Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Standardisierung (Statistik)

Index Standardisierung (Statistik)

Dichten einer standardisierten (blau) und zweier nicht standardisierter Normalverteilungen (rot und violett) Unter Standardisierung oder z-Transformation versteht man in der mathematischen Statistik eine Transformation einer Zufallsvariablen, so dass die resultierende Zufallsvariable den Erwartungswert Null und die Varianz Eins besitzt.

14 Beziehungen: Arithmetisches Mittel, Empirische Varianz, Erwartungswert, Faktorenanalyse, Liste von Transformationen in der Mathematik, Normalverteilung, SPSS, Statistica, Statistik, Studentisierung, Varianz (Stochastik), Verteilungsfunktion, Zentraler Grenzwertsatz, Zufallsvariable.

Arithmetisches Mittel

Das arithmetische Mittel (umgangssprachlich auch als Durchschnitt bezeichnet) ist in der Mathematik derjenige Mittelwert, der als Quotient aus der Summe der betrachteten Zahlen und ihrer Anzahl berechnet wird.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Arithmetisches Mittel · Mehr sehen »

Empirische Varianz

Die empirische Varianz, auch Stichprobenvarianz oder einfach nur kurz Varianz (variantia für „Verschiedenheit“) genannt, ist in der deskriptiven Statistik eine Kennzahl einer Stichprobe.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Empirische Varianz · Mehr sehen »

Erwartungswert

Der Erwartungswert (selten und doppeldeutig Mittelwert), der oft mit \mu abgekürzt wird, ist ein Grundbegriff der Stochastik.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Erwartungswert · Mehr sehen »

Faktorenanalyse

Die Faktorenanalyse oder Faktoranalyse ist ein Verfahren der multivariaten Statistik.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Faktorenanalyse · Mehr sehen »

Liste von Transformationen in der Mathematik

Der Begriff Transformation wird in der Mathematik in vielfacher Weise verwendet.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Liste von Transformationen in der Mathematik · Mehr sehen »

Normalverteilung

Die Normal- oder Gauß-Verteilung (nach Carl Friedrich Gauß) ist in der Stochastik ein wichtiger Typ stetiger Wahrscheinlichkeitsverteilungen.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Normalverteilung · Mehr sehen »

SPSS

SPSS bezeichnet eine Marke der Softwarefirma IBM, unter welcher Statistik- und Analyse-Software entwickelt und vertrieben wird.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und SPSS · Mehr sehen »

Statistica

Statistica (eigene Schreibweise: STATISTICA) ist eine Statistik-Software des Herstellers StatSoft.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Statistica · Mehr sehen »

Statistik

Statistik „ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen“ (Daten).

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Statistik · Mehr sehen »

Studentisierung

Unter Studentisierung oder Studentisieren versteht man in der mathematischen Statistik eine Transformation der Realisationen einer Zufallsvariablen, so dass die resultierende Werte das arithmetische Mittel Null und die empirische Varianz Eins besitzen.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Studentisierung · Mehr sehen »

Varianz (Stochastik)

normalverteilter Zufallsvariablen X und Y mit gleichem Erwartungswert \mu_X.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Varianz (Stochastik) · Mehr sehen »

Verteilungsfunktion

Die Verteilungsfunktion ist eine spezielle reelle Funktion in der Stochastik und ein zentrales Konzept bei der Untersuchung von Wahrscheinlichkeitsverteilungen auf den reellen Zahlen.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Verteilungsfunktion · Mehr sehen »

Zentraler Grenzwertsatz

Annäherung von symmetrischen (oben) und schiefen (unten) Binomialverteilungen (rot) an die Normalverteilung (grün) Bei den Zentralen Grenzwertsätzen handelt es sich um eine Familie schwacher Konvergenzaussagen aus der Wahrscheinlichkeitstheorie, die zu den Grenzwertsätzen der Stochastik gezählt werden.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Zentraler Grenzwertsatz · Mehr sehen »

Zufallsvariable

In der Stochastik ist eine Zufallsvariable oder Zufallsgröße (auch zufällige Größe, Zufallsveränderliche, selten stochastische Variable oder stochastische Größe) eine Größe, deren Wert vom Zufall abhängig ist.

Neu!!: Standardisierung (Statistik) und Zufallsvariable · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Standardisierte Zufallsvariable, Z-Statistik.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »