Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schlussstein

Index Schlussstein

Als Schlussstein oder Scheitelstein wird der Keilstein am höchsten Punkt („Scheitel“) eines Bogens, einer Kuppel oder eines Rippengewölbes bezeichnet.

25 Beziehungen: Abhängling, Agraffe (Ornament), Bogen (Architektur), Eckstein, Eichamt Flensburg, Etrusker, Frankfurt am Main, Frankfurt-Altstadt, Frankfurt-Höchst, Gewölbe, Gotik, Initiale, Jesus Christus, Justinuskirche (Höchst), Kathedrale von Syrakus, Kuppel, Lehrgerüst, Leonhardskirche (Frankfurt am Main), Marienburg (Ordensburg), Opaion, Schlussstein, Schlussstein (Begriffsklärung), Volterra, Wallfahrtskirche Zur schmerzhaften Mutter Gottes (Bödingen), Wappen Preußens.

Abhängling

Der Begriff Abhängling oder Hängezapfen stammt aus der Sprache der Architektur und steht im Gewölbebau für einen herabhängenden Schlussstein.

Neu!!: Schlussstein und Abhängling · Mehr sehen »

Agraffe (Ornament)

Sutton Place in Midtown Manhattan Agraffe (vom französischen agrafe) bezeichnet in der Architektur einen speziell gestalteten Schlussstein am höchsten Punkt eines Rundbogens.

Neu!!: Schlussstein und Agraffe (Ornament) · Mehr sehen »

Bogen (Architektur)

Meisterwerk römischer Bogenarchitektur: der Pont du Gard Als Bogen bezeichnet man in der Architektur eine Konstruktion zum Überbrücken von Öffnungen im Mauerwerk.

Neu!!: Schlussstein und Bogen (Architektur) · Mehr sehen »

Eckstein

Eckstein mit Bronzerelief (Bonifatiuskirche Aachen) Dorfkirche Grunow Eckquaderung geritzt Ecksteine, Eckquader oder Ortsteine sind glatte oder grob behauene Werksteine.

Neu!!: Schlussstein und Eckstein · Mehr sehen »

Eichamt Flensburg

Das Eichamt im Jahr 2012 Das Eichamt Flensburg (früher auch: Königliches Eichamt) wurde im Jahr 1912/13 errichtet.

Neu!!: Schlussstein und Eichamt Flensburg · Mehr sehen »

Etrusker

Die Etrusker (Tusci „Tusker“; Tyrsenoi „Tyrsener“, Τυρρηνοί Tyrrhenoi „Tyrrhener“), veraltet auch Etrurier,siehe Brockhaus Conversations-Lexikon, Band 1, Amsterdam 1809,.

Neu!!: Schlussstein und Etrusker · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Schlussstein und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurt-Altstadt

Die Altstadt von Frankfurt am Main bildet einen Stadtteil am nördlichen Mainufer.

Neu!!: Schlussstein und Frankfurt-Altstadt · Mehr sehen »

Frankfurt-Höchst

Höchst (früher Höchst am Main) ist ein Stadtteil von Frankfurt am Main mit Einwohnern, davon ca.

Neu!!: Schlussstein und Frankfurt-Höchst · Mehr sehen »

Gewölbe

St.-Nicolaus-Kirchenruine, Visby) Rippengewölbe in San Baudelio de Berlanga (12. Jh.) Ein Gewölbe ist eine nach oben hin gewölbte Gebäudedecke, die nicht – wie etwa eine Balkendecke – flach auf den Wänden aufliegt.

Neu!!: Schlussstein und Gewölbe · Mehr sehen »

Gotik

Notre-Dame de Reims, ein herausragendes Beispiel französischer Gotik. Lichtdurchfluteter Raum: Chor des Veitsdoms in PragDie Gotik bezeichnet eine Epoche der europäischen Architektur und Kunst des Mittelalters, die sich in ihren verschiedenen nationalen Ausprägungen der Früh-, Hoch- und Spätgotik zeitlich etwa von der Mitte des 12.

Neu!!: Schlussstein und Gotik · Mehr sehen »

Initiale

Eine Initiale oder ein Initial (‚Anfang‘, ‚Beginn‘; Plural die Initiale → die Initialen oder das Initial → die Initiale) ist ein schmückender Anfangsbuchstabe, der in einer Inkunabel, einem handgeschriebenen Text oder im Werksatz als erster Buchstabe von Kapiteln oder Abschnitten verwendet wird.

Neu!!: Schlussstein und Initiale · Mehr sehen »

Jesus Christus

Katharinenkloster auf dem Sinai (6. Jh). Jesus Christus (von Iēsous Christos,, Jesus, der Gesalbte) ist nach christlicher Lehre gemäß dem Neuen Testament (NT) der von Gott zur Erlösung aller Menschen gesandte Messias und Sohn Gottes.

Neu!!: Schlussstein und Jesus Christus · Mehr sehen »

Justinuskirche (Höchst)

Justinuskirche in Frankfurt-Höchst Kirchhof und Nordfassade der Justinuskirche Die karolingische Justinuskirche (auch: Margarethenkirche) in Frankfurt-Höchst ist das älteste erhaltene Gebäude in Frankfurt am Main und eine der ältesten Kirchen in Deutschland.

Neu!!: Schlussstein und Justinuskirche (Höchst) · Mehr sehen »

Kathedrale von Syrakus

Die barocke Fassade Die Kathedrale Santa Maria delle Colonne (Heilige Maria der Säulen) ist Hauptkirche der sizilianischen Stadt Syrakus und die Kathedrale des Erzbistums Syrakus in der Kirchenregion Sizilien.

Neu!!: Schlussstein und Kathedrale von Syrakus · Mehr sehen »

Kuppel

Die spätantike Pendentifkuppel der Hagia Sophia wurde 537 beendet und setzte für Jahrhunderte Maßstäbe. gebauchte Kuppel des Taj Mahal lässt sich von Persischen Vorbildern ableiten, Agra St. Nikolai am Alten Markt, Potsdam Als Kuppel (von lateinisch cupula „kleine Tonne“) oder Dom bezeichnet man in der Architektur Gewölbe mit nur einem Scheitelpunkt die von wenigen bis hunderten Meter Spannweite seit 5.000 Jahren eine der ausgefeiltesten Strukturelemente der Baukunst stellen.

Neu!!: Schlussstein und Kuppel · Mehr sehen »

Lehrgerüst

Bauablauf der römischen Brücke bei Limyra Arten von Lehrgerüsten Ein Lehrgerüst ist eine Hilfskonstruktion, die im Bauwesen früher beim Mauern von Bögen und Gewölben verwendet wurde und heute insbesondere im Betonbrückenbau als Schalungsgerüst zur Formgebung und Befestigung der Betonschalung eingesetzt wird.

Neu!!: Schlussstein und Lehrgerüst · Mehr sehen »

Leonhardskirche (Frankfurt am Main)

Sankt Leonhard vom Mainufer aus, 2008 Grundriss von Sankt Leonhard Die Leonhardskirche, nach dem Hauptheiligen auch Sankt Leonhard, ist eine römisch-katholische Kirche in Frankfurt am Main.

Neu!!: Schlussstein und Leonhardskirche (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Marienburg (Ordensburg)

Die Marienburg aus Südwest (2010) hochkant.

Neu!!: Schlussstein und Marienburg (Ordensburg) · Mehr sehen »

Opaion

Pantheons in Rom Ein Opaion (für „Rauchloch“, Plural Opaia) ist eine runde Öffnung am höchsten Punkt einer Kuppel.

Neu!!: Schlussstein und Opaion · Mehr sehen »

Schlussstein

Als Schlussstein oder Scheitelstein wird der Keilstein am höchsten Punkt („Scheitel“) eines Bogens, einer Kuppel oder eines Rippengewölbes bezeichnet.

Neu!!: Schlussstein und Schlussstein · Mehr sehen »

Schlussstein (Begriffsklärung)

Schlussstein steht in der Architektur für.

Neu!!: Schlussstein und Schlussstein (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Volterra

Volterra, lateinisch Volaterrae, ist eine italienische Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Pisa (Region Toskana).

Neu!!: Schlussstein und Volterra · Mehr sehen »

Wallfahrtskirche Zur schmerzhaften Mutter Gottes (Bödingen)

Zur schmerzhaften Mutter Bödingen Bödingen, Kirche - Pfarrhaus Innenansicht Die Wallfahrtskirche Zur schmerzhaften Mutter Gottes ist ein seit 1989 denkmalgeschütztes römisch-katholisches Kirchengebäude in Hennef-Bödingen.

Neu!!: Schlussstein und Wallfahrtskirche Zur schmerzhaften Mutter Gottes (Bödingen) · Mehr sehen »

Wappen Preußens

Königlich-Preußischen Adler Die Wappen Preußens zeigten im Lauf der Zeit immer einen gold bewehrten, einköpfigen schwarzen Adler.

Neu!!: Schlussstein und Wappen Preußens · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Scheitelstein, Zippus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »