Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Satellitenbild von Sewerodwinsk Das Korelski-Kloster Anfang des 20. Jahrhunderts Kudemskaja-Schmalspurbahn Sewmasch-Werft Lomonossow-Straße Korabelow-Platz Sewerodwinsk (bis 1938 Sudostroi / Судостро́й; 1938–57 Molotowsk / Мо́лотовск) ist eine russische Stadt mit Einwohnern (Stand) am Weißen Meer.

57 Beziehungen: Arbeitslager, Archangelsk, Arktischer Ozean, Atom-U-Boot, Baltische Flotte, Baltisches Werk, Brjansk, Dekret, Gulag, Holzverarbeitung, Hugh Willoughby, Iwan IV. (Russland), John F. Kennedy, Josef Stalin, K-219, K-3 Leninski Komsomol, Kernkraftwerk Akademik Lomonossow, Kudemskaja-Schmalspurbahn, Lebensmittelindustrie, Lee Harvey Oswald, Leih- und Pachtgesetz, M8 (Russland), Maritim, Maschinenbau, Masyr, Merchant Adventurers, Metallverarbeitung, Michail Nikolajewitsch Suprun, Moskau, Nördliche Dwina, Nordflotte, Oblast Archangelsk, Olga Alexandrowna Rukawischnikowa, Portsmouth (New Hampshire), Projekt 627, Projekt 941, Republik Moldau, Richard Chancellor, Rote Armee, Russisches schwimmendes Kernkraftwerk, Russland, Sankt Petersburg, Sewmasch-Werft, Sibirien, Sowjetische Marine, Sowjetunion, Subarktis, Sumy, Tiraspol, Ukraine, ..., Vereinigte Staaten, Waldbahn, Weißes Meer, Weißrussland, Werft, Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (7 mehr) »

Arbeitslager

Arbeitslager sind Stätten, an denen Menschen zur Zwangsarbeit festgehalten werden, je nach Konzept des Lagers mit oder ohne finanzielle Entgeltung.

Neu!!: Sewerodwinsk und Arbeitslager · Mehr sehen »

Archangelsk

Archangelsk (wiss. Transliteration Archangel'sk, wörtlich „Erzengelstadt“) ist eine Hafenstadt in Nordrussland mit Einwohnern (Stand). Sie ist administratives Zentrum der Oblast Archangelsk und befindet sich oberhalb der Mündung der Nördlichen Dwina in das Weiße Meer.

Neu!!: Sewerodwinsk und Archangelsk · Mehr sehen »

Arktischer Ozean

Der '''Arktische Ozean''' Bathymetriehttp://www.ibcao.org/ '''I'''nternational '''B'''athymetric '''C'''hart of the '''A'''rctic '''O'''cean (IBCAO) Der bis zu 5669 m tiefeMartin Klenke, Hans Werner Schenke: A new bathymetric model for the central Fram Strait. In: Marine geophysical researches. 23, 2002, S. 367–378 (englisch) doi:10.1023/A:1025764206736 Arktische Ozean, auch Nordpolarmeer, Nördliches Eismeer, Arktische See oder kurz Arktik genannt, ist mit 14,09 Millionen km² der kleinste Ozean der Erde.

Neu!!: Sewerodwinsk und Arktischer Ozean · Mehr sehen »

Atom-U-Boot

Das erste Atom-U-Boot, die ''Nautilus'' Vergleich: modernes U-Boot der Seawolf-Klasse Die größten U-Boote: die sowjetischen bzw. russischen Projekt 941 Ein Atom-U-Boot ist ein Unterseeboot, das die Energie für seinen Antrieb und seine Bordsysteme aus einem oder mehreren Kernreaktoren bezieht.

Neu!!: Sewerodwinsk und Atom-U-Boot · Mehr sehen »

Baltische Flotte

Die Baltische Flotte bzw.

Neu!!: Sewerodwinsk und Baltische Flotte · Mehr sehen »

Baltisches Werk

Балтийский завод''. Aufnahme der deutschen Luftwaffe am 7. Juli 1941, mit dem Baltischen Werk im oberen Bereich Schlachtschiff ''Imperator Pavel I'', auf dem Baltischen Werk 1912 erbaut Arktika'', 1975. Baltisches Werk (Балтийский завод, Baltiski sawod) ist der Name eines Maschinenbau- und Schiffbaubetriebes in Sankt Petersburg, Russland.

Neu!!: Sewerodwinsk und Baltisches Werk · Mehr sehen »

Brjansk

Brjansk ist eine Stadt und Verwaltungszentrum der gleichnamigen Oblast in Russland, rund 380 km südwestlich von Moskau.

Neu!!: Sewerodwinsk und Brjansk · Mehr sehen »

Dekret

Ein Dekret („Beschluss“, „Verordnung“, zu decernere „beschließen“, „entscheiden“) ist ein von einer Behörde, Regierung oder einem Staatsoberhaupt erlassener Rechtsakt, in der Regel in Form einer Verordnung oder Verfügung mit Gesetzeskraft.

Neu!!: Sewerodwinsk und Dekret · Mehr sehen »

Gulag

Karte mit Lagern des Gulag Das Kürzel Gulag bezeichnet das Netz von Straf- und Arbeitslagern in der Sowjetunion, im weiteren Sinn steht es für die Gesamtheit des sowjetischen Zwangsarbeitssystems, das neben Lagern und Zwangsarbeitskolonien auch Sonderlager, Spezialgefängnisse, Zwangsarbeitspflichten ohne Haft sowie in nachstalinistischer Zeit ebenfalls einige psychiatrische Kliniken als Haftverbüßungsorte umfasste.

Neu!!: Sewerodwinsk und Gulag · Mehr sehen »

Holzverarbeitung

Schreiner um 1425 Unter Holzverarbeitung versteht man das Herstellen und Bearbeiten von Werkstücken aus Holz mit Werkzeugen, die teils direkt als Güter in den Gebrauch gehen, teils als Bauteile mit vorgegebenen geometrischen Bestimmungsgrößen (unter Einhaltung bestimmter Toleranzen und Oberflächengüten) in andere Gütern zu funktionsfähigen Erzeugnissen montiert werden.

Neu!!: Sewerodwinsk und Holzverarbeitung · Mehr sehen »

Hugh Willoughby

Sir Hugh Willoughby († 1554 in der Mündung der Warsina) war ein englischer Offizier und Expeditionsleiter.

Neu!!: Sewerodwinsk und Hugh Willoughby · Mehr sehen »

Iwan IV. (Russland)

Zar Iwan IV. (forensische Gesichtsrekonstruktion durch Michail Michailowitsch Gerassimow 1965) Iwan IV.

Neu!!: Sewerodwinsk und Iwan IV. (Russland) · Mehr sehen »

John F. Kennedy

John F. Kennedy (1963), Foto: Cecil W. Stoughton rechts John Fitzgerald „Jack“ Kennedy (* 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts; † 22. November 1963 in Dallas, Texas), häufig auch bei seinen Initialen JFK genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Sewerodwinsk und John F. Kennedy · Mehr sehen »

Josef Stalin

Josef Stalin in Militäruniform auf der Teheran-Konferenz (1943) rechts Josef Wissarionowitsch Stalin (/Iossif Wissarionowitsch Stalin, wiss. Transliteration Iosif Vissarionovič Stalin; * in Gori, Russisches Kaiserreich, heute Georgien; † 5. März 1953 in Kunzewo bei Moskau) war ein sowjetischer Politiker georgischer Herkunft und der Diktator der Sowjetunion von 1927 bis 1953.

Neu!!: Sewerodwinsk und Josef Stalin · Mehr sehen »

K-219

K-219 war ein Atom-U-Boot der sowjetischen Marine.

Neu!!: Sewerodwinsk und K-219 · Mehr sehen »

K-3 Leninski Komsomol

Die K-3 Leninski Komsomol war das erste Atom-U-Boot der Sowjetunion.

Neu!!: Sewerodwinsk und K-3 Leninski Komsomol · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Akademik Lomonossow

Das Kernkraftwerk Akademik Lomonossow (deutsche Übersetzung „Akademiemitglied Lomonossow“, volle Bezeichnung für schwimmendes Heizkernkraftwerk Akademiemitglied Lomonossow) ist ein im Bau befindliches russisches schwimmendes Kernkraftwerk.

Neu!!: Sewerodwinsk und Kernkraftwerk Akademik Lomonossow · Mehr sehen »

Kudemskaja-Schmalspurbahn

Die Kudemskaja-Schmalspurbahn (/Kudemskaja uskokolejnaja schelesnaja doroga) ist eine Waldbahn in der russischen Oblast Archangelsk, südlich von Sewerodwinsk.

Neu!!: Sewerodwinsk und Kudemskaja-Schmalspurbahn · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Sewerodwinsk und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Lee Harvey Oswald

Lee Harvey Oswald nach der Verhaftung (1963) Lee Harvey Oswald (* 18. Oktober 1939 in New Orleans, Louisiana; † 24. November 1963 in Dallas, Texas) war der mutmaßliche Mörder des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy.

Neu!!: Sewerodwinsk und Lee Harvey Oswald · Mehr sehen »

Leih- und Pachtgesetz

Roosevelt bei der Unterzeichnung des Lend-Lease Act Das Leih- und Pachtgesetz (offiziell An Act to Promote the Defense of the United States – Ein Gesetz, um die Verteidigung der Vereinigten Staaten zu fördern) wurde vom US-Kongress am 18. Februar 1941 verabschiedet.

Neu!!: Sewerodwinsk und Leih- und Pachtgesetz · Mehr sehen »

M8 (Russland)

Die M8 („Cholmogory“) ist eine russische Fernstraße.

Neu!!: Sewerodwinsk und M8 (Russland) · Mehr sehen »

Maritim

Maritim steht für.

Neu!!: Sewerodwinsk und Maritim · Mehr sehen »

Maschinenbau

Nähmaschine, etwa 1900; die Funktion der Maschine ist bis heute prinzipiell gleich geblieben Anlage zum Abfüllen und Dosieren, Beispiel für eine moderne Maschine Der Maschinenbau (auch als Maschinenwesen bezeichnet) ist eine klassische Ingenieurwissenschaft und erstreckt sich auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.

Neu!!: Sewerodwinsk und Maschinenbau · Mehr sehen »

Masyr

Masyr bzw.

Neu!!: Sewerodwinsk und Masyr · Mehr sehen »

Merchant Adventurers

Die Company of Merchant Adventurers war eine der bedeutendsten englischen Tuchhandelskompanien des ausgehenden Mittelalters und als privilegierte englische Handelskompanie im Mittelalter und der frühen Neuzeit eine Vorläuferin der großen, mit Aktien gedeckten Handelskompanien wie z. B. der Britischen Ostindien-Kompanie.

Neu!!: Sewerodwinsk und Merchant Adventurers · Mehr sehen »

Metallverarbeitung

Als Metallverarbeitung bezeichnet man die Herstellung und Bearbeitung geformter Werkstücke aus Metallen nach vorgegebenen geometrischen Bestimmungsgrößen (unter Einhaltung bestimmter Toleranzen und Oberflächengüten) und deren Zusammenbau zu funktionsfähigen Erzeugnissen.

Neu!!: Sewerodwinsk und Metallverarbeitung · Mehr sehen »

Michail Nikolajewitsch Suprun

Michail Nikolajewitsch Suprun (* 5. April 1955 in Molotowsk) ist ein russischer Historiker an der Pomorischen Staatlichen Universität in Archangelsk, der zur Verfolgung der Russlanddeutschen in der Stalin-Ära forscht und im Zusammenhang mit der Veröffentlichung seiner Ergebnisse zurzeit in Russland in Abwesenheit vor Gericht steht.

Neu!!: Sewerodwinsk und Michail Nikolajewitsch Suprun · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Sewerodwinsk und Moskau · Mehr sehen »

Nördliche Dwina

Die Nördliche Dwina (Sewernaja Dwina) ist ein 744 km langer Strom im Norden des europäischen Teils von Russland.

Neu!!: Sewerodwinsk und Nördliche Dwina · Mehr sehen »

Nordflotte

Admiral Uschakow (ex „Kirow“) und die Marschall Ustinow in Seweromorsk (1992) Die Nordflotte, Nordmeerflotte oder Rotbanner-Nordflotte (Sewernij flot) ist der Name des 1933 aufgestellten Teils der sowjetischen Marine, der jenseits des Polarkreises stationiert war, sowie des russischen Nachfolgeverbandes.

Neu!!: Sewerodwinsk und Nordflotte · Mehr sehen »

Oblast Archangelsk

Die Oblast Archangelsk ist eine Oblast in Nordwestrussland.

Neu!!: Sewerodwinsk und Oblast Archangelsk · Mehr sehen »

Olga Alexandrowna Rukawischnikowa

Olga Alexandrowna Rukawischnikowa (engl. Transkription Olga Rukavishnikova; * 13. März 1955 in Molotowsk) ist eine ehemalige sowjetische Leichtathletin.

Neu!!: Sewerodwinsk und Olga Alexandrowna Rukawischnikowa · Mehr sehen »

Portsmouth (New Hampshire)

Portsmouth: Market Square(''Marktplatz'') Portsmouth ist eine Hafenstadt im Osten des US-Bundesstaates New Hampshire und liegt an einer Bucht, die die Grenze zu Maine bildet.

Neu!!: Sewerodwinsk und Portsmouth (New Hampshire) · Mehr sehen »

Projekt 627

Projekt 627 „Wal“ war die Bezeichnung der ersten von der Sowjetunion in Dienst gestellten Klasse von Atom-U-Booten.

Neu!!: Sewerodwinsk und Projekt 627 · Mehr sehen »

Projekt 941

Projekt 941 „Akula“ (.

Neu!!: Sewerodwinsk und Projekt 941 · Mehr sehen »

Republik Moldau

Die Republik Moldau (offiziell auf Rumänisch Republica Moldova; deutsch auch Moldawien) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Sewerodwinsk und Republik Moldau · Mehr sehen »

Richard Chancellor

Richard Chancellor (1553) Richard Chancellor († 10. November 1556 im Bereich der Aberdour Bay vor der Küste Schottlands) war ein englischer Seefahrer.

Neu!!: Sewerodwinsk und Richard Chancellor · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Sewerodwinsk und Rote Armee · Mehr sehen »

Russisches schwimmendes Kernkraftwerk

Modell des russischen Projekts Russische schwimmende Kernkraftwerke (deutsche wörtliche Übersetzung „schwimmendes Kernheizkraftwerk mit geringer Leistung“) sind von der Föderalen Agentur für Atomenergie Russlands geplante selbstständige Kernkraftwerke mit vergleichsweise geringer Kapazität auf einer schwimmenden Plattform.

Neu!!: Sewerodwinsk und Russisches schwimmendes Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Sewerodwinsk und Russland · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Sewerodwinsk und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sewmasch-Werft

Sewmasch-Werft Stapellauf des neuen Atom-U-Bootes ''Yury Dolgoruky'' auf der Sewmasch-Werft Modell des schwimmenden Kernkraftwerkes Akademik Lomonossow Der russische Werftkomplex Sewmasch (kurz Севмаш, Nördliches Maschinenbau-Unternehmen) befindet sich in der Hafenstadt Sewerodwinsk am Weißen Meer.

Neu!!: Sewerodwinsk und Sewmasch-Werft · Mehr sehen »

Sibirien

Als Sibirien (/Sibir) bezeichnet man im weitesten Sinne den ganzen nordasiatischen Teil der Russischen Föderation.

Neu!!: Sewerodwinsk und Sibirien · Mehr sehen »

Sowjetische Marine

Die sowjetische Marine (Wojenno-Morskoij flot SSSR) war eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Sowjetunion.

Neu!!: Sewerodwinsk und Sowjetische Marine · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Sewerodwinsk und Sowjetunion · Mehr sehen »

Subarktis

Subarktis steht für.

Neu!!: Sewerodwinsk und Subarktis · Mehr sehen »

Sumy

Sumy (ukrainisch Суми; russisch Сумы) ist der Hauptort der Oblast Sumy im Nordosten der Ukraine.

Neu!!: Sewerodwinsk und Sumy · Mehr sehen »

Tiraspol

Tiraspol (russisch Тирасполь, ukrainisch Тирасполь/Tyraspol) ist die Hauptstadt des De-facto-Regimes Transnistrien.

Neu!!: Sewerodwinsk und Tiraspol · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Sewerodwinsk und Ukraine · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Sewerodwinsk und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Waldbahn

Waldbahnbetrieb in Comandău, Rumänien (Bild von 1996) Beladener Zug einer normalspurigen amerikanischen Waldbahn um 1900 Betrieb mit Diesellokomotiven auf der Wassertalbahn in Rumänien Zug der Museums-Waldbahn Naßwald Eine Waldbahn ist ein Schienenverkehrsmittel, das forstwirtschaftlichen Zwecken dient, in erster Linie dem Abtransport von geschlagenem Holz zu Sägewerken oder Bahnstationen.

Neu!!: Sewerodwinsk und Waldbahn · Mehr sehen »

Weißes Meer

Das Weiße Meer, auch Weißmeer, ist ein Nebenmeer des Arktischen Ozeans im Norden des europäischen Teils Russlands.

Neu!!: Sewerodwinsk und Weißes Meer · Mehr sehen »

Weißrussland

Weißrussland (weißrussisch und bzw. traditionell Belorussija) – in zwischenstaatlichen Dokumenten amtlich Republik Belarus – ist ein osteuropäischer Binnenstaat, der an Polen, die Ukraine, Russland, Lettland und Litauen grenzt und dessen Hauptstadt Minsk ist.

Neu!!: Sewerodwinsk und Weißrussland · Mehr sehen »

Werft

HDW-Werft in Kiel Volkswerft in Stralsund Werfthalle von innen: Schiffsdieselmotor im Wartezustand vor dem Einbau in ein Schiff Eine Werft (alt-niederl./friesl.: Der am Wasser baut, siehe auch: Warft) ist ein Betrieb zum Bau und zur Reparatur von Booten und Schiffen.

Neu!!: Sewerodwinsk und Werft · Mehr sehen »

Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow

Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow (1945) Unterschrift Molotows Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow (wiss. Transliteration Vjačeslav Michajlovič Molotov; eigentlich Skrjabin, russisch Скрябин; * in Kukarka, Gouvernement Wjatka, Russisches Kaiserreich (heute Sowetsk, Oblast Kirow, Russland); † 8. November 1986 in Moskau) war ein führender Politiker der UdSSR und einer der engsten Vertrauten Josef Stalins.

Neu!!: Sewerodwinsk und Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Sewerodwinsk und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Molotowsk, Severodvinsk.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »