Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Stráž nad Nežárkou

Index Stráž nad Nežárkou

Stráž nad Nežárkou (deutsch: Platz an der Naser) ist eine Stadt im Okres Jindřichův Hradec in Tschechien.

28 Beziehungen: Adam II. von Neuhaus, Ema Destinová, Epitaph, Europastraße, Franz Joseph I., Georg von Podiebrad, Handbuch der historischen Stätten, Jindřichův Hradec, Joachim Bahlcke, Joachim Ulrich von Neuhaus, Kalixtiner, Kutná Hora, Leonhardi (Adelsgeschlecht), Nežárka, Neuhaus (Adelsgeschlecht), Okres Jindřichův Hradec, Pístina, Příbraz, Peter Wok von Rosenberg, Plavsko, Stankauer Teich, Třeboň, Tschechien, Vydří, Wartturm, Wilhelm Slavata, Wilhelm von Rosenberg, Zweiter Weltkrieg.

Adam II. von Neuhaus

Adam II. von Neuhaus Adam II.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Adam II. von Neuhaus · Mehr sehen »

Ema Destinová

Ema Destinová Signatur Emilie Věnceslava Pavlína Kittlová (* 26. Februar 1878 in Prag; † 28. Januar 1930 in Budweis), verehelichte Halsbach, eher bekannt unter ihrem Pseudonym Ema Destinnová (seltener Ema Destinová) oder auch Emmy Destinn,Václav Holzknecht, Bohumil Trita: Ema Destinnová ve slovech i obrazech. Panton, Prag 1974, S. 265–269.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Ema Destinová · Mehr sehen »

Epitaph

Epitaphaltar des Lorenz von Bibra Als Epitaph (‚zum Grab gehörend‘ bzw., von ἐπί epí ‚bei‘, ‚auf‘ und táphos ‚Grab‘; Plural Epitaphe; im Deutschen auch Epitaphium, Plural Epitaphien) wird eine Grabinschrift oder ein Grabdenkmal für einen Verstorbenen an einer Kirchenwand oder einem Pfeiler bezeichnet.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Epitaph · Mehr sehen »

Europastraße

Europastraßen sind eine Klasse von Fernstraßen, die sich in Europa, Zentral- und Kleinasien befinden.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Europastraße · Mehr sehen »

Franz Joseph I.

Franz Joseph I. (* 18. August 1830 auf Schloss Schönbrunn, heute in Wien; † 21. November 1916 ebenda), auch Erzherzog Franz Joseph Karl von Österreich aus dem Haus Habsburg-Lothringen, war vom 2.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Franz Joseph I. · Mehr sehen »

Georg von Podiebrad

Bild Georgs von Podiebrad in der Chronik des Martin Cuthenus, 1539 Statue von Georg von Podiebrad in Kunštát Georg von Podiebrad (auch: Georg von Kunstadt und Podiebrad; tschechisch: Jiří z Poděbrad; Jiří z Kunštátu a Poděbrad; * 6. April 1420 vermutlich auf Burg Poděbrady; † 22. März 1471 in Prag) war von 1458 bis 1471 König von Böhmen.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Georg von Podiebrad · Mehr sehen »

Handbuch der historischen Stätten

Das Handbuch der historischen Stätten ist ein umfangreiches landesgeschichtliches Nachschlagewerk, erschienen im Rahmen von Kröners Taschenausgabe des Stuttgarter Alfred Kröner Verlags in vielen Bänden, das die historischen Stätten der deutschen sowie der an Deutschland angrenzenden Länder erschließt.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Handbuch der historischen Stätten · Mehr sehen »

Jindřichův Hradec

Jindřichův Hradec (deutsch Neuhaus) ist eine Stadt in Südböhmen in Tschechien.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Jindřichův Hradec · Mehr sehen »

Joachim Bahlcke

Joachim Bahlcke (* 29. September 1963 in Göttingen) ist ein deutscher Historiker und Universitätsprofessor.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Joachim Bahlcke · Mehr sehen »

Joachim Ulrich von Neuhaus

Joachim Ulrich von Neuhaus (auch Joachim Ulrich von Hradec; tschechisch Jáchym Oldřich z Hradce; * 24. Januar 1579; † 23. Januar 1604 in Neuhaus) war seit 1602 Burggraf von Karlstein.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Joachim Ulrich von Neuhaus · Mehr sehen »

Kalixtiner

Die Kalixtiner (auch Calixtiner; von lateinisch calix, der Kelch, tschech. kališníci; zuletzt Utraquisten, von lateinisch communio sub utraque specie, Abendmahl in beiderlei Gestalt – Brot '''und''' Wein) waren eine Partei der Hussiten.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Kalixtiner · Mehr sehen »

Kutná Hora

Kutna Hora. Im Vordergrund die Neustadt, in der Bildmitte das Kloster und der Dom der heiligen Barbara Kutná Hora (deutsch Kuttenberg) ist eine Stadt in Tschechien in der Region Mittelböhmen mit etwa 20.000 Einwohnern.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Kutná Hora · Mehr sehen »

Leonhardi (Adelsgeschlecht)

Wappen derer von Leonhardi Leonhardi ist der Name eines hessischen Adelsgeschlechts.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Leonhardi (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Nežárka

Die Nežárka (deutsch Naser, tschechisch bis 1654: Včelnice) ist ein rechter Nebenfluss der Lainsitz in Tschechien.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Nežárka · Mehr sehen »

Neuhaus (Adelsgeschlecht)

Stammwappen derer von Neuhaus Das Adelsgeschlecht der Herren von Neuhaus (auch Herren von Hradec; tschechisch Páni z Hradce, lateinisch de Novo Domo) entstammte der südböhmischen Dynastie der Witigonen, deren erster Vertreter Witiko von Prčice († 1194) war.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Neuhaus (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Okres Jindřichův Hradec

Okres Jindřichův Hradec (deutsch Bezirk Neuhaus) im Jihočeský kraj gehört mit 1.944 km² zu den größten Bezirken in Tschechien.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Okres Jindřichův Hradec · Mehr sehen »

Pístina

thumb Pístina (deutsch Pistin) ist eine Gemeinde in Tschechien mit etwa 200 Einwohnern.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Pístina · Mehr sehen »

Příbraz

Příbraz Příbraz (deutsch Przibras, auch Pschibras) ist eine Gemeinde mit rund 260 Einwohnern in Tschechien.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Příbraz · Mehr sehen »

Peter Wok von Rosenberg

Peter Wok von Rosenberg Peter Wok von Rosenberg (tschechisch Petr Vok z Rožmberka; * 1. Oktober 1539 in Krumau; † 6. November 1611 in Wittingau) war ein böhmischer Ständepolitiker.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Peter Wok von Rosenberg · Mehr sehen »

Plavsko

Die Hauptstraße Plavsko (deutsch Altplatz) ist eine Gemeinde in Tschechien.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Plavsko · Mehr sehen »

Stankauer Teich

Der Stankauer Teich (tschechisch Staňkovský rybník) ist ein Teich in Südböhmen.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Stankauer Teich · Mehr sehen »

Třeboň

Altstadt von Třeboň Třeboň (deutsch: Wittingau) ist eine Stadt mit ca.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Třeboň · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Tschechien · Mehr sehen »

Vydří

Dorfplatz Vydří (deutsch Widern) ist eine Gemeinde in Tschechien.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Vydří · Mehr sehen »

Wartturm

Der Spießturm bei Spieskappel Liebenburg zugehörige Warte "Hausmannsturm"(rechts) um 1520 Stadt Damgarten mit Wartturm ''Jaromarsturm'' (auf einem Turmhügel) am Grenzpass. Der Turm mit Hocheingang und angelegter Leiter (Stralsunder Bilderhandschrift, 1611-1615) Als Wartturm, Warte, Warth, Wachtturm, Landwarte oder Burgwarte wird ein meist einzeln stehender, oft von Wall und Graben umgebener Beobachtungsturm bezeichnet.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Wartturm · Mehr sehen »

Wilhelm Slavata

Wolfgang Kilian Wilhelm Slavata von Chlum und Koschumberg (auch Wilhelm Slawata von Chlum und Koschumberg; tschechisch Vilém Slavata z Chlumu a Košumberka; * 1. Dezember 1572 in Čestín bei Kutná Hora (Kuttenberg); † 19. Januar 1652 in Jindřichův Hradec (Neuhaus)) war 1623–1625 Oberstlandkämmerer, danach Oberstkämmerer von Böhmen und 1628–1652 Oberstkanzler von Böhmen.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Wilhelm Slavata · Mehr sehen »

Wilhelm von Rosenberg

Wilhelm von Rosenberg (tschechisch Vilém z Rožmberka; * 10. März 1535; † 31. August 1592) war Oberstlandeskämmerer und Oberster Burggraf von Böhmen.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Wilhelm von Rosenberg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Stráž nad Nežárkou und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Platz an der Naser.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »