Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sonnenfinsternis

Index Sonnenfinsternis

Eine irdische Sonnenfinsternis oder Eklipse (ékleipsis „Überlagerung, Verdeckung, Auslöschung“) ist ein astronomisches Ereignis, bei dem die Sonne von der Erde aus gesehen durch den Mond teilweise oder ganz verdeckt wird.

153 Beziehungen: Abendrot, Adalbert Stifter, Agathokles von Syrakus, Albert Einstein, Allgemeine Relativitätstheorie, Altes Testament, Analogrechner, Anekdote, Angola, Ankara, Arthur Stanley Eddington, Assyrer, Astronomisches Büro, Astronomisches Ereignis, Äquator, Österreich, Babylon, Bailysche Perlen, Beleuchtungsstärke, Besselsche Elemente, Betragsfunktion, Brechung (Physik), Camera obscura, Canon der Finsternisse, CD-ROM, China, Chromosphäre, Costa Rica, Delta T, Deutschland, Donau, Durchgang, Edmond Halley, Ellipse, Emotion, Eponymenliste, Erdatmosphäre, Erdbahn, Erde, Erdradius, Erdrotation, Evangelium (Buch), Finsternis bei der Kreuzigung Jesu, Finsternis-Limit, Finsternisjahr, Finsterniszyklus, Francis Baily, Friedrich Wilhelm Bessel, Galileische Monde, Gamma, ..., Gamma-Wert einer Sonnenfinsternis, Gemini 12, Geographische Breite, Geozentrum, Gezeitenkraft, Gott, Größe einer Sonnenfinsternis, Hamburg, Heliozentrisches Weltbild, Herodot, Horizont, Hybrid, Inexzyklus, Innerer und äußerer Planet, Internationale Raumstation, Jüdischer Kalender, Jesus von Nazaret, Johannes Kepler, John Walker (Programmierer), Jupiter (Planet), Kalendarium, Karl Ludwig von Littrow, Karthago, Keplersche Gesetze, Korona (Sonne), Liste von Sonnenfinsternissen, Logarithmus, Lunation, Lyder, Mars (Planet), Mechanismus von Antikythera, Medien (Land), Mesopotamien, Mir (Raumstation), Mittelmeer, Mond, Mondbahn, Mondfinsternis, Mondknoten, Neues Testament, Neumond, Neuzeit, Nikolaus Kopernikus, Nisan (Monat), Panama, Pazifischer Ozean, Photosphäre, Planet, Príncipe, Proleptisch, Protuberanz, Raumfahrt, Relativitätstheorie, Rudolf Kippenhahn, Saroszyklus, Schaltsekunde, Scheinbare Größe, Schweiz, Solar and Heliospheric Observatory, Sonne, Sonnenaktivität, Sonnenfinsternis, Sonnenfinsternis (Altes Ägypten), Sonnenfinsternis (Roman), Sonnenfinsternis vom 10. Juni 2021, Sonnenfinsternis vom 11. August 1999, Sonnenfinsternis vom 15. Juni 763 v. Chr., Sonnenfinsternis vom 19. August 1887, Sonnenfinsternis vom 2. Juli 2019, Sonnenfinsternis vom 21. August 2017, Sonnenfinsternis vom 21. Juni 2001, Sonnenfinsternis vom 23. Juli 2093, Sonnenfinsternis vom 28. Mai 585 v. Chr., Sonnenfinsternis vom 29. Mai 1919, Sonnenfinsternis vom 29. März 2006, Sonnenfinsternis vom 3. Mai 1715, Sonnenfinsternis vom 3. November 2013, Sonnenfinsternis vom 3. September 2081, Sonnenfinsternis vom 4. Dezember 2002, Sonnenfinsternis vom 8. April 2005, Sonnenfinsternis vom 8. Juli 1842, Sonnenfinsternis vom 9. April 2043, Sonnenfinsternisbrille, Sonnenphysik, Sonnenscheibe, Spektrum.de, Stern, Streulicht, Sumbe, Szintillation (Astronomie), Tatort: Sonnenfinsternis, Türkei, Teleskop, Tell Halaf, Test.de, Thales, Theodor Oppolzer, Umlaufbahn, Vereinigtes Königreich, Vertikalwinkel, Weber-Fechner-Gesetz, Wien, Winkelschätzung. Erweitern Sie Index (103 mehr) »

Abendrot

Als Abendrot bezeichnet man eine rötliche Färbung des Abendhimmels bei tiefem Sonnenstand, also während des Sonnenuntergangs.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Abendrot · Mehr sehen »

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter Adalbert Stifter, Pseudonym Ostade, (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen, als Albert Stifter; † 28. Jänner 1868 in Linz) war ein österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Adalbert Stifter · Mehr sehen »

Agathokles von Syrakus

Zeichnung einer Büste, die vermutlich Agathokles darstellt; Vatikanische Museen, Sala dei Busti Agathokles (* 361 v. Chr. oder 360 v. Chr. in Thermai, heute Termini Imerese auf Sizilien; † 289 v. Chr. in Syrakus) war ab 316 v. Chr.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Agathokles von Syrakus · Mehr sehen »

Albert Einstein

Albert Einstein, 1921, Fotografie von Ferdinand Schmutzer Albert Einsteins Unterschrift Albert Einstein (* 14. März 1879 in Ulm, Württemberg, Deutsches Reich; † 18. April 1955 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten) gilt als einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der WissenschaftsgeschichtePhysics World Magazine, 1999 – Vergleiche: BBC und weltweit als bekanntester Wissenschaftler der Neuzeit.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Albert Einstein · Mehr sehen »

Allgemeine Relativitätstheorie

Die allgemeine Relativitätstheorie (kurz ART) beschreibt die Wechselwirkung zwischen Materie (einschließlich Feldern) einerseits sowie Raum und Zeit andererseits.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Allgemeine Relativitätstheorie · Mehr sehen »

Altes Testament

Als Altes Testament (abgekürzt AT; von lat. testamentum, Übersetzung von hebr. בְּרִית berît bzw. griech. διαθήκη diathēkē „Bund“; auch: Erstes Testament) bezeichnet die christliche Theologie seit etwa 180 n. Chr.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Altes Testament · Mehr sehen »

Analogrechner

Analogrechner sind Rechengeräte oder Rechenmaschinen, mit denen Berechnungen mit Hilfe von kontinuierlichen mechanischen oder elektrischen Vorgängen durchgeführt werden.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Analogrechner · Mehr sehen »

Anekdote

Die Anekdote (griechisch ἀνέκδοτον, anékdoton, „nicht herausgegeben“) ist ein literarisches Genre.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Anekdote · Mehr sehen »

Angola

Angola (auf Kimbundu, Umbundu und Kikongo Ngola genannt)In Angola selbst ist die Aussprache im Portugiesischen wie in den meisten afrikanischen Sprachen ist ein Staat in Südwest-Afrika.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Angola · Mehr sehen »

Ankara

Ankara, früher Angora (antiker Name), ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Ankara · Mehr sehen »

Arthur Stanley Eddington

Arthur Stanley Eddington (1882–1944) Plakette in Sundy auf São Tomé und Príncipe Sonnenfinsternis von 1919 (abgebildet in seiner Publikation von 1920). Sir Arthur Stanley Eddington (* 28. Dezember 1882 in Kendal; † 22. November 1944 in Cambridge) war ein britischer Astrophysiker.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Arthur Stanley Eddington · Mehr sehen »

Assyrer

Die Assyrer (assyr. Assūrāju) waren ein Volk, das im Altertum im mittleren und nördlichen Mesopotamien (dem heutigen Irak) lebte.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Assyrer · Mehr sehen »

Astronomisches Büro

Das Astronomische Büro wurde im Mai 1907 von Oswald Thomas in Kronstadt in Siebenbürgen gegründet und übersiedelte mit ihm 1913 nach Wien.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Astronomisches Büro · Mehr sehen »

Astronomisches Ereignis

Ein astronomisches Ereignis ist ein mehr oder minder selten stattfindendes Ereignis, das seine Ursache außerhalb der Erde hat.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Astronomisches Ereignis · Mehr sehen »

Äquator

Der Äquator der Erde ist der auf ihrer Oberfläche angenommene Großkreis, auf dessen Ebene (die Äquatorebene) die Erdachse senkrecht steht.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Äquator · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Österreich · Mehr sehen »

Babylon

Babylon (lateinisch Babylon, Babylona, Babel; griechisch Βαβυλών Babylṓn; sumerisch KĀ-DINGIR-RAKI; akkadisch Bab-illa/ilani; babylonisch Bāb-ili(m); hebräisch Babel בבל; arabisch بابل) war als Hauptstadt Babyloniens eine der wichtigsten Städte des Altertums.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Babylon · Mehr sehen »

Bailysche Perlen

Bailysche Perlen Die Bailyschen Perlen (engl. Baily’s Beads), auch Perlschnurphänomen genannt, sind ein optisches Phänomen, das bei einer totalen Sonnenfinsternis beobachtet werden kann.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Bailysche Perlen · Mehr sehen »

Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke Ev oder Lichtstromdichte beschreibt den flächenbezogenen Lichtstrom, der auf ein beleuchtetes Objekt trifft.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Beleuchtungsstärke · Mehr sehen »

Besselsche Elemente

Kern- und Halbschattens (grün) auf der Erdoberfläche (grau) und in der Fundamentalebene (rot) während einer totalen Sonnenfinsternis Die Besselschen Elemente sind geometrische Größen, die Friedrich Wilhelm Bessel einführte, um die lokalen Gegebenheiten bei einer Sonnenfinsternis an einem Beobachtungsort auf der Erde zu beschreiben.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Besselsche Elemente · Mehr sehen »

Betragsfunktion

\R In der Mathematik ordnet die Betragsfunktion einer reellen oder komplexen Zahl ihren Abstand zur Null zu.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Betragsfunktion · Mehr sehen »

Brechung (Physik)

Brechung (unterer Lichtstrahl) und Reflexion (oberer Lichtstrahl) eines Lichtstrahls an einem Plexiglas-Halbkreiskörper. Brechung. Brechung an Wassertropfen auf einer lackierten Oberfläche, die wie eine Sammellinse wirken (in den Tropfen ist kopfüber die Golden Gate Bridge zu erkennen) Brechung oder auch Refraktion bezeichnet die Änderung der Ausbreitungsrichtung einer Welle aufgrund einer räumlichen Änderung ihrer Ausbreitungsgeschwindigkeit, die speziell für Lichtwellen durch den Brechungsindex n.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Brechung (Physik) · Mehr sehen »

Camera obscura

Funktionsweise einer Camera obscura Projektion von Dächern und Baumkronen gegenüber einer Mauer mit Schießscharten auf eine Wand in Bellinzona Diese Bauform der Camera obscura wurde im 18. Jahrhundert als Skizzierinstrument genutzt. Mit einem Blatt Papier auf der Glasscheibe konnte das betrachtete Objekt direkt kopiert werden. Eine Camera obscura (lat. camera „Kammer“; obscura „dunkel“) ist ein dunkler Raum mit einem Loch in der Wand, die als Metapher für die menschliche Wahrnehmung und für die Herstellung von Bildern verwendet wird.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Camera obscura · Mehr sehen »

Canon der Finsternisse

Der Canon der Finsternisse, von Theodor Ritter von Oppolzer, erschienen 1887 bei der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, ist eine Zusammenstellung von mehr als 13000 Finsternissen, davon 8000 Sonnen- und 5200 Mondfinsternisse.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Canon der Finsternisse · Mehr sehen »

CD-ROM

Rohling-Datenschicht CD-Brenner Compact Disc Read-Only Memory (CD-ROM) bezeichnet ein Permanentspeichermedium für digitale Daten.

Neu!!: Sonnenfinsternis und CD-ROM · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: Sonnenfinsternis und China · Mehr sehen »

Chromosphäre

Aufnahme der Sonne während der totalen Sonnenfinsternis vom 11. August 1999, mit Chromosphäre (rot) und Korona Die Chromosphäre (griech. Farbhülle) ist die an die Photosphäre anschließende Gasschicht in der Atmosphäre der Sonne.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Chromosphäre · Mehr sehen »

Costa Rica

Costa Rica (spanisch für „reiche Küste“), früher auch Kostarika, ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Costa Rica · Mehr sehen »

Delta T

Als Delta T (\Delta T) wird in der Astronomie die Differenz zwischen der Terrestrischen Zeit (TT) und der Universal Time (UT) bezeichnet, also die Differenz zwischen einer absolut gleichmäßig verlaufenden Zeitskala, die durch Atomuhren realisiert wird, und der Zeitskala, die durch die tatsächliche Erdrotation bestimmt ist.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Delta T · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Deutschland · Mehr sehen »

Donau

Die Donau ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6855 m³/s und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Donau · Mehr sehen »

Durchgang

STEREO B aus 2 Millionen km Distanz. Ein Durchgang oder eine Passage ist ein astronomisches Ereignis.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Durchgang · Mehr sehen »

Edmond Halley

Edmond Halley (* in Haggerston bei London; † in Greenwich) war ein englischer Astronom, Mathematiker, Kartograph, Geophysiker und Meteorologe.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Edmond Halley · Mehr sehen »

Ellipse

Ellipse mit Mittelpunkt M, Brennpunkten F 1 und F 2, Scheitelpunkten S 1, \dotsc, S 4, Hauptachse (rot) und Nebenachse (grün) Kegel Seitenansicht von rechts die Ellipse in wahrer Größe. Saturnringe erscheinen elliptisch. Ellipsen sind in der Geometrie spezielle geschlossene ovale Kurven.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Ellipse · Mehr sehen »

Emotion

Robert Plutchiks Rad der Emotionen Emotion bezeichnet eine Gemütsbewegung im Sinne eines Affektes.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Emotion · Mehr sehen »

Eponymenliste

Eine Eponymenliste war im Altertum ein schriftliches Verzeichnis der Namen wichtiger Staatsbeamter, nach denen jeweils ein Jahr benannt war.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Eponymenliste · Mehr sehen »

Erdatmosphäre

ISS Die Atmosphäre der Erde, auch Erdatmosphäre (von und de) ist die gas­förmige Hülle der Erdoberfläche und eine der sogenannten Erdsphären.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Erdatmosphäre · Mehr sehen »

Erdbahn

Die Erdbahn – die Umlaufbahn der Erde im Sonnensystem – ist der Weg, den die Erde bei ihrem jährlichen Umlauf um die Sonne beschreibt.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Erdbahn · Mehr sehen »

Erde

Die Erde ist der dichteste, fünftgrößte und der Sonne drittnächste Planet des Sonnensystems.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Erde · Mehr sehen »

Erdradius

Der Erdradius ist der Radius der als Kugel angenäherten Gestalt der Erde (Geoid), der „Erdkugel“.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Erdradius · Mehr sehen »

Erdrotation

Veranschaulichung der Erdrotation Die Bewegung der Erdoberfläche in Relation zum Sternenhimmel aufgrund der Erdrotation Die Erdrotation ist die Drehbewegung der Erde um ihre eigene Achse.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Erdrotation · Mehr sehen »

Evangelium (Buch)

52 („Johannesfragment“), Vorderseite (recto), entstanden um 125 n. Chr. Der Begriff Evangelium kommt aus dem Altgriechischen (εὐαγγέλιον eu-angélion) und bedeutet „gute Nachricht“ oder „frohe Botschaft“.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Evangelium (Buch) · Mehr sehen »

Finsternis bei der Kreuzigung Jesu

Kreuzigung des Jesus von Nazareth mit sich verdunkelnder Sonne, Cornelis de Vos, 1584–1651 Die dreistündige Finsternis bei der Kreuzigung Jesu ist ein Element der Passionsgeschichte der synoptischen Evangelien im Neuen Testament.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Finsternis bei der Kreuzigung Jesu · Mehr sehen »

Finsternis-Limit

Als Finsternis-Limit werden die Grenzen jenes Bereiches bezeichnet, innerhalb dessen eine Sonnenfinsternis oder eine Mondfinsternisse stattfinden kann.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Finsternis-Limit · Mehr sehen »

Finsternisjahr

Mondjahr (354,37 Tage) und ''Finsternisjahr'' (346,62 Tage) im Schema einer heliozentrischen Darstellung.Konstellationen des Durchgangs der Knotenlinie durch die Sonne begrenzen Finsternishalbjahre Das Finsternisjahr ist das Zeitintervall von aufeinander folgenden Passagen desselben Mondknotens durch die Sonne und dauert rund Nach einem halben Finsternisjahr (173,31 Tage) liegt einer der beiden Mondknoten wieder vor der Sonne.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Finsternisjahr · Mehr sehen »

Finsterniszyklus

Theodor Oppolzers, 1887)Farblich hervorgehoben wurden die verschiedenen Reihen des ''Semesterzyklus''; sie überlappen sich meistens kurzzeitig und bestehen jeweils aus 8, 9 oder 10 Ereignissen. Ein Finsterniszyklus ist die periodische Wiederholung von entweder Sonnenfinsternissen oder Mondfinsternissen.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Finsterniszyklus · Mehr sehen »

Francis Baily

Francis Baily Francis Baily (* 28. April 1774 in Newbury, Berkshire; † 30. August 1844 in London) war ein englischer Astronom.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Francis Baily · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Bessel

Friedrich Wilhelm Bessel 1834 (Porträt von Johann Eduard Wolff) Friedrich Wilhelm Bessel, Büste, Bronze (um 1900), Deutsches GeoForschungsZentrum mini Friedrich Wilhelm Bessel (* 22. Juli 1784 in Minden, Minden-Ravensberg; † 17. März 1846 in Königsberg i. Pr.) war ein richtungweisender deutscher Wissenschaftler, dessen Tätigkeit sich auf die Gebiete Astronomie, Mathematik, Geodäsie und Physik erstreckte.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Friedrich Wilhelm Bessel · Mehr sehen »

Galileische Monde

Jupiter mit seinen vier größten Monden (Fotomontage). Von oben nach unten: Io, Europa, Ganymed, Kallisto Die Umlaufbahnen der Galileischen Monde um Jupiter Die Galileischen Monde (auch Galileische Satelliten oder Galileische Trabanten) sind die vier größten Satelliten des Planeten Jupiter.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Galileische Monde · Mehr sehen »

Gamma

Das Gamma (griechisches Neutrum γάμμα, Majuskel Γ, Minuskel γ) ist der 3.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Gamma · Mehr sehen »

Gamma-Wert einer Sonnenfinsternis

Gamma-Wert einer zentralen totalen Sonnenfinsternis Der Gamma-Wert (Formelzeichen: γ) einer Sonnenfinsternis beschreibt, wie zentral der Schatten des Mondes die Erde trifft.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Gamma-Wert einer Sonnenfinsternis · Mehr sehen »

Gemini 12

Gemini 12 (GT-12) war der letzte Weltraumflug im Rahmen des US-amerikanischen Gemini-Programms.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Gemini 12 · Mehr sehen »

Geographische Breite

Breitenkreise Definition der geographischen Breite \phi 50. Breitengrad in der Mainzer Innenstadt Der 49. Breitengrad ist in Prešov (Eperies) mit einem Denkmal markiert. Die geographische Breite (auch geodätische Breite oder Breitengrad), φ oder B (international abgekürzt mit Lat. oder LAT) ist die im Winkelmaß in der Maßeinheit Grad angegebene nördliche oder südliche Entfernung eines Punktes der Erdoberfläche vom Äquator.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Geographische Breite · Mehr sehen »

Geozentrum

Das Geozentrum (von griech. γῆ Ge, „die Erde“), auch der Erdmittelpunkt, ist der Schwerpunkt der Erde.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Geozentrum · Mehr sehen »

Gezeitenkraft

Gezeitenkräfte treten auf, wenn sich ein ausgedehnter Körper in einem äußeren Gravitationsfeld befindet, dessen Stärke räumlich variiert.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Gezeitenkraft · Mehr sehen »

Gott

Als Gott (je nach Zusammenhang auch Göttin, Gottheit) wird meist ein übernatürliches Wesen bzw.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Gott · Mehr sehen »

Größe einer Sonnenfinsternis

Die Größe (auch Magnitude) einer Sonnenfinsternis ist ein Maß für den durch den Mond bedeckten Anteil des Sonnendurchmessers an einem bestimmten Ort und Zeitpunkt.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Größe einer Sonnenfinsternis · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Hamburg · Mehr sehen »

Heliozentrisches Weltbild

Das heliozentrische Weltbild (und κέντρον kentron Zentrum) ist ein Weltbild, in dem die Sonne als das Zentrum gilt, um das sich die Planeten und die Erde bewegen, während die Fixsterne an einer ruhenden äußeren Kugelschale angeheftet sein sollen.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Heliozentrisches Weltbild · Mehr sehen »

Herodot

Büste von Herodot Herodot von Halikarnass(os) (* 490/480 v. Chr.; † um 430/420 v. Chr.) war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völkerkundler.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Herodot · Mehr sehen »

Horizont

Horizont im Atlantik Der Horizont (horízōn, Genitiv ὁρίζοντος horízontos) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Horizont · Mehr sehen »

Hybrid

Das Substantiv Hybrid (Neutrum: "das Hybrid") und das Adjektiv hybrid beziehen sich auf etwas Gebündeltes, Gekreuztes oder Vermischtes.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Hybrid · Mehr sehen »

Inexzyklus

Der Inexzyklus ist ein Finsterniszyklus mit der Periodendauer (die Inexperiode) von etwa 29 Jahren weniger 20 Tage.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Inexzyklus · Mehr sehen »

Innerer und äußerer Planet

Die Sonne und die Planeten des Sonnensystems in wahrem Größenverhältnis; Entfernungen nicht maßstabsgetreu Die Umlaufbahnen der vier inneren (links) und der vier äußeren Planeten (rechts) Die acht Planeten des Sonnensystems werden in vier innere Planeten und vier äußere Planeten aufgeteilt.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Innerer und äußerer Planet · Mehr sehen »

Internationale Raumstation

Die Internationale Raumstation (kurz ISS,, МКС) ist eine bemannte Raumstation, die in internationaler Kooperation betrieben und ausgebaut wird.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Internationale Raumstation · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Jesus von Nazaret

Jesus als guter Hirte, frühchristliche Deckenmalerei in der Calixtus-Katakombe in Rom, um 250 Jesus von Nazaret (Jeschua oder Jeschu, gräzisiert Ἰησοῦς; * zwischen 7 und 4 v. Chr., wahrscheinlich in Nazareth; † 30 oder 31 in Jerusalem) war ein jüdischer Wanderprediger.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Jesus von Nazaret · Mehr sehen »

Johannes Kepler

Johannes Kepler (1610) Unterschrift „Joannes Keplerus“ Johannes Kepler (auch Keppler; * 27. Dezember 1571jul in Weil der Stadt; † 15. November 1630greg in Regensburg) war ein deutscher Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom, Astrologe, Optiker und evangelischer Theologe.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Johannes Kepler · Mehr sehen »

John Walker (Programmierer)

John Walker (* 1949) ist ein amerikanischer Programmierer.

Neu!!: Sonnenfinsternis und John Walker (Programmierer) · Mehr sehen »

Jupiter (Planet)

Der Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von rund 143.000 Kilometern der größte Planet des Sonnensystems.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Jupiter (Planet) · Mehr sehen »

Kalendarium

Ein Kalendarium (mittellat. kalendarium, spätlat. calendarium.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Kalendarium · Mehr sehen »

Karl Ludwig von Littrow

Karl Ludwig Littrow, Lithographie von Joseph Kriehuber, 1846 Karl Ludwig Littrow, seit 1836 Edler von Littrow, in der Literatur auch als "Carl Ludwig Littrow" angegeben (* 18. Juli 1811 in Kasan; † 16. November 1877 in Venedig) war ein österreichischer Astronom, Fachbuchautor und Direktor der Wiener Universitätssternwarte.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Karl Ludwig von Littrow · Mehr sehen »

Karthago

Karthago (Karchēdṓn, etruskisch Karθazie; aus dem phönizisch-punischen 𐤒𐤓𐤕𐤇𐤃𐤔𐤕 Qart-Ḥadašt „neue Stadt“, wobei gemeint war: „neues Tyros“) war eine Großstadt in Nordafrika nahe dem heutigen Tunis in Tunesien.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Karthago · Mehr sehen »

Keplersche Gesetze

Grafische Zusammenfassung der drei Keplerschen Gesetze:1. Zwei ellipsenförmige Umlaufbahnen mit der Sonne ''(sun)'' im Brennpunkt F1.F2 und a1 sind der andere Brennpunkt bzw. die große Halbachse für Planet1, F3 und a2 für Planet2.2. Die beiden grauen Sektoren A1 und A2, die dieselbe Fläche haben, werden in derselben Zeit überstrichen.3. Die Quadrate der Umlaufzeiten von Planet1 und Planet2 verhalten sich wie a13: a23. Die drei Keplerschen Gesetze sind die fundamentalen Gesetzmäßigkeiten des Umlaufs der Planeten um die Sonne.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Keplersche Gesetze · Mehr sehen »

Korona (Sonne)

Sonnenfinsternis im Jahr 1999, kurz vor dem Sonnenfleckenmaximum. Die sichtbaren Strahlen verlaufen nach allen Seiten. Sonnenfinsternis im Jahr 2006, kurz vor dem Sonnenfleckenminimum. Die Strahlen verlaufen fast nur noch in der Äquatorebene. Die Sonnenkorona (/ ‚Kranz‘, ‚Krone‘) ist der Bereich der Atmosphäre der Sonne, der oberhalb der Chromosphäre liegt und im Vergleich zu tiefer liegenden Schichten deutlich geringere Dichten, jedoch höhere Temperaturen aufweist.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Korona (Sonne) · Mehr sehen »

Liste von Sonnenfinsternissen

Dieser Artikel enthält eine Aufstellung der verfügbaren Listen zum Thema Sonnenfinsternis.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Liste von Sonnenfinsternissen · Mehr sehen »

Logarithmus

Logarithmische Skaleneinteilung eines Rechenschiebers (Detail) e (rot) und 1/2 (blau) Logarithmus zur Basis 10. Als Logarithmus (Plural: Logarithmen; von, „Verständnis, Lehre, Verhältnis“, und ἀριθμός, arithmós, „Zahl“) einer Zahl bezeichnet man den Exponenten, mit dem eine vorher festgelegte Zahl, die Basis, potenziert werden muss, um die gegebene Zahl zu erhalten.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Logarithmus · Mehr sehen »

Lunation

Die Lunation (von ‚Mond‘) ist die veränderliche Zeitspanne für einen Umlauf des Mondes um die Erde, bezogen auf seine Stellung zur Sonne, und somit die synodische Periode des Mondes.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Lunation · Mehr sehen »

Lyder

Lydische Keramik aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. Die Lyder waren ein indogermanisches Volk, das in der nach ihnen benannten Landschaft Lydien im Westen Kleinasiens lebte.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Lyder · Mehr sehen »

Mars (Planet)

Der Mars ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und der äußere Nachbar der Erde.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mars (Planet) · Mehr sehen »

Mechanismus von Antikythera

Der Mechanismus von Antikythera ist ein antikes, mit einer späteren astronomischen Uhr vergleichbares Gerät.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mechanismus von Antikythera · Mehr sehen »

Medien (Land)

Medien (– Mād, altpersisch Māda, babylonisch Umman-Mand) bestand aus iranischen Teilprovinzen, die im Altertum mehrere wechselnde Konföderationen eingingen.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Medien (Land) · Mehr sehen »

Mesopotamien

Mesopotamien innerhalb der heutigen Staatsgrenzen Mesopotamien oder Zweistromland (kurdisch/türkisch Mezopotamya) bezeichnet die Kulturlandschaft in Vorderasien, die durch die großen Flusssysteme des Euphrat und Tigris geprägt wird.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mesopotamien · Mehr sehen »

Mir (Raumstation)

Die Mir (‚Frieden‘ oder ‚Welt‘) war eine von der Sowjetunion erbaute bemannte Raumstation, die von 1986 bis zu ihrem kontrollierten Absturz 2001 die Erde umkreiste.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mir (Raumstation) · Mehr sehen »

Mittelmeer

Das Mittelmeer (deshalb deutsch auch Mittelländisches Meer, präzisierend Europäisches Mittelmeer, im Römischen Reich Mare Nostrum) ist ein Mittelmeer zwischen Europa, Afrika und Asien, ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans und, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mittelmeer · Mehr sehen »

Mond

Der Mond (mhd. mâne) ist der einzige natürliche Satellit der Erde.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mond · Mehr sehen »

Mondbahn

Als Mondbahn wird die annähernd elliptische Umlaufbahn des Mondes um die Erde bezeichnet.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mondbahn · Mehr sehen »

Mondfinsternis

Montage von Bildern der totalen Kernschattenfinsternis 28. August 2007 (rechts länger belichtete Aufnahmen) Schema des Verlaufs der totalen Kernschattenfinsternis 28. August 2007 im Stundenabstand Halbschatten der Erde (Zeichnung nicht maßstabsgetreu) Bei einer Mondfinsternis durchquert der Mond den Schattenkegel, den die von der Sonne beleuchtete Erde im Weltraum wirft.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mondfinsternis · Mehr sehen »

Mondknoten

Inklination ist übertrieben dargestellt Die Mondknoten oder Drachenpunkte sind die Schnittpunkte der Mondbahn mit der Ekliptikebene.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Mondknoten · Mehr sehen »

Neues Testament

Das Neue Testament, abgekürzt NT, ist eine Sammlung von 27 Schriften des Urchristentums in griechischer Sprache, die Jesus Christus als den zur Rettung Israels und des Kosmos gekommenen Messias und Sohn Gottes verkünden.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Neues Testament · Mehr sehen »

Neumond

Mondphasen: in der Astronomie üblicher Zählbeginn bei '''Neumond''' (.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Neumond · Mehr sehen »

Neuzeit

Waldseemüller-Karte von 1507 ist die erste Karte, die die Neue Welt mit dem Namen „America“ zeigt, und die erste, die Nord- und Südamerika von Asien getrennt darstellt. Die Neuzeit ist dem gängigen geschichtlichen Gliederungsschema zufolge nach der Frühgeschichte, Altertum und Mittelalter die vierte der historischen Großepochen Europas und reicht bis in die Gegenwart.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Neuzeit · Mehr sehen »

Nikolaus Kopernikus

Kopernikus-Porträt aus dem Holzschnitt in Nicolaus Reusners „Icones“ (1578), der vermutlich von Tobias Stimmer nach einem angeblichen Selbstporträt von Kopernikus gefertigt wurde. Dieses Porträt wurde zur Vorlage einer Reihe weiterer Holzschnitt-, Kupferstich- und Gemälde-Porträts von Kopernikus. Unterschrift als ''Nic. Coppernicus'' Nikolaus Kopernikus (* 19. Februar 1473 in Thorn; † 24. Mai 1543 in Frauenburg; eigentlich Niklas Koppernigk, latinisiert Nicolaus Copernicus, polonisiert Mikołaj Kopernik) war ein Domherr des Fürstbistums Ermland in Preußen sowie Astronom und Arzt, der sich auch der Mathematik und Kartographie widmete.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Nikolaus Kopernikus · Mehr sehen »

Nisan (Monat)

Nisan (hebräisch ניסן, auch Nissan) ist der siebte Monat nach dem „bürgerlichen“ jüdischen Kalender und der erste Monat nach dem „religiösen“ Kalender.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Nisan (Monat) · Mehr sehen »

Panama

Panama ist ein Staat in Mittelamerika, der an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten grenzt.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Panama · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Photosphäre

Die Photosphäre (griechisch Lichtkugel, Lichthülle) ist die unterste Schicht einer Sternatmosphäre; über der Photosphäre schließt sich in sonnenähnlichen und späten Hauptreihen- und Riesensternen die Chromosphäre an, dagegen folgt in frühen Sternen direkt der Sternwind.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Photosphäre · Mehr sehen »

Planet

Ein Planet (des Sonnensystems) ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union (IAU) ein Himmelskörper, Diese Definition geht auf einen Beschluss der IAU vom August 2006 zurück.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Planet · Mehr sehen »

Príncipe

Príncipe (für „Fürst“, „Prinz“), deutsch Prinzeninsel, ist die nördlichere der beiden Hauptinseln von São Tomé und Príncipe.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Príncipe · Mehr sehen »

Proleptisch

Proleptisch (von altgriechisch προληπτικός prolēptikós „vorwegnehmend, vorgreifend“) bedeutet in der Zeitrechnung (Chronologie), dass ein Zeitsystem über seinen definierten Nullpunkt hinaus in die Vergangenheit zurückgreift.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Proleptisch · Mehr sehen »

Protuberanz

Protuberanz (mit Erde zum Größenvergleich) Protuberanzen sind heftige Materie­ströme auf der Sonne, die am Sonnenrand als matt leuchtende Bögen beobachtet werden können.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Protuberanz · Mehr sehen »

Raumfahrt

Buzz Aldrin, zweiter Mensch auf dem Mond (Juli 1969, Apollo 11) Als Raumfahrt (auch Weltraumfahrt, Kosmonautik oder Astronautik genannt) werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Raumfahrt · Mehr sehen »

Relativitätstheorie

Die Relativitätstheorie befasst sich mit der Struktur von Raum und Zeit sowie mit dem Wesen der Gravitation.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Relativitätstheorie · Mehr sehen »

Rudolf Kippenhahn

Rudolf Kippenhahn (* 24. Mai 1926 in Bärringen, Tschechoslowakei) ist ein deutscher Astrophysiker und Wissenschaftsautor.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Rudolf Kippenhahn · Mehr sehen »

Saroszyklus

Ein Saroszyklus ist eine relativ lange Reihe von Sonnen- oder Mondfinsternissen mit der Folge, dass sich zwei in dieser Reihe aufeinanderfolgende Finsternisse wenig unterscheiden, aber auch, dass das Zeitintervall zwischen ihnen, die Sarosperiode (auch Chaldäische Periode oder Halleysche Periode) mit etwa 18,03 Jahren relativ groß ist.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Saroszyklus · Mehr sehen »

Schaltsekunde

Schaltsekunde, wie sie auf einer Digital-Uhr angezeigt werden würde. Die Erde dreht sich minimal langsamer um sich selbst, als bei der Definition der Sekunde zugrunde gelegt wurde; ein tatsächlicher mittlerer Sonnentag dauert daher um Sekundenbruchteile länger als 86400 Sekunden.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Schaltsekunde · Mehr sehen »

Scheinbare Größe

Die scheinbare Größe (auch scheinbarer Durchmesser, Sehwinkel, Gesichtswinkel, astronomisch oft Winkelausdehnung) eines Objekts ist der Winkel, unter dem es von einem Beobachter wahrgenommen wird.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Scheinbare Größe · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Schweiz · Mehr sehen »

Solar and Heliospheric Observatory

Das Solar and Heliospheric Observatory (SOHO) ist eine Raumsonde bzw.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Solar and Heliospheric Observatory · Mehr sehen »

Sonne

Die Sonne ist der Stern im Zentrum des Sonnensystems.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonne · Mehr sehen »

Sonnenaktivität

Veränderung der Häufigkeit von Sonnenflecken seit 1610 Graph über verschiedene Parameter der Sonnenaktivität seit 1975 Graph der Sonneneinstrahlung seit 1975, bezogen auf das gesamte Spektrum Sonneneruption am 20. August 2002 Als Sonnenaktivität werden zyklisch veränderliche Eigenschaften der Sonne bezeichnet, die mit den Turbulenzen ihres extrem heißen Gases und laufenden Änderungen des Magnetfeldes zusammenhängen.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenaktivität · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis

Eine irdische Sonnenfinsternis oder Eklipse (ékleipsis „Überlagerung, Verdeckung, Auslöschung“) ist ein astronomisches Ereignis, bei dem die Sonne von der Erde aus gesehen durch den Mond teilweise oder ganz verdeckt wird.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis (Altes Ägypten)

Eine Sonnenfinsternis galt im Alten Ägypten mythologisch als negatives Omen und wurde als Verschlucken der Sonne vom Himmel bezeichnet.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis (Altes Ägypten) · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis (Roman)

Sonnenfinsternis (engl. Titel: Darkness at Noon), der bekannteste Roman von Arthur Koestler, spielt in der Zeit der Stalinschen Säuberungen in den 1930er Jahren.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis (Roman) · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 10. Juni 2021

Weltkarte der Sonnenfinsternis vom 10. Juni 2021 Die ringförmige Sonnenfinsternis vom 10.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 10. Juni 2021 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 11. August 1999

Weltkarte der Sonnenfinsternis vom 11. August 1999 Am 11.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 11. August 1999 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 15. Juni 763 v. Chr.

upright.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 15. Juni 763 v. Chr. · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 19. August 1887

Die totale Sonnenfinsternis vom 19.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 19. August 1887 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 2. Juli 2019

Weltkarte der Sonnenfinsternis vom 2. Juli 2019 Die totale Sonnenfinsternis vom 2.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 2. Juli 2019 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 21. August 2017

Die totale Sonnenfinsternis vom 21. August 2017 war hauptsächlich auf dem nordamerikanischen Kontinent zu beobachten.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 21. August 2017 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 21. Juni 2001

Die totale Sonnenfinsternis vom 21.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 21. Juni 2001 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 23. Juli 2093

Die ringförmige Sonnenfinsternis vom 27.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 23. Juli 2093 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 28. Mai 585 v. Chr.

Diese Finsternis erreichte kurz vor ihrem Ende (Abend) Kleinasien Die Sonnenfinsternis vom 28.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 28. Mai 585 v. Chr. · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 29. Mai 1919

Die totale Sonnenfinsternis vom 29.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 29. Mai 1919 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 29. März 2006

Bei der totalen Sonnenfinsternis vom 29.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 29. März 2006 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 3. Mai 1715

Die totale Sonnenfinsternis vom war im nördlichsten Nordamerika, Grönland, Europa, der Arktis und großen Teilen Asiens, sowie dem Nordatlantik sichtbar.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 3. Mai 1715 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 3. November 2013

Die Sonnenfinsternis vom 3.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 3. November 2013 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 3. September 2081

Die totale Sonnenfinsternis vom 3.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 3. September 2081 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 4. Dezember 2002

Die totale Sonnenfinsternis vom 4.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 4. Dezember 2002 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 8. April 2005

Bei der Sonnenfinsternis vom 8.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 8. April 2005 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 8. Juli 1842

Die totale Sonnenfinsternis vom 8.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 8. Juli 1842 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 9. April 2043

Die totale Sonnenfinsternis vom 9.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternis vom 9. April 2043 · Mehr sehen »

Sonnenfinsternisbrille

Eine Sonnenfinsternisbrille Eine Sonnenfinsternisbrille (auch: Sonnensichtbrille) ist eine spezielle Lichtschutzbrille, die zur Beobachtung von Sonnenfinsternissen benutzt wird.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenfinsternisbrille · Mehr sehen »

Sonnenphysik

Sonne mit Sonnenflecken Als Sonnenphysik wird jener Zweig der Astronomie bezeichnet, der die Sonne mit ihren physikalischen Erscheinungsformen zum Gegenstand hat.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenphysik · Mehr sehen »

Sonnenscheibe

Sonnenscheibe hinter Wolken Als Sonnenscheibe wird das Bild der Sonne bezeichnet, wie sie von der Erde aus gesehen erscheint.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sonnenscheibe · Mehr sehen »

Spektrum.de

Logo von ''wissenschaft-online'' Spektrum.de (ehemals Wissenschaft-Online) ist das Online-Wissenschaftsportal der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Spektrum.de · Mehr sehen »

Stern

Gasriesen Jupiter und Saturn Unter einem Stern (und astrum, ahd. sterno; astronomisches Symbol: ✱) versteht die Astronomie einen massereichen, selbstleuchtenden Himmelskörper aus sehr heißem Gas und Plasma, wie z. B.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Stern · Mehr sehen »

Streulicht

Streulicht durch Reflexion an rauen Oberflächen Das Licht des Signals wird am Nebel gestreut und erzeugt so den Eindruck eines Lichtstrahls. Streulicht entsteht durch Streuung von Licht an Grenzflächen oder in Medien.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Streulicht · Mehr sehen »

Sumbe

Sumbe (bis 1975: Novo Redondo) ist die Hauptstadt der Provinz Cuanza Sul in Angola.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Sumbe · Mehr sehen »

Szintillation (Astronomie)

Unter Szintillation (lat. scintillare ‚funkeln‘, ‚flackern‘) versteht man in der Astronomie eine sich scheinbar ändernde Helligkeit eines Sterns, die durch Lichtbrechung in der Erdatmosphäre hervorgerufen wird.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Szintillation (Astronomie) · Mehr sehen »

Tatort: Sonnenfinsternis

Sonnenfinsternis ist ein Fernsehfilm aus der Kriminalreihe Tatort der ARD, des ORF und SRF.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Tatort: Sonnenfinsternis · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Türkei · Mehr sehen »

Teleskop

Polnisches 1,3-m-Teleskop, Las-Campanas-Observatorium, Chile VLA in New Mexico Ein Teleskop ist ein Instrument, das elektromagnetische Wellen sammelt und bündelt, um weit entfernte Objekte beobachten zu können.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Teleskop · Mehr sehen »

Tell Halaf

Tell Halaf (Tel Ḥalaf) ist ein Siedlungshügel im Nordosten Syriens.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Tell Halaf · Mehr sehen »

Test.de

Das Portal test.de ist der Internetauftritt der deutschen Stiftung Warentest.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Test.de · Mehr sehen »

Thales

Darstellung des Thales aus einem schwedischen Lexikon 1875 Thales von Milet ((Thalḗs ho Milḗsios)); * wahrscheinlich um 624/23 v. Chr.; † zwischen 548 und 544 v. Chr.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Thales · Mehr sehen »

Theodor Oppolzer

Theodor Oppolzer, Photographie von Carl Kroh, 1884 Theodor Egon Oppolzer, ab 1869: Theodor Egon Ritter von Oppolzer (* 26. Oktober 1841 in Prag; † 26. Dezember 1886 in Wien) war ein österreichischer Astronom deutschböhmischer Herkunft, der vor allem durch seinen Canon der Finsternisse (1887) und das zweibändige Lehrbuch der Bahnbestimmung von Kometen und Planeten weltweit bekannt wurde.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Theodor Oppolzer · Mehr sehen »

Umlaufbahn

Als Umlaufbahn oder Orbit (entlehnt über englisch orbit und dieses aus lateinisch orbita für „Bahn“) wird in der Astronomie die Bahnkurve bezeichnet, auf der sich ein Objekt aufgrund der Gravitation im freien Fall periodisch um ein anderes Objekt (den Zentralkörper) bewegt.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Umlaufbahn · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vertikalwinkel

HOR.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Vertikalwinkel · Mehr sehen »

Weber-Fechner-Gesetz

Das Weber-Fechner-Gesetz besagt, dass sich die subjektiv empfundene Stärke von Sinneseindrücken proportional zum Logarithmus der objektiven Intensität des physikalischen Reizes verhält.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Weber-Fechner-Gesetz · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Wien · Mehr sehen »

Winkelschätzung

Als Winkelschätzung wird die genäherte Bestimmung eines Winkels – überwiegend eines Horizontalwinkels – bezeichnet.

Neu!!: Sonnenfinsternis und Winkelschätzung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Diamantring-Effekt, Diamantringeffekt, Feuerkranz-Sonnenfinsternis, Fliegende Schatten, Hybride Sonnenfinsternis, Partielle Sonnenfinsternis, Ringförmige Sonnenfinsternis, Tanzende Schatten, Totale Sonnenfinsternis, Totalitätszone.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »