Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

St. Kitts und Nevis

Index St. Kitts und Nevis

St.

137 Beziehungen: Alexander Hamilton, Anglikanische Gemeinschaft, Anguilla, Antigua und Barbuda, Arawak, Arbeitslosigkeit, Atmosphärische Störungen, Bananen, Basseterre, Bezirk, Bildungssystem, Bob Douglas, Booby Island (St. Kitts und Nevis), Boyd’s (St. Kitts), Britische Monarchie, Britisches Weltreich, Bruttoinlandsprodukt, Bundesstaat (Föderaler Staat), Cayon, Charlestown (Nevis), Christ Church Nichola Town, Christoph Kolumbus, Commonwealth of Nations, Cotton Ground, Denzil Douglas, Dieppe Bay Town, Elisabeth II., Englische Sprache, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Ethnie, Export, Fadrique Álvarez de Toledo y Mendoza, Fig Tree, Finanzdienstleistung, Fischerei, Frankreich, Gemüse, Generalgouverneur, Gesundheitssystem, Haushaltsplan, Hängen, Herrnhuter Brüdergemeine, Import, Index der menschlichen Entwicklung, Inselstaat, Internationaler Währungsfonds, ISO 3166-2:KN, Jean-Baptiste Du Tertre, Joan Armatrading, Jungferninseln, ..., Kariben, Karibische Gemeinschaft, Kaufkraftparität, Kim Collins, Kleine Antillen, Kolonie, Kreolsprache, Legislaturperiode, Leistungsbilanz, Liste der Generalgouverneure von St. Kitts und Nevis, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Mansion (St. Kitts und Nevis), Massaker, Medienfreiheit, Meerenge, Methodistische und Wesleyanische Kirchen, Middle Island (St. Kitts und Nevis), Monarchie, Monkey Hill, Montserrat, Mord, Mount Liamuiga, Mulatte, Nationalversammlung (St. Kitts und Nevis), Nevis, Nevis Peak, New York Renaissance, Newcastle (Nevis), Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Oh Land of Beauty, Organisation Amerikanischer Staaten, Organisation Ostkaribischer Staaten, Orinoco, Ostkaribischer Dollar, Parish, Parlament, Patt, Privy Council, Puerto Rico, Römisch-katholische Kirche, Reis, Royal Saint Kitts and Nevis Defence Force, Saddlers, Saint Anne Sandy Point, Saint George Basseterre, Saint George Gingerland, Saint James Windward, Saint John Capisterre, Saint John Figtree, Saint Mary Cayon, Saint Paul Capisterre, Saint Paul Charlestown, Saint Paul’s (St. Kitts und Nevis), Saint Peter Basseterre, Saint Thomas Lowland, Saint Thomas Middle Island, Saint-Barthélemy (Insel), Saladoidkultur, Samuel Weymouth Tapley Seaton, Sandy Point Town, Schlucht, Schuh, Sint Eustatius, St. Christopher-Nevis-Anguilla, St. Kitts, Staatsverschuldung, Ständiger Ausschuss für geographische Namen, Tötungsdelikt, Textilie, Timothy Harris, Todesstrafe, Tourismus, Trinity Palmetto Point, University of the West Indies, US-Dollar, UTC−4, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfassung, Vulkan, Weltwirtschaftskrise, Westindische Föderation, Zucker, .kn, 19. September. Erweitern Sie Index (87 mehr) »

Alexander Hamilton

Unterschrift von Alexander Hamilton Porträt Hamiltons auf der 10-Dollar-Banknote Alexander Hamilton (* 11. Januar 1757 oder 1755 auf Nevis, Westindische Inseln, heute St. Kitts und Nevis; † 12. Juli 1804 in New York City) war ein amerikanischer Staatsmann.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Alexander Hamilton · Mehr sehen »

Anglikanische Gemeinschaft

Die Anglikanische Gemeinschaft (auch Anglikanische Kommunion,; von ‚englisch‘), umgangssprachlich die anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt, wobei die katholische Tradition in der Liturgie und im Sakramentsverständnis (insbesondere dem Amtsverständnis) vorherrscht und die evangelische in der Theologie.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Anglikanische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Anguilla

Anguilla (für „Aal“) ist eine der Inseln über dem Winde der Kleinen Antillen in der Karibik.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Anguilla · Mehr sehen »

Antigua und Barbuda

Antigua und Barbuda ist ein unabhängiger Staat innerhalb des Commonwealth, der aus den Inseln Antigua und Barbuda gebildet wurde.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Antigua und Barbuda · Mehr sehen »

Arawak

Arawak-Frau von John Gabriel Stedman Die Arawak, Aruak oder Arawaken (aus dem Lokono aru „Cassava-Blüte“) waren ein indigenes Volk an der Nordküste Südamerikas.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Arawak · Mehr sehen »

Arbeitslosigkeit

Unter Arbeitslosigkeit versteht man in der Volkswirtschaftslehre das Fehlen von erwerbsorientierten Beschäftigungsmöglichkeiten für einen Teil der arbeitsfähigen und beim bestehenden Lohnniveau arbeitsbereiten Arbeitnehmer.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Arbeitslosigkeit · Mehr sehen »

Atmosphärische Störungen

Atmosphärische Störungen nennt man natürliche impulsartige und rauschartige elektromagnetische Signale im gesamten Frequenzbereich der Radiowellen, welche die Empfindlichkeit von Funkempfangsanlagen begrenzen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Atmosphärische Störungen · Mehr sehen »

Bananen

Die Bananen (Musa), veraltet Paradiesfeigen, sind eine Pflanzengattung in der Familie der Bananengewächse (Musaceae) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen (Monokotyledonen).

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Bananen · Mehr sehen »

Basseterre

Basseterre (französisch für „Unteres Land“) ist die Hauptstadt der Inselföderation St. Kitts und Nevis auf den Kleinen Antillen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Basseterre · Mehr sehen »

Bezirk

Der Bezirk (von aus ‚Kreis‘, Abkürzungen: Bez./Bz.) ist ein abgegrenztes Gebiet, ein Landstrich, eine Region, insbesondere aber eine hierarchische Gliederungstufe der Verwaltungsgliederung.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Bezirk · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Bildungssystem · Mehr sehen »

Bob Douglas

Robert L. „Smilin’ Bob“ Douglas (* 4. November 1882 auf St. Kitts in Britisch Westindien; † 16. Juli 1979 in New York City) war ein westindischer Sportmanager und Unternehmer in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Bob Douglas · Mehr sehen »

Booby Island (St. Kitts und Nevis)

Booby Island ist eine kleine Insel mit etwa 100 Metern Durchmesser in der Karibik.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Booby Island (St. Kitts und Nevis) · Mehr sehen »

Boyd’s (St. Kitts)

Boyd’s ist ein Ort auf der Insel St. Kitts in St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Boyd’s (St. Kitts) · Mehr sehen »

Britische Monarchie

Die britische Monarchie ist die konstitutionelle Monarchie des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Britische Monarchie · Mehr sehen »

Britisches Weltreich

Sämtliche Gebiete, die jemals Teil des Britischen Weltreichs waren (heutige Territorien sind rot unterstrichen) Das Britische Weltreich (oder kurz Empire) war das größte Kolonialreich der Geschichte.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Britisches Weltreich · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Cayon

Cayon ist ein Ort auf der Insel St. Kitts, die zum Staat St. Kitts und Nevis gehört.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Cayon · Mehr sehen »

Charlestown (Nevis)

Charlestown ist der Hauptort der zur Republik St. Kitts und Nevis gehörenden karibischen Insel Nevis und hat etwa 1700 Einwohner.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Charlestown (Nevis) · Mehr sehen »

Christ Church Nichola Town

Christ Church Nichola Town ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Christ Church Nichola Town · Mehr sehen »

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus, posthumes Porträt von Sebastiano del Piombo Unterschrift von Christoph Kolumbus Christoph Kolumbus (latinisiert Christophorus Columbus; * um 1451 in Genua, Republik Genua; † 20. Mai 1506 in Valladolid, Krone von Kastilien) war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Christoph Kolumbus · Mehr sehen »

Commonwealth of Nations

Das Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, welche in erster Linie vom Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und dessen ehemaligen Kolonien gebildet wird.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Commonwealth of Nations · Mehr sehen »

Cotton Ground

Cotton Ground ist ein Ort auf der Insel Nevis, der dem Staat St. Kitts und Nevis angehört.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Cotton Ground · Mehr sehen »

Denzil Douglas

Denzil Douglas (2009) Denzil Llewellyn Douglas (* 14. Januar 1953, Saint Paul’s, St. Kitts) war von 1995 bis 2015 Ministerpräsident von St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Denzil Douglas · Mehr sehen »

Dieppe Bay Town

Dieppe Bay Town ist ein Ort im äußersten Norden der Hauptinsel St. Kitts des karibischen Inselstaats St. Kitts und Nevis sowie einer der beiden Hauptorte der Parish Saint John Capisterre.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Dieppe Bay Town · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Englische Sprache · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Ethnie · Mehr sehen »

Export

Deutsche Import- und Exportzahlen Export (auch Ausfuhr;, „aus, hinaus“ und, „tragen, bringen“; „hinausbringen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Inland in das Ausland.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Export · Mehr sehen »

Fadrique Álvarez de Toledo y Mendoza

Porträt von '''Fadrique Álvarez de Toledo y Mendoza''' nach dem spanischen Sieg gegen England und der Einnahme von St. Kitts. (Museo del Prado, Madrid) Philipp IV. und dem Premierminister Gaspar de Guzmán, Conde de Olivares. Auf einem Gemälde von Juan Bautista Maíno im Auftrag für König Philipp IV. von Spanien und Philipp III. von Portugal, befindet sich heute im Museo del Prado, Madrid. Fadrique Álvarez de Toledo y Mendoza, 1.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Fadrique Álvarez de Toledo y Mendoza · Mehr sehen »

Fig Tree

Fig Tree ist ein Ort auf der Insel Nevis, der dem Staat St. Kitts und Nevis angehört.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Fig Tree · Mehr sehen »

Finanzdienstleistung

Finanzdienstleistung ist eine Sammelbezeichnung für finanzwirtschaftliche marktfähige Dienstleistungen, die von Finanzintermediären, insbesondere Finanzdienstleistungsinstituten, angeboten werden.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Finanzdienstleistung · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Fischerei · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Frankreich · Mehr sehen »

Gemüse

Gemüsemarkt Gemüse (mhd. gemüese, ursprüngliche Bedeutung: Mus aus Nutzpflanzen) ist heute ein Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile wild wachsender oder in Kultur genommener Pflanzen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Gemüse · Mehr sehen »

Generalgouverneur

Ein Generalgouverneur ist der oberste Verwaltungsbeamte eines großen Gebietes, insbesondere im kolonialen Kontext benutzt.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Generalgouverneur · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Hängen

Detail eines Gemäldes von Antonio Pisanello, 1436–1438 Als Erhängen oder Hängen (veraltend auch: Henken (schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«; veraltend), von mhd., ahd. henken.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Hängen · Mehr sehen »

Herrnhuter Brüdergemeine

Unitäts-Logo an der Kirche der Brüdergemeine in Nieuw-Amsterdam (Suriname): ''VICIT AGNUS NOSTER, EUM SEQUAMUR'' – „Unser Lamm hat gesiegt, lasst uns ihm folgen“. Die Herrnhuter Brüdergemeine (oft auch lateinisch Unitas Fratrum; Evangelische oder Erneuerte Brüder-Unität, englisch Moravian Church) ist eine aus der böhmischen Reformation (Böhmische Brüder) herkommende überkonfessionell-christliche Glaubensbewegung, welche vom Protestantismus und dem späteren Pietismus geprägt wurde.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Herrnhuter Brüdergemeine · Mehr sehen »

Import

Deutsche Import- und Exportzahlen Import (auch: Einfuhr; „in… hinein “ und „tragen, bringen“: „hineintragen, einführen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Kauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Ausland und deren Lieferung ins Inland.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Import · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Inselstaat

mit Landgrenze zu einem anderen Staat; blau: ohne Landgrenze) Ein Inselstaat ist ein Staat, der aus einer oder mehreren Inseln oder Teilen von Inseln besteht und mit keinem Teil der Landfläche eines Kontinents angehört.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Inselstaat · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

ISO 3166-2:KN

Keine Beschreibung.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und ISO 3166-2:KN · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Du Tertre

Indigoterie aus seinem Werk ''l’Histoire générale des Antilles habitées par les Français'' von 1667 Jean-Baptiste Du Tertre (geboren als Jacques Du Tertre, * 1610 in Calais; † 1687 in Paris) war ein Dominikaner und Botaniker.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Jean-Baptiste Du Tertre · Mehr sehen »

Joan Armatrading

Joan Armatrading 2007 Joan Armatrading (* 9. Dezember 1950 in Basseterre, Saint Kitts), aufgewachsen in Birmingham, England, ist eine britische Singer-Songwriterin.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Joan Armatrading · Mehr sehen »

Jungferninseln

Die Jungferninseln (früher auch Jungfraueninseln) sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Jungferninseln · Mehr sehen »

Kariben

Karibenfamilie von John Gabriel Stedman Kariben ist die Bezeichnung für mehrere indigene Völker Süd- und Mittelamerikas.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Kariben · Mehr sehen »

Karibische Gemeinschaft

Die Karibische Gemeinschaft (englisch Caribbean Community and Common Market, CARICOM) ist eine Internationale Organisation im karibischen Raum mit Sitz in Georgetown (Guyana).

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Karibische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kim Collins

Kim Collins (* 5. April 1976 in Ogees, Saint Peter Basseterre) ist ein Leichtathlet aus St. Kitts und Nevis, der 2003 Weltmeister im 100-Meter-Lauf wurde.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Kim Collins · Mehr sehen »

Kleine Antillen

Als Kleine Antillen (engl. Lesser Antilles) bezeichnet man eine Inselkette in der östlichen Karibik, die sich von den Jungferninseln im Norden bis vor die venezolanische Küste im Süden erstreckt und zusammen mit den Bahamas und den Großen Antillen die Westindischen Inseln bildet.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Kleine Antillen · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Kolonie · Mehr sehen »

Kreolsprache

Eine Kreolsprache, kurz Kreol genannt, ist eine Sprache, die in der Situation des Sprachkontakts aus mehreren Sprachen entstanden ist, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Kreolsprache · Mehr sehen »

Legislaturperiode

Die Legislaturperiode (vom lateinischen lex, legis f.: Gesetz), Wahlperiode oder Gesetzgebungsperiode ist die Amtsperiode einer gesetzgebenden Volksvertretung (Parlament).

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Legislaturperiode · Mehr sehen »

Leistungsbilanz

Die Leistungsbilanz, kurz LB, umfasst alle Ausgaben und Einnahmen einer Volkswirtschaft, darunter auch die Importe und Exporte von Gütern, in der volkswirtschaftlichen Zahlungsbilanz.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Leistungsbilanz · Mehr sehen »

Liste der Generalgouverneure von St. Kitts und Nevis

Der Generalgouverneur von St. Kitts und Nevis ist der lokale Stellvertreter der Königin von St. Kitts und Nevis, zur Zeit Queen Elisabeth II. Der ernannte Generalgouverneur residiert im Government House, Saint Christopher, welches ebenfalls sein Dienstsitz ist.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Liste der Generalgouverneure von St. Kitts und Nevis · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Mansion (St. Kitts und Nevis)

Mansion ist ein Ort im Parish Christ Church Nichola Town auf der Insel St. Kitts in St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Mansion (St. Kitts und Nevis) · Mehr sehen »

Massaker

Massaker am Haupttempel der Azteken zeigt (zw. 1521 u. 1530) Ein Massaker ist ein Massenmord unter besonders grausamen Umständen, ein Gemetzel oder Blutbad, häufig im Zusammenhang mit Motiven wie Hass oder Rache.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Massaker · Mehr sehen »

Medienfreiheit

Medienfreiheit bezeichnet in der Schweiz das in der Bundesverfassung (BV) gewährleistete Grundrecht, wonach „die Freiheit von Presse, Radio und Fernsehen sowie anderen Formen der öffentlichen fernmeldetechnischen Verbreitungen von Darbietungen und Informationen gewährleistet ist“ (Art. 17 Abs. 1 BV).

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Medienfreiheit · Mehr sehen »

Meerenge

Meerenge zwischen Großbritannien und Frankreich (Ärmelkanal) Eine Meerenge, auch Meeresstraße oder Kanal, regional auch Sund oder Belt genannt, ist eine Stelle eines Meeres, an der sich zwei Landmassen nahe kommen und so einen Engpass des Meeres bilden.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Meerenge · Mehr sehen »

Methodistische und Wesleyanische Kirchen

St. George’s Church in Philadelphia, PA, USA: ältestes kontinuierlich genutztes Gebäude einer methodistischen Kirche Methodistische und wesleyanische Kirchen sind Kirchen, die in Theologie und Kirchenverfassung auf der von John Wesley begründeten methodistischen Tradition beruhen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Methodistische und Wesleyanische Kirchen · Mehr sehen »

Middle Island (St. Kitts und Nevis)

Middle Island ist ein Ort auf der Insel St. Kitts, der dem Staat St. Kitts und Nevis angehört.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Middle Island (St. Kitts und Nevis) · Mehr sehen »

Monarchie

Monarchien Der Begriff Monarchie (altgr. μοναρχία monarchía ‚Alleinherrschaft‘, aus μόνος monos ‚ein‘ und ἀρχεῖν archein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Staats- bzw.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Monarchie · Mehr sehen »

Monkey Hill

Monkey Hill ist ein Ort auf der Insel St. Kitts, die dem Staat St. Kitts und Nevis angehört.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Monkey Hill · Mehr sehen »

Montserrat

Montserrat ist eine Insel in der Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Montserrat · Mehr sehen »

Mord

Mord steht allgemein für ein vorsätzliches Tötungsdelikt, dem gesellschaftlich ein besonderer Unwert zugeschrieben wird.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Mord · Mehr sehen »

Mount Liamuiga

Der Mount Liamuiga (auch: Mount Misery) ist ein hoher Stratovulkan auf der karibischen Insel St. Kitts.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Mount Liamuiga · Mehr sehen »

Mulatte

Gemälde von Miguel Cabrera, 18. Jahrhundert, Neuspanien.Text: „Aus einem Schwarzen und einer Spanierin entsteht ein Mulatte – Schwarzer 1. Spanierin 2. Mulatte 3.“ Mulatte ist eine inzwischen selten verwendete, rassistische Bezeichnung für einen Menschen, dessen Vorfahren (insbesondere die Eltern) teils schwarze, teils weiße Hautfarbe hatten.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Mulatte · Mehr sehen »

Nationalversammlung (St. Kitts und Nevis)

Die Nationalversammlung von St.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Nationalversammlung (St. Kitts und Nevis) · Mehr sehen »

Nevis

Nevis ist eine Insel in der Karibik und gleichzeitig – als Nevis Island – einer der beiden Gliedstaaten des föderalen Inselstaates St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Nevis · Mehr sehen »

Nevis Peak

Der Nevis Peak (auch: Mount Nevis) ist ein hoher Schichtvulkan auf der karibischen Insel Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Nevis Peak · Mehr sehen »

New York Renaissance

Die New York Renaissance Big Five, kurz New York Renaissance, New York Rens oder Rennies und in Anlehnung an den Heimspielort selten auch Harlem Renaissance Big Five waren das dominierende Basketball-Team der Zwanziger, Dreißiger und frühen Vierziger Jahre.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und New York Renaissance · Mehr sehen »

Newcastle (Nevis)

Newcastle ist ein Ort an der Nordküste der Insel Nevis in St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Newcastle (Nevis) · Mehr sehen »

Nordamerikanischer Nummerierungsplan

Als North American Numbering Plan (NANP; deutsch: „nordamerikanischer Nummerierungsplan“) bezeichnet man ein System dreistelliger Vorwahlen bzw.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Nordamerikanischer Nummerierungsplan · Mehr sehen »

Oh Land of Beauty

Oh Land of Beauty ist die Nationalhymne der Föderation St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Oh Land of Beauty · Mehr sehen »

Organisation Amerikanischer Staaten

Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS;; OEA,, OEA;, OEA) ist eine regionale Internationale Organisation in Amerika.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Organisation Amerikanischer Staaten · Mehr sehen »

Organisation Ostkaribischer Staaten

Die Organisation Ostkaribischer Staaten (kurz OECS) ist ein supranationaler Staatenbund im Bogen der Inseln über dem Winde.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Organisation Ostkaribischer Staaten · Mehr sehen »

Orinoco

Der Orinoco ist mit einer Wasserführung von 35.000 m³/s der viertgrößte Fluss der Welt und der zweitgrößte Südamerikas.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Orinoco · Mehr sehen »

Ostkaribischer Dollar

Karte der Ostkaribischen Währungsgemeinschaft Der Ostkaribische Dollar (EC$, East Caribbean Dollar) ist seit 1965 die Währung der Ostkaribischen Währungsunion beziehungsweise der Organisation Ostkaribischer Staaten (mit Ausnahme der Britischen Jungferninseln) und damit gemeinsame offizielle Währung in sechs unabhängigen Staaten und zwei britischen Überseegebieten in der Karibik. Diese haben eine gemeinsame Vergangenheit als Britische Kolonien und Protektorate, sind Mitglieder des Commonwealth of Nations und haben mit Ausnahme von Dominica den britischen Monarchen als Staatsoberhaupt. Der Ostkaribische Dollar, unterteilt in 100 Cents, ist seit 1976 zum Kurs von 1 USD.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Ostkaribischer Dollar · Mehr sehen »

Parish

Parish (engl.; zu Deutsch etwa „Pfarrei, Kirchspiel, Parochie“) ist, ähnlich den Landkreisen oder Gemeinden in Deutschland, eine Verwaltungseinheit in englischsprachigen Ländern und findet sich dort als Namensbestandteil von Gebietsbezeichnungen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Parish · Mehr sehen »

Parlament

Beispiel für ein modernes Parlament: Der US-Kongress während einer Regierungserklärung von Präsident Barack Obama. Das Parlament (von altfranz. parlement ‚Unterredung‘; ‚reden‘) ist die politische Volksvertretung, die in der Regel aus einer oder zwei Kammern bzw.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Parlament · Mehr sehen »

Patt

Vier Beispiele für Pattsituationen – Schwarz am Zug ist patt. Für jedes Beispiel wird ein Brettviertel dargestellt, außerhalb dessen sich kein zugfähiger schwarzer Stein und kein Schach bietender weißer Stein befindet. Ein Patt ist eine Endposition einer Schachpartie, bei der ein am Zug befindlicher Spieler keinen gültigen Zug machen kann und sein König nicht im Schach steht.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Patt · Mehr sehen »

Privy Council

David Wilkie, 1838 Her Majesty’s Most Honourable Privy Council (kurz: Privy Council; deutsch: Kronrat oder Geheimer Kronrat) ist ein politisches Beratungsgremium des britischen Monarchen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Privy Council · Mehr sehen »

Puerto Rico

Der Freistaat Puerto Rico (früher auch Portoriko) ist das größte und einwohnerreichste der Außengebiete der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Puerto Rico · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Reis

Welternte der vier wichtigsten Nutzpflanzen 2016. Summe.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Reis · Mehr sehen »

Royal Saint Kitts and Nevis Defence Force

Die Streitkräfte von Saint Kitts und Nevis werden als Royal Saint Kitts and Nevis Defence Force (SKNDF) bezeichnet.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Royal Saint Kitts and Nevis Defence Force · Mehr sehen »

Saddlers

Saddlers ist ein Ort im Parish Saint John Capisterre, auf der Insel St. Kitts in St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saddlers · Mehr sehen »

Saint Anne Sandy Point

Saint Anne Sandy Point ist eine von 14 Verwaltungsgemeinden, aus denen sich St. Kitts und Nevis zusammensetzen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Anne Sandy Point · Mehr sehen »

Saint George Basseterre

Saint George Basseterre ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint George Basseterre · Mehr sehen »

Saint George Gingerland

Saint George Gingerland ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint George Gingerland · Mehr sehen »

Saint James Windward

Saint James Windward ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint James Windward · Mehr sehen »

Saint John Capisterre

Saint John Capisterre ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint John Capisterre · Mehr sehen »

Saint John Figtree

Saint John Figtree ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint John Figtree · Mehr sehen »

Saint Mary Cayon

Saint Mary Cayon ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Mary Cayon · Mehr sehen »

Saint Paul Capisterre

Saint Paul Capisterre ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Paul Capisterre · Mehr sehen »

Saint Paul Charlestown

Saint Paul Charlestown ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Paul Charlestown · Mehr sehen »

Saint Paul’s (St. Kitts und Nevis)

Saint Paul Capisterre oder Saint Paul’s ist einer von zwei Orten im Parish Saint Paul Capisterre auf der Insel St. Kitts in St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Paul’s (St. Kitts und Nevis) · Mehr sehen »

Saint Peter Basseterre

Saint Peter Basseterre ist das 11.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Peter Basseterre · Mehr sehen »

Saint Thomas Lowland

Saint Thomas Lowland ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Thomas Lowland · Mehr sehen »

Saint Thomas Middle Island

Saint Thomas Middle Island ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint Thomas Middle Island · Mehr sehen »

Saint-Barthélemy (Insel)

Saint-Barthélemy (auch St. Barths, St. Barts, St. Barth oder Saint-Barth genannt) ist eine Insel der Kleinen Antillen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saint-Barthélemy (Insel) · Mehr sehen »

Saladoidkultur

Die Saladoidkultur war eine präkolumbische indigene Kultur im Gebiet des heutigen Venezuela und der Karibischen Inseln, die zwischen 500 v. Chr.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Saladoidkultur · Mehr sehen »

Samuel Weymouth Tapley Seaton

Timothy Harris |term_start.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Samuel Weymouth Tapley Seaton · Mehr sehen »

Sandy Point Town

Karte von Saint Kitts and Nevis. Sandy Point Town oben links. Sandy Point ist die zweitgrößte Stadt auf der Insel Saint Kitts in Saint Kitts and Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Sandy Point Town · Mehr sehen »

Schlucht

Als Schlucht bezeichnet man in der Geomorphologie enge Täler, deren Begrenzungen aus steilen Hängen und Wänden bestehen.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Schlucht · Mehr sehen »

Schuh

Braune Lederschuhe (Deutschland, 1949) Ein Schuh (aus, dies wohl zu idg. *skeu- ‚bedecken‘, ‚umhüllen‘) ist eine Fußbekleidung mit einer stets mit dem Oberteil verbundenen festen Unterlage aus Leder, Holz, Gummi oder Kunststoff, die primär dem Schutz der Fußsohle dient.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Schuh · Mehr sehen »

Sint Eustatius

Sint Eustatius (in) ist eine der drei niederländischen BES-Inseln in der Karibik und hatte 2016 etwa 3200 Einwohner.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Sint Eustatius · Mehr sehen »

St. Christopher-Nevis-Anguilla

Flagge St. Christopher-Nevis-Anguillas Lage des Territoriums Saint Christopher-Nevis-Anguilla war ein Überseeterritorium des Vereinigten Königreichs in der Karibik.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und St. Christopher-Nevis-Anguilla · Mehr sehen »

St. Kitts

St.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und St. Kitts · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Ständiger Ausschuss für geographische Namen

Der Ständige Ausschuss für geographische Namen (StAGN) ist das für die Standardisierung geographischer Namen zuständige Gremium im deutschen Sprachraum.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Ständiger Ausschuss für geographische Namen · Mehr sehen »

Tötungsdelikt

List of countries by intentional homicide rate in der englischsprachigen Wikipedia) Ein Tötungsdelikt ist im Strafrecht ein Tatbestand, der eine Straftat gegen das Leben eines Menschen unter Strafe stellt.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Tötungsdelikt · Mehr sehen »

Textilie

Verschiedene Textilien (v. l. n. r.: gewobene Baumwolle, Samt, bedruckte Baumwolle, Kattun, Filz, Satin, Seide, Sackleinen, Kunstfaser) Textilien umfasst textile Rohstoffe (Naturfasern, Chemiefasern), und nichttextile Rohstoffe, die durch verschiedene Verfahren zu linien-, flächenförmigen und räumlichen Gebilden verarbeitet werden.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Textilie · Mehr sehen »

Timothy Harris

Timothy Harris (2015) Timothy Sylvester Harris (* 14. Januar 1964 in Tabernacle) ist ein Politiker aus St. Kitts und Nevis und seit dem 18.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Timothy Harris · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Todesstrafe · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Tourismus · Mehr sehen »

Trinity Palmetto Point

Trinity Palmetto Point ist eines der 14 Parishes der Inselgruppe St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Trinity Palmetto Point · Mehr sehen »

University of the West Indies

Kapelle auf dem Mona Campus der University of the West Indies Aquädukt auf dem Mona Campus UWI Campus, St. Augustine, Trinidad Die University of the West Indies (UWI) ist eine Universität in der Karibik.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und University of the West Indies · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC−4

UTC−4: Farblegende UTC UTC−4 (auch Eastern Daylight Saving Time, EDT) ist eine Zonenzeit, die den Längenhalbkreis 60° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und UTC−4 · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Verfassung · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Vulkan · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

Westindische Föderation

Die Westindische Föderation (englisch: West Indies Federation) war eine kurzlebige Föderation in der Karibik, die vom 3.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Westindische Föderation · Mehr sehen »

Zucker

„Würfelzucker“ in Form scharfer Quader Zucker-Kristalle unter dem Polarisationsmikroskop Als Zucker wird neben verschiedenen anderen Zuckerarten ein süß schmeckendes, kristallines Lebensmittel bezeichnet, das aus Pflanzen gewonnen wird und hauptsächlich aus Saccharose besteht.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und Zucker · Mehr sehen »

.kn

.kn ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von St. Kitts und Nevis.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und .kn · Mehr sehen »

19. September

Der 19.

Neu!!: St. Kitts und Nevis und 19. September · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Föderation St. Kitts und Nevis, Saint Kitts and Nevis, Saint Kitts und Nevis, Sankt Kitts und Nevis, St Kitts und Nevis, St. Christoph und Nevis, St. Christopher und Nevis.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »