Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sachbuch

Index Sachbuch

Ein Sachbuch ist ein Buch, das ein bestimmtes Sachthema plausibel und sprachlich verständlich darstellt.

38 Beziehungen: Almanach, Amazon.com, Arbeitssicherheit, Archäologie, Atlas (Kartografie), Autobiografie, Belletristik, Bibliothek, Broschur, Buchhandel, C. W. Ceram, Deckenband, Die Welt, Digitalfotografie, Enzyklopädie, Erwin Barth von Wehrenalp, Fachliteratur, Gabal Verlag, Götter, Gräber und Gelehrte, Guinness-Buch der Rekorde, Internet, Kochbuch, Konrad Umlauf, Lee Iacocca, Lehrbuch, Lexikon, Musik, Nachschlagewerk, Peter Vodosek, Roman, Schulbuch, Selbsthilfeliteratur, Sergei Michailowitsch Tretjakow, Stephan Porombka, Urheberrecht, Verlag, Warengruppe, Wörterbuch.

Almanach

Ein Almanach (mittelniederländisch almanag aus mittellateinisch almanachus.

Neu!!: Sachbuch und Almanach · Mehr sehen »

Amazon.com

Jeff Bezos im Jahr 2016, Gründer von Amazon.com Der Day 1 Tower von Amazon.com in Seattle Das europäische Hauptquartier von Amazon in Luxemburg Amazon.com, Inc. (oft als Amazon, deutsche Aussprache, englisch, bezeichnet) ist ein börsennotierter amerikanischer Online-Versandhändler mit einer breit gefächerten Produktpalette.

Neu!!: Sachbuch und Amazon.com · Mehr sehen »

Arbeitssicherheit

Ungesicherte Arbeiter an einem Sendemast über Königs Wusterhausen 1925 Gitterboxen auf stromführenden Kabeln Arbeitssicherheit ist die Sicherheit der Beschäftigten bei der Arbeit, also die Beherrschung und Minimierung von Gefahren für ihre Sicherheit und Gesundheit.

Neu!!: Sachbuch und Arbeitssicherheit · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: Sachbuch und Archäologie · Mehr sehen »

Atlas (Kartografie)

Der Atlas (Plural Atlanten oder – in der Kartografie weniger gebräuchlich – Atlasse) ist in der Kartografie eine Sammlung thematisch, inhaltlich oder regional zusammenhängender Landkarten in Buchform oder loser Folge.

Neu!!: Sachbuch und Atlas (Kartografie) · Mehr sehen »

Autobiografie

Eine Autobiografie (altgriechisch αὐτός autós ‚selbst‘, βίος bíos ‚Leben‘ und γράφειν gráphein ‚schreiben‘, ‚beschreiben‘) ist die Beschreibung der eigenen Lebensgeschichte oder von Abschnitten derselben aus der Retrospektive (im Gegensatz etwa zum Tagebuch).

Neu!!: Sachbuch und Autobiografie · Mehr sehen »

Belletristik

Zur Belletristik werden im Buchhandel die verschiedenen Formen der Unterhaltungsliteratur gezählt wie beispielsweise die literarischen Genres Roman und Erzählung.

Neu!!: Sachbuch und Belletristik · Mehr sehen »

Bibliothek

Servicestelle der Universitätsbibliothek Greifswald (2016) Volkskundemuseum in Wien Stadt- und Bezirksbibliothek Dresden (1989) Eine Bibliothek oder Bücherei ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Zugang zu Information vermittelt.

Neu!!: Sachbuch und Bibliothek · Mehr sehen »

Broschur

Blindband) Eine Broschur (Plural: Broschuren) ist ein Druckerzeugnis, bei dem an einen Buchblock ein meist flexibler Umschlag direkt angeklebt ist.

Neu!!: Sachbuch und Broschur · Mehr sehen »

Buchhandel

Sortimentsbuchhandlung Buchhandel ist der Vertrieb von Büchern, Druckwerken und anderen Medien.

Neu!!: Sachbuch und Buchhandel · Mehr sehen »

C. W. Ceram

Mareks Grab auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg C. W. Ceram (* 20. Januar 1915 in Berlin; † 12. April 1972 in Hamburg; eigentlich Kurt Wilhelm Marek) war ein deutscher Journalist, Lektor des Rowohlt Verlags (1945–1952) und Autor, der durch seine Werke zur Archäologie bekannt wurde.

Neu!!: Sachbuch und C. W. Ceram · Mehr sehen »

Deckenband

Kopf eines Deckenbandes mit Lesebändchen und Kapitalband Ein Deckenband (auch engl.: Hardcover oder Pappband) ist ein Buch mit einem festen Einband, der aus einem festen Material wie Pappe besteht und meist vollflächig mit einem Bezugsmaterial versehen ist.

Neu!!: Sachbuch und Deckenband · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Sachbuch und Die Welt · Mehr sehen »

Digitalfotografie

Digitalkamera Als Digitalfotografie (Pendant zu Analogfotografie) wird die Fotografie mit Hilfe einer digitalen Fotokamera oder einer Kamera mit digitaler Rückwand bezeichnet.

Neu!!: Sachbuch und Digitalfotografie · Mehr sehen »

Enzyklopädie

Plinius’ ''Naturalis historia'' in einer reich illustrierten Ausgabe des 13. Jahrhunderts Larousse illustré'', 1897–1904 ''Bertelsmann Lexikothek'' in 26 Bänden, in der Auflage von 1983 Eine Enzyklopädie, früher auch aus dem Französischen: Encyclopédie (griechisch ἐγκύκλιος παιδεία, „Kreis der Bildung“), ist ein besonders umfangreiches Nachschlagewerk.

Neu!!: Sachbuch und Enzyklopädie · Mehr sehen »

Erwin Barth von Wehrenalp

Erwin Barth von Wehrenalp (* 25. September 1911 in Dresden; † 21. April 1996 in Paris) war ein österreichischer Publizist und Verleger.

Neu!!: Sachbuch und Erwin Barth von Wehrenalp · Mehr sehen »

Fachliteratur

Die Fachliteratur, je nach Definition auch Fachprosa genannt, ist ein Teilgebiet der nichtbelletristischen Literatur.

Neu!!: Sachbuch und Fachliteratur · Mehr sehen »

Gabal Verlag

Der Gabal Verlag mit Sitz in Offenbach am Main ist ein Verlag für Wirtschaft und Weiterbildung.

Neu!!: Sachbuch und Gabal Verlag · Mehr sehen »

Götter, Gräber und Gelehrte

Titel Heinrich Schliemanns Ausgrabungen in Troja Götter, Gräber und Gelehrte ist ein Sachbuch zum Thema Archäologie, das der deutsche Journalist Kurt Wilhelm Marek im Jahr 1949 unter dem Pseudonym C. W. Ceram veröffentlichte.

Neu!!: Sachbuch und Götter, Gräber und Gelehrte · Mehr sehen »

Guinness-Buch der Rekorde

Das Guinness-World-Records-Buch ist die bedeutendste Sammlung von Rekorden.

Neu!!: Sachbuch und Guinness-Buch der Rekorde · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Sachbuch und Internet · Mehr sehen »

Kochbuch

Kochbücher beschreiben in Rezepten die Zubereitung von Speisen.

Neu!!: Sachbuch und Kochbuch · Mehr sehen »

Konrad Umlauf

Konrad Umlauf (* 4. September 1952 in Berlin) ist ein deutscher Bibliothekar, Autor und seit 1992 Universitätsprofessor am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft in Berlin.

Neu!!: Sachbuch und Konrad Umlauf · Mehr sehen »

Lee Iacocca

Lee Iacocca 1993 Lee Iacocca (Lido Iacocca; * 15. Oktober 1924 in Allentown, Pennsylvania) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Manager der Automobilindustrie, der für verschiedene amerikanische Unternehmen arbeitete, und Autor mehrerer Bücher.

Neu!!: Sachbuch und Lee Iacocca · Mehr sehen »

Lehrbuch

Verschiedene Lehrbücher Ein Lehrbuch ist ein Sachbuch, das für das Studium oder den Unterricht didaktisch aufbereitete Lehrstoffe und Materialien anbietet.

Neu!!: Sachbuch und Lehrbuch · Mehr sehen »

Lexikon

Meyers Konversations-Lexikon Brockhaus’ Konversations-Lexikon Deutschen Taschenbuchverlag digital Lexikon (Mehrzahl: Lexika oder Lexiken; ältere Schreibweise: Lexicon, zu griech. λεξικόν „Wörterbuch“, λέξις für „Wort“) ist allgemein die Bezeichnung für ein Nachschlagewerk oder Wörterbuch im weiteren Sinn.

Neu!!: Sachbuch und Lexikon · Mehr sehen »

Musik

Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen.

Neu!!: Sachbuch und Musik · Mehr sehen »

Nachschlagewerk

Die Brockhaus-Enzyklopädie ist das vielleicht bekannteste traditionelle Nachschlagewerk im deutschsprachigen Raum. Im Gegensatz zu anderen Enzyklopädien sind die Artikel kurz und zahlreich, das kommt dem schnellen Nachschlagen entgegen. Ein wissenschaftliches Hilfsmittel: das Lexikon des Mittelalters, eine Fachenzyklopädie. Ein Nachschlagewerk ist ein Buch oder ähnliches Werk, das schnellen Zugang zu Wissen liefert.

Neu!!: Sachbuch und Nachschlagewerk · Mehr sehen »

Peter Vodosek

Peter Vodosek im Jahr 2001. ''Foto: Hochschule der Medien/Kerstin Lauer'' Peter Vodosek (* 20. Oktober 1939 in Linz) ist ein österreichischer Bibliothekshistoriker, der in Stuttgart lebt.

Neu!!: Sachbuch und Peter Vodosek · Mehr sehen »

Roman

Der Roman ist eine literarische Gattung, und zwar die Langform der schriftlichen Erzählung.

Neu!!: Sachbuch und Roman · Mehr sehen »

Schulbuch

Wandbilderfibel von 1847 Ein Schulbuch ist ein Druckerzeugnis für die Hand des Schülers, das dazu dient, den Lehrplan eines Faches schulartbezogen in Zielen und Inhalten zu erfüllen.

Neu!!: Sachbuch und Schulbuch · Mehr sehen »

Selbsthilfeliteratur

Der Begriff Selbsthilfeliteratur (auch Ratgeberliteratur) umfasst Skriptmedien, die der selbstständigen Erarbeitung von Lösungen für Probleme dienen sollen.

Neu!!: Sachbuch und Selbsthilfeliteratur · Mehr sehen »

Sergei Michailowitsch Tretjakow

Sergei Tretjakow Sergei Tretjakow (russisch: Сергей Михайлович Третьяков, wiss. Transliteration Sergej Mihajlovič Tret'âkov; * in Goldingen, Gouvernement Kurland; † 10. September 1937) war ein sowjetischer Schriftsteller und Exponent des russischen Futurismus.

Neu!!: Sachbuch und Sergei Michailowitsch Tretjakow · Mehr sehen »

Stephan Porombka

Stephan Porombka (* 1967 in Salzgitter) ist Autor und Professor für Texttheorie und Textgestaltung an der UdK Berlin.

Neu!!: Sachbuch und Stephan Porombka · Mehr sehen »

Urheberrecht

Das Urheberrecht bezeichnet zunächst das subjektive und absolute Recht auf den Schutz geistigen Eigentums in ideeller und materieller Hinsicht.

Neu!!: Sachbuch und Urheberrecht · Mehr sehen »

Verlag

Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Werke der Literatur, Kunst, Musik, Unterhaltung oder Wissenschaft vervielfältigt und verbreitet.

Neu!!: Sachbuch und Verlag · Mehr sehen »

Warengruppe

Unter einer Warengruppe versteht man im Handel die Zusammenfassung einzelner Artikel anhand eines gemeinsamen Merkmals zu einer Gruppe.

Neu!!: Sachbuch und Warengruppe · Mehr sehen »

Wörterbuch

Wörterbuch aus Uruk, um 600 v. Chr., mit einer Systematisierung der Zeichen Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer meist alphabetisch sortierten Liste verzeichnet und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet.

Neu!!: Sachbuch und Wörterbuch · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »