Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Stummfilm

Index Stummfilm

Dreharbeiten in den New-Yorker Edison-Studios, um 1908 Als Stummfilm wird seit der Verbreitung des Tonfilms in den 1920er-Jahren ein Film ohne technisch-mechanisch vorbereitete Tonbegleitung bezeichnet.

288 Beziehungen: A Silent Rockumentary, Absoluter Film, Adolph Zukor, Aki Kaurismäki, Akt (Film), Albert Bassermann, Alfred Hitchcock, Alice Faye, Alice Guy-Blaché, Alla Nazimova, American Mutoscope and Biograph Company, Ann Harding, Anna Christie (1930, englische Version), Applaus (Film), Arbeiter verlassen die Lumière-Werke, Arthur Melbourne-Cooper, Asta Nielsen, Avantgarde, Österreichische Filmgeschichte, Überfremdung, Babys Frühstück, Barbara Stanwyck, Bebe Daniels, Benshi, Bessie Love, Betty Compson, Bewegte Bilder, Bild- und Filmamt, Blockbuster, Blocksystem, Brüder Lumière, Britischer Film, Bundesarchiv (Deutschland), Buster Keaton, Cabiria, Camilla Horn, Carl Laemmle, Cellulosenitrat, Charlie Chaplin, Chronofotografie, CineFest, CineGraph, Citadel-Filmbücher, Clara Bow, Colleen Moore, Constance Talmadge, Corinne Griffith, Das Cabinet des Dr. Caligari, Das göttliche Weib, Das Glück in der Mansarde, ..., Das Wachsfigurenkabinett, David Wark Griffith, Dänischer Film, Der Andere (1913), Der begossene Gärtner, Der die Tollkirsche ausgräbt, Der General (1926), Der große Eisenbahnraub (1903), Der Hochzeitsmarsch, Der Jazzsänger (1927), Der Kuß (1929), Der letzte Mann (1924), Der Mann mit der Kamera (1929), Der Mieter (1927), Der Patriot (1928), Der Student von Prag (1913), Detlef Hoffmann, Deutsche Lichtbild-Gesellschaft, Deutscher Film, Deutschland, Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat, Die Gebrüder Skladanowsky, Die Geburt einer Nation, Die Insel der Seligen, Die lustige Witwe (1925), Die Reise zum Mond, Die Stadt ohne Juden, Dokumentarfilm, Dolores del Río, Don Ameche, Douglas Fairbanks senior, Douglas Shearer, Dr. Mabuse, Dreharbeiten, Dsiga Wertow, Du sollst mein Glücksstern sein, DVD, Eadweard Muybridge, Edwin S. Porter, Eidoloscope, Ein andalusischer Hund, Einakter, Einstellung (Film), Einstellungsgröße, Emil Jannings, Erich von Stroheim, Ernst Lubitsch, Erster Weltkrieg, Es tut sich was in Hollywood, Expressionismus, Expressionismus (Film), Faust – eine deutsche Volkssage, Fédération Internationale des Archives du Film, Film d’Art, Filmförderung, Filmgeschichte, Filmkontingent, Filmmontage, Filmregisseur, Filmsprache, Filmtheorie, Filmverleih, Filmwirtschaft, First National, Flapper, Franka Potente, Französischer Film, Fredric March, Friedrich Wilhelm Murnau, Fritz Lang, Gary Cooper, Gaumont, George Albert Smith (Filmproduzent), George Arliss, Georges Méliès, Gerhard Gruber (Musiker), Geschichte des österreichischen Stummfilms, Gloria Swanson, Goldrausch (Chaplin), Greta Garbo, Hans Karl Breslauer, Hans Vogt (Ingenieur), Hans-Michael Bock, Harry d’Abbadie d’Arrast, Henny Porten, Herbert Birett, Hollywood, Hommage, Impressionismus, In Old Arizona, Inszenierung, Internationale Stummfilmtage, Intoleranz (Film), Irving Cummings, Irving Thalberg, Italienischer Film, Jacques Feyder, Janet Gaynor, Japanischer Film, Jean Cocteau, Joan Crawford, Joe Hembus, John Barrymore, John Gilbert (Schauspieler), Jonas Grosch, Josef von Sternberg, Juha (Film), K.u.k. Kriegspressequartier, Kevin Brownlow, Keystone Studios, Kinematograph, Kinetograph, Kino, Kinoorgel, Kodak, Ku-Klux-Klan, Lars Hanson, Laura La Plante, Leeds, Legong (Film), Liane Haid, Lichter der Großstadt, Lichttonverfahren, Liebesparade, Lila Lee, Lillian Gish, Lon Chaney senior, Louis Daguerre, Louis Le Prince, Luis Buñuel, Mack Sennett, Marie Dressler, Marion Davies, Marketinginstrument, Marlene Dietrich, Mary Pickford, Matrize, Maurice Chevalier, Maurice Tourneur, Mauritz Stiller, Max Reinhardt, Max Skladanowsky, Mel Brooks, Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie, Metro-Goldwyn-Mayer, Metropolis (Film), Michael Töteberg, Michel Hazanavicius, Moderne Zeiten, Monte Carlo (1930), Motion Picture Patents Company, Musical, Nancy Carroll (Schauspielerin, 1903), New York City, Nickelodeon (Kino), Nikolaus II. (Russland), Nils Asther, Norma Shearer, Norma Talmadge, Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens, Objektiv (Optik), Orlac’s Hände, Ostfriesland, Pantomime, Panzerkreuzer Potemkin, Paramount Pictures, Paris, Pathé, Paul Leni, Paul Wegener, Perforation, Phonograph, Pianola, Pola Negri, Pordenone, Programmkino, Propaganda, Propagandafilm, Quo Vadis? (1913), Rainer Fabich, Ramón Novarro, Regisseur, Richard Dix, Robert Wiene, Ronald Colman, Rouben Mamoulian, Roundhay Garden Scene, Ruth Chatterton, Samuel Goldwyn, Sascha Kolowrat-Krakowsky, Schallplatte, Schattenwirkung, Schmierentheater, Schwarzweißfilm, Science-Fiction-Film, Sergei Michailowitsch Eisenstein, Serienfotografie, Slapstick, Somnambulismus, Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen, Steamboat Bill, jr., Stopptrick, Surrealismus, Synchronität, Tallulah Bankhead, The Artist (Film), The Broadway Melody, The Kid (Film), The Student Prince, Thomas Alva Edison, Tonfilm, UFA, United Artists, Universal Studios, Varieté, Verschollener Film, Vertikale Integration, Victor Sjöström, Vilma Bánky, Volksstück, Wallace Beery, Warner Bros. Entertainment, Weit im Osten, Western, Wiener Film, Wiener Kunstfilm-Industrie, William Fox (Produzent), William Haines, William K. L. Dickson, Willy Sommerfeld, Wim Wenders, Wintergarten (Varieté), Wochenschau, Zwei Waisen im Sturm, Zweiter Weltkrieg, Zwischentitel, 1970er, 20th Century Fox. Erweitern Sie Index (238 mehr) »

A Silent Rockumentary

A Silent Rockumentary – Mardi Gras.BB ist ein Dokumentarfilm von Jonas Grosch über die Mannheimer Independent Band Mardi Gras.BB aus dem Jahr 2012.

Neu!!: Stummfilm und A Silent Rockumentary · Mehr sehen »

Absoluter Film

Der abstrakte Film oder absolute Film ist eine experimentelle Filmbewegung der Avantgarde, die in den 1920er Jahren entstand.

Neu!!: Stummfilm und Absoluter Film · Mehr sehen »

Adolph Zukor

Adolph Zukor (1914 oder vorher) Adolph Zukor (* 7. Januar 1873 in Ricse, Österreich-Ungarn; † 10. Juni 1976 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Filmproduzent, der Paramount zu einem der erfolgreichsten Filmstudios machte.

Neu!!: Stummfilm und Adolph Zukor · Mehr sehen »

Aki Kaurismäki

Aki Kaurismäki (2017) Aki Olavi Kaurismäki (* 4. April 1957 in Orimattila) ist ein vielfach preisgekrönter finnischer Filmregisseur.

Neu!!: Stummfilm und Aki Kaurismäki · Mehr sehen »

Akt (Film)

Ein Filmakt in einer Transportdose Eine komplette Filmkopie mit acht Akten im Transportkarton digitalen Kino verwendete Festplatte mit Adaptergehäuse Unter einem Akt im Film versteht man eine einzelne Filmrolle, üblicherweise einen Teil eines Kinofilms.

Neu!!: Stummfilm und Akt (Film) · Mehr sehen »

Albert Bassermann

Albert Bassermann Berliner Gedenktafel am Haus Joachim-Friedrich-Straße 54, in Berlin-Wilmersdorf Albert Bassermann (* 7. September 1867 in Mannheim; † 15. Mai 1952 in Zürich) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Albert Bassermann · Mehr sehen »

Alfred Hitchcock

Jack Mitchell Sir Alfred Joseph Hitchcock KBE (* 13. August 1899 in Leytonstone, England; † 29. April 1980 in Los Angeles, Kalifornien) war ein britischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmeditor.

Neu!!: Stummfilm und Alfred Hitchcock · Mehr sehen »

Alice Faye

Alice Faye (* 5. Mai 1915 in New York City, New York; † 9. Mai 1998 in Rancho Mirage, Kalifornien; eigentlich: Alice Jeanne Leppert) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Stummfilm und Alice Faye · Mehr sehen »

Alice Guy-Blaché

Alice Guy-Blaché (1913) Alice Guy-Blaché (* 1. Juli 1873 in Saint-Mandé; † 24. März 1968 in Mahwah, New Jersey) war eine Pionierin des Films und die erste Filmregisseurin.

Neu!!: Stummfilm und Alice Guy-Blaché · Mehr sehen »

Alla Nazimova

Alla Nazimova Alla Nazimova (wiss. Transliteration Alla Nazimova, in deutscher Transkription Nasimowa, eigentlich Mariam Edez Adelaida Leventon,; * in Jalta, Krim, damals Russisches Kaiserreich; † 13. Juli 1945 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin russischer Herkunft.

Neu!!: Stummfilm und Alla Nazimova · Mehr sehen »

American Mutoscope and Biograph Company

Biograph (Biograph Company) ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft.

Neu!!: Stummfilm und American Mutoscope and Biograph Company · Mehr sehen »

Ann Harding

Ann Harding; eigentlich Dorothy Walton Gatley (* 7. August 1902 in Fort Sam Houston, Texas; † 1. September 1981 in Sherman Oaks, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Ann Harding · Mehr sehen »

Anna Christie (1930, englische Version)

Anna Christie ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Clarence Brown mit Greta Garbo.

Neu!!: Stummfilm und Anna Christie (1930, englische Version) · Mehr sehen »

Applaus (Film)

Applaus ist ein US-amerikanisches Filmmelodram aus dem Jahr 1929 und die erste Regiearbeit von Rouben Mamoulian.

Neu!!: Stummfilm und Applaus (Film) · Mehr sehen »

Arbeiter verlassen die Lumière-Werke

Arbeiter verlassen die Lumière-Werke (Originaltitel: La Sortie de l’Usine Lumière à Lyon, auch bekannt als: La Sortie des usines Lumière) ist ein französischer Kurzfilm aus dem Jahr 1895.

Neu!!: Stummfilm und Arbeiter verlassen die Lumière-Werke · Mehr sehen »

Arthur Melbourne-Cooper

Arthur Melbourne-Cooper (* 15. April 1874 in St Albans, England; † 28. November 1961 in Barnet, London) war ein englischer Filmproduzent, der die Anfänge des Films als Assistent von Birt Acres miterlebte und in den Jahren 1895 bis 1915 folgende Pionierleistungen vollbrachte: Diese Beiträge sind aber unter Filmhistorikern umstritten, so werden heute viele der vermeintlich von Melbourne-Cooper produzierten Filme anderen britischen Filmpionieren zugeschrieben.

Neu!!: Stummfilm und Arthur Melbourne-Cooper · Mehr sehen »

Asta Nielsen

Asta Nielsen 1911 als ''Stella'' am Set von ''Der schwarze Traum'' Asta Nielsen in ihrer Berliner Wohnung, 1925 Alexander Binder, 1920 Hamlet''; Franz Peffer, um 1920, Druck von Meissner & Buch, Leipzig; im Besitz des Museum of Modern Art (MomA) Asta Nielsen im Kabarett der Komiker, 1936 Asta Nielsen (* 11. September 1881 in Kopenhagen; † 25. Mai 1972 in Frederiksberg; vollständiger Name Asta Sofie Amalie Nielsen) war eine dänische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Asta Nielsen · Mehr sehen »

Avantgarde

Zur Avantgarde zählen politische und künstlerische Bewegungen, zumeist des 20.

Neu!!: Stummfilm und Avantgarde · Mehr sehen »

Österreichische Filmgeschichte

Ikone des österreichischen Films: Hans Moser Die österreichische Filmgeschichte befasst sich mit der Entwicklung des österreichischen Films seit der ersten Filmvorführung in Wien im Jahr 1896 bis zur Gegenwart.

Neu!!: Stummfilm und Österreichische Filmgeschichte · Mehr sehen »

Überfremdung

Überfremdung ist ein politisches Schlagwort, das im deutschen Sprachraum ein scheinbares Übergewicht von als fremd und schädlich bewerteten Einflüssen auf Gesellschaft, Kultur, Nation oder Sprache bezeichnet.

Neu!!: Stummfilm und Überfremdung · Mehr sehen »

Babys Frühstück

Babys Frühstück (Originaltitel: Repas de bébé) ist ein französischer Kurzfilm aus dem Jahr 1895.

Neu!!: Stummfilm und Babys Frühstück · Mehr sehen »

Barbara Stanwyck

Barbara Stanwyck (* 16. Juli 1907 in Brooklyn, New York City, New York; † 20. Januar 1990 in Santa Monica, Kalifornien; eigentlich Ruby Catherine Stevens) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Barbara Stanwyck · Mehr sehen »

Bebe Daniels

Bebe Daniels, um 1920 Bebe Daniels (* 14. Januar 1901 in Dallas; † 16. März 1971 in London; eigentlich Phyllis Virginia Daniels) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Bebe Daniels · Mehr sehen »

Benshi

Die Benshi (jap. 弁士) waren in den frühen Jahren des japanischen Kinos Sprecher, die neben der Leinwand standen und den Charakteren auf jener ihre Stimme verliehen.

Neu!!: Stummfilm und Benshi · Mehr sehen »

Bessie Love

Bessie Love (1925) Bessie Love (* 10. September 1898 in Midland, Texas; † 26. April 1986 in London, England; eigentlich Juanita Horton) war eine US-amerikanische Schauspielerin, deren Karriere von den frühen Stummfilmtagen bis in die frühen 1980er reichte.

Neu!!: Stummfilm und Bessie Love · Mehr sehen »

Betty Compson

Betty Compson (1897–1974) Betty Compson (bürgerlich: Eleanor Luicime Compson; * 19. März 1897 in Beaver, Utah; † 18. April 1974 in Glendale, Kalifornien) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin der Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit.

Neu!!: Stummfilm und Betty Compson · Mehr sehen »

Bewegte Bilder

Bewegte Bilder nennt man eine Folge von Bildern, die durch Anzeigen in kurzen Zeitabständen mit geeigneter Technik für den Betrachter die Illusion der Bewegung erzeugen.

Neu!!: Stummfilm und Bewegte Bilder · Mehr sehen »

Bild- und Filmamt

Das Bild- und Filmamt (Bufa) war eine während des Ersten Weltkrieges am 30.

Neu!!: Stummfilm und Bild- und Filmamt · Mehr sehen »

Blockbuster

Ein Blockbuster, auch Event-Movie, Mainstream-Film oder A-Movie, seltener A-Film, als rhetorische Analogie zum B-Movie, bezeichnet in der medialen Berichterstattung kommerziell sehr erfolgreiche Kinoproduktionen mit hohen Einspielergebnissen, englisch als Box Office bezeichnet.

Neu!!: Stummfilm und Blockbuster · Mehr sehen »

Blocksystem

Das Blocksystem beim Filmverleih war ein System, bei dem große Filmverleiher Kinos dazu nötigten, ihr ganzes Jahresprogramm an Filmen zu spielen.

Neu!!: Stummfilm und Blocksystem · Mehr sehen »

Brüder Lumière

Auguste und Louis Lumière Die Brüder Lumière waren Auguste Marie Louis Nicolas Lumière (* 19. Oktober 1862 in Besançon; † 10. April 1954 in Lyon) und Louis Jean Lumière (* 5. Oktober 1864 in Besançon; † 6. Juni 1948 in Bandol, Var).

Neu!!: Stummfilm und Brüder Lumière · Mehr sehen »

Britischer Film

Der britische Film ist ein vielfältiger und wechselhafter Teil der internationalen Filmkultur.

Neu!!: Stummfilm und Britischer Film · Mehr sehen »

Bundesarchiv (Deutschland)

Das Bundesarchiv (BArch) ist eine der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) unterstellte Bundesoberbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Stummfilm und Bundesarchiv (Deutschland) · Mehr sehen »

Buster Keaton

Buster Keaton Buster Keaton (eigentlich Joseph Frank Keaton; * 4. Oktober 1895 in Piqua, Kansas; † 1. Februar 1966 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Filmregisseur.

Neu!!: Stummfilm und Buster Keaton · Mehr sehen »

Cabiria

Cabiria ist ein 1913 gedrehtes, historisches Filmepos aus den frühen Jahren der italienischen Filmindustrie von Giovanni Pastrone.

Neu!!: Stummfilm und Cabiria · Mehr sehen »

Camilla Horn

Camilla Horn in den 1920ern Camilla Martha Horn (* 25. April 1903 in Frankfurt am Main; † 14. August 1996 in Gilching) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Camilla Horn · Mehr sehen »

Carl Laemmle

Carl Laemmle Carl Laemmle, Sr. (* 17. Januar 1867 in Laupheim; † 24. September 1939 in Beverly Hills; eigentlich Karl Lämmle) war ein deutschamerikanischer Filmproduzent, der 1912 die Universal Studios in Universal City im Los Angeles County begründete und bis 1936 leitete.

Neu!!: Stummfilm und Carl Laemmle · Mehr sehen »

Cellulosenitrat

Cellulosenitrat (auch Zellulosenitrat) ist eine weiße, faserige, geruch- und geschmackslose Masse.

Neu!!: Stummfilm und Cellulosenitrat · Mehr sehen »

Charlie Chaplin

Chaplin in der Rolle des ''Tramps'' (1915) rechts Charlie Chaplin (bürgerlich Sir Charles Spencer Chaplin jr., KBE, * 16. April 1889 vermutlich in London; † 25. Dezember 1977 in Corsier-sur-Vevey, Schweiz) war ein britischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Schnittmeister, Komponist, Filmproduzent und Komiker.

Neu!!: Stummfilm und Charlie Chaplin · Mehr sehen »

Chronofotografie

Die Chronofotografie (auch Fotochronografie) bezeichnet die fotografische Dokumentation von Bewegungen oder Prozessen, heute hauptsächlich als Hochgeschwindigkeitsfotografie.

Neu!!: Stummfilm und Chronofotografie · Mehr sehen »

CineFest

Logo cinefest – Internationales Festival des deutschen Film-Erbes ist eine Veranstaltung in Hamburg von CineGraph – Hamburgisches Centrum für Filmforschung und Filmarchiv des Bundesarchivs, Berlin.

Neu!!: Stummfilm und CineFest · Mehr sehen »

CineGraph

Logo CineGraph – Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V. ist ein deutsches Filminstitut.

Neu!!: Stummfilm und CineGraph · Mehr sehen »

Citadel-Filmbücher

Citadel-Filmbücher hieß eine im Wilhelm Goldmann Verlag (München) erschienene Buchreihe.

Neu!!: Stummfilm und Citadel-Filmbücher · Mehr sehen »

Clara Bow

Clara Bow Clara Gordon Bow (* 29. Juli 1905 in Brooklyn; † 27. September 1965 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schauspielerin, die in den späten Stummfilmtagen zu Ruhm kam.

Neu!!: Stummfilm und Clara Bow · Mehr sehen »

Colleen Moore

Colleen Moore, Mai 1920 Colleen Moore (* 19. August 1900 in Port Huron, Michigan; † 25. Januar 1988 in Paso Robles, Kalifornien; eigentlich: Kathleen Morrison) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Colleen Moore · Mehr sehen »

Constance Talmadge

Constance Talmadge (1917) Constance Alice Talmadge (* 19. April 1898 in Brooklyn, New York; † 23. November 1973 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin der Stummfilmzeit.

Neu!!: Stummfilm und Constance Talmadge · Mehr sehen »

Corinne Griffith

Corinne Griffith ''The Girl Problem'' (1919) Corinne Griffith (* 24. November 1896 in Texarkana, Texas; † 13. Juli 1979 in New York City, New York) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Corinne Griffith · Mehr sehen »

Das Cabinet des Dr. Caligari

Das Cabinet des Dr.

Neu!!: Stummfilm und Das Cabinet des Dr. Caligari · Mehr sehen »

Das göttliche Weib

Das göttliche Weib (OT: The Divine Woman) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Victor Sjöström und die einzige Zusammenarbeit mit seiner Landsfrau Greta Garbo.

Neu!!: Stummfilm und Das göttliche Weib · Mehr sehen »

Das Glück in der Mansarde

Das Glück in der Mansarde (Originaltitel: Seventh Heaven; Alternativtitel: Im siebenten Himmel, Pariser Unterwelt) ist ein US-amerikanisches Filmdrama des Regisseurs Frank Borzage aus dem Jahr 1927.

Neu!!: Stummfilm und Das Glück in der Mansarde · Mehr sehen »

Das Wachsfigurenkabinett

Das Wachsfigurenkabinett ist ein deutscher Spielfilm von Paul Leni aus dem Jahr 1924.

Neu!!: Stummfilm und Das Wachsfigurenkabinett · Mehr sehen »

David Wark Griffith

David Wark Griffith (1907) David Llewelyn Wark Griffith, häufig nur D. W. Griffith (* 22. Januar 1875 in Crestwood, Oldham County, Kentucky; † 23. Juli 1948 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und David Wark Griffith · Mehr sehen »

Dänischer Film

Dänische Filme werden seit 1897 produziert und seit den 1980er Jahren werden regelmäßig Neuerscheinungen ausgestrahlt, die häufig zum größten Teil vom Dänischen Filminstitut (Det Danske Filminstitut) finanziert wurden.

Neu!!: Stummfilm und Dänischer Film · Mehr sehen »

Der Andere (1913)

Der Andere ist ein deutscher Spielfilm von Max Mack aus dem Jahr 1913.

Neu!!: Stummfilm und Der Andere (1913) · Mehr sehen »

Der begossene Gärtner

Der begossene Gärtner (auch bekannt als Der begossene Rasensprenger; französischer Originaltitel: L’Arroseur arrosé) ist ein französischer Kurzfilm aus dem Jahr 1895.

Neu!!: Stummfilm und Der begossene Gärtner · Mehr sehen »

Der die Tollkirsche ausgräbt

Der die Tollkirsche ausgräbt ist ein deutscher Film aus dem Jahr 2006.

Neu!!: Stummfilm und Der die Tollkirsche ausgräbt · Mehr sehen »

Der General (1926)

Der General (Originaltitel The General) ist eine 1926 gedrehte epische Filmkomödie von und mit Buster Keaton.

Neu!!: Stummfilm und Der General (1926) · Mehr sehen »

Der große Eisenbahnraub (1903)

''The Great Train Robbery'' Der große Eisenbahnraub (Originaltitel: The Great Train Robbery) ist ein zwölfminütiger US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1903, der als der erste Western (und teils auch als der erste Actionfilm) der Filmgeschichte gilt.

Neu!!: Stummfilm und Der große Eisenbahnraub (1903) · Mehr sehen »

Der Hochzeitsmarsch

Der Hochzeitsmarsch (OT: The Wedding March) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Erich von Stroheim aus dem Jahr 1928.

Neu!!: Stummfilm und Der Hochzeitsmarsch · Mehr sehen »

Der Jazzsänger (1927)

Der Jazzsänger ist ein Filmdrama von Alan Crosland mit Al Jolson in der Hauptrolle aus dem Jahre 1927.

Neu!!: Stummfilm und Der Jazzsänger (1927) · Mehr sehen »

Der Kuß (1929)

Der Kuß (OT:The Kiss) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Jacques Feyder mit Greta Garbo in der Hauptrolle aus dem Jahr 1929.

Neu!!: Stummfilm und Der Kuß (1929) · Mehr sehen »

Der letzte Mann (1924)

Der letzte Mann ist ein deutscher Spielfilm von Friedrich Wilhelm Murnau.

Neu!!: Stummfilm und Der letzte Mann (1924) · Mehr sehen »

Der Mann mit der Kamera (1929)

Der Mann mit der Kamera ist ein poetischer Dokumentarfilm von Dsiga Wertow aus dem Jahr 1929, der sich experimenteller Mittel bedient.

Neu!!: Stummfilm und Der Mann mit der Kamera (1929) · Mehr sehen »

Der Mieter (1927)

Der Mieter (OT: The Lodger – A Story of the London Fog oder kurz: The Lodger) ist ein britischer Thriller von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1927.

Neu!!: Stummfilm und Der Mieter (1927) · Mehr sehen »

Der Patriot (1928)

Der Patriot ist eine US-amerikanische Filmbiografie von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1928.

Neu!!: Stummfilm und Der Patriot (1928) · Mehr sehen »

Der Student von Prag (1913)

''Der Student von Prag'' Der Student von Prag ist ein deutscher Gruselfilm von Hanns Heinz Ewers, Stellan Rye und Paul Wegener aus dem Jahr 1913.

Neu!!: Stummfilm und Der Student von Prag (1913) · Mehr sehen »

Detlef Hoffmann

Detlef Hoffmann (* 2. Oktober 1940 in Hamburg; † 10. Juni 2013 in Hamburg) war ein deutscher Kunsthistoriker.

Neu!!: Stummfilm und Detlef Hoffmann · Mehr sehen »

Deutsche Lichtbild-Gesellschaft

Die Deutsche Lichtbild-Gesellschaft (DLG, später Deulig) war in der Zeit des Ersten Weltkrieges und der Weimarer Republik eine staatsmittelbare deutsche Filmgesellschaft mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Stummfilm und Deutsche Lichtbild-Gesellschaft · Mehr sehen »

Deutscher Film

Das Studio Babelsberg in Potsdam bei Berlin wurde 1912 gegründet, als erstes großes Filmstudio der Welt und damit Vorläufer zu Hollywood. Die deutsche Filmgeschichte ist Teil der internationalen Filmkultur.

Neu!!: Stummfilm und Deutscher Film · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Stummfilm und Deutschland · Mehr sehen »

Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat

Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat ist ein französischer Stummfilm aus dem Jahr 1896.

Neu!!: Stummfilm und Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat · Mehr sehen »

Die Gebrüder Skladanowsky

Die Gebrüder Skladanowsky ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1995.

Neu!!: Stummfilm und Die Gebrüder Skladanowsky · Mehr sehen »

Die Geburt einer Nation

Die Geburt einer Nation (englischer Originaltitel The Birth of a Nation, ursprünglich The Clansman) ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs David Wark Griffith aus dem Jahr 1915.

Neu!!: Stummfilm und Die Geburt einer Nation · Mehr sehen »

Die Insel der Seligen

Die Insel der Seligen ist ein deutscher Spielfilm von Max Reinhardt aus dem Jahr 1913.

Neu!!: Stummfilm und Die Insel der Seligen · Mehr sehen »

Die lustige Witwe (1925)

Die lustige Witwe (The Merry Widow) von 1925 ist die Verfilmung der gleichnamigen Operette Die lustige Witwe von Franz Lehár durch Erich von Stroheim.

Neu!!: Stummfilm und Die lustige Witwe (1925) · Mehr sehen »

Die Reise zum Mond

Die Reise zum Mond (Originaltitel: Le Voyage dans la Lune) ist ein Science-Fiction-Film des französischen Filmpioniers Georges Méliès aus dem Jahr 1902.

Neu!!: Stummfilm und Die Reise zum Mond · Mehr sehen »

Die Stadt ohne Juden

Die Stadt ohne Juden ist ein österreichischer Stummfilm aus dem Jahr 1924, der auf dem zwei Jahre zuvor erschienenen gleichnamigen Roman von Hugo Bettauer basiert und dem Genre des Expressionismus zugeordnet wird.

Neu!!: Stummfilm und Die Stadt ohne Juden · Mehr sehen »

Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm ist eine nichtfiktionale Filmgattung.

Neu!!: Stummfilm und Dokumentarfilm · Mehr sehen »

Dolores del Río

Dolores del Río mit Herbert Rawlinson (1929) Dolores Asúnsolo y López Negrete de Martínez del Río, genannt Dolores del Río, (* 3. August 1905 in Durango; † 11. April 1983 in Newport Beach, Kalifornien) war eine mexikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Dolores del Río · Mehr sehen »

Don Ameche

Don Ameche, eigentlich Dominic Felix Amici (* 31. Mai 1908 in Kenosha, Wisconsin; † 6. Dezember 1993 in Scottsdale, Arizona) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Don Ameche · Mehr sehen »

Douglas Fairbanks senior

Douglas Fairbanks senior, 1921 Gedenktafel am Grab von Douglas Fairbanks sen. Burbank Kriegsanleihen Douglas Fairbanks sen. (eigentlich Douglas Elton Thomas Ullman; * 23. Mai 1883 in Denver, Colorado; † 12. Dezember 1939 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Stummfilm und Douglas Fairbanks senior · Mehr sehen »

Douglas Shearer

Douglas Graham Shearer (* 17. November 1899 in Westmount, Kanada; † 5. Januar 1971 in Culver City, Kalifornien, USA) war einer der bedeutendsten Tontechniker der US-amerikanischen Filmindustrie.

Neu!!: Stummfilm und Douglas Shearer · Mehr sehen »

Dr. Mabuse

Dr.

Neu!!: Stummfilm und Dr. Mabuse · Mehr sehen »

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten (Singular: die Dreharbeit, umgangssprachlich auch der „Dreh“) sind in der Phasengliederung einer Filmproduktion die dritte, ausführende Phase, in der durch die Arbeit des Filmstabs und der Schauspieler die eigentlichen Filmaufnahmen entstehen.

Neu!!: Stummfilm und Dreharbeiten · Mehr sehen »

Dsiga Wertow

Dsiga Wertow 1913 Szene aus Wertows ''Der Mann mit der Kamera'' (1929) Dsiga Wertow (eigentlich Dawid Abelewitsch Kaufman/Давид Абелевич Кауфман, wiss. Transliteration Dziga Vertov; * in Białystok; † 12. Februar 1954 in Moskau) war ein sowjetischer Filmemacher.

Neu!!: Stummfilm und Dsiga Wertow · Mehr sehen »

Du sollst mein Glücksstern sein

Du sollst mein Glücksstern sein (Originaltitel: Singin’ in the Rain) ist ein US-amerikanisches in Technicolor gedrehtes Film-Musical aus dem Jahr 1952 unter der Regie von Stanley Donen und Gene Kelly.

Neu!!: Stummfilm und Du sollst mein Glücksstern sein · Mehr sehen »

DVD

DVD−R, beschreib- und lesbare Seite. Der bereits beschriebene Bereich (innen) ist aufgrund seiner veränderten Reflexionseigenschaften erkennbar. Die DVD ist ein digitaler, optischer Datenspeicher, der im Aussehen einer CD ähnelt, aber über eine höhere Speicherkapazität verfügt.

Neu!!: Stummfilm und DVD · Mehr sehen »

Eadweard Muybridge

Eadweard Muybridge. Von der amerikanischen Fotografin Frances Benjamin Johnston nach 1890 aufgenommenes Altersporträt. Eadweard Muybridge (* 9. April 1830 in Kingston upon Thames; † 8. Mai 1904 ebenda; eigentlich Edward James Muggeridge) war ein britischer Fotograf und Pionier der Fototechnik.

Neu!!: Stummfilm und Eadweard Muybridge · Mehr sehen »

Edwin S. Porter

Edwin S. Porter, 1901 Edwin Stanton Porter (* 21. April 1870 in Connellsville, Pennsylvania; † 30. April 1941 in New York City) war ein US-amerikanischer Filmpionier.

Neu!!: Stummfilm und Edwin S. Porter · Mehr sehen »

Eidoloscope

Das Eidoloscope (von altgriech. εἴδωλον eidolon.

Neu!!: Stummfilm und Eidoloscope · Mehr sehen »

Ein andalusischer Hund

Ein andalusischer Hund (Originaltitel: Un chien andalou, spanischer Titel: Un perro andaluz) ist ein Film von Luis Buñuel und Salvador Dalí, der zum ersten Mal 1929 in Paris vorgeführt wurde.

Neu!!: Stummfilm und Ein andalusischer Hund · Mehr sehen »

Einakter

Der Einakter ist ein in einem einzigen Akt gespieltes Bühnenstück.

Neu!!: Stummfilm und Einakter · Mehr sehen »

Einstellung (Film)

Einstellung (engl. Shot) bezeichnet eine Folge von Einzelbildern, die ohne Unterbrechung mit einer Filmkamera aufgenommen wurden.

Neu!!: Stummfilm und Einstellung (Film) · Mehr sehen »

Einstellungsgröße

Die Einstellungsgröße bezeichnet in der Filmkunst das Größenverhältnis des abgebildeten Subjekts/Objekts zur Cadrage, also dem vorgegebenen Bildfeld.

Neu!!: Stummfilm und Einstellungsgröße · Mehr sehen »

Emil Jannings

Rückkehr Emil Jannings’ aus Amerika, 1929 Emil Jannings, eigentlich Theodor Friedrich Emil Janenz (* 23. Juli 1884 in Rorschach; † 2. Januar 1950 in Strobl) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Emil Jannings · Mehr sehen »

Erich von Stroheim

Erich von Stroheim Erich von Stroheim (geboren als Erich Oswald Stroheim; * 22. September 1885 in Wien, Österreich-Ungarn; † 12. Mai 1957 in Maurepas bei Paris, Frankreich) war ein US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor und Schriftsteller österreichischer Herkunft.

Neu!!: Stummfilm und Erich von Stroheim · Mehr sehen »

Ernst Lubitsch

Alexander Binder Ernst Lubitsch (* 29. Januar 1892 in Berlin; † 30. November 1947 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein deutsch-US-amerikanischer Filmregisseur und Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Ernst Lubitsch · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Stummfilm und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Es tut sich was in Hollywood

Es tut sich was in Hollywood (OT: Show People) ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahre 1928.

Neu!!: Stummfilm und Es tut sich was in Hollywood · Mehr sehen »

Expressionismus

Russisches Ballett 1'' (1912) Der Expressionismus (‚Ausdruck‘) ist eine Stilrichtung in der Kunst.

Neu!!: Stummfilm und Expressionismus · Mehr sehen »

Expressionismus (Film)

Titelseite des Sonderhefts „Film“ der Zeitschrift „Das Plakat“, Oktober 1920, entworfen von Paul Leni, einem wegweisenden Szenenbildner und Regisseur des expressionistischen Films Der expressionistische Film entstand im Wesentlichen in Deutschland, speziell in dessen „Filmhauptstadt“ Berlin, in der Stummfilmzeit der ersten Hälfte der 1920er-Jahre.

Neu!!: Stummfilm und Expressionismus (Film) · Mehr sehen »

Faust – eine deutsche Volkssage

Faust – eine deutsche Volkssage ist ein Film des expressionistischen Regisseurs Friedrich Wilhelm Murnau aus dem Jahr 1926.

Neu!!: Stummfilm und Faust – eine deutsche Volkssage · Mehr sehen »

Fédération Internationale des Archives du Film

Die Fédération Internationale des Archives du Film (FIAF) ist die Vereinigung der bedeutenden Filmarchive der Welt.

Neu!!: Stummfilm und Fédération Internationale des Archives du Film · Mehr sehen »

Film d’Art

Szenenbild aus ''Die Ermordung des Herzogs von Guise'' (1908), der ersten großen Produktion des Film d’Art Film d’Art (französisch für: Kunstfilm) war eine Bewegung des französischen Films Anfang der 1910er-Jahre, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, durch Einbringung von Elementen des Theaters und der Literatur dem schlechten Ruf des Mediums Film entgegenzuwirken.

Neu!!: Stummfilm und Film d’Art · Mehr sehen »

Filmförderung

Unter Filmförderung versteht man die Unterstützung von Filmprojekten durch finanzielle Zuschüsse, Darlehen, Beratung, Öffentlichkeit, Filmpreise und dergleichen.

Neu!!: Stummfilm und Filmförderung · Mehr sehen »

Filmgeschichte

Die Filmgeschichte zeichnet die Entwicklung des Films nach, der neben der Musik, der Literatur und der bildenden Kunst eine eigenständige Kunstform darstellt.

Neu!!: Stummfilm und Filmgeschichte · Mehr sehen »

Filmkontingent

Ein Filmkontingent ist jene Menge an Filmen, die in ein bestimmtes Land in einem bestimmten Zeitraum importiert werden dürfen.

Neu!!: Stummfilm und Filmkontingent · Mehr sehen »

Filmmontage

In der Kinobranche versteht man unter Filmmontage (oder Richten) das sachgerechte Verbinden („Kleben“) der einzelnen Akte einer Filmkopie durch den Filmvorführer, wenn diese hernach kontinuierlich (d. h. ohne Überblendung) vorgeführt werden soll.

Neu!!: Stummfilm und Filmmontage · Mehr sehen »

Filmregisseur

Regisseur und Kameramann. Skulptur auf der ''Avenue of Stars'' in Hong Kong Ein Filmregisseur ist ein Regisseur (veraltet Spielleiter), der eine komplette Filmproduktion kreativ leitet.

Neu!!: Stummfilm und Filmregisseur · Mehr sehen »

Filmsprache

Unter Filmsprache versteht man in der Filmwissenschaft diejenigen Ausdrucksmittel, die man im Film einsetzt, um dem Zuschauer auf optischem und akustischem Weg Inhalte zu vermitteln.

Neu!!: Stummfilm und Filmsprache · Mehr sehen »

Filmtheorie

Die Filmtheorie ist das theoretische Verständnis des Phänomens Film.

Neu!!: Stummfilm und Filmtheorie · Mehr sehen »

Filmverleih

Ein Filmverleih ist ein Distributor von Kinofilmen, beliefert also Kinos mit Filmkopien oder Datenträgern und stellt damit ein wichtiges Bindeglied zwischen der Produktion des Films (durch eine Filmproduktionsgesellschaft) und dem Konsum in den Kinos dar.

Neu!!: Stummfilm und Filmverleih · Mehr sehen »

Filmwirtschaft

Die Begriffe Filmwirtschaft und Filmindustrie bezeichnen jenen Wirtschaftszweig, der sich mit der Herstellung, Vervielfältigung und der Verbreitung von Kino-, Fernseh- und anderen Filmen beschäftigt.

Neu!!: Stummfilm und Filmwirtschaft · Mehr sehen »

First National

Der First National Exhibitor's Circuit entstand 1917 als Zusammenschluss 26 regionaler Verleihfirmen unter der Federführung von Thomas L. Tally.

Neu!!: Stummfilm und First National · Mehr sehen »

Flapper

In den 1920er Jahren bezeichnete der Ausdruck Flapper (englisch: jemand, der flattert) junge Frauen, die kurze Röcke und kurzes Haar trugen, Jazz hörten und sich über die Regeln des guten Benehmens selbstbewusst hinwegsetzten.

Neu!!: Stummfilm und Flapper · Mehr sehen »

Franka Potente

Franka Potente, 2005 Franka Potente (* 22. Juli 1974 in Münster) ist eine deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Stummfilm und Franka Potente · Mehr sehen »

Französischer Film

Der französische Film spielte die wohl bedeutendste Rolle bei der Entwicklung und Etablierung des Mediums Film.

Neu!!: Stummfilm und Französischer Film · Mehr sehen »

Fredric March

Fredric March, fotografiert von Carl van Vechten, 1939 Fredric March, eigentlich Frederick Ernest McIntyre Bickel, (* 31. August 1897 in Racine, Wisconsin; † 14. April 1975 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der in Hollywood mehr als drei Jahrzehnte lang zu den wandlungsfähigsten und angesehensten Charakterdarstellern zählte.

Neu!!: Stummfilm und Fredric March · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Murnau

Friedrich Murnau Friedrich Wilhelm Murnau, auch F. W. Murnau, (* 28. Dezember 1888 als Friedrich Wilhelm Plumpe in Bielefeld; † 11. März 1931 in Santa Barbara, Kalifornien) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Filmregisseure der Stummfilmära.

Neu!!: Stummfilm und Friedrich Wilhelm Murnau · Mehr sehen »

Fritz Lang

Fritz Lang (* 5. Dezember 1890 in Wien; † 2. August 1976 in Beverly Hills, Kalifornien; eigentlich Friedrich Christian Anton Lang) war ein österreichisch-deutsch-US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Stummfilm und Fritz Lang · Mehr sehen »

Gary Cooper

Gary Cooper (1926) Frank James Cooper (* 7. Mai 1901 in Helena, Montana, USA; † 13. Mai 1961 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Gary Cooper · Mehr sehen »

Gaumont

Gaumont ist ein französischer Filmkonzern und das älteste heute noch tätige Filmproduktionsunternehmen der Welt.

Neu!!: Stummfilm und Gaumont · Mehr sehen »

George Albert Smith (Filmproduzent)

George Albert Smith, um 1900 George Albert Smith (* 4. Januar 1864 in London; † 17. Mai 1959 in Brighton) war ein britischer Filmpionier, der zu Beginn des 20.

Neu!!: Stummfilm und George Albert Smith (Filmproduzent) · Mehr sehen »

George Arliss

George Arliss, Foto von George Grantham Bain George Arliss (* 10. April 1868 in London, England; † 5. Februar 1946, ebenda; eigentlich George Augustus Andrews) war ein britischer Theater- und Filmschauspieler sowie Drehbuchautor.

Neu!!: Stummfilm und George Arliss · Mehr sehen »

Georges Méliès

Georges Méliès (ca. 1890) Georges Méliès (* 8. Dezember 1861 in Paris; † 21. Januar 1938 ebenda) war ein französischer Illusionist, Theaterbesitzer, Filmpionier und Filmregisseur.

Neu!!: Stummfilm und Georges Méliès · Mehr sehen »

Gerhard Gruber (Musiker)

Gerhard Gruber, Stummfilmpianist Gerhard Gruber (* 6. Mai 1951 in Aigen im Mühlkreis, Oberösterreich) ist ein österreichischer Stummfilmbegleiter am Klavier.

Neu!!: Stummfilm und Gerhard Gruber (Musiker) · Mehr sehen »

Geschichte des österreichischen Stummfilms

Die Geschichte des österreichischen Stummfilms ist eine in vielerlei Hinsicht ungewöhnliche.

Neu!!: Stummfilm und Geschichte des österreichischen Stummfilms · Mehr sehen »

Gloria Swanson

Gloria Swanson (ca. 1920) Gloria Swanson, bürgerlich Gloria May Josephine Svensson (* 27. März 1899 in Chicago; † 4. April 1983 in New York), war eine US-amerikanische Schauspielerin und Produzentin.

Neu!!: Stummfilm und Gloria Swanson · Mehr sehen »

Goldrausch (Chaplin)

Goldrausch (Originaltitel: The Gold Rush) ist eine Stummfilm-Komödie von Charlie Chaplin aus dem Jahr 1925.

Neu!!: Stummfilm und Goldrausch (Chaplin) · Mehr sehen »

Greta Garbo

Greta Garbo fotografiert von Arnold Genthe, 1925 Greta Garbo (* 18. September 1905 als Greta Lovisa Gustafsson in Stockholm; † 15. April 1990 in New York) war eine schwedisch-US-amerikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Greta Garbo · Mehr sehen »

Hans Karl Breslauer

Hans Karl Breslauer (* 2. Juni 1888 in Wien, Österreich-Ungarn als Johann Karl Breslauer; † 15. April 1965 in Salzburg) war ein österreichischer Schauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Schriftsteller.

Neu!!: Stummfilm und Hans Karl Breslauer · Mehr sehen »

Hans Vogt (Ingenieur)

Hans Vogt (* 25. September 1890 in Wurlitz (Stadt Rehau); † 4. Dezember 1979 in Erlau (Markt Obernzell)) war ein deutscher Ingenieur und einer der Erfinder des Lichttonverfahrens.

Neu!!: Stummfilm und Hans Vogt (Ingenieur) · Mehr sehen »

Hans-Michael Bock

Hans-Michael Bock (* 5. Juli 1947 in Wilhelmshaven) ist ein deutscher Filmhistoriker, Filmemacher, Übersetzer und Publizist.

Neu!!: Stummfilm und Hans-Michael Bock · Mehr sehen »

Harry d’Abbadie d’Arrast

Harry d’Abbadie d’Arrast, gebürtig Henry Charles Armand d’Abbadie d’Arrast oder Henri d’Abbadie d’Arrast, (* 6. Mai 1897 in Buenos Aires, Argentinien; † 17. März 1968 in Monte Carlo, Monaco) war ein französisch-amerikanischer Filmregisseur der späten Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit.

Neu!!: Stummfilm und Harry d’Abbadie d’Arrast · Mehr sehen »

Henny Porten

Henny Porten auf einer Fotografie von Nicola Perscheid Henny Porten mit Oskar Messter, 1935 Henny Frieda Ulricke Porten (* 7. Januar 1890 in Magdeburg; † 15. Oktober 1960 in Berlin) war Schauspielerin und ein Star des deutschen Stummfilms.

Neu!!: Stummfilm und Henny Porten · Mehr sehen »

Herbert Birett

Herbert Walter Birett (21. August 1934 in Berlin – 24. Januar 2015 in München) war ein deutscher Geophysiker und Sachbuchautor zum Thema Stummfilmgeschichte.

Neu!!: Stummfilm und Herbert Birett · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Stummfilm und Hollywood · Mehr sehen »

Hommage

Eine Hommage (französisch homme, von lateinisch homo, „Mensch“, über mittellateinisch homagium, „Huldigung“ des Vasallen, „homo“, gegenüber dem Lehnsherrn, „dominus“) ist ein öffentlicher Ehrenerweis, meist auf eine berühmte Persönlichkeit, der man sich verpflichtet fühlt.

Neu!!: Stummfilm und Hommage · Mehr sehen »

Impressionismus

Musée Marmottan, Paris Impressionismus (von ‚Eindruck‘; über das französische impressionnisme) ist eine Stilrichtung in der Kunstgeschichte, die durch die stimmungsvolle Darstellung von flüchtigen Momentaufnahmen einer Szenerie gekennzeichnet ist.

Neu!!: Stummfilm und Impressionismus · Mehr sehen »

In Old Arizona

In Old Arizona ist ein US-amerikanischer Western des Regisseurs Irving Cummings aus dem Jahr 1928.

Neu!!: Stummfilm und In Old Arizona · Mehr sehen »

Inszenierung

Unter Inszenierung (von griechisch σκηνή, Szene: zu Deutsch „Zelt“ oder "Bühne") versteht man das Einrichten und die öffentliche Zurschaustellung eines Werkes oder einer Sache.

Neu!!: Stummfilm und Inszenierung · Mehr sehen »

Internationale Stummfilmtage

Logo Die Internationalen Stummfilmtage, auch Bonner Sommerkino genannt, sind ein Filmfestival in Bonn, bei dem ausschließlich Stummfilme gezeigt werden.

Neu!!: Stummfilm und Internationale Stummfilmtage · Mehr sehen »

Intoleranz (Film)

Intoleranz (Originaltitel: Intolerance) ist ein Spielfilm von David Wark Griffith aus dem Jahre 1916 mit pazifistischer Grundtendenz.

Neu!!: Stummfilm und Intoleranz (Film) · Mehr sehen »

Irving Cummings

Irving Cummings (1914) Irving Cummings, eigentlich Irving Caminsky (* 9. Oktober 1888 in New York City, New York; † 18. April 1959 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Stummfilm und Irving Cummings · Mehr sehen »

Irving Thalberg

Irving Thalberg (1929) Irving Thalberg (* 30. Mai 1899 in Brooklyn, New York; † 14. September 1936 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Stummfilm und Irving Thalberg · Mehr sehen »

Italienischer Film

Die Geschichte des italienischen Kinos begann nur wenige Monate, nachdem die Brüder Lumière das Medium entdeckt hatten, als Papst Leo XIII. für einige Sekunden beim Segnen einer Kamera gefilmt wurde.

Neu!!: Stummfilm und Italienischer Film · Mehr sehen »

Jacques Feyder

Jacques Feyder (* 21. Juli 1885 in Ixelles/Elsene, Belgien; † 24. Mai 1948 in Prangins, Schweiz) war ein französisch-belgischer Filmregisseur.

Neu!!: Stummfilm und Jacques Feyder · Mehr sehen »

Janet Gaynor

Janet Gaynor (* 6. Oktober 1906 in Philadelphia, Pennsylvania; † 14. September 1984 in Palm Springs, Kalifornien, eigentlich Laura Gainor) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Janet Gaynor · Mehr sehen »

Japanischer Film

Godzilla“ von Ishirō Honda. Die japanische Filmindustrie gehört zu den ältesten und größten der Welt und produziert derzeit die viertmeisten Spielfilme.

Neu!!: Stummfilm und Japanischer Film · Mehr sehen »

Jean Cocteau

Jean Cocteau im Jahr 1923 Jean Cocteau (* 5. Juli 1889 in Maisons-Laffitte bei Paris; † 11. Oktober 1963 in Milly-la-Forêt bei Paris) war ein französischer Schriftsteller, Regisseur und Maler.

Neu!!: Stummfilm und Jean Cocteau · Mehr sehen »

Joan Crawford

Joan Crawford, Standfoto von 1925 Joan Crawford (* 23. März 1905 in San Antonio, Texas, als Lucille Fay LeSueur; † 10. Mai 1977 in New York City) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Joan Crawford · Mehr sehen »

Joe Hembus

Joe Hembus (* 11. Mai 1933 in Kassel; † 21. April 1985 an der bayerischen Benediktenwand) war ein deutscher Filmkritiker, Filmhistoriker, Drehbuchautor und Filmdarsteller.

Neu!!: Stummfilm und Joe Hembus · Mehr sehen »

John Barrymore

John Barrymore (1920) John Barrymore (eigentlich John Sidney Blyth; * 14. Februar 1882 in Philadelphia, Pennsylvania; † 29. Mai 1942 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der in den ersten Jahrzehnten des 20.

Neu!!: Stummfilm und John Barrymore · Mehr sehen »

John Gilbert (Schauspieler)

Ruth Harriet Louise: John Gilbert, etwa 1927 John Gilbert (eigentlich John Cecil Pringle; * 10. Juli 1897 in Logan, Utah; † 9. Januar 1936 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: Stummfilm und John Gilbert (Schauspieler) · Mehr sehen »

Jonas Grosch

Jonas Grosch auf dem Max-Ophüls-Festival 2015 Jonas Grosch (* 25. November 1981 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Stummfilm und Jonas Grosch · Mehr sehen »

Josef von Sternberg

Josef von Sternberg (re.) in Japan, 1936 Josef von Sternberg, eigentlich Jonas Sternberg (* 29. Mai 1894 in Wien, Österreich-Ungarn; † 22. Dezember 1969 im Los Angeles County), war ein US-amerikanischer Regisseur österreichischer Herkunft.

Neu!!: Stummfilm und Josef von Sternberg · Mehr sehen »

Juha (Film)

Juha ist ein Film des finnischen Regisseurs Aki Kaurismäki aus dem Jahr 1999.

Neu!!: Stummfilm und Juha (Film) · Mehr sehen »

K.u.k. Kriegspressequartier

Sitz des k.u.k. Kriegspressequartiers im Gasthaus Stelzer in Rodaun bei Wien (Foto um 1900) Das kaiserlich und königliche Kriegspressequartier (KPQ) wurde zu Beginn des Ersten Weltkrieges am 28.

Neu!!: Stummfilm und K.u.k. Kriegspressequartier · Mehr sehen »

Kevin Brownlow

Kevin Brownlow (* 2. Juni 1938 in Crowborough, Sussex) ist ein britischer Filmhistoriker, Autor und Regisseur von Fernsehdokumentationen.

Neu!!: Stummfilm und Kevin Brownlow · Mehr sehen »

Keystone Studios

Sennett Bathing Beauties Die Keystone Studios, ursprünglich Keystone Pictures Studios, waren eine der frühen Filmgesellschaften in den USA.

Neu!!: Stummfilm und Keystone Studios · Mehr sehen »

Kinematograph

Filmvorführung mit dem Cinématographen (Zeichnung von Louis Poyet) Als Kinematograph oder Kinematograf (franz. cinématographe, ursprünglich Kinétoscope de projection) bezeichnet man Apparate der Lumière-Gesellschaft, die Filmkamera, Kopiergerät und Filmprojektor in einem waren (Réversibles).

Neu!!: Stummfilm und Kinematograph · Mehr sehen »

Kinetograph

Kinetograph mit horizontalem Filmlauf, um 1891 Dickson am Kinetographen bei einer Aufnahme nach dem Playback-Verfahren mit dem Phonographen Der Kinetograph (altgr. kinein,sich bewegen‘ und graphein,schreiben, zeichnen‘) war eine der ersten Filmkameras.

Neu!!: Stummfilm und Kinetograph · Mehr sehen »

Kino

Metro-Kino in Wien. Eintrittskarte des Berchtesgadener Kurkinos Das Kino – auch Lichtspieltheater, Lichtspielhaus oder Filmtheater genannt – ist ein Aufführungsbetrieb für alle Arten von Filmen.

Neu!!: Stummfilm und Kino · Mehr sehen »

Kinoorgel

Spieltisch der Wurlitzer-Kinoorgel im Orpheum Theatre, Los Angeles pneumatischem Schlegel in einer Kinoorgel (Wurlitzer Kino-Orgel im Meyer Theatre in Green Bay, Wisconsin) Eine Kinoorgel ist eine Pfeifenorgel, wie sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts zur Begleitung von Stummfilmen in Lichtspielhäusern eingesetzt wurde.

Neu!!: Stummfilm und Kinoorgel · Mehr sehen »

Kodak

Kodak Logos von 1907 bis 2006 Kodak-Hauptsitz in Rochester Die Eastman Kodak Company ist ein multinationales Unternehmen, das in den 1890er Jahren gegründet wurde und früher einer der weltweit bedeutendsten Hersteller für fotografische Ausrüstung war.

Neu!!: Stummfilm und Kodak · Mehr sehen »

Ku-Klux-Klan

Parade des Ku-Klux-Klans 1928 in Washington, D.C. Brennendes Kreuz als markantes Symbol des Klans (2005) Der Ku-Klux-Klan (KKK, engl. Ku Klux Klan) ist ein rassistischer und gewalttätiger, vor allem in den Südstaaten der USA aktiver Geheimbund.

Neu!!: Stummfilm und Ku-Klux-Klan · Mehr sehen »

Lars Hanson

Lars Hanson (1919) Lars Hanson (* 26. Juli 1886 in Göteborg, Schweden; † 8. April 1965 in Stockholm) war ein schwedischer Theaterinterpret und Filmschauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Lars Hanson · Mehr sehen »

Laura La Plante

Laura La Plante auf einem Zigarettenbild Laura La Plante (* 1. November 1904 in St. Louis, Missouri; † 14. Oktober 1996 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Laura La Plante · Mehr sehen »

Leeds

Leeds ist eine Großstadt im englischen Metropolitan County West Yorkshire sowie namensgebender Kernort und Verwaltungssitz des Metropolitan Borough Leeds im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Stummfilm und Leeds · Mehr sehen »

Legong (Film)

Legong (Untertitel: Dance of the Virgins) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Henry de La Falaise aus dem Jahr 1935.

Neu!!: Stummfilm und Legong (Film) · Mehr sehen »

Liane Haid

Liane Haid Liane Haid, Autogrammkarte, vermutlich 1930er Jahre Liane Haid (* 16. August 1895 in Wien; † 28. November 2000 in Wabern bei Bern) war eine österreichische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Stummfilm und Liane Haid · Mehr sehen »

Lichter der Großstadt

Lichter der Großstadt ist eine US-amerikanische Tragikomödie aus dem Jahr 1931 von und mit Charles Chaplin, die ein weiteres Mal seine bekannteste Figur, den Tramp, aufgreift.

Neu!!: Stummfilm und Lichter der Großstadt · Mehr sehen »

Lichttonverfahren

35-mm-Film mit analogen und digitalen Tonspuren. Filmbild mit zwei Lichttonspuren für Stereoton in Zackenschrift (zwei Doppelzackenspuren) Das Lichttonverfahren ist das älteste und noch heute gebräuchliche Tonfilm-Verfahren, bei dem Bild- und Toninformation auf demselben Träger aufgebracht sind.

Neu!!: Stummfilm und Lichttonverfahren · Mehr sehen »

Liebesparade

Liebesparade ist eine US-amerikanische musikalische Filmkomödie von Ernst Lubitsch.

Neu!!: Stummfilm und Liebesparade · Mehr sehen »

Lila Lee

Lila Lee Lila Lee, eigentlich Augusta Appel (* 25. Juli 1901 in Union Hill, New Jersey; † 13. November 1973 in Saranac Lake, New York) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Lila Lee · Mehr sehen »

Lillian Gish

Lillian Gish (1973) Lillian Diana Gish (* 14. Oktober 1893 in Springfield, Ohio; † 27. Februar 1993 in New York) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Lillian Gish · Mehr sehen »

Lon Chaney senior

Lon Chaney Lon Chaney (* 1. April 1883 in Colorado Springs, Colorado; † 26. August 1930 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Leonidas Chaney) war ein US-amerikanischer Schauspieler der Stummfilmära.

Neu!!: Stummfilm und Lon Chaney senior · Mehr sehen »

Louis Daguerre

Louis Jacques Mandé Daguerre, 1844, Aufnahme von Jean-Baptiste Sabatier-Blot Louis Jacques Mandé Daguerre (* 18. November 1787 in Cormeilles-en-Parisis; † 10. Juli 1851 in Bry-sur-Marne) war ein französischer Maler und Erfinder eines fotografischen Verfahrens, der Daguerreotypie.

Neu!!: Stummfilm und Louis Daguerre · Mehr sehen »

Louis Le Prince

Louis Le Prince (um 1885) Louis Aimé Augustin Le Prince (* 28. August 1842 in Metz; † 16. September 1890 (verschollen)) war ein französischer Chemiker, Erfinder und Filmpionier, der 1888 die ersten Filmaufnahmen der Geschichte mit einer Filmkamera ausführte.

Neu!!: Stummfilm und Louis Le Prince · Mehr sehen »

Luis Buñuel

Luis Buñuel, 1968 Luis Buñuel Portolés (* 22. Februar 1900 in Calanda, Spanien; † 29. Juli 1983 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein spanisch-mexikanischer Filmemacher, der in der Frühzeit des Films als surrealistischer Regisseur bekannt wurde.

Neu!!: Stummfilm und Luis Buñuel · Mehr sehen »

Mack Sennett

Mack Sennett 1916 Mack Sennett, eigentlich Michael Sinnott, (* 17. Januar 1880 in Richmond, Québec; † 5. November 1960 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur und Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Mack Sennett · Mehr sehen »

Marie Dressler

Marie Dressler (1909) Marie Dressler (* 9. November 1868 in Cobourg, Ontario; † 28. Juli 1934 in Santa Barbara, Kalifornien; eigentlich Leila Marie Koerber) war eine kanadische Schauspielerin, die ihre Karriere beim Theater begann und vor allem als Komödienschauspielerin berühmt wurde.

Neu!!: Stummfilm und Marie Dressler · Mehr sehen »

Marion Davies

Marion Davies Marion Davies (* 3. Januar 1897 in Brooklyn, New York; † 22. September 1961 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Marion Cecelia Douras), war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Marion Davies · Mehr sehen »

Marketinginstrument

Klassische Marketingsinstrumente Unter Marketinginstrumenten versteht man diejenigen Mittel und Maßnahmen, die das Marketing bzw.

Neu!!: Stummfilm und Marketinginstrument · Mehr sehen »

Marlene Dietrich

Marlene Dietrich, 1933 Marlene Dietrich (eigentlich Marie Magdalene Dietrich; * 27. Dezember 1901 in Schöneberg, heute Berlin; † 6. Mai 1992 in Paris) war eine deutsche Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Stummfilm und Marlene Dietrich · Mehr sehen »

Mary Pickford

Mary Pickford, 1913 Mary Pickford (1915) Mary Pickford (* 8. April 1892 in Toronto, Ontario; † 29. Mai 1979 in Santa Monica, Kalifornien, als Gladys Louise Smith) war eine kanadische Schauspielerin und Filmproduzentin der Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit.

Neu!!: Stummfilm und Mary Pickford · Mehr sehen »

Matrize

Matrize („Mutterform“, v. frz. matrice „Gussform“, eigentlich „Gebärmutter“, Plural Matrizen) steht für.

Neu!!: Stummfilm und Matrize · Mehr sehen »

Maurice Chevalier

Maurice Chevalier (um 1920) Maurice Chevalier (1929) Maurice Chevalier (1968) Unterschrift von Maurice Chevalier Maurice Auguste Chevalier (* 12. September 1888 in Paris; † 1. Januar 1972 ebenda; eigentlich Maurice-Edouard Saint-Léon Chevalier) war ein französischer Schauspieler und Chansonsänger.

Neu!!: Stummfilm und Maurice Chevalier · Mehr sehen »

Maurice Tourneur

Maurice Tourneur (* 2. Februar 1873 in Paris; † 4. August 1961 ebenda) war ein bedeutender französischer Filmregisseur, der in seinem Geburtsland und den USA zu den Pionieren der Filmregie gehört.

Neu!!: Stummfilm und Maurice Tourneur · Mehr sehen »

Mauritz Stiller

Mauritz Stiller, 1927 Mauritz Stiller (* 17. Juli 1883 in Helsinki; † 18. November 1928 in Stockholm) war ein russisch-schwedischer Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Stummfilm und Mauritz Stiller · Mehr sehen »

Max Reinhardt

Max Reinhardt auf einer signierten Postkarte, 1911, Fotografie von Nicola Perscheid Max Reinhardt (ursprünglich Maximilian Goldmann; * 9. September 1873 in Baden (Niederösterreich); † 31. Oktober 1943 in New York) war ein österreichischer Theater- und Filmregisseur, Intendant, Theaterproduzent und Theatergründer.

Neu!!: Stummfilm und Max Reinhardt · Mehr sehen »

Max Skladanowsky

Max (rechts) und Eugen Skladanowsky Max Skladanowsky (* 30. April 1863 in Pankow bei Berlin; † 30. November 1939 in Berlin) war ein Wegbereiter des Films.

Neu!!: Stummfilm und Max Skladanowsky · Mehr sehen »

Mel Brooks

Mel Brooks im April 2010 Mel Brooks (* 28. Juni 1926 als Melvin Kaminsky in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Regisseur, Theaterproduzent und Oscar-prämierter Drehbuchautor.

Neu!!: Stummfilm und Mel Brooks · Mehr sehen »

Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie

Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie (Dt. DVD-Titel: Silent Movie) ist eine Komödie aus dem Jahr 1976.

Neu!!: Stummfilm und Mel Brooks’ letzte Verrücktheit: Silent Movie · Mehr sehen »

Metro-Goldwyn-Mayer

Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) ist eine US-amerikanische Filmproduktions- und Filmverleihgesellschaft, die 1924 durch Marcus Loew und Louis B. Mayer gegründet wurde und ihre künstlerische und wirtschaftliche Blütezeit bis zum Ende der 1940er-Jahre hatte.

Neu!!: Stummfilm und Metro-Goldwyn-Mayer · Mehr sehen »

Metropolis (Film)

Metropolis ist ein monumentaler Stummfilm des deutschen Expressionismus, den Fritz Lang in den Jahren 1925 bis 1926 drehte.

Neu!!: Stummfilm und Metropolis (Film) · Mehr sehen »

Michael Töteberg

Michael Töteberg (* 1951 in Hamburg) ist ein deutscher Filmwissenschaftler und Leiter der Rowohlt Agentur für Medienrechte.

Neu!!: Stummfilm und Michael Töteberg · Mehr sehen »

Michel Hazanavicius

Michel Hazanavicius (2015) Michel Hazanavicius (* 29. März 1967 in Paris) ist ein französischer Film- und Fernsehregisseur sowie Drehbuchautor.

Neu!!: Stummfilm und Michel Hazanavicius · Mehr sehen »

Moderne Zeiten

Moderne Zeiten (Originaltitel: Modern Times) ist ein von Charlie Chaplin in den Jahren 1933 bis 1936 geschaffener US-amerikanischer Spielfilm, der am 5.

Neu!!: Stummfilm und Moderne Zeiten · Mehr sehen »

Monte Carlo (1930)

Monte Carlo ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahre 1930.

Neu!!: Stummfilm und Monte Carlo (1930) · Mehr sehen »

Motion Picture Patents Company

Die Motion Picture Patents Company (MPPC), auch Edison Trust, war ein 1908 gegründeter Trust, der aus allen damals in den USA bedeutenden Unternehmen der Filmindustrie bestand.

Neu!!: Stummfilm und Motion Picture Patents Company · Mehr sehen »

Musical

Der New Yorker Times Square mit großflächiger Werbung für verschiedene Broadway-Musicals West End Das Musical ist eine in der Regel zweiaktige Form populären Musiktheaters, die Gesang, Tanz, Schauspiel und Musik in einem durchgängigen Handlungsrahmen verbindet.

Neu!!: Stummfilm und Musical · Mehr sehen »

Nancy Carroll (Schauspielerin, 1903)

Nancy Carroll (* 19. November 1903 in New York City, New York; † 6. August 1965 ebenda; eigentlich Ann Veronica LaHiff) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Nancy Carroll (Schauspielerin, 1903) · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Stummfilm und New York City · Mehr sehen »

Nickelodeon (Kino)

Nickelodeon Ein Nickelodeon (AE: nickel.

Neu!!: Stummfilm und Nickelodeon (Kino) · Mehr sehen »

Nikolaus II. (Russland)

Nikolaus II. (um 1909) Nikolaus II. (wiss. Transliteration Nikolaj II; geboren als Nikolaus Alexandrowitsch Romanow,, wiss. Transliteration Nikolaj Aleksandrovič Romanov; * in Zarskoje Selo; † 17. Juli 1918 in Jekaterinburg) aus dem Herrschergeschlecht Romanow-Holstein-Gottorp war der letzte Kaiser bzw.

Neu!!: Stummfilm und Nikolaus II. (Russland) · Mehr sehen »

Nils Asther

Alexander Binder) Nils Anton Alfhild Asther (* 17. Januar 1897 in Kopenhagen, Dänemark; † 13. Oktober 1981 in Stockholm, Schweden) war ein in Dänemark geborener schwedischer Schauspieler, der in der späten Stummfilmzeit einige Erfolge in Hollywood vorweisen konnte.

Neu!!: Stummfilm und Nils Asther · Mehr sehen »

Norma Shearer

Norma Shearer (1930), Fotografie von Ruth Harriet Louise Edith Norma Shearer (* 10. August 1902 in Montréal, Kanada; † 12. Juni 1983 in Woodland Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Norma Shearer · Mehr sehen »

Norma Talmadge

Norma Talmadges Hand- und Fußabdrücke vor dem Grauman's Chinese Theatre. Norma Talmadge (* 2. Mai 1894 in Jersey City, New Jersey; † 24. Dezember 1957 in Las Vegas, Nevada) war eine US-amerikanische Schauspielerin der Stummfilm- und frühen Tonfilmzeit.

Neu!!: Stummfilm und Norma Talmadge · Mehr sehen »

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1922 von Friedrich Wilhelm Murnau in fünf Akten.

Neu!!: Stummfilm und Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens · Mehr sehen »

Objektiv (Optik)

Blende Zwei hochauflösende Mikroskopobjektive DRP 142294 (Baujahr vor 1910) Ein Objektiv ist ein sammelndes optisches System, das eine reelle optische Abbildung eines Gegenstandes (Objektes) erzeugt.

Neu!!: Stummfilm und Objektiv (Optik) · Mehr sehen »

Orlac’s Hände

Orlac’s Hände ist ein österreichischer Science-Fiction- und Horrorfilm von Robert Wiene aus dem Jahr 1924.

Neu!!: Stummfilm und Orlac’s Hände · Mehr sehen »

Ostfriesland

Ostfriesische Flagge mit Wappen Karte Ostfrieslands Ostfriesland (ostfriesisches Plattdeutsch: Oostfreesland, Ostfreesland) ist eine Region in Niedersachsen im äußersten Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Stummfilm und Ostfriesland · Mehr sehen »

Pantomime

Pantomime Mimes Pantomime (von pantómīmos für „Pantomime“, wörtlich: „alles nachahmend“) bezeichnet sowohl eine Form der darstellenden Kunst, deren Darsteller in den meisten Fällen ohne gesprochenes Wort auskommen, als auch den Künstler selbst, der diese Form der Darstellung praktiziert.

Neu!!: Stummfilm und Pantomime · Mehr sehen »

Panzerkreuzer Potemkin

Panzerkreuzer Potemkin (russischer Originaltitel Броненосец Потёмкин/Bronenossez Potjomkin) ist ein Stummfilm des Regisseurs Sergei Eisenstein aus dem Jahr 1925.

Neu!!: Stummfilm und Panzerkreuzer Potemkin · Mehr sehen »

Paramount Pictures

Der Künstler Dario Campanile vor seinem Logo-Neuentwurf für Paramount anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Unternehmens. Das Bild ist in den Paramount Studios ausgestellt. Das Eintrittstor zu den Paramount Pictures an der Melrose Avenue Das Eintrittstor zu den Paramount Pictures Paramount Pictures ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft sowohl für Kino- als auch Fernsehfilme und -serien.

Neu!!: Stummfilm und Paramount Pictures · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Stummfilm und Paris · Mehr sehen »

Pathé

Hauptsitz von Pathé in Großbritannien in der Wardour Street in London Pathé-Phonograph mit abgenommener Wiedergabeschalldose, ca. 1902–1906 Pathé Polka-Marche nr 6729 Pathé Schellackplatte im Phonomuseum „Alte Schule“ (50 cm Durchmesser, ''Pathé Concert Record'' (1909) nr 5860, wird von innen nach außen abgespielt) Pathé oder Pathé Frères ist der Name verschiedener Unternehmen der Musik- und Filmindustrie.

Neu!!: Stummfilm und Pathé · Mehr sehen »

Paul Leni

Paul Leni (Arbeitspause bei Aufnahme des Films Das Wachsfigurenkabinett.) Paul Josef Leni (auch: Paul Josef Levi, * 8. Juli 1885 in Stuttgart; † 2. September 1929 in Hollywood) war ein deutscher Grafiker, Bühnenbildner, Szenenbildner und Regisseur, der den expressionistischen Film maßgeblich beeinflusste.

Neu!!: Stummfilm und Paul Leni · Mehr sehen »

Paul Wegener

Paul Wegener im Jahr 1932 Paul Wegener (um 1900) Paul Wegener als Nathan (1945) Grab von Paul Wegener auf dem Friedhof Heerstraße Paul Wegener (* 11. Dezember 1874 in Arnoldsdorf, Westpreußen; † 13. September 1948 in Berlin) war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Stummfilm und Paul Wegener · Mehr sehen »

Perforation

Als Perforation (vom wörtlich für „durchbohren“) oder Perforierung wird eine Durchlochung von Hohlkörpern oder flachen Gegenständen bezeichnet.

Neu!!: Stummfilm und Perforation · Mehr sehen »

Phonograph

Thomas Alva Edison mit seinem leicht verbesserten Zinnfolien-Phonographen von 1878 Zinnfolien-Phonograph mit kurzer Walze und gemeinsamer Schalldose für Aufnahme und Wiedergabe Der Phonograph (Neologismus, für Schall- oder Klangschreiber) ist ein Gerät zur akustisch-mechanischen Aufnahme und Wiedergabe von Schall mithilfe von Tonwalzen.

Neu!!: Stummfilm und Phonograph · Mehr sehen »

Pianola

Ein Pianola oder Player Piano ist eine Selbstspielapparatur für Klaviere.

Neu!!: Stummfilm und Pianola · Mehr sehen »

Pola Negri

Pola Negri, Fotografie von Ernst Sandau (um 1917) Pola Negri (eigentlich Apolonia Chalupec, auch Barbara Apolonia Chałupiec; * 3. Januar 1897 in Lipno, Russisches Kaiserreich; † 1. August 1987 in San Antonio, USA) war eine polnische Schauspielerin und ein großer Star des Stummfilms.

Neu!!: Stummfilm und Pola Negri · Mehr sehen »

Pordenone

Pordenone (abgeleitet von lateinisch Portus Naonis; venetisch und furlanisch Pordenon, lokal slowenisch Pordenún, deutsch Portenau) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt in der Region Friaul-Julisch Venetien.

Neu!!: Stummfilm und Pordenone · Mehr sehen »

Programmkino

Cinema Ostertor in Bremen, das 1969 gegründet wurde Programmkino Atlantis in Mannheim Ein Programmkino, auch Filmkunstkino oder Arthouse, ist ein Filmtheater, das vorwiegend Filme außerhalb des Mainstreams zeigt.

Neu!!: Stummfilm und Programmkino · Mehr sehen »

Propaganda

DDR-Grenzsoldaten an der Berliner Mauer Propaganda (von ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet in seiner modernen Bedeutung die zielgerichteten Versuche, politische Meinungen und öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und das Verhalten in eine vom Propagandisten oder Herrscher erwünschte Richtung zu steuern.

Neu!!: Stummfilm und Propaganda · Mehr sehen »

Propagandafilm

Propagandafilm ist die Bezeichnung für einen Dokumentar-, Kurz- oder Spielfilm, der versucht, den Zuschauer durch das Hervorrufen von Emotionen und Ressentiments gezielt zu manipulieren.

Neu!!: Stummfilm und Propagandafilm · Mehr sehen »

Quo Vadis? (1913)

Quo Vadis? war der erste Monumentalfilm in der Filmgeschichte.

Neu!!: Stummfilm und Quo Vadis? (1913) · Mehr sehen »

Rainer Fabich

Rainer Fabich (* 14. November 1958 in Steingaden) ist ein deutscher Komponist, Filmkomponist, Musiker und Dozent.

Neu!!: Stummfilm und Rainer Fabich · Mehr sehen »

Ramón Novarro

Ramón Novarro, fotografiert von Carl van Vechten im Jahr 1934 Ramón Novarro; eigentlich Ramón Gil Samaniego (* 6. Februar 1899 in Durango, Mexiko; † ermordet am 30. Oktober 1968 in Los Angeles, Kalifornien) war ein mexikanisch-US-amerikanischer Schauspieler und gelegentlicher Regisseur.

Neu!!: Stummfilm und Ramón Novarro · Mehr sehen »

Regisseur

Ein Regisseur (von, régir ‚leiten‘), auch Spielleiter genannt, führt Regie und ist damit traditionell neben dem Schauspieler die entscheidende Person bei der Aufführung von Werken der darstellenden Kunst.

Neu!!: Stummfilm und Regisseur · Mehr sehen »

Richard Dix

Richard Dix (1921) Richard Dix (* 18. Juli 1893 in St. Paul, Minnesota; † 20. September 1949 in Los Angeles, Kalifornien; eigentlich Ernest Carlton Brimmer) war ein US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler sowie Filmproduzent.

Neu!!: Stummfilm und Richard Dix · Mehr sehen »

Robert Wiene

Robert Wiene (* 27. April 1873 in Breslau; † 17. Juli 1938 in Paris) war ein deutscher Filmregisseur.

Neu!!: Stummfilm und Robert Wiene · Mehr sehen »

Ronald Colman

Ronald Colman (* 9. Februar 1891 in Richmond, London; † 19. Mai 1958 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein britischer Schauspieler, der eine erfolgreiche Hollywood-Karriere hatte.

Neu!!: Stummfilm und Ronald Colman · Mehr sehen »

Rouben Mamoulian

Rouben Mamoulian auf einer armenischen Briefmarke Rouben Mamoulian (* 8. Oktober 1897 in Tiflis, Georgien; † 4. Dezember 1987 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Film- und Theaterregisseur.

Neu!!: Stummfilm und Rouben Mamoulian · Mehr sehen »

Roundhay Garden Scene

Roundhay Garden Scene ist ein experimenteller Kurzfilm von Louis Le Prince aus dem Jahr 1888 und gilt als der älteste Film der Filmgeschichte.

Neu!!: Stummfilm und Roundhay Garden Scene · Mehr sehen »

Ruth Chatterton

Ruth Chatterton (* 24. Dezember 1892 in New York City, New York, Vereinigte Staaten; † 24. November 1961 in Norwalk, Connecticut, Vereinigte Staaten) war eine US-amerikanische Schauspielerin, Autorin von Theaterstücken und Romanen und Pilotin.

Neu!!: Stummfilm und Ruth Chatterton · Mehr sehen »

Samuel Goldwyn

Samuel Goldwyn (1919) Samuel Goldwyn (* 17. August 1879 in Warschau; † 31. Januar 1974 in Los Angeles; geboren als Szmul Gelbfisz, 1894–1918 Samuel Goldfish) war ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Stummfilm und Samuel Goldwyn · Mehr sehen »

Sascha Kolowrat-Krakowsky

Alexander Joseph Graf Kolowrat-Krakowsky (* 29. Januar 1886 in Glen Ridge (New Jersey), USA; † 4. Dezember 1927 in Wien; besser bekannt unter dem Namen Sascha Kolowrat-Krakowsky) war ein österreichischer Filmpionier, Filmproduzent und Begründer der österreichischen Filmindustrie.

Neu!!: Stummfilm und Sascha Kolowrat-Krakowsky · Mehr sehen »

Schallplatte

7-Zoll-(17,5-cm)-Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute und 1½-Zoll-Mittelloch, 1962 Tonabnehmer beim Abspielen einer Schallplatte; unter dem roten Lackpunkt befindet sich die Abtastnadel, deren Spitze in der Rille der Schallplatte läuft Gegengewichte eines Tonarms - Yamaha P-200 (1983) Windungen der Rille einer Schallplatte unter dem Mikroskop. Der Verlauf der Rille entspricht der Schallschwingung des gespeicherten Signals. Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisförmige und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen.

Neu!!: Stummfilm und Schallplatte · Mehr sehen »

Schattenwirkung

Michelangelo Merisi da Caravaggio: ''Der ungläubige Thomas'', 1601–02, Öl auf Leinwand; Neues Palais, Potsdam Schattenwirkung bezeichnet in den darstellenden Künsten wie auch Bildbearbeitung die Darstellung von Schatten.

Neu!!: Stummfilm und Schattenwirkung · Mehr sehen »

Schmierentheater

Schmierentheater (vielleicht von jiddisch זמרה simrah „Gesang“; in Frage kommen auch etymologische Ableitungen vom wenig sorgfältigen „Zusammenschmieren“ der Theaterstücke oder von den billigen Provindruckereien – die Bezeichnung Schmiere für diese ist seit dem 16. Jahrhundert nachweisbar) ist ein abwertender Ausdruck für oberflächlich und unsorgfältig gemachtes Theater, zum Beispiel mit chargierenden Schauspielern.

Neu!!: Stummfilm und Schmierentheater · Mehr sehen »

Schwarzweißfilm

Ilford PAN F, Kleinbild-Schwarzweißfilm Schwarzweißfilm, auch Schwarz-Weiß-Film geschrieben, bezeichnet ein Filmmaterial, das für die Schwarzweißfotografie und für Filme verwendet wird.

Neu!!: Stummfilm und Schwarzweißfilm · Mehr sehen »

Science-Fiction-Film

Science-Fiction ist ein Filmgenre, dem Filme zugeordnet werden, die sich mit fiktionalen Techniken sowie wissenschaftlichen Leistungen und deren möglichen Auswirkungen auf die Zukunft beschäftigen.

Neu!!: Stummfilm und Science-Fiction-Film · Mehr sehen »

Sergei Michailowitsch Eisenstein

Sergei Eisenstein Eisensteins Grab auf dem Nowodewitschi-Friedhof in Moskau. Sergei Michailowitsch Eisenstein (wiss. Transliteration Sergej Michajlovič Ėjzenštejn; * in Riga, Russisches Kaiserreich; † 11. Februar 1948 in Moskau, Sowjetunion) war ein sowjetischer Regisseur.

Neu!!: Stummfilm und Sergei Michailowitsch Eisenstein · Mehr sehen »

Serienfotografie

Als Serienfotografie oder Reihenfotografie bezeichnet man eine Ausdrucksform der Fotografie, bei der eine Folge von fotografischen Aufnahmen zu einer Reihe oder Serie kombiniert werden.

Neu!!: Stummfilm und Serienfotografie · Mehr sehen »

Slapstick

Slapstick (aus dem) ist ein Filmgenre und eine spezielle Form der Filmkomödie.

Neu!!: Stummfilm und Slapstick · Mehr sehen »

Somnambulismus

Der Somnambulismus (seltener die Somnambulie; von lateinisch somnus, „Schlaf“ und ambulare, „umherlaufen, spazieren“), auch Schlafwandeln oder Nachtwandeln, historisch Mondsucht (Lunatismus), genannt, ist ein Phänomen, bei dem ein Schlafender ohne aufzuwachen das Bett verlässt, umhergeht und teilweise auch Tätigkeiten verrichtet.

Neu!!: Stummfilm und Somnambulismus · Mehr sehen »

Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen

Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen ist ein US-amerikanisches Liebesdrama aus dem Jahre 1927 mit George O’Brien und Janet Gaynor in den Hauptrollen.

Neu!!: Stummfilm und Sonnenaufgang – Lied von zwei Menschen · Mehr sehen »

Steamboat Bill, jr.

Steamboat Bill, jr. (alternative Titel: Wasser hat keine Balken, Wasser hat Balken, Stürmische Zeiten, Dampfer-Willis Sohn) ist eine Stummfilmkomödie mit Buster Keaton aus dem Jahr 1928.

Neu!!: Stummfilm und Steamboat Bill, jr. · Mehr sehen »

Stopptrick

Beim Stopptrick handelt es sich um einen einfachen, bereits vor 1900 entwickelten Filmtrick.

Neu!!: Stummfilm und Stopptrick · Mehr sehen »

Surrealismus

Frau und Vogel (Barcelona 1982 von Joan Miró) Surrealismus bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert.

Neu!!: Stummfilm und Surrealismus · Mehr sehen »

Synchronität

Das Wort synchron (syn ‚mit‘, ‚gemeinsam‘ und χρόνος chronos ‚Zeit‘) bedeutet im ursprünglichen Sinn gleichzeitig oder zeitlich übereinstimmend, weiter auch zu einem Zeitpunkt auf mehrere Räume.

Neu!!: Stummfilm und Synchronität · Mehr sehen »

Tallulah Bankhead

Tallulah Bankhead, 1934Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Tallulah Brockman Bankhead (* 31. Januar 1902 in Huntsville, Alabama; † 12. Dezember 1968 in New York) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Tallulah Bankhead · Mehr sehen »

The Artist (Film)

The Artist (engl. für „Der Künstler“) ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius aus dem Jahr 2011.

Neu!!: Stummfilm und The Artist (Film) · Mehr sehen »

The Broadway Melody

The Broadway Melody ist eines der ersten Tonfilm-Musicals, das seine Premiere am 1.

Neu!!: Stummfilm und The Broadway Melody · Mehr sehen »

The Kid (Film)

The Kid, in Deutschland auch bekannt als Der Vagabund und das Kind, ist eine US-amerikanische Stummfilm-Tragikomödie von Charlie Chaplin aus dem Jahre 1921.

Neu!!: Stummfilm und The Kid (Film) · Mehr sehen »

The Student Prince

The Student Prince in Heidelberg, später abgekürzt zu The Student Prince, ist eine amerikanische Operette von Sigmund Romberg (Musik) und Dorothy Agnes Donnelly (Text) nach dem Schauspiel Alt-Heidelberg von Wilhelm Meyer-Förster.

Neu!!: Stummfilm und The Student Prince · Mehr sehen »

Thomas Alva Edison

Thomas Alva Edison (ca. 1922) Thomas Alva Edisons Unterschrift Thomas Alva Edison (* 11. Februar 1847 in Milan, Ohio; † 18. Oktober 1931 in West Orange, New Jersey) war ein US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer mit dem Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität und Elektrotechnik.

Neu!!: Stummfilm und Thomas Alva Edison · Mehr sehen »

Tonfilm

Unter Tonfilm versteht man im Allgemeinen einen Film, der im Unterschied zum live begleiteten Stummfilm mit technisch-wiederholbarer Schallbegleitung versehen ist.

Neu!!: Stummfilm und Tonfilm · Mehr sehen »

UFA

Die UFA GmbH (bis 1991 Universum Film AG, kurz Ufa) ist ein Filmunternehmen mit Hauptsitz im Potsdamer Stadtteil Babelsberg.

Neu!!: Stummfilm und UFA · Mehr sehen »

United Artists

Das Logo der Filmgesellschaft United Artists (UA) – auch United Artists Pictures, United Artists Films oder (nach dem Börsengang 1957) United Artists Corporation genannt – ist eine US-amerikanische Filmgesellschaft.

Neu!!: Stummfilm und United Artists · Mehr sehen »

Universal Studios

Universal Studios, auch bekannt als Universal Pictures oder seltener Universal City Studios, ist ein auf Filmproduktion spezialisiertes Tochterunternehmen des Medienkonzerns NBC Universal.

Neu!!: Stummfilm und Universal Studios · Mehr sehen »

Varieté

Varieté bzw.

Neu!!: Stummfilm und Varieté · Mehr sehen »

Verschollener Film

Ein verschollener Film ist ein Film, von dem kein erhaltenes Filmmaterial bekannt ist, weder in Archiven noch in privaten Sammlungen.

Neu!!: Stummfilm und Verschollener Film · Mehr sehen »

Vertikale Integration

Vertikale Integration Unter vertikaler Integration versteht man in den Wirtschaftswissenschaften eine Form der Unternehmenskonzentration.

Neu!!: Stummfilm und Vertikale Integration · Mehr sehen »

Victor Sjöström

Victor David Sjöström (* 20. September 1879 in Årjäng, Värmland; † 3. Januar 1960 in Stockholm) war ein schwedischer Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Victor Sjöström · Mehr sehen »

Vilma Bánky

Vilma Bánky Vilma Bánky (* 9. Januar 1901 in Nagydorog, Ungarn; † 18. März 1991 in Los Angeles, Kalifornien) war eine ungarische Schauspielerin.

Neu!!: Stummfilm und Vilma Bánky · Mehr sehen »

Volksstück

Szenen aus den Volksstücken bayerischer Autoren (1889). Das Volksstück ist ein Theaterstück, das sich an ein breites Publikum richtet (ursprünglich das „gemeine Volk“ des 18. Jahrhunderts).

Neu!!: Stummfilm und Volksstück · Mehr sehen »

Wallace Beery

Wallace Beery Wallace Beery (* 1. April 1885 in Kansas City, Missouri; † 15. April 1949 in Beverly Hills) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und Wallace Beery · Mehr sehen »

Warner Bros. Entertainment

Logo des Unternehmens Früheres Logo Blick auf das Studiogelände, 2007 Warner Bros.

Neu!!: Stummfilm und Warner Bros. Entertainment · Mehr sehen »

Weit im Osten

Weit im Osten ist ein US-amerikanisches Filmdrama des Regisseurs David Wark Griffith aus dem Jahr 1920.

Neu!!: Stummfilm und Weit im Osten · Mehr sehen »

Western

John Ford Point, beliebter Drehort für Western Steppenläufer, beliebtes Motiv, um verlassene Städte zu kennzeichnen Der Western ist ein Kino-Genre, in dessen Mittelpunkt der zentrale US-amerikanische Mythos der Eroberung des (wilden) Westens der Vereinigten Staaten im neunzehnten Jahrhundert steht.

Neu!!: Stummfilm und Western · Mehr sehen »

Wiener Film

Einer der prägenden Darsteller des Wiener Films: Hans Moser Der Wiener Film ist ein Filmgenre, das im Wesentlichen eine Verknüpfung der Genres Komödie, Liebesfilm, Melodram und Historienfilm darstellt.

Neu!!: Stummfilm und Wiener Film · Mehr sehen »

Wiener Kunstfilm-Industrie

Das Signet der ''Wiener Kunstfilm-Industrie'' Die Wiener Kunstfilm-Industrie war die erste bedeutende österreichische Filmproduktionsgesellschaft.

Neu!!: Stummfilm und Wiener Kunstfilm-Industrie · Mehr sehen »

William Fox (Produzent)

William Fox (1921) William Fox, als Wilhelm Fuchs,Rudolf Ulrich (Hrsg.): Österreicher in Hollywood. Neuauflage, Verlag Filmarchiv Austria, Wien 2004, ISBN 3-901932-29-1, S. 136 nach anderen Quellen als Vilmos Fried (* 1. Januar 1879 in Tolcsva in Ungarn; † 8. Mai 1952 in New York) war ein Filmproduzent.

Neu!!: Stummfilm und William Fox (Produzent) · Mehr sehen »

William Haines

William Haines (* 1. Januar 1900 in Staunton, Virginia als Charles William Haines; † 26. Dezember 1973 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Stummfilm und William Haines · Mehr sehen »

William K. L. Dickson

Dicksons erster Filmauftritt in ''Dickson Greeting'' (1891) William Kennedy Laurie Dickson (* 3. August 1860 in Le Minihic-sur-Rance, Frankreich; † 28. September 1935 in Twickenham, England) war ein schottischer Erfinder, der in den US-amerikanischen Laboratorien von Thomas Alva Edison den Kinetographen und das Kinetoskop, die ersten brauchbaren Geräte zur Aufnahme und Betrachtung bewegter Bilder, entwickelte.

Neu!!: Stummfilm und William K. L. Dickson · Mehr sehen »

Willy Sommerfeld

Willy Sommerfeld (* 11. Mai 1904 in Danzig; † 19. Dezember 2007 in Berlin) war ein bis zu seinem Tod im Alter von 103 Jahren aktiver deutscher Stummfilm-Pianist.

Neu!!: Stummfilm und Willy Sommerfeld · Mehr sehen »

Wim Wenders

65. Berlinale Wim Wenders (* 14. August 1945 als Wilhelm Ernst Wenders in Düsseldorf) ist ein deutscher Regisseur und Fotograf.

Neu!!: Stummfilm und Wim Wenders · Mehr sehen »

Wintergarten (Varieté)

Plakat: Wintergarten Das Centralhotel an der Friedrichstraße um 1900 Vorstellung im Wintergarten, 1940 Der Wintergarten war eine Varieté-Bühne südlich des Bahnhofs Friedrichstraße in Berlin-Mitte, die nach Vorbild der Wiener Theater um 1887 entstand.

Neu!!: Stummfilm und Wintergarten (Varieté) · Mehr sehen »

Wochenschau

Eine Wochenschau war eine für das Kino wöchentlich neu produzierte Zusammenstellung von Filmberichten über politische, gesellschaftliche, sportliche und kulturelle Ereignisse.

Neu!!: Stummfilm und Wochenschau · Mehr sehen »

Zwei Waisen im Sturm

Lilian und Dorothy Gish Zwei Waisen im Sturm ist ein US-amerikanisches Filmdrama des Regisseurs David Wark Griffith aus dem Jahr 1921.

Neu!!: Stummfilm und Zwei Waisen im Sturm · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Stummfilm und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwischentitel

Zwischentitel aus ''Die Geburt einer Nation'' (1915) von D. W. Griffith Zwischentitel sind Texttafeln, überwiegend in Stummfilmen, die wie ein roter Faden durch einen Film führen oder ihn kommentieren.

Neu!!: Stummfilm und Zwischentitel · Mehr sehen »

1970er

verweis.

Neu!!: Stummfilm und 1970er · Mehr sehen »

20th Century Fox

Twentieth (20th) Century Fox Film Corporation (von 1935 bis 1985 mit Bindestrich Twentieth Century-Fox Film Corporation) – auch bekannt als 20th Century Fox, CentFox sowie 20th oder Fox – ist eine US-amerikanische Filmproduktionsgesellschaft.

Neu!!: Stummfilm und 20th Century Fox · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Stummfilmschauspieler, Stummfilmschauspielerin.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »