Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schlüsselart

Index Schlüsselart

Als Schlüsselart (in Anlehnung an die engl. Bezeichnung „Keystone Species“, eigentl. "Schlussstein-Art") wird in der Ökologie eine Art bezeichnet, die im Vergleich zu ihrer geringen Häufigkeit einen unverhältnismäßig großen Einfluss auf die Artenvielfalt einer Lebensgemeinschaft ausübt.

20 Beziehungen: Abundanz (Ökologie), Artenvielfalt, Ökologie, Biodiversität, Entenmuscheln, Käferschnecken, Konkurrenz (Ökologie), Krebstiere, Miesmuscheln, Muscheln, Napfschnecken, Neah Bay, Pisaster ochraceus, Robert Treat Paine (Zoologe), Schlussstein, Seepocken, Seesterne, Trophieniveau, University of Washington, Wolfgang Nentwig.

Abundanz (Ökologie)

Die Abundanz (von lateinisch abundantia.

Neu!!: Schlüsselart und Abundanz (Ökologie) · Mehr sehen »

Artenvielfalt

Artenvielfalt, auch Artendiversität genannt, ist ein Maß für die Vielfalt der biologischen Arten innerhalb eines Lebensraumes oder geographischen Gebietes und somit für die Vielfalt von Flora und Fauna.

Neu!!: Schlüsselart und Artenvielfalt · Mehr sehen »

Ökologie

115px 125px 67px 173px 244px Aspekte ökologischer Forschung Die Ökologie (oikos ‚Haus‘, ‚Haushalt‘ und λόγος logos ‚Lehre‘; also „Lehre vom Haushalt“) ist gemäß ihrer ursprünglichen Definition eine wissenschaftliche Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) untereinander und zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht.

Neu!!: Schlüsselart und Ökologie · Mehr sehen »

Biodiversität

Berliner Naturkundemuseum Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß der UN-Biodiversitätskonvention (Convention on Biological Diversity, CBD) „die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter unter anderem Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ökologischen Komplexe, zu denen sie gehören“.

Neu!!: Schlüsselart und Biodiversität · Mehr sehen »

Entenmuscheln

Antennula Die Entenmuscheln (Pedunculata) sind eine Ordnung der Krebstiere innerhalb der Teilklasse der Rankenfüßer.

Neu!!: Schlüsselart und Entenmuscheln · Mehr sehen »

Käferschnecken

Die Käferschnecken (Polyplacophora) stellen eine Gruppe der Weichtiere bzw.

Neu!!: Schlüsselart und Käferschnecken · Mehr sehen »

Konkurrenz (Ökologie)

Wenn Lebewesen die gleiche begrenzte Ressource nutzen und sich dadurch wechselseitig beeinträchtigen, stehen sie zueinander in Konkurrenz.

Neu!!: Schlüsselart und Konkurrenz (Ökologie) · Mehr sehen »

Krebstiere

Die Krebstiere (Crustacea) oder Krebse bilden mit weltweit mindestens 52.000 rezent bekannten Arten einen Unterstamm innerhalb der Gliederfüßer (Arthropoda), die sich vor allem durch eine große Formenvielfalt auszeichnen als evolutionäre Anpassung an verschiedene Lebensräume und Lebensweisen.

Neu!!: Schlüsselart und Krebstiere · Mehr sehen »

Miesmuscheln

Die Miesmuscheln (Mytilidae) sind nach der aktuellen Systematik der Muscheln eine Familie der Ordnung Mytilida.

Neu!!: Schlüsselart und Miesmuscheln · Mehr sehen »

Muscheln

Die Muscheln (Bivalvia) sind eine Klasse der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Schlüsselart und Muscheln · Mehr sehen »

Napfschnecken

''Patella vulgata'', ventral: a) Fuß b) Mantel c) Fühler d) Mund e) Augen f) Sekundäre Kiemen (Fortsätze des Epipodiums). ''A Guide to the shell and starfish galleries of the British Museum'', London 1901, S. 10. Becherauge von ''Patella'' sp. Nach Salvini-Plawen und Mayr (1977), verändert. Die Napfschnecken (Patellidae) sind eine Familie meeresbewohnender Schnecken.

Neu!!: Schlüsselart und Napfschnecken · Mehr sehen »

Neah Bay

Neah Bay ist ein Ort im Nordwesten des Bundesstaates Washington.

Neu!!: Schlüsselart und Neah Bay · Mehr sehen »

Pisaster ochraceus

Pisaster ochraceus ist eine Art der Seesterne aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulata), die an der nordamerikanischen Pazifikküste häufig ist.

Neu!!: Schlüsselart und Pisaster ochraceus · Mehr sehen »

Robert Treat Paine (Zoologe)

Robert Treat Paine III (* 13. April 1933 in Cambridge, Massachusetts, Vereinigte Staaten; † 13. Juni 2016), genannt Bob Paine, war ein US-amerikanischer Ökologe und Professor für Zoologie an der Fakultät für Biologie der University of Washington.

Neu!!: Schlüsselart und Robert Treat Paine (Zoologe) · Mehr sehen »

Schlussstein

Als Schlussstein oder Scheitelstein wird der Keilstein am höchsten Punkt („Scheitel“) eines Bogens, einer Kuppel oder eines Rippengewölbes bezeichnet.

Neu!!: Schlüsselart und Schlussstein · Mehr sehen »

Seepocken

Seepocken (Balanidae) sind Rankenfüßer, die zur Gruppe der Krebse gehören.

Neu!!: Schlüsselart und Seepocken · Mehr sehen »

Seesterne

Seesterne (Asteroidea; abgeleitet von astḗr „Stern“ und εἶδος eídos „Form, Gestalt“) sind eine Klasse von Eleutherozoen innerhalb des Stamms der Stachelhäuter.

Neu!!: Schlüsselart und Seesterne · Mehr sehen »

Trophieniveau

Schematische Darstellung einer Nahrungskette in einem europäischen See (ohne Destruenten) Trophieniveau, auch Trophiestufe, Trophieebene oder trophische Ebene genannt (von), ist die Kennzeichnung für eine bestimmte Ebene (Niveau) oder Stufe einer linearen Nahrungskette im Ökosystem.

Neu!!: Schlüsselart und Trophieniveau · Mehr sehen »

University of Washington

Die 1926 gebaute ''Suzzallo Library'' am zentralen Platz des Campus Die für zur Weltausstellung 1909 gebaute ''Drumheller Fountain'' Lesesaal der ''Suzzallo Library'' ''The Quad'' auf dem Campus Die University of Washington wurde 1861 gegründet.

Neu!!: Schlüsselart und University of Washington · Mehr sehen »

Wolfgang Nentwig

Wolfgang Nentwig (* 6. September 1953 in Koblenz) ist ein deutscher Ökologe.

Neu!!: Schlüsselart und Wolfgang Nentwig · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Schlusssteinart, Schlusssteinräuber.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »