Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sichuan

Index Sichuan

Sichuan (veraltet: Duden Szetschuan, Lessing Othmer Sitschuan, Post Szchwan, Stange Ssetschuan, Sechuan, Sezuan) ist eine südwestchinesische Provinz mit Chengdu als Hauptstadt.

144 Beziehungen: Administrative Gliederung der Volksrepublik China, Alveolar, Amdo, Aufstand der Roten Augenbrauen, Autonomes Gebiet Tibet, Ba (Staat), Bazhong, Bertolt Brecht, Bezirksfreie Stadt, Bodhisattva, Bruttoinlandsprodukt, Buddhismus in China, Chengdu, Chiang Kai-shek, Chinesische Sprachen, Chongqing, Cobalt, Daxue Shan, Dazhou, Deng Xiaoping, Denkmäler der Provinz Sichuan, Denkmäler der Volksrepublik China (Sichuan), Der gute Mensch von Sezuan, Deyang, Dissident, Duden, Dujiangyan, Eisen, Emei Shan, Endemit, Erdbeben, Erdbeben in Sichuan 2008, Erdbeben-Stelenwald von Xichang, Eurasische Platte, Export, Flughafen Chengdu-Shuangliu, Gansu, Garzê, Gelbe Turbane, Geomorphologie, Gongga Shan, Gongsun Shu, Großer Buddha von Leshan, Großer Panda, Guang’an, Guangyuan, Guizhou, Han (Ethnie), Han Guangwu di, Han-Dynastie, ..., Hans Otto Heinrich Stange, Hong Kong Trade Development Council, Huanglong (Sungqu), Indische Platte, Jangtsekiang, Jialing Jiang, Jiulong (Garzê), Jiulong-Yak, Jiuzhaigou, Kaufkraftparität, Kham, Langer Marsch, Lebendes Fossil, Lebenserwartung, Leshan, Lessing-Othmer-System, Lhasa-Bahn, Liangshan (Sichuan), Liao Yiwu, Liu Bei, Luzhou, Mais, Meishan, Mianyang, Miao, Min Jiang (Sichuan), Nanchong, Neijiang, Ngawa (autonomer Bezirk), Obst, Panzhihua, Pi (Chengdu), Plattentektonik, Qamdo (Stadt), Qiang, Qin Ling, Qin-Dynastie, Qingcheng Shan, Qinghai, Raps, Regierungsunmittelbare Stadt, Renminbi, Retroflex, Samantabhadra, Sanxingdui, Süßkartoffel, Schweinefleisch, Schwerindustrie, Seide, Shaanxi, Shang-Dynastie, Shu (Staat), Shu Han, Shuangliu, Sichuan-Becken, Silbenschrift, Sojabohne, Sonderwirtschaftszone, Stahl, Subtropen, Suining (Sichuan), Taubenbaum (Nadelbaum), Tee, Tibet, Tibeter, Tibetische Sprache, Tibetobirmanische Sprachen, Titan (Element), Transkriptionssystem der chinesischen Post, Tuo Jiang, UNESCO, Urweltmammutbaum, Vanadium, Volksrepublik China, Wanderarbeiter, Wasserfall, Weizen, Wolong-Naturreservat, Wu Jiang, Wuhan, Xichang, Xikang, Ya’an, Yak, Yi (Volk), Yibin, Yunnan, Zeit der Drei Reiche, Zhang Daoling, Zhang Lu (Politiker), Zhao Ziyang, Zigong, Zitruspflanzen, Ziyang. Erweitern Sie Index (94 mehr) »

Administrative Gliederung der Volksrepublik China

Die Volksrepublik China ist administrativ und politisch in sechs Hauptebenen gegliedert.

Neu!!: Sichuan und Administrative Gliederung der Volksrepublik China · Mehr sehen »

Alveolar

Artikulation eines alveolaren Verschlusslauts Artikulation eines alveolaren Frikativs In der Phonetik beschreibt alveolar einen Artikulationsort eines Lautes.

Neu!!: Sichuan und Alveolar · Mehr sehen »

Amdo

Amdo ist eine nordosttibetische Region, die sich über die heutigen chinesischen Provinzen Qinghai, Gansu und Sichuan erstreckt.

Neu!!: Sichuan und Amdo · Mehr sehen »

Aufstand der Roten Augenbrauen

Der Aufstand der Roten Augenbrauen war eine Bauernrevolte in China, die von 18 bis 27 n. Chr.

Neu!!: Sichuan und Aufstand der Roten Augenbrauen · Mehr sehen »

Autonomes Gebiet Tibet

Das Autonome Gebiet Tibet ist eine autonome Verwaltungseinheit der Volksrepublik China auf dem Gebiet des historischen Tibet, wo neben den Tibetern auch Angehörige anderer Ethnien bzw.

Neu!!: Sichuan und Autonomes Gebiet Tibet · Mehr sehen »

Ba (Staat)

Der Ba-Staat war ein politisches Gebilde in China zur Zeit der Streitenden Reiche.

Neu!!: Sichuan und Ba (Staat) · Mehr sehen »

Bazhong

Lage der Stadt Bazhong. Bazhong ist eine bezirksfreie Stadt im Nordosten der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Bazhong · Mehr sehen »

Bertolt Brecht

rahmenlos Bertolt Brecht (auch Bert Brecht; * 10. Februar 1898 als Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg; † 14. August 1956 in Ost-Berlin) war ein einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20.

Neu!!: Sichuan und Bertolt Brecht · Mehr sehen »

Bezirksfreie Stadt

Eine bezirksfreie Stadt ist eine Verwaltungseinheit in der Volksrepublik China unterhalb der Provinzebene.

Neu!!: Sichuan und Bezirksfreie Stadt · Mehr sehen »

Bodhisattva

Asuka, 7. Jh.) Bodhisattva (Sanskrit, m., बोधिसत्त्व bodhisattva; von Bodhi ‚Erleuchtung‘ oder ‚Erwachen‘ und Sattva ‚Wesen‘) bedeutet „Erleuchtungswesen“ (Pali bodhisatta).

Neu!!: Sichuan und Bodhisattva · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Sichuan und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buddhismus in China

Die Göttin Guanyin, die chinesische Variante des Bodhisattva Avalokiteshvara (Song-Dynastie, um 1025) Der Buddhismus wurde erstmals zur Zeitenwende nach China gebracht, konnte sich aber zu dieser Zeit aufgrund mangelnder schriftlicher Überlieferung nicht verbreiten.

Neu!!: Sichuan und Buddhismus in China · Mehr sehen »

Chengdu

Chengdu ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan und eine der 15 Unterprovinzstädte des Landes.

Neu!!: Sichuan und Chengdu · Mehr sehen »

Chiang Kai-shek

Chiang Kai-shek (1945) Chiang Kai-shek oder Tschiang Kai Schek (andere Schreibweise; * 31. Oktober 1887 in Xikou, Landkreis Fenghua, Provinz Zhejiang; † 5. April 1975 in Taipeh) war ein chinesischer Militär und Politiker in der Zeit nach der Xinhai-Revolution (1911) und ab 1925 Führer der Kuomintang.

Neu!!: Sichuan und Chiang Kai-shek · Mehr sehen »

Chinesische Sprachen

Die chinesischen oder sinitischen Sprachen bilden einen der beiden Primärzweige der sinotibetischen Sprachfamilie, der andere Primärzweig sind die tibetobirmanischen Sprachen.

Neu!!: Sichuan und Chinesische Sprachen · Mehr sehen »

Chongqing

Chongqing (ohne Diakritikum: Chungching Shih, veraltet nach: Post Chungking oder Stange Tschungking), ist eine Millionenstadt in der Volksrepublik China am Zusammenfluss von Jangtsekiang und Jialing.

Neu!!: Sichuan und Chongqing · Mehr sehen »

Cobalt

Cobalt (chemische Fachsprache; lateinisch cobaltum, standardsprachlich Kobalt; vom Erstbeschreiber nach dem Kobalterz als Ausgangsmaterial Cobalt Rex benannt) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Co und der Ordnungszahl 27.

Neu!!: Sichuan und Cobalt · Mehr sehen »

Daxue Shan

Daxue Shan bzw.

Neu!!: Sichuan und Daxue Shan · Mehr sehen »

Dazhou

Lage der Stadt Dazhou in der chinesischen Provinz Sichuan. Dazhou ist eine bezirksfreie Stadt im Nordosten der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Dazhou · Mehr sehen »

Deng Xiaoping

Deng Xiaoping 1979 Statue von Deng Xiaoping in Shenzhen Büste von Deng Xiaoping in der High-Tech Entwicklungszone von Zhuhai Deng Xiaoping (* 22. August 1904 in Xiexing; † 19. Februar 1997 in Peking) führte die Volksrepublik China faktisch von 1979 bis 1997.

Neu!!: Sichuan und Deng Xiaoping · Mehr sehen »

Denkmäler der Provinz Sichuan

Die Denkmalliste der Provinz Sichuan ist eine vom Amt für Kulturgegenstände der Provinz Sichuan in der Volksrepublik China aufgestellte Denkmalliste von geschützten historischen Stätten und Kulturgütern.

Neu!!: Sichuan und Denkmäler der Provinz Sichuan · Mehr sehen »

Denkmäler der Volksrepublik China (Sichuan)

Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der Provinz Sichuan (Abk. Chuan), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen.

Neu!!: Sichuan und Denkmäler der Volksrepublik China (Sichuan) · Mehr sehen »

Der gute Mensch von Sezuan

Der gute Mensch von Sezuan ist ein von 1938 bis 1940 unter der Mitarbeit Ruth Berlaus und Margarete Steffins entstandenes Theaterstück Bertolt Brechts, das am 4. Februar 1943 am Schauspielhaus Zürich unter der Regie von Leonard Steckel uraufgeführt wurde und 1953 erstmals als Buch erschien.

Neu!!: Sichuan und Der gute Mensch von Sezuan · Mehr sehen »

Deyang

Lage von Deyang. Deyang ist eine bezirksfreie Stadt der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Deyang · Mehr sehen »

Dissident

Dissident (von lateinisch dissidēre „auseinander sitzen, nicht übereinstimmen, in Widerspruch stehen“) bezeichnet einen unbequemen Andersdenkenden, der öffentlich gegen die allgemeine Meinung oder politische Regierungslinie aktiv auftritt.

Neu!!: Sichuan und Dissident · Mehr sehen »

Duden

Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 1. Auflage 1880 ''Duden, Orthographisches Wörterbuch'', 3. Auflage, 1887 Der Duden ist ein Rechtschreibwörterbuch der deutschen Sprache.

Neu!!: Sichuan und Duden · Mehr sehen »

Dujiangyan

Lage von Dujiang in der Provinz Sichuan. Dujiangyan ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Chengdu in der südwestchinesischen Provinz Sichuan gehört.

Neu!!: Sichuan und Dujiangyan · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Sichuan und Eisen · Mehr sehen »

Emei Shan

Der Emei Shan ist einer der vier heiligen buddhistischen Berge in China.

Neu!!: Sichuan und Emei Shan · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Sichuan und Endemit · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: Sichuan und Erdbeben · Mehr sehen »

Erdbeben in Sichuan 2008

Lage Das Erdbeben in Sichuan war ein schweres Erdbeben, das sich am 12. Mai 2008 um 06:28:01 UTC (14:28:01 Uhr Ortszeit) etwa 1.550 Kilometer südwestlich von Peking in der chinesischen Provinz Sichuan ereignete.

Neu!!: Sichuan und Erdbeben in Sichuan 2008 · Mehr sehen »

Erdbeben-Stelenwald von Xichang

Der Erdbeben-Stelenwald von Xichang ist eine Sammlung von Stelen in der Stadt Xichang, der Hauptstadt des Autonomen Bezirks Liangshan der Yi in der Provinz Sichuan der Volksrepublik China, auf denen Daten zu historischen Erdbeben verzeichnet sind.

Neu!!: Sichuan und Erdbeben-Stelenwald von Xichang · Mehr sehen »

Eurasische Platte

Schema der Eurasischen Platte inmitten anderer Lithosphärenplatten Die Brücke auf der isländischen Halbinsel Reykjanesskagi verbindet die Nordamerikanische mit der Eurasischen Platte Die Eurasische Platte ist eine der größten Kontinentalplatten (tektonische Platte) der Erde.

Neu!!: Sichuan und Eurasische Platte · Mehr sehen »

Export

Deutsche Import- und Exportzahlen Export (auch Ausfuhr;, „aus, hinaus“ und, „tragen, bringen“; „hinausbringen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Inland in das Ausland.

Neu!!: Sichuan und Export · Mehr sehen »

Flughafen Chengdu-Shuangliu

Der Flughafen Chengdu-Shuangliu (englisch: Chengdu Shuangliu International Airport, IATA-Code CTU, ICAO-Code ZUUU) ist der internationale Flughafen der Millionenstadt Chengdu im Südwesten der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Flughafen Chengdu-Shuangliu · Mehr sehen »

Gansu

Gānsù ist eine Provinz der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Gansu · Mehr sehen »

Garzê

Lage Garzês in Sichuan Der Autonome Bezirk Garzê (auch Kardze) der Tibeter liegt im Nordwesten der chinesischen Provinz Sichuan und ist der tibetischen Kulturregion Kham zuzurechnen.

Neu!!: Sichuan und Garzê · Mehr sehen »

Gelbe Turbane

Der Aufstand der Gelben Turbane war ein religiös-sozialer Bauernaufstand der Taiping-Bewegung in der Spätzeit der Han-Dynastie am Ende des 2.

Neu!!: Sichuan und Gelbe Turbane · Mehr sehen »

Geomorphologie

Die Oberflächenform der Erde Salta (Argentinien), eine Sandstein-Formation. Die Geomorphologie (von ge ‚Erde‘, μορφή morphé ‚Gestalt‘, ‚Form‘ und λόγος lógos ‚Wort‘, ‚Lehre‘, ‚Vernunft‘) oder Landformenkunde ist ein Teilgebiet der Physischen Geographie und untersucht die Formen und formbildenden Prozesse der Oberfläche der Erde, aber auch jene des Mondes, des Mars und anderer Planeten.

Neu!!: Sichuan und Geomorphologie · Mehr sehen »

Gongga Shan

Gònggā Shān (auch Minya Konka, Khams-tibetisch Mi'nyâg Gong'ga Riwo) ist ein Berg in der Daxue-Shan-Kette in Sichuan in der Volksrepublik China und der östlichste Siebentausender der Welt.

Neu!!: Sichuan und Gongga Shan · Mehr sehen »

Gongsun Shu

Gongsun Shu (Zì; † 24. Dezember 36 in Chengdu) war ein chinesischer Warlord, der sich während der Unruhen nach dem Ende der Xin-Dynastie zum Kaiser des südwestlichen China ernannte.

Neu!!: Sichuan und Gongsun Shu · Mehr sehen »

Großer Buddha von Leshan

Großer Buddha von Leshan Der Große Buddha von Leshan ist die weltgrößte Skulptur eines Buddha aus Stein.

Neu!!: Sichuan und Großer Buddha von Leshan · Mehr sehen »

Großer Panda

Der Große Panda (Ailuropoda melanoleuca), auch Riesenpanda oder Pandabär, ist eine Säugetierart aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: Sichuan und Großer Panda · Mehr sehen »

Guang’an

Lage von Guang’an. Guang’an ist eine bezirksfreie Stadt in der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Guang’an · Mehr sehen »

Guangyuan

Lage der bezirksfreien Stadt Guangyuan in der Provinz Sichuan. Guangyuan ist eine bezirksfreie Stadt im Nordosten der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Guangyuan · Mehr sehen »

Guizhou

Huangguoshu-Wasserfall Guizhou (Guìzhōu Shěng) ist eine Provinz im Südwesten Chinas.

Neu!!: Sichuan und Guizhou · Mehr sehen »

Han (Ethnie)

Die Han-Ethnie bzw.

Neu!!: Sichuan und Han (Ethnie) · Mehr sehen »

Han Guangwu di

Kaiser Guangwu von Han (* 15. Januar 5 v. Chr.; † 29. März 57 n. Chr. in Luoyang), Geburtsname Liu Xiu, gelang im Jahre 25 die Wiedererrichtung der von Wang Mang beendeten Han-Dynastie.

Neu!!: Sichuan und Han Guangwu di · Mehr sehen »

Han-Dynastie

Gebiet der Han-Dynastie und Außenbeziehungen zur Zeitenwende Die Han-Dynastie regierte das Kaiserreich China von 206 v. Chr.

Neu!!: Sichuan und Han-Dynastie · Mehr sehen »

Hans Otto Heinrich Stange

Hans Otto Heinrich Stange (* 1903; † 1978) war ein deutscher Sinologe und Universitätsprofessor.

Neu!!: Sichuan und Hans Otto Heinrich Stange · Mehr sehen »

Hong Kong Trade Development Council

HKTDC logo Das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), gegründet 1966, ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs.

Neu!!: Sichuan und Hong Kong Trade Development Council · Mehr sehen »

Huanglong (Sungqu)

Huanglong ist eine Gemeinde des Kreises Sungqu im Autonomen Bezirk Ngawa der Tibeter und Qiang in der Provinz Sichuan, Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Huanglong (Sungqu) · Mehr sehen »

Indische Platte

Übersicht Lithosphärenplatten Die Indische Platte ist eine mittelgroße Kontinentalplatte.

Neu!!: Sichuan und Indische Platte · Mehr sehen »

Jangtsekiang

Der Jangtsekiang, kurz Jangtse (kurz), ist der längste Fluss Chinas.

Neu!!: Sichuan und Jangtsekiang · Mehr sehen »

Jialing Jiang

Der Fluss Jialing Jiang ist ein linker Nebenfluss des Jangtsekiang in China.

Neu!!: Sichuan und Jialing Jiang · Mehr sehen »

Jiulong (Garzê)

Lage des Kreises Jiulong in Garzê (gelb). Der Kreis Jiulong (tibetisch: བརྒྱད་ཟིལ།/བརྒྱད་ཟུར།, Umschrift nach Wylie: brgyad zil/brgyad zur; auch Gyaisi, Gyesil, Gyesur) ist ein Kreis im Nordwesten der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Jiulong (Garzê) · Mehr sehen »

Jiulong-Yak

Der Jiulong-Yak ist eine Rasse des Hausyaks.

Neu!!: Sichuan und Jiulong-Yak · Mehr sehen »

Jiuzhaigou

Jiǔzhàigōu (tib.: གཟི་རྩ་སྡེ་དགུ།, Siza Dêgu / gzi rtsa sde dgu) ist ein Naturschutzgebiet in der chinesischen Provinz Sichuan und seit 1992 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes.

Neu!!: Sichuan und Jiuzhaigou · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Sichuan und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kham

Kham als Teil des tibetischen Kulturraums Kham ist eine osttibetische Region, die sich zu einem Teil über den Osten des heutigen Autonomen Gebiets Tibet der Volksrepublik China sowie Teile der chinesischen Provinzen Qinghai, Sichuan und Yunnan erstreckt.

Neu!!: Sichuan und Kham · Mehr sehen »

Langer Marsch

Verlauf des Langen Marschs Der Lange Marsch ist der zentrale Heldenmythos der Kommunistischen Partei Chinas und war ein militärischer Rückzug der Streitkräfte der Kommunistischen Partei Chinas 1934/35, um sich aus der Einkreisung durch die Armee Chiang Kai-sheks zu befreien.

Neu!!: Sichuan und Langer Marsch · Mehr sehen »

Lebendes Fossil

Komoren-Quastenflosser (Zeichnung). Die Gruppe der Quastenflosser besteht seit mehr als 400 Millionen Jahren und hat sich im Laufe ihrer Evolution äußerlich nur wenig verändert. Sogenannte lebende Fossilien sind Arten oder Artengruppen (Taxa), deren Körperbauplan sich über erdgeschichtlich lange Zeiträume kaum verändert hat.

Neu!!: Sichuan und Lebendes Fossil · Mehr sehen »

Lebenserwartung

Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland 1960–2010 Die Lebenserwartung ist die im Durchschnitt zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt, wobei bestimmte Annahmen über die Sterberaten zugrunde gelegt werden.

Neu!!: Sichuan und Lebenserwartung · Mehr sehen »

Leshan

Leshan ist eine chinesische Stadt in der Provinz Sichuan am südwestlichen Rand des Roten Beckens, ca.

Neu!!: Sichuan und Leshan · Mehr sehen »

Lessing-Othmer-System

Das Lessing-Othmer-System zur phonetischen Umschrift der chinesischen Zeichen bzw.

Neu!!: Sichuan und Lessing-Othmer-System · Mehr sehen »

Lhasa-Bahn

| Die im Westen wegen des Zielbahnhofs Lhasa-Bahn, auch Tibet-Bahn, in China Qinghai-Tibet-Bahn, bzw.

Neu!!: Sichuan und Lhasa-Bahn · Mehr sehen »

Liangshan (Sichuan)

Lage Liangshans in Sichuan. Der Autonome Bezirk Liangshan der Yi (Yi: ꆃꎭ, in offizieller Transkription: niep sha, in IPA) liegt im Südwesten der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Liangshan (Sichuan) · Mehr sehen »

Liao Yiwu

Liao Yiwu (2010) Liao Yiwu (* 4. August 1958 in Yanting, Sichuan), auch bekannt als Lao Wei, ist ein chinesischer Schriftsteller, Dichter und Musiker, der international durch sein Buch Fräulein Hallo und der Bauernkaiser: Chinas Gesellschaft von unten ab 2009 Beachtung fand.

Neu!!: Sichuan und Liao Yiwu · Mehr sehen »

Liu Bei

Liú Bèi (* 161; † 223) war Gründer des Staates Shu Han (221–261) in Südchina während der Epoche der „Drei Reiche“.

Neu!!: Sichuan und Liu Bei · Mehr sehen »

Luzhou

Lage von Luzhou. Straßenszene in Luzhou. Luzhou ist eine Stadt im Südosten der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Luzhou · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Sichuan und Mais · Mehr sehen »

Meishan

Lage von Meishan. Meishan ist eine Stadt der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Meishan · Mehr sehen »

Mianyang

Lage Mianyangs. Bahnhof in Mianyang. Die Stadt Mianyang ist eine bezirksfreie Stadt im Norden der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Mianyang · Mehr sehen »

Miao

lusheng'' zur Begrüßung von Touristen. Die Miao sind ein indigenes Volk Chinas.

Neu!!: Sichuan und Miao · Mehr sehen »

Min Jiang (Sichuan)

Der Min Jiang, Minjiang oder Min-Fluss, veraltend: Minkiang ist ein 735 km langer Fluss in Zentral-Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Min Jiang (Sichuan) · Mehr sehen »

Nanchong

Lage Nanchongs in Sichuan. Nanchong ist eine bezirksfreie Stadt im Nordosten der südwestchinesischen Provinz Sichuan und ist auch die größte und die bedeutendste Stadt in dieser Region.

Neu!!: Sichuan und Nanchong · Mehr sehen »

Neijiang

Lage Neijiangs in Sichuan Neijiang ist eine bezirksfreie Stadt im Südosten der südwestchinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Neijiang · Mehr sehen »

Ngawa (autonomer Bezirk)

Lage Ngawas in Sichuan. Der Autonome Bezirk Ngawa der Tibeter und Qiang liegt im Norden der chinesischen Provinz Sichuan und ist teilweise der osttibetischen Kulturregion Amdo, teilweise der Region Gyarong zuzurechnen, die wiederum von vielen zu Kham gezählt wird.

Neu!!: Sichuan und Ngawa (autonomer Bezirk) · Mehr sehen »

Obst

Obstkorb Obst ist ein Sammelbegriff der für den Menschen roh genießbaren meist wasserhaltigen Früchte oder Teilen davon (beispielsweise Samen), die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen.

Neu!!: Sichuan und Obst · Mehr sehen »

Panzhihua

Lage Panzhihuas in Sichuan. Die neue Brücke über den Jinsha Jiang. Panzhihua ist eine bezirksfreie Stadt im äußersten Südwesten der südwestchinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Panzhihua · Mehr sehen »

Pi (Chengdu)

Lage des Kreises Pi (rosa) in Chengdu (gelb), Provinz Sichuan. Der Kreis Pi ist ein Kreis der Unterprovinzstadt Chengdu in Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Pi (Chengdu) · Mehr sehen »

Plattentektonik

Weltkarte mit vereinfachter Darstellung der Lithosphärenplatten GPS-Rohdaten ermittelt. Plattentektonik ist ursprünglich die Bezeichnung für eine Theorie der Geowissenschaften über die großräumigen tektonischen Vorgänge in der äußeren Erdhülle, der Lithosphäre (Erdkruste und oberster Erdmantel), die heute zu den grundlegenden Theorien über die endogene Dynamik der Erde gehört.

Neu!!: Sichuan und Plattentektonik · Mehr sehen »

Qamdo (Stadt)

Lage von Qamdo (gelb) in Tibet (hellgrau) Qamdo (Chamdo, tibetisch: ཆབ་མདོ་ས་ཁུལ་, Wylie-Umschrift: chab mdo) ist eine bezirksfreie Stadt im Osten des Autonomen Gebiets Tibet in der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Qamdo (Stadt) · Mehr sehen »

Qiang

Die Qiang (Selbstbezeichnung 尔玛, Rrmea oder) sind eine der 55 offiziell anerkannten Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Qiang · Mehr sehen »

Qin Ling

Der Qin-Ling-Gebirgszug in der Mitte der Volksrepublik China erstreckt sich in West-Ost-Richtung über etwa 1000 km Länge (bei einer Breite von bis zu 170 km) vom Süden der Provinz Gansu über den gesamten Süden der Provinz Shaanxi bis zum zentralen Teil der Provinz Henan.

Neu!!: Sichuan und Qin Ling · Mehr sehen »

Qin-Dynastie

Gebiet der Qin-Dynastie um 210 v. Chr. Die Qin-Dynastie war die erste Dynastie des chinesischen Kaiserreiches.

Neu!!: Sichuan und Qin-Dynastie · Mehr sehen »

Qingcheng Shan

Qingcheng-Berg (''Qingcheng Shan'') Der Qingcheng Shan, auch Berg Qingcheng, ist ein Berg auf dem Gebiet von Dujiangyan in der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Qingcheng Shan · Mehr sehen »

Qinghai

Qinghai ist eine Provinz der Volksrepublik China im Nordosten des tibetischen Hochlandes.

Neu!!: Sichuan und Qinghai · Mehr sehen »

Raps

Raps (Brassica napus), auch Reps oder Lewat genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).

Neu!!: Sichuan und Raps · Mehr sehen »

Regierungsunmittelbare Stadt

Die regierungsunmittelbaren Städte Chinas sind Verwaltungseinheiten auf Provinzebene.

Neu!!: Sichuan und Regierungsunmittelbare Stadt · Mehr sehen »

Renminbi

Renminbi (salopp: ‚Volksgeld‘) ist die Währung der Volksrepublik China und wird von der Chinesischen Volksbank herausgegeben.

Neu!!: Sichuan und Renminbi · Mehr sehen »

Retroflex

Ein Retroflex („zurück“ u. flectere „biegen“) ist ein apiko-postalveolarer oder sublamino-präpalataler Sprachlaut, das heißt, bei seiner Bildung wird die Zungenspitze oder das Zungenblatt hinter den Zahndamm gelegt.

Neu!!: Sichuan und Retroflex · Mehr sehen »

Samantabhadra

Edo-Periode) Samantabhadra (koreanisch Pohyŏn bzw. Bohyeon;; tibetisch kun tu bzang po, mongolisch Qamugha Sain) ist einer der acht großen Bodhisattvas des Mahayana-Buddhismus.

Neu!!: Sichuan und Samantabhadra · Mehr sehen »

Sanxingdui

Sanxingdui Bronzeköpfe mit einer Maske aus Goldfolie Sanxingdui Bronzemaske mit charakteristischen großen Ohren und hervorvortretenden Pupillen Sanxingdui – in Sichuan lokal auch Xanxingdui genannt – ist eine alte chinesische Stadt, in der Archäologen bemerkenswerte Artefakte entdeckt haben, die nach der Radiokohlenstoffdatierung etwa in die Zeit des 12.–11.

Neu!!: Sichuan und Sanxingdui · Mehr sehen »

Süßkartoffel

Querschnitt Batate oder Süßkartoffel ''Ipomoea batatas'' Süßkartoffel-Feld Rotschalige Sorte der Süßkartoffel (''Ipomoea batatas''), frisch geerntet Weiße Süßkartoffel Die stärkespeichernden Süßkartoffeln, ungeschält und geschält Die Süßkartoffel (Ipomoea batatas, auch Batate, Weiße Kartoffel oder Knollenwinde genannt) ist eine Nutzpflanze, die zu den Windengewächsen (Convolvulaceae) gehört.

Neu!!: Sichuan und Süßkartoffel · Mehr sehen »

Schweinefleisch

Nackenstück mit Knochen vom Schwein Schweinekotelett Schweinefleisch ist ein Sammelbegriff für die zum Verzehr geeigneten Teile des Hausschweins.

Neu!!: Sichuan und Schweinefleisch · Mehr sehen »

Schwerindustrie

Hochofen mit einem Teil der Nebenanlagen Schaufelradbagger Schwerindustrie ist ein Sammelbegriff für Bergbau, Eisen- und Stahlindustrie und auch Tagebau sowie die „Schwerchemie“.

Neu!!: Sichuan und Schwerindustrie · Mehr sehen »

Seide

Farbauswahl gefärbter Seide Seide (von mittellateinisch seta) ist ein tierischer Faserstoff.

Neu!!: Sichuan und Seide · Mehr sehen »

Shaanxi

() ist eine Provinz in der Mitte der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Shaanxi · Mehr sehen »

Shang-Dynastie

Gebiet der Shang-Dynastie Örtlichkeit der Shang-Dynastie Die Shang-Dynastie wird traditionell als die zweite Dynastie in der chinesischen Geschichte angesehen.

Neu!!: Sichuan und Shang-Dynastie · Mehr sehen »

Shu (Staat)

China zur Zeit der Streitenden Reiche Shǔ ist ein ehemaliger Staat im heutigen Sichuan, China.

Neu!!: Sichuan und Shu (Staat) · Mehr sehen »

Shu Han

Die drei Staaten Shu (orange), Wei (grün), Wu (rot) während der Zeit der drei Reiche Shǔ Hàn (221–263) war der westlichste der drei Staaten Wei (魏), Shu (蜀) und Wu (吳) während der Zeit der Drei Reiche (220–280) in China.

Neu!!: Sichuan und Shu Han · Mehr sehen »

Shuangliu

Lage des Kreises Shuangliu in Chengdu. Der Kreis Shuangliu ist ein Stadtbezirk südwestlich von der Unterprovinzstadt Chengdu in der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Shuangliu · Mehr sehen »

Sichuan-Becken

Sichuan-Becken Satellitenbild des Sichuan-Beckens Das Sichuan-Becken, das wegen seiner roten bzw.

Neu!!: Sichuan und Sichuan-Becken · Mehr sehen »

Silbenschrift

Segmentierung der Sprechsilbe (σ) in Reim (ρ), fakultatives konsonantisches (C*) Onset (ω), obligatorischen vokalischen (V+) Nukleus (ν), fakultative konsonantische Koda (κ) und ggf. tonalen (T?) Ton (τ) Silbenschriften sind phonographische „Lautschriften“, bei denen die Schriftzeichen (Grapheme) überwiegend für größere Einheiten stehen als es die Buchstaben von Alphabetschriften tun (welche mit phonologischen Segmenten, d. h. Konsonanten und Vokalen, korrelieren).

Neu!!: Sichuan und Silbenschrift · Mehr sehen »

Sojabohne

Die Sojabohne (Glycine max), häufig auch einfach als Soja (von jap. shōyu für Sojasauce) bezeichnet, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Leguminosae oder Fabaceae).

Neu!!: Sichuan und Sojabohne · Mehr sehen »

Sonderwirtschaftszone

Eine Sonderwirtschaftszone ist ein meist räumlich abgegrenztes geographisches Gebiet innerhalb eines Staates, für das rechtliche und administrative Erleichterungen für Investoren bestehen.

Neu!!: Sichuan und Sonderwirtschaftszone · Mehr sehen »

Stahl

Zu Coils aufgewickeltes Stahlblech Profilstähle Stahl ist ein Werkstoff, der zum größten Teil aus Eisen besteht.

Neu!!: Sichuan und Stahl · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Sichuan und Subtropen · Mehr sehen »

Suining (Sichuan)

Lage Suinings in Sichuan. Suining ist eine bezirksfreie Stadt in der gebirgigen südwestchinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Suining (Sichuan) · Mehr sehen »

Taubenbaum (Nadelbaum)

Der Taubenbaum (Cathaya argyrophylla) ist die einzige Pflanzenart in der monotypischen Gattung Cathaya.

Neu!!: Sichuan und Taubenbaum (Nadelbaum) · Mehr sehen »

Tee

Tee in einer Schale und Teekanne Verschiedene Fermentationsgrade von Tee. Von links nach rechts: Grüner, gelber, Oolong- und schwarzer Tee. Tee (im Min-Nan-Dialekt gesprochen tê) im eigentlichen Sinne ist ein heißes Aufgussgetränk, das in der Hauptsache aus den Blättern und Blattknospen (buds) der Teepflanze zubereitet wird.

Neu!!: Sichuan und Tee · Mehr sehen »

Tibet

Lage von Tibet auf einer Weltkarte Yangbajain-Tal, etwa 100 Kilometer nordwestlich von Lhasa Fährverkehr über den Brahmaputra (Yarlung Zangbo) Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird.

Neu!!: Sichuan und Tibet · Mehr sehen »

Tibeter

Tibeter (auch veraltet Tibetaner, tibetisch.

Neu!!: Sichuan und Tibeter · Mehr sehen »

Tibetische Sprache

Das Tibetische (Tibetisch:, Wylie: bod skad) gehört zu den tibeto-birmanischen Sprachen Asiens.

Neu!!: Sichuan und Tibetische Sprache · Mehr sehen »

Tibetobirmanische Sprachen

Die tibetobirmanischen Sprachen stellen einen der beiden Hauptzweige der sinotibetischen Sprachfamilie dar, der andere Zweig ist das Sinitische.

Neu!!: Sichuan und Tibetobirmanische Sprachen · Mehr sehen »

Titan (Element)

Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22.

Neu!!: Sichuan und Titan (Element) · Mehr sehen »

Transkriptionssystem der chinesischen Post

Postalische Karte von Shanghai 1930 Das Transkriptionssystem der chinesischen Post war das Transkriptionssystem für chinesische Ortsnamen, das in der späten Qing-Dynastie in Gebrauch kam und offiziell durch die Kaiserliche Gemeinsame Postkonferenz, die in Shanghai im Frühjahr 1906 stattfand, sanktioniert wurde.

Neu!!: Sichuan und Transkriptionssystem der chinesischen Post · Mehr sehen »

Tuo Jiang

Der Tuo Jiang ist ein Nebenfluss des Jangtsekiang im Osten der Provinz Sichuan in der Volksrepublik China, in den er auf dem Gebiet von Luzhou mündet.

Neu!!: Sichuan und Tuo Jiang · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Sichuan und UNESCO · Mehr sehen »

Urweltmammutbaum

Borke Langtrieb mit Kurztrieben Kurztriebe mit Nadeln in Herbstfärbung Kurztriebe mit männlichen Blütenzapfen im Oktober Männliche Blütenzapfen Reife Zapfen mit Samen Baumscheibe (25 Jahre) Der Urweltmammutbaum (Metasequoia glyptostroboides), auch Chinesisches Rotholz, Metasequoie oder Wassertanne genannt, gilt als lebendes Fossil.

Neu!!: Sichuan und Urweltmammutbaum · Mehr sehen »

Vanadium

Vanadium, veraltet auch Vanadin, ist ein chemisches Element mit dem Symbol V und der Ordnungszahl 23.

Neu!!: Sichuan und Vanadium · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Sichuan und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Wanderarbeiter

Wanderarbeiter in den Vereinigten Staaten Wanderarbeiter sind Erwerbspersonen, die ihren Arbeitsplatz weit entfernt von ihrem Wohnort aufsuchen müssen.

Neu!!: Sichuan und Wanderarbeiter · Mehr sehen »

Wasserfall

Wasserfall eines Baches in Australien Wasserfall im Auerbachtal in Bayern Ein Wasserfall ist ein Abschnitt eines Fließgewässers (Fluss, Bach), an dem die Strömung, bedingt durch die Formung des Gesteinsuntergrundes, mindestens teilweise in freien Fall übergeht.

Neu!!: Sichuan und Wasserfall · Mehr sehen »

Weizen

Als Weizen wird eine Reihe von Pflanzenarten der Süßgräser (Poaceae) der Gattung Triticum L. bezeichnet.

Neu!!: Sichuan und Weizen · Mehr sehen »

Wolong-Naturreservat

Das Wolong-Naturreservat ist ein Schutzgebiet nahe der Großgemeinde Wolong im Kreis Wenchuan im Westen der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Wolong-Naturreservat · Mehr sehen »

Wu Jiang

Der Wu Jiang ist ein rechter Nebenfluss des Jangtsekiang.

Neu!!: Sichuan und Wu Jiang · Mehr sehen »

Wuhan

() ist eine Unterprovinzstadt und die Hauptstadt der Provinz Hubei in der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Wuhan · Mehr sehen »

Xichang

Lage des Kreises Xichang (rosa) im Autonomen Bezirk Liangshan (gelb). Xichang (Yi: Latbbu-Oprro ꆿꁮꀒꎂ, kurz Oprro ꀒꎂ) ist die Hauptstadt des Autonomen Bezirks Liangshan der Yi in der Provinz Sichuan der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Xichang · Mehr sehen »

Xikang

Ausdehnung der ehem. Provinz Xikang Lage der Region Kham Die chinesische Provinz Xikang (Chinesisch 西康省 "Provinz West-Kham", Pinyin: Xīkāng Shěng, alte Schreibweisen: Hsi-k'ang, Sikang) im Westen des Landes bzw.

Neu!!: Sichuan und Xikang · Mehr sehen »

Ya’an

Lage Ya’ans in Sichuan. Brücke in Ya’an. Ya’an ist eine bezirksfreie Stadt im zentralen Westen der südwestchinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Ya’an · Mehr sehen »

Yak

Der oder das Yak (Bos mutus), auch Jak geschrieben, ist eine in Zentralasien verbreitete Rinderart.

Neu!!: Sichuan und Yak · Mehr sehen »

Yi (Volk)

Angehörige der Yi Vertreter der Gruppe der Sani der Yi-Nationalität in Shilin Vertreter der Gruppe der Hua-Yao der Yi-Nationalität in Yunnan Die Yi (Eigenbezeichnung: ꆈꌠ, in offizieller Transkription: nuo su, IPA:;, Yi-Volk), im Westen auch unter der veralteten Bezeichnung Lolo bekannt, sind eine der 56 in der Volksrepublik China anerkannten Nationalitäten.

Neu!!: Sichuan und Yi (Volk) · Mehr sehen »

Yibin

Lage Yibins in Sichuan. Der Yangtze in Yibin. Yibin ist eine bezirksfreie Stadt im Südosten der südwestchinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Yibin · Mehr sehen »

Yunnan

Yúnnán, deutsch veralt.: Jünnan, ist eine Provinz im Südwesten der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Yunnan · Mehr sehen »

Zeit der Drei Reiche

Gebiete der Drei Reiche Die Zeit der Drei Reiche (ca. 208–280 n. Chr.) ist eine Epoche in der Geschichte Chinas.

Neu!!: Sichuan und Zeit der Drei Reiche · Mehr sehen »

Zhang Daoling

Zhang Daoling Zhāng Dàolíng; (* um 34 im Kreis Feng, heute Provinz Jiangsu; † um 156); auch Himmelsmeister Zhang genannt, gilt als Begründer des Himmelsmeister-Daoismus.

Neu!!: Sichuan und Zhang Daoling · Mehr sehen »

Zhang Lu (Politiker)

Zhang Lu Zì: Gongqi war der Kommandant von Hanzhong im Vorfeld der Zeit der Drei Reiche im alten China.

Neu!!: Sichuan und Zhang Lu (Politiker) · Mehr sehen »

Zhao Ziyang

Zhao Ziyang (1985) Zhao Ziyang (links) und US-Präsident Ronald Reagan vor dem Weißen Haus am 10. Januar 1984 Zhào Zǐyáng (* 17. Oktober 1919; † 17. Januar 2005 in Peking) war ein Politiker der Volksrepublik China.

Neu!!: Sichuan und Zhao Ziyang · Mehr sehen »

Zigong

Lage Zigongs in Sichuan. Salzmuseum Zigong. Zigong ist eine bezirksfreie Stadt in der südwestchinesischen Provinz Sichuan, die im 7. Jahrhundert entstand.

Neu!!: Sichuan und Zigong · Mehr sehen »

Zitruspflanzen

Die Zitruspflanzen (Citrus) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Rautengewächse (Rutaceae).

Neu!!: Sichuan und Zitruspflanzen · Mehr sehen »

Ziyang

Lage Ziyangs. Ziyang ist eine Stadt der chinesischen Provinz Sichuan.

Neu!!: Sichuan und Ziyang · Mehr sehen »

Leitet hier um:

CN-51, Sechuan, Sezuan, Ssu-ch'uan, Szechuan, Szetschuan.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »