Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Stockholm

Index Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

319 Beziehungen: ABBA, ABBA The Museum, Adel, AIK Solna, Albanien, Alfred Nobel, Altwest- und Altostnordisch, American Football, Anna Lindh, Anschlag in Stockholm 2017, Architektur, Arvfurstens palats, AstraZeneca, Astrid Lindgren, August Strindberg, Autobahnkreuz, Avicii, Axel Oxenstiernas Palast, Älvsjö, Österbotten, Österleden, Östermalm, Östermalms Saluhall, Bankett (Festessen), Barbro Lindgren, Börse Stockholm, Bürgerinitiative, Belgrad, Benny Andersson, Biologisches Museum, Birger (Schweden), Birger Jarl, Blasonierung, Bondesches Palais, Bonnier, Bosnien und Herzegowina, Botkyrka (Gemeinde), Brücke, Bromma, Bronzezeit, Carl Michael Bellman, Centerpartiet, Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden), Christian II. (Dänemark, Norwegen und Schweden), Danderyd (Gemeinde), Dänemark, Denkmalschutz, Design, Djurgården, Djurgården Damfotboll, ..., Djurgården Hockey, Djurgårdens IF, Djurgårdsbron, Djurgårdslinie, Djurgårdsstaden, Domkirche St. Erich, Dreißigjähriger Krieg, Drottninggatan, Eisen, Eisenbahn, Eiszeitalter, Electrolux, Elitserien 2000/01, Emanuel Swedenborg, Energy (Zeitschrift), Enskede-Årsta-Vantör, Ericsson, Ericsson Globe, Erik Dahlberg, Erik IX., Essingeleden, Ethnografisches Museum Stockholm, Eugen von Schweden, Europastraße 4, Europäische Union, Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten, EuroVelo, Farsta, Feministiskt initiativ, Fernwärme, Finnland, Flughafen Stockholm-Skavsta, Flughafen Stockholm-Västerås, Flughafen Stockholm/Arlanda, Flughafen Stockholm/Bromma, Folkoperan, Frans Hogenberg, Funktionalismus (Design), Gamla stan, Göta landsväg, Göteborg, Gemäßigte Zone, Gemeinde (Schweden), Georg Braun, Ghetto, Golf (Meer), Grand Hotel, Gröna Lund, Greta Garbo, Großer Nordischer Krieg, Gustav I. Wasa, Gustav III. (Schweden), Hammarby IF, Handelshochschule Stockholm, Haninge (Gemeinde), Hanse, Hansestadt, Hauptort, Hauptstadt, Hägersten-Liljeholmen, Hässelby-Vällingby, Högsta förvaltningsdomstolen (Schweden), Hedvig Charlotta Nordenflycht, Hedwig-Eleonora-Kirche (Stockholm), Heizkraftwerk, Helsinki, Hochschule Södertörn, Hovet, Huddinge (Gemeinde), Informationstechnik, Insel, Istanbul, Järfälla (Gemeinde), Kaknästurm, Kalmarer Union, Karolinska-Institut, Katarinahissen, Katharinenkirche (Stockholm), Kattegat, König, König von Schweden, Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften, Königliche Bibliothek zu Stockholm, Königliche Musikhochschule Stockholm, Königliche Oper (Stockholm), Königliche Technische Hochschule, Königlicher Hofstall (Stockholm), Königlicher Nationalstadtpark, Königliches Dramatisches Theater, Kläranlage, Konstfack, Kristdemokraterna, Kulturhauptstadt Europas, Kulturhuset (Stockholm), Kungliga Myntkabinettet, Kungsholmen, Kungsträdgården, Kunsthandwerk, Lachse, Landwirtschaft, Lübeck, Lehrerhochschule Stockholm, Lex Norrmalm, Liberalerna, Lidingöbanan, Liste der Städte in Schweden, Lizzy Lind-af-Hageby, Magnus I. (Schweden), Maj Sjöwall, Marathonlauf, Mariehamn, Mälaren, Meerwasser, Metropolregion, Microsoft Excel, Miljöpartiet de Gröna, Millionenprogramm, Mittelalter, Moderata samlingspartiet, Moderna Museet, Monopol, Moräne, Museum, Nacka (Gemeinde), Naturhistoriska riksmuseet, Neneh Cherry, Nobelpreis, Nockebybanan, Nordisches Museum, Nordiska Kompaniet, Norra Länken, Norrköping, Norrland, Norrmalm, Norrström, Norrtälje (Gemeinde), Nyköping, Nykvarn (Gemeinde), Nynäshamn (Gemeinde), Olof Palme, Olympiastadion Stockholm, Opposition (Politik), Ostsee, Ostseeküsten-Route (EV10), Pendeltåg (Stockholm), Postglaziale Landhebung, Reichstag (Schweden), Residenzstadt, Riddarfjärden, Riddarholmskyrkan, Riddarhuset, Riksdagshuset, Ringled Stockholm, Rinkeby-Kista, Rosenbad, Roslagsbanan, Sagersches Haus, Saltsjöbanan, Salzwasser, Sanierung von Norrmalm, Sankt Nikolai kyrka, Sankt Petersburg, Sarajevo, Satellitenstadt, Södermalm, Södertälje (Gemeinde), Södra Länken, Süßwasser, Schäre, Schiffsschleuse, Schloss Drottningholm, Schloss Ulriksdal, Schweden, Schwedische Akademie, Schwedische Literatur, Schwedische Regierung, Schwedische Sprache, Schwedischer Meister (Eishockey), Schwedisches Nationalmuseum, Seehistorisches Museum, Sender Nacka, Serbien, Sergels torg, Skandia, Skandinavien, Skandinaviska Enskilda Banken, Skansen (Stockholm), Skarpnäck, Skärholmen, Slussen, Snorri Sturluson, SoFo, Sollentuna (Gemeinde), Solna, Sophiakirche (Stockholm), Sowjetunion, Spånga-Tensta, Spårväg City, Staatliches historisches Museum (Schweden), Stadtautobahn, Stadtbahn, Stapelrecht, Sten Sture der Ältere, Stockholm (Begriffsklärung), Stockholm Mean Machines, Stockholm-Marathon, Stockholm-Syndrom, Stockholmer Ausstellung 1930, Stockholmer Blutbad, Stockholmer Schärengarten, Stockholmer Schloss, Stockholmer Stadtmuseum, Stockholms centralstation, Stockholms län, Stockholms medeltidsmuseum, Stockholms stadshus, Stockholms tunnelbana, Stockholmsmässan, Storstockholms Lokaltrafik, Straßenbahn, Strandvägen, Sundbyberg (Gemeinde), Svea hovrätt, Svealand, Sveavägen, Sven Hedin, Svenska Handelsbanken, Sverigedemokraterna, Sveriges Radio, Sveriges socialdemokratiska arbetareparti, Sveriges Television, Swedbank, Tallinn, Tätort, Türkei, Tekniska museet, Tessinsches Palais, Thielska galleriet, Tirana, Tourismus, Trinkwasser, Tunesien, Tunis, Tunnel, Turku, Tvärbanan, Tyresö (Gemeinde), Tyska kyrkan (Stockholm), U-Bahn, UEFA Women’s Champions League, Ulmenkrieg, UNESCO-Welterbe, Universität Stockholm, Unruhen in Stockholm 2013, Upplands Väsby (Gemeinde), Vasa (Schiff), Vasa-Museum, Vänsterpartiet, Västerlånggatan, Wald, Waldemarsudde, Wattstunde, Wärmepumpe, Wilhelm Stenhammar, Wirtschaft, Wohlfahrtsstaat, Wrangelsches Palais (Stockholm), Ynglingasaga, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (269 mehr) »

ABBA

ABBA war eine schwedische Popgruppe, die aus den beiden Paaren '''A'''gnetha Fältskog und '''B'''jörn Ulvaeus sowie '''B'''enny Andersson und '''A'''nni-Frid Lyngstad bestand und sich 1972 in Stockholm formierte.

Neu!!: Stockholm und ABBA · Mehr sehen »

ABBA The Museum

ABBA The Museum in Stockholm, Winter 2014. ABBA – The Museum ist eine interaktive Ausstellung über die Popgruppe ABBA, die am 7.

Neu!!: Stockholm und ABBA The Museum · Mehr sehen »

Adel

Der Adel (oder edili ‚Edles Geschlecht, die Edelsten‘) ist eine „sozial exklusive Gruppe mit gesellschaftlichem Vorrang“, die Herrschaft ausübt und diese in der Regel innerfamiliär tradiert.

Neu!!: Stockholm und Adel · Mehr sehen »

AIK Solna

Der Allmänna Idrottsklubben (deutsch: Der Allgemeine Sportklub), meistens unter der Abkürzung AIK genannt, ist mit über 20.000 Mitgliedern einer der größten schwedischen Sportvereine.

Neu!!: Stockholm und AIK Solna · Mehr sehen »

Albanien

Albanien (unbestimmt: Shqipëri, bestimmt: Shqipëria), amtlich Republik Albanien (alb. Republika e Shqipërisë), ist ein Staat in Südosteuropa bzw.

Neu!!: Stockholm und Albanien · Mehr sehen »

Alfred Nobel

Alfred Nobel Alfred Bernhard Nobel (* 21. Oktober 1833 in Stockholm; † 10. Dezember 1896 in Sanremo, Italien) war ein schwedischer Chemiker und Erfinder.

Neu!!: Stockholm und Alfred Nobel · Mehr sehen »

Altwest- und Altostnordisch

Altwest- und Altostnordisch sind zwei Dialektgebiete des Altnordischen.

Neu!!: Stockholm und Altwest- und Altostnordisch · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Stockholm und American Football · Mehr sehen »

Anna Lindh

Anna Lindh, 2002 Grab von Anna Lindh an der Katarina kyrka (Stockholm) Anna Lindh Memorial am Medborgarplatsen (Stockholm) Ylva Anna Maria Lindh (* 19. Juni 1957 in Enskede, Stockholm; † 11. September 2003 in Stockholm) war eine schwedische Politikerin (SAP).

Neu!!: Stockholm und Anna Lindh · Mehr sehen »

Anschlag in Stockholm 2017

Fahrweg des Lastwagens nach bisherigen Erkenntnissen1. Entwendung des Fahrzeugs2. Der Täter fährt im Quartier umher, um eine Einfahrt zur Drottninggatan zu finden.3. Fahrzeug fährt in die Fußgängerzone ein.5. Fahrt endet in einem Fenster des Kaufhauses Åhléns Tatfahrzeug (rechts im Bild) Bei dem Anschlag in Stockholm am 7.

Neu!!: Stockholm und Anschlag in Stockholm 2017 · Mehr sehen »

Architektur

Baumeister im Mittelalter Traditionelle Architektur: Himeji-jō in Japan aus dem 17. Jahrhundert Postmoderne Architektur: Sony Center in Berlin, fertiggestellt 2000 Das Wort Architektur (vom lateinischen und griechischen architectura für „Baukunst“) bezeichnet im weitesten Sinne die handwerkliche Beschäftigung und ästhetische Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum.

Neu!!: Stockholm und Architektur · Mehr sehen »

Arvfurstens palats

Erbfürstenpalais Das Erbfürstenpalais (schwedisch Arvfurstens palats) ist ein Prachtbau im Stockholmer Stadtteil Norrmalm und Sitz des schwedischen Außenministeriums.

Neu!!: Stockholm und Arvfurstens palats · Mehr sehen »

AstraZeneca

AstraZeneca ist ein internationaler Pharmakonzern, der 1999 aus der schwedischen Astra AB und der britischen Zeneca PLC entstand.

Neu!!: Stockholm und AstraZeneca · Mehr sehen »

Astrid Lindgren

Unterschrift Astrid Anna Emilia Lindgren, geborene Ericsson, (* 14. November 1907 auf dem Hof Näs bei Vimmerby; † 28. Januar 2002 in Stockholm) war eine schwedische Schriftstellerin.

Neu!!: Stockholm und Astrid Lindgren · Mehr sehen »

August Strindberg

August Strindberg um 1900 Strindbergs Unterschrift 1898 Johan August Strindberg (* 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 in Stockholm) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler.

Neu!!: Stockholm und August Strindberg · Mehr sehen »

Autobahnkreuz

Autobahnkreuz in Kleeblatt-Form Ankündigung eines Autobahnknotens in Österreich Ein Autobahnkreuz (Symbol in Deutschland und Österreich: Datei:AB-Kreuz.svg) ist ein planfreier Knotenpunkt zweier Autobahnen.

Neu!!: Stockholm und Autobahnkreuz · Mehr sehen »

Avicii

Avicii (* 8. September 1989 als Tim Bergling in Stockholm; † 20. April 2018 in Maskat, Oman) war ein schwedischer DJ, Remixer und Musikproduzent.

Neu!!: Stockholm und Avicii · Mehr sehen »

Axel Oxenstiernas Palast

Axel Oxenstierns Palast Axel Oxenstiernas Palast ist ein Gebäude in der Altstadt von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Axel Oxenstiernas Palast · Mehr sehen »

Älvsjö

Älvsjö ist ein Stadtbezirk im Süden von Stockholm und hat gegenwärtig etwa 22.000 Einwohner.

Neu!!: Stockholm und Älvsjö · Mehr sehen »

Österbotten

Österbotten (schwed.), finn. Pohjanmaa (deutsch auch Ostbottnien), ist eine Landschaft (maakunta) in Finnland.

Neu!!: Stockholm und Österbotten · Mehr sehen »

Österleden

Modell von 1948 für die die Österbro des deutschen Architektenbüro Fritsch & Co, Heidelberg Österleden ist eine geplante Autobahn in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Österleden · Mehr sehen »

Östermalm

Skulpturengruppe von Willy Gordon Stureplan mit ''Svampen'' Fernsehturm Kaknästornet Universität Stockholm Östermalm ist einer der zentralen Stadtbezirke Stockholms, der Hauptstadt Schwedens.

Neu!!: Stockholm und Östermalm · Mehr sehen »

Östermalms Saluhall

Die Östermalmshalle 2007 Östermalms Saluhall, auch die Östermalmshalle genannt (schwedisch Östermalmshallen) ist eine Markthalle, die 1888 eröffnet wurde, sie liegt am südwestlichen Teil des Östermalmstorg im Stadtteil Östermalm in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Östermalms Saluhall · Mehr sehen »

Bankett (Festessen)

Staatsbankett (Frankreich, 1517) Ein Bankett ist ein Festessen in Form einer gemeinsamen Mahlzeit im feierlichen Rahmen zu einem besonderen Anlass oder zu Ehren eines Gastes.

Neu!!: Stockholm und Bankett (Festessen) · Mehr sehen »

Barbro Lindgren

Barbro Lindgren (2014) Barbro Lindgren-Enskog (* 18. März 1937 in Stockholm) ist eine schwedische Kinderbuchautorin, die auch Bücher für erwachsene Leser schreibt.

Neu!!: Stockholm und Barbro Lindgren · Mehr sehen »

Börse Stockholm

Börsenhaus Stockholm am Stortorget Die Börse Stockholm (schw.: Stockholmsbörsen) ist die Börse in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Börse Stockholm · Mehr sehen »

Bürgerinitiative

Eine Bürgerinitiative ist eine aus der Bevölkerung heraus gebildete Interessenvereinigung, die aufgrund eines konkreten politischen, sozialen oder ökologischen Anlasses in ihrem Bereich Selbsthilfe organisiert und somit möglicherweise Einfluss auf die öffentliche Meinung, auf staatliche Einrichtungen, Parteien oder andere gesellschaftliche Gruppierungen nimmt.

Neu!!: Stockholm und Bürgerinitiative · Mehr sehen »

Belgrad

Belgrad (übersetzt „weiße Stadt“, daher der altertümliche Name Griechisch Weißenburg) ist die Hauptstadt der Republik Serbien.

Neu!!: Stockholm und Belgrad · Mehr sehen »

Benny Andersson

Benny Andersson (2012) Göran Bror Benny Andersson (* 16. Dezember 1946 in Stockholm) ist ein schwedischer Musiker, Songwriter und Musikproduzent.

Neu!!: Stockholm und Benny Andersson · Mehr sehen »

Biologisches Museum

''Biologiska Museet'', Stockholm. Aktei über 100 Kronen der AB Biologiska Museet vom 1. April 1893 Das Biologische Museum (schwedisch Biologiska Museet) liegt auf Djurgården in Stockholm und zeigt skandinavische Säugetiere und Vögel in ihrer natürlichen Umwelt.

Neu!!: Stockholm und Biologisches Museum · Mehr sehen »

Birger (Schweden)

Birger Magnusson (* 1280; † 31. Mai 1321) war König von Schweden von 1290 bis 1319.

Neu!!: Stockholm und Birger (Schweden) · Mehr sehen »

Birger Jarl

Birger Jarl Statue Birger Jarls in Stockholm Birger Magnusson von Bjälbo (* um 1210; † 21. Oktober 1266 in Jälbolung) war ein schwedischer Staatsmann, seit 1248 Jarl von Schweden und Gründer von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Birger Jarl · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Stockholm und Blasonierung · Mehr sehen »

Bondesches Palais

Bondesches Palais Bondesches Palais Das Bondesche Palais (schwedisch Bondeska palatset) ist ein Gebäude in der Altstadt von Stockholm, das zwischen 1662 und 1673 für den Reichsschatzmeister Gustaf Bonde errichtet wurde.

Neu!!: Stockholm und Bondesches Palais · Mehr sehen »

Bonnier

Bonniers Buchladen zur Hälfte des 19. Jahrhunderts am Norrbrobasaren, Aquarell von Carl Johan Alfred Skogman, 1854 Bonnier-Hochhaus in Stockholm, links davon die 2006 eröffnete ''Bonniers Konsthall'' Die Bonnier AB ist ein internationales Medienunternehmen mit Sitz in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Bonnier · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Stockholm und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Botkyrka (Gemeinde)

Botkyrka ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Södermanland.

Neu!!: Stockholm und Botkyrka (Gemeinde) · Mehr sehen »

Brücke

Die drei Lorzentobelbrücken als Beispiele der verschiedenen Bautechniken, die über die Jahrhunderte verwendet wurden. längsten Brücken Deutschlands. Hängebrücke Storebæltsbroen, größte Spannweite Europas Eine Brücke als Gebäude: Brückenparkhaus, Messe Stuttgart Fachwerkhäusern Eine Brücke ist ein Ingenieurbauwerk, das Verkehrswege (wie Straßen, Eisenbahnstrecken, Geh- und Radwege, Wasserstraßen, Rollbahnen für Flugzeuge) oder Versorgungseinrichtungen (wie Rohrleitungen, Kabel-Trassen, Transportbänder) auf einer aufgeständerten, abgehängten oder frei schwebenden Konstruktion über Hindernisse oder über die Geländeoberfläche so hinwegführt, dass ein Abstand zwischen der Trasse und der Geländeoberfläche vorhanden ist und somit häufig eine Unterquerungsmöglichkeit durch eine andere Verkehrs- oder Versorgungstrasse ermöglicht wird.

Neu!!: Stockholm und Brücke · Mehr sehen »

Bromma

Bromma ist einer der Stockholmer Bezirke im Westen der Stadt.

Neu!!: Stockholm und Bromma · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Stockholm und Bronzezeit · Mehr sehen »

Carl Michael Bellman

Per Krafft d. Ä., 1779 (Nationale Porträtgalerie, Schloss Gripsholm) Carl Michael Bellman 15px (Aussprache) (* in Stockholm; † 11. Februar 1795 ebenda) war ein schwedischer Dichter und Komponist.

Neu!!: Stockholm und Carl Michael Bellman · Mehr sehen »

Centerpartiet

Centerpartiet (kurz C, dt. Zentrumspartei) ist eine im schwedischen Reichstag vertretene politische Partei.

Neu!!: Stockholm und Centerpartiet · Mehr sehen »

Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden)

Dorothea von Brandenburg, zeitgenössische Darstellung des 15. Jahrhunderts im Schloss Frederiksborg Christian I. als Graf von Oldenburg, Wandteppich (um 1580; Dänisches Nationalmuseum, Kopenhagen) Christian I. von Dänemark, Porträt aus dem 19. Jahrhundert Christian I. (* Februar 1426 in Oldenburg; † 21. Mai 1481 in Kopenhagen) begründete als König von Dänemark, Norwegen und Schweden die dänische Königsdynastie aus dem Haus Oldenburg.

Neu!!: Stockholm und Christian I. (Dänemark, Norwegen und Schweden) · Mehr sehen »

Christian II. (Dänemark, Norwegen und Schweden)

König Christian II. von Dänemark, Norwegen und Schweden Unterschrift von Christian II. Christian II. (* 1. Juli 1481 in Nyborg; † 25. Januar 1559 in Kalundborg) war von 1513 bis 1523 König von Dänemark und Norwegen sowie von 1520 bis 1523 König von Schweden.

Neu!!: Stockholm und Christian II. (Dänemark, Norwegen und Schweden) · Mehr sehen »

Danderyd (Gemeinde)

Blick über Danderyd Danderyd ist eine Gemeinde (schwed. kommun) in Schweden, deren Süden an Stockholm grenzt.

Neu!!: Stockholm und Danderyd (Gemeinde) · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Stockholm und Dänemark · Mehr sehen »

Denkmalschutz

Das unter Denkmalschutz stehende Baudenkmal ''Anatomisches Theater der Tierarzneischule'' in Berlin vor und nach der Restaurierung Das Bodendenkmal Motte Altenburg – Reste einer mittelalterlichen Burg mit Burghügel und Grabenanlage Technisches Denkmal: Vorgarnherstellung in der Tuchfabrik Müller, Euskirchen Modernes Baudenkmal:Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt von Paul Bonatz (1936) Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmalen und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz).

Neu!!: Stockholm und Denkmalschutz · Mehr sehen »

Design

Design (deutsch ‚Gestaltung‘) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung.

Neu!!: Stockholm und Design · Mehr sehen »

Djurgården

Djurgården (schwedisch djur.

Neu!!: Stockholm und Djurgården · Mehr sehen »

Djurgården Damfotboll

Djurgården Damfotboll ist ein Frauenfußballverein aus der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Djurgården Damfotboll · Mehr sehen »

Djurgården Hockey

Djurgården Hockey ist die Eishockeyabteilung des schwedischen Sportvereins Djurgårdens Idrottsförening, die 1922 gegründet wurde und in ihrer bisherigen Geschichte 16 Schwedische Meistertitel erringen konnte.

Neu!!: Stockholm und Djurgården Hockey · Mehr sehen »

Djurgårdens IF

Djurgårdens IF (Djurgårdens Idrottsförening) ist einer der erfolgreichsten schwedischen Sportvereine.

Neu!!: Stockholm und Djurgårdens IF · Mehr sehen »

Djurgårdsbron

Djurgårdsbron (die Tiergartenbrücke) ist eine Brücke in Stockholm, sie verbindet Stockholm mit der Halbinsel Djurgården und bildet die westliche Begrenzung des Djurgårdsbrunnsviken.

Neu!!: Stockholm und Djurgårdsbron · Mehr sehen »

Djurgårdslinie

| Die Djurgårdslinie (schwedisch: Djurgårdslinjen) ist eine Straßenbahnlinie in der schwedischen Hauptstadt Stockholm, die 1967 stillgelegt und 1991 auf dem Abschnitt von Norrmalmstorg bis Waldemarsudde wieder aufgebaut und in Betrieb genommen wurde.

Neu!!: Stockholm und Djurgårdslinie · Mehr sehen »

Djurgårdsstaden

Djurgårdsstaden ist ein historisches Stadtviertel auf Djurgården in Stockholm und ein Teil des Nationalstadtparks Ekoparken.

Neu!!: Stockholm und Djurgårdsstaden · Mehr sehen »

Domkirche St. Erich

Domkirche St. Erich, Portalfront Interieur Die Domkirche St.

Neu!!: Stockholm und Domkirche St. Erich · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: Stockholm und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Drottninggatan

Drottninggatan im Sommer 2006 Die Drottninggatan (deutsch: Königinstraße) ist eine zentral gelegene Straße in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Drottninggatan · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Stockholm und Eisen · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Stockholm und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eiszeitalter

Die Klimageschichte der Erde. Die Buchstaben „E“ zeigen die Eiszeitalter an. Ein Eiszeitalter, auch Eiszeit genannt, ist ein Abschnitt der Erdgeschichte, in dem mindestens ein Pol der Erde vergletschert ist.

Neu!!: Stockholm und Eiszeitalter · Mehr sehen »

Electrolux

Electrolux AB ist ein schwedischer Konzern im Bereich der Küchengeräte für Haushalt und Gewerbe mit Sitz in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Electrolux · Mehr sehen »

Elitserien 2000/01

Die Elitserien-Saison 2000/01 war die 26.

Neu!!: Stockholm und Elitserien 2000/01 · Mehr sehen »

Emanuel Swedenborg

Emanuel Swedenborg, Gemälde von Carl Frederik von Breda Emanuel (von) Swedenborg (eigentlich Swedberg; * 29. Januar 1688 in Stockholm; † 29. März 1772 in London) war ein schwedischer Wissenschaftler, Mystiker und Theosoph.

Neu!!: Stockholm und Emanuel Swedenborg · Mehr sehen »

Energy (Zeitschrift)

Energy ist eine begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1976 von Elsevier herausgegeben wird.

Neu!!: Stockholm und Energy (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Enskede-Årsta-Vantör

Enskede-Årsta-Vantör ist ein Stadtbezirk von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Enskede-Årsta-Vantör · Mehr sehen »

Ericsson

Logo ca. 1894 Logo ca. 1940 Gründeranteil der französischen Soc. des Téléphones Ericsson von 1911 Telefonaktiebolaget L. M. Ericsson (Ericsson) ist ein schwedisches Unternehmen mit Sitz in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Ericsson · Mehr sehen »

Ericsson Globe

Der Ericsson Globe (bis 2009 Globenarena auch Stockholm Globe Arena) ist eine Mehrzweckhalle im Stadtteil Johanneshov (Bezirk Enskede-Årsta-Vantör) der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Ericsson Globe · Mehr sehen »

Erik Dahlberg

Erik Dahlberg Walfisch Erik Jonsson Graf von Dahlberg (* 10. Oktober 1625 in Stockholm; † 16. Januar 1703 ebenda) war ein schwedischer Feldmarschall, Architekt und Festungsbaumeister.

Neu!!: Stockholm und Erik Dahlberg · Mehr sehen »

Erik IX.

'''Erik IX.''' im dritten Siegel von Stockholm Erik IX.

Neu!!: Stockholm und Erik IX. · Mehr sehen »

Essingeleden

Essingeleden ist eine Stadtautobahn in Stockholm, sie ist Teil der Europastraßen 4/20 und wurde 1966 für den Verkehr freigegeben.

Neu!!: Stockholm und Essingeleden · Mehr sehen »

Ethnografisches Museum Stockholm

Das Ethnografische Museum Stockholm (schwedisch Etnografiska Museet) zeigt Exponate aus China, Japan, Korea, Süd- und Südostasien, Ozeanien, Afrika, Nord- und Südamerika.

Neu!!: Stockholm und Ethnografisches Museum Stockholm · Mehr sehen »

Eugen von Schweden

Prinz Eugen Altarbild von Prinz Eugen in der Kirche von Kiruna Prinz Eugen (* 1. August 1865 auf Schloss Drottningholm; † 17. August 1947 in Stockholm; eigentlich Prinz Eugen Napoleon Nikolaus) war der jüngste Sohn des schwedischen Königs Oskar II. und dessen Frau Sophia von Nassau.

Neu!!: Stockholm und Eugen von Schweden · Mehr sehen »

Europastraße 4

Die Europastraße 4 (E4) ist eine Europastraße, die sich in Nord-Süd-Richtung annähernd vollständig durch Schweden, aber auch zu einem sehr kleinen Teil durch Finnland erstreckt.

Neu!!: Stockholm und Europastraße 4 · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Stockholm und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten

Das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) ist eine Agentur der Europäischen Union, die mit der Absicht gegründet wurde, sich im Vormarsch befindliche infektiöse Krankheiten, wie Influenza, SARS und HIV/AIDS, zu bekämpfen.

Neu!!: Stockholm und Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten · Mehr sehen »

EuroVelo

Karte des EuroVelo Radrouten-Netzes. Das europäische Radrouten-Netz Eurovelo ist ein Projekt des Europäischen Radfahrer-Verbandes ECF.

Neu!!: Stockholm und EuroVelo · Mehr sehen »

Farsta

Farsta Centrum im Sommer 2007 Farsta ist einer der Stockholmer Randbezirke im Süden der Stadt und hat ungefähr 45.000 Einwohner.

Neu!!: Stockholm und Farsta · Mehr sehen »

Feministiskt initiativ

Feministiskt initiativ (deutsch: Feministische Initiative; Abkürzungen: Fi oder F!) war ursprünglich eine politische Vereinigung in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Feministiskt initiativ · Mehr sehen »

Fernwärme

Thermodynamisches Prinzip der Fernwärme Fernwärmeleitung aus Kunststoffmantel-Verbundrohr Fernwärme ist die Bezeichnung für eine Wärmelieferung zur Versorgung von Gebäuden mit Heizung und Warmwasser.

Neu!!: Stockholm und Fernwärme · Mehr sehen »

Finnland

Finnland, amtlich Republik Finnland (finnisch Suomen tasavalta, schwedisch Republiken Finland) ist eine parlamentarische Republik in Nordeuropa und seit 1995 Mitglied der Europäischen Union.

Neu!!: Stockholm und Finnland · Mehr sehen »

Flughafen Stockholm-Skavsta

Der Flughafen Stockholm-Skavsta ist einer von vier Verkehrsflughäfen in der Region um die schwedische Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Flughafen Stockholm-Skavsta · Mehr sehen »

Flughafen Stockholm-Västerås

Der Flughafen Stockholm-Västerås (IATA-Code: VST; ICAO-Code: ESOW; schwedisch: Stockholm Västerås flygplats) ist der Verkehrsflughafen der schwedischen Stadt Västerås etwa 100 km westlich von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Flughafen Stockholm-Västerås · Mehr sehen »

Flughafen Stockholm/Arlanda

Der Flughafen Stockholm-Arlanda (IATA: ARN, ICAO: ESSA) ist der internationale Verkehrsflughafen der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Flughafen Stockholm/Arlanda · Mehr sehen »

Flughafen Stockholm/Bromma

Flughafen Stockholm/Bromma, Luftaufnahme Der Flughafen Stockholm/Bromma (IATA: BMA, ICAO: ESSB; Englisch: Stockholm Bromma Airport) ist ein Regionalflughafen in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Flughafen Stockholm/Bromma · Mehr sehen »

Folkoperan

Folkoperan Die Folkoperan ist ein Opernhaus in Stockholm, das 1976 als Gegenstück zur dortigen Königlichen Oper gegründet wurde, um die Oper einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Neu!!: Stockholm und Folkoperan · Mehr sehen »

Frans Hogenberg

Frans Hogenberg (Mitte) in seinem Kupferstich ''Satire auf die Stände'' Münden 1584 Kolorierter Kupferstich der Stadt Magdeburg um 1572 Schlacht von Jemgum in einer Darstellung von Hogenberg Frans Hogenberg (oder Hoogenbergh; in deutschen Texten auch Franz Hogenberg; * 1535 in Mechelen; † 1590 in Köln) war ein Kupferstecher und Radierer, der 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch Civitates Orbis Terrarum herausgab.

Neu!!: Stockholm und Frans Hogenberg · Mehr sehen »

Funktionalismus (Design)

Ferdinand Kramer In Architektur und Design versteht man unter Funktionalismus das Zurücktreten rein ästhetischer Gestaltungsprinzipien hinter den die Form bestimmenden Verwendungszweck des Gebäudes oder des Geräts.

Neu!!: Stockholm und Funktionalismus (Design) · Mehr sehen »

Gamla stan

Luftbild der Gamla stan, 2013 Blick auf die Altstadt (gamla stan) mit dem Turm der Deutschen Kirche (Tyska kyrkan) in der Bildmitte und dem Turm der Nikolaikirche (Storkyrkan) links davon Blick über die Stockholmer Altstadt, 2014 Gamla stan (schwedisch; eigentlich gamla staden, „die Altstadt“) ist die auf der Insel Stadsholmen gelegene Altstadt der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Gamla stan · Mehr sehen »

Göta landsväg

Stockholm 1642, als der Göta landsväg die einzige Verbindung nach Süden war Göta landsväg oder Gamla Göta landsväg war eine mittelalterliche Wegverbindung von Stockholm nach Süden.

Neu!!: Stockholm und Göta landsväg · Mehr sehen »

Göteborg

Der ''Hafen von Göteborg'', die ''Poseidon-Statue'' sowie weitere Sehenswürdigkeiten in Göteborg (schwedisch; deutsch veraltet Gotenburg oder Gothenburg; lateinisch Gothoburgum, englisch Gothenburg, dänisch Gøteborg) ist eine Großstadt in den schwedischen Provinzen Västra Götalands län, deren Residenzstadt sie ist, und Hallands län sowie den historischen Provinzen Västergötland, Bohuslän und Halland.

Neu!!: Stockholm und Göteborg · Mehr sehen »

Gemäßigte Zone

kaltgemäßigte Zone (violett) Die gemäßigte Zone ist auf beiden Erdhalbkugeln jeweils die Klimazone, die zwischen den Subtropen (Jahresmitteltemperatur über 20 °C) und der kalten Zone (im wärmsten Monat Mitteltemperatur unter 10 °C) liegt.

Neu!!: Stockholm und Gemäßigte Zone · Mehr sehen »

Gemeinde (Schweden)

Die schwedischen Gemeinden ''(kommuner)''Gemeinde (schwedisch kommun, daher auch manchmal als Kommune übersetzt) ist die Bezeichnung für eine Verwaltungseinheit in Schweden im Rahmen der Verwaltungsgliederung des Landes.

Neu!!: Stockholm und Gemeinde (Schweden) · Mehr sehen »

Georg Braun

Münden um 1570 aus ''Civitates orbis terrarum'' Ansicht der Stadt Zürich von 1581 Ansicht der Stadt Kiel von 1588 Georg Braun (* 1541 in Köln; † 1622 ebenda) war Theologe, Kanoniker und Dekan am Stift St. Mariengraden in Köln.

Neu!!: Stockholm und Georg Braun · Mehr sehen »

Ghetto

Als Ghetto (von Duden empfohlene Schreibung: Getto) wird ein abgesondertes Wohnviertel bezeichnet.

Neu!!: Stockholm und Ghetto · Mehr sehen »

Golf (Meer)

Der Golf von Mexiko Ein Golf ist eine größere Meeresbucht.

Neu!!: Stockholm und Golf (Meer) · Mehr sehen »

Grand Hotel

Außenansicht des Grand Hotel Dolder in Zürich Grand Hotel Astoria, Brüssel, (Architekt Henri van Dievoet, 1909) Ein Grand Hotel (auch Grand Hôtel oder Grandhotel, nach dem französischen grand, dt. „groß“, umgangssprachlich auch Luxushotel) ist ein besonders großes, in der Regel auch besonders luxuriöses Hotel.

Neu!!: Stockholm und Grand Hotel · Mehr sehen »

Gröna Lund

Gröna Lund (schwedisch für grüner Hain) oder Grönan (schwedisch für das Grüne) ist ein Vergnügungspark in Stockholm auf der Halbinsel Djurgården, den im Jahr 2014 rund 1,5 Millionen Besucher aufsuchten.

Neu!!: Stockholm und Gröna Lund · Mehr sehen »

Greta Garbo

Greta Garbo fotografiert von Arnold Genthe, 1925 Greta Garbo (* 18. September 1905 als Greta Lovisa Gustafsson in Stockholm; † 15. April 1990 in New York) war eine schwedisch-US-amerikanische Filmschauspielerin.

Neu!!: Stockholm und Greta Garbo · Mehr sehen »

Großer Nordischer Krieg

Der Große Nordische Krieg war ein in Nord-, Mittel- und Osteuropa geführter Krieg um die Vorherrschaft im Ostseeraum in den Jahren 1700 bis 1721.

Neu!!: Stockholm und Großer Nordischer Krieg · Mehr sehen »

Gustav I. Wasa

Gustav I. Wasa (Gemälde vom Jakob Bink) Unterschrift von Gustav I. Wasa Gustav I. Wasa (Gustav Eriksson Vasa oder Gustav I – damals eigentlich Gustav Eriksson; * 12. Mai 1496; † 29. September 1560 in Stockholm) war von 1521 bis 1523 Reichsverweser und von 1523 bis 1560 König von Schweden.

Neu!!: Stockholm und Gustav I. Wasa · Mehr sehen »

Gustav III. (Schweden)

Unterschrift Gustavs III. von Schweden Gustav III. (* in Stockholm; † 29. März 1792 ebenda), aus dem Herzoghaus Schleswig-Holstein-Gottorf, war von 1771 bis 1792 König von Schweden.

Neu!!: Stockholm und Gustav III. (Schweden) · Mehr sehen »

Hammarby IF

Hammarby IF, offiziell Hammarby idrottsförening (Deutsch: Hammarby Sportvereinigung), umgangssprachlich Bajen (früher Hammarbaj), ist ein schwedischer Sportverein aus Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Hammarby IF · Mehr sehen »

Handelshochschule Stockholm

Hauptgebäude der HHS von Norden Die Handelshochschule Stockholm (schwedisch: Handelshögskolan i Stockholm (HHS), offizieller englischer Name: Stockholm School of Economics) ist eine private und internationale Handelshochschule in Stockholm mit knapp 1.900 Studenten und 300 wissenschaftlichen Angestellten.

Neu!!: Stockholm und Handelshochschule Stockholm · Mehr sehen »

Haninge (Gemeinde)

Das Kommunhuset in Handen Entfernungshinweise in Västerhaninge Haninge ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Södermanland.

Neu!!: Stockholm und Haninge (Gemeinde) · Mehr sehen »

Hanse

Nordeuropa und die Hansestädte um 1400 Die Hansestädte und der Deutsche Orden im 14. Jh. und Anfang des 15. Jhs. Abbildung aus dem Hamburger Stadtrecht von 1497 Hanse – auch Deutsche Hanse oder Düdesche Hanse, – ist die Bezeichnung für die zwischen Mitte des 12.

Neu!!: Stockholm und Hanse · Mehr sehen »

Hansestadt

Eine Wandmalerei im historischen Rathaus von Göttingen zeigt die Wappen der Hansestädte (19. Jhd.) Hansestadt Hamburg (Rathaus) Hansestadt Bremen (Rathaus, Dom und Bürgerschaft) Hansestädte sind Städte, die sich dem mittelalterlichen Kaufmanns- und Städtebund der Hanse angeschlossen hatten.

Neu!!: Stockholm und Hansestadt · Mehr sehen »

Hauptort

„Alle Wege führen nach Paris“, das TGV-Netz (orange): Eine Stadt als Hauptstadt und Hauptort eines ganzen Staates Ein Hauptort oder zentraler Ort ist die Ortschaft, die das wirtschaftliche, geistige oder administrative Zentrum eines geographischen Raumes darstellt, aus Sicht der Verwaltungsgliederung und der Raumplanung mit leicht unterschiedlicher Bedeutung.

Neu!!: Stockholm und Hauptort · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Stockholm und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hägersten-Liljeholmen

Hägersten-Liljeholmen ist ein Stadtbezirk in Söderort, einem der drei Hauptgemeindegebiete von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Hägersten-Liljeholmen · Mehr sehen »

Hässelby-Vällingby

Hässelby-Vällingby ist ein Stadtbezirk im Nordwesten des Stockholmer Stadtzentrums und hat etwa 59.000 Einwohner.

Neu!!: Stockholm und Hässelby-Vällingby · Mehr sehen »

Högsta förvaltningsdomstolen (Schweden)

Sitz des Obersten Verwaltungsgerichts Das Högsta förvaltningsdomstolen (Oberstes Verwaltungsgericht) ist nach der Verfassung das höchste Gericht der allgemeinen Verwaltungsgerichtsbarkeit in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Högsta förvaltningsdomstolen (Schweden) · Mehr sehen »

Hedvig Charlotta Nordenflycht

Hedvig Charlotta Nordenflycht Hedvig Charlotta Nordenflycht (* 28. November 1718 in Stockholm; † 29. Juni 1763 in Lugnet bei Schloss Skokloster) zählt zu den bedeutendsten schwedischen Schriftstellern in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Stockholm und Hedvig Charlotta Nordenflycht · Mehr sehen »

Hedwig-Eleonora-Kirche (Stockholm)

Hedwig-Eleonora-Kirche Die Hedwig-Eleonora-Kirche (Schwedisch: Hedvig Eleonora kyrka) ist ein Kirchengebäude im Stockholmer Stadtteil Östermalm.

Neu!!: Stockholm und Hedwig-Eleonora-Kirche (Stockholm) · Mehr sehen »

Heizkraftwerk

Das Heizkraftwerk Berlin-Mitte wird neben der Stromproduktion auch zur Fernwärmeversorgung des Regierungsviertels eingesetzt Heizkraftwerk West der Stadtwerke Karlsruhe Heizkraftwerk Berlin-Lichterfelde Industrie und Technik der Deutschen Bundespost (14. November 1975) Ein Heizkraftwerk (HKW) ist eine industrielle Anlage zur Erzeugung von Elektrizität und Wärme in einem Kuppelprozess, der Kraft-Wärme-Kopplung.

Neu!!: Stockholm und Heizkraftwerk · Mehr sehen »

Helsinki

hochkant.

Neu!!: Stockholm und Helsinki · Mehr sehen »

Hochschule Södertörn

Södertörns högskolebibliotek Die Hochschule Södertörn (schwedisch: Södertörns högskola) ist eine staatliche Hochschule im Ortsteil Flemingsberg in der Gemeinde Huddinge in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Hochschule Södertörn · Mehr sehen »

Hovet

Der Hovet (früherer Name Johanneshovs Isstadion) ist eine Multifunktionshalle in der schwedischen Hauptstadt Stockholm im Stadtteil Johanneshov.

Neu!!: Stockholm und Hovet · Mehr sehen »

Huddinge (Gemeinde)

Huddinge Kommunalhus, Sitz der Gemeindeverwaltung Der See ''Långsjön'' liegt auf der Grenze zwischen Huddinge und Stockholm. Schwedens größter IKEA-Markt Huddinge ist eine Gemeinde (Kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Södermanland.

Neu!!: Stockholm und Huddinge (Gemeinde) · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: Stockholm und Informationstechnik · Mehr sehen »

Insel

Island, die größte Vulkaninsel und der nördlichste Inselstaat der Erde Helgoland Eine Insel ist eine in einem Meer oder Binnengewässer liegende, auch bei Hochwasser über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die vollständig von Wasser umgeben, jedoch kein Kontinent ist.

Neu!!: Stockholm und Insel · Mehr sehen »

Istanbul

Istanbul wird durch den Bosporus in einen europäischen und einen asiatischen Teil getrennt; Aufnahme vom Galataturm aus Die historische Halbinsel und UNESCO-Weltkulturerbe (Luftbild) Die Hagia Sophia (rechts), erbaut als Kirche, dann umgewandelt in eine Moschee und jetzt Museum. Links daneben die Sultan-Ahmed-Moschee Luftaufnahme des Goldenen Horns – Halic Istanbulhttp://www.istanbulpark.de/ Istanbul Istanbul aus der Luft Blick auf Istanbul bei Nacht. Istanbul (Verballhornung von griechisch εἰς τὴν πόλιν, eis tḕn pólin, „in die Stadt“: siehe unten), früher Konstantinopel, ist die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei und deren Zentrum für Kultur, Handel, Finanzen und Medien.

Neu!!: Stockholm und Istanbul · Mehr sehen »

Järfälla (Gemeinde)

Kallhäll aus der Luft Evil Järfälla ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Stockholm und Järfälla (Gemeinde) · Mehr sehen »

Kaknästurm

Der Kaknästurm ist ein kombinierter Aussichts- und Richtfunkturm in Stockholm und mit einer Höhe von 155 Metern (170 Meter mit Antenne) das höchste für Touristen zugängliche Bauwerk in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Kaknästurm · Mehr sehen »

Kalmarer Union

Die Kalmarer Union war eine Vereinigung der Königreiche Dänemark, Norwegen und Schweden, die von 1397 bis 1523 bestand.

Neu!!: Stockholm und Kalmarer Union · Mehr sehen »

Karolinska-Institut

Das Karolinska-Institut (oder Karolinisches Institut, in älteren Texten königliche medizinische Universität genannt; kurz KI) ist eine von Europas größten und angesehensten medizinischen Universitäten, gelegen in Solna und Huddinge bei Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Karolinska-Institut · Mehr sehen »

Katarinahissen

Der Katarinahissen in Weihnachtsbeleuchtung, 2010 Der Katarinahissen (schwedisch für „Katarina-Aufzug“) ist ein öffentlicher, derzeit nicht in Betrieb befindlicher Freiluftaufzug auf Södermalm in Stockholm, Schweden.

Neu!!: Stockholm und Katarinahissen · Mehr sehen »

Katharinenkirche (Stockholm)

Katharinenkirche Die evangelisch-lutherische Katarina kyrka (Katarinakirche) liegt auf der Insel Södermalm in Stockholm, Schweden.

Neu!!: Stockholm und Katharinenkirche (Stockholm) · Mehr sehen »

Kattegat

Das Kattegat (niederländisch für „Katzenloch“, dänische Aussprache), schwedisch Kattegatt, ist das 22.000 km² große und durchschnittlich rund 80 Meter tiefe, äußerst schwierig zu befahrende Meeresgebiet zwischen Jütland (Dänemark) und der schwedischen Westküste.

Neu!!: Stockholm und Kattegat · Mehr sehen »

König

Heraldische Königskrone König (weibl. Königin) ist die Amtsbezeichnung für den höchsten monarchischen Würdenträger in der Rangfolge eines souveränen Staates.

Neu!!: Stockholm und König · Mehr sehen »

König von Schweden

Der König von Schweden ist das monarchische Staatsoberhaupt Schwedens.

Neu!!: Stockholm und König von Schweden · Mehr sehen »

Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften

Hauptgebäude der Akademie im Stockholmer Norden Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften (schwedisch: Kungl. Vetenskapsakademien, eine Abkürzung von Kungliga Vetenskapsakademien), kurz KVA, ist die höchste wissenschaftliche Einrichtung in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Königliche Bibliothek zu Stockholm

Die Königliche Bibliothek zu Stockholm ist Schwedens Nationalbibliothek.

Neu!!: Stockholm und Königliche Bibliothek zu Stockholm · Mehr sehen »

Königliche Musikhochschule Stockholm

Haupteingang Die Königliche Musikhochschule Stockholm (schwedisch: Kungliga Musikhögskolan i Stockholm) - kurz KMH - ist eine Musikhochschule in Stockholm, Schweden.

Neu!!: Stockholm und Königliche Musikhochschule Stockholm · Mehr sehen »

Königliche Oper (Stockholm)

Königlich Schwedische Nationaloper in Stockholm. Blick vom Stockholmer Schloss über die Brücke ''Norrbro'' (2003) Die Königliche Oper ist die schwedische Staatsoper.

Neu!!: Stockholm und Königliche Oper (Stockholm) · Mehr sehen »

Königliche Technische Hochschule

Die Königliche Technische Hochschule (kurz KTH, englische Bezeichnung KTH Royal Institute of Technology) ist eine Universität in Stockholm und Schwedens größte technische Universität.

Neu!!: Stockholm und Königliche Technische Hochschule · Mehr sehen »

Königlicher Hofstall (Stockholm)

Der königliche Hofstall Die Pferde des Hofstalles im Einsatz bei der Svea Livgarde Königlicher Hofstall (Schwedisch: H.M. Konungens Hovstall) ist eine Stallung im Stockholmer Stadtteil Östermalm in der Nähe des Theaters Dramaten.

Neu!!: Stockholm und Königlicher Hofstall (Stockholm) · Mehr sehen »

Königlicher Nationalstadtpark

Karte mit den Grenzen des Nationalstadtparks 2010. Der Königliche Nationalstadtpark (schwedisch: Kungliga nationalstadsparken) liegt in den schwedischen Gemeinden Stockholm, Lidingö sowie Solna und ist der weltweit erste Nationalstadtpark (schwedisch: Nationalstadsparken).

Neu!!: Stockholm und Königlicher Nationalstadtpark · Mehr sehen »

Königliches Dramatisches Theater

Königliches Dramatisches Theater in Stockholm Das Königliche Dramatische Theater (schwedisch Kungliga Dramatiska Teatern, in der geläufigeren Bezeichnung Dramaten) ist das schwedische Nationaltheater in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Königliches Dramatisches Theater · Mehr sehen »

Kläranlage

Klärwerk Kiel-Bülk mit 380.000 Einwohnerwerten (EW) Eine Kläranlage, auch Abwasserbehandlungsanlage, in der Schweiz und in Österreich auch Abwasserreinigungsanlage (ARA) genannt, ist eine technische Anlage zur Reinigung von Abwasser.

Neu!!: Stockholm und Kläranlage · Mehr sehen »

Konstfack

Die ''Konstfack'' am Telefonplan in Stockholm Die Konstfack (schwedisch für Kunstfach) ist eine 1844 gegründete, schwedische Kunsthochschule in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Konstfack · Mehr sehen »

Kristdemokraterna

Infostand der Christdemokraten im schwedischen Wahlkampf 2010 Kristdemokraterna (kurz KD, dt.: Die Christdemokraten) bilden eine im schwedischen Reichstag vertretene politische Partei.

Neu!!: Stockholm und Kristdemokraterna · Mehr sehen »

Kulturhauptstadt Europas

Briefmarke 1988 Die Kulturhauptstadt Europas (von 1985 bis 1999 Kulturstadt Europas) ist ein Titel, der jährlich von der Europäischen Union vergeben wird (seit 2004 an mindestens zwei Städte).

Neu!!: Stockholm und Kulturhauptstadt Europas · Mehr sehen »

Kulturhuset (Stockholm)

''Kulturhuset in Stockholm'' ''Kulturhuset by night'' Das Kulturhuset ist ein Kulturzentrum im Stadtteil Norrmalm in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Kulturhuset (Stockholm) · Mehr sehen »

Kungliga Myntkabinettet

Das Kungliga Myntkabinettet - Sveriges ekonomiska museum (dt. Königliches Münzkabinett) ist das Schwedische Museum für Wirtschaft mit dem Schwerpunkt auf Münz- und Finanzgeschichte.

Neu!!: Stockholm und Kungliga Myntkabinettet · Mehr sehen »

Kungsholmen

Kungsholmen ist einer der zentralen Stockholmer Stadtbezirke, der auf der gleichnamigen Insel liegt.

Neu!!: Stockholm und Kungsholmen · Mehr sehen »

Kungsträdgården

Kungsträdgården im Juli 2007 Kirschblüte im April 2008 Kungsträdgården (deutsch: Königsgarten) ist der Name eines im Zentrum Stockholms im Stadtteil Norrmalm gelegenen öffentlichen Parks.

Neu!!: Stockholm und Kungsträdgården · Mehr sehen »

Kunsthandwerk

Typisches Kunsthandwerk:die Glasbläserei Typisches Kunsthandwerk:der Musikinstrumentenbau Typisches Kunsthandwerk:die Porzellanmalerei Kunsthandwerk steht für jedes Handwerk, für dessen Ausübung künstlerische Fähigkeiten maßgebend und erforderlich sind.

Neu!!: Stockholm und Kunsthandwerk · Mehr sehen »

Lachse

Atlantischer Lachs (Profil, Grafik) Lachse sind verschiedene mittelgroße Fische der Gattungen Salmo, Salmothymus und Oncorhynchus aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae) innerhalb der Ordnung der Lachsartigen.

Neu!!: Stockholm und Lachse · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Stockholm und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: Stockholm und Lübeck · Mehr sehen »

Lehrerhochschule Stockholm

Die Lehrerhochschule Stockholm (schwedisch: Lärarhögskolan i Stockholm) - kurz LHS - war eine staatliche Hochschule für Lehramt- und pädagogische Studiengänge mit 8.419 Studenten und 403 wissenschaftlichen Angestellten.

Neu!!: Stockholm und Lehrerhochschule Stockholm · Mehr sehen »

Lex Norrmalm

Bei der Lex Norrmalm aus dem Jahr 1953 handelte es sich um ein schwedisches Enteignungsgesetz, das für die Sanierung von Norrmalm (Norrmalmsregleringen) des innerstädtischen Stadtviertels Nedre Norrmalm von Stockholm maßgeschneidert war.

Neu!!: Stockholm und Lex Norrmalm · Mehr sehen »

Liberalerna

Liberalerna (kurz L; deutsch Die Liberalen; bis 2015 Folkpartiet liberalerna, „Volkspartei Die Liberalen“) sind eine im schwedischen Reichstag vertretene Partei.

Neu!!: Stockholm und Liberalerna · Mehr sehen »

Lidingöbanan

Gemeinsames Logo der Stadt- und Vorortbahnen Kottla Bahnstation Lidingöbahn Kottla-Högberga Zug der Lidingöbana auf der Lidingöbron zwischen den Stationen Ropsten und Torsvik Lidingöbanan (Stockholm Södra Lidingöns Järnväg) ist eine Eisenbahn in Schweden, die die Insel Lidingö mit Stockholm verbindet.

Neu!!: Stockholm und Lidingöbanan · Mehr sehen »

Liste der Städte in Schweden

Die Liste der Städte in Schweden bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren städtischen Siedlungen des Staates Schweden, also der Städte im geographischen Sinne.

Neu!!: Stockholm und Liste der Städte in Schweden · Mehr sehen »

Lizzy Lind-af-Hageby

Lizzy Lind-af-Hageby in der Mitte einer Fotografie auf dem „International Anti-Vivisection Congress“ im Dezember 1913.(Weitere v. l. n. r. stehend: Ms. Pinckney Farrell, Florence Pell Waring. Sitzend: Caroline Earl White, Lizzy Lind-af-Hageby, Eva Parker Ingersoll) Emilie Augusta Louise „Lizzy“ Lind-af-Hageby (* 20. September 1878 in Stockholm; † 26. Dezember 1963 in London) war eine schwedisch-britische Autorin, Rednerin und Aktivistin für den Tierschutz, insbesondere die Tierversuchskritik, (sogenannter Antivivisektionismus) Pazifismus und Frauen(wahl)rechte.

Neu!!: Stockholm und Lizzy Lind-af-Hageby · Mehr sehen »

Magnus I. (Schweden)

Magnus Ladulås als König Siegel von Magnus Ladulås Wappen von Magnus Ladulås Magnus Ladulås (eigentlich Magnus Birgersson; * 1240; † 18. Dezember 1290 auf Visingsö) war zwischen 1275 und 1290 König von Schweden.

Neu!!: Stockholm und Magnus I. (Schweden) · Mehr sehen »

Maj Sjöwall

Maj Sjöwall in Bremen im September 2009 Maj Sjöwall (* 25. September 1935 in Stockholm) ist eine schwedische Schriftstellerin und Übersetzerin.

Neu!!: Stockholm und Maj Sjöwall · Mehr sehen »

Marathonlauf

Frankfurt-Marathon 2004 Medienmarathon 2005 in München, Startblock B Jungfrau-Marathon in der Schweiz auf knapp 2100 Meter Höhe. (Der höchste Punkt wird bei Kilometer 41 auf 2.205 m erreicht.) Hinter den Kulissen: Kleiderbeutelablage beim Hamburg-Marathon 2006 während des Rennens Der Marathonlauf (kurz Marathon) ist eine auf Straßen oder Wegen ausgetragene sportliche Laufveranstaltung über 42,195 Kilometer und zugleich die längste olympische Laufdisziplin in der Leichtathletik.

Neu!!: Stockholm und Marathonlauf · Mehr sehen »

Mariehamn

Mariehamn ist die Hauptstadt der autonomen finnischen Region Åland und die einzige Stadt der Ålandinseln.

Neu!!: Stockholm und Mariehamn · Mehr sehen »

Mälaren

Mälaren (schwed. ohne dt. Artikel; auch dt. der Mälarsee, veraltet der Mellersee) ist nach Vänern und Vättern mit 1090 km² der drittgrößte See Schwedens und damit etwa doppelt so groß wie der Bodensee.

Neu!!: Stockholm und Mälaren · Mehr sehen »

Meerwasser

Der größte Teil der Erdoberfläche ist von Meerwasser bedeckt.

Neu!!: Stockholm und Meerwasser · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Stockholm und Metropolregion · Mehr sehen »

Microsoft Excel

Microsoft Excel (abgekürzt MS Excel) (meist oder) ist das am weitesten verbreitete Tabellenkalkulationsprogramm.

Neu!!: Stockholm und Microsoft Excel · Mehr sehen »

Miljöpartiet de Gröna

Miljöpartiet de Gröna (kurz MP, Umweltpartei Die Grünen) ist eine im schwedischen Reichstag vertretene politische Partei.

Neu!!: Stockholm und Miljöpartiet de Gröna · Mehr sehen »

Millionenprogramm

Der Malmöer Stadtteil Rosengård Das Millionenprogramm (schwedisch miljonprogrammet) war ein Bauprogramm der schwedischen Regierung.

Neu!!: Stockholm und Millionenprogramm · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Stockholm und Mittelalter · Mehr sehen »

Moderata samlingspartiet

Moderata samlingspartiet (dt. Moderate Sammlungspartei), kurz Moderaterna (M, dt. Die Moderaten), ist eine der im schwedischen Reichstag vertretenen politischen Parteien.

Neu!!: Stockholm und Moderata samlingspartiet · Mehr sehen »

Moderna Museet

Eingang zum Museum "Pavilion Sculpture 2" von Dan Graham aus dem Jahr 1982 vor dem Museum Das Moderna Museet, Museum für Moderne Kunst, ist ein staatliches Museum für schwedische, nordische und internationale moderne und zeitgenössische Kunst auf der Insel Skeppsholmen in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Moderna Museet · Mehr sehen »

Monopol

Als Monopol (Zusammensetzung aus monos „allein“ und πωλεῖν pōlein „verkaufen“) wird in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform) bezeichnet, in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.

Neu!!: Stockholm und Monopol · Mehr sehen »

Moräne

Seitenmoräne eines Gletschers bei Zermatt, Schweiz Moränen sind die Gesamtheit des von einem Gletscher transportierten Materials, im Speziellen die Schuttablagerungen, die von Gletschern bei ihrer Bewegung mitbewegt oder aufgehäuft werden, sowie die im Gelände erkennbaren Formationen.

Neu!!: Stockholm und Moräne · Mehr sehen »

Museum

Das Musée du Louvre in Paris Ein Museum (mouseîon ursprünglich ein Heiligtum der Musen) ist „eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zum Zwecke des Studiums, der Bildung und des Erlebens materielle und immaterielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt.“ Eremitage in Sankt Petersburg Nationales Palastmuseum in Taipeh Ägyptisches Museum in Kairo Naturhistorisches Museum in Wien, eines der größten Museen in Österreich Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg, das größte kulturhistorische Museum Deutschlands Spitzweg-Sammlung der Welt Pfahlbaumuseum Unteruhldingen (Bodenseekreis) Verkehrsmuseums in Frankfurt-Schwanheim Uffizien in Florenz Sarajevo ermordet wurden (Heeresgeschichtliches Museum in Wien) Zentrum Paul Klee in Bern, moderner Museumsbau von Renzo Piano Schifffahrtsmuseum in Kiel.

Neu!!: Stockholm und Museum · Mehr sehen »

Nacka (Gemeinde)

Danvikshem Erstaviksbadet Ektorp Nacka ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und in den historischen Provinzen Södermanland und Uppland.

Neu!!: Stockholm und Nacka (Gemeinde) · Mehr sehen »

Naturhistoriska riksmuseet

Vorderansicht des Museums Historisches Ausstellungsstück eines Kolibri-Skeletts. Naturhistoriska riksmuseet (wörtlich Naturhistorisches Reichsmuseum) ist ein Museum für Biologie und Geologie in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Naturhistoriska riksmuseet · Mehr sehen »

Neneh Cherry

Neneh Cherry (2013) Neneh Cherry (* 10. März 1964 in Stockholm als Neneh Marianne Karlsson) ist eine schwedische Hip-Hop-Künstlerin, Jazz-Sängerin und Songwriterin.

Neu!!: Stockholm und Neneh Cherry · Mehr sehen »

Nobelpreis

Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Stockholmer Konzerthaus am Heumarkt (Hötorget), in dem die feierliche Überreichung aller Preise mit Ausnahme des Friedenspreises stattfindet. Das Rathaus von Oslo, in dem der Friedensnobelpreis überreicht wird. Der Nobelpreis ist eine seit 1901 jährlich vergebene Auszeichnung, die der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel (1833–1896) gestiftet hat.

Neu!!: Stockholm und Nobelpreis · Mehr sehen »

Nockebybanan

| Gemeinsames Logo des Stadt- und Vorortbahnen Alléparken: ET 403 wechselt von Links- in Rechtsfahrbetrieb Nockebybanan ist eine Stadtbahn in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Nockebybanan · Mehr sehen »

Nordisches Museum

Das Nordische Museum, gesehen vom Kaknästornet. Das Nordische Museum (Nordiska museet) liegt auf der Insel Djurgården in Stockholm und ist für die Darstellung der Kulturgeschichte und Volksgruppen in Schweden verantwortlich.

Neu!!: Stockholm und Nordisches Museum · Mehr sehen »

Nordiska Kompaniet

Firmenlogo AB Nordiska Kompaniet, kurz NK, ist eine Warenhauskette in Schweden mit Filialen in Stockholm und Göteborg.

Neu!!: Stockholm und Nordiska Kompaniet · Mehr sehen »

Norra Länken

Tunnel Norra Länken, Ausfahrt "Winter" (trafikplats "vinter"), November 2014. Norra Länken (schwedisch für „nördliches Verbindungsglied“) ist eine Stadtautobahn in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Norra Länken · Mehr sehen »

Norrköping

Das Rathaus von Norrköping Norrköping ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Östergötlands län und der historischen Provinz Östergötland.

Neu!!: Stockholm und Norrköping · Mehr sehen »

Norrland

Lage Norrlands in Schweden Norrland in seiner historischen Form bis 1809 Norrland ist der nördlichste der heutigen drei schwedischen Landesteile (landsdelar) Götaland, Norrland und Svealand.

Neu!!: Stockholm und Norrland · Mehr sehen »

Norrmalm

Norrmalm ist einer der zentralen Stockholmer Stadtbezirke.

Neu!!: Stockholm und Norrmalm · Mehr sehen »

Norrström

Der Norrström ist ein natürlicher Wasserweg in Stockholm und der wichtigste Abfluss des Mälaren zur Ostsee.

Neu!!: Stockholm und Norrström · Mehr sehen »

Norrtälje (Gemeinde)

Norrtälje ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Stockholm und Norrtälje (Gemeinde) · Mehr sehen »

Nyköping

Nyköping um 1700, aus ''Suecia antiqua et hodierna''. Nyköping (deutsch veraltet Niekoping) ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Södermanlands län und der historischen Provinz Södermanland.

Neu!!: Stockholm und Nyköping · Mehr sehen »

Nykvarn (Gemeinde)

Nykvarn ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Södermanland.

Neu!!: Stockholm und Nykvarn (Gemeinde) · Mehr sehen »

Nynäshamn (Gemeinde)

Nynäshamn Nynäshamn ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Södermanland.

Neu!!: Stockholm und Nynäshamn (Gemeinde) · Mehr sehen »

Olof Palme

Unterschrift Olof Palmes Palme 1957 (* 30. Januar 1927 in Stockholm; † 28. Februar 1986 ebenda) war ein sozialdemokratischer schwedischer Politiker und zweimaliger Ministerpräsident Schwedens (1969–1976 und 1982–1986).

Neu!!: Stockholm und Olof Palme · Mehr sehen »

Olympiastadion Stockholm

Das Stockholmer Olympiastadion wurde zwischen 1910 und 1912 für die Olympischen Sommerspiele 1912 gebaut.

Neu!!: Stockholm und Olympiastadion Stockholm · Mehr sehen »

Opposition (Politik)

Größte Oppositionspartei in den deutschen Landtagen Opposition (‚Entgegensetzung‘) steht in der Politik für eine Auffassung, die im Gegensatz zu programmatischen Zielvorstellungen einer politischen Bewegung, zu Denk- und Handlungsweisen von Autoritäten, zu einer herrschenden Meinung oder zu einer Politik der Regierung steht.

Neu!!: Stockholm und Opposition (Politik) · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Stockholm und Ostsee · Mehr sehen »

Ostseeküsten-Route (EV10)

Die EuroVelo-Route EV10 (Ostseeküsten-Route), auch Ostseeküsten-Radweg, Hansa-Route, international Baltic Sea Cycle Route (Hansa circuit) genannt, ist ein europäischer Fernradweg.

Neu!!: Stockholm und Ostseeküsten-Route (EV10) · Mehr sehen »

Pendeltåg (Stockholm)

| Logo des Pendeltåg X60 Stockholms pendeltåg ist ein mit der S-Bahn in Deutschland vergleichbares Vorortzugsystem in Stockholm in Schweden, wobei jedoch teilweise die Gleise des Fernverkehrs mitbenutzt werden.

Neu!!: Stockholm und Pendeltåg (Stockholm) · Mehr sehen »

Postglaziale Landhebung

Weltweite Rate der postglazialen Landhebung (Studie 2007) Die Auswirkungen der postglazialen Landhebung in Stockholm. Postglaziale Landhebung oder isostatische Bodenhebung wird der Aufstieg jener Landmassen genannt, die während der letzten Eiszeit bis ins Holozän von Inlandeis bedeckt waren.

Neu!!: Stockholm und Postglaziale Landhebung · Mehr sehen »

Reichstag (Schweden)

Der Schwedische Reichstag (oder Sveriges riksdag) ist das schwedische Parlament.

Neu!!: Stockholm und Reichstag (Schweden) · Mehr sehen »

Residenzstadt

''Roma aeterna'', der Prototyp einer Residenzstadt, am Quirinal der päpstliche Sommerpalast (um 1493) Verbotenen Stadt der Ming- und Qing-Kaiser französischen Könige ab 1682 (planmäßig angelegte Stadt im rechten Bildviertel; links davon Schloss und Park) Eine Residenzstadt ist ein urbanes Zentrum, das Sitz eines Monarchen ist.

Neu!!: Stockholm und Residenzstadt · Mehr sehen »

Riddarfjärden

Riddarfjärden Richtung Westen, Sommer 2006 Riddarfjärden Richtung Osten, Winter 2006 Der Riddarfjärden ist die östlichste Bucht des Mälaren und gehört ganz zum Stadtgebiet von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Riddarfjärden · Mehr sehen »

Riddarholmskyrkan

Riddarholmskyrkan Stadshuset aus gesehen Turmspitzen der Seitenschiffe und Dachreiterspitze des Hauptschiffes Riddarholmskyrkan ist eine Kirche auf der Insel Riddarholmen im Zentrum von Stockholm in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Riddarholmskyrkan · Mehr sehen »

Riddarhuset

Riddarhuset vom Riddarhustorget aus gesehen (Südseite) Riddarhuset (das Ritterhaus) wurde zwischen 1641 und 1674 als Versammlungshaus des schwedischen Adels errichtet.

Neu!!: Stockholm und Riddarhuset · Mehr sehen »

Riksdagshuset

Die Hauptfassade nach Osten im Herbst 2007 Riksdagshuset, das Reichstagsgebäude in Stockholm ist der Sitz des schwedischen Reichstages.

Neu!!: Stockholm und Riksdagshuset · Mehr sehen »

Ringled Stockholm

Der Autobahnring 1992 Der Ringled Stockholm (Ring Stockholm) ist ein geplanter und bislang unvollendeter Stadtautobahnring um das Stockholmer Zentrum mit folgenden Teilabschnitten (im Uhrzeigersinn): Essingeleden, Norra Länken, Österleden und Södra Länken.

Neu!!: Stockholm und Ringled Stockholm · Mehr sehen »

Rinkeby-Kista

Rinkeby-Kista ist ein Stadtbezirk von Stockholm im Norden der Stadt mit etwa 46.000 Einwohnern.

Neu!!: Stockholm und Rinkeby-Kista · Mehr sehen »

Rosenbad

Rosenbad in Stockholm Rosenbad ist Sitz der schwedischen Regierung und liegt am westlichen Beginn der Strömgatan am nördlichen Ufer des Norrström im Stockholmer Stadtbezirk Norrmalm und gegenüber dem schwedischen Reichstagsgebäude (Riksdagshuset).

Neu!!: Stockholm und Rosenbad · Mehr sehen »

Roslagsbanan

| Die schmalspurige Eisenbahnstrecke Roslagsbanan mit einer Spurweite von 891 mm verbindet die nordöstlichen Vororte von Stockholm mit der schwedischen Hauptstadt.

Neu!!: Stockholm und Roslagsbanan · Mehr sehen »

Sagersches Haus

Sagersches Haus Frontalansicht Das Sagersche Haus (oder Sagersches Palais) liegt in der Strömgatan 18, am Ufer des Norrström im Stockholmer Stadtteil Norrmalm und ist seit 1995 die Dienstwohnung des schwedischen Ministerpräsidenten.

Neu!!: Stockholm und Sagersches Haus · Mehr sehen »

Saltsjöbanan

Gemeinsames Logo des Stadt- und Vorortbahnen SL C10 2915 in Störangen Saltsjöbanan ist eine 18,6 Kilometer lange Eisenbahnstrecke, die den Ausflugsort Saltsjöbaden mit Stockholm verbindet.

Neu!!: Stockholm und Saltsjöbanan · Mehr sehen »

Salzwasser

Als Salzwasser wird eine Lösung von Salzen in Wasser bezeichnet.

Neu!!: Stockholm und Salzwasser · Mehr sehen »

Sanierung von Norrmalm

Die fünf Cityhochhäuser 1964 Die Sanierung von Norrmalm (schwedisch: Norrmalmsregleringen) war die städtebauliche Neugestaltung Norrmalms, der Stockholmer City, die 1945 von der Stadt beschlossen und von 1952 bis in die 1970er Jahre durchgeführt wurde.

Neu!!: Stockholm und Sanierung von Norrmalm · Mehr sehen »

Sankt Nikolai kyrka

Kirchturm der Storkyrka Die Nikolaikirche am Stockholmer Schloss Innenraum Die Sankt Nikolai kyrka (deutsch: St.-Nikolai-Kirche oder Nikolaikirche), häufig auch Storkyrkan (die Große Kirche), ist die Domkirche Stockholms innerhalb der evangelisch-lutherischen Schwedischen Kirche.

Neu!!: Stockholm und Sankt Nikolai kyrka · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Stockholm und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sarajevo

Blick von Osten über die Innenstadt Sarajevo (deutsch auch Sarajewo) ist Hauptstadt und Regierungssitz von Bosnien und Herzegowina, der Föderation Bosnien und Herzegowina (Federacija Bosne i Hercegovine/FBiH), des Kantons Sarajevo sowie de jure der Republika Srpska.

Neu!!: Stockholm und Sarajevo · Mehr sehen »

Satellitenstadt

Eine Satellitenstadt ist eine Stadt, die im Umfeld einer größeren Stadt angesiedelt ist und in höheren zentralörtlichen Funktionen von dieser abhängig ist.

Neu!!: Stockholm und Satellitenstadt · Mehr sehen »

Södermalm

Södermalm ist ein zentraler Stadtbezirk von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Södermalm · Mehr sehen »

Södertälje (Gemeinde)

Södertälje stadshus, Sitz der Gemeindeverwaltung Kulturhuset in Ytterjärna Kirche in Hölö Die Gemeinde Södertälje (schwedisch Södertälje kommun) ist eine südwestlich der Hauptstadt Stockholm in der Provinz Stockholms län gelegene Gemeinde in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Södertälje (Gemeinde) · Mehr sehen »

Södra Länken

Södra Länken, Übersichtskarte des Straßenbauamtes Södra Länken ist eine Fernstraße in Schweden, die zwischen den Verbindungen Essingeleden (E4/E20, Stockholm) und Värmöleden (Länsväg 222, Nacka) verläuft.

Neu!!: Stockholm und Södra Länken · Mehr sehen »

Süßwasser

Der ''Davos-See'' Alpsee Süßwasser ist das frei verfügbare (also ohne das in Mineralen und Lebewesen gebundene) Wasser, in dem unabhängig von seinem Aggregatzustand keine oder nur sehr geringe Mengen von Salzen (Salinität von unter 0,1 Prozent) gelöst sind.

Neu!!: Stockholm und Süßwasser · Mehr sehen »

Schäre

Im Schärenmeer vor Naantali Schärenküste in Südnorwegen Schären der Inselgruppe Åland Eine Schäre (schwedisch skär; norwegisch skjær oder skjer; isländisch sker – alle aus dem altnordischen sker) ist eine kleine felsige Insel, die in den Eiszeiten entstand, als das von Skandinavien und Nordamerika ausgehende Inlandeis die darunterliegenden Gesteinsmassen überströmte und abschliff.

Neu!!: Stockholm und Schäre · Mehr sehen »

Schiffsschleuse

Abbildung 1: Ein Binnenschiff wird in der Schleuse Neckarzimmern gehoben. Eine Schiffsschleuse – für kleine Schiffe: Bootsschleuse –, kurz auch Schleuse genannt, ist ein Ingenieurbauwerk, das Wasserfahrzeugen ermöglicht, Niveauunterschiede zwischen zwei Abschnitten einer Wasserstraße zu überwinden.

Neu!!: Stockholm und Schiffsschleuse · Mehr sehen »

Schloss Drottningholm

Übersichtsplan Schloss Drottningholm (dt. Königinneninsel) war ursprünglich ein königliches Lustschloss auf der Insel Lovön im Mälaren in der Gemeinde Ekerö.

Neu!!: Stockholm und Schloss Drottningholm · Mehr sehen »

Schloss Ulriksdal

Schloss Ulriksdal bei Solna, 2011 Salon und Bühne im Schlosstheater, 2011 Das Schloss Ulriksdal steht in der Gemeinde Solna bei Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Schloss Ulriksdal · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Stockholm und Schweden · Mehr sehen »

Schwedische Akademie

Logo der Schwedischen Akademie Die Schwedische Akademie in StockholmDie Schwedische Akademie (schwedisch: Svenska Akademien) ist eine Akademie der Wissenschaften Schwedens mit der Aufgabe, die schwedische Sprache und Literatur zu fördern.

Neu!!: Stockholm und Schwedische Akademie · Mehr sehen »

Schwedische Literatur

Unter schwedischer Literatur versteht man die in schwedischer Sprache geschriebene Literatur, also neben der Literatur aus Schweden – einschließlich der von Einwanderern in Schwedisch geschriebenen – auch die Literatur von den Åland-Inseln und die von Finnlandschweden geschriebene Literatur.

Neu!!: Stockholm und Schwedische Literatur · Mehr sehen »

Schwedische Regierung

Im Gebäudeensemble Rosenbad befindet sich die Staatskanzlei, hier tagt das Kabinett. Schwedens Regierung besteht aus dem Ministerpräsidenten (schwedisch: statsminister) und den Ministern (schwed.: statsråd oder seltener minister).

Neu!!: Stockholm und Schwedische Regierung · Mehr sehen »

Schwedische Sprache

Verbreitung der schwedischen Sprache Schwedisch (Eigenbezeichnung) gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Neu!!: Stockholm und Schwedische Sprache · Mehr sehen »

Schwedischer Meister (Eishockey)

Eine offizielle schwedische Eishockey-Meisterschaft gibt es seit 1922.

Neu!!: Stockholm und Schwedischer Meister (Eishockey) · Mehr sehen »

Schwedisches Nationalmuseum

Das Gebäude am Norrström Das Schwedische Nationalmuseum ist Schwedens größtes Kunstmuseum.

Neu!!: Stockholm und Schwedisches Nationalmuseum · Mehr sehen »

Seehistorisches Museum

Das Seehistorische Museum (schwedisch Sjöhistoriska museet) ist ein Seefahrtsmuseum in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Seehistorisches Museum · Mehr sehen »

Sender Nacka

Die Nacka-Masten im Oktober 2014 Der Sender Nacka ist eine Rundfunksendeeinrichtung im Großraum Stockholm, die seit 1956 besteht.

Neu!!: Stockholm und Sender Nacka · Mehr sehen »

Serbien

Serbien (amtlich Republik Serbien) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Stockholm und Serbien · Mehr sehen »

Sergels torg

Sergels torg mit dem Kulturhuset (links) Sergels torg (schwedisch torg − Markt bzw. Platz) ist ein öffentlicher Platz im Zentrum Stockholms, Schweden.

Neu!!: Stockholm und Sergels torg · Mehr sehen »

Skandia

Skandia („Försäkringsaktiebolaget Skandia“) ist ein internationaler Finanzdienstleister und gehört zu den weltweit größten Anbietern fondsgebundener Investment-, Versicherungs- und Vorsorgeprodukte.

Neu!!: Stockholm und Skandia · Mehr sehen »

Skandinavien

Skandinavien im Winter, Satellitenbild vom Februar 2003 Schweden und Norwegen um 1888 Skandinavismus Skandinavien (lateinisch Scandināvia (Scadināvia, Scatināvia), Scandia) ist ein Teil Nordeuropas, der je nach Definitionsweise unterschiedliche Länder umfasst, darunter in jedem Fall Norwegen und Schweden auf der Skandinavischen Halbinsel, daneben im Regelfall auch Dänemark.

Neu!!: Stockholm und Skandinavien · Mehr sehen »

Skandinaviska Enskilda Banken

Die Skandinaviska Enskilda Banken AB (SEB) ist ein schwedischer Finanzdienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Stockholm, Kungsträdgården.

Neu!!: Stockholm und Skandinaviska Enskilda Banken · Mehr sehen »

Skansen (Stockholm)

Biologiska Museet Volkstanzen, 1904. Mittsommer in Stockholms Skansen Skansen (schwedisch für Die Schanze) ist ein Stockholmer Freilichtmuseum im Westteil der Halbinsel Djurgården.

Neu!!: Stockholm und Skansen (Stockholm) · Mehr sehen »

Skarpnäck

Skarpnäck ist ein Stadtbezirk im Süden Stockholms.

Neu!!: Stockholm und Skarpnäck · Mehr sehen »

Skärholmen

Typische Wohnbauten des Stadtbezirks. Skärholmen ist ein Stadtbezirk Stockholms mit etwa 31.000 Einwohnern.

Neu!!: Stockholm und Skärholmen · Mehr sehen »

Slussen

Der Verkehrsknotenpunkt ''Slussen'' 2014 Slussen (schwedisch; „die Schleuse“) eigentlich Karl Johansslussen, ist eine Schleuse in Stockholm, die den See Mälaren mit der Ostsee verbindet.

Neu!!: Stockholm und Slussen · Mehr sehen »

Snorri Sturluson

Druckausgabe der Snorra-Edda von 1666 Statue Snorri Sturlusons von Gustav Vigeland in Reykholt Snorri Sturluson /ˈsn̥ɔrɪ ˈstʰʏrtl̥ʏsɔn/ (* 1179 in Hvammur í Dölum; † 23. September 1241 in Reykholt) war ein isländischer Skalde (Dichter) und Historiker.

Neu!!: Stockholm und Snorri Sturluson · Mehr sehen »

SoFo

SoFo ist die Bezeichnung für einen Teil des Stadtteils Södermalm in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und SoFo · Mehr sehen »

Sollentuna (Gemeinde)

Sollentuna kommunalhus, Sitz der Gemeindeverwaltung Schloss Edsberg Bodendenkmal Kungshögen bzw. Kung Agnes hög in der Nähe des Bahnhofs von Sollentuna Edsviken Sollentuna ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Stockholm und Sollentuna (Gemeinde) · Mehr sehen »

Solna

Schloss Ulriksdal Fußballstadion Friends Arena Solna Centrums "Galleria" Bergshamras Centrum Der Hagapark mit der "Pelouse" und den Kupferzelten Der See Brunnsviken vom Hagaparken aus gesehen Solna ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Stockholm und Solna · Mehr sehen »

Sophiakirche (Stockholm)

Sofiakirche Die Sofia kyrka ist eine Kirche im Stockholmer Stadtteil Södermalm.

Neu!!: Stockholm und Sophiakirche (Stockholm) · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Stockholm und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spånga-Tensta

Spånga-Tensta ist ein nordwestlicher Stadtbezirk der schwedischen Hauptstadt Stockholm mit etwa 34.500 Einwohnern.

Neu!!: Stockholm und Spånga-Tensta · Mehr sehen »

Spårväg City

| Bauarbeiten am Berzelli Park in Stockholm Der neue Wagen am Eröffnungstag, dem 21. August 2010 Spårväg City ist eine Straßenbahn in der Innenstadt von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Spårväg City · Mehr sehen »

Staatliches historisches Museum (Schweden)

Das Staatliche historische Museum Das Staatliche historische Museum (schwed. Statens historiska museum oder kurz Historiska museet) in Stockholm ist das nationale schwedische Museum für Archäologie und ältere Geschichte.

Neu!!: Stockholm und Staatliches historisches Museum (Schweden) · Mehr sehen »

Stadtautobahn

Innerstädtisches Autobahnkreuz in Shanghai Bundesautobahn 100 in Berlin Aufgeständerte Stadtautobahn in Rom Als Stadtautobahn wird eine Autobahn oder Schnellstraße bezeichnet, die innerhalb einer Ortslage verläuft und überwiegend von städtischem Verkehr genutzt wird.

Neu!!: Stockholm und Stadtautobahn · Mehr sehen »

Stadtbahn

Stadtbahn Hannover in der U-Bahn-Station Kröpcke U-Stadtbahn-Logo, wie es von einigen Betrieben in Nordrhein-Westfalen verwendet wird Logo der Stadtbahn Stuttgart Eine Stadtbahn – oft (vor allem außerhalb des deutschen Sprachraums) auch Metro genannt (aus Kurzform von métropolitain ‚Stadtbahn‘) – ist ein Schienenverkehrssystem des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Neu!!: Stockholm und Stadtbahn · Mehr sehen »

Stapelrecht

Das Stapelrecht oder auch Niederlagsrecht (lat. Ius emporii, eigentlich „Marktrecht“ im Sinne von „Verkaufsrecht“) war im Mittelalter das Recht einer Stadt, von durchziehenden Kaufleuten zu verlangen, dass sie ihre Waren in der Stadt für einen bestimmten Zeitraum auf dem Stapelplatz abluden, „stapelten“ und anboten.

Neu!!: Stockholm und Stapelrecht · Mehr sehen »

Sten Sture der Ältere

Sten Sture der Ältere. Phantasiedarstellung des 19. oder 20. Jahrhunderts Georg von Rosen (1843–1923) Sten Sture I. der Ältere, Sten Gustavsson (Sture), Herr Sten (* um 1440; † 14. Dezember 1503 in Jönköping) war Reichsverweser von Schweden.

Neu!!: Stockholm und Sten Sture der Ältere · Mehr sehen »

Stockholm (Begriffsklärung)

Stockholm steht für: Orte.

Neu!!: Stockholm und Stockholm (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Stockholm Mean Machines

Die Stockholm Mean Machines, vormals Danderyd Mean Machines, sind ein Verein für American Football aus Stockholm in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Stockholm Mean Machines · Mehr sehen »

Stockholm-Marathon

Stockholm-Marathon 2009, Västerbron Der Stockholm-Marathon ist der größte Marathon in Skandinavien.

Neu!!: Stockholm und Stockholm-Marathon · Mehr sehen »

Stockholm-Syndrom

Unter dem Stockholm-Syndrom versteht man ein psychologisches Phänomen, bei dem Opfer von Geiselnahmen ein positives emotionales Verhältnis zu ihren Entführern aufbauen.

Neu!!: Stockholm und Stockholm-Syndrom · Mehr sehen »

Stockholmer Ausstellung 1930

Stockholmsutställningen 1930: Das Hauptrestaurant ''Paradiset'' Die Stockholmer Ausstellung 1930 (schwedisch Stockholmsutställningen 1930) war eine nationale Ausstellung für Architektur, Design und Kunsthandwerk im Zeichen der Moderne in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Stockholmer Ausstellung 1930 · Mehr sehen »

Stockholmer Blutbad

Das Stockholmer Blutbad ist die Bezeichnung für die Hinrichtungen, die König Christian II. bei seinen Krönungsfeierlichkeiten in Stockholm am 8.

Neu!!: Stockholm und Stockholmer Blutbad · Mehr sehen »

Stockholmer Schärengarten

Karte des Stockholmer Schärengartens Der Stockholmer Schärengarten (schwedisch Stockholms skärgård) ist ein Schärengarten in der Ostsee, östlich von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Stockholmer Schärengarten · Mehr sehen »

Stockholmer Schloss

Stockholmer Schloss Westseite des Schlosses Wachablösung auf dem Schlossplatz Königlichen Garden vor dem Stockholmer Schloss Das Stockholmer Schloss (schwedisch Stockholms slott oder Kungliga slottet) ist das königliche Schloss im Zentrum der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Stockholmer Schloss · Mehr sehen »

Stockholmer Stadtmuseum

Das Stockholmer Stadtmuseum Das Stockholmer Stadtmuseum (Stockholms stadsmuseum) dokumentiert die Geschichte der schwedischen Hauptstadt aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Neu!!: Stockholm und Stockholmer Stadtmuseum · Mehr sehen »

Stockholms centralstation

Stockholm Centralstation oder Stockholm C ist der größte Bahnhof Schwedens.

Neu!!: Stockholm und Stockholms centralstation · Mehr sehen »

Stockholms län

Gemeinden in Stockholms län Stockholms län ist eine Provinz (schwedisch län) in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Stockholms län · Mehr sehen »

Stockholms medeltidsmuseum

Eingang des Museums Riddarholmsskeppet Stockholms medeltidsmuseum ist ein Museum in der schwedischen Hauptstadt Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Stockholms medeltidsmuseum · Mehr sehen »

Stockholms stadshus

Stadshuset im September 2011 Stadshuset im Bau 1919 Der byzantinisch inspirierte Goldene Saal: Mosaik der „Königin des Mälarsees“ Stockholms stadshus, das Rathaus der schwedischen Hauptstadt Stockholm, beherbergt den Sitz der Stadtregierung und des Stadtparlamentes.

Neu!!: Stockholm und Stockholms stadshus · Mehr sehen »

Stockholms tunnelbana

Station Rådhuset Station Hötorget Die Stockholmer U-Bahn,, ist die einzige U-Bahn in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Stockholms tunnelbana · Mehr sehen »

Stockholmsmässan

Stockholmer Messegelände Stockholmsmässan AB ist Schwedens größtes Messeunternehmen.

Neu!!: Stockholm und Stockholmsmässan · Mehr sehen »

Storstockholms Lokaltrafik

Ein Zug der SL am Stockholmer Hauptbahnhof Die AB Storstockholms Lokaltrafik, kurz SL (bis 1967 AB Stockholms Spårvägar, SS) ist die Nahverkehrsgesellschaft des Großraums Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Storstockholms Lokaltrafik · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Stockholm und Straßenbahn · Mehr sehen »

Strandvägen

Strandvägen um 1894 Der Strandvägen ist eine boulevardähnliche Prachtstraße in Stockholm im Stadtteil Östermalm.

Neu!!: Stockholm und Strandvägen · Mehr sehen »

Sundbyberg (Gemeinde)

Sundbyberg ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län mit 48.593 Einwohnern (30. Juni 2017).

Neu!!: Stockholm und Sundbyberg (Gemeinde) · Mehr sehen »

Svea hovrätt

Wrangelsches Palais auf Riddarholmen Das Svea hovrätt in Stockholm ist das größte der sechs hovrätter in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Svea hovrätt · Mehr sehen »

Svealand

Svealand, grob landesgeographisch Mittelschweden, ist der mittlere der drei Landesteile (landsdelar) Schwedens.

Neu!!: Stockholm und Svealand · Mehr sehen »

Sveavägen

Kulturhuset aus gesehen Der Sveavägen nach Norden gesehen, im Hintergrund das Wenner-Gren Center Der Sveavägen ist eine von Nord nach Süd verlaufende Hauptverkehrsstraße in den Stockholmer Stadtteilen Vasastaden und Norrmalm.

Neu!!: Stockholm und Sveavägen · Mehr sehen »

Sven Hedin

Sven Hedin (undatiertes Portraitfoto) Sven Anders Hedin KCIE (* 19. Februar 1865 in Stockholm; † 26. November 1952 ebenda) war ein schwedischer Geograph, Topograph, Entdeckungsreisender, Fotograf, Reiseschriftsteller und ein Illustrator eigener Werke.

Neu!!: Stockholm und Sven Hedin · Mehr sehen »

Svenska Handelsbanken

Svenska Handelsbanken (kurz Handelsbanken) ist ein schwedisches Kreditinstitut und eine der größten Banken in Nordeuropa mit einem flächendeckenden Filialnetz in Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark und Großbritannien sowie 38 Niederlassungen und 4 Repräsentanzen in weiteren 17 Ländern.

Neu!!: Stockholm und Svenska Handelsbanken · Mehr sehen »

Sverigedemokraterna

Sverigedemokraterna (kurz SD, deutsch: Die Schwedendemokraten) sind eine 1988 gegründete rechtspopulistische Partei in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Sverigedemokraterna · Mehr sehen »

Sveriges Radio

Das Logo der Anstalt Sveriges Radio in Stockholm Sveriges Radio in Stockholm Sveriges Radio AB (SR; deutsch Radio Schweden oder Schwedischer Hörfunk) ist die öffentlich-rechtliche Hörfunkanstalt Schwedens.

Neu!!: Stockholm und Sveriges Radio · Mehr sehen »

Sveriges socialdemokratiska arbetareparti

Sveriges socialdemokratiska arbetareparti (SAP, deutsch: Sozialdemokratische Arbeiterpartei Schwedens), kurz Socialdemokraterna (S), ist eine in Schwedens Reichstag traditionell vertretene politische Partei.

Neu!!: Stockholm und Sveriges socialdemokratiska arbetareparti · Mehr sehen »

Sveriges Television

Das Logo der Gesellschaft Sveriges Television AB (SVT) ist die öffentlich-rechtliche Fernsehgesellschaft Schwedens mit Sitz in Stockholm sowie Produktionsstudios in mehreren anderen schwedischen Städten.

Neu!!: Stockholm und Sveriges Television · Mehr sehen »

Swedbank

Swedbank Arena (heute: Friends Arena) in Solna bei Stockholm Swedbank AB (früher FöreningsSparbanken, kurz FSB) ist ein schwedisches Kreditinstitut und eine der größten Banken in Nordeuropa und auf dem Baltikum.

Neu!!: Stockholm und Swedbank · Mehr sehen »

Tallinn

Tallinn (deutsche Aussprache, estnische Aussprache) ist die Hauptstadt von Estland.

Neu!!: Stockholm und Tallinn · Mehr sehen »

Tätort

Schwedisches Schild am Ortseingang Mit den Begriffen tätort (schwedisch kurz für tätbebyggd ort), taajama (finnisch), tettsted (norwegisch Bokmål), tettstad (norwegisch Nynorsk) und byområde (dänisch) wird in den nordischen Ländern eine Siedlung oder Ansammlung von Häusern bezeichnet, die für statistische Auswertungen gemeinsam als Stadt bzw.

Neu!!: Stockholm und Tätort · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Stockholm und Türkei · Mehr sehen »

Tekniska museet

''Tekniska museet'' in Stockholm Die Maschinenhalle Tekniska museet, das Technische Museum, ist ein Museum in Stockholm mit Schwedens größter Sammlung von Ausstellungsstücken aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik.

Neu!!: Stockholm und Tekniska museet · Mehr sehen »

Tessinsches Palais

Tessinsches Palais Das Tessinsche Palais ist ein Gebäude in der Altstadt von Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Tessinsches Palais · Mehr sehen »

Thielska galleriet

Thielska galleriet (2007) Die Thielska galleriet ist ein Kunstmuseum auf Djurgården in Stockholm.

Neu!!: Stockholm und Thielska galleriet · Mehr sehen »

Tirana

Tirana (bestimmte Namensform, unbestimmte: Tiranë; im lokalen gegischen Dialekt Tirona bzw. Tiron) ist die Hauptstadt Albaniens.

Neu!!: Stockholm und Tirana · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Stockholm und Tourismus · Mehr sehen »

Trinkwasser

Trinkwasser aus dem Wasserhahn Trinkwasser aus der Glasflasche Trinkwasser ist Wasser für den menschlichen Bedarf.

Neu!!: Stockholm und Trinkwasser · Mehr sehen »

Tunesien

Tunesien (amtlich Tunesische Republik) ist ein Staat in Nordafrika, der im Norden und Osten an das Mittelmeer, im Westen an Algerien und im Süd-Osten an Libyen grenzt.

Neu!!: Stockholm und Tunesien · Mehr sehen »

Tunis

Tunis ist die Hauptstadt Tunesiens und Provinzhauptstadt des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: Stockholm und Tunis · Mehr sehen »

Tunnel

Yerba-Buena-Tunnel: Tunneleinfahrt in Richtung San Francisco San Francisco-Oakland Bay Bridge Im Inneren eines Straßentunnels U-Bahn-Tunnel in Taipeh. Ein Tunnel oder Tunnelbauwerk ist ein unterirdisches Bauwerk ähnlich einer Röhre, das der Unterquerung von Hindernissen wie Bergen, Gewässern oder anderen Verkehrswegen dient.

Neu!!: Stockholm und Tunnel · Mehr sehen »

Turku

Turku,, ist eine Stadt an der Südwestküste Finnlands.

Neu!!: Stockholm und Turku · Mehr sehen »

Tvärbanan

Gemeinsames Logo des Stadt- und Vorortbahnen | Triebwagen 406 in der Kehranlage Sickla udde Stora Essingen, Richtung Alviksbron Tvärbanan ist eine Straßenbahn in Stockholm, die im Auftrag von Storstockholms Lokaltrafik (SL) betrieben wird.

Neu!!: Stockholm und Tvärbanan · Mehr sehen »

Tyresö (Gemeinde)

Schloss Tyresö Klövberget Tyresta Nationalpark Tyresö ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Södermanland.

Neu!!: Stockholm und Tyresö (Gemeinde) · Mehr sehen »

Tyska kyrkan (Stockholm)

Kirchturm Die Tyska kyrka ist ein lutherisches Kirchengebäude in der Stockholmer Altstadt Gamla stan.

Neu!!: Stockholm und Tyska kyrkan (Stockholm) · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Stockholm und U-Bahn · Mehr sehen »

UEFA Women’s Champions League

Die UEFA Women’s Champions League, bis zur Saison 2008/09 UEFA Women’s Cup, ist ein seit 2001/02 ausgetragener Wettbewerb für europäische Fußball-Vereinsmannschaften der Frauen.

Neu!!: Stockholm und UEFA Women’s Champions League · Mehr sehen »

Ulmenkrieg

Jugendliche beim Ulmenkrieg im Mai 1971. Der Ulmenkrieg (schwedisch: Almstriden) war eine etwa einwöchige Konfrontation im Mai 1971 zwischen der schwedischen Polizei und Umweltschützern im Zuge des U-Bahnbaus im Zentrum Stockholms.

Neu!!: Stockholm und Ulmenkrieg · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Stockholm und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Universität Stockholm

Das Arrheniuslabor Der Fachbereich Mathematik Die Universität Stockholm (schwedisch Stockholms universitet, abgekürzt SU; lat.: Universitas Holmiensis) ist eine der 16 Hochschulen und Universitäten in der schwedischen Hauptstadt.

Neu!!: Stockholm und Universität Stockholm · Mehr sehen »

Unruhen in Stockholm 2013

Ein Bild aus Husby am zweiten Tag der Unruhen Am 19.

Neu!!: Stockholm und Unruhen in Stockholm 2013 · Mehr sehen »

Upplands Väsby (Gemeinde)

Schiffssetzung von Runsa Schloss Stora Väsby Upplands Väsby ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Stockholm und Upplands Väsby (Gemeinde) · Mehr sehen »

Vasa (Schiff)

Die Vasa (oder Wasa) war eine schwedische Galeone, die zu den größten und am stärksten bewaffneten Kriegsschiffen ihrer Zeit zählte.

Neu!!: Stockholm und Vasa (Schiff) · Mehr sehen »

Vasa-Museum

Das Vasa-Museum ist ein maritimes Museum in Stockholm, Schweden.

Neu!!: Stockholm und Vasa-Museum · Mehr sehen »

Vänsterpartiet

Vänsterpartiet (kurz V, dt. Linkspartei) ist eine im schwedischen Reichstag vertretene politische Partei, die sozialistische Positionen vertritt.

Neu!!: Stockholm und Vänsterpartiet · Mehr sehen »

Västerlånggatan

''Västerlånggatan'' Västerlånggatan, Dezember 2009 Västerlånggatan und Österlånggatan sind zwei Straßen in der Altstadt Gamla Stan von Stockholm in Schweden.

Neu!!: Stockholm und Västerlånggatan · Mehr sehen »

Wald

Auwald entlang des Tarvasjõgi in Estland Laubwald im Vorland zur Hersbrucker Alb Wald (Waldung) im alltagssprachlichen Sinn und im Sinn der meisten Fachsprachen ist ein Ausschnitt der Erdoberfläche, der mit Bäumen bedeckt ist und die eine gewisse, vom Deutungszusammenhang abhängige Mindestdeckung und Mindestgröße überschreitet.

Neu!!: Stockholm und Wald · Mehr sehen »

Waldemarsudde

Waldemarsudde-Villa Villa Waldemarsudde mit Ölmühle Waldemarsudde oder Prinz Eugens Waldemarsudde (schwedisch udde „Kap, Landzunge“) ist der südlichste Teil der Stockholmer Halbinsel Djurgården (schwed. für „Tiergarten“) mit der gleichnamigen Villa Prinz Eugens darauf.

Neu!!: Stockholm und Waldemarsudde · Mehr sehen »

Wattstunde

Die Wattstunde (Einheitenzeichen: Wh) ist eine Maßeinheit der Arbeit bzw.

Neu!!: Stockholm und Wattstunde · Mehr sehen »

Wärmepumpe

Schaubild des Wärmeflusses (große Pfeile) und des Kältemittels (kleine Pfeile) einer Kompressionswärmepumpe (vgl. Kompressionskältemaschine): 1) Kondensator, 2) Drossel, 3) Verdampfer, 4) Kompressor Dunkelrot: Gasförmig, hoher Druck, sehr warm Rosa: Flüssig, hoher Druck, warm Blau: Flüssig, niedriger Druck, sehr kalt Hellblau: Gasförmig, niedriger Druck, kalt Eine Wärmepumpe ist eine Maschine, die unter Aufwendung von technischer Arbeit thermische Energie aus einem Reservoir mit niedrigerer Temperatur (in der Regel ist das die Umgebung) aufnimmt und – zusammen mit der Antriebsenergie – als Nutzwärme auf ein zu beheizendes System mit höherer Temperatur (Raumheizung) überträgt.

Neu!!: Stockholm und Wärmepumpe · Mehr sehen »

Wilhelm Stenhammar

Wilhelm Stenhammar Carl Wilhelm Eugen Stenhammar (* 7. Februar 1871 in Stockholm; † 20. November 1927 ebenda) war ein schwedischer Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: Stockholm und Wilhelm Stenhammar · Mehr sehen »

Wirtschaft

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Neu!!: Stockholm und Wirtschaft · Mehr sehen »

Wohlfahrtsstaat

Wohlfahrtsstaat bezeichnet einen Staat, der weitreichende Maßnahmen zur Steigerung des sozialen, materiellen und kulturellen Wohlergehens seiner Bürger ergreift.

Neu!!: Stockholm und Wohlfahrtsstaat · Mehr sehen »

Wrangelsches Palais (Stockholm)

Wrangelsches Palais Wrangelsches Palais Das Wrangelsche Palais ist ein Gebäude auf der Insel Riddarholmen nahe der Stockholmer Altstadt.

Neu!!: Stockholm und Wrangelsches Palais (Stockholm) · Mehr sehen »

Ynglingasaga

Illustration zu Ynglingasaga von Gerhard Munthe Die Ynglingasaga gehört zur mittelalterlichen Literatur Islands und ist das erste Kapitel der von Snorri Sturluson verfassten Heimskringla, einer Chronik der norwegischen Könige.

Neu!!: Stockholm und Ynglingasaga · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Stockholm und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Helgeandsholmen, Riddarholm, Riddarholmen, Sthlm, Stockholm (Gemeinde).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »