Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schirmquallen

Index Schirmquallen

Schirmquallen oder Scheibenquallen (Scyphozoa) sind eine Klasse der Nesseltiere (Cnidaria).

30 Beziehungen: Cassiopea andromeda, Ephyralarve, Fahnenquallen, Gelbe Haarqualle, Generationswechsel, Gepunktete Wurzelmundqualle, Kompassqualle, Kranzquallen, Kronenqualle, Mastigias papua, Mesenterialfilament, Nesseltiere, Nesselzelle, Nomura-Qualle, Ohrenqualle, Ongeim'l Tketau, Pflügers Archiv – European Journal of Physiology, Polyp (Nesseltiere), Qualle, Rhopalium, Rhopilema esculentum, Rhopilema verrilli, Solitär (Zoologie), Spiegeleiqualle, Stomolophus meleagris, Strobilation, Tentakel, Würfelquallen, Wurzelmundqualle, Wurzelmundquallen.

Cassiopea andromeda

Cassiopea andromeda ist eine Quallenart.

Neu!!: Schirmquallen und Cassiopea andromeda · Mehr sehen »

Ephyralarve

Entwicklungsstadien der Schirmquallen ('''11''': Ephyra) Die Ephyralarve ist eine Larvenform bei den Schirmquallen (Scyphozoa) und bei vielen Hydrozoen (Hydrozoa).

Neu!!: Schirmquallen und Ephyralarve · Mehr sehen »

Fahnenquallen

Chrysaora quinquecirrha im Monterey Bay Aquarium. Die Fahnenquallen (Semaeostomeae) oder Fahnenmundquallen sind eine Ordnung der Schirmquallen (Scyphozoa).

Neu!!: Schirmquallen und Fahnenquallen · Mehr sehen »

Gelbe Haarqualle

Gelbe Haarqualle über einer Seegraswiese in der Kieler Bucht bei Strande Die Gelbe Haarqualle (Cyanea capillata) ist eine Art in der Ordnung der Fahnenquallen (Semaeostomeae).

Neu!!: Schirmquallen und Gelbe Haarqualle · Mehr sehen »

Generationswechsel

Als Generationswechsel bezeichnet man in der Biologie eine Form der Fortpflanzung, bei der die beiden Varianten der Fortpflanzung – die geschlechtliche und die ungeschlechtliche – in verschiedenen Generationen abwechselnd auftreten.

Neu!!: Schirmquallen und Generationswechsel · Mehr sehen »

Gepunktete Wurzelmundqualle

Die Gepunktete Wurzelmundqualle (Phyllorhiza punctata) ist eine Schirmqualle, deren ursprüngliches Verbreitungsgebiet im Pazifischen und Indischen Ozean war, in den letzten Jahrzehnten aber auch als invasiver Organismus im Golf von Mexiko gesichtet wurde.

Neu!!: Schirmquallen und Gepunktete Wurzelmundqualle · Mehr sehen »

Kompassqualle

Die Kompassqualle (Chrysaora hysoscella) ist eine im Atlantik, im Mittelmeer, der Nordsee und im Kattegat vorkommende Schirmquallenart.

Neu!!: Schirmquallen und Kompassqualle · Mehr sehen »

Kranzquallen

Die Kranzquallen (Coronatae) sind eine Ordnung der Schirmquallen (Scyphozoa).

Neu!!: Schirmquallen und Kranzquallen · Mehr sehen »

Kronenqualle

Die Kronenqualle (Periphylla periphylla) ist eine leuchtende, rotgefärbte Tiefseequalle.

Neu!!: Schirmquallen und Kronenqualle · Mehr sehen »

Mastigias papua

Mastigias papua ist eine Schirmqualle (Scyphozoa), die im Pazifischen Ozean in Lagunen und Inselseen vorkommt.

Neu!!: Schirmquallen und Mastigias papua · Mehr sehen »

Mesenterialfilament

Scheibenanemone mit aus der Mundöffnung ausgestülpten Mesenterialfilamenten Mesenterialfilamente sind von den Mesenterien ausgehende fadenförmige, oft gekräuselte Ausstülpungen von Schirmquallen (Scyphozoa) und Blumentieren (Anthozoa).

Neu!!: Schirmquallen und Mesenterialfilament · Mehr sehen »

Nesseltiere

Die Nesseltiere (Cnidaria; altgr. κνίδη knidē ‚Nessel‘) sind einfach gebaute, vielzellige Tiere, die durch den Besitz von Nesselkapseln gekennzeichnet sind und die Küsten, den Grund und das offene Wasser der Weltmeere und einige Süßgewässer bewohnen.

Neu!!: Schirmquallen und Nesseltiere · Mehr sehen »

Nesselzelle

Lichtmikroskopische Aufnahme von Nematocyten, die von Tentakeln von ''Chironex fleckeri'' isoliert wurden (400 fache Vergrößerung) Die Nesselzellen, auch als Nematocyten oder Cnidocyten bezeichnet, sind ein spezieller Zelltyp, der ausschließlich bei den Nesseltieren (Cnidaria) zu finden ist.

Neu!!: Schirmquallen und Nesselzelle · Mehr sehen »

Nomura-Qualle

Nemopilema nomurai (Syn.: Stomolophus nomurai), auch Nomura-Qualle, ist eine sehr große japanische Quallen-Art.

Neu!!: Schirmquallen und Nomura-Qualle · Mehr sehen »

Ohrenqualle

Die Ohrenqualle (Aurelia aurita) gehört zur Klasse der Schirmquallen (Scyphozoa) innerhalb der Nesseltiere (Cnidaria).

Neu!!: Schirmquallen und Ohrenqualle · Mehr sehen »

Ongeim'l Tketau

Der Ongeim'l Tketau, unter Tauchsportbegeisterten und in der populärwissenschaftlichen Presse auch Quallensee oder auch Jellyfish Lake genannt,Weitere „Quallenseen“ gibt es in Indonesien auf Kakaban und West Papua in der Region Raja Ampat.

Neu!!: Schirmquallen und Ongeim'l Tketau · Mehr sehen »

Pflügers Archiv – European Journal of Physiology

Pflügers Archiv – European Journal of Physiology, abgekürzt Pflügers Arch., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Springer-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: Schirmquallen und Pflügers Archiv – European Journal of Physiology · Mehr sehen »

Polyp (Nesseltiere)

Junge Weichkorallenkolonie mit noch wenigen Polypen Polypen Der Polyp ist eines der Stadien in der Individualentwicklung der Nesseltiere (Cnidaria).

Neu!!: Schirmquallen und Polyp (Nesseltiere) · Mehr sehen »

Qualle

Als Qualle, im wissenschaftlichen Sprachgebrauch auch Meduse oder Medusa (Pl. Medusen; Medusae) genannt, bezeichnet man ein Lebensstadium von Nesseltieren (Cnidaria).

Neu!!: Schirmquallen und Qualle · Mehr sehen »

Rhopalium

Als Rhopalium (plural: Rhopalia rsp. Rhopalien) werden die Rand- oder Sinneskörper von Schirmquallen (Scyphozoa) und Würfelquallen (Cubozoa) bezeichnet, die am Rand des Schirms oder der Glocke dieser Nesseltiere zu finden sind.

Neu!!: Schirmquallen und Rhopalium · Mehr sehen »

Rhopilema esculentum

Rhopilema esculentum (fälschlich auch Rhopilema esculenta) ist eine essbare Quallenart aus der Ordnung der Wurzelmundquallen (Scyphozoa).

Neu!!: Schirmquallen und Rhopilema esculentum · Mehr sehen »

Rhopilema verrilli

Rhopilema verrilli ist eine Qualle aus der Ordnung der Wurzelmundquallen.

Neu!!: Schirmquallen und Rhopilema verrilli · Mehr sehen »

Solitär (Zoologie)

Als solitär bezeichnet man in der Zoologie Lebewesen, die einzeln bzw.

Neu!!: Schirmquallen und Solitär (Zoologie) · Mehr sehen »

Spiegeleiqualle

Die Spiegeleiqualle (Cotylorhiza tuberculata) gehört zu den Wurzelmundquallen (Rhizostomeae).

Neu!!: Schirmquallen und Spiegeleiqualle · Mehr sehen »

Stomolophus meleagris

Stomolophus meleagris ist eine Schirmqualle aus der Ordnung der Wurzelmundquallen.

Neu!!: Schirmquallen und Stomolophus meleagris · Mehr sehen »

Strobilation

Entwicklungsstadien einer Qualle – Schritt 9-11 zeigen die Strobilation. Unter Strobilation (auch: Strobilisierung) versteht man in der Zoologie eine Art der asexuellen Fortpflanzung durch spontane Abschnürung in Körpersegmente (Strobila).

Neu!!: Schirmquallen und Strobilation · Mehr sehen »

Tentakel

Sonnentaublatt mit Tentakeln (''Drosera peltata'') Tentakel sind längliche Strukturen auf den Blättern von Pflanzen (Drüsententakel) oder an Tieren.

Neu!!: Schirmquallen und Tentakel · Mehr sehen »

Würfelquallen

Die Würfelquallen (Cubozoa) bilden eine kleine, fast ausschließlich marin vorkommende Klasse der Nesseltiere (Cnidaria) mit derzeit etwa 50 beschriebenen Arten.

Neu!!: Schirmquallen und Würfelquallen · Mehr sehen »

Wurzelmundqualle

Wurzelmundqualle im Hafen von Triest Die Wurzelmundqualle (Rhizostoma octopus), auch Blumenkohlqualle genannt, ist eine Quallenart aus der Gattung Rhizostoma in der Familie der Rhizostomatidae.

Neu!!: Schirmquallen und Wurzelmundqualle · Mehr sehen »

Wurzelmundquallen

''Mastigias papua'' im Monterey Bay Aquarium. ''Stomolophus meleagris'' Die Wurzelmundquallen (Rhizostomeae) sind eine Ordnung der Schirmquallen (Scyphozoa).

Neu!!: Schirmquallen und Wurzelmundquallen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Scheibenquallen, Schirmqualle, Scyphozoa.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »