Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Stahlhelm

Index Stahlhelm

Ein Stahlhelm ist eine aus Stahl bestehende militärische Kopfbedeckung, die primär Schutz vor Granatsplittern bieten soll.

93 Beziehungen: Adolf Hitler, Air Force Special Operations Command, Albert Ottenheimer, Alliierte, Aramide, Armeeabteilung B, Artillerie, Aufrüstung der Wehrmacht, August Bier, Österreich-Ungarn, Österreich-Ungarns Heer im Ersten Weltkrieg, Belgien, Beratender Chirurg, Berndorfer Metallwarenfabrik, Bomber, Bundeswehr, Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich), Deutsches Reich 1933 bis 1945, Eisenhut (Helm), Entwicklungsland, Erich von Falkenhayn, Erster Weltkrieg, F. W. Quist, Fallschirmjäger, Führerhauptquartier, Frankreich, Friedrich Magnus Schwerd, Friedrich Schwerd, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Granate, Harz (Mittelgebirge), Heeresgeschichtliches Museum, Heereswaffenamt, Helm, Infanterie, Ingenieur, Jagdflugzeug, Kaiserlich Russische Armee, Kanada, Kasernierte Volkspolizei, Käppi, Königreich Italien (1861–1946), Königreich Rumänien, Königreich Serbien, Khaki, Kriegsministerium der Vereinigten Staaten, Leder, M35 (Stahlhelm), M42 (Stahlhelm), Manfried Rauchensteiner, ..., Militärische Ausrüstung der Infanterie im Ersten Weltkrieg, Militärische Kopfbedeckung, Mitznefet, Mk. 6 (Helm), Nationale Volksarmee, Nationalgarde der Vereinigten Staaten, NATO, Oberste Heeresleitung, Otto-Wolff-Konzern, Pickelhaube, Polyamide, Preußisches Kriegsministerium, Querschläger, Rote Armee, Rudolf Thiel (Industrieller), Säbel, Schlacht um Verdun, Schrapnell, Siegfried F. Hübner, Splittertarn, Stahl, Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten, Stellungskrieg, Stoßtrupp, Streitkräfte des Vereinigten Königreichs, Sturm-Bataillon Nr. 5 (Rohr), Thale, Tiefziehen, Tschako, United States Army, United States Marine Corps, United States Navy, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vogesen, Warschauer Pakt, Weimarer Republik, Westfront (Erster Weltkrieg), Winterschlacht in der Champagne, XVIII. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich), Zarentum Bulgarien, Zweiter Weltkrieg, 2. Armee (Deutsches Kaiserreich). Erweitern Sie Index (43 mehr) »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Stahlhelm und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Air Force Special Operations Command

Das Air Force Special Operations Command (AFSOC) ist eines von zehn Hauptkommandos der United States Air Force (USAF) mit Hauptquartier in Hurlburt Field, Florida, USA.

Neu!!: Stahlhelm und Air Force Special Operations Command · Mehr sehen »

Albert Ottenheimer

Albert Ottenheimer bzw.

Neu!!: Stahlhelm und Albert Ottenheimer · Mehr sehen »

Alliierte

Von links nach rechts: Chiang Kai-shek, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill Das Wort Alliierte stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Verbündete, die eine Allianz (Bündnis) geschlossen haben.

Neu!!: Stahlhelm und Alliierte · Mehr sehen »

Aramide

Aramide, auch Polyaramide oder aromatische Polyamide genannt, sind Polyamide, bei denen die Amidgruppen an aromatischen Gruppen gebunden sind.

Neu!!: Stahlhelm und Aramide · Mehr sehen »

Armeeabteilung B

Die Armeeabteilung B (ursprünglich Armeegruppe Gaede, ab November 1914 Armeeabteilung Gaede) war während des Ersten Weltkrieges eine von drei Armeeabteilungen des deutschen Heeres an der Westfront, die 1914 zum Schutz des Reichslandes Elsaß-Lothringen aufgestellt wurden.

Neu!!: Stahlhelm und Armeeabteilung B · Mehr sehen »

Artillerie

Artilleriebeschuss von Falludscha, 2004 Deutsche Artillerie, 1914 Taktisches Zeichen der NATO für die Artillerietruppe (Rohrartillerie) Artillerie ist der militärische Sammelbegriff für großkalibrige Geschütze und Raketen, und auch der Name der Truppengattung, die diese Waffen einsetzt.

Neu!!: Stahlhelm und Artillerie · Mehr sehen »

Aufrüstung der Wehrmacht

Ju-88-Rümpfen Als Aufrüstung der Wehrmacht werden wirtschafts- und finanzpolitische Maßnahmen zwischen der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 und dem Beginn des Zweiten Weltkrieges in Europa am 1. September 1939 bezeichnet, die der Vergrößerung des Militärs des Deutschen Reiches dienten.

Neu!!: Stahlhelm und Aufrüstung der Wehrmacht · Mehr sehen »

August Bier

August Bier, 1908 August Bier (* 24. November 1861 in Helsen, Waldeck; † 12. März 1949 in Berlin) war ein deutscher Chirurg und Hochschullehrer.

Neu!!: Stahlhelm und August Bier · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: Stahlhelm und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Österreich-Ungarns Heer im Ersten Weltkrieg

Oberster Befehlshaber bis 1916, der Kaiser und König Franz Joseph I. Dieser Artikel beschreibt die Situation der k.u.k. Landstreitkräfte bei Ausbruch und während des Ersten Weltkrieges (1914–1918) sowie ihre Aktivitäten bei den wichtigsten Kriegsereignissen, an denen sie beteiligt waren.

Neu!!: Stahlhelm und Österreich-Ungarns Heer im Ersten Weltkrieg · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Stahlhelm und Belgien · Mehr sehen »

Beratender Chirurg

Beratende Chirurgen sind ärztliche Zivilisten oder Reserveoffiziere im Dienst deutscher Streitkräfte.

Neu!!: Stahlhelm und Beratender Chirurg · Mehr sehen »

Berndorfer Metallwarenfabrik

Die Berndorfer Metallwarenfabrik vor 1898 Die Berndorfer Metallwarenfabrik war ein Unternehmen in Berndorf in Niederösterreich, das in historischer Verbindung zur deutschen Unternehmerfamilie Krupp steht.

Neu!!: Stahlhelm und Berndorfer Metallwarenfabrik · Mehr sehen »

Bomber

USAAF bei einem Angriff über Europa im Zweiten Weltkrieg Ein Bomber oder Bombenflugzeug ist ein Kampfflugzeug, das dazu dient, Bodenziele mit Fliegerbomben und Luft-Boden-Raketen anzugreifen.

Neu!!: Stahlhelm und Bomber · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Stahlhelm und Bundeswehr · Mehr sehen »

Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich)

Ersten Weltkrieg Deutsches Heer war die offizielle Bezeichnung der Landstreitkräfte des Deutschen Kaiserreiches von 1871 bis 1918.

Neu!!: Stahlhelm und Deutsches Heer (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Stahlhelm und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Eisenhut (Helm)

Kriegsknechte mit Eisenhüten (Maciejowski-Bibel, 13. Jh.) Spätmittelalterlicher Eisenhut (in Kombination mit einer Halsberge) Der Eisenhut (franz. Chapel de fer) war ein im Hochmittelalter entstandener, schlichter Helmtypus in der Form eines Hutes mit Krempe.

Neu!!: Stahlhelm und Eisenhut (Helm) · Mehr sehen »

Entwicklungsland

Als Entwicklungsland wird ein Land bezeichnet, bei dem die Mehrzahl seiner Bewohner hinsichtlich der wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen einen messbar niedrigeren Lebensstandard haben.

Neu!!: Stahlhelm und Entwicklungsland · Mehr sehen »

Erich von Falkenhayn

Erich Georg Sebastian Anton von Falkenhayn (* 11. September 1861 in Burg Belchau; † 8. April 1922 in Schloss Lindstedt bei Potsdam) war ein preußischer General der Infanterie, osmanischer Marschall und im Ersten Weltkrieg preußischer Kriegsminister sowie Chef des Großen Generalstabs.

Neu!!: Stahlhelm und Erich von Falkenhayn · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Stahlhelm und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

F. W. Quist

Schornstein der ehemaligen Produktionsstätte F. W. Quist war eine Metallwarenfabrik in Esslingen am Neckar.

Neu!!: Stahlhelm und F. W. Quist · Mehr sehen »

Fallschirmjäger

US-Marineinfanterist beim Fallschirmsprung russischen Pazifikflotte (2009) Fallschirmjäger sind Teil der Luftlandetruppen, deren originäre Hauptaufgabe nach erfolgtem Absetzen der infanteristische Kampf ist.

Neu!!: Stahlhelm und Fallschirmjäger · Mehr sehen »

Führerhauptquartier

Lage der Führerhauptquartiere Führerhauptquartier (FHQ) war die allgemeine Bezeichnung für eine Befehlsstelle Adolf Hitlers als Oberbefehlshaber der Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Stahlhelm und Führerhauptquartier · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Stahlhelm und Frankreich · Mehr sehen »

Friedrich Magnus Schwerd

Friedrich Magnus Schwerd Dom in Speyer Grabplatte, Alter Friedhof Speyer Friedrich Magnus Schwerd (* 8. März 1792 in Osthofen; † 22. April 1871 in Speyer) war ein deutscher Gymnasiallehrer, Geodät, Astronom und Physiker.

Neu!!: Stahlhelm und Friedrich Magnus Schwerd · Mehr sehen »

Friedrich Schwerd

Friedrich Magnus Schwerd (* 13. Juni 1872 in Karlsruhe; † 3. August 1953 in München) war ein deutscher Maschinenbau-Ingenieur, Fertigungstechniker und Hochschullehrer an der TH Hannover.

Neu!!: Stahlhelm und Friedrich Schwerd · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, kurz Leibniz Universität Hannover (LUH) (Eigenschreibweise ohne Bindestriche), ist mit 28.500 Studierenden (WS 2017/18), davon fast 3.100 Bildungsausländer, nach der Georg-August-Universität Göttingen die zweitgrößte Hochschule Niedersachsens.

Neu!!: Stahlhelm und Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover · Mehr sehen »

Granate

'''Abb. 1''' Artilleriegranaten XIX. Jh. ('''1''' bis '''24''') nach BROCKHAUS UND EFRON Französische 400-mm-Granate Granate (kurz: Gr. oder Gran.) ist im Militärwesen die Bezeichnung für ein aus Geschützen oder Werfern abgefeuertes Geschoss oder Projektil.

Neu!!: Stahlhelm und Granate · Mehr sehen »

Harz (Mittelgebirge)

Der Harz, bis ins Mittelalter Hart (‚Bergwald‘) genannt, ist ein Mittelgebirge in Deutschland und das höchste Gebirge Norddeutschlands.

Neu!!: Stahlhelm und Harz (Mittelgebirge) · Mehr sehen »

Heeresgeschichtliches Museum

Fassade Mittelbau Eingangsbereich der Ruhmeshalle Feldherrenhalle Das Heeresgeschichtliche Museum – Militärhistorische Institut in Wien ist das Leitmuseum des Österreichischen Bundesheeres und dokumentiert anhand von Exponaten die Geschichte des österreichischen Militärwesens, insbesondere Waffen, Rüstungen, Panzer, Flugzeuge, Uniformen, Fahnen, Gemälde, Orden und Ehrenzeichen, Fotografien, Schlachtschiffmodelle und Dokumente.

Neu!!: Stahlhelm und Heeresgeschichtliches Museum · Mehr sehen »

Heereswaffenamt

Ehemaliges Heereswaffenamt Jebensstraße/Hertzallee, Berlin Hof des ehemaligen Heereswaffenamtes Die frühere Militärtechnische Akademie, der ''Cranzbau'' (1904/05) an der Hertzallee auf dem Gelände des ehemaligen HWA Das Heereswaffenamt (HWA) war die Zentralstelle für die technische Entwicklung und Fertigung von Waffen, Munition und Gerät des deutschen Heeres (Rüstungsforschung).

Neu!!: Stahlhelm und Heereswaffenamt · Mehr sehen »

Helm

Garde-Du-Corps, Zeichnung von Anton von Werner, 1871 Hochmittelalterlicher Topfhelm Ein Helm ist eine stabile, schützende Kopfbedeckung gegen mechanische Einwirkungen und somit Teil der Schutzkleidung, im militärischen Bereich auch Teil der Uniform.

Neu!!: Stahlhelm und Helm · Mehr sehen »

Infanterie

US-amerikanische Infanterie im Irak Grenadier-Garde-Regiments 1814 Kurhannoversches Infanterie-Regiment von Behr 1735 (1783: No. 7-A) bei der Revue von Bemerode Als Infanterie bezeichnet man sich zu Fuß bewegende und kämpfende, mit Handwaffen ausgerüstete Soldaten der Kampftruppe der Landstreitkräfte.

Neu!!: Stahlhelm und Infanterie · Mehr sehen »

Ingenieur

Ingenieur (Abkürzung Ing.) ist die Berufs- bzw.

Neu!!: Stahlhelm und Ingenieur · Mehr sehen »

Jagdflugzeug

Ein Jagdflugzeug ist ein in erster Linie zur Bekämpfung anderer Luftfahrzeuge eingesetztes Kampfflugzeug.

Neu!!: Stahlhelm und Jagdflugzeug · Mehr sehen »

Kaiserlich Russische Armee

Bronze-Gedenkplatte mit dem Zarenwappen auf einem Gedenkstein für russ. Gefallene 1914 bis 1916, Luftwaffenkaserne Wahn Die Kaiserlich Russische Armee, auch Imperiale Russische Armee oder Zaristische Armee genannt, war das Heer des Russischen Reiches von der Zeit Peter des Großen bis zur Proklamierung der Russischen Sowjetrepublik im Jahr 1917.

Neu!!: Stahlhelm und Kaiserlich Russische Armee · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Stahlhelm und Kanada · Mehr sehen »

Kasernierte Volkspolizei

Parade der Kasernierten Volkspolizei am 1. Mai 1953, Marx-Engels-Platz, Berlin Medaille für "Treue Dienste in der KVP" (Bronzestufe) Die Kasernierte Volkspolizei (KVP) war der Vorläufer der Nationalen Volksarmee der DDR.

Neu!!: Stahlhelm und Kasernierte Volkspolizei · Mehr sehen »

Käppi

Fremdenlegionäre mit Képi Ein Käppi ist eine militärische Kopfbedeckung, im engeren Sinne ein leichter, niedriger Tschako, wie er zur Uniform der französischen Armee und Gendarmerie getragen wird.

Neu!!: Stahlhelm und Käppi · Mehr sehen »

Königreich Italien (1861–1946)

Das Königreich Italien war ein Staat in Südeuropa, welcher von 1861 bis 1946 auf dem Gebiet der heutigen Italienischen Republik und Teilen derer Nachbarstaaten bestand.

Neu!!: Stahlhelm und Königreich Italien (1861–1946) · Mehr sehen »

Königreich Rumänien

Das Königreich Rumänien (rumänisch: Regatul României) war ein unabhängiger Staat in Südosteuropa, der von seiner Unabhängigkeit 1881 bis zur Ausrufung der Volksrepublik Rumänien 1947 existierte.

Neu!!: Stahlhelm und Königreich Rumänien · Mehr sehen »

Königreich Serbien

Das Königreich Serbien war ein Staat auf dem Balkan, der sich aus dem Fürstentum Serbien entwickelte und 1878 beim Berliner Kongress selbstständig wurde.

Neu!!: Stahlhelm und Königreich Serbien · Mehr sehen »

Khaki

Khaki (hindi-engl. von persisch khaki „staub-/erdfarben“), auch Kaki, ist eine Erdfarbe (siehe auch Naturfarben) und staub- bzw.

Neu!!: Stahlhelm und Khaki · Mehr sehen »

Kriegsministerium der Vereinigten Staaten

Siegel des Kriegsministeriums Das Kriegsministerium der Vereinigten Staaten (englisch United States Department of War) war von 1789 bis 1947 das für die Landstreitkräfte verantwortliche Ministerium der USA.

Neu!!: Stahlhelm und Kriegsministerium der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Leder

Leder, Werkzeuge und Erzeugnisse der Lederverarbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist.

Neu!!: Stahlhelm und Leder · Mehr sehen »

M35 (Stahlhelm)

Der Stahlhelm M40 im Seitenprofil; gut zu erkennen die Bördelung, die Belüftungsbuchse sowie der fehlende Splint vom Betrachter aus links vorn gesehen. Im Gegensatz zum M35 ist bei dem abgebildeten Helm die Belüftungsbuchse nicht durch einen Hohlniet eingefaßt. Der M18 (links) und M35 im direkten Vergleich. Beim M18 sind der verlängerte Stirn- und Nackenschutz sowie der tiefere Sitz über den Augen und Ohren gut zu erkennen. Der Stahlhelm M35 war der Standardhelm der deutschen Wehrmacht ab dem 16.

Neu!!: Stahlhelm und M35 (Stahlhelm) · Mehr sehen »

M42 (Stahlhelm)

M42 Beim deutschen Stahlhelm Modell 42 (kurz M42) handelt es sich um den meistgebauten Stahlhelm, der im Zweiten Weltkrieg unter anderem bei der Wehrmacht und der SS zum Einsatz kam.

Neu!!: Stahlhelm und M42 (Stahlhelm) · Mehr sehen »

Manfried Rauchensteiner

Manfried Rauchensteiner Manfried Hermann Rauchensteiner (* 25. Juli 1942 in Villach) ist ein österreichischer Historiker.

Neu!!: Stahlhelm und Manfried Rauchensteiner · Mehr sehen »

Militärische Ausrüstung der Infanterie im Ersten Weltkrieg

Dieser Artikel behandelt als Übersicht die militärische Ausrüstung der Infanterie im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Stahlhelm und Militärische Ausrüstung der Infanterie im Ersten Weltkrieg · Mehr sehen »

Militärische Kopfbedeckung

Army Reserves mit Gefechtshelmen Barett der Schweizer Armee Militärische Kopfbedeckungen sind wichtige Kopfbedeckungen einer Uniform, sie werden von Soldaten aller Streitkräfte getragen.

Neu!!: Stahlhelm und Militärische Kopfbedeckung · Mehr sehen »

Mitznefet

Das Mitznefet ist eine Tarn-Haube für einen Infanteriehelm, die in den Farben grün-braun als Buschfarben und grau-beige in Wüstenfarben wendbar ist.

Neu!!: Stahlhelm und Mitznefet · Mehr sehen »

Mk. 6 (Helm)

Ein Helm Mk. 6 ohne Tarnüberzug Britische Soldaten mit Mk. 6 mit Stoffüberzügen im Muster ''Disruptive Pattern Material'' zweiten Golfkriegs Der Mk.-6-Helm und sein Nachfolger, der Mark 6A, sind die Standardhelme der britischen Streitkräfte.

Neu!!: Stahlhelm und Mk. 6 (Helm) · Mehr sehen »

Nationale Volksarmee

Die Nationale Volksarmee (NVA) war von 1956 bis 1990 die Streitkraft der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Stahlhelm und Nationale Volksarmee · Mehr sehen »

Nationalgarde der Vereinigten Staaten

Logo der US-Nationalgarde Joseph L. Lengyel, ''Chief of the National Guard Bureau'' Die im Jahr 1903 aufgestellte Nationalgarde der Vereinigten Staaten (kurz National Guard, akronymisiert USNG) ist als Nationalgarde die zweite Instanz der militärischen Reserve der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Stahlhelm und Nationalgarde der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Stahlhelm und NATO · Mehr sehen »

Oberste Heeresleitung

Die Oberste Heeresleitung (OHL) war die strategisch-operative Leitung bzw.

Neu!!: Stahlhelm und Oberste Heeresleitung · Mehr sehen »

Otto-Wolff-Konzern

Logo des Otto-Wolff-Konzerns Der Otto-Wolff-Konzern wurde 1904 von Otto Wolff und Ottmar E. Strauß als Eisenhandelsfirma in Köln gegründet.

Neu!!: Stahlhelm und Otto-Wolff-Konzern · Mehr sehen »

Pickelhaube

Pickelhaube eines preußischen Offiziers mit der Devise ''Mit Gott für König und Vaterland'' Die Pickelhaube (amtlich seinerzeit: „Helm mit Spitze“) war eine zunächst rein militärische, dann auch polizeiliche Kopfbedeckung, die erstmals ab 1843 in der preußischen Armee eingesetzt und später auch von anderen Ländern übernommen wurde.

Neu!!: Stahlhelm und Pickelhaube · Mehr sehen »

Polyamide

Polyamide (Kurzzeichen PA) sind lineare Polymere mit sich regelmäßig wiederholenden Amidbindungen entlang der Hauptkette.

Neu!!: Stahlhelm und Polyamide · Mehr sehen »

Preußisches Kriegsministerium

Das preußische Kriegsministerium war die oberste Staatsbehörde der preußischen Armee.

Neu!!: Stahlhelm und Preußisches Kriegsministerium · Mehr sehen »

Querschläger

Ein Querschläger ist ein Projektil/Langgeschoss, das sich mangels Stabilisierung überschlägt oder vom Ziel oder einem davor liegenden Hindernis abprallt und dann mehr oder weniger seitlich geneigt oder taumelnd mit verminderter Durchschlagskraft und meist geänderter Richtung weiterfliegt.

Neu!!: Stahlhelm und Querschläger · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Stahlhelm und Rote Armee · Mehr sehen »

Rudolf Thiel (Industrieller)

Rudolf Thiel Rudolf Thiel (* 8. Juli 1848 in Hamburg; † 30. Januar 1924 in Lübeck) war ein deutscher Kaufmann, Fabrikant und Mitglied der Lübecker Bürgerschaft.

Neu!!: Stahlhelm und Rudolf Thiel (Industrieller) · Mehr sehen »

Säbel

Französischer Marineoffizierssäbel aus dem 19. Jahrhundert US-Kavallerie-Säbel mit Ortband, 1862 von ''Ames Manufacturing Co.'' Der Säbel ist eine leichte Hieb- und Stichwaffe.

Neu!!: Stahlhelm und Säbel · Mehr sehen »

Schlacht um Verdun

Die Schlacht um Verdun war eine der grausamsten und verlustreichsten Schlachten des Ersten Weltkrieges an der Westfront zwischen Deutschland und Frankreich.

Neu!!: Stahlhelm und Schlacht um Verdun · Mehr sehen »

Schrapnell

Schrapnell aus dem Ersten Weltkrieg Schnittmodell eines britischen Schrapnells mit Korditschnüren eines Ordnance QF 18 Pfünders aus der Zeit des Ersten Weltkrieges Animation der Funktionsweise eines Schrapnells Ballistische Flugbahnen mit Zündzeitpunkten Ein Schrapnell, auch Granatkartätsche genannt, ist eine Artilleriegranate, die mit Metallkugeln gefüllt ist.

Neu!!: Stahlhelm und Schrapnell · Mehr sehen »

Siegfried F. Hübner

Siegfried F. Hübner (* 1923 bei Bodenbach, Tschechoslowakei; † 15. März 2008http://www.kahnertverlag.de/html/siegfried_f__hubner.html) war ein deutscher Schusswaffenexperte und Autor.

Neu!!: Stahlhelm und Siegfried F. Hübner · Mehr sehen »

Splittertarn

Splittertarn, eigentlich Buntfarbenaufdruck, ist ein militärisches Tarnmuster, das 1931 bei der deutschen Reichswehr eingeführt wurde und in zahlreichen Varianten bis heute international in Gebrauch ist.

Neu!!: Stahlhelm und Splittertarn · Mehr sehen »

Stahl

Zu Coils aufgewickeltes Stahlblech Profilstähle Stahl ist ein Werkstoff, der zum größten Teil aus Eisen besteht.

Neu!!: Stahlhelm und Stahl · Mehr sehen »

Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten

Logo des Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten Logo der Jugendorganisation des Stahlhelm Der „Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten“ war ein Wehrverband zur Zeit der Weimarer Republik, der kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges im Dezember 1918 von dem Reserveoffizier Franz Seldte in Magdeburg gegründet worden war.

Neu!!: Stahlhelm und Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten · Mehr sehen »

Stellungskrieg

Als Stellungskrieg bezeichnet man, im Gegensatz zum Bewegungskrieg, eine defensive Form der Kriegsführung, die von statischen Frontverläufen geprägt ist.

Neu!!: Stahlhelm und Stellungskrieg · Mehr sehen »

Stoßtrupp

Stoßtrupp ist eine Angriffsformation der Infanterie, die durch Umgliederung eines Infanteriezuges in eine Sturmgruppe und eine Deckungsgruppe gebildet wird.

Neu!!: Stahlhelm und Stoßtrupp · Mehr sehen »

Streitkräfte des Vereinigten Königreichs

Die Streitkräfte des Vereinigten Königreichs (engl. Bezeichnungen: British Armed Forces, im offiziellen Sprachgebrauch Her Majesty's Armed Forces oder Armed Forces of the Crown) sind das Militär des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Stahlhelm und Streitkräfte des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Sturm-Bataillon Nr. 5 (Rohr)

Als Erkenntnis aus dem Stellungskrieg während des Ersten Weltkriegs regte General der Infanterie Hans Gaede 1915 die Aufstellung von Sturmabteilungen an, um mit diesen die Bewegungslosigkeit an der Front zu überwinden.

Neu!!: Stahlhelm und Sturm-Bataillon Nr. 5 (Rohr) · Mehr sehen »

Thale

Thale ist eine Stadt im sachsen-anhaltischen Landkreis Harz und liegt am nordöstlichen Rand des Harz-Gebirges.

Neu!!: Stahlhelm und Thale · Mehr sehen »

Tiefziehen

Eine alte Tiefziehpresse für das Herstellen von Kaldewei-Badewannen Tiefziehgerät in der Zahntechnik Tiefziehen ist nach DIN 8584 das Zugdruckumformen eines Blechzuschnitts (auch Ronde, Folie, Platte, Tafel oder Platine genannt) in einen einseitig offenen Hohlkörper oder eines vorgezogenen Hohlkörpers in einen solchen mit geringerem Querschnitt ohne gewollte Veränderung der Blechdicke.

Neu!!: Stahlhelm und Tiefziehen · Mehr sehen »

Tschako

Schupo mit charakteristischem Tschako (1937) Der Tschako („Schackelhaube“) ist eine vorwiegend militärische Kopfbedeckung von zylindrischer oder konischer Form.

Neu!!: Stahlhelm und Tschako · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Stahlhelm und United States Army · Mehr sehen »

United States Marine Corps

Das United States Marine Corps (USMC; deutsch Marinekorps der Vereinigten Staaten), oft als Marines oder US-Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Stahlhelm und United States Marine Corps · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Stahlhelm und United States Navy · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Stahlhelm und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Stahlhelm und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vogesen

Die Vogesen (Pluraletantum, frz. les Vosges, dt. früher auch Wasgauen, Wasgenwald oder Wasigenwald) sind ein Mittelgebirge in Ostfrankreich mit einer höchsten Erhebung von 1424 Metern.

Neu!!: Stahlhelm und Vogesen · Mehr sehen »

Warschauer Pakt

Der Warschauer Pakt – eine im Westen gebräuchliche Bezeichnung, im offiziellen Sprachgebrauch der Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag genannt – war ein von 1955 bis 1991 bestehender militärischer Beistandspakt des sogenannten Ostblocks unter der Führung der Sowjetunion.

Neu!!: Stahlhelm und Warschauer Pakt · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: Stahlhelm und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Westfront (Erster Weltkrieg)

Westfront 1915–1916 Westfront ist die deutsche Bezeichnung für die sich über rund 750 km Länge vom Ärmelkanal bis an die Schweizer Grenze erstreckende Front des Ersten Weltkrieges in Frankreich und Belgien; deutsches Gebiet war nur auf kurzen Strecken in Elsaß-Lothringen berührt.

Neu!!: Stahlhelm und Westfront (Erster Weltkrieg) · Mehr sehen »

Winterschlacht in der Champagne

Die Winterschlacht in der Champagne war eine der frühen frontalen Durchbruchsschlachten im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Stahlhelm und Winterschlacht in der Champagne · Mehr sehen »

XVIII. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich)

Das XVIII.

Neu!!: Stahlhelm und XVIII. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Zarentum Bulgarien

Das Zarentum Bulgarien (/Zarstwo Balgarija) bestand vom 5.

Neu!!: Stahlhelm und Zarentum Bulgarien · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Stahlhelm und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

2. Armee (Deutsches Kaiserreich)

Flagge eines Stabes eines Armeeoberkommandos (1871–1918) Als 2.

Neu!!: Stahlhelm und 2. Armee (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Adrian-Helm, Adrianhelm, Wehrmachtshelm.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »