Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Schengener Abkommen

Index Schengener Abkommen

IRL) Tirol (Österreich) nach Nußdorf am Inn in Bayern (Deutschland): Es gibt keine Grenzkontrollen an der Staatsgrenze, nur ein blaues Schild mit einem Sternenkranz um den Namen des EU-Staates Die Schengener Abkommen sind internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten.

178 Beziehungen: Amnestie, Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union, Amtsblatt der Europäischen Union, Apach, Arabischer Frühling, Arbeitsmigration, Aruba, Asyl, Athos, Atlantischer Ozean, Außengrenzen der Europäischen Union, Aufenthaltstitel, Auswärtiges Amt, Ägäisches Meer, Öresundbrücke, Österreichischer Rundfunk, Balkanroute, Balzers, Bayern, Belgien, Benelux, Benelux-Vertrag, Bonaire, Bulgarien, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Ceuta, Claude Guéant, Curaçao, Dansk Folkeparti, Dänemark, Demarkation (Politik), Der Standard, Der Tagesspiegel, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Welle, Deutsche Wiedervereinigung, Deutschland, Die Presse, Die Welt, Die Zeit, Dreiländereck, Drittstaat, Drogenhandel, Europa, Europa der zwei Geschwindigkeiten, Europäische Freihandelsassoziation, Europäische Gemeinschaften, Europäische Kommission, Europäische Union, Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, ..., Europäische Zollunion, Europäischer Gerichtshof, Europäischer Rat, Europäischer Wirtschaftsraum, Europäisches Museum Schengen, Europäisches Parlament, Färöer, Flüchtlingskrise in Europa ab 2015, Fluchtabwehr, Folketingswahl 2011, Frankfurt (Oder), Frankreich, Französische Überseegebiete, Frontex, Fußball-Europameisterschaft 2000, Fußball-Europameisterschaft 2004, Fußball-Europameisterschaft 2008, Fußball-Europameisterschaft 2012, Fußball-Weltmeisterschaft 2006, G20-Gipfel in Hamburg 2017, G7, G7-Gipfel auf Schloss Elmau 2015, G8-Gipfel in Genua 2001, G8-Gipfel in Heiligendamm 2007, G8-Gipfel in Köln 1999, Gebiet der Europäischen Union, Gerda Hasselfeldt, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990), Gibraltar, Grönland, Grenze, Grenzregime, Grenzwachtkorps, Hans-Peter Friedrich, Hubschrauberlandeplatz, Illegale Einwanderung und illegaler Aufenthalt, Irland, Island, Italien, Joachim Herrmann (Politiker, 1956), José Manuel Barroso, Kabinett Merkel II, Kabinett Rutte II, Kanarische Inseln, Kanton Appenzell Innerrhoden, Kanton Neuenburg, Kanton Schwyz, Kanton Tessin, Kanton Waadt, Klaus Johannis, Kondominium, Kroatien, Lampedusa, Liechtenstein, Liechtensteiner Vaterland, Liechtensteiner Volksblatt, Luxemburg, Märkische Oderzeitung, Melilla, Menschenhandel, Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Multilateralität, Nacheile, Nador (Provinz), Ne bis in idem, Neue Zürcher Zeitung, Nicolas Sarkozy, Niederlande, Nordafrika, Nordische Passunion, Norwegen, Nußdorf am Inn, Obermosel, Oder-Neiße-Grenze, Paris, Perl (Mosel), Personenverkehr, Plaza de soberanía, Prümer Vertrag, Pro Asyl, Rapid Border Intervention Team, Rat der Europäischen Union, Ratifikation, Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts, Rechtsetzung der Europäischen Union, Republik Zypern, Rumänien, Saba (Insel), Süddeutsche Zeitung, Schengen, Schengen-Besitzstand, Schengener Abkommen, Schengener Übereinkommen von 1985, Schengener Informationssystem, Schleusungskriminalität, Schloss Elmau, Schweiz, Schweizer Zollgebiet, Silvio Berlusconi, Sint Eustatius, Sint Maarten, Spiegel Online, Spitzbergen (Inselgruppe), Stern (Zeitschrift), Streifendienst, Supranationalität, Tagesschau (ARD), Tagesschau.de, Tétouan (Provinz), Türkische Republik Nordzypern, Tirol (Bundesland), UN-Klimakonferenz in Paris 2015, UN-Klimakonferenz in Warschau 2013, Völkerrechtlicher Vertrag, Vereinigtes Königreich, Verordnung (EG) Nr. 343/2003 (Dublin II), Verordnung (EU), Verordnung (EU) 2016/399 (Schengener Grenzkodex), Verstärkte Zusammenarbeit, Vertrag von Amsterdam, Victor Ponta, Visa-Affäre, Visum, Weltjugendtag 2016, Weltwirtschaftsforum, Wolfgang Schäuble, Zypern, Zypernkonflikt. Erweitern Sie Index (128 mehr) »

Amnestie

Eine Amnestie (altgr. amnēstia,Vergessen, Vergeben‘, auch Abolition) ist ein vollständig oder zu Teilen erfolgter Straferlass oder eine Strafmilderung für eine Vielzahl von Fällen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Amnestie · Mehr sehen »

Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union

Das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union (EUR-OP) ist das Verlagshaus der Institutionen und sonstigen Einrichtungen der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Schengener Abkommen und Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union · Mehr sehen »

Amtsblatt der Europäischen Union

Das Amtsblatt der Europäischen Union (ABl) ist das offizielle Veröffentlichungsblatt der Europäischen Union.

Neu!!: Schengener Abkommen und Amtsblatt der Europäischen Union · Mehr sehen »

Apach

Apach ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen).

Neu!!: Schengener Abkommen und Apach · Mehr sehen »

Arabischer Frühling

Als Arabischer Frühling oder auch Arabellion wird eine im Dezember 2010 beginnende Serie von Protesten, Aufständen und Revolutionen in der Arabischen Welt bezeichnet.

Neu!!: Schengener Abkommen und Arabischer Frühling · Mehr sehen »

Arbeitsmigration

Arbeitsmigration ist die Wanderung (lat. migratio) von Menschen zum Zweck der Arbeitsaufnahme.

Neu!!: Schengener Abkommen und Arbeitsmigration · Mehr sehen »

Aruba

Aruba ist eine der drei ABC-Inseln (Aruba, '''B'''onaire, '''C'''uraçao), die geologisch zu Südamerika gehören und Teil der Kleinen Antillen in der südlichen Karibik sind.

Neu!!: Schengener Abkommen und Aruba · Mehr sehen »

Asyl

Unter der Bezeichnung Asyl (aus zu ἄσυλος ‚unberaubt‘, ‚sicher‘, zusammengesetzt aus dem ἀ-privativum und σῦλον ‚Raub‘) versteht man.

Neu!!: Schengener Abkommen und Asyl · Mehr sehen »

Athos

Der Heilige Berg Athos (seit byzantinischer Zeit meist Άγιον Όρος, Ágion Óros, „Heiliger Berg“) ist eine orthodoxe Mönchsrepublik mit autonomem Status unter griechischer Souveränität in Griechenland.

Neu!!: Schengener Abkommen und Athos · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Schengener Abkommen und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Außengrenzen der Europäischen Union

Seit dem Beitritt Kroatiens zur Europäischen Union am 1.

Neu!!: Schengener Abkommen und Außengrenzen der Europäischen Union · Mehr sehen »

Aufenthaltstitel

EU-einheitliches Muster eines Aufenthaltstitels in Aufkleberform (Feldaufteilung) Aufenthaltstitel (englisch: residence permit, französisch: titre de séjour, spanisch: permiso de residencia, italienisch: permesso di soggiorno, niederländisch: verblijfstitel) ist ein Rechtsbegriff aus dem Asyl- und Ausländerrecht der Europäischen Union.

Neu!!: Schengener Abkommen und Aufenthaltstitel · Mehr sehen »

Auswärtiges Amt

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen Das Auswärtige Amt (abgekürzt AA, vereinzelt auch Außenamt genannt) ist eines von 14 Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde.

Neu!!: Schengener Abkommen und Auswärtiges Amt · Mehr sehen »

Ägäisches Meer

Satellitenbild der Ägäis Das Ägäische Meer oder die Ägäis (Egeo Pelagos), ist ein Nebenmeer des Mittelmeers.

Neu!!: Schengener Abkommen und Ägäisches Meer · Mehr sehen »

Öresundbrücke

Die Öresundbrücke (dänisch: Øresundsbroen, schwedisch Öresundsbron, dänisch-schwedische Hybridschreibweise Øresundsbron) ist die weltweit längste Schrägseilbrücke für kombinierten Straßen- und Eisenbahnverkehr.

Neu!!: Schengener Abkommen und Öresundbrücke · Mehr sehen »

Österreichischer Rundfunk

Der Österreichische Rundfunk (ORF) ist der größte Medienanbieter Österreichs und hat seinen Hauptsitz in Wien.

Neu!!: Schengener Abkommen und Österreichischer Rundfunk · Mehr sehen »

Balkanroute

Die Balkanhalbinsel Als Balkanroute bezeichnet man zusammenfassend Routen zwischen dem Nahen Osten und Europa über den Balkan, wo Teile der EU-Außengrenze verlaufen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Balkanroute · Mehr sehen »

Balzers

Blick auf Balzers Balzers (Dialekt: Baltsers) ist eine Gemeinde im Wahlkreis Oberland des Fürstentums Liechtenstein.

Neu!!: Schengener Abkommen und Balzers · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Bayern · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Schengener Abkommen und Belgien · Mehr sehen »

Benelux

Die Benelux-Union, kurz der Benelux (ehemals Benelux-Wirtschaftsunion, auch Beneluxländer oder Beneluxstaaten) besteht aus '''Be'''lgien, den Niederlanden (Nederland) und '''Lux'''emburg.

Neu!!: Schengener Abkommen und Benelux · Mehr sehen »

Benelux-Vertrag

Die drei Beneluxstaaten Der Benelux-Vertrag (Benelux Economische Unie / Union Économique Benelux) wurde am 3.

Neu!!: Schengener Abkommen und Benelux-Vertrag · Mehr sehen »

Bonaire

Die Insel Bonaire ist geographisch Teil der Kleinen Antillen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Bonaire · Mehr sehen »

Bulgarien

Bulgarien (amtliche Bezeichnung Republik Bulgarien, bulgarisch Република България) ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Schengener Abkommen und Bulgarien · Mehr sehen »

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Horst Seehofer (CSU), Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Hauptsitz des Bundesministeriums des Innern in Berlin Bundesministerium des Innern, Eingang Dienstsitz Bonn Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (kurz BMI) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Schengener Abkommen und Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat · Mehr sehen »

Ceuta

Ceuta (tamazight ⵙⴰⴱⵜⴰ) ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Küste und der Straße von Gibraltar mit etwa Einwohnern (Stand). Ceuta gehört als spanische Exklave zur Europäischen Union, nicht aber zur NATO, und verfügt über einige Sonderrechte.

Neu!!: Schengener Abkommen und Ceuta · Mehr sehen »

Claude Guéant

Claude Guéant Claude Guéant (* 17. Januar 1945 in Vimy, Département Pas-de-Calais) ist ein hoher französischer Beamter.

Neu!!: Schengener Abkommen und Claude Guéant · Mehr sehen »

Curaçao

Curaçao (papiamentu Kòrsou) ist eine rund 444 Quadratkilometer große Insel und zusammen mit der Nebeninsel Klein Curaçao ein Land des Königreichs der Niederlande in der Karibik.

Neu!!: Schengener Abkommen und Curaçao · Mehr sehen »

Dansk Folkeparti

Die Dansk Folkeparti (DF), dän. für Dänische Volkspartei, ist eine rechtspopulistische Partei in Dänemark.

Neu!!: Schengener Abkommen und Dansk Folkeparti · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: Schengener Abkommen und Dänemark · Mehr sehen »

Demarkation (Politik)

Als Demarkation (zu, vergl. Mark), auch Delimitation, wird in der internationalen Politik die Festlegung einer zwischenstaatlichen Grenze nach territorialen Veränderungen oder bei Gebietsstreitigkeiten verstanden.

Neu!!: Schengener Abkommen und Demarkation (Politik) · Mehr sehen »

Der Standard

Der Standard (Eigenschreibweise: DER STANDARD) ist eine linksliberale, in Wien erscheinende, österreichische Tageszeitung.

Neu!!: Schengener Abkommen und Der Standard · Mehr sehen »

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel ist eine 1945 gegründete überregionale Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Schengener Abkommen und Der Tagesspiegel · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: Schengener Abkommen und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Welle

Haupt-Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn (Schürmann-Bau) Die Deutsche Welle (kurz: DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD.

Neu!!: Schengener Abkommen und Deutsche Welle · Mehr sehen »

Deutsche Wiedervereinigung

Saarstatut) Das Brandenburger Tor mit Quadriga in Berlin, Wahrzeichen des wiedervereinigten Deutschlands Die deutsche Wiedervereinigung oder deutsche Vereinigung (in der Gesetzessprache Herstellung der Einheit Deutschlands) war der durch die friedliche Revolution in der DDR angestoßene Prozess der Jahre 1989 und 1990, der zum Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 führte.

Neu!!: Schengener Abkommen und Deutsche Wiedervereinigung · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Schengener Abkommen und Deutschland · Mehr sehen »

Die Presse

Die Presse ist eine überregionale österreichische Tageszeitung, die zur Styria Media Group gehört und gemäß ihrer Blattlinie eine „bürgerlich-liberale Auffassung“ vertritt.

Neu!!: Schengener Abkommen und Die Presse · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Schengener Abkommen und Die Welt · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Schengener Abkommen und Die Zeit · Mehr sehen »

Dreiländereck

Dreiländereck von Israel, Syrien und Jordanien Ein Dreiländereck – auch Länderdreieck genannt – ist der geografische Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen und damit auch drei gleich geartete Territorien (Staaten, Gliedstaaten, Verwaltungseinheiten etc.) aufeinandertreffen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Dreiländereck · Mehr sehen »

Drittstaat

Drittstaat oder Drittland ist aus Sicht eines völkerrechtlichen Vertrags jeder Staat, der nicht Vertragspartei ist.

Neu!!: Schengener Abkommen und Drittstaat · Mehr sehen »

Drogenhandel

Mit Drogenhandel (ursprünglich die Bezeichnung des Handels mit Arzneidrogen und Gewürzen) ist heute meist der Kauf und Verkauf von Rauschdrogen (z. B. Heroin, Kokain, Opium, Haschisch) ohne Erlaubnis der zuständigen Behörden gemeint.

Neu!!: Schengener Abkommen und Drogenhandel · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Schengener Abkommen und Europa · Mehr sehen »

Europa der zwei Geschwindigkeiten

Überschneidung von Mitgliedschaften in europäischen Organisationen Kerneuropa durch Überlappung verschiedener Vollmitgliedschaften Das Modell des Europa der zwei (oder: der verschiedenen) Geschwindigkeiten ist ein Konzept flexibler Integration in Europa in der Form eines Modells europäischer Integration auf der Ebene der EU-Verträge (Primärrecht), wonach eine Gruppe von Mitgliedstaaten innerhalb der Europäischen Union („Kern“) eine verstärkte Integration im Bereich der alten EG anstrebt, während andere, weniger integrationswillige Staaten eine weitreichende Zusammenarbeit z. B.

Neu!!: Schengener Abkommen und Europa der zwei Geschwindigkeiten · Mehr sehen »

Europäische Freihandelsassoziation

Die Europäische Freihandelsassoziation (EFTA;, AELE) ist eine am 4. Januar 1960 in Stockholm (Schweden) gegründete Internationale Organisation.

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäische Freihandelsassoziation · Mehr sehen »

Europäische Gemeinschaften

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften (1973) Die Bezeichnung Europäische Gemeinschaften (EG/EGen) ist eine Konstruktion der durch gemeinsame Organe ehemals verbundenen Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS), der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG, ab 1993 Europäische Gemeinschaft, EG) und der Europäischen Atomgemeinschaft (Euratom, auch EAG).

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäische Gemeinschaften · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäische Wirtschafts- und Währungsunion

Als Europäische Wirtschafts- und Währungsunion, EWWU, (verkürzt auch Wirtschafts- und Währungsunion, WWU; inoffiziell auch Europäische Währungsunion, EWU; engl. Economic and Monetary Union, EMU) wird eine Vereinbarung zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union bezeichnet, sich ab dem 1. Juli 1990 durch die Umsetzung bestimmter wirtschafts- und währungspolitischer Regelungen in einem dreistufigen Prozess enger aneinander zu binden.

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäische Wirtschafts- und Währungsunion · Mehr sehen »

Europäische Zollunion

Andorra, Monaco, San Marino und die Türkei Der Begriff Europäische Zollunion (EUCU European Union Customs Union) bezeichnet die seit 1968 innerhalb der Europäischen Union (EU) bestehende Zollunion.

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäische Zollunion · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof

Sitz des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) in Luxemburg, 2006. Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

Europäischer Rat

Gipfels in Lissabon (Dezember 2007) Der Europäische Rat (ER) ist das Gremium der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäischer Rat · Mehr sehen »

Europäischer Wirtschaftsraum

EWR-Abkommens dahingehend anpasst, dass die Republik Kroatien Vertragspartei des EWR-Abkommens wird, ist noch nicht in Kraft getreten, wird aber aufgrund eines Abkommens über die vorläufige Anwendung des Übereinkommens seit dem 12. April 2014 vorläufig angewandt. Der Europäische Wirtschaftsraum (EWR) ist eine vertiefte Freihandelszone zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA).

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäischer Wirtschaftsraum · Mehr sehen »

Europäisches Museum Schengen

Europäisches Museum Schengen ("Centre européen") ist ein Museum in Schengen in Luxemburg, das das Schengener Abkommen mit einer Dauerausstellung würdigt.

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäisches Museum Schengen · Mehr sehen »

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: Schengener Abkommen und Europäisches Parlament · Mehr sehen »

Färöer

''FÆROARUM – Prima & accurata delineatio.'' Die älteste bekannte Färöerkarte hat Lucas Debes 1673 gezeichnet. Die Färöer, auch Färöer-Inseln („die Schafsinseln“), sind eine autonome, zur dänischen Krone gehörende Inselgruppe im Nordatlantik zwischen den Britischen Inseln, Norwegen und Island.

Neu!!: Schengener Abkommen und Färöer · Mehr sehen »

Flüchtlingskrise in Europa ab 2015

Umfang der Migrationsströme über das Mittelmeer in die EU im Verhältnis zu der Zahl der Asylerstanträge in Europa Operation Triton (Juni 2015) Anzahl der Asylanträge in der EU insgesamt (schwarzweißer Graph) und in 9 europäischen Ländern von 2008 bis 2017. Als Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 werden zusammenfassend die gemeinhin als krisenhaft bewerteten Zustände im Zusammenhang mit der Ein- oder Durchreise hunderttausender Flüchtlinge und Migranten in oder durch viele Staaten Europas bezeichnet.

Neu!!: Schengener Abkommen und Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 · Mehr sehen »

Fluchtabwehr

Fluchtabwehr ist das Hindern eines Flüchtlings an der Einreise in ein anderes Land.

Neu!!: Schengener Abkommen und Fluchtabwehr · Mehr sehen »

Folketingswahl 2011

Helle Thorning-Schmidt (2010) Die Folketingswahl 2011 war die 67.

Neu!!: Schengener Abkommen und Folketingswahl 2011 · Mehr sehen »

Frankfurt (Oder)

Luftaufnahme von Frankfurt (Oder) und Słubice von Süden Frankfurt (Oder) ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Stadt im östlichen Brandenburg.

Neu!!: Schengener Abkommen und Frankfurt (Oder) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Überseegebiete

Die französischen Überseegebiete, (deutsch auch Übersee-Frankreich), sind Teile des französischen Staatsgebiets außerhalb Europas.

Neu!!: Schengener Abkommen und Französische Überseegebiete · Mehr sehen »

Frontex

Die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache, kurz Frontex (Akronym für), (bis 6. Oktober 2016 Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union) ist eine Gemeinschaftsagentur der Europäischen Union mit Sitz in Warschau.

Neu!!: Schengener Abkommen und Frontex · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2000

Die Endrunde der 11.

Neu!!: Schengener Abkommen und Fußball-Europameisterschaft 2000 · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2004

Portugiesische Fans Die Endrunde der 12.

Neu!!: Schengener Abkommen und Fußball-Europameisterschaft 2004 · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2008

Logo der Bewerbung Die Endrunde der 13.

Neu!!: Schengener Abkommen und Fußball-Europameisterschaft 2008 · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2012

Vorrunde Die Endrunde der 14.

Neu!!: Schengener Abkommen und Fußball-Europameisterschaft 2012 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 (englisch FIFA World Cup) war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 9.

Neu!!: Schengener Abkommen und Fußball-Weltmeisterschaft 2006 · Mehr sehen »

G20-Gipfel in Hamburg 2017

Logo des Gipfels mit Kreuzknoten Der G20-Gipfel in Hamburg am 7.

Neu!!: Schengener Abkommen und G20-Gipfel in Hamburg 2017 · Mehr sehen »

G7

Die Staats- und Regierungschefs beim G7-Gipfel in der italienischen Stadt Taormina Die G7 (Abkürzung für Gruppe der Sieben) ist ein informeller Zusammenschluss der zu ihrem Gründungszeitpunkt bedeutendsten Industrienationen der westlichen Welt in Form regelmäßiger Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs.

Neu!!: Schengener Abkommen und G7 · Mehr sehen »

G7-Gipfel auf Schloss Elmau 2015

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau war ein Treffen der Gruppe der Sieben in Krün (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) im Freistaat Bayern.

Neu!!: Schengener Abkommen und G7-Gipfel auf Schloss Elmau 2015 · Mehr sehen »

G8-Gipfel in Genua 2001

Teilnehmer des G8-Gipfels im Juli 2001 Der G8-Gipfel in Genua war ein Treffen der Gruppe der Acht in der italienischen Stadt Genua.

Neu!!: Schengener Abkommen und G8-Gipfel in Genua 2001 · Mehr sehen »

G8-Gipfel in Heiligendamm 2007

Der G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 war das 33.

Neu!!: Schengener Abkommen und G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 · Mehr sehen »

G8-Gipfel in Köln 1999

Gedenktafel zum G8-Gipfel am Gürzenich in Köln Der G8-Gipfel in Köln 1999 war das 25. Gipfeltreffen der Regierungschefs der Gruppe der Acht, kurz G8.

Neu!!: Schengener Abkommen und G8-Gipfel in Köln 1999 · Mehr sehen »

Gebiet der Europäischen Union

Das Gebiet der Europäischen Union umfasst grundsätzlich die Staatsgebiete der Mitgliedstaaten und repräsentiert den Wirkungsbereich der Europäischen Union.

Neu!!: Schengener Abkommen und Gebiet der Europäischen Union · Mehr sehen »

Gerda Hasselfeldt

Gerda Hasselfeldt (2013) Gerda Hasselfeldt (geborene Rainer, * 7. Juli 1950 in Straubing) ist eine deutsche Politikerin (CSU).

Neu!!: Schengener Abkommen und Gerda Hasselfeldt · Mehr sehen »

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990)

3. Oktober 1990 Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland beginnt nach der Annahme des deutschen Grundgesetzes, das mit dem Ablauf des Tages der Verkündung in Kraft trat (Abs. 2 GG).

Neu!!: Schengener Abkommen und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990) · Mehr sehen »

Gibraltar

Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet an der Südspitze der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Schengener Abkommen und Gibraltar · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ((„Land der Kalaallit“),; zu Deutsch „Grünland“) ist die größte Insel der Erde und wird geografisch zu Nordamerika und geologisch zu dessen arktischer Teilregion gezählt.

Neu!!: Schengener Abkommen und Grönland · Mehr sehen »

Grenze

Eine Grenze (Lehnwort aus dem Altpolnischen, vgl. altslawisch, (alt-)polnisch granica „Grenze“, Abkürzungen: Gr. und Grz.) ist der Rand eines Raumes und damit ein Trennwert, eine Trennlinie oder eine Trennfläche.

Neu!!: Schengener Abkommen und Grenze · Mehr sehen »

Grenzregime

Grenzregime ist die zusammenfassende Bezeichnung für die Gesamtheit aller institutionellen, administrativen, legislativen und technischen Maßnahmen und Einrichtungen der Grenzsicherung und -kontrolle.

Neu!!: Schengener Abkommen und Grenzregime · Mehr sehen »

Grenzwachtkorps

Logo des Grenzwachtkorps Dienstgradabzeichen eines Stabsadjutanten des GWK, eingeteilt im Kommando GWK Grenzwachtposten in Basel-Lysbüchel Einsatzfahrzeug im neuen Design Einsatzfahrzeug im alten Design Boot des Grenzwachtkorps in Basel Das Grenzwachtkorps, kurz GWK, ist der uniformierte und bewaffnete Teil der Eidgenössischen Zollverwaltung, die dem Eidgenössischen Finanzdepartement unterstellt ist.

Neu!!: Schengener Abkommen und Grenzwachtkorps · Mehr sehen »

Hans-Peter Friedrich

Hans-Peter Friedrich (2012) Unterschrift von Hans-Peter Friedrich Hans-Peter Friedrich (* 10. März 1957 in Naila) ist ein deutscher Politiker der CSU und seit Oktober 2017 Vizepräsident des Deutschen Bundestages.

Neu!!: Schengener Abkommen und Hans-Peter Friedrich · Mehr sehen »

Hubschrauberlandeplatz

Heliport Klagenfurt Heliport am Burj al Arab in Dubai Helipad auf einem Kriegsschiff der französischen Marine Helikopterlandeplatz auf einem Klinikdach Helipad auf dem Oberdeck der Ostsee-Fähre »Finnmaid« Ein Hubschrauberlandeplatz (auch Heliport oder Helipad) ist ein behördlich genehmigter Landeplatz für Hubschrauber.

Neu!!: Schengener Abkommen und Hubschrauberlandeplatz · Mehr sehen »

Illegale Einwanderung und illegaler Aufenthalt

Unter illegaler Einwanderung (auch illegale Migration oder irreguläre Migration) wird die Einwanderung unter Verstoß gegen die Gesetze des Ziellandes verstanden.

Neu!!: Schengener Abkommen und Illegale Einwanderung und illegaler Aufenthalt · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: Schengener Abkommen und Irland · Mehr sehen »

Island

Island (von ís „Eis“ und land „Land“) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2.750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) – nach dem Vereinigten Königreich – der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas.

Neu!!: Schengener Abkommen und Island · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Italien · Mehr sehen »

Joachim Herrmann (Politiker, 1956)

Joachim Herrmann (2018) Joachim Herrmann (* 21. September 1956 in München) ist ein deutscher Politiker der CSU.

Neu!!: Schengener Abkommen und Joachim Herrmann (Politiker, 1956) · Mehr sehen »

José Manuel Barroso

José Manuel Barroso (2009) Unterschrift von José Manuel Barroso José Manuel Durão Barroso (* 23. März 1956 in Lissabon) ist ein portugiesischer Unternehmensberater und ehemaliger Politiker.

Neu!!: Schengener Abkommen und José Manuel Barroso · Mehr sehen »

Kabinett Merkel II

Das Kabinett Merkel II war die vom 28.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kabinett Merkel II · Mehr sehen »

Kabinett Rutte II

Gruppenfoto des Kabinetts vom 5. Dezember 2012 Das Kabinett Rutte II bildete vom 5.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kabinett Rutte II · Mehr sehen »

Kanarische Inseln

Die Kanarischen Inseln oder Kanaren sind eine politisch zu Spanien, geographisch zu Afrika und biogeografisch zu Makaronesien gehörende Inselgruppe.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kanarische Inseln · Mehr sehen »

Kanton Appenzell Innerrhoden

Appenzell Innerrhoden (Kürzel AI; im lokalen) ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Region Nordostschweiz sowie zur Grossregion Ostschweiz.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kanton Appenzell Innerrhoden · Mehr sehen »

Kanton Neuenburg

Neuenburg (Kürzel NE;, und Neuchâtel), amtlich französisch République et Canton de Neuchâtel (Republik und Kanton Neuenburg), ist ein Kanton in der Romandie, dem frankophonen Landesteil der Schweiz und zählt zur Grossregion Espace Mittelland und zur Hauptstadtregion Schweiz.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kanton Neuenburg · Mehr sehen »

Kanton Schwyz

Der Kanton Schwyz ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Grossregion Zentralschweiz (Innerschweiz) sowie zur Metropolregion Zürich.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kanton Schwyz · Mehr sehen »

Kanton Tessin

Das Tessin (Kürzel TI), amtlich ital.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kanton Tessin · Mehr sehen »

Kanton Waadt

Die Waadt (Kürzel VD) ist ein Kanton in der Romandie, dem frankophonen Landesteil der Schweiz, und zählt zur Metropolregion Genf-Lausanne.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kanton Waadt · Mehr sehen »

Klaus Johannis

Klaus Johannis 2015 Klaus Werner Johannis (* 13. Juni 1959 in Hermannstadt) ist ein rumänischer Politiker und Präsident Rumäniens.

Neu!!: Schengener Abkommen und Klaus Johannis · Mehr sehen »

Kondominium

Ganerben. Kondominium oder Kondominat (von lateinisch con-dominium, also „gemeinsames Eigentum“, deutsch Gemein- oder Gesamtherrschaft bzw. Samtherrschaft) ist die gemeinschaftlich ausgeübte Herrschaft mehrerer Herrschaftsträger (Kondominanten) über ein Gebiet.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kondominium · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Schengener Abkommen und Kroatien · Mehr sehen »

Lampedusa

Lampedusa ist die größte der Pelagischen Inseln im Mittelmeer zwischen Tunesien und Sizilien.

Neu!!: Schengener Abkommen und Lampedusa · Mehr sehen »

Liechtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein (amtlich Fürstentum Liechtenstein; liechtensteinerisch: Förschtatum Liachtaschta, Füarschtatum Liachtaschtoo) ist ein Binnenstaat im Alpenraum Mitteleuropas.

Neu!!: Schengener Abkommen und Liechtenstein · Mehr sehen »

Liechtensteiner Vaterland

Das Liechtensteiner Vaterland ist die jüngere und grössere der beiden Tageszeitungen in Liechtenstein.

Neu!!: Schengener Abkommen und Liechtensteiner Vaterland · Mehr sehen »

Liechtensteiner Volksblatt

ehemaliges Logo Das Liechtensteiner Volksblatt ist die ältere der beiden Tageszeitungen in Liechtenstein.

Neu!!: Schengener Abkommen und Liechtensteiner Volksblatt · Mehr sehen »

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein demokratischer Staat in Form einer parlamentarischen Monarchie im Westen Mitteleuropas.

Neu!!: Schengener Abkommen und Luxemburg · Mehr sehen »

Märkische Oderzeitung

Die Märkische Oderzeitung (abgekürzt: MOZ) ist eine in Frankfurt (Oder) herausgegebene regionale Tageszeitung.

Neu!!: Schengener Abkommen und Märkische Oderzeitung · Mehr sehen »

Melilla

Melilla ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Mittelmeerküste mit einer Landgrenze zu Marokko.

Neu!!: Schengener Abkommen und Melilla · Mehr sehen »

Menschenhandel

Menschenhandel bedeutet, sich einer anderen Person unter Ausnutzung ihrer persönlichen oder wirtschaftlichen Zwangslage oder Hilflosigkeit zu bemächtigen, um sie zu bestimmten Zwecken auszubeuten, etwa zur Prostitution oder bei anderen erzwungenen Tätigkeiten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Menschenhandel · Mehr sehen »

Mitgliedstaaten der Europäischen Union

Als Mitgliedstaaten der Europäischen Union werden die 28 europäischen Staaten bezeichnet, die Mitglied der Europäische Union (EU) sind.

Neu!!: Schengener Abkommen und Mitgliedstaaten der Europäischen Union · Mehr sehen »

Multilateralität

Multilateral (von lat. multus „viel“; latus „Seite“) bedeutet „vielseitig“.

Neu!!: Schengener Abkommen und Multilateralität · Mehr sehen »

Nacheile

Nacheile ist die Durchsetzung hoheitlicher Rechte bzw.

Neu!!: Schengener Abkommen und Nacheile · Mehr sehen »

Nador (Provinz)

Region Oriental Provinz Driouch im Jahr 2009 Küstenlinie zwischen Melilla und dem ''Cap des Trois Fourches'' Die etwa 3100 km² große und ca.

Neu!!: Schengener Abkommen und Nador (Provinz) · Mehr sehen »

Ne bis in idem

Der Grundsatz ne bis in idem (für nicht zweimal in derselben), eigentlich bis de eadem re ne sit actio (‚zweimal sei in derselben Sache keine Gerichtsverhandlung‘) soll auf den athenischen Redner Demosthenes (* 384 v. Chr.; † 322 v. Chr.) zurückgehen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Ne bis in idem · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Schengener Abkommen und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Nicolas Sarkozy

Nicolas Sarkozy (Oktober 2015) Unterschrift von Nicolas Sarkozy Nicolas Sarkozy (Nicolas Paul Stéphane Sárközy de Nagy-Bocsa; * 28. Januar 1955 in Paris) ist ein französischer Politiker.

Neu!!: Schengener Abkommen und Nicolas Sarkozy · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Schengener Abkommen und Niederlande · Mehr sehen »

Nordafrika

Karte Nordafrikas. Dunkelgrün: UN-Subregion. Hellgrün: Geographisch ebenfalls zu Nordafrika gehörende Staaten. Nordafrika ist die am genauesten umrissene multinationale geographische Einheit Afrikas.

Neu!!: Schengener Abkommen und Nordafrika · Mehr sehen »

Nordische Passunion

Mitgliedstaaten der Nordischen Passunion. Die Nordische Passunion ist eine Übereinkunft der nordischen Länder zur Erleichterung des grenzüberschreitenden Verkehrs zwischen den beteiligten Staaten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Nordische Passunion · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Schengener Abkommen und Norwegen · Mehr sehen »

Nußdorf am Inn

Blick vom Kranzhorn auf Nußdorf Nußdorf am Inn (amtlich: Nußdorf a.Inn) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim.

Neu!!: Schengener Abkommen und Nußdorf am Inn · Mehr sehen »

Obermosel

An der Obermosel zwischen Wincheringen und Nittel Als Obermosel bezeichnet man in Deutschland den ca.

Neu!!: Schengener Abkommen und Obermosel · Mehr sehen »

Oder-Neiße-Grenze

Grenzverlauf zwischen Deutschland und Polen Nördliches Ende der deutsch-polnischen Grenze an der Ostsee Frankfurter Oderbrücke Tschechien – Deutschland am Südende der Oder-Neiße-Grenze Die Oder-Neiße-Grenze, heute die deutsch-polnische Grenze, verläuft die Oder entlang bis zur Einmündung der Lausitzer Neiße, dann dieser folgend bis zur tschechischen Grenze.

Neu!!: Schengener Abkommen und Oder-Neiße-Grenze · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Schengener Abkommen und Paris · Mehr sehen »

Perl (Mosel)

Perl (moselfränkisch Pärel, Pierel, Pirel) ist eine Gemeinde im Landkreis Merzig-Wadern im Saarland mit 14 Ortsteilen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Perl (Mosel) · Mehr sehen »

Personenverkehr

Der Personenverkehr (Personenbeförderung) ist die allgemeine Bezeichnung für die Ortsveränderung (Beförderung) von Personen und umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst.

Neu!!: Schengener Abkommen und Personenverkehr · Mehr sehen »

Plaza de soberanía

Lage Lage Besitzungen Spaniens in Afrika Eine Plaza de soberanía (etwa: ‚Souveränitätsort, Hoheitsgebiet‘) ist ein kleines zu Spanien gehörendes Gebiet, das keiner autonomen Region zugeordnet und damit dem spanischen Staat direkt unterstellt ist.

Neu!!: Schengener Abkommen und Plaza de soberanía · Mehr sehen »

Prümer Vertrag

Nicht-EU-Mitgliedsstaat, aber Prüm-Mitglied Der Prümer Vertrag ist ein zwischenstaatliches Abkommen zwischen elf Mitgliedstaaten der EU und Norwegen, das die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und insbesondere den Informationsaustausch zwischen den Vertragsparteien zum Zweck der Verhinderung und Verfolgung von Straftaten verbessern soll.

Neu!!: Schengener Abkommen und Prümer Vertrag · Mehr sehen »

Pro Asyl

Pro Asyl (Eigenschreibung in Majuskeln) ist ein deutscher Verein mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Schengener Abkommen und Pro Asyl · Mehr sehen »

Rapid Border Intervention Team

Ein Rapid Border Intervention Team (kurz RABIT, ‚Soforteinsatzteam für Grenzsicherungszwecke‘) ist eine Einheit der Europäischen Union, die die nationalen Asyl-, Einwanderungs- und Grenzkontrollbehörden der Mitgliedsstaaten unterstützen soll.

Neu!!: Schengener Abkommen und Rapid Border Intervention Team · Mehr sehen »

Rat der Europäischen Union

Logo des Rates der Europäischen Union Altes Logo des Rates der Europäischen Union bis 30. Juni 2014 Der Rat der Europäischen Union (im Vertragstext nur Rat, nichtamtlich oft auch EU-Ministerrat) ist ein Organ der Europäischen Union.

Neu!!: Schengener Abkommen und Rat der Europäischen Union · Mehr sehen »

Ratifikation

Die Ratifikation, auch Ratifizierung, Substantivierung von ratifizieren (von, ‚berechnet, gültig, rechtskräftig‘, und facere ‚machen, tun‘) im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, ist ein juristischer Fachbegriff.

Neu!!: Schengener Abkommen und Ratifikation · Mehr sehen »

Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts

Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts Der Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts ist ein politisches Konzept der Europäischen Union, das auf die Zusammenarbeit im Bereich Justiz und Inneres zurückgeht und aus den Bereichen justizielle Zusammenarbeit in Zivilsachen, justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen, polizeiliche Zusammenarbeit sowie Politik im Bereich Grenzkontrollen, Asyl und Einwanderung besteht.

Neu!!: Schengener Abkommen und Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts · Mehr sehen »

Rechtsetzung der Europäischen Union

Als eigenständige Organisation mit Rechtspersönlichkeit haben die Europäische Union und die Europäische Atomgemeinschaft auch eigene Rechtsetzungsbefugnisse in Form von Rechtsakten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Rechtsetzung der Europäischen Union · Mehr sehen »

Republik Zypern

Die Republik Zypern (Kypriakí Dimokratía) ist ein Inselstaat im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: Schengener Abkommen und Republik Zypern · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Schengener Abkommen und Rumänien · Mehr sehen »

Saba (Insel)

Saba ist die kleinste bewohnte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Saba (Insel) · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Schengener Abkommen und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Schengen

Friedenssäule, Segment der Berliner Mauer und Europadenkmal vor dem Europäischen Dokumentationszentrum in Schengen Schengen ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Remich.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schengen · Mehr sehen »

Schengen-Besitzstand

Geltungsbereich des Schengen-Besitzstands Mit Schengen-Besitzstand (im Deutschen deshalb auch häufig als Schengen-Acquis bezeichnet), wird eine Reihe ursprünglich auf völkerrechtlicher Grundlage getroffener Vereinbarungen und Ausführungsbeschlüsse einzelner Mitgliedstaaten über die Beseitigung der Binnengrenzkontrollen bezeichnet, die unter diesem Sammelbegriff am 1.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schengen-Besitzstand · Mehr sehen »

Schengener Abkommen

IRL) Tirol (Österreich) nach Nußdorf am Inn in Bayern (Deutschland): Es gibt keine Grenzkontrollen an der Staatsgrenze, nur ein blaues Schild mit einem Sternenkranz um den Namen des EU-Staates Die Schengener Abkommen sind internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schengener Abkommen · Mehr sehen »

Schengener Übereinkommen von 1985

Unterzeichnungsort des Schengener Übereinkommens von 1985: Schengen, Luxemburg, Gemeinde an der Mosel im Dreiländereck Deutschland–Frankreich–Luxemburg Das Schengener Übereinkommen vom 14.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schengener Übereinkommen von 1985 · Mehr sehen »

Schengener Informationssystem

Das Schengener Informationssystem (SIS) ist ein Informationssystem für die Sicherheitsbehörden der Schengen-Länder.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schengener Informationssystem · Mehr sehen »

Schleusungskriminalität

Der Bereich der Schleusungskriminalität umfasst alle mit unerlaubter Einreise und dem Einschleusen von Ausländern in Zusammenhang stehende Delikte.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schleusungskriminalität · Mehr sehen »

Schloss Elmau

Schloss Elmau von Nordosten (von der Elmauer Alm aus) gesehen Schloss Elmau, Zufahrt und Eingangsseite von Osten Schloss Elmau ist ein von Carl Sattler in Formen der Reformarchitektur während des Ersten Weltkriegs von 1914 bis 1916 erbauter vierflügeliger, zweigeschossiger Gebäudekomplex mit ausgebautem Walmdach, Turm und Vorhallen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schloss Elmau · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizer Zollgebiet

Als Schweizer Zollgebiet wird das Gebiet bezeichnet, in dem die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) das schweizerische Zollgesetz vollzieht.

Neu!!: Schengener Abkommen und Schweizer Zollgebiet · Mehr sehen »

Silvio Berlusconi

Unterschrift von Silvio Berlusconi Silvio Berlusconi (* 29. September 1936 in Mailand) ist ein italienischer Politiker und Unternehmer.

Neu!!: Schengener Abkommen und Silvio Berlusconi · Mehr sehen »

Sint Eustatius

Sint Eustatius (in) ist eine der drei niederländischen BES-Inseln in der Karibik und hatte 2016 etwa 3200 Einwohner.

Neu!!: Schengener Abkommen und Sint Eustatius · Mehr sehen »

Sint Maarten

Sint Maarten ist ein autonomes Land innerhalb des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Schengener Abkommen und Sint Maarten · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Schengener Abkommen und Spiegel Online · Mehr sehen »

Spitzbergen (Inselgruppe)

Spitzbergen ist eine zu Norwegen gehörende Inselgruppe im Nordatlantik und Arktischen Ozean.

Neu!!: Schengener Abkommen und Spitzbergen (Inselgruppe) · Mehr sehen »

Stern (Zeitschrift)

Der Stern (Eigenschreibweise stern) erscheint als aktuelles Wochenmagazin jeden Donnerstag und wird zum Großteil in Deutschland, aber auch in deutschsprachigen Ländern verbreitet.

Neu!!: Schengener Abkommen und Stern (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Streifendienst

„Gemischte“ Fußstreife des United States Secret Service Der Streifendienst („Streife“) ist das einsatzunabhängige, beruflich veranlasste Begehen, Befahren und das Überfliegen eines zugewiesenen Schutzbereiches durch Sicherheitskräfte, um einen (General-)Auftrag zu erfüllen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Streifendienst · Mehr sehen »

Supranationalität

Der Begriff Supranationalität (von lateinisch supra, „über“, und natio, „Volk“ bzw. „Staat“), seltener das Synonym Überstaatlichkeit, kennzeichnet eine Ebene über der Nation oder über dem Nationalstaat.

Neu!!: Schengener Abkommen und Supranationalität · Mehr sehen »

Tagesschau (ARD)

Sendestudio der Tagesschau bis Oktober 2008 im ARD-Studio 1 in Hamburg-Lokstedt Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD, die von ARD-aktuell produziert und täglich mehrmals in Das Erste und als Live-Stream auf tagesschau.detagesschau.de:.

Neu!!: Schengener Abkommen und Tagesschau (ARD) · Mehr sehen »

Tagesschau.de

tagesschau.de ist das zentrale Nachrichtenwebportal der ARD.

Neu!!: Schengener Abkommen und Tagesschau.de · Mehr sehen »

Tétouan (Provinz)

Tétouan (Tamazight: ⵜⴰⵙⴳⴰ ⵏ ⵜⵉⵟⵟⴰⵡⵉⵏ) ist eine Provinz in Marokko.

Neu!!: Schengener Abkommen und Tétouan (Provinz) · Mehr sehen »

Türkische Republik Nordzypern

Die Türkische Republik Nordzypern (kurz TRNZ oder auch Nordzypern bzw. Nord-Zypern, – KKTC, im Englischen TRNC) ist ein De-facto-Regime im Norden der Mittelmeerinsel Zypern, das von der internationalen Staatengemeinschaft mit Ausnahme der Türkei nicht als Staat anerkannt wird.

Neu!!: Schengener Abkommen und Türkische Republik Nordzypern · Mehr sehen »

Tirol (Bundesland)

Innsbruck Blick vom Stadtturm des Alten Rathauses zum Innsbrucker Dom Kufstein Festung Kufstein Hall in Tirol Kappl im Paznaun Lechtal Seefeld Swarovski-Kristallwelten bei Wattens Achensee Stubaier Wildspitze, Stubaier Alpen Hafelekar Tirol ist ein Bundesland im Westen der Republik Österreich und der nördliche und östliche Teil der historischen Alpenregion Tirol.

Neu!!: Schengener Abkommen und Tirol (Bundesland) · Mehr sehen »

UN-Klimakonferenz in Paris 2015

Beobachterstatus Gesamte (links) und Pro-Kopf-Emissionen (rechts) im Jahr 2012 im Vergleich zu 1990.European Commission: http://edgar.jrc.ec.europa.eu/overview.php?v.

Neu!!: Schengener Abkommen und UN-Klimakonferenz in Paris 2015 · Mehr sehen »

UN-Klimakonferenz in Warschau 2013

Stadion Narodowy in Warschau Die UN-Klimakonferenz in Warschau 2013 (kurz COP 19) fand als 19.

Neu!!: Schengener Abkommen und UN-Klimakonferenz in Warschau 2013 · Mehr sehen »

Völkerrechtlicher Vertrag

Beispiel eines völkerrechtlichen Vertrages: der Friedensvertrag von Brest-Litowsk (1918) Ein Vertrag im Sinne des Völkerrechts ist eine „ausdrückliche oder konkludente Willenseinigung zwischen zwei oder mehreren Völkerrechtssubjekten, durch welche völkerrechtliche Rechte und Pflichten begründet werden“.

Neu!!: Schengener Abkommen und Völkerrechtlicher Vertrag · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Schengener Abkommen und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verordnung (EG) Nr. 343/2003 (Dublin II)

Die Verordnung (EG) Nr.

Neu!!: Schengener Abkommen und Verordnung (EG) Nr. 343/2003 (Dublin II) · Mehr sehen »

Verordnung (EU)

Eine Verordnung der Europäischen Union (Kurzform „Verordnung (EU)“, umgangssprachlich EU-Verordnung) ist ein Rechtsakt der Europäischen Union mit allgemeiner Gültigkeit und unmittelbarer Wirksamkeit in den Mitgliedstaaten.

Neu!!: Schengener Abkommen und Verordnung (EU) · Mehr sehen »

Verordnung (EU) 2016/399 (Schengener Grenzkodex)

Der Schengener Grenzkodex ist eine Verordnung der Europäischen Union.

Neu!!: Schengener Abkommen und Verordnung (EU) 2016/399 (Schengener Grenzkodex) · Mehr sehen »

Verstärkte Zusammenarbeit

Die Verstärkte Zusammenarbeit ist ein politischer Mechanismus der Europäischen Union, der eine abgestufte Integration auf der Ebene des Sekundärrechts erlaubt: Eine Gruppe von Mitgliedstaaten kann dadurch gemeinsame Regelungen einführen, ohne dass sich die anderen Staaten daran beteiligen müssen.

Neu!!: Schengener Abkommen und Verstärkte Zusammenarbeit · Mehr sehen »

Vertrag von Amsterdam

Der Vertrag von Amsterdam war ein Vertrag zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften, also des EG-Vertrags, des EURATOM-Vertrags und des damals noch in Kraft befindlichen EGKS-Vertrags, sowie einiger damit zusammenhängender Rechtsakte.

Neu!!: Schengener Abkommen und Vertrag von Amsterdam · Mehr sehen »

Victor Ponta

Victor Ponta Unterschrift von Victor Ponta Victor-Viorel Ponta (* 20. September 1972 in Bukarest) ist ein rumänischer Politiker.

Neu!!: Schengener Abkommen und Victor Ponta · Mehr sehen »

Visa-Affäre

Als Visa-Affäre werden die Missbrauchsfälle bei der Vergabe von Visa in verschiedenen deutschen Botschaften und Konsulaten im Zuge der Neufassung der Visumvergabepraxis durch die rot-grüne Regierung bezeichnet.

Neu!!: Schengener Abkommen und Visa-Affäre · Mehr sehen »

Visum

deutschen Reisepass Wie an diesem älteren Reisepass aus Österreich zu sehen ist, erfolgen Eintragungen diverser Visa unter anderem auch durch das Einkleben von Vignetten. Algerisches Visum Vereinigten Arabischen Emiraten in einem deutschen Reisepass Israel stempelt Pässe westlicher Touristen nicht mehr, sondern vergibt Einlegezettel Ein Visum ist eine – normalerweise in einen Reisepass eingetragene – Bestätigung eines fremden Landes, dass Einreise, Durchreise oder Aufenthalt des Passinhabers erlaubt sind.

Neu!!: Schengener Abkommen und Visum · Mehr sehen »

Weltjugendtag 2016

Offizielles Veranstaltungslogo des Weltjugendtags 2016 Chinesische Katholiken mit den anderen Teilnehmern beim WJT am Hauptmarkt von Krakau Der XXXI.

Neu!!: Schengener Abkommen und Weltjugendtag 2016 · Mehr sehen »

Weltwirtschaftsforum

Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, kurz WEF) ist eine in Cologny im Schweizer Kanton Genf ansässige Stiftung, die in erster Linie für das von ihr veranstaltete Jahrestreffen gleichen Namens bekannt ist, das alljährlich in Davos im Kanton Graubünden stattfindet.

Neu!!: Schengener Abkommen und Weltwirtschaftsforum · Mehr sehen »

Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble (2014) Wolfgang Schäuble (* 18. September 1942 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Politiker der CDU und seit 2017 Präsident des Deutschen Bundestages.

Neu!!: Schengener Abkommen und Wolfgang Schäuble · Mehr sehen »

Zypern

Zypern (Kypros) ist eine Insel im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: Schengener Abkommen und Zypern · Mehr sehen »

Zypernkonflikt

Zypern heute Der Zypernkonflikt (auch Zypernfrage genannt) besteht zwischen griechisch-zyprisch und türkisch-zyprisch beherrschten Gebieten auf Zypern.

Neu!!: Schengener Abkommen und Zypernkonflikt · Mehr sehen »

Leitet hier um:

SDÜ, Schengen-Abkommen, Schengen-Außengrenze, Schengen-Raum, Schengen-Staaten, Schengen-Vertrag, Schengenabkommen, Schengener Besitzstand, Schengener Durchführungsübereinkommen, Schengener Raum, Schengener Vertrag, Schengener Übereinkommen, Schengenerweiterung, Schengengrenze, Schengenland, Schengenraum, Schengenstaat, Schengenstaaten, Schengenzone, Übereinkommen von Schengen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »