Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sprachen in Frankreich

Index Sprachen in Frankreich

In Frankreich werden je nach Region verschiedene, zum Teil lange regional verwurzelte Sprachen gesprochen.

76 Beziehungen: Amtssprache, Antillen-Kreolisch, Arawak-Sprachen, Austronesische Sprachen, Übersee-Département, Bantusprachen, Baskische Sprache, Bretagne, Bretonische Sprache, Champenois, Deutsche Sprache, Deutschland, Elsass, Elsässisch, Englische Sprache, Frankophonie, Frankoprovenzalische Sprache, Frankreich, Französisch-Guayana, Französisch-Polynesien, Französische Überseegebiete, Französische Sprache, Französische Sprachpolitik, Futunische Sprache, Gallo, Gaskognische Sprache, Gebärdensprache, Germanische Sprachen, Guadeloupe, Hochdeutsche Dialekte, Indigene amerikanische Sprachen, Indogermanische Sprachen, Indoiranische Sprachen, Isolierte Sprachen, Jenische Sprache, Jiddisch, Katalanische Sprache, Keltische Sprachen, Korsika, Korsische Sprache, Kreolsprache, Langue des signes française, Languedokische Sprache, Langues d’oïl, Lothringisch (fränkisch), Lothringisch (romanisch), Luxemburgische Sprache, Marquesische Sprachen, Martinique, Mayotte, ..., Migration, Minderheiten in Frankreich, Niederfränkisch, Normannische Sprache, Okzitanien, Okzitanische Sprache, Picardische Sprache, Provenzalische Sprache, Réunion, Réunion-Kreolisch, Republik, Romani, Romanische Sprachen, Südfrankreich, Südfränkische Dialekte, Schweiz, Shibushi, Spanische Sprache, Sprachpolitik, Swahili (Sprache), Tahitianische Sprache, Wallis und Futuna, Wallisianische Sprache, Wallonische Sprache, Wayapi, Westflämisch. Erweitern Sie Index (26 mehr) »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Amtssprache · Mehr sehen »

Antillen-Kreolisch

Antillen-Kreolisch ist eine auf Französisch basierende Kreolsprache, die hauptsächlich auf den Kleinen Antillen gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Antillen-Kreolisch · Mehr sehen »

Arawak-Sprachen

Arawak-Sprachen Südamerikas: Nord-Arawak (hellblau) und Südwest-Arawak (dunkelblau). Die arawakischen Sprachen sind eine in Südamerika und in der Karibik beheimatete indigene Sprachfamilie.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Arawak-Sprachen · Mehr sehen »

Austronesische Sprachen

Verbreitungsgebiet der austronesischen Sprachen Die austronesischen Sprachen bilden eine sehr weit verbreitete Sprachfamilie mit insgesamt etwa 1150 Sprachen, die von rund 300 Millionen Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Austronesische Sprachen · Mehr sehen »

Übersee-Département

Karte der französischen Übersee-Départements Als Übersee-Département und Übersee-Region (Abkürzung DOM-ROM) werden einige Départements der Französischen Republik bezeichnet, die außerhalb Metropolitan-Frankreichs (France métropolitaine), des europäischen Mutterlandes, liegen und somit zu den französischen Überseegebieten gehören.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Übersee-Département · Mehr sehen »

Bantusprachen

Die ungefähre Verteilung der Bantusprachen (orange) und der anderen afrikanischen Sprachfamilien. Die Bantusprachen (grau-grün) innerhalb der Niger-Kongo-Sprachen Die Bantusprachen bilden eine Untergruppe des Volta-Kongo-Zweigs der afrikanischen Niger-Kongo-Sprachen.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Bantusprachen · Mehr sehen »

Baskische Sprache

Baskische Region in Spanien und Frankreich Baskisch sprechende Orte im 19. Jahrhundert (nach einer Karte von Louis Lucien Bonaparte) Die baskische Sprache – Eigenbezeichnung Euskara (dialektal auch euskera, eskuara, üskara) – wird im Baskenland (Euskal Herria), der spanisch-französischen Grenzregion an der Atlantikküste (Biskaya), von etwa 751.500 Menschen gesprochen, davon über 700.300 in Spanien.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Baskische Sprache · Mehr sehen »

Bretagne

Die Bretagne (bretonisch Breizh, deutsch veraltet auch Kleinbritannien) ist eine westfranzösische Region.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Bretagne · Mehr sehen »

Bretonische Sprache

Das Bretonische (breton. Brezhoneg) ist eine keltische Sprache.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Bretonische Sprache · Mehr sehen »

Champenois

Gebiet des ''Champenois'' im Sprachbereich der Langues d'oïl Champenois (Champenois: champaignat) ist eine zu den Langues d’oïl gehörende Sprache, die in erster Linie in der Champagne, aber auch in Belgien gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Champenois · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Deutschland · Mehr sehen »

Elsass

Das Elsass (in älterer Schreibweise auch Elsaß, elsässisch ’s Elsàss, ’s Elses, französisch Alsace) ist eine Landschaft und ehemalige Region im Osten Frankreichs.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Elsass · Mehr sehen »

Elsässisch

romanischen Dialektgruppen in der Region Elsass Unter Elsässisch (auch: Elsässerdeutsch) versteht man die im Elsass verbreiteten alemannischen und fränkischen Dialekte.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Elsässisch · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Englische Sprache · Mehr sehen »

Frankophonie

Die Flagge der Frankophonie symbolisiert die fünf Kontinente. Karte aller Mitgliedstaaten, assoziierter Staaten und Beobachter der ''Organisation internationale de la Francophonie'' Karte der europäischen Mitglieder und Beobachter der ''Organisation internationale de la Francophonie'' (2010) Organigramm der Frankophonie. Nach der Ministerkonferenz (CMF) 2005 in Antananarivo ist die OIF der Hauptakteur der Frankophonie. Der Begriff Frankophonie (oft auch Francophonie) ist auf zwei Bedeutungsebenen zu verstehen: Einerseits wird die Frankophonie als die Gesamtheit der französischsprachigen (frankophonen) Staaten bezeichnet, also der französische Sprachraum.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Frankophonie · Mehr sehen »

Frankoprovenzalische Sprache

Die frankoprovenzalische Sprache (auch Franko-Provenzalisch, franko-provenzalische Sprache) oder arpitanische Sprache (bzw. arpitan) ist eine romanische Sprache, die im östlichen Frankreich (mittleres Rhonetal und Savoyen), in einzelnen Regionen der französischsprachigen Schweiz (Romandie) und im Nordwesten Italiens (vor allem im Aostatal) in verschiedenen Dialekten gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Frankoprovenzalische Sprache · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Frankreich · Mehr sehen »

Französisch-Guayana

Französisch-Guayana, auch Französisch-Guyana,, ist ein Überseedépartement (mit der Ordnungsnummer 973) und eine Region Frankreichs.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Französisch-Guayana · Mehr sehen »

Französisch-Polynesien

Französisch-Polynesien (tahitianisch Porinetia Farani), ursprünglich Französisch-Ozeanien, ist ein französisches Überseegebiet in Polynesien.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Französisch-Polynesien · Mehr sehen »

Französische Überseegebiete

Die französischen Überseegebiete, (deutsch auch Übersee-Frankreich), sind Teile des französischen Staatsgebiets außerhalb Europas.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Französische Überseegebiete · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Französische Sprache · Mehr sehen »

Französische Sprachpolitik

Dieser Artikel beschreibt die Sprachpolitik der Französischen Republik und ihrer Vorläuferstaaten auf nationaler, europäischer und globaler Ebene.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Französische Sprachpolitik · Mehr sehen »

Futunische Sprache

Futunisch (Eigenbezeichnung: Fakafutuna) ist eine polynesische Sprache, die auf den Inseln Futuna und Alofi gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Futunische Sprache · Mehr sehen »

Gallo

Ein zweisprachiges Schild in der Metro von Rennes „Öffnungszeiten der Stationen“ - ein Schild auf Gallo in der Metro von Rennes Das Gallo ist eine Minderheitensprache, die in der östlichen Bretagne gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Gallo · Mehr sehen »

Gaskognische Sprache

Die gaskognische Sprache ist eine galloromanische Sprache, die auf dem Gebiet der historischen Provinz Gascogne im Südwesten Frankreichs sowie in der Varietät Aranesisch im Val d’Aran im Nordwesten des spanischen Kataloniens gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Gaskognische Sprache · Mehr sehen »

Gebärdensprache

Kommunikation mittels Gebärdensprache Eine Gebärdensprache ist eine visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von nicht hörenden und schwer hörenden Menschen zur Kommunikation genutzt wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Gebärdensprache · Mehr sehen »

Germanische Sprachen

Die germanischen Sprachen sind ein Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Germanische Sprachen · Mehr sehen »

Guadeloupe

Guadeloupe, von den Einheimischen auch Gwada genannt, ist ein Überseedépartement und eine Region Frankreichs, bestehend aus einer Gruppe von Inseln der Kleinen Antillen innerhalb der Inseln über dem Winde in der Karibik.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Guadeloupe · Mehr sehen »

Hochdeutsche Dialekte

Die hochdeutschen Dialekte befinden sich südlich der Benrather Linie (vereinzelt wird auch die Uerdinger Linie zur Trennung genommen) und zerfallen wiederum in mittel- und oberdeutsche Subdialekte.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Hochdeutsche Dialekte · Mehr sehen »

Indigene amerikanische Sprachen

Verbreitungsgebiete der indigenen Sprachen Nordamerikas vor der Kolonialisierung '''Mapudungun''' Die indigenen amerikanischen Sprachen sind die Sprachen der Ureinwohner Amerikas von den heutigen Staaten bzw.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Indigene amerikanische Sprachen · Mehr sehen »

Indogermanische Sprachen

Die indogermanischen oder indoeuropäischen Sprachen bilden die heute sprecherreichste Sprachfamilie der Welt mit etwa drei Milliarden Muttersprachlern.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Indogermanische Sprachen · Mehr sehen »

Indoiranische Sprachen

mini Die indoiranischen Sprachen, früher auch als arische Sprachen bezeichnet, bilden einen Primärzweig des Indogermanischen.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Indoiranische Sprachen · Mehr sehen »

Isolierte Sprachen

Eine isolierte Sprache ist eine Sprache, bei der sich keine genetische Verwandtschaft zu irgendeiner anderen Sprache nachweisen lässt.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Isolierte Sprachen · Mehr sehen »

Jenische Sprache

Jenisch ist eine Varietät der deutschen Sprache, linguistisch gesehen eine Sondersprache von „fahrenden“ Bevölkerungsgruppen bzw.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Jenische Sprache · Mehr sehen »

Jiddisch

Jiddisch (oder, wörtlich jüdisch, kurz für Jiddisch-Daitsch oder Jüdisch-Deutsch) ist eine rund tausend Jahre alte Sprache, die von aschkenasischen Juden in weiten Teilen Europas gesprochen und geschrieben wurde und von einem Teil ihrer Nachfahren bis heute gesprochen und geschrieben wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Jiddisch · Mehr sehen »

Katalanische Sprache

Die katalanische Sprache (català auf Ostkatalanisch, auf Westkatalanisch) gehört zur Familie der romanischen Sprachen.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Katalanische Sprache · Mehr sehen »

Keltische Sprachen

Länder und Regionen, in denen inselkeltische Sprachen einen offiziellen Status haben (nicht deckungsgleich mit Gebieten, wo sie tatsächlich gesprochen werden) Die keltischen Sprachen bilden einen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie; als ihr Ursprung wird eine rekonstruierte Vorläufersprache, das Urkeltische, angesetzt.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Keltische Sprachen · Mehr sehen »

Korsika

NASA-Satellitenbild Korsikas Korsika (//) ist eine zum großen Teil aus einem Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer und politisch eine Gebietskörperschaft Frankreichs mit Sonderstatus.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Korsika · Mehr sehen »

Korsische Sprache

Korsisch (Korsisch corsu, Galluresisch cossu) ist das ursprünglich von den Bewohnern der Mittelmeerinsel Korsika gesprochene romanische Idiom.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Korsische Sprache · Mehr sehen »

Kreolsprache

Eine Kreolsprache, kurz Kreol genannt, ist eine Sprache, die in der Situation des Sprachkontakts aus mehreren Sprachen entstanden ist, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Kreolsprache · Mehr sehen »

Langue des signes française

Die Französische Gebärdensprache, französisch Langue des signes française (LSF) ist eine natürliche Gebärdensprache.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Langue des signes française · Mehr sehen »

Languedokische Sprache

Das Languedokische (okzitan. Lengadocian, französ. Languedocien) ist ein Dialekt des Okzitanischen, der auf dem Gebiet der historischen Provinz Languedoc im Süden Frankreichs gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Languedokische Sprache · Mehr sehen »

Langues d’oïl

Als Langues d’oïl (heutige Aussprache) wird eine Gruppe galloromanischer Sprachen und Dialekte des in der Hauptsache nördlich der Loire liegenden Gebietes von Frankreich und im frankophonen Teil Belgiens und Luxemburgs bezeichnet.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Langues d’oïl · Mehr sehen »

Lothringisch (fränkisch)

Lothringische Mundarten – nicht zu verwechseln mit der galloromanischen Sprache Lothringisch – ist eine Sammelbezeichnung für die in Lothringen gesprochenen rheinfränkischen und moselfränkischen Dialekte, inklusive Luxemburgisch, welche zum Westmitteldeutschen gehören.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Lothringisch (fränkisch) · Mehr sehen »

Lothringisch (romanisch)

Romanisches Lothringisch – nicht zu verwechseln mit den deutsch-lothringischen rhein- und moselfränkischen Dialekten, dem Francique, im Osten und Norden des lothringischen Départements Moselle – gehört zu den Langues d’oïl, die sowohl oft als eigenständige Sprachen, als auch als Dialekte des Französischen angesehen werden.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Lothringisch (romanisch) · Mehr sehen »

Luxemburgische Sprache

Die Verbreitung der Moselfränkischen Dialekte mit Kennzeichnung der Gebiete, in denen ''op'' und ''of'' für „auf“ gilt. Die luxemburgische Sprache oder kurz Luxemburgisch (Eigenbezeichnung Lëtzebuergesch) ist die Landessprache und eine der Amtssprachen von Luxemburg.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Luxemburgische Sprache · Mehr sehen »

Marquesische Sprachen

Die marquesischen Sprachen (engl. Marquesic languages; auch: Marquesas-Gruppe) sind eine Untergruppe der polynesischen Sprachen innerhalb der großen austronesischen Sprachfamilie.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Marquesische Sprachen · Mehr sehen »

Martinique

Martinique (Martinique-Kreolisch Matinik oder Matnik) ist eine Insel in der Karibik und gehört zu den kleinen Antillen – genauer gesagt zu den Inseln über dem Winde.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Martinique · Mehr sehen »

Mayotte

Mayotte ist ein Übersee-Département und eine Region Frankreichs.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Mayotte · Mehr sehen »

Migration

Migration (von ‚(Aus-)Wanderung‘, ‚Umzug‘) steht für.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Migration · Mehr sehen »

Minderheiten in Frankreich

Minderheitensprachen und französische Dialekte in Frankreich und Nachbarstaaten Dieser Artikel befasst sich mit traditionell in Frankreich lebenden Bevölkerungsgruppen (französisch minorités nationales) – den sog.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Minderheiten in Frankreich · Mehr sehen »

Niederfränkisch

Übergangsbereich in Limburg. Der ripuarisch-basierte Dialekt von Kerkrade und Umgebung wird nicht dargestellt. Rheinischer Fächer - Fränkische Mundarten und Isoglossen im Rheinland – das niederfränkische Sprachgebiet liegt oberhalb der ''maken-machen''-Linie Niederfränkisch ist die Sammelbezeichnung für eine Sprachgruppe im kontinentalwestgermanischen Dialektkontinuum in den Niederlanden, im nördlichen Belgien (Flandern), nordöstlichen Gebiet Frankreichs und westlichen Deutschland (Region Niederrhein).

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Niederfränkisch · Mehr sehen »

Normannische Sprache

Die normannische Sprache (Eigenbezeichnungen: Normaund) ist eine romanische Sprache, die im Norden Frankreichs in der Normandie und auf den Kanalinseln gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Normannische Sprache · Mehr sehen »

Okzitanien

Niça/Nice'' Okzitanien (okzitanisch Occitània, französisch Occitanie) wird das südliche, romanisch geprägte Drittel Frankreichs genannt, nach der okzitanischen Sprache auf Grund der Bejahungsformel òc (langue d’oc).

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Okzitanien · Mehr sehen »

Okzitanische Sprache

Demonstration für Occitan als Schul- und Amtssprache. Carcassonne, 22. Oktober 2005 Okzitanisch (okzitanisch occitan / lenga d’òc) ist eine galloromanische Sprache, die hauptsächlich im südlichen Drittel Frankreichs und in Monaco gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Okzitanische Sprache · Mehr sehen »

Picardische Sprache

'''Picardisch''' Picardisch ist eine dem Französischen nahe verwandte galloromanische Sprache beziehungsweise eine nördliche Oïl-Sprache.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Picardische Sprache · Mehr sehen »

Provenzalische Sprache

Provenzalisch (französisch provençal, Eigenbezeichnung pro(u)vençau) ist die Bezeichnung einer im Süden Frankreichs gesprochenen romanischen Sprache oder Gruppe von Sprachen.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Provenzalische Sprache · Mehr sehen »

Réunion

La Réunion oder kurz Réunion (volle französische Bezeichnung Île de la Réunion, deutsch etwa „Insel der Zusammenkunft“; zum Namen siehe unten) ist eine Insel im Indischen Ozean, die politisch ein Übersee-Département sowie eine Region Frankreichs bildet und damit zur Europäischen Union gehört.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Réunion · Mehr sehen »

Réunion-Kreolisch

Réunion-Kreolisch (auch „Réunionnais“ genannt) ist eine Kreolsprache auf Réunion.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Réunion-Kreolisch · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Republik · Mehr sehen »

Romani

Romani, im deutschsprachigen Raum auch Romanes, ist die Sprache der Roma.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Romani · Mehr sehen »

Romanische Sprachen

Rumänisch Die romanischen Sprachen gehören zum (modernen) italischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Romanische Sprachen · Mehr sehen »

Südfrankreich

Karte Südfrankreichs mit dem 45. Breitengrad als Grenze Südfrankreich (oder nur le Midi) kann – je nach Abgrenzung – ungefähr die südliche Hälfte Frankreichs, oder auch nur einen Teil davon umfassen.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Südfrankreich · Mehr sehen »

Südfränkische Dialekte

Das Südrheinfränkische (2) innerhalb des Oberdeutschen Süd-Rheinfränkisch oder Südfränkisch ist eine fränkische Dialektgruppe, die im Norden des Landes Baden-Württemberg (z. B. Karlsruhe, Heilbronn, Mosbach), in der Südostpfalz in Rheinland-Pfalz und im Outre-Forêt im nördlichen Elsass gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Südfränkische Dialekte · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Schweiz · Mehr sehen »

Shibushi

Shibushi (jap. 志布志市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Kagoshima auf der Ōsumi-Halbinsel in Japan.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Shibushi · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Sprachpolitik

Die Sprachpolitik bezeichnet alle Maßnahmen und Regeln, mit denen der Gebrauch bestimmter Sprachen (Sprachstatusplanung) oder ein bestimmter Sprachgebrauch durch Sprachregelung vorgeschrieben wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Sprachpolitik · Mehr sehen »

Swahili (Sprache)

Verbreitung von Swahili Swahili (Eigenbezeichnung Kiswahili), deutsch (besonders historisch) Suaheli oder Kisuaheli, ist eine Bantusprache und die am weitesten verbreitete Verkehrssprache Ostafrikas.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Swahili (Sprache) · Mehr sehen »

Tahitianische Sprache

Das Tahitianische, auch Tahitisch (Eigenbezeichnungen Reo Mā'ohi und Reo Tahiti), ist eine polynesische Sprache.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Tahitianische Sprache · Mehr sehen »

Wallis und Futuna

Wallis und Futuna (manchmal auch Uvea und Futuna) ist ein französisches Überseegebiet (Collectivité d’outre-mer) im südlichen Pazifik, das aus zwei zwischen Fidschi und Samoa gelegenen Inselgruppen besteht.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Wallis und Futuna · Mehr sehen »

Wallisianische Sprache

Die wallisianische oder ʻuveanische Sprache (Eigenbezeichnung Fakaʻuvea, französ. wallisien) ist die autochthone Sprache der Inselgruppe Wallis mit der Hauptinsel Uvéa (französ. auch Wallis, wallisian. ʻUvea), die zum französischen Überseeterritorium Wallis und Futuna im Südpazifik gehört.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Wallisianische Sprache · Mehr sehen »

Wallonische Sprache

Wallonisch ist eine zu den Oïl-Sprachen der galloromanischen Gruppe gehörende Regionalsprache, die in Wallonien (dem französischsprachigen Teil Belgiens) und im Nordosten Frankreichs nahe der belgischen Grenze gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Wallonische Sprache · Mehr sehen »

Wayapi

Die Wayapi, auch: Oyampi, sind ein Volk südamerikanischer Tieflandindianer der Sprachgruppe Tupí-Guaraní.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Wayapi · Mehr sehen »

Westflämisch

Verbreitungsgebiet des Westflämischen im Niederländischen Sprachraum Unterdialekte in Westflandern Westflämisch ist eine Sprache, die in Belgien, den Niederlanden und Frankreich gesprochen wird.

Neu!!: Sprachen in Frankreich und Westflämisch · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sprachen Frankreichs.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »