Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Seemine

Index Seemine

Britische Ankertau-Seemine MK XVII aus dem Zweiten Weltkrieg Deutsche Ankertaumine, Marine-Ehrenmal 1914–1918, Frankenthal (Pfalz) Seeminen sind Sprengladungen, die im Wasser gegen Schiffe und U-Boote eingesetzt werden.

82 Beziehungen: Alfred Thayer Mahan, Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg, Amphibische Kriegsführung, Anker, Ankertaumine, Arbeitskreis für Wehrforschung, August Friedrich Karl Himly, Ägypten, Batterie (Elektrotechnik), Bemannter Torpedo, Brander, Contra-Krieg, David Bushnell (Erfinder), Delfine, Der Spiegel, Deutsche Marine, Erster Golfkrieg, Erster Weltkrieg, Fähre, Flotte (Marine), Flottille der Minenstreitkräfte, Fregatte, Friedrich Ruge, Galvanische Zelle, Geräusch, Haager Abkommen, Handelsschiff, Initialsprengstoffe, International Mine Clearance Board, Junkers Ju 52/3m, Kaiserliche Marine, Kalter Krieg, Kiel, Kieler Förde, Korrosion, Kriegsschiff, Landungsfahrzeug, Luftkissenfahrzeug, Magnetischer Eigenschutz, Magnetismus, Magnetzünder (Waffe), Mark 60 CAPTOR, Mine Countermeasure Vessels Operational Sea Training, Minenabwehrfahrzeug, Minenleger, Minensuchgruppe Mausi, Minentaucher, Nordsee, Operation Südflanke, Ostsee, ..., Räumgeleit, Räumgeschirr, RoRo-Schiff, Rotes Meer, Royal Navy, Russisch-Japanischer Krieg, Samuel Colt, Schleswig-Holsteinische Erhebung, Seehandel, Seekarte, Seeweg, Sezessionskrieg, Sikorsky CH-53, Sonar, Sowjetunion, Spierentorpedo, Streitkräfte der Vereinigten Staaten, Sueskanal, Terrorismus, Torpedo, U-Boot, United States Navy, Unterwasserwaffe, USS Samuel B. Roberts (FFG-58), Völkerrecht, Versicherung (Kollektiv), Vietnamkrieg, Weltkrieg, Werner von Siemens, Zünder, Zwangsweg, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (32 mehr) »

Alfred Thayer Mahan

Alfred T. Mahan, 1904. Alfred Thayer Mahan (* 27. September 1840 in West Point, New York; † 1. Dezember 1914 in Washington D. C.) war ein Konteradmiral der US Navy, Marineschriftsteller und -stratege.

Neu!!: Seemine und Alfred Thayer Mahan · Mehr sehen »

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

General George Washington 1779, Kommandeur der amerikanischen Kontinentalarmee, Gemälde von Charles Willson Peale Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg (oder American War of Independence) fand von 1775 bis 1783 zwischen den Dreizehn Kolonien einerseits und der britischen Kolonialmacht andererseits statt.

Neu!!: Seemine und Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Amphibische Kriegsführung

USS Wasp Amphibische Kriegsführung (Amphibik) bezeichnet militärische Operationen im Küstenraum unter Beteiligung von Seestreitkräften und Marineinfanterie oder anderen speziellen Landungstruppen, bei denen Truppen und Material – auch ohne Nutzung vorhandener Häfen – gelandet oder an Bord genommen werden.

Neu!!: Seemine und Amphibische Kriegsführung · Mehr sehen »

Anker

Stockanker der ''Suomen Joutsen'', Turku FOB HP Plattenanker Zwei Klippanker am Bug eines niederländischen Binnenschiffes Patentanker Schirmanker Kaum eingegrabener Anker, der dem Pflugscharanker ähnelt. Pflugscharanker an der Bugrolle einer Segelyacht, der schon etwas gefiert ist und daher senkrecht zu Wasser zeigt. Ein Anker ist eine Einrichtung, mit der ein Wasserfahrzeug auf Grund festgemacht wird, um nicht durch Wind, Strömung, Wellen oder andere Einflüsse abgetrieben zu werden.

Neu!!: Seemine und Anker · Mehr sehen »

Ankertaumine

Ankertaumine im Transportzustand (Deutsches Modell – DM) Ankertauminen sind eine Untergruppe von Seeminen.

Neu!!: Seemine und Ankertaumine · Mehr sehen »

Arbeitskreis für Wehrforschung

Der Arbeitskreis für Wehrforschung (AfW) wurde 1954 auf Initiative ehemaliger Generäle der Wehrmacht aus der bis 1961 bestehenden deutschen Sektion der kriegsgeschichtlichen Abteilung der United States Army, die die offizielle Bezeichnung Operational History (German) Section trug, gegründet.

Neu!!: Seemine und Arbeitskreis für Wehrforschung · Mehr sehen »

August Friedrich Karl Himly

August Friedrich Karl Himly, auch Carl Himly, (* 26. November 1811 in Göttingen; † 27. Januar 1885 in Döbling bei Wien) war ein deutscher Chemiker, Mineraloge und Universitätsprofessor in Kiel.

Neu!!: Seemine und August Friedrich Karl Himly · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Seemine und Ägypten · Mehr sehen »

Batterie (Elektrotechnik)

Handelsübliche Batterien und Zellen Mit dem Begriff der elektrischen Batterie wird eine Zusammenschaltung mehrerer gleichartiger galvanischer Zellen bzw. Elemente bezeichnet, als welche zunächst, z. B.

Neu!!: Seemine und Batterie (Elektrotechnik) · Mehr sehen »

Bemannter Torpedo

British Mk 1 Chariot mit Tauchern Ein bemannter Torpedo ist eine Kriegswaffe sowie ein Kleinkampfmittel und organisatorisch der Marine oder den Kampfschwimmern zugeordnet.

Neu!!: Seemine und Bemannter Torpedo · Mehr sehen »

Brander

Attacke auf ein türkisches Flaggschiff durch einen griechischen Brander im Jahr 1821 Ein Brander bzw.

Neu!!: Seemine und Brander · Mehr sehen »

Contra-Krieg

Lage Nicaraguas in Mittelamerika Operationsgebiete und Stützpunkte der ''Fuerza Democrática Nicaragüense'' Mitglieder der ARDE Frente Sur bei einer Rauchpause im südöstlichen Nicaragua, 1987 Der Contra-Krieg war ein von 1981 bis 1990 mit maßgeblicher Unterstützung der Vereinigten Staaten geführter Guerilla-Krieg der Contra-Rebellen gegen die linksgerichtete sandinistische Regierung Nicaraguas.

Neu!!: Seemine und Contra-Krieg · Mehr sehen »

David Bushnell (Erfinder)

David Bushnell (* 30. August 1740 in Saybrook, Connecticut; † 1824 in Warrenton, Georgia) war ein US-amerikanischer Erfinder zur Zeit des Amerikanischen Befreiungskrieges.

Neu!!: Seemine und David Bushnell (Erfinder) · Mehr sehen »

Delfine

Die Delfine oder Delphine (Delphinidae) gehören zu den Zahnwalen (Odontoceti) und sind somit Säugetiere (Mammalia), die im Wasser leben (Meeressäuger).

Neu!!: Seemine und Delfine · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Seemine und Der Spiegel · Mehr sehen »

Deutsche Marine

Gösch der Kriegsschiffe) 011010 Bundesdienstflagge(Flagge aller Bundesdienststellen und der Hilfsschiffe der Marine) 110100 Bundesflagge(Flagge der Handelsschiffe) Die Deutsche Marine ist mit etwas mehr als 16.000 Soldaten die kleinste der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr.

Neu!!: Seemine und Deutsche Marine · Mehr sehen »

Erster Golfkrieg

Der Erste Golfkrieg war ein Krieg zwischen dem Irak und dem Iran, der vom 22.

Neu!!: Seemine und Erster Golfkrieg · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Seemine und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Fähre

Rheinfähre Altrip-Mannheim Fähre über den Mbam in der Nähe von Bafia (Kamerun) Polnische Seitenradmotorfähre „Bez Granic“ über die Oder zwischen Güstebieser Loose (D) und Gozdowice (PL), 2012 Eine Fähre (mhd. vere; zu mhd. vern, ahd. ferian ‚mit dem Schiff fahren‘) ist ein Verkehrsmittel, das dem Übersetzverkehr über ein Gewässer dient.

Neu!!: Seemine und Fähre · Mehr sehen »

Flotte (Marine)

Der Begriff Flotte bezeichnet eine größere Anzahl von Schiffen.

Neu!!: Seemine und Flotte (Marine) · Mehr sehen »

Flottille der Minenstreitkräfte

Minenjagdboot ''Grömitz'' Die Flottille der Minenstreitkräfte (MSFltl) war ein Großverband der Deutschen Marine.

Neu!!: Seemine und Flottille der Minenstreitkräfte · Mehr sehen »

Fregatte

Schleswig-Holstein'' Handelsfregatte 1820. Gemälde von Lüder Arenhold nach englischen Zeichnungen 1891 Fregatten sind nach heutigem Verständnis die kleinsten Kriegsschiffe, die noch selbstständige Operationen durchführen können.

Neu!!: Seemine und Fregatte · Mehr sehen »

Friedrich Ruge

Kommodore Friedrich Ruge bei der Besichtigung einer Minensuchflottille in Frankreich (1941) Friedrich Oskar Ruge (* 24. Dezember 1894 in Leipzig; † 3. Juli 1985 in Tübingen) war ein deutscher Marineoffizier und Militärschriftsteller.

Neu!!: Seemine und Friedrich Ruge · Mehr sehen »

Galvanische Zelle

Versuchsanordnung des Froschschenkel-Experiments, aus dem ''De viribus electricitatis in motu musculari'' Eine galvanische Zelle, galvanisches Element oder galvanische Kette ist eine Vorrichtung zur spontanen Umwandlung von chemischer in elektrische Energie.

Neu!!: Seemine und Galvanische Zelle · Mehr sehen »

Geräusch

Schematisches Oszilloskopbild eines Geräusches Geräusch (von Rauschen) ist ein Sammelbegriff für alle Hörempfindungen, die nicht als Ton, Klang, Tongemisch, Zusammenklang oder Klanggemisch bezeichnet werden können.

Neu!!: Seemine und Geräusch · Mehr sehen »

Haager Abkommen

Haager Abkommen vom 1907 im Deutschen Reichsgesetzblatt 1910, S. 5 ff. Als Haager Abkommen oder Haager Konventionen wird eine Anzahl von Konventionen bezeichnet, die auf den Haager Friedenskonferenzen 1899 und 1907 zwischen den wichtigsten damaligen Mächten abgeschlossen wurden, und die verschiedene kriegsvölkerrechtliche Regelungen enthalten.

Neu!!: Seemine und Haager Abkommen · Mehr sehen »

Handelsschiff

Containerschiff „Colombo Express“ im Hamburger Hafen Historisches Handelsschiff: eine niederländische Fleute aus dem späten 17. Jahrhundert Als Handelsschiff bezeichnet man im rechtlichen Sinne alle nicht staatlichen Schiffe (die Handelsflotte).

Neu!!: Seemine und Handelsschiff · Mehr sehen »

Initialsprengstoffe

Initialsprengstoffe (von lat.: initium.

Neu!!: Seemine und Initialsprengstoffe · Mehr sehen »

International Mine Clearance Board

Minenräumung: Eine Ankertaumine schwimmt an der Oberfläche, nachdem ein Minensuchboot ihr Ankertau geschnitten hat Das International Mine Clearance Board (IMCB, deutsch etwa: Internationaler Minenräumausschuss) auch als International Central Mine Clearance Board bezeichnet, z. B.

Neu!!: Seemine und International Mine Clearance Board · Mehr sehen »

Junkers Ju 52/3m

Junkers Ju 52/3m der Lufthansa beim Start Ju 52 in der Nahansicht Das Cockpit einer Ju 52, 1934 Wellblechbeplankung Die Junkers Ju 52 (Spitzname: „Tante Ju“) ist ein Flugzeugtyp der Junkers Flugzeugwerk AG, Dessau.

Neu!!: Seemine und Junkers Ju 52/3m · Mehr sehen »

Kaiserliche Marine

Wilhelm II. als Großadmiral (Adolph Behrens, 1913)http://wiedenroth-karikatur.blogspot.de/2013/09/marineschule-muerwik-gemaelde-behrens-deutsches-reich-kaiser-wilhelm-ii-grossadmiral-auge-auffaellig.html Götz Wiedenroth: Analyse des Bildes (2013) miniatur Kaiserliche Marine war von 1872 bis 1918 die offizielle Bezeichnung der Seestreitkräfte des Deutschen Kaiserreiches.

Neu!!: Seemine und Kaiserliche Marine · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Seemine und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kiel

Schleswig-Holstein mit der Kieler Förde an der Ostseeküste. ---- Durch Anklicken des Bildes erscheinen Bilderläuterungen. Luftbild über Kiel und die Kieler Förde. Links das Westufer, rechts das Ostufer, im Hintergrund die Ostsee. Blick in Richtung Norden. Aufnahme 2009 Kleinen Kiel, 2008. Blick über die Kieler Innenstadt Marketing-Logo der Landeshauptstadt Kiel Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein.

Neu!!: Seemine und Kiel · Mehr sehen »

Kieler Förde

Parkdeck. Detaillierte Legende bei Klick auf das Bild. Historische Karte (um 1888) dänischen Inseln gestattet. Detaillierte Legende bei Klick auf das Bild. Die Kieler Förde (und Kielerfjorden) ist eine circa 17 km lange, schmale Förde an der Ostsee, die durch Gletscherbewegungen in der letzten Eiszeit entstanden ist.

Neu!!: Seemine und Kieler Förde · Mehr sehen »

Korrosion

Rostende Eisenbahnschienen Korrosion (von ‚zersetzen‘, ‚zerfressen‘, ‚zernagen‘) ist aus technischer Sicht die Reaktion eines Werkstoffs mit seiner Umgebung, die eine messbare Veränderung des Werkstoffs bewirkt und zu einer Beeinträchtigung der Funktion eines Bauteils oder Systems führen kann.

Neu!!: Seemine und Korrosion · Mehr sehen »

Kriegsschiff

Hamburg'' der Deutschen Marine Charles de Gaulle'' Moderne Kampfschiffe erhalten in See von Versorgungsschiffen Nachschub wie bei diesem multinationalen Verband Unter einem Kriegsschiff versteht man ein für den Krieg ausgerüstetes Wasserfahrzeug.

Neu!!: Seemine und Kriegsschiff · Mehr sehen »

Landungsfahrzeug

Wilhelms des Eroberers 1066 in England - Darstellung auf dem Teppich von Bayeux Amphibisches Angriffsschiff ''Bonhomme Richard'' mit Schwimmpanzern, 2004 Unter einem Landungsfahrzeug versteht man ein militärisches Schiff, das Truppen und Material unabhängig von Hafeninfrastruktur von See anlanden kann.

Neu!!: Seemine und Landungsfahrzeug · Mehr sehen »

Luftkissenfahrzeug

Saunders Roe Nautical 4 in Calais Hovercraft auf der Isle of Wight Hovercraft fährt auf den Strand Landungsboot der United States Navy Russisches Luftkissenfahrzeug A48 bei Nischni Nowgorod Ein Luftkissenfahrzeug (hovercraft „Schwebefahrzeug“) ist ein Fahrzeug, das aus Luft eine Art Kissen zwischen sich und der Erdoberfläche bildet, sodass es schwebt.

Neu!!: Seemine und Luftkissenfahrzeug · Mehr sehen »

Magnetischer Eigenschutz

Kontrollkasten der MES-Anlage auf der Brücke eines deutschen Minenjagdbootes Schalttafel der MES-Anlage eines deutschen U-Bootes der Klasse 205 Magnetischer Eigenschutz (MES), auch „Mineneigenschutz“ ist eine aktive Maßnahme zur Verringerung der magnetischen Signatur eines Schiffes, damit magnetische Zündmechanismen von Seeminen oder Torpedos nicht auslösen.

Neu!!: Seemine und Magnetischer Eigenschutz · Mehr sehen »

Magnetismus

Magnetismus ist ein physikalisches Phänomen, das sich unter anderem als Kraftwirkung zwischen Magneten, magnetisierten bzw.

Neu!!: Seemine und Magnetismus · Mehr sehen »

Magnetzünder (Waffe)

Magnetzünder von Torpedos und Seeminen registrieren Veränderungen des Erdmagnetfeldes, wie sie durch die Stahlmasse von Schiffen verursacht werden und bringen damit die Waffe bei Annäherung an ein Schiff zur Explosion.

Neu!!: Seemine und Magnetzünder (Waffe) · Mehr sehen »

Mark 60 CAPTOR

Eine Mark 60 wird für den Einsatz von einem B-52G-Bomber vorbereitet Die Mark 60 CAPTOR (MK 60 Encapsulated Torpedo) ist eine Seemine, die seit 1979 von der US-Marine zur Bekämpfung von U-Booten eingesetzt wird.

Neu!!: Seemine und Mark 60 CAPTOR · Mehr sehen »

Mine Countermeasure Vessels Operational Sea Training

Das Mine Countermeasure Vessels Operational Sea Training (MOST) der belgisch-niederländischen Minenkriegsschule EGUERMIN ist ein Training für Minenabwehrfahrzeuge (MCMV) von NATO- und verbündeten Marinen.

Neu!!: Seemine und Mine Countermeasure Vessels Operational Sea Training · Mehr sehen »

Minenabwehrfahrzeug

Minenjäger Minenabwehrfahrzeuge sind Kriegsschiffe, deren Hauptaufgabe die Beseitigung von Seeminen ist.

Neu!!: Seemine und Minenabwehrfahrzeug · Mehr sehen »

Minenleger

ORP Gryf ''Hansestadt Danzig'' Ein Minenleger ist ein Kriegsschiff, das auf die Verlegung von Seeminen spezialisiert ist.

Neu!!: Seemine und Minenleger · Mehr sehen »

Minensuchgruppe Mausi

Die Minensuchgruppe Mausi war ein deutscher Luftwaffenverband zur Zeit des Zweiten Weltkriegs, welcher hauptsächlich mit umgebauten Ju 52 ausgerüstet war und die Aufgabe hatte, mit Magnetzündern versehene britische und russische Seeminen gezielt zur Explosion zu bringen, um dadurch die Schifffahrtswege freizuhalten.

Neu!!: Seemine und Minensuchgruppe Mausi · Mehr sehen »

Minentaucher

Minentaucher beim Entschärfen einer Ankertaumine Vorbereitung zum Bergen einer Grundmine Minentaucher sind militärische Taucher, deren Hauptaufgabe die Beseitigung von Seeminen und anderen Unterwassersprengsätzen durch Entschärfung oder Sprengung ist.

Neu!!: Seemine und Minentaucher · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Seemine und Nordsee · Mehr sehen »

Operation Südflanke

Abzeichen des Minenabwehrverband Südflanke Dienstflagge der Seestreitkräfte Die Operation Südflanke war eine militärische Operation der Deutschen Marine im Zeitraum vom 16.

Neu!!: Seemine und Operation Südflanke · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: Seemine und Ostsee · Mehr sehen »

Räumgeleit

Als Räumgeleit wird ein Verfahren der Minenabwehr in Flotten bezeichnet, das die Sicherheit von Kriegs- und Handelsschiffen beim Fahren in verminten Gewässern gewährleisten soll.

Neu!!: Seemine und Räumgeleit · Mehr sehen »

Räumgeschirr

Modell: Räumboot mit ausgebrachtem Räumgeschirr: 1 Schlepptrossen; 2 Tiefendrachen; 3 Greifer; 4 Greifer fasst Ankertau; 5 Scherdrachen Als Räumgeschirr werden Vorrichtungen verstanden, die zum Räumen von Seeminenfeldern hinter Schiffen nachgeschleppt werden.

Neu!!: Seemine und Räumgeschirr · Mehr sehen »

RoRo-Schiff

Sowjetisches RoRo-Schiff mit geöffneter Bugklappe beim Ladungsumschlag Älteres RoRo-Schiff auf der Elbe RoRo-Fähre ''Christian IV'' beim Anlegemanöver in Kristiansand RoRo-Schiffe (von) sind Schiffe, die bewegliche Güter im RoRo-Verfahren transportieren.

Neu!!: Seemine und RoRo-Schiff · Mehr sehen »

Rotes Meer

Karte des Roten Meeres Das Rote Meer (al-Bahr al-ahmar; Arabischer Golf; Yam Suf; Tigrinya ቀይሕ ባሕሪ QeyH baHri;, Erythrà Thálassa (übersetzt Erythräisches Meer, in der römischen Antike unter diesem Namen bekannt)) ist ein schmales, 2240 km langes, im zentralen Suakin-Trog bis 3040 m tiefes Nebenmeer des Indischen Ozeans zwischen Nordost-Afrika und der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Seemine und Rotes Meer · Mehr sehen »

Royal Navy

Die Royal Navy ist die Kriegsmarine des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Seemine und Royal Navy · Mehr sehen »

Russisch-Japanischer Krieg

Der Russisch-Japanische Krieg begann im Februar 1904 mit dem Angriff des Japanischen Kaiserreichs auf den Hafen von Port Arthur und endete nach einer Reihe verlustreicher Schlachten im Sommer 1905 mit der Niederlage des Russischen Kaiserreichs.

Neu!!: Seemine und Russisch-Japanischer Krieg · Mehr sehen »

Samuel Colt

Samuel Colt Samuel Colt (* 19. Juli 1814 in Hartford, Connecticut; † 10. Januar 1862 ebenda) war ein US-amerikanischer Erfinder und Waffenhersteller.

Neu!!: Seemine und Samuel Colt · Mehr sehen »

Schleswig-Holsteinische Erhebung

Die Schleswig-Holsteinische Erhebung war eine von der Mehrheit der Staaten des Deutschen Bundes unterstützte politische und militärische Auseinandersetzung der deutschen Nationalbewegung in den Herzogtümern Schleswig und Holstein mit dem Königreich Dänemark.

Neu!!: Seemine und Schleswig-Holsteinische Erhebung · Mehr sehen »

Seehandel

Seehandel nennt man den gewerblichen Handel von Gütern mit Schiffen über das Meer.

Neu!!: Seemine und Seehandel · Mehr sehen »

Seekarte

Ausschnitt einer elektronischen Seekarte der Beringstraße Eine Seekarte ist eine Karte, die die Gebiete für die Schifffahrt die Seewege und Küsten, Untiefen, Seezeichen, Fahrrinnen etc.

Neu!!: Seemine und Seekarte · Mehr sehen »

Seeweg

Ein Seeweg ist die kürzeste Verbindung zwischen überseeischen Häfen.

Neu!!: Seemine und Seeweg · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: Seemine und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Sikorsky CH-53

Der Sikorsky CH-53 Sea Stallion (Herstellerbezeichnung S-65) ist ein mittelschwerer Transporthubschrauber (englisch für cargo helicopter, CH), der zur Beförderung von Personen oder Material dient und von der Sikorsky Aircraft Corporation hergestellt wird.

Neu!!: Seemine und Sikorsky CH-53 · Mehr sehen »

Sonar

Sonar-Monitore im US-amerikanischen Atom-U-Boot USS Toledo (SSN-769) Sonar ist ein „Verfahren zur Ortung von Gegenständen im Raum und unter Wasser mittels ausgesandter Schallimpulse“.

Neu!!: Seemine und Sonar · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Seemine und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spierentorpedo

Der Spierentorpedo war ein Vorläufer dessen, was heute unter „Torpedo“ verstanden wird.

Neu!!: Seemine und Spierentorpedo · Mehr sehen »

Streitkräfte der Vereinigten Staaten

Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten (offizielle englische Bezeichnung: United States Armed Forces, inoffiziell meist US Military) sind das Militär der USA, ein zentrales Instrument der Außenpolitik der Vereinigten Staaten und für die Hegemonialstellung des Landes von entscheidender Bedeutung.

Neu!!: Seemine und Streitkräfte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Sueskanal

Sueskanal (Satellitenfoto) Einfahrt in den Sueskanal bei Port Said, im Hintergrund Port Fouad mit seiner „Großen Moschee“ Der Sueskanal (auch Suezkanal) ist ein Schifffahrtskanal in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufiq bei Sues, der das Mittelmeer über den Isthmus von Sues mit dem Roten Meer verbindet und der Seeschifffahrt zwischen Nordatlantik und Indischem Ozean den Weg um Afrika erspart.

Neu!!: Seemine und Sueskanal · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: Seemine und Terrorismus · Mehr sehen »

Torpedo

Torpedo in einem U-Boot vor dem Einführen in das Torpedorohr Zweiten Weltkrieg ''(v.o.n.u.)'' S-Klasse-U-Boot Der moderne Torpedo ist eine Unterwasserwaffe mit eigenem Antrieb und einer Sprengladung.

Neu!!: Seemine und Torpedo · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: Seemine und U-Boot · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Seemine und United States Navy · Mehr sehen »

Unterwasserwaffe

Die Unterwasserwaffe wird zur Bekämpfung von Zielen an der Wasseroberfläche und unter Wasser eingesetzt.

Neu!!: Seemine und Unterwasserwaffe · Mehr sehen »

USS Samuel B. Roberts (FFG-58)

Die USS Samuel B. Roberts (FFG-58) ist eine Fregatte der Oliver-Hazard-Perry-Klasse.

Neu!!: Seemine und USS Samuel B. Roberts (FFG-58) · Mehr sehen »

Völkerrecht

Das Völkerrecht (Lehnübersetzung zu) ist eine überstaatliche, auch aus Prinzipien und Regeln bestehende Rechtsordnung, durch die die Beziehungen zwischen den Völkerrechtssubjekten (meist Staaten) auf der Grundlage der Gleichrangigkeit geregelt werden.

Neu!!: Seemine und Völkerrecht · Mehr sehen »

Versicherung (Kollektiv)

Mit Versicherung (veraltet Assekuranz) wird das Grundprinzip der kollektiven Risikoübernahme (Versicherungsprinzip oder Äquivalenzprinzip) bezeichnet: Viele zahlen einen Geldbetrag (.

Neu!!: Seemine und Versicherung (Kollektiv) · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Seemine und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Weltkrieg

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Neu!!: Seemine und Weltkrieg · Mehr sehen »

Werner von Siemens

Werner von Siemens Werner von Siemens(Porträt von Giacomo Brogi) Ernst Werner Siemens, ab 1888 von Siemens, (* 13. Dezember 1816 in Lenthe, Königreich Hannover, heute Gehrden, Niedersachsen; † 6. Dezember 1892 in Berlin) war ein deutscher Erfinder und Industrieller.

Neu!!: Seemine und Werner von Siemens · Mehr sehen »

Zünder

Kopfzünder mit Zeit-Tempierung bei einer 120-mm-Mörsergranate mit Nebelwirkung. Dieser soll nach voreingestellter Flugzeit den Granatkörper noch in der Luft zerreißen, um die darin befindlichen Nebeltöpfe über ein möglichst großes Gebiet zu verteilen. Ein Zünder ist ein Zündmittel, welches für Sprengstoffe, Patronenmunition, Bomben, Granaten, Minen, Sprengköpfe und ähnliche Explosionskörper genutzt wird, um den jeweiligen Explosivstoff zu entzünden.

Neu!!: Seemine und Zünder · Mehr sehen »

Zwangsweg

Als Zwangsweg bezeichnete man ein Fahrwasser, dessen Benutzung verbindlich angeordnet ist.

Neu!!: Seemine und Zwangsweg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Seemine und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Flussmine, Flussminen, Grundmine, Kontaktzünder, Magnetmine, Minenjagd, Sperrwaffe, Treibmine, Wassermine.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »