Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Simplon (Métro Paris)

Index Simplon (Métro Paris)

Die Station vor der Renovierung, 2003 Durch ein gelbes „M“ gekennzeichneter Zugang Der U-Bahnhof Simplon ist eine unterirdische Station der Linie 4 der Pariser Métro.

18 Beziehungen: Bahnbetriebswerk, Châtelet (Métro Paris), Compagnie du chemin de fer métropolitain de Paris, Ellipse, Marcadet – Poissonniers (Métro Paris), Métro Paris, Métro sur pneumatiques, Métrolinie 4 (Paris), Napoleon Bonaparte, Paris, Porte de Clignancourt (Métro Paris), Quartier (Paris), RATP-Baureihe Sprague-Thomson, Simplonpass, Société du chemin de fer électrique souterrain Nord-Sud de Paris, U-Bahnhof, Walliser Alpen, 18. Arrondissement (Paris).

Bahnbetriebswerk

Bahnbetriebswerk Eisenach 2003 Als Bahnbetriebswerk, auch kurz Betriebswerk (Abk.: Bw) wird bei den deutschen Eisenbahnen eine Anlage bezeichnet, welche der Wartung, kleineren Reparaturen, der Ergänzung von Betriebsstoffen und der Reinigung von Lokomotiven und Triebwagen dient.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Bahnbetriebswerk · Mehr sehen »

Châtelet (Métro Paris)

RER Der unterirdische U-Bahnhof Châtelet ist der zentrale Umsteigebahnhof im Netz der Pariser Métro.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Châtelet (Métro Paris) · Mehr sehen »

Compagnie du chemin de fer métropolitain de Paris

Seiten.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Compagnie du chemin de fer métropolitain de Paris · Mehr sehen »

Ellipse

Ellipse mit Mittelpunkt M, Brennpunkten F 1 und F 2, Scheitelpunkten S 1, \dotsc, S 4, Hauptachse (rot) und Nebenachse (grün) Kegel Seitenansicht von rechts die Ellipse in wahrer Größe. Saturnringe erscheinen elliptisch. Ellipsen sind in der Geometrie spezielle geschlossene ovale Kurven.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Ellipse · Mehr sehen »

Marcadet – Poissonniers (Métro Paris)

Station der Linie 4 Station der Linie 12 mit Wandverkleidungen, 2007 Linie 12: alte Stationsschilder aus Fliesen hinter den abgebauten Paneelen, 2014 Typisches Merkmal der Nord-Sud-Stationen: Richtungsanzeige über dem Gewölbebogen des Streckentunnels Marcadet – Poissonniers ist ein unterirdischer Umsteigebahnhof der Linien 4 und 12 der Pariser Métro.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Marcadet – Poissonniers (Métro Paris) · Mehr sehen »

Métro Paris

Iéna Liniennetz Dezember 2012 Bis heute Rückgrat der Metro: Linie 1 Innenraum eines Fahrzeugs der Baureihe MP 05 Die Métro Paris ist das U-Bahn-System der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Métro Paris · Mehr sehen »

Métro sur pneumatiques

Métro sur pneumatiques oder kurz Métro sur pneus ist ein in Frankreich entwickeltes System, bei dem ein U-Bahn-Fahrzeug bzw.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Métro sur pneumatiques · Mehr sehen »

Métrolinie 4 (Paris)

| Die Linie 4 der Pariser Métro ist mit etwa 740.000 täglichen Fahrgästen (2013) die meistfrequentierte des gesamten Pariser Métro-Netzes.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Métrolinie 4 (Paris) · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Paris · Mehr sehen »

Porte de Clignancourt (Métro Paris)

Der U-Bahnhof Porte de Clignancourt ist eine unterirdische Station der Linie 4 der Pariser Métro und zugleich die nördliche Endstation dieser Linie.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Porte de Clignancourt (Métro Paris) · Mehr sehen »

Quartier (Paris)

Als Quartier (dt. Stadtviertel) wird die kleinste Verwaltungseinheit der französischen Hauptstadt Paris bezeichnet.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Quartier (Paris) · Mehr sehen »

RATP-Baureihe Sprague-Thomson

Porte d’Ivry, 2006 Sprague-Thomson ist die Bezeichnung für ein Steuerungssystem von ehemaligen Triebwagen der Pariser U-Bahn.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und RATP-Baureihe Sprague-Thomson · Mehr sehen »

Simplonpass

Der Simplonpass oder kurz Simplon ist ein Strassenpass in den Walliser Alpen und gehört zur Hauptstrasse 9.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Simplonpass · Mehr sehen »

Société du chemin de fer électrique souterrain Nord-Sud de Paris

Schriftzug NORD-SUD an einem der Zugänge, ein zusätzliches Schild weist auf den U-Bahnhof als Luftschutzraum hin, 1918 Die Société du chemin de fer électrique souterrain Nord-Sud de Paris, abgekürzt Nord-Sud, war ein französisches Eisenbahnunternehmen, das in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Paris U-Bahn-Strecken baute und betrieb.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Société du chemin de fer électrique souterrain Nord-Sud de Paris · Mehr sehen »

U-Bahnhof

Als U-Bahnhof (alternativ auch U-Bahn-Station oder U-Bahn-Haltestelle, abgekürzt U-Bf., U-Bhf. oder U-Hst.) werden Stationen verschiedener Schnellbahnsysteme (U-Bahn, Stadtbahn u. Ä.) bezeichnet.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und U-Bahnhof · Mehr sehen »

Walliser Alpen

Walliser Alpen, im Vordergrund die Mont-Blanc-Gruppe Die Walliser Alpen (auch Penninische Alpen) sind eine Gebirgsgruppe in den Westalpen.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und Walliser Alpen · Mehr sehen »

18. Arrondissement (Paris)

Das 18.

Neu!!: Simplon (Métro Paris) und 18. Arrondissement (Paris) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »