Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Spam

Index Spam

Eine typische Spam-Mail, ''scheinbar'' für ein Potenzmittel (2011) Diagramm des Spamverkehrs im Internet(1): Spamwebseite(2): Spammer(3): Spam(4): Infizierte Computer(5): Virus oder Trojaner(6): E-Mail-Server(7): Computernutzer(8): Internetverkehr Als Spam oder Junk (für,Müll') werden unerwünschte, in der Regel auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten (Informationen) bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und häufig werbenden Inhalt enthalten.

164 Beziehungen: Aktienspam, Arpanet, Auslegung (Recht), Australian Communications and Media Authority, Authentifizierung, Österreich, Backscatter (E-Mail), Barrierefreies Internet, Bayesscher Filter, Beurteilung eines binären Klassifikators, Botnet, Bounce Message, Buße (Verwaltungsrecht), Bundesgerichtshof, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Bundesnetzagentur, Byte, Canceln, Captcha, Cascading Style Sheets, Certified Senders Alliance, Common Gateway Interface, Computer und Recht, Computerwurm, Denial of Service, Deutscher Bundestag, Digital Equipment Corporation, Dissertation, DNS-based Blackhole List, Domain Name System, DomainKeys, E-Card (Grußkarte), E-Mail, E-Mail-Adresse, E-Mail-Harvester, E-Mail-Programm, EBay, Eco – Verband der Internetwirtschaft, Europarat, Europäische Union, Europäisches Parlament, Fax, Flood (IRC), Frühstücksfleisch, Freiheitsstrafe, Gültigkeit, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Gewerbeordnung 1994, Graphics Interchange Format, Greylisting, ..., Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Hashcash, Header (E-Mail), Hoax, Honeypot, ICQ, Impressum, Informatik Spektrum, Instant Messaging, Internet Engineering Task Force, Internet Relay Chat, Internetdienstanbieter, IP-Adresse, IP-Telefonie, IX – Magazin für professionelle Informationstechnik, JavaScript, Joe-Job, Kettenbrief, Killfile, Kommandozeile, Logdatei, Lynx (Browser), Mail Submission Agent, Mail Transfer Agent, Mailbombe, Mailingliste, Mailserver, Manipulation, Marke (Recht), Mehrwertdienst (Telekommunikation), Microsoft Outlook, Milliarde, Mobile Marketing, Mobiltelefon, Monty Python’s Flying Circus, Mozilla Thunderbird, Multi User Dungeon, Multimedia und Recht, Myspace, Nachrichtendienst (Windows), Netsky (Computerwurm), Oleg Jegorowitsch Nikolajenko, Opt-in, Ordnungsmittel, Ordnungswidrigkeit, PayPal, Peer Heinlein, Penisvergrößerung, Persönlichkeitsrecht (Deutschland), Personenbezogene Daten, Phishing, PHP, Port (Protokoll), Postwurfsendung, Potenzmittel, Privatrecht, Privatsphäre, Proxy (Rechnernetz), Real-Time Transport Protocol, ReCAPTCHA, Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb, Referrer, Referrer-Spam, Richtlinie, Robert Soloway, Robinsonliste, Sanford Wallace, Sasser, Schadprogramm, Schweiz, Sender Policy Framework, Session Initiation Protocol, Short Message Service, Simple Mail Transfer Protocol, SMTP-Relay-Server, Spam over Internet Telephony, Spam Sozialer Netzwerke, Spam-Sketch, SpamAssassin, Spamfilter, Spamgourmet, Speisekarte, Spiegel Online, Strafe, Suchmaschinen-Spamming, Synonym, Tagesschau (ARD), Taubblindheit, Teergrube (Informationstechnik), Teledienstegesetz, Telefon, Telemediengesetz, Telex, Texterkennung, Thoms Fassung von Framstags freundlichem Folterfragebogen, Trojanisches Pferd (Computerprogramm), Unerwünschte telefonische Werbung, Unerwünschte Werbung, United States Code, United States Permanent Resident Card, Unterlassungsanspruch, Unternehmensgesetzbuch, Usenet, Verbraucherzentrale, Vereinigte Staaten, Vorschussbetrug, Wardan Wardanowitsch Kuschnir, Webbrowser, Webserver, Weiße Liste, Wettbewerbsrecht, Whois, Wikinger, Wirtschaftsrechtliche Blätter. Erweitern Sie Index (114 mehr) »

Aktienspam

Unter Aktienspam versteht man den massenhaften Versand von E-Mails (Spam) mit Werbung für eine Aktie, um deren Kurs in die Höhe zu treiben.

Neu!!: Spam und Aktienspam · Mehr sehen »

Arpanet

Arpanet 1973 Arpanet 1977 Das ARPANET (Advanced Research Projects Agency Network) war ein Computer-Netzwerk und wurde ursprünglich im Auftrag der US-Luftwaffe ab 1968 von einer kleinen Forschergruppe unter der Leitung des Massachusetts Institute of Technology und des US-Verteidigungsministeriums entwickelt.

Neu!!: Spam und Arpanet · Mehr sehen »

Auslegung (Recht)

Unter Auslegung, Exegese oder Interpretation von Wörtern versteht man die Klärung ihrer Bedeutung, in der Rechtswissenschaft die Ermittlung des Sinnes einer Rechtsnorm, eines Vertrages oder sonstiger Willenserklärungen.

Neu!!: Spam und Auslegung (Recht) · Mehr sehen »

Australian Communications and Media Authority

Die Australian Communications and Media Authority (ACMA) ist die in Australien zuständige Behörde für Telekommunikation.

Neu!!: Spam und Australian Communications and Media Authority · Mehr sehen »

Authentifizierung

Authentisierung und Authentifizierung in einer Benutzer-Server-Beziehung Authentifizierung (authentikós ‚echt‘, ‚Anführer‘; Stammform verbunden mit ‚machen‘) ist der Nachweis (Verifizierung) einer behaupteten Eigenschaft einer Entität, die beispielsweise ein Mensch, ein Gerät, ein Dokument oder eine Information sein kann, und die dabei durch ihren Beitrag ihre Authentisierung durchführt.

Neu!!: Spam und Authentifizierung · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Spam und Österreich · Mehr sehen »

Backscatter (E-Mail)

Backscatter (ursprünglich ein Begriff aus der Physik, siehe Rückstreuung) bei E-Mails ist Rückstreuung durch Delivery Status Notifications, die auf gefälschte Absenderadressen antworten.

Neu!!: Spam und Backscatter (E-Mail) · Mehr sehen »

Barrierefreies Internet

Barrierefreies Internet sind Web-Angebote, die von allen Nutzern unabhängig von ihren Einschränkungen oder technischen Möglichkeiten uneingeschränkt (barrierefrei) genutzt werden können.

Neu!!: Spam und Barrierefreies Internet · Mehr sehen »

Bayesscher Filter

Der Bayessche Filter oder Bayes Filter ist ein rekursives, probabilistisches Verfahren zur Schätzung von Wahrscheinlichkeitsverteilungen unbeobachteter Zustände eines Systems bei gegeben Beobachtungen und Messungen.

Neu!!: Spam und Bayesscher Filter · Mehr sehen »

Beurteilung eines binären Klassifikators

Bei einer Klassifizierung werden Objekte anhand von bestimmten Merkmalen durch einen Klassifikator in verschiedene Klassen eingeordnet.

Neu!!: Spam und Beurteilung eines binären Klassifikators · Mehr sehen »

Botnet

Ablauf der Entstehung und Verwendung von Botnetzen: (1) Infizierung ungeschützter Computer, (2) Eingliederung in das Botnet, (3) Botnetbetreiber verkauft Dienste des Botnets, (4) Ausnutzung des Botnets, etwa für den Versand von Spam Ein Botnet oder Botnetz ist eine Gruppe automatisierter Schadprogramme, sogenannter Bots.

Neu!!: Spam und Botnet · Mehr sehen »

Bounce Message

Eine Bounce Message (‚abprallen‘, ‚zurückwerfen‘), auch Non Delivery Notification (NDN), Non-Delivery Report/Receipt (NDR) oder kurz Bounce genannt, ist eine Fehlermeldung, die von einem Mailserver automatisch erzeugt wird, wenn eine E-Mail nicht zustellbar ist.

Neu!!: Spam und Bounce Message · Mehr sehen »

Buße (Verwaltungsrecht)

Der Begriff Geldbuße wird in mehrerlei Bedeutungen verwendet, nämlich.

Neu!!: Spam und Buße (Verwaltungsrecht) · Mehr sehen »

Bundesgerichtshof

Ehemaliges Erbgroßherzogliches Palais, heute Hauptgebäude des BGH, Karlsruhe Briefmarke „50 Jahre Bundesgerichtshof“ Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit und damit letzte Instanz in Zivil- und Strafverfahren.

Neu!!: Spam und Bundesgerichtshof · Mehr sehen »

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Julia Klöckner (CDU), Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (kurz BMEL) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Spam und Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Bundesnetzagentur

Sitz der Bundesnetzagentur im Bonner Tulpenfeld Außenstelle in Eschborn Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen mit Sitz in Bonn, kurz Bundesnetzagentur (BNetzA), ist eine obere deutsche Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundeswirtschaftsministeriums.

Neu!!: Spam und Bundesnetzagentur · Mehr sehen »

Byte

Das Byte (wohl gebildet zu „Bit“) – Duden, Bibliographisches Institut, 2016 ist eine Maßeinheit der Digitaltechnik und der Informatik, welches meist für eine (binäre) Folge aus 8 Bit steht.

Neu!!: Spam und Byte · Mehr sehen »

Canceln

Das Verb canceln (engl. cancel „annullieren“) bezeichnet im Usenet das bewusste, vorzeitige Löschen eines Artikels.

Neu!!: Spam und Canceln · Mehr sehen »

Captcha

Ein Captcha (auch CAPTCHA; engl. Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart „vollautomatischer öffentlicher Turing-Test zur Unterscheidung von Computern und Menschen“) wird verwendet, um festzustellen, ob ein Mensch oder eine Maschine (Roboter, kurz Bot) einbezogen ist.

Neu!!: Spam und Captcha · Mehr sehen »

Cascading Style Sheets

Cascading Style Sheets (e Aussprache; für gestufte Gestaltungsbögen), kurz CSS genannt, ist eine Stylesheet-Sprache für elektronische Dokumente und zusammen mit HTML und DOM eine der Kernsprachen des World Wide Webs.

Neu!!: Spam und Cascading Style Sheets · Mehr sehen »

Certified Senders Alliance

Die Certified Senders Alliance (CSA) ist ein Projekt des Verbandes der Internetwirtschaft eco e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Dialogmarketing Verband, das im Jahr 2005 seinen kommerziellen Betrieb aufnahm.

Neu!!: Spam und Certified Senders Alliance · Mehr sehen »

Common Gateway Interface

Das Common Gateway Interface (CGI) ist ein Standard für den Datenaustausch zwischen einem Webserver und dritter Software, die Anfragen bearbeitet.

Neu!!: Spam und Common Gateway Interface · Mehr sehen »

Computer und Recht

Computer und Recht (CR) ist eine monatlich erscheinende juristische Fachzeitschrift aus dem Verlag Dr. Otto Schmidt.

Neu!!: Spam und Computer und Recht · Mehr sehen »

Computerwurm

Blaster-Wurms zeigt eine Nachricht vom Wurm-Programmierer für den damaligen Microsoft-CEO Bill Gates. Ein Computerwurm (im Computerkontext kurz Wurm) ist ein Schadprogramm (Computerprogramm oder Skript) mit der Eigenschaft, sich selbst zu vervielfältigen, nachdem es einmal ausgeführt wurde.

Neu!!: Spam und Computerwurm · Mehr sehen »

Denial of Service

Schema eines mittels des DDoS-Clients ''Stacheldraht'' ausgeführten DDoS-Angriffs Denial of Service (DoS; engl. für „Verweigerung des Dienstes“) bezeichnet in der Informationstechnik die Nichtverfügbarkeit eines Internetdienstes, der eigentlich verfügbar sein sollte.

Neu!!: Spam und Denial of Service · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Spam und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Digital Equipment Corporation

Digital Equipment Corporation, auch als DEC oder Digital bezeichnet, war ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Maynard, Massachusetts.

Neu!!: Spam und Digital Equipment Corporation · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Spam und Dissertation · Mehr sehen »

DNS-based Blackhole List

Als DNS-based Blackhole List (DNSBL) werden in Echtzeit abfragbare Schwarze Listen bezeichnet, die verwendet werden, um E-Mail zweifelhafter Herkunft als Spam zu klassifizieren.

Neu!!: Spam und DNS-based Blackhole List · Mehr sehen »

Domain Name System

Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste in vielen IP-basierten Netzwerken.

Neu!!: Spam und Domain Name System · Mehr sehen »

DomainKeys

DomainKeys ist ein Identifikationsprotokoll zur Sicherstellung der Authentizität von E-Mail-Absendern, das von Yahoo entwickelt wurde und seit Ende 2013 ein Internet-Standard ist.

Neu!!: Spam und DomainKeys · Mehr sehen »

E-Card (Grußkarte)

E-Cards sind elektronische Postkarten.

Neu!!: Spam und E-Card (Grußkarte) · Mehr sehen »

E-Mail

Verfassen einer E-Mail in Sylpheed Die (auch das) E-Mail (englisch, kurz Mail; engl. electronic mail für „elektronische Post“ oder E-Post) ist zum einen ein System zur computerbasierten Verwaltung von briefähnlichen Nachrichten und deren Übertragung über Computernetzwerke, insbesondere über das Internet.

Neu!!: Spam und E-Mail · Mehr sehen »

E-Mail-Adresse

SMTP-E-Mail-Adresse Eine E-Mail-Adresse ist die eindeutige Absender- und Empfängeradresse im E-Mail-Verkehr.

Neu!!: Spam und E-Mail-Adresse · Mehr sehen »

E-Mail-Harvester

Ein E-Mail-Harvester oder Spambot ist ein Programm (Bot), welches das Internet gezielt nach E-Mail-Adressen (auch Telefonnummern) oder Blogs absucht, um an diese Werbung (Spam) zu verschicken.

Neu!!: Spam und E-Mail-Harvester · Mehr sehen »

E-Mail-Programm

Windows 10 Als E-Mail-Programm (bzw. E-Mail-Client oder Mail-Client; technisch Mail User Agent, abgekürzt MUA) bezeichnet man ein Programm, mit dem E-Mails empfangen, gelesen, geschrieben und versendet werden.

Neu!!: Spam und E-Mail-Programm · Mehr sehen »

EBay

Logo des Unternehmens bis 2012 eBay Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt.

Neu!!: Spam und EBay · Mehr sehen »

Eco – Verband der Internetwirtschaft

eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.

Neu!!: Spam und Eco – Verband der Internetwirtschaft · Mehr sehen »

Europarat

Der Europarat ist eine am 5.

Neu!!: Spam und Europarat · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Spam und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: Spam und Europäisches Parlament · Mehr sehen »

Fax

Heim-Faxgerät Geräusch eines Laserfaxgeräts (Canon I-Sensys L-140) Ein Fax (Kurzform von Telefax, das wiederum von Telefaksimile) oder auch Fernkopie genannt, ist die Übertragung eines oder mehrerer Dokumente in Form eines in Linien und Pixel gerasterten Bildes über das Telefonnetz oder per Funk (z. B. Wetterfax).

Neu!!: Spam und Fax · Mehr sehen »

Flood (IRC)

Mit Flood (engl. Flut) ist im IRC das Senden von zu viel Text in zu kurzer Zeit zu verstehen.

Neu!!: Spam und Flood (IRC) · Mehr sehen »

Frühstücksfleisch

Frühstücksfleisch-Dosen in einem Supermarkt Hormel-Frühstücksfleisch ''Spam'' Frühstücksfleisch ist zerkleinertes, gepökeltes, im eigenen Saft gegartes und gewürztes Schweinefleisch (Muskelfleisch, Speck und Schwarte), das meist in Dosen angeboten wird.

Neu!!: Spam und Frühstücksfleisch · Mehr sehen »

Freiheitsstrafe

Die Freiheitsstrafe ist eine Form staatlicher Sanktion, um auf eine Straftat zu reagieren.

Neu!!: Spam und Freiheitsstrafe · Mehr sehen »

Gültigkeit

Gültigkeit ist die Eigenschaft, dass etwas gültig ist.

Neu!!: Spam und Gültigkeit · Mehr sehen »

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) ist im deutschen Recht die gesetzliche Grundlage der Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs.

Neu!!: Spam und Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb · Mehr sehen »

Gewerbeordnung 1994

Die Gewerbeordnung 1994 (GewO 1994) ist ein österreichisches Gesetz, das die selbständig ausgeübten Gewerbe, den Zugang zu diesen und deren Ausübung regelt.

Neu!!: Spam und Gewerbeordnung 1994 · Mehr sehen »

Graphics Interchange Format

Das Graphics Interchange Format (engl. Grafikaustausch-Format), kurz GIF (Aussprache nach Erfinder, häufiger jedoch auch), ist ein Grafikformat für Bilder mit Farbpalette (Farbtabelle mit max. 256 Farben, inkl. einer „Transparenzfarbe“).

Neu!!: Spam und Graphics Interchange Format · Mehr sehen »

Greylisting

Der Begriff Graue Liste bzw.

Neu!!: Spam und Greylisting · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Spam und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Hashcash

Hashcash ist eine Herangehensweise, das Spam-Problem mit technischen Mitteln zu bekämpfen.

Neu!!: Spam und Hashcash · Mehr sehen »

Header (E-Mail)

Eine E-Mail besteht aus dem Header-Abschnitt (von englisch für: „Kopfzeile“) und dem Body (englisch für „Rumpf“, dem eigentlichen Inhalt der Nachricht).

Neu!!: Spam und Header (E-Mail) · Mehr sehen »

Hoax

Als Hoax (engl. für Jux, Scherz, Schabernack; auch Schwindel) wird heute meist eine Falschmeldung bezeichnet, die in Büchern, Zeitschriften oder Zeitungen, per E-Mail, Instant Messenger oder auf anderen Wegen (z. B. SMS, MMS oder soziale Netzwerke) verbreitet, von vielen für wahr gehalten und daher an Freunde, Kollegen, Verwandte und andere Personen weitergeleitet wird.

Neu!!: Spam und Hoax · Mehr sehen »

Honeypot

Als Honigtopf oder auch englisch honeypot wird eine Einrichtung bezeichnet, die einen Angreifer oder Feind vom eigentlichen Ziel ablenken soll oder in einen Bereich hineinziehen soll, der ihn sonst nicht interessiert hätte — z. B.

Neu!!: Spam und Honeypot · Mehr sehen »

ICQ

ICQ (Homophon für I seek you „Ich suche dich“) ist ein Instant-Messaging-Dienst, der seit 1998 dem US-amerikanischen Unternehmen AOL gehörte und im April 2010 nach Russland verkauft wurde.

Neu!!: Spam und ICQ · Mehr sehen »

Impressum

Ein Impressum (lat. impressum „Hineingedrücktes“ bzw. „Aufgedrücktes“) ist eine gesetzlich vorgeschriebene Herkunftsangabe in Publikationen, die Angaben über den Verlag, Autor, Herausgeber oder die Redaktion enthält, vor allem um die presserechtlich für den Inhalt Verantwortlichen kenntlich zu machen.

Neu!!: Spam und Impressum · Mehr sehen »

Informatik Spektrum

Die Informatik Spektrum ist eine wissenschaftliche Computerzeitschrift und wird vom Springer-Verlag alle zwei Monate herausgegeben.

Neu!!: Spam und Informatik Spektrum · Mehr sehen »

Instant Messaging

Die Kontaktliste (hier am Beispiel von Gajim) ist ein typisches Merkmal von Instant Messengern. Instant Messaging (kurz IM; für sofortige Nachrichtenübermittlung) oder Nachrichtensofortversand ist eine Kommunikationsmethode, bei der sich zwei oder mehr Teilnehmer per Textnachrichten unterhalten.

Neu!!: Spam und Instant Messaging · Mehr sehen »

Internet Engineering Task Force

Logo Die Internet Engineering Task Force (IETF, englisch für Internettechnik-Arbeitsgruppe) ist eine Organisation, die sich mit der technischen Weiterentwicklung des Internets befasst, um dessen Funktionsweise zu verbessern.

Neu!!: Spam und Internet Engineering Task Force · Mehr sehen »

Internet Relay Chat

Clients (eckig), darunter normale Benutzer (grün), Bouncer (orange), Bots (bläulich) und IRC-Services Internet Relay Chat, kurz IRC, bezeichnet ein rein textbasiertes Chat-System.

Neu!!: Spam und Internet Relay Chat · Mehr sehen »

Internetdienstanbieter

Internetdienstanbieter oder Internetdienstleister (abgekürzt ISP oder Internet Access Provider), im deutschsprachigen Raum auch oft nur Provider, umgangssprachlich meist nur Internetanbieter oder Internetprovider genannt, sind Anbieter von Diensten, Inhalten oder technischen Leistungen, die für die Nutzung oder den Betrieb von Inhalten und Diensten im Internet erforderlich sind.

Neu!!: Spam und Internetdienstanbieter · Mehr sehen »

IP-Adresse

Eine IP-Adresse ist eine Adresse in Computernetzen, die – wie das Internet – auf dem Internetprotokoll (IP) basiert.

Neu!!: Spam und IP-Adresse · Mehr sehen »

IP-Telefonie

IP-Telefonie (kurz für Internet-Protokoll-Telefonie sowie Internettelefonie) oder Voice over IP (kurz VoIP; aus englisch voice over internet protocol, wörtlich für Stimm über Internetprotokoll) genannt, ist das Telefonieren über Rechnernetze, welche nach Internetstandards aufgebaut sind.

Neu!!: Spam und IP-Telefonie · Mehr sehen »

IX – Magazin für professionelle Informationstechnik

IX – Magazin für professionelle Informationstechnik ist eine 1988 gegründete, in deutscher Sprache erscheinende Computerzeitschrift.

Neu!!: Spam und IX – Magazin für professionelle Informationstechnik · Mehr sehen »

JavaScript

JavaScript (kurz JS) ist eine Skriptsprache, die ursprünglich 1995 von Netscape für dynamisches HTML in Webbrowsern entwickelt wurde, um Benutzerinteraktionen auszuwerten, Inhalte zu verändern, nachzuladen oder zu generieren und so die Möglichkeiten von HTML und CSS zu erweitern.

Neu!!: Spam und JavaScript · Mehr sehen »

Joe-Job

Als Joe-Job bezeichnet man E-Mails mit gefälschtem Absender, die auf eine Person oder Institution verweisen, die damit diskreditiert werden soll.

Neu!!: Spam und Joe-Job · Mehr sehen »

Kettenbrief

Ein Kettenbrief ist eine Nachricht, die heutzutage meist über soziale Netzwerke (meist WhatsApp, seltener Facebook, Twitter, Instagram (Direct), Kik Messenger), seltener E-Mail und, als fast ausgestorbene Variante, Post verbreitet wird.

Neu!!: Spam und Kettenbrief · Mehr sehen »

Killfile

Ein Killfile ist eine Steuerdatei eines Newsreaders.

Neu!!: Spam und Killfile · Mehr sehen »

Kommandozeile

Die Kommandozeile, Befehlszeile oder aus dem Englischen command-line interface, kurz CLI, oft auch als Konsole oder Terminal bezeichnet, ist ein Eingabebereich (interface) für die Steuerung einer Software, der typischerweise (aber nicht zwingend) im Textmodus abläuft.

Neu!!: Spam und Kommandozeile · Mehr sehen »

Logdatei

Eine Logdatei (auch Protokolldatei, Ereignisprotokolldatei) enthält das automatisch geführte Protokoll aller oder bestimmter Aktionen von Prozessen auf einem Computersystem.

Neu!!: Spam und Logdatei · Mehr sehen »

Lynx (Browser)

Lynx ist ein textbasierter Webbrowser, der unter Unix entwickelt wurde, inzwischen aber für fast alle Betriebssysteme verfügbar ist.

Neu!!: Spam und Lynx (Browser) · Mehr sehen »

Mail Submission Agent

Ein Message Submission Agent (MSA) ist ein Server, der E-Mails von einem Mail User Agent entgegennimmt und einem Mail Delivery Agent oder Mail Transfer Agent übergibt.

Neu!!: Spam und Mail Submission Agent · Mehr sehen »

Mail Transfer Agent

Ein Mail Transfer Agent oder Message Transfer Agent (MTA) ist die Software eines Mailservers, die E-Mails entgegennimmt und sendet.

Neu!!: Spam und Mail Transfer Agent · Mehr sehen »

Mailbombe

Als Mailbombe oder E-Mailbombe bezeichnet man das organisierte Verschicken von mehreren E-Mails, mit oder ohne Anhänge, um das Postfach oder die Kommunikationseinrichtungen des Empfängers zu blockieren.

Neu!!: Spam und Mailbombe · Mehr sehen »

Mailingliste

Eine Mailingliste (engl. mailing list) bietet einer geschlossenen Gruppe von Menschen die Möglichkeit zum Nachrichtenaustausch in Briefform, also eine Vernetzung mit elektronischen Mitteln.

Neu!!: Spam und Mailingliste · Mehr sehen »

Mailserver

Ein Mailserver ist ein Server, der E-Mails entgegennehmen, weiterleiten, bereithalten oder senden kann.

Neu!!: Spam und Mailserver · Mehr sehen »

Manipulation

Der Begriff Manipulation (latein. Zusammensetzung aus manus ‚Hand‘ und plere ‚füllen‘; wörtlich ‚eine Handvoll (haben), etwas in der Hand haben‘, übertragen: Handgriff, Kunstgriff) bedeutet im eigentlichen Sinne „Handhabung“ und wird in der Technik auch so verwendet.

Neu!!: Spam und Manipulation · Mehr sehen »

Marke (Recht)

Fiktive Bild-/Wortmarke.(Das kleine „SM“-Symbol rechts oben lässt erkennen, dass es sich um eine Dienstleistungsmarke (''Service Mark'') handelt, die zur Eintragung in einem Markenregister angloamerikanischer Prägung angemeldet ist.) Eine Marke oder ein Markenzeichen wurde mit der Markenrechtsreform 1995 offiziell in Deutschland eingeführt.

Neu!!: Spam und Marke (Recht) · Mehr sehen »

Mehrwertdienst (Telekommunikation)

Ein Mehrwertdienst (VAS) in der Telekommunikation (TK) ist eine spezielle Dienstleistung eines TK-Dienstleisters, welche über die Bereitstellung der Kommunikationsverbindung hinausgeht.

Neu!!: Spam und Mehrwertdienst (Telekommunikation) · Mehr sehen »

Microsoft Outlook

Microsoft Outlook (engl.) ist eine verbreitete Software der Firma Microsoft zum Empfangen und Versenden von E-Mails sowie zum Verwalten von Terminen, Kontakten, Aufgaben und Notizen (Personal Information Manager).

Neu!!: Spam und Microsoft Outlook · Mehr sehen »

Milliarde

Das Wort Milliarde (Abkürzung: Mrd., Md. und Mia.) ist das Zahlwort für die Zahl 1.000.000.000.

Neu!!: Spam und Milliarde · Mehr sehen »

Mobile Marketing

Mobile Marketing ist die Umschreibung von Marketingmaßnahmen unter Verwendung drahtloser Telekommunikation und Mobilgeräten mit dem Ziel, die Konsumenten möglichst direkt zu erreichen und zu einem bestimmten Verhalten zu führen.

Neu!!: Spam und Mobile Marketing · Mehr sehen »

Mobiltelefon

Entwicklung von Mobiltelefonen 1992 bis 2014 Mobiltelefon Nokia 6300 mit Kamera im Röntgenbild Aktives Telefonat auf einem modernen Smartphone Ein Mobiltelefon, auch Handy, Funktelefon, GSM-Telefon (nach dem Mobilfunkstandard GSM), in der Schweiz auch Natel genannt, ist ein tragbares Telefon, das über Funk mit dem Telefonnetz kommuniziert und daher ortsunabhängig eingesetzt werden kann.

Neu!!: Spam und Mobiltelefon · Mehr sehen »

Monty Python’s Flying Circus

Monty Python’s Flying Circus war eine britische Comedy-Show der Komikergruppe Monty Python.

Neu!!: Spam und Monty Python’s Flying Circus · Mehr sehen »

Mozilla Thunderbird

Mozilla Thunderbird ist ein freies E-Mail-Programm und zugleich ein Feedreader, Newsreader sowie XMPP-, IRC- und Twitter-Client des Mozilla-Projekts.

Neu!!: Spam und Mozilla Thunderbird · Mehr sehen »

Multi User Dungeon

Bei einem Multi User Dungeon (Abkürzung: MUD, selten auch Multi User Dimension oder Multi User Dialog) handelt es sich um ein textbasiertes Rollenspiel, das auf einem zentralen Computer (Server) läuft, auf dem sich mehrere Spieler (Mudder oder MudHead) gleichzeitig einloggen können.

Neu!!: Spam und Multi User Dungeon · Mehr sehen »

Multimedia und Recht

Multimedia und Recht (abgekürzt: MMR) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der Aufsätze zum Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht veröffentlicht werden.

Neu!!: Spam und Multimedia und Recht · Mehr sehen »

Myspace

Logo der Betaversion Logo bis Oktober 2010 mit Schriftzug „A Place for Friends“ Myspace (von „mein Raum“ oder „mein Platz“; auch My_, früher MySpace) ist ein mehrsprachiges, werbefinanziertes soziales Netzwerk, das seinen Nutzern ermöglicht, kostenlose Benutzerprofile mit Fotos, Videos, Blogs, Gruppen usw.

Neu!!: Spam und Myspace · Mehr sehen »

Nachrichtendienst (Windows)

Der Nachrichtendienst ist ein Systemdienst, der Bestandteil der Betriebssysteme der Windows-Familie ist.

Neu!!: Spam und Nachrichtendienst (Windows) · Mehr sehen »

Netsky (Computerwurm)

Netsky-Viren (Aussprache: Net-Sky, 'Netzhimmel', vergleiche auch Skynet) wurden zuerst von Sven Jaschan programmiert und verschickt, der auch für den Sasser-Wurm verantwortlich ist.

Neu!!: Spam und Netsky (Computerwurm) · Mehr sehen »

Oleg Jegorowitsch Nikolajenko

Oleg Nikolajenko bei seiner Festnahme Oleg Jegorowitsch Nikolajenko (* 17. Juli 1987) ist ein russischer Staatsangehöriger, der als Verantwortlicher für massenhaften E-Mail-Versand (sog. Spam) identifiziert wurde und deswegen in den Vereinigten Staaten in einem Bundesgerichtsverfahren des Verstoßes gegen den CAN-SPAM-Act, der Spam in den Vereinigten Staaten im Prinzip verbietet, angeklagt wurde.

Neu!!: Spam und Oleg Jegorowitsch Nikolajenko · Mehr sehen »

Opt-in

Opt-in (von ‚optieren‘, ‚sich für etwas entscheiden‘) ist ein ausdrückliches Zustimmungsverfahren aus dem Permission Marketing, bei dem der Endverbraucher Werbekontaktaufnahmen vorher – meist durch E-Mail, Telefon oder SMS – explizit bestätigen muss.

Neu!!: Spam und Opt-in · Mehr sehen »

Ordnungsmittel

Der Rechtsbegriff Ordnungsmittel (EGStGB, bis GVG) bezeichnet im deutschen Recht bestimmte gerichtlich angeordnete Sanktionen.

Neu!!: Spam und Ordnungsmittel · Mehr sehen »

Ordnungswidrigkeit

StVO. Sie wird mit einem Regelsatz von 5 € geahndet. Eine Ordnungswidrigkeit ist in Deutschland eine geringfügige Verletzung der Rechtsregeln.

Neu!!: Spam und Ordnungswidrigkeit · Mehr sehen »

PayPal

2014 abgelöstes Logo der PayPal Inc., entworfen von Chad Hurley PayPal (engl. wörtlich Bezahlfreund, angelehnt an pen pal, Brieffreund) ist ein börsennotierter Betreiber eines Online-Bezahldienstes, der zur Begleichung von Mittel- und Kleinbeträgen zum Beispiel beim Ein- und Verkauf im Online-Handel genutzt werden kann.

Neu!!: Spam und PayPal · Mehr sehen »

Peer Heinlein

Peer Heinlein Peer Heinlein (* 11. Juni 1976 in Berlin) ist Fachbuchautor, Linux- und Sicherheitsberater und Unternehmer.

Neu!!: Spam und Peer Heinlein · Mehr sehen »

Penisvergrößerung

Penisvergrößerung bezeichnet unterschiedliche Methoden, deren Ziel die Vergrößerung des menschlichen Penis ist.

Neu!!: Spam und Penisvergrößerung · Mehr sehen »

Persönlichkeitsrecht (Deutschland)

Das Persönlichkeitsrecht ist ein Grundrecht, das dem Schutz der Persönlichkeit einer Person vor Eingriffen in ihren Lebens- und Freiheitsbereich dient.

Neu!!: Spam und Persönlichkeitsrecht (Deutschland) · Mehr sehen »

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über eine bestimmte oder eine bestimmbare Person.

Neu!!: Spam und Personenbezogene Daten · Mehr sehen »

Phishing

Unter dem Begriff Phishing (Neologismus von fishing, engl. für ‚Angeln‘) versteht man Versuche, über gefälschte Webseiten, E-Mails oder Kurznachrichten an persönliche Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen und damit Identitätsdiebstahl zu begehen.

Neu!!: Spam und Phishing · Mehr sehen »

PHP

PHP (rekursives Akronym und Backronym für „PHP: '''H'''ypertext '''P'''reprocessor“, ursprünglich „Personal '''H'''ome '''P'''age Tools“) ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird.

Neu!!: Spam und PHP · Mehr sehen »

Port (Protokoll)

Ein Port ist der Teil einer Netzwerk-Adresse, der die Zuordnung von TCP- und UDP-Verbindungen und -Datenpaketen zu Server- und Client-Programmen durch Betriebssysteme bewirkt.

Neu!!: Spam und Port (Protokoll) · Mehr sehen »

Postwurfsendung

Die Postwurfsendung ist eine Versandform der deutschen Post.

Neu!!: Spam und Postwurfsendung · Mehr sehen »

Potenzmittel

Als Potenzmittel (auch Erektionshilfen) bezeichnet man umgangssprachlich Wirkstoffe und Maßnahmen, die der Behebung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) dienen sollen.

Neu!!: Spam und Potenzmittel · Mehr sehen »

Privatrecht

Privatrecht ist dasjenige Rechtsgebiet, das die Rechtsbeziehungen zwischen rechtlich – nicht zwingend auch wirtschaftlich – gleichgestellten Rechtssubjekten (→ natürliche Person, → juristische Person) regelt.

Neu!!: Spam und Privatrecht · Mehr sehen »

Privatsphäre

Privatsphäre bezeichnet den nichtöffentlichen Bereich, in dem ein Mensch unbehelligt von äußeren Einflüssen sein Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit wahrnimmt.

Neu!!: Spam und Privatsphäre · Mehr sehen »

Proxy (Rechnernetz)

Schematische Darstellung eines Proxys (in der Bildmitte), der die Datenübertragung zwischen den beiden äußeren Rechnern weiterreicht Ein Proxy (von „Stellvertreter“, von „der Nächste“) ist eine Kommunikationsschnittstelle in einem Netzwerk.

Neu!!: Spam und Proxy (Rechnernetz) · Mehr sehen »

Real-Time Transport Protocol

Das Real-Time Transport Protocol (RTP) ist ein Protokoll zur kontinuierlichen Übertragung von audiovisuellen Daten (Streams) über IP-basierte Netzwerke.

Neu!!: Spam und Real-Time Transport Protocol · Mehr sehen »

ReCAPTCHA

Das Logo von reCAPTCHA Ein Beispiel einer ''reCAPTCHA''-Eingabebox reCAPTCHA ist ein Captcha-Dienst, der seit 2009 von der Google LLC betrieben wird.

Neu!!: Spam und ReCAPTCHA · Mehr sehen »

Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb

Das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb ist ein von der deutschen Rechtsprechung im Rahmen des Abs.

Neu!!: Spam und Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb · Mehr sehen »

Referrer

Referrer („verweisen“) bezeichnet im World Wide Web die Webseite, über die der Benutzer zur aktuellen Webseite bzw.

Neu!!: Spam und Referrer · Mehr sehen »

Referrer-Spam

Erfolgreicher Referrer-Spam taucht in den Ausgaben des Analyseprogramms Webalizer auf Referrer-Spam (auch Logdatei-Spam) ist eine Sonderform des Suchmaschinen-Spamming.

Neu!!: Spam und Referrer-Spam · Mehr sehen »

Richtlinie

Als Richtlinie wird in den deutschsprachigen Staaten eine Handlungs- oder Ausführungsvorschrift einer Institution oder Instanz bezeichnet, die jedoch kein förmliches Gesetz ist (zu den Besonderheiten der Richtlinien der Europäischen Union siehe EU-Richtlinie).

Neu!!: Spam und Richtlinie · Mehr sehen »

Robert Soloway

Robert Alan Soloway (* 1980) ist ein amerikanischer Unternehmer, der wegen des massiven Versands unverlangter und betrügerischer Werbemail (Spam) in den USA vor Gericht kam und 2008 verurteilt wurde.

Neu!!: Spam und Robert Soloway · Mehr sehen »

Robinsonliste

Eine Robinsonliste ist eine Schutzliste mit Kontaktdaten von Personen, die keine unaufgeforderte Werbung erhalten wollen.

Neu!!: Spam und Robinsonliste · Mehr sehen »

Sanford Wallace

Sanford Wallace (* 1968) ist ein US-amerikanischer Massenversender von Spam-E-Mails.

Neu!!: Spam und Sanford Wallace · Mehr sehen »

Sasser

Screenshot beim Herunterfahren Der Computerwurm Sasser (Der Name ist ein Wortspiel zusammengesetzt aus dem englischen Verb „to sass“ – „freche Antworten geben“ und der Tatsache, dass er den Dienst LSASS ausnutzt) verbreitete sich Anfang Mai 2004 in hoher Geschwindigkeit auf Computern mit den Microsoft-Betriebssystemen Windows 2000 und Windows XP.

Neu!!: Spam und Sasser · Mehr sehen »

Schadprogramm

Schadprogramm-Statistik 2011. Den größten Teil nehmen Trojanische Pferde ein. Als Schadprogramm, Schadsoftware oder Malware – englisch badware, evilware, junkware oder malware (Kofferwort aus malicious ‚bösartig‘ und software) – bezeichnet man Computerprogramme, die entwickelt wurden, um unerwünschte und gegebenenfalls schädliche Funktionen auszuführen.

Neu!!: Spam und Schadprogramm · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Spam und Schweiz · Mehr sehen »

Sender Policy Framework

Vereinfachtes Beispiel der Adressüberprüfung mit SPF. Die Mailserver Alice, Bob und Mallory identifizieren sich über IP-Adressen; die Namen sind nur symbolisch. Bob erhält Spam von Mallory, wobei "info@alice" als gefälschte Absenderadresse angegeben ist. Bob fragt den SPF-Eintrag von Alice ab, der besagt dass legitime Mail der Domain "alice" ausschließlich von der Alice zugeordneten IP-Adresse kommen darf. Bob stellt einen nicht übereinstimmenden SPF-Eintrag fest und verwirft den Spam anstatt ihn weiterzuleiten. Das Sender Policy Framework (SPF; früher Sender Permitted From) ist ein Verfahren, das das Fälschen der Absenderadresse einer E-Mail verhindern soll.

Neu!!: Spam und Sender Policy Framework · Mehr sehen »

Session Initiation Protocol

Das Session Initiation Protocol (SIP) ist ein Netzprotokoll zum Aufbau, zur Steuerung und zum Abbau einer Kommunikationssitzung zwischen zwei und mehr Teilnehmern.

Neu!!: Spam und Session Initiation Protocol · Mehr sehen »

Short Message Service

Short Message Service (für Kurznachrichtendienst, Abk. SMS) ist ein Telekommunikationsdienst zur Übertragung von Textnachrichten, die meist Kurzmitteilungen oder ebenfalls SMS genannt werden.

Neu!!: Spam und Short Message Service · Mehr sehen »

Simple Mail Transfer Protocol

Das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP, zu deutsch etwa Einfaches E-Mail-Transportprotokoll) ist ein Protokoll der Internetprotokollfamilie, das zum Austausch von E-Mails in Computernetzen dient.

Neu!!: Spam und Simple Mail Transfer Protocol · Mehr sehen »

SMTP-Relay-Server

Als SMTP-Relay-Server, Mail-Relay-Server oder Smarthost wird ein Mail-Server (B) bezeichnet, der von einem Sender (A) E-Mail annimmt und an beliebige Dritte (C) weiterleitet.

Neu!!: Spam und SMTP-Relay-Server · Mehr sehen »

Spam over Internet Telephony

Spam over Internet Telephony (SPIT) ist Telefon-Spam, der über das Internet Protocol mit Hilfe der IP-Telefonie (Voice-over-IP) übertragen wird.

Neu!!: Spam und Spam over Internet Telephony · Mehr sehen »

Spam Sozialer Netzwerke

Spam Sozialer Netzwerke, auch Social Spam genannt, ist Spam, die an die Benutzer eines Sozialen Netzwerkdienstes im Internet gerichtet sind wie MySpace, Facebook, Wer-kennt-wen oder LinkedIn.

Neu!!: Spam und Spam Sozialer Netzwerke · Mehr sehen »

Spam-Sketch

Der Spam-Sketch (im Original Spam) ist ein Sketch der britischen Komikergruppe Monty Python.

Neu!!: Spam und Spam-Sketch · Mehr sehen »

SpamAssassin

SpamAssassin ist ein weitverbreitetes und ausgezeichnetes Filterprogramm, mit dem unerwünschte E-Mails (Spam) automatisch aussortiert werden können.

Neu!!: Spam und SpamAssassin · Mehr sehen »

Spamfilter

Ein Spamfilter (Werbefilter) ist ein Computerprogramm oder Modul eines Programms zum Filtern von elektronischer unerwünschter Werbung (Spam).

Neu!!: Spam und Spamfilter · Mehr sehen »

Spamgourmet

Der Internetservice SpamGourmet bietet seit dem 29.

Neu!!: Spam und Spamgourmet · Mehr sehen »

Speisekarte

Speisekarte eines portugiesischen Restaurants in Lissabon, 2012 Eine Speisekarte ist eine Übersicht über die Produkte, Leistungen und Preise eines gastronomischen Betriebes.

Neu!!: Spam und Speisekarte · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Spam und Spiegel Online · Mehr sehen »

Strafe

Die Strafe ist eine Sanktion gegenüber einem bestimmten Verhalten, das im Regelfall vom Erzieher oder Vorgesetzten als Unrecht bzw.

Neu!!: Spam und Strafe · Mehr sehen »

Suchmaschinen-Spamming

Mit Suchmaschinen-Spamming (engl. Search Engine Spamming) (auch Index-Spamming, Spamdexing, Linkspamming) wird versucht, über Einträge in eigenen oder fremden Webseiten die Bewertungs-Algorithmen von Suchmaschinen positiv zu beeinflussen.

Neu!!: Spam und Suchmaschinen-Spamming · Mehr sehen »

Synonym

Synonyme (von synōnymos, bestehend aus σύν syn „zusammen“ und ὄνομα ónoma „Name“) sind sprachliche oder lexikalische Ausdrücke und Zeichen, die den gleichen oder einen sehr ähnlichen Bedeutungsumfang haben.

Neu!!: Spam und Synonym · Mehr sehen »

Tagesschau (ARD)

Sendestudio der Tagesschau bis Oktober 2008 im ARD-Studio 1 in Hamburg-Lokstedt Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD, die von ARD-aktuell produziert und täglich mehrmals in Das Erste und als Live-Stream auf tagesschau.detagesschau.de:.

Neu!!: Spam und Tagesschau (ARD) · Mehr sehen »

Taubblindheit

Taubblindheit ist eine komplexe Sinnesbehinderung, bei der Gehörlosigkeit und Blindheit zusammen auftreten.

Neu!!: Spam und Taubblindheit · Mehr sehen »

Teergrube (Informationstechnik)

Eine Teergrube (engl. Tarpit, dt. auch Teerfalle) stellt ein Verfahren dar, mit dem unerwünschte Netzwerkverbindungen künstlich verlangsamt werden und der Verbindungspartner möglichst lange blockiert wird.

Neu!!: Spam und Teergrube (Informationstechnik) · Mehr sehen »

Teledienstegesetz

Das Gesetz über die Nutzung von Telediensten (kurz Teledienstegesetz oder TDG) war ein Gesetz der Bundesrepublik Deutschland, das 2007 außer Kraft trat.

Neu!!: Spam und Teledienstegesetz · Mehr sehen »

Telefon

Modernes Telefon mit LC-Display (Siemens, 2005) format.

Neu!!: Spam und Telefon · Mehr sehen »

Telemediengesetz

Das Telemediengesetz (TMG) regelt die rechtlichen Rahmenbedingungen für sogenannte Telemedien in Deutschland.

Neu!!: Spam und Telemediengesetz · Mehr sehen »

Telex

Siemens T-100, typisches Telex-Endgerät Historisches Fernschreiben der Gestapo Telex (für TELeprinter EXchange), auch Fernschreiben genannt, ist ein System zur Übermittlung von Textnachrichten über ein mit dem Telefonnetz vergleichbares, vermittelndes Telekommunikationsnetz, dem Telex-Netz, bei dem Fernschreiber verwendet werden.

Neu!!: Spam und Telex · Mehr sehen »

Texterkennung

Beispiel einer automatischen Texterkennung Texterkennung oder auch Optische Zeichenerkennung (englische Abkürzung OCR von englisch optical character recognition) ist ein Begriff aus der Informationstechnik und bezeichnet die automatisierte Texterkennung innerhalb von Bildern.

Neu!!: Spam und Texterkennung · Mehr sehen »

Thoms Fassung von Framstags freundlichem Folterfragebogen

Thoms Fassung von Framstags freundlichem Folterfragebogen (kurz TFFFFF oder T5F) bezeichnet einen vorformulierten Text mit der Aufforderung, umfassend Auskunft über personenbezogene Daten zu erteilen.

Neu!!: Spam und Thoms Fassung von Framstags freundlichem Folterfragebogen · Mehr sehen »

Trojanisches Pferd (Computerprogramm)

Als Trojanisches Pferd, im EDV-Jargon auch kurz Trojaner genannt, bezeichnet man ein Computerprogramm, das als nützliche Anwendung getarnt ist, im Hintergrund aber ohne Wissen des Anwenders eine andere Funktion erfüllt.

Neu!!: Spam und Trojanisches Pferd (Computerprogramm) · Mehr sehen »

Unerwünschte telefonische Werbung

Als unerwünschte telefonische Werbung, auch Cold Calls, Kaltanrufe oder Kaltakquise, gelten sogenannte Initiativ-Anrufe durch Unternehmen gegenüber Privatpersonen.

Neu!!: Spam und Unerwünschte telefonische Werbung · Mehr sehen »

Unerwünschte Werbung

Unerwünschte Werbung ist Werbung, mit deren Zustellung sich der Empfänger weder ausdrücklich noch durch schlüssiges Verhalten einverstanden erklärt hat.

Neu!!: Spam und Unerwünschte Werbung · Mehr sehen »

United States Code

Einige Bände des Titels 11 (Insolvenz) des United States Code Annotated (U.S.C.A.) Der United States Code (U.S.C., offizielle Bezeichnung Code of Laws of the United States of America) ist die Sammlung und Kodifikation des allgemeinen und permanenten Bundesrechts der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Spam und United States Code · Mehr sehen »

United States Permanent Resident Card

United States Permanent Resident Card (Green Card) (Mai 2010) Die United States Permanent Resident Card (amtlich: Form I-551, umgangssprachlich: Green Card) ist ein Ausweisdokument der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Spam und United States Permanent Resident Card · Mehr sehen »

Unterlassungsanspruch

Mit dem Unterlassungsanspruch kann eine künftige Beeinträchtigung oder drohende Störung rechtlich abgewehrt werden.

Neu!!: Spam und Unterlassungsanspruch · Mehr sehen »

Unternehmensgesetzbuch

Das Unternehmensgesetzbuch (UGB) behandelt in Österreich das Unternehmensrecht.

Neu!!: Spam und Unternehmensgesetzbuch · Mehr sehen »

Usenet

Diskussionen werden im Newsreader als Bäume dargestellt. Hier eine Newsgroup in dem Programm Mozilla Thunderbird. Das Usenet (//, urspr. Unix User Network – für ‚Unix-Benutzer-Netzwerk‘) ist ein weltweites, elektronisches Netzwerk, das einen eigenen selbstständigen Dienst des Internets neben dem World Wide Web darstellt.

Neu!!: Spam und Usenet · Mehr sehen »

Verbraucherzentrale

Die deutschen Verbraucherzentralen sind auf Landesebene organisierte Vereine, die sich aufgrund eines staatlichen Auftrags dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen.

Neu!!: Spam und Verbraucherzentrale · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Spam und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vorschussbetrug

Der Vorschussbetrug ist die kriminologische Bezeichnung für eine Unterart des Betrugs in Deutschland (StGB) und in Österreich (ff. StGB).

Neu!!: Spam und Vorschussbetrug · Mehr sehen »

Wardan Wardanowitsch Kuschnir

Wardan Wardanowitsch Kuschnir (* 22. November 1969 oder 1970 in der Armenischen SSR; † 24. Juli 2005 in Moskau) war ein bekannter Spammer armenisch-jüdischer Abstammung, der die Sprachschule American Language Center (ALC) in Russland sowie die Sophim Inc.

Neu!!: Spam und Wardan Wardanowitsch Kuschnir · Mehr sehen »

Webbrowser

Windows 10 Internet Explorer 11'' unter Windows 10 Android Webbrowser oder allgemein auch Browser (engl., to browse, ‚stöbern, schmökern, umsehen‘, auch ‚abgrasen‘) sind spezielle Computerprogramme zur Darstellung von Webseiten im World Wide Web oder allgemein von Dokumenten und Daten.

Neu!!: Spam und Webbrowser · Mehr sehen »

Webserver

Host des ersten Webservers von Tim Berners-Lee am CERN Ein Webserver (‚dienen‘; ‚Diener‘, ‚Dienst‘) ist ein Server, der Dokumente an Clients wie z. B.

Neu!!: Spam und Webserver · Mehr sehen »

Weiße Liste

Eine weiße Liste (aus, zu Whitelist oder auch Weißliste) auch Positivliste oder allgemeiner Ausnahmeliste genannt, bezeichnet in der Informationstechnik – im Gegensatz zu einer schwarzen Liste – ein Werkzeug, mit dessen Hilfe gleiche Elemente (wie zum Beispiel Personen, Unternehmen oder Programme) zusammengefasst werden, welche nach Meinung der Verfasser der Liste vertrauenswürdig sind.

Neu!!: Spam und Weiße Liste · Mehr sehen »

Wettbewerbsrecht

Als Wettbewerbsrecht wird ein Rechtsgebiet bezeichnet, das staatliche Eingriffe zur Förderung des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs zum Inhalt hat.

Neu!!: Spam und Wettbewerbsrecht · Mehr sehen »

Whois

Whois (‚wer ist‘) ist ein Protokoll, mit dem von einem verteilten Datenbanksystem Informationen zu Internet-Domains und IP-Adressen und deren Eigentümern abgefragt werden können.

Neu!!: Spam und Whois · Mehr sehen »

Wikinger

Als Wikinger werden die Angehörigen von kriegerischen, seefahrenden Personengruppen aus meist nordischen Völkern des Nord- und Ostseeraumes während der Wikingerzeit (800–1050 n. Chr) im mitteleuropäischen Frühmittelalter bezeichnet.

Neu!!: Spam und Wikinger · Mehr sehen »

Wirtschaftsrechtliche Blätter

Die Wirtschaftsrechtlichen Blätter sind eine Fachzeitschrift zum österreichischen und europäischen Wirtschaftsrecht.

Neu!!: Spam und Wirtschaftsrechtliche Blätter · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Blog-Spam, Blog-Spamming, E-Mail-Spam, Junk-E-Mail, Junk-Mail, Junkmail, Link-Spam, Link-Spamming, SPOM, Spam (Blog), Spam Harvester, Spam-Versender, Spammer, Spamming, Spamschutz, UCE, UCE/UBE, Unerwünschte Werbe-E-Mail, Unsolicited Bulk E-Mail, Unsolicited Commercial E-Mail, Unsolicited Commercial Email, Unverlangte Massen-E-Mail, Usenet Death Penalty.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »