Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schlinge (Knotenkunde)

Index Schlinge (Knotenkunde)

Eine Schlinge im Sinne der Knotenkunde ist ein zulaufendes (sich zuziehendes) Auge im Tau- oder Bandwerk.

16 Beziehungen: Auge (Tauwerk), Band (Textil), Dohne, Gewirke, Hängen, Henkersknoten, Jagd, Knotenkunde, Lasso, Maschenbindung, Maschenware, Schlaufe, Stricken, Tauwerk, Trikot (Bindung), Zeckenstich.

Auge (Tauwerk)

Das Auge bezeichnet in der Knotenkunde eine einfache Form, die sich durch das Bilden eines Kreises auszeichnet.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Auge (Tauwerk) · Mehr sehen »

Band (Textil)

Besticktes Lesezeichen, Geschenkbänder, Zierbänder Als Band werden Textilgewebe mit begrenzter Breite (bis 40 cm Breite) und festen, beidseitigen Webkanten bezeichnet.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Band (Textil) · Mehr sehen »

Dohne

Eine Dohne ist eine Fangschlinge unterschiedlicher Bauart, die vor allem in historischer Zeit als Vogelfalle zum Fang von Singvögeln und Schnepfen Verwendung findet.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Dohne · Mehr sehen »

Gewirke

Gewirke (auch Gewirk oder Wirkwaren genannt) sind aus Fadensystemen durch Maschenbildung auf einer Wirkmaschine industriell hergestellte Stoffe.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Gewirke · Mehr sehen »

Hängen

Detail eines Gemäldes von Antonio Pisanello, 1436–1438 Als Erhängen oder Hängen (veraltend auch: Henken (schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«; veraltend), von mhd., ahd. henken.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Hängen · Mehr sehen »

Henkersknoten

Der Henkersknoten ist ein Knoten, der zum Hängen verwendet wird.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Henkersknoten · Mehr sehen »

Jagd

Ein Jäger beobachtet vom Hochsitz aus die Umgebung mit einem Fernglas Damschaufler Jägerin und Stöberhunde mit moderner Ausrüstung (Quelle: Mross/DJV) Jäger in Pakistan Jäger in Kenia Jagd ist das Aufsuchen, Nachstellen, Fangen, Erlegen und Aneignen von Wild durch Jäger.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Jagd · Mehr sehen »

Knotenkunde

Verschiedene Knoten und Spleiße, Marinemuseum Sevilla, Spanien Kadetten lernen das Knüpfen von Knoten Die Knotenkunde ist die Lehre von der Herstellung, Unterscheidung und Anwendung von Knoten.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Knotenkunde · Mehr sehen »

Lasso

Lasso Das Lasso ist eine Seilschlinge zum Einfangen von Tieren, die üblicherweise von Hirten verwendet wird.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Lasso · Mehr sehen »

Maschenbindung

Vier Bindungsstellen einer Masche Eine Masche ist eine Faden-Schlinge, die in andere Fadenschlingen eingehängt wird, wodurch Strick- oder Wirkwaren entstehen.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Maschenbindung · Mehr sehen »

Maschenware

Schematische Darstellung der Schleifen einer Strickware Als Maschenware werden textile Flächengebilde oder textile Raumgebilde bezeichnet, bei denen eine mittels Faden gebildete Schleife in eine andere Schleife hineingeschlungen ist.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Maschenware · Mehr sehen »

Schlaufe

Augspleiss Schlaufe im Sinne der Knotenkunde ist ein feststehendes Auge (O-förmiges Stück) in Tau- und Bandwerk, das sich nicht löst, und nicht zuzieht.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Schlaufe · Mehr sehen »

Stricken

Albert Anker: ''Strickendes Mädchen'' (1884). Auf dem Gemälde erkennt man das Arbeiten in Runden mit dem Nadelspiel beim Stricken von Strümpfen. Urban Knitting in Yellow Springs, Ohio Stricken ist das Herstellen textiler Maschengebilde aus Garnen durch Fadenumschlingung, wobei die Maschen einer Reihe nacheinander gebildet werden.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Stricken · Mehr sehen »

Tauwerk

Tauwerk an Deck eines Segelschiffs Tauwerkfragment der Mary Rose aus dem 16. Jahrhundert Tauwerk ist in der Seemannssprache der Oberbegriff für alle geschlagenen und geflochtenen Seile aus Natur- und synthetischen Fasern.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Tauwerk · Mehr sehen »

Trikot (Bindung)

Schematische Darstellung einer Trikotlegung Der Trikot (frz. tricot, zu: tricoter „stricken“) ist in der Textilindustrie die Bezeichnung für ein spezielles Gewirk.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Trikot (Bindung) · Mehr sehen »

Zeckenstich

Bei einem Zeckenstich (auch Zeckenbiss) wird die Haut von einer Zecke mit den Kieferklauen angeritzt und anschließend der „Stachel“ (das Hypostom) in der Wunde verankert.

Neu!!: Schlinge (Knotenkunde) und Zeckenstich · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »