Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Straßenbahn Tallinn

Index Straßenbahn Tallinn

Die Straßenbahn Tallinn ist das einzige Straßenbahnnetz in Estland und gleichzeitig das einzige europäische Netz in Kapspur (1067 mm Spurweite).

51 Beziehungen: Öffentlicher Personennahverkehr, Ülemiste (Tallinn), ČKD Tatra, Balti jaam, Beiwagen (Bahn), Belgien, CAF Urbos, Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles, Dampfstraßenbahn, Erster Weltkrieg, Estland, Flughafen Tallinn-Lennart Meri, Gelenkwagen (Straßenbahn), Gleichstrom, Gothaer Waggonfabrik, Gothawagen G4-61, Gothawagen T2-62, Gothawagen T57, Gothawagen T59E, Kadriorg, Kapspur, Kesklinn (Tallinn), Kristiine, Lasnamäe, Linie (Verkehr), LOWA ET50, Niederflurtechnik, Oberleitung, Oberleitungsbus, Oberleitungsbus Tallinn, Omnibus, Põhja-Tallinn, Pferdebahn, Sankt Petersburg, Schweden, Spurweite (Bahn), Straßenbahn, Straßenbahn Cottbus, Straßenbahn Erfurt, Straßenbahn Frankfurt (Oder), Straßenbahn Gera, Strassenbahn Magazin, Tallinn, Tallinna Linnatranspordi, Tatra KT4, Tatra T4, Tondi (Tallinn), Triebwagen, Tschechoslowakei, Verkehrsgeschichtliche Blätter, ..., Verkehrsunternehmen. Erweitern Sie Index (1 mehr) »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ülemiste (Tallinn)

Der Bezirk Ülemiste (rot) im Tallinner Stadtteil Lasnamäe (gelb) Bahntrasse in Ülemiste Ülemiste ist ein Bezirk (estnisch asum) der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Ülemiste (Tallinn) · Mehr sehen »

ČKD Tatra

Prager Straßenbahnen verschiedener Baujahre, gefertigt von ČKD Tatra (2004) ČKD Tatra n.p., bis 1963: Vagonka Tatra Smíchov n.p., war ein Hersteller von Schienenfahrzeugen in der Tschechoslowakei.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und ČKD Tatra · Mehr sehen »

Balti jaam

Balti jaam ist der Hauptbahnhof der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Balti jaam · Mehr sehen »

Beiwagen (Bahn)

Ein Straßenbahnzug aus Triebwagen (rechts) und Beiwagen (links) Ein Beiwagen, in der Schweiz Anhänge(r)wagen oder Anhänger genannt, ist ein antriebsloser Wagen einer Straßenbahn oder einer Eisenbahn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Beiwagen (Bahn) · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Belgien · Mehr sehen »

CAF Urbos

Urbos 1 bei der Straßenbahn Bilbao Urbos ist eine Familie von Straßenbahnwagen der baskischen Firma Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles (CAF).

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und CAF Urbos · Mehr sehen »

Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles

Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles (CAF) ist ein spanischer Hersteller von Eisenbahnfahrzeugen mit Sitz in Beasain im Baskenland.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles · Mehr sehen »

Dampfstraßenbahn

Dampfstraßenbahnzug vor dem Bahnhof Kehl Eine Dampfstraßenbahn, Dampftramway oder Dampftram ist eine Straßenbahn, die mit Dampflokomotiven betrieben wird und deren Gleise entweder auf der Straße oder auf einem eigenen Gleiskörper unmittelbar neben der Straße verlegt sind.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Dampfstraßenbahn · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Estland · Mehr sehen »

Flughafen Tallinn-Lennart Meri

Der Flughafen Tallinn-Lennart Meri (estnisch: Lennart Meri Tallinna Lennujaam, auch Tallinn-Ülemiste) ist der internationale Flughafen der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Flughafen Tallinn-Lennart Meri · Mehr sehen »

Gelenkwagen (Straßenbahn)

Sechsachsiger Duewag-Gelenkwagen Sechsachsiger Triebwagen mit sechsachsigem Beiwagen auf der Rhein-Haardtbahn Gelenkwagen sind Straßenbahn-Trieb- oder Beiwagen, die aus mehreren mit Gelenken beweglich miteinander verbundenen Wagenkästen bestehen.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Gelenkwagen (Straßenbahn) · Mehr sehen »

Gleichstrom

Arten des Gleichstroms:oben: gemäß Definition, teilweise als „reiner Gleichstrom“ verdeutlicht;darunter: Mischstrom aus Gleichrichtung, teilweise als „pulsierender Gleichstrom“ bezeichnet Als Gleichstrom wird ein elektrischer Strom bezeichnet, dessen Stärke und Richtung sich zeitlich nicht ändert.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Gleichstrom · Mehr sehen »

Gothaer Waggonfabrik

Firmenemblem (1912–1920) Die Gothaer Waggonfabrik war ein bedeutendes Metallbauunternehmen für den Flugzeug- und Straßenbahnwagenbau in Gotha.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Gothaer Waggonfabrik · Mehr sehen »

Gothawagen G4-61

Der Gothawagen G4-61 ist ein vierachsiger Gelenktriebwagen des VEB Waggonbau Gotha.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Gothawagen G4-61 · Mehr sehen »

Gothawagen T2-62

Die T2-62 / B2-62 (Triebwagen bzw. Beiwagen mit 2 Achsen - Konstruktionsjahr 1962) wurde bis 1966 in der Gothaer Waggonfabrik gebaut.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Gothawagen T2-62 · Mehr sehen »

Gothawagen T57

Die T57 waren Straßenbahn-Triebwagen, die im VEB Waggonbau Gotha für die Straßenbahnbetriebe in der DDR produziert wurden.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Gothawagen T57 · Mehr sehen »

Gothawagen T59E

Die Gothawagen T59E/B59E (Einheits-Trieb- bzw. Beiwagen, Konstruktionsjahr 1959) waren Straßenbahn-Trieb- bzw.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Gothawagen T59E · Mehr sehen »

Kadriorg

Schloss Kadriorg Schwanenteich des Parks von Kadriorg estnischen Staatspräsidenten Kadriorg (deutscher Name Catherinenthal) ist ein nordöstlicher Stadtbezirk (estnisch asum) der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Kadriorg · Mehr sehen »

Kapspur

Südafrikanischer Fernzug mit Doppeltraktion im Mai 2013 auf Kapspurgeleisen. Die zwei vierachsigen Lokomotiven aus den Jahren 1979 bis 1981 der SAR Baureihe 6E1 haben ein Gewicht von rund 89 t und einen Achsdruck von rund 22,25 t Als Kapspur wird eine schmale Spurweite von Eisenbahngleisen bezeichnet, bei der der Abstand zwischen den Schienenkopf-Innenseiten mit 3½ englischen Fuß oder 42 englischen Zoll bemessen ist, was 1067 Millimetern entspricht.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Kapspur · Mehr sehen »

Kesklinn (Tallinn)

Lage von Kesklinn in Tallinn Die Innenstadt von Tallinn. Im Vordergrund der Turm des Tallinner Rathauses. Kesklinn ist der estnische Name des Stadtteils Tallinn-Innenstadt, eines der acht Stadtteile der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Kesklinn (Tallinn) · Mehr sehen »

Kristiine

Lage von Kristiine in Tallinn Kristiine ist ein Stadtteil der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Kristiine · Mehr sehen »

Lasnamäe

Lage von Lasnamäe in Tallinn Lasnamäe Laagna Lasnamäe ist ein Stadtteil im Nordosten der estnischen Hauptstadt Tallinn, etwa 5 km vom Zentrum entfernt.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Lasnamäe · Mehr sehen »

Linie (Verkehr)

Eine Linie im Verkehrswesen ist eine Verkehrsstrecke, die regelmäßig durch öffentliche Verkehrsmittel, wie Eisenbahn, Straßenbahn, Oberleitungsbus, Omnibus, Schiff oder Flugzeug, bedient wird.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Linie (Verkehr) · Mehr sehen »

LOWA ET50

Unter der Typenbezeichnung ET/EB 50 stellte die VVB LOWA im Werk Werdau eine Serie von Trieb- und Beiwagen her, die an mehrere Straßenbahnbetriebe der Deutschen Demokratischen Republik geliefert wurden.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und LOWA ET50 · Mehr sehen »

Niederflurtechnik

Niederflurbus MB O 405 N2 Niederflurtechnik bezeichnet die Ausführung von Fahrzeugen vor allem des Öffentlichen Personennahverkehrs mit besonders tiefliegenden Böden (oder Fluren) im Innenraum.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Niederflurtechnik · Mehr sehen »

Oberleitung

Schweizerischen Bundesbahnen mit Nachspannung über einen Flaschenzug und Stahlgewichte Fahrlei­tungs­stütz­punkt italie­ni­scher Bau­art Bahn­hof Dres­den Mit­te Eine Oberleitung gehört neben den Stromschienen zu den Fahrleitungen.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Oberleitung · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Oberleitungsbus Tallinn

Depot Der Oberleitungsbus Tallinn ist der einzige Oberleitungsbus-Betrieb in Estland.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Oberleitungsbus Tallinn · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Omnibus · Mehr sehen »

Põhja-Tallinn

Lage von Põhja-Tallinn Põhja-Tallinn Põhja-Tallinn (wörtlich Nord-Tallinn) ist ein Stadtteil der estnischen Hauptstadt.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Põhja-Tallinn · Mehr sehen »

Pferdebahn

''Eingang der Friedrich-Wilhelm-Straße in Braunschweig am Tag der Eröffnung der Pferdeeisenbahn, dem 11. Oktober 1879'' Pferdebahn in New York, um 1895 Eine Pferdebahn, Pferdeeisenbahn, Pferdestraßenbahn, Pferdetramway, Pferdetram oder schweizerdeutsch Rösslitram ist ein auf Schienen laufendes Verkehrsmittel, bei dem Pferde oder seltener Maultiere als Zugtiere dienen.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Pferdebahn · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Schweden · Mehr sehen »

Spurweite (Bahn)

Spurweite von Bahngleisen Schmal- und Breitspurgleise im Bahnhof New Jalpaiguri (Darjeeling Himalayan Railway, Indien) Als Spurweite wird im Schienenverkehr der Abstand zwischen den spurführenden Elementen des Fahrwegs bezeichnet.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Spurweite (Bahn) · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Straßenbahn · Mehr sehen »

Straßenbahn Cottbus

Die Straßenbahn Cottbus ist seit dem Jahr 1903 das Rückgrat des Öffentlichen Personennahverkehrs in Cottbus.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Straßenbahn Cottbus · Mehr sehen »

Straßenbahn Erfurt

Die Straßenbahn Erfurt ist das Rückgrat des öffentlichen Personennahverkehrs in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Straßenbahn Erfurt · Mehr sehen »

Straßenbahn Frankfurt (Oder)

Die Straßenbahn Frankfurt (Oder) verkehrt seit 1898 als elektrische Straßenbahn in der brandenburgischen Stadt Frankfurt (Oder).

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Straßenbahn Frankfurt (Oder) · Mehr sehen »

Straßenbahn Gera

Die Geraer Straßenbahn ist die Straßenbahn der ostthüringischen Stadt Gera.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Straßenbahn Gera · Mehr sehen »

Strassenbahn Magazin

Das Strassenbahn Magazin ist eine deutsche Zeitschrift über Straßenbahnen und Nahverkehr.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Strassenbahn Magazin · Mehr sehen »

Tallinn

Tallinn (deutsche Aussprache, estnische Aussprache) ist die Hauptstadt von Estland.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Tallinn · Mehr sehen »

Tallinna Linnatranspordi

Die Aktiengesellschaft Tallinna Linnatranspordi AS ist das kommunale Verkehrsunternehmen der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Tallinna Linnatranspordi · Mehr sehen »

Tatra KT4

KT4 ist die Typenbezeichnung für einen Einrichtungs-Kurzgelenktriebwagen des tschechoslowakischen Straßenbahnherstellers ČKD Tatra.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Tatra KT4 · Mehr sehen »

Tatra T4

T4 ist die Typenbezeichnung für einen Straßenbahntriebwagen des tschechoslowakischen Herstellers ČKD Tatra.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Tatra T4 · Mehr sehen »

Tondi (Tallinn)

Der Bezirk Tondi (rot) im Tallinner Stadtteil Kristiine (gelb) Die ehemaligen zaristischen Kasernengebäude von Tondi Tondi ist ein Bezirk der estnischen Hauptstadt Tallinn.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Tondi (Tallinn) · Mehr sehen »

Triebwagen

Ausbaustrecke München–Ingolstadt Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016) Arbeitstriebwagen British Rail MPV Polnischer Newag 19WE Triebwagen sind angetriebene Schienenfahrzeuge (Triebfahrzeuge), die auch Platz für Fahrgäste oder Fracht bieten.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Triebwagen · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Verkehrsgeschichtliche Blätter

Die Verkehrsgeschichtlichen Blätter, Untertitel: Informationen für Freunde der Verkehrsgeschichte, sind eine deutsche Zeitschrift zum Thema Geschichte des Schienenverkehrs.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Verkehrsgeschichtliche Blätter · Mehr sehen »

Verkehrsunternehmen

Ein Verkehrsunternehmen (VU) ist ein Unternehmen, das Verkehrsdienstleistungen, also Transportweg, Verkehrsleistung, Abfertigung oder weitere Funktionen wie beispielsweise Lagern oder Verpacken, anbietet.

Neu!!: Straßenbahn Tallinn und Verkehrsunternehmen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Strassenbahn Tallinn, Straßenbahn Reval.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »