Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Satellitenbeobachtung

Index Satellitenbeobachtung

Die Beobachtung künstlicher Erdsatelliten dient vor allem der genauen Bestimmung ihrer Bahnen um die Erde.

77 Beziehungen: Apogee-Teleskop, Astrograf, Astronomie, Bahnbestimmung, Bahnelement, Bahnstörung, Baker-Nunn-Kamera, Ballistische Kamera, Beschleunigung, Biologie, Doppler Orbitography and Radiopositioning Integrated by Satellite, Doppler-Effekt, Entfernungsmessung, Erdbeobachtung, Fernerkundung, Fernglas, Flugsicherung, Funkpeilung, Günter Seeber, Geographie, Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsmessung, Global Positioning System, Globales Navigationssatellitensystem, Gradiometrie, Harald Lesch, Hermann Meyer (Verleger), Hewitt-Satellitenkamera, Hyperbelnavigation, Infrarotstrahlung, Interferometrie, Intervallzähler, Kinetheodolit, Komet, Kurt Arnold, Laserteleskop, Laufzeitmessung, Licht, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, Meeresspiegel, Megan Donahue, Mehrachsigkeit (Optisches Messgerät), Minitrack, Monochromatisches Licht, Navigation, Pseudoranging, Radarantenne, Radioteleskop, Raketenstart, Raumsonde, ..., Richtcharakteristik, Richtungsmessung, Satellite Watching, Satellite-to-Satellite Tracking, Satellitengeodäsie, Satellitenkamera, Satellitenorbit, Satellitenstation, Satellitenteleskop, Schweregradient, Signallaufzeit, Sternhintergrund, Sternkarte, Stoppuhr, Synchronisation, Tagbeobachtung, Teilkreis, Theodolit, Transponder, Trägheitsnavigationssystem, Ultraviolettstrahlung, Verpackung, Vertikalwinkel, Winkelgeschwindigkeit, Winkelmessung, Zeitmessung, Zeitzeichensender. Erweitern Sie Index (27 mehr) »

Apogee-Teleskop

Die Apogee-Teleskope sind massiv gebaute Linsenfernrohre, die in den ersten zwei Jahrzehnten der Raumfahrt vom Smithsonian Astrophysical Observatory und der Moonwatch-Organisation für die weltweite visuelle Beobachtung von Erdsatelliten eingesetzt wurden.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Apogee-Teleskop · Mehr sehen »

Astrograf

6-Zoll-Doppelastrograf von Max Wolf (Heidelberg) um 1890, f.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Astrograf · Mehr sehen »

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Astronomie · Mehr sehen »

Bahnbestimmung

Unter Bahnbestimmung versteht man die Berechnung der Umlaufbahn eines Himmelskörpers (Stern, Planet, Mond, Komet, Satellit oder Kleinkörper) aus den Messresultaten irdischer oder im Weltraum befindlicher Observatorien.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Bahnbestimmung · Mehr sehen »

Bahnelement

Bahnelemente der elliptischen Umlaufbahn eines Himmelskörpers um einen Zentralkörper (Sonne/Erde) ''Sechs Bahnelemente'' ''a'': Länge der großen Halbachse ''e'': numerische Exzentrizität ''i'': Bahnneigung, Inklination Ω: Länge/Rektaszension des aufsteigenden Knotens ω: Argument der Periapsis, Periapsisabstand ''t'': Zeitpunkt der Periapsispassage, Periapsiszeit, Epoche des Periapsisdurchgangs ''Weitere Bezeichnungen'' M: Ellipsenzentrum. B: Brennpunkt, Zentralkörper, Sonne/Erde. P: Periapsis. A: Apoapsis. AP: Apsidenlinie. HK: Himmelskörper, Planet/Satellit. ☋: absteigender Knoten. ☊: aufsteigender Knoten. ☋☊: Knotenlinie. ♈: Frühlingspunkt. ν: wahre Anomalie. r: Abstand des Himmelskörpers HK vom Zentralkörper B Bahnelemente beschreiben die Bahn und die Bewegung eines astronomischen Objekts, das den Keplerschen Gesetzen im Schwerefeld eines Himmelskörpers gehorcht (Zweikörperproblem).

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Bahnelement · Mehr sehen »

Bahnstörung

Eine Bahnstörung ist eine Abweichung der tatsächlichen Flugbahn eines Himmelskörpers von der anhand eines Modells berechneten Flugbahn.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Bahnstörung · Mehr sehen »

Baker-Nunn-Kamera

Baker-Nunn-Kamera Die Baker-Nunn-Kamera ist eine sehr lichtstarke Satellitenkamera mit Spiegel-Linsen-Optik.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Baker-Nunn-Kamera · Mehr sehen »

Ballistische Kamera

Ballistische Kameras sind Messkameras zur Bahnbestimmung von ballistischen Flugkörpern (Geschosse, Höhenforschungs- und andere Raketen), Ballonsonden und künstlichen Erdsatelliten.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Ballistische Kamera · Mehr sehen »

Beschleunigung

Unter Beschleunigung versteht man in der Physik die Änderung des Bewegungszustands eines Körpers.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Beschleunigung · Mehr sehen »

Biologie

Bakterien: ''Escherichia coli'' Viren: Zika-Virus Pflanzen: Rotbuche Tiere: Rehbock Biologie (von und λόγος, lógos, hier: ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von den Lebewesen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Biologie · Mehr sehen »

Doppler Orbitography and Radiopositioning Integrated by Satellite

Doppler Orbitography and Radiopositioning Integrated by Satellite (DORIS) ist ein System der Satellitengeodäsie, das etwa 50 spezielle Bodenstationen umfasst.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Doppler Orbitography and Radiopositioning Integrated by Satellite · Mehr sehen »

Doppler-Effekt

Änderung der Wellenlänge durch Doppler-Effekt Änderung der Wellenlänge bei Bewegung der Schallquelle Der Doppler-Effekt (selten Doppler-Fizeau-Effekt) ist die zeitliche Stauchung bzw.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Doppler-Effekt · Mehr sehen »

Entfernungsmessung

Unter Entfernungsmessung, Abstandsmessung oder Längenmessung versteht man die Messung des Abstandes zweier Punkte im Raum durch direkten oder indirekten Vergleich mit einer Längenmaßeinheit wie beispielsweise dem Meter.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Entfernungsmessung · Mehr sehen »

Erdbeobachtung

Aqua Unter Erdbeobachtung versteht man in der Luft- und Raumfahrt die Beobachtung der Erdoberfläche und/oder der Erdatmosphäre aus großer Höhe.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Erdbeobachtung · Mehr sehen »

Fernerkundung

Manuelle Fernerkundung mit Luftbildern von Hamburg (1943) Der Begriff Fernerkundung bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung von Informationen über die Erdoberfläche oder andere nicht direkt zugängliche Objekte durch Messung und Interpretation der von ihnen ausgehenden oder reflektierten elektromagnetischen oder Schallwellen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Fernerkundung · Mehr sehen »

Fernglas

Theaterglas (frühes 20. Jahrhundert) Ein Fernglas ist ein tragbares, in der Regel freihändig verwendbares Fernrohr.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Fernglas · Mehr sehen »

Flugsicherung

Die Flugsicherung dient der sicheren, geordneten und flüssigen Abwicklung des Luftverkehrs (§ 27 c deutsches LuftVG).

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Flugsicherung · Mehr sehen »

Funkpeilung

Peilantenne in einem Waldstück auf Bramberg in Luzern, Schweiz Funkpeilung (– radio direction-finding) ist – entsprechend Artikel 1.12 der Vollzugsordnung für den Funkdienst (VO Funk) der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) – definiert als «Funkortung, die den Empfang von Funkwellen zur Bestimmung der Richtung benutzt, in der sich eine Funkstelle oder ein Gegenstand befindet.» Peilfunkstellen verhalten sich rein passiv und werten nur Wellen aus, die an anderer Stelle von anderen Geräten abgestrahlt werden.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Funkpeilung · Mehr sehen »

Günter Seeber

Günter Seeber (* 10. Februar 1941 in Rastenburg, Ostpreußen) ist Geodät an der Universität Hannover und weltweit einer der bekanntesten Fachleute für Satellitengeodäsie.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Günter Seeber · Mehr sehen »

Geographie

Physische Weltkarte Die Geographie (oder Geografie,, zusammengesetzt aus γῆ gē ‚Erde‘ und γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Erdkunde ist die sich mit der Erdoberfläche befassende Wissenschaft, sowohl in ihrer physischen Beschaffenheit wie auch als Raum und Ort des menschlichen Lebens und Handelns.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Geographie · Mehr sehen »

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist neben dem Ort und der Beschleunigung einer der grundlegenden Begriffe der Kinematik, einem Teilgebiet der Mechanik.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Geschwindigkeit · Mehr sehen »

Geschwindigkeitsmessung

Bei einer Geschwindigkeitsmessung wird mit Hilfe technischer Einrichtungen bestimmt, welche Geschwindigkeit ein Objekt in einer bestimmten Richtung oder im Raum hat.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Geschwindigkeitsmessung · Mehr sehen »

Global Positioning System

Bewegung der GPS-Satelliten um die Erde. Schwarze Punkte haben Kontakt zum blauen Bezugspunkt auf der Erdoberfläche. Das Global Positioning System (GPS; deutsch Globales Positionsbestimmungssystem), offiziell NAVSTAR GPS, ist ein globales Navigationssatellitensystem zur Positionsbestimmung.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Global Positioning System · Mehr sehen »

Globales Navigationssatellitensystem

Frequenzen der verschiedenen GNSS Ein globales Navigationssatellitensystem oder GNSS ist ein System zur Positionsbestimmung und Navigation auf der Erde und in der Luft durch den Empfang der Signale von Navigationssatelliten und Pseudoliten.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Globales Navigationssatellitensystem · Mehr sehen »

Gradiometrie

Gradiometrie ist die Messung einer Komponente eines Gradientenfeldes, d. h.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Gradiometrie · Mehr sehen »

Harald Lesch

Harald Lesch, Mai 2018 Harald Lesch (* 28. Juli 1960 in Gießen) ist ein deutscher Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Harald Lesch · Mehr sehen »

Hermann Meyer (Verleger)

Herrmann August Heinrich Meyer (* 11. Januar 1871 in Hildburghausen; † 17. März 1932 in Leipzig) war ein deutscher Verleger, Geograph und Forschungsreisender.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Hermann Meyer (Verleger) · Mehr sehen »

Hewitt-Satellitenkamera

Die Hewitt-Satellitenkamera wurde in den 1960er-Jahren von J. Hewitt in England entwickelt und in einer Kleinserie für Zwecke der Satellitengeodäsie gebaut.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Hewitt-Satellitenkamera · Mehr sehen »

Hyperbelnavigation

Interferenzmuster von zwei Sendern Hyperbelstandlinien (schwarze Linien) zwischen zwei Sendern Karte für Hyperbelnavigation Unter dem Begriff Hyperbelnavigation oder Hyperbelortung werden geometrisch-physikalische Methoden der Ortsbestimmung zusammengefasst, bei denen entweder.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Hyperbelnavigation · Mehr sehen »

Infrarotstrahlung

Als Infrarotstrahlung (kurz IR-Strahlung, auch Ultrarotstrahlung) bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich zwischen sichtbarem Licht und der längerwelligen Terahertzstrahlung.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Infrarotstrahlung · Mehr sehen »

Interferometrie

Mit Interferometrie werden alle Messmethoden bezeichnet, die die Überlagerung oder Interferenz von Wellen nutzen, um zu messende Größen zu bestimmen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Interferometrie · Mehr sehen »

Intervallzähler

Der Intervallzähler ist ein Messgerät bei der Laufzeitmessung durch elektromagnetische Wellen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Intervallzähler · Mehr sehen »

Kinetheodolit

Als Kinetheodolit (vereinzelt auch Kinotheodolit) werden große, für die nachgeführte Messung zu rasch bewegten Hochzielen entwickelte Theodolite bezeichnet.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Kinetheodolit · Mehr sehen »

Komet

Rosetta (2014) Hale-Bopp, aufgenommen am 11. März 1997 „Große Komet“ von 1881; Zeichnung von Étienne Léopold Trouvelot Ein Komet oder Schweifstern ist ein kleiner Himmelskörper von meist einigen Kilometern Durchmesser, der in den sonnennahen Teilen seiner Bahn eine durch Ausgasen erzeugte Koma und meist auch einen leuchtenden Schweif entwickelt.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Komet · Mehr sehen »

Kurt Arnold

Kurt Arnold (* 1905 in Berlin; † 16. Dezember 1960) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Kurt Arnold · Mehr sehen »

Laserteleskop

Laser Ranging System des geodätischen Observatoriums Wettzell in Bayern. Laserteleskop der Satellitenstation Graz-Lustbühel Laserteleskop ist die Kurzbezeichnung für ein Teleskop und mit lichtelektrischem Empfänger, das für Laser-Distanzmessungen zu Erdsatelliten (Satellite Laser Ranging, SLR) und zum Mond (Lunar Laser Ranging, LLR) eingesetzt wird.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Laserteleskop · Mehr sehen »

Laufzeitmessung

Laufzeitmessung ist ein Verfahren zur indirekten Entfernungs- oder Geschwindigkeitsmessung durch Messung jener Zeit, die ein Signal für das Durchlaufen der Messstrecke benötigt.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Laufzeitmessung · Mehr sehen »

Licht

durch die Latten einer Scheune einfallendes Sonnenlicht Licht ist eine Form der elektromagnetischen Strahlung.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Licht · Mehr sehen »

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik (kurz: MatWerk, auch: Werkstoffwissenschaft) ist ein interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit der Erforschung und Entwicklung von Materialien und Werkstoffen befasst; aus Werkstoffen werden technisch relevante Bauteile hergestellt.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Materialwissenschaft und Werkstofftechnik · Mehr sehen »

Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist das Höhen­niveau der Meeres­oberfläche.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Meeresspiegel · Mehr sehen »

Megan Donahue

Megan Elizabeth Donahue (* 5. Dezember 1962) ist eine US-amerikanische Astronomin und Astrophysikerin.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Megan Donahue · Mehr sehen »

Mehrachsigkeit (Optisches Messgerät)

Mehrachsig werden Messinstrumente in der Astronomie und Geodäsie genannt, die den aufgenommenen Himmelskörpern in komplizierteren Bewegungen als der Drehung um eine Achse folgen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Mehrachsigkeit (Optisches Messgerät) · Mehr sehen »

Minitrack

Minitrack war ein um 1955 in den USA entwickeltes Funksystem zur Überwachung von ballistischen Raketenstarts und später auch für genäherte Bahnbestimmungen nach Satellitenstarts.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Minitrack · Mehr sehen »

Monochromatisches Licht

Monochromatisches Licht (von, dt. „eine Farbe“) ist im engeren Sinne einfarbiges sichtbares Licht, im allgemeinen Sinne elektromagnetische Strahlung einer genau definierten Frequenz bzw.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Monochromatisches Licht · Mehr sehen »

Navigation

Konventionelle Navigation (1963) Navigation – von lat. navigare (Führen eines Schiffes), sanskrit navgathi – ist die „Steuermannskunst“ zu Wasser (siehe Nautik), zu Land und in der Luft.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Navigation · Mehr sehen »

Pseudoranging

Pseudoranging ist ein Verfahren der Satelliten-Ortung, bei dem sogenannte „Pseudostrecken“ zur Ortsbestimmung herangezogen werden.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Pseudoranging · Mehr sehen »

Radarantenne

Die Radarantenne ist eines der anfälligsten Teile der Radaranlage.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Radarantenne · Mehr sehen »

Radioteleskop

Radioteleskope sind Instrumente zum Empfangen und Messen der aus dem Weltall bzw.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Radioteleskop · Mehr sehen »

Raketenstart

Space Shuttle ''Endeavour'' auf der Mission STS-134. Der Raketenstart ist die erste Phase des Flugs einer Rakete.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Raketenstart · Mehr sehen »

Raumsonde

Lunik 3 (1959) Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehreren Untersuchungsobjekten im Sonnensystem geschickt wird.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Raumsonde · Mehr sehen »

Richtcharakteristik

Die Richtcharakteristik beschreibt die Winkelabhängigkeit der Stärke empfangener oder gesendeter Wellen, meist bezogen auf die Empfindlichkeit oder die Intensität in einer Hauptrichtung.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Richtcharakteristik · Mehr sehen »

Richtungsmessung

Die Richtungsmessung ist eine grundlegende Aufgabe der Geodäsie, Geometrie, Navigation und anderer Gebiete der Technik.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Richtungsmessung · Mehr sehen »

Satellite Watching

Skytrack der International Space Station (ISS) in Langzeitbelichtung Satellite Watching oder Satellite Spotting ist ein Hobby, das sich mit der Beobachtung und dem Tracken von künstlichen Erdsatelliten befasst.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Satellite Watching · Mehr sehen »

Satellite-to-Satellite Tracking

Unter dem Begriff Satellite-to-Satellite Tracking werden Methoden der Satellitengeodäsie zusammengefasst, bei denen die Satelliten gegenseitige Distanzmessungen durchführen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Satellite-to-Satellite Tracking · Mehr sehen »

Satellitengeodäsie

Unter Satellitengeodäsie versteht man die Erdvermessung mittels künstlicher Erdsatelliten.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Satellitengeodäsie · Mehr sehen »

Satellitenkamera

BMK 75 Eine Satellitenkamera dient der fotografischen Beobachtung von künstlichen Erdsatelliten oder ballistischen Flugkörpern vor dem Hintergrund des Sternhimmels.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Satellitenkamera · Mehr sehen »

Satellitenorbit

Einige Satellitenorbits im Vergleich Ein Satellitenorbit (‚das Geleis‘) ist die Umlaufbahn eines Satelliten um einen Zentralkörper (Sonne, Planet, Mond usw.). Dieser Artikel befasst sich mit Satelliten in einer Erdumlaufbahn und deren Flughöhe.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Satellitenorbit · Mehr sehen »

Satellitenstation

Satellitenstation Wettzell Als Satellitenstation wird ein Observatorium zur geodätischen Beobachtung von künstlichen Erdsatelliten und ihrer Bahnen bezeichnet, wobei zwei oder mehr Messmethoden zur Richtungs- und Entfernungsbestimmung zum Einsatz kommen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Satellitenstation · Mehr sehen »

Satellitenteleskop

Ein Satellitenteleskop ist eine Einrichtung zur Beobachtung von Erdsatelliten, vor allem um ihre genauen Bahnen zu bestimmen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Satellitenteleskop · Mehr sehen »

Schweregradient

Als Vertikaler Schweregradient wird die Änderung \frac der Schwerebeschleunigung g mit der Höhe h bezeichnet.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Schweregradient · Mehr sehen »

Signallaufzeit

Unter der Laufzeit versteht man in der Elektrotechnik die zeitliche Differenz zwischen dem Eintritt eines Signals in ein (kausales) System und dem Austritt.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Signallaufzeit · Mehr sehen »

Sternhintergrund

Die Aufnahmetechnik mittels Sternhintergrund wird in der Astronomie, der Raumfahrt und der Satellitengeodäsie verwendet.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Sternhintergrund · Mehr sehen »

Sternkarte

Eine Sternkarte gibt auf einer Karte die Position der Sterne und Sternbilder am Himmel wieder.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Sternkarte · Mehr sehen »

Stoppuhr

Mechanische Stoppuhr der Firma Hanhart Die Stoppuhr (auch Chronograph) ist ein präzises Messgerät für den Zeitunterschied zwischen Start und Stopp.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Stoppuhr · Mehr sehen »

Synchronisation

einfache Synchronisation der Zeitmessung („Uhrenvergleich“) Synchronisation (auch Synchronisierung, von griechisch συν syn „zusammen“, χρόνος chrónos „Zeit“) bezeichnet das zeitliche Abgleichen von Vorgängen, Uhren und Zeitgebern.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Synchronisation · Mehr sehen »

Tagbeobachtung

Venussichel bei Tage, nur 17° östlich der Sonne (Foto durchs umkehrende Fernrohr, 80-fach), links eine nahende Gewitterwolke. Tagbeobachtung nennt man in der Astronomie und Geodäsie die Beobachtung von Gestirnen am hellen Tageshimmel.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Tagbeobachtung · Mehr sehen »

Teilkreis

Der Begriff Teilkreis hat mehrere Bedeutungen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Teilkreis · Mehr sehen »

Theodolit

Historischer Theodolit Pistor & Martins in Berlin (1851) Präzisionstheodolit des Herstellers Gebrüder Brunner (Paris, 1886) Theodolit um 1900, ausgestellt im Optischen Museum Oberkochen Askania Sekunden-Theodolit TU e 400, Baujahr wahrscheinlich 1961 Schematischer Aufbau eines Theodolits Ein Theodolit ist ein Winkelmessinstrument, das in der Geodäsie (Vermessungskunde) zur Messung von Horizontalrichtungen und Zenit- oder Vertikalwinkeln Verwendung findet.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Theodolit · Mehr sehen »

Transponder

Ein Transponder ist ein Funk-Kommunikationsgerät, das eingehende Signale aufnimmt und automatisch beantwortet bzw.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Transponder · Mehr sehen »

Trägheitsnavigationssystem

Ein Trägheitsnavigationssystem oder inertiales Navigationssystem (engl. Inertial Navigation System), kurz INS, ist ein 3-D-Messsystem mit einer inertialen Messeinheit (engl. Inertial Measurement Unit, IMU) als zentraler Sensoreinheit mit mehreren Beschleunigungs- und Drehratensensoren.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Trägheitsnavigationssystem · Mehr sehen »

Ultraviolettstrahlung

Ultraviolettstrahlung, kurz Ultraviolett, UV oder UV-Strahlung, umgangssprachlich ultraviolettes Licht, seltener und fälschlich Infraviolett-Strahlung, ist die für den Menschen unsichtbare elektromagnetische Strahlung mit Wellenlängen, die kürzer als das sichtbare Licht sind.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Ultraviolettstrahlung · Mehr sehen »

Verpackung

(Konserven)dosen aus Aluminium oder Weißblech sind eine weit verbreitete Verpackungsform für Lebensmittel und Flüssigkeiten Eine Verpackung bezeichnet im Allgemeinen die Hülle bzw.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Verpackung · Mehr sehen »

Vertikalwinkel

HOR.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Vertikalwinkel · Mehr sehen »

Winkelgeschwindigkeit

Die Winkelgeschwindigkeit ist in der Physik eine vektorielle Größe, die angibt, wie schnell sich ein Winkel mit der Zeit um eine Achse ändert.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Winkelgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Winkelmessung

Bei der Winkelmessung wird mit Hilfe technischer Einrichtungen ermittelt, in welchem Winkel zwei Geraden oder zwei sonstige Richtungen zueinander stehen.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Winkelmessung · Mehr sehen »

Zeitmessung

Digitale Anzeige der Uhrzeit, gemäß der Caesium-Atomuhr „CS 4“ der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, im Alten Rathaus in Braunschweig Zeitmessung (Zeitbestimmung) ist die Angabe von Messgrößen der Zeit in eindeutigen Bezugseinheiten (Maßeinheiten).

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Zeitmessung · Mehr sehen »

Zeitzeichensender

Als Zeitzeichensender wird eine spezielle Sendeanlage bezeichnet, welche die aktuell gültige Zeit als Information in maschinenverarbeitbarer (digitaler) Form ausstrahlt.

Neu!!: Satellitenbeobachtung und Zeitzeichensender · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »