Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Südafrika

Index Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

826 Beziehungen: A cappella, Abdullah Ibrahim, Addo-Elefanten-Nationalpark, Affirmative Action, African National Congress, African Peer Review Mechanism, African Rainbow Minerals, African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur, Afrika, Afrikaans, Afrikanische Kirchen, Afrikanische Union, Afrikanischer Affenbrotbaum, Afrikanischer Elefant, Afrikanischer Strauß, Afrikanischer Wildhund, Agulhasstrom, AIDS, AIDS-Leugnung, Air France, Air Namibia, Akazien, Akkordeon, Alan Paton, Alice (Südafrika), Alliierte, Aloen, Alternative Metal, Amathole-Berge, Amtssprache, André Brink, Anglican Church of Southern Africa, Anglo American, Anglogold Ashanti, Antarktis, Antimon, Anwendungsserver, Apartheid, Arbeitslosenstatistik, Arbeitslosigkeit, Arides Klima, Armscor, Armut, Art (Biologie), Athol Fugard, Atlantischer Ozean, Atommacht, Atomwaffensperrvertrag, Außenhandel, Aufstand in Soweto, ..., Augrabiesfälle, Aus Politik und Zeitgeschichte, Auslandsvertretung, Ausschreitungen 2015 in Durban, Australien, Australopithecus africanus, Auswanderung, Autobahn, Autor, Öffentlicher Dienst, Bahnstrecke Pretoria–Maputo, Bantu, Bantu Education Act, Barberton (Südafrika), Basotho, Batavische Republik, Batswana, Bürgerkrieg in Angola, Bedecktsamer, Benguelastrom, Bergzebra, Berufssoldat, Berufung (Recht), Bestseller, Bevölkerungsentwicklung, Bhisho, Big Five (Safari), Bildungssystem, Biltong, Blaubock, Bloemfontein, Blue Train (Südafrika), Bodenerosion, Bodenschatz, Boeremusiek, Boerewors, Bolivien, Bophuthatswana, Botschaft (Diplomatie), Botswana, Boykott, Braai, Breitblättrige Steineibe, Brenda Fassie, Breyten Breytenbach, BRICS-Staaten, Brillenpinguine, British Airways, Broad-Based Black Economic Empowerment, Bruttoinlandsprodukt, Buffalo City Metropolitan Municipality, Bulawayo, Bundesstaat (Föderaler Staat), Buren, Burenrepubliken, Burundi, Buschschwein, Bushveld-Komplex, Cape Town Opera, Cape-Jazz, Cato Manor, Chad le Clos, Charta der Vereinten Nationen, Chemische Industrie, Christoph Kucklick, Chrom, Ciskei, City Deep Container Terminal, City of Johannesburg Metropolitan Municipality, City of Tshwane Metropolitan Municipality, Cluster (Wirtschaft), Coloured, Comair, Comair (Südafrika), Commonwealth of Nations, Commonwealth Writers’ Prize, Congress of South African Trade Unions, Containertransport, Corrective rape, Country-Musik, Cricket, Currie Cup, Curry (Gericht), Cyril Ramaphosa, ǀXam, Darfur, De Aar, De Beers, Democratic Alliance, Demokratische Republik Kongo, Denel, Department of Bantu Administration and Development, Desmond Tutu, Deutsch-Südwestafrika, Deutsche Internationale Schule Johannesburg, Deutsche Schule Durban, Deutsche Schule Hermannsburg, Deutsche Schule Kapstadt, Deutsche Sprache, Deutsche Welle, Deutsches Kaiserreich, Deutschland, Deutschlandfunk, Development Bank of Southern Africa, Diamant, Die Antwoord, Disco (Musik), Diskriminierung, Disparität, District Management Area, Dominion, Drakensberge, Druckerzeugnis, DStv (Fernsehen), Dunkelziffer, Durban, East London (Südafrika), Economic Freedom Fighters, Eisenerz, Ekurhuleni Metropolitan Municipality, Elektrozaun, Embargo, Endemit, Englische Sprache, Enklave, Enoch Mankayi Sontonga, Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika, Entwicklungsland, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erdöl, Erdgas, Erdoberfläche, Erneuerbare Energien, Erster Burenkrieg, Erster Weltkrieg, Eskom, EThekwini, Eukalypten, Europäische Union, Evangelisch-Lutherische Kirche im Südlichen Afrika, Evangelisch-lutherische Kirchen, Evangelisch-methodistische Kirche, Exklave, Export, Fahrrad, Famo (Musik), Fanakalo, Fernsehen, Fernsehwerbung, Feuchtsavanne, FIFA, Flamingos, Flexibilisierung, Florenreich, Flughafen Kapstadt, Flughafen O. R. Tambo, Flusspferde, Folk, Formel 1, Frankfurter Rundschau, Frankreich, Franschhoek, Frederik Willem de Klerk, Freistaat (Provinz), Friede von Amiens, Frieden von Vereeniging, Friedensnobelpreis, Friedenstruppen der Vereinten Nationen, Fußball, Fußball-Afrikameisterschaft, Fußball-Weltmeisterschaft, Fußball-Weltmeisterschaft 1998, Fußball-Weltmeisterschaft 2002, Fußball-Weltmeisterschaft 2010, Fynbos, G7, G8+5, G8-Gipfel in Heiligendamm 2007, Garden Route, Gattung (Biologie), Gauteng, Gautrain, Gazankulu, Geburtenziffer, Gemeinde (Südafrika), Gemeinsames Programm der Vereinten Nationen für HIV/Aids, Generalkonsulat, Geographische Breite, Geographische Länge, Geomorphologie, George (Südafrika), Gepard, Germiston, Geschlechtsverkehr, Gesundheitssystem, Gewaltenteilung, Gini-Koeffizient, Giraffen, Glencore, Global Competitiveness Report, Gold, Goldrausch, Gospel, Gothic Rock, Gouverneur, Government Gazette, Grasland, Grünsteingürtel, Great Fish River, Grenze zwischen Mosambik und Südafrika, Grenzkriege, Greyhound Lines, Griechische Sprache, Grillen, Große Randstufe, Großer Preis von Südafrika, Großer Treck, Group Areas Act, Grundstoff, Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, Guerilla, Gujarati, Gute Regierungsführung, Hafen Maputo, Hafen Ngqura, Hafen Richards Bay, Hafen Saldanha, Harare, Hartholz, Hartlaubgewächse, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Hautfarbe, Hörfunk, Hinduismus, HIV, Hluhluwe-iMfolozi-Park, Hochkommissar (Commonwealth), Hogsback (Südafrika), Homeland, Homo, Homo erectus, Homo habilis, Homo naledi, House, Hugh Masekela, Humides Klima, Hyänen, Iberia Líneas Aéreas de España, Ideologie, Impalas, Implats, Inder in Südafrika, Index der menschlichen Entwicklung, Index für wirtschaftliche Freiheit, Indien, Indischer Ozean, Individualverkehr, Indonesien, Industrial Development Corporation, Industrie, Industriepolitik, Industriestaat, Inflation, Infrastruktur, Insekten, Instrumentalmusik, Interkontinentalrakete, Internationaler Währungsfonds, Isicathamiya, IsiXhosa, IsiZulu, Islam, ISO 3166-2:ZA, J. M. Coetzee, Jacob Zuma, Jan Christiaan Smuts, Jan van Riebeeck, Jäger und Sammler, Jörg Fisch, Jennifer Ferguson, Johannes Kerkorrel, Johannesburg, Johnny Clegg, Judentum, Kabinett Ramaphosa, Kalahari, Kalahari-Gemsbok-Nationalpark, Kanada, KaNgwane, Kap Agulhas, Kap der Guten Hoffnung, Kap-Halbinsel, Kapflora, Kapkolonie, Kapmalaien, Kappapagei, Kapprovinz, Kapspur, Kapstadt, Kapweinland, Karen Zoid, Karfreitag, Karoo, Karoo-Hauptbecken, Kaufkraftparität, Königreich Großbritannien, Kernenergie, Kernwaffe, Kernwaffentechnik, Keyboard, Kfz-Kennzeichen (Südafrika), Kgalema Motlanthe, Khaki, Khoekhoegowab, Khoikhoi, Khoisan, Khoisansprachen, Kiefern, Kimberley (Südafrika), Kind von Taung, Kindersterblichkeit, Kippie Moeketsi, KLM Royal Dutch Airlines, Knysna, Koalitionskriege, Kohle, Kohlekraftwerk, Kohleverflüssigung, Kolonialismus, Kolonie Natal, Konfessionslosigkeit, Kongos, Konsul, Konsularagentur, Konvektion, Konzertina, Koreakrieg, Korruption, Korruptionswahrnehmungsindex, Kraftstoff, Kriminalität, Kriminalprävention, Kromdraai, Kronkolonie, Kruger-Nationalpark, Kwaito, KwaNdebele, KwaZulu, KwaZulu-Natal, Kwela, Kyalami Grand Prix Circuit, Ladysmith (Südafrika), Ladysmith Black Mambazo, Landlose, Landreform, Landwirtschaft, Langflügelpapageien, Lanseria International Airport, Löwe, Lebenserwartung, Lebensstandard, Lebowa, Legislative, Legislaturperiode, Lehrplan, Leopard, Lesotho, Liberalisierung, Limpopo (Fluss), Limpopo (Provinz), Links- und Rechtsverkehr, Liste der Distrikte und Metropolgemeinden in Südafrika, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Nobelpreisträger, Liste der Staatsoberhäupter von Südafrika, Little Foot, London, Lonmin, Lucky Dube, Lufthansa, Madagaskar, Mafadi, Magmatisches Gestein, Mahikeng, Mail & Guardian, Makroökonomie, Man Booker Prize, Mandoza, Mangan, Mangaung, Manuskript, Maputo, Marabi, Marginalisierung, Massaker von Sharpeville, Massenmedien, Matriculation, Maut, Mbaqanga, Mbombela, Mensch, Menschenrechte, Metamorphes Gestein, Metrisches Einheitensystem, Metropolgemeinde, Metrorail Western Cape, Microsoft Excel, Midrand, Militär, Mimi Coertse, Miriam Makeba, Mission de l’Organisation des Nations Unies en République Démocratique du Congo, Missionar, Mittelmeerklima, Mmusi Maimane, Mongane Wally Serote, Monitoring, Monografie, Monopol, Montenegro, Mord (Südafrika), Mosambik, Mossel Bay, Mountain-Zebra-Nationalpark, Mpumalanga, Mthatha, Multikulturalismus, Musina, Muslim, Nadine Gordimer, Namaqualand, Namibia, Napoleon Bonaparte, Narendra Modi, Nashörner, Nasionale Party, National Council of Provinces, National Route 12, National Route 3, National Route 4, Nationalhymne Südafrikas, Nationalpark, Nationalversammlung (Südafrika), Nationwide Airlines, Natives Land Act, Naturschutz, Ndebele (Südafrika), Nelson Mandela, Nelson Mandela Bay Municipality, Neuapostolische Kirche, Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung, Neue Zürcher Zeitung, Neujahr, Neville Alexander, New York City, Nianell, Nichtregierungsorganisation, Nickel, Niederlande, Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika, Niederländische Ostindien-Kompanie, Niederschlag, Niedriglohn, Nkosi Sikelel’ iAfrika, Nobelpreis für Literatur, Nord-Ndebele, Nord-Sotho, Nordamerika, Nordhalbkugel, Nordkap (Provinz), Nordwest (Südafrika), Nosiviwe Mapisa-Nqakula, Nyala (Antilope), Olympische Sommerspiele 2004, Oman, Oranje (Fluss), Oranje-Freistaat, Oranjefluss-Kolonie, Organisation für Afrikanische Einheit, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Ostermontag, Ostersonntag, Ostkap, Ozeanien, Paarl, Paläoanthropologie, Palladium, Parlament des Vereinigten Königreichs, Parlamentswahl in Südafrika 1994, Parlamentswahl in Südafrika 2004, Parlamentswahl in Südafrika 2009, Parlamentswahlen in Südafrika 2014, Passenger Rail Agency of South Africa, Paul Simon, Pay-TV, Pelindaba, Peter Scholl-Latour, Petrographie, Pflanzen, Phuthi (Sprache), Pieter Willem Botha, Pietermaritzburg, Platin, Pogrom, Polizeigewahrsam, Polokwane, Port Elizabeth, Portugiesische Sprache, Präambel, Präsident der Republik Südafrika, Pretoria, Pride of Africa, Priester, Prinz-Edward-Inseln, Provincial Legislature, Provinz Natal, Provinzen Südafrikas, Punk, Quagga, QwaQwa, Rap, Rassentrennung, Römisch-katholische Kirche in Südafrika, Rüstungsindustrie, Rebecca Malope, Referendum in Südafrika 1960, Reggae, Regierung, Regierungschef, Reporter ohne Grenzen, Representation of Natives Act, Reptilien, Republik, Richards Bay, Rock ’n’ Roll, Roland Schoeman, Rotrock, RSA-3, Ruanda, Rugby Union, Rugby-Union-Weltmeisterschaft, Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1995, Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2007, Rundfunkabgabe, Ryk Neethling, S-Bahn, San (Volk), Sanktion, Sasolburg, Savanne, Säugetiere, Säuglingssterblichkeit, Süd-Ndebele, Südafrikanische Botschaft in Berlin, Südafrikanische Fußballnationalmannschaft, Südafrikanische Republik, Südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft, Südafrikanische Union, Südafrikanischer Bergarbeiterstreik 2012, Südafrikanischer Rand, Südhalbkugel, Südliches Afrika, Südsudan, Südwestafrika, Schande (Roman), Schlacht am Blood River, Schnee, Schulpflicht, Schuluniform, Schwarze, Schwimmsport, Secunda (Südafrika), Seeklima, Seether, Sefako Makgatho Health Sciences University, Semiarides Klima, Semihumides Klima, Senegal, Serpentinit, Sesotho, Setswana, Sexualstrafrecht, Shebeen, Shosholoza Meyl, Sicherheitsdienst, Simbabwe, Singer-Songwriter, Siswati, Sklaverei, Sol Plaatje, Solly Shoke, Solomon Linda, Solomon Mahlangu Freedom College, Somerset West, Sonnenenergie, Sophiatown, South African Airways, South African Broadcasting Corporation, South African Communist Party, South African Defence Force, South African Institute of Race Relations, South African Music Awards, South African National Defence Force, South African Navy, South African Party, South African Police, South African Police Service, South African Reserve Bank, Soweto, Soweto Gospel Choir, Soweto String Quartet, Sowjetunion, Spießbock, Springböcke, Springbok, Staat, Staatliche Unabhängigkeit, Staatsoberhaupt, Staatsverschuldung, Statistics South Africa, Statistisches Bundesamt, Statut von Westminster (1931), Steak, Steineiben, Stellenbosch, Stellvertreterkrieg, Steppe, Steppenzebra, Stereotyp, Sterkfontein, Steyn-Kommission, Stimela (Band), Strauch, Streifengnu, Strepsiceros, Studiengebühr, Subsistenzwirtschaft, Subtropen, Sudan, Sukkulente, Sun City (Südafrika), Sunniten, Super Rugby, Supreme Court of Appeal of South Africa, Suriname, Swasiland, Swazi, Swing (Musikrichtung), Swiss, Syncerus, Synthesizer, Tafelberg (Südafrika), Tamil, Tansania, Taung, Technische Universität Tshwane, Telekommunikation, Textilindustrie, Thabana Ntlenyana, Thabo Mbeki, The Citizen, The Guardian, The Lion Sleeps Tonight, The Mahotella Queens, The Parlotones, The Rugby Championship, The Sowetan, The Wall Street Journal, Times Higher Education, Tin Whistle, Titan (Element), Tourismus, Township (Südafrika), Transferleistung, Transkei, Transkei Constitution Act, Transnet (Südafrika), Transnet Freight Rail, Transparency International, Transvaal, Treuhandgebiet, Trevor Manuel, Tshivenda, Tsonga (Ethnie), Tuberkulose, Ugali, UN-Resolution, UNESCO, UNESCO-Welterbe, UNICEF, Union Defence Force, United Party (Südafrika), Universität Johannesburg, Universität Kapstadt, Universität Stellenbosch, Universität von Fort Hare, Universität von Südafrika, Unternehmer, Upington, US-Dollar, UTC+2, Vaal, Vaalharts Water, Vanadium, Vögel, Völkerbund, Vegetation, Vegetationszone, Veld, Venda, Venda (Ethnie), Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vereinte Nationen, Verfassung, Verfassungsgericht der Republik Südafrika, Verfassungsgerichtsbarkeit, Vergewaltigung, Verhältniswahl, Verkehrssprache, Vertretung der Gliedstaaten, Voortrekker, Wahrheits- und Versöhnungskommission, Wald, Walvis Bay, Wanderarbeiter, Warzenschwein, Wasserbock, Wasserkraftwerk, Watershed, Wüste, Wehrpflicht, Weißschwanzgnu, Weihnachten, Weinbau, Weinbau in Südafrika, Weltbank, Weltgesundheitsorganisation, Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2002, Weltkrieg, Westeuropa, Westkap, Wiedergutmachung, Wiege der Menschheit, Wien, Wild Coast, Windenergie, Windhoek, Windkraftanlage, Wirtschaftssektor, Witwatersrand, Wladimir Wladimirowitsch Putin, Wolfsmilch, Working for Water, Xhosa (Volk), Xi Jinping, Xitsonga, Yvonne Chaka Chaka, Zahara (Musikerin), Zakes Mda, Zürich, Zensur (Informationskontrolle), Zeugen Jehovas, Zion Christian Church, Zollunion des Südlichen Afrika, Zuckerbüsche, Zuckerrohr, Zulu (Volk), Zweikammersystem, Zweiter Burenkrieg, Zweiter Weltkrieg, .za, 1time. Erweitern Sie Index (776 mehr) »

A cappella

A cappella (Abkürzung a. c.; Schreibweise zumindest historisch auch: a capella) bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und A cappella · Mehr sehen »

Abdullah Ibrahim

Abdullah Ibrahim (2005) Abdullah Ibrahim (Geburtsname Adolph Johannes Brand; * 9. Oktober 1934 in Kapstadt) ist ein südafrikanischer Pianist und Komponist.

Neu!!: Südafrika und Abdullah Ibrahim · Mehr sehen »

Addo-Elefanten-Nationalpark

Der Addo-Elefanten-Nationalpark (afrikaans: Addo Olifant Nasionale Park, englisch: Addo Elephant National Park) liegt im Distrikt Sarah Baartman, im westlichen Teil der Provinz Ostkap in Südafrika, 70 Kilometer nordöstlich von Port Elizabeth im Sundays River Valley.

Neu!!: Südafrika und Addo-Elefanten-Nationalpark · Mehr sehen »

Affirmative Action

Affirmative Action (in Großbritannien auch Positive Action), deutsch auch positive DiskriminierungZitat Seite 22 unten: „Affirmative Action wird oftmals auch positive Diskriminierung genannt“ In: Benjamin Wacker: Affirmative Action. ISBN 3-86931-121-5, S. 22.

Neu!!: Südafrika und Affirmative Action · Mehr sehen »

African National Congress

Der African National Congress (kurz ANC),, ist eine 1912 gegründete südafrikanische Organisation.

Neu!!: Südafrika und African National Congress · Mehr sehen »

African Peer Review Mechanism

Der African Peer Review Mechanism (APRM) ist ein freiwilliges Verfahren der gegenseitigen qualitativen Beurteilung von Regierungsführung afrikanischer Staaten im Rahmen der Afrikanischen Union (AU).

Neu!!: Südafrika und African Peer Review Mechanism · Mehr sehen »

African Rainbow Minerals

African Rainbow Minerals (ARM) ist ein südafrikanisches Bergbauunternehmen mit Firmensitz in Sandton (Johannesburg).

Neu!!: Südafrika und African Rainbow Minerals · Mehr sehen »

African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur

Der Hybride Einsatz der Afrikanischen Union und der Vereinten Nationen in Darfur, offizielle englische Bezeichnung African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur (UNAMID, ursprünglich von United Nations Mission in Darfur) ist der Name einer gemischten, von der Afrikanischen Union und den Vereinten Nationen gestellten Friedenstruppe für die sudanesische Region Darfur, deren Entsendung vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 31.

Neu!!: Südafrika und African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Südafrika und Afrika · Mehr sehen »

Afrikaans

Afrikaans (wörtlich afrikanisch), früher auch Kapholländisch oder Kolonial-Niederländisch genannt, ist eine der elf Amtssprachen in Südafrika und eine anerkannte Minderheitensprache in Namibia.

Neu!!: Südafrika und Afrikaans · Mehr sehen »

Afrikanische Kirchen

Afrikanische Kirchen, oder auch Afrikanisch-Unabhängige Kirchen, sind jene Gemeinden und Sonderformen des Christentums in Afrika, die nicht von europäischen oder amerikanischen Missionaren oder Kolonialisten der Neuzeit, sondern stattdessen von Afrikanern vornehmlich für Afrikaner in Afrika gegründet wurden.

Neu!!: Südafrika und Afrikanische Kirchen · Mehr sehen »

Afrikanische Union

Farbe entspricht dem jeweiligen Beitrittsjahr zur OAU, der Vorgängerorganisation der AU, bzw. zur AU Die Afrikanische Union ist eine Internationale Organisation, die 2002 die Nachfolge der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) angetreten hat und sich für Kooperation auf allen Gebieten einsetzen soll.

Neu!!: Südafrika und Afrikanische Union · Mehr sehen »

Afrikanischer Affenbrotbaum

Der Afrikanische Affenbrotbaum (Adansonia digitata), auch Afrikanischer Baobab (von arabisch bu-hubub) genannt, zählt zur Unterfamilie der Bombacoideae in der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Südafrika und Afrikanischer Affenbrotbaum · Mehr sehen »

Afrikanischer Elefant

Der Afrikanische Elefant (Loxodonta africana, von griechisch für schräge Zähne), auch Afrikanischer Steppenelefant, ist eine Art aus der Familie der Elefanten.

Neu!!: Südafrika und Afrikanischer Elefant · Mehr sehen »

Afrikanischer Strauß

Der Afrikanische Strauß (Struthio camelus), der zu den Laufvögeln gehört, ist nach dem eng verwandten Somalistrauß der größte lebende Vogel der Erde.

Neu!!: Südafrika und Afrikanischer Strauß · Mehr sehen »

Afrikanischer Wildhund

Der Afrikanische Wildhund (Lycaon pictus) ist der größte wild lebende Hund der afrikanischen Savanne.

Neu!!: Südafrika und Afrikanischer Wildhund · Mehr sehen »

Agulhasstrom

Meeresströmungen im Indischen Ozean Benguela- und Agulhasströmungen Der Agulhasstrom ist eine Meeresströmung im südwestlichen Indischen Ozean.

Neu!!: Südafrika und Agulhasstrom · Mehr sehen »

AIDS

Acquired Immune Deficiency Syndrome, auch Acquired immunodeficiency syndrome (englisch für „erworbenes Immundefektsyndrom“, deutsch: erworbenes Immunschwächesyndrom) – zumeist abgekürzt AIDS (als Akronym) oder Aids (entsprechend der Aussprache) – bezeichnet eine spezifische Kombination von Symptomen, die beim Menschen infolge der durch Infektion mit dem Humanen Immundefizienz-Virus (HI-Virus, HIV) induzierten Zerstörung des Immunsystems auftreten.

Neu!!: Südafrika und AIDS · Mehr sehen »

AIDS-Leugnung

HI-Viren Als AIDS-Leugnung wird das Bestreiten des wissenschaftlich gesicherten kausalen Zusammenhanges von HI-Viren und der Immunschwächekrankheit AIDS oder der Existenz von AIDS überhaupt bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und AIDS-Leugnung · Mehr sehen »

Air France

Air France (kurz AF) ist die nationale Fluggesellschaft Frankreichs mit Sitz in Paris und Basis auf dem Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle.

Neu!!: Südafrika und Air France · Mehr sehen »

Air Namibia

Boeing 747-400 M Combi von Air Namibia mit der Kennung V5-NMA Beechcraft 1900C von Air Namibia mit der Kennung V5-LTB Airbus A340-300 von Air Namibia 2011 am Flughafen Frankfurt mit der Kennung V5-NME. Air Namibia ist die staatliche Fluggesellschaft Namibias mit Sitz in Windhoek und Basis auf dem Hosea Kutako International Airport.

Neu!!: Südafrika und Air Namibia · Mehr sehen »

Akazien

Die Akazien (Acacieae) sind eine Tribus in der Unterfamilie Mimosengewächse (Mimosoideae) innerhalb der Pflanzenfamilie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Südafrika und Akazien · Mehr sehen »

Akkordeon

Das Akkordeon ist ein Handzuginstrument, bei dem der Ton durch freischwingende, durchschlagende Zungen erzeugt wird und das nicht nur Einzeltöne hervorbringt, sondern auch (mechanisch voreingestellte) Akkorde, wovon der Name abgeleitet ist.

Neu!!: Südafrika und Akkordeon · Mehr sehen »

Alan Paton

Alan Paton Alan Stewart Paton (* 11. Januar 1903 in Pietermaritzburg; † 12. April 1988 in Durban) war ein südafrikanischer Schriftsteller, Politiker und Apartheid-Gegner.

Neu!!: Südafrika und Alan Paton · Mehr sehen »

Alice (Südafrika)

Alice ist eine Stadt in der Gemeinde Raymond Mhlaba, Distrikt Amathole in der Provinz Eastern Cape von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Alice (Südafrika) · Mehr sehen »

Alliierte

Von links nach rechts: Chiang Kai-shek, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill Das Wort Alliierte stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Verbündete, die eine Allianz (Bündnis) geschlossen haben.

Neu!!: Südafrika und Alliierte · Mehr sehen »

Aloen

Die Blätter von ''Aloe descoingsii'' werden nur 3 Zentimeter lang. Traubiger Blütenstand von ''Aloe succotrina''. Die Aloen (Aloe) sind eine Pflanzengattung aus der Unterfamilie der Affodillgewächse (Asphodeloideae).

Neu!!: Südafrika und Aloen · Mehr sehen »

Alternative Metal

Alternative Metal ist ein Oberbegriff für mehrere moderne Spielarten des Metal.

Neu!!: Südafrika und Alternative Metal · Mehr sehen »

Amathole-Berge

Blick in den Auckland Forest im westlichen Teil der Amathole-Berge Amathole-Berge und das Tyhume-Tal Die Amathole-Berge (nach isiXhosa auch Amathole Mountains) sind der östliche Teil einer steil abfallenden Höhenstufe in der südafrikanischen Provinz Eastern Cape.

Neu!!: Südafrika und Amathole-Berge · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Südafrika und Amtssprache · Mehr sehen »

André Brink

André Brink (2007) André Philippus Brink (* 29. Mai 1935 in Vrede; † 6. Februar 2015; häufig auch André P. Brink) war ein südafrikanischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Südafrika und André Brink · Mehr sehen »

Anglican Church of Southern Africa

Ehemaliger Primas und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu Thabo Cecil Makgoba (2012) Die Anglican Church of Southern Africa, ursprünglich Church of the Province of South Africa, später und bis 2006 Church of the Province of Southern Africa (CPSA), ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft und die älteste in Afrika.

Neu!!: Südafrika und Anglican Church of Southern Africa · Mehr sehen »

Anglo American

Anglo American ist ein weltweit agierender Konzern, der sich im Bergbau und in der Verarbeitung von Rohstoffen engagiert.

Neu!!: Südafrika und Anglo American · Mehr sehen »

Anglogold Ashanti

Anglogold Ashanti (Unternehmensschreibweise: AngloGold Ashanti) ist ein südafrikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Johannesburg.

Neu!!: Südafrika und Anglogold Ashanti · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: Südafrika und Antarktis · Mehr sehen »

Antimon

Antimon (von lateinisch Antimonium, vermutlich von arabisch „al-ithmîd(un)“ (Antimonsulfid bzw. Stibnit)) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Sb (von ‚(Grau-)Spießglanz‘) und der Ordnungszahl 51.

Neu!!: Südafrika und Antimon · Mehr sehen »

Anwendungsserver

Ein Anwendungsserver, englisch Application Server, ist im Allgemeinen ein Server in einem Computernetzwerk, der Anwendungsprogramme ausführt.

Neu!!: Südafrika und Anwendungsserver · Mehr sehen »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Apartheid · Mehr sehen »

Arbeitslosenstatistik

Die Arbeitslosenstatistik erfasst das quantitative Ausmaß der Arbeitslosigkeit zur der Anzahl der Arbeitslosen (Arbeitslosenstand) sowie der Arbeitslosenquote.

Neu!!: Südafrika und Arbeitslosenstatistik · Mehr sehen »

Arbeitslosigkeit

Unter Arbeitslosigkeit versteht man in der Volkswirtschaftslehre das Fehlen von erwerbsorientierten Beschäftigungsmöglichkeiten für einen Teil der arbeitsfähigen und beim bestehenden Lohnniveau arbeitsbereiten Arbeitnehmer.

Neu!!: Südafrika und Arbeitslosigkeit · Mehr sehen »

Arides Klima

Eisklima '''arides Klima''',sowie hier auch Tundra- und Eisklima Arides Klima (von: trocken, dürr) bezeichnet ein trockenes Klima in Regionen, in denen im 30-jährigen Mittel der Niederschlag geringer ist als die mögliche Verdunstung.

Neu!!: Südafrika und Arides Klima · Mehr sehen »

Armscor

Die Armaments Corporation of South Africa (afrikaans: Krygstuig Korporasie van Suid-Afrika, abgekürzt: Krygkor; englisch abgekürzt: Armscor, auch ARMSCOR) ist ein südafrikanisches Staatsunternehmen.

Neu!!: Südafrika und Armscor · Mehr sehen »

Armut

Bettler mit Kind am Straßenrand Armut bezeichnet im materiellen Sinn als Gegenbegriff zu Reichtum primär die mangelnde Befriedigung der Grundbedürfnisse nach Kleidung, Nahrung, Wohnung und Erhaltung des Lebens.

Neu!!: Südafrika und Armut · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Südafrika und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Athol Fugard

Harold Athol Lannigan Fugard (* 11. Juni 1932 in Middelburg/Great Karoo in Südafrika) ist ein südafrikanischer Schriftsteller und Dramatiker.

Neu!!: Südafrika und Athol Fugard · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Südafrika und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Atommacht

Ehemalige Atommächte Atomwaffen nach Besitzern Als Atommacht wird ein Staat bezeichnet, der über Kernwaffen verfügt und zusätzlich die geeigneten Trägersysteme besitzt, um die Kernwaffen einsetzen zu können.

Neu!!: Südafrika und Atommacht · Mehr sehen »

Atomwaffensperrvertrag

Palast der Nationen in Genf) Nicht unterzeichnet Der Atomwaffensperrvertrag, auch Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen oder Nuklearer Nichtverbreitungsvertrag (NVV), (kurz Non-Proliferation Treaty oder NPT) ist ein internationaler Vertrag, der das Verbot der Verbreitung und die Verpflichtung zur Abrüstung von Kernwaffen sowie das Recht auf die „friedliche Nutzung“ der Kernenergie zum Gegenstand hat.

Neu!!: Südafrika und Atomwaffensperrvertrag · Mehr sehen »

Außenhandel

Alte Handelswege der Seidenstraße durch Eurasien Außenhandel bzw.

Neu!!: Südafrika und Außenhandel · Mehr sehen »

Aufstand in Soweto

Das Hector-Pieterson-Mahnmal Der Aufstand in Soweto, auch als Schüleraufstand in Soweto bezeichnet, englisch Soweto Uprising, begann am 16.

Neu!!: Südafrika und Aufstand in Soweto · Mehr sehen »

Augrabiesfälle

Der Augrabies-Wasserfälle-Nationalpark ist ein 120 Kilometer westlich von Upington gelegenes Naturreservat in Südafrika, das sich über 220 km² entlang des Flusses Oranje erstreckt.

Neu!!: Südafrika und Augrabiesfälle · Mehr sehen »

Aus Politik und Zeitgeschichte

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) ist eine seit 1953 erscheinende Beilage der deutschen Wochenzeitung Das Parlament.

Neu!!: Südafrika und Aus Politik und Zeitgeschichte · Mehr sehen »

Auslandsvertretung

Schild „Bundesrepublik Deutschland – Honorarkonsul“ Auslandsvertretungen (auch Missionen genannt) sind dauerhaft eingerichtete völkerrechtliche Vertretungen eines Staates im Ausland bei einer fremden Macht oder bei zwischen- und überstaatlichen Organisationen (z. B. bei internationalen Organisationen wie den Vereinten Nationen).

Neu!!: Südafrika und Auslandsvertretung · Mehr sehen »

Ausschreitungen 2015 in Durban

Bei Ausschreitungen im April 2015 gegen Migranten in der südafrikanischen Stadt Durban und ihrer Umgebung kam es zu Gewaltanwendungen.

Neu!!: Südafrika und Ausschreitungen 2015 in Durban · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Südafrika und Australien · Mehr sehen »

Australopithecus africanus

Australopithecus africanus ist eine Art der ausgestorbenen Gattung Australopithecus.

Neu!!: Südafrika und Australopithecus africanus · Mehr sehen »

Auswanderung

Deutsche Emigranten gehen an Bord eines in die USA fahrenden Dampfers (um 1850) Österreichisch-Ungarische Auswanderer auf einem Schiff der Austro-Americana in Triest Anfang des 20. Jahrhunderts Auswandererlager der Hamburger BallinStadt (1907) Auswanderung oder Emigration (von, e ‚hinaus‘ und migrare ‚wandern‘) ist das Verlassen eines Heimatlandes auf Dauer.

Neu!!: Südafrika und Auswanderung · Mehr sehen »

Autobahn

Garching mit acht Fahrstreifen. Autobahn mit zwei Richtungsfahrbahnen mit jeweils drei Fahrstreifen und einem Seitenstreifen (Bundesautobahn 2, 2006) Deutsche Reichsautobahn, 1943 Typisches Kleeblatt-Autobahnkreuz, 2004 Eine Autobahn ist eine Fernverkehrsstraße, die ausschließlich dem Schnellverkehr und dem Güterfernverkehr mit Kraftfahrzeugen dient.

Neu!!: Südafrika und Autobahn · Mehr sehen »

Autor

Ein Autor (‚Urheber‘, ‚Schöpfer‘, ‚Förderer‘, ‚Veranlasser‘) ist der Verfasser oder geistige Urheber eines sprachlichen Werkes, das aber auch illustriert sein und zuweilen mehr Bilder als Text enthalten kann (z. B. Bilderbuch, Comic, Fotoroman).

Neu!!: Südafrika und Autor · Mehr sehen »

Öffentlicher Dienst

Unter der Bezeichnung öffentlicher Dienst, auch Staatsdienst, versteht man das Tätigkeitsfeld der Beamten und weiteren aufgrund öffentlichen Rechts beschäftigten Personen (wie Richtern, Soldaten und Rechtsreferendaren) und Tarifbeschäftigten (Angestellten von öffentlich-rechtlichen Körperschaften, Anstalten oder Stiftungen).

Neu!!: Südafrika und Öffentlicher Dienst · Mehr sehen »

Bahnstrecke Pretoria–Maputo

| Die Bahnstrecke Pretoria–Maputo (auch Delagoabahn oder Oosterlijn oder The Iron Road) ist eine Eisenbahnstrecke, die die südafrikanische Hauptstadt Pretoria mit der mosambikanischen Hauptstadt Maputo und dem dortigen Hafen verbindet.

Neu!!: Südafrika und Bahnstrecke Pretoria–Maputo · Mehr sehen »

Bantu

Bantu ist der Sammelbegriff für über 400 verschiedene Ethnien Süd- und Mittelafrikas, die Bantusprachen sprechen.

Neu!!: Südafrika und Bantu · Mehr sehen »

Bantu Education Act

Der Bantu Education Act, Act No.

Neu!!: Südafrika und Bantu Education Act · Mehr sehen »

Barberton (Südafrika)

Die Stadt Barberton in der Gemeinde City of Mbombela, Distrikt Ehlanzeni, Provinz Mpumalanga in Südafrika befindet sich in 877 Metern Höhe im De Kaap Valley.

Neu!!: Südafrika und Barberton (Südafrika) · Mehr sehen »

Basotho

Die Basotho (Singular Mosotho) sind ein Bergvolk im südlichen Afrika, das in der ersten Hälfte des 19.

Neu!!: Südafrika und Basotho · Mehr sehen »

Batavische Republik

Die Batavische Republik (niederl.: Bataafse Republiek, neuniederl.: Bataafsche Republiek) war eine durch französischen Revolutionsexport errichtete Tochterrepublik, gebildet aus der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen.

Neu!!: Südafrika und Batavische Republik · Mehr sehen »

Batswana

Ein Tlhaping-Kapitän und seine Frau Die Batswana oder Tswana (Singular: Motswana) sind eine Bantu-Ethnie im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Batswana · Mehr sehen »

Bürgerkrieg in Angola

Karte Angolas Der Bürgerkrieg in Angola dauerte mit Unterbrechungen von 1975 bis 2002 und schloss sich an die Aufeinanderfolge von Unabhängigkeitskrieg (1961–1974) und Entkolonisierungskonflikt (1974/75) an.

Neu!!: Südafrika und Bürgerkrieg in Angola · Mehr sehen »

Bedecktsamer

Lebenszyklus der Angiospermen Die Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida), kurz: Bedecktsamer, auch Angiospermen, manchmal auch im engeren Sinne als „Blütenpflanzen“ bezeichnet, bilden die größte Klasse der Samenpflanzen.

Neu!!: Südafrika und Bedecktsamer · Mehr sehen »

Benguelastrom

Der Benguelastrom in einer Strömungskarte des Atlantiks (rechts, blau) Benguela- und Agulhas-Strömungen an der Südspitze Afrikas Der Benguelastrom ist eine aus den antarktischen Gewässern gespeiste kalte Meeresströmung im Südatlantik, die vom Kap der Guten Hoffnung nordwärts bis zum Äquator fließt.

Neu!!: Südafrika und Benguelastrom · Mehr sehen »

Bergzebra

Das Bergzebra (Equus zebra) ist ein Zebra aus der Familie der Pferde (Equidae) und gehört zur Ordnung der Unpaarhufer (Perissodactyla).

Neu!!: Südafrika und Bergzebra · Mehr sehen »

Berufssoldat

Berufssoldaten sind Soldaten, die – im Gegensatz zu z. B.

Neu!!: Südafrika und Berufssoldat · Mehr sehen »

Berufung (Recht)

Die Berufung, auch Appellation, ist ein Rechtsmittel gegen ein Urteil der ersten Instanz.

Neu!!: Südafrika und Berufung (Recht) · Mehr sehen »

Bestseller

Bestseller („am besten“ und to sell, „verkaufen“) ist ein Anglizismus für Handelsartikel, deren Absatzvolumen überdurchschnittlich hoch ist.

Neu!!: Südafrika und Bestseller · Mehr sehen »

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung beschreibt die Entwicklung der Zahl der Menschen (Einwohner) auf einer bestimmten Fläche.

Neu!!: Südafrika und Bevölkerungsentwicklung · Mehr sehen »

Bhisho

Bhisho (bis 2004 Bisho, Xhosa für ‚Büffel‘) ist eine Stadt in Südafrika und die Hauptstadt der Provinz Ostkap.

Neu!!: Südafrika und Bhisho · Mehr sehen »

Big Five (Safari)

Als de, bezeichneten Großwildjäger früher fünf bestimmte Tiere in Afrika.

Neu!!: Südafrika und Big Five (Safari) · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Südafrika und Bildungssystem · Mehr sehen »

Biltong

Biltong zum Schnelltrocknen an einen elektrischen Ofen gehängt Biltong in einem Despar Supermarkt, Johannesburg Biltong (von „Keule“ und tong „Zunge“) ist ein Trockenfleisch der südafrikanischen und namibischen Küche, bestehend aus luftgetrocknetem Rindfleisch oder Wildfleisch.

Neu!!: Südafrika und Biltong · Mehr sehen »

Blaubock

Der Blaubock (Hippotragus leucophaeus) war eine afrikanische Antilope aus der Gruppe der Pferdeböcke.

Neu!!: Südafrika und Blaubock · Mehr sehen »

Bloemfontein

Bloemfontein ist die sechstgrößte Stadt in der Republik Südafrika und Hauptstadt der Provinz Freistaat.

Neu!!: Südafrika und Bloemfontein · Mehr sehen »

Blue Train (Südafrika)

Speisewagen Der Blue Train ist ein südafrikanischer Luxuszug in der Zuständigkeit des staatlichen Transportunternehmens Transnet.

Neu!!: Südafrika und Blue Train (Südafrika) · Mehr sehen »

Bodenerosion

Erosionsrinne in einem Kornfeld im Nordwesten der USA. Fife-Halbinsel, Schottland. Bodenerosion ist die übermäßige Erosion von Böden, verursacht durch unsachgemäße menschliche Landnutzung, zum Beispiel Entfernung der schützenden Vegetation durch Überweidung oder Abholzung, sowie zu kurze Brachezeiten.

Neu!!: Südafrika und Bodenerosion · Mehr sehen »

Bodenschatz

Bodenschätze sind mit Ausnahme von Wasser alle festen, gasförmigen oder flüssigen mineralischen Rohstoffe, die in natürlichen Ablagerungen oder Ansammlungen (Lagerstätten) in oder auf der Erde, auf dem Meeresgrund, im Meeresuntergrund oder im Meerwasser vorkommen und denen ein wirtschaftlicher Wert zukommt.

Neu!!: Südafrika und Bodenschatz · Mehr sehen »

Boeremusiek

Boeremusiek (afrikaans boer.

Neu!!: Südafrika und Boeremusiek · Mehr sehen »

Boerewors

rohe Boerewors Boerewors (Afrikaans für Bauernwurst) ist eine zu einer großen Schnecke aufgerollte Grill- beziehungsweise Bratwurst.

Neu!!: Südafrika und Boerewors · Mehr sehen »

Bolivien

Lamas Bolivien (benannt nach Simón Bolívar, auf Quechua Puliwya und Aymara Wuliwya, offiziell: Plurinationaler Staat Bolivien) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Westen an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay, im Osten und Norden an Brasilien grenzt.

Neu!!: Südafrika und Bolivien · Mehr sehen »

Bophuthatswana

20px Flagge Bophuthatswanas Lage Bophuthatswanas in Südafrika Karte von Bophuthatswana Bophuthatswana, auch BophuthaTswana (offiziell) war ein Homeland im nördlichen und zentralen Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Bophuthatswana · Mehr sehen »

Botschaft (Diplomatie)

Schild am Botschaftsgebäude in Islands Hauptstadt Reykjavík Eine Botschaft ist eine diplomatische Vertretung eines Staates am Regierungssitz eines anderen Staates.

Neu!!: Südafrika und Botschaft (Diplomatie) · Mehr sehen »

Botswana

Botswana bzw.

Neu!!: Südafrika und Botswana · Mehr sehen »

Boykott

Ein Boykott ist ein organisiertes wirtschaftliches, soziales oder politisches Zwangs- oder Druckmittel, durch das eine Person, eine Personengruppe, ein Unternehmen oder ein Staat vom regelmäßigen Geschäftsverkehr ausgeschlossen wird.

Neu!!: Südafrika und Boykott · Mehr sehen »

Braai

Braai mit Grillrost und Grillgut Boerewors und Koteletts Mit Braai (Afrikaans für braten) bezeichnet man die Variante des Grillens, die vor allem in Namibia und Südafrika, aber auch in anderen umliegenden Staaten gepflegt wird.

Neu!!: Südafrika und Braai · Mehr sehen »

Breitblättrige Steineibe

Die Breitblättrige Steineibe (Podocarpus latifolius) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Steineiben (Podocarpus) innerhalb der Familie der Steineibengewächse (Podocarpaceae).

Neu!!: Südafrika und Breitblättrige Steineibe · Mehr sehen »

Brenda Fassie

Lebensgroße Brenda Fassie-Bronzeskulptur von Angus Taylor in Johannesburg Brenda Fassie (* 3. November 1964 in Kapstadt; † 9. Mai 2004 in Johannesburg) war eine südafrikanische Popsängerin, die als eine Stimme der unterdrückten schwarzen Mehrheit des Landes während der Apartheid galt.

Neu!!: Südafrika und Brenda Fassie · Mehr sehen »

Breyten Breytenbach

Breytenbach auf dem ''Brooklyn Book Festival'', 2009 Breyten Breytenbach (* 16. September 1939 in Bonnievale, Südafrika) ist ein Schriftsteller, Maler und Anti-Apartheid-Aktivist.

Neu!!: Südafrika und Breyten Breytenbach · Mehr sehen »

BRICS-Staaten

Die BRICS-Staaten Die BRICS-Staatschefs am 15. Juli 2014 in Brasilien Die BRICS-Staaten sind eine Vereinigung aufstrebender Volkswirtschaften.

Neu!!: Südafrika und BRICS-Staaten · Mehr sehen »

Brillenpinguine

Brillenpinguine am Stony Point in Betty’s Bay Die Brillenpinguine (Spheniscus) sind eine Vogelgattung innerhalb der Familie der Pinguine (Spheniscidae).

Neu!!: Südafrika und Brillenpinguine · Mehr sehen »

British Airways

British Airways (kurz BA) ist die nationale Fluggesellschaft des Vereinigten Königreichs mit Sitz in London und Basis auf dem Flughafen London Heathrow.

Neu!!: Südafrika und British Airways · Mehr sehen »

Broad-Based Black Economic Empowerment

Broad-Based Black Economic Empowerment (kurz B-BBEE oder BBBEE; deutsch etwa „Breit angelegte wirtschaftliche Stärkung von Schwarzen“) ist ein Affirmative-Action-Programm zur Erreichung der wirtschaftlichen Chancengleichheit von vormals benachteiligten Bürgern in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Broad-Based Black Economic Empowerment · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Südafrika und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buffalo City Metropolitan Municipality

Die Metropolgemeinde Buffalo City (englisch: Buffalo City Metropolitan Municipality) ist eine Metropolgemeinde in der südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Südafrika und Buffalo City Metropolitan Municipality · Mehr sehen »

Bulawayo

Bulawayo ist eine Stadt im Südwesten des Landes Simbabwe.

Neu!!: Südafrika und Bulawayo · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Südafrika und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Buren

Buren bei einer Gedenkveranstaltung Als Buren (von afrikaans: Boere, wörtlich Bauern), in ihrer Sprache Afrikaners, dt.

Neu!!: Südafrika und Buren · Mehr sehen »

Burenrepubliken

Einige größere Burenrepubliken des 19. Jahrhunderts Unter Burenrepubliken (nld. und afr. Boerenrepublieke, gelegentlich auch Burenfreistaaten oder südafrikanische Republiken) versteht man eine Reihe von Staaten, die im späten 18.

Neu!!: Südafrika und Burenrepubliken · Mehr sehen »

Burundi

Burundi (auf Kirundi Republika y’Uburundi) ist ein Binnenstaat in Ostafrika.

Neu!!: Südafrika und Burundi · Mehr sehen »

Buschschwein

Das Buschschwein (Potamochoerus larvatus) ist eine im östlichen und südlichen Afrika verbreitete Säugetierart aus der Familie der Echten Schweine (Suidae).

Neu!!: Südafrika und Buschschwein · Mehr sehen »

Bushveld-Komplex

'''Bergwerke im Bushveld-Komplex''' Der Bushveld-Komplex in Südafrika ist einer der größten Intrusivkomplexe basischer Schmelzen der Erde und zeichnet sich durch seine magmatischen Schichten aus.

Neu!!: Südafrika und Bushveld-Komplex · Mehr sehen »

Cape Town Opera

Die Cape Town Opera (CTO) in Kapstadt, Südafrika, ist das einzige Opernhaus Afrikas mit ganzjährigem Betrieb.

Neu!!: Südafrika und Cape Town Opera · Mehr sehen »

Cape-Jazz

Cape-Jazz (in der einschlägigen Literatur fast immer als Cape Jazz) ist ein Genre des Jazz, der dem südafrikanischen Marabi ähnelt, jedoch einen größeren Anteil an freier Improvisation aufweist.

Neu!!: Südafrika und Cape-Jazz · Mehr sehen »

Cato Manor

Das Township Cato Manor ist eine Siedlung an der Peripherie der südafrikanischen Großstadt Durban in der Metropolgemeinde eThekwini.

Neu!!: Südafrika und Cato Manor · Mehr sehen »

Chad le Clos

Chad Guy Bertrand le Clos (* 12. April 1992 in Durban) ist ein südafrikanischer Schwimmer.

Neu!!: Südafrika und Chad le Clos · Mehr sehen »

Charta der Vereinten Nationen

Die Urfassung der Charta (PDF; Anklicken für die gesamte Fassung) Die Charta der Vereinten Nationen (von Charta, Aussprache), in Österreich Satzung der Vereinten Nationen, ist der Gründungsvertrag und damit die „Verfassung“ der Vereinten Nationen (UN).

Neu!!: Südafrika und Charta der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Chemische Industrie

Chemische Produktionsanlagen Die chemische Industrie (auch Chemieindustrie, Chemiewirtschaft, chemisches Gewerbe) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt.

Neu!!: Südafrika und Chemische Industrie · Mehr sehen »

Christoph Kucklick

Christoph Kucklick (* 21. Oktober 1963 in Unna, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Soziologe, Journalist und Sachbuchautor.

Neu!!: Südafrika und Christoph Kucklick · Mehr sehen »

Chrom

Chrom (chrṓma,Farbe‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cr und der Ordnungszahl 24.

Neu!!: Südafrika und Chrom · Mehr sehen »

Ciskei

Flagge der Ciskei von 1977 bis 1994 Lage der Ciskei in Südafrika Ciskei („diesseits des Kei“) war ein Gebiet mit Eingeborenenreservaten und ein späteres Homeland für die Xhosa im Südosten von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Ciskei · Mehr sehen »

City Deep Container Terminal

Das City Deep Container Terminal (kurz City Deep terminal) ist ein südafrikanisches Güterverkehrszentrum in Johannesburg.

Neu!!: Südafrika und City Deep Container Terminal · Mehr sehen »

City of Johannesburg Metropolitan Municipality

City of Johannesburg Metropolitan Municipality (kurz: City of Johannesburg) ist eine Metropolgemeinde in der südafrikanischen Provinz Gauteng.

Neu!!: Südafrika und City of Johannesburg Metropolitan Municipality · Mehr sehen »

City of Tshwane Metropolitan Municipality

Die City of Tshwane Metropolitan Municipality ist eine Metropolgemeinde in der südafrikanischen Provinz Gauteng.

Neu!!: Südafrika und City of Tshwane Metropolitan Municipality · Mehr sehen »

Cluster (Wirtschaft)

Cluster (engl. Traube, Schwarm) können aus ökonomischer Sicht als Netzwerke von Produzenten, Zulieferern, Forschungseinrichtungen (z. B. Hochschulen), Dienstleistern (z. B. Design- und Ingenieurbüros), Handwerkern und verbundenen Institutionen (z. B. Handelskammern) mit einer gewissen regionalen Nähe zueinander definiert werden, die über gemeinsame Austauschbeziehungen entlang einer Wertschöpfungskette (z. B. Automobilproduktion) entstehen oder die sich aufgrund gemeinsamer günstiger Standortfaktoren regional ballen.

Neu!!: Südafrika und Cluster (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Coloured

Coloured-Großfamilie in Kapstadt Township von Kapstadt Als Coloureds (afrikaans: Kleurling, deutsch auch Farbiger oder Mischling) werden vor allem in den Ländern Südafrika und Namibia Personen bezeichnet, die − ähnlich wie Mulatten in Mittel- und Südamerika − häufig sowohl nichteuropäischstämmige als auch europäischstämmige Vorfahren haben.

Neu!!: Südafrika und Coloured · Mehr sehen »

Comair

Comair war eine US-amerikanische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Boone County"." Manta.

Neu!!: Südafrika und Comair · Mehr sehen »

Comair (Südafrika)

Comair ist eine südafrikanische Fluggesellschaft mit Geschäftssitz in Johannesburg und Heimatbasis auf dem Flughafen O. R. Tambo.

Neu!!: Südafrika und Comair (Südafrika) · Mehr sehen »

Commonwealth of Nations

Das Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, welche in erster Linie vom Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und dessen ehemaligen Kolonien gebildet wird.

Neu!!: Südafrika und Commonwealth of Nations · Mehr sehen »

Commonwealth Writers’ Prize

Der Commonwealth Writers’ Prize ist ein Literaturpreis, der von der in 53 Ländern aktiven Commonwealth Foundation von 1987 bis 2011 verliehen wurde.

Neu!!: Südafrika und Commonwealth Writers’ Prize · Mehr sehen »

Congress of South African Trade Unions

Sitz des Congress of South African Trade Unions in Braamfontein, Johannesburg Demonstration der COSATU am 27. September 2017 in Kapstadt gegen Präsident Jacob Zuma und die Gupta-Familie Der Congress of South African Trade Unions (COSATU) ist der größte südafrikanische Gewerkschafts-Dachverband.

Neu!!: Südafrika und Congress of South African Trade Unions · Mehr sehen »

Containertransport

Containerterminal Altenwerder im Hamburger Hafen Als Containertransport bezeichnet man eine spezielle Art des Behältertransports, der auf intermodalen, stapelbaren Metallcontainern (wie etwa Luftfrachtcontainer, ISO-Container usw.) basiert.

Neu!!: Südafrika und Containertransport · Mehr sehen »

Corrective rape

Corrective rape (engl. „korrigierende Vergewaltigung“, „Korrekturvergewaltigung“; auch curative rape, „heilende Vergewaltigung“) ist ein Euphemismus in der englischen Sprache, der die Vergewaltigung von homosexuellen Menschen bezeichnet, mit der Absicht, dadurch die sexuelle Orientierung des Opfers zu ändern.

Neu!!: Südafrika und Corrective rape · Mehr sehen »

Country-Musik

Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20.

Neu!!: Südafrika und Country-Musik · Mehr sehen »

Cricket

Cricket-Match: Der helle Streifen ist die ''Pitch''; die Personen mit schwarzen Hosen sind die Schiedsrichter (rechts im Bild) Pitch mit Bowler, den beiden Batsmen und einem der beiden Schiedsrichter Cricket (engl.; in Deutschland auch Kricket, in den Anfängen auch „Thorball“) ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: Südafrika und Cricket · Mehr sehen »

Currie Cup

Der Currie Cup (afrikaans: Curriebeker) ist der führende Wettbewerb für Rugby Union in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Currie Cup · Mehr sehen »

Curry (Gericht)

Verschiedenfarbige Currys Indisches Butterhuhn (Murgh Makhani), Currygericht aus dem Punjab Curry (oder) ist die Bezeichnung für Gerichte der südasiatischen und südostasiatischen Küche auf der Basis einer sämigen Sauce mit verschiedenen Gewürzen und Zugaben von Fleisch, Fisch und/oder Gemüse.

Neu!!: Südafrika und Curry (Gericht) · Mehr sehen »

Cyril Ramaphosa

Cyril Ramaphosa (2015) Matamela Cyril Ramaphosa (* 17. November 1952 in Johannesburg) ist ein südafrikanischer Politiker (African National Congress), Gewerkschaftsführer, Unternehmer und seit dem 15.

Neu!!: Südafrika und Cyril Ramaphosa · Mehr sehen »

ǀXam

Staatswappens) ǀXam, oder ǀXam Kaǃkʼe, ist eine im 20.

Neu!!: Südafrika und ǀXam · Mehr sehen »

Darfur

Darfur (eigentlich Dar Fur, von) ist eine Region im Westen des Sudan.

Neu!!: Südafrika und Darfur · Mehr sehen »

De Aar

De Aar (deutsch ‚Die Ader‘, nach einer Wasserader) ist mit 23.760 Einwohnern (Stand: 2011) eine der größten Städte der Provinz Nordkap in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und De Aar · Mehr sehen »

De Beers

De Beers ist der größte Diamantenproduzent und -händler der Welt mit Sitz in Luxemburg.

Neu!!: Südafrika und De Beers · Mehr sehen »

Democratic Alliance

Die Democratic Alliance (kurz DA; Afrikaans Demokratiese Alliansie; etwa ‚Demokratische Allianz‘) ist eine südafrikanische politische Partei und die größte Oppositionspartei zum regierenden African National Congress (ANC).

Neu!!: Südafrika und Democratic Alliance · Mehr sehen »

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo (abgekürzt DR Kongo), von 1971 bis 1997 Zaire (frz. Zaïre), auch bekannt als Kongo-Kinshasa oder einfach der Kongo, ist eine Republik in Zentralafrika.

Neu!!: Südafrika und Demokratische Republik Kongo · Mehr sehen »

Denel

Centurion Denel SOC Ltd. ist ein in Centurion bei Pretoria ansässiges südafrikanisches Industrieunternehmen, dessen Schwerpunkte in der Verteidigungs- und Luftfahrttechnik liegen.

Neu!!: Südafrika und Denel · Mehr sehen »

Department of Bantu Administration and Development

Das Department of Bantu Administration and Development (oft kurz Bantu-Administration), war ein Ministerium mit gleichnamiger Verwaltungsbehörde zur Umsetzung der Apartheidspolitik in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Department of Bantu Administration and Development · Mehr sehen »

Desmond Tutu

Desmond Tutu Unterschrift von Desmond Tutu Desmond Mpilo Tutu, CH (* 7. Oktober 1931 in Klerksdorp) ist ein südafrikanischer anglikanischer Geistlicher und Menschenrechtler.

Neu!!: Südafrika und Desmond Tutu · Mehr sehen »

Deutsch-Südwestafrika

Deutsch-Südwestafrika war von 1884 bis 1915 eine deutsche Kolonie (auch Schutzgebiet) auf dem Gebiet des heutigen Staates Namibia.

Neu!!: Südafrika und Deutsch-Südwestafrika · Mehr sehen »

Deutsche Internationale Schule Johannesburg

Die Deutsche Internationale Schule Johannesburg (DSJ) ist eine 1890 in Johannesburg gegründete Schule mit rund 1030 Schülern aus 27 Nationen (Stand 2009).

Neu!!: Südafrika und Deutsche Internationale Schule Johannesburg · Mehr sehen »

Deutsche Schule Durban

Die Deutsche Schule Durban wurde 1971 gegründet und bietet deutschsprachigen Schulunterricht in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal vom Kindergarten bis zur 7.

Neu!!: Südafrika und Deutsche Schule Durban · Mehr sehen »

Deutsche Schule Hermannsburg

Die Deutsche Schule Hermannsburg (DSH) ist ein 1856 gegründetes Schulzentrum in Hermannsburg in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal.

Neu!!: Südafrika und Deutsche Schule Hermannsburg · Mehr sehen »

Deutsche Schule Kapstadt

Die Deutsche Internationale Schule Kapstadt (DSK) liegt am Fuße des 669 Meter hohen Lion’s Head nahe dem atlantischen Ozean im südlichen Teil von Kapstadt in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Deutsche Schule Kapstadt · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Südafrika und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutsche Welle

Haupt-Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn (Schürmann-Bau) Die Deutsche Welle (kurz: DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD.

Neu!!: Südafrika und Deutsche Welle · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Südafrika und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Südafrika und Deutschland · Mehr sehen »

Deutschlandfunk

Funkhaus Köln (Deutschlandfunk) Radio-Interview bei der Wikimania 2005 in Frankfurt am Main Logo des Deutschlandfunks bis 30. April 2017 Deutschlandfunk (DLF) ist neben Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova eines der nationalen Hörfunkprogramme des Deutschlandradios.

Neu!!: Südafrika und Deutschlandfunk · Mehr sehen »

Development Bank of Southern Africa

Die Development Bank of Southern Africa (DBSA) ist eine südafrikanische Bank, die im südlichen Afrika sozialökonomische Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur finanziert.

Neu!!: Südafrika und Development Bank of Southern Africa · Mehr sehen »

Diamant

Diamant ist die kubische Modifikation des Kohlenstoffs und als natürlich vorkommender Feststoff ein Mineral aus der Mineralklasse der Elemente.

Neu!!: Südafrika und Diamant · Mehr sehen »

Die Antwoord

Die Antwoord (Afrikaans für Die Antwort) ist eine südafrikanische Rap-Rave-Band aus Kapstadt.

Neu!!: Südafrika und Die Antwoord · Mehr sehen »

Disco (Musik)

Beispiel von Kevin MacLeod „Disco-Queen“ Donna Summer in einem Aufnahmestudio im Jahre 1977 Disco ist eine eng mit der Funkmusik verwandte Stilrichtung der Popmusik, die um 1974 zu einem eigenständigen Musikgenre wurde.

Neu!!: Südafrika und Disco (Musik) · Mehr sehen »

Diskriminierung

Diskriminierung bezeichnet eine Benachteiligung oder Herabwürdigung von Gruppen oder einzelnen Personen nach Maßgabe bestimmter Wertvorstellungen oder aufgrund unreflektierter, z. T.

Neu!!: Südafrika und Diskriminierung · Mehr sehen »

Disparität

Der Ausdruck Disparität (adj. disparat, von lat. disparatum.

Neu!!: Südafrika und Disparität · Mehr sehen »

District Management Area

Ein District Management Area (kurz: DMA) ist die Bezeichnung für eine ehemalige südafrikanische Verwaltungseinheit.

Neu!!: Südafrika und District Management Area · Mehr sehen »

Dominion

Als Dominion (engl. „Herrschaftsgebiet“) wurden ab Anfang des 20.

Neu!!: Südafrika und Dominion · Mehr sehen »

Drakensberge

Der Gipfel des ''Sentinel'' in den nördlichen KwaZulu-Natal-Drakensbergen Caesar Carl Hans Henkel: Ansicht von Umtata und den Drakensbergen (Öl, 1913) Schnee in den Drakensbergen Die bis zu 3482 Meter hohen Drakensberge sind das höchste Gebirge des südlichen Afrikas.

Neu!!: Südafrika und Drakensberge · Mehr sehen »

Druckerzeugnis

Als Druckerzeugnisse (Druckmedien bzw. (mit Anglizismus) Printmedien) werden klassische gedruckte Informationsquellen wie Zeitschriften, Zeitungen, Bücher, Kataloge, geografische Karten und Pläne, aber auch Postkarten, Kalender, Poster, Flugblätter, Flugschriften, Plakate usw.

Neu!!: Südafrika und Druckerzeugnis · Mehr sehen »

DStv (Fernsehen)

Digital Satellite Television (eher bekannt unter DStv) ist das digitale Mehrkanal-Bezahlfernseh-Angebot von MultiChoice in Afrika.

Neu!!: Südafrika und DStv (Fernsehen) · Mehr sehen »

Dunkelziffer

Als Dunkelziffer bzw.

Neu!!: Südafrika und Dunkelziffer · Mehr sehen »

Durban

Durban (früher Port Natal) ist eine Großstadt am Indischen Ozean an der Ostküste Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Durban · Mehr sehen »

East London (Südafrika)

East London (englisch; Afrikaans: Oos-Londen, isiXhosa: Imonti) ist eine 267.007 Einwohner (Stand 2011) zählende Stadt in der Metropolgemeinde Buffalo City in der Provinz Ostkap in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und East London (Südafrika) · Mehr sehen »

Economic Freedom Fighters

Die Economic Freedom Fighters (EFF, etwa „Kämpfer für wirtschaftliche Freiheit“) sind eine linksradikaleEFF:.

Neu!!: Südafrika und Economic Freedom Fighters · Mehr sehen »

Eisenerz

Bändereisenerz, 2,1 Milliarden Jahre alt Eisenerze sind Gemenge aus natürlich vorkommenden chemischen Verbindungen des Eisens und nicht- oder kaum eisenhaltigem Gestein.

Neu!!: Südafrika und Eisenerz · Mehr sehen »

Ekurhuleni Metropolitan Municipality

Die Ekurhuleni Metropolitan Municipality ist eine Metropolgemeinde, die in der Region East Rand in der Provinz Gauteng in Südafrika liegt.

Neu!!: Südafrika und Ekurhuleni Metropolitan Municipality · Mehr sehen »

Elektrozaun

Ein Elektrozaun ist ein Zaun, mit dem Tiere oder Menschen durch die Schreck-, Schock-, Verletzungs- oder Tötungswirkung einer elektrischen Spannung davon abgehalten werden, ein Grundstück zu betreten oder zu verlassen.

Neu!!: Südafrika und Elektrozaun · Mehr sehen »

Embargo

Ein Embargo (von ‚Beschlagnahme‘, ‚Pfändung‘) ist in der internationalen Wirtschaft und Politik der Eingriff von Staatsorganen in den Export und Import von Waren, Rohstoffen und auch Dienstleistungen in ein bzw.

Neu!!: Südafrika und Embargo · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Südafrika und Endemit · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Südafrika und Englische Sprache · Mehr sehen »

Enklave

C ist eine Enklave in A und eine Exklave von B in A. Eine Enklave (von französisch enclaver ‚umschließen‘) ist ein Staatsgebiet, das vollständig vom Gebiet eines anderen Staates umschlossen ist, also keine Grenze zu einem zweiten Staat und keinen eigenen Zugang zur hohen See hat.

Neu!!: Südafrika und Enklave · Mehr sehen »

Enoch Mankayi Sontonga

Enoch Mankayi Sontonga Enoch Mankayi Sontonga (* 1872 oder 1873 in Uitenhage; † 18. April 1905 in Johannesburg) war ein südafrikanischer Missionslehrer.

Neu!!: Südafrika und Enoch Mankayi Sontonga · Mehr sehen »

Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika

Die Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika (SADC) ist eine regionale Organisation zur wirtschaftlichen und politischen Integration im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika · Mehr sehen »

Entwicklungsland

Als Entwicklungsland wird ein Land bezeichnet, bei dem die Mehrzahl seiner Bewohner hinsichtlich der wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen einen messbar niedrigeren Lebensstandard haben.

Neu!!: Südafrika und Entwicklungsland · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Südafrika und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Südafrika und Erdöl · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Südafrika und Erdgas · Mehr sehen »

Erdoberfläche

Die Oberfläche der Erde (Computeranimation) Die Erdoberfläche ist die Grenzfläche zwischen der festen Erdkruste (einschließlich der Böden) und den Gewässern auf der einen sowie der Atmosphäre auf der anderen Seite.

Neu!!: Südafrika und Erdoberfläche · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Südafrika und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erster Burenkrieg

Der Erste Burenkrieg fand zwischen dem 16.

Neu!!: Südafrika und Erster Burenkrieg · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Südafrika und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Eskom

Kraftwerk Arnot Kernkraftwerk Koeberg Eskom (Eskom Holdings SOC Ltd.) ist ein südafrikanisches Stromversorgungsunternehmen, das 1923 als Electricity Supply Commission (ESCOM) gegründet wurde, es ist auch unter seinem afrikaanssprachigen Namen Elektrisiteitsvoorsieningskommissie (EVKOM) bekannt.

Neu!!: Südafrika und Eskom · Mehr sehen »

EThekwini

eThekwini (englisch eThekwini Metropolitan Municipality) ist eine Metropolgemeinde in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal, deren Zentrum von der Stadt Durban gebildet wird.

Neu!!: Südafrika und EThekwini · Mehr sehen »

Eukalypten

Die Eukalypten (Eucalyptus), auch Blaugummibäume genannt, sind eine artenreiche Pflanzengattung in der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae).

Neu!!: Südafrika und Eukalypten · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Südafrika und Europäische Union · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche im Südlichen Afrika

Hans Schreuder Die Evangelisch Lutherische Kirche im Südlichen Afrika (Evangelical Lutheran Church in Southern Africa, ELCSA) ist die größte lutherische Kirche in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Evangelisch-Lutherische Kirche im Südlichen Afrika · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen gründen sich auf die Bibel, in Teilen auf die Dogmenbildung der alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Südafrika und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Evangelisch-methodistische Kirche

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) (UMC) ist eine Kirche in der wesleyanischen Tradition.

Neu!!: Südafrika und Evangelisch-methodistische Kirche · Mehr sehen »

Exklave

C ist eine Exklave von B und eine Enklave in A. Eine Exklave (von aus ‚aus‘ und clavis, ‚der Schlüssel‘) ist ein Teil – auch Teile – eines politischen Gebietes (Mutterland), das vom Rest des Gebietes durch Grenzen räumlich abgetrennt ist und ausschließlich über fremdes Gebiet zu erreichen ist.

Neu!!: Südafrika und Exklave · Mehr sehen »

Export

Deutsche Import- und Exportzahlen Export (auch Ausfuhr;, „aus, hinaus“ und, „tragen, bringen“; „hinausbringen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Inland in das Ausland.

Neu!!: Südafrika und Export · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: Südafrika und Fahrrad · Mehr sehen »

Famo (Musik)

Famo ist ein Musikstil in Lesotho, der in Südafrika entstand.

Neu!!: Südafrika und Famo (Musik) · Mehr sehen »

Fanakalo

Fanakalo (auch Fanagalo) ist eine Lingua franca, vergleichbar mit dem Pidgin-Englisch, das sich ab Ende des 19.

Neu!!: Südafrika und Fanakalo · Mehr sehen »

Fernsehen

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man ein Massenmedium, das Fernsehsendungen konzipiert und produziert oder sie zukauft und sie live oder zeitversetzt unidirektional an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: Südafrika und Fernsehen · Mehr sehen »

Fernsehwerbung

Fernsehwerbung ist jedwede Art der Ausstrahlung von Werbespots im Fernsehen.

Neu!!: Südafrika und Fernsehwerbung · Mehr sehen »

Feuchtsavanne

Klimadiagramm von Lagos in Nigeria Die Feuchtsavanne ist je nach Betrachtungsweise eine Ökozone, ein Zonobiom oder eine Vegetationszone der Tropen.

Neu!!: Südafrika und Feuchtsavanne · Mehr sehen »

FIFA

Die Fédération Internationale de Football Association, kurz FIFA oder Fifa, ist ein privater Verband, der „die Kontrolle des Association Football in all seinen Formen“ zum Zweck hat.

Neu!!: Südafrika und FIFA · Mehr sehen »

Flamingos

Zwergflamingo (''Phoeniconaias minor'') Rosaflamingo (''Phoenicopterus roseus'') Stehender Flamingo Die Flamingos (Phoenicopteridae) sind die einzige Familie innerhalb der Ordnung der Phoenicopteriformes.

Neu!!: Südafrika und Flamingos · Mehr sehen »

Flexibilisierung

Der Begriff Flexibilisierung bezeichnet in der Organisationstheorie den Prozess zur Erreichung einer erhöhten Agilität von Organisationen und Personen.

Neu!!: Südafrika und Flexibilisierung · Mehr sehen »

Florenreich

Die Florenreiche Ein Florenreich ist in der Biogeographie eine Region, die sich durch eine eigenständige Flora auszeichnet.

Neu!!: Südafrika und Florenreich · Mehr sehen »

Flughafen Kapstadt

Der Cape Town International Airport (kurz CTIA) ist ein internationaler Flughafen in Kapstadt, Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Flughafen Kapstadt · Mehr sehen »

Flughafen O. R. Tambo

Der O.R. Tambo International Airport (ehemals Jan Smuts International Airport; zwischen 1994 und 2006 Johannesburg International Airport), auch Internationaler Flughafen Johannesburg, ist ein internationaler Flughafen nahe Johannesburg in der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Flughafen O. R. Tambo · Mehr sehen »

Flusspferde

Großflusspferd Die Flusspferde (Hippopotamidae) sind eine Familie der Säugetiere.

Neu!!: Südafrika und Flusspferde · Mehr sehen »

Folk

Folk (Folkmusik), (engl.: folk „Volks-“; gemeint ist die Volkskultur oder Folklore in Bezug auf Musik) ist insbesondere in Nordamerika und Europa ein Genre der populären Musik.

Neu!!: Südafrika und Folk · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Südafrika und Formel 1 · Mehr sehen »

Frankfurter Rundschau

Straßenbahn in Frankfurt mit Rundschau-Werbung im Jahr 2003 Die Frankfurter Rundschau (FR) ist eine überregionale Abonnement-Tageszeitung, die seit dem 1.

Neu!!: Südafrika und Frankfurter Rundschau · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Südafrika und Frankreich · Mehr sehen »

Franschhoek

Franschhoek ist ein Ort in der südafrikanischen Provinz Westkap mit 15.616 Einwohnern.

Neu!!: Südafrika und Franschhoek · Mehr sehen »

Frederik Willem de Klerk

Frederik Willem de Klerk (afrikaans: //; * 18. März 1936 in Johannesburg) ist ein ehemaliger südafrikanischer Politiker.

Neu!!: Südafrika und Frederik Willem de Klerk · Mehr sehen »

Freistaat (Provinz)

Freistaat (Sesotho: Foreistata, Afrikaans: Vrystaat, englisch: Free State) ist eine südafrikanische Provinz in der Mitte der Republik.

Neu!!: Südafrika und Freistaat (Provinz) · Mehr sehen »

Friede von Amiens

Der Friede von Amiens wurde am 25.

Neu!!: Südafrika und Friede von Amiens · Mehr sehen »

Frieden von Vereeniging

Melrose House wurde der Vertrag von Vereeniging unterzeichnet Der Frieden von Vereeniging wurde am 31. Mai 1902 in Vereeniging (Transvaal) zwischen der britischen Regierung und den Führern der Buren geschlossen.

Neu!!: Südafrika und Frieden von Vereeniging · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Südafrika und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Friedenstruppen der Vereinten Nationen

Bolivianischer Blauhelm-Soldat bei einer Übung in Chile Norwegischer Blauhelm-Soldat während der Belagerung von Sarajevo Nepalesische UN-Soldaten während des Einsatzes in Somalia 1993 Als Friedenstruppen der Vereinten Nationen oder UN-Friedenstruppen, umgangssprachlich Blauhelmsoldaten oder Blauhelmtruppen, werden militärische Einheiten bezeichnet, die von den Mitgliedsländern den Vereinten Nationen (UN) für Friedenssicherungseinsätze bereitgestellt werden und unter dem Kommando der UN stehen.

Neu!!: Südafrika und Friedenstruppen der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Südafrika und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Afrikameisterschaft

Siegerehrung nach dem Endspiel der Afrika-Cups 2015 Der Afrika-Cup (offiziell und; im deutschen Sprachraum auch (Fußball-)Afrikameisterschaft) ist ein vom afrikanischen Fußballverband CAF organisiertes Fußballturnier, bei dem die afrikanischen Fußballnationalverbände ihren kontinentalen Meister ermitteln.

Neu!!: Südafrika und Fußball-Afrikameisterschaft · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft

Die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer, offiziell FIFA World Cup oder FIFA Fussball-Weltmeisterschaft, ist ein Wettbewerb für Fußball-Nationalmannschaften, bei dem alle vier Jahre der Fußball-Weltmeister ermittelt wird.

Neu!!: Südafrika und Fußball-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1998

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 (franz.: FIFA Coupe Du Monde, engl.: FIFA World Cup) war die 16. Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 10.

Neu!!: Südafrika und Fußball-Weltmeisterschaft 1998 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2002

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 war die 17. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 31.

Neu!!: Südafrika und Fußball-Weltmeisterschaft 2002 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 war die 19. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 11.

Neu!!: Südafrika und Fußball-Weltmeisterschaft 2010 · Mehr sehen »

Fynbos

Typische Fynbos-Landschaft. Blütenaspekt einer typischen Fynbos-Landschaft. Fynbos-Pflanzen. Wichtig für die Fynbos-Vegetation sind Buschbrände, hier eine Protea-Art nach einem Brand. Das Biom Fynbos liegt im Südwesten Südafrikas; es wird in die Vegetationstypen Renosterveld und verschiedene Typen von Fynbos gegliedert.

Neu!!: Südafrika und Fynbos · Mehr sehen »

G7

Die Staats- und Regierungschefs beim G7-Gipfel in der italienischen Stadt Taormina Die G7 (Abkürzung für Gruppe der Sieben) ist ein informeller Zusammenschluss der zu ihrem Gründungszeitpunkt bedeutendsten Industrienationen der westlichen Welt in Form regelmäßiger Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs.

Neu!!: Südafrika und G7 · Mehr sehen »

G8+5

Die Gruppe der Acht plus Fünf besteht aus den Mitgliedern der ehemaligen Gruppe der Acht (Vereinigte Staaten, Japan, Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Italien, Kanada und Russland) sowie den fünf wichtigsten Schwellenländern G5 (Volksrepublik China, Brasilien, Indien, Mexiko und Südafrika (Status als Schwellenland umstritten, von der EU und der UNO zu den Industriestaaten gezählt)) – den sogenannten Outreach-Staaten.

Neu!!: Südafrika und G8+5 · Mehr sehen »

G8-Gipfel in Heiligendamm 2007

Der G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 war das 33.

Neu!!: Südafrika und G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 · Mehr sehen »

Garden Route

Küstenabschnitt bei Wilderness an der Garden Route Die Garden Route (Afrikaans: Tuinroete) ist eine Region an der Südküste Südafrikas entlang der Nationalstraße N2.

Neu!!: Südafrika und Garden Route · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Die Gattung (auch Genus) ist eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Südafrika und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Gauteng

Gauteng ist eine der neun Provinzen Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Gauteng · Mehr sehen »

Gautrain

Der Gautrain (Kofferwort, zusammengesetzt aus den Begriffen Gauteng und) ist ein regionales Eisenbahnsystem in der Provinz Gauteng in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Gautrain · Mehr sehen »

Gazankulu

Flagge von Gazankulu Lage von Gazankulu Gazankulu (auch Machangana) war ein Homeland im Nordosten von Südafrika, das für Shangana-Tsonga bestimmt war.

Neu!!: Südafrika und Gazankulu · Mehr sehen »

Geburtenziffer

Staaten nach Geburtenziffer Geburtenziffer bzw.

Neu!!: Südafrika und Geburtenziffer · Mehr sehen »

Gemeinde (Südafrika)

Übersichtsplan aller Distrikts- und Lokalgemeinden Südafrikas Eine Gemeinde in Südafrika ist eine Verwaltungseinheit auf dritter Ebene nach der Provinz an erster Stelle und den ihr nachfolgenden Distrikten (District Municipality).

Neu!!: Südafrika und Gemeinde (Südafrika) · Mehr sehen »

Gemeinsames Programm der Vereinten Nationen für HIV/Aids

Das Gemeinsame Programm der Vereinten Nationen für HIV/Aids (UNAIDS) ist ein Projekt der Vereinten Nationen mit dem Ziel, die verschiedenen HIV/AIDS-Pandemie Aktivitäten einzelner Ländern im Kampf gegen AIDS zu koordinieren.

Neu!!: Südafrika und Gemeinsames Programm der Vereinten Nationen für HIV/Aids · Mehr sehen »

Generalkonsulat

Ein Generalkonsulat ist eine konsularische Auslandsvertretung eines souveränen Staates, die eigenständig (unabhängig von der Konsularabteilung der Botschaft) organisiert ist.

Neu!!: Südafrika und Generalkonsulat · Mehr sehen »

Geographische Breite

Breitenkreise Definition der geographischen Breite \phi 50. Breitengrad in der Mainzer Innenstadt Der 49. Breitengrad ist in Prešov (Eperies) mit einem Denkmal markiert. Die geographische Breite (auch geodätische Breite oder Breitengrad), φ oder B (international abgekürzt mit Lat. oder LAT) ist die im Winkelmaß in der Maßeinheit Grad angegebene nördliche oder südliche Entfernung eines Punktes der Erdoberfläche vom Äquator.

Neu!!: Südafrika und Geographische Breite · Mehr sehen »

Geographische Länge

Die geographische Länge (auch Längengrad oder nur Länge, λ, longitudo, longitude, international abgekürzt mit long oder LON) beschreibt eine der beiden Koordinaten eines Ortes auf der Erdoberfläche, und zwar seine Position östlich oder westlich einer definierten (willkürlich festgelegten) Nord-Süd-Linie, des Nullmeridians.

Neu!!: Südafrika und Geographische Länge · Mehr sehen »

Geomorphologie

Die Oberflächenform der Erde Salta (Argentinien), eine Sandstein-Formation. Die Geomorphologie (von ge ‚Erde‘, μορφή morphé ‚Gestalt‘, ‚Form‘ und λόγος lógos ‚Wort‘, ‚Lehre‘, ‚Vernunft‘) oder Landformenkunde ist ein Teilgebiet der Physischen Geographie und untersucht die Formen und formbildenden Prozesse der Oberfläche der Erde, aber auch jene des Mondes, des Mars und anderer Planeten.

Neu!!: Südafrika und Geomorphologie · Mehr sehen »

George (Südafrika)

George ist eine Stadt an der Garden Route in der Gemeinde George, Distrikt Eden, Provinz Westkap in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und George (Südafrika) · Mehr sehen »

Gepard

Der Gepard (Acinonyx jubatus) ist ein hauptsächlich in Afrika verbreitetes Raubtier, das zur Familie der Katzen gehört.

Neu!!: Südafrika und Gepard · Mehr sehen »

Germiston

Germiston ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Gauteng.

Neu!!: Südafrika und Germiston · Mehr sehen »

Geschlechtsverkehr

Heterosexueller Geschlechtsverkehr in einer Variante der Reitstellung Homosexueller Geschlechtsverkehr zwischen zwei Männern in der Missionarsstellung Geschlechtsverkehr (auch Geschlechtsakt (von ‚ ‚Antrieb, Bewegung’), Koitus (von ‚ ‚Zusammengehen, Begattung’), Kopulation (von, ‚Verknüpfung, Verbindung’), Kohabitation (von, ‚Beisammenwohnen’) oder Beischlaf) bezeichnet im traditionellen Verständnis die heterosexuelle Vereinigung zweier Sexualpartner, bei der der Mann den erigierten Penis in die Vagina der Frau einführt – den Vaginalverkehr.

Neu!!: Südafrika und Geschlechtsverkehr · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Südafrika und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Gewaltenteilung

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1981 Gewaltenteilung (in der Schweiz und in Österreich Gewaltentrennung) ist die Verteilung der Staatsgewalt auf mehrere Staatsorgane zum Zweck der Macht­begrenzung und der Sicherung von Freiheit und Gleichheit.

Neu!!: Südafrika und Gewaltenteilung · Mehr sehen »

Gini-Koeffizient

Gini-Koeffizient (in %) der Einkommensverteilung (Weltbank, 2014) Lorenz-Kurve (rot) der realen Verteilung zur Berechnung des Gini-Koeffizienten und ideale Gleichverteilung (schwarz) Der Gini-Koeffizient oder auch Gini-Index ist ein statistisches Maß, das vom italienischen Statistiker Corrado Gini zur Darstellung von Ungleichverteilungen entwickelt wurde.

Neu!!: Südafrika und Gini-Koeffizient · Mehr sehen »

Giraffen

Die Giraffen (Giraffa) sind eine Gattung der Säugetiere aus der Ordnung der Paarhufer.

Neu!!: Südafrika und Giraffen · Mehr sehen »

Glencore

Die Glencore plc ist die weltweit grösste im Rohstoffhandel tätige Unternehmensgruppe.

Neu!!: Südafrika und Glencore · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Südafrika und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Südafrika und Gold · Mehr sehen »

Goldrausch

Gold-Nuggets Pfanne zum Goldwaschen Ein Goldrausch (von, wörtlich und sinngemäß also „Gold-Hast“ bzw. „Gold-Ansturm“; engl. rush und deutsch Rausch sind falsche Freunde), seltener auch Goldfieber, ist eine Periode der verstärkten Einwanderung in ein Gebiet, in dem es entweder verwertbare Mengen Gold oder zumindest Gerüchte über solche Vorkommen gibt.

Neu!!: Südafrika und Goldrausch · Mehr sehen »

Gospel

Der Gospel (von ‚Evangelium‘, ‚Gute Nachricht‘; hergeleitet vom Altenglischen gōdspel, gōd ‚gut‘ und spel ‚Erzählung‘, ‚Nachricht‘) ist nach deutschem Sprachgebrauch jene christliche afroamerikanische Stilrichtung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem Negro Spiritual sowie Elementen des Blues und Jazz entwickelt hat.

Neu!!: Südafrika und Gospel · Mehr sehen »

Gothic Rock

Der Gothic Rock, häufig auch nur als Goth bzw.

Neu!!: Südafrika und Gothic Rock · Mehr sehen »

Gouverneur

Der Gouverneur (frz. gouverneur) ist der Leiter eines zivilen oder militärischen Bereichs in einem geografisch begrenzten Gebiet.

Neu!!: Südafrika und Gouverneur · Mehr sehen »

Government Gazette

Government Gazette (1983) Die Government Gazette (Afrikaans: Staatskoerant), kurz oft nur Gazette genannt, ist das offizielle gedruckte Mitteilungsorgan der Republik Südafrika und dient zur Kommunikation der Regierung mit der allgemeinen Öffentlichkeit.

Neu!!: Südafrika und Government Gazette · Mehr sehen »

Grasland

Bisonherde, Prärie, Montana (2008) Grasfressern subtropischer Klimate, Chauvet-Höhle, Ardèche, Südfrankreich (ca. 30.000 – 22.000 v. Chr.) Grasland ist das größte Biom der Erde.

Neu!!: Südafrika und Grasland · Mehr sehen »

Grünsteingürtel

Grünsteingürtel (engl. greenstone belts) sind Zonen unterschiedlich metamorpher mafischer bis ultramafischer vulkanischer Abfolgen, die zusammen mit Sedimentgesteinen in archaischen und proterozoischen Kratonen zwischen Granit- und Gneis-Komplexen auftreten.

Neu!!: Südafrika und Grünsteingürtel · Mehr sehen »

Great Fish River

Der Great Fish River (Afrikaans Groot-Visrivier, dt. Großer Fischfluss; früher Great Salt River) ist ein Fluss in der südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Südafrika und Great Fish River · Mehr sehen »

Grenze zwischen Mosambik und Südafrika

Die Grenze zwischen Südafrika (orange) und Mosambik (grün) ist 491 Kilometer lang Der kleinste und jüngste Grenzübergang, Giriyondo, befindet sich zwischen Kruger- und Limpopo-Nationalpark Grenzübergang Kosi Bay im südlichen Grenzabschnitt Der Grenzübergang Pafuri zwischen Kruger- und Limpopo-Nationalpark (Blick in Richtung Mosambik) Die Grenze zwischen der Republik Südafrika und der Republik Mosambik ist 491 Kilometer lang und teilt sich in zwei Abschnitte um das Königreich Swasiland.

Neu!!: Südafrika und Grenze zwischen Mosambik und Südafrika · Mehr sehen »

Grenzkriege

Xhosa, Khoikhoi und einige Deserteure im Achten Grenzkrieg in einer Stellung am Waterkloof Die Grenzkriege, auch Kapgrenzkriege, Xhosakriege oder – veraltet – Kaffernkriege genannt, waren neun aufeinanderfolgende Kriege zwischen Xhosa und europäischstämmigen Siedlern der Kapkolonie in der heutigen südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Südafrika und Grenzkriege · Mehr sehen »

Greyhound Lines

Specimen einer Greyhound Corporation Aktie Die Greyhound Lines mit Hauptsitz in Dallas sind das größte Unternehmen im Fernbuslinienverkehr in Nordamerika.

Neu!!: Südafrika und Greyhound Lines · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Südafrika und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Grillen

Gewürztes Schweinefleisch auf einem Schwenkgrill Rostbratwürsten auf glühender Holzkohle Grillen oder Grillieren (Verb, ins Deutsche übertragen von und, abgeleitet von für „Flechtwerk, kleiner Rost“) ist das Braten in Wärmestrahlung.

Neu!!: Südafrika und Grillen · Mehr sehen »

Große Randstufe

Topographische Karte Afrikas Die Große Randstufe ist ein Steilabfall und eine Schichtstufe im südlichen Afrika, die das Binnenhochland gegen die Küstenebenen zum Atlantischen und Indischen Ozean abgrenzt.

Neu!!: Südafrika und Große Randstufe · Mehr sehen »

Großer Preis von Südafrika

Der Große Preis von Südafrika ist ein bislang 33 Mal ausgetragenes Automobilrennen.

Neu!!: Südafrika und Großer Preis von Südafrika · Mehr sehen »

Großer Treck

Voortrekkermonuments zeigen den Auszug der Voortrekker 1836/1837 Als Großer Treck wird die Flucht der Buren aus der Kapkolonie (Südafrika) von 1835 bis 1841 bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Großer Treck · Mehr sehen »

Group Areas Act

Der Group Areas Act, Act No.

Neu!!: Südafrika und Group Areas Act · Mehr sehen »

Grundstoff

Ein Grundstoff ist ein Vorprodukt in einer Verarbeitungskette.

Neu!!: Südafrika und Grundstoff · Mehr sehen »

Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer

Staats- und Regierungschefs beim G20-Gipfel in Hangzhou 2016 Die G20 (Abkürzung für Gruppe der 20 oder Gruppe der Zwanzig) ist ein seit 1999 bestehender informeller Zusammenschluss aus 19 Staaten und der Europäischen Union.

Neu!!: Südafrika und Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer · Mehr sehen »

Guerilla

Bürgerkriegs in El Salvador, 1990 Nationalen Front für die Befreiung Südvietnams (1973) Guerilla (Aussprache:, ältere Form: Guerrilla; als Verkleinerungsform des spanischen Wortes guerra, „Krieg“, bedeutet es etwa „Kleinkrieg“Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 24. Auflage, 2002.) bezeichnet zum einen eine besondere Form des Krieges, die verdeutlichend als Guerillakrieg oder Guerillakampf bezeichnet wird.

Neu!!: Südafrika und Guerilla · Mehr sehen »

Gujarati

Ungefähres Verbreitungsgebiet des Gujarati Gujarati (ગુજરાતી, f.,,, Sprache von Gujarat) gehört zum indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Südafrika und Gujarati · Mehr sehen »

Gute Regierungsführung

Gute Regierungsführung (engl.: Good Governance) bezeichnet ein gutes Steuerungs- und Regelungssystem einer politisch-gesellschaftlichen Einheit wie etwa eines Staates oder einer Gemeinde.

Neu!!: Südafrika und Gute Regierungsführung · Mehr sehen »

Hafen Maputo

Der Hafen Maputo (englisch: Port of Maputo; portugiesisch: Porto de Maputo, früher Porto de Lourenço Marques) ist ein Tiefwasserhafen in Mosambik.

Neu!!: Südafrika und Hafen Maputo · Mehr sehen »

Hafen Ngqura

Der Hafen Ngqura (englisch: Port of Ngqura), auch Hafen Coega, ist der jüngste Frachthafen in Südafrika und wurde am Indischen Ozean errichtet.

Neu!!: Südafrika und Hafen Ngqura · Mehr sehen »

Hafen Richards Bay

Der Hafen Richards Bay (engl. Port Richards Bay) ist der größte Exporthafen Südafrikas und befindet sich in Richards Bay an der Ostküste des Landes in der Provinz KwaZulu-Natal.

Neu!!: Südafrika und Hafen Richards Bay · Mehr sehen »

Hafen Saldanha

Der Hafen Saldanha (englisch Port of Saldanha, auch Port of Saldanha Bay) liegt an der südafrikanischen Atlantikküste.

Neu!!: Südafrika und Hafen Saldanha · Mehr sehen »

Harare

Harare (bis 18. April 1982 Salisbury) ist die größte Stadt und Hauptstadt Simbabwes und liegt in der Harare Province im nördlichen Zentralteil des Landes.

Neu!!: Südafrika und Harare · Mehr sehen »

Hartholz

Hartholz ist durch einen großen Anteil an Fasern und seine enge Gefäßstruktur in der Beschaffenheit festes und schweres Holz.

Neu!!: Südafrika und Hartholz · Mehr sehen »

Hartlaubgewächse

Hartlaubgewächse sind immergrüne Bäume und Sträucher, die an periodische Trockenzeiten angepasst sind.

Neu!!: Südafrika und Hartlaubgewächse · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Südafrika und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Südafrika und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Hautfarbe

Einige Wirbeltiere Die Hautfarbe (auch Teint) ist ein körperliches Merkmal, das vor allem durch die Pigmentierung der Haut und die Struktur der Blutgefäße bestimmt wird.

Neu!!: Südafrika und Hautfarbe · Mehr sehen »

Hörfunk

Hörfunk bzw.

Neu!!: Südafrika und Hörfunk · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Südafrika und Hinduismus · Mehr sehen »

HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus, zumeist abgekürzt als HIV oder auch bezeichnet als Menschliches Immunschwäche-Virus oder Menschliches Immundefekt-Virus, ist ein behülltes Virus, das zur Familie der Retroviren und zur Gattung der Lentiviren gehört.

Neu!!: Südafrika und HIV · Mehr sehen »

Hluhluwe-iMfolozi-Park

Der Hluhluwe-iMfolozi-Park (früher Hluhluwe-Umfolozi-Park), 280 km nördlich von Durban gelegen, ist eines der ältesten Wildschutzgebiete Afrikas.

Neu!!: Südafrika und Hluhluwe-iMfolozi-Park · Mehr sehen »

Hochkommissar (Commonwealth)

Der Begriff Hochkommissar bezeichnet u. a.

Neu!!: Südafrika und Hochkommissar (Commonwealth) · Mehr sehen »

Hogsback (Südafrika)

Hogsback ist eine Ortschaft und ein Bergkamm innerhalb der Amathole-Berge in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Hogsback (Südafrika) · Mehr sehen »

Homeland

Südafrikanische Homelands Als Homeland (deutsch: Heimatgebiet) wurden in Südafrika und Südwestafrika (heute Namibia; siehe dazu Homelands in Südwestafrika) geographisch definierte Gebiete der Schwarzen bezeichnet, in denen ein traditionell bedingter und vorwiegend hoher Anteil schwarzafrikanischer Wohnbevölkerung lebte und noch heute lebt.

Neu!!: Südafrika und Homeland · Mehr sehen »

Homo

Homo (lat. hŏmō „Mensch“, „Mann“) ist eine Gattung der Menschenaffen (Hominidae) in der Klasse der Säugetiere, zu welcher der anatomisch moderne Mensch (Homo sapiens) und seine nächsten ausgestorbenen Verwandten gehören.

Neu!!: Südafrika und Homo · Mehr sehen »

Homo erectus

Homo erectus ist eine ausgestorbene Art der Gattung Homo.

Neu!!: Südafrika und Homo erectus · Mehr sehen »

Homo habilis

Homo habilis ist eine ausgestorbene Art der Gattung Homo.

Neu!!: Südafrika und Homo habilis · Mehr sehen »

Homo naledi

Homo naledi ist eine ausgestorbene Art der Gattung Homo.

Neu!!: Südafrika und Homo naledi · Mehr sehen »

House

Tonbeispiel House ist eine populäre Stilrichtung der elektronischen Tanzmusik, die in den 1980er Jahren in den USA entstand.

Neu!!: Südafrika und House · Mehr sehen »

Hugh Masekela

Masekela (2009) Hugh Ramapolo Masekela (* 4. April 1939 in Witbank; † 23. Januar 2018 in Johannesburg), auch Bra Hugh genannt, war ein südafrikanischer Trompeter, Flügelhornist, Kornettist, Pianist, Sänger und Komponist.

Neu!!: Südafrika und Hugh Masekela · Mehr sehen »

Humides Klima

Tundra-, Eisklima) Humides Klima ist gleichbedeutend mit feuchtem Klima (in Anlehnung an französisch humide, in gleicher Bedeutung von lateinisch umidus „feucht, nass, wässerig“).

Neu!!: Südafrika und Humides Klima · Mehr sehen »

Hyänen

Der Erdwolf ist die kleinste Hyänenart und weicht im Bau seiner Zähne deutlich von den anderen Arten ab Die Hyänen (Hyaenidae) sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Raubtiere (Carnivora) mit vier rezenten Arten, die in weiten Teilen Afrikas sowie im westlichen und südlichen Asien leben.

Neu!!: Südafrika und Hyänen · Mehr sehen »

Iberia Líneas Aéreas de España

Iberia Líneas Aéreas de España S.A. Operadora, meist kurz Iberia, ist die größte spanische Fluggesellschaft mit Sitz in Madrid und Drehkreuz auf dem Flughafen Madrid-Barajas.

Neu!!: Südafrika und Iberia Líneas Aéreas de España · Mehr sehen »

Ideologie

Ideologie (französisch idéologie; zu griechisch ἰδέα idéa „Idee“ und λόγος lógos „Lehre“, „Wissenschaft“ – eigentlich „Ideenlehre“) steht im weiteren Sinne bildungssprachlich für Weltanschauung.

Neu!!: Südafrika und Ideologie · Mehr sehen »

Impalas

Die Impalas (Aepyceros) sind eine Gattung mittelgroßer afrikanischer Antilopen, die gleichzeitig die monotypische Tribus Aepycerotini bilden.

Neu!!: Südafrika und Impalas · Mehr sehen »

Implats

Impala Platinum Holdings (Implats) ist ein südafrikanischer Bergbaukonzern mit Sitz in Illovo, Gauteng.

Neu!!: Südafrika und Implats · Mehr sehen »

Inder in Südafrika

Durban Die Inder in Südafrika bilden weltweit eine der größten Diasporagruppen Indiens.

Neu!!: Südafrika und Inder in Südafrika · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Südafrika und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Index für wirtschaftliche Freiheit

Index für wirtschaftliche Freiheit 2018 Der Index für wirtschaftliche Freiheit, englisch Index of Economic Freedom, ist ein volkswirtschaftlicher Indikator.

Neu!!: Südafrika und Index für wirtschaftliche Freiheit · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Südafrika und Indien · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Südafrika und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Individualverkehr

öffentlichem Personennahverkehr Beim Individualverkehr benutzt der Verkehrsteilnehmer ein ihm zur Verfügung stehendes Verkehrsmittel (Auto, Dienstwagen, (Dienst-)Fahrrad, Motorrad, Fuhrwerk, Boot, Schneemobil, Flugzeug, Reitpferd usw.) oder Sportgerät (Rollschuhe, Inlineskates, Segelboot, Segelflugzeug usw.) bzw.

Neu!!: Südafrika und Individualverkehr · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: Südafrika und Indonesien · Mehr sehen »

Industrial Development Corporation

Die Industrial Development Corporation (IDC), vollständig Industrial Development Corporation of SA Ltd., deutsch etwa Industrieentwicklungsgesellschaft, ist ein staatliches Unternehmen in Südafrika zur Finanzierung des Aufbaus von Industriestrukturen und zur Investitionslenkung von privaten Partnern im Rahmen der Industriepolitik des Landes.

Neu!!: Südafrika und Industrial Development Corporation · Mehr sehen »

Industrie

Chempark Dormagen – Moderne Industrieanlage (Mai 2007) Die Industrie befasst sich als Teil der Wirtschaft mit der gewerblichen Gewinnung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen oder Zwischenprodukten zu Sachgütern.

Neu!!: Südafrika und Industrie · Mehr sehen »

Industriepolitik

Industriepolitik ist ein Teilbereich der Wirtschaftspolitik.

Neu!!: Südafrika und Industriepolitik · Mehr sehen »

Industriestaat

Als Industriestaat, Industrieland oder Staaten der Ersten Welt bezeichnet man technisch und wirtschaftlich hoch entwickelte Staaten (Länder) mit einer bedeutenden industriellen Produktion.

Neu!!: Südafrika und Industriestaat · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Südafrika und Inflation · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Südafrika und Infrastruktur · Mehr sehen »

Insekten

Insekten (lat. insecta), auch Kerbtiere oder Kerfe genannt, sind die artenreichste Klasse der Gliederfüßer (Arthropoda) und zugleich die mit absoluter Mehrheit auch artenreichste Klasse der Tiere überhaupt.

Neu!!: Südafrika und Insekten · Mehr sehen »

Instrumentalmusik

Instrumentalmusik ist Musik, die ausschließlich mit Instrumenten ausgeführt wird.

Neu!!: Südafrika und Instrumentalmusik · Mehr sehen »

Interkontinentalrakete

US-amerikanische Atlas-B-Interkontinentalrakete der ersten Generation (1958) Minuteman II-ICBM der zweiten Generation Peacekeeper-ICBM der dritten Generation R-36MUTTCh (SS-18 mod 4) beim Start Interkontinentalraketen (englisch: Intercontinental Ballistic Missile, ICBM, russisch: Межконтинентальная баллистическая ракета, МБР), oder auch Langstreckenrakete, sind ballistische Raketen hoher Reichweite.

Neu!!: Südafrika und Interkontinentalrakete · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Südafrika und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Isicathamiya

Isicathamiya ist eine Gesangstradition der südafrikanischen Zulu und wird ausschließlich von Männerchören praktiziert.

Neu!!: Südafrika und Isicathamiya · Mehr sehen »

IsiXhosa

Anteil der isiXhosasprecher in Südafrika (2011) Dichte der isiXhosasprecher in Südafrika (2011) isiXhosa (deutsche Aussprache), vereinfachend Xhosa genannt, ist die Sprache der Xhosa und eine der elf Amtssprachen in der Republik Südafrika, außerdem wird es auch in Botswana und Lesotho gesprochen.

Neu!!: Südafrika und IsiXhosa · Mehr sehen »

IsiZulu

Anteil der isiZulusprecher in Südafrika (2011) Dichte der isiZulusprecher in Südafrika (2011) isiZulu (vereinfacht auch Zulu genannt) ist eine Bantusprache und wird von etwa 12 Millionen Menschen gesprochen, die vornehmlich (zu 95 Prozent) in Südafrika leben, vor allem Angehörige der Zulu.

Neu!!: Südafrika und IsiZulu · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Südafrika und Islam · Mehr sehen »

ISO 3166-2:ZA

Provinzen in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und ISO 3166-2:ZA · Mehr sehen »

J. M. Coetzee

J. M. Coetzee (2006) John Maxwell Coetzee (* 9. Februar 1940 in Kapstadt als John Michael Coetzee) ist ein südafrikanischer Schriftsteller; seit 2006 ist er australischer Staatsbürger.

Neu!!: Südafrika und J. M. Coetzee · Mehr sehen »

Jacob Zuma

Jacob Zuma, 2009 Jacob Gedleyihlekisa Zuma (* 12. April 1942 in Nkandla, Natal, Südafrika) ist ein südafrikanischer Politiker des African National Congress (ANC).

Neu!!: Südafrika und Jacob Zuma · Mehr sehen »

Jan Christiaan Smuts

Jan Smuts (1934) Smuts als britischer Feldmarschall (1919) Jan Christiaan Smuts (* 24. Mai 1870 auf der Farm Bovenplaats bei Riebeek West, Kapkolonie; † 11. September 1950 in Irene bei Pretoria; gelegentlich auch Jan Christian Smuts) war ein südafrikanischer Staatsmann, Philosoph, burischer General und britischer Feldmarschall.

Neu!!: Südafrika und Jan Christiaan Smuts · Mehr sehen »

Jan van Riebeeck

Jan van Riebeeck Landung van Riebeecks am Kap, historisierende Darstellung von Charles Davidson Bell (1813–1882) Jan Anthoniszoon van Riebeeck (* 16. April 1619 in Culemborg, Niederlande; † 18. Januar 1677 in Batavia, heute Jakarta) war niederländischer Schiffsarzt und Kaufmann.

Neu!!: Südafrika und Jan van Riebeeck · Mehr sehen »

Jäger und Sammler

Angehörige der Hadza im afrikanischen Tansania, eines der letzten Völker, die als traditionelle Jäger und Sammler leben Für viele nordische Indigene ist die Jagd eine wichtige zusätzliche Selbstversorgung … (Grönland-Inuit) … Das Gleiche gilt für die Sammeltätigkeit, die traditionell von Frauen ausgeführt wird (Chanten aus Westsibirien) Als Jäger und Sammler oder Wildbeuter und Feldbeuter werden in der Anthropologie und Ethnologie (Völkerkunde) lokale Gemeinschaften und indigene Völker bezeichnet, die ihre Nahrung größtenteils durch die Jagd auf Wildtiere, den Fischfang sowie durch das Sammeln von wildwachsenden Pflanzen oder Kleintieren erwirtschaften.

Neu!!: Südafrika und Jäger und Sammler · Mehr sehen »

Jörg Fisch

Jörg Fisch (* 28. April 1947 in St. Gallen) ist ein Schweizer Historiker.

Neu!!: Südafrika und Jörg Fisch · Mehr sehen »

Jennifer Ferguson

Jennifer Kestis Ferguson (* 8. Januar 1961 in Ermelo, Südafrika) ist eine südafrikanische Singer-Songwriterin, Pianistin und Friedensaktivistin.

Neu!!: Südafrika und Jennifer Ferguson · Mehr sehen »

Johannes Kerkorrel

Johannes Kerkorrel (* 27. März 1960 in Johannesburg; † 12. November 2002 in Kleinmond; bürgerlicher Name Ralph John Rabie; als Künstlername auch Johnny K und Johannes) war ein südafrikanischer Sänger, Journalist, Theaterschauspieler und Bühnenautor.

Neu!!: Südafrika und Johannes Kerkorrel · Mehr sehen »

Johannesburg

Johannesburg, auch iGoli/eGoli (isiZulu für ‚Ort des Goldes‘) oder iRhawutini (isiXhosa), umgangssprachlich oft Joburg oder Jozi, ist die Hauptstadt der Provinz Gauteng in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Johannesburg · Mehr sehen »

Johnny Clegg

Jonathan „Johnny“ Clegg (* 7. Juni 1953 in der Nähe von Manchester) ist Gitarrist, Sänger, Tänzer und Komponist.

Neu!!: Südafrika und Johnny Clegg · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Südafrika und Judentum · Mehr sehen »

Kabinett Ramaphosa

Das Kabinett Ramaphosa wurde am 26.

Neu!!: Südafrika und Kabinett Ramaphosa · Mehr sehen »

Kalahari

Kalahari in Namibia Die namibische Kalahari aus der Vogelperspektive name.

Neu!!: Südafrika und Kalahari · Mehr sehen »

Kalahari-Gemsbok-Nationalpark

Der Kalahari-Gemsbok-Nationalpark ist ein 10.000 Quadratkilometer großer Nationalpark, im Distrikt ZF Mgcawu, in der Provinz Nordkap in Südafrika, etwa 260 Kilometer nördlich der Stadt Upington.

Neu!!: Südafrika und Kalahari-Gemsbok-Nationalpark · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Südafrika und Kanada · Mehr sehen »

KaNgwane

Als einziges Homeland führte KaNgwane keine eigene Flagge; stattdessen wurde die damalige südafrikanische Flagge verwendet. Lage von KaNgwane im Nordosten von Südafrika KaNgwane war ein südafrikanisches Homeland, das für Angehörige des Swazi-Volkes bestimmt war.

Neu!!: Südafrika und KaNgwane · Mehr sehen »

Kap Agulhas

Afrikas Südspitze Markierungsstein am Kap Agulhas Das Kap Agulhas (für ‚Nadelkap‘) ist der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents, nicht, wie oft angenommen, das Kap der Guten Hoffnung.

Neu!!: Südafrika und Kap Agulhas · Mehr sehen »

Kap der Guten Hoffnung

Surfer am Strand Neptune’s Diary, Kap der Guten Hoffnung Schild am Kap der Guten Hoffnung Das Kap der Guten Hoffnung ist ein sehr markantes, früher wegen seiner Klippen gefürchtetes Kap nahe der Südspitze Afrikas.

Neu!!: Südafrika und Kap der Guten Hoffnung · Mehr sehen »

Kap-Halbinsel

Die Kap-Halbinsel liegt im Vordergrund (Satellitenbild mit künstlicher Perspektive, Norden ist links) Die Kap-Halbinsel (engl. Cape Peninsula) ist eine rund 35 Kilometer lange Halbinsel im Südwesten von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Kap-Halbinsel · Mehr sehen »

Kapflora

Die Florenreiche Die Kapflora, auch Kapensis (Capensis), ist das kleinste der sechs kontinentalen Florenreiche der Erde.

Neu!!: Südafrika und Kapflora · Mehr sehen »

Kapkolonie

Die Kapkolonie war eine zunächst niederländische, später britische Kolonie im heutigen Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Kapkolonie · Mehr sehen »

Kapmalaien

Kapmalaienchor im Good Hope Centre, Kapstadt Bo-Kaap, Kapstädter Malaienviertel Die Kapmalaien sind eine ethnische Gruppe in Südafrika, die ihre Herkunft auf muslimische, südostasiatische Sklaven in den Zeiten der niederländischen Kolonialherrschaft zurückführt.

Neu!!: Südafrika und Kapmalaien · Mehr sehen »

Kappapagei

Der Kappapagei (Poicephalus robustus), gelegentlich auch Kap-Papagei geschrieben, ist eine Vogelart aus der Gattung der Langflügelpapageien.

Neu!!: Südafrika und Kappapagei · Mehr sehen »

Kapprovinz

Die Kapprovinz in Südafrika bis zur Abtrennung der Homelands Die Kapprovinz war die größte der ehemaligen vier Provinzen Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Kapprovinz · Mehr sehen »

Kapspur

Südafrikanischer Fernzug mit Doppeltraktion im Mai 2013 auf Kapspurgeleisen. Die zwei vierachsigen Lokomotiven aus den Jahren 1979 bis 1981 der SAR Baureihe 6E1 haben ein Gewicht von rund 89 t und einen Achsdruck von rund 22,25 t Als Kapspur wird eine schmale Spurweite von Eisenbahngleisen bezeichnet, bei der der Abstand zwischen den Schienenkopf-Innenseiten mit 3½ englischen Fuß oder 42 englischen Zoll bemessen ist, was 1067 Millimetern entspricht.

Neu!!: Südafrika und Kapspur · Mehr sehen »

Kapstadt

Kapstadt (offiziell, isiXhosa Isixeko Sasekapa) ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Kapstadt · Mehr sehen »

Kapweinland

Das Kapweinland (englisch: Cape Winelands, veraltet Boland) ist eine Region in der südafrikanischen Provinz Westkap.

Neu!!: Südafrika und Kapweinland · Mehr sehen »

Karen Zoid

Karen Zoid während eines Konzerts, 2009 Karen Zoid (* 10. August 1978 in Brüssel, Belgien als Karen Louise Greeff) ist eine südafrikanische Sängerin und Komponistin aus Johannesburg, die regelmäßig in den südafrikanischen Charts vertreten ist.

Neu!!: Südafrika und Karen Zoid · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon'', Rogier van der Weyden, 1445 Kreuzigungsikone, Schule von Nowgorod, ca. 1360 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Südafrika und Karfreitag · Mehr sehen »

Karoo

Blick über den Karoo-Nationalpark Grenze zwischen Sukkulentenkaroo im Westen und Nama-Karoo im Osten Blick über die Kleine Karoo Eingang zum Karoo-Nationalpark bei Beaufort West Eine Karoo-Akazie im Winter Die Karoo (auch Karroo, früher Karru; Khoisan für Halbwüste) ist eine Halbwüstenlandschaft in den Hochebenen des Landes Südafrika, nördlich der Großen Randstufe und im südlichen Namibia.

Neu!!: Südafrika und Karoo · Mehr sehen »

Karoo-Hauptbecken

Amathole-Berge, Südafrika. Stratigraphische Gliederung des Karoo-Hauptbeckens Das Karoo-Hauptbecken (in älterer Literatur auch Karoo-System) bildet einen bedeutenden Teil des geologischen Aufbaus im südlichen Afrika und besteht hauptsächlich aus Sedimenten.

Neu!!: Südafrika und Karoo-Hauptbecken · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Südafrika und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Königreich Großbritannien

Das Königreich Großbritannien entstand am 1.

Neu!!: Südafrika und Königreich Großbritannien · Mehr sehen »

Kernenergie

Kühltürmen sprache.

Neu!!: Südafrika und Kernenergie · Mehr sehen »

Kernwaffe

Atombombentest „Romeo“ (Sprengkraft 11 Megatonnen TNT-Äquivalent) am 27. März 1954 auf dem Bikini-Atoll Kernwaffen – auch Atomwaffen oder Nuklearwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf den kernphysikalischen Reaktionen der Kernspaltung oder der Kernfusion beruht.

Neu!!: Südafrika und Kernwaffe · Mehr sehen »

Kernwaffentechnik

Trinity, 16 ms nach der Zündung. Die Kernwaffentechnik beschäftigt sich mit Waffen, welche die Energie für eine Explosion aus Kernreaktionen – Kernspaltungen oder -verschmelzungen – beziehen.

Neu!!: Südafrika und Kernwaffentechnik · Mehr sehen »

Keyboard

Beispiel Casio-Keyboard-Sound Ein Keyboard (engl. electronic keyboard) (von engl. keyboard: Tastatur) im weiteren Sinne ist ein aus den elektronischen Pianos und Orgeln hervorgegangenes elektrophones Tasteninstrument, dessen Töne elektro-mechanisch, elektronisch oder digital erzeugt und verstärkt werden.

Neu!!: Südafrika und Keyboard · Mehr sehen »

Kfz-Kennzeichen (Südafrika)

Kfz-Kennzeichen in Südafrika unterscheiden sich von Provinz zu Provinz.

Neu!!: Südafrika und Kfz-Kennzeichen (Südafrika) · Mehr sehen »

Kgalema Motlanthe

Motlanthe im Juni 2009 Kgalema Petrus Motlanthe (* 19. Juli 1949vgl. Plantive, Charlotte: South Africa's new president. Agence France-Presse, 25. September 2008, Johannesburg 12:51 PM GMT in Johannesburg) ist ein südafrikanischer Politiker.

Neu!!: Südafrika und Kgalema Motlanthe · Mehr sehen »

Khaki

Khaki (hindi-engl. von persisch khaki „staub-/erdfarben“), auch Kaki, ist eine Erdfarbe (siehe auch Naturfarben) und staub- bzw.

Neu!!: Südafrika und Khaki · Mehr sehen »

Khoekhoegowab

Khoekhoegowab ist die in Namibia offizielle Bezeichnung für den Zusammenschluss der Khoisansprachen Nama, Damara (zusammen häufig Damara-Nama bezeichnet), Haiǁom und Topnaar.

Neu!!: Südafrika und Khoekhoegowab · Mehr sehen »

Khoikhoi

Khoikhoi, auch Koikoin, Khoekhoen, „wahre Menschen“, ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe kulturell und sprachlich eng miteinander verwandter Völker in Südafrika und Namibia.

Neu!!: Südafrika und Khoikhoi · Mehr sehen »

Khoisan

Eine San in Botswana Als Khoisan werden Bevölkerungsgruppen des Südens und Südwestens Afrikas bezeichnet, denen die Khoikhoi und die San angehören.

Neu!!: Südafrika und Khoisan · Mehr sehen »

Khoisansprachen

Die Khoisan-Makrofamilie ist blau dargestellt Verbreitungsgebiet der Khoisansprachen (gelb) Als Khoisan-Sprachen werden Sprachen im südlichen Afrika (Südafrika, Namibia, Angola und Botswana) sowie in Tansania bezeichnet, deren Phoneminventar Klicklaute enthält und die nicht zu den Niger-Kongo-Sprachen, den nilosaharischen oder afroasiatischen Sprachen gehören.

Neu!!: Südafrika und Khoisansprachen · Mehr sehen »

Kiefern

Die Kiefern, Föhren oder Forlen (Pinus) bilden eine Pflanzengattung von Nadelholzgewächsen (Pinophyta) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Neu!!: Südafrika und Kiefern · Mehr sehen »

Kimberley (Südafrika)

Kimberley ist eine südafrikanische Stadt und Hauptstadt der Provinz Nordkap.

Neu!!: Südafrika und Kimberley (Südafrika) · Mehr sehen »

Kind von Taung

Replikat), Naturmuseum Senckenberg Als Kind von Taung wird der fossile Schädel eines Vormenschen bezeichnet, der im Herbst 1924 in der heute zu Südafrika gehörigen Ortschaft Taung entdeckt und auf ein Alter von mehr als zwei Millionen Jahren datiert wurde.

Neu!!: Südafrika und Kind von Taung · Mehr sehen »

Kindersterblichkeit

Der Mecklenburger Müller Kohne verlor 1604 innerhalb von nur zwei Wochen neun seiner Kinder. Auf dem zum Andenken gestifteten Epitaph sind die Kinder mit weißen Totenhemden dargestellt. Kindersterblichkeit beziffert den Anteil der Kinder, die im Zeitraum der ersten fünf Lebensjahre sterben, bezogen auf 1000 Lebendgeburten.

Neu!!: Südafrika und Kindersterblichkeit · Mehr sehen »

Kippie Moeketsi

Kippie Moeketsi (* 27. Juli 1925 in Johannesburg; † April 1983, eigentlich Jeremiah Morolong Moeketsi) war ein südafrikanischer Saxophonist und Klarinettist.

Neu!!: Südafrika und Kippie Moeketsi · Mehr sehen »

KLM Royal Dutch Airlines

KLM Royal Dutch Airlines (kurz KLM) ist die nationale Fluggesellschaft der Niederlande mit Sitz in Amstelveen und Basis auf dem Flughafen Amsterdam Schiphol.

Neu!!: Südafrika und KLM Royal Dutch Airlines · Mehr sehen »

Knysna

Knysna ist eine Stadt an der Garden Route in der Westkap-Provinz von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Knysna · Mehr sehen »

Koalitionskriege

Denkmal zu Ehren der Gefallenen auf Kärntner Boden 1797 – 1809 – 1813, Tarvisio-Boscoverde Als Koalitionskriege (unter Ausschluss des ersten Koalitionskrieges auch Napoleonische Kriege genannt) werden die von 1792 bis 1815 dauernden kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Frankreich und seinen europäischen Machtrivalen bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Koalitionskriege · Mehr sehen »

Kohle

Kohle Kohle (von altgerm. kula, althochdeutsch kolo, mittelhochdeutsch Kul) ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht.

Neu!!: Südafrika und Kohle · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk

Ansicht eines Kohlekraftwerkes in Werdohl-Elverlingsen Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Ein Kohlekraftwerk gehört zur Gattung der Dampfkraftwerke.

Neu!!: Südafrika und Kohlekraftwerk · Mehr sehen »

Kohleverflüssigung

Kohleverflüssigung (auch Kohlehydrierung; engl. Coal-to-liquid- oder CtL-Verfahren) bezeichnet chemische Verfahren, die aus fester Kohle flüssige Kohlenwasserstoffe erzeugen.

Neu!!: Südafrika und Kohleverflüssigung · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Kolonialismus · Mehr sehen »

Kolonie Natal

Lage der Kolonie Natal Flagge der britischen Kolonie Natal Blick über die ''Sandy Bay'' und ''The Point'' zur ''Bluff''-Halbinsel (1878) Die Kolonie Natal (Betonung auf der zweiten Silbe) war eine britische Kolonie im Süden Afrikas.

Neu!!: Südafrika und Kolonie Natal · Mehr sehen »

Konfessionslosigkeit

Konfessionslosigkeit (auch Konfessionsfreiheit) bezeichnet, dass eine Person keiner Konfession angehört.

Neu!!: Südafrika und Konfessionslosigkeit · Mehr sehen »

Kongos

Kongos (in Eigenschreibweise KONGOS) ist eine südafrikanische Band, die dem Alternative Rock zuzuordnen ist.

Neu!!: Südafrika und Kongos · Mehr sehen »

Konsul

CC.

Neu!!: Südafrika und Konsul · Mehr sehen »

Konsularagentur

Emblem einer Konsularagentur Frankreichs Konsularagentur ist eine Form der konsularischen Vertretung eines Staates in einem Gastland.

Neu!!: Südafrika und Konsularagentur · Mehr sehen »

Konvektion

Konvektion (von ‚mitgetragen') oder Strömungstransport ist das Mitführen von Materie durch ein strömendes Fluid.

Neu!!: Südafrika und Konvektion · Mehr sehen »

Konzertina

Lachenal English Concertina, ca. 1896 Eine Konzertina (auch Concertina) ist ein gleichtöniges oder wechseltöniges Handzuginstrument mit vier-, sechs- oder achteckigem Gehäuse.

Neu!!: Südafrika und Konzertina · Mehr sehen »

Koreakrieg

Der Koreakrieg von 1950 bis 1953 war ein militärischer Konflikt zwischen der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea) sowie der mit ihr im Verlauf verbündeten Volksrepublik China auf der einen Seite und der Republik Korea (Südkorea) sowie Truppen der Vereinten Nationen, unter Führung der USA, auf der anderen Seite.

Neu!!: Südafrika und Koreakrieg · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: Südafrika und Korruption · Mehr sehen »

Korruptionswahrnehmungsindex

Übersicht des Korruptionswahrnehmungsindexes, nach Ländern (Stand: 2017) Der Korruptionswahrnehmungsindex (englisch Corruption Perceptions Index, abgekürzt CPI, kurz auch Korruptionsindex) ist ein von Transparency International herausgegebener Kennwert zur Korruption.

Neu!!: Südafrika und Korruptionswahrnehmungsindex · Mehr sehen »

Kraftstoff

Ein Kraftstoff (auch Treibstoff) ist ein Brennstoff, dessen chemische Energie durch Verbrennung in Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotor, Gasturbine, …) und Raketentriebwerken in mechanische Energie umgewandelt wird.

Neu!!: Südafrika und Kraftstoff · Mehr sehen »

Kriminalität

Der Begriff der Kriminalität (von lat. crimen „Beschuldigung, Anklage, Schuld, Verbrechen“) orientiert sich im Wesentlichen an der juristischen Definition der Straftat.

Neu!!: Südafrika und Kriminalität · Mehr sehen »

Kriminalprävention

Kriminalprävention dient der Vorbeugung rechtswidriger Taten.

Neu!!: Südafrika und Kriminalprävention · Mehr sehen »

Kromdraai

Kromdraai Kromdraai ist eine paläoanthropologische Fundstelle im westlichen Gauteng in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Kromdraai · Mehr sehen »

Kronkolonie

Der Begriff Kronkolonie unterstreicht die enge Bindung einer Kolonie an das Mutterland.

Neu!!: Südafrika und Kronkolonie · Mehr sehen »

Kruger-Nationalpark

Der Kruger-Nationalpark ist das größte Wildschutzgebiet Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Kruger-Nationalpark · Mehr sehen »

Kwaito

Kwaito-Tanz Kwaito ist der Name einer in den 1990er Jahren entstandenen südafrikanischen Musikszene bzw.

Neu!!: Südafrika und Kwaito · Mehr sehen »

KwaNdebele

Flagge KwaNdebeles Lage KwaNdebeles in Südafrika KwaNdebele (deutsch: Heimat der Ndebele) war ein Homeland im Nordosten Südafrikas im Zentrum der ehemaligen Provinz Transvaal.

Neu!!: Südafrika und KwaNdebele · Mehr sehen »

KwaZulu

Flagge KwaZulus 1985 bis 1994 Lage KwaZulus in Südafrika KwaZulu (deutsch: „Land der Zulu“) war ein Homeland im Osten Südafrikas, das für die Zulu eingerichtet worden war.

Neu!!: Südafrika und KwaZulu · Mehr sehen »

KwaZulu-Natal

KwaZulu-Natal (Natal auf der zweiten Silbe betont) ist eine Provinz an der Ostküste Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und KwaZulu-Natal · Mehr sehen »

Kwela

Kwela, auch Pennywhistle-Jive, ist die Bezeichnung einer jazzorientierten, südafrikanischen Musik aus den 1950er Jahren.

Neu!!: Südafrika und Kwela · Mehr sehen »

Kyalami Grand Prix Circuit

Der Kyalami Circuit 1968 bis 1985 Der Kyalami Grand Prix Circuit ist eine Motorsport-Rennstrecke in der südafrikanischen Provinz Gauteng und liegt zwischen der Provinzhauptstadt Johannesburg und der Landeshauptstadt Pretoria.

Neu!!: Südafrika und Kyalami Grand Prix Circuit · Mehr sehen »

Ladysmith (Südafrika)

Ladysmith ist eine Stadt in Südafrika in der Gemeinde Alfred Duma, Distrikt Uthukela, Provinz KwaZulu-Natal.

Neu!!: Südafrika und Ladysmith (Südafrika) · Mehr sehen »

Ladysmith Black Mambazo

Ladysmith Black Mambazo, Innsbruck, 2008 Ladysmith Black Mambazo (LBM) ist eine A-cappella-Gruppe aus Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Ladysmith Black Mambazo · Mehr sehen »

Landlose

Als landlos werden Bauern, Bauernfamilien und Landarbeiter bezeichnet, die keinen eigenen Grundbesitz haben, sondern ausschließlich auf gepachtetem Land arbeiten.

Neu!!: Südafrika und Landlose · Mehr sehen »

Landreform

Indonesische Bauern demonstrieren in Jakarta für Landrechte Der Begriff Landreform oder Bodenreform bezeichnet eine Änderung der Eigentums- oder Nutzungsrechte an Grundstücken oder allgemein der Rechtsordnung in diesem Bereich, die meist eine gleichmäßigere Verteilung des Landbesitzes zum Ziel hat.

Neu!!: Südafrika und Landreform · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Langflügelpapageien

Die Langflügelpapageien (Poicephalus) sind eine Vogelgattung aus der Familie der Eigentlichen Papageien (Psittacidae).

Neu!!: Südafrika und Langflügelpapageien · Mehr sehen »

Lanseria International Airport

Flughafenhauptgebäude Flugzeug im Jahr 2009 Der Lanseria International Airport (IATA-Code HLA, ICAO-Code FALA) befindet sich im Norden der Metropolgemeinde City of Johannesburg.

Neu!!: Südafrika und Lanseria International Airport · Mehr sehen »

Löwe

Der Löwe (Panthera leo, veraltet/poetisch/mundartlich Leu) ist eine Art der Katzen.

Neu!!: Südafrika und Löwe · Mehr sehen »

Lebenserwartung

Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland 1960–2010 Die Lebenserwartung ist die im Durchschnitt zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt, wobei bestimmte Annahmen über die Sterberaten zugrunde gelegt werden.

Neu!!: Südafrika und Lebenserwartung · Mehr sehen »

Lebensstandard

Flugreisen gehören heute zum gehobenen Lebensstandard in den Industrieländern. Dennoch gibt es Menschen, die aus verschiedenen Gründen freiwillig auf das Fliegen verzichten. Lebensstandard ist demnach nicht gleich Wohlbefinden oder Lebensqualität. Lebensstandard drückt das reale Niveau des Besitzes und Konsumierens von Gütern und Dienstleistungen aus und ist als quantitative Größe objektiv messbar.

Neu!!: Südafrika und Lebensstandard · Mehr sehen »

Lebowa

Flagge Lebowas Lage Lebowas in Südafrika Lebowa war ein Homeland im Nordosten Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Lebowa · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (spätantik ‚Beschließung des Gesetzes‘, von,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei – bei Gewaltenteilung voneinander unabhängigen – Gewalten.

Neu!!: Südafrika und Legislative · Mehr sehen »

Legislaturperiode

Die Legislaturperiode (vom lateinischen lex, legis f.: Gesetz), Wahlperiode oder Gesetzgebungsperiode ist die Amtsperiode einer gesetzgebenden Volksvertretung (Parlament).

Neu!!: Südafrika und Legislaturperiode · Mehr sehen »

Lehrplan

Der Lehrplan fasst Lerninhalte und Lernziele nach Schultypen und Schuljahr systematisch zusammen.

Neu!!: Südafrika und Lehrplan · Mehr sehen »

Leopard

Zoologisch Botanischen Garten Stuttgart Ein schwarzer Panther Der Leopard (Panthera pardus) ist eine Art aus der Familie der Katzen, die in Afrika und Asien verbreitet ist.

Neu!!: Südafrika und Leopard · Mehr sehen »

Lesotho

Das Königreich Lesotho, 1868 bis 1966 Basutoland, ist eine parlamentarische Monarchie im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Lesotho · Mehr sehen »

Liberalisierung

Liberalisierung (v. lat.: libertas.

Neu!!: Südafrika und Liberalisierung · Mehr sehen »

Limpopo (Fluss)

Der Fluss Limpopo bildet die Nordgrenze von Südafrika zu Botswana und Simbabwe sowie marginal im ufernahen Bereich zu Mosambik.

Neu!!: Südafrika und Limpopo (Fluss) · Mehr sehen »

Limpopo (Provinz)

Limpopo ist eine südafrikanische Provinz im Norden der Republik.

Neu!!: Südafrika und Limpopo (Provinz) · Mehr sehen »

Links- und Rechtsverkehr

Linksverkehr Früher uneinheitliche Regelung (abhängig vom Ort), jetzt Rechtsverkehr Linksverkehr in Wien, circa 1930 isbn.

Neu!!: Südafrika und Links- und Rechtsverkehr · Mehr sehen »

Liste der Distrikte und Metropolgemeinden in Südafrika

Distrikte Südafrikas (nummeriert, Stand 2011) Die Liste der Distrikte in Südafrika führt alle Distrikte (District Municipalities) und Metropolgemeinden (Metropolitan Municipalities) in Südafrika auf.

Neu!!: Südafrika und Liste der Distrikte und Metropolgemeinden in Südafrika · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Südafrika und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Südafrika und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Nobelpreisträger

Briefmarke ''100 Jahre Alfred-Nobel-Testament'' aus dem Briefmarken-Jahrgang 1995 der Bundesrepublik Deutschland Marie Curie, Physiknobelpreisträgerin 1903 und Chemienobelpreisträgerin 1911 Die Liste der Nobelpreisträger zeigt alle Personen, die seit 1901 einen Nobelpreis für Physik, Chemie, Physiologie oder Medizin, Literatur und Frieden erhalten haben.

Neu!!: Südafrika und Liste der Nobelpreisträger · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter von Südafrika

Südafrika war vom 31.

Neu!!: Südafrika und Liste der Staatsoberhäupter von Südafrika · Mehr sehen »

Little Foot

Der gereinigte Schädel von „Little Foot“ Die vier namensgebenden Fußknochen von „Little Foot“ Der Schädel von „Little Foot“ am Fundort im Jahr 2006 Blick über den Fundort im November 2006 Little Foot („kleiner Fuß“) bezeichnet das vollständigste bisher entdeckte Skelett eines frühen Vertreters der Hominini.

Neu!!: Südafrika und Little Foot · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Südafrika und London · Mehr sehen »

Lonmin

Lonmin plc ist ein britisches Bergbauunternehmen.

Neu!!: Südafrika und Lonmin · Mehr sehen »

Lucky Dube

Lucky Philip Dube (* 3. August 1964 in Ermelo, Südafrika; † 18. Oktober 2007 in Johannesburg) war ein südafrikanischer Reggae-Sänger, Pianist und Songwriter.

Neu!!: Südafrika und Lucky Dube · Mehr sehen »

Lufthansa

Das 1962 von Otl Aicher erstellte Corporate Design wurde bis 2018 genutzthttps://www.designtagebuch.de/das-lufthansa-design-1962/ Designtagebuch, Das Lufthansa-Design 1962, abgerufen am 17. März 2018 Zweitlogo der Lufthansa bis 2018 Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist ein deutscher Luftfahrtkonzern und gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Neu!!: Südafrika und Lufthansa · Mehr sehen »

Madagaskar

Madagaskar (amtlich Republik Madagaskar) hat etwa 24,9 Millionen Einwohner (Stand 2016) und ist mit einer Fläche von 587.295 Quadratkilometern nach Indonesien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat der Welt.

Neu!!: Südafrika und Madagaskar · Mehr sehen »

Mafadi

Der Mafadi ist ein Berg in Südafrika und Lesotho.

Neu!!: Südafrika und Mafadi · Mehr sehen »

Magmatisches Gestein

Proben verschiedener magmatischer Gesteine aus den peruanischen Anden Magmatisches Gestein oder Erstarrungsgestein ist Gestein, das durch abkühlungsbedingtes Erstarren einer Gesteinsschmelze (Magma) entstanden ist.

Neu!!: Südafrika und Magmatisches Gestein · Mehr sehen »

Mahikeng

Mahikeng (bis 2010 Mafikeng, zuvor Mafeking) ist Teil der Gemeinde Mahikeng im Distrikt Ngaka Modiri Molema.

Neu!!: Südafrika und Mahikeng · Mehr sehen »

Mail & Guardian

Mail & Guardian ist eine überregionale südafrikanische Wochenzeitung.

Neu!!: Südafrika und Mail & Guardian · Mehr sehen »

Makroökonomie

Der einfache Wirtschaftskreislauf zwischen Haushalt und Unternehmen Die Makroökonomie (von griechisch μακρός makros „groß“; οἶκος, oíkos „Haus“ und νόμος, nomos „Gesetz“), auch Makroökonomik, makroökonomische Theorie oder Makrotheorie, ist ein Teil der Volkswirtschaftslehre.

Neu!!: Südafrika und Makroökonomie · Mehr sehen »

Man Booker Prize

Preisträger 2017: George Saunders Der Man Booker Prize for Fiction (umgangssprachlich oft nur Booker Prize, historisch bis 2002 Booker–McConnell Prize) ist der wichtigste britische Literaturpreis.

Neu!!: Südafrika und Man Booker Prize · Mehr sehen »

Mandoza

Mduduzi Edmund Tshabalala (* 19. Januar 1978 in Soweto, Südafrika; † 18. September 2016 in Johannesburg), bekannt unter dem Künstlernamen Mandoza, war einer der bekanntesten Vertreter der südafrikanischen Kwaito-Musik.

Neu!!: Südafrika und Mandoza · Mehr sehen »

Mangan

Mangan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Mn und der Ordnungszahl 25.

Neu!!: Südafrika und Mangan · Mehr sehen »

Mangaung

Mangaung ist eine Metropolgemeinde in der südafrikanischen Provinz Freistaat.

Neu!!: Südafrika und Mangaung · Mehr sehen »

Manuskript

Benediktinerstift Weihenstephan, vermutlich um 1475 Unter Manuskript oder Handschrift versteht man in der Bibliothekswissenschaft oder Editionsphilologie handgeschriebene Bücher, Briefe oder andere Publikationsformen (von ‚von Hand Geschriebenes‘).

Neu!!: Südafrika und Manuskript · Mehr sehen »

Maputo

Maputo (bis 1975 Lourenço Marques, 1975–1976 Cam Phumo) ist die Hauptstadt von Mosambik.

Neu!!: Südafrika und Maputo · Mehr sehen »

Marabi

Marabi ist ein Musikstil in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Marabi · Mehr sehen »

Marginalisierung

Obdachloser in Paris (2005) Marginalisierung (von lateinisch margo „Rand“: Abschiebung ins Abseits) ist ein sozialer Vorgang, bei dem Bevölkerungsgruppen an den „Rand der Gesellschaft“ gedrängt werden und dadurch nur wenig am wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben teilnehmen können.

Neu!!: Südafrika und Marginalisierung · Mehr sehen »

Massaker von Sharpeville

Das Massaker von Sharpeville war die Erschießung von 69 Demonstranten und Verwundung weiterer Demonstranten im Township Sharpeville in der heutigen Provinz Gauteng in Südafrika, damals Südafrikanische Union.

Neu!!: Südafrika und Massaker von Sharpeville · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Südafrika und Massenmedien · Mehr sehen »

Matriculation

Matriculation, kurz Matric (von lat. matricula, „Stamm“; gemeint ist die Mitgliedsliste einer Universität), offiziell National Senior Certificate („Nationales Höherrangiges Zeugnis“), ist ein Schulabschluss in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Matriculation · Mehr sehen »

Maut

Deutsches Verkehrszeichen 390:Mautpflicht nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz „Brückengeld“-Regelung von 1875 auf Holztafel, Neustadt in Holstein Maut ist ein aus dem Gotischen mōta und Althochdeutschen mūta abgeleiteter Begriff für eine Zollabgabe im Sinne eines Wegzolls.

Neu!!: Südafrika und Maut · Mehr sehen »

Mbaqanga

Mbaqanga (auch „Township Jive“) ist ein Musikstil des 20.

Neu!!: Südafrika und Mbaqanga · Mehr sehen »

Mbombela

Mbombela (bis 4. Quartal 2009 Nelspruit), ist die Hauptstadt der Provinz Mpumalanga in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Mbombela · Mehr sehen »

Mensch

Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates).

Neu!!: Südafrika und Mensch · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: Südafrika und Menschenrechte · Mehr sehen »

Metamorphes Gestein

Bändergneis-Handstück Aufschluss (Pyrenäen). Einige der Kristalle sind durch die Lichtreflexion deutlich zu erkennen. Metamorphes Gestein oder Metamorphit ist Gestein, das aus einem Gestein beliebigen Typs infolge einer Erhöhung des Umgebungsdruckes bzw.

Neu!!: Südafrika und Metamorphes Gestein · Mehr sehen »

Metrisches Einheitensystem

USA. css.

Neu!!: Südafrika und Metrisches Einheitensystem · Mehr sehen »

Metropolgemeinde

Karte der Metropolgemeinden in Südafrika (Stand August 2016) Eine Metropolgemeinde (englisch: Metropolitan Municipality) ist eine territoriale Verwaltungseinheit der Kategorie A in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Metropolgemeinde · Mehr sehen »

Metrorail Western Cape

Liniennetzplan Metrorail Kapstadt Innenansicht Cape Town Railway Station (2006) Die Metrorail Western Cape ist eine S-Bahn-artige Vorortbahn, die Kapstadt mit zahlreichen umliegenden Orten des Ballungsraumes Kapstadt verbindet.

Neu!!: Südafrika und Metrorail Western Cape · Mehr sehen »

Microsoft Excel

Microsoft Excel (abgekürzt MS Excel) (meist oder) ist das am weitesten verbreitete Tabellenkalkulationsprogramm.

Neu!!: Südafrika und Microsoft Excel · Mehr sehen »

Midrand

Midrand ist eine ehemals selbstständige Stadt in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Midrand · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Südafrika und Militär · Mehr sehen »

Mimi Coertse

Mimi Coertse im Foyer der Oper Johannesburg mit ihrer Porträtbüste Maria Sophia „Mimi“ Coertse (* 12. Juni 1932 in Durban, Südafrika) ist eine südafrikanische Opernsängerin (Sopran) und seit 1966 österreichische Kammersängerin.

Neu!!: Südafrika und Mimi Coertse · Mehr sehen »

Miriam Makeba

Miriam Makeba Miriam Makeba (* 4. März 1932 in Prospect Township, Johannesburg; † 10. November 2008 in Castel Volturno, Italien), vollständiger Name Zenzile Makeba Qgwashu Nguvama Yiketheli Nxgowa Bantana Balomzi Xa Ufun Ubajabulisa Ubaphekeli Mbiza Yotshwala Sithi Xa Saku Qgiba Ukutja Sithathe Izitsha Sizi Khabe Singama Lawu Singama Qgwashu Singama Nqamla Nqgithi, auch bekannt als Mama Afrika, in mokant.at vom 26.

Neu!!: Südafrika und Miriam Makeba · Mehr sehen »

Mission de l’Organisation des Nations Unies en République Démocratique du Congo

Die Mission der Vereinten Nationen für die Stabilisierung in der Demokratischen Republik Kongo (offizielle französische Bezeichnung: Mission de l'Organisation des Nations unies pour la stabilisation en République démocratique du Congo; Abkürzung: MONUSCO) ist einer der derzeit größten friedenssichernden Einsätze der Vereinten Nationen.

Neu!!: Südafrika und Mission de l’Organisation des Nations Unies en République Démocratique du Congo · Mehr sehen »

Missionar

Ein Missionar (aus dem Lateinischen für „Gesandter“) ist ein Angehöriger einer Religion, der seinen Glauben verbreitet oder im Auftrag einer Missionsgesellschaft religiös motiviert soziale Arbeit leistet.

Neu!!: Südafrika und Missionar · Mehr sehen »

Mittelmeerklima

Gebiete mit Mittelmeerklima Klimadiagramm von Antalya. Mittelmeerklima (älter Etesienklima, nach dem Wind Etesien/Meltemi sowie bisweilen warmgemäßigtes Klima Diese Bezeichnung ist allerdings irreführend, da manche Autoren sie für die gesamten Subtropen verwenden. genannt) bezeichnet Makroklimate der Subtropen mit trockenen, heißen Sommern und regenreichen, milden Wintern und hohen Sonnenstundensummen.

Neu!!: Südafrika und Mittelmeerklima · Mehr sehen »

Mmusi Maimane

Aloysias Mmusi Maimane (2011) Aloysias Mmusi Maimane (* 6. Juni 1980 in Krugersdorp (englisch), abgerufen am 20. Juli 2014) ist ein südafrikanischer Politiker der Democratic Alliance (DA).

Neu!!: Südafrika und Mmusi Maimane · Mehr sehen »

Mongane Wally Serote

Dr. Mongane Wally Serote Mongane Wally Serote (* 1944 in Sophiatown, Johannesburg) ist ein südafrikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Südafrika und Mongane Wally Serote · Mehr sehen »

Monitoring

Monitoring ist die Überwachung von Vorgängen.

Neu!!: Südafrika und Monitoring · Mehr sehen »

Monografie

Als Monografie (auch Monographie; griechisch μονογραφία monographía, „Einzelschrift“) bezeichnet man im Gegensatz zum Handbuch eine umfassende, in sich vollständige Abhandlung über einen einzelnen Gegenstand, also ein einzelnes Werk oder ein spezielles Problem.

Neu!!: Südafrika und Monografie · Mehr sehen »

Monopol

Als Monopol (Zusammensetzung aus monos „allein“ und πωλεῖν pōlein „verkaufen“) wird in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform) bezeichnet, in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.

Neu!!: Südafrika und Monopol · Mehr sehen »

Montenegro

Montenegro ist eine Republik an der südöstlichen Adriaküste in Südosteuropa.

Neu!!: Südafrika und Montenegro · Mehr sehen »

Mord (Südafrika)

Als Mord bezeichnet man im Recht Südafrikas die vorsätzliche Tötung.

Neu!!: Südafrika und Mord (Südafrika) · Mehr sehen »

Mosambik

Mosambik ist ein Staat in Südostafrika.

Neu!!: Südafrika und Mosambik · Mehr sehen »

Mossel Bay

Mossel Bay (englisch) oder Mosselbaai (Afrikaans; deutsch: „Muschelbucht“) ist eine Stadt an der Küste Südafrikas mit 59.031 Einwohnern (Stand 2011).

Neu!!: Südafrika und Mossel Bay · Mehr sehen »

Mountain-Zebra-Nationalpark

Der Mountain-Zebra-Nationalpark (deutsch: Bergzebra-Nationalpark) liegt 235 km nördlich von Port Elizabeth, in der Nähe der südafrikanischen Stadt Cradock.

Neu!!: Südafrika und Mountain-Zebra-Nationalpark · Mehr sehen »

Mpumalanga

Mpumalanga (vor 1995 Eastern Transvaal) ist eine südafrikanische Provinz im Nordosten der Republik.

Neu!!: Südafrika und Mpumalanga · Mehr sehen »

Mthatha

Das Nelson Mandela Museum in Mthatha im Gebäude der Bunga Caesar Henkel: Blick auf Umtata (1913) Mthatha (bis 2004: Umtata) ist eine Stadt in der Gemeinde King Sabata Dalindyebo, Distrikt OR Tambo, Provinz Ostkap in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Mthatha · Mehr sehen »

Multikulturalismus

Multikulturalismus (zumeist abwertend auch Multi-Kulti oder Multikulti) ist der Oberbegriff für eine Reihe sozialphilosophischer Theorieansätze mit Handlungsimplikationen für die Gesellschaftspolitik eines Staates.

Neu!!: Südafrika und Multikulturalismus · Mehr sehen »

Musina

Musina (bis 2003: Messina) ist die nördlichste Stadt der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Musina · Mehr sehen »

Muslim

Ein Muslim oder Moslem ist ein Angehöriger des Islam und wird auch als MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Südafrika und Muslim · Mehr sehen »

Nadine Gordimer

Nadine Gordimer (2010) Nadine Gordimer (* 20. November 1923 in Springs, Transvaal, heute Gauteng; † 13. Juli 2014 in Johannesburg) war eine der bekanntesten südafrikanischen Schriftstellerinnen.

Neu!!: Südafrika und Nadine Gordimer · Mehr sehen »

Namaqualand

Namaqualand (afrikaans: Namakwaland) ist eine Region in Südafrika und Namibia beiderseits des Unterlaufs des Oranje.

Neu!!: Südafrika und Namaqualand · Mehr sehen »

Namibia

Namibia (amtlich: Republik Namibia; deutsche Aussprache) ist ein Staat im südlichen Afrika zwischen Angola, Botswana, Sambia, Südafrika und dem Atlantischen Ozean.

Neu!!: Südafrika und Namibia · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Südafrika und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Narendra Modi

Narendra Modi (2016) Narendra Damodardas Modi (* 17. September 1950 in Vadnagar, Gujarat) ist ein indischer Politiker der Bharatiya Janata Party (BJP) und amtierender Premierminister Indiens.

Neu!!: Südafrika und Narendra Modi · Mehr sehen »

Nashörner

Die Nashörner (Rhinocerotidae) oder auch Rhinozerosse bilden eine Familie der Unpaarhufer (Perissodactyla) mit heute noch fünf lebenden Arten.

Neu!!: Südafrika und Nashörner · Mehr sehen »

Nasionale Party

Die Nasionale Party (NP; englisch: National Party, deutsch: Nationale Partei) war die in Südafrika regierende Partei zwischen 1948 und 1994.

Neu!!: Südafrika und Nasionale Party · Mehr sehen »

National Council of Provinces

Die ''Houses of Parliament'' in Kapstadt, Tagungsort des NCOP Das National Council of Provinces (NCOP, deutsch etwa: „Nationalrat der Provinzen“) ist eine Kammer im parlamentarischen Zweikammersystem von Südafrika und ist die Vertretung der Provinzen.

Neu!!: Südafrika und National Council of Provinces · Mehr sehen »

National Route 12

Die National Route 12 (kurz N12) ist eine südafrikanische Nationalstraße, die in George am Indischen Ozean beginnt und sich über den Ballungsraum Johannesburg bis nach eMalahleni (Witbank) in der Provinz Mpumalanga erstreckt.

Neu!!: Südafrika und National Route 12 · Mehr sehen »

National Route 3

Die National Route 3 (kurz N3) ist eine Nationalstraße in Südafrika, die Johannesburg und Durban verbindet.

Neu!!: Südafrika und National Route 3 · Mehr sehen »

National Route 4

Die National Route 4 (kurz N4) ist eine Nationalstraße in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und National Route 4 · Mehr sehen »

Nationalhymne Südafrikas

Flagge Südafrikas Die seit 1997 offizielle Nationalhymne Südafrikas hat in den fünf in Südafrika am meisten gesprochenen Sprachen isiXhosa, isiZulu, Sesotho, Afrikaans und Englisch verfasste Strophen.

Neu!!: Südafrika und Nationalhymne Südafrikas · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Südafrika und Nationalpark · Mehr sehen »

Nationalversammlung (Südafrika)

Die Nationalversammlung ist eine Kammer im parlamentarischen Zweikammersystem von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Nationalversammlung (Südafrika) · Mehr sehen »

Nationwide Airlines

Nationwide Airlines war eine im Jahre 1991 gegründete südafrikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Johannesburg.

Neu!!: Südafrika und Nationwide Airlines · Mehr sehen »

Natives Land Act

Der Natives Land Act, Act No.

Neu!!: Südafrika und Natives Land Act · Mehr sehen »

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur, wobei sich drei Zielsetzungen unterscheiden lassen.

Neu!!: Südafrika und Naturschutz · Mehr sehen »

Ndebele (Südafrika)

Angehörige der Ndebele Ndebele-Schmuck Die Ndebele (Eigenbezeichnung amaNdebele; gelegentlich auch Süd-Ndebele) sind eine im nördlichen Südafrika lebende Ethnie.

Neu!!: Südafrika und Ndebele (Südafrika) · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: Südafrika und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Nelson Mandela Bay Municipality

Nelson Mandela Bay Metropolitan Municipality (früher: Nelson Mandela Metropolitan Municipality) ist ein Zusammenschluss der südafrikanischen Gemeinden Port Elizabeth, Uitenhage, Despatch und weiterer Orte unter einer gemeinsamen Verwaltung zur Metropolgemeinde.

Neu!!: Südafrika und Nelson Mandela Bay Municipality · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Südafrika und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung

Die Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung oder NEPAD (New Partnership for Africa's Development) ist ein wirtschaftliches Entwicklungsprogramm der Afrikanischen Union mit Verwaltungszentrum in Midrand in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Südafrika und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Südafrika und Neujahr · Mehr sehen »

Neville Alexander

Neville Alexander bei der World Conference of African Linguistics in Köln (2009) Neville Edward Alexander (* 22. Oktober 1936 in Cradock; † 27. August 2012 in Kapstadt) war ein südafrikanischer Linguist und Mitkämpfer Nelson Mandelas gegen das Apartheidregime.

Neu!!: Südafrika und Neville Alexander · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Südafrika und New York City · Mehr sehen »

Nianell

Nianell (* 25. September 1971 in Omaruru, Südwestafrika, heute Namibia), eigentlich Sonia Nel-Thompson, geborene Sonia Nel ist eine namibische Musikerin, Sängerin und Komponistin, die derzeit in Südafrika lebt und arbeitet.

Neu!!: Südafrika und Nianell · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Südafrika und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Nickel

Nickel ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ni und der Ordnungszahl 28.

Neu!!: Südafrika und Nickel · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Südafrika und Niederlande · Mehr sehen »

Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika

Die Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika bzw.

Neu!!: Südafrika und Niederländisch-reformierte Kirche in Südafrika · Mehr sehen »

Niederländische Ostindien-Kompanie

Siegel der Compagnie Die Flagge der VOC, hier in Amsterdam Aktie von 1606 Kleinmünze der Niederländischen Ostindien Kompanie von 1744 Die Niederländische Ostindien-Kompanie (Vereenigde Geoctroyeerde Oostindische Compagnie, abgekürzt VOC oder kurz Compagnie) war eine Ostindien-Kompanie, zu der sich am 20. März 1602 niederländische Kaufmannskompanien zusammenschlossen, um die Konkurrenz untereinander auszuschalten.

Neu!!: Südafrika und Niederländische Ostindien-Kompanie · Mehr sehen »

Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das.

Neu!!: Südafrika und Niederschlag · Mehr sehen »

Niedriglohn

Niedriglohn wird definiert als ein Arbeitsentgelt eines vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers, das sich knapp oberhalb oder unter der Armutsgrenze befindet.

Neu!!: Südafrika und Niedriglohn · Mehr sehen »

Nkosi Sikelel’ iAfrika

Nkosi Sikelel’ iAfrika (deutsch: „Gott, segne Afrika“) ist der Titel eines in Südafrika als politische Hymne verbreiteten Liedes, das zum Teil auch Bestandteil der heutigen Nationalhymne Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Nkosi Sikelel’ iAfrika · Mehr sehen »

Nobelpreis für Literatur

Der Nobelpreis für Literatur ist einer der fünf von Alfred Nobel gestifteten Preise, die „denen zugeteilt werden, die der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“.

Neu!!: Südafrika und Nobelpreis für Literatur · Mehr sehen »

Nord-Ndebele

Nord-Ndebele (Eigenbezeichnung: isiNdebele) ist neben Shona die zweite Hauptsprache in Simbabwe, gesprochen von den etwa zwei Millionen amaNdebele vorwiegend im Matabeleland.

Neu!!: Südafrika und Nord-Ndebele · Mehr sehen »

Nord-Sotho

Anteil der Nord-Sothosprecher in Südafrika (2011) Dichte der Nord-Sothosprecher in Südafrika (2011) Nord-Sotho (auch: Sepedi, Pedi oder Transvaal-Sotho) ist eine besonders in der ehemaligen Provinz Transvaal (Republik Südafrika) und Süden Botswanas verbreitete Bantusprache und gehört zusammen mit dem Sesotho (Süd-Sotho) sowie dem Setswana zur Untergruppe der Sotho-Tswana-Sprachen.

Neu!!: Südafrika und Nord-Sotho · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Südafrika und Nordamerika · Mehr sehen »

Nordhalbkugel

Karte der Nordhalbkugel Verteilung der Erdteile beiderseits des Äquators und des Nullmeridians (ohne Antarktika). Teil der Nordhalbkugel blau hervorgehoben Als Nordhalbkugel – oder auch nördliche Halbkugel, nördliche Hemisphäre oder Nordhemisphäre – wird der Teil der Erde bezeichnet, der sich nördlich des Äquators befindet.

Neu!!: Südafrika und Nordhalbkugel · Mehr sehen »

Nordkap (Provinz)

Die Provinz Nordkap (afrikaans Noord-Kaap, englisch Northern Cape, Setswana: Kapa Bokone, IsiXhosa Mntla-Koloni) liegt im Nordwesten der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Nordkap (Provinz) · Mehr sehen »

Nordwest (Südafrika)

Nordwest (englisch: North West, afrikaans: Noordwes, Setswana: Bokone Bophirima) ist eine Provinz Südafrikas, die an Botswana grenzt.

Neu!!: Südafrika und Nordwest (Südafrika) · Mehr sehen »

Nosiviwe Mapisa-Nqakula

Nosiviwe Mapisa-Nqakula (2012) Nosiviwe Mapisa-Nqakula (* 13. November 1956) ist eine südafrikanische Politikerin des African National Congress (ANC) und seit Juni 2012 Ministerin für Verteidigung und Militärveteranen.

Neu!!: Südafrika und Nosiviwe Mapisa-Nqakula · Mehr sehen »

Nyala (Antilope)

Nyala-Familie im Münchner Tierpark Hellabrunn Der Nyala (Nyala angasii, Syn.: Tragelaphus angasii) ist eine südostafrikanische Antilope aus der Gruppe der Waldböcke.

Neu!!: Südafrika und Nyala (Antilope) · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2004

Die Olympischen Sommerspiele 2004 (offiziell Spiele der XXVIII. Olympiade genannt) fanden vom 13.

Neu!!: Südafrika und Olympische Sommerspiele 2004 · Mehr sehen »

Oman

Oman (in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz maskulin und mit Artikel (der Oman), amtlich Sultanat Oman) ist ein Staat im Osten der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Südafrika und Oman · Mehr sehen »

Oranje (Fluss)

Oranje südlich von Rosh Pinah Der Oranje ist mit 2160 Kilometern nach dem Sambesi der zweitlängste Fluss im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Oranje (Fluss) · Mehr sehen »

Oranje-Freistaat

Der Oranje-Freistaat (niederländisch: Oranje-Vrijstaat, afrikaans: Oranje-Vrystaat) war eine unabhängige Burenrepublik im südlichen Afrika, die in der zweiten Hälfte des 19.

Neu!!: Südafrika und Oranje-Freistaat · Mehr sehen »

Oranjefluss-Kolonie

Flagge der Oranjefluss-Kolonie Lage der Oranjefluss-Kolonie Die Oranjefluss-Kolonie (englisch: Orange River Colony) war eine britische Kolonie, die am Ende des Zweiten Burenkriegs entstand, nachdem der Oranje-Freistaat 1900 okkupiert und 1902 annektiert worden war.

Neu!!: Südafrika und Oranjefluss-Kolonie · Mehr sehen »

Organisation für Afrikanische Einheit

Die Organisation für Afrikanische Einheit (OAU;, OUA) war eine von 1963 bis 2002 bestehende Organisation fast aller afrikanischer Staaten.

Neu!!: Südafrika und Organisation für Afrikanische Einheit · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Südafrika und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Ostermontag

Länder, in denen der Ostermontag ein gesetzlicher Feiertag ist Der Ostermontag gehört mit dem Zweiten Weihnachtsfeiertag (Stephanstag) und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste.

Neu!!: Südafrika und Ostermontag · Mehr sehen »

Ostersonntag

Die Frauen am leeren Grab (russische Ikone, 17. Jh.) Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.

Neu!!: Südafrika und Ostersonntag · Mehr sehen »

Ostkap

Ostkap (afrikaans Oos-Kaap,, IsiXhosa IPhondo yaMpuma-Koloni) ist eine südafrikanische Provinz im Südosten der Republik.

Neu!!: Südafrika und Ostkap · Mehr sehen »

Ozeanien

Ozeanien ist die Bezeichnung für die Inselwelt des Pazifiks nördlich und östlich von Australien.

Neu!!: Südafrika und Ozeanien · Mehr sehen »

Paarl

Paarl ist nach Kapstadt die größte Industriestadt in der südafrikanischen Provinz Westkap.

Neu!!: Südafrika und Paarl · Mehr sehen »

Paläoanthropologie

Frankfurt Fossile Schweinezähne – hier aus Java – sind ein wichtiges Leitfossil der Biostratigraphie. Sammlung Koenigswald im Senckenberg Forschungsinstitut Die Paläoanthropologie (aus palaiós „alt“; anthropos „menschlich“; und -logie „Lehre“), auch Paläanthropologie oder gelegentlich Prähistorische Anthropologie, ist die Wissenschaft von den alten, stammesgeschichtlich frühen und zumeist ausgestorbenen Arten der Hominini.

Neu!!: Südafrika und Paläoanthropologie · Mehr sehen »

Palladium

Palladium ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pd und der Ordnungszahl 46.

Neu!!: Südafrika und Palladium · Mehr sehen »

Parlament des Vereinigten Königreichs

Das Parlament des Vereinigten Königreichs (kurz UK Parliament) ist ein britisches Verfassungsorgan.

Neu!!: Südafrika und Parlament des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Südafrika 1994

Die Parlamentswahl in Südafrika 1994 fand vom 26.

Neu!!: Südafrika und Parlamentswahl in Südafrika 1994 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Südafrika 2004

Am 14.

Neu!!: Südafrika und Parlamentswahl in Südafrika 2004 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Südafrika 2009

Wahlzettel Die Sitzverteilung im neu gewählten Parlament. Am 22.

Neu!!: Südafrika und Parlamentswahl in Südafrika 2009 · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Südafrika 2014

Sitzungssaal der Nationalversammlung Die südafrikanischen Parlamentswahlen 2014 fanden am 7.

Neu!!: Südafrika und Parlamentswahlen in Südafrika 2014 · Mehr sehen »

Passenger Rail Agency of South Africa

Die Passenger Rail Agency of South Africa SOE (abgekürzt PRASA) ist ein staatliches Verkehrsunternehmen in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Passenger Rail Agency of South Africa · Mehr sehen »

Paul Simon

Paul Simon im Jahr 2007 Paul Frederic Simon (* 13. Oktober 1941 in Newark, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Musiker und Schauspieler.

Neu!!: Südafrika und Paul Simon · Mehr sehen »

Pay-TV

Pay-TV (von englisch Pay television) oder kurz PTV, auch Bezahlfernsehen genannt, bezeichnet private Fernsehsender, für deren Empfang mit dem Programmanbieter ein kostenpflichtiger Vertrag abgeschlossen werden muss, unabhängig vom in Deutschland vorgeschriebenen Rundfunkbeitrag.

Neu!!: Südafrika und Pay-TV · Mehr sehen »

Pelindaba

Kernforschungszentrum Pelindaba Pelindaba ist Südafrikas wichtigstes Kernforschungszentrum in der Nähe des Hartbeespoort-Stausees, etwa 33 Kilometer westlich von Pretoria.

Neu!!: Südafrika und Pelindaba · Mehr sehen »

Peter Scholl-Latour

Peter Scholl-Latour, 2008 Peter Roman Scholl-Latour (* 9. März 1924 in Bochum; † 16. August 2014 in Rhöndorf; geboren als Peter Scholl, Latour war der Mädchenname seiner Urgroßmutter väterlicherseits) war ein deutsch-französischer Journalist und Publizist.

Neu!!: Südafrika und Peter Scholl-Latour · Mehr sehen »

Petrographie

Die Petrographie (Felsenkunde, von griechisch πέτρος pétros „Stein“ und γράφειν gráphein „schreiben“, „ritzen“) ist die beschreibende Wissenschaft von den Gesteinen, den „Materialarten“ der festen Erdrinde.

Neu!!: Südafrika und Petrographie · Mehr sehen »

Pflanzen

Als Pflanzen werden heute in erster Linie die Embryophyta bezeichnet, zu denen die Samenpflanzen, die Farne und die Moose gehören.

Neu!!: Südafrika und Pflanzen · Mehr sehen »

Phuthi (Sprache)

Phuthi (auch si-Phuthi, Sesotho: Sephuthi) ist eine Sprache, die im Süden Lesothos und angrenzenden Gebieten Südafrikas von den Phuthi gesprochen wird.

Neu!!: Südafrika und Phuthi (Sprache) · Mehr sehen »

Pieter Willem Botha

Pieter Willem Botha Pieter Willem Botha (afrikaans: //; * 12. Januar 1916 im Paul-Roux-Bezirk (Oranje-Freistaat); † 31. Oktober 2006 in Wilderness, Provinz Westkap), in Südafrika allgemein bekannt als PW oder – wegen seiner hartnäckigen Verfolgung politischer Gegner – als Die Groot Krokodil (//, das große Krokodil), war von 1978 bis 1984 Premierminister Südafrikas und Staatspräsident der Republik Südafrika von 1984 bis 1989.

Neu!!: Südafrika und Pieter Willem Botha · Mehr sehen »

Pietermaritzburg

Pietermaritzburg (im Volksmund auch Maritzburg) liegt in der Gemeinde Msunduzi und ist die Hauptstadt der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal.

Neu!!: Südafrika und Pietermaritzburg · Mehr sehen »

Platin

Platin (Deutschland:, Österreich) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pt und der Ordnungszahl 78.

Neu!!: Südafrika und Platin · Mehr sehen »

Pogrom

Lemberg, heutige Ukraine, 1941 Der Begriff (der oder das) Pogrom steht für die gewaltsame Ausschreitung gegen Menschen, die entweder einer abgrenzbaren gesellschaftlichen Gruppe angehören oder aber von den Tätern einer realen bzw.

Neu!!: Südafrika und Pogrom · Mehr sehen »

Polizeigewahrsam

Der Polizeigewahrsam (PG) bedeutet in Deutschland den polizeilichen Personengewahrsam zum Zwecke der Gefahrenabwehr.

Neu!!: Südafrika und Polizeigewahrsam · Mehr sehen »

Polokwane

Die Stadt Polokwane (bis 2005 Pietersburg) liegt in der Gemeinde Polokwane, Distrikt Capricorn, Provinz Limpopo in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Polokwane · Mehr sehen »

Port Elizabeth

Port Elizabeth (isiXhosa: iBhayi, auf afrikaans auch die Baai genannt) (kurz: P.E.) ist mit rund 312.392 Einwohnern eine der größten Städte der Republik Südafrika und die größte Stadt der Provinz Ostkap.

Neu!!: Südafrika und Port Elizabeth · Mehr sehen »

Portugiesische Sprache

Die portugiesische Sprache (portugiesisch português) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Spanischen (der kastilischen Sprache), Katalanischen und weiteren Sprachen der Iberischen Halbinsel die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Südafrika und Portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Präambel

Präambel (von lateinisch praeambulare „vorangehen“, „vorausschreiten“; über mittellateinisch praeambulum „Einleitung“) bezeichnet heute eine meist feierliche, in gehobener Sprache abgefasste Erklärung am Anfang einer Urkunde, insbesondere einer Verfassung oder eines völkerrechtlichen Vertrages.

Neu!!: Südafrika und Präambel · Mehr sehen »

Präsident der Republik Südafrika

Der Präsident der Republik Südafrika ist das Staatsoberhaupt und der Regierungschef der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Präsident der Republik Südafrika · Mehr sehen »

Pretoria

Pretoria ist die Hauptstadt der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Pretoria · Mehr sehen »

Pride of Africa

Victoria-Fälle, im Vordergrund die Eisenbahnbrücke zwischen Sambia und Simbabwe Der Pride of Africa ist ein im südlichen Afrika verkehrender Luxuszug.

Neu!!: Südafrika und Pride of Africa · Mehr sehen »

Priester

Katholische Priester in Rom Der Priester (lat.: Sacerdos) existiert in einem Großteil der Religionen als eine aus der Allgemeinheit herausgehobene Amtsperson, die in ihrer Eigenschaft als Vorsteher kultischer Handlungen eine Mittlerrolle zwischen jeweiliger Gottheit und den Menschen einnimmt.

Neu!!: Südafrika und Priester · Mehr sehen »

Prinz-Edward-Inseln

Die Prinz-Edward-Inseln (vom deutschen Auswärtigen Amt auch als Prinz-Eduard- und Marioninseln bezeichnet) sind eine unbewohnte Inselgruppe im südlichen Indischen Ozean nahe dem Atlantisch-Indischen-Rücken, etwa auf halber Strecke zwischen Südafrika und der Antarktis, rund 1770 km südöstlich von Port Elizabeth.

Neu!!: Südafrika und Prinz-Edward-Inseln · Mehr sehen »

Provincial Legislature

Die Provincial Legislature (deutsch etwa: Gesetzgebende Versammlung der Provinzen oder Provinzversammlung) in Südafrika ist die gesetzgebende Institution für die jeweilige Provinz, oft allgemein als „Provinzparlament“ bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Provincial Legislature · Mehr sehen »

Provinz Natal

Natal Natal (auf der zweiten Silbe betont) ist eine ehemalige südafrikanische Provinz, die von 1910 bis 1994 bestand.

Neu!!: Südafrika und Provinz Natal · Mehr sehen »

Provinzen Südafrikas

Südafrika besteht aus neun Provinzen.

Neu!!: Südafrika und Provinzen Südafrikas · Mehr sehen »

Punk

Punks, Morecambe, GB, 2003. Punks in Berlin 2010 Ausstellung ''Punk in Wien,'' 2010. Wien 2010. Punk ist eine Jugendkultur, die Mitte der 1970er Jahre in New York und London entstand.

Neu!!: Südafrika und Punk · Mehr sehen »

Quagga

Das Quagga (Equus quagga quagga) ist eine ausgestorbene Zebra-Form.

Neu!!: Südafrika und Quagga · Mehr sehen »

QwaQwa

Flagge QwaQwasLage QwaQwas in Südafrika QwaQwa (Aussprache), zuvor nacheinander Witzieshoek area, KwaKwa, Basotho ba Borwa und Basotho Qwaqwa, war ein Homeland im Osten der ehemaligen südafrikanischen Provinz Oranje-Freistaat.

Neu!!: Südafrika und QwaQwa · Mehr sehen »

Rap

Rap („Plauderei, Unterhaltung“; „plaudern, schwatzen“) ist ein schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang in der populären Musik und Teil der Kultur des Hip-Hop.

Neu!!: Südafrika und Rap · Mehr sehen »

Rassentrennung

Südafrikanische Toilettenschilder zur Zeit der Apartheid Rassentrennung ist die rassistisch motivierte, zwangsweise Trennung von als „Rassen“ definierten Menschengruppen in einigen bis hin zu allen Bereichen des Lebens.

Neu!!: Südafrika und Rassentrennung · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Südafrika

Die römisch-katholische Kirche in Südafrika ist Teil der weltweiten römisch-katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom.

Neu!!: Südafrika und Römisch-katholische Kirche in Südafrika · Mehr sehen »

Rüstungsindustrie

Die Rüstungsindustrie, in Deutschland nach Eigenbezeichnung auch Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (SVI) genannt, ist ein Wirtschaftszweig der Waffenherstellung.

Neu!!: Südafrika und Rüstungsindustrie · Mehr sehen »

Rebecca Malope

Rebecca Malope (* 1965 in Lekazi, Südafrika) ist eine südafrikanische Gospel-Sängerin.

Neu!!: Südafrika und Rebecca Malope · Mehr sehen »

Referendum in Südafrika 1960

Das Referendum 1960 in Südafrika (englisch: Referendum of the Republican Issue) war ein Referendum am 5.

Neu!!: Südafrika und Referendum in Südafrika 1960 · Mehr sehen »

Reggae

Reggae-Graffiti Reggae ist eine der bedeutendsten Stilrichtungen der populären Musik, die ursprünglich aus Jamaika stammt.

Neu!!: Südafrika und Reggae · Mehr sehen »

Regierung

Die Regierung ist eine der höchsten Institutionen eines Staates.

Neu!!: Südafrika und Regierung · Mehr sehen »

Regierungschef

Der Regierungschef ist der Leiter der Regierung eines Staates (z. B. National- oder Gliedstaat).

Neu!!: Südafrika und Regierungschef · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Südafrika und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Representation of Natives Act

Der Representation of Natives Act, Act No.

Neu!!: Südafrika und Representation of Natives Act · Mehr sehen »

Reptilien

Vertreter von vier rezenten Reptiliengroßgruppen: Oben links: Grüne Meeresschildkröte (''Chelonia mydas''), eine der wenigen vollmarinen rezenten Reptilienarten. Oben rechts: Brückenechse (''Sphenodon punctatus''). Unten links: Sinai-Agame (''Pseudotrapelus sinaitus''). Unten rechts: Nilkrokodil (''Crocodylus niloticus''). Die Reptilien (Reptilia, 1768) oder Kriechtiere (lat. reptilis „kriechend“) sind nach traditioneller Auffassung eine Klasse der Wirbeltiere am Übergang von den „niederen“ (Anamnia) zu den „höheren“ Wirbeltieren (Säugetiere und Vögel).

Neu!!: Südafrika und Reptilien · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Südafrika und Republik · Mehr sehen »

Richards Bay

Richards Bay (afrikaans: Richardsbaai) ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal.

Neu!!: Südafrika und Richards Bay · Mehr sehen »

Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Neu!!: Südafrika und Rock ’n’ Roll · Mehr sehen »

Roland Schoeman

Roland Mark Schoeman (* 3. Juli 1980 in Pretoria, Südafrika) ist ein südafrikanischer Schwimmer.

Neu!!: Südafrika und Roland Schoeman · Mehr sehen »

Rotrock

Rotrock Rotröcke der ''Scots Greys'' in der Schlacht bei Waterloo – Gemälde ''Scotland Forever!'' von Lady Elizabeth Butler Rotrock ist eine informelle Bezeichnung für Angehörige der britischen Armee.

Neu!!: Südafrika und Rotrock · Mehr sehen »

RSA-3

Die RSA-3 Die RSA-3 ist eine Trägerrakete, die in Südafrika entwickelt wurde.

Neu!!: Südafrika und RSA-3 · Mehr sehen »

Ruanda

Ruanda oder Rwanda (Kinyarwanda u Rwanda) ist ein dicht bevölkerter Binnenstaat in Ostafrika.

Neu!!: Südafrika und Ruanda · Mehr sehen »

Rugby Union

Typisches Szenario während eines Rugby-Union-Spiels Rugby Union (oft auch einfach nur Rugby, Union oder Fünfzehner-Rugby genannt) ist eine Sportart aus der Rugby-Familie.

Neu!!: Südafrika und Rugby Union · Mehr sehen »

Rugby-Union-Weltmeisterschaft

Die Rugby-Union-Weltmeisterschaft ist der wichtigste internationale Wettkampf im Rugby Union und wird seit 1987 alle vier Jahre unter derzeit zwanzig teilnehmenden Männer-Nationalmannschaften ausgetragen.

Neu!!: Südafrika und Rugby-Union-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1995

Die 3.

Neu!!: Südafrika und Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1995 · Mehr sehen »

Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2007

Die Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2007 war die sechste Weltmeisterschaft in der Geschichte des Rugby Union.

Neu!!: Südafrika und Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2007 · Mehr sehen »

Rundfunkabgabe

Öffentlich-rechtliche Rundfunkgesellschaften finanzieren sich in einigen Staaten vor allem durch die Rundfunkabgabe, die als hoheitliche Abgabe von inländischen Betreibern entsprechender Empfangsgeräte (vor allem Fernseher und Radiogeräte) gezahlt wird.

Neu!!: Südafrika und Rundfunkabgabe · Mehr sehen »

Ryk Neethling

Ryk Neethling (* 17. November 1977 in Bloemfontein) ist ein südafrikanischer Schwimmer.

Neu!!: Südafrika und Ryk Neethling · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Südafrika und S-Bahn · Mehr sehen »

San (Volk)

San-Frau in Botswana San-Mann mit Buschmannperlen Der Begriff San bezeichnet eine Reihe ethnischer Gruppen im südlichen Afrika, die ursprünglich als reine Jäger und Sammler lebten.

Neu!!: Südafrika und San (Volk) · Mehr sehen »

Sanktion

Eine Sanktion (aus neulateinisch sanctio ‚Heilung, Anerkennung, Bestätigung, Billigung, Strafandrohung‘ zu ‚heiligen, durch Weihe unverbrüchlich festsetzen, gesetzlich bekräftigen, bei Strafe verbieten‘) dient dazu, Verbindlichkeit herzustellen.

Neu!!: Südafrika und Sanktion · Mehr sehen »

Sasolburg

Sasolburg ist eine Industriestadt im äußersten Norden der Provinz Freistaat in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Sasolburg · Mehr sehen »

Savanne

Eisklima Als Savanne (über spanisch sabana aus einer karibischen Sprache entlehnt) wird im Allgemeinen ein tropischer oder subtropischer Vegetationstyp bezeichnet, der aus einer geschlossenen Krautschicht und einer eher offenen Gehölzschicht besteht.

Neu!!: Südafrika und Savanne · Mehr sehen »

Säugetiere

Die Säugetiere (Mammalia) sind eine Klasse der Wirbeltiere.

Neu!!: Südafrika und Säugetiere · Mehr sehen »

Säuglingssterblichkeit

Säuglingssterblichkeitsrate weltweit, 2008 Säuglingssterblichkeitsrate in Europa, 2007 Mit der Säuglingssterblichkeit erfasst man den Anteil der Kinder, die vor Erreichung des ersten Lebensjahres sterben.

Neu!!: Südafrika und Säuglingssterblichkeit · Mehr sehen »

Süd-Ndebele

Anteil der Ndebelesprecher in Südafrika (2011) Dichte der Ndebelesprecher in Südafrika (2011) Süd-Ndebele (Eigenbezeichnung: isiNdebele; auch Transvaal Ndebele oder Nrebele) wird von den etwa 1,48 Millionen (Stand 2015) der über 15-jährigen Ndebele in Südafrika gesprochen, (englisch), abgerufen am 14.

Neu!!: Südafrika und Süd-Ndebele · Mehr sehen »

Südafrikanische Botschaft in Berlin

Südafrikanische Botschaft in Berlin Die Südafrikanische Botschaft im Botschaftsviertel des Berliner Ortsteils Tiergarten wurde von 2002 bis 2003 als Hauptsitz der diplomatischen Vertretung Südafrikas in Deutschland errichtet.

Neu!!: Südafrika und Südafrikanische Botschaft in Berlin · Mehr sehen »

Südafrikanische Fußballnationalmannschaft

Die südafrikanische Fußballnationalmannschaft ist das Auswahlteam der South African Football Association.

Neu!!: Südafrika und Südafrikanische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Südafrikanische Republik

Die Südafrikanische Republik (oder ZAR), oft auch Transvaal-Republik genannt, war ein unabhängiger Staat im südlichen Afrika, der während der zweiten Hälfte des 19.

Neu!!: Südafrika und Südafrikanische Republik · Mehr sehen »

Südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft

Die südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft ist die offizielle Nationalmannschaft Südafrikas im Rugby Union und repräsentiert das afrikanische Land bei allen Nationalspielen.

Neu!!: Südafrika und Südafrikanische Rugby-Union-Nationalmannschaft · Mehr sehen »

Südafrikanische Union

Die Südafrikanische Union entstand am 31.

Neu!!: Südafrika und Südafrikanische Union · Mehr sehen »

Südafrikanischer Bergarbeiterstreik 2012

Der südafrikanische Bergarbeiterstreik 2012 war ein wilder Streik in verschiedenen südafrikanischen Erzbergwerken.

Neu!!: Südafrika und Südafrikanischer Bergarbeiterstreik 2012 · Mehr sehen »

Südafrikanischer Rand

Wechselkurs des Euro zum Rand seit 1999 Banknoten und Münzen des Südafrikanischen Rand (2005–2012) Der Rand ist die Währung der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Südafrikanischer Rand · Mehr sehen »

Südhalbkugel

Karte der Südhalbkugel Verteilung der Erdteile beiderseits des Äquators und des Nullmeridians (ohne Antarktika). Teil der Südhalbkugel gelb hervorgehoben Als Südhalbkugel – oder auch südliche Halbkugel, südliche Hemisphäre oder Südhemisphäre – wird der Teil der Erde bezeichnet, der sich südlich des Äquators befindet.

Neu!!: Südafrika und Südhalbkugel · Mehr sehen »

Südliches Afrika

Einteilung des Begriffs Südliches Afrika nach verschiedenen Quellen (dunkelgrün: UN-Statistikabteilung, grün: geographisch, hellgrün: SADC) Der Begriff Südliches Afrika bezieht sich auf den südlichen Teil des afrikanischen Kontinents.

Neu!!: Südafrika und Südliches Afrika · Mehr sehen »

Südsudan

Ilemi. Der Südsudan (in amtlicher Langform Republic of South Sudan (RoSS)) ist ein Staat in Afrika.

Neu!!: Südafrika und Südsudan · Mehr sehen »

Südwestafrika

Briefmarke, Südafrikanisches Mandatsgebiet: '''S.W.A.'''-Aufdruck auf südafrikanischer Briefmarke; Bildnis König Georg V. Südwestafrika (afrikaans: Suidwes-Afrika; englisch: South West Africa (SWA oder S.W.A.)) war die Bezeichnung Namibias während seiner Fremdverwaltung durch Südafrika in den Jahren 1918 bis 1990.

Neu!!: Südafrika und Südwestafrika · Mehr sehen »

Schande (Roman)

Schande (2000) (englisch: Disgrace, 1999) ist ein Roman von J. M. Coetzee, für den er 1999 mit dem Booker Prize ausgezeichnet wurde.

Neu!!: Südafrika und Schande (Roman) · Mehr sehen »

Schlacht am Blood River

In der Schlacht am Blood River („Blutfluss“; afrikaans: Slag van Bloedrivier, isiZulu: iMpi yaseNcome) bezeichnet, errangen burische Voortrekker unter Andries Pretorius (1798–1853) am 16. Dezember 1838 einen entscheidenden Sieg über die Streitmacht der Zulu unter deren Heerführern Ndlela kaSompisi († 1840) und Dambuza († 1840).

Neu!!: Südafrika und Schlacht am Blood River · Mehr sehen »

Schnee

Schneekristalle, fotografiert vom Schneeforscher Wilson Bentley Schnee besteht aus feinen Eiskristallen und ist die häufigste Form des festen Niederschlags.

Neu!!: Südafrika und Schnee · Mehr sehen »

Schulpflicht

Ausflüge in die nähere Umgebung gehörten bereits im 19. Jahrhundert zum Lehrprogramm der „Volksschulen“. Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen.

Neu!!: Südafrika und Schulpflicht · Mehr sehen »

Schuluniform

Auch in Mexiko sind Schuluniformen Pflicht. Hier Schülerinnen eines Gymnasiums (Preparatoria) in Caracuaro, Mexiko Eine Schuluniform (auch Schul(be-)kleidung) ist eine vorgeschriebene, einheitliche Kleidung für alle Schüler eines Staates oder einer Schule.

Neu!!: Südafrika und Schuluniform · Mehr sehen »

Schwarze

Die Bezeichnung Schwarze deutet auf eine sehr dunkle Hautfarbe der so bezeichneten Menschen hin.

Neu!!: Südafrika und Schwarze · Mehr sehen »

Schwimmsport

Schwimmweltmeisterschaften 2005 Kehrmarke beim Langstrecken-Schwimmwettkampf über 10 Kilometer; Olympische Spiele 2012 in London Schwimmsport bezeichnet die Ausübung des Schwimmens als sportliche Disziplin.

Neu!!: Südafrika und Schwimmsport · Mehr sehen »

Secunda (Südafrika)

Secunda ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Mpumalanga.

Neu!!: Südafrika und Secunda (Südafrika) · Mehr sehen »

Seeklima

Eisklima Der Begriff Seeklima oder auch Maritimes/Ozeanisches Klima bezeichnet den „Ozeanischen Temperaturgang“, da das Wasser der Ozeane als Temperaturpuffer arbeitet.

Neu!!: Südafrika und Seeklima · Mehr sehen »

Seether

Seether ist eine Post-Grunge-Band, die ursprünglich aus Südafrika kommt.

Neu!!: Südafrika und Seether · Mehr sehen »

Sefako Makgatho Health Sciences University

Die Sefako Makgatho Health Sciences University (SMU), deutsch etwa „Medizinische Universität Sefako Makgatho“, ist eine 2014 gegründete und 2015 eröffnete südafrikanische Hochschule mit Sitz in Ga-Rankuwa nordwestlich des urbanen Kerns von Pretoria in der Provinz Gauteng.

Neu!!: Südafrika und Sefako Makgatho Health Sciences University · Mehr sehen »

Semiarides Klima

kaltes semiarides Klima (BSk) In einer Region mit semiaridem Klima (von lateinisch semi.

Neu!!: Südafrika und Semiarides Klima · Mehr sehen »

Semihumides Klima

Semihumides Klima (vom lateinischen Präfix semi- „halb-“ und in Anlehnung an französisch humide „feucht“, in gleicher Bedeutung von lateinisch umidus „feucht, nass, wässerig“) ist die Bezeichnung für das Klima einer Region, bei dem die Niederschlagsmenge eines Jahres im langjährigen Mittel in 6 bis 9 Monaten über der möglichen Verdunstungsmenge liegt.

Neu!!: Südafrika und Semihumides Klima · Mehr sehen »

Senegal

Der Senegal ist ein Staat in Westafrika.

Neu!!: Südafrika und Senegal · Mehr sehen »

Serpentinit

Einseitig angeschliffenes, gebändertes Serpentinit-Handstück aus den nördlichen Karpaten. Val di Gressoney, ehemalige Gewinnungsarbeiten mit der Seilsäge Serpentinite sind metamorphe Gesteine, die sich hauptsächlich aus der Umwandlung von Peridotiten unter Wechselwirkung mit wässrigen Fluiden und unter erhöhtem Druck und Temperatur im Lithosphärenmantel oder flachkrustal bilden.

Neu!!: Südafrika und Serpentinit · Mehr sehen »

Sesotho

Verbreitung des Sesotho im südlichen Afrika Anteil der Sesothosprecher in Südafrika (2011) Dichte der Sesothosprecher in Südafrika (2011) Sesotho (auch Südliches Sotho oder Süd-Sotho) ist eine besonders in den südafrikanischen Provinzen Freistaat und Gauteng (7,92 Prozent der über 15-jährigen Bevölkerung, Stand 2015) sowie in Lesotho verbreitete Bantusprache.

Neu!!: Südafrika und Sesotho · Mehr sehen »

Setswana

Anteil der Setswanasprecher in Südafrika (2011) Dichte der Setswanasprecher in Südafrika (2011) Setswana (auch Tswana) ist eine in Botswana (90 % der Bevölkerung) und Südafrika (9,21 Prozent der über 15-jährigen Bevölkerung, Stand 2015) – hier besonders in der Provinz Nordwest – verbreitete Bantusprache.

Neu!!: Südafrika und Setswana · Mehr sehen »

Sexualstrafrecht

Das Sexualstrafrecht umfasst die Strafnormen für Verhaltensweisen mit Bezug zur Sexualität.

Neu!!: Südafrika und Sexualstrafrecht · Mehr sehen »

Shebeen

Shebeen in Omuthiya im äußersten Norden von Namibia (2011) Shebeen (die Shebeen (f.), Urspr. anglo-irisch, ir. Sibín, vermutl. von Séibín, „Krüglein“) ist eine Bezeichnung für eine illegal betriebene Kneipe.

Neu!!: Südafrika und Shebeen · Mehr sehen »

Shosholoza Meyl

Shosholoza Meyl in Klerksdorp Liniennetz 2012 von Shosholoza Meyl Unter dem Namen Shosholoza Meyl betreibt die Passenger Rail Agency of South Africa Fernverkehrszüge in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Shosholoza Meyl · Mehr sehen »

Sicherheitsdienst

Sicherheitsdienst (auch Wachdienst, im deutschen Sprachraum auch verbreitet ist der englische Begriff Security) ist ein Sammelbegriff für Dienstleistungen des Bewachungsgewerbes in den Bereichen Objektschutz, Schutz von Veranstaltungen und Personenschutz.

Neu!!: Südafrika und Sicherheitsdienst · Mehr sehen »

Simbabwe

Simbabwe (in der Schweiz offiziell Zimbabwe;; übersetzt „Steinhäuser“ in der Sprache der Shona), das ehemalige Südrhodesien, ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Simbabwe · Mehr sehen »

Singer-Songwriter

Singer-Songwriterin Dar Williams im Juli 2004 Ein Singer-Songwriter (etwa: „Sänger und gleichzeitig Texter und Komponist“) ist ein Künstler, der seine eigenen Texte schreibt, vertont und singt, wobei er seinen Gesang in der Regel mit Gitarre, Klavier oder anderen Instrumenten selbst begleitet.

Neu!!: Südafrika und Singer-Songwriter · Mehr sehen »

Siswati

Anteil der Siswatisprecher in Südafrika (2011) Dichte der Siswatisprecher in Südafrika (2011) Siswati (eigentlich siSwati, auch Swati, Swazi) ist eine in der Republik Südafrika und in Swasiland verbreitete Bantusprache.

Neu!!: Südafrika und Siswati · Mehr sehen »

Sklaverei

Misshandelter Sklave in Louisiana, 1863 Sklaverei bezeichnet den Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum anderer behandelt werden.

Neu!!: Südafrika und Sklaverei · Mehr sehen »

Sol Plaatje

Sol Plaatje, ca. 1900 John Dube, Saul Msane, Sol Plaatje Sol Plaatje (eigentlich Solomon Tshekiso Plaatje; * 9. Oktober 1876 in Boshof, Oranje-Freistaat; † 19. Juni 1932 in Johannesburg) war ein südafrikanischer Journalist, Schriftsteller und Politiker.

Neu!!: Südafrika und Sol Plaatje · Mehr sehen »

Solly Shoke

General Solly Shoke 2012 Solly Zacharia Shoke (* 15. August 1956 in Alexandra) ist ein südafrikanischer Antiapartheidskämpfer und Militärangehöriger.

Neu!!: Südafrika und Solly Shoke · Mehr sehen »

Solomon Linda

Solomon Linda genannt Solomon Ntsele (* 1909 in Südafrika; † 8. Oktober 1962 in Soweto, Südafrika) war ein südafrikanischer Zulu-Musiker, Sänger und Komponist.

Neu!!: Südafrika und Solomon Linda · Mehr sehen »

Solomon Mahlangu Freedom College

Uluguru-Gebirge Das Solomon Mahlangu Freedom College (SOMAFCO) war eine Bildungseinrichtung des südafrikanischen African National Congress (ANC) mit vielseitigem Profil im Umfeld der tansanischen Stadt Morogoro.

Neu!!: Südafrika und Solomon Mahlangu Freedom College · Mehr sehen »

Somerset West

Somerset West (englisch) oder Somerset-Wes (afrikaans) ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Westkap.

Neu!!: Südafrika und Somerset West · Mehr sehen »

Sonnenenergie

'''Weltweit verfügbare Sonnenenergie.''' Die Farben in der Karte zeigen die örtliche Sonneneinstrahlung auf der Erdoberfläche gemittelt über die Jahre 1991–1993 (24 Stunden am Tag, unter Berücksichtigung der von Wettersatelliten ermittelten Wolkenabdeckung).Zur Deckung des derzeitigen Weltbedarfs an Primärenergie allein durch Solarstrom wären die durch dunkle Scheiben gekennzeichneten Flächen ausreichend (bei einem Wirkungsgrad von 8 %). Ein Waschsalon in Kalifornien, USA, der sein Warmwasser mit Solarenergie erhitzt Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die Energie der Sonnenstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch genutzt werden kann.

Neu!!: Südafrika und Sonnenenergie · Mehr sehen »

Sophiatown

Sophiatown (Aussprache: mit langem i) ist ein Stadtteil von Johannesburg in der südafrikanischen Provinz Gauteng.

Neu!!: Südafrika und Sophiatown · Mehr sehen »

South African Airways

South African Airways, kurz SAA – früher auch Suid-Afrikaanse Lugdiens – SAL auf Afrikaans – ist die größte nationale und internationale südafrikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Kempton Park und Basis auf dem Flughafen O. R. Tambo bei Johannesburg.

Neu!!: Südafrika und South African Airways · Mehr sehen »

South African Broadcasting Corporation

Die South African Broadcasting Corporation (SABC) bzw.

Neu!!: Südafrika und South African Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

South African Communist Party

Die South African Communist Party (SACP, für Südafrikanische Kommunistische Partei) ist eine politische Partei in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und South African Communist Party · Mehr sehen »

South African Defence Force

Fallschirmjäger (''Valskermsoldate'') der SADF bei der Ausbildung Olifant Mk.1A der SADF im de Brug Training Area, 1993 Der ehemalige SADF-Stützpunkt in Outapi im heutigen Namibia Die South African Defence Force (SADF; deutsch wörtlich „Südafrikanische Verteidigungskräfte“; afrikaans Suid-Afrikaanse Weermag (SAW); deutsch wörtlich Südafrikanische Wehrmacht) waren die südafrikanischen Streitkräfte vom 1.

Neu!!: Südafrika und South African Defence Force · Mehr sehen »

South African Institute of Race Relations

Das South African Institute of Race Relations (NPC), kurz SAIRR (Suid-Afrikaanse Instituut vir Rasseverhoudings, etwa Südafrikanisches Institut für Rassenbeziehungen), ist eine nichtstaatliche Forschungs- und Dokumentationseinrichtung auf dem Gebiet der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und South African Institute of Race Relations · Mehr sehen »

South African Music Awards

Die South African Music Awards (SAMA; deutsch etwa: „Südafrikanische Musikpreise“) sind ein Preis der Record Industry of South Africa (RiSA; etwa: „Südafrikanische Schallplattenindustrie“) in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und South African Music Awards · Mehr sehen »

South African National Defence Force

Die South African National Defence Force, abgekürzt SANDF (etwa: „Südafrikanische Nationale Verteidigungsstreitkräfte“) sind die Streitkräfte der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und South African National Defence Force · Mehr sehen »

South African Navy

Die Südafrikanische Marine (engl.: South African Navy, abgekürzt SAN) ist die Seestreitmacht der Streitkräfte der Republik Südafrika und gilt als die leistungsfähigste in Afrika südlich der Sahara.

Neu!!: Südafrika und South African Navy · Mehr sehen »

South African Party

Louis Botha Jan Christiaan Smuts Die South African Party (afrikaans Suid-Afrikaanse Party) war eine Partei in Südafrika, die von 1911 bis 1934 existierte.

Neu!!: Südafrika und South African Party · Mehr sehen »

South African Police

Ein Casspir der SAP, als gepanzertes Schienenfahrzeug in Südwestafrika genutzt Die South African Police (SAP bzw. S.A.P.; afrikaans: Suid-Afrikaanse Polisie) war die nationale Polizei in Südafrika und weitgehend von der Militärpolitik beeinflusst.

Neu!!: Südafrika und South African Police · Mehr sehen »

South African Police Service

Polizisten des SAPS (2010) Der South African Police Service (SAPS, etwa „Südafrikanischer Polizeidienst“) ist seit 1995 die Polizei in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und South African Police Service · Mehr sehen »

South African Reserve Bank

South African Reserve Bank (SARB) ist die südafrikanische Zentralbank.

Neu!!: Südafrika und South African Reserve Bank · Mehr sehen »

Soweto

Elendsviertel in Soweto Hector Pieterson Memorial'' Soweto (offizieller Name; kurz für South Western Townships, deutsch etwa „Südwestliche Vororte“) war ein 1963 gegründeter Zusammenschluss zahlreicher Townshipssiedlungen im Südwesten der südafrikanischen Industriemetropole Johannesburg.

Neu!!: Südafrika und Soweto · Mehr sehen »

Soweto Gospel Choir

Der Soweto Gospel Choir ist ein südafrikanischer Gospel-Chor.

Neu!!: Südafrika und Soweto Gospel Choir · Mehr sehen »

Soweto String Quartet

Das Soweto String Quartet ist ein Streichquartett aus dem Township Soweto bei Johannesburg (Südafrika).

Neu!!: Südafrika und Soweto String Quartet · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Südafrika und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spießbock

Der Spießbock (Oryx gazella) ist eine im südlichen Afrika beheimatete Groß-Antilope aus der Gattung der Oryxantilopen.

Neu!!: Südafrika und Spießbock · Mehr sehen »

Springböcke

Prellsprung des Springbocks Die Springböcke (Antidorcas) sind eine afrikanische Antilopengattung aus der Gruppe der Gazellenartigen.

Neu!!: Südafrika und Springböcke · Mehr sehen »

Springbok

Springbok (gegründet als Springbokfontein) ist das Versorgungszentrum des Namaqualandes in der Gemeinde Nama Khoi, Distrikt Namakwa, Provinz Nordkap in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Springbok · Mehr sehen »

Staat

Leviathan'' von Thomas Hobbes, eines Grundlagenwerks zur Theorie des modernen Staates Staat (ugs. bzw. nichtfachspr. auch Land) ist ein mehrdeutiger Begriff verschiedener Sozial- und Staatswissenschaften.

Neu!!: Südafrika und Staat · Mehr sehen »

Staatliche Unabhängigkeit

Simón Bolívar, Freiheitsheld mehrerer südamerikanischer Staaten Mahatma Gandhi, hier auf dem Salzmarsch, erkämpfte gewaltfrei die Unabhängigkeit Indiens Unabhängigkeitsdenkmal in Litauen Staatliche Unabhängigkeit bezeichnet das Recht eines Staatswesens, seine Entscheidungen unabhängig von Bevormundung durch einen anderen Staat zu treffen.

Neu!!: Südafrika und Staatliche Unabhängigkeit · Mehr sehen »

Staatsoberhaupt

Das Staatsoberhaupt steht an der Spitze der staatlichen Ämterhierarchie.

Neu!!: Südafrika und Staatsoberhaupt · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Südafrika und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Statistics South Africa

Statistics South Africa, kurz Stats SA, ist die staatliche Statistikbehörde Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Statistics South Africa · Mehr sehen »

Statistisches Bundesamt

Dienststellenschild des Bundeswahlleiters und des Statistischen Bundesamtes Hauptgebäude in Wiesbaden Eingang zur Zweigstelle Bonn des Statistischen Bundesamts Pferdeskulptur von Fritz von Graevenitz vor dem Verwaltungsgebäude in Wiesbaden, 2007 Das Statistische Bundesamt (früher häufig als StatBA abgekürzt, heute oft auch als Destatis) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern.

Neu!!: Südafrika und Statistisches Bundesamt · Mehr sehen »

Statut von Westminster (1931)

Das Statut von Westminster von 1931 wurde am 11.

Neu!!: Südafrika und Statut von Westminster (1931) · Mehr sehen »

Steak

Filetsteaks vom Weiderind Zwei Porterhouse-Steaks auf dem Grill Ein Steak (aus altnordisch steik, „Braten“, zu steikja „am Spieß braten“; vgl.; steikt, „gebraten“) ist eine zum Kurzbraten oder Grillen geeignete Rindfleischscheibe.

Neu!!: Südafrika und Steak · Mehr sehen »

Steineiben

Großblättrige Steineibe (''Podocarpus macrophyllus''), Blätter und Samen mit roten Arillus Habitus Die Steineiben (Podocarpus) sind eine Pflanzengattung mit etwa 105 Arten in der Familie der Steineibengewächse (Podocarpaceae).

Neu!!: Südafrika und Steineiben · Mehr sehen »

Stellenbosch

Stellenbosch (afrikaans) ist eine Stadt in der Provinz Westkap der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Stellenbosch · Mehr sehen »

Stellvertreterkrieg

Als Stellvertreterkrieg wird ein Krieg bezeichnet, in dem sich zwei oder mehr in Konflikt befindliche Großmächte nicht direkt militärisch auseinandersetzen, sondern diese militärische Auseinandersetzung in einem oder mehreren Drittstaaten austragen.

Neu!!: Südafrika und Stellvertreterkrieg · Mehr sehen »

Steppe

Kasachensteppe Als Steppe (von step) wird eine semiaride (bis semihumide), baumlose Gras- und Krautlandschaft der gemäßigten Breiten beiderseits des Äquators bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Steppe · Mehr sehen »

Steppenzebra

Das Steppenzebra (Equus quagga) oder Pferdezebra ist ein Zebra aus der Familie der Pferde (Equidae) und gehört zur Ordnung der Unpaarhufer (Perissodactyla).

Neu!!: Südafrika und Steppenzebra · Mehr sehen »

Stereotyp

Iren: Auf einem Pulverfass sitzend, Parolen verkündend und Whiskey trinkend. 1871 veröffentlichte amerikanische Karikatur von Thomas Nast in ''Harper’s Weekly'' Ein Stereotyp (stereós ‚fest, haltbar, räumlich‘ und τύπος týpos ‚Form, in dieser Art, -artig‘) ist eine im Alltagswissen präsente Beschreibung von Personen oder Gruppen, die einprägsam und bildhaft ist und einen als typisch behaupteten Sachverhalt vereinfacht auf diese bezieht.

Neu!!: Südafrika und Stereotyp · Mehr sehen »

Sterkfontein

Laufstege für Besucher oberhalb der alten Grabungsschächte Sterkfontein (afrikaans für „starke Quelle“) ist die Bezeichnung für eine Reihe von Karsthöhlen bei der Stadt Krugersdorp nordwestlich von Johannesburg in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Sterkfontein · Mehr sehen »

Steyn-Kommission

Die Steyn-Kommission (englisch: Steyn Commission), offiziell Commission of Inquiry into the Mass Media (deutsch etwa: Kommission zur Untersuchung der Massenmedien) war ein ab 14.

Neu!!: Südafrika und Steyn-Kommission · Mehr sehen »

Stimela (Band)

Stimela (dt.: Dampflokomotive) ist eine 1982 von Ray Phiri gegründete südafrikanische Mbaqanga-Gruppe.

Neu!!: Südafrika und Stimela (Band) · Mehr sehen »

Strauch

Spindelstrauch Schlehenbusch (''Prunus spinosa'') Als Strauch (auch Busch oder Kleines Gehölz) wird eine Wuchsform von Pflanzen bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Strauch · Mehr sehen »

Streifengnu

Das Streifengnu (Connochaetes taurinus) ist eine Antilope aus der Gattung der Gnus, die als Grasfresser in offenen Steppen oder Baumsavannen Afrikas zu Hause ist.

Neu!!: Südafrika und Streifengnu · Mehr sehen »

Strepsiceros

Strepsiceros ist eine afrikanische Antilopen-Gattung, deren Vertreter die vier Arten des Großen Kudu sind.

Neu!!: Südafrika und Strepsiceros · Mehr sehen »

Studiengebühr

Ein Studienbeitrag, auch Studiengebühr, ist ein Beitrag, den Studenten regelmäßig entrichten müssen, um am Studium teilnehmen zu können.

Neu!!: Südafrika und Studiengebühr · Mehr sehen »

Subsistenzwirtschaft

indigenen Völker Alaskas – fischen, jagen, sammeln – wird gesetz­lich geschützt und genießt Vorrang gegen­über markt­wirtschaft­lichen Bestre­bungen in diesen Wirtschafts­zweigen, weltweit eine AusnahmeThomas F. Thornton: https://www.culturalsurvival.org/ourpublications/csq/article/alaska-native-subsistence-a-matter-cultural-survival ''Alaska Native Subsistence: A Matter of Cultural Survival.'' In: ''Culturalsurvival.org.'' 1998, abgerufen am 13. September 2014. Subsistenzwirtschaft oder Bedarfswirtschaft werden alle – vorwiegend landwirtschaftlichen – Wirtschaftsformen genannt, deren Produktionsziel weitestgehend die Selbstversorgung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes einer Familie oder einer kleinen Gemeinschaft ist.

Neu!!: Südafrika und Subsistenzwirtschaft · Mehr sehen »

Subtropen

Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen (bisweilen auch als warmgemäßigte ZoneDiese Bezeichnung ist allerdings irreführend: Einige Autoren verwenden sie nur für das Mittelmeerklima, und die warmgemäßigten Regenklimate nach Köppen/Geiger liegen in der kühlgemäßigten Zone. bezeichnet)Heinz Nolzen (Hrsg.): Handbuch des Geographieunterrichts. Bd.

Neu!!: Südafrika und Subtropen · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: Südafrika und Sudan · Mehr sehen »

Sukkulente

Sukkulente Pflanzen speichern Wasser in ihren Pflanzenteilen, hier in den Blättern von ''Aloe vera''. Sukkulenten (von lateinisch sucus für ‚Saft‘ bzw. suculentus für ‚saftreich‘) sind saftreiche Pflanzen, die an besondere Klima- und Bodenverhältnisse angepasst sind.

Neu!!: Südafrika und Sukkulente · Mehr sehen »

Sun City (Südafrika)

Eingang zu einem Casino in Sun City Künstlicher Strand in Sun City Sun City ist ein Freizeitkomplex in der Nordwest-Provinz der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Sun City (Südafrika) · Mehr sehen »

Sunniten

schiitische Gebiete; '''Blau''': Ibaditen (Oman) Islamische Konfessionen und Rechtsschulen Die Sunniten (bis zum 19. Jahrhundert auch: Sonniten) bilden die größte Glaubensrichtung im Islam.

Neu!!: Südafrika und Sunniten · Mehr sehen »

Super Rugby

Super Rugby (auch unter den früheren Namen Super 12 und Super 14 bekannt) ist eine professionelle internationale Rugby-Union-Meisterschaft, die überwiegend in der südlichen Hemisphäre ausgetragen wird.

Neu!!: Südafrika und Super Rugby · Mehr sehen »

Supreme Court of Appeal of South Africa

Sitz des ''Supreme Court of Appeal of South Africa'' in Bloemfontein Das Supreme Court of Appeal of South Africa (SCA) ist das höchste Berufungsgericht Südafrikas in Sachen Zivil- und Strafrecht.

Neu!!: Südafrika und Supreme Court of Appeal of South Africa · Mehr sehen »

Suriname

Suriname, deutsch auch Surinam, Sranantongo Sranan, ist ein Staat in Südamerika.

Neu!!: Südafrika und Suriname · Mehr sehen »

Swasiland

Swasiland (und Siswati eSwatini,Musa Victor Mdabuleni Kunene: Communal Holiness in the Gospel of John: The Vine Metaphor as a Test Case with Lessons from African Hospitality and Trinitarian Theology. Langham Monographs, 2012, ISBN 978-1907713231, Seite 141;: „The name 'Kingdom of Eswatini' functions equally as the name Swaziland and is favorable to the present King Mswati III as evident in his parliament speeches.“) ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Swasiland · Mehr sehen »

Swazi

Swazi-Tänzer Swazi-Krieger Die Swazi sind eine afrikanische Volksgruppe der Bantu.

Neu!!: Südafrika und Swazi · Mehr sehen »

Swing (Musikrichtung)

Swing bezeichnet eine Stilrichtung des Jazz, die ihre Wurzeln in der Zeit der 1920er- bis 1930er-Jahre in den USA hat.

Neu!!: Südafrika und Swing (Musikrichtung) · Mehr sehen »

Swiss

Swiss International Air Lines, im Aussenauftritt SWISS, ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz, mit Hauptquartier und Drehkreuz auf dem Flughafen Zürich (rechtlicher Sitz in Basel).

Neu!!: Südafrika und Swiss · Mehr sehen »

Syncerus

Syncerus, im Deutschen teilweise mit dem Trivialnamen Afrikanische Büffel belegt, ist eine über weite Teile Afrikas verbreitete Gattung der Rinder.

Neu!!: Südafrika und Syncerus · Mehr sehen »

Synthesizer

Synthesizer im Technischen Museum Wien Ein Synthesizer (englische Aussprache) ist ein Musikinstrument, welches auf elektronischem Wege per Klangsynthese Töne erzeugt.

Neu!!: Südafrika und Synthesizer · Mehr sehen »

Tafelberg (Südafrika)

Der Tafelberg (englisch: Table Mountain) liegt in Südafrika, im nördlichen Teil einer Bergkette auf der circa 52 km langen und bis zu 16 km breiten Kap-Halbinsel, an deren Südende sich das Kap der Guten Hoffnung befindet.

Neu!!: Südafrika und Tafelberg (Südafrika) · Mehr sehen »

Tamil

Tamil (தமிழ் tamiḻ, auch Tamilisch) ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie.

Neu!!: Südafrika und Tamil · Mehr sehen »

Tansania

Kibo, der höchste Berg Afrikas Tansania (amtlich Vereinigte Republik Tansania) ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: Südafrika und Tansania · Mehr sehen »

Taung

Taung ist eine Stadt in der Nordwestprovinz von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Taung · Mehr sehen »

Technische Universität Tshwane

Die Technische Universität Tshwane (englisch Tshwane University of Technology), kurz TUT, ist eine Universität in Pretoria.

Neu!!: Südafrika und Technische Universität Tshwane · Mehr sehen »

Telekommunikation

Preßnitztalbahn. Dahinter ein kreuzendes Luftkabel Als Telekommunikation (und ‚gemeinsam machen‘, ‚mitteilen‘) oder Fernmeldewesen wird jeglicher Austausch von Informationen über eine räumliche Distanz hinweg bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Telekommunikation · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Südafrika und Textilindustrie · Mehr sehen »

Thabana Ntlenyana

Der Thabana Ntlenyana (Sesotho; deutsch: „Schöner kleiner Berg“, auch Thabantshonyana, „Schwarzer kleiner Berg“) ist der höchste Berg der Drakensberge im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Thabana Ntlenyana · Mehr sehen »

Thabo Mbeki

Thabo Mbeki (2003) Thabo Mbeki Thabo Mvuyelwa Mbeki (* 18. Juni 1942 in Idutywa, Kapprovinz, heute Ostkap) ist ein ehemaliger südafrikanischer Politiker (African National Congress, ANC).

Neu!!: Südafrika und Thabo Mbeki · Mehr sehen »

The Citizen

thumb The Citizen ist eine vor allem in der Provinz Gauteng verbreitete englischsprachige Tageszeitung in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und The Citizen · Mehr sehen »

The Guardian

The Guardian ist eine britische Tageszeitung, die 1821 gegründet wurde und bis 1959 als The Manchester Guardian bekannt war.

Neu!!: Südafrika und The Guardian · Mehr sehen »

The Lion Sleeps Tonight

The Lion Sleeps Tonight ist ein von mehreren Interpreten zum Millionenseller gebrachter Song, der 1939 vom Südafrikaner Solomon Linda komponiert und im selben Jahr von Solomon Linda’s Original Evening Birds als Mbube gesungen wurde.

Neu!!: Südafrika und The Lion Sleeps Tonight · Mehr sehen »

The Mahotella Queens

Die Mahotella Queens gehören als drei- bis fünfköpfige Vokalgruppe seit mehr als 40 Jahren zu den bekanntesten Vertretern des Mbaqanga, eines populären südafrikanischen Musikstils, den sie mit mehrstimmigem Harmoniegesang und einem schnellen Tanz bereichern.

Neu!!: Südafrika und The Mahotella Queens · Mehr sehen »

The Parlotones

The Parlotones sind eine südafrikanische Indie-Rock-Band aus Johannesburg.

Neu!!: Südafrika und The Parlotones · Mehr sehen »

The Rugby Championship

The Rugby Championship (für Die Rugbymeisterschaft) ist ein seit 1996 jährlich stattfindendes Turnier in der Sportart Rugby Union.

Neu!!: Südafrika und The Rugby Championship · Mehr sehen »

The Sowetan

The Sowetan (deutsch etwa: „Der Sowetoer“) ist eine englischsprachige, südafrikanische Tageszeitung, die in Johannesburg erscheint und landesweit verbreitet ist.

Neu!!: Südafrika und The Sowetan · Mehr sehen »

The Wall Street Journal

The Wall Street Journal (Kurzform: The Journal, auch WSJ) ist eine internationale, englischsprachige Tageszeitung, die in New York City vom Dow Jones & Company Verlag herausgegeben wird.

Neu!!: Südafrika und The Wall Street Journal · Mehr sehen »

Times Higher Education

Times Higher Education (THE) ist ein in London erscheinendes Magazin, das über Themen im Bereich Hochschulbildung informiert.

Neu!!: Südafrika und Times Higher Education · Mehr sehen »

Tin Whistle

Tin Whistles Die Tin Whistle, auch Penny Whistle oder Pocket Whistle, ist eine einfache Schnabelflöte mit sechs Fingerlöchern, die von den Britischen Inseln stammt, wo sie seit 1825 unter diesem Namen bekannt ist.

Neu!!: Südafrika und Tin Whistle · Mehr sehen »

Titan (Element)

Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22.

Neu!!: Südafrika und Titan (Element) · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Südafrika und Tourismus · Mehr sehen »

Township (Südafrika)

Siedlungsgebiet von Soweto im Jahr 2005 Siedlungsgebiet von Soweto im Jahr 2004 Siedlungsgebiet von Soweto im Jahr 2008 Als Township bezeichnet man in demografischen Zusammenhängen die während der Rassentrennungspolitik in Südafrika und im südafrikanisch verwalteten Südwestafrika zahlreich eingerichteten Wohnsiedlungen für die schwarze, die farbige oder die indische Bevölkerung.

Neu!!: Südafrika und Township (Südafrika) · Mehr sehen »

Transferleistung

Transferleistung ist in der Wirtschaftswissenschaft ein Sammelbegriff für staatliche Leistungen an natürliche Personen und Unternehmen und umgekehrt, ohne dass eine gleichzeitige ökonomische Gegenleistung durch die begünstigten Transferempfänger erfolgt.

Neu!!: Südafrika und Transferleistung · Mehr sehen »

Transkei

Flagge der Transkei Lage der Transkei in Südafrika Als Transkei wurde ein Gebiet im östlichen Kapland von Südafrika bezeichnet, das im Jahr 1963 als Homeland einen weitgehenden Selbstverwaltungsstatus erhielt und 1976 von der südafrikanischen Regierung im Rahmen der damaligen Apartheidspolitik in eine formal staatliche Unabhängigkeit übergeführt wurde.

Neu!!: Südafrika und Transkei · Mehr sehen »

Transkei Constitution Act

Der Transkei Constitution Act (Act No. 48 / 1963) ist ein Gesetz, das die Homelandpolitik Südafrikas grundsätzlich prägte.

Neu!!: Südafrika und Transkei Constitution Act · Mehr sehen »

Transnet (Südafrika)

Transnet ist ein südafrikanisches Unternehmen, das Eisenbahnen, Häfen und Pipelines betreibt.

Neu!!: Südafrika und Transnet (Südafrika) · Mehr sehen »

Transnet Freight Rail

Schienennetz Südafrikas Transnet Freight Rail (TFR) ist der Geschäftsbereich für Güterschienenverkehr innerhalb des staatlichen Transportunternehmens Transnet von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Transnet Freight Rail · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Südafrika und Transparency International · Mehr sehen »

Transvaal

Lage der Provinz Transvaal Transvaal (afr.) war von 1910 bis 1994 eine der vier Provinzen Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Transvaal · Mehr sehen »

Treuhandgebiet

Treuhandgebiete waren frühere Mandatsgebiete des Völkerbundes, die nach Auflösung des Völkerbundes im Jahr 1946 von den Vereinten Nationen (UN) Treuhandmächten zur treuhänderischen Verwaltung übergeben wurden.

Neu!!: Südafrika und Treuhandgebiet · Mehr sehen »

Trevor Manuel

Manuel (2003) Trevor Andrew Manuel (* 31. Januar 1956 in Kapstadt) ist ein südafrikanischer Politiker des African National Congress (ANC).

Neu!!: Südafrika und Trevor Manuel · Mehr sehen »

Tshivenda

Anteil der Tshivendasprecher in Südafrika (2011) Dichte der Tshivendasprecher in Südafrika (2011) Tshivenda (auch: Chivenda, Venda) ist eine in der Republik Südafrika von 1,87 Prozent (Stand 2015) der über 15-jährigen Bevölkerung gesprochene Bantusprache.

Neu!!: Südafrika und Tshivenda · Mehr sehen »

Tsonga (Ethnie)

Die Tsonga, auch Shangana-Tsonga oder Shangaan, sind eine Bantu-Ethnie im südlichen Afrika.

Neu!!: Südafrika und Tsonga (Ethnie) · Mehr sehen »

Tuberkulose

Die Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; von ‚kleine Geschwulst‘) ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit mit zunehmender Häufigkeit.

Neu!!: Südafrika und Tuberkulose · Mehr sehen »

Ugali

Ugali mit Kohl Ugali mit Rindfleisch und Saucen, in Tansania Ugali ist die in der ostafrikanischen Sprache Swahili verwendete Bezeichnung für einen Getreidebrei aus Maismehl, der zu relativ fester Konsistenz gekocht wird.

Neu!!: Südafrika und Ugali · Mehr sehen »

UN-Resolution

UN-Resolutionen sind Beschlüsse der Vereinten Nationen, die das Ergebnis einer Aussprache bestimmter Hauptorgane schriftlich festlegen.

Neu!!: Südafrika und UN-Resolution · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Südafrika und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Südafrika und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

UNICEF

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ist eines der entwicklungspolitischen Organe der Vereinten Nationen.

Neu!!: Südafrika und UNICEF · Mehr sehen »

Union Defence Force

Abzeichen der 1st South African Infantry Brigade, das im Ersten Weltkrieg getragen wurde Basis der South African Navy in Simonstown Die Union Defence Force (UDF; afrikaans Unie-Verdedigingsmag; deutsch „Verteidigungsmacht der Union“) waren die südafrikanischen Streitkräfte von 1913 bis zum 31.

Neu!!: Südafrika und Union Defence Force · Mehr sehen »

United Party (Südafrika)

James Barry Munnick Hertzog Jan Christiaan Smuts Die United National South African Party (afrikaans Verenigde Suid-Afrikaanse Nasionale Party) war die Regierungspartei Südafrikas in den Jahren von 1934 bis 1948.

Neu!!: Südafrika und United Party (Südafrika) · Mehr sehen »

Universität Johannesburg

Die Universität Johannesburg (englisch University of Johannesburg), kurz UJ, in Johannesburg ist eine der größten Universitäten in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Universität Johannesburg · Mehr sehen »

Universität Kapstadt

Devil’s Peak im Hintergrund Die Universität Kapstadt (Afrikaans: Universiteit van Kaapstad; englisch: University of Cape Town; kurz UCT) ist eine Universität in Kapstadt in der südafrikanischen Provinz Westkap.

Neu!!: Südafrika und Universität Kapstadt · Mehr sehen »

Universität Stellenbosch

Das „Alte Hauptgebäude“ (''Ou Hoofgebou'') der Universität Die Universität Stellenbosch (Afrikaans: Universiteit Stellenbosch, kurz US; englisch: Stellenbosch University, kurz SU) ist eine Universität in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Universität Stellenbosch · Mehr sehen »

Universität von Fort Hare

Altes Gebäude vom Fort auf dem Campus der Universität Fort Hare Universität Fort Hare, Verwaltungsgebäude auf dem Campus Universität Fort Hare, Bibliotheksgebäude Universität Fort Hare, Studentenwohnheim Sibusiso M. B. Bengu Die Universität von Fort Hare (englisch: University of Fort Hare, kurz UFH oder Forte), 1916 als College in Alice gegründet, befindet sich in der südafrikanischen Provinz Ostkap und war bis in die 1960er Jahre die einzige höhere Bildungsanstalt für schwarze Afrikaner in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Universität von Fort Hare · Mehr sehen »

Universität von Südafrika

Campus der Universität von Südafrika in Pretoria Die Universität von Südafrika (englisch University of South Africa, kurz UNISA) ist eine staatliche Gesamthochschule und Fernuniversität in Südafrika mit Sitz in Pretoria.

Neu!!: Südafrika und Universität von Südafrika · Mehr sehen »

Unternehmer

Unternehmer ist, wer als natürliche oder juristische Person allein oder gemeinsam mit anderen Mitunternehmern ein Unternehmen betreibt.

Neu!!: Südafrika und Unternehmer · Mehr sehen »

Upington

Upington ist eine Stadt in der Gemeinde Dawid Kruiper, Distrikt ZF Mgcawu, in der Provinz Nordkap in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Upington · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Südafrika und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC+2

UTC+2 in Rot in Osteuropa, Nordost- und Südafrika UTC+2 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 30° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Südafrika und UTC+2 · Mehr sehen »

Vaal

Der ''Bloemhof Dam'' bei Bloemhof Der Vaal ist ein Fluss in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Vaal · Mehr sehen »

Vaalharts Water

Vaalharts Water ist die Bezeichnung eines öffentlich kontrollierten Bewässerungssystems (englisch: Vaalharts Water Supply Scheme) in Südafrika und das größte seiner Art im Land.

Neu!!: Südafrika und Vaalharts Water · Mehr sehen »

Vanadium

Vanadium, veraltet auch Vanadin, ist ein chemisches Element mit dem Symbol V und der Ordnungszahl 23.

Neu!!: Südafrika und Vanadium · Mehr sehen »

Vögel

Die Vögel sind – nach traditioneller Taxonomie – eine Klasse der Wirbeltiere, deren Vertreter als gemeinsame Merkmale unter anderem Flügel, eine aus Federn bestehende Körperbedeckung und einen Schnabel aufweisen.

Neu!!: Südafrika und Vögel · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Südafrika und Völkerbund · Mehr sehen »

Vegetation

Die Vegetation ist die Gesamtheit der Pflanzenformationen und Pflanzengesellschaften, die in einem Gebiet wachsen.

Neu!!: Südafrika und Vegetation · Mehr sehen »

Vegetationszone

Vegetationszonen der Erde: ca. 30 Räume mit ähnlichem Pflanzenbewuchs. Vegetationszone (auch Florenzone, jedoch nicht Florenreich) ist ein Begriff aus der Geobotanik und der Landschafts- bzw.

Neu!!: Südafrika und Vegetationszone · Mehr sehen »

Veld

Als Veld (Afrikaans oder Niederländisch; deutsch: Flur) bezeichnet man in Südafrika hauptsächlich die plateauartigen Regionen im Innern des Landes, auf der küstenabgewandten Seite der Großen Randstufe (Great Escarpment).

Neu!!: Südafrika und Veld · Mehr sehen »

Venda

Flagge von Venda 1979 bis 1994 Lage Vendas in Südafrika Venda war ein Homeland in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Venda · Mehr sehen »

Venda (Ethnie)

Eine Venda beim Töpfern Ein Dorf der Venda in Südafrika Die Venda sind eine bantusprachige Ethnie im südlichen Afrika, zu der etwa 700.000 Menschen gehören.

Neu!!: Südafrika und Venda (Ethnie) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Südafrika und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Südafrika und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Südafrika und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Südafrika und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Verfassung · Mehr sehen »

Verfassungsgericht der Republik Südafrika

Gebäude des südafrikanischen Verfassungsgerichts Das Verfassungsgericht der Republik Südafrika (englisch Constitutional Court of South Africa, afrikaans Konstitusionele Hof van Suid-Afrika, daneben neun weitere amtliche Namen) mit Sitz in Johannesburg ist das höchste Gericht Südafrikas für die Auslegung der Verfassung des Landes sowie für Rechtsfragen, die den Bereich des Verfassungsrechts berühren.

Neu!!: Südafrika und Verfassungsgericht der Republik Südafrika · Mehr sehen »

Verfassungsgerichtsbarkeit

Die Verfassungsgerichtsbarkeit prüft die Vereinbarkeit von Hoheitsakten, insbesondere Gesetzen, mit der jeweiligen Verfassung.

Neu!!: Südafrika und Verfassungsgerichtsbarkeit · Mehr sehen »

Vergewaltigung

''Die Vergewaltigung der Lucretia'', Gemälde von Tizian, 1571 Vergewaltigung ist nach Artikel 36 der Istanbul-Konvention das nicht einverständliche, sexuell bestimmte vaginale, anale oder orale Eindringen in den Körper einer anderen Person.

Neu!!: Südafrika und Vergewaltigung · Mehr sehen »

Verhältniswahl

Eine Verhältniswahl (auch, besonders in der Schweiz Proporzwahl, kurz Proporz, genannt) ist eine Wahl unter einem Wahlsystem, bei dem die Wahlvorschlagsträger (meist Parteien) Gruppen von Kandidaten aufstellen, zumeist als geordnete Wahllisten.

Neu!!: Südafrika und Verhältniswahl · Mehr sehen »

Verkehrssprache

Eine Verkehrssprache (auch Lingua franca) ist eine Sprache, die auf einzelnen Fachgebieten Menschen verschiedener Sprachgemeinschaften die Kommunikation ermöglicht (Handel, Diplomatie, Verwaltung, Wissenschaft).

Neu!!: Südafrika und Verkehrssprache · Mehr sehen »

Vertretung der Gliedstaaten

In allen Staatenbünden und in vielen Bundesstaaten besteht zumindest ein Organ, um eine Vertretung der Gliedstaaten zu gewährleisten (i. e. S. Länderkammer) oder i. w. S. auch ein die Bevölkerung der Einzelstaaten repräsentierendes Organ (Senatsmodell).

Neu!!: Südafrika und Vertretung der Gliedstaaten · Mehr sehen »

Voortrekker

''Die Voortrekker'', Gemälde von G. S. Smithard und J. S. Skelton, 1909 Das Voortrekkerdenkmal in Pretoria Voortrekker-Flagge Voortrekker (Afrikaans/Niederländisch „Pionier“) sind die burischen Bewohner der Kapregion, die nach der britischen Annexion der Kapkolonie ab 1835 im Großen Treck in Richtung Nordosten auswanderten.

Neu!!: Südafrika und Voortrekker · Mehr sehen »

Wahrheits- und Versöhnungskommission

Die Wahrheits- und Versöhnungskommission (engl. Truth and Reconciliation Commission, kurz TRC) war eine südafrikanische Einrichtung zur Untersuchung von politisch motivierten Verbrechen während der Zeit der Apartheid.

Neu!!: Südafrika und Wahrheits- und Versöhnungskommission · Mehr sehen »

Wald

Auwald entlang des Tarvasjõgi in Estland Laubwald im Vorland zur Hersbrucker Alb Wald (Waldung) im alltagssprachlichen Sinn und im Sinn der meisten Fachsprachen ist ein Ausschnitt der Erdoberfläche, der mit Bäumen bedeckt ist und die eine gewisse, vom Deutungszusammenhang abhängige Mindestdeckung und Mindestgröße überschreitet.

Neu!!: Südafrika und Wald · Mehr sehen »

Walvis Bay

Walvis Bay (deutsch historisch Walfischbucht, seltener Walfischbay oder Walfischbai; Afrikaans: Walvisbaai, Otjiherero: Ezorongondo) ist eine Stadtgemeinde an der Walfischbucht in der namibischen Region Erongo und der bedeutendste Seehafen Namibias.

Neu!!: Südafrika und Walvis Bay · Mehr sehen »

Wanderarbeiter

Wanderarbeiter in den Vereinigten Staaten Wanderarbeiter sind Erwerbspersonen, die ihren Arbeitsplatz weit entfernt von ihrem Wohnort aufsuchen müssen.

Neu!!: Südafrika und Wanderarbeiter · Mehr sehen »

Warzenschwein

Warzenschwein in Masai Mara, Kenia Kopf eines männlichen Warzenschweins Das Warzenschwein (Phacochoerus africanus) ist eine in weiten Teilen Afrikas beheimatete Säugetierart aus der Familie der Echten Schweine (Suidae).

Neu!!: Südafrika und Warzenschwein · Mehr sehen »

Wasserbock

Weiblicher Defassa-Wasserbock (''Kobus defassa'') in der Serengeti Als Wasserbock werden zwei Arten afrikanischer Antilopen aus der Gattung der Wasserböcke (Kobus) bezeichnet.

Neu!!: Südafrika und Wasserbock · Mehr sehen »

Wasserkraftwerk

Ein Wasserkraftwerk oder auch Wasserkraftanlage ist ein Kraftwerk, das die kinetische Energie des Wassers in mechanische Energie bzw.

Neu!!: Südafrika und Wasserkraftwerk · Mehr sehen »

Watershed

Watershed ist eine Rockband aus Südafrika, die 1998 vom Leadsänger und Songschreiber Craig Warren Hinds gegründet wurde.

Neu!!: Südafrika und Watershed · Mehr sehen »

Wüste

border.

Neu!!: Südafrika und Wüste · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Südafrika und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Weißschwanzgnu

Das Weißschwanzgnu (Connochaetes gnou) ist eine afrikanische Antilope aus der Gattung der Gnus.

Neu!!: Südafrika und Weißschwanzgnu · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Südafrika und Weihnachten · Mehr sehen »

Weinbau

Trauben der Weißweinrebsorte Riesling Traube und Blatt der Rotweinrebsorte Cabernet Sauvignon Weinbau, Weinanbau oder Rebbau (Schweiz) werden in den Weinbaugebieten synonym verwendet.

Neu!!: Südafrika und Weinbau · Mehr sehen »

Weinbau in Südafrika

Der Weinbau in Südafrika ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Weinbau in Südafrika · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Südafrika und Weltbank · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Südafrika und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2002

Der Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung (WSSD) mit ca.

Neu!!: Südafrika und Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung 2002 · Mehr sehen »

Weltkrieg

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Neu!!: Südafrika und Weltkrieg · Mehr sehen »

Westeuropa

Ständigen Ausschusses für geographische Namen zur Abgrenzung Westeuropas blockfreie Staaten (grün) markiert bzw. schraffiert Westeuropa bezeichnet die Länder im Westen Europas, wobei die Abgrenzung je nach Kontext unterschiedlich ist.

Neu!!: Südafrika und Westeuropa · Mehr sehen »

Westkap

Westkap (afrikaans: Wes-Kaap, englisch: Western Cape, isiXhosa: Ntshona-Koloni) ist eine südafrikanische Provinz im Südwesten der Republik.

Neu!!: Südafrika und Westkap · Mehr sehen »

Wiedergutmachung

Wiedergutmachung ist die Kompensation eines individuell erlittenen Unrechts durch Beseitigung oder Abmilderung seiner Folgen oder Leistung eines Ausgleichs.

Neu!!: Südafrika und Wiedergutmachung · Mehr sehen »

Wiege der Menschheit

Wiege der Menschheit ist eine Metapher für jene Region, in der sich die Hominisation zugetragen hat, also die biologische Evolution und die frühe kulturelle Entwicklung der Gattung Homo.

Neu!!: Südafrika und Wiege der Menschheit · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Südafrika und Wien · Mehr sehen »

Wild Coast

Die Wild Coast (früher Caffir Coast bzw. Kaffernküste) ist ein Küstenabschnitt Südafrikas am Indischen Ozean.

Neu!!: Südafrika und Wild Coast · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Südafrika und Windenergie · Mehr sehen »

Windhoek

Aussprache von ''Windhoek'' Aussprache von ''Windhoek Afrikaans'' Windhoek, deutsch und von 1903 bis 1918 amtlich Windhuk, ist die Hauptstadt Namibias sowie das wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes.

Neu!!: Südafrika und Windhoek · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Südafrika und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Wirtschaftssektor

Regionale Unterschiede in der Beschäftigungsstruktur nach Wirtschaftssektoren am Beispiel Deutschland Tertiärsektor In Wirtschaftssektoren werden in der Wirtschaftswissenschaft Industrie und Gewerbe eingeteilt.

Neu!!: Südafrika und Wirtschaftssektor · Mehr sehen »

Witwatersrand

Witwatersrand ist ein Höhenzug in den Provinzen Gauteng, North West und Mpumalanga in Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Witwatersrand · Mehr sehen »

Wladimir Wladimirowitsch Putin

Unterschrift von Wladimir Putin Wladimir Wladimirowitsch Putin (wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Putin, Aussprache; * 7. Oktober 1952 in Leningrad, Russische SFSR, Sowjetunion) ist ein russischer Politiker.

Neu!!: Südafrika und Wladimir Wladimirowitsch Putin · Mehr sehen »

Wolfsmilch

Wolfsmilch (Euphorbia) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae).

Neu!!: Südafrika und Wolfsmilch · Mehr sehen »

Working for Water

Working for Water zielt unter anderem auf den Erhalt der charakteristischen Fynbos-Landschaft ab Working for Water (abgekürzt: WfW) ist ein südafrikanisches Regierungsprogramm zur Entfernung nicht-einheimischer Pflanzen.

Neu!!: Südafrika und Working for Water · Mehr sehen »

Xhosa (Volk)

Die Xhosa (isiXhosa:; auch Xosa; früher Kaffer) sind ein südafrikanisches Volk, das sprachlich zu den Bantu gehört.

Neu!!: Südafrika und Xhosa (Volk) · Mehr sehen »

Xi Jinping

Xi Jinping, 2013 Xi Jinping (IPA:; * 15. Juni 1953 in Peking) ist ein chinesischer Politiker und seit 2012 Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, Vorsitzender der Zentralen Militärkommission und seit 2013 Staatspräsident der Volksrepublik China.

Neu!!: Südafrika und Xi Jinping · Mehr sehen »

Xitsonga

Anteil der Xitsongasprecher in Südafrika (2011) Dichte der Xitsongasprecher in Südafrika (2011) Xitsonga (auch: Tsonga, Thonga, Shangaan, Shangani) ist eine Bantusprache und wird vor allem von der Ethnie der Tsonga verwendet.

Neu!!: Südafrika und Xitsonga · Mehr sehen »

Yvonne Chaka Chaka

Yvonne Chaka Chaka (2012) Yvonne Chaka Chaka (* 1965 als Yvonne Machaka in Dobsonville in Soweto, Südafrika; bürgerlich Yvonne Mhinga) ist eine südafrikanische Sängerin, die in Johannesburg lebt.

Neu!!: Südafrika und Yvonne Chaka Chaka · Mehr sehen »

Zahara (Musikerin)

Zahara (2012) Zahara (* 9. November 1987 in Phumlani bei East London, Südafrika; bürgerlicher Name Bulelwa Mkutukana) ist eine südafrikanische Singer-Songwriterin.

Neu!!: Südafrika und Zahara (Musikerin) · Mehr sehen »

Zakes Mda

Zakes Mda (* 6. Oktober 1948 in Herschel, Kapprovinz; eigentlich Zanemvula Kizito Gatyeni Mda) ist ein südafrikanischer Autor und Dramatiker.

Neu!!: Südafrika und Zakes Mda · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Südafrika und Zürich · Mehr sehen »

Zensur (Informationskontrolle)

National Geographic''. Das vom weißen Aufkleber verdeckte Titelfoto zeigt ein sich umarmendes Paar. Heilige Geist ist als Taube dargestellt. Primo de Rivera: „Zusammenarbeit – der Karikaturist: Herr Zensor: Bekanntlich ist ihr Stift besser als meiner. Also bitte ich Sie, mir die Karikatur anzufertigen. Wenn Sie wollen, mache ich Ihnen einen Vorschlag: Könnten Sie einen stämmigen und optimistischen Spanier zeichnen, der sagt: ‚Nie ging es mir besser als heute.‘?“ Zensur ist der Versuch der Kontrolle der Information.

Neu!!: Südafrika und Zensur (Informationskontrolle) · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Südafrika und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zion Christian Church

Anstecknadeln der zwei Kongregationen der Zion Christian Church Die Zion Christian Church (ZCC) (sinngemäß in Deutsch: Christliche Zionskirche) ist die mitgliederstärkste Kirche wie auch die größte afrikanische Kirche in der Republik Südafrika.

Neu!!: Südafrika und Zion Christian Church · Mehr sehen »

Zollunion des Südlichen Afrika

Die Zollunion des Südlichen Afrika (SACU), in der Schweiz auch Südafrikanische Zollunion genannt, ist eine Zollunion der Staaten Botswana, Lesotho, Namibia, Südafrika und Swasiland.

Neu!!: Südafrika und Zollunion des Südlichen Afrika · Mehr sehen »

Zuckerbüsche

Die Pflanzengattung der Zuckerbüsche (Protea), auch Silberbäume, Kaprosen oder Federbüsche genannt, gehört zur Familie der Silberbaumgewächse (Proteaceae).

Neu!!: Südafrika und Zuckerbüsche · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Südafrika und Zuckerrohr · Mehr sehen »

Zulu (Volk)

Siedlungsgebiete der Zulu um 1850 Die Zulu (auch amaZulu; von isiZulu izulu, „Himmel“) sind eine afrikanische Volksgruppe der Bantu mit heute über elf Millionen Menschen und die größte ethnische Gruppe Südafrikas.

Neu!!: Südafrika und Zulu (Volk) · Mehr sehen »

Zweikammersystem

Keine Daten verfügbar In einem Zweikammersystem (auch Bikameralismus) hat das Parlament zwei Kammern (Zweikammerparlament).

Neu!!: Südafrika und Zweikammersystem · Mehr sehen »

Zweiter Burenkrieg

Der Zweite Burenkrieg (auch Südafrikanischer Krieg; englisch auch Second Anglo Boer War, „Zweiter Englisch-Burischer Krieg“, Afrikaans: Tweede Vryheidsoorlog, „Zweiter Freiheitskrieg“) von 1899 bis 1902 war ein Konflikt zwischen Großbritannien und den beiden Burenrepubliken Oranje-Freistaat sowie der Südafrikanische Republik (Transvaal), der mit deren Eingliederung in das britische Imperium endete.

Neu!!: Südafrika und Zweiter Burenkrieg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Südafrika und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

.za

.za ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Südafrika.

Neu!!: Südafrika und .za · Mehr sehen »

1time

1time war eine südafrikanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Johannesburg und ein Tochterunternehmen der Afrisource Holdings.

Neu!!: Südafrika und 1time · Mehr sehen »

Leitet hier um:

IRiphabhulikhi yeNingizimu Afrika, IRiphabliki yaseMzantsi Afrika, IRiphabliki yaseNingizimu Afrika, Regenbogennation, Rephaboliki ya Aforika Borwa, Rephaboliki ya Afrika Borwa, Rephaboliki ya Afrika-Borwa, Republic of South Africa, Republiek van Suid-Afrika, Republik Südafrika, Riphabliki ra Afrika Dzonga, Riphabliki yeSewula Afrika, Riphabuḽiki ya Afurika Tshipembe, Suedafrika.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »