Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

S3 ViRGE

Index S3 ViRGE

Grafikkarte mit S3 ViRGE/DX-Chip Der S3 ViRGE (Abkürzung für Virtual Reality Graphics Engine) Grafikprozessor war einer der ersten 2D/3D-Beschleuniger für den Massenmarkt.

20 Beziehungen: Accelerated Graphics Port, Bilineare Filterung, Descent (Computerspiel), DirectX, Extended Data Output Random Access Memory, Grafikprozessor, OpenGL, Programmierschnittstelle, Quake, Rendition Vérité, S3 Chrome, S3 Inc., S3 Savage, Synchronous Dynamic Random Access Memory, Terminal Velocity (Computerspiel), Texture Mapping, Tomb Raider (1996), Video Random Access Memory, Z-Buffer, 3dfx Voodoo Graphics.

Accelerated Graphics Port

AGP-Steckplatz Der Accelerated Graphics Port (AGP) ist eine Anschlussnorm auf PC-Hauptplatinen („Mainboard“) zur direkten Verbindung der Grafikkarte mit dem Chipsatz/Northbridge.

Neu!!: S3 ViRGE und Accelerated Graphics Port · Mehr sehen »

Bilineare Filterung

Die bilineare Filterung oder bilineare Interpolation ist eine Erweiterung der linearen Interpolation, um Zwischenwerte innerhalb eines zweidimensionalen rechteckigen Gitters zu bestimmen.

Neu!!: S3 ViRGE und Bilineare Filterung · Mehr sehen »

Descent (Computerspiel)

Descent ist ein Computerspiel aus dem Jahr 1995.

Neu!!: S3 ViRGE und Descent (Computerspiel) · Mehr sehen »

DirectX

DirectX ist eine Sammlung COM-basierter Programmierschnittstellen (englisch Application Programming Interface, kurz API) für multimediaintensive Anwendungen (besonders Spiele) auf der Windows-Plattform und kommt auch auf der Spielkonsole Xbox zum Einsatz.

Neu!!: S3 ViRGE und DirectX · Mehr sehen »

Extended Data Output Random Access Memory

SIMM Der EDO-RAM (Extended Data Output RAM, auch als Hyper Page Mode RAM bezeichnet) ist ein Halbleiterspeicher.

Neu!!: S3 ViRGE und Extended Data Output Random Access Memory · Mehr sehen »

Grafikprozessor

Schema mit Funktionseinheiten eines modernen Grafikprozessors. Für DIF siehe Video Display Controller. NV20-GPU einer Nvidia GeForce 3 Ein Grafikprozessor (englisch graphics processing unit – GPU, seltener engl. visual processing unit – VPU) ist ein auf die Berechnung von Grafiken spezialisierter und optimierter Prozessor für Computer, Spielkonsolen und Smartphones.

Neu!!: S3 ViRGE und Grafikprozessor · Mehr sehen »

OpenGL

OpenGL (Open Graphics Library; deutsch Offene Grafikbibliothek) ist eine Spezifikation einer plattform- und programmiersprachenübergreifenden Programmierschnittstelle (API) zur Entwicklung von 2D- und 3D-Computergrafikanwendungen.

Neu!!: S3 ViRGE und OpenGL · Mehr sehen »

Programmierschnittstelle

Quelltextkompatibilität, d. h. Quelltext kann ohne Anpassungen für die jeweiligen Systeme erfolgreich kompiliert werden. Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, häufig nur kurz API genannt (wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘), ist ein Programmteil, der von einem Softwaresystem anderen Programmen zur Anbindung an das System zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: S3 ViRGE und Programmierschnittstelle · Mehr sehen »

Quake

Quake (engl. „Beben“, umgangssprachlich im Sinne von Erdbeben) ist ein Computerspiel und der erste Teil der Quake-Serie.

Neu!!: S3 ViRGE und Quake · Mehr sehen »

Rendition Vérité

Vérité ist ein Markenname des ehemaligen Herstellers Rendition für eine Reihe von 3D-Grafikchips.

Neu!!: S3 ViRGE und Rendition Vérité · Mehr sehen »

S3 Chrome

S3 Chrome bezeichnet mehrere 3D-Grafikchips und -Techniken des Unternehmens S3 Graphics.

Neu!!: S3 ViRGE und S3 Chrome · Mehr sehen »

S3 Inc.

Grafikkarte mit S3 P86C805-Chip (Miro Crystal 8S) Grafikkarte mit S3 Trio-Chip Die Firma S3 Inc. (kurz S3, NASDAQ SIII) war ein langjährig sehr erfolgreicher Entwickler und Produzent von Grafikchips für PC-Grafikkarten.

Neu!!: S3 ViRGE und S3 Inc. · Mehr sehen »

S3 Savage

Savage ist eine Bezeichnung der Unternehmen S3 Inc. und S3 Graphics für mehrere 3D-Grafikchips.

Neu!!: S3 ViRGE und S3 Savage · Mehr sehen »

Synchronous Dynamic Random Access Memory

SDRAM-Modul SDRAM-Speichermodule auf einer Hauptplatine Synchronous Dynamic Random Access Memory (engl, kurz SDRAM, dt. „synchrones DRAM“) ist eine Halbleiterspeicher-Variante, die beispielsweise als Arbeitsspeicher in Computern eingesetzt wird.

Neu!!: S3 ViRGE und Synchronous Dynamic Random Access Memory · Mehr sehen »

Terminal Velocity (Computerspiel)

Terminal Velocity (abgekürzt TV, Englisch für „Endgeschwindigkeit“) ist ein Action-Flugsimulator für DOS aus dem Jahr 1995.

Neu!!: S3 ViRGE und Terminal Velocity (Computerspiel) · Mehr sehen »

Texture Mapping

Texture Mapping der Vorderseite eines Würfels Der Begriff Texture Mapping (deutsch etwa „Musterabbildung“) bezeichnet ein Verfahren der 3D-Computergrafik.

Neu!!: S3 ViRGE und Texture Mapping · Mehr sehen »

Tomb Raider (1996)

Tomb Raider (auch Tomb Raider - starring Lara Croft oder Tomb Raider Classic, um es von der Neuausrichtung zu unterscheiden) ist ein Action-Adventure-Computerspiel und der erste Teil der ''Tomb-Raider''-Reihe.

Neu!!: S3 ViRGE und Tomb Raider (1996) · Mehr sehen »

Video Random Access Memory

Als Video Random Access Memory (VRAM) bezeichnet man DRAM, der vor allem in den Jahren 1993/94 bis zur Jahrtausendwende als lokaler Speicher auf Grafikkarten Anwendung fand.

Neu!!: S3 ViRGE und Video Random Access Memory · Mehr sehen »

Z-Buffer

Das Z-Buffering (auch Depth Buffering, Tiefenpuffer- oder Tiefenspeicher-Verfahren) ist ein Verfahren der Computergrafik zur Verdeckungsberechnung, also um die vom Betrachter aus sichtbaren dreidimensionalen Flächen in einer Computergrafik zu ermitteln.

Neu!!: S3 ViRGE und Z-Buffer · Mehr sehen »

3dfx Voodoo Graphics

Diamond Monster 3D. Der Voodoo Graphics (auch „Voodoo 1“) (Codename SST-1) ist ein im Oktober 1996 vorgestellter 3D-Grafikchipsatz des ehemaligen kalifornischen Unternehmens 3dfx Interactive.

Neu!!: S3 ViRGE und 3dfx Voodoo Graphics · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »