Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sietas Typ 130

Index Sietas Typ 130

Der Typ 130 ist ein Serienfrachtschiffstyp der Sietas-Werft in Hamburg-Neuenfelde.

20 Beziehungen: Aufbauten, Getriebe, Hamburg-Neuenfelde, ISO-Container, Ladegeschirr, Laderaum, Liste von Schiffstypen, Lukendeckel, Pella Sietas, Schiffsdieselmotor, Schiffskran, Schott, Schwergut, Sektionsbauweise, Sietas Typ 110, Steven, Typschiff, Verstellpropeller, Volumen, Zwischendeck.

Aufbauten

Aufbauten sind z. B.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Aufbauten · Mehr sehen »

Getriebe

Gears large.jpg|Zahnradgetriebe mit zwei Zahnradpaarungen.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Getriebe · Mehr sehen »

Hamburg-Neuenfelde

Neuenfelde (niederdeutsch: Neefeld) ist ein Stadtteil von Hamburg.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Hamburg-Neuenfelde · Mehr sehen »

ISO-Container

40-Fuß-Container ISO-Container sind genormte Großraumbehälter (Seefracht-Container, engl. freight containers) aus Stahl, die ein einfaches und schnelles Verladen, Befördern, Lagern und Entladen von Gütern ermöglichen.

Neu!!: Sietas Typ 130 und ISO-Container · Mehr sehen »

Ladegeschirr

Ladebäume der Cap San Diego Quedlinburg'' Als Ladegeschirr eines Schiffes bezeichnet man die Gesamtheit der bordeigenen Ladungsumschlageinrichtungen an Deck, die bis in die 1970er Jahre zum Laden und Löschen konventioneller Stück- und Sackgutladung bei Stückgutschiffen üblich waren.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Ladegeschirr · Mehr sehen »

Laderaum

Kaffeesäcke im Laderaum der ''Cap San Diego'' Als Laderaum – umgangssprachlich auch Frachtraum – bezeichnet man den Schiffsraum, der zur Unterbringung und für die Beförderung von Ladung vorgesehen ist.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Laderaum · Mehr sehen »

Liste von Schiffstypen

Schiffstypen werden unterteilt nach.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Liste von Schiffstypen · Mehr sehen »

Lukendeckel

Lukendeckel werden zum Verschließen von Luken eingesetzt.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Lukendeckel · Mehr sehen »

Pella Sietas

Pella Sietas ist ein Schiffbauunternehmen in Hamburg-Neuenfelde.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Pella Sietas · Mehr sehen »

Schiffsdieselmotor

B&W (heute MAN Diesel & Turbo) auf dem VLCC ''Algarve'' Kurbelgehäuse des MAN-B&W-Dieselmotors auf dem VLCC ''Algarve'' 20-PS-Zweizylinder-Dieselmotor 2GM20 von Yanmar in einem Segelboot Als Schiffsdieselmotor bezeichnet man einen Dieselmotor, der als Haupt- oder Hilfsmotor auf einem Schiff dient.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Schiffsdieselmotor · Mehr sehen »

Schiffskran

Schwergutkran mit 240 mt SWL Ein Schiffskran ist ein schiffseigenes Ladegeschirr.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Schiffskran · Mehr sehen »

Schott

Das Schott (n, Plural Schotten, seltener Schotte, nicht aber Schotts) ist eine geschlossene Trennwand oder, in der älteren Bedeutung, ein schnell vorschiebbarer Verschluss.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Schott · Mehr sehen »

Schwergut

Verladung eines Demethanizers an Bord der ''Beluga Constellation''. Die Bordkräne verfügen über eine kombinierte Hebekapazität von 480 Tonnen im Tandembetrieb. Als Schwergut werden besonders schwere und/oder sperrige Ladungsgüter bezeichnet, die aufgrund ihrer Form, ihres Gewichts oder Sensibilität nicht in Standard-Containern transportiert werden können.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Schwergut · Mehr sehen »

Sektionsbauweise

''Kolkata''-Klasse Einschwimmen eines Brückenteils Doppellokomotive KZ8A Internationale Raumstation ISS Unter Sektionsbauweise versteht man ein Bauverfahren zur Montage von vorgefertigten Modulen (den Sektionen) zu einem wesentlich größeren und komplexen Produkt.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Sektionsbauweise · Mehr sehen »

Sietas Typ 110

Der Typ 110 ist mit über 30 gebauten Einheiten einer der erfolgreichsten Serienfrachtschiffstypen der Sietas-Werft in Hamburg-Neuenfelde.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Sietas Typ 110 · Mehr sehen »

Steven

Kunstvoll zugeschnittener Vor- und Achtersteven an einer im Bau befindlichen Replik eines nordischen Langschiffes in Roskilde Die Steven sind Bestandteile des „Gerüstes“ des Schiffsrumpfes.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Steven · Mehr sehen »

Typschiff

Das Typschiff – auch bekannt als Klassenschiff oder Leitschiff – (Leading ship, Class leader) ist das erste einer Serie oder Klasse von Schiffen, welche alle nach den gleichen Entwurfskriterien gebaut worden sind oder gebaut werden.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Typschiff · Mehr sehen »

Verstellpropeller

Der Anstellwinkel ist durch drehbare Blätter (rot) variabel Verstellpropeller sind Propeller, bei denen der Einstellwinkel der Propellerblätter variabel ist, wodurch der Anstellwinkel der Blätter an verschiedene Betriebssituationen angepasst werden kann.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Verstellpropeller · Mehr sehen »

Volumen

Das Volumen (Pl. Volumen oder Volumina; von lat. volumen „Windung, Krümmung“, aus volvere „wälzen, rollen“), auch: Raum- oder Kubikinhalt, ist der räumliche Inhalt eines geometrischen Körpers.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Volumen · Mehr sehen »

Zwischendeck

Sklavenschiff Auswanderer um 1850 ''Zwischendecks'' in einem Mehrzweckfrachter Ein Zwischendeck (englisch: steerage, tween deck; französisch: entrepont) ist ein zwischen dem Hauptdeck und der Tankdecke liegendes Deck eines Frachtschiffs.

Neu!!: Sietas Typ 130 und Zwischendeck · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »