke des Kastells Limes in Germanien: Kastell Miltenberg (Altstadt) Die Kastelle unter dem Kommando des ''Dux Raetiae''; Darstellung aus einer mittelalterlichen Abschrift der ''Notitia Dignitatum'' Die justinianische Festungsmauer von Dara-Anastasiupolis mit Durchlässen für den Fluss Niedergermanischer Limes: Modell des Kleinkastells Ockenburgh, 150–180 n. Chr. Rekonstruktionsversuch des Holz-Torf-Kastells Swarthy Hill an der Küste von Cumbria im 2. Jahrhundert Schlacht zwischen Römern und Germanen, Marmorrelief auf dem Ludivisi-Sarkophag, der Reiter in Feldherrenpose am oberen Rand stellt vermutlich Kaiser Hostilian dar (251/252) Limes (lateinisch ursprünglich „Querweg“, „Schneise“, vor allem „Grenzweg“ im Zusammenhang mit der Einteilung eines Raumes oder der Erschließung eines Geländes, später allgemein „Grenze“; Plural limites) bezeichnet die vom Römischen Reich vom 1.

Neu!!: Stuttgart und Limes (Grenzwall) · Mehr sehen »

Lindau (Bodensee)

Lindau (Bodensee) (alemannisch: Lindau/Lindou oder Linda/Linde; früher Lindau im Bodensee) ist eine Große Kreisstadt und der Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben.

Neu!!: Stuttgart und Lindau (Bodensee) · Mehr sehen »

Linden-Museum

Bodhisattva Padmapani, Kashmir 10. Jh. Das Linden-Museum in Stuttgart am Hegelplatz ist ein staatliches Museum für Völkerkunde.

Neu!!: Stuttgart und Linden-Museum · Mehr sehen »

Linksextremismus

Linksextremismus ist ein Sammelbegriff für verschiedene kommunistische und anarchistische Strömungen und Ideologien innerhalb der politischen Linken, welche die parlamentarische Demokratie sowie teilweise den Rechtsstaat ablehnen und durch eine egalitäre Gesellschaft – zum Teil auch unter Anwendung terroristischer Mittel – ersetzen wollen.

Neu!!: Stuttgart und Linksextremismus · Mehr sehen »

Linz

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit Einwohnern (Stand) nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs und das Zentrum des mit 789.811 Stand 2017, abgerufen am 15.

Neu!!: Stuttgart und Linz · Mehr sehen »

Liselotte Herrmann

Liselotte Herrmann (genannt Lilo, * 23. Juni 1909 in Berlin; † 20. Juni 1938 in Berlin-Plötzensee) war eine kommunistische Widerstandskämpferin während der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Stuttgart und Liselotte Herrmann · Mehr sehen »

Liste der Behörden und Einrichtungen in Stuttgart

Aufgelistet werden hier Behörden, Einrichtungen oder Institutionen mit Sitz in Stuttgart, die für das ganze Land Baden-Württemberg, für ein Gebiet über die Stadtgrenzen von Stuttgart hinaus, oder teilweise nur für die Stadt Stuttgart zuständig sind (soweit es sich nicht um städtische Dienststellen handelt).

Neu!!: Stuttgart und Liste der Behörden und Einrichtungen in Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Ehrenbürger von Stuttgart

Wappen der Stadt Stuttgart Die Stadt Stuttgart hat seit 1801 folgenden Personen das Ehrenbürgerrecht verliehen.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Ehrenbürger von Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der größten Städte Baden-Württembergs

Diese Liste nennt die Städte Baden-Württembergs mit 20.000 und mehr Einwohnern.

Neu!!: Stuttgart und Liste der größten Städte Baden-Württembergs · Mehr sehen »

Liste der Großstädte in Deutschland

Diese Liste der Großstädte in Deutschland bietet einen Überblick über alle aktuellen und ehemaligen Großstädte in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Großstädte in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der höchsten Bauwerke in Stuttgart

Die Liste der höchsten Bauwerke in Stuttgart enthält alle Bauwerke (etwa Kirchengebäude, Kamine oder Funktürme), die in Stuttgart stehen oder standen und eine Höhe von 50 Metern erreichen.

Neu!!: Stuttgart und Liste der höchsten Bauwerke in Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Hochhäuser in Stuttgart

Die Liste der Hochhäuser in Stuttgart hat das Ziel, alle in Stuttgart befindlichen Hochhäuser ab einer strukturellen Höhe von 40 Metern aufzuführen.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Hochhäuser in Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Kirchen in Stuttgart

Die evangelische Kirche in der Altstadt von Bad Cannstatt heißt einfach ''Stadtkirche'' Diese Übersicht enthält im Grundsatz alle in Stuttgart bestehenden Kirchengebäude.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Kirchen in Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Kulturdenkmale in Stuttgart

In der Liste der Kulturdenkmale in Stuttgart sind alle unbeweglichen Bau- und Kunstdenkmale der Stadt Stuttgart und ihrer Stadtbezirke verzeichnet, die in der „Liste der Kulturdenkmale - Unbewegliche Bau- und Kunstdenkmale“ des Landesamts für Denkmalpflege Baden-Württemberg verzeichnet sind.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Kulturdenkmale in Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Mitglieder des Württembergischen Landtages 1919 bis 1920

Diese Liste gibt einen Überblick über die Mitglieder der Verfassunggebenden Landesversammlung des freien Volksstaates Württemberg (1919 bis 1920).

Neu!!: Stuttgart und Liste der Mitglieder des Württembergischen Landtages 1919 bis 1920 · Mehr sehen »

Liste der mitgliederstärksten Sportvereine

Diese Seite listet die mitgliederstärksten Sportvereine der Welt auf.

Neu!!: Stuttgart und Liste der mitgliederstärksten Sportvereine · Mehr sehen »

Liste der Sendetürme in Stuttgart

Stuttgarter Fernmeldeturm (links)Stuttgarter Fernsehturm (hinten)Stuttgarter Funkturm (rechts) Fernsehturm Stuttgart Stuttgarter Fernmeldeturm Vodafone-Funkturm Stuttgart-Vaihingen Richtfunkturm Stuttgart-Möhringen Diese Liste der Sendetürme in Stuttgart gibt einen Überblick über die für Funkdienste im VHF- und UHF-Bereich errichteten Bauwerke im Stadtgebiet.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Sendetürme in Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Stadtbezirke und Stadtteile von Stuttgart

Wappen Die 23 Stadtbezirke der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart sind in 152 Stadtteile unterteilt.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Stadtbezirke und Stadtteile von Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Türme der Stadtbefestigung von Stuttgart

Die Liste der Türme der Stadtbefestigung von Stuttgart gibt eine Übersicht über die einst zur Stadtbefestigung von Stuttgart zählenden Türme.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Türme der Stadtbefestigung von Stuttgart · Mehr sehen »

Liste der Wappen in Stuttgart

Keine Beschreibung.

Neu!!: Stuttgart und Liste der Wappen in Stuttgart · Mehr sehen »

Liudolf (Schwaben)

Liudolf (* um 930 wohl in Magdeburg; † 6. September 957 in Pombia, Lago Maggiore) aus dem Geschlecht der Liudolfinger war von ungefähr Februar 950 bis 954 Herzog von Schwaben.

Neu!!: Stuttgart und Liudolf (Schwaben) · Mehr sehen »

LKW-Durchfahrtsverbot

Verkehrszeichen 253 (Deutschland): Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t Die Anordnung eines Durchfahrtsverbotes bedeutet eine eingeschränkte Befahrbarkeit einer dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Straße.

Neu!!: Stuttgart und LKW-Durchfahrtsverbot · Mehr sehen »

Lottstetten

Kirche St. Valentin Burg Balm bei Lottstetten nach einer alten Zeichnung: Die Schaffhauser tragen nach der Zerstörung die Glocke der Burgkapelle nach Schaffhausen Lottstetten ist eine deutsche Gemeinde im Landkreis Waldshut in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Lottstetten · Mehr sehen »

Lucas Cranach der Ältere

Lucas Cranach dem Jüngeren oder möglicherweise ein Selbstporträt (Uffizien, Florenz) Eine von Cranachs Signaturen Lucas Cranach der Ältere (* vermutlich um den 4. Oktober 1472 in Kronach, Oberfranken; † 16. Oktober 1553 in Weimar) war einer der bedeutendsten deutschen Maler, Grafiker und Buchdrucker der Renaissance.

Neu!!: Stuttgart und Lucas Cranach der Ältere · Mehr sehen »

Ludwig Eugen (Württemberg)

Ludwig Eugen Johann (* 6. Januar 1731 in Frankfurt am Main; † 20. Mai 1795 in Ludwigsburg) war von 1793 bis 1795 der dreizehnte Herzog von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Ludwig Eugen (Württemberg) · Mehr sehen »

Ludwig Mies van der Rohe

Briefmarke, im Hintergrund die Neue Nationalgalerie Barcelona-Pavillon, Barcelona 1929 (Rekonstruktion 1986) Ludwig Mies van der Rohe (* 27. März 1886 in Aachen; † 17. August 1969 in Chicago; eigentlich Maria Ludwig Michael Mies) war ein deutsch-amerikanischer Architekt.

Neu!!: Stuttgart und Ludwig Mies van der Rohe · Mehr sehen »

Ludwig Uhland

Öl auf Leinwand, um 1818 Johann Ludwig „Louis“ Uhland (* 26. April 1787 in Tübingen; † 13. November 1862 ebenda) war ein deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker.

Neu!!: Stuttgart und Ludwig Uhland · Mehr sehen »

Ludwig von Zanth

Ludwig von ZanthLudwig von Zanth: Ansicht der Wilhelma (1855). Das Wilhelma-Theater (nicht im Bild) und die Wilhelma mit den Gartenanlagen und maurischen Gebäuden sind die Hauptwerke von Ludwig von Zanth. Karl Ludwig Wilhelm von Zanth (* 6. August 1796 in Breslau; † 7. Oktober 1857 in Stuttgart) war ein deutscher Architekt, Architekturtheoretiker und Aquarellmaler.

Neu!!: Stuttgart und Ludwig von Zanth · Mehr sehen »

Ludwigsburg

Ludwigsburg ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa zwölf Kilometer nördlich der Stuttgarter Innenstadt.

Neu!!: Stuttgart und Ludwigsburg · Mehr sehen »

Luftangriffe auf Stuttgart

Skizze der Zerstörungen in der Stuttgarter Innenstadt Luftbild des zerstörten Stuttgarter Stadtzentrums (Aufnahme der britischen RAF) Bei den Luftangriffen auf Stuttgart wurde während des Zweiten Weltkrieges die württembergische Hauptstadt Stuttgart schwer getroffen.

Neu!!: Stuttgart und Luftangriffe auf Stuttgart · Mehr sehen »

Luftkrieg

Luftkämpfe zwischen amerikanischen und japanischen Fliegerkräften, Juni 1942 (Diorama) Beispiel Heilbronn, 31. März 1945 Luftkrieg ist eine Form der Kriegsführung, bei der militärische Operationen hauptsächlich durch Luftstreitkräfte und Luftkriegsmittel anderer Teilstreitkräfte ausgeführt werden.

Neu!!: Stuttgart und Luftkrieg · Mehr sehen »

Luftqualität

Luftmessstation und Informationsstand am Postplatz in Dresden, 1990 Die Luftqualität (Luftgüte) beschreibt die Beschaffenheit der Luft bezogen auf den Anteil der darin enthaltenen Luftverunreinigungen.

Neu!!: Stuttgart und Luftqualität · Mehr sehen »

Luftreinhaltung

Ziel der Luftreinhaltung ist die nachhaltige Sicherstellung guter Luftqualität, also eine möglichst Schadstoff-freie Luft.

Neu!!: Stuttgart und Luftreinhaltung · Mehr sehen »

Luftschutzkeller

Museum Industriekultur, Osnabrück Ein Luftschutzkeller oder Luftschutzraum war eine bauliche Anlage zum Schutz vor Luftangriffen im Kellergeschoss eines Gebäudes während des Zweiten Weltkriegs, die nicht primär dem Luftschutz diente.

Neu!!: Stuttgart und Luftschutzkeller · Mehr sehen »

Luv und Lee

Luv- und Leeseite eines Segelbootes Luv und Lee benennen die Seiten eines Objekts in Bezug auf den Wind.

Neu!!: Stuttgart und Luv und Lee · Mehr sehen »

Magdalena Sibylla von Hessen-Darmstadt

Friedrich Karl von Württemberg-Winnental ''(Mitte)'' als Vormund, bzw. Administrator für ihren minderjährigen Sohn Eberhard Ludwig von Württemberg ''(rechts)'' Prinzessin Magdalena Sibylla von Hessen-Darmstadt, spätere Herzogin von Württemberg Magdalena Sibylla von Hessen-Darmstadt Magdalena Sibylla von Hessen-Darmstadt (* 28. April 1652 in Darmstadt; † 11. August 1712 in Kirchheim unter Teck) übernahm von 1677 bis 1693 die Regentschaft des Herzogtums Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Magdalena Sibylla von Hessen-Darmstadt · Mehr sehen »

Mailänder Platz

Blick auf den Platz Lage des Platzes im Europaviertel Der Mailänder Platz ist ein Platz im Stuttgarter Europaviertel.

Neu!!: Stuttgart und Mailänder Platz · Mehr sehen »

Mainz

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Mainz Flagge der Landeshauptstadt Mainz Mainz ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.

Neu!!: Stuttgart und Mainz · Mehr sehen »

Mannheim

Logo der Stadt Mannheim Luftbild der Innenstadt, die zwischen Rhein und Neckar liegt Wasserturm Die Quadrate- und Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch Mannem, auch Monnem) ist ein Stadtkreis mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Mannheim · Mehr sehen »

Mardochai Schloß

Marx Nathan / Mardochai Schloß (* 1672 in Frankfurt am Main; † 1747/1748 in Stuttgart) war Händler und seit 1706 Hoffaktor in Stuttgart sowie Vorsteher der israelitischen Gemeinde.

Neu!!: Stuttgart und Mardochai Schloß · Mehr sehen »

Markgrafschaft Baden

Die Markgrafschaft Baden ist ein historisches Territorium im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation.

Neu!!: Stuttgart und Markgrafschaft Baden · Mehr sehen »

Markthalle Stuttgart

Hauptfassade der Markthalle an der Dorotheenstraße. Die Markthalle Stuttgart ist ein Jugendstilgebäude im Stadtzentrum Stuttgarts in der Dorotheenstraße 4.

Neu!!: Stuttgart und Markthalle Stuttgart · Mehr sehen »

Marktplatz (Stuttgart)

Marktplatz und Rathaus Ehemaliges Stuttgarter Rathaus (um 1907) Der historische Marktplatz (Westseite) auf einem alten Foto (1881) – nach den Zerstörungen im Krieg wurde keines der historischen Gebäude wiederaufgebaut Simpel gestaltete Wiederaufbauhäuser Der Stuttgarter Marktplatz liegt in Stuttgart-Mitte unmittelbar vor dem Stuttgarter Rathaus.

Neu!!: Stuttgart und Marktplatz (Stuttgart) · Mehr sehen »

Martin Dücker

Martin Dücker (* 1951 in Essen) ist ein deutscher römisch-katholischer Kirchenmusiker und Sänger.

Neu!!: Stuttgart und Martin Dücker · Mehr sehen »

Martinskirche

Martinskirche oder St.

Neu!!: Stuttgart und Martinskirche · Mehr sehen »

Martinskirche (Plieningen)

Martinskirche in Stuttgart-Plieningen Die Martinskirche in Stuttgart-Plieningen ist die älteste Kirche Stuttgarts (Urkirche aus Holz, um 600) und einzigartig in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Martinskirche (Plieningen) · Mehr sehen »

Mary Poppins (Musical)

Mary Poppins ist ein Musical, das auf der Mary-Poppins-Kinderbuchreihe von P. L. Travers und der gleichnamigen Disney-Verfilmung aus dem Jahr 1964 basiert.

Neu!!: Stuttgart und Mary Poppins (Musical) · Mehr sehen »

Maurischer Stil

Löwenhof der Alhambra in Granada Unter den Begriffen Maurischer Stil oder Maurische Kunst versteht man die architektonischen und dekorativen Kunstäußerungen der Araber und der zeitweise mit ihnen verbündeten islamisierten Berber im Maghreb und in Andalusien in der Zeit des 8.

Neu!!: Stuttgart und Maurischer Stil · Mehr sehen »

Max Bill

Max Bill 1970 schwedischen Granit, Stadtgarten Essen (an der Hohenzollernstraße) Deutschen Bank in Frankfurt am Main Stuttgart-Bad Cannstatt ''Rhythmus im Raum'' (1947–1948), Außenalster Hamburg ''Drei Bildsäulen'' auf dem Kunstpfad Universität Ulm (1977) ''Ulmer Hocker''. Frühes Exemplar, das in der Hochschule für Gestaltung Ulm (HfG) genutzt wurde Junghans Küchenuhr Hochschule für Gestaltung (HfG) Ulm (1953–1955) Max Bill (* 22. Dezember 1908 in Winterthur; † 9. Dezember 1994 in Berlin) war ein Schweizer Architekt, vielseitiger Künstler mit Schwerpunkten in bildender und angewandter Kunst – einschliesslich Bildhauerei, Grafik, industrieller Formgestaltung, Malerei (Vertreter der Zürcher Schule der Konkreten) und Typografie –, Hochschullehrer und Nationalrat der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Neu!!: Stuttgart und Max Bill · Mehr sehen »

Max Littmann

Max Littmann (1912) Bernhard Max Littmann (* 3. Januar 1862 in Schloßchemnitz (heute Ortsteil von Chemnitz); † 20. September 1931 in München) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Stuttgart und Max Littmann · Mehr sehen »

Max-Eyth-See

Max-Eyth-Steg Blick von der Halbinsel Der Max-Eyth-See in Stuttgart ist ein künstlich angelegter See direkt am Neckar, am Fuße von Weinbergen zwischen Mühlhausen und Hofen gelegen.

Neu!!: Stuttgart und Max-Eyth-See · Mehr sehen »

Max-Planck-Gesellschaft

Generalverwaltung der MPG, München Eingang zur Generalverwaltung Briefmarke von 1998 Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.

Neu!!: Stuttgart und Max-Planck-Gesellschaft · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Festkörperforschung

Das 1969 gegründete Max-Planck-Institut für Festkörperforschung (MPI-FKF) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung unter der Trägerschaft der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und befindet sich, zusammen mit dem Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (MPI-IS, bis März 2011 MPI für Metallforschung), in Stuttgart-Büsnau.

Neu!!: Stuttgart und Max-Planck-Institut für Festkörperforschung · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme

Das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme trägt seinen Namen seit dem 18.

Neu!!: Stuttgart und Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme · Mehr sehen »

Mädchenkantorei an der Domkirche St. Eberhard

Die Mädchenkantorei an der Domkirche St.

Neu!!: Stuttgart und Mädchenkantorei an der Domkirche St. Eberhard · Mehr sehen »

Möglingen

Möglingen ist eine selbständige Gemeinde im baden-württembergischen Landkreis Ludwigsburg.

Neu!!: Stuttgart und Möglingen · Mehr sehen »

Möhringen (Stuttgart)

Rathaus Möhringen Möhringen um 1905 Möhringen auf den Fildern ist ein Stadtbezirk im Süden von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Möhringen (Stuttgart) · Mehr sehen »

Mühlhausen (Stuttgart)

Palm’schen Schloss Mühlhausen am Neckar ist ein Stadtbezirk im Norden der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Mühlhausen (Stuttgart) · Mehr sehen »

Müllverbrennung

Müllverbrennungsanlage in Hamm mit vier rostbeheizten Naturumlaufkesseln, Dampfleistung: 4 × 26 t/h Eine moderne Müllverbrennungsanlage in Malmö, Schweden Müllheizkraftwerk (MHKW) Darmstadt erste Müllverbrennungsanlage Flötzersteig mit einer Verbrennungsleistung von bis zu 200.000 Tonnen Restmüll pro Jahr Müllverbrennung (auch Abfallverbrennung, thermische Abfallbehandlung oder -verwertung, in der Schweiz Kehrichtverbrennung oder Kehrichtverwertung) ist die Verbrennung der atmosphärisch brennbaren Anteile von Abfall zum Zwecke der Volumenreduzierung des Abfalls unter Nutzung der enthaltenen Energie, einhergehend mit der Kompaktierung der Restmenge zur weiteren Verwertung bzw.

Neu!!: Stuttgart und Müllverbrennung · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Stuttgart und München · Mehr sehen »

Münster (Stuttgart)

Münster am Neckar ist der kleinste Stadtbezirk von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Münster (Stuttgart) · Mehr sehen »

Mechthild von Baden

Mechthild von Baden (* nach 1225; † nach 1258) war Gräfin von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Mechthild von Baden · Mehr sehen »

Mehrspartentheater

Ein Mehrspartentheater ist ein Theater mit Repertoiresystem oder Semi-Stagione-System, das Eigenproduktionen in mehreren Sparten der Bühnenkunst zeigt.

Neu!!: Stuttgart und Mehrspartentheater · Mehr sehen »

Melun

Melun ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Île-de-France.

Neu!!: Stuttgart und Melun · Mehr sehen »

Memmingen

Memmingen Der Memminger Marktplatz – die Keimzelle der Stadt Gassen der historischen Altstadt (Beispiel Kramerstraße) Memmingen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben.

Neu!!: Stuttgart und Memmingen · Mehr sehen »

Menzel Bourguiba

Menzel Bourguiba ist eine tunesische Stadt mit 47.742 Einwohnern (2004).

Neu!!: Stuttgart und Menzel Bourguiba · Mehr sehen »

Mercedes-Benz

Mercedes-Benz ist eine eingetragene Handelsmarke für Fahrzeuge der Daimler AG.

Neu!!: Stuttgart und Mercedes-Benz · Mehr sehen »

Mercedes-Benz Arena (Stuttgart)

Die Mercedes-Benz Arena (1993–2008: Gottlieb-Daimler-Stadion, 1949–1993: Neckarstadion, 1945–1949: Century Stadium/Kampfbahn, 1933–1945: Adolf-Hitler-Kampfbahn) ist ein Fußballstadion im Neckarpark im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und Mercedes-Benz Arena (Stuttgart) · Mehr sehen »

Mercedes-Benz B-Klasse

Die Mercedes-Benz B-Klasse ist ein Kompaktvan des deutschen Automobilherstellers Mercedes-Benz.

Neu!!: Stuttgart und Mercedes-Benz B-Klasse · Mehr sehen »

Mercedes-Benz Welt

Außenansicht des Mercedes-Benz Museums Die Mercedes-Benz Welt ist ein Kundenzentrum des Unternehmens Daimler in Stuttgart-Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und Mercedes-Benz Welt · Mehr sehen »

Mercedes-Stern

Sich drehender Mercedes-Stern auf der ehemaligen Daimler-Chrysler-Konzernzentrale in Stuttgart-Möhringen Der Mercedes-Stern ist das Markenzeichen aller Mercedes-Benz-Fahrzeuge seit der Fusion der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) mit Benz & Cie. im Jahre 1926.

Neu!!: Stuttgart und Mercedes-Stern · Mehr sehen »

Merowinger

Die Merowinger (seltener Merovinger) waren das älteste Königsgeschlecht der Franken vom 5.

Neu!!: Stuttgart und Merowinger · Mehr sehen »

Merz Akademie

Die Merz Akademie ist eine seit 1985 staatlich anerkannte Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien im Kulturpark Berg in Stuttgart-Ost.

Neu!!: Stuttgart und Merz Akademie · Mehr sehen »

Methodistische und Wesleyanische Kirchen

St. George’s Church in Philadelphia, PA, USA: ältestes kontinuierlich genutztes Gebäude einer methodistischen Kirche Methodistische und wesleyanische Kirchen sind Kirchen, die in Theologie und Kirchenverfassung auf der von John Wesley begründeten methodistischen Tradition beruhen.

Neu!!: Stuttgart und Methodistische und Wesleyanische Kirchen · Mehr sehen »

Metropolregion Stuttgart

Die europäische Metropolregion Stuttgart – nicht zu verwechseln mit der Region Stuttgart – ist eine von derzeit elf Metropolregionen in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Metropolregion Stuttgart · Mehr sehen »

Michail Sergejewitsch Gorbatschow

Gorbatschows Unterschrift Michail Sergejewitsch Gorbatschow (wiss. Transliteration Michail Sergeevič Gorbačёv; * 2. März 1931 in Priwolnoje, UdSSR) ist ein russischer Politiker.

Neu!!: Stuttgart und Michail Sergejewitsch Gorbatschow · Mehr sehen »

Migrationshintergrund

Das soziale Merkmal Migrationshintergrund beschreibt Personen, die selbst oder deren Vorfahren aus einem anderen Staat eingewandert sind, oder soziale Gruppen oder Gemeinschaften, die aus eingewanderten Personen oder deren Nachkommen bestehen.

Neu!!: Stuttgart und Migrationshintergrund · Mehr sehen »

Mineralbad Berg

Mineralbad Neuner um 1900 Mineralbad Berg 2005 Das Mineralbad Berg in Stuttgart-Ost wurde 1856 vom königlichen Hofgärtner Friedrich Neuner als „Bad am Königlichen Park“ im heutigen Heilquellenschutzgebiet Stuttgart eröffnet.

Neu!!: Stuttgart und Mineralbad Berg · Mehr sehen »

Mineralbad Leuze

LEUZE – Außenbecken Das Mineralbad Leuze (kurz „Das Leuze“) ist ein Schwimmbad mit Mineralwasser in Stuttgart-Ost am linken Ufer des Neckars.

Neu!!: Stuttgart und Mineralbad Leuze · Mehr sehen »

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, kurz Kultusministerium oder KM, ist eines von elf Ministerien in der Verwaltung des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg (VM) ist ein Ministerium in der Landesverwaltung Baden-Württembergs.

Neu!!: Stuttgart und Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Miss Saigon

Miss Saigon ist ein Musical von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg, das ebenso wie Puccinis Madame Butterfly auf der französischen Novelle Madame Chrysanthemum beruht.

Neu!!: Stuttgart und Miss Saigon · Mehr sehen »

Missouri

Der Staat Missouri (standardsprachlich oder; auch oder) ist ein US-Bundesstaat des Mittleren Westens der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Stuttgart und Missouri · Mehr sehen »

Mittelstand

Walter Wilhelms „Mission des Mittelstandes“ (1925) Die Bezeichnung Mittelstand steht in Deutschland und Österreich.

Neu!!: Stuttgart und Mittelstand · Mehr sehen »

Mittelzentrum

Ein Mittelzentrum bezeichnet in der Raumordnung in Deutschland und der Wirtschaftsgeographie in Deutschland einen zentralen Ort der mittleren Stufe nach dem System der zentralen Orte, das der Geograph Walter Christaller 1933 entwickelt hat.

Neu!!: Stuttgart und Mittelzentrum · Mehr sehen »

Modena

Der Palazzo Comunale (Stadthaus) von Modena geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Das heutige Erscheinungsbild erhielt er aber im 16. Jahrhundert. Links ist ein Teil des Doms sichtbar. ''Palazzo Ducale'' - Der ehemalige Palast der Herzöge von Modena Modena (dt. veraltet Muden, lat. Mutina, im modenesischen Dialekt Mòdna) ist eine norditalienische Universitätsstadt mit Einwohnern (Stand), am südlichen Rand der Po-Ebene gelegen.

Neu!!: Stuttgart und Modena · Mehr sehen »

Moderne (Architektur)

rekonstruierte Bauhaus in Dessau Moderne bzw.

Neu!!: Stuttgart und Moderne (Architektur) · Mehr sehen »

Moritz – Das Stadtmagazin

Moritz – Das Stadtmagazin (Eigenschreibweise: MORITZ) ist eines der auflagenstärksten Stadtmagazine Deutschlands und das auflagenstärkste in Baden-Württemberg, das monatlich in fünf Regionalausgaben erscheint und als Gratistitel ausgelegt wird.

Neu!!: Stuttgart und Moritz – Das Stadtmagazin · Mehr sehen »

Mosbach

Mosbach ist eine Stadt im Norden Baden-Württembergs, etwa 34 km nördlich von Heilbronn und 58 km östlich von Heidelberg.

Neu!!: Stuttgart und Mosbach · Mehr sehen »

Moschee

Die Sultan-Ahmed-Moschee mit ihren sechs Minaretten in Istanbul Moschee in Singapur Moschee im ghanaischen Larabanga Aksa-Moschee in Den Haag, bis 1975 eine Synagogehttp://www.indiawijzer.nl/index.htm?deeplink.

Neu!!: Stuttgart und Moschee · Mehr sehen »

Motor Presse Stuttgart

MPS-Redaktionsgebäude in Stuttgart-Mitte Die Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.

Neu!!: Stuttgart und Motor Presse Stuttgart · Mehr sehen »

MTV Stuttgart

Ein Team im MTV Stuttgart Der MTV Stuttgart 1843 e. V. (gegründet 1843 als Männerturnverein Stuttgart) ist einer der größten Sportvereine in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und MTV Stuttgart · Mehr sehen »

Mumbai

Mumbai (Marathi: मुंबई), bis 1996 offiziell Bombay, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Maharashtra in Indien und die wichtigste Hafenstadt des Subkontinents.

Neu!!: Stuttgart und Mumbai · Mehr sehen »

Museum am Löwentor

Eingangsfront des Museums Das Museum am Löwentor, oft kurz Löwentormuseum, ist ein Museum für Paläontologie und Geologie.

Neu!!: Stuttgart und Museum am Löwentor · Mehr sehen »

Museum Schloss Rosenstein

Schloss Rosenstein Das Museum Schloss Rosenstein ist ein Museum für Biologie in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Museum Schloss Rosenstein · Mehr sehen »

Nachkriegsmoderne

Hansaviertel, Interbau 1957 Treppenstraße mit EAM-Hochhaus in Kassel, 1953 Der Begriff Nachkriegsmoderne entstand in den 1990er Jahren im Zuge der Forschungen zur Architektur der Nachkriegszeit im mitteleuropäischen Raum.

Neu!!: Stuttgart und Nachkriegsmoderne · Mehr sehen »

Nachkriegszeit in Deutschland

Die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg wird in Europa und in den USA als Nachkriegszeit bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Nachkriegszeit in Deutschland · Mehr sehen »

Nanjing

Nanjing ist eine bezirksfreie Stadt in der Volksrepublik China.

Neu!!: Stuttgart und Nanjing · Mehr sehen »

Nationales Olympisches Komitee für Deutschland

Das Nationale Olympische Komitee für Deutschland (NOK) war von 1949 bis 2006 die Dachorganisation olympischer Sportarten in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Nationales Olympisches Komitee für Deutschland · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Stuttgart und Nürnberg · Mehr sehen »

Nürtingen

Nürtingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa 19 km südöstlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Nürtingen · Mehr sehen »

Nürtinger Vertrag

280px Nach dem Tod von Graf Eberhard IV. von Württemberg († 1419) übernahm seine Frau Henriette von Mömpelgard gemeinsam mit württembergischen Räten die Vormundschaft für die beiden minderjährigen Söhne Ludwig und Ulrich.

Neu!!: Stuttgart und Nürtinger Vertrag · Mehr sehen »

Neckar

Der Neckar ist ein Nebenfluss des Rheins in Deutschland von 362 km Länge – mit dem längeren Oberlauf Eschach sogar von 380 km – der mit seinem annähernd 14.000 km² großen Einzugsgebiet den zentralen Teil Baden-Württembergs entwässert.

Neu!!: Stuttgart und Neckar · Mehr sehen »

Neckarbecken

Randhöhen und Gäuflächen im Neckarbecken Das Neckarbecken ist eine Landschaft in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Neckarbecken · Mehr sehen »

Neckarelz

Neckarelz ist ein Drecksloch wie die ******* von Jans Mutter.

Neu!!: Stuttgart und Neckarelz · Mehr sehen »

Neckarpark

Der Neckarpark aus der Luft gesehen Der Neckarpark (Eigenschreibweise: NeckarPark; bis 2005: Cannstatter Wasen) ist ein Veranstaltungsgelände im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und Neckarpark · Mehr sehen »

Neckartalviadukt Untertürkheim

Blick auf das Viadukt mit dem Mercedes-Benz Museum Der Neckartalviadukt Untertürkheim ist eine 1400 Meter lange Kombination aus mehreren Brücken im Zuge der Bundesstraße 14 im Neckartal bei Stuttgart-Untertürkheim.

Neu!!: Stuttgart und Neckartalviadukt Untertürkheim · Mehr sehen »

Neorenaissance

Wiener Staatsoper um 1900 Neorenaissance (von) oder Neurenaissance ist eine Richtung des Historismus im 19. Jahrhundert, in der auf die Baukunst der Renaissance zurückgegriffen wird.

Neu!!: Stuttgart und Neorenaissance · Mehr sehen »

Nesenbach

Der Nesenbach ist ein Nebenfluss des Neckars mit einer Länge von knapp 13 km.

Neu!!: Stuttgart und Nesenbach · Mehr sehen »

Nesenbachviadukt

Bau des ersten Nesenbachviadukts (um 1877) Nesenbachviadukt bei Stuttgart-Vaihingen Der Nesenbachviadukt ist eine Brücke der Gäubahn (Stuttgart–Singen) über das Nesenbachtal bei Stuttgart-Vaihingen zwischen den Bahnhöfen Österfeld und Vaihingen.

Neu!!: Stuttgart und Nesenbachviadukt · Mehr sehen »

Netze BW

Die Netze BW GmbH (bis Januar 2014 EnBW Regional AG) ist der größte Verteilnetzbetreiber im EnBW-Konzern.

Neu!!: Stuttgart und Netze BW · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Stuttgart und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche Süddeutschland

Die Neuapostolische Kirche Süddeutschland ist ein Verwaltungsbezirk der Neuapostolischen Kirche, der den Großteil Bayerns (ohne den Raum Aschaffenburg, der zur Neuapostolischen Kirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland gehört) und Baden-Württembergs sowie kleinere Teile Hessens (im Kreis Bergstraße) umfasst.

Neu!!: Stuttgart und Neuapostolische Kirche Süddeutschland · Mehr sehen »

Neubaustrecke Wendlingen–Ulm

| Die Neubaustrecke (NBS) Wendlingen–Ulm ist eine im Bau befindliche Eisenbahn-Neubaustrecke zwischen Wendlingen bei Stuttgart und Ulm für den Personenfern-, -regional- und Güterverkehr.

Neu!!: Stuttgart und Neubaustrecke Wendlingen–Ulm · Mehr sehen »

Neues Lusthaus Stuttgart

Modell des Neuen Lusthauses im Stadtmuseum Stuttgart Brand des Hoftheaters Ruine des Lusthauses (2015) im Mittleren Schlossgarten Fragment des Neuen Lusthauses Das Neue Lusthaus zu Stuttgart gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke deutscher Renaissance und diente als Ort höfischer Feste und Feiern.

Neu!!: Stuttgart und Neues Lusthaus Stuttgart · Mehr sehen »

Neues Schloss (Stuttgart)

Schloßplatz und Jubiläumssäule Ansicht bei Nacht Der Ehrenhof Lage im Stadtzentrum: Im Mittelgrund links das Neue Schloss, rechts dahinter das Alte Schloss Die Ruine des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Neuen Schlosses (1955) Das Neue Schloss in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart wurde zwischen 1746 und 1807 im Auftrag der württembergischen Herzöge und Könige als Residenz- und Wohnschloss erbaut.

Neu!!: Stuttgart und Neues Schloss (Stuttgart) · Mehr sehen »

Neugotik

Votivkirche Wien von Heinrich Ferstel, 1856–1879 Der Haupteingang von Strawberry Hill (Kupferstich, 1784) Palace of Westminster, London, von Charles Barry, ab 1840 Neugotischer Altar in der Kirche St. Peter and Paul in Newport, entworfen von A. W. Pugin Naturschutzgebiet Sundern bei Hannover, heute eine Ruine Friedrichswerdersche Kirche in Berlin, entworfen von Carl Friedrich Schinkel Neues Rathaus in München von Georg von Hauberrisser, 1867–1909 Mariahilfkirche in München von Joseph Daniel Ohlmüller Wiener Rathaus von Friedrich von Schmidt, 1872–1883 St.-Matthias-Kirche in Sondershausen, 1905 Schloss Braunfels, Entwurf von Edwin Oppler Schloss Hluboká nad Vltavou, 1840–1871 Britische Neogotik: In den Kolonien wurde der neogotische Stil auch mit einheimischer Architektur verquickt, wie hier beim Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai (früher Bombay). Einer der größten Bahnhöfe der Welt, seit 2004 UNESCO-Weltkulturerbe. Neogotik in Neuseeland: Larnach Castle des Architekten Robert Lawson Schloss Stolzenfels bei Koblenz, Inbegriff der Rheinromantik Burg Hohenzollern, Baden-Württemberg, Deutschland „Gotisches Haus“ im Wörlitzer Park bei Dessau Rathaus St. Johann, Saarbrücken, Architekt Georg von Hauberrisser Bahnhof Bad Wimpfen Veitsdom, Prag, neugotische Westfassade Die Neugotik, auch Neogotik oder englisch Gothic Revival genannt, ist ein auf die Gotik zurückgreifender historistischer Kunst- und Architekturstil des 19.

Neu!!: Stuttgart und Neugotik · Mehr sehen »

Neuhausen auf den Fildern

Neuhausen auf den Fildern (2011) Neuhausen von Süden (2011) Neuhausen auf den Fildern ist eine Gemeinde im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Neuhausen auf den Fildern · Mehr sehen »

Neusäß

Neusäß ist eine Stadt im schwäbischen Landkreis Augsburg.

Neu!!: Stuttgart und Neusäß · Mehr sehen »

Neuwürttemberg

Altwürttemberg 1789 und die territoriale Zugewinne von 1803 bis 1810, die als „Neuwürttemberg“ zusammengefasst wurden Erst Herzog, dann Kurfürst und König: Friedrich I., der Württemberg 1803 in Alt und Neu teilte Als Neuwürttemberg bezeichnete man ab dem Reichsdeputationshauptschluss im Jahre 1803 das neue württembergische Herrschaftsgebiet, in dem die zahlreichen territorialen Zugewinne – vor allem östlich und südlich Altwürttembergs – zusammengefasst wurden.

Neu!!: Stuttgart und Neuwürttemberg · Mehr sehen »

Niederstotzingen

Niederstotzingen ist eine kleine Stadt im Landkreis Heidenheim in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Niederstotzingen · Mehr sehen »

Nord-Süd-Straße (Stuttgart)

Brücke der Nord-Süd-Straße bei Stuttgart-Vaihingen; im Hintergrund der Nesenbachviadukt Österfeldtunnel Nord-Süd-Straße ist der Name der fünf Kilometer langen Ostumgehung von Stuttgart-Vaihingen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Nord-Süd-Straße (Stuttgart) · Mehr sehen »

Norddeutsche Landesbank

Verwaltungsgebäude der Nord/LB in Hannover Alten Bahnhof in Braunschweig Nord/LB-Sitz in Magdeburg Die Norddeutsche Landesbank -Girozentrale- (kurz Nord/LB, Eigenschreibweise NORD/LB) ist ein Kreditinstitut (Bank) in der Rechtsform einer gemeinsamen rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts der deutschen Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Stuttgart und Norddeutsche Landesbank · Mehr sehen »

Nordostring Stuttgart

Unter der Sammelbezeichnung Nordostring Stuttgart versteht man verschiedene Planungsvarianten, um im Nordosten von Stuttgart eine Straße über den Neckar zu bauen, die die Bundesstraße 27 (bzw. Bundesstraße 10 im Neckartal) mit der Bundesstraße 29 (bzw. der Bundesstraße 14) verbinden soll.

Neu!!: Stuttgart und Nordostring Stuttgart · Mehr sehen »

Normalspur

An dieser Verzweigung einer gemeinsamen Normalspurstrecke und einer Schmalspurbahn mit 750-mm-Gleis in Oschatz zeigt sich deutlich der Systemunterschied Auf Iberische Breitspur (1668 mm) umspurbares Gleis in Regelspurstellung Als Normalspur, Regelspur oder Vollspur bezeichnet man bei Eisenbahnen eine Spurweite mit einem Nennmaß von 1435 Millimetern (4′ 8,5″) zwischen den Innenkanten der Schienenköpfe.

Neu!!: Stuttgart und Normalspur · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Stuttgart und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

Novemberrevolution

Novemberrevolution 1918: Revolutionäre Soldaten mit der Roten Fahne am 9. November vor dem Brandenburger Tor in Berlin Statue eines revolutionären Matrosen in Berlin Die Novemberrevolution von 1918/19 führte in der Endphase des Ersten Weltkrieges zum Sturz der Monarchie im Deutschen Reich und zu dessen Umwandlung in eine parlamentarische Demokratie, die Weimarer Republik.

Neu!!: Stuttgart und Novemberrevolution · Mehr sehen »

Oberamt (Württemberg)

Ehemaliges Oberamtsgebäude von 1908 in Besigheim Oberamt war die 1758 anstelle von Amt eingeführte Bezeichnung einer württembergischen Verwaltungseinheit, die bis 1934 gebräuchlich war.

Neu!!: Stuttgart und Oberamt (Württemberg) · Mehr sehen »

Oberbürgermeister

Oberbürgermeister ist eine Amtsbezeichnung für Oberhäupter der Verwaltungen größerer Städte.

Neu!!: Stuttgart und Oberbürgermeister · Mehr sehen »

Oberlandesgericht Stuttgart

Oberlandesgericht Stuttgart, Fassade an der Olgastraße 2 (Ausschnitt) mit Skulptur von Christoph Freimann. Das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG Stuttgart) ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines der zwei Oberlandesgerichte des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Oberlandesgericht Stuttgart · Mehr sehen »

Oberleitungsbus Esslingen am Neckar

Der Oberleitungsbus Esslingen am Neckar ist neben dem Oberleitungsbus Solingen und dem Oberleitungsbus Eberswalde einer von drei verbliebenen Oberleitungsbus-Systemen in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Oberleitungsbus Esslingen am Neckar · Mehr sehen »

Oberstdorf

Oberstdorf ist ein Markt im bayerischen Landkreis Oberallgäu in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Oberstdorf · Mehr sehen »

Obertürkheim

Obertürkheim am Neckar ist, zusammen mit dem Stadtteil Uhlbach, der östlichste Stadtbezirk von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Obertürkheim · Mehr sehen »

Oberzentrum

Ein Oberzentrum (in der Schweiz Hauptzentrum genannt) bezeichnet in der Raumordnung und Wirtschaftsgeografie einen zentralen Ort (Hauptort) der höchsten Stufe.

Neu!!: Stuttgart und Oberzentrum · Mehr sehen »

Ole Nydahl

Ole und Hannah Nydahl (2006) Ole Nydahl (* 19. März 1941 nahe Kopenhagen, Dänemark), auch bekannt als Lama Ole, ist ein Lama des Diamantweg-Buddhismus.

Neu!!: Stuttgart und Ole Nydahl · Mehr sehen »

Olga Nikolajewna Romanowa (1822–1892)

Franz Xaver Winterhalter: Königin Olga von Württemberg, Öl auf Leinwand, 1865 Olga Nikolajewna Romanowa (* in Sankt Petersburg, Russland; † 30. Oktober 1892 in Friedrichshafen, Königreich Württemberg) war als Tochter von Zar Nikolaus I. eine russische Großfürstin.

Neu!!: Stuttgart und Olga Nikolajewna Romanowa (1822–1892) · Mehr sehen »

Olympiastadion München

Das Olympiastadion München ist ein Multifunktionsstadion im Olympiapark in der bayerischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Stuttgart und Olympiastadion München · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2012

Die Olympischen Spiele 2012 (offiziell Spiele der XXX. Olympiade) fanden vom 25. Juli bis zum 12. August 2012 in London statt.

Neu!!: Stuttgart und Olympische Sommerspiele 2012 · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirchen in Griechenland

Kloster Simonas Petras auf dem Athos Paläologen als Symbol orthodoxer Kirchen Orthodoxe Kirchen in Griechenland sind die Kirche von Griechenland, einige Diözesen des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel sowie einige kleine altkalendarische Kirchen.

Neu!!: Stuttgart und Orthodoxe Kirchen in Griechenland · Mehr sehen »

Ortsteil

Ortsteil, je nach Art der Gebietskörperschaft (Verwaltungseinheit) auch Teilort, Stadtteil, Gemeindeteil, Ortschaftsbestandteil oder Fraktion, ist einerseits in Siedlungsgeographie, Demographie und Raumplanung ein unspezifischer Sammelbegriff für abgegrenzte und mit eigenem Namen versehene Teile einer Siedlung (einem Ort, einer Ortschaft im allgemeinen Sinne).

Neu!!: Stuttgart und Ortsteil · Mehr sehen »

Ortsumgehung

B 14 von Winnenden mit dem Tunnel Leutenbach. Eine Ortsumgehung (Deutschland) beziehungsweise eine Umfahrungsstraße (Österreich, Schweiz) ist eine Straße, die eine Ortschaft vom Straßenverkehr, insbesondere vom Fernverkehr bzw.

Neu!!: Stuttgart und Ortsumgehung · Mehr sehen »

Ostfildern

Ostfildern ist eine Stadt in Baden-Württemberg, direkt südöstlich der Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Ostfildern · Mehr sehen »

Ostgebiete des Deutschen Reiches

Die ehemaligen deutschen Ostgebiete. Gebietsentwicklung von 1600 bis 1795:Mark Brandenburg, Herzogtum Preußen, Brandenburg-Preußen, Königreich Preußen Gebietsveränderungen Deutschlands 1918–1990 Als Ostgebiete des Deutschen Reiches oder auch ehemalige deutsche Ostgebiete werden die Territorien östlich der Oder-Neiße-Linie bezeichnet, die am 31. Dezember 1937 zum Gebiet des Deutschen Reiches gehört hatten, 1945 nach Ende des Zweiten Weltkriegs von Deutschland faktisch abgetrennt wurden und heute zu Polen und Russland gehören.

Neu!!: Stuttgart und Ostgebiete des Deutschen Reiches · Mehr sehen »

Ostheim (Stuttgart)

Die Stuttgarter Arbeitersiedlung ''Kolonie Ostheim'' in einer Darstellung von 1896. Eduard Pfeiffer und seine Frau Julie 1895 vor der noch im Bau befindlichen ''Kolonie Ostheim''. Ein vom Architekten Karl Hengerer gebautes Wohnhaus in der Haußmannstraße. Die ''Kolonie Ostheim'' heute: Häuser in der Neuffenstraße, Blick nach Osten Richtung Eduard-Pfeiffer-Platz. Ostheim ist ein Stadtteil im Stuttgarter Stadtbezirk Ost, der ursprünglich auf die ab 1891 errichtete Arbeitersiedlung Kolonie Ostheim zurückgeht.

Neu!!: Stuttgart und Ostheim (Stuttgart) · Mehr sehen »

Otto Dix

Deutschen Akademie der Künste, 1957 Wilhelm Heinrich Otto Dix (* 2. Dezember 1891 in Untermhaus, heute Stadtteil von Gera; † 25. Juli 1969 in Singen am Hohentwiel) war ein bedeutender deutscher Maler und Grafiker des 20.

Neu!!: Stuttgart und Otto Dix · Mehr sehen »

Ottomotor

Leistungsstarker Ottomotor: DTM V6-Rennmotor von 1996 Der Ottomotor ist ein zu Ehren von Nicolaus August Otto – einem Miterfinder des Viertaktverfahrens – benannter Verbrennungsmotor, der nach dem Vier- oder Zweitaktprinzip arbeiten kann, wobei der Viertaktmotor die heute gebräuchlichere Bauart ist.

Neu!!: Stuttgart und Ottomotor · Mehr sehen »

Ozeaneum Stralsund

Das Ozeaneum in der Hansestadt Stralsund ist ein zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehörendes Naturkundemuseum mit dem Schwerpunkt Meer.

Neu!!: Stuttgart und Ozeaneum Stralsund · Mehr sehen »

Pablo Picasso

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Stuttgart und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Pantomime

Pantomime Mimes Pantomime (von pantómīmos für „Pantomime“, wörtlich: „alles nachahmend“) bezeichnet sowohl eine Form der darstellenden Kunst, deren Darsteller in den meisten Fällen ohne gesprochenes Wort auskommen, als auch den Künstler selbst, der diese Form der Darstellung praktiziert.

Neu!!: Stuttgart und Pantomime · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Stuttgart und Paris · Mehr sehen »

Parkseen (Stuttgart)

Die Stuttgarter Parkseen liegen auf Gemarkung der Stuttgarter Stadtteile Wildpark im inneren Bezirk Stuttgart-West sowie Büsnau im äußeren Bezirk Stuttgart Vaihingen.

Neu!!: Stuttgart und Parkseen (Stuttgart) · Mehr sehen »

Parlamentarischer Rat

Deutsche Sonderbriefmarke 1998 zum historischen Wortlaut) Der Parlamentarische Rat war eine von elf deutschen Länderparlamenten der drei Westzonen gewählte Versammlung, die von September 1948 bis Mai/Juni 1949 in Bonn tagte.

Neu!!: Stuttgart und Parlamentarischer Rat · Mehr sehen »

Patch Barracks

Die Patch Barracks sind ein Truppenstützpunkt der US Army in Stuttgart-Vaihingen.

Neu!!: Stuttgart und Patch Barracks · Mehr sehen »

Paul Bonatz

Paul Bonatz Paul Michael Nikolaus Bonatz (* 6. Dezember 1877 in Solgen (Lothringen, Reichsland Elsaß-Lothringen, heute Solgne, Département Moselle, Frankreich); † 20. Dezember 1956 in Stuttgart) war ein deutscher Architekt, einflussreicher Hochschullehrer und Brückengestalter.

Neu!!: Stuttgart und Paul Bonatz · Mehr sehen »

Paul Cézanne

Paul Cézanne, Fotoporträt, um 1861 ''Selbstporträt'', 1883–1887, Ny Carlsberg Glyptotek, Kopenhagen Signatur von Paul Cézanne Paul Cézanne (* 19. Januar 1839 in Aix-en-Provence; † 22. Oktober 1906 ebenda) war ein französischer Maler.

Neu!!: Stuttgart und Paul Cézanne · Mehr sehen »

Paul Sauer (Archivar)

Paul Sauer (* 22. Juli 1931 in Wolfsölden; † 17. Juli 2010 in Stuttgart) war ein deutscher Historiker und Archivar.

Neu!!: Stuttgart und Paul Sauer (Archivar) · Mehr sehen »

Paul Schmitthenner (Architekt)

Paul Schmitthenner (* 15. Dezember 1884 in Lauterburg im Elsass; † 11. November 1972 in München) war ein deutscher Architekt und einflussreicher Hochschullehrer.

Neu!!: Stuttgart und Paul Schmitthenner (Architekt) · Mehr sehen »

Pedelec

Lapierre Overvolt 900 FS Pedelec mit Bosch-Mittelmotor BionX Pedelec Nachrüstsatz Hinterradnabenmotor Sunstar Pedelec Nachrüstsatz Tretlagermotor Ein Pedelec (Akronym für Pedal Electric Cycle) ist eine Ausführung eines Elektrofahrrads, bei der der Fahrer von einem Elektroantrieb nur dann unterstützt wird, wenn er gleichzeitig selbst die Pedale tritt.

Neu!!: Stuttgart und Pedelec · Mehr sehen »

Pest

Vorkommen der Pest in Tieren (1998) Die Pest (‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird.

Neu!!: Stuttgart und Pest · Mehr sehen »

Peter Paul Rubens

''Peter Paul Rubens mit seiner Frau Isabella'', um 1609(Alte Pinakothek, München) Porträt aus der Schule des Anthonis van Dyck (Rijksmuseum Amsterdam)Peter Paul Rubens (niederländisch:; auch Pieter Pauwel Rubens oder Petrus Paulus Rubens, * 28. Juni 1577 in Siegen; † 30. Mai 1640 in Antwerpen) war ein Maler flämischer Herkunft.

Neu!!: Stuttgart und Peter Paul Rubens · Mehr sehen »

Pfälzischer Erbfolgekrieg

Das zerstörte Heidelberger Schloss wurde zu einem Sinnbild des Pfälzischen Erbfolgekrieges. Zeitgenössische Darstellung aus dem Jahr 1693, die die Sprengung des Schlosses und die brennende Stadt Heidelberg zeigt. Der Pfälzische Erbfolgekrieg (1688–1697), auch Orléansscher Krieg, Krieg der Augsburger Allianz, Krieg der Großen Allianz oder Neunjähriger Krieg genannt, war ein vom französischen König Ludwig XIV. provozierter Konflikt, um vom Heiligen Römischen Reich die Anerkennung seiner Erwerbungen im Rahmen seiner Reunionspolitik zu erreichen.

Neu!!: Stuttgart und Pfälzischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Pforzheim

Pforzheim ist eine Stadt im Nordwesten Baden-Württembergs am Nordrand des Schwarzwalds am Zusammenfluss von Enz, Nagold und Würm.

Neu!!: Stuttgart und Pforzheim · Mehr sehen »

Pierre-Auguste Renoir

Pierre-Auguste Renoir Pierre-Auguste Renoir (* 25. Februar 1841 in Limoges, Limousin; † 3. Dezember 1919 in Cagnes-sur-Mer, Côte d’Azur), oft nur Auguste Renoir genannt, war einer der bedeutendsten französischen Maler des Impressionismus.

Neu!!: Stuttgart und Pierre-Auguste Renoir · Mehr sehen »

Piratenpartei Deutschland

Die Piratenpartei Deutschland (Kurzbezeichnung Piraten, Eigenschreibweise PIRATEN) ist eine am 10.

Neu!!: Stuttgart und Piratenpartei Deutschland · Mehr sehen »

Plieningen

Altes Rathaus Deutsches Landwirtschaftsmuseum Plieningen ist der südlichste Stadtbezirk von Stuttgart, rund zehn Kilometer vom Stadtzentrum entfernt auf der Filderebene gelegen.

Neu!!: Stuttgart und Plieningen · Mehr sehen »

Plochingen

Plochingen ist eine Kleinstadt im baden-württembergischen Landkreis Esslingen am Zufluss der Fils in den Neckar.

Neu!!: Stuttgart und Plochingen · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Stuttgart und Polen · Mehr sehen »

Porsche

Die Porsche AG (Langform Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft) ist ein deutscher Kraftfahrzeughersteller mit Sitz in Stuttgart-Zuffenhausen.

Neu!!: Stuttgart und Porsche · Mehr sehen »

Porsche-Arena

Die Porsche-Arena ist eine Mehrzweckhalle im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt im Neckarpark.

Neu!!: Stuttgart und Porsche-Arena · Mehr sehen »

Porsche-Museum

Das Porsche-Museum ist ein Automuseum in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Porsche-Museum · Mehr sehen »

Prag (Stuttgart)

Blick vom Killesberg auf den Pragsattel Nordwestportal des Pragsatteltunnels der B 10; unter der Zufahrt der Anfang des Stadtbahntunnels Die Prag ist ein Höhenrücken nördlich der Stuttgarter Innenstadt zwischen dem Höhenpark Killesberg und dem Rosensteinpark.

Neu!!: Stuttgart und Prag (Stuttgart) · Mehr sehen »

Pragfriedhof

Jugendstil-Krematorium auf dem Pragfriedhof Der Pragfriedhof in Stuttgart-Nord ist der drittgrößte Friedhof Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Pragfriedhof · Mehr sehen »

Pragtunnel

Der Pragtunnel ist ein Eisenbahntunnel in Stuttgart durch die Prag, einen Höhenrücken zwischen dem Stuttgarter Talkessel und Feuerbach.

Neu!!: Stuttgart und Pragtunnel · Mehr sehen »

Prälatur

Die Prälatur (lat.: praelatura, des Vorgezogenen) ist eine kirchliche Organisationseinheit, der ein Prälat (Bischof oder Abt) vorsteht.

Neu!!: Stuttgart und Prälatur · Mehr sehen »

Prälatur Stuttgart

Die Prälatur Stuttgart, auch „Sprengel Stuttgart“ genannt, ist eine von vier Prälaturen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Prälatur Stuttgart · Mehr sehen »

Prinz (Magazin)

Prinz (Eigenschreibweise: PRINZ) ist eine Kombination aus Lifestyle- und Stadtmagazin.

Neu!!: Stuttgart und Prinz (Magazin) · Mehr sehen »

Produktionszentrum Tanz und Performance

Das Produktionszentrum Tanz und Performance ist ein Verein zur Förderung der freischaffenden Tanz- und darstellenden Kunst in Stuttgart mit eigener Probe- und Produktionsstätte.

Neu!!: Stuttgart und Produktionszentrum Tanz und Performance · Mehr sehen »

Protest gegen Stuttgart 21

Anti-Stuttgart-21-Aufkleber Demonstration auf dem Schlossplatz am 10. September 2010 Der Protest gegen Stuttgart 21 richtet sich gegen das Projekt Stuttgart 21 (S 21) der Deutschen Bahn, bei dem der Bahnknoten Stuttgart umgebaut werden soll.

Neu!!: Stuttgart und Protest gegen Stuttgart 21 · Mehr sehen »

Pulverdingen

Pulverdingens Hauptstraße Energiepflanzen-Anbau am Ortsrand von Pulverdingen Umspannwerk Pulverdingen Westportal des Bahntunnels unter dem Pulverdinger Holz Pulverdingen, auch Pulverdinger Hof genannt, ist der Name eines Weilers zwischen Markgröningen und der B 10, der nach einer Wüstung um eine ehemalige Domäne der württembergischen Herzöge neu entstanden ist.

Neu!!: Stuttgart und Pulverdingen · Mehr sehen »

Puppentheater

Figurentheater − früher auch Puppentheater oder Puppenspiel genannt − ist in der darstellenden Kunst eine Form, bei der Spieler mit Figuren auf einer Bühne vor Zuschauern agieren.

Neu!!: Stuttgart und Puppentheater · Mehr sehen »

Qingyin-Garten

Qingyin-Garten Der Qingyin-Garten (Garten der schönen Melodie) ist ein chinesischer Garten in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Qingyin-Garten · Mehr sehen »

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (RSO) war eines von zwei Sinfonieorchestern des Südwestrundfunks (SWR).

Neu!!: Stuttgart und Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR · Mehr sehen »

Rahmenplan Stuttgart 21

Stadtentwicklung Stuttgart 21 Der Rahmenplan Stuttgart 21 ist ein Stadtentwicklungskonzept für eine 100 ha große Bahnfläche im Zentrum von Stuttgart, das in den kommenden Jahrzehnten städtebaulich entwickelt werden soll.

Neu!!: Stuttgart und Rahmenplan Stuttgart 21 · Mehr sehen »

Rathaus Stuttgart

Das Stuttgarter Rathaus steht in Stuttgart-Mitte und ist Sitz der Stuttgarter Stadtverwaltung.

Neu!!: Stuttgart und Rathaus Stuttgart · Mehr sehen »

Ravensburg

Ravensburg (oder) ist eine Mittelstadt sowie Kreisstadt und größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im südlichen Oberschwaben.

Neu!!: Stuttgart und Ravensburg · Mehr sehen »

Römerstraße

125 n. Chr.) Miliarium Aureum, Ausgangspunkt aller Römerstraßen Römerstraße Via Appia in Rom Römerstraßen auf der Tabula Peutingeriana (Ausschnitt) – von oben nach unten Balkanküste, Adria, Spitze des italienischen Stiefels und Sizilien sowie die Mittelmeerküste Afrikas Meilenstein aus dem Jahre 201, gefunden bei Sankt Margarethen im Lungau Die Römerstraßen sind Straßen, die in der Zeit des Römischen Reiches erbaut und unterhalten wurden.

Neu!!: Stuttgart und Römerstraße · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Stuttgart und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisches Militärlager

Hilfstruppenkastells Biriciana am Limes in Bayern Modell des römischen Legionslagers in Bonn Templeborough Römisches Militärlager Das römische Militärlager (lat. Castrum, Mehrzahl Castra; für: befestigter Ort), auch Kastell (von lateinisch castellum, Verkleinerungsform von castrum), war ein wesentliches Element des römischen Heerwesens.

Neu!!: Stuttgart und Römisches Militärlager · Mehr sehen »

Rebecca (Musical)

Rebecca ist ein Musical von Sylvester Levay (Musik) und Michael Kunze (Text) nach dem gleichnamigen Roman von Daphne du Maurier.

Neu!!: Stuttgart und Rebecca (Musical) · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Stuttgart und Reformation · Mehr sehen »

Reformierte Kirchen

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Johannes Calvin, einer der Vordenker der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: Stuttgart und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Stuttgart

Der Regierungsbezirk Stuttgart ist einer von vier Regierungsbezirken im Bundesland Baden-Württemberg (Deutschland).

Neu!!: Stuttgart und Regierungsbezirk Stuttgart · Mehr sehen »

Regio TV Stuttgart

Regio TV Stuttgart ist ein regionaler Fernsehsender in der Region Stuttgart mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Regio TV Stuttgart · Mehr sehen »

Region Stuttgart

Die Region Stuttgart (bis 1992 Region Mittlerer Neckar) ist die Hauptstadtregion und eine von zwölf Raumordnungs- und Planungsregionen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Region Stuttgart · Mehr sehen »

Reichsdeputation

Reichsdeputation war im Heiligen Römischen Reich jeder von Kaiser und Reich für die Erledigung von Geschäften erwählte reichsständische Ausschuss.

Neu!!: Stuttgart und Reichsdeputation · Mehr sehen »

Reichsgartenschau 1939

Die Reichsgartenschau 1939 fand in Stuttgart statt und folgte der kurzen Tradition der Reichsgartenschauen in Dresden (1936) auf dem Städtischen Ausstellungsgelände und in Essen (1938) im Grugapark.

Neu!!: Stuttgart und Reichsgartenschau 1939 · Mehr sehen »

Reichsregierung

Als Reichsregierung wird die staatsleitende Funktion oder ein staatsleitendes Verfassungsorgan des Deutschen Reiches von 1871 bis 1945 bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Reichsregierung · Mehr sehen »

Reinhard Breymayer

Reinhard Breymayer (* 4. Januar 1944 in Urach; † 13. August 2017 in Ofterdingen) war ein deutscher Philologe, Pietismusforscher und Experte für die Geschichte der Rhetorik.

Neu!!: Stuttgart und Reinhard Breymayer · Mehr sehen »

Rekonstruktion (Architektur)

Neumarktes durch Privatinvestoren. Die bedeutende barocke Würzburger Residenz wurde nach starker Kriegszerstörung rekonstruiert, seit 1981 gehört sie zum UNESCO-Welterbe. Das 1965 rekonstruierte Bauhaus Dessau von 1925 Stalin 1931 abgerissen, 1995 bis 2000 rekonstruiert. Frankfurter Altstadt mit dem Dom-Römer-Projekt fortgesetzt. Schloss Herrenhausen, Hannover, kriegszerstört, wurde nach jahrzehntelangen Debatten rekonstruiert und im Januar 2013 eröffnet. Schloss Bruchsal (Fertigstellung der Rekonstruktion um 1970) Rekonstruktion (teils auch: Wiederaufbau) ist in Architektur und Denkmalpflege die weitgehend vorbildgerechte Wiederherstellung von zerstörten Baudenkmalen, historischen Gebäuden oder Gebäudeteilen.

Neu!!: Stuttgart und Rekonstruktion (Architektur) · Mehr sehen »

Rembrandt van Rijn

''Selbstporträt'', 1660, Kenwood House in London Rembrandt Harmenszoon van Rijn (* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669 in Amsterdam; bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt) gilt als einer der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Künstler des Barocks.

Neu!!: Stuttgart und Rembrandt van Rijn · Mehr sehen »

Rems-Murr-Kreis

Der Rems-Murr-Kreis ist ein 858,14 km² großer Landkreis in Baden-Württemberg mit Sitz in Waiblingen.

Neu!!: Stuttgart und Rems-Murr-Kreis · Mehr sehen »

Remseck am Neckar

Remseck am Neckar ist eine Stadt an der nordöstlichen Stadtgrenze von Stuttgart im Land Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Remseck am Neckar · Mehr sehen »

Remstal

Lorch Das Remstal ist ein ca.

Neu!!: Stuttgart und Remstal · Mehr sehen »

Renitenztheater

Der Saal des Renitenztheaters in der Büchsenstraße Das Foyer des Renitenztheaters mit angeschlossenem Restaurant Das alte Renitenztheater in der Eberhardstraße Das Renitenztheater ist eine Kabarettbühne in Stuttgart mit 260 Sitzplätzen.

Neu!!: Stuttgart und Renitenztheater · Mehr sehen »

Residenzschloss Ludwigsburg

Gartenparterre im Süden Ehrenhof mit Blick auf das ''Alte Corps de Logis'' Das Residenzschloss in Ludwigsburg wurde zwischen 1704 und 1733 unter der Herrschaft von Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg im Stil des Barock errichtet.

Neu!!: Stuttgart und Residenzschloss Ludwigsburg · Mehr sehen »

Retro Classics

Logo der Retro Classics 16 Zylinder Bugatti Magirus-Deutz Lkw in der Nutzfahrzeug-Halle 8 Die Automesse Retro Classics in Stuttgart ist mit über 56.000 Messebesuchern und inzwischen mehr als 1.050 Ausstellern einer der zentralen Treffpunkte der Oldtimerszene in Süddeutschland, die auch viele Schweizer Besucher anzieht.

Neu!!: Stuttgart und Retro Classics · Mehr sehen »

Reutlingen

Reutlingen ist eine Großstadt im Zentrum Baden-Württembergs.

Neu!!: Stuttgart und Reutlingen · Mehr sehen »

Rheinbund

Rheinbundakte vom 12. Juli 1806 mit der Unterschrift Napoleons (Ausfertigung für das Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen) Der Rheinbund (französisch Confédération du Rhin, offiziell États confédérés du Rhin) war eine auf Initiative des französischen Kaisers Napoleon 1806 in Paris gebildete Konföderation deutscher Staaten, die mit der Gründung dieses Staatenbundes aus dem Verband des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation austraten.

Neu!!: Stuttgart und Rheinbund · Mehr sehen »

Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit rund 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums.

Neu!!: Stuttgart und Riga · Mehr sehen »

Ringautobahn

Unter einer Ringautobahn versteht man eine Autobahn, die eine Stadt, einem Ring gleich, vollständig oder weitgehend umschließt (Ringstraße).

Neu!!: Stuttgart und Ringautobahn · Mehr sehen »

Ringer-Europameisterschaften 1991

Briefmarke der Deutschen Bundespost 1991 anlässlich der Ringer-EM Die Ringer-Europameisterschaften 1991 fanden Ende April im griechisch-römischen Stil in Aschaffenburg und Anfang Mai im freien Stil in Stuttgart statt.

Neu!!: Stuttgart und Ringer-Europameisterschaften 1991 · Mehr sehen »

Robert Bosch GmbH

Die Robert Bosch GmbH ist ein im Jahr 1886 von Robert Bosch gegründetes multinationales deutsches Unternehmen.

Neu!!: Stuttgart und Robert Bosch GmbH · Mehr sehen »

Robinson Barracks

Die Robinson Barracks sind ein Militärstützpunkt der US-Streitkräfte auf dem Burgholzhof im Norden von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Robinson Barracks · Mehr sehen »

Rohracker

Rohracker um 1900 Rohracker ist ein Stadtteil der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Rohracker · Mehr sehen »

Roland Ostertag (Architekt)

Roland Ostertag (* 19. Februar 1931 in Ludwigsburg; † 11. Mai 2018 in Stuttgart) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Stuttgart und Roland Ostertag (Architekt) · Mehr sehen »

Rolf Gutbrod

Rolf Gutbrod (* 13. September 1910 in Stuttgart; † 5. Januar 1999 in Arlesheim im Kanton Basel-Landschaft, Schweiz; vollständiger Name: Konrad Rolf Dietrich Gutbrod) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Stuttgart und Rolf Gutbrod · Mehr sehen »

Rosenau (Stuttgart)

alt.

Neu!!: Stuttgart und Rosenau (Stuttgart) · Mehr sehen »

Rosensteinpark

Rosen vor dem Schloss Der Rosensteinpark in Stuttgart-Bad Cannstatt gilt als größter englischer Landschaftspark Südwestdeutschlands.

Neu!!: Stuttgart und Rosensteinpark · Mehr sehen »

Rosensteintunnel (1846)

Der Rosensteintunnel ist ein ehemaliger Eisenbahntunnel im Stuttgarter Stadtgebiet.

Neu!!: Stuttgart und Rosensteintunnel (1846) · Mehr sehen »

Rote Armee Fraktion

Roten Stern Die Rote Armee Fraktion (RAF) war eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Rote Armee Fraktion · Mehr sehen »

Rotebühlplatz

Kunstwerk von Mark di Suvero vor dem ''Treffpunkt Rotebühlplatz'' Der Rotebühlplatz ist ein Platz im Zentrum Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Rotebühlplatz · Mehr sehen »

Rotenberg (Stuttgart)

Rotenberg 1685, Forstlagerbuch von Andreas Kieser Burg Wirtemberg Grabkapelle auf dem Württemberg für Königin Katharina Pawlowna Altes Schulhaus Dorfkirche Rotenberg Kelter Rotenberg Rotenberg ist ein Stadtteil von Stuttgart und gehört zum Stuttgarter Stadtbezirk Untertürkheim.

Neu!!: Stuttgart und Rotenberg (Stuttgart) · Mehr sehen »

Rottenburg am Neckar

Rottenburg am Neckar (bis zum 10. Juni 1964 nur Rottenburg) ist eine Mittelstadt im Landkreis Tübingen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Rottenburg am Neckar · Mehr sehen »

Rottweil

Rottweil, die älteste Stadt Baden-Württembergs, liegt etwa 90 Kilometer südlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Rottweil · Mehr sehen »

Rotunde

Martinsrotunde, Prag Körnerpark Berlin, Wassertreppe und Orangerie Eine Rotunde (lateinisch rotundus, italienisch rotonda) ist ein Baukörper mit einem kreisförmigen Grundriss.

Neu!!: Stuttgart und Rotunde · Mehr sehen »

Rotwildpark bei Stuttgart

Der Rotwildpark bei Stuttgart, auch als Rot- und Schwarzwildpark bekannt, ist ein Naturschutzgebiet (NSG) in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Rotwildpark bei Stuttgart · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Stuttgart und Royal Air Force · Mehr sehen »

Rudolf I. (HRR)

Rudolf von Habsburg, Grabplatte um 1285 im Speyerer Dom Rudolf I. (* 1. Mai 1218; † 15. Juli 1291 in Speyer) war als Rudolf IV. ab etwa 1240 Graf von Habsburg und von 1273 bis 1291 der erste römisch-deutsche König aus dem Geschlecht der Habsburger.

Neu!!: Stuttgart und Rudolf I. (HRR) · Mehr sehen »

Rudolf Steiner

Rudolf Steiner um 1905 Rudolf Joseph Lorenz Steiner (* 27. Februar 1861 in Kraljevec, Kaisertum Österreich, heute Kroatien; † 30. März 1925 in Dornach, Schweiz) war ein österreichischer Publizist, Esoteriker und Vortragsredner.

Neu!!: Stuttgart und Rudolf Steiner · Mehr sehen »

Rumänisch-Orthodoxe Kirche

Autokephalie der Rumänisch-Orthodoxen Kirche (2015) mit dem Bild der im Bau befindlichen Kathedrale der Erlösung des Volkes Die Rumänisch-Orthodoxe Kirche – Patriarchat von Rumänien, (BOR), ist mit ungefähr 17 Millionen Mitgliedern nach der Russischen Orthodoxen Kirche – Patriarchat Moskau die zahlenmäßig zweitgrößte orthodoxe autokephale Kirche in der Welt.

Neu!!: Stuttgart und Rumänisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Rumpfparlament (Deutschland)

Als Rumpfparlament wird die in Stuttgart weitertagende Versammlung der verbliebenen Abgeordneten des ersten demokratisch gewählten gesamtdeutschen Parlaments, der nach ihrem vormaligen Tagungsort als Frankfurter Nationalversammlung benannten Volksvertretung, bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Rumpfparlament (Deutschland) · Mehr sehen »

Runder Tisch der Religionen in Stuttgart

Der Runde Tisch der Religionen in Stuttgart war eine Einrichtung der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, die unter anderem als Beispielprojekt für andere Kommunen bekannt wurde.

Neu!!: Stuttgart und Runder Tisch der Religionen in Stuttgart · Mehr sehen »

Russisch-Orthodoxe Kirche

Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau Als Russisch-Orthodoxe Kirche (wiss. Transliteration Russkaja Pravoslavnaja Cerkov) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Moskau und Russland (Patriarchat von Moskau und ganz Russland) einschließlich der Diözesen der Diaspora, die ihr verbundenen „autonomen Kirchen“ und einige der von ihr abgespaltenen Kirchen (Altorthodoxe, Russische Auslandskirche) bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Russisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Russische Kirche (Stuttgart)

Russische Kirche Russische Kirche, Seitenansicht Die Russische Kirche (offizielle Bezeichnung: Храм Святителя Николая Штутгарт, transkribiert: Chram Swjatitelja Nikolaja Stuttgart, deutsch: St.-Nikolaus-Kathedrale Stuttgart) ist eine im Jahr 1895 nach Plänen der Architektensozietät Eisenlohr & Weigle errichtete russisch-orthodoxe Kirche in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Russische Kirche (Stuttgart) · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Stuttgart und Russland · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Stuttgart und S-Bahn · Mehr sehen »

S-Bahn Stuttgart

Logo S-Bahn Stuttgart Die S-Bahn Stuttgart ist die S-Bahn im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und S-Bahn Stuttgart · Mehr sehen »

Sainte-Laguë-Verfahren

Das Sainte-Laguë-Verfahren (im angelsächsischen Raum Webster-Verfahren; andere Bezeichnungen: Divisorverfahren mit Standardrundung, Methode der hälftigen Bruchteile, Methode der ungeraden Zahlen) ist eine Methode der proportionalen Repräsentation (ein Sitzzuteilungsverfahren), wie sie z. B.

Neu!!: Stuttgart und Sainte-Laguë-Verfahren · Mehr sehen »

Salzburg

Blick von der Festung Richtung Norden Festung und Kapuzinerberg, vom Mönchsberg aus gesehen Festung Hohensalzburg Gaisbergs Salzburg ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Salzburg.

Neu!!: Stuttgart und Salzburg · Mehr sehen »

Samara

Samara (1935–1990 Kuibyschew (Ку́йбышев)) ist eine Industriestadt im Südosten des europäischen Teils Russlands, am Ostufer der Wolga gelegen.

Neu!!: Stuttgart und Samara · Mehr sehen »

Süddeutschland

Katholische Bevölkerung nach Diözesen: Erkennbar ist ein höherer Anteil im Süden Deutschlands Oberdeutsche Mundarten Der Begriff Süddeutschland hat mehrere verschiedene Aspekte, die einer einheitlichen Definition entgegenstehen.

Neu!!: Stuttgart und Süddeutschland · Mehr sehen »

Südwestbank

Die Südwestbank AG (Eigenschreibweise: SÜDWESTBANK) ist eine Regionalbank im Südwesten Deutschlands mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Südwestbank · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: Stuttgart und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Schaffhausen

(im einheimischen Dialekt Schafuuse, Schaffuuse, Schafhuuse Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuchâtel. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5, und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 803. Sprachatlas der deutschen Schweiz, Band V 1b (Lautform in der Stadt und der näheren Umgebung).) ist eine Stadt am Hochrhein, Hauptort des Schweizer Kantons Schaffhausen und mit rund 35'000 Einwohnern auch die grösste Gemeinde des Kantons.

Neu!!: Stuttgart und Schaffhausen · Mehr sehen »

Scharrena Stuttgart

Die Scharrena Stuttgart (Eigenschreibweise SCHARRena Stuttgart) ist eine Mehrzweckhalle im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und Scharrena Stuttgart · Mehr sehen »

Schauspielbühnen Stuttgart

Die Schauspielbühnen Stuttgart bestehen aus den Spielstätten Altes Schauspielhaus sowie Komödie im Marquardt in Stuttgart und sind mit 12.000 Abonnenten und über 200.000 Besuchern jährlich die Sprechtheater mit den höchsten Zuschauerzahlen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Schauspielbühnen Stuttgart · Mehr sehen »

Schawe Zion

Bau der Palisade in Schawe Zion, 1938 Schawe Zion (hebräisch, auf Deutsch Rückkehrer nach Zion, alternative Schreibweisen im Deutschen Shavey Zion, Shavei Tsion, Schawej Zion, Shavei Zion etc.) ist ein Dorf an der nördlichen Mittelmeerküste Israels, im Nordbezirk zwischen den Städten Naharija und Akko mit etwa 1017 Einwohnern.

Neu!!: Stuttgart und Schawe Zion · Mehr sehen »

Schönberg (Stuttgart)

Schönberg ist ein Stadtteil von Stuttgart im Stadtbezirk Birkach auf den Fildern.

Neu!!: Stuttgart und Schönberg (Stuttgart) · Mehr sehen »

Schönbuch

Bromberg Der Schönbuch ist ein fast vollständig bewaldetes Gebiet südwestlich von Stuttgart im Keuperbergland des südwestdeutschen Schichtstufenlands.

Neu!!: Stuttgart und Schönbuch · Mehr sehen »

Schüler-Sinfonie-Orchester Stuttgart

Das Schüler-Sinfonie-Orchester Stuttgart ist ein Sinfonieorchester für überdurchschnittlich musikalisch begabte Schüler aus der Region Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Schüler-Sinfonie-Orchester Stuttgart · Mehr sehen »

Schillerplatz (Stuttgart)

Schillerplatz mit Schillerdenkmal und Fruchtkasten Der Schillerplatz ist ein Platz im Zentrum Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Schillerplatz (Stuttgart) · Mehr sehen »

Schlacht auf dem Lechfeld

Die Schlacht auf dem Lechfeld am 10.

Neu!!: Stuttgart und Schlacht auf dem Lechfeld · Mehr sehen »

Schlacht bei Nördlingen

Bernhard von Sachsen Weimar vor der Festung Marienberg (Würzburg) Gustaf Horn (schwedischer Feldmarschall) Die zweitägige Schlacht bei Nördlingen war eine der Hauptschlachten des Dreißigjährigen Krieges, die am begann und zwischen zwei schwedischen Heeren unter Führung der Feldherren Bernhard von Sachsen-Weimar und Gustaf Horn und drei verbündeten Heeren unter Führung des Oberbefehlshabers des kaiserlichen Heeres Erzherzog Ferdinand, König von Ungarn, des Kardinalinfanten Ferdinand von Spanien als Befehlshaber eines spanischen Heeres und des Kurfürsten von Bayern Maximilian als Befehlshaber des bayerischen Heeres der Katholischen Liga ausgetragen wurde.

Neu!!: Stuttgart und Schlacht bei Nördlingen · Mehr sehen »

Schlaich Bergermann Partner

Killesbergturm Schlaich Bergermann Partner (eigene Schreibweise schlaich bergermann partner, sbp) sind Beratende Ingenieure im Bauwesen mit Hauptsitz in Stuttgart und Niederlassungen in Berlin, New York, São Paulo, Shanghai und Paris.

Neu!!: Stuttgart und Schlaich Bergermann Partner · Mehr sehen »

Schloßplatz (Stuttgart)

Neuem Schloss Brunnen auf dem Schloßplatz Neues Schloss Kunstmuseum Schloßplatz mit Jubiläumssäule und Königsbau Marquardtbau (damals: Hotel Marquardt) um 1900 Der Schloßplatz in Stuttgart ist der größte Platz im Zentrum Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Schloßplatz (Stuttgart) · Mehr sehen »

Schloss Hohenheim

Lageplan der Gärten Plan des Corps des Guides aus 1772. Alter Botanischer Garten Das Schloss Hohenheim liegt im Stuttgarter Stadtteil Hohenheim und wurde zwischen 1772 und 1793 vom württembergischen Herzog Carl Eugen für seine spätere Frau Franziska Leutrum von Ertingen gebaut.

Neu!!: Stuttgart und Schloss Hohenheim · Mehr sehen »

Schloss Rosenstein

Schloss Rosenstein ist ein Landschloss in Stuttgart, das 1824–1829 unter König Wilhelm I. von seinem Hofbaumeister Giovanni Salucci in klassizistischem Stil erbaut wurde.

Neu!!: Stuttgart und Schloss Rosenstein · Mehr sehen »

Schloss Solitude

Schloss Solitude, Südfassade des Hauptgebäudes Zwischen den „Kavaliershäuschen“, ein Durchblick auf die Schlossanlage bei Nacht Schloss Solitude bei Nacht Panoramaaufnahme des Schlosses, Nordfassade Kavaliershäuschen Plan zum Schloss und den nicht mehr vorhandenen Gärten Schloss Solitude (fr. solitude ‚Einsamkeit‘) wurde zwischen 1763 und 1769 von Johann Friedrich Weyhing und Philippe de La Guêpière als Jagd- und Repräsentationsschloss unter Herzog Carl Eugen von Württemberg erbaut.

Neu!!: Stuttgart und Schloss Solitude · Mehr sehen »

Schlossgarten (Stuttgart)

Der Mittlere Schlossgarten (2007) Der Stuttgarter Schlossgarten ist eine 600 Jahre alte Parkanlage in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Schlossgarten (Stuttgart) · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart

| Die Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart ist eine knapp 99 Kilometer lange Eisenbahn-Schnellfahrstrecke in Baden-Württemberg, sie verbindet Mannheim mit Stuttgart-Zuffenhausen.

Neu!!: Stuttgart und Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart · Mehr sehen »

Schorndorf

Luftbild von Schorndorf Schorndorf ist eine Stadt in Baden-Württemberg, die etwa 26 Kilometer östlich von Stuttgart liegt.

Neu!!: Stuttgart und Schorndorf · Mehr sehen »

Schultheiß

Ein Schultheiß. Holzschnitt von Peter Flötner (16. Jahrhundert) Der Schultheiß oder Schuldheiß (von ‚Leistung Befehlender‘, vgl., latinisiert (mittellat.) sculte(t)us, schwäbisch heute noch Schultes für „Bürgermeister“) bezeichnet einen in vielen westgermanischen Rechtsordnungen vorgesehenen Beamten, der Schuld heischt: Er hatte im Auftrag seines Herren (Landesherrn, Stadtherrn, Grundherrn) die Mitglieder einer Gemeinde zur Leistung ihrer Schuldigkeit anzuhalten, also Abgaben einzuziehen oder für das Beachten anderer Verpflichtungen Sorge zu tragen.

Neu!!: Stuttgart und Schultheiß · Mehr sehen »

Schurwald

Der Schurwald ist ein maximal hoher, bewaldeter Höhenzug des Schwäbischen Keuper-Lias-Landes im Südwestdeutschen Schichtstufenland.

Neu!!: Stuttgart und Schurwald · Mehr sehen »

Schuttberg

Als Schuttberg oder Müllberg bezeichnet man einen künstlich aufgeschütteten Hügel, der aus Schutt und Abfällen besteht.

Neu!!: Stuttgart und Schuttberg · Mehr sehen »

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz sind abgegrenzte Landschaftsbestandteile, bei denen die Nutzung erheblichen Einschränkungen unterliegt und deren Entwicklung nur noch im Sinne der jeweils für schutzwürdig erachteten Ziele des Natur- und Landschaftsschutzes erfolgen soll.

Neu!!: Stuttgart und Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz · Mehr sehen »

Schwarzwald

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Württembergs.

Neu!!: Stuttgart und Schwarzwald · Mehr sehen »

Schwäbisch Gmünd

Blick auf die Innenstadt vom Aussichtspunkt Zeiselberg Unterer Marktplatz Schwäbisch Gmünd ist eine Stadt im Osten Baden-Württembergs, die etwa 50 km östlich der Landeshauptstadt Stuttgart liegt.

Neu!!: Stuttgart und Schwäbisch Gmünd · Mehr sehen »

Schwäbisch Hall

Panorama der Altstadt im Kochertal Schwäbisch Hall (1802–1934 offiziell nur Hall – wie bis heute umgangssprachlich) ist eine Stadt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs etwa 37 km östlich von Heilbronn und 60 km nordöstlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Schwäbisch Hall · Mehr sehen »

Schwäbisch-Fränkische Waldberge

Bleichsee bei Löwenstein Die Schwäbisch-Fränkischen Waldberge (auch Schwäbisch-Fränkischer Wald) sind ein 1187 km² großes, überwiegend bewaldetes, stark gegliedertes und bis hohes Bergland im Nordosten von Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Schwäbisch-Fränkische Waldberge · Mehr sehen »

Schwäbische Alb

DE Höhe Die Schwäbische Alb, früher auch Schwäbischer Jura oder Schwabenalb genannt, ist ein Mittelgebirge in Süddeutschland und mit Kleinteilen in der Schweiz.

Neu!!: Stuttgart und Schwäbische Alb · Mehr sehen »

Schwäbische Bank

Die Schwäbische Bank wurde 1933 in Stuttgart als Privatbank gegründet und bestand bis 2016 in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: Stuttgart und Schwäbische Bank · Mehr sehen »

Schwäbischer Dialekt

Schwäbisch ist eine Dialektgruppe, die im mittleren und südöstlichen Bereich Baden-Württembergs, im Südwesten Bayerns sowie im äußersten Nordwesten Tirols gesprochen wird.

Neu!!: Stuttgart und Schwäbischer Dialekt · Mehr sehen »

Sechstagerennen

Zweier-Mannschaftsfahren beim Sechstagerennen Zürcher Sechstagerennen (2007) Ein Sechstagerennen ist eine Veranstaltung im Bahnradsport, die aus Radrennen und unterhaltendem Rahmenprogramm besteht.

Neu!!: Stuttgart und Sechstagerennen · Mehr sehen »

Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins

Die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins (DAV) 1869 e. V. (kurz DAV Schwaben) ist mit über 31.500 Mitgliedern (Stand: Januar 2018); Sektions-Website: einer der größten Sportvereine Deutschlands (aktuell Rang 14) und die drittgrößte Sektion des Deutschen Alpenvereins.

Neu!!: Stuttgart und Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins · Mehr sehen »

Sektion Stuttgart des Deutschen Alpenvereins

Der Deutsche Alpenverein (DAV) Sektion Stuttgart e. V. (kurz DAV Stuttgart) ist Teil des Deutschen Alpenvereins.

Neu!!: Stuttgart und Sektion Stuttgart des Deutschen Alpenvereins · Mehr sehen »

Serbisch-Orthodoxe Kirche

Flagge der Serbisch-Orthodoxen Kirche serbischen Nationalfarben. Als Serbisch-Orthodoxe Kirche (abgekürzt СПЦ/SPC) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Serbien und die ihr nachgeordneten Kirchen bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Serbisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

SI-Centrum

Blick auf das SI-Centrum von Süden (Mai 2007) Übersichtstafel (2003) Das SI-Centrum (Stuttgart International Centrum) ist ein Erlebniscenter in Stuttgart-Möhringen und eine der größten Stuttgarter Freizeiteinrichtungen.

Neu!!: Stuttgart und SI-Centrum · Mehr sehen »

Sichtbeton

Bahnhof Zürich Altstetten komplexe Formen: Hochhaus zur Palme Der Architekt Tadao Andō gilt als herausragend im Einsatz von Sichtbeton Sichtbeton-Holzbauweise bei einem Einfamilienhaus phæno Wolfsburg Goetheanum in Dornach Sichtbeton ist Beton, der nicht verputzt oder verblendet wird und dessen Ansichtsflächen meist gestalterische Funktionen erfüllen.

Neu!!: Stuttgart und Sichtbeton · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Stuttgart und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Siegel

Siegellack, Siegel, Siegelstempel Aachener Marienstifts in Form einer Mandorla, Hans von Reutlingen, 1528 Siegelurkunde Das Siegel (von) ist eine Form der Beglaubigung von Urkunden oder Sicherstellung (Verschluss) der Unversehrtheit von Gegenständen oder Behältnissen (Briefumschlag, Tür) mithilfe eines Siegelstempels oder, sphragistisch (siegelkundlich) korrekt, eines Typars, der in eine weiche, erhärtende Masse gedrückt wird (Siegelklumpen aus Siegellack, Wachs, früher Ton etc.). Oft wird zwischen „Siegel“ als Abdruck und „Siegelstempel“ als Prägewerkzeug begrifflich nicht unterschieden.

Neu!!: Stuttgart und Siegel · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: Stuttgart und Siemens · Mehr sehen »

Sigmaringen

Sigmaringen ist eine baden-württembergische Kreisstadt an der oberen Donau und die größte Stadt im Landkreis Sigmaringen.

Neu!!: Stuttgart und Sigmaringen · Mehr sehen »

Sigmundstor (Salzburg)

Ostportal und Blick von der Altstadtseite durch das Sigmundstor in Richtung Westen Das Sigmundstor, im Volksmund ausschließlich Neutor genannt, ist ein Tunnel, der im 18. Jahrhundert in der Stadt Salzburg errichtet worden ist.

Neu!!: Stuttgart und Sigmundstor (Salzburg) · Mehr sehen »

Silberpfeil

Silberpfeil war die volkstümliche Bezeichnung für die deutschen Grand-Prix-Rennwagen in den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg, die in den 1950er-Jahren wieder gebräuchlich wurde.

Neu!!: Stuttgart und Silberpfeil · Mehr sehen »

Sillenbuch

Sillenbuch ist ein Stadtbezirk im Süden von Stuttgart auf der Filderebene.

Neu!!: Stuttgart und Sillenbuch · Mehr sehen »

Sindelfingen

Sindelfingen ist eine Stadt in der Mitte des Landes Baden-Württemberg, etwa 15 km südwestlich von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Sindelfingen · Mehr sehen »

Singakademie Stuttgart

Die Singakademie Stuttgart ist ein gemischter Chor mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Singakademie Stuttgart · Mehr sehen »

Singen (Hohentwiel)

Singen als Stadt kam zustande durch den Eisenbahnbau und die Ansiedlung Schweizer Industriebetriebe. Blick vom Hohentwiel auf Singen Singen (Hohentwiel) ist eine Stadt im Süden Baden-Württembergs, etwa 30 Kilometer nordwestlich von Konstanz und 20 Kilometer nordöstlich von Schaffhausen (Schweiz).

Neu!!: Stuttgart und Singen (Hohentwiel) · Mehr sehen »

Smart Fortwo

Der Smart Fortwo (als Marke: smart fortwo), der bis Anfang 2004 als smart City-Coupé bezeichnet wurde, ist ein kleines Stadtauto.

Neu!!: Stuttgart und Smart Fortwo · Mehr sehen »

Solitude

Der Stuttgarter Stadtteil Solitude gehört zum Stadtbezirk Stuttgart-West.

Neu!!: Stuttgart und Solitude · Mehr sehen »

Sonderlandeplatz

Beim Sonderlandeplatz handelt es sich in Deutschland um einen Flugplatz, auf dem aufgrund einer Verwaltungsgenehmigung motorgetriebene Luftfahrzeuge generell starten und landen dürfen.

Neu!!: Stuttgart und Sonderlandeplatz · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien

Die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien (SFRJ), vereinzelt auch Sozialistische Bundesrepublik Jugoslawien genannt, war ein blockfreier, sozialistischer Staat in Südosteuropa, der von 1945 bis zum 26.

Neu!!: Stuttgart und Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien · Mehr sehen »

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Logo der SVLFG Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) ist seit dem 1.

Neu!!: Stuttgart und Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau · Mehr sehen »

Sperrklausel

Eine Sperrklausel verhindert bei einer Verhältniswahl, dass kleinere Parteien in einem Parlament vertreten sind.

Neu!!: Stuttgart und Sperrklausel · Mehr sehen »

Spielbank

Casino Monte Carlo, Monaco Franzensbad, Tschechien Das Spielcasino Kleinwalsertal, Österreich Eine Spielbank oder ein Spielkasino (auch Casino, Spielcasino oder Kasino) ist eine öffentlich zugängliche Einrichtung, in der staatlich konzessioniertes Glücksspiel betrieben wird.

Neu!!: Stuttgart und Spielbank · Mehr sehen »

Sportfreunde Stuttgart

Die Sportfreunde Stuttgart ist ein Sportverein aus dem Süden Stuttgarts, der vor dem Zweiten Weltkrieg im Fußball relativ erfolgreich war, inzwischen aber nur noch in unterklassigen Spielklassen vertreten ist.

Neu!!: Stuttgart und Sportfreunde Stuttgart · Mehr sehen »

St Helens (Merseyside)

St Helens ist eine Stadt mit 106.100 Einwohnern (Stand 1. Januar 2004) in North West England, Vereinigtes Königreich.

Neu!!: Stuttgart und St Helens (Merseyside) · Mehr sehen »

St. Johann (Württemberg)

St.

Neu!!: Stuttgart und St. Johann (Württemberg) · Mehr sehen »

St. Louis

Gateway Arch Gateway Arch Bau der Eads Bridge über den Mississippi River vor 1874 Missouri Botanical Garden St.

Neu!!: Stuttgart und St. Louis · Mehr sehen »

St. Pölten

St.

Neu!!: Stuttgart und St. Pölten · Mehr sehen »

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist mit ihren rund 900 Studierenden und 18 Studiengängen im freien und angewandten Bereich eine der ältesten und größten Kunsthochschulen in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart · Mehr sehen »

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart

Museum am Löwentor Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart (SMNS) besteht aus zwei im Stuttgarter Rosensteinpark gelegenen Museen, die Ausstellungs- und Forschungstätigkeiten vereinigen.

Neu!!: Stuttgart und Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart · Mehr sehen »

Staatsgalerie Stuttgart

Eingang Neue Staatsgalerie Stuttgart, im März 2004 Die Staatsgalerie Stuttgart ist ein Kunstmuseum des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Staatsgalerie Stuttgart · Mehr sehen »

Staatsministerium Baden-Württemberg

Villa Reitzenstein, Sitz des Ministerpräsidenten Das Staatsministerium Baden-Württemberg (StM) ist eines von elf Ministerien in der Verwaltung des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Staatsministerium Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Staatsorchester Stuttgart

Das Württembergische Staatsorchester Stuttgart (auch Württembergisches Staatsorchester oder Orchester der Württembergischen Staatstheater) ist ein Sinfonieorchester, das auf die Württembergische Hofkapelle in Stuttgart zurückgeht.

Neu!!: Stuttgart und Staatsorchester Stuttgart · Mehr sehen »

Staatstheater Stuttgart

Die Staatstheater Stuttgart sind ein Drei-Sparten-Theater mit den Sparten Oper Stuttgart, Stuttgarter Ballett und Schauspiel Stuttgart in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Staatstheater Stuttgart · Mehr sehen »

Stabbrandbombe

Luftmine „Cookie“ und 12 Behältern mit insgesamt 2832 4 lb–Stabbrandbomben Die Stabbrandbombe, auch Brandstab oder Elektron-Thermitstab, ist eine auf der Magnesium-Aluminium-Legierung Elektron basierende Brandbombe, die mit Thermit als Anzündladung entzündet wurde.

Neu!!: Stuttgart und Stabbrandbombe · Mehr sehen »

Stadt

Rom Toronto La Paz Kairo Jericho, älteste und tiefstgelegene Stadt Jerewan Hongkong Mumbai San Francisco Berlin Wien Bern Eine Stadt (von ‚Standort‘, ‚Stelle‘; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung im Schnittpunkt größerer Verkehrswege mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur.

Neu!!: Stuttgart und Stadt · Mehr sehen »

Stadt-Ehrentitel der NS-Zeit

In der Zeit des Nationalsozialismus erhielten mehrere Städte im Deutschen Reich Städtebeinamen (Ehrentitel).

Neu!!: Stuttgart und Stadt-Ehrentitel der NS-Zeit · Mehr sehen »

Stadtarchiv Stuttgart

Das Stadtarchiv der Landeshauptstadt Stuttgart befindet sich im Stadtbezirk Bad Cannstatt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Stadtarchiv Stuttgart · Mehr sehen »

Stadtbahn Stuttgart

Stadtbahn-Triebwagen DT 8.7 Die Stadtbahn Stuttgart der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) ist seit 1985 Teil des Schienenschnellverkehrs in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stadtbahn Stuttgart · Mehr sehen »

Stadtbibliothek am Mailänder Platz

Nächtliche Illumination der Stadtbibliothek am Mailänder Platz Die Stadtbibliothek am Mailänder Platz ist die Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stadtbibliothek am Mailänder Platz · Mehr sehen »

Stadtbibliothek Stuttgart

Die Stadtbibliothek Stuttgart (früher: Stadtbücherei Stuttgart) ist die Verwaltungsstelle öffentlicher Bibliotheken in der Stadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stadtbibliothek Stuttgart · Mehr sehen »

Stadtbild

Ungewöhnliches Stadtbild: Bellinzona im Schweizer Kanton Tessin Stadtbild ist zumeist ein kulturgeographischer Begriff, der auch häufig im alltäglichen Sprachgebrauch Verwendung findet.

Neu!!: Stuttgart und Stadtbild · Mehr sehen »

Stadtdekanat Stuttgart

Das Stadtdekanat Stuttgart ist eines von 25 Dekanaten in der römisch-katholischen Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stadtdekanat Stuttgart · Mehr sehen »

Stadtmagazin

Ein Stadtmagazin ist eine Zeitschrift, die sich lokalen Themen einer Stadt oder Region widmet und üblicherweise einen Veranstaltungskalender zu Musikveranstaltungen, Ausstellungen, Filmen und ähnliche Serviceseiten enthält.

Neu!!: Stuttgart und Stadtmagazin · Mehr sehen »

Stadtmobil

stadtmobil-Hybridfahrzeug (2015) JoeCar-Flotte von stadtmobil Stadtmobil CarSharing ist ein Carsharing-Verbund, der im Jahr 1999 gegründet wurde.

Neu!!: Stuttgart und Stadtmobil · Mehr sehen »

Stadtwerke Stuttgart

Die Stadtwerke Stuttgart GmbH ist ein kommunaler Strom- und Gasversorger in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stadtwerke Stuttgart · Mehr sehen »

Stahlbeton

Stahlbetonbrückenpfeiler mit Bewehrung und fertig betoniert Stahlbeton, ein künstlicher Baustoff im Stahlbetonbau, ist ein Verbundwerkstoff aus den beiden Komponenten Beton und Bewehrungsstahl.

Neu!!: Stuttgart und Stahlbeton · Mehr sehen »

Stammheim (Stuttgart)

Stammheim ist der nördlichste Stadtbezirk von Stuttgart, gelegen zwischen dem Stadtbezirk Zuffenhausen im Osten und Süden, dem Langen Feld mit seinen fruchtbaren, bis zu 10 m dicken Löss-Schichten im Westen und Nordwesten sowie der Stadt Kornwestheim im Norden.

Neu!!: Stuttgart und Stammheim (Stuttgart) · Mehr sehen »

Stammheim-Prozess

Der Stammheim-Prozess (auch Stammheimer Prozess oder RAF-Prozess genannt) war ein Strafprozess gegen die Anführer der Rote Armee Fraktion der „ersten Generation“.

Neu!!: Stuttgart und Stammheim-Prozess · Mehr sehen »

Standseilbahn Stuttgart

| Fahrplan Die Standseilbahn Stuttgart verbindet seit dem 30.

Neu!!: Stuttgart und Standseilbahn Stuttgart · Mehr sehen »

Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Gebäude des Statistischen Landesamtes in Stuttgart Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg ist eine Landesoberbehörde und gehört zum Geschäftsbereich des Finanzministeriums des Landes.

Neu!!: Stuttgart und Statistisches Landesamt Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Städtischer Verkehrsbetrieb Esslingen am Neckar

Der Städtische Verkehrsbetrieb Esslingen am Neckar (SVE), bis 1944 Eßlinger Städtische Straßenbahn (ESS), ist ein kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Esslingen am Neckar.

Neu!!: Stuttgart und Städtischer Verkehrsbetrieb Esslingen am Neckar · Mehr sehen »

Steillagenweinbau

Stuttgart Als Steillagenweinbau bezeichnet man den Weinbau in extremen Hanglagen, die keine Bewirtschaftung in Falllinie mit radgetriebenen Traktoren zulassen.

Neu!!: Stuttgart und Steillagenweinbau · Mehr sehen »

Sternwarte Stuttgart

Sternwarte Stuttgart Uhlandshöhe Sternwarte Stuttgart Uhlandshöhe Die Sternwarte Stuttgart ist eine von einer amateurastronomischen Vereinigung betriebene Vereins- und Volkssternwarte.

Neu!!: Stuttgart und Sternwarte Stuttgart · Mehr sehen »

Stickoxide

Stickoxide (auch Stickstoffoxide) ist ein Sammelbegriff für zahlreiche gasförmige Oxide des Stickstoffs.

Neu!!: Stuttgart und Stickoxide · Mehr sehen »

Stiftskirche (Stuttgart)

Schillerplatz) Ansicht von Westen (Stiftstraße), von 2007 Die in der Stuttgarter Innenstadt gelegene Stiftskirche ist die Hauptkirche der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und Pfarrkirche der Stiftskirchengemeinde innerhalb des Kirchenkreises Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stiftskirche (Stuttgart) · Mehr sehen »

Stockach

Stockach von Westen Stockach ist eine Stadt im Landkreis Konstanz im Süden Baden-Württembergs und bildet ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden.

Neu!!: Stuttgart und Stockach · Mehr sehen »

Stollfuß Medien

Die Stollfuß Medien GmbH & Co.

Neu!!: Stuttgart und Stollfuß Medien · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Straßburg · Mehr sehen »

Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten (offizielle englische Bezeichnung: United States Armed Forces, inoffiziell meist US Military) sind das Militär der USA, ein zentrales Instrument der Außenpolitik der Vereinigten Staaten und für die Hegemonialstellung des Landes von entscheidender Bedeutung.

Neu!!: Stuttgart und Streitkräfte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Stuttgardia

Die Stuttgardia ist eine allegorische Figur und als Schutzgöttin der Stadt Stuttgart gedacht, ein im 19.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgardia · Mehr sehen »

Stuttgart 21

Überblick der geplanten Veränderungen an Bahnanlagen im Raum Stuttgart Bauarbeiten an der zukünftigen Bahnsteighalle des Stuttgarter Hauptbahnhofes (Januar 2018) Stuttgart 21 (auch kurz S21) ist ein Verkehrs- und Städtebauprojekt zur Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart 21 · Mehr sehen »

Stuttgart Ökologisch Sozial

Stuttgart Ökologisch Sozial (SÖS) ist eine kommunale Wählergruppe aus Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart Ökologisch Sozial · Mehr sehen »

Stuttgart German Masters

Das Stuttgart German Masters ist ein internationales Reitturnier, das seit 1985 jedes Jahr im November in der Stuttgarter Schleyerhalle ausgetragen wird.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart German Masters · Mehr sehen »

Stuttgart Hauptbahnhof

Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist der bedeutendste Bahnhof der Landeshauptstadt Stuttgart und steht mit täglich 1280 Zughalten und rund 248.000 Reisenden und Besuchern (Stand: 2015) auf Platz acht der meistfrequentierten Fernbahnhöfe der Deutschen Bahn.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Stuttgart Netze

Die Stuttgart Netze ist als Kooperationsunternehmen der Stadtwerke Stuttgart und der Netze BW GmbH Eigentümer und Betreiber der Elektrizitätsverteilnetze in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart Netze · Mehr sehen »

Stuttgart Scorpions

Freundschaftsspiel der Scorpions gegen die Düsseldorf Panther Die Stuttgart Scorpions sind ein Verein für American Football in der German Football League (GFL – 1. deutsche Liga) aus Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart Scorpions · Mehr sehen »

Stuttgart-Lauf

Skater Halbmarathon Der Stuttgart-Lauf (von 2004 bis 2011 offiziell STUTTGARTER ZEITUNG-LAUF) ist ein seit 1994 jährlich ausgetragener Lauf-, Inlineskating- und Rollstuhl-Wettbewerb in Stuttgart, der meist im Juni ausgetragen wird.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart-Lauf · Mehr sehen »

Stuttgart-Mitte

Marktplatz (um 1907) Hauptbahnhof und den Kollegiengebäuden K1 und K2 (linker Rand) der Universität Stuttgart Stuttgart-Mitte ist der innerste Stadtbezirk Stuttgarts zwischen Stuttgart-Nord, -West, -Ost und -Süd.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart-Mitte · Mehr sehen »

Stuttgart-Nord

Stuttgart-Nord ist ein innerer Stadtbezirk im Norden Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart-Nord · Mehr sehen »

Stuttgart-Ost

Stuttgart-Ost ist ein innerer Stadtbezirk der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart-Ost · Mehr sehen »

Stuttgart-Süd

Stuttgart-Süd ist ein innerer Stadtbezirk Stuttgarts südlich des Innenstadtkerns zwischen Stuttgart-Mitte und Degerloch.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart-Süd · Mehr sehen »

Stuttgart-West

Stuttgart-West ist einer der fünf inneren Stadtbezirke Stuttgarts und liegt im westlichen Teil des Stuttgarter Talkessels, der eine Art Bucht bildet.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgart-West · Mehr sehen »

Stuttgarter Ballett

Staatstheater Stuttgart, Opernhaus im Schlossgarten Das Stuttgarter Ballett zählt seit Beginn der 1960er Jahre zu den weltweit führenden Ballettensembles.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Ballett · Mehr sehen »

Stuttgarter Eichenhain

Der Eichenhain (auch Riedenberger Hang, Riedenberger Eichenhain, Eichenhain Klein-Hohenheim oder Eichenpark) im Süden von Stuttgart, zwischen dem Westrand des Stadtteils Sillenbuch und der Mittleren Filderstraße (Filderquerlinie L1016).

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Eichenhain · Mehr sehen »

Stuttgarter Fernmeldeturm

Stuttgarter Fernmeldeturm von der Gänsheide aus betrachtet Fernmeldeturm mit Betriebsräumen Der Stuttgarter Fernmeldeturm ist ein 192,4 Meter hoher Fernmeldeturm auf dem Frauenkopf im baden-württembergischen Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Fernmeldeturm · Mehr sehen »

Stuttgarter Fernsehturm

Der Stuttgarter Fernsehturm ist ein 216,6 Meter hoher Fernseh- und Aussichtsturm auf dem Gipfel des Hohen Bopsers in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Fernsehturm · Mehr sehen »

Stuttgarter Filmwinter

Seit 1987 veranstaltet der Stuttgarter Verein Wand 5 den Stuttgarter Filmwinter mit dem Ziel, ein Forum für den unabhängigen, künstlerischen Film zu schaffen und die Kommunikation zwischen Publikum und Künstlern anzuregen.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Filmwinter · Mehr sehen »

Stuttgarter Frühlingsfest

Blick vom Riesenrad auf das Festgelände (2018) Riesenrad (2014) Fahrgeschäft „King“ (2013) Das Stuttgarter Frühlingsfest (umgangssprachlich auch Cannstatter Wasen oder Wasen genannt) ist ein zwischen Mitte April und Anfang Mai auf dem Cannstatter Wasen im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt stattfindendes Volksfest.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Frühlingsfest · Mehr sehen »

Stuttgarter Funkhaus

Funkhaus Stuttgart Das Funkhaus vom Unteren Schlossgarten gesehen Das Stuttgarter Funkhaus wurde von 1972 bis 1976 von dem Architekten Rolf Gutbrod für den damaligen Süddeutschen Rundfunk erbaut und galt bei Inbetriebnahme als das modernste Funkhaus Europas.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Funkhaus · Mehr sehen »

Stuttgarter Funkturm

Der Stuttgarter Funkturm, auch Polizeifunkturm genannt, wurde 1966 als Sendeturm in Stahlbetonbauweise auf dem Raichberg in Stuttgart-Ost erbaut.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Funkturm · Mehr sehen »

Stuttgarter Hafen

Der Stuttgarter Hafen im Neckartal zwischen Hedelfingen und Obertürkheim West- und Mittelkai Ostkai Der Neckarhafen Stuttgart ist der Binnenhafen der Stadt Stuttgart und zugleich wichtigster trimodaler Verkehrsknotenpunkt (Wasser, Schiene, Straße) in der Region Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Hafen · Mehr sehen »

Stuttgarter Historische Straßenbahnen

Die „Straßenbahnwelt Stuttgart“ am Eröffnungswochenende Der 1987 gegründete Verein Stuttgarter Historische Straßenbahnen e. V. (SHB) dokumentiert mit historischen Fahrzeugen aus den Jahren 1868 bis 1986 sowie Gegenständen aus Betrieb und Technik die Geschichte der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) und benachbarter bzw.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Historische Straßenbahnen · Mehr sehen »

Stuttgarter Hymnus-Chorknaben

Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben sind ein Knabenchor, der 1900 von Paul Lechler gegründet wurde.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Hymnus-Chorknaben · Mehr sehen »

Stuttgarter Kammerorchester

Das Stuttgarter Kammerorchester unter der Leitung von Karl Münchinger bei einem Konzert in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Bonn, 1968 Das im Jahr 1945 gegründete Stuttgarter Kammerorchester nimmt seit über 70 Jahren einen herausragenden Platz in der internationalen Orchesterlandschaft ein.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Kammerorchester · Mehr sehen »

Stuttgarter Kickers

Der SV Stuttgarter Kickers (offiziell: Sportverein Stuttgarter Kickers e. V.) ist ein 2.290 Mitglieder (Stand: Januar 2018) zählender Sportverein aus dem Stuttgarter Stadtteil Degerloch.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Kickers · Mehr sehen »

Stuttgarter Liederkranz

Der Stuttgarter Liederkranz ist ein deutscher Gesangverein.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Liederkranz · Mehr sehen »

Stuttgarter Nachrichten

Die Stuttgarter Nachrichten (StN) sind eine in Stuttgart erscheinende Tageszeitung.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Nachrichten · Mehr sehen »

Stuttgarter Oratorienchor

Der Stuttgarter Oratorienchor, der älteste Konzertchor der Landeshauptstadt mit Schwerpunkt „geistliche Chormusik“, wurde im Jahre 1847 in Stuttgart als „Verein für Klassische Kirchenmusik“ von Alois Schmidt und Immanuel Faißt gegründet.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Oratorienchor · Mehr sehen »

Stuttgarter Philharmoniker

miniatur Die Stuttgarter Philharmoniker sind das Konzertorchester der Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Philharmoniker · Mehr sehen »

Stuttgarter Schule (Architektur)

Villa Zerweck 1925/26 von Paul Schmitthenner Als Stuttgarter Schule werden Stilrichtungen in der Architektur bezeichnet, die von der Architekturabteilung der Technischen Hochschule Stuttgart gelehrt und vertreten wurden.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Schule (Architektur) · Mehr sehen »

Stuttgarter Stäffele

Die Buchenhofstaffel (Endstück zum Hasenberg) Die Stuttgarter Stäffele sind mehr als 400 Treppenanlagen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Stäffele · Mehr sehen »

Stuttgarter Straßenbahnen

Straßenbahnlinie 15 auf einer steilen Strecke in der Haußmannstraße (heute U15) Stadtbahnlinie U1 zwischen Stöckach und Neckartor Zahnradbahn am Marienplatz Standseilbahn Niederflur-Gelenkbus (2007) Mercedes-Benz Citaro-Bus (2010) Elektrisch betriebene ÖPN-Verkehrsmittel in Stuttgart und Esslingen am Neckar Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) ist die Verkehrsgesellschaft der Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Straßenbahnen · Mehr sehen »

Stuttgarter Talkessel

Bebauung des Stuttgarter Talkessels. Blick von der Weinsteige zum Kräherwaldrücken, zwischen 1890 und 1900. Karlshöhe Stuttgart Süd und Mitte von der Weinsteige gesehen Blick auf den Kessel vom Stuttgarter Fernsehturm Hasenberg. Die bei Hanglagen typische, perlenkettenartige Villenbebauung ist erkennbar. Der Stuttgarter Talkessel, auch Nesenbachbucht genannt, ist ein Teil des Naturraums Stuttgarter Bucht.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Talkessel · Mehr sehen »

Stuttgarter Tanz- und Theaterpreis

Der Stuttgarter Tanz- und Theaterpreis (bis 2011 Stuttgarter Theaterpreis) ist ein mit insgesamt 21.000 Euro dotierter Schauspielpreis, der seit 1988 jährlich im Rahmen des Landesfestivals der Freien Theater Baden-Württembergs vergeben wird.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Tanz- und Theaterpreis · Mehr sehen »

Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Stiftskirche, 2004 Weihnachtsmarkt vor dem Stuttgarter Rathaus, 2006 Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt gehört zu den größten und ältesten Weihnachtsmärkten in Europa.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Weihnachtsmarkt · Mehr sehen »

Stuttgarter Weindorf

Logo Weinlauben auf dem Marktplatz Das Stuttgarter Weindorf ist ein jährlich in Stuttgart stattfindendes Weinfest.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Weindorf · Mehr sehen »

Stuttgarter Zeitung

Die Stuttgarter Zeitung (StZ) ist eine Tageszeitung.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Zeitung · Mehr sehen »

Stuttgarter Zwei-Kaiser-Treffen

Kaiser Napoleon III., König Wilhelm I. und Zar Alexander II. beim Zwei-Kaiser-Treffen in Stuttgart 1857 Das Zwei-Kaiser-Treffen in Stuttgart fand vom 24.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgarter Zwei-Kaiser-Treffen · Mehr sehen »

Stuttgartnacht

Die stuttgartnacht, vormals stuttgarter kulturnacht, ist eine Kulturveranstaltung in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Stuttgartnacht · Mehr sehen »

SV Cannstatt

Logo des SV Cannstatt Der SV Cannstatt (offiziell Schwimmverein Cannstatt 1898 e.V.) ist ein Sportverein aus dem Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und SV Cannstatt · Mehr sehen »

SV SparkassenVersicherung

Die SV SparkassenVersicherung bündelt das Versicherungsangebot der Sparkassenorganisationen in Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen sowie Teilen von Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Stuttgart und SV SparkassenVersicherung · Mehr sehen »

SWR Big Band

Die SWR Big Band während der Abschlussveranstaltung zur Bundesgartenschau 2011 in Koblenz Die SWR Big Band wurde 1951 von Erwin Lehn als „Südfunk-Tanzorchester“ gegründet.

Neu!!: Stuttgart und SWR Big Band · Mehr sehen »

SWR Fernsehen

SWR Fernsehen ist das gemeinsame regionale Fernsehprogramm des Südwestrundfunks für die Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Stuttgart und SWR Fernsehen · Mehr sehen »

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Chefdirigent François-Xavier Roth Das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg war eines von zwei Sinfonieorchestern des Südwestrundfunks (SWR).

Neu!!: Stuttgart und SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg · Mehr sehen »

SWR Symphonieorchester

Das SWR Symphonieorchester ist das Sinfonieorchester des Südwestrundfunks (SWR).

Neu!!: Stuttgart und SWR Symphonieorchester · Mehr sehen »

SWR1

Historisches Logo der BW-Variante Historisches Logo der RP-Variante früheres Logo des Senders SWR1 ist die gemeinsame Bezeichnung für die beiden ersten Hörfunkprogramme des Südwestrundfunks SWR1 Baden-Württemberg und SWR1 Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Stuttgart und SWR1 · Mehr sehen »

SWR4

Historisches Logo der BW-Variante Historisches Logo der RP-Variante früheres Logo des Senders SWR4 ist der Name zweier eigenständiger Radio-Landesprogramme des Südwestrundfunks: SWR4 Baden-Württemberg und SWR4 Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Stuttgart und SWR4 · Mehr sehen »

Tagblatt-Turm

Der Tagblatt-Turm in Stuttgart-Mitte, Eberhardstraße 61, ist ein frühes Hochhaus und ein Wahrzeichen der Stadt.

Neu!!: Stuttgart und Tagblatt-Turm · Mehr sehen »

Tagesschau.de

tagesschau.de ist das zentrale Nachrichtenwebportal der ARD.

Neu!!: Stuttgart und Tagesschau.de · Mehr sehen »

Talkessel

Talkessel von Reutte (Tirol) im Winter, ~östliche Blickrichtung von den Lechtaler zu den Ammergauer Alpen Als Talkessel, Talbecken wird ein von Bergen oder Hügeln ringsum eingeschlossenes Tal oder geologisches Becken bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Talkessel · Mehr sehen »

Tanz der Vampire (Musical)

Tanz der Vampire ist ein deutschsprachiges Musical in zwei Akten von Jim Steinman und Michael Kunze, eine gemeinsame Idee von Roman Polański, Andrew Braunsberg und Intendant Rudi Klausnitzer, basierend auf Roman Polańskis gleichnamigem Film von 1967.

Neu!!: Stuttgart und Tanz der Vampire (Musical) · Mehr sehen »

Tübingen

Neckarfront mit Hölderlinturm und Stiftskirche Blick von der Stiftskirche auf den Neckar Blick von Schloss Hohentübingen auf das untere Schlosstor und die Innenstadt Tübingen (im schwäbischen Dialekt Diebenga, amtlicher Name Universitätsstadt Tübingen) ist eine Universitätsstadt im Zentrum von Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Tübingen · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Stuttgart und Türkei · Mehr sehen »

Türkeistämmige in Deutschland

alt.

Neu!!: Stuttgart und Türkeistämmige in Deutschland · Mehr sehen »

TC Weissenhof

Der Tennisclub Weissenhof Stuttgart e.V. ist ein Stuttgarter Tennisverein.

Neu!!: Stuttgart und TC Weissenhof · Mehr sehen »

TEC Waldau Stuttgart

Der Tennis Club Waldau e.V. ist ein Tennisverein aus Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und TEC Waldau Stuttgart · Mehr sehen »

Technische Oberschule Stuttgart

Die Technische Oberschule Stuttgart (auch TO Stuttgart) ist eine Schule des zweiten Bildungsweges in Stuttgart, die Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung und mittlerem Bildungsabschluss (in der Regel Realschulabschluss) ermöglicht, in zwei Jahren die fachgebundene Hochschulreife zu erwerben.

Neu!!: Stuttgart und Technische Oberschule Stuttgart · Mehr sehen »

Technisches Hilfswerk

Logo THW Die deutsche Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) ist die Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes mit beinahe ausschließlich ehrenamtlichen Einsatzkräften.

Neu!!: Stuttgart und Technisches Hilfswerk · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Stuttgart und Tennis · Mehr sehen »

Territorialstaat

Unter einem Territorialstaat versteht man seit dem hohen Mittelalter einen Staat, in dem sich der Herrschaftsanspruch des Regierenden, dem Territorialfürsten, über ein gewisses Territorium und dessen Bevölkerung erstreckt.

Neu!!: Stuttgart und Territorialstaat · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: Stuttgart und Terrorismus · Mehr sehen »

TGV

TGV (Akronym von train à grande vitesse: französisch für „Hochgeschwindigkeitszug“) ist eine Marke der französischen Staatsbahn SNCF, die als Bezeichnung sowohl für Baureihen von Zügen als auch als Zuggattung verwendet wird (die seit Mai 2017 unter der Marke «inOui» (franz.: unerhört, beispiellos) vermarktet wird).

Neu!!: Stuttgart und TGV · Mehr sehen »

Thaye Dorje

Thaye Dorje Thaye Dorje (Trinley Thaye Dorje, tib.: 'phrin las mtha’ yas rdo rje; * 6. Mai 1983, Lhasa, Tibet) ist neben Urgyen Trinley Dorje einer der beiden offiziell inthronisierten 17. Gyalwa Karmapas der Karma-Kagyü-Schule des tibetischen Buddhismus.

Neu!!: Stuttgart und Thaye Dorje · Mehr sehen »

Theater am Olgaeck

Das Theater am Olgaeck in Stuttgart wurde im September 2004 von Nelly Eichhorn gegründet und hat sich dem kulturellen Austausch und Dialog mit Osteuropa verpflichtet.

Neu!!: Stuttgart und Theater am Olgaeck · Mehr sehen »

Theater der Altstadt

Das Theater der Altstadt im September 2013 Das Theater der Altstadt in Stuttgart-West ist ein professionelles Theater, das im Jahre 1958 von Klaus und Elisabeth Heydenreich gegründet wurde.

Neu!!: Stuttgart und Theater der Altstadt · Mehr sehen »

Theater tri-bühne

Eingang zum Theater tri-bühne in der Passage ''Unterm Tagblattturm'' Eingangsbereich (Foyer) im Theater tri-bühne. Das Theater tri-bühne ist ein professionelles Schauspieltheater im Herzen Stuttgarts.

Neu!!: Stuttgart und Theater tri-bühne · Mehr sehen »

Theaterhaus Stuttgart

Theaterhaus Das Theaterhaus Stuttgart ist ein Theater und Veranstaltungsort im Norden Stuttgarts im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel.

Neu!!: Stuttgart und Theaterhaus Stuttgart · Mehr sehen »

Theodor Heuss

Theodor Heuss (1953) Unterschrift von Theodor Heuss Theodor Heuss (* 31. Januar 1884 in Brackenheim; † 12. Dezember 1963 in Stuttgart) war ein deutscher Journalist, Politikwissenschaftler und fast 60 Jahre aktiver liberaler Politiker (NSV, FVg, FVP, DDP, FDP/DVP).

Neu!!: Stuttgart und Theodor Heuss · Mehr sehen »

Theodor-Heuss-Haus

Theodor-Heuss-Haus Rekonstruiertes Arbeitszimmer von Theodor Heuss Dauerausstellung im Gartengeschoss Das Theodor-Heuss-Haus in Stuttgart, Feuerbacher Weg 46, ist das ehemalige Wohnhaus des ersten deutschen Bundespräsidenten Theodor Heuss (1884–1963).

Neu!!: Stuttgart und Theodor-Heuss-Haus · Mehr sehen »

Thieme Verlagsgruppe

Logo von Thieme Thieme-Verlagshaus in Stuttgart Die Thieme Verlagsgruppe ist ein Verbund aus Verlagen, Medien- und Dienstleistungsunternehmen.

Neu!!: Stuttgart und Thieme Verlagsgruppe · Mehr sehen »

Tischtennis-Europameisterschaft 1992

Die 18.

Neu!!: Stuttgart und Tischtennis-Europameisterschaft 1992 · Mehr sehen »

Tischtennis-Europameisterschaft 2009

Die 28.

Neu!!: Stuttgart und Tischtennis-Europameisterschaft 2009 · Mehr sehen »

Todesnacht von Stammheim

Justizvollzugsanstalt Stammheim Als Todesnacht von Stammheim wird die Nacht zum 18.

Neu!!: Stuttgart und Todesnacht von Stammheim · Mehr sehen »

Tour de France 1987

Die 74.

Neu!!: Stuttgart und Tour de France 1987 · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Stuttgart und Tschechien · Mehr sehen »

TSV Scharnhausen

Der Turn- und Sportverein Scharnhausen 1897 e.V. ist ein etwa 1.000 Mitglieder zählender Sportverein aus dem Ostfilderner Stadtteil Scharnhausen.

Neu!!: Stuttgart und TSV Scharnhausen · Mehr sehen »

Tunesien

Tunesien (amtlich Tunesische Republik) ist ein Staat in Nordafrika, der im Norden und Osten an das Mittelmeer, im Westen an Algerien und im Süd-Osten an Libyen grenzt.

Neu!!: Stuttgart und Tunesien · Mehr sehen »

Turmkorb

Turmkorb des CN Tower Turmkorb, seltener Turmkopf genannt, ist ein meist auskragender Baukörper eines Fernseh- oder Aussichtsturms mit einer oftmals runden Grundfläche, der sich meist im oberen Bereich des Turmschafts befindet.

Neu!!: Stuttgart und Turmkorb · Mehr sehen »

Turn-Weltmeisterschaften 1989

1989 Die 25.

Neu!!: Stuttgart und Turn-Weltmeisterschaften 1989 · Mehr sehen »

Turn-Weltmeisterschaften 2007

Die 40.

Neu!!: Stuttgart und Turn-Weltmeisterschaften 2007 · Mehr sehen »

TV Bittenfeld

Der Turnverein Bittenfeld 1898 e. V., kurz TV Bittenfeld, ist ein Sportverein aus dem Waiblinger Stadtteil Bittenfeld.

Neu!!: Stuttgart und TV Bittenfeld · Mehr sehen »

UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1991

Logo der UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1991 Die UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1991 fanden am 21., 24.

Neu!!: Stuttgart und UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 1991 · Mehr sehen »

UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2007

Logo der UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2007 Die 74.

Neu!!: Stuttgart und UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2007 · Mehr sehen »

Uff-Kirchhof

Uffkirche auf dem Uff-Kirchhof Freiligrath-Denkmal Der Uff-Kirchhof in Stuttgart-Bad Cannstatt gehört zu den ältesten Friedhöfen in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Uff-Kirchhof · Mehr sehen »

Uhlandshöhe

Die Uhlandshöhe in Stuttgart ist eine zur historischen Markungsfläche Stuttgarts gehörende Erhebung am östlichen Rand des Stadtzentrums.

Neu!!: Stuttgart und Uhlandshöhe · Mehr sehen »

Uhlbach

Werbung für Uhlbach 1902 Uhlbach ist ein Stadtteil von Stuttgart, verwaltet vom Stadtbezirk Obertürkheim und umgeben von den Nachbarorten Obertürkheim, Rotenberg und Esslingen am Neckar.

Neu!!: Stuttgart und Uhlbach · Mehr sehen »

Ulm

Ulm ist eine an der Donau am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern gelegene Universitätsstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Ulm · Mehr sehen »

Ulrich (Württemberg)

Kunsthistorisches Museum Wien Ulrich von Württemberg (* 8. Februar 1487 in Reichenweier (Riquewihr), Elsass; † 6. November 1550 in Tübingen) war 1498–1519 und 1534–1550 Herzog von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Ulrich (Württemberg) · Mehr sehen »

Ulrich V. (Württemberg)

Ulrich V. von Württemberg und seine drei Ehefrauen Margarete von Cleve, Elisabeth von Bayern-Landshut und Margarethe von Savoyen Ulrich im Zweikampf mit Hans von Gemmingen anlässlich der Schlacht von Seckenheim; mit falscher Jahreszahl; Stamm- und Turnierbuch derer von Gemmingen Ulrich V. „der Vielgeliebte“ (* 1413; † 1. September 1480 in Leonberg) war von 1433 bis 1441 Graf von Württemberg und von 1441 bis 1480 Graf von Württemberg-Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Ulrich V. (Württemberg) · Mehr sehen »

Ulrike Meinhof

Ulrike Meinhof als junge Journalistin (um 1964) Ulrike Marie Meinhof (* 7. Oktober 1934 in Oldenburg; † 9. Mai 1976 in Stuttgart-Stammheim) war eine bekannte deutsche Journalistin, radikale Linke und spätere Terroristin.

Neu!!: Stuttgart und Ulrike Meinhof · Mehr sehen »

Umsonst und draußen

Umsonst und draußen ist seit den 1970er-Jahren ein feststehender Begriff für Musikveranstaltungen bei freiem Eintritt unter freiem Himmel.

Neu!!: Stuttgart und Umsonst und draußen · Mehr sehen »

Umspannwerk Möhringen

Umspannwerk Möhringen Areal der einstigen 220 kV-Schaltanlage des Umspannwerks Möhringen, jetzt Flüchtlingsheim Das Umspannwerk Möhringen ist eines der drei Umspannwerke zur Einspeisung von extern erzeugter Elektrizität in das Stadtnetz von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Umspannwerk Möhringen · Mehr sehen »

Umweltzone

Eine Umweltzone (auch: Niedrig-Emissions-Gebiet) ist ein geographisch definiertes Gebiet – meist in städtischen Ballungsräumen –, in dem der Betrieb nicht als schadstoffarm gekennzeichneter Kraftfahrzeuge verboten ist, was der Verbesserung der lokalen Luftqualität dienen soll.

Neu!!: Stuttgart und Umweltzone · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Stuttgart und Ungarn · Mehr sehen »

Ungarneinfälle

Die Ungarneinfälle (auch Ungarnstürme) waren eine im Jahre 899 begonnene Serie an kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen den noch nicht sesshaften Ungarn, den Magyaren, und ihren Nachbarn.

Neu!!: Stuttgart und Ungarneinfälle · Mehr sehen »

United States Africa Command

Das United States Africa Command (AFRICOM; deutsch Afrikanisches Kommando der Vereinigten Staaten) ist das sechste und jüngste Regionalkommando der US-Streitkräfte, das im Oktober 2007 aufgestellt wurde.

Neu!!: Stuttgart und United States Africa Command · Mehr sehen »

United States European Command

Das United States European Command (USEUCOM oder EUCOM; deutsch Europäisches Kommando der Vereinigten Staaten) ist eines von sechs Oberkommandos (Unified Combatant Command) der Streitkräfte der USA.

Neu!!: Stuttgart und United States European Command · Mehr sehen »

Universität Hohenheim

Schloss Hohenheim um 1899 Lageplan der Gärten Schloss Hohenheim Ausschnittsbereich aus dem Campus der Universität Die Universität Hohenheim ist eine Campus-Universität im Stuttgarter Stadtbezirk Plieningen.

Neu!!: Stuttgart und Universität Hohenheim · Mehr sehen »

Universität Stuttgart

Campus Vaihingen mit Mensa (links) und den Gebäuden des naturwissenschaftlichen Zentrums (rechts) Die Universität Stuttgart ist eine staatliche Universität in Stuttgart und pflegt ein interdisziplinär orientiertes Profil mit Schwerpunkt in den Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften.

Neu!!: Stuttgart und Universität Stuttgart · Mehr sehen »

Universitätsbibliothek Hohenheim

Die Universitätsbibliothek Hohenheim ist eine zentrale Einrichtung der Universität Hohenheim für Forschung und Lehre in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Universitätsbibliothek Hohenheim · Mehr sehen »

Universitätsbibliothek Stuttgart

Max-Kade-Wohnheim. Rechts K2-Gebäude der Universität Stuttgart. Eingang der Bibliothek Stadtmitte Eingang der Zweigstelle Vaihingen Lesesaal in Vaihingen Die Universitätsbibliothek Stuttgart (UB Stuttgart) ist die Hochschulbibliothek der Universität Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Universitätsbibliothek Stuttgart · Mehr sehen »

UNStudio

Mercedes-Benz Museum La Défense UNStudio ist ein international orientiertes Architektur- und Designbüro mit Sitz in Amsterdam in den Niederlanden.

Neu!!: Stuttgart und UNStudio · Mehr sehen »

Untertürkheim

Untertürkheim ist einer der direkt am Neckar liegenden Stadtbezirke von Stuttgart, umgeben von Obertürkheim, Wangen, Bad Cannstatt und der Nachbargemeinde Fellbach.

Neu!!: Stuttgart und Untertürkheim · Mehr sehen »

Urban Entertainment Center

Unter einem Urban Entertainment Center (UEC) versteht man eine Weiterentwicklung des Einzelhandelimmobilientyps Einkaufszentrum, das durch thematisch integrierte Freizeit- und Unterhaltungsangebote erweitert wird.

Neu!!: Stuttgart und Urban Entertainment Center · Mehr sehen »

Vaihingen (Stuttgart)

Universität, dahinter der Pfaffenwald. In der oberen Bildmitte die Stadtteile Sonnenberg und Degerloch. Vaihingen (früher auch Vaihingen auf den Fildern) ist ein äußerer Stadtbezirk von Stuttgart im hochgelegenen Südwesten der Landeshauptstadt.

Neu!!: Stuttgart und Vaihingen (Stuttgart) · Mehr sehen »

Vaihingen an der Enz

Vaihingen an der Enz ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa 24 Kilometer nordwestlich von Stuttgart und 20 Kilometer östlich von Pforzheim, an der Enz gelegen.

Neu!!: Stuttgart und Vaihingen an der Enz · Mehr sehen »

Völkerwanderung

oströmischen Werkstätten In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Völkerwanderung · Mehr sehen »

Verbindungsbahn (Stuttgart)

| S-Bahn-Triebwagen am Südportal des Hasenbergtunnels, darüber die Gleise der Gäubahn (Juni 2005). Im Hintergrund die Universität. Als Verbindungsbahn wird die im Tunnel verlaufende Strecke der Stuttgarter S-Bahn zwischen der Rampe Hauptbahnhof und dem Portal beim an der Gäubahn gelegenen Haltepunkt Österfeld bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Verbindungsbahn (Stuttgart) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Stuttgart und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Stuttgart und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart

Die Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS) koordiniert den öffentlichen Personennahverkehr in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart sowie in den angrenzenden Landkreisen Böblingen, Esslingen, Ludwigsburg und Rems-Murr, darüber hinaus auch in Teilen des Landkreises Göppingen und des Ostalbkreises.

Neu!!: Stuttgart und Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart · Mehr sehen »

Verordnung zur Kennzeichnung der Kraftfahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung

Die Verordnung zur Kennzeichnung der Kraftfahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung (35. BImSchV) ermöglicht die Einrichtung von Umweltzonen in Deutschland als Maßnahme zur Einhaltung der Grenzwerte für Stickstoffoxid und Feinstaub.

Neu!!: Stuttgart und Verordnung zur Kennzeichnung der Kraftfahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung · Mehr sehen »

Verschönerungsverein Stuttgart

Hasenbergturm, 1879, einige Jahrzehnte das Wahrzeichen des Vereins.Von den 1930er bis in die 1970er Jahre, als die Entscheidung fiel, den Turm nicht wieder aufzubauen, führte der Verein den Turm als eine seiner bedeutendsten Schöpfungen im Signet (#VSV 2011, Seite 214). Der 1861 gegründete Verschönerungsverein Stuttgart (VSV) ist einer der ältesten Vereine in der Landeshauptstadt Stuttgart und einer der ältesten noch bestehenden Vereine seiner Art in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Verschönerungsverein Stuttgart · Mehr sehen »

Verwaltungsgebäude der Württembergischen Sparkasse

Verwaltungsgebäude der Württembergischen Sparkasse Das Verwaltungsgebäude der Württembergischen Sparkasse in Stuttgart, Willi-Bleicher-Straße 25, wurde von 1899 bis 1900 nach Entwürfen der Architekten Eisenlohr & Weigle erbaut.

Neu!!: Stuttgart und Verwaltungsgebäude der Württembergischen Sparkasse · Mehr sehen »

VfB Stuttgart

Tabellenplatzentwicklung VfB Stuttgart ab 1963/64 Der VfB Stuttgart, offiziell Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e. V., ist ein Sportverein im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und VfB Stuttgart · Mehr sehen »

VfL Pfullingen

Der VfL Pfullingen ist ein Sportverein im württembergischen Pfullingen und hat 3700 Mitglieder (Stand: 1. Januar 2015).

Neu!!: Stuttgart und VfL Pfullingen · Mehr sehen »

Villa Berg

Die Villa Berg ist eine Landhausvilla in Stuttgart, die 1845–1853 von Christian Friedrich von Leins im Stil der italienischen Hochrenaissance erbaut wurde.

Neu!!: Stuttgart und Villa Berg · Mehr sehen »

Villa Gemmingen

Die repräsentative Westansicht der Villa Gemmingen Der Lustgarten Blick auf die Südfront des Anwesens Blick über die Wirtschaftsgebäude zur Straße Die ostseitige Gebäudefront Frontportal der Einfahrt zur Villa (Standort: Mörikestraße) Die Villa Gemmingen ist ein historistisches Adels-Palais am Villenhang der Karlshöhe in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Villa Gemmingen · Mehr sehen »

Villa Reitzenstein

Die Ostseite der Villa Der Haupteingang zum Parkgelände Landtag auf der Freitreppe zum Park der Villa Die Westseite der Villa, zwischen den hohen Bäumen des Parks Die Villa Reitzenstein in Stuttgart ist der Amtssitz des Staatsministeriums Baden-Württemberg und des amtierenden Ministerpräsidenten.

Neu!!: Stuttgart und Villa Reitzenstein · Mehr sehen »

Vogelsangbach (Nesenbach)

Der Stuttgarter Vogelsangbach entspringt beim Birkenkopf auf dem Hasenberg im Roten Wald, speist ursprünglich den Vogelsangsee, fließt, heute unterirdisch eingedolt, an der nördlichen Seite der Altstadt von Stuttgart vorbei über die Seewiese und im oberen Schlossgarten in den Nesenbach.

Neu!!: Stuttgart und Vogelsangbach (Nesenbach) · Mehr sehen »

Vogt

Der historische Begriff Vogt – auch Voigt oder Fauth – stammt aus mhd. vog(e)t, voit, woith, vougt, das wiederum auf ahd. fogā̌t zurückgeht, und letztlich entlehnt aus lat. advocātus ‚Rechtsbeistand, Sachwalter, Anwalt‘‚ wörtlich ‚Hinzu-/Herbeigerufene‘.

Neu!!: Stuttgart und Vogt · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Stuttgart und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volksstaat Württemberg

Der freie Volksstaat Württemberg war ein Land des Deutschen Reiches während der Weimarer Republik.

Neu!!: Stuttgart und Volksstaat Württemberg · Mehr sehen »

Volleyball

Volleyball-Spiel Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen.

Neu!!: Stuttgart und Volleyball · Mehr sehen »

Volleyball-Europameisterschaft der Frauen 1989

Die Volleyball-Europameisterschaft der Frauen 1989 fand vom 2.

Neu!!: Stuttgart und Volleyball-Europameisterschaft der Frauen 1989 · Mehr sehen »

Wagenburgtunnel

Wagenburgtunnel Westportal, wenige Meter vor dem Gebhard-Müller-Platz Der Wagenburgtunnel ist ein 824 Meter langer einröhriger Gegenverkehrstunnel in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Wagenburgtunnel · Mehr sehen »

Wahrzeichen

Brandenburger Tor in Berlin Eiffelturm in Paris Riesenrad in Wien Der Leanderturm in Istanbul Schweriner Schloss Ein Wahrzeichen ist ein typisches Merkmal oder Erkennungszeichen, durch das geografische Objekte, insbesondere auch bewohnte Orte und Städte, charakterisiert werden.

Neu!!: Stuttgart und Wahrzeichen · Mehr sehen »

Waiblingen

Waiblingen 1898 Waiblingen ist eine Stadt in Baden-Württemberg in der Region Stuttgart, die etwa zehn Kilometer nordöstlich der Landeshauptstadt Stuttgart liegt.

Neu!!: Stuttgart und Waiblingen · Mehr sehen »

Waidhaus

Waidhaus (2016) St. Emmeram (2016) Waidhaus (oberpfälzisch „Woihaus“) ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab an der Grenze zu Tschechien.

Neu!!: Stuttgart und Waidhaus · Mehr sehen »

Waldfriedhof Stuttgart

Brunnen mit der Statue der Jungfrau mit den Tränenschalen von Josef Zeitler an der Rückseite der Feierhalle, 1914 Der Waldfriedhof Stuttgart wurde 1913 kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs nach den Plänen des Stuttgarter Stadtbaudirektors Albert Pantle angelegt.

Neu!!: Stuttgart und Waldfriedhof Stuttgart · Mehr sehen »

Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik

Die Stuttgarter Zigarettenfabrik war Namensgeber der Waldorfschule Das Stammhaus der Firma in Stuttgart Die Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik war ein deutsches Unternehmen zur Herstellung von Zigaretten.

Neu!!: Stuttgart und Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik · Mehr sehen »

Waldorfschule

Waldorfschulen (auch: Rudolf-Steiner-Schulen und in Deutschland Freie Waldorfschulen) sind Schulen, an denen nach der von Rudolf Steiner (1861–1925) begründeten Waldorfpädagogik unterrichtet wird.

Neu!!: Stuttgart und Waldorfschule · Mehr sehen »

Wales

Wales (walisisch Cymru, altkymrisch Cymry, aus Kom-brogi „Landsleute“, deutsch Walisien oder veraltet Wallis, lateinisch Cambria) ist ein Land, das Teil des Vereinigten Königreichs ist.

Neu!!: Stuttgart und Wales · Mehr sehen »

Wand 5

Wand 5 ist ein Stuttgarter Verein zur Förderung unabhängiger Film- und Medienkultur.

Neu!!: Stuttgart und Wand 5 · Mehr sehen »

Wangen (Stuttgart)

Wangen ist ein am linken Ufer des Neckars liegender Stadtbezirk von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Wangen (Stuttgart) · Mehr sehen »

Wappen

Ein Wappen ist ein schildförmiges Zeichen, angelehnt an den Schild als Schutzwaffe des Mittelalters.

Neu!!: Stuttgart und Wappen · Mehr sehen »

Wartberg (Stuttgart)

Wartberg Der Wartberg ist ein Talmuldengelände östlich des Killesbergs im Stuttgarter Nordosten, tangential umschlossen von der Stresemannstraße im Westen und der Heilbronner Straße im Osten.

Neu!!: Stuttgart und Wartberg (Stuttgart) · Mehr sehen »

Wasserball

Ein Wasserball hat ein Gewicht von 400–450 Gramm und einen Umfang von 68–71 cm. Bis zur D-Jugend spielt man mit der Ballgröße 4. Ab der C-Jugend spielt man immer mit der Ballgröße 5. Istvan Szivos (Ungarn) Wasserball ist ein Ballspiel im Wasser, bei dem die Spieler zweier Mannschaften versuchen, durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen.

Neu!!: Stuttgart und Wasserball · Mehr sehen »

Wasserbau

Als Wasserbau werden Maßnahmen, technische Eingriffe und Bauten im Bereich des Grundwassers, der Oberflächengewässer und der Meeresküsten bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Wasserbau · Mehr sehen »

Wasserburg

Als Wasserburg oder Wasserschloss werden Burgen beziehungsweise Schlösser bezeichnet, deren Areal allseitig von Wassergräben oder natürlichen Gewässern umgeben ist.

Neu!!: Stuttgart und Wasserburg · Mehr sehen »

Wasserturm Stuttgart-Degerloch

Jahnstraße in Degerloch Wasserturm und Wasserhochbehälter vom Fernsehturm aus gesehen Der Wasserturm Stuttgart-Degerloch ist ein 1912 im Stuttgarter Stadtbezirk Degerloch auf dem Bopser fertiggestellter Wasserturm mit seit 2008 in direkter Nachbarschaft stehendem Wasserhochbehälter.

Neu!!: Stuttgart und Wasserturm Stuttgart-Degerloch · Mehr sehen »

Wählergruppe

Eine Wählergruppe (andere Bezeichnungen: Wählergemeinschaft, Wählervereinigung, Bürgervereinigung (BV), Bürgerliste Parteifreie u. v. a. m.; im deutschen Europawahlrecht Sonstige Politische Vereinigung (SPV)) ist eine Vereinigung, die zu Wahlen antritt, ohne den Status einer politischen Partei zu beanspruchen.

Neu!!: Stuttgart und Wählergruppe · Mehr sehen »

Württemberg

Württemberg 1810–1945 Württemberg war ein seit dem Hochmittelalter bestehender Teilstaat des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation, des Rheinbundes, des Deutschen Bundes, des Deutschen Reiches, der 1952 im neu gebildeten Bundesland Baden-Württemberg aufging.

Neu!!: Stuttgart und Württemberg · Mehr sehen »

Württemberg (Berg)

Burg Wirtemberg (um 1600) Kappelberg zum Württemberg Der Württemberg (vor 1907 Rotenberg genannt, im Volksmund noch heute) ist ein hoher Berg der Westabdachung des Schurwaldes.

Neu!!: Stuttgart und Württemberg (Berg) · Mehr sehen »

Württemberg zur Zeit des Nationalsozialismus

Württemberg verlor zur Zeit des Nationalsozialismus wie alle deutschen Länder noch vorhandene Hoheitsrechte an das Deutsche Reich.

Neu!!: Stuttgart und Württemberg zur Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Württemberg-Baden

Das Land Württemberg-Baden wurde 1945 von der US-amerikanischen Militärregierung gegründet und war ab 1949 ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Württemberg-Baden · Mehr sehen »

Württemberg-Hohenzollern

Das Land Württemberg-Hohenzollern entstand nach dem Zweiten Weltkrieg in der französischen Besatzungszone und war von Beginn an ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Württemberg-Hohenzollern · Mehr sehen »

Württembergische Armee

Das Heerwesen des deutschen Staates Württemberg bis 1918 wird als Württembergische Armee bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Württembergische Armee · Mehr sehen »

Württembergische Landesbibliothek

Die Württembergische Landesbibliothek (Abkürzung WLB) ist eine große wissenschaftliche Universalbibliothek mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Württembergische Landesbibliothek · Mehr sehen »

Württembergische Landstände

Blick auf die württembergischen Landtagsgebäude in der Stuttgarter Kronprinzstraße im 19. Jahrhundert. Links an der Ecke zur Kienestraße stand das Gebäude der Ersten Kammer (Kammer der Standesherren), ganz rechts das Gebäude der Zweiten Kammer (Kammer der Abgeordneten) mit dem Halbmondsaal. 1957 erinnerte die Deutsche Bundespost mit einer Sonderbriefmarke an den 500. Jahrestag der ersten nachweisbaren württembergischen Landtage Die Württembergischen Landstände waren ein vom 15.

Neu!!: Stuttgart und Württembergische Landstände · Mehr sehen »

Württembergische Lebensversicherung

Die Württembergische Lebensversicherung AG ist ein Lebens- und Rentenversicherungsunternehmen mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Württembergische Lebensversicherung · Mehr sehen »

Württembergische Versicherung

Die Württembergische Versicherung AG ist ein Versicherungsunternehmen mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Württembergische Versicherung · Mehr sehen »

Württembergischer Kammerchor

Der Württembergische Kammerchor ist ein gemischter Chor aus Stuttgart, der 1970 gegründet wurde.

Neu!!: Stuttgart und Württembergischer Kammerchor · Mehr sehen »

Würzburg

Alter Mainbrücke im Vordergrund Kollegiatstift Neumünster, Grafeneckart (altes Rathaus) und St. Kiliansdom Barocke Würzburger Residenz, UNESCO-Weltkulturerbe Würzburg von der Festung Marienberg aus Würzburg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern (Bezirk Unterfranken).

Neu!!: Stuttgart und Würzburg · Mehr sehen »

Wüstenrot & Württembergische

Die Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) mit Sitz in Stuttgart ist ein börsennotierter Finanzdienstleistungskonzern, der mehrheitlich der Wüstenrot Stiftung gehört.

Neu!!: Stuttgart und Wüstenrot & Württembergische · Mehr sehen »

Weißenburgpark

Teehaus (oben) und Marmorsaal im Stuttgarter Weißenburgpark Der Weißenburgpark ist eine etwa fünf Hektar große Grünanlage im Stadtbezirk Stuttgart-Süd im Stadtteil Bopser.

Neu!!: Stuttgart und Weißenburgpark · Mehr sehen »

Weißenhofsiedlung

Luftbild 2004 Die Weißenhofsiedlung in Stuttgart, auch Werkbundsiedlung, wurde 1927 vom Deutschen Werkbund unter der Leitung von Ludwig Mies van der Rohe von führenden Vertretern des Neuen Bauens errichtet, teilweise unter Verwendung experimenteller Materialien.

Neu!!: Stuttgart und Weißenhofsiedlung · Mehr sehen »

Weidach- und Zettachwald

Weidach- und Zettachwald ist ein mit Verordnung des Regierungspräsidiums Stuttgart vom 30.

Neu!!: Stuttgart und Weidach- und Zettachwald · Mehr sehen »

Weilimdorf

Die älteste Kirche in Weilimdorf und das Alte Rathaus bei Tag … … und bei Nacht Pfarrgartenhäusle mit alter Ortsmauer Schloss Solitude Schloss Solitude von Nordosten Die „Linde“ Der Hauptplatz Weilimdorfs: Der Löwen-Markt (mit Stadtbahnstation im Vordergrund) Der Löwen-Markt vom Westen gesehen Bezirksrathaus Weilimdorfs Weilimdorf (bis 1955 Weil im Dorf) ist ein Stadtbezirk im Nordwesten von Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Weilimdorf · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: Stuttgart und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Weinbau

Trauben der Weißweinrebsorte Riesling Traube und Blatt der Rotweinrebsorte Cabernet Sauvignon Weinbau, Weinanbau oder Rebbau (Schweiz) werden in den Weinbaugebieten synonym verwendet.

Neu!!: Stuttgart und Weinbau · Mehr sehen »

Weinbau in Stuttgart

Der Weinbau in Stuttgart umfasst 423 Hektar Rebfläche – gut zwei Prozent der Stadtfläche.

Neu!!: Stuttgart und Weinbau in Stuttgart · Mehr sehen »

Weltmeisterschaften im Gewichtheben 1977

Die 51.

Neu!!: Stuttgart und Weltmeisterschaften im Gewichtheben 1977 · Mehr sehen »

Weltweihnachtscircus Stuttgart

Der Weltweihnachtscircus Stuttgart ist die größte Zirkusveranstaltung in Deutschland.

Neu!!: Stuttgart und Weltweihnachtscircus Stuttgart · Mehr sehen »

Wendlingen am Neckar

Köngen (unten) und Wendlingen am Neckar (oben) Die Stadt Wendlingen am Neckar liegt zentral im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Wendlingen am Neckar · Mehr sehen »

Wernersche Verlagsgesellschaft

Die Wernersche Verlagsgesellschaft (vollständige Bezeichnung: Werner’sche Verlagsgesellschaft mbH) ist ein Fachverlag mit Hauptschwerpunkt in der Kunstgeschichte.

Neu!!: Stuttgart und Wernersche Verlagsgesellschaft · Mehr sehen »

Westdeutschland

Der Begriff Westdeutschland kann sowohl geographisch als auch politisch verstanden werden, ist aber bei ersterem schwer abgrenzbar.

Neu!!: Stuttgart und Westdeutschland · Mehr sehen »

WGV-Versicherungen

Die Gruppe der WGV-Versicherungen besteht aus mehreren Versicherungsgesellschaften.

Neu!!: Stuttgart und WGV-Versicherungen · Mehr sehen »

Wicked – Die Hexen von Oz (Musical)

''Apollo Victoria Theatre'', London Wicked – Die Hexen von Oz ist ein Musical.

Neu!!: Stuttgart und Wicked – Die Hexen von Oz (Musical) · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Stuttgart und Wien · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Stuttgart und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Wilhelm Hauff

Wilhelm Hauff nach einem Gemälde von '' J. Behringer'', Pastellkreide 1826 Wilhelm Hauff (* 29. November 1802 in Stuttgart, Herzogtum Württemberg; † 18. November 1827 in Stuttgart, Königreich Württemberg) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Stuttgart und Wilhelm Hauff · Mehr sehen »

Wilhelm I. (Württemberg)

König Wilhelm I. von Württemberg im Jahr 1827 Friedrich Wilhelm Carl (* 27. September 1781 in Lüben in Schlesien; † 25. Juni 1864 in Cannstatt) war von 1816 bis 1864 als Wilhelm I. der zweite König von Württemberg.

Neu!!: Stuttgart und Wilhelm I. (Württemberg) · Mehr sehen »

Wilhelm II. (Württemberg)

König Wilhelm II. von Württemberg, auf einem offiziellen Porträtfoto (1892) Wilhelm II.

Neu!!: Stuttgart und Wilhelm II. (Württemberg) · Mehr sehen »

Wilhelma

Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und Wilhelma · Mehr sehen »

Wilhelma-Theater

Wilhelma-Theater, Außenansicht Wilhelma-Theater, Zuschauerraum Wilhelma-Theater, Decke im Zuschauerraum Das Wilhelma-Theater ist ein Theater im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt.

Neu!!: Stuttgart und Wilhelma-Theater · Mehr sehen »

Wilhelmspalais

Das Wilhelmspalais 2005 Das Wilhelmspalais ist ein am Charlottenplatz in Stuttgart-Mitte stehendes Palais.

Neu!!: Stuttgart und Wilhelmspalais · Mehr sehen »

Wirtschaftswunder

Wirtschaftswunder ist ein Schlagwort zur Beschreibung des unerwartet schnellen und nachhaltigen Wirtschaftswachstums in der Bundesrepublik Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Stuttgart und Wirtschaftswunder · Mehr sehen »

Wolff & Müller

Die Wolff & Müller Holding GmbH & Co.

Neu!!: Stuttgart und Wolff & Müller · Mehr sehen »

Wolfgang Kil

Wolfgang Kil (* 9. Dezember 1948 in Berlin) ist ein deutscher Architekt, Architekturkritiker und Publizist.

Neu!!: Stuttgart und Wolfgang Kil · Mehr sehen »

WTA Stuttgart

Das WTA Stuttgart (offiziell: Porsche Tennis Grand Prix) ist ein Hallenturnier der WTA, das in der Porsche-Arena und in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ausgetragen wird.

Neu!!: Stuttgart und WTA Stuttgart · Mehr sehen »

Zahnradbahn Stuttgart

| Die Zahnradbahn Stuttgart wurde am 23.

Neu!!: Stuttgart und Zahnradbahn Stuttgart · Mehr sehen »

Zazenhausen

Zazenhausen ist ein Stadtteil am nördlichen Rand der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Stuttgart und Zazenhausen · Mehr sehen »

Züblin

Züblin-Haus in Stuttgart Neubaus der Europäischen Zentralbank in Frankfurt fertig Die Rhein Galerie Ludwigshafen Neubau Opernturm in Frankfurt, September 2010 Züblin-Baustelle 2008: Züblin-Kran auf einer Baustelle in Hamburg Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart Die Ed.

Neu!!: Stuttgart und Züblin · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Stuttgart und Zürich · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Stuttgart und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Ziegelei

Ziegelei in Rumänien Eine Ziegelei ist eine Fabrik zur Herstellung von Baumaterialien aus Mauerziegeln.

Neu!!: Stuttgart und Ziegelei · Mehr sehen »

Zuffenhausen

Ansicht von Zuffenhausen mit alter Johanneskirche, aus den Forstlagerbüchern von Andreas Kieser 1682. Blick von Westen etwa halbe Höhe Unterländer Straße. Die Anhöhe links ist heute von der Rotwegsiedlung bedeckt. Rechts sieht man die Höhen des Burgholzhofes und des Schoßbühls bis hin zum Schnarrenberg. Die Senke dazwischen ist der Haldenrain. Man erkennt die westliche und Teile der nordöstlichen Umgrenzung des Etters mit Zaun und Hecke. Blick von Südosten (Gärten am unteren Hang des Burgholzhofes) über den Kernbereich des heutigen Stadtbezirks Zuffenhausen mit den Türmen der Pauluskirche (links) und der Johanneskirche im „Alten Flecken“ (rechts). Man sieht im Hintergrund den Stadtpark, der dann weiter südwestlich in die Anhöhe des Lemberges übergeht. Zuffenhausen wurde 1931 nach Stuttgart eingemeindet und ist nach Bad Cannstatt und Vaihingen der drittgrößte der äußeren Stadtbezirke.

Neu!!: Stuttgart und Zuffenhausen · Mehr sehen »

Zukunftsatlas

Der Zukunftsatlas ist eine regelmäßig von der Prognos AG vorgenommene Bewertung aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte.

Neu!!: Stuttgart und Zukunftsatlas · Mehr sehen »

Zwangsarbeit

Als Zwangsarbeit werden Arbeiten bezeichnet, zu denen Menschen unter Androhung einer Strafe oder eines sonstigen empfindlichen Übels gegen ihren Willen gezwungen werden.

Neu!!: Stuttgart und Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Stuttgart und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(264020) Stuttgart

(264020) Stuttgart ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels mit einem Durchmesser von knapp zwei Kilometern.

Neu!!: Stuttgart und (264020) Stuttgart · Mehr sehen »

1. Bundesliga Snooker

Die 1.

Neu!!: Stuttgart und 1. Bundesliga Snooker · Mehr sehen »

1. Bundesliga Snooker 2013/14

Die 1. Bundesliga Snooker 2013/14 war die 16.

Neu!!: Stuttgart und 1. Bundesliga Snooker 2013/14 · Mehr sehen »

1. Bundesliga Snooker 2016/17

Die 1. Bundesliga Snooker 2016/17 war die 19.

Neu!!: Stuttgart und 1. Bundesliga Snooker 2016/17 · Mehr sehen »

2. Basketball-Bundesliga

Die 2.

Neu!!: Stuttgart und 2. Basketball-Bundesliga · Mehr sehen »

2. Bundesliga Dreiband

Die 2.

Neu!!: Stuttgart und 2. Bundesliga Dreiband · Mehr sehen »

2. Bundesliga Pool

Die 2.

Neu!!: Stuttgart und 2. Bundesliga Pool · Mehr sehen »

42nd Street (Musical)

42nd Street ist ein Musical in zwei Akten, das auf dem gleichnamigen Filmmusical 42nd Street der Warner Brothers basiert, das wiederum auf dem gleichnamigen Roman von Bradford Ropes aus dem Jahre 1932 beruht.

Neu!!: Stuttgart und 42nd Street (Musical) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »