Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Stonehenge

Index Stonehenge

Stonehenge im Juli 2008 Stonehenge ist ein in der Jungsteinzeit errichtetes und mindestens bis in die Bronzezeit genutztes Bauwerk in der Nähe von Amesbury in Wiltshire, England, etwa 13 Kilometer nördlich von Salisbury.

205 Beziehungen: Alexander Thom, Alliance (Nebraska), Altenglisch, Ambrosius Aurelianus, Amesbury, Angelsachsen, Aquarell, Arte, Artus, Astronomischer Kalender, Audioguide, Aufgangspunkt, Ausgrabung, Avebury, Äquinoktium, Barry Cunliffe, Basalt, Bayes-Klassifikator, Bedd Arthur, Bernard Cornwell, Bernhard Maier (Religionswissenschaftler), Besucherzentrum, Birmingham, Bodenradar, Bogenschütze von Amesbury, Bretagne, Bristolkanal, British Broadcasting Corporation, Bronzezeit, Carhenge, Cecelia Holland, Chris Evans (Musiker), Colin Renfrew, Dachkonstruktion, David Hanselmann, Doku-Drama, Dolerit, Druide, Duden, Durchleuchtung, Durrington Walls, Edmund Burke, Edmund Spenser, Eisenzeit, Eiszeitalter, England, English Heritage, Erich von Däniken, Esoterik, Evolutionstheorie, ..., Feldflugplatz, Feuerbestattung, Findling, Freya, Geneviève Lüscher, Geoffrey von Monmouth, Geographische Breite, Geologe, Gerald Hawkins, Glastonbury Romance, Grab, Gravur, Grooved Ware, Hügelgrab, Heiliger Gral, Henge, Henry Moore, Hirsche, Historia regum Britanniae, Horizont, Horizontastronomie, Inigo Jones, International Grand Lodge of Druidism, Irland (Insel), Jacquetta Hawkes, Jakob I. (England), James Macpherson, John Aubrey, John Constable, John Cowper Powys, John Dryden, John Lubbock, 1. Baron Avebury, John Toland (Philosoph), Joseph Norman Lockyer, Jungsteinzeit, Kataklysmentheorie, Kelten, Konstantin III. (Gegenkaiser), Konzentrizität, Konzeptalbum, Kurator, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, Landschaftshorizont, Laserscanning, Ley-Linie, Ludwig Boltzmann Gesellschaft, Magnetometer, Marlborough (Wiltshire), Maryhill Stonehenge, Massenspektrometrie, Megalith, Megalithisches Yard, Merlin, Michael Parker Pearson, Mittelsteinzeit, Mondfinsternis, Monolith, Museum, Muttergöttin, Nastassja Kinski, National Geographic Society, National Trust, Nature, Nebraska, Neopaganismus, Neue Zürcher Zeitung, Neuseeland, Neuzeitliche Druiden, New Hampshire, Noach, Norfolk, Nut-Feder-Verbindung, Ochse, Ordensgemeinschaft, Ossian, Paläontologie, Pembrokeshire, Personenstunde, Perspektive, Pleistozän, Polydor Vergil, Preseli-Berge, Progressive Metal, QuickTime, Radiokarbonmethode, Renaissance, Rheinische Post, Rhyolith, Richard J. C. Atkinson, Ring von Brodgar, River Avon (Ärmelkanal), Roman Polański, Salem (New Hampshire), Salisbury, Salisbury Plain, Sandstein, Sarsen, Südwales, Schottland, Science, Seahenge, Sintflut, Skomer, Society of Antiquaries of London, Sonnenwende, Spiegel Online, Steinkreis, Sternwarte, Stonehenge (Band), Stonehenge Aotearoa, Stonehenge Free Festival, Stonehenge, Avebury and Associated Sites, Stuart Piggott, Tate Gallery, Tempel, Terra X, Tess (Film), Tess von den d’Urbervilles, The Daily Telegraph, The Guardian, The Independent, Theorie, Thomas Hardy, Timberhenge, Trilith, Tuff, UNESCO, UNESCO-Welterbe, University of Birmingham, University of Leeds, University of Sheffield, Uranos, Uther Pendragon, Valentin Ruckebier, Wace, Wales, Wallanlage, Washington (Bundesstaat), William Buckland, William Camden, William Cunnington, William Stukeley, William Turner, Wiltshire, Wolfgang Hohlbein, Wolfhard Schlosser, Ylvis, Zapfen (Technik), ZDF, (9325) Stonehenge, 20. Jahrhundert v. Chr., 21. Jahrhundert v. Chr., 25. Jahrhundert v. Chr., 30. Jahrhundert v. Chr., 31. Jahrhundert v. Chr.. Erweitern Sie Index (155 mehr) »

Alexander Thom

Alexander Thom (* 26. März 1894 in Carradale Mains, Argyll, Schottland; † 7. November 1985 in Fort William, Schottland) war ein schottischer Ingenieurswissenschaftler und Amateurarchäologe (Archäoastronomie).

Neu!!: Stonehenge und Alexander Thom · Mehr sehen »

Alliance (Nebraska)

Alliance (auch Grand Lake) ist der County Seat des Box Butte County im US-Bundesstaat Nebraska.

Neu!!: Stonehenge und Alliance (Nebraska) · Mehr sehen »

Altenglisch

Altenglisch, auch Angelsächsisch (Eigenbezeichnung: Ænglisc, Englisc), ist die älteste schriftlich bezeugte Sprachstufe der englischen Sprache und wurde bis Mitte des 12.

Neu!!: Stonehenge und Altenglisch · Mehr sehen »

Ambrosius Aurelianus

Ambrosius Aurelianus war ein spätantiker römisch-britischer Anführer im 5. Jahrhundert.

Neu!!: Stonehenge und Ambrosius Aurelianus · Mehr sehen »

Amesbury

Amesbury ist eine Stadt in Wiltshire, England, ca.

Neu!!: Stonehenge und Amesbury · Mehr sehen »

Angelsachsen

Helmen aus der Vendelzeit in Schweden. Die Angelsachsen waren ein germanisches Sammelvolk, das ab dem 5.

Neu!!: Stonehenge und Angelsachsen · Mehr sehen »

Aquarell

Aquarell ''Kairouan (III)'' von August Macke; das helle Papier und die Bleistiftskizze schimmern durch Ein Aquarell (von ‚Wasser‘) ist ein mit nicht-deckenden Wasserfarben angefertigtes Bild.

Neu!!: Stonehenge und Aquarell · Mehr sehen »

Arte

Arte-Verwaltung in Straßburg (Siège d’Arte) Arte-Verwaltung in Straßburg vom Fluss aus Sendezentrum 2 des ZDF in Mainz Arte (Eigenschreibweise ARTE, auch arte; Abkürzung für Association Relative à la Télévision Européenne „Zusammenschluss bezüglich des europäischen Fernsehens“) ist ein öffentlich-rechtlicher Rundfunkveranstalter mit Sitz im französischen Straßburg (Hauptsitz).

Neu!!: Stonehenge und Arte · Mehr sehen »

Artus

Peter Vischer, 1512) König Artus (walisisch Arthur) ist eine Sagengestalt, die in vielen literarischen Werken des europäischen Mittelalters in unterschiedlichem Kontext und unterschiedlicher Bedeutung auftaucht.

Neu!!: Stonehenge und Artus · Mehr sehen »

Astronomischer Kalender

Ein astronomischer Kalender ist ein Kalender, der nicht durch arithmetische Regeln, sondern durch astronomische Ereignisse, wie beispielsweise Mondphasen, Sonnenstände, Positionen von Himmelskörpern oder eine Kombination aus allen Möglichkeiten, definiert wird.

Neu!!: Stonehenge und Astronomischer Kalender · Mehr sehen »

Audioguide

Ein Audioguide des Pariser ''Louvre'' in koreanischer Sprache (2008) Audioguide (im Deutschen auch „Audioführung“) ist ein Kunstwort aus „Audio“ (lateinisch: „ich höre“) und „Guide“ (englisch: „Führer“, im Sinne von Museumsführer).

Neu!!: Stonehenge und Audioguide · Mehr sehen »

Aufgangspunkt

Der Aufgangspunkt eines Gestirns ist jener Punkt am östlichen Horizont, wo es infolge der Erdrotation scheinbar emporsteigt und für den Beobachter sichtbar wird.

Neu!!: Stonehenge und Aufgangspunkt · Mehr sehen »

Ausgrabung

Grabungsschnitt beim Harzhornereignis Orliwka, Ukraine Unter einer Ausgrabung beziehungsweise Grabung wird im deutschen Sprachraum die archäologische oder paläontologische Freilegung eines von Erdboden oder von Erd- oder Steinauftragung verdeckten Befundes verstanden, bei dem dieser Vorgang mit wissenschaftlicher Zuverlässigkeit dokumentiert wird.

Neu!!: Stonehenge und Ausgrabung · Mehr sehen »

Avebury

Avebury Steinkreise und Ortschaft, Blick von Süden Megalith des äußeren Steinkreises Stein 1 "The devils chair" und Stein 101 im Hintergrund Der Steinkreis/Henge von Avebury liegt im Dorf Avebury in der Grafschaft Wiltshire östlich von Bath.

Neu!!: Stonehenge und Avebury · Mehr sehen »

Äquinoktium

Äquinoktium (Plural Äquinoktien, von ‚gleich‘ und nox ‚Nacht‘) oder Tagundnachtgleiche (auch Tag-und-Nacht-Gleiche) werden die beiden Tage im Jahr genannt, an denen der lichte Tag und die Nacht gleich lange dauern.

Neu!!: Stonehenge und Äquinoktium · Mehr sehen »

Barry Cunliffe

Sir Barrington Windsor Cunliffe CBE, bekannt als Barry Cunliffe (* 10. Dezember 1939), ist ein britischer Archäologe.

Neu!!: Stonehenge und Barry Cunliffe · Mehr sehen »

Basalt

Basaltprismen am Gangolfsberg in der Rhön Basaltsäulen am Svartifoss, Island Basaltpark in Bad Marienberg Tholeiitbasalt in Þingvellir, Island Lavafelder aus Alkalibasalt, Krafla, Island Basalt ist ein basisches (SiO2-armes) Ergussgestein.

Neu!!: Stonehenge und Basalt · Mehr sehen »

Bayes-Klassifikator

Ein Bayes-Klassifikator (benannt nach dem englischen Mathematiker Thomas Bayes), ist ein aus dem Satz von Bayes hergeleiteter Klassifikator.

Neu!!: Stonehenge und Bayes-Klassifikator · Mehr sehen »

Bedd Arthur

Bedd Arthur Der sogenannte Steinkreis Bedd Arthur (auch Beddarthur –) liegt in den Preseli Hills, nordwestlich von Mynachlog-ddu (auch Mynachlogddu), bei Cardigan in Pembrokeshire in Wales.

Neu!!: Stonehenge und Bedd Arthur · Mehr sehen »

Bernard Cornwell

Bernard Cornwell Bernard Cornwell, OBE (* 23. Februar 1944 in London) ist ein britischer Schriftsteller, der vor allem durch die Romanserie über Richard Sharpe bekannt wurde, die zur Zeit der Napoleonischen Kriege spielt und ab 1993 als sechzehnteilige TV-Serie mit Sean Bean in der Hauptrolle verfilmt wurde.

Neu!!: Stonehenge und Bernard Cornwell · Mehr sehen »

Bernhard Maier (Religionswissenschaftler)

Bernhard Maier (* 10. Februar 1963 in Oberkirch (Baden)) ist ein deutscher Religionswissenschaftler, der insbesondere zur Kultur, Religion und Sprache der Kelten forscht und publiziert.

Neu!!: Stonehenge und Bernhard Maier (Religionswissenschaftler) · Mehr sehen »

Besucherzentrum

Nebra, dem Fundort der Himmelsscheibe von Nebra Ein Besucherzentrum ist eine als Anlaufpunkt für Touristen konzipierte öffentliche Einrichtung mit musealem Charakter, die einen direkten Bezug zu einer lokalen Sehenswürdigkeit oder der unmittelbaren Umgebung hat.

Neu!!: Stonehenge und Besucherzentrum · Mehr sehen »

Birmingham

Stadtwappen Kanäle im Stadtteil Brindleyplace Die zentrale Einkaufsstraße New Street Birmingham (lokal) ist nach London die zweitgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Stonehenge und Birmingham · Mehr sehen »

Bodenradar

Archäologische Prospektion mit Bodenradar in der Heisterburg Ein Bodenradar, auch Georadar, engl.

Neu!!: Stonehenge und Bodenradar · Mehr sehen »

Bogenschütze von Amesbury

Bogenschütze von Amesbury, ausgestellt in Museum von Salisbury und South Wiltshire Im Mai 2002 wurde in Amesbury, Großbritannien, ein Hockergrab aus der endneolithischen Glockenbecherkultur entdeckt.

Neu!!: Stonehenge und Bogenschütze von Amesbury · Mehr sehen »

Bretagne

Die Bretagne (bretonisch Breizh, deutsch veraltet auch Kleinbritannien) ist eine westfranzösische Region.

Neu!!: Stonehenge und Bretagne · Mehr sehen »

Bristolkanal

Der Bristolkanal (walisisch Môr Hafren) ist eine Bucht an der Westküste Großbritanniens, zwischen England (Cornwall) und Wales.

Neu!!: Stonehenge und Bristolkanal · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: Stonehenge und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Stonehenge und Bronzezeit · Mehr sehen »

Carhenge

Carhenge, 2012 Carhenge (englisch car ‚Auto‘, -henge von Stonehenge) ist ein Kunstwerk in der Nähe der US-amerikanischen Stadt Alliance, Nebraska, dem die jungsteinzeitlichen Megalithkreise von Stonehenge als Vorbild dienten.

Neu!!: Stonehenge und Carhenge · Mehr sehen »

Cecelia Holland

Cecelia Anastasia Holland (geboren am 31. Dezember 1943 in Henderson, Nevada) ist eine amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: Stonehenge und Cecelia Holland · Mehr sehen »

Chris Evans (Musiker)

Chris Evans (* 10. Mai 1940 in Melksham, Wiltshire als Christopher Evans-Ironside) ist ein englischer Musiker, Komponist und Musikproduzent.

Neu!!: Stonehenge und Chris Evans (Musiker) · Mehr sehen »

Colin Renfrew

Andrew Colin Renfrew, Baron Renfrew of Kaimsthorn (* 25. Juli 1937 in Stockton-on-Tees) ist ein britischer Archäologe, der für seine Arbeiten über die Radiokohlenstoffdatierung, Archäogenetik und den Schutz vor Plünderungen von archäologischen Fundstätten bekannt ist.

Neu!!: Stonehenge und Colin Renfrew · Mehr sehen »

Dachkonstruktion

Die Dachkonstruktion des Königsberger Doms Dachkonstruktion bezeichnet in Architektur und Bauwesen das Tragwerk eines Daches.

Neu!!: Stonehenge und Dachkonstruktion · Mehr sehen »

David Hanselmann

David Hanselmann (* 6. April 1952 in Bietigheim) ist ein deutsch-amerikanischer Rock- und Popmusiker und wohnt heute in Bietigheim-Bissingen.

Neu!!: Stonehenge und David Hanselmann · Mehr sehen »

Doku-Drama

Das Doku-Drama ist ein Filmgenre, das hauptsächlich im Fernsehen Anwendung findet.

Neu!!: Stonehenge und Doku-Drama · Mehr sehen »

Dolerit

Verwendung) Dolerit (griech. δολερός (dolerós): listig, trügerisch) ist ein subvulkanisches Ganggestein, das chemisch und mineralogisch dem vulkanischen Basalt bzw.

Neu!!: Stonehenge und Dolerit · Mehr sehen »

Druide

Die Druiden waren eine kultische und geistige Elite in der keltischen Gesellschaft und Mythologie.

Neu!!: Stonehenge und Druide · Mehr sehen »

Duden

Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 1. Auflage 1880 ''Duden, Orthographisches Wörterbuch'', 3. Auflage, 1887 Der Duden ist ein Rechtschreibwörterbuch der deutschen Sprache.

Neu!!: Stonehenge und Duden · Mehr sehen »

Durchleuchtung

Fluoroskop Durchleuchtung oder Fluoroskopie ist ein Begriff aus der Medizin und im Speziellen der Radiologie bzw.

Neu!!: Stonehenge und Durchleuchtung · Mehr sehen »

Durrington Walls

Durrington Walls war nach heutigem Forschungsstand im 4.

Neu!!: Stonehenge und Durrington Walls · Mehr sehen »

Edmund Burke

Edmund Burke (ca. 1767–1769) Edmund Burke (Aussprache) (* in Dublin; † 9. Juli 1797 in Beaconsfield) war ein irisch-britischer Schriftsteller, Staatsphilosoph und Politiker in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Stonehenge und Edmund Burke · Mehr sehen »

Edmund Spenser

Edmund Spenser Edmund Spenser (* um 1552 in London; † 13. Januar 1599 ebenda) war ein bedeutender englischer Dichter des elisabethanischen Zeitalters, der als älterer Zeitgenosse zu einem der Vorbilder William Shakespeares wurde.

Neu!!: Stonehenge und Edmund Spenser · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Stonehenge und Eisenzeit · Mehr sehen »

Eiszeitalter

Die Klimageschichte der Erde. Die Buchstaben „E“ zeigen die Eiszeitalter an. Ein Eiszeitalter, auch Eiszeit genannt, ist ein Abschnitt der Erdgeschichte, in dem mindestens ein Pol der Erde vergletschert ist.

Neu!!: Stonehenge und Eiszeitalter · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Stonehenge und England · Mehr sehen »

English Heritage

Das Signet von English Heritage Das ehemalige Verwaltungsgebäude im Londoner Stadtteil Mayfair Flagge von English Heritage über Stokesay Castle English Heritage ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation (registered charity), die die in Staatsbesitz befindlichen Denkmäler und archäologischen Stätten Englands verwaltet.

Neu!!: Stonehenge und English Heritage · Mehr sehen »

Erich von Däniken

Erich von Däniken (2009) Erich Anton Paul von Däniken (* 14. April 1935 in Zofingen) ist ein Schweizer Autor, der den pseudowissenschaftlichen Zweig der Prä-Astronautik einem breiten Lesepublikum bekannt machte.

Neu!!: Stonehenge und Erich von Däniken · Mehr sehen »

Esoterik

Esoterik (von esōterikós ‚innerlich‘, dem inneren Bereich zugehörig‘) ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist, im Gegensatz zu Exoterik als allgemein zugänglichem Wissen.

Neu!!: Stonehenge und Esoterik · Mehr sehen »

Evolutionstheorie

Unter einer Evolutionstheorie versteht man die wissenschaftliche und in sich stimmige Beschreibung der Entstehung und Veränderung der biologischen Einheiten, speziell der Arten, als Ergebnis der organismischen Evolution, d. h.

Neu!!: Stonehenge und Evolutionstheorie · Mehr sehen »

Feldflugplatz

Ein Feldflugplatz ist ein Flugplatz, der vorübergehend auf ursprünglich dafür nicht vorgesehenen aber geeignetem Grund eingerichtet wird.

Neu!!: Stonehenge und Feldflugplatz · Mehr sehen »

Feuerbestattung

Kremation in Ubud (Indonesien) Darstellung einer japanischen Einäscherung Die Feuerbestattung ist eine Form der Bestattung, bei der die Leiche verbrannt wird.

Neu!!: Stonehenge und Feuerbestattung · Mehr sehen »

Findling

''Großer Stein'' auf dem alten Friedhof von Tychowo (Powiat Białogardzki) in Hinterpommern, mit 3,74 m Höhe, 16,9 m Länge, 11,25 m Breite, einem Umfang von etwa 44 m und einem geschätzten Volumen von 700 m³ der drittgrößte Findling Europas Der Findling (nierderl. Zwerfsteen) von Schokland Ein Findling ist ein heute meist einzeln liegender sehr großer Stein, der während der Eiszeiten durch Gletscher transportiert und an seinem heutigen Standort abgelegt wurde.

Neu!!: Stonehenge und Findling · Mehr sehen »

Freya

Freyja fährt mit ihrem von Katzen gezogenen Karren (Gemälde von Nils Blommér, 1852) Freya-Gemälde von Anders Zorn (1901) Freya, auch Freia oder Freyja (altnordisch „Herrin“), ist der Name der nordischen Wanengöttin der Liebe und der Ehe.

Neu!!: Stonehenge und Freya · Mehr sehen »

Geneviève Lüscher

Geneviève Lüscher (* 1953 in Grenchen) ist eine schweizerische Prähistorikerin, Sachbuchautorin und Wissenschaftsjournalistin.

Neu!!: Stonehenge und Geneviève Lüscher · Mehr sehen »

Geoffrey von Monmouth

Burgerbibliothek, 568, fol. 18r (12. Jahrhundert) Geoffrey von Monmouth (walisisch Gruffudd ap Arthur, auch Sieffre o Fynwy; lateinisch Galfridus Monemutensis; * um 1100 in Monmouth; † um 1154 in Cardiff) war ein britischer Geistlicher, Gelehrter und Geschichtsschreiber.

Neu!!: Stonehenge und Geoffrey von Monmouth · Mehr sehen »

Geographische Breite

Breitenkreise Definition der geographischen Breite \phi 50. Breitengrad in der Mainzer Innenstadt Der 49. Breitengrad ist in Prešov (Eperies) mit einem Denkmal markiert. Die geographische Breite (auch geodätische Breite oder Breitengrad), φ oder B (international abgekürzt mit Lat. oder LAT) ist die im Winkelmaß in der Maßeinheit Grad angegebene nördliche oder südliche Entfernung eines Punktes der Erdoberfläche vom Äquator.

Neu!!: Stonehenge und Geographische Breite · Mehr sehen »

Geologe

„Der Geologe“. Gemälde von Carl Spitzweg, ca. 1860. Geologenhammer und Gesteinslupe gehören zu den wichtigsten Hilfsmitteln eines Geologen Als Geologe werden akademisch ausgebildete Naturwissenschaftler oder Techniker bezeichnet, die sich beruflich oder in privater Initiative mit der Geologie und verwandten Wissenschaften oder mit ihrer technischen Anwendung befassen.

Neu!!: Stonehenge und Geologe · Mehr sehen »

Gerald Hawkins

Gerald Stanley Hawkins (* 20. April 1928 in Great Yarmouth, Norfolk; † 26. Mai 2003 in Woodville (Virginia)) war ein britischer Astronom und Astronomiehistoriker (Archäoastronomie), bekannt für sein Buch „Stonehenge decoded“ von 1965.

Neu!!: Stonehenge und Gerald Hawkins · Mehr sehen »

Glastonbury Romance

Glastonbury Romance gilt als das Hauptwerk des walisischen Dichters, Schriftstellers und Verfassers philosophischer Schriften John Cowper Powys.

Neu!!: Stonehenge und Glastonbury Romance · Mehr sehen »

Grab

Das Grab ist die Stelle, an der verstorbene Lebewesen, vorzugsweise menschliche Leichen, begraben werden.

Neu!!: Stonehenge und Grab · Mehr sehen »

Gravur

Gravieren in Stein Gravurbeispiel Diamantenstichel Gravurbeispiel Vektorgrafik Gravuren sind Einschneidungen von Ornamenten, Schriften und Verzierungen in Metall, z. B.

Neu!!: Stonehenge und Gravur · Mehr sehen »

Grooved Ware

Grooved Ware (geriefte oder gekerbte Ware) ist eine mittelneolithische Keramiktradition Großbritanniens und Irlands (dort vor allem im Boyne-Tal).

Neu!!: Stonehenge und Grooved Ware · Mehr sehen »

Hügelgrab

Informationstafel zum Aufbau eines Hügelgrabes Ein Hügelgrab oder ein Grabhügel (latein. tumulus, Plural tumuli) ist eine gestreckte, runde oder ovale Erdaufschüttung, unter der bzw.

Neu!!: Stonehenge und Hügelgrab · Mehr sehen »

Heiliger Gral

Die Legende um den Heiligen Gral erschien im späten 12. Jahrhundert in vielgestaltiger Form in der mittelalterlichen Artus-Sage.

Neu!!: Stonehenge und Heiliger Gral · Mehr sehen »

Henge

Ein Henge (auch henge monument) ist eine spezielle Art von neolithischem Erdwerk.

Neu!!: Stonehenge und Henge · Mehr sehen »

Henry Moore

Henry Moore (Fotografie von Allan Warren, 1975) Henry Moore (gemeinfreie Fotografie von Lothar Wolleh, ohne Jahr) Henry Moore (* 30. Juli 1898 in Castleford, Yorkshire; † 31. August 1986 in Much Hadham, Hertfordshire) war ein englischer Bildhauer und Zeichner.

Neu!!: Stonehenge und Henry Moore · Mehr sehen »

Hirsche

Die Hirsche (Cervidae) oder Geweihträger sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla).

Neu!!: Stonehenge und Hirsche · Mehr sehen »

Historia regum Britanniae

Burgerbibliothek, 568, fol. 18r (12. Jahrhundert) Geoffrey von Monmouth schrieb seine Historia regum Britanniae (Geschichte der Könige Britanniens) 1136 in lateinischer Sprache, als er der Canon der St George’s Chapel im Oxford Castle in Oxford war.

Neu!!: Stonehenge und Historia regum Britanniae · Mehr sehen »

Horizont

Horizont im Atlantik Der Horizont (horízōn, Genitiv ὁρίζοντος horízontos) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel.

Neu!!: Stonehenge und Horizont · Mehr sehen »

Horizontastronomie

Als Horizontastronomie werden Methoden öffentlicher Sternführungen bezeichnet, die sich auf Bauwerke zur Sichtbarmachung des mathematischen Horizonts, des astronomischen Meridians und des täglichen Sonnenlaufs stützen.

Neu!!: Stonehenge und Horizontastronomie · Mehr sehen »

Inigo Jones

Inigo Jones, Gemälde von Anthonis van Dyck Queen’s House in Greenwich, 1635 errichtet Banqueting House in London, 1622 errichtet Inigo Jones (* 15. Juli 1573 in London; † 21. Juni 1652 in London) gilt als der erste bedeutende englische Architekt des Klassizismus.

Neu!!: Stonehenge und Inigo Jones · Mehr sehen »

International Grand Lodge of Druidism

Die International Grand Lodge of Druidism, abgekürzt IGLD, ist eine weltweite Vereinigung von Logen, die auf den im Zeitalter der Aufklärung gegründeten Ancient Order of Druids zurückgehen.

Neu!!: Stonehenge und International Grand Lodge of Druidism · Mehr sehen »

Irland (Insel)

Landkarte von Didier Robert de Vaugondy mit der Insel Irland als ''Britannia minor'' „Kleinbritannien“ (1750) Die Insel Irland ist etwa 450 km lang und rund 260 km breit und liegt im Atlantik.

Neu!!: Stonehenge und Irland (Insel) · Mehr sehen »

Jacquetta Hawkes

Jacquetta Hawkes (Geburtsname: Jacquetta Hopkins; * 5. August 1910 in Cambridge; † 18. März 1996) war eine britische Archäologin und Autorin.

Neu!!: Stonehenge und Jacquetta Hawkes · Mehr sehen »

Jakob I. (England)

Unterschrift von König Jakob I. Jakob (* 19. Juni 1566 in Edinburgh, Schottland; † 27. März 1625 in Theobalds Park, Grafschaft Hertfordshire, England), englisch James, war ab 1567 als Jakob VI. König von Schottland und ab 1603 bis zu seinem Tod zusätzlich als Jakob I. König von England und König von Irland.

Neu!!: Stonehenge und Jakob I. (England) · Mehr sehen »

James Macpherson

James Macpherson James Macpherson (* 27. Oktober 1736 in Ruthven, Inverness-shire; † 17. Februar 1796 im Balavil House, Inverness-shire) war ein schottischer Schriftsteller und Politiker.

Neu!!: Stonehenge und James Macpherson · Mehr sehen »

John Aubrey

John Aubrey. John Aubrey (* 12. März 1626 in Easton Piers oder Percy, nahe Malmesbury in Wiltshire; † 7. Juni 1697 in Oxford) war ein britischer Altertumsforscher und Autor.

Neu!!: Stonehenge und John Aubrey · Mehr sehen »

John Constable

John Constable: ''Selbstporträt'', 1806 John Constable RA (* 11. Juni 1776 in East Bergholt, Suffolk; † 31. März 1837 in London-Hampstead) war ein Vertreter der romantischen Malerei (Landschaftsmalerei) in England.

Neu!!: Stonehenge und John Constable · Mehr sehen »

John Cowper Powys

John Cowper Powys (ca. 1930) John Cowper Powys (* 8. Oktober 1872 in Shirley, Derbyshire; † 17. Juni 1963 in Blaenau Ffestiniog, Wales) war ein walisischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Stonehenge und John Cowper Powys · Mehr sehen »

John Dryden

John Dryden John Dryden (* in Aldwincle; † in London) war ein einflussreicher englischer Dichter, Literaturkritiker und Dramatiker.

Neu!!: Stonehenge und John Dryden · Mehr sehen »

John Lubbock, 1. Baron Avebury

John Lubbock (Foto, zwischen 1876 und 1880) John Lubbock, 1.

Neu!!: Stonehenge und John Lubbock, 1. Baron Avebury · Mehr sehen »

John Toland (Philosoph)

John Toland John Toland (* 30. November 1670 in Inishowen, Irland; † 11. März 1722 in Putney bei London) war ein irischer Freidenker der Aufklärung.

Neu!!: Stonehenge und John Toland (Philosoph) · Mehr sehen »

Joseph Norman Lockyer

Joseph Norman Lockyer. Sir Joseph Norman Lockyer (* 17. Mai 1836 in Rugby, Warwickshire; † 16. August 1920 in Salcombe Regis, Devonshire) war ein englischer Astronom und gilt als einer der Wegbereiter der modernen Astrophysik und Begründer der Archäoastronomie.

Neu!!: Stonehenge und Joseph Norman Lockyer · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Stonehenge und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Kataklysmentheorie

Die Kataklysmentheorie (lat. cataclysmus, zu griech. kataklysmos „Überschwemmung“), auch Katastrophentheorie oder Katastrophismus, bezeichnet eine geowissenschaftliche Theorie des 18.

Neu!!: Stonehenge und Kataklysmentheorie · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Stonehenge und Kelten · Mehr sehen »

Konstantin III. (Gegenkaiser)

Honorius und Arcadius Modell von Arelate im 4. Jahrhundert (Musée de l'Arles antique) Konstantin (III.), eigentlich Flavius Claudius Constantinus, († August oder September 411) ließ sich 407 in Britannien von seinen Truppen zum römischen Kaiser ausrufen und regierte bis 411, wobei seine Bedeutung in der römischen Reichsgeschichte deutlich geringer ist als in der britischen: Konstantin steht am Wendepunkt der römischen Zeit der Insel zur Unabhängigkeit und galt mittelalterlichen Autoren sogar als Großvater des legendären Königs Artus, was jedoch historisch nicht belegt werden kann.

Neu!!: Stonehenge und Konstantin III. (Gegenkaiser) · Mehr sehen »

Konzentrizität

Mit konzentrisch (aus, „mit“ und centrum, „Mittelpunkt“; also „mit einem Mittelpunkt“) bezeichnet man etwas symmetrisch um eine gemeinsame Mitte Angeordnetes.

Neu!!: Stonehenge und Konzentrizität · Mehr sehen »

Konzeptalbum

Ein Konzeptalbum ist ein Musikalbum, bei dem die einzelnen Titel nicht isoliert, sondern in ihrer thematischen Beziehung zu den anderen Teilen des Albums als Gesamtwerk betrachtet werden.

Neu!!: Stonehenge und Konzeptalbum · Mehr sehen »

Kurator

Das Wort Kurator stammt ab vom lateinischen Wort curator („Pfleger“, „Vertreter“ oder „Vormund“) sowie von curare („Sorge tragen“, „sorgen um“).

Neu!!: Stonehenge und Kurator · Mehr sehen »

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt ist das Denkmalfachamt Sachsen-Anhalts mit Sitz in Halle (Saale).

Neu!!: Stonehenge und Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Landschaftshorizont

Als Landschaftshorizont oder Gesichtskreis eines Standorts auf der Erde wird die Grenzlinie zwischen dem Himmel und der sichtbaren Erdoberfläche bezeichnet.

Neu!!: Stonehenge und Landschaftshorizont · Mehr sehen »

Laserscanning

Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen- oder rasterartige Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen, zu bearbeiten oder um ein Bild zu erzeugen.

Neu!!: Stonehenge und Laserscanning · Mehr sehen »

Ley-Linie

Als Ley-Linien (auch Heilige Linien) werden von einigen Schriftstellern die geradlinigen Anordnungen von Landmarken, wie beispielsweise Megalithen, prähistorischen Kultstätten und Kirchen bezeichnet.

Neu!!: Stonehenge und Ley-Linie · Mehr sehen »

Ludwig Boltzmann Gesellschaft

Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG), benannt nach dem österreichischen Physiker Ludwig Boltzmann, ist eine österreichische Trägerorganisation für außeruniversitäre Forschung im Bereich Medizin, Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften und betreibt Ludwig Boltzmann Institute und Ludwig Boltzmann Cluster.

Neu!!: Stonehenge und Ludwig Boltzmann Gesellschaft · Mehr sehen »

Magnetometer

Ein Magnetometer im Einsatz bei der US Navy Ein Magnetometer (umgangssprachlich auch als Teslameter oder Gaußmeter bezeichnet) ist eine sensorische Einrichtung zur Messung magnetischer Flussdichten.

Neu!!: Stonehenge und Magnetometer · Mehr sehen »

Marlborough (Wiltshire)

Marlborough ist eine Marktstadt in England in der Grafschaft Wiltshire.

Neu!!: Stonehenge und Marlborough (Wiltshire) · Mehr sehen »

Maryhill Stonehenge

Maryhill Stonehenge am Columbia River Das als Maryhill Stonehenge oder Stonehenge Memorial bekannte Denkmal für die getöteten Soldaten des Ersten Weltkriegs, die aus dem Klickitat County im US-Bundesstaat Washington stammten, wurde im Jahr 1918 bereits vor Ende des Krieges, am Independence Day, dem 4.

Neu!!: Stonehenge und Maryhill Stonehenge · Mehr sehen »

Massenspektrometrie

Massenspektrometrie bezeichnet ein Verfahren zum Messen der Masse von Atomen oder Molekülen.

Neu!!: Stonehenge und Massenspektrometrie · Mehr sehen »

Megalith

Der ''Spellenstein'' in Rentrisch/St. Ingbert Menhir in den Cevennen Megalithreihen bei Carnac, Bretagne, Frankreich Steinkreis der Merry Maidens in Cornwall Der Menhir von St. Uzec in der Bretagne wurde durch das Anbringen verschiedener Symbole christianisiert Als Megalith (de) bezeichnet man einen großen, oft unbehauenen Steinblock, der als Baustein für Grab- oder Kultanlagen benutzt bzw.

Neu!!: Stonehenge und Megalith · Mehr sehen »

Megalithisches Yard

Das Megalithische Yard (MY) ist eine Maßeinheit für die Länge.

Neu!!: Stonehenge und Megalithisches Yard · Mehr sehen »

Merlin

Merlin beim Diktieren seiner Gedichte, frz. Buchmalerei aus dem 13. Jahrhundert Merlin (wahrscheinlich vom walisischen Myrddin) ist der Name eines der bekanntesten mythischen Zauberer des westlichen Kulturkreises.

Neu!!: Stonehenge und Merlin · Mehr sehen »

Michael Parker Pearson

Michael Parker Pearson (* 26. Juni 1957) ist ein britischer Prähistoriker.

Neu!!: Stonehenge und Michael Parker Pearson · Mehr sehen »

Mittelsteinzeit

Eine Mittelsteinzeit (wissenschaftlich Mesolithikum nach altgr. μέσος mésos „Mitte“ und λίθος líthos „Stein“) ist nur für das nacheiszeitliche Europa definiert.

Neu!!: Stonehenge und Mittelsteinzeit · Mehr sehen »

Mondfinsternis

Montage von Bildern der totalen Kernschattenfinsternis 28. August 2007 (rechts länger belichtete Aufnahmen) Schema des Verlaufs der totalen Kernschattenfinsternis 28. August 2007 im Stundenabstand Halbschatten der Erde (Zeichnung nicht maßstabsgetreu) Bei einer Mondfinsternis durchquert der Mond den Schattenkegel, den die von der Sonne beleuchtete Erde im Weltraum wirft.

Neu!!: Stonehenge und Mondfinsternis · Mehr sehen »

Monolith

Monolith (oder wörtlich ‚Ein-Stein‘, aus μονο- mono- ‚einzel-‘ und λίθος líthos ‚Stein‘) ist eine eher allgemeinsprachliche Bezeichnung für einen natürlich entstandenen oder bearbeiteten Gesteins­block, der komplett aus derselben Gesteinsart besteht.

Neu!!: Stonehenge und Monolith · Mehr sehen »

Museum

Das Musée du Louvre in Paris Ein Museum (mouseîon ursprünglich ein Heiligtum der Musen) ist „eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zum Zwecke des Studiums, der Bildung und des Erlebens materielle und immaterielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt.“ Eremitage in Sankt Petersburg Nationales Palastmuseum in Taipeh Ägyptisches Museum in Kairo Naturhistorisches Museum in Wien, eines der größten Museen in Österreich Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg, das größte kulturhistorische Museum Deutschlands Spitzweg-Sammlung der Welt Pfahlbaumuseum Unteruhldingen (Bodenseekreis) Verkehrsmuseums in Frankfurt-Schwanheim Uffizien in Florenz Sarajevo ermordet wurden (Heeresgeschichtliches Museum in Wien) Zentrum Paul Klee in Bern, moderner Museumsbau von Renzo Piano Schifffahrtsmuseum in Kiel.

Neu!!: Stonehenge und Museum · Mehr sehen »

Muttergöttin

Die schwäbische ''Venus vom Hohlefels'', 35.000 bis 40.000 Jahre alt (Original) Muttergöttin oder Große Mutter sind übliche Bezeichnungen aus Archäologie und Religionsgeschichte für historisch belegte oder hypothetische Erdgöttinnen der mythisch-theistischen Religionen von ur- und frühgeschichtlichen Kulturen, die als Lebensspenderin (Fruchtbarkeitsgöttin) oder auch als Mutter von Göttern oder als beides verehrt wurden.

Neu!!: Stonehenge und Muttergöttin · Mehr sehen »

Nastassja Kinski

Nastassja Kinski, 2011 Nastassja Kinski (* 24. Januar 1961 als Nastassja Aglaia Nakszynski in West-Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, die ihre größten Erfolge in den späten 1970er und 1980er Jahren hatte.

Neu!!: Stonehenge und Nastassja Kinski · Mehr sehen »

National Geographic Society

Ausgabe des Magazins vom Januar 1915 National Geographic Society ist eine US-amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Geographie.

Neu!!: Stonehenge und National Geographic Society · Mehr sehen »

National Trust

Hinweisschild auf den National-Trust-Naturschutzpark in Windermere (Cumbria) Klippen bei Rhossili ''Waddesdon Manor'' in Buckinghamshire Stourhead Landschaftsgarten Der National Trust for Places of Historic Interest or Natural Beauty (deutsch etwa: „Nationale Treuhandschaft für Orte von historischem Interesse oder von Naturschönheit“), meist verkürzt zu National Trust, ist eine gemeinnützige Organisation, die Objekte aus dem Bereich der Denkmalpflege und des Naturschutzes in England, Wales und Nordirland betreut.

Neu!!: Stonehenge und National Trust · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Stonehenge und Nature · Mehr sehen »

Nebraska

Nebraska (engl. Aussprache) ist ein US-Bundesstaat des Mittleren Westens der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Stonehenge und Nebraska · Mehr sehen »

Neopaganismus

Neopaganismus (von ‚heidnisch‘) oder Neuheidentum bezeichnet seit dem 19.

Neu!!: Stonehenge und Neopaganismus · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Stonehenge und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Stonehenge und Neuseeland · Mehr sehen »

Neuzeitliche Druiden

Unter Neuzeitlichen Druiden (auch „Moderne Druiden“) versteht man Gruppen und Personen, die sich auf unterschiedliche Art und Weise auf die historischen Druiden und Druidinnen der Kelten beziehen.

Neu!!: Stonehenge und Neuzeitliche Druiden · Mehr sehen »

New Hampshire

New Hampshire (AE / BE) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten in der Region Neuengland.

Neu!!: Stonehenge und New Hampshire · Mehr sehen »

Noach

Hans Jordaens: ''Noahs Einzug in die Arche'' Noach oder Noah (seltener Noé oder Noe; נֹחַ Noaḥ, נוֹחַ Nōaḥ „Ruhe“) war nach dem Buch Genesis der Bibel der zehnte Urvater nach Adam.

Neu!!: Stonehenge und Noach · Mehr sehen »

Norfolk

Norfolk ist eine Grafschaft in Großbritannien in East Anglia im Osten von England.

Neu!!: Stonehenge und Norfolk · Mehr sehen »

Nut-Feder-Verbindung

Nut-Feder-Verbindung Verbindung zweier Bretter mit Nut und Spund, oben: Täfelung, unten: Fußboden Die Nut-Feder-Verbindung und die Spundung sind Holzverbindungen, wobei vorwiegend brettartige Bauteile an ihren Rändern zusammengesteckt werden.

Neu!!: Stonehenge und Nut-Feder-Verbindung · Mehr sehen »

Ochse

Bauer mit Ochsen in Tamil Nadu (1993) Ein Ochse (althochdeutsch ohso) ist ein kastriertes männliches Rind.

Neu!!: Stonehenge und Ochse · Mehr sehen »

Ordensgemeinschaft

Francisco de Herrera der Ältere: ''Der heilige Bonaventura erhält den Habit der Minderbrüder '' (1628) Eine Ordensgemeinschaft (auch Orden, von ‚Ordnung‘, ‚Stand‘) ist eine durch eine Ordensregel verfasste Lebensgemeinschaft von Männern oder Frauen, die sich durch die Profess an ihre Lebensform binden und ein geistliches Leben in Gemeinschaft führen, in der Regel in einem Kloster.

Neu!!: Stonehenge und Ordensgemeinschaft · Mehr sehen »

Ossian

Ossian ist ein angeblich altgälisches Epos aus der keltischen Mythologie.

Neu!!: Stonehenge und Ossian · Mehr sehen »

Paläontologie

Die Paläontologie (palaiós „alt“; ōn, Genitiv óntos, „Seiendes“; -logie) ist die Wissenschaft von den Lebewesen und Lebewelten der geologischen Vergangenheit.

Neu!!: Stonehenge und Paläontologie · Mehr sehen »

Pembrokeshire

St Govan’s Head Pembrokeshire (walisisch: Sir Benfro) ist eine Principal Area und eine traditionelle Grafschaft im Südwesten von Wales.

Neu!!: Stonehenge und Pembrokeshire · Mehr sehen »

Personenstunde

Eine Personenstunde, kurz PS, früher Mannstunde, MS genannt, ist die Menge an Arbeit, die eine Person durchschnittlich in einer Stunde schafft.

Neu!!: Stonehenge und Personenstunde · Mehr sehen »

Perspektive

Perspektive (von ‚ hindurchsehen, hindurchblicken) bezeichnet die räumlichen, insbesondere linearen Verhältnisse von Objekten im Raum: das Abstandsverhältnis von Objekten im Raum in Bezug auf den Standort des Betrachters.

Neu!!: Stonehenge und Perspektive · Mehr sehen »

Pleistozän

Das Pleistozän (altgriechisch πλεῖστος pleistos „am meisten“ und καινός kainos „neu“) ist ein Zeitabschnitt in der Erdgeschichte.

Neu!!: Stonehenge und Pleistozän · Mehr sehen »

Polydor Vergil

Polydor Vergil (italienisch Polidoro Virgilio, lateinisch Polydorus Vergilius oder Virgilius; * um 1470; † 18. April 1555 in Urbino) war ein italienischer Humanist, der ein halbes Jahrhundert in England wirkte.

Neu!!: Stonehenge und Polydor Vergil · Mehr sehen »

Preseli-Berge

Die Preseli-Berge (engl. Preseli Hills oder Preseli Mountains; walisisch Mynydd Preseli / Y Preselau) sind eine Hügelkette im Norden von Pembrokeshire (Wales).

Neu!!: Stonehenge und Preseli-Berge · Mehr sehen »

Progressive Metal

Progressive Metal (manchmal auch Prog Metal oder Technical Metal genannt) ist eine stilistische Synthese aus den Musikrichtungen Heavy Metal, Progressive Rock und Psychedelic Rock, die seit den 1990er-Jahren zu großer Popularität gelangte.

Neu!!: Stonehenge und Progressive Metal · Mehr sehen »

QuickTime

QuickTime ist eine Multimedia-Softwarearchitektur des US-amerikanischen Unternehmens Apple.

Neu!!: Stonehenge und QuickTime · Mehr sehen »

Radiokarbonmethode

Die Radiokarbonmethode, auch Radiokohlenstoffdatierung, 14C; C14-Datierung oder Radiokarbondatierung (Radiocarbondatierung) ist ein Verfahren zur radiometrischen Datierung kohlenstoffhaltiger, insbesondere organischer Materialien.

Neu!!: Stonehenge und Radiokarbonmethode · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Stonehenge und Renaissance · Mehr sehen »

Rheinische Post

Die Rheinische Post ist eine regionale Tageszeitung mit Hauptsitz in Düsseldorf.

Neu!!: Stonehenge und Rheinische Post · Mehr sehen »

Rhyolith

Einsprenglingen („Feinporphyr“) und Verwitterungsrinde aus dem Oberpfälzer Wald (Zone von Erbendorf-Vohenstrauß), Bayern. Die rot-bräunliche Farbe im äußeren Bereich des Handstückes geht auf die verwitterungsbedingte Oxidation von Magnetit zu Hämatit zurück („Rost“). Rhyoliths aus Löbejün („Quarzporphyr“), Sachsen-Anhalt. Aufschluss. Wöllstein nahe Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Rhyolith ist ein felsisches, in seiner chemischen und mineralogischen Zusammensetzung dem Granit entsprechendes vulkanisches Gestein.

Neu!!: Stonehenge und Rhyolith · Mehr sehen »

Richard J. C. Atkinson

Richard John Copland Atkinson (* 22. Januar 1920 in Evershot, Dorset; † 10. Oktober 1994 in Cardiff, Wales) war ein britischer Prähistoriker.

Neu!!: Stonehenge und Richard J. C. Atkinson · Mehr sehen »

Ring von Brodgar

Ring of Brodgar, Mainland, Orkney Ring of Brodgar, Mainland, Orkney Der Ring von Brodgar (lt. Ordnance Survey, früher auch Brogar) ist ein Henge (class II henge) mit einer kreisförmigen Steinsetzung im Inneren.

Neu!!: Stonehenge und Ring von Brodgar · Mehr sehen »

River Avon (Ärmelkanal)

Der River Avon (britannisch avon „Fluss“) ist ein etwa 96 km langer Fluss im Süden Englands in der Grafschaft Hampshire.

Neu!!: Stonehenge und River Avon (Ärmelkanal) · Mehr sehen »

Roman Polański

Roman Polański (2013) Roman Raymond Polański (* 18. August 1933 als Raymond Thierry LieblingPaul Werner: Polanski, Langen Müller Verlag, München 2013, (PDF) in Paris) ist ein französisch-polnischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: Stonehenge und Roman Polański · Mehr sehen »

Salem (New Hampshire)

Salem ist eine 1751 gegründete Stadt im US-Bundesstaat New Hampshire mit knapp 30.000 Einwohnern.

Neu!!: Stonehenge und Salem (New Hampshire) · Mehr sehen »

Salisbury

Salisbury (historischer Name New Sarum und Sorbiodunum) ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Wiltshire.

Neu!!: Stonehenge und Salisbury · Mehr sehen »

Salisbury Plain

Typische Landschaft des Salisbury Plain, hier am Walbury Hill Salisbury Plain ist eine rund 780 km² große Hochebene aus Kreide im zentralen Südengland und gehört zur südenglischen Kreideformation.

Neu!!: Stonehenge und Salisbury Plain · Mehr sehen »

Sandstein

Sandstein der frühen Trias) Sandstein der Kreide) Gerölle aus Sandstein Sandstein ist ein klastisches Sedimentgestein mit einem Anteil von mindestens 50 % Sandkörnern, d. h.

Neu!!: Stonehenge und Sandstein · Mehr sehen »

Sarsen

Sarsensteine in Wiltshire Sarsensteine in den Marlborough Downs Sarsensteine sind Sandsteinblöcke, die in großer Zahl in England vorkommen, und zwar auf der Hochebene von Salisbury, in der Hügellandschaft der Marlborough Downs, in Kent sowie in geringerer Zahl in Berkshire, Essex, Oxfordshire, Dorset und Hampshire.

Neu!!: Stonehenge und Sarsen · Mehr sehen »

Südwales

Südwales in Wales Südwales (South Wales) ist eine Region in Wales, die im Süden und Osten vom Bristolkanal, im Westen und Norden vom restlichen Wales begrenzt wird.

Neu!!: Stonehenge und Südwales · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Stonehenge und Schottland · Mehr sehen »

Science

Science (für Natur-, Sozial- und Formalwissenschaft) ist die Fachzeitschrift der American Association for the Advancement of Science (AAAS, engl. für Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Naturwissenschaften) und gilt neben Nature als die weltweit wichtigste ihrer Art.

Neu!!: Stonehenge und Science · Mehr sehen »

Seahenge

Seahenge ist eine 1998 entdeckte, durch Winterstürme an der Bucht The Wash freigelegte archäologische Fundstelle an der Küste der englischen Grafschaft Norfolk.

Neu!!: Stonehenge und Seahenge · Mehr sehen »

Sintflut

Ölgemälde (Francis Danby, Tate Gallery) Wappenscheibe im Kreuzgang des Klosters Wettingen: Die Arche Noah in der Sintflut Die Sintflut wird in den mythologischen Erzählungen verschiedener antiker Kulturen als eine göttlich veranlasste Flutkatastrophe beschrieben, die die Vernichtung der Menschheit und der Landtiere zum Ziel hatte.

Neu!!: Stonehenge und Sintflut · Mehr sehen »

Skomer

Skomer ist eine von mehreren kleinen Inseln, die entlang der Küste von Pembrokeshire in Wales liegen.

Neu!!: Stonehenge und Skomer · Mehr sehen »

Society of Antiquaries of London

Offizielles Logo Burlington House in London Die Society of Antiquaries of London (SAL) (Londoner Gesellschaft für Altertumsforscher) ist die führende britische Gelehrtengesellschaft für Denkmalpflege und hat ihren Sitz im Burlington House am Piccadilly in London.

Neu!!: Stonehenge und Society of Antiquaries of London · Mehr sehen »

Sonnenwende

Die Tageslänge am 21. Juni auf verschiedenen Breitenkreisen Eine Sonnenwende oder Sonnwende, auch Solstitium (lateinisch für „Sonnenstillstand“) genannt, findet zweimal im Jahreslauf statt – in geographischen Breiten außerhalb der Tropen wird zu diesem Datum der niedrigste oder der höchste mittägliche Sonnenstand erreicht.

Neu!!: Stonehenge und Sonnenwende · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Stonehenge und Spiegel Online · Mehr sehen »

Steinkreis

Ein Steinkreis (auch -ring oder -tanz) ist eine rundliche Zusammenstellung von einzeln stehenden aufrechten Steinen, die nicht als Umfassung dienen.

Neu!!: Stonehenge und Steinkreis · Mehr sehen »

Sternwarte

Klassische Sternwartekuppel: Großer Refraktor der Universitätssternwarte Wien von 1885, 11 m Brennweite Offene, azimutale Bauweise: Large Binocular Telescope mit zwei 8-m-Spiegeln Wendelstein Eine Sternwarte oder ein astronomisches Observatorium (von lat. observare.

Neu!!: Stonehenge und Sternwarte · Mehr sehen »

Stonehenge (Band)

Stonehenge war eine ungarische Progressive-Metal-Band aus Veszprém, die im Jahr 1992 gegründet wurde und sich 2008 wieder auflöste.

Neu!!: Stonehenge und Stonehenge (Band) · Mehr sehen »

Stonehenge Aotearoa

Stonehenge Aotearoa ist eine moderne Nachbildung des historischen Stonehenge im neuseeländischen Wairarapa, etwa eine Autostunde von Wellington entfernt.

Neu!!: Stonehenge und Stonehenge Aotearoa · Mehr sehen »

Stonehenge Free Festival

Das Stonehenge Free Festival 1984 Stonehenge Free Festival war der Name eines von 1972 bis 1984 abgehaltenen Musikfestivals in England.

Neu!!: Stonehenge und Stonehenge Free Festival · Mehr sehen »

Stonehenge, Avebury and Associated Sites

Stonehenge, Avebury and Associated Sites ist die Bezeichnung für ein Weltkulturerbe der UNESCO in Großbritannien.

Neu!!: Stonehenge und Stonehenge, Avebury and Associated Sites · Mehr sehen »

Stuart Piggott

Stuart Piggott (* 28. Mai 1910, Petersfield (Hampshire); † 23. September 1996 bei Wantage) war ein britischer Prähistoriker.

Neu!!: Stonehenge und Stuart Piggott · Mehr sehen »

Tate Gallery

Tag erinnert, wird in verschiedenen Farben für die jeweiligen Galerien eingesetzt (Hier für die ''Tate Modern''). Tate Gallery ist ein Netzwerk von vier Galerien im Vereinigten Königreich: Tate Britain (eröffnet 1897), Tate Liverpool (1988), Tate St Ives (1993) und Tate Modern (2000) und einer zugehörigen Website: Tate Online (1998).

Neu!!: Stonehenge und Tate Gallery · Mehr sehen »

Tempel

Buddhistische Tempel- und Klosterlage Samye in Tibet Der zentrale Turm der Tempelanlage von Angkor Wat, Kambodscha Tempel (von lateinisch templum) ist die deutsche Bezeichnung von Gebäuden, die seit dem Neolithikum in vielen Religionen als Heiligtum dienten.

Neu!!: Stonehenge und Tempel · Mehr sehen »

Terra X

Dirk Steffens bei Dreharbeiten für Terra Xpress Dirk Steffens während der Dreharbeiten für „Terra X“ in Brasilien 2014 Terra X ist eine Programmmarke des ZDF für Dokumentationen und Dokumentationsreihen.

Neu!!: Stonehenge und Terra X · Mehr sehen »

Tess (Film)

Tess ist ein französisch-britisches Filmdrama von Roman Polański aus dem Jahr 1979.

Neu!!: Stonehenge und Tess (Film) · Mehr sehen »

Tess von den d’Urbervilles

''Tess d'Urbervilles'' Tess von den d’Urbervilles: Eine reine Frau, in einer neuen Übersetzung auch kurz: Tess (im englischen Original: Tess of the d’Urbervilles: A Pure Woman Faithfully Presented), ist ein Roman des englischen Schriftstellers Thomas Hardy, der 1891 erschien.

Neu!!: Stonehenge und Tess von den d’Urbervilles · Mehr sehen »

The Daily Telegraph

Schriftzug der Sonntagsausgabe Nr. 1 vom 29. Juni 1855 The Daily Telegraph ist eine am 29.

Neu!!: Stonehenge und The Daily Telegraph · Mehr sehen »

The Guardian

The Guardian ist eine britische Tageszeitung, die 1821 gegründet wurde und bis 1959 als The Manchester Guardian bekannt war.

Neu!!: Stonehenge und The Guardian · Mehr sehen »

The Independent

The Independent ist eine britische Internet-Zeitung.

Neu!!: Stonehenge und The Independent · Mehr sehen »

Theorie

Eine Theorie ist im Allgemeinen eine durch Denken gewonnene Erkenntnis im Gegensatz zum durch Erfahrung gewonnenen Wissen.

Neu!!: Stonehenge und Theorie · Mehr sehen »

Thomas Hardy

Signatur Thomas Hardys Hardys Geburtshaus Denkmal von Thomas Hardy in Dorchester Thomas Hardy (* 2. Juni 1840 in Higher Bockhampton bei Dorchester, Dorset; † 11. Januar 1928 in Dorchester, Dorset) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Stonehenge und Thomas Hardy · Mehr sehen »

Timberhenge

Timberhenge ist ein neolithisches Henge-Monument in der Nähe von Salisbury, 900 Meter nordwestlich von Stonehenge.

Neu!!: Stonehenge und Timberhenge · Mehr sehen »

Trilith

Trilith (Stonehenge) Ein Trilith (und λίθος lithos ‚Stein, Fels‘) ist ein Torbau, Durchgang oder ein architektonisches Bauelement, das aus zwei Tragsteinen und einem aufliegenden (dritten) Deckstein besteht, eine eigenständige Statik hat und nicht unmittelbar mit anderen Bauelementen verzahnt ist.

Neu!!: Stonehenge und Trilith · Mehr sehen »

Tuff

Tufo giallo aus der Gegend von Viterbo, Muster zirka 15×15 cm Felsenwohnungen in Tuff in Kappadokien, bei Göreme Maria Laach: Bedeutendes romanisches Bauwerk in der Eifel aus Tuff Rieden Mauerfassade des Westfälischen Museums für Kunst- und Kulturgeschichte, Domplatz in Münster Als Tuff (vom gleichbedeutenden), verdeutlichend auch Tuffstein genannt, bezeichnet man in der Petrografie ein Gestein, das zu mehr als 75 % aus Pyroklasten aller Korngrößen besteht.

Neu!!: Stonehenge und Tuff · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Stonehenge und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Stonehenge und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

University of Birmingham

Chamberlain Clock Tower'', ein Wahrzeichen der Universität Birmingham Die Universität Birmingham (englisch: University of Birmingham; lat.: Universitas Birminghamiensis) wurde am 24.

Neu!!: Stonehenge und University of Birmingham · Mehr sehen »

University of Leeds

Die University of Leeds (dt. Universität Leeds) ist eine Universität in Leeds, Großbritannien.

Neu!!: Stonehenge und University of Leeds · Mehr sehen »

University of Sheffield

Die Universität Sheffield (englisch: University of Sheffield) ist eine im Jahre 1905 gegründete staatliche Universität in der englischen Stadt Sheffield mit rund 24.500 Studenten und 1.200 wissenschaftlichen Angestellten.

Neu!!: Stonehenge und University of Sheffield · Mehr sehen »

Uranos

Der Gott Uranos Uranos stellt in der griechischen Mythologie den Himmel in Göttergestalt dar und herrscht in der ersten Generation über die Welt.

Neu!!: Stonehenge und Uranos · Mehr sehen »

Uther Pendragon

Uther Pendragon (Howard Pyle - ''The Story of King Arthur and His Knights'', 1903) Uther Pendragon (pen-dragon oder ben-dragon.

Neu!!: Stonehenge und Uther Pendragon · Mehr sehen »

Valentin Ruckebier

Valentin Ruckebier (* 13. November 1997 in Wuppertal) ist ein deutscher Komponist und Musiker.

Neu!!: Stonehenge und Valentin Ruckebier · Mehr sehen »

Wace

Wace (sprich) (* um 1110; † nach 1174) auch Guace und Gaice (südnormannisch und französisch) und auch Robert Wace genannt, war ein normannischer Dichter, der dem Hof des englischen Königs Heinrichs II. und seiner Gattin Eleonores von Aquitanien nahestand.

Neu!!: Stonehenge und Wace · Mehr sehen »

Wales

Wales (walisisch Cymru, altkymrisch Cymry, aus Kom-brogi „Landsleute“, deutsch Walisien oder veraltet Wallis, lateinisch Cambria) ist ein Land, das Teil des Vereinigten Königreichs ist.

Neu!!: Stonehenge und Wales · Mehr sehen »

Wallanlage

Simone Martini, ''Der siegreiche Feldherr Guiddo Riccio da Fogliano'', Palazzo Pubblico, Siena, nach 1315, Fresko (Detail) Die Wallanlage diente einst der Befestigung von Städten.

Neu!!: Stonehenge und Wallanlage · Mehr sehen »

Washington (Bundesstaat)

Washington (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Stonehenge und Washington (Bundesstaat) · Mehr sehen »

William Buckland

William Buckland (um 1845) William Buckland (* 12. März 1784 in Axminster; † 24. August 1856 in Islip) war ein englischer Theologe sowie einer der bedeutenden Geologen und Paläontologen in der Frühzeit dieser Wissenschaften.

Neu!!: Stonehenge und William Buckland · Mehr sehen »

William Camden

William Camden William Camden (* 2. Mai 1551 in London; † 9. November 1623 in Chislehurst bei London) war ein englischer Historiker und Antiquar.

Neu!!: Stonehenge und William Camden · Mehr sehen »

William Cunnington

William Cunnington William Cunnington (* 1754 in Heytesbury, Wiltshire; † 31. Dezember 1810) war ein britischer Archäologe.

Neu!!: Stonehenge und William Cunnington · Mehr sehen »

William Stukeley

William Stukeley William Stukeley, FRS, FRCP, FSA, (* 7. November 1687 in Holbeach, Lincolnshire; † 3. März 1765 in London) war ein britischer Altertumsforscher („Antiquar“) aus Yorkshire.

Neu!!: Stonehenge und William Stukeley · Mehr sehen »

William Turner

Selbstporträt, 1798, Tate Gallery Vier Porträts von Turner in verschiedenen Lebensabschnitten Joseph Mallord William Turner RA (* 23. April 1775 in London; † 19. Dezember 1851 in Chelsea, London) war ein englischer Maler, Aquarellist und Zeichner.

Neu!!: Stonehenge und William Turner · Mehr sehen »

Wiltshire

Wiltshire liegt im Südwesten Englands und gehört zu den Zeremoniellen Grafschaften Englands.

Neu!!: Stonehenge und Wiltshire · Mehr sehen »

Wolfgang Hohlbein

Wolfgang Hohlbein bei einer Lesung bei den Hamburg Metal Dayz 2014 Wolfgang Hohlbein (* 15. August 1953 in Weimar) ist ein deutscher Schriftsteller in den Genres Horror-, Science-Fiction- und Fantasyliteratur.

Neu!!: Stonehenge und Wolfgang Hohlbein · Mehr sehen »

Wolfhard Schlosser

Wolfhard Schlosser (* 21. Juni 1940 in Breslau) ist ein deutscher Astronom und Autor.

Neu!!: Stonehenge und Wolfhard Schlosser · Mehr sehen »

Ylvis

Vegard (links) und Bård Ylvisåker (rechts) Ylvis ist ein norwegisches Komiker- und Entertainerduo, das aus den Brüdern Vegard (* 19. Mai 1979) und Bård (* 21. März 1982) Ylvisåker besteht.

Neu!!: Stonehenge und Ylvis · Mehr sehen »

Zapfen (Technik)

Ein Zapfen ist ein (oft zylindrischer oder quaderförmiger) Fortsatz eines Bauteils, der dazu dient, dieses mit einem anderen Bauteil zu verbinden.

Neu!!: Stonehenge und Zapfen (Technik) · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Stonehenge und ZDF · Mehr sehen »

(9325) Stonehenge

(9325) Stonehenge ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 3.

Neu!!: Stonehenge und (9325) Stonehenge · Mehr sehen »

20. Jahrhundert v. Chr.

Bronzedolchklinge aus dem Fürstengrab von Leubingen, ca. 1950 v. Chr. Das 20.

Neu!!: Stonehenge und 20. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

21. Jahrhundert v. Chr.

Das 21.

Neu!!: Stonehenge und 21. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

25. Jahrhundert v. Chr.

Das 25.

Neu!!: Stonehenge und 25. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

30. Jahrhundert v. Chr.

Das 30.

Neu!!: Stonehenge und 30. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

31. Jahrhundert v. Chr.

Das 31.

Neu!!: Stonehenge und 31. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Aubrey-Löcher.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »