Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sergei Petrowitsch Kapiza

Index Sergei Petrowitsch Kapiza

Sergei Kapiza (2007) Sergei Petrowitsch Kapiza (wiss. Transliteration Sergej Petrovič Kapica; * 14. Februar 1928 in Cambridge, England, Großbritannien; † 14. August 2012 in Moskau, Russland) war ein sowjetisch-russischer Physiker und Fernsehmoderator.

31 Beziehungen: Academia Europaea, Alexei Nikolajewitsch Krylow, Andrei Petrowitsch Kapiza, Cambridge, Club of Rome, Demografie, Der Spiegel, England, European Physical Society, Guinness-Buch der Rekorde, Kalinga-Preis, Liste der Nobelpreisträger, Moderator (Beruf), Moskau, Moskauer Institut für Physik und Technologie, Physiker, Pjotr Leonidowitsch Kapiza, Pugwash Conferences on Science and World Affairs, Russische Akademie der Wissenschaften, Russland, Scientific American, Sowjetunion, Staatspreis der UdSSR, Transliteration, UNESCO, Vereinigtes Königreich, W mire nauki, 14. August, 14. Februar, 1928, 2012.

Academia Europaea

Die Academia Europaea ist eine europäische regierungsunabhängige wissenschaftliche Gesellschaft, die im Jahr 1988 gegründet wurde.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Academia Europaea · Mehr sehen »

Alexei Nikolajewitsch Krylow

Alexei Krylow Alexei Nikolajewitsch Krylow (* in Wisjaga, Gouvernement Simbirsk (heute Oblast Uljanowsk); † 26. Oktober 1945 in Leningrad, Sowjetunion) war ein russischer Schiffbauingenieur und Mathematiker.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Alexei Nikolajewitsch Krylow · Mehr sehen »

Andrei Petrowitsch Kapiza

Andrei Petrowitsch Kapiza (* 9. Juli 1931 in Cambridge, England; † 2. August 2011 in Moskau) war ein russischer Geograph und Antarktisforscher.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Andrei Petrowitsch Kapiza · Mehr sehen »

Cambridge

Cambridge ist eine Stadt im Vereinigten Königreich, und Hauptstadt der Grafschaft Cambridgeshire mit etwa 123.800 Einwohnern, darunter etwa 24.500 Studenten.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Cambridge · Mehr sehen »

Club of Rome

Logo des Club of Rome Älteres Logo (bis ca. 1999 verwendet) Der Club of Rome ist ein Zusammenschluss von Experten verschiedener Disziplinen aus mehr als 30 Ländern und wurde 1968 gegründet.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Club of Rome · Mehr sehen »

Demografie

Die Demografie, Demographie (und γραφή graphé ‚Schrift, Beschreibung‘ bzw. γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Bevölkerungswissenschaft ist eine Wissenschaft, die sich statistisch und theoretisch mit der Entwicklung von Bevölkerungen und ihren Strukturen befasst.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Demografie · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Der Spiegel · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und England · Mehr sehen »

European Physical Society

Die European Physical Society (EPS) ist ein Zusammenschluss von 42 europäischen physikalischen Gesellschaften.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und European Physical Society · Mehr sehen »

Guinness-Buch der Rekorde

Das Guinness-World-Records-Buch ist die bedeutendste Sammlung von Rekorden.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Guinness-Buch der Rekorde · Mehr sehen »

Kalinga-Preis

Der Kalinga-Preis für die Popularisierung der Wissenschaft (kurz: Kalinga-Preis) ist eine von der UNESCO seit 1952 vergebene Auszeichnung.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Kalinga-Preis · Mehr sehen »

Liste der Nobelpreisträger

Briefmarke ''100 Jahre Alfred-Nobel-Testament'' aus dem Briefmarken-Jahrgang 1995 der Bundesrepublik Deutschland Marie Curie, Physiknobelpreisträgerin 1903 und Chemienobelpreisträgerin 1911 Die Liste der Nobelpreisträger zeigt alle Personen, die seit 1901 einen Nobelpreis für Physik, Chemie, Physiologie oder Medizin, Literatur und Frieden erhalten haben.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Liste der Nobelpreisträger · Mehr sehen »

Moderator (Beruf)

Gisela Steinhauer, Moderatorin Ein Moderator (von ‚mäßigen‘, ‚steuern‘, ‚lenken‘) ist eine Person, die ein Gespräch lenkt oder in einer Kommunikation vermittelt.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Moderator (Beruf) · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Moskau · Mehr sehen »

Moskauer Institut für Physik und Technologie

Logo des Moskauer Instituts für Physik und Technologie Das Moskauer Institut für Physik und Technologie, kurz MIPT, umgangssprachlich auch Phystech, ist eine der führenden technischen Universitäten in ganz Russland.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Moskauer Institut für Physik und Technologie · Mehr sehen »

Physiker

Archimedes gilt als einer der bedeutendsten Physiker der Antike Galileo Galilei gilt als der erste, der vorurteilsfreie Experimente durchführte Isaac Newton schuf auf der Basis der Mathematik die Grundlagen der Entwicklung der modernen Physik als exakte Wissenschaft Albert Einstein war einer der einflussreichsten Physiker der modernen Zeit Ein Physiker ist ein Naturwissenschaftler, der sich mit Themen aus der Physik befasst.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Physiker · Mehr sehen »

Pjotr Leonidowitsch Kapiza

Pjotr Kapiza (1964) Pjotr Leonidowitsch Kapiza (* in Kronstadt; † 8. April 1984 in Moskau) war ein sowjetischer Physiker.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Pjotr Leonidowitsch Kapiza · Mehr sehen »

Pugwash Conferences on Science and World Affairs

Die Thinker’s Lodge in Pugwash (2011) Die Pugwash Conferences on Science and World Affairs sind eine Tagungsreihe in Pugwash, Nova Scotia, Kanada.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Pugwash Conferences on Science and World Affairs · Mehr sehen »

Russische Akademie der Wissenschaften

Die als „Goldenes Hirn“ bezeichnete, 1989 errichtete Zentrale der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau Die Russische Akademie der Wissenschaften (RAW; – Rossijskaja Akademija Nauk, kurz RAN) ist die nationale Akademie der Wissenschaften in Russland.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Russische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Russland · Mehr sehen »

Scientific American

Scientific American (abgekürzt: SciAm) ist eine der ältesten und weltweit angesehensten populärwissenschaftlichen Zeitschriften.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Scientific American · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Sowjetunion · Mehr sehen »

Staatspreis der UdSSR

Staatspreis der UdSSR Der Staatspreis der UdSSR (/ Gossudarstwennaja premija SSSR) war neben dem Leninpreis die höchste zivile Auszeichnung der Sowjetunion.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Staatspreis der UdSSR · Mehr sehen »

Transliteration

Transliteration (von ‚hinüber‘ und litera (auch littera) ‚Buchstabe‘) bezeichnet in der angewandten Linguistik die buchstabengetreue Übertragung von Wörtern aus einer Schrift in eine andere (z. B. griech. φ als ph, runisch ᛜ als ng). Dabei werden gegebenenfalls diakritische Zeichen eingesetzt, sodass eine eindeutige Rückübertragung möglich wird.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Transliteration · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und UNESCO · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

W mire nauki

W mire nauki ist die von 1983 bis 1993 und seit 2003 wieder monatlich erscheinende russische Ausgabe der populärwissenschaftlichen Zeitschrift Scientific American mit einer Auflage von etwa 12.500.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und W mire nauki · Mehr sehen »

14. August

Der 14.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und 14. August · Mehr sehen »

14. Februar

Der 14.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und 14. Februar · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und 1928 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: Sergei Petrowitsch Kapiza und 2012 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sergei Kapiza, Sergej Kapiza.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »