Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Scheinfrucht

Index Scheinfrucht

Scheinfrucht der Erdbeere, die tatsächlichen Früchte sind die gelblichen Nüsschen auf der Oberfläche Der Begriff Scheinfrucht bezeichnet in der Botanik die Erscheinung, dass ein ganzer Fruchtstand zusammen mit nicht originär zum Gynoeceum gehörenden Bestandteilen eine Fruchteinheit bildet (Pseudocarp, Anthocarp).

21 Beziehungen: Apfelfrucht, Aroma, Balgfrucht, Beere, Blütenachse, Blütenhülle, Blütenstand, Botanik, Familie (Biologie), Fruchtblatt, Fruchtstand, Fruchtverband, Gynoeceum, Nussfrucht, Obst, Rosengewächse, Sammelbalgfrucht, Sammelnussfrucht, Sprossachse, Tragblatt, Wald-Erdbeere.

Apfelfrucht

Apfelfrucht des Kulturapfels (''Malus domestica'') im Querschnitt Unter einer Apfelfrucht versteht man in der Pflanzenmorphologie durch Achsengewebe verbundene Sammelbalgfrüchte.

Neu!!: Scheinfrucht und Apfelfrucht · Mehr sehen »

Aroma

Rum-Backaroma in einer Ampulle Als Aroma (‚Gewürz‘, ‚Duft‘, ‚Parfüm‘) wird ein spezifischer Geruch und/oder Geschmack bezeichnet, der durch chemische Stoffe oder Stoffgemische hervorgerufen wird, die in Erzeugnissen wie etwa Lebensmitteln, Genussmitteln oder Arzneimitteln enthalten sein können.

Neu!!: Scheinfrucht und Aroma · Mehr sehen »

Balgfrucht

Gemeine Akelei, Balgfrüchte Balgfrucht von ''Brachychiton populneus'' Balgfrucht von ''Banksia grandis'' Echten Sternanis (''Illicium verum'') sind Balgfrüchte Eine Balgfrucht (auch Folliculus) ist eine Öffnungsfrucht oder Streufrucht.

Neu!!: Scheinfrucht und Balgfrucht · Mehr sehen »

Beere

Johannisbeere (''Ribes rubrum'') ist im Gegensatz etwa zur Erdbeere eine Beere auch im botanischen Sinn Als Beere gilt in der Botanik eine aus einem einzigen Fruchtknoten hervorgegangene Schließfrucht, bei der die komplette Fruchtwand (Perikarp) auch noch bei der Reife saftig oder mindestens fleischig ist.

Neu!!: Scheinfrucht und Beere · Mehr sehen »

Blütenachse

Eine Erdbeerfrucht geht hauptsächlich aus dem Blütenboden, also einer gestauchten Blütenachse, hervor. Stempel rot Fruchtknoten; I oberständig (hypogyn), II halbunterständig (epihypogyn)(perigyn), III unterständig (epigyn) (gynoeceales Hypanthium) Als Blütenachse, Blütenboden oder Receptaculum (auch Thalamus oder Torus), wird in der Botanik der Abschnitt der Sprossachse bezeichnet, der die Organe der Blüte (also Kelchblätter, Kronblätter, Fruchtknoten etc.) trägt.

Neu!!: Scheinfrucht und Blütenachse · Mehr sehen »

Blütenhülle

Stempel (Pistill) Die Blütenhülle oder das Perianth ist die Gesamtheit der sterilen Blattorgane in der Blüte von Bedecktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Scheinfrucht und Blütenhülle · Mehr sehen »

Blütenstand

Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird der Teil des Sprossachsensystems bezeichnet, der der Blütenbildung bei Samenpflanzen dient und daher entsprechend modifiziert ist.

Neu!!: Scheinfrucht und Blütenstand · Mehr sehen »

Botanik

Eine Pflanzengesellschaft im Ruwenzori-Gebirge Die Botanik (von botáne‚ ‚Weide-, Futterpflanze‘) erforscht als Pflanzenkunde ein Teilgebiet der Biologie, die Pflanzen.

Neu!!: Scheinfrucht und Botanik · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Scheinfrucht und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Fruchtblatt

Geöffnete Blüte des Winterlings (''Eranthis hyemalis''). In der Mitte der Blüte sitzen zahlreiche, nicht verwachsene Fruchtblätter. Das Fruchtblatt (oder Karpell) ist (im Gegensatz zum Staubblatt) das „weibliche“ Blattorgan der Blüte, welches die Samenanlagen trägt.

Neu!!: Scheinfrucht und Fruchtblatt · Mehr sehen »

Fruchtstand

Fruchtstand ist ein Begriff aus der Botanik.

Neu!!: Scheinfrucht und Fruchtstand · Mehr sehen »

Fruchtverband

Fruchtverband ist ein Begriff aus der Botanik.

Neu!!: Scheinfrucht und Fruchtverband · Mehr sehen »

Gynoeceum

Mit Gynoeceum (zuweilen auch Gynaeceum oder Gynäzeum; beides latinisierte Formen von altgriechisch γυναικεῖον gynaikeíon „Frauenwohnung“) bezeichnet man die Gesamtheit der Megasporophylle (Fruchtblätter, Karpelle − umgangssprachlich: „weibliche“ Blütenorgane) der Blüten von Samenpflanzen.

Neu!!: Scheinfrucht und Gynoeceum · Mehr sehen »

Nussfrucht

Gemeinen Hasel:Die Haselnuss Keimende Haselnuss Edelkastanie Nussfrüchte sind Schließfrüchte, bei denen alle drei Schichten der Fruchtwand (d. h. des Perikarps) verholzen.

Neu!!: Scheinfrucht und Nussfrucht · Mehr sehen »

Obst

Obstkorb Obst ist ein Sammelbegriff der für den Menschen roh genießbaren meist wasserhaltigen Früchte oder Teilen davon (beispielsweise Samen), die von Bäumen, Sträuchern und mehrjährigen Stauden stammen.

Neu!!: Scheinfrucht und Obst · Mehr sehen »

Rosengewächse

Die Rosengewächse (Rosaceae) sind eine Pflanzenfamilie der Kerneudikotyledonen.

Neu!!: Scheinfrucht und Rosengewächse · Mehr sehen »

Sammelbalgfrucht

Sammelbalgfrucht der Pfingstrose (''Paeonia officinalis'') Entstehen in einer Blüte aus zwei oder mehr Fruchtblättern mehrere miteinander verwachsene Balgfrüchte, so spricht man von einer Sammelbalgfrucht.

Neu!!: Scheinfrucht und Sammelbalgfrucht · Mehr sehen »

Sammelnussfrucht

Erdbeere als Beispiel einer Sammelnussfrucht. Die grünen Nüsschen sind auf dem roten Blütenboden zu erkennen. Sammelnussfrüchte sind Scheinfrüchte von Nüsschen.

Neu!!: Scheinfrucht und Sammelnussfrucht · Mehr sehen »

Sprossachse

Die Sprossachse bezeichnet in der Botanik eines der drei Grundorgane der Pflanzen mit Kormus (veraltet: Kormophyten).

Neu!!: Scheinfrucht und Sprossachse · Mehr sehen »

Tragblatt

Beispiele von Tragblättern (olivgrün): links Tragblätter eines vegetativen Seitenzweigs (Probraktee); Mitte Tragblätter eines Blütenstands (Braktee); rechts Tragblätter von Einzelblüten (Braktee) Kreuzkraut mit deutlich sichtbaren Tragblättern an der Basis der einzelnen Seitensprosse Ein Tragblatt ist bei Pflanzen ein Blatt, das in seiner Blattachsel einen Seitenspross trägt.

Neu!!: Scheinfrucht und Tragblatt · Mehr sehen »

Wald-Erdbeere

Die Wald-Erdbeere (Fragaria vesca), auch Monatserdbeere genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Erdbeeren (Fragaria) innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Neu!!: Scheinfrucht und Wald-Erdbeere · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »