Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Start- und Landebahn

Index Start- und Landebahn

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Die Start- und Landebahn (SLB) oder Piste ist die häufig befestigte Fläche eines Flugplatzes oder Flugzeugträgers, auf der einerseits startende Flugzeuge bis zur Abhebegeschwindigkeit beschleunigen und dann abheben, andererseits landende Flugzeuge aufsetzen und abbremsen oder ausrollen.

120 Beziehungen: Airbus A380, Allgemeine Luftfahrt, Altiport, Anflugverfahren, Approach Lighting System, Aquaplaning, Asphalt, Aufsetzpunkt, Autobahn-Behelfsflugplatz, Autonomes Gebiet Tibet, Befeuerung (Luftfahrt), Beton, Boden (Bodenkunde), Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Chicago O’Hare International Airport, Clearway, Dallas/Fort Worth International Airport, Dörzbach, Düsseldorf Airport, Denver International Airport, Drainage (technische Systeme), Dynamischer Auftrieb, Engineered Materials Arrestor System, Erdmagnetfeld, Föderierte Staaten von Mikronesien, Flächenenteisung, Flächenverbrauch, Flügelspannweite, Flugbewegung, Flugdeck, Flugfunk, Flughafen, Flughafen Amsterdam Schiphol, Flughafen Berlin Brandenburg, Flughafen Berlin-Schönefeld, Flughafen Berlin-Tegel, Flughafen Brüssel-Zaventem, Flughafen Bremen, Flughafen Dubai, Flughafen Dubai-World Central International, Flughafen Frankfurt am Main, Flughafen Gibraltar, Flughafen Hamburg, Flughafen Hannover-Langenhagen, Flughafen Köln/Bonn, Flughafen Leipzig/Halle, Flughafen London Heathrow, Flughafen München, Flughafen Nürnberg, Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle, ..., Flughafen Peking-Daxing, Flughafen Qamdo-Bamda, Flughafen Rio de Janeiro-Santos Dumont, Flughafen Sylt, Flughafen Tokio-Haneda, Flughafeninfrastruktur, Flugplatz, Flugplatz Courchevel, Flugplatz Speck-Fehraltorf, Flugplatz-Längenklassen in Spanien, Flugplatzbezugstemperatur, Flugzeug, Flugzeugschlepp, Flugzeugträger, Follow-me-Car, Formationsflug, Fußgängerübergang, Gegenwind, Hartsfield–Jackson Atlanta International Airport, Helligkeit, Instrumentenflug, Instrumentenlandesystem, Internationale Zivilluftfahrtorganisation, Kapazität (Verkehr), Knoten (Einheit), Kompass, Landeanflug, Landeschwelle, Landung, Liste der größten Verkehrsflughäfen, Liste der längsten Start- und Landebahnen, Liste der Verkehrsflughäfen in Deutschland, Logan International Airport, Los Angeles International Airport, Luftdruck, Luftfahrthandbuch, Marshaller, Mindestsinkflughöhe, Minneapolis-Saint Paul International Airport, Motorflugzeug, Nebel, NTV, Pavement Classification Number, Recife, Reichweite (Transportwesen), Rollbahn, Ronald Reagan Washington National Airport, San Francisco International Airport, Scherwind, Sichtflug, Ski-Jump, Start (Luftfahrt), Start- und Landeplatz, Steigleistung, Stopbahn, Strahlflugzeug, Thule Air Base, TORA, Tower (Luftfahrt), Triebwerk, Ultraleichtfluggelände, Ultraleichtflugzeug, Variation (Navigation), VASI, Vorfeld (Flugplatz), Wasserflugzeug, Wind, Windrichtung, Wirbelschleppe, Yap (Insel). Erweitern Sie Index (70 mehr) »

Airbus A380

Der Airbus A380 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus mit zwei durchgehenden Passagierdecks.

Neu!!: Start- und Landebahn und Airbus A380 · Mehr sehen »

Allgemeine Luftfahrt

Allgemeine Luftfahrt oder General Aviation (GA) ist die Bezeichnung für die zivile Luftfahrt mit Ausnahme des Linien- und Charterverkehrs.

Neu!!: Start- und Landebahn und Allgemeine Luftfahrt · Mehr sehen »

Altiport

Altiport Tenzing-Hillary Airport (VNLK), Nepal Ein Altiport ist ein Flugplatz im hohen Gebirge.

Neu!!: Start- und Landebahn und Altiport · Mehr sehen »

Anflugverfahren

Anflugverfahren beziehen sich auf die möglichen Varianten eines Landeanfluges auf einen Flugplatz.

Neu!!: Start- und Landebahn und Anflugverfahren · Mehr sehen »

Approach Lighting System

Lichtanlage zur Anflugsunterstützung auf dem Fliegerhorst Nörvenich. Ein Approach Lighting System (ALS; deutsch Anflugbefeuerung) ist bei einem Flugplatz ein Befeuerungssystem, das vor der Schwelle einer Landebahn angebracht ist.

Neu!!: Start- und Landebahn und Approach Lighting System · Mehr sehen »

Aquaplaning

Zeichen 114 Schleudergefahr bei Nässe oder Schmutz Entstehung von Aquaplaning Aquaplaning (auch Wasserglätte) bezeichnet das Aufschwimmen des Reifens auf dem Wasserfilm einer nassen Fahrbahn.

Neu!!: Start- und Landebahn und Aquaplaning · Mehr sehen »

Asphalt

Einsatz von Asphalt im Straßenbau, frisch eingebaute und verdichtete Tragschicht Frisch hergestelltes Asphaltmischgut lose aufgeschüttet. Die Mineralstoffe sind vollständig mit Bitumen umhüllt. Asphaltstraße auf Sand (Fuerteventura) Asphalt bezeichnet eine natürliche oder technisch hergestellte Mischung aus dem Bindemittel Bitumen und Gesteinskörnungen, die im Straßenbau für Fahrbahnbefestigungen, im Hochbau für Bodenbeläge, im Wasserbau und seltener im Deponiebau zur Abdichtung verwendet wird.

Neu!!: Start- und Landebahn und Asphalt · Mehr sehen »

Aufsetzpunkt

Der Bereich um den Aufsetzpunkt herum ist durch dunklen Reifenabrieb deutlich zu erkennen Mit Aufsetzpunkt wird in der Luftfahrt die Stelle bezeichnet, an der das Flugzeug bei der Landung mit dem Hauptfahrwerk auf der Landebahn aufsetzen soll.

Neu!!: Start- und Landebahn und Aufsetzpunkt · Mehr sehen »

Autobahn-Behelfsflugplatz

A 29 eingerichtet als Behelfsflugplatz während der NATO-Übung ''„Highway 84“'' Büren und Geseke Ein Notlandeplatz ist ein Straßenstück, das in relativ kurzer Zeit in einen einfachen Flugplatz bzw.

Neu!!: Start- und Landebahn und Autobahn-Behelfsflugplatz · Mehr sehen »

Autonomes Gebiet Tibet

Das Autonome Gebiet Tibet ist eine autonome Verwaltungseinheit der Volksrepublik China auf dem Gebiet des historischen Tibet, wo neben den Tibetern auch Angehörige anderer Ethnien bzw.

Neu!!: Start- und Landebahn und Autonomes Gebiet Tibet · Mehr sehen »

Befeuerung (Luftfahrt)

LED-Hindernisfeuer niedriger Intensität, Typ A Hindernisfeuer eines 100 m hohen Kraftwerkkamins Explosionssichere Hindernisfeuer Feuer unterschiedlicher Leuchtkraft Anflug- und Landebahnbefeuerung bei Nacht Leuchtfeuer der Luftfahrt aus dem Jahre 1939 Als Befeuerung in der Luftfahrt werden weitgehend ortsfeste Licht- oder Funksignale zur Navigation in der Luftfahrt bezeichnet.

Neu!!: Start- und Landebahn und Befeuerung (Luftfahrt) · Mehr sehen »

Beton

Querschnitt durch Beton Betoneinbau mit Betonpumpe und Flaschenrüttler eingeschalter Stahlbeton, rechts der bereits erhärtete Beton im fertigen Zustand µCT-Bildstapel eines Stückes Beton, gefunden am Strand von Montpellier, Frankreich. Durch langen Salzwasser-Kontakt haben sich die Calcium-basierten Füllstoffe (Muschel- und Schneckenschalen) aufgelöst und Lufteinschlüsse hinterlassen. Beton, (österr. und z. T. bayr.; schweiz. und alem. 1. Silbe betont), vom gleichbedeutenden franz. Wort béton, ist ein Baustoff, der als Dispersion unter Zugabe von Flüssigkeit aus einem Bindemittel und Zuschlagstoffen angemischt wird.

Neu!!: Start- und Landebahn und Beton · Mehr sehen »

Boden (Bodenkunde)

Schematisches Bodenprofil Der Boden (von ahd. bodam), umgangssprachlich auch Erde oder Erdreich genannt, ist der oberste, im Regelfall belebte Teil der Erdkruste.

Neu!!: Start- und Landebahn und Boden (Bodenkunde) · Mehr sehen »

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Erster Dienstsitz des BMVI in Berlin, Invalidenstraße Zweiter Dienstsitz des BMVI in Bonn, Robert-Schuman-Platz Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (kurz BMVI) ist eine Oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Start- und Landebahn und Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur · Mehr sehen »

Chicago O’Hare International Airport

Der O’Hare International Airport (IATA: ORD, ICAO: KORD) ist der größte internationale Flughafen der Stadt Chicago im Staat Illinois, USA.

Neu!!: Start- und Landebahn und Chicago O’Hare International Airport · Mehr sehen »

Clearway

Der Begriff Clearway (CWY), auch Freifläche, bezeichnet in der Luftfahrt eine sich an die Start- und Landebahn anschließende hindernisfreie Fläche, über der ein Flugzeug die initiale Steigflugphase direkt nach dem Abheben vollführen kann.

Neu!!: Start- und Landebahn und Clearway · Mehr sehen »

Dallas/Fort Worth International Airport

Der Flughafen Dallas/Fort Worth (IATA-Code: DFW, ICAO-Code: KDFW) ist ein internationaler Verkehrsflughafen zwischen den benachbarten Großstädten Dallas und Fort Worth im Bundesstaat Texas der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Start- und Landebahn und Dallas/Fort Worth International Airport · Mehr sehen »

Dörzbach

Dörzbach ist eine Gemeinde im Hohenlohekreis im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs.

Neu!!: Start- und Landebahn und Dörzbach · Mehr sehen »

Düsseldorf Airport

Blick von Nordosten auf das Flughafengebäude und seine Umgebung ''(Airport City)'' Blick vom DFS-Kontrollturm auf das Flughafengebäude Der Flughafen Düsseldorf (IATA-Code: DUS; ICAO-Code: EDDL; Eigenbezeichnung Düsseldorf Airport) ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Düsseldorf Airport · Mehr sehen »

Denver International Airport

Der Denver International Airport (IATA: DEN, ICAO KDEN, kurz DIA) ist ein internationaler Verkehrsflughafen knapp 40 Kilometer nordöstlich der Innenstadt von Denver, Colorado, in den USA.

Neu!!: Start- und Landebahn und Denver International Airport · Mehr sehen »

Drainage (technische Systeme)

Maschinelle Verlegung von Drainagerohren Mit Drainage, auch Dränage, stärker verdeutscht Dränung, bezeichnet man Maßnahmen unter Einsatz technischer Systeme und auch diese Systeme selber, die Vernässungen an Bauwerken und auf landwirtschaftlich genutzten Flächen entgegenwirken.

Neu!!: Start- und Landebahn und Drainage (technische Systeme) · Mehr sehen »

Dynamischer Auftrieb

Auftrieb entsteht bei Umströmung entsprechend geformter Körper, z. B. Tragflächen. Hierbei wird die Luft nach unten umgelenkt. (Grafik nach einem Video-Standbild) Der dynamische Auftrieb ist eine zentrale Größe in der Strömungslehre.

Neu!!: Start- und Landebahn und Dynamischer Auftrieb · Mehr sehen »

Engineered Materials Arrestor System

EMAS nach dem Überfahren durch ein Flugzeugfahrwerk Bei einem Engineered Materials Arrestor System (EMAS) handelt es sich um eine Art Notfallspur am Ende einer Flugzeuglandebahn.

Neu!!: Start- und Landebahn und Engineered Materials Arrestor System · Mehr sehen »

Erdmagnetfeld

''Das Erdmagnetfeld und die Sonne'':Die Magnetosphäre des Planeten schirmt die Erdoberfläche von den geladenen Partikeln des Sonnenwindes ab (nicht maßstabsgetreue, illustrierende Darstellung). Das Erdmagnetfeld durchdringt und umgibt die Erde.

Neu!!: Start- und Landebahn und Erdmagnetfeld · Mehr sehen »

Föderierte Staaten von Mikronesien

Die Föderierten Staaten von Mikronesien sind ein Inselstaat im westlichen Teil des Pazifischen Ozeans.

Neu!!: Start- und Landebahn und Föderierte Staaten von Mikronesien · Mehr sehen »

Flächenenteisung

Anflug auf die geräumte Runway des Flughafens von Great Falls (Montana), 2008 Für die Flächenenteisung auf Flughäfen sind spezielle Produkte erhältlich.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flächenenteisung · Mehr sehen »

Flächenverbrauch

zugehörigem Tagebau Unter Flächenverbrauch versteht man die Umwandlung insbesondere von landwirtschaftlichen oder naturbelassenen Flächen in „Siedlungs- und Verkehrsfläche“.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flächenverbrauch · Mehr sehen »

Flügelspannweite

Airbus A320 Flügelspannweite (oder auch Flügelspanne oder Spannweite) bezeichnet den Abstand zwischen der ausgebreiteten linken und rechten Flügelspitze eines geflügelten Tieres oder künstlichen Objektes.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flügelspannweite · Mehr sehen »

Flugbewegung

Flugbewegung ist in der Luftfahrt der zusammenfassende Begriff für Starts und Landungen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugbewegung · Mehr sehen »

Flugdeck

''HMS Centaur'' und der ''USS Antietam'' 1955 ''USS Kitty Hawk'' ''USS Ronald Reagan'' Ein Flugdeck ist die meist flache Oberseite eines Flugzeugträgers, auf dem Flugzeuge starten und landen können.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugdeck · Mehr sehen »

Flugfunk

Antennenträger mit vertikalen Dipolantennen des Mobilen Flugfunkdienstes auf dem Deister bei Hannover Flugfunk bezeichnet den mobilen Flugfunkdienst, also einen Funkdienst zwischen Bodenfunkstellen und Luftfunkstellen oder zwischen Luftfunkstellen untereinander.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugfunk · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Amsterdam Schiphol

Der Luchthaven Schiphol (IATA-Code: AMS, ICAO-Code: EHAM) ist der internationale Verkehrsflughafen der größten niederländischen Stadt Amsterdam.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Amsterdam Schiphol · Mehr sehen »

Flughafen Berlin Brandenburg

Der Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (IATA: BER, ICAO: EDDB) ist ein im Bau befindlicher, an der südlichen Stadtgrenze Berlins im brandenburgischen Schönefeld gelegener, internationaler Verkehrsflughafen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Berlin Brandenburg · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Schönefeld

Der Flughafen Berlin-Schönefeld (IATA-Code: SXF, ICAO-Code: EDDB, bis 1995: ETBS als DDR-Flughafen) ist neben dem Flughafen Tegel einer der beiden internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Berlin-Schönefeld · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Tegel

Luftaufnahme des Flughafens Der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ (IATA-Code: TXL, ICAO-Code: EDDT) ist neben dem Flughafen Schönefeld einer der beiden internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Berlin-Tegel · Mehr sehen »

Flughafen Brüssel-Zaventem

Der Flughafen Brüssel-Zaventem (offiziell Brussels Airport, früher) (IATA-Code: BRU, ICAO-Code: EBBR) ist der größte Flughafen Belgiens.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Brüssel-Zaventem · Mehr sehen »

Flughafen Bremen

Der Flughafen Bremen (Eigenbezeichnung seit 29. November 2017 Bremen Airport Hans Koschnick) (IATA: BRE, ICAO: EDDW) ist der internationale Verkehrsflughafen der Stadt Bremen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Bremen · Mehr sehen »

Flughafen Dubai

Der Flughafen Dubai (engl. Dubai International Airport) ist der Flughafen der Stadt Dubai und des gleichnamigen Emirates der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Dubai · Mehr sehen »

Flughafen Dubai-World Central International

Dubai Al Maktoum International Airport (IATA: DWC, ICAO: OMDW) (auch: „Dubai World Central Airport“) ist ein Flughafen im Stadtteil Jebel Ali Village von Dschabal Ali in der Wüstenstadt Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, der seit Juni 2010 für Frachtflüge und seit Oktober 2013 für Passagierflüge geöffnet ist.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Dubai-World Central International · Mehr sehen »

Flughafen Frankfurt am Main

Flughafen Frankfurt am Main mit fertiggestellter Landebahn Nord-West Der Flughafen Frankfurt am Main (ICAO-Code: EDDF, IATA-Code: FRA; genehmigt als Frankfurt/Main; Eigenbezeichnung Frankfurt Airport, unzutreffend auch Rhein-Main-Flughafen genannt) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Flughafen Gibraltar

Der Flughafen Gibraltar (IATA-Code GIB; ICAO-Code: LXGB) ist ein Verkehrs- und Militärflughafen in Gibraltar auf der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Gibraltar · Mehr sehen »

Flughafen Hamburg

Der Flughafen Hamburg, Eigenbezeichnung Hamburg Airport, seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt, ist der internationale Flughafen der Stadt Hamburg (mit einem kleinen Teil auf Norderstedter Gebiet).

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Hamburg · Mehr sehen »

Flughafen Hannover-Langenhagen

Luftaufnahme Flughafen Hannover-Langenhagen Juni 2017 Neuer Schriftzug am Verbindungsgang zwischen Terminal C und B Der Flughafen Hannover-Langenhagen (im Außenauftritt Hannover Airport) ist der größte Flughafen und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Hannover-Langenhagen · Mehr sehen »

Flughafen Köln/Bonn

Ausblick von Terminal 2 Der Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ (ICAO-Code: EDDK, IATA-Code: CGN, auch Köln Bonn Airport oder Flughafen Köln-Wahn) ist ein internationaler Verkehrsflughafen und liegt am südöstlichen Stadtrand in Köln-Grengel sowie zu Teilen in Troisdorf.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Köln/Bonn · Mehr sehen »

Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle, auch Flughafen Schkeuditz genannt und seit Ende 2008 mit dem Ziel einer besseren weltweiten Vermarktung nur noch als Leipzig/Halle Airport firmierend, liegt zwischen den Großstädten Leipzig und Halle (Saale) auf dem Gebiet der Stadt Schkeuditz in Sachsen im Ballungsraum Leipzig-Halle.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Leipzig/Halle · Mehr sehen »

Flughafen London Heathrow

Der Flughafen London Heathrow (IATA-Code: LHR, ICAO-Code: EGLL) ist der größte der sechs internationalen Verkehrsflughäfen der britischen Hauptstadt London.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen London Heathrow · Mehr sehen »

Flughafen München

Luftbild vom 17. August 2011 Flughafen München mit Terminal 1, Terminal 2 und München Airport Center Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt mit 44,6 Millionen Passagieren (2017) zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen München · Mehr sehen »

Flughafen Nürnberg

Der Flughafen Nürnberg „Albrecht Dürer“ (IATA: NUE, ICAO: EDDN) ist der internationale Flughafen der Metropolregion Nürnberg und zweitgrößter Flughafen in Bayern.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Nürnberg · Mehr sehen »

Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle

Der Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle (IATA-Code: CDG, ICAO-Code: LFPG, auch Roissy) ist vor Paris-Orly der größte internationale Verkehrsflughafen der französischen Hauptstadt Paris sowie mit etwa 69,5 Millionen Passagieren im Jahr 2017 der zweitgrößte Passagierflughafen Europas nach London-Heathrow.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle · Mehr sehen »

Flughafen Peking-Daxing

Modell des neuen Flughafens in Peking-Daxing Der Flughafen Peking-Daxing, offiziell Beijing New International Airport, ist ein sich im Bau befindender internationaler Flughafen in der Volksrepublik China.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Peking-Daxing · Mehr sehen »

Flughafen Qamdo-Bamda

Der Flughafen Qamdo-Bamda, auch Changdu Bangda Airport (Chinesisch: 昌都邦达机场), IATA-Code: BPX; ICAO-Code: ZUBD, ist ein Verkehrsflughafen in der Volksrepublik China.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Qamdo-Bamda · Mehr sehen »

Flughafen Rio de Janeiro-Santos Dumont

Der Aeroporto Santos Dumont ist einer der beiden Flughäfen der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Rio de Janeiro-Santos Dumont · Mehr sehen »

Flughafen Sylt

Flughafengebäude Der Flughafen Sylt (IATA: GWT, ICAO: EDXW) ist der Verkehrsflughafen der deutschen Nordseeinsel Sylt.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Sylt · Mehr sehen »

Flughafen Tokio-Haneda

Der Flughafen Tokio-Haneda (jap. 東京国際空港 Tōkyō Kokusai Kūkō, dt. „Internationaler Flughafen Tokio“; engl. Tokyo International Airport) ist ein internationaler Flughafen in Tokio und gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 1. Klasse.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafen Tokio-Haneda · Mehr sehen »

Flughafeninfrastruktur

Unterflurbetankung einer Boeing 777 mit Kerosin (Jet A-1) Vorfeld auf dem Flughafen Nürnberg Die Flugplatzinfrastruktur ist eine Zusammenfassung aller Gebäude, technischer Einrichtungen und Anlagen, die an Flugplätzen für fliegendes Personal, Fluggesellschaften und Passagiere zur Verfügung stehen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flughafeninfrastruktur · Mehr sehen »

Flugplatz

Leipzig-Altenburg Airport Flugplatz ist der Oberbegriff für unterschiedliche Start- und Landeplätze für Luftfahrzeuge.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugplatz · Mehr sehen »

Flugplatz Courchevel

Der ''Altiport'' in Courchevel Der Flugplatz Courchevel ist ein französischer Flugplatz mitten im Skigebiet Courchevel.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugplatz Courchevel · Mehr sehen »

Flugplatz Speck-Fehraltorf

Der Flugplatz Speck-Fehraltorf (ICAO-Code LSZK) im schweizerischen Fehraltorf, betrieben vom Verein Flugsportgruppe Zürcher Oberland (FGZO), ist ein regionaler Flugplatz des Zürcher Oberlandes.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugplatz Speck-Fehraltorf · Mehr sehen »

Flugplatz-Längenklassen in Spanien

Die Flugplatz-Längenklassen in Spanien kennzeichnen die nutzbare Pistenlänge von Start- und Landebahnen auf Flugplätzen mit fünf verschiedenen Kennbuchstaben A, B, C, D und E. Die Kennbuchstaben der nutzbare Pistenlänge wurden gemäß den ICAO-Richtlinien wie folgt für ganz Spanien festgelegt und vom Ministerio de Fomento, Dirección General de Aviación Civil (DGAC) per Dekret veröffentlicht.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugplatz-Längenklassen in Spanien · Mehr sehen »

Flugplatzbezugstemperatur

Die Flugplatzbezugstemperatur ist diejenige Temperatur, mit der ein Pilot an einem Flugplatz üblicherweise maximal rechnen muss.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugplatzbezugstemperatur · Mehr sehen »

Flugzeug

der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit Airbus A380: Das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt Kampfflugzeuge verschiedenster Generationen über New York – Die General Dynamics F-16, North American P-51, Fairchild-Republic A-10 und McDonnell Douglas F-15 (v. l. n. r.) Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und den zu seinem Fliegen nötigen dynamischen Auftrieb mit nicht-rotierenden Auftriebsflächen erzeugt.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugzeug · Mehr sehen »

Flugzeugschlepp

Flugzeugschlepp eines Segelflugzeuges Beim Flugzeugschlepp oder kurz F-Schlepp hängt man ein Segelflugzeug mittels eines 30 bis 60 Meter langen Schleppseiles an ein ausreichend starkes Schleppflugzeug an.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugzeugschlepp · Mehr sehen »

Flugzeugträger

US Navy längsseits des Versorgungsschiffs ''John Lenthall'' im Mittelmeer Invincible'' C-2 Greyhound beim Start auf See Ein Flugzeugträger ist ein Kriegsschiff, auf dem Militärflugzeuge starten und landen können.

Neu!!: Start- und Landebahn und Flugzeugträger · Mehr sehen »

Follow-me-Car

Marshaller und Follow-me-Car am Flughafen Hannover-Langenhagen Follow-me-Car in Aktion Als Follow-me-Car (dt. Folge-mir-Auto) wird ein (motorisiertes) Lotsenfahrzeug bezeichnet, das Flugzeugen auf dem Flughafen vorausfährt und ihnen somit den Weg zur Startbahn bzw.

Neu!!: Start- und Landebahn und Follow-me-Car · Mehr sehen »

Formationsflug

Figur ''Mirror'' Ein Formationsflug ist eine geometrische Anordnung (Figur) von Luftfahrzeugen während des Fluges.

Neu!!: Start- und Landebahn und Formationsflug · Mehr sehen »

Fußgängerübergang

Fußgängerübergang mit „Zebrastreifen“ Der Fußgängerübergang, in Deutschland Fußgängerüberweg (amtliche Abkürzung hier FGÜ, früher amtlich Dickstrichkette) bzw.

Neu!!: Start- und Landebahn und Fußgängerübergang · Mehr sehen »

Gegenwind

Als Gegenwind werden Luftbewegungen bzw.

Neu!!: Start- und Landebahn und Gegenwind · Mehr sehen »

Hartsfield–Jackson Atlanta International Airport

Luftaufnahme des Flughafens Der Hartsfield–Jackson Atlanta International Airport (IATA: ATL, ICAO: KATL) ist der internationale Flughafen der Stadt Atlanta im US-Bundesstaat Georgia.

Neu!!: Start- und Landebahn und Hartsfield–Jackson Atlanta International Airport · Mehr sehen »

Helligkeit

Abnahme der Helligkeit mit der Wassertiefe Helligkeit ist ein Überbegriff subjektiver Eindrücke und objektiver Messgrößen für die Stärke einer visuellen Wahrnehmung von – sichtbarem – Licht.

Neu!!: Start- und Landebahn und Helligkeit · Mehr sehen »

Instrumentenflug

Unter Instrumentenflug (umgangssprachlich auch Blindflug) bezeichnet man das Steuern von Luftfahrzeugen, bei dem die Fluglage ohne Bezug auf äußere optisch wahrnehmbare Anhaltspunkte mit Hilfe von Fluginstrumenten wie Navigationsinstrumente und Flugüberwachungsgeräte an Bord gehalten wird (Ausnahme - der circling und visual approach sind Instrumentenanflüge, die unter Sichtbedingungen durchgeführt werden).

Neu!!: Start- und Landebahn und Instrumentenflug · Mehr sehen »

Instrumentenlandesystem

ILS-Funktionsschema (GP.

Neu!!: Start- und Landebahn und Instrumentenlandesystem · Mehr sehen »

Internationale Zivilluftfahrtorganisation

Die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO von) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen (UN) mit Hauptsitz im kanadischen Montreal.

Neu!!: Start- und Landebahn und Internationale Zivilluftfahrtorganisation · Mehr sehen »

Kapazität (Verkehr)

Im Verkehrswesen ist die Kapazität C eines Verkehrsweges definiert als der maximale Verkehrsfluss einer Verkehrsanlage.

Neu!!: Start- und Landebahn und Kapazität (Verkehr) · Mehr sehen »

Knoten (Einheit)

Handlog Der Knoten (kn) ist ein Geschwindigkeitsmaß in der See- und Luftfahrt bzw.

Neu!!: Start- und Landebahn und Knoten (Einheit) · Mehr sehen »

Kompass

romanischen Sprachen für „Westen“ (z. B. spanisch ''oeste'', italienisch ''ovest'', französisch ''ouest'') Kompassrose von 1607 mit Einteilung in 32 Richtungen Der Kompass (von „Zirkel, Magnetnadel“, abgeleitet von compassare „abschreiten“, Plural: Kompasse) ist ein Instrument zur Bestimmung einer fest vorgegebenen Richtung, z. B.

Neu!!: Start- und Landebahn und Kompass · Mehr sehen »

Landeanflug

LHR Ein Airbus A320-200 der Finnair im Landeanflug auf den London Heathrow Airport Der Landeanflug (Kürzel APCH, von englisch approach) ist die vorletzte Phase des Fluges eines Flugzeuges bis zum Beginn der Landung.

Neu!!: Start- und Landebahn und Landeanflug · Mehr sehen »

Landeschwelle

Landeschwelle am Beginn der Landebahn – durch den Reifenabrieb deutlich erkennbarer (und separat markierter) Aufsetzpunkt versetzte Landeschwelle Eine Landeschwelle oder Landebahnschwelle, (THR) kennzeichnet normalerweise den Beginn der Landebahn auf einem Flugplatz.

Neu!!: Start- und Landebahn und Landeschwelle · Mehr sehen »

Landung

300px Landung bezeichnet das kontrollierte Aufsetzen eines Raum-, Luft- oder Wasserfahrzeuges auf der Erdoberfläche, im Normalfall auf einer dafür vorgesehenen Landestelle.

Neu!!: Start- und Landebahn und Landung · Mehr sehen »

Liste der größten Verkehrsflughäfen

Die weltweit größten Verkehrsflughäfen(nach Passagierzahl des Flughafens), Stand 2016 Die Liste der größten Verkehrsflughäfen nennt alle Flughäfen weltweit, die im Jahr 2016 mehr als 25 Millionen Flugreisende abgefertigt haben.

Neu!!: Start- und Landebahn und Liste der größten Verkehrsflughäfen · Mehr sehen »

Liste der längsten Start- und Landebahnen

Die Länge von Start- und Landebahnen ist abhängig von.

Neu!!: Start- und Landebahn und Liste der längsten Start- und Landebahnen · Mehr sehen »

Liste der Verkehrsflughäfen in Deutschland

Innerdeutscher Luftverkehr nach Anzahl der Flüge Luftverkehr aus Deutschland ins Ausland nach Anzahl der Flüge Die Liste der Verkehrsflughäfen in Deutschland enthält alle aktuellen Flughäfen in Deutschland, die derzeit von der zuständigen Landesluftfahrtbehörde als Flughafen nach Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO) in Verbindung mit Luftverkehrsgesetz (LuftVG) klassifiziert sind.

Neu!!: Start- und Landebahn und Liste der Verkehrsflughäfen in Deutschland · Mehr sehen »

Logan International Airport

Flughafendiagramm (2011) Der Edward Lawrence Logan International Airport (IATA: BOS, ICAO: KBOS) ist der internationale Flughafen von Boston im US-Bundesstaat Massachusetts.

Neu!!: Start- und Landebahn und Logan International Airport · Mehr sehen »

Los Angeles International Airport

Der Los Angeles International Airport (IATA: LAX, ICAO: KLAX) ist der größte internationale Verkehrsflughafen im Großraum der kalifornischen Metropole Los Angeles.

Neu!!: Start- und Landebahn und Los Angeles International Airport · Mehr sehen »

Luftdruck

Der Luftdruck an einem beliebigen Ort der Erdatmosphäre ist der hydrostatische Druck der Luft, der an diesem Ort herrscht.

Neu!!: Start- und Landebahn und Luftdruck · Mehr sehen »

Luftfahrthandbuch

Das Luftfahrthandbuch (in der Fliegersprache meist nur kurz AIP) ist ein standardisiertes Nachschlagewerk mit Luftfahrt-relevanten Informationen und Vorschriften.

Neu!!: Start- und Landebahn und Luftfahrthandbuch · Mehr sehen »

Marshaller

Flughafen Frankfurt Ein Marshaller (vollständig: Flight Line Marshaller (FLM); deutsch: Einwinker) ist ein Boden-Lotse an Flughäfen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Marshaller · Mehr sehen »

Mindestsinkflughöhe

''Non-precision approach:'' MDA, MDH und MAPt Die Mindestsinkflughöhe (englisch Minimum descent altitude, MDA oder Minimum descent height, MDH) ist die minimale Flughöhe, die bei einem Instrumentenanflug ohne vertikale Führung (englisch Non-precision approach, NPA) nicht unterschritten werden darf, bevor die Anflugbefeuerung oder die Landebahn eindeutig in Sicht und eine sichere Landung möglich sind.

Neu!!: Start- und Landebahn und Mindestsinkflughöhe · Mehr sehen »

Minneapolis-Saint Paul International Airport

Der Minneapolis-Saint Paul International Airport (IATA: MSP, ICAO: KMSP, kurz MSP) ist ein Flughafen in der Metropolregion der als Twin Cities bezeichneten Städte Minneapolis und St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota.

Neu!!: Start- und Landebahn und Minneapolis-Saint Paul International Airport · Mehr sehen »

Motorflugzeug

Ein Motorflugzeug ist ein Flugzeug, das durch einen oder mehrere Motoren angetrieben wird und selbstangetrieben vom Boden abhebt und landet.

Neu!!: Start- und Landebahn und Motorflugzeug · Mehr sehen »

Nebel

Durch Nebelschicht dringende Sonne Der Zeitraffer zeigt innerhalb von 30 Sekunden, wie über eine Spanne von 90 Minuten der morgendliche Nebel über Koblenz an der Mosel verschwindet. Aufkommender Nebel am Nebelhorn (Allgäuer Alpen) Provinz Guelma (Algerien) Unter Nebel (ahd. nebul, Germanisch *nebula m. Nebel, Dunkelheit und in allen germanischen Sprachen vertreten; verwandt z. B. mit lat. nebula Dunst, Nebel und griech. nephele Wolke, Gewölk) versteht man in der Meteorologie einen Teil der Atmosphäre, in dem Wassertröpfchen fein verteilt sind, und der in Kontakt mit dem Boden steht, wobei die Wassertröpfchen durch Kondensation des Wassers der feuchten und übersättigten Luft entstanden sind.

Neu!!: Start- und Landebahn und Nebel · Mehr sehen »

NTV

NTV steht für.

Neu!!: Start- und Landebahn und NTV · Mehr sehen »

Pavement Classification Number

Die Pavement Classification Number, PCN (Dt. Tragfähigkeitsklassifikationszahl) beschreibt die Tragfähigkeit von Flugbetriebsflächen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Pavement Classification Number · Mehr sehen »

Recife

Recife, amtlich Município do Recife, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco im Nordosten Brasiliens.

Neu!!: Start- und Landebahn und Recife · Mehr sehen »

Reichweite (Transportwesen)

Ein Elektrofahrzeug aus dem Jahr 1923, Aktionsradius 35 km Die Reichweite bezeichnet grundsätzlich eine Entfernung, bei der eine Unterteilung in Nahverkehr und Fernverkehr aller Transportarten erfolgt.

Neu!!: Start- und Landebahn und Reichweite (Transportwesen) · Mehr sehen »

Rollbahn

Zwei sich kreuzende Start- und Landebahnen (dunkelgrau) mit angrenzenden Rollbahnen (blau) Mit Rollbahn, auch Rollweg (vgl. taxiing ‚rollen‘), werden in der Luftfahrt Verbindungswege zwischen Start- und Landebahnen (engl. runway) und dem Vorfeld eines Flugplatzes bezeichnet.

Neu!!: Start- und Landebahn und Rollbahn · Mehr sehen »

Ronald Reagan Washington National Airport

Der Ronald Reagan Washington National Airport ist ein öffentlicher Flughafen fünf Kilometer südlich der Innenstadt von Washington, D.C. im Arlington County, USA.

Neu!!: Start- und Landebahn und Ronald Reagan Washington National Airport · Mehr sehen »

San Francisco International Airport

Der San Francisco International Airport (IATA: SFO, ICAO: KSFO) ist der internationale Verkehrsflughafen der kalifornischen Metropole San Francisco.

Neu!!: Start- und Landebahn und San Francisco International Airport · Mehr sehen »

Scherwind

Microburst mit horizontal abgelenkten Scherwinden am Boden Der Scherwind ist ein Wind, dessen Windstärke oder Windrichtung sich in einem kleinen geografischen Gebiet ändert.

Neu!!: Start- und Landebahn und Scherwind · Mehr sehen »

Sichtflug

Lufträumen gelten Mindestabstände zu Wolken. Als Sichtflug bezeichnet man einen Flug, der vom Piloten nach Sicht, d. h.

Neu!!: Start- und Landebahn und Sichtflug · Mehr sehen »

Ski-Jump

Ski-Jump der Admiral Kusnezow, dem einzigen Flugzeugträger der Russischen Marine Flugzeugträger der indischen Marine Ein Ski-Jump (dt. Ski-Sprung) ist eine gebogene Rampe auf dem Flugdeck eines Flugzeugträgers.

Neu!!: Start- und Landebahn und Ski-Jump · Mehr sehen »

Start (Luftfahrt)

Eine Airbus A310 beim Start Dänischen Luftstreitkräfte beim Start auf Vejers Strand Der Start oder Abflug (oder take-off) ist in der Luftfahrt das Abheben eines Luftfahrzeuges von einem Flugplatz oder einem anderen Startplatz – wie einem Hubschrauberstartplatz, einem Gewässer, einem Flugzeugträger oder einer Rampe.

Neu!!: Start- und Landebahn und Start (Luftfahrt) · Mehr sehen »

Start- und Landeplatz

Kleine Start-/Landebahn Region Morogoro, Tansania Ein Start- und Landeplatz ist eine meist vorbereitete Örtlichkeit, an der ein Luft- oder Raumfahrzeug startet beziehungsweise landet.

Neu!!: Start- und Landebahn und Start- und Landeplatz · Mehr sehen »

Steigleistung

Die Steigleistung bezeichnet die Fähigkeit eines Luftfahrzeuges, in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Höhe zu erreichen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Steigleistung · Mehr sehen »

Stopbahn

Eine Stopbahn (engl. stopway, kurz: SWY) bezeichnet im Sprachgebrauch der Luftfahrt einen Bereich jenseits der Start- und Landebahn, der als zusätzlicher Bremsweg im Falle eines Startabbruchs genutzt werden kann.

Neu!!: Start- und Landebahn und Stopbahn · Mehr sehen »

Strahlflugzeug

Heinkel He 178 als erstes Strahlflugzeug Me 262 mit außenliegenden Strahltriebwerken am Flügel Modernes Learjet 60 Geschäftsreiseflugzeug mit außenliegenden Strahltriebwerken Strahlflugzeuge sind Flugzeuge, die mittels Strahltriebwerken durch Rückstoßantrieb fliegen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Strahlflugzeug · Mehr sehen »

Thule Air Base

Die Thule Air Base (grönländisch Pituffik) ist ein nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges ab dem 1.

Neu!!: Start- und Landebahn und Thule Air Base · Mehr sehen »

TORA

Die Abkürzung TORA (Takeoff Run Available, dt. verfügbare Startlaufstrecke) bezeichnet die Eigenschaft einer Startbahn auf einem Flugplatz und gibt die maximal verfügbare Strecke bis zum Abheben eines beliebigen Flugzeugs an.

Neu!!: Start- und Landebahn und TORA · Mehr sehen »

Tower (Luftfahrt)

Flughafens Kuala Lumpur in der Morgensonne Der Tower (engl. air traffic control tower (TWR)) ist ein Turm auf Flugplätzen, von dem aus die Bewegung der Flugzeuge sowohl in der Luft (Start, Landung) als auch am Boden kontrolliert wird.

Neu!!: Start- und Landebahn und Tower (Luftfahrt) · Mehr sehen »

Triebwerk

Zwei TF39-Triebwerke am Flügel einer C-5 Galaxy Ein Triebwerk ist die Gesamtheit der Antriebselemente motorkraftgetriebener Fahrzeuge.

Neu!!: Start- und Landebahn und Triebwerk · Mehr sehen »

Ultraleichtfluggelände

Das UL-Gelände Dörzbach-Hohebach. Die zwei gekreuzten Start- und Landebahnen sind 290 bzw. 230 m lang Ultraleichtfluggelände (UL-Gelände) sind speziell genehmigte Anlagen, die eine generelle Betriebsgenehmigung ausschließlich für das Landen und Starten von Ultraleichtflugzeugen haben.

Neu!!: Start- und Landebahn und Ultraleichtfluggelände · Mehr sehen »

Ultraleichtflugzeug

Ein UL mit geschlossener Kabine: Ikarus C42, eines der meistverkauften Modelle. Unter Ultraleichtflugzeugen (ULs) versteht man in Europa kleine, sehr leichte motorgetriebene Luftfahrzeuge für maximal zwei Personen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Ultraleichtflugzeug · Mehr sehen »

Variation (Navigation)

Mit Variation (VAR) wird in der Luftfahrt und der Schifffahrt die Ortsmissweisung (lat. Declination) bezeichnet.

Neu!!: Start- und Landebahn und Variation (Navigation) · Mehr sehen »

VASI

Das VASI (Visual Approach Slope Indicator) ist ein optisches System, welches die Piloten bei der Einhaltung des Gleitpfades im Anflug auf eine Landebahn unterstützt und Anflüge bei Nacht vereinfacht.

Neu!!: Start- und Landebahn und VASI · Mehr sehen »

Vorfeld (Flugplatz)

Flughafens Prag. Flughafens Tucson, Arizona. Die Vorfeldbereiche sind in Hellgrau dargestellt. Vorfeld am Flughafen Nürnberg am Morgen Vorfeld am Flughafen Katowice Das Vorfeld (engl. ramp oder apron) dient auf unkontrollierten und kontrollierten Flugplätzen als Abfertigungs-, Rangier-, Abstell- und Wartungsfläche für Luftfahrzeuge.

Neu!!: Start- und Landebahn und Vorfeld (Flugplatz) · Mehr sehen »

Wasserflugzeug

CAN) Wasserflugzeug ist der Sammelbegriff für Flugzeuge, die konstruktiv so beschaffen sind, dass sie auf Gewässerflächen starten und landen können.

Neu!!: Start- und Landebahn und Wasserflugzeug · Mehr sehen »

Wind

Passanten in heftigem Wind Als Wind (althochdeutsch wint; wie gleichbedeutend lateinisch ventus zu indogermanisch ue ‚wehen, blasen‘) wird in der Meteorologie eine gerichtete, stärkere Luft­bewegung in der Erdatmosphäre bezeichnet.

Neu!!: Start- und Landebahn und Wind · Mehr sehen »

Windrichtung

Windrichtung ist die Himmelsrichtung, aus der der Wind kommt.

Neu!!: Start- und Landebahn und Windrichtung · Mehr sehen »

Wirbelschleppe

Mit farbigem Rauch sichtbar gemachte Wirbelschleppe hinter einem Flugzeug Kondensstreifen eines zweiten Flugzeugs mit sichtbarer Wirbelschleppe Bei Wirbelschleppen, auch Wirbelzöpfe oder Randwirbel genannt, handelt es sich um zopfartige, gegenläufig drehende Luftverwirbelungen hinter fliegenden Flugzeugen.

Neu!!: Start- und Landebahn und Wirbelschleppe · Mehr sehen »

Yap (Insel)

Yap ist die Hauptinsel der Yap-Inseln, einer kleinen Inselgruppe im Westpazifik.

Neu!!: Start- und Landebahn und Yap (Insel) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Flugpiste, Landebahn, Landebahnkennung, Landepiste, RWY, Runway, Start-und-Lande-Bahn, Startbahn, Startbahn und Landebahn, Startpiste.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »