Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Straubing

Index Straubing

Straubing von Norden Straubing ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern.

313 Beziehungen: Adalbert Ebner, Agilis, Agilolfinger, Agnes Bernauer, Aiterhofen, Albert Engelschalk, Albrecht Dürer, Albrecht I. (Bayern), Albrecht III. (Bayern), Albrecht V. (Bayern), Alburg, Alois von Ströhl, Altötting, American Football, Andreas Lupzig, Anton Trieb, Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing, Argentinien, Arthur Achleitner, Atting, Öberau, Öberauer Donauschleife, Ökologisch-Demokratische Partei, Österreich, Bachelor, Bad Reichenhall, Bahnhof Straubing, Bahnstrecke Neufahrn–Radldorf, Bahnstrecke Regensburg–Passau, Bahnstrecke Straubing–Miltach, Bajuwaren, Barock, Basilica minor, Basilika St. Jakob (Straubing), Bayerisches Nationalmuseum, Bayern, BayernSPD, Bündnis 90/Die Grünen Bayern, Berchtesgaden, Bernd Jahnke, Bernd Sibler, Bernhard von Sachsen-Weimar, Billard, Bistum Augsburg, Bluetone, Bluval, Bogen (Adelsgeschlecht), Bogen (Stadt), Brüder Asam, Bronzezeit, ..., Bruder Straubinger, Bruno von Augsburg, Buenos Aires, Burghausen, BV Fortuna Straubing, C. A. R. M. E. N., Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit, Can (Band), Carl Spitzweg, Cham (Oberpfalz), Christian Gerhaher, Christian Karpfinger, Christlich-Soziale Union in Bayern, Christoph Egedacher, Christoph Schubert (Altphilologe), Claus Richter (Journalist), Daniel Lupzig, Deggendorf, Deutsche Bahn, Deutsche Eishockey Liga, Deutsche Post AG, Deutsche Volleyball-Bundesliga (Frauen), Domkapitel, Domstift Augsburg, Donau, Donauradweg, Dreißigjähriger Krieg, Dreifaltigkeitssäule (Straubing), Dynacord, Edmund Stoiber, Eduard Feneberg, Eggenfelden, Eglsee (Straubing), Eishockey, Elisabethinen, Elli Erl, Emanuel Schikaneder, Erster Weltkrieg, EuroVelo, Evangelisch, Ewa Klamt, Feldkirchen (Niederbayern), Finanzamt Straubing, Flughafen München, Flugplatz Straubing, Forensische Psychiatrie, Frankreich, Franz Gerstbrein, Franz Mozart (Bildhauer), Franz Raml, Franz Ritter von Epp, Franz Troglauer, Franz Xaver Lerno, Franz Xaver Maßl, Franziskanische Orden, Fraunhofer-Gesellschaft, Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik, Freie und Reichsstädte, Freie Wähler Bayern, Friedrich Niedermayer, FTSV Straubing, Fußball, Furth im Wald, Gäuboden, Gäubodenbahn, Gäubodenmuseum, Gäubodenvolksfest, Gebietsreform in Bayern, Geiselhöring, Gerda Hasselfeldt, Gerold Huber, Geschichte Bayerns, Gesundheits- und Krankenpflege, Gotik, Gustl Gstettenbaur, Hafen Straubing-Sand, Hallstattzeit, Hannes Ringlstetter, Hanni Wenzel, Hanns Georg Fux, Hans Adlhoch, Hans von Burghausen, Hans Zeiss, Heinrich II. (HRR), Heinrich Leistenschneider, Herzogsschloss (Straubing), Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf, Hochwasser in Mitteleuropa 2002, Hochwasser in Mitteleuropa 2013, Holocaust, Hornstorf (Straubing), Ingolstadt, Intercity (Deutschland), Irland, Ittling (Straubing), Jakob Sandtner, Jüdische Gemeinde Straubing, Jesuiten, Jo Lindinger, Johanna Uekermann, Johannes Prammer, Johannes-Turmair-Gymnasium, Joseph von Armansperg, Joseph von Fraunhofer, Judentum, Jungsteinzeit, Justizvollzugsanstalt Straubing, Kagers, Kanatha, Kapuziner, Karl Bernatz, Karmelitenkloster Straubing, Karolinger, Katholische Erwachsenenbildung, Kay (Straubing), Kehillah, Kelten, Kirchroth, Klassizismus, Klaus von Gaffron, Kloster Azlburg, Kohorte, Kommunalwahlen in Bayern 2008, Kommunalwahlen in Bayern 2014, KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Kreisfreie Stadt, Landau an der Isar, Landesgartenschau, Landestheater Niederbayern, Landkreis Straubing-Bogen, Landrömer, Landschaftsschutzgebiet, Landshut, Leonhard Gruber, Lilie (Heraldik), Linz, Lisene, Ludwig Ahorner, Ludwig der Kelheimer, Ludwigsgymnasium Straubing, Ludwigsplatz (Straubing), Marc Sieber (Tennisspieler), Margot Mahler, Marktrecht (historisch), Markus Pannermayr, Markus Weinzierl, Master, Mathias Kellner, Mathias Obermayr, Mathias von Flurl, Maxi Gstettenbauer, Maximilian von Spreti, München, Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung, Michael Jurack, Michael Karoli, Michael Lorenz (Geistlicher), Michael Vogtmann, Mittelstadt, Nationalsozialismus, Naturschutzgebiet (Deutschland), NawaRo Straubing, Nürnberg, Neufahrn in Niederbayern, Niederbayern, Novemberpogrome 1938, Novemberrevolution, NS-Zwangsarbeit, Oberzentrum, Oliver Hein, Oppidum (Kelten), Ordensgemeinschaft, Oskar Vierling, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Ostbayern, Otto I. (HRR), Otto von Dandl, Parkstetten, Passau, Perkam, Pest, Planungsregion Donau-Wald, Plattling, Preßburger Schiedsspruch, Priesterbruderschaft St. Salvator, Pulverturm (Straubing), Radio AWN, Raetia, Rathaus Straubing, Römisch-katholische Kirche, Römisches Militärlager, Römisches Reich, Reformation, Regensburg, Reinhard Schaefer, Renaissance, Rex Gildo, Richard Schachner, Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie), Robert Kothe, Rokoko, Romanik, Romans-sur-Isère, Säkularisation in Bayern, Südamerika, Sepp Oerter, Siegfried Mauser, Simon Höller, Sinti, Sossau (Straubing), Spanischer Erbfolgekrieg, St. Peter (Straubing), Stadtturm (Straubing), Stadtwerke Straubing, Straubing Spiders, Straubing Tigers, Straubing-Holland, Straubinger Gruppe, Stuckateur, Sturmabteilung, Synagoge, Syrien, Tassilo III., Technische Hochschule Deggendorf, Technische Universität München, Technologie- und Förderzentrum (Bayern), Thomas Naogeorg, Thomas R. Karmann, Thomas Schneider (Fußballspieler, 1972), Thomas Stellmach, Tiergarten Straubing, TSV 1861 Straubing, Tuam (Irland), Ulrich Schmidl, United States Army Air Forces, Universität für Bodenkultur Wien, Universität Regensburg, Universitätsstadt, Unterzeitldorn, Ursulinen, Ursulinenkloster Straubing, Uwe Gospodarek, Völkl (Unternehmen), Vilshofen an der Donau, Vitztum, Vogelmayer, Volksbank Straubing, Volkshochschule Straubing, Volleyball, Wallfahrtskirche Sossau, Würzburg, Wecke (Heraldik), Wels (Stadt), Wissenschaftsstadt, Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Wittelsbach, Zeit des Nationalsozialismus, Zoll (Abgabe), Zucht- und Trabrennverein Straubing, Zuchthaus, Zweiter Weltkrieg, 1. Bundesliga Pool. Erweitern Sie Index (263 mehr) »

Adalbert Ebner

Adalbert Ebner (* 16. Dezember 1861 in Straubing; † 25. Februar 1898 in Eichstätt) war ein deutscher römisch-katholischer Priester.

Neu!!: Straubing und Adalbert Ebner · Mehr sehen »

Agilis

Agilis Eisenbahngesellschaft (agilis E) und Agilis Verkehrsgesellschaft (agilis V) (eigene Schreibweise agilis) sind Eisenbahnverkehrsunternehmen, die Teile des Schienenpersonennahverkehrs in Bayern bedienen.

Neu!!: Straubing und Agilis · Mehr sehen »

Agilolfinger

Bajuwarische Bügelfibel aus dem 6. Jahrhundert Die Agilolfinger (auch Agilulfinger genannt) waren eine vermutlich fränkische Adelsfamilie, die seit dem 6.

Neu!!: Straubing und Agilolfinger · Mehr sehen »

Agnes Bernauer

Agnes Bernauer (Gemälde eines unbekannten Augsburger Malers des 18. Jahrhunderts nach einer Vorlage aus dem 16. Jahrhundert) Agnes Bernauer (* um 1410 wohl in Augsburg; † 12. Oktober 1435 bei Straubing) war die Geliebte und vielleicht auch die erste Ehefrau des bayerischen Herzogs Albrecht III. Durch diese nicht standesgemäße Verbindung geriet Albrecht in Konflikt mit seinem Vater Ernst, der Agnes Bernauer 1435 in der Donau ertränken ließ.

Neu!!: Straubing und Agnes Bernauer · Mehr sehen »

Aiterhofen

Aiterhofen ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Aiterhofen.

Neu!!: Straubing und Aiterhofen · Mehr sehen »

Albert Engelschalk

Albert Engelschalk (auch Albert Engelschalk von Straubing; tschechisch Albert Engelschalk ze Straubingu; lateinisch Albertus Engelschalk de Straubing; * um 1353 in Straubing; † um 1430) wirkte als Magister der Artistenfakultät und der Theologischen Fakultät an der Prager Karlsuniversität, deren Rektor er 1392/93 war.

Neu!!: Straubing und Albert Engelschalk · Mehr sehen »

Albrecht Dürer

Selbstbildnis'' (Münchner Selbstbildnis), Öl auf Leinwand (1500), Alte Pinakothek, München. Die Zentralperspektive war ein wichtiges Thema für Dürer Dürers Monogramm (1498) Dürerwappen, gemalt von einem unbekannten Glasmaler Albertina, Wien ''Weiher im Walde'', Aquarell um 1495, British Museum, London gouachiertes Aquarell auf Papier, Albertina, Wien Nationalgalerie, Prag Das Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg, ab 1509 die Wohn- und Arbeitsstätte Dürers ''Das Jüngste Gericht'', Holzschnitt (ca. 1510), aus ''Die kleine Passion'' Kunst­histo­risches Museum Wien ''Der heilige Hieronymus im Gehäus'', Kupferstich (1514) Bildnis der Mutter, 1514, Kohlezeichnung, 421 × 303 mm, Kupferstichkabinett Berlin Dürer zeigt auf seine Milz, Skizze Grabinschrift des Dürer-Grabes in Nürnberg Albrecht Dürer der Jüngere (auch Duerer; * 21. Mai 1471 in Nürnberg; † 6. April 1528 ebenda) war ein deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker.

Neu!!: Straubing und Albrecht Dürer · Mehr sehen »

Albrecht I. (Bayern)

Albrecht I. von BayernAus Michiel Vosmeer: ''Principes Hollandiae et Zelandiae.'' Antwerpen 1578. Albrecht I. von Bayern KG (* 25. Juli 1336 in München; † 16. Dezember 1404 in Den Haag) war ein Mitglied der Herrscherfamilie der Wittelsbacher.

Neu!!: Straubing und Albrecht I. (Bayern) · Mehr sehen »

Albrecht III. (Bayern)

''Albrecht III. lehnt die böhmische Königskrone ab'', Druck nach dem Historiengemälde von Johann Georg Hiltensperger (um 1825) in den Hofgartenarkaden in München Albrecht III.

Neu!!: Straubing und Albrecht III. (Bayern) · Mehr sehen »

Albrecht V. (Bayern)

Albrecht V. Jugendbildnis von Hans Mielich, 1545 (Alte Pinakothek, München). Frauenkirche Ingolstadt, 1572 Albrecht V. in späteren Jahren Albrecht V. (der Großmütige) (* 29. Februar 1528 in München; † 24. Oktober 1579 ebenda) war ab 1550 Herzog von Bayern.

Neu!!: Straubing und Albrecht V. (Bayern) · Mehr sehen »

Alburg

Alburg ist ein Stadtteil der niederbayerischen kreisfreien Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Alburg · Mehr sehen »

Alois von Ströhl

Wappen der Freiherren von Ströhl Alois von Ströhl, voller Name Alois Johann Nepomuk Franz Xaver Joseph Max Freiherr von Ströhl (* 10. Juni 1760 in Straubing; † 9. Juli 1836 in München) war ein bayerischer Generalleutnant und Stadtkommandant von München.

Neu!!: Straubing und Alois von Ströhl · Mehr sehen »

Altötting

Altötting ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberbayern und liegt etwa 90 Kilometer östlich von München.

Neu!!: Straubing und Altötting · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Straubing und American Football · Mehr sehen »

Andreas Lupzig

Andreas Lupzig (* 5. August 1968 in Straubing) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeyspieler und ist ein -trainer.

Neu!!: Straubing und Andreas Lupzig · Mehr sehen »

Anton Trieb

Anton Trieb (* 15. Dezember 1883 in Straubing; † 14. Oktober 1954 in Wallisellen) war ein Aquarellmaler, Zeichner, Illustrator und Grafiker.

Neu!!: Straubing und Anton Trieb · Mehr sehen »

Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing

Das Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing (kurz: ABG) ist eines von vier Gymnasien der Stadt Straubing in Bayern.

Neu!!: Straubing und Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien ist eine Republik im Süden Südamerikas.

Neu!!: Straubing und Argentinien · Mehr sehen »

Arthur Achleitner

Arthur Achleitner (1922) Arthur Achleitner (* 16. August 1858 in Straubing; † 29. September 1927 in München) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Straubing und Arthur Achleitner · Mehr sehen »

Atting

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Atting ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Rain.

Neu!!: Straubing und Atting · Mehr sehen »

Öberau

Öberau ist ein Ortsteil der kreisfreien Stadt Straubing in Niederbayern.

Neu!!: Straubing und Öberau · Mehr sehen »

Öberauer Donauschleife

Die Öberauer Donauschleife ist ein 290,59 Hektar großes Naturschutzgebiet in der Stadt Straubing und der Gemeinde Kirchroth im Landkreis Straubing-Bogen.

Neu!!: Straubing und Öberauer Donauschleife · Mehr sehen »

Ökologisch-Demokratische Partei

Die Ökologisch-Demokratische Partei (kurz ÖDP, 1997–2010: ödp) ist eine Kleinpartei in Deutschland.

Neu!!: Straubing und Ökologisch-Demokratische Partei · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Straubing und Österreich · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: Straubing und Bachelor · Mehr sehen »

Bad Reichenhall

Bad Reichenhall (bis 1890 Reichenhall) ist eine Große Kreisstadt und die Kreisstadt des Landkreises Berchtesgadener Land im Regierungsbezirk Oberbayern.

Neu!!: Straubing und Bad Reichenhall · Mehr sehen »

Bahnhof Straubing

Der Bahnhof Straubing ist der Bahnhof der niederbayerischen kreisfreien Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Bahnhof Straubing · Mehr sehen »

Bahnstrecke Neufahrn–Radldorf

|Die Bahnstrecke Neufahrn (Niederbay)–Radldorf ist eine 26 km lange eingleisige nicht elektrifizierte Nebenbahn von Neufahrn entlang der Kleinen Laber nach Radldorf in Niederbayern.

Neu!!: Straubing und Bahnstrecke Neufahrn–Radldorf · Mehr sehen »

Bahnstrecke Regensburg–Passau

| Die Bahnstrecke Regensburg–Passau gehört als Verbindung nach Österreich und südosteuropäischen Ländern zu den wichtigsten Eisenbahnstrecken in Süddeutschland.

Neu!!: Straubing und Bahnstrecke Regensburg–Passau · Mehr sehen »

Bahnstrecke Straubing–Miltach

| Die Bahnstrecke Straubing–Miltach war eine Nebenbahn von Straubing in Niederbayern nach Miltach in der Oberpfalz mit Anschluss nach Cham.

Neu!!: Straubing und Bahnstrecke Straubing–Miltach · Mehr sehen »

Bajuwaren

Krieger von Kemathen, höchstwahrscheinlich ein Germane im römischen MilitärdienstBrigitte Haas-Gebhard: ''Die Baiuvaren: Archäologie und Geschichte.'' Regensburg 2013, ISBN 3-7917-2482-7. S. 59/60. Bajuwarische Bügelfibel Bajuwarische Gürtelschnalle aus Aubing, (1. Drittel 7. Jahrhundert, Schnalle mit Gesichtern, Eisen mit Silbertauschierung) Rekonstruiertes Bajuwarendorf der Merowingerzeit in Kirchheim Bajuwaren (auch Baiuwaren) ist die ursprüngliche Namensform der Baiern, der Bevölkerung eines Mitte des 6.

Neu!!: Straubing und Bajuwaren · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Straubing und Barock · Mehr sehen »

Basilica minor

Wappenemblem einer Basilica minor: das Umbraculum Adamspforte des Bamberger Doms. Das Papstwappen weist auf den Status einer ''Basilica minor'' hin. Basilica minor („kleinere Basilika“) ist seit dem 18.

Neu!!: Straubing und Basilica minor · Mehr sehen »

Basilika St. Jakob (Straubing)

Ansicht der Basilika Sankt Jakob Straubing links Die Basilika St. Jakob ist eine gotische Hallenkirche und die größte Hauptkirche der Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Basilika St. Jakob (Straubing) · Mehr sehen »

Bayerisches Nationalmuseum

Das Bayerische Nationalmuseum in München beherbergt auf etwa 13.000 m² eine kunst- und kulturhistorische Sammlung von internationalem Rang.

Neu!!: Straubing und Bayerisches Nationalmuseum · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Straubing und Bayern · Mehr sehen »

BayernSPD

Die BayernSPD (voller Name Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Landesverband Bayern) ist der bayerische Landesverband der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

Neu!!: Straubing und BayernSPD · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen Bayern

Bündnis 90/Die Grünen Bayern ist der bayerische Landesverband der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: Straubing und Bündnis 90/Die Grünen Bayern · Mehr sehen »

Berchtesgaden

Berchtesgaden ist ein Markt im Landkreis Berchtesgadener Land im äußersten Südosten Oberbayerns.

Neu!!: Straubing und Berchtesgaden · Mehr sehen »

Bernd Jahnke

Bernd Jahnke (* 2. Oktober 1972 in Straubing) ist ein deutscher Poolbillardspieler.

Neu!!: Straubing und Bernd Jahnke · Mehr sehen »

Bernd Sibler

Bernd Sibler (März 2013) Bernd Sibler (* 19. Februar 1971 in Straubing) ist ein deutscher Politiker (CSU) und seit März 2018 bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus.

Neu!!: Straubing und Bernd Sibler · Mehr sehen »

Bernhard von Sachsen-Weimar

Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar (* 16. August 1604 in Weimar; † 18. Juli 1639 in Neuenburg am Rhein) war ein Feldherr des Dreißigjährigen Krieges.

Neu!!: Straubing und Bernhard von Sachsen-Weimar · Mehr sehen »

Billard

Poolbillardkugeln Billard ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen.

Neu!!: Straubing und Billard · Mehr sehen »

Bistum Augsburg

Wappen des Bistums Augsburg Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa Sitz des Augsburger Bischofs Die Diözese Augsburg hat im Vergleich mit anderen Bistümern Deutschlands einen hohen Katholikenanteil. Katholische Bevölkerung Deutschlands nach Diözesen (Stand: 31. Dez. 2012) Das Bistum Augsburg ist eine römisch-katholische Diözese im Südwesten von Bayern.

Neu!!: Straubing und Bistum Augsburg · Mehr sehen »

Bluetone

⅞Logo des Bluetone-Festivals Bluetone – Das Festival an der Donau ist seit 2012 Nachfolger des Festivals Jazz an der Donau, das ab 1987 in Vilshofen und ab 2002 in Straubing veranstaltet wurde.

Neu!!: Straubing und Bluetone · Mehr sehen »

Bluval

Bluval – internationales Musikfestival findet jährlich im September im „Straubinger Land“, also in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen, statt.

Neu!!: Straubing und Bluval · Mehr sehen »

Bogen (Adelsgeschlecht)

Heutiges ''Kleines Staatswappen'' des Freistaates Bayern Die Grafen von Bogen waren ein ostbayerisches Adelsgeschlecht.

Neu!!: Straubing und Bogen (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Bogen (Stadt)

Die Stadtpfarrkirche St. Florian Bogen ist eine Stadt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen.

Neu!!: Straubing und Bogen (Stadt) · Mehr sehen »

Brüder Asam

Klosterkirche Weltenburg Cosmas Damian Asam: Selbstporträt mit Brüdern, 1720 Cosmas Damian Asam: Porträt des Bruders Egid Quirin deutsche Briefmarke von 1989 zum 250. Todestag von Cosmas Damian Asam zeigt ein Detail aus dem Kuppelfresko im Kloster Weltenburg von Egid Quirin Asam. Die Brüder Asam, Cosmas Damian Asam (1686–1739) und Egid Quirin Asam (1692–1750), waren als Bildhauer, Stuckateure, Maler und Architekten tätig, die auf getrennte Rechnung, aber meist gemeinsam vor allem in Süddeutschland gearbeitet haben.

Neu!!: Straubing und Brüder Asam · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Straubing und Bronzezeit · Mehr sehen »

Bruder Straubinger

Der Bruder Straubinger (Handwerker- bzw. Zimmerergeselle) ist eine literarische Figur, erfunden zu Beginn des 19.

Neu!!: Straubing und Bruder Straubinger · Mehr sehen »

Bruno von Augsburg

Brun(o) von Augsburg († 6. oder 24. April 1029 in Regensburg) war von 1006 bis 1029 Bischof von Augsburg.

Neu!!: Straubing und Bruno von Augsburg · Mehr sehen »

Buenos Aires

Buenos Aires (frühere Schreibweise Buenos Ayres; offiziell Ciudad Autónoma de Buenos Aires/Autonome Stadt Buenos Aires) ist die Hauptstadt und Primatstadt, also das politische, kulturelle, kommerzielle und industrielle Zentrum Argentiniens.

Neu!!: Straubing und Buenos Aires · Mehr sehen »

Burghausen

Die alte Herzogsstadt Burghausen ist die einwohnerstärkste Stadt im oberbayerischen Landkreis Altötting.

Neu!!: Straubing und Burghausen · Mehr sehen »

BV Fortuna Straubing

Der Billard-Verein Fortuna Straubing 1975 e. V. ist ein Billardverein aus Straubing.

Neu!!: Straubing und BV Fortuna Straubing · Mehr sehen »

C. A. R. M. E. N.

C.

Neu!!: Straubing und C. A. R. M. E. N. · Mehr sehen »

Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit

Wissenschaftszentrum Straubing, Neubau, Schulgasse 16 Orientierungstafel beim Haupteingang Der Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit (bis 30. September 2017 Wissenschaftszentrum Straubing, WZS) ist eine Hochschulfakultät in der Trägerschaft der Technischen Universität München.

Neu!!: Straubing und Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit · Mehr sehen »

Can (Band)

Can ist eine 1968 in Köln gegründete avantgardistische Band, die keinem bestimmten Musikstil zuzuordnen ist und es ablehnt, als Rockband bezeichnet zu werden.

Neu!!: Straubing und Can (Band) · Mehr sehen »

Carl Spitzweg

Selbstporträt, um 1840 Carl Spitzweg, ca. 1860 Signatur region.

Neu!!: Straubing und Carl Spitzweg · Mehr sehen »

Cham (Oberpfalz)

Cham ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberpfalz in Ostbayern.

Neu!!: Straubing und Cham (Oberpfalz) · Mehr sehen »

Christian Gerhaher

Chr. Gerhaher Echo 2004 Christian Gerhaher (* 24. Juli 1969 in Straubing, Niederbayern) ist ein deutscher Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge.

Neu!!: Straubing und Christian Gerhaher · Mehr sehen »

Christian Karpfinger

Christian Karpfinger Christian Karpfinger (* 27. Juli 1968 in Straubing) ist ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: Straubing und Christian Karpfinger · Mehr sehen »

Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (Kurzbezeichnung CSU) ist eine christlich-konservative politische Partei in Deutschland, die ausschließlich in Bayern zu Wahlen antritt.

Neu!!: Straubing und Christlich-Soziale Union in Bayern · Mehr sehen »

Christoph Egedacher

Christoph Egedacher der Jüngere (* 19. Mai 1641 in Straubing; † 6. April 1706 in Salzburg) arbeitete in Bayern und Salzburg als Orgelbauer.

Neu!!: Straubing und Christoph Egedacher · Mehr sehen »

Christoph Schubert (Altphilologe)

Christoph Schubert (* 1970 in Straubing) ist ein deutscher Klassischer Philologe.

Neu!!: Straubing und Christoph Schubert (Altphilologe) · Mehr sehen »

Claus Richter (Journalist)

Claus Richter Claus Richter (* 4. November 1948 in Straubing) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Straubing und Claus Richter (Journalist) · Mehr sehen »

Daniel Lupzig

Daniel Lupzig (* 24. Oktober 1989 in Straubing) ist ein deutscher Eishockeyspieler.

Neu!!: Straubing und Daniel Lupzig · Mehr sehen »

Deggendorf

Deggendorf ist eine Große Kreisstadt im niederbayerischen Landkreis Deggendorf.

Neu!!: Straubing und Deggendorf · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Straubing und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Deutsche Eishockey Liga

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist die höchste Spielklasse im deutschen Eishockey.

Neu!!: Straubing und Deutsche Eishockey Liga · Mehr sehen »

Deutsche Post AG

Die Deutsche Post AG mit Sitz in der Bundesstadt Bonn ist ein deutsches Logistik- und Postunternehmen.

Neu!!: Straubing und Deutsche Post AG · Mehr sehen »

Deutsche Volleyball-Bundesliga (Frauen)

Die Volleyball-Bundesliga der Frauen ist die höchste Spielklasse im deutschen Volleyball.

Neu!!: Straubing und Deutsche Volleyball-Bundesliga (Frauen) · Mehr sehen »

Domkapitel

Kapitel der St.-Salvator-Kathedrale in Brügge Das Domkapitel (von „Zusammenkunft, feierliche Versammlung“), in der römisch-katholischen Kirche auch Kathedralkapitel, ist die Leitungskörperschaft einer Bischofskirche in administrativen und liturgischen Fragen.

Neu!!: Straubing und Domkapitel · Mehr sehen »

Domstift Augsburg

Das Domstift Augsburg bestand bis zur Säkularisation in Bayern 1803 als ständische, nach innen souveräne Gebietskörperschaft mit ungefähr 15.000 Untertanen, die die Aufgaben des Domklerus am Augsburger Dom wahrnahm und weitere Ämter besetzte.

Neu!!: Straubing und Domstift Augsburg · Mehr sehen »

Donau

Die Donau ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6855 m³/s und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa.

Neu!!: Straubing und Donau · Mehr sehen »

Donauradweg

Die kreisrund gefasste Donauquelle ist der Beginn des Donauradweges, wenn man diesen Radfernweg in der Flussrichtung befährt. Ein Gewässer von 2857 Kilometer Länge liegt jetzt vor dem Radfahrer bis zur Mündung des Flusses. Der Donauradweg ist ein Radfernweg, der auf einer Strecke von etwa 2850 km von der Quelle der Donau bis zu deren Mündung ins Schwarze Meer führt.

Neu!!: Straubing und Donauradweg · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Straubing und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Dreifaltigkeitssäule (Straubing)

Straubinger Dreifaltigkeitssäule Detailansicht des Kreuzes Postament mit Kolonnadenrahmung und Engelskulpturen aus Marmor Die Dreifaltigkeitssäule auf dem Theresienplatz in Straubing ist eine etwa 15 Meter hohe Votivsäule, die im Jahr 1704 gelobt und 1709 errichtet wurde.

Neu!!: Straubing und Dreifaltigkeitssäule (Straubing) · Mehr sehen »

Dynacord

Dynacord ist ein Hersteller von Tontechnik.

Neu!!: Straubing und Dynacord · Mehr sehen »

Edmund Stoiber

Edmund Stoiber (2010) Edmund Rüdiger Rudi Stoiber (* 28. September 1941 in Oberaudorf) ist ein deutscher Jurist und Politiker (CSU).

Neu!!: Straubing und Edmund Stoiber · Mehr sehen »

Eduard Feneberg

Eduard Feneberg (* 18. November 1931 in Straubing, Niederbayern) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der im 100-Meter-Lauf erfolgreich war.

Neu!!: Straubing und Eduard Feneberg · Mehr sehen »

Eggenfelden

Die Pfarrkirche Sankt Nikolaus und Sankt Stephanus über der Altstadt von Eggenfelden Der Stadtplatz von Eggenfelden Der Turm der Stadtpfarrkirche Das alte Rathaus aus dem 17. Jh. Die Spitalkirche Hl. Geist Eggenfelden ist einwohnerbezogen die größte Stadt im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn in Bayern.

Neu!!: Straubing und Eggenfelden · Mehr sehen »

Eglsee (Straubing)

Ortsschild mit falschem Namenszusatz "Gut" Eglsee ist ein amtlich benannter Gemeindeteil der Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Eglsee (Straubing) · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Straubing und Eishockey · Mehr sehen »

Elisabethinen

Bildnis einer Ordensfrau des Elisabethinen-Ordens, um 1810 Der Orden der Elisabethinen (Ordo Sorores Hospitalariae Sanctae Elisabethae T. O. S. Francisci / Ordenskürzel: OSE) ist eine katholische Kongregation päpstlichen Rechts, die in der Krankenpflege tätig ist.

Neu!!: Straubing und Elisabethinen · Mehr sehen »

Elli Erl

Elli Erl (2009) Elisabeth Maria „Elli“ Erl (* 25. Mai 1979 in Straubing) ist eine deutsche Sängerin, die durch ihren Sieg in der zweiten Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar bekannt wurde.

Neu!!: Straubing und Elli Erl · Mehr sehen »

Emanuel Schikaneder

Emanuel Schikaneder. Schikaneder als Papageno. Titelblatt der Erstausgabe des Librettos der Zauberflöte, 1791 Emanuel Schikaneder, auch Emanuel Schickaneder, (eigentlich Johann Joseph Schickeneder; * 1. September 1751 in Straubing; † 21. September 1812 in Wien) war Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor.

Neu!!: Straubing und Emanuel Schikaneder · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Straubing und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

EuroVelo

Karte des EuroVelo Radrouten-Netzes. Das europäische Radrouten-Netz Eurovelo ist ein Projekt des Europäischen Radfahrer-Verbandes ECF.

Neu!!: Straubing und EuroVelo · Mehr sehen »

Evangelisch

Ausdruck konfessioneller Vielfalt: Hinweisschilder in Wiesbaden Evangelisch (kirchenlateinisch evangelicus; Abkürzung: ev.) ist ein vom Substantiv Evangelium abgeleitetes Adjektiv.

Neu!!: Straubing und Evangelisch · Mehr sehen »

Ewa Klamt

Ewa Klamt (2010) Ewa Klamt (* 26. Mai 1950 in Straubing) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Neu!!: Straubing und Ewa Klamt · Mehr sehen »

Feldkirchen (Niederbayern)

Die Pfarrkirche St. Laurentius Feldkirchen ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen.

Neu!!: Straubing und Feldkirchen (Niederbayern) · Mehr sehen »

Finanzamt Straubing

Das Finanzamt Straubing ist eine örtliche Behörde der Finanzverwaltung in Bayern und das Finanzamt der Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Finanzamt Straubing · Mehr sehen »

Flughafen München

Luftbild vom 17. August 2011 Flughafen München mit Terminal 1, Terminal 2 und München Airport Center Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt mit 44,6 Millionen Passagieren (2017) zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa.

Neu!!: Straubing und Flughafen München · Mehr sehen »

Flugplatz Straubing

Der Flugplatz Straubing-Wallmühle ist ein Verkehrslandeplatz nahe der niederbayerischen kreisfreien Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Flugplatz Straubing · Mehr sehen »

Forensische Psychiatrie

Bezirksklinikums Ansbach Eingangsgebäude der LVR-Klinik Köln, Forensische Psychiatrie Die Forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit der Behandlung, der Begutachtung und mit der Unterbringung von psychisch kranken Straftätern befasst.

Neu!!: Straubing und Forensische Psychiatrie · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Straubing und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Gerstbrein

Franz Gerstbrein (* 7. Februar 1959 in Straubing) ist ein deutscher Musiker, Arrangeur und Komponist.

Neu!!: Straubing und Franz Gerstbrein · Mehr sehen »

Franz Mozart (Bildhauer)

Franz Mozart (getauft 3. Oktober 1681 in Augsburg; † 31. März 1732 in Straubing) war ein deutscher Bildhauer in Straubing.

Neu!!: Straubing und Franz Mozart (Bildhauer) · Mehr sehen »

Franz Raml

Franz Raml Franz Raml (* 1964 in Straubing) ist ein deutscher Organist, Cembalist, Dirigent, Chorleiter und Dozent für Alte Musik und historische Aufführungspraxis.

Neu!!: Straubing und Franz Raml · Mehr sehen »

Franz Ritter von Epp

Generalmajor Franz Ritter von Epp (1923) Franz Epp, 1893, gemalt von seinem Vater Rudolf Epp Franz Xaver Epp, seit 1916 Ritter von Epp (* 16. Oktober 1868 in München; † 31. Januar 1947 ebenda) war ein deutscher Berufssoldat, Politiker (NSDAP) und von 1933 bis 1945 Reichsstatthalter in Bayern.

Neu!!: Straubing und Franz Ritter von Epp · Mehr sehen »

Franz Troglauer

Franz Troglauer (* 8. Juli 1754 im Markt Mantel; † 6. Mai 1801 in Amberg) war ein deutscher Räuberhauptmann und Wilderer in der Oberpfalz und Franken.

Neu!!: Straubing und Franz Troglauer · Mehr sehen »

Franz Xaver Lerno

Franz Xaver Lerno (* 13. Februar 1849 in Straubing; † 20. Januar 1920 in München) war ein bayerischer Politiker (Zentrum), der für den Wahlkreis Oberpfalz (Amberg) antrat.

Neu!!: Straubing und Franz Xaver Lerno · Mehr sehen »

Franz Xaver Maßl

Franz Xaver Maßl (* 8. Dezember 1800 in Straubing; † 3. März 1852 in Passau) war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Theologe.

Neu!!: Straubing und Franz Xaver Maßl · Mehr sehen »

Franziskanische Orden

Der Ordensgründer Franziskus von Assisi (Tafelbild von Guido di Graciano, nach 1270, Siena, Pinacoteca Nazionale) Franziskanische Orden sind verschiedene vornehmlich römisch-katholische Ordensgemeinschaften, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182 bis 1226) für den von ihm gegründeten Bettelorden verfassten Ordensregel orientieren.

Neu!!: Straubing und Franziskanische Orden · Mehr sehen »

Fraunhofer-Gesellschaft

Fraunhofer - Dresden - FEP - IFAM - IKTS - IWS Die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. (Fraunhofer) ist mit über 25.000 Mitarbeitern die größte Organisation für angewandte Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen in Europa, gefolgt vom niederländischen Institut TNO.

Neu!!: Straubing und Fraunhofer-Gesellschaft · Mehr sehen »

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, in der Kurzbezeichnung "Fraunhofer IGB" genannt, ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft.

Neu!!: Straubing und Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik · Mehr sehen »

Freie und Reichsstädte

Reichsfreiheitsbrief der Stadt Lübeck aus dem Jahr 1226 Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15.

Neu!!: Straubing und Freie und Reichsstädte · Mehr sehen »

Freie Wähler Bayern

Als Freie Wähler Bayern werden sowohl der Landesverband Bayern der freien und unabhängigen Wählergemeinschaften e. V.

Neu!!: Straubing und Freie Wähler Bayern · Mehr sehen »

Friedrich Niedermayer

Friedrich Niedermayer Friedrich Niedermayer (* 19. September 1856 in Straubing; † 18. Februar 1942 in Gräfelfing) war ein deutscher Architekt und Ministerialrat.

Neu!!: Straubing und Friedrich Niedermayer · Mehr sehen »

FTSV Straubing

Der FTSV Straubing wurde am 2.

Neu!!: Straubing und FTSV Straubing · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Straubing und Fußball · Mehr sehen »

Furth im Wald

Stadtplatz der Stadt Furth im Wald Furth im Wald (amtlich: Furth i.Wald; tschechisch: Brod nad Lesy, bzw. Bavorský Brod) ist eine Stadt im Oberpfälzer Landkreis Cham und ein Grenzort zu Tschechien.

Neu!!: Straubing und Furth im Wald · Mehr sehen »

Gäuboden

Der Gäuboden Der Gäuboden oder Dungau ist eine Region Niederbayerns mit nicht fest umrissenen geographischen und kulturellen Grenzen, die sich in einer Breite von etwa 15 Kilometern südlich der Donau und des Bayerischen Walds hinzieht, donauabwärts beginnend gegenüber Wörth an der Donau und bis nach Künzing reichend.

Neu!!: Straubing und Gäuboden · Mehr sehen »

Gäubodenbahn

Die Gäubodenbahn ist eines der sechs Regio-Netze der Deutschen Bahn AG und wurde 2002 gegründet.

Neu!!: Straubing und Gäubodenbahn · Mehr sehen »

Gäubodenmuseum

Das Gäubodenmuseum in Straubing bietet einen umfassenden Überblick über die Geschichte Straubings und des Gäubodens.

Neu!!: Straubing und Gäubodenmuseum · Mehr sehen »

Gäubodenvolksfest

Gäubodenvolksfest mit Donau, Bogenberg und Bayerischem Wald. Die Erntekrone bei Nacht Von der Donaubrücke mit Blick aufs Geschehen Das Riesenrad bei Nacht Das Gäubodenvolksfest (kurz: Gäubodenfest) in Straubing ist eines der größten Volksfeste in Bayern.

Neu!!: Straubing und Gäubodenvolksfest · Mehr sehen »

Gebietsreform in Bayern

Kreisfreie Städte und Landkreise vor der Gebietsreform, 1970 Die Gebietsreform im Freistaat Bayern wurde in den Jahren 1971 bis 1980 durchgeführt und hatte das Ziel, leistungsfähigere Gemeinden und Landkreise zu schaffen.

Neu!!: Straubing und Gebietsreform in Bayern · Mehr sehen »

Geiselhöring

Lage der Stadt Geiselhöring Das historische Rathaus Die Stadtpfarrkirche St. Peter und Erasmus Das Loichingerhaus, jetzt Städtisches Bürgerhaus Die Kirche St. Jakob Geiselhöring ist eine Stadt im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen.

Neu!!: Straubing und Geiselhöring · Mehr sehen »

Gerda Hasselfeldt

Gerda Hasselfeldt (2013) Gerda Hasselfeldt (geborene Rainer, * 7. Juli 1950 in Straubing) ist eine deutsche Politikerin (CSU).

Neu!!: Straubing und Gerda Hasselfeldt · Mehr sehen »

Gerold Huber

Gerold Huber (geboren 1969 in Straubing) ist ein deutscher Pianist.

Neu!!: Straubing und Gerold Huber · Mehr sehen »

Geschichte Bayerns

Die Geschichte Bayerns reicht zurück bis ans Ende der Völkerwanderung und der Herrschaft der Agilolfinger mit Sitz in Freising im Jahr 555.

Neu!!: Straubing und Geschichte Bayerns · Mehr sehen »

Gesundheits- und Krankenpflege

Die Gesundheits- und Krankenpflege als Beruf umfasst die Versorgung und Betreuung von Menschen aller Altersgruppen.

Neu!!: Straubing und Gesundheits- und Krankenpflege · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Straubing und Gotik · Mehr sehen »

Gustl Gstettenbaur

Gustl Gstettenbaur (auch Gustl Stark-Gestettenbaur, Gustl Stark-Gstettenbauer, Gustl Stark-Gstettenbaur) (* 1. März 1914 als August Ludwig Gstettenbaur in Straubing; † 20. November 1996 in Hindelang) war ein deutscher Bühnen- und Filmschauspieler.

Neu!!: Straubing und Gustl Gstettenbaur · Mehr sehen »

Hafen Straubing-Sand

Der Hafen Straubing-Sand ist ein Frachthafen im Industriepark Straubing-Sand an der Donau.

Neu!!: Straubing und Hafen Straubing-Sand · Mehr sehen »

Hallstattzeit

Als Hallstattzeit oder Hallstattkultur wird die ältere vorrömische Eisenzeit in weiten Teilen Europas ab etwa 800 v. Chr.

Neu!!: Straubing und Hallstattzeit · Mehr sehen »

Hannes Ringlstetter

Johannes Ringlstetter 2015 auf dem Heimatsound-Festival Johannes „Hannes“ Ringlstetter (* 2. Juni 1970 in München) ist ein deutscher Kabarettist, Komiker, Musiker, Schauspieler, TV-Moderator und Buchautor.

Neu!!: Straubing und Hannes Ringlstetter · Mehr sehen »

Hanni Wenzel

Hannelore «Hanni» Wenzel, verheiratete Hannelore Weirather (* 14. Dezember 1956 in Straubing), ist eine ehemalige liechtensteinische Skirennläuferin.

Neu!!: Straubing und Hanni Wenzel · Mehr sehen »

Hanns Georg Fux

Hanns Georg Fux (getauft 26. Januar 1661 in Außerpfitsch; † 19. Februar 1706 in Straubing) war ein Bildhauer und Elfenbeinschnitzer aus Südtirol.

Neu!!: Straubing und Hanns Georg Fux · Mehr sehen »

Hans Adlhoch

Hans Adlhoch (* 29. Januar 1884 in Straubing; † 21. Mai 1945 in München) war Stadtrat in Augsburg sowie von Januar bis März 1933 Reichstagsabgeordneter.

Neu!!: Straubing und Hans Adlhoch · Mehr sehen »

Hans von Burghausen

Hans von Burghausen Hans von Burghausen auf einem Gedenkstein an der Außenwand der Martinskirche in Landshut Hans von Burghausen (* zwischen 1350 und 1360 in Burghausen; † 10. August 1432 in Landshut; eigentlich Hanns Purghauser) war ein deutscher Baumeister der Spätgotik.

Neu!!: Straubing und Hans von Burghausen · Mehr sehen »

Hans Zeiss

Hans Zeiss (* 21. Februar 1895 in Straubing; † 30. August 1944 bei Dor Mărunt, Rumänien) war ein deutscher Mittelalterarchäologe und Prähistoriker.

Neu!!: Straubing und Hans Zeiss · Mehr sehen »

Heinrich II. (HRR)

Bayerischen Staatsbibliothek in München (Clm 4456, fol. 11r) Heinrich II. (* 6. Mai 973 oder 978 in Abbach oder Hildesheim; † 13. Juli 1024 in Grone), Heiliger (seit 1146), aus dem Adelsgeschlecht der Ottonen, war als Heinrich IV. von 995 bis 1004 und wieder von 1009 bis 1017 Herzog von Bayern, von 1002 bis 1024 König des Ostfrankenreiches (regnum Francorum orientalium), von 1004 bis 1024 König von Italien und von 1014 bis 1024 römisch-deutscher Kaiser.

Neu!!: Straubing und Heinrich II. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich Leistenschneider

Heinrich Leistenschneider (* 5. Juli 1986 in Straubing) ist ein deutscher Karateka, zweiter Dan Shōtōkan Karate, Bronze-Medaillen-Gewinner Junioren-EM 2007 (-80 kg), Team-Europameister Junioren 2007, Team-Europameister 2012 und Team-Vizeweltmeister 2014 (-84 kg).

Neu!!: Straubing und Heinrich Leistenschneider · Mehr sehen »

Herzogsschloss (Straubing)

Zeichnung des Herzogsschlosses, 1719 Turmtor des Schlosses Innenhof mit Kapelle Das Schloss vom anderen Donauufer aus gesehen Das Herzogsschloss in Straubing war die bayerische Residenz der Herzöge von Bayern-Straubing, die als Grafen von Holland, Zeeland und Hennegau auch in Den Haag residierten.

Neu!!: Straubing und Herzogsschloss (Straubing) · Mehr sehen »

Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut (kurz Hochschule Landshut oder HAW Landshut) wurde 1978 als Fachhochschule in Landshut gegründet.

Neu!!: Straubing und Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut · Mehr sehen »

Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf

Übersicht über die Hochschulanlage auf dem Campus Freising-Weihenstephan Erläuterung zur Übersicht Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf (HSWT; bis 12. August 2009 Fachhochschule Weihenstephan) ist eine Fachhochschule am Campus Weihenstephan in Freising sowie in Triesdorf, Straubing und Schlachters (Versuchsstation für Obstbau).

Neu!!: Straubing und Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf · Mehr sehen »

Hochwasser in Mitteleuropa 2002

Das Hochwasser in Mitteleuropa im August 2002 war eine Flutkatastrophe in drei Ländern, nämlich Deutschland, Tschechien und Österreich.

Neu!!: Straubing und Hochwasser in Mitteleuropa 2002 · Mehr sehen »

Hochwasser in Mitteleuropa 2013

Das Hochwasser in Mitteleuropa von Ende Mai und Anfang Juni 2013 wurde durch tagelange Regenfälle infolge atmosphärischer Flüsse verursacht.

Neu!!: Straubing und Hochwasser in Mitteleuropa 2013 · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Straubing und Holocaust · Mehr sehen »

Hornstorf (Straubing)

Hornstorf ist ein Stadtteil der niederbayerischen kreisfreien Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Hornstorf (Straubing) · Mehr sehen »

Ingolstadt

Rathausplatz mit Altem Rathaus, Pfeifturm, Turm der Moritzkirche und Teil des Neuen Rathauses (Mai 2007) Das Kreuztor, ein Wahrzeichen der Stadt Ingolstadt Ingolstadt ist eine kreisfreie Großstadt an der Donau im Freistaat Bayern mit 135.815Städtisches Melderegister: Einwohnern (Stand: 30. Juni 2016).

Neu!!: Straubing und Ingolstadt · Mehr sehen »

Intercity (Deutschland)

Ehemaliges Logo der InterCitys in Deutschland (1971–1991) IC- und ICE-Streckennetz Deutschlands Ein Intercity der Deutschen Bahn Steuerwagen eines Intercity der Deutschen Bahn Der Intercity (kurz IC, frühere Schreibweise InterCity) ist eine auch international verwendete Zuggattung des Fernverkehrs, die in Deutschland unterhalb des Intercity-Express positioniert ist.

Neu!!: Straubing und Intercity (Deutschland) · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Straubing und Irland · Mehr sehen »

Ittling (Straubing)

Ittling ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Straubing in Niederbayern.

Neu!!: Straubing und Ittling (Straubing) · Mehr sehen »

Jakob Sandtner

Jakob Sandtner (* in Straubing) war ein Drechslermeister und lebte im 16.

Neu!!: Straubing und Jakob Sandtner · Mehr sehen »

Jüdische Gemeinde Straubing

Eine jüdische Gemeinde besteht in Straubing seit der Mitte des 13.

Neu!!: Straubing und Jüdische Gemeinde Straubing · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: Straubing und Jesuiten · Mehr sehen »

Jo Lindinger

Josef „Jo“ Lindinger (* 3. März 1907 in Straubing; † 1995 in Regensburg) war ein deutscher Ausstattungsleiter, Bühnenbildner, Maler und Grafiker.

Neu!!: Straubing und Jo Lindinger · Mehr sehen »

Johanna Uekermann

Johanna Uekermann auf dem SPD-Bundesparteitag 2017 in Berlin Johanna Uekermann (* 18. September 1987 in Straubing) ist eine deutsche Politikerin der SPD.

Neu!!: Straubing und Johanna Uekermann · Mehr sehen »

Johannes Prammer

Johannes Prammer (* 1948 in Linz, Oberösterreich) ist ein österreichischer Provinzialrömischer Archäologe.

Neu!!: Straubing und Johannes Prammer · Mehr sehen »

Johannes-Turmair-Gymnasium

Das Johannes-Turmair-Gymnasium (kurz: JTG) ist neben dem Ludwigsgymnasium, Anton-Bruckner-Gymnasium und dem Gymnasium der Ursulinen eines der vier Gymnasien im niederbayerischen Straubing.

Neu!!: Straubing und Johannes-Turmair-Gymnasium · Mehr sehen »

Joseph von Armansperg

Joseph Ludwig von Armansperg, Lithografie von Franz Hanfstaengl (1833) Joseph Ludwig Franz Xavier Graf von Armansperg (* 28. Februar 1787 in Kötzting; † 3. April 1853 in München) war ein bayerischer Jurist, Abgeordneter, Ministerialbeamter und Minister.

Neu!!: Straubing und Joseph von Armansperg · Mehr sehen »

Joseph von Fraunhofer

Joseph von Fraunhofer Joseph Fraunhofer, seit 1824 Ritter von Fraunhofer (* 6. März 1787 in Straubing; † 7. Juni 1826 in München) war ein deutscher Optiker und Physiker.

Neu!!: Straubing und Joseph von Fraunhofer · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Straubing und Judentum · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Straubing und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Justizvollzugsanstalt Straubing

Die Justizvollzugsanstalt Straubing ist eine Justizvollzugsanstalt (JVA) des Freistaates Bayern in Straubing.

Neu!!: Straubing und Justizvollzugsanstalt Straubing · Mehr sehen »

Kagers

Kagers ist ein Stadtteil der niederbayerischen kreisfreien Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Kagers · Mehr sehen »

Kanatha

Reste einer römischen Zisterne Kanatha (auch Canatha) war eine der Städte der Dekapolis, eines losen Verbundes griechisch-römischer Städte im antiken Palaestina.

Neu!!: Straubing und Kanatha · Mehr sehen »

Kapuziner

Die Kapuziner (OFMCap), eigentlich Orden der Minderen Brüder Kapuziner,, sind ein franziskanischer Bettelorden in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Straubing und Kapuziner · Mehr sehen »

Karl Bernatz

Karl Bernatz (* 21. Mai 1831 in Straubing; † 16. Januar 1898 in München) war ein deutscher Architekt und bayerischer Baubeamter.

Neu!!: Straubing und Karl Bernatz · Mehr sehen »

Karmelitenkloster Straubing

Das Karmelitenkloster Straubing ist ein Kloster der Oberdeutschen Provinz der Karmeliten in Straubing in Bayern in der Diözese Regensburg.

Neu!!: Straubing und Karmelitenkloster Straubing · Mehr sehen »

Karolinger

Stammtafel der Karolinger aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Ekkehard von Aura, Chronicon universale, Berlin, Staatsbibliothek, Ms. lat. fol. 295, fol. 80v Karolinger ist der auf Karl Martell zurückgehende Hausname des Herrschergeschlechts der westgermanischen Franken, das ab 751 im Frankenreich die Königswürde innehatte.

Neu!!: Straubing und Karolinger · Mehr sehen »

Katholische Erwachsenenbildung

Die Katholische Erwachsenenbildung bezeichnet den Begründungs- und Legitimationsansatz der kirchlichen Erwachsenenbildung in katholischer Trägerschaft, etwa als Dienst der Kirche an Kultur und Gesellschaft (kulturelle Diakonie).

Neu!!: Straubing und Katholische Erwachsenenbildung · Mehr sehen »

Kay (Straubing)

Kay ist ein Dorf in der kreisfreien niederbayerischen Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Kay (Straubing) · Mehr sehen »

Kehillah

Das Wort Kehillah bzw.

Neu!!: Straubing und Kehillah · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Straubing und Kelten · Mehr sehen »

Kirchroth

Die Pfarrkirche St. Vitus Die Wallfahrtskirche St. Gangolf in Kößnach Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Pondorf Kath. Wallfahrtskirche Hl. Blut in Niederachdorf Kirchroth ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen.

Neu!!: Straubing und Kirchroth · Mehr sehen »

Klassizismus

Glyptothek in München Klassizismus bezeichnet als kunstgeschichtliche Epoche den Zeitraum etwa zwischen 1770 und 1840.

Neu!!: Straubing und Klassizismus · Mehr sehen »

Klaus von Gaffron

Porträt von Klaus von Gaffron Photographie von Michael Wladarsch Klaus Rüdiger von Gaffron-Oberstadam (* 2. März 1946 in Straubing; † 27. September 2017 in München) war ein deutscher Fotokünstler.

Neu!!: Straubing und Klaus von Gaffron · Mehr sehen »

Kloster Azlburg

Das Kloster Azlburg ist ein Kloster der Elisabethinen in der bayerischen Stadt Straubing in der Diözese Regensburg.

Neu!!: Straubing und Kloster Azlburg · Mehr sehen »

Kohorte

Die Kohorte (lat. cohors „umfriedeter Raum“) war im Römischen Reich eine militärische Einheit, insbesondere eine Untereinheit der römischen Legion.

Neu!!: Straubing und Kohorte · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Bayern 2008

Die Kommunalwahlen in Bayern im Jahr 2008 fanden am 2. März statt, die Stichwahlen am 16. März.

Neu!!: Straubing und Kommunalwahlen in Bayern 2008 · Mehr sehen »

Kommunalwahlen in Bayern 2014

Wahllokal während der Stimmabgabe Die allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen (Kommunalwahlen) in Bayern 2014 fanden am 16.

Neu!!: Straubing und Kommunalwahlen in Bayern 2014 · Mehr sehen »

KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe

Unter dem Dach des KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing arbeiten drei voneinander unabhängige Institutionen im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe eng zusammen: Das Wissenschaftszentrum Straubing (WZS), das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) und C.A.R.M.E.N. e.V. Alle drei Einrichtungen erforschen, entwickeln und fördern Einsatzfelder für Biomasse im Auftrag des Freistaats Bayern.

Neu!!: Straubing und KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Straubing und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

Landau an der Isar

Landau an der Isar (amtlich: Landau a.d.Isar) ist die zweitgrößte und mit ihrer Gründung im Jahre 1224 die älteste Stadt im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau in Bayern.

Neu!!: Straubing und Landau an der Isar · Mehr sehen »

Landesgartenschau

Eine Landesgartenschau (in Deutschland Abk. LAGA oder auch LGS) ist eine in mehreren deutschen und österreichischen Bundesländern stattfindende Ausstellung zum Gartenbau.

Neu!!: Straubing und Landesgartenschau · Mehr sehen »

Landestheater Niederbayern

Logo Das Landestheater Niederbayern, gegründet 1952, ist ein Zwei-Sparten-Theater (Musiktheater und Schauspiel) in der Region Niederbayern unter dem Intendanten Stefan Tilch.

Neu!!: Straubing und Landestheater Niederbayern · Mehr sehen »

Landkreis Straubing-Bogen

Der Landkreis Straubing-Bogen liegt im Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern.

Neu!!: Straubing und Landkreis Straubing-Bogen · Mehr sehen »

Landrömer

Christian Schmiedbauer (Landrömer) mit seinen beiden Comicfiguren "Kauboi und Kaktus" Landrömer (* 26. August 1976 in Straubing; bürgerlicher Name Christian Schmiedbauer) ist ein deutscher Comic-Zeichner und Grafiker.

Neu!!: Straubing und Landrömer · Mehr sehen »

Landschaftsschutzgebiet

Ein Landschaftsschutzgebiet (kurz LSG oder LS) ist eine Gebietsschutzkategorie des Naturschutzrechts.

Neu!!: Straubing und Landschaftsschutzgebiet · Mehr sehen »

Landshut

Landshut ist eine kreisfreie Stadt in Deutschland im süd-östlichen Bayern.

Neu!!: Straubing und Landshut · Mehr sehen »

Leonhard Gruber

Leonhard Gruber, Taufname Johann Baptist (* 3. Juni 1740 in Straubing; † 1810 oder 1811 in Wien), der sich selbst Abbé Gruber nannte, war kurze Zeit Professor für Philosophie an der Universität Salzburg.

Neu!!: Straubing und Leonhard Gruber · Mehr sehen »

Lilie (Heraldik)

Stilisierte Lilie Die heraldische Lilie ist in der Heraldik eine gemeine Figur, bestehend aus drei stilisierten Blättern, die von einem Band zusammengehalten werden.

Neu!!: Straubing und Lilie (Heraldik) · Mehr sehen »

Linz

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit Einwohnern (Stand) nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs und das Zentrum des mit 789.811 Stand 2017, abgerufen am 15.

Neu!!: Straubing und Linz · Mehr sehen »

Lisene

Lisenen, Ecklisenen und Bogenfries am Turm von Alt-St. Martin, Kaarst Die Lisene (von frz. lisière „Saum“, „Rand“‚ „Kante“), auch Mauerblende, ist im Bauwesen eine schmale und leicht hervortretende vertikale Verstärkung der Wand.

Neu!!: Straubing und Lisene · Mehr sehen »

Ludwig Ahorner

Ludwig Ahorner (* 9. Mai 1930 in Straubing; † 14. Mai 2007 in Bergisch Gladbach) war ein deutscher Geowissenschaftler.

Neu!!: Straubing und Ludwig Ahorner · Mehr sehen »

Ludwig der Kelheimer

Ludwig I. (* 23. Dezember 1173 in Kelheim; † 15. September 1231 ebenda) war Herzog von Bayern und Pfalzgraf bei Rhein.

Neu!!: Straubing und Ludwig der Kelheimer · Mehr sehen »

Ludwigsgymnasium Straubing

Das Ludwigsgymnasium Straubing ist ein naturwissenschaftlich-technologisches und neusprachliches Gymnasium im niederbayerischen Straubing.

Neu!!: Straubing und Ludwigsgymnasium Straubing · Mehr sehen »

Ludwigsplatz (Straubing)

Der Ludwigsplatz in Straubing befindet sich in der Altstadt der niederbayerischen Stadt Straubing und ist ein alter Marktplatz.

Neu!!: Straubing und Ludwigsplatz (Straubing) · Mehr sehen »

Marc Sieber (Tennisspieler)

Marc Domingo Sieber (* 29. Februar 1988 in Straubing) ist ein deutscher Tennisspieler mit einer philippinischer Mutter und einem deutschen Vater.

Neu!!: Straubing und Marc Sieber (Tennisspieler) · Mehr sehen »

Margot Mahler

Margot Mahler von Diringshofen (* 24. September 1945 in Straubing; † 27. September 1997 in München; gebürtig Margot Huber) war eine bayerische Volksschauspielerin.

Neu!!: Straubing und Margot Mahler · Mehr sehen »

Marktrecht (historisch)

Hauptmarkt in Trier mit Marktkreuz; Trier erhielt im Jahr 958 das Marktrecht. Das Marktrecht war im Mittelalter die Gerechtsame, also das Recht, einen ständigen Markt, einen Wochen- oder Jahrmarkt abzuhalten.

Neu!!: Straubing und Marktrecht (historisch) · Mehr sehen »

Markus Pannermayr

Markus Pannermayr (* 28. Mai 1971 in Straubing) ist ein deutscher Kommunalpolitiker (CSU) sowie seit dem 1.

Neu!!: Straubing und Markus Pannermayr · Mehr sehen »

Markus Weinzierl

Markus Weinzierl (* 28. Dezember 1974 in Straubing) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Neu!!: Straubing und Markus Weinzierl · Mehr sehen »

Master

Der Master (oder, aus engl. master, das auf lat. Magister für Lehrer, Vorsteher, bzw. in der weiblichen Form Magistra Vorsteherin/Meisterin zurückgeht) ist ein akademischer Grad.

Neu!!: Straubing und Master · Mehr sehen »

Mathias Kellner

Mathias Kellner auf dem Heimatsound-Festival 2014 Sebastian Horn mit Mathias Kellner auf dem Heimatsound Festival 2014 Mathias Kellner mit Dominik Glöbl und Sebastian Horn auf dem Heimatsound Festival 2014 Mathias Kellner (* 19. September 1984 in Straubing) ist ein deutscher Musiker aus Niederbayern.

Neu!!: Straubing und Mathias Kellner · Mehr sehen »

Mathias Obermayr

Zwei der von Mathias Obermayr geschaffenen Seitenaltäre in der Kirche von Kloster Windberg Mathias Obermayr, auch Matthias Obermayr (* 14. Mai 1720 in Meindling bei Oberschneiding; † 15. Dezember 1799 in Straubing), war ein bayerischer Bildhauer und Stuckateur.

Neu!!: Straubing und Mathias Obermayr · Mehr sehen »

Mathias von Flurl

Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Foto: BAdW) Mathias Bartholomäus Ritter von Flurl, auch Matthias (* 5. Februar 1756 in Straubing; † 27. Juli 1823 in Kissingen) gilt als Begründer der bayerischen Mineralogie und Geologie.

Neu!!: Straubing und Mathias von Flurl · Mehr sehen »

Maxi Gstettenbauer

Maxi Gstettenbauer (2017) Maximilian „Maxi“ Ronald Alfons Gstettenbauer (* 2. Juni 1988 in Straubing) ist ein deutscher Stand-up-Comedian und Moderator.

Neu!!: Straubing und Maxi Gstettenbauer · Mehr sehen »

Maximilian von Spreti

Maximilian Graf von Spreti (* 16. Juli 1766 in Straubing; † 29. September 1819 in München) entstammte einer italienischstämmigen Soldatenfamilie, war ein hoch dekorierter Offizier der bayerischen Armee und brachte es bis zum Generalmajor.

Neu!!: Straubing und Maximilian von Spreti · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Straubing und München · Mehr sehen »

Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung

Die Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung (früher Zeitungsgruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung) ist neben der Verlagsgruppe Passau die zweitgrößte Verlagsgruppe Niederbayerns.

Neu!!: Straubing und Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung · Mehr sehen »

Michael Jurack

Michael Jurack (* 14. Februar 1979 in Straubing) ist ein deutscher Judoka.

Neu!!: Straubing und Michael Jurack · Mehr sehen »

Michael Karoli

Michael Karoli (* 29. April 1948 in Straubing; † 17. November 2001 in Essen) war deutscher Musiker und Komponist.

Neu!!: Straubing und Michael Karoli · Mehr sehen »

Michael Lorenz (Geistlicher)

Michael Lorenz (* 31. August 1828 in Straubing; † 30. Oktober 1901 in Waldsassen) war ein bayrischer römisch-katholischer Geistlicher, Klosteradministrator, Seelsorger, Bezirkspolitiker und Wohltäter.

Neu!!: Straubing und Michael Lorenz (Geistlicher) · Mehr sehen »

Michael Vogtmann

Michael Vogtmann (* 1. Mai 1952 in Straubing) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Straubing und Michael Vogtmann · Mehr sehen »

Mittelstadt

Stralsund, Mittelstadt in Vorpommern mit rund 58.000 Einwohnern Mittelstadt ist ein vorwiegend in Deutschland genutzter Ausdruck für die Klassifikation einer Stadt mit mindestens 20.000 und höchstens 99.999 Einwohnern.

Neu!!: Straubing und Mittelstadt · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Straubing und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet (Deutschland)

NSG-Schild und Hinweisschild mit Beschreibung, Geboten und Verboten in Nordrhein-Westfalen Naturschutzgebiet (NSG) ist eine Schutzkategorie des gebietsbezogenen Naturschutzes nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG).

Neu!!: Straubing und Naturschutzgebiet (Deutschland) · Mehr sehen »

NawaRo Straubing

NawaRo Straubing ist die 1.

Neu!!: Straubing und NawaRo Straubing · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: Straubing und Nürnberg · Mehr sehen »

Neufahrn in Niederbayern

Neufahrn in Niederbayern (amtlich: Neufahrn i.NB) ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Landshut.

Neu!!: Straubing und Neufahrn in Niederbayern · Mehr sehen »

Niederbayern

Niederbayern ist sowohl ein Bezirk als auch ein flächengleicher Regierungsbezirk im Freistaat Bayern.

Neu!!: Straubing und Niederbayern · Mehr sehen »

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9.

Neu!!: Straubing und Novemberpogrome 1938 · Mehr sehen »

Novemberrevolution

Novemberrevolution 1918: Revolutionäre Soldaten mit der Roten Fahne am 9. November vor dem Brandenburger Tor in Berlin Statue eines revolutionären Matrosen in Berlin Die Novemberrevolution von 1918/19 führte in der Endphase des Ersten Weltkrieges zum Sturz der Monarchie im Deutschen Reich und zu dessen Umwandlung in eine parlamentarische Demokratie, die Weimarer Republik.

Neu!!: Straubing und Novemberrevolution · Mehr sehen »

NS-Zwangsarbeit

Bekanntmachung des Stadtkommissars von Kiew vom 31. Mai 1943: Jugendliche der Jahrgänge 1922–1925 haben sich am 3. Juni zum Abtransport ins Deutsche Reich bereitzumachen. Zwangsarbeiter in Ostende (Belgien) 1941 bei Kabelverlegung Dokument litauischer Arbeiterin Der Zwangsarbeit in der Zeit des Nationalsozialismus wurden im Deutschen Reich und den von der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg besetzten Gebieten zwischen sieben und elf Millionen Menschen unterworfen.

Neu!!: Straubing und NS-Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Oberzentrum

Ein Oberzentrum (in der Schweiz Hauptzentrum genannt) bezeichnet in der Raumordnung und Wirtschaftsgeografie einen zentralen Ort (Hauptort) der höchsten Stufe.

Neu!!: Straubing und Oberzentrum · Mehr sehen »

Oliver Hein

Oliver Hein (* 22. März 1990 in Straubing) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit 2007 für Jahn Regensburg aktiv ist.

Neu!!: Straubing und Oliver Hein · Mehr sehen »

Oppidum (Kelten)

Keltisches Oppidum, 1. Jahrhundert v. Chr. Unter einem Oppidum (lat. oppidum Befestigung, Schanzanlage, fester Platz; Plural: oppida) versteht man eine befestigte, stadtartig angelegte Siedlung der La-Tène-Zeit (späte Eisenzeit).

Neu!!: Straubing und Oppidum (Kelten) · Mehr sehen »

Ordensgemeinschaft

Francisco de Herrera der Ältere: ''Der heilige Bonaventura erhält den Habit der Minderbrüder '' (1628) Eine Ordensgemeinschaft (auch Orden, von ‚Ordnung‘, ‚Stand‘) ist eine durch eine Ordensregel verfasste Lebensgemeinschaft von Männern oder Frauen, die sich durch die Profess an ihre Lebensform binden und ein geistliches Leben in Gemeinschaft führen, in der Regel in einem Kloster.

Neu!!: Straubing und Ordensgemeinschaft · Mehr sehen »

Oskar Vierling

Oskar Vierling (* 24. Januar 1904 in Straubing; † 1986) war ein deutscher Physiker, Erfinder, Unternehmer und Hochschullehrer.

Neu!!: Straubing und Oskar Vierling · Mehr sehen »

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) wurde 1971 als Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen in Regensburg gegründet.

Neu!!: Straubing und Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg · Mehr sehen »

Ostbayern

Mit Ostbayern werden seit der Nachkriegszeit die bayerischen Regierungsbezirke Niederbayern (Regierungssitz: Landshut) und Oberpfalz (Regierungssitz: Regensburg) bezeichnet, die an Tschechien und Österreich angrenzen.

Neu!!: Straubing und Ostbayern · Mehr sehen »

Otto I. (HRR)

Ottos von Freising. Mailand, Biblioteca Ambrosiana, Cod. S. P. 48, olim F 129 Sup., um 1200 Otto I. der Große (* 23. November 912; † 7. Mai 973 in Memleben) aus dem Geschlecht der Liudolfinger war ab 936 Herzog von Sachsen und König des Ostfrankenreiches (regnum francorum orientalium), ab 951 König von Italien und ab 962 römisch-deutscher Kaiser.

Neu!!: Straubing und Otto I. (HRR) · Mehr sehen »

Otto von Dandl

Otto von Dandl Otto Ritter von Dandl (* 13. Mai 1868 in Straubing; † 20. Mai 1942) war ein bayerischer Jurist und Politiker.

Neu!!: Straubing und Otto von Dandl · Mehr sehen »

Parkstetten

Parkstetten ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen.

Neu!!: Straubing und Parkstetten · Mehr sehen »

Passau

Georgsberg im Hintergrund Ilz (in der Abb. von links nach rechts) Passau ist eine bayerische kreisfreie Universitätsstadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern.

Neu!!: Straubing und Passau · Mehr sehen »

Perkam

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Perkam ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Rain.

Neu!!: Straubing und Perkam · Mehr sehen »

Pest

Vorkommen der Pest in Tieren (1998) Die Pest (‚Seuche‘) ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis ausgelöst wird.

Neu!!: Straubing und Pest · Mehr sehen »

Planungsregion Donau-Wald

Die Planungsregion Donau-Wald ist eine von insgesamt 18 Planungsregionen des Freistaates Bayern.

Neu!!: Straubing und Planungsregion Donau-Wald · Mehr sehen »

Plattling

Plattling ist eine Stadt im niederbayerischen Landkreis Deggendorf.

Neu!!: Straubing und Plattling · Mehr sehen »

Preßburger Schiedsspruch

Die Aufteilung von Bayern-Straubing 1429 Im Preßburger Schiedsspruch (auch Preßburger Spruch oder Preßburger Schied) verfügte der römisch-deutsche König Sigismund am 24.

Neu!!: Straubing und Preßburger Schiedsspruch · Mehr sehen »

Priesterbruderschaft St. Salvator

Die Priesterbruderschaft St.

Neu!!: Straubing und Priesterbruderschaft St. Salvator · Mehr sehen »

Pulverturm (Straubing)

Der 40 Meter hohe Pulverturm in Straubing ist Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Neu!!: Straubing und Pulverturm (Straubing) · Mehr sehen »

Radio AWN

Radio AWN ist ein privater Radiosender aus Straubing.

Neu!!: Straubing und Radio AWN · Mehr sehen »

Raetia

Lage der Provinz Raetia (gelb) auf einer Historischen Karte. Droysens Historischer Handatlas, 1886 Raetia (auch Rätien oder Rhätia) war eine römische Provinz, benannt nach den Rätern.

Neu!!: Straubing und Raetia · Mehr sehen »

Rathaus Straubing

Rathaus Straubing fünf Tage nach dem Großbrand im November 2016 Schild am Rathaus in Straubing Das Rathaus Straubing befindet sich in der 1218 gegründeten Neustadt Straubings und besteht aus mehreren verbundenen Gebäuden.

Neu!!: Straubing und Rathaus Straubing · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Straubing und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisches Militärlager

Hilfstruppenkastells Biriciana am Limes in Bayern Modell des römischen Legionslagers in Bonn Templeborough Römisches Militärlager Das römische Militärlager (lat. Castrum, Mehrzahl Castra; für: befestigter Ort), auch Kastell (von lateinisch castellum, Verkleinerungsform von castrum), war ein wesentliches Element des römischen Heerwesens.

Neu!!: Straubing und Römisches Militärlager · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Straubing und Römisches Reich · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Straubing und Reformation · Mehr sehen »

Regensburg

Dom St. Peter Eine der ältesten bekannten Fotografien Regensburgs (Baubeginn der Turmhelme des Doms) um 1866Helmut Wanner: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/sensationsfund-das-erste-foto-der-stadt-21179-art1596702.html ''Sensationsfund: Das erste Foto der Stadt.'' In: ''mittelbayerische.de.'' 21. Dezember 2017, abgerufen am 16. Februar 2018. Regensburg (von Castra Regina; auch lat. Ratisbona und Ratispona) ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz mit Sitz der Regierung der Oberpfalz wie auch des Landrats des Landkreises Regensburg und eine kreisfreie Stadt in Ostbayern.

Neu!!: Straubing und Regensburg · Mehr sehen »

Reinhard Schaefer

Reinhard Schaefer (* 12. April 1928 in Straubing) ist ein deutscher Arzt und war als Sanitätsoffizier im Dienstgrad Generalarzt zuletzt Generalarzt des Heeres.

Neu!!: Straubing und Reinhard Schaefer · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Straubing und Renaissance · Mehr sehen »

Rex Gildo

Rex Gildo, 1975 Rex Gildo, 1964 Walk of Fame in Rotterdam (2008) Grabstätte von Rex Gildo Rex Gildo (* 2. Juli 1936 als Ludwig Franz Hirtreiter in Straubing; † 26. Oktober 1999 in München) war ein deutscher Schauspieler und Schlagersänger.

Neu!!: Straubing und Rex Gildo · Mehr sehen »

Richard Schachner

Richard Schachner (* 9. Juni 1873 in Straubing; † 13. Juni 1936 in München) war ein deutscher Architekt, Hochschullehrer und Münchner Baubeamter.

Neu!!: Straubing und Richard Schachner · Mehr sehen »

Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie)

Die Richtlinie 92/43/EWG zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen ist eine Naturschutz-Richtlinie der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Straubing und Richtlinie 92/43/EWG (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) · Mehr sehen »

Robert Kothe

Robert Kothe, Künstlername Frigidus Strang, (* 6. Februar 1869 in Straubing; † 24. Mai 1947 in Gräfelfing) war ein deutscher Rechtsanwalt, Komponist, Dichter, Violinist, Schauspieler und Sänger.

Neu!!: Straubing und Robert Kothe · Mehr sehen »

Rokoko

Rocaille Deckenstuck Das Rokoko ist eine Stilrichtung der europäischen Kunst (von etwa 1720 bis 1780) und entwickelte sich aus dem späten Barock (ca. 1700–1720).

Neu!!: Straubing und Rokoko · Mehr sehen »

Romanik

Das Hauptschiff des Speyerer Doms Notre-Dame-la-Grande in Poitiers Der Begriff Romanik (auch: romanischer/vorgotischer Stil) beschreibt die kunstgeschichtliche Epoche in der europäischen mittelalterlichen Kunst zwischen der Vorromanik und der nachfolgenden Gotik in Malerei, Bildhauerkunst und Architektur.

Neu!!: Straubing und Romanik · Mehr sehen »

Romans-sur-Isère

Romans-sur-Isère (kurz auch: Romans) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Straubing und Romans-sur-Isère · Mehr sehen »

Säkularisation in Bayern

Säkularisiertes Kloster Fürstenfeld Im Rahmen der Säkularisation in Bayern fand in den Jahren 1802 und 1803 eine Säkularisation kirchlicher Güter im Kurfürstentum Bayern statt.

Neu!!: Straubing und Säkularisation in Bayern · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Straubing und Südamerika · Mehr sehen »

Sepp Oerter

Josef „Sepp“ Oerter (* 24. September 1870 in Straubing; † 14. Dezember 1928 in Braunschweig) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: Straubing und Sepp Oerter · Mehr sehen »

Siegfried Mauser

Siegfried Mauser (2014) Siegfried Mauser (* 3. November 1954 in Straubing) ist ein deutscher Pianist und Musikwissenschaftler.

Neu!!: Straubing und Siegfried Mauser · Mehr sehen »

Simon Höller

Simon Höller (* 1601 in Straubing; † 4. März 1675 ebenda) war Apotheker und Bürgermeister von Straubing.

Neu!!: Straubing und Simon Höller · Mehr sehen »

Sinti

Sinti (im französischen Sprachraum auch Manouches) sind eine Teilgruppe der europäischen Roma.

Neu!!: Straubing und Sinti · Mehr sehen »

Sossau (Straubing)

Sossau ist ein Stadtteil der niederbayerischen kreisfreien Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Sossau (Straubing) · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: Straubing und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

St. Peter (Straubing)

St. Peter, Straubing, von Nordosten Die Kirche St.

Neu!!: Straubing und St. Peter (Straubing) · Mehr sehen »

Stadtturm (Straubing)

Der Straubinger Stadtturm von Westen gesehen Stadtturm vom Ludwigsplatz aus gesehen. Stadtturm, im Vordergrund Tiburtiusbrunnen vom Theresienplatz Der Straubinger Stadtturm ist ein 68 Meter hoher mittelalterlicher Wachturm.

Neu!!: Straubing und Stadtturm (Straubing) · Mehr sehen »

Stadtwerke Straubing

Die Stadtwerke Straubing GmbH ist ein deutsches Kommunalunternehmen der Energiewirtschaft und betreibt Strom-, Gas- und Wärmeversorgung sowie den ÖPNV in der Stadt Straubing und das Schwimmbad AquaTHERM.

Neu!!: Straubing und Stadtwerke Straubing · Mehr sehen »

Straubing Spiders

Die Straubing Spiders sind ein 1984 gegründeter American-Football-Verein aus Straubing.

Neu!!: Straubing und Straubing Spiders · Mehr sehen »

Straubing Tigers

Die Straubing Tigers sind ein Eishockeyclub aus Straubing, der in der Deutschen Eishockey Liga spielt.

Neu!!: Straubing und Straubing Tigers · Mehr sehen »

Straubing-Holland

Wappen der Herzöge von Straubing-Holland Herzogsschloss Straubing Das wittelsbachische Teilherzogtum Straubing-Holland (auch Niederbayern-Straubing-Holland, Niederbayern-Straubing, Bayern-Straubing-Holland oder Bayern-Straubing) umfasste Teile des heutigen Niederbayern und der östlichen Oberpfalz sowie die niederländischen Grafschaften Hennegau, Holland, Zeeland und Friesland.

Neu!!: Straubing und Straubing-Holland · Mehr sehen »

Straubinger Gruppe

Straubinger Gruppe (7) und Nachbarkulturen. Die Straubinger Gruppe (synonym auch Straubinger Kultur) ist eine Regionalgruppe der frühen Bronzezeit, die in Süddeutschland und Teilen der Schweiz verbreitet war.

Neu!!: Straubing und Straubinger Gruppe · Mehr sehen »

Stuckateur

Handwerkswappen und ehemaliges Zunftzeichen der Stuckateure/Gipser Stuckateur (seit RSR 2006 in Deutschland), in Österreich Stukkateur, ist eine Berufsbezeichnung für einen im Innenausbau und an Fassaden tätigen Bauhandwerker und den dazugehörigen Ausbildungsberuf.

Neu!!: Straubing und Stuckateur · Mehr sehen »

Sturmabteilung

Heute verfassungsfeindliches Propagandamittel: Emblem der SA Die Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP während der Weimarer Republik und spielte als Ordnertruppe eine entscheidende Rolle beim Aufstieg der Nationalsozialisten, indem sie deren Versammlungen vor Gruppen politischer Gegner mit Gewalt abschirmte oder gegnerische Veranstaltungen behinderte.

Neu!!: Straubing und Sturmabteilung · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Straubing und Synagoge · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: Straubing und Syrien · Mehr sehen »

Tassilo III.

Stiftskirche Kremsmünster, um 1600 Tassilo III. (* um 741; † um 796) war der letzte baierische Herzog aus dem Geschlecht der Agilolfinger.

Neu!!: Straubing und Tassilo III. · Mehr sehen »

Technische Hochschule Deggendorf

Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) ist eine staatliche Technische Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien in Deggendorf, Niederbayern.

Neu!!: Straubing und Technische Hochschule Deggendorf · Mehr sehen »

Technische Universität München

Die Technische Universität München (kurz TUM oder TU München) ist die einzige Technische Universität in Bayern.

Neu!!: Straubing und Technische Universität München · Mehr sehen »

Technologie- und Förderzentrum (Bayern)

Technologie- und Förderzentrum, Technikum (Straubing), Schulgasse 18 a Das Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) ist eine direkt dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zugeordnete Institution und hat seinen Sitz im KoNaRo – Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing.

Neu!!: Straubing und Technologie- und Förderzentrum (Bayern) · Mehr sehen »

Thomas Naogeorg

''Pammachius'', Bern 1545 Thomas Naogeorg(us), auch Thomas Kirchmeyer, Kirchmair, Neubauer (* 21. Dezember 1508 in Straubing; † 29. Dezember 1563 in Wiesloch) war ein deutscher neulateinischer Dramatiker, evangelischer Theologe, Pamphletist und Reformator.

Neu!!: Straubing und Thomas Naogeorg · Mehr sehen »

Thomas R. Karmann

Thomas R. Karmann (* 3. Oktober 1973 in Straubing) ist ein deutscher Kirchenhistoriker.

Neu!!: Straubing und Thomas R. Karmann · Mehr sehen »

Thomas Schneider (Fußballspieler, 1972)

Thomas Schneider (* 24. November 1972 in Rheinhausen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und aktiver Fußballtrainer.

Neu!!: Straubing und Thomas Schneider (Fußballspieler, 1972) · Mehr sehen »

Thomas Stellmach

Thomas Stellmach (* 1965 in Straubing) ist Trickfilmregisseur, Produzent, Autor und Animator.

Neu!!: Straubing und Thomas Stellmach · Mehr sehen »

Tiergarten Straubing

Der Tiergarten Straubing befindet sich im Westen der Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Tiergarten Straubing · Mehr sehen »

TSV 1861 Straubing

Der Turn- und Sportverein 1861 Straubing oft auch nur kurz TSV Straubing ist ein deutscher Sportverein aus Straubing mit den Sportarten Fußball, Tennis, Turnen und Skisport.

Neu!!: Straubing und TSV 1861 Straubing · Mehr sehen »

Tuam (Irland)

Tuam, High Street (2009) Tuam (irisch: Tuaim) ist eine Stadt im County Galway in der Republik Irland mit 2997 Einwohnern (Stand 2006).

Neu!!: Straubing und Tuam (Irland) · Mehr sehen »

Ulrich Schmidl

Ulrich Schmidl Ulrich Schmidl bzw.

Neu!!: Straubing und Ulrich Schmidl · Mehr sehen »

United States Army Air Forces

United States Army Air Forces (USAAF) war von 1941 bis 1947 der offizielle Name der Luftstreitkräfte der US Army.

Neu!!: Straubing und United States Army Air Forces · Mehr sehen »

Universität für Bodenkultur Wien

Die Universität für Bodenkultur Wien (kurz BOKU) ist eine Lehr- und Forschungsstätte für erneuerbare Ressourcen in Verbindung mit Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften in Wien.

Neu!!: Straubing und Universität für Bodenkultur Wien · Mehr sehen »

Universität Regensburg

Die Universität Regensburg (UR) ist eine in Regensburg angesiedelte bayerische Volluniversität mit 21.000 eingeschriebenen Studierenden im Wintersemester 2016/17.

Neu!!: Straubing und Universität Regensburg · Mehr sehen »

Universitätsstadt

Ilmenaus Ortstafel mit dem Zusatz ''Universitätsstadt'' Eine Universitätsstadt ist eine Stadt, die Sitz einer Universität ist.

Neu!!: Straubing und Universitätsstadt · Mehr sehen »

Unterzeitldorn

Unterzeitldorn ist ein Stadtteil der niederbayerischen kreisfreien Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Unterzeitldorn · Mehr sehen »

Ursulinen

Die hl. Angela von Merici, Gründerin der Ursulinen. Ölbild von Bartolomeo Altomonte Weltweite Verbreitung der Ursulinen Die Ursulinen, eigentlich Gesellschaft der heiligen Ursula, Ordenskürzel OSU, früher auch Ursulinerinnen genannt, sind eine von Angela Merici 1535 in Brescia gegründete Ordensgemeinschaft, die in der Erziehung und Bildung von Mädchen wirkt.

Neu!!: Straubing und Ursulinen · Mehr sehen »

Ursulinenkloster Straubing

Das Ursulinenkloster Straubing ist ein Kloster der Ursulinen in Straubing in Bayern in der Diözese Regensburg.

Neu!!: Straubing und Ursulinenkloster Straubing · Mehr sehen »

Uwe Gospodarek

Uwe Gospodarek (* 6. August 1973 in Straubing) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballtorwart.

Neu!!: Straubing und Uwe Gospodarek · Mehr sehen »

Völkl (Unternehmen)

Völkl ist ein deutscher Hersteller von Wintersportartikeln.

Neu!!: Straubing und Völkl (Unternehmen) · Mehr sehen »

Vilshofen an der Donau

Die Vilsbrücke mit der Stadtpfarrkirche Vilshofen an der Donau ist die größte Stadt im Landkreis Passau.

Neu!!: Straubing und Vilshofen an der Donau · Mehr sehen »

Vitztum

Vitztum (auch Viztum, Vitzthum (-amt) oder Vizedom (alle Varianten teilweise auch mit c geschrieben), von lateinisch Vicedominus) war die Amtsbezeichnung eines Stellvertreter oder Statthalters des Souveräns (Landesherrn), ursprünglich in geistlichen, später auch in weltlichen Fürstentümern.

Neu!!: Straubing und Vitztum · Mehr sehen »

Vogelmayer

Thomas Mayer beim Gäubodenvolksfest in Straubing 2015 Vogelmayer, eigentlich Thomas Mayer (* 12. Dezember 1981 in Straubing) ist ein deutscher Kabarettist und Liedermacher aus Bayern.

Neu!!: Straubing und Vogelmayer · Mehr sehen »

Volksbank Straubing

Die Volksbank Straubing eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz im bayerischen Straubing.

Neu!!: Straubing und Volksbank Straubing · Mehr sehen »

Volkshochschule Straubing

Die Volkshochschule Straubing ist eine öffentliche Einrichtung der Erwachsenen- und Weiterbildung in Trägerschaft der Stadt Straubing.

Neu!!: Straubing und Volkshochschule Straubing · Mehr sehen »

Volleyball

Volleyball-Spiel Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen.

Neu!!: Straubing und Volleyball · Mehr sehen »

Wallfahrtskirche Sossau

Die aus dem 12.

Neu!!: Straubing und Wallfahrtskirche Sossau · Mehr sehen »

Würzburg

Alter Mainbrücke im Vordergrund Kollegiatstift Neumünster, Grafeneckart (altes Rathaus) und St. Kiliansdom Barocke Würzburger Residenz, UNESCO-Weltkulturerbe Würzburg von der Festung Marienberg aus Würzburg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern (Bezirk Unterfranken).

Neu!!: Straubing und Würzburg · Mehr sehen »

Wecke (Heraldik)

Eine Wecke (auch Wachel, Wackel oder Kärtchen) bezeichnet in der Heraldik eine Raute, die etwas schlanker als ein Quadrat ist.

Neu!!: Straubing und Wecke (Heraldik) · Mehr sehen »

Wels (Stadt)

Wels in Österreich ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Oberösterreich nach der Landeshauptstadt Linz und belegt auf der Liste der Städte Österreichs den achten Platz.

Neu!!: Straubing und Wels (Stadt) · Mehr sehen »

Wissenschaftsstadt

Der Titel Wissenschaftsstadt wird in Deutschland von den Regierungen der jeweiligen Bundesländer an Städte verliehen, in denen durch national und international tätige Institutionen und Forschungseinrichtungen herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Forschung erreicht wurden.

Neu!!: Straubing und Wissenschaftsstadt · Mehr sehen »

Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt der Technischen Universität München (WZW) in Freising-Weihenstephan umfasst sieben Forschungsdepartments und sechs Studienfakultäten.

Neu!!: Straubing und Wissenschaftszentrum Weihenstephan · Mehr sehen »

Wittelsbach

Grafen von Bogen, ab 1242 der bayerischen Herzöge aus dem Hause Wittelsbach (um 1300) Wappen des Herzogs in Bayern, Haus Wittelsbach Wappen des Herzogs in BayernScheiblersches Wappenbuch 1450–1480 Das Haus Wittelsbach ist eines der ältesten deutschen Adelshäuser.

Neu!!: Straubing und Wittelsbach · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Straubing und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zoll (Abgabe)

Piktogramm Zoll im Reiseverkehr deutschen Zollmuseum in Hamburg Zollwache (''Beneficarius'') – Rekonstruktion Als Zoll (Pl.: Zölle, abgeleitet aus dem spätlateinischen, gleichbedeutenden teloneum) bezeichnet man eine Abgabe, die beim körperlichen Verbringen einer Ware über eine Zollgrenze erforderlich wird.

Neu!!: Straubing und Zoll (Abgabe) · Mehr sehen »

Zucht- und Trabrennverein Straubing

Der Zucht- und Trabrennverein Straubing 1873 e.V. ist der älteste deutsche Trabrennverein.

Neu!!: Straubing und Zucht- und Trabrennverein Straubing · Mehr sehen »

Zuchthaus

Das Zuchthaus war ein Gefängnis mit strafverschärfenden Haftbedingungen für Häftlinge, die wegen nicht mit der Todesstrafe bedrohter Verbrechen zu einer Freiheitsstrafe verurteilt waren.

Neu!!: Straubing und Zuchthaus · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Straubing und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1. Bundesliga Pool

Die 1.

Neu!!: Straubing und 1. Bundesliga Pool · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sorviodorum.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »