Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Skagerrakschlacht

Index Skagerrakschlacht

Die Seeschlacht vor dem Skagerrak war die größte Seeschlacht des Ersten Weltkrieges zwischen der deutschen Hochseeflotte und der Grand Fleet der Royal Navy vom 31.

161 Beziehungen: Admiral, Andrew Gordon (Marinehistoriker), Arbeiter- und Soldatenrat, Artillerie, Ärmelkanal, Bergen (Norwegen), Bismarck (Schiff, 1939), Brisanz (Chemie), Cicero (Zeitschrift), Claus Bergen, David Beatty, 1. Earl Beatty, Deutsches Kaiserreich, Die versunkene Flotte, Die Welt, Die Zeit, Dingwall, Doggerbank, Dunst (Atmosphäre), Effektive Reichweite (Waffe), Einheitslinienschiff, Erich Raeder, Erster Weltkrieg, Erwin Piscator, Explosion, Firth of Forth, Flaggschiff, Flotte (Marine), Flottenbefehl vom 24. Oktober 1918, Flottenkommando, Flottillenführer, Flugzeugmutterschiff, Frank Nägler, Franz von Hipper, Friedrich Boedicker, Friedrich Brutzer, Funktechnik, Gefechtskehrtwendung, Gehorsamsverweigerung, Geschütz, Geschützturm, Geschwader (Marine), Gorch Fock (Schriftsteller), Gottfried Hansen, Granate, Grand Fleet, Greenwich Mean Time, Großer Kreuzer, Großkampfschiff, Gros (Mehrheit), Handelskrieg, ..., Hans Albers, Heinrich George, Hinterhalt, HMS Black Prince (1904), HMS Defence (1907), HMS Dublin (1912), HMS Hood (51), HMS Indefatigable (1909), HMS Invincible (1907), HMS Lion (1910), HMS Prince of Wales (53), HMS Queen Mary, HMS Shark (1912), HMS Southampton (1912), HMS Tipperary, HMS Turbulent (1916), HMS Warrior (1905), HMS Warspite (03), Hochseeflotte, Horace Hood, Horizont, Horns Rev, Hugh Evan-Thomas, Hugo von Pohl, Innenjade, Jörg Hillmann, Jütland, John Jellicoe, 1. Earl Jellicoe, Kaiserliche Marine, Kaliber, Kartusche (Munition), Kieler Matrosenaufstand, Kiellinie (Formation), Kleiner Kreuzer, Kolonne (Militär), Kommandant, Koppelnavigation, Kordit, Korvettenkapitän, Leichter Kreuzer, Lessingtheater (Berlin), Linienschiff, Manfred Noa, Marinemalerei, Matrose, Mündungsgeschwindigkeit, Michael Epkenhans, Militärische Aufklärung, Militärluftschiff, Mittelartillerie, Munition, Nordsee, Novemberrevolution, Panzerkreuzer, Panzerung, Piscator-Bühne, Prinz Eugen (Schiff, 1938), Propeller, Reinhard Goering, Reinhard Scheer, Robert K. Massie, Royal Navy, Salve, Scapa Flow, Schiff, Schiffsbesatzung, Schlachtkreuzer, Schlachtschiff, Schott, Seeblockade, Seegang, Seekrieg im Ersten Weltkrieg, Seemine, Seeschlacht, Seeschlacht von Guadalcanal, Shetland, Skagerrak, SMS Derfflinger, SMS Elbing, SMS Frauenlob (1902), SMS Lützow, SMS Nassau, SMS Ostfriesland, SMS Pommern, SMS Posen, SMS Rheinland, SMS Rostock (1912), SMS S 35 (1914), SMS Seydlitz, SMS Thüringen, SMS V 48, SMS Von der Tann, SMS Westfalen, SMS Wiesbaden (1915), Strategie (Militär), Theodor Plievier, Tonne (Einheit), Torpedoboot, Treibladung, U-Boot, U-Boot-Krieg, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vizeadmiral, Vorhut, Vorschiff, Werner Rahn, Wilhelm II. (Deutsches Reich), Wilhelmshaven, Zeppelin, Zerstörer, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (111 mehr) »

Admiral

Der Admiral ist ein Dienstgrad der Marinestreitkräfte in den meisten Staaten.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Admiral · Mehr sehen »

Andrew Gordon (Marinehistoriker)

Gilbert Andrew Hugh Gordon (* 23. Juli 1951) ist ein britischer Marinehistoriker.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Andrew Gordon (Marinehistoriker) · Mehr sehen »

Arbeiter- und Soldatenrat

Reichsversammlung der Arbeiter- und Soldatenräte am 16. Dezember 1918 Arbeiter- und Soldatenräte gab es bereits in der Russischen Revolution, entsprechend entstand dort der Begriff Sowjet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Arbeiter- und Soldatenrat · Mehr sehen »

Artillerie

Artilleriebeschuss von Falludscha, 2004 Deutsche Artillerie, 1914 Taktisches Zeichen der NATO für die Artillerietruppe (Rohrartillerie) Artillerie ist der militärische Sammelbegriff für großkalibrige Geschütze und Raketen, und auch der Name der Truppengattung, die diese Waffen einsetzt.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Artillerie · Mehr sehen »

Ärmelkanal

Der Ärmelkanal (kurz auch Der Kanal; wörtlich ‚Englischer Kanal‘; wörtlich ‚Der Ärmel‘; wörtlich ‚Bretonische See‘; wörtlich ‚Britische See‘) ist ein Meeresarm des Atlantiks und verbindet diesen über die Straße von Dover mit der Nordsee.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Ärmelkanal · Mehr sehen »

Bergen (Norwegen)

Bergen ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt Norwegens, eine Kommune in der Provinz (Fylke) Hordaland sowie deren Verwaltungssitz.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Bergen (Norwegen) · Mehr sehen »

Bismarck (Schiff, 1939)

Die Bismarck war ein Schlachtschiff der deutschen Kriegsmarine und bildete mit ihrem Schwesterschiff Tirpitz die ''Bismarck''-Klasse.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Bismarck (Schiff, 1939) · Mehr sehen »

Brisanz (Chemie)

Als Brisanz bezeichnet man in der Sprengtechnik bzw.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Brisanz (Chemie) · Mehr sehen »

Cicero (Zeitschrift)

Cicero – Magazin für politische Kultur ist ein in Deutschland monatlich erscheinendes politisches Magazin mit liberal-konservativer Ausrichtung.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Cicero (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Claus Bergen

Claus Bergen Claus Friedrich Bergen (* 18. April 1885 in Stuttgart; † 4. Oktober 1964 in Lenggries, Oberbayern) war ein deutscher Landschafts- und Marinemaler und Karl May-Illustrator.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Claus Bergen · Mehr sehen »

David Beatty, 1. Earl Beatty

David Beatty als Konteradmiral David Beatty, 1.

Neu!!: Skagerrakschlacht und David Beatty, 1. Earl Beatty · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Die versunkene Flotte

Die versunkene Flotte ist ein deutscher Spielfilm von 1926 und spielt während des Ersten Weltkriegs in der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Die versunkene Flotte · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Die Welt · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Die Zeit · Mehr sehen »

Dingwall

Dingwall (Inbhir Pheofharain) ist eine Kleinstadt mit 5491 Einwohnern in den Highlands im Nordosten von Schottland.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Dingwall · Mehr sehen »

Doggerbank

Weichsel- und Würm-Kaltzeit (rechts) Satellitenaufnahme der Nordsee, rot umrandet die Doggerbank Kartenskizze mit Doggerland im frühen Holozän Die Doggerbank ist eine große, langgestreckte, stellenweise nur etwa 13 Meter unter dem Meeresspiegel liegende Sandbank in der Nordsee.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Doggerbank · Mehr sehen »

Dunst (Atmosphäre)

Dunst in Gliwice Unter dem Begriff Dunst versteht man eine Trübung der Erdatmosphäre durch Wassertröpfchen oder Aerosole (feste Schwebpartikel).

Neu!!: Skagerrakschlacht und Dunst (Atmosphäre) · Mehr sehen »

Effektive Reichweite (Waffe)

Die effektive Reichweite definiert die Kampfreichweite von Schusswaffen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Effektive Reichweite (Waffe) · Mehr sehen »

Einheitslinienschiff

Die ''Mikasa'', das einzige heute noch existierende Einheitslinienschiff Der Begriff Einheitslinienschiff (englisch: pre-dreadnought battleship oder kurz pre-dreadnought) bezeichnet alle Arten von seegehenden Schlachtschiffen zwischen den frühen 1890er Jahren und 1905.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Einheitslinienschiff · Mehr sehen »

Erich Raeder

Erich Raeder Erich Johann Albert Raeder (* 24. April 1876 in Wandsbek; † 6. November 1960 in Kiel) war ein deutscher Marineoffizier.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Erich Raeder · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erwin Piscator

Erwin Piscator (um 1927) Piscators Unterschrift Erwin Friedrich Max Piscator (* 17. Dezember 1893 in Ulm, heute zu Greifenstein (Hessen) gehörig; † 30. März 1966 in Starnberg) war ein deutscher Theaterintendant, Regisseur und Theaterpädagoge.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Erwin Piscator · Mehr sehen »

Explosion

L'Orient im Seegefecht 1798, gemalt um 1825 Atompilz über Nagasaki nach der Atombombenexplosion Eine Explosion ist der physikalische Vorgang des plötzlichen Freisetzens von großen Energiemengen, im Allgemeinen in Form von Temperatur-, Druck- und Bewegungsenergie.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Explosion · Mehr sehen »

Firth of Forth

Der Firth of Forth (gälisch Abhainn Dhubh) ist ein Meeresarm an der Ostküste von Schottland und gleichzeitig die Mündung des Flusses Forth in die Nordsee.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Firth of Forth · Mehr sehen »

Flaggschiff

HMS ''Victory'', Admiral Horatio Nelsons Flaggschiff Gneisenau das Flaggschiff des Flottenchefs der Kriegsmarine Cavour'', das Flaggschiff der italienischen Marina Militare Als Flaggschiff – früher Admiralsschiff – wird das Führungsschiff eines Flottenverbandes bezeichnet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Flaggschiff · Mehr sehen »

Flotte (Marine)

Der Begriff Flotte bezeichnet eine größere Anzahl von Schiffen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Flotte (Marine) · Mehr sehen »

Flottenbefehl vom 24. Oktober 1918

Karte des geplanten deutschen Vorstoßes in den Ärmelkanal im Oktober 1918 und die erwartete britische ReaktionMit dem Flottenbefehl vom 24.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Flottenbefehl vom 24. Oktober 1918 · Mehr sehen »

Flottenkommando

Das Flottenkommando (FlKdo) war von 1956 bis 2012 eine Höhere Kommandobehörde der Deutschen Marine mit Sitz in Glücksburg-Meierwik bei Flensburg und Hauptquartier des Befehlshabers der Flotte.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Flottenkommando · Mehr sehen »

Flottillenführer

Flottillenführer waren eine Sonderform des Zerstörers und meist etwas größer als die zeitgenössischen Standardzerstörer.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Flottillenführer · Mehr sehen »

Flugzeugmutterschiff

Santa Elena'' im Ersten Weltkrieg, ein umgerüsteter Frachter Das französische Flugzeugmutterschiff ''Foudre'' 1913 Die japanische ''Wakamiya'' 1914 Flugzeugmutterschiffe waren vor und im Ersten Weltkrieg zu seeflugzeugtragenden Schiffen umgerüstete Seefahrzeuge, von denen aus Wasserflugzeuge für die Luftaufklärung über See eingesetzt wurden.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Flugzeugmutterschiff · Mehr sehen »

Frank Nägler

Frank Nägler (* 19. Februar 1953 in Eichstätt) ist ein deutscher Marineoffizier (Fregattenkapitän a. D.) und Militärhistoriker.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Frank Nägler · Mehr sehen »

Franz von Hipper

Vizeadmiral Hipper (1916) Franz Hipper, seit 1916 Ritter von Hipper (* 13. September 1863 in Weilheim; † 25. Mai 1932 in Othmarschen) war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt Admiral in der Kaiserlichen Marine im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Franz von Hipper · Mehr sehen »

Friedrich Boedicker

Admiral Friedrich Boedicker (1866–1944) Friedrich Boedicker (* 13. März 1866 in Kassel; † 20. September 1944 ebenda) war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Friedrich Boedicker · Mehr sehen »

Friedrich Brutzer

Friedrich Brutzer, April 1930 Friedrich Brutzer (* 25. September 1879 in Riga; † 12. Juni 1958 auf Gut Schönberg bei Westerhofen) war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Friedrich Brutzer · Mehr sehen »

Funktechnik

Kurzwellen-Funkantenne der chinesischen Botschaft in Berlin Funktechnik ist ein Begriff für die Methode, Signale aller Art mit Hilfe modulierter elektromagnetischer Wellen im Radiofrequenzbereich (Radiowellen) drahtlos zu übertragen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Funktechnik · Mehr sehen »

Gefechtskehrtwendung

Die Gefechtskehrtwende war ein besonders bei der Kaiserlich Deutschen Marine oft exerziertes Manöver eines Flottenverbandes.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Gefechtskehrtwendung · Mehr sehen »

Gehorsamsverweigerung

Gehorsamsverweigerung, früher auch als Befehlsverweigerung bezeichnet, ist die Weigerung eines Soldaten, den Befehl eines Vorgesetzten auszuführen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Gehorsamsverweigerung · Mehr sehen »

Geschütz

Geschütz (ursprünglich die Waffe des Schützen, also Bogen; historisch Stück oder Büchse) bezeichnet im Militärwesen eine schwere, nicht zum Handgebrauch verwendbare Rohrwaffe.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Geschütz · Mehr sehen »

Geschützturm

Getarnter Geschützturm der Schweizer Festung Magletsch Als Geschützturm bezeichnet man eine beweglich installierte Lafette mit einer oder mehreren Waffen, die auf dem Boden, einem Schiff, einem Flug- oder Fahrzeug (Panzer) usw.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Geschützturm · Mehr sehen »

Geschwader (Marine)

Geschwader von Schlachtschiffen der Deutschland-Klasse in Kiellinie 1908 Geschwaderstander in Form eines Doppelstanders als Kommandozeichen eines Geschwaderkommandeurs der Deutschen Marine Schnellbootgeschwader mit Booten und Geschwadertender Als Geschwader (von franz. escadre und ital. squadra, dt. „Gevierthaufen“) bezeichnet man militärische Verbände bei der Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Geschwader (Marine) · Mehr sehen »

Gorch Fock (Schriftsteller)

Gorch Fock 1916 Elternhaus von Gorch Fock in Hamburg-Finkenwerder Gedenktafel vor dem Elternhaus Gorch Focks Das Grab Gorch Focks auf der Insel Stensholmen Gorch Fock (* 22. August 1880 in Finkenwerder; † 31. Mai 1916 in der Seeschlacht am Skagerrak; eigentlich Johann Wilhelm Kinau) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Gorch Fock (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Gottfried Hansen

Gottfried Hansen, 1966 Gottfried Hansen (Zweiter von rechts) im Stab von Vizeadmiral Hipper (Mitte), 1916 Gottfried Hansen (* 8. November 1881 in Rendsburg; † 16. Juli 1976 in Kiel) war ein deutscher Admiral und Funktionär der deutschen Veteranenverbände nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Gottfried Hansen · Mehr sehen »

Granate

'''Abb. 1''' Artilleriegranaten XIX. Jh. ('''1''' bis '''24''') nach BROCKHAUS UND EFRON Französische 400-mm-Granate Granate (kurz: Gr. oder Gran.) ist im Militärwesen die Bezeichnung für ein aus Geschützen oder Werfern abgefeuertes Geschoss oder Projektil.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Granate · Mehr sehen »

Grand Fleet

Grand Fleet (deutsch Große Flotte) ist der Name der während des Ersten Weltkrieges umbenannten britischen Home Fleet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Grand Fleet · Mehr sehen »

Greenwich Mean Time

Piktogramm GMT Greenwich Mean Time (kurz GMT; englisch für „mittlere Greenwich-Zeit“) ist die mittlere Sonnenzeit am Nullmeridian.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Greenwich Mean Time · Mehr sehen »

Großer Kreuzer

Großer Kreuzer ''Hertha'', Schulschiff der kaiserlichen Marine Als Große Kreuzer (nicht zu verwechseln mit Schweren Kreuzern) wurden in der deutschen kaiserlichen Marine Kreuzer mit einer Wasserverdrängung von mehr als 5500 t bezeichnet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Großer Kreuzer · Mehr sehen »

Großkampfschiff

HMS ''Dreadnought'' von 1906 – das erste Großkampfschiff HMS ''Invincible'' von 1907 – der erste Schlachtkreuzer SMS ''Von der Tann'' von 1909 – der erste deutsche Schlachtkreuzer Querschnittansicht eines Großkampfschiffes mit Geschützturm Großkampfschiff ist die Bezeichnung für die artilleristisch kampfstärksten Überwasserkriegsschiffe etwa seit Beginn des 20.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Großkampfschiff · Mehr sehen »

Gros (Mehrheit)

Gros (von.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Gros (Mehrheit) · Mehr sehen »

Handelskrieg

Als Handelskrieg bezeichnete man ursprünglich die Störung der ökonomischen Nachschubressourcen des Gegners mit kriegerischen Mitteln, heute werden darunter meist aggressive politische Maßnahmen verstanden, die die eigene Volkswirtschaft auf Kosten anderer stärken sollen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Handelskrieg · Mehr sehen »

Hans Albers

Hans Albers (1922) Geburtshaus von Hans Albers in Hamburg-St. Georg, Lange Reihe 71 Alexander Binder, 1924) Gedenktafel am Haus Schöneberger Ufer 61 in Berlin-Tiergarten (mit fehlerhaftem Geburtsjahr) Hebbeltheater, 1946 Statue auf dem Hans-Albers-Platz in Hamburg Ohlsdorfer Friedhof Hans Philipp August Albers (* 22. September 1891 in Hamburg; † 24. Juli 1960 in Kempfenhausen, Bayern) war ein deutscher Schauspieler und Sänger, der als „blonder Hans“ zum Volksidol wurde.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Hans Albers · Mehr sehen »

Heinrich George

Heinrich George (* 9. Oktober 1893 in Stettin; † 25. September 1946 im Speziallager Sachsenhausen, Oranienburg; geboren als Georg August Friedrich Hermann Schulz, im Oktober 1932 amtliche Namensänderung auf seinen Künstlernamen Heinrich George) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Heinrich George · Mehr sehen »

Hinterhalt

Als Hinterhalt wird eine militärische Taktik bezeichnet, bei der eine Partei aus dem Verborgenen einer Deckung heraus einem Gegner auflauert und diesen bekämpft.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Hinterhalt · Mehr sehen »

HMS Black Prince (1904)

Die HMS Black Prince war ein britischer Panzerkreuzer und gehörte zu der aus sechs Einheiten bestehenden ''Duke of Edinburgh''-Klasse.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Black Prince (1904) · Mehr sehen »

HMS Defence (1907)

Die HMS Defence (dt. Verteidigung) war ein Panzerkreuzer der ''Minotaur''-Klasse.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Defence (1907) · Mehr sehen »

HMS Dublin (1912)

Die HMS Dublin war ein Leichter Kreuzer der Town-Klasse, der 1911 bei der Werft William Beardmore and Company in Dalmuir (Schottland) auf Kiel gelegt wurde und 1911 vom Stapel lief.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Dublin (1912) · Mehr sehen »

HMS Hood (51)

Die ''Hood'' Die HMS Hood war ein Schlachtkreuzer der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Hood (51) · Mehr sehen »

HMS Indefatigable (1909)

Die HMS Indefatigable (deutsch: Die Unermüdliche) war ein Schlachtkreuzer der Royal Navy und das Typschiff der ''Indefatigable''-Klasse.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Indefatigable (1909) · Mehr sehen »

HMS Invincible (1907)

Die HMS Invincible (dt. „Unbesiegbar“) war ein Schlachtkreuzer der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Invincible (1907) · Mehr sehen »

HMS Lion (1910)

Die HMS Lion war ein Schlachtkreuzer der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Lion (1910) · Mehr sehen »

HMS Prince of Wales (53)

Die HMS Prince of Wales, ('''53'''), war ein britisches Schlachtschiff der ''King-George-V''-Klasse, das während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Prince of Wales (53) · Mehr sehen »

HMS Queen Mary

Die HMS Queen Mary (.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Queen Mary · Mehr sehen »

HMS Shark (1912)

Die HMS Shark war ein Zerstörer der Acasta-Klasse der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Shark (1912) · Mehr sehen »

HMS Southampton (1912)

Die HMS Southampton war ein Leichter Kreuzer der Royal Navy, der im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Southampton (1912) · Mehr sehen »

HMS Tipperary

Die HMS Tipperary war ein Flottillenführer der Faulknor-Klasse in der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Tipperary · Mehr sehen »

HMS Turbulent (1916)

Die HMS Turbulent war ein Zerstörer der Talisman-Klasse der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Turbulent (1916) · Mehr sehen »

HMS Warrior (1905)

Die HMS Warrior war ein Panzerkreuzer der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Warrior (1905) · Mehr sehen »

HMS Warspite (03)

Die HMS Warspite (dt. „Kriegstrotz“) war ein Schlachtschiff der Royal Navy, das 1915 in Dienst gestellt wurde und sowohl im Ersten als auch im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Skagerrakschlacht und HMS Warspite (03) · Mehr sehen »

Hochseeflotte

Linienschiffe der Hochseeflotte 1917 Hochseeflotte war ab 1907 die Bezeichnung der aktiven Heimatflotte der deutschen Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Hochseeflotte · Mehr sehen »

Horace Hood

Horace Lambert Alexander Hood KCB, MVO (* 2. Oktober 1870 in London; † 31. Mai 1916 auf hoher See) war ein Konteradmiral der britischen Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Horace Hood · Mehr sehen »

Horizont

Horizont im Atlantik Der Horizont (horízōn, Genitiv ὁρίζοντος horízontos) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Horizont · Mehr sehen »

Horns Rev

Horns Rev, deutsch auch Horns Riff, ist eine langgestreckte, aus zwei Hauptteilen bestehende Sandbank in der östlichen Nordsee vor der Küste Dänemarks.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Horns Rev · Mehr sehen »

Hugh Evan-Thomas

Vize-Admiral Sir Hugh Evan-Thomas GCB, KCMG, MVO (* 27. Oktober 1862 in Gnoll, Neath, Glamorgan; † 30. August 1928 in Cople, Bedfordshire) war ein Offizier der Royal Navy.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Hugh Evan-Thomas · Mehr sehen »

Hugo von Pohl

Hugo von Pohl Hugo Pohl, seit 1913 von Pohl (* 25. August 1855 in Breslau; † 23. Februar 1916 in Berlin) war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt Admiral im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Hugo von Pohl · Mehr sehen »

Innenjade

Jade und Weser heute Außenweser ostfriesische Halbinsel Die Innenjade ist ein Seegewässer bei Wilhelmshaven, das im Süden an der Linie Wilhelmshaven–Eckwarderhörne bei Km 2 der Bundeswasserstraße Jade beginnt und im Norden bei Km 25 an der Linie Schillig–Mellum endet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Innenjade · Mehr sehen »

Jörg Hillmann

Jörg Hillmann (* 1963 in Bremen) ist ein deutscher Marineoffizier (Kapitän zur See) und Militärhistoriker.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Jörg Hillmann · Mehr sehen »

Jütland

Jütland (Adjektiv: „jütisch“ oder „jütländisch“, dänisch jysk) bezeichnet nach gängiger Lesart den westlichen Teil Dänemarks, der sich auf der Kimbrischen Halbinsel befindet und sich von der deutsch-dänischen Grenze bis zur Landspitze Grenen nördlich von Skagen erstreckt.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Jütland · Mehr sehen »

John Jellicoe, 1. Earl Jellicoe

John Jellicoe,Admiral of the Fleet John Rushworth Jellicoe, 1.

Neu!!: Skagerrakschlacht und John Jellicoe, 1. Earl Jellicoe · Mehr sehen »

Kaiserliche Marine

Wilhelm II. als Großadmiral (Adolph Behrens, 1913)http://wiedenroth-karikatur.blogspot.de/2013/09/marineschule-muerwik-gemaelde-behrens-deutsches-reich-kaiser-wilhelm-ii-grossadmiral-auge-auffaellig.html Götz Wiedenroth: Analyse des Bildes (2013) miniatur Kaiserliche Marine war von 1872 bis 1918 die offizielle Bezeichnung der Seestreitkräfte des Deutschen Kaiserreiches.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kaiserliche Marine · Mehr sehen »

Kaliber

Gewehrpatronen in den Kalibern: 7 × 64 mm, 7,92 × 57 mm,.243 Winchester,.222 Remington Das Kaliber (kurz Kal.; AE caliber, BE sowie französisch calibre, kurz cal.) ist ein Maß für den Außendurchmesser von Projektilen und den Innendurchmesser des Laufes einer Waffe.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kaliber · Mehr sehen »

Kartusche (Munition)

Kartusche einer 120-mm-Feldhaubitze Innenansicht einer 120-mm-Kartusche nach dem Abfeuern, in der Mitte der Zündverteiler Als Kartusche (auch Granatkartusche) bezeichnet man in der Waffentechnik einen Behälter (Hülse), der die Treibladung eines Geschosses aufnimmt und den Ladungsraum nach hinten abdichtet, aber im Gegensatz zur Patronenhülse nicht das Geschoss selbst enthält.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kartusche (Munition) · Mehr sehen »

Kieler Matrosenaufstand

Denkmal für den Kieler Matrosenaufstand Der Kieler Matrosenaufstand (auch Kieler Matrosen- und Arbeiteraufstand) begann – nach ausgedehnten Befehlsverweigerungen in der Flotte vor Wilhelmshaven – am 3.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kieler Matrosenaufstand · Mehr sehen »

Kiellinie (Formation)

Das Manöver „Crossing the T“, idealisiert fahren sowohl die rote als auch die blaue Flotte in ''Kiellinie''. Ein Geschwader der Deutschen Hochseeflotte fährt in Kiellinie. In Kiellinie fahren Schiffe, wenn sie sich genau hintereinander befinden, sodass das folgende Schiff sich immer im Kielwasser des vorausfahrenden befindet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kiellinie (Formation) · Mehr sehen »

Kleiner Kreuzer

Der Kleine Kreuzer ''Schwalbe'' (1887) Der Kleine Kreuzer ''Graudenz'' (1913) Der Begriff Kleiner Kreuzer bezeichnete ab Ende des 19.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kleiner Kreuzer · Mehr sehen »

Kolonne (Militär)

US-amerikanische Marines in einer Kolonne bei einer militärischen Übung: „Schwenken und Schießen“ Die Kolonne (von franz. colonne, bzw. lat. columna.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kolonne (Militär) · Mehr sehen »

Kommandant

Zerstörerkommandant Ein Kommandant (als Kdt. abgekürzt) ist Führer eines militärischen Fahrzeugs, einer ortsfesten militärischen Einrichtung oder eines militärischen Verbands.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kommandant · Mehr sehen »

Koppelnavigation

Besteckversetzung Koppelnavigation oder Koppelung (koppeln, verbinden), engl.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Koppelnavigation · Mehr sehen »

Kordit

„Korditschnüre“ Schießbaumwolle Kordit in Rechteckform Kordit, auch Cordit, ist ein Explosivstoff, zu dessen Herstellung Cellulosenitrat (‚Nitrozellulose‘, ‚Schießbaumwolle‘) mit Nitroglycerin (Glyceroltrinitrat) und Vaseline unter Zusatz von Aceton geliert, dann durch eine Presse zu Schnüren (engl. cords) gepresst und anschließend wieder getrocknet wird.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Kordit · Mehr sehen »

Korvettenkapitän

Der Korvettenkapitän ist ein militärischer Dienstgrad der Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Korvettenkapitän · Mehr sehen »

Leichter Kreuzer

''Swerdlow''-Klasse, Russland Der Leichte Kreuzer ist ein Kriegsschifftyp des 20.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Leichter Kreuzer · Mehr sehen »

Lessingtheater (Berlin)

Das Lessingtheater um 1900 Die Hauptdarsteller des Lessingtheaters unter der Direktion von Otto Brahm (1905-1912). Das Lessingtheater war ein Theater in Berlin-Mitte am Friedrich-Karl-Ufer 1, dem heutigen Kapelle-Ufer.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Lessingtheater (Berlin) · Mehr sehen »

Linienschiff

Spießrutenlauf von Wyborg 1790, am linken Bildrand bis zum Horizont unter Segeln in Linie stehende Segelkriegsschiffe. Gemälde von ''Ivan Konstantinovič Ajvazovskij'' aus dem Jahr 1846 Ein Linienschiff ist ein historischer Typ von Kriegsschiffen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Linienschiff · Mehr sehen »

Manfred Noa

Manfred Noa (* 22. März 1893 in Berlin; † 5. Dezember 1930 ebenda) war ein deutscher Filmregisseur und Szenenbildner.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Manfred Noa · Mehr sehen »

Marinemalerei

Die Marinemalerei ist ein Bereich der Malerei, der maritime Themen auf Gemälden zeigt.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Marinemalerei · Mehr sehen »

Matrose

Matrose ist die Funktions- oder Berufsbezeichnung für einen Seemann der Handelsschifffahrt an Deck mit mehrjähriger Ausbildung (auch Vollmatrose).

Neu!!: Skagerrakschlacht und Matrose · Mehr sehen »

Mündungsgeschwindigkeit

Mit Mündungsgeschwindigkeit bezeichnet man die Geschwindigkeit, die ein Schusskörper (oder Geschoss; s. a. Projektil) beim Verlassen der Mündung des Laufs einer Waffe hat, also z. B.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Mündungsgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Michael Epkenhans

Michael Epkenhans (* 27. Juni 1955 in Wiedenbrück) ist ein deutscher Neuzeithistoriker mit Schwerpunkt Militär- und Marinegeschichte.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Michael Epkenhans · Mehr sehen »

Militärische Aufklärung

Die militärische Aufklärung beschafft Informationen über potenzielle oder tatsächliche Gegner und deren Streitkräfte und wertet diese aus.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Militärische Aufklärung · Mehr sehen »

Militärluftschiff

Italienische Luftschiffe bombardieren 1911 türkische Positionen in Libyen Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Militärluftschiff · Mehr sehen »

Mittelartillerie

Unter Mittelartillerie versteht man die Geschütze mittleren Kalibers, die ab etwa 1880 auf Kriegsschiffen zur Abwehr kleinerer Seeziele bzw.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Mittelartillerie · Mehr sehen »

Munition

Verschiedene Arten Munition für Gewehre Der Begriff Munition (abgekürzt: Mun.) wird in der Regel im Zusammenhang mit einer Waffe, in der Regel einer Fern- oder Feuerwaffe, seltener einem Werkzeug, verwendet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Munition · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Nordsee · Mehr sehen »

Novemberrevolution

Novemberrevolution 1918: Revolutionäre Soldaten mit der Roten Fahne am 9. November vor dem Brandenburger Tor in Berlin Statue eines revolutionären Matrosen in Berlin Die Novemberrevolution von 1918/19 führte in der Endphase des Ersten Weltkrieges zum Sturz der Monarchie im Deutschen Reich und zu dessen Umwandlung in eine parlamentarische Demokratie, die Weimarer Republik.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Novemberrevolution · Mehr sehen »

Panzerkreuzer

Panzerfregatte ''General-Admiral'' (1873) Panzerkreuzer ''USS Brooklyn'' (1898) SMS Blücher'' von 1908, der letzte deutsche Panzerkreuzer vor Beginn des Schlachtkreuzerbaus Der Panzerkreuzer ist ein an der Wende vom 19.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Panzerkreuzer · Mehr sehen »

Panzerung

Unter Panzerung (von altfranzösisch: panciere; aus lateinisch: pantex „Wanst“) versteht man allgemein Schutzhüllen von Menschen, Fahrzeugen, Gebäuden oder Tieren, die Schutz vor äußeren, mechanisch einwirkenden Gefahren bieten.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Panzerung · Mehr sehen »

Piscator-Bühne

Piscator-Bühne war die Bezeichnung für verschiedene von dem Intendanten und Regisseur Erwin Piscator zwischen 1927 und 1931 in Berlin betriebene Avantgardetheater.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Piscator-Bühne · Mehr sehen »

Prinz Eugen (Schiff, 1938)

Der Schwere Kreuzer Prinz Eugen war ein Kriegsschiff der deutschen Kriegsmarine und gehörte der Admiral-Hipper-Klasse an.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Prinz Eugen (Schiff, 1938) · Mehr sehen »

Propeller

Propeller an einem Flugzeug (Bristol Britannia) Ein Propeller (von ‚vorwärts treiben‘) ist ein Maschinenelement einer Antriebsmaschine mit Flügeln, die meist um eine Welle radial (sternförmig) herum angeordnet sind.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Propeller · Mehr sehen »

Reinhard Goering

Reinhard Goering (* 23. Juni 1887 auf Schloss Bieberstein, Hessen; † Mitte Oktober (?) 1936 in Bucha bei Jena) war ein deutscher Schriftsteller des Expressionismus.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Reinhard Goering · Mehr sehen »

Reinhard Scheer

Admiral Scheer Carl Friedrich Heinrich Reinhard Scheer (* 30. September 1863 in Obernkirchen; † 26. November 1928 in Marktredwitz) war ein deutscher Admiral im Ersten Weltkrieg, der die Hochseeflotte in der Skagerrakschlacht, einer der größten Seeschlachten der Geschichte, kommandierte.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Reinhard Scheer · Mehr sehen »

Robert K. Massie

Robert Kinloch Massie III (* 1929 in Lexington, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Historiker, der u. a.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Robert K. Massie · Mehr sehen »

Royal Navy

Die Royal Navy ist die Kriegsmarine des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Royal Navy · Mehr sehen »

Salve

Unter einer Salve versteht man das gleichzeitige Abfeuern mehrerer Geschütze oder Gewehre.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Salve · Mehr sehen »

Scapa Flow

Scapa Flow ist eine Bucht, die sich aus der Lage der im südlichen Teil der Orkney (Schottland, Vereinigtes Königreich) gelegenen Inseln Mainland, Burray, South Ronaldsay, Flotta und Hoy ergibt.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Scapa Flow · Mehr sehen »

Schiff

Kreuzfahrtschiff ''Queen Mary 2'' Schlepper ''Fairplay-26'' Ein Schiff, in einer kleineren Form auch Boot genannt, ist ein Wasserfahrzeug, das nach dem archimedischen Prinzip schwimmt.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Schiff · Mehr sehen »

Schiffsbesatzung

Teil einer militärischen Schiffsbesatzung des 21. Jahrhunderts Teil einer militärischen Schiffsbesatzung um ca. 1900 Teil einer militärischen Schiffsbesatzung von 1864 Schiffsbesatzungsmitglieder auf einer Rah der 1797 erbauten USS Constitution Gemälde von einer militärischen Schiffsbesatzung von 1805Das Gemälde zeigt ursprünglich den Tod von Lord Nelson in der Seeschlacht von Trafalgar, zeigt dabei aber auch Teile der damaligen Schiffsbesatzung Gemälde von türkischen und europäischen Schiffsbesatzungen aus dem Jahr 1632 U-Boot Besatzung Eine Schiffsbesatzung (auch Bemannung) ist die Gesamtheit aller Seeleute auf einem Boot oder Schiff.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Schiffsbesatzung · Mehr sehen »

Schlachtkreuzer

Invincible'' von 1908 – der erste SchlachtkreuzerJürgen Gebauer, Egon Krenz: ''Marine-Enzyklopädie - Von A bis Z'', Stichwort: ''Schlachtkreuzer''; Tosa Verlag, Wien 2003; ungekürzte Lizenzausgabe der RM Buch u. Medien Vertriebs GmbH u. der angeschl. Buchgemeinschaften; Buch Nr. 003765 Von der Tann'' von 1909 gilt als erster deutscher Schlachtkreuzer HMS Hood Ein Schlachtkreuzer ist ein großes Kriegsschiff, von der Größe und der Bewaffnung einem Schlachtschiff vergleichbar, aber mit einer höheren, für Kreuzer typischen Geschwindigkeit auf Kosten von geringerer Panzerung.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Schlachtkreuzer · Mehr sehen »

Schlachtschiff

Richelieu'', 1940 Prince of Wales'' im Jahre 1941 Tirpitz'', 1941 North Carolina'', 1941 Yamato'', das größte und stärkste Schlachtschiff, das je gebaut wurde, 1941 Roma'' der Regia Marina, 1942 Wisconsin'' im Jahre 1944 Als Schlachtschiffe werden schwer gepanzerte Großkampfschiffe des ausgehenden 19.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Schlachtschiff · Mehr sehen »

Schott

Das Schott (n, Plural Schotten, seltener Schotte, nicht aber Schotts) ist eine geschlossene Trennwand oder, in der älteren Bedeutung, ein schnell vorschiebbarer Verschluss.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Schott · Mehr sehen »

Seeblockade

Die Seeblockade, seltener auch Seesperre, ist eine wichtige Strategie in einem Seekrieg und auch in manchen Wirtschaftskriegen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Seeblockade · Mehr sehen »

Seegang

Korfu, Westküste Simulation im Labor Der Ausdruck Seegang (fälschlich auch: Wellengang) bezeichnet im Allgemeinen eine unregelmäßige, statistisch verteilte Oberflächenerscheinung der Ozeane und Meere in Form von Wellen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Seegang · Mehr sehen »

Seekrieg im Ersten Weltkrieg

Queen Mary'', lediglich neun von 1275 Mann Besatzung überlebten. U 35'' im April 1917. ''U 35'' versenkte nicht weniger als 226 Schiffe und ist damit das vermutlich „erfolgreichste“ Kriegsschiff der Weltgeschichte. Der Seekrieg im Ersten Weltkrieg wurde auf allen Weltmeeren ausgefochten, hatte seinen Schwerpunkt jedoch in der Nordsee.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Seekrieg im Ersten Weltkrieg · Mehr sehen »

Seemine

Britische Ankertau-Seemine MK XVII aus dem Zweiten Weltkrieg Deutsche Ankertaumine, Marine-Ehrenmal 1914–1918, Frankenthal (Pfalz) Seeminen sind Sprengladungen, die im Wasser gegen Schiffe und U-Boote eingesetzt werden.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Seemine · Mehr sehen »

Seeschlacht

Unter einer Seeschlacht versteht man den Kampf größerer Flotten gegeneinander.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Seeschlacht · Mehr sehen »

Seeschlacht von Guadalcanal

Die Seeschlacht von Guadalcanal fand vom 13. November bis 15. November 1942 nahe der Salomonen-Insel Guadalcanal im Pazifik statt.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Seeschlacht von Guadalcanal · Mehr sehen »

Shetland

Der Süden Mainlands nahe Lerwick Shetland, auch mod.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Shetland · Mehr sehen »

Skagerrak

Das (oder auch der) Skagerrak ist ein Teil der Nordsee zwischen der Nordküste Jütlands (Dänemark), der Südküste Norwegens und der Südwestküste Schwedens.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Skagerrak · Mehr sehen »

SMS Derfflinger

SMS Derfflinger war ein Großer Kreuzer (Schlachtkreuzer) der deutschen kaiserlichen Marine, benannt nach dem brandenburgischen Generalfeldmarschall Georg von Derfflinger.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Derfflinger · Mehr sehen »

SMS Elbing

Die SMS Elbing war ein Kleiner Kreuzer der Kaiserlichen Marine und das zweite Schiff der ''Pillau''-Klasse.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Elbing · Mehr sehen »

SMS Frauenlob (1902)

SMS Frauenlob war ein Kleiner Kreuzer der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Frauenlob (1902) · Mehr sehen »

SMS Lützow

Die SMS Lützow war ein Großer Kreuzer (Schlachtkreuzer) der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Lützow · Mehr sehen »

SMS Nassau

SMS Nassau war das erste Großlinienschiff (Schlachtschiff) der Kaiserlichen Marine des Deutschen Reiches.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Nassau · Mehr sehen »

SMS Ostfriesland

Die SMS Ostfriesland war ein Großlinienschiff (Schlachtschiff) der ''Helgoland''-Klasse der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Ostfriesland · Mehr sehen »

SMS Pommern

Die SMS Pommern war ein nach der preußischen Provinz Pommern benanntes Linienschiff der deutschen Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Pommern · Mehr sehen »

SMS Posen

SMS Posen war das letzte Schiff der ''Nassau''-Klasse, einer Klasse von vier Großlinienschiffen der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Posen · Mehr sehen »

SMS Rheinland

Die SMS Rheinland war ein Großlinienschiff (Schlachtschiff) der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Rheinland · Mehr sehen »

SMS Rostock (1912)

SMS Rostock war ein Kleiner Kreuzer der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Rostock (1912) · Mehr sehen »

SMS S 35 (1914)

S 35 war ein Großes Torpedoboot des Amtsentwurfs 1913 der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS S 35 (1914) · Mehr sehen »

SMS Seydlitz

SMS Seydlitz war ein Großer Kreuzer (Schlachtkreuzer) der deutschen Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Seydlitz · Mehr sehen »

SMS Thüringen

Die SMS Thüringen war das dritte Schiff der ''Helgoland''-Klasse.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Thüringen · Mehr sehen »

SMS V 48

SMS V 48 war ein Großes Torpedoboot des sogenannten „Amtsentwurfs 1913“ der deutschen Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS V 48 · Mehr sehen »

SMS Von der Tann

SMS Von der Tann war ein 1908 auf Kiel gelegter Großer Kreuzer der deutschen Kaiserlichen Marine und der erste, der als Schlachtkreuzer eingeordnet wird.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Von der Tann · Mehr sehen »

SMS Westfalen

SMS Westfalen war das zweite Schiff der ''Nassau''-Klasse, einer Klasse von vier Großlinienschiffen der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Westfalen · Mehr sehen »

SMS Wiesbaden (1915)

Der Kleine Kreuzer SMS Wiesbaden war ein Schiff der kaiserlichen deutschen Marine.

Neu!!: Skagerrakschlacht und SMS Wiesbaden (1915) · Mehr sehen »

Strategie (Militär)

Als Strategie (von stratēgía „Feldherrentum, Feldherrenkunst“ zu στρατηγός stratēgós „Feldherr“; dieses von στρατός stratós „Heer“) wird in der Sicherheitspolitik und in den Strategischen Studien des Militärwesens der zielgerichtete Einsatz von Gewalt oder die zielgerichtete Gewaltandrohung zu politischen Zwecken bezeichnet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Strategie (Militär) · Mehr sehen »

Theodor Plievier

Theodor Plievier (1946) Gedenktafel am Haus, Wiesenstraße 29, in Berlin-Gesundbrunnen Theodor Otto Richard Plievier (bis 1933: Plivier) (* 12./17. Februar 1892 in Berlin; † 12. März 1955 in Avegno, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Theodor Plievier · Mehr sehen »

Tonne (Einheit)

Mit Tonne werden unter anderem verschiedene Maßeinheiten bezeichnet, insbesondere für Massen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Tonne (Einheit) · Mehr sehen »

Torpedoboot

Preußisches Spierentorpedoboot, Mitte des 19. Jahrhunderts, mit seitlich montiertem Spierentorpedo Ein Torpedoboot ist ein kleines, schnelles Kriegsschiff, das von etwa 1880 bis 1945 gebräuchlich war.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Torpedoboot · Mehr sehen »

Treibladung

Treibladungen bestehen aus dem Treibsatz, einem pyrotechnischen Satz von chemischen Substanzen, in diesem Zusammenhang auch Treibmittel genannt, in fester, flüssiger oder gasförmiger Form, die als Energieträger bei ihrer Aktivierung ein großes Volumen anstreben und so in der Lage sind, ein Objekt zu bewegen oder zu verformen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Treibladung · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: Skagerrakschlacht und U-Boot · Mehr sehen »

U-Boot-Krieg

Als U-Boot-Krieg (auch „Unterseebootkrieg“) werden Kampfhandlungen bezeichnet, bei denen U-Boote eingesetzt werden, um feindliche Kriegs- und Frachtschiffe zu versenken.

Neu!!: Skagerrakschlacht und U-Boot-Krieg · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vizeadmiral

Der Vizeadmiral ist ein Dienstgrad.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Vizeadmiral · Mehr sehen »

Vorhut

Carl Pippich (um 1910) Die Vorhut, ursprünglich auch im Deutschen als Avantgarde bezeichnet, (frz.: avant-garde) ist eine kleinere militärische Einheit; im Sprachgebrauch der Kavallerie wird sie auch als Vortrab bezeichnet.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Vorhut · Mehr sehen »

Vorschiff

Als Vorschiff bezeichnet man den gesamten vorderen, sich meist verjüngenden Teil eines Schiffes.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Vorschiff · Mehr sehen »

Werner Rahn

Werner Rahn Werner Rahn (* 9. Juni 1939 in Ilsenburg) ist ein deutscher Marineoffizier (Kapitän zur See a. D.) und Militärhistoriker.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Werner Rahn · Mehr sehen »

Wilhelm II. (Deutsches Reich)

Wilhelm II., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen (* 27. Januar 1859 in Berlin; † 4. Juni 1941 in Doorn, Niederlande) aus dem Haus Hohenzollern, war von 1888 bis 1918 letzter Deutscher Kaiser und König von Preußen.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Wilhelm II. (Deutsches Reich) · Mehr sehen »

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven am Jadebusen und Bremerhaven an der Wesermündung Satellitenaufnahme der Region Blick über den inneren Hafen Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Wilhelmshaven · Mehr sehen »

Zeppelin

Zeppeline waren Starrluftschiffe aus deutscher Produktion, die nach ihrem Erfinder Ferdinand Graf von Zeppelin benannt wurden.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Zeppelin · Mehr sehen »

Zerstörer

Arleigh Burke'', Typschiff seiner Klasse ''Luhu''-Klasse) der chinesischen Volksbefreiungsarmee, bei einem Besuch des US-Marinestützpunktes Pearl Harbor, Hawaii Der Zerstörer war ursprünglich ein kleines und schnelles Kriegsschiff zur Abwehr von Torpedobooten, weshalb dieser Schiffstyp anfänglich auch als Torpedobootzerstörer bezeichnet wurde.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Zerstörer · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Skagerrakschlacht und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Battle of Jutland, Schlacht am Skagerrak, Schlacht von Jütland, Seeschlacht am Skagerrak, Seeschlacht im Skagerrak, Seeschlacht vor dem Skagerrak, Skagerrak-Schlacht.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »