Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sápmi

Index Sápmi

Flagge von Sápmi Siedlungsgebiet der Samen Sápmi (oder Same-Ätnam) ist der samische Name für das Siedlungsgebiet beziehungsweise den Kulturraum der Samen, eines indigenen Volkes im Norden von Fennoskandinavien.

34 Beziehungen: Altaelv, Autonomie, Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern, Dalarna, Fennoskandinavien, Finnland, Flagge der Samen, Fylke, Hedmark, Idre, Inari (Gemeinde), Indigene Völker, Jungsteinzeit, Karasjok, Kautokeino, Kiruna, Kola, Kulturraum, Lappland, Liste der Könige von Norwegen, Lowosero, Nomade, Norwegen, Ren, Russland, Samen (Volk), Samenrat, Sameting, Samische Sprachen, Samische Studien, Schweden, Tromsø, Wikinger, Zar.

Altaelv

Alta-Damm oberhalb der Schlucht des Altaelv Der Altaelv, auch Altaelva, Kautokeinoelv oder Kautokeinoelva genannt (nordsamisch: Álttáeatnu), ist nicht der nördlichste Fluss Europas, aber einer der vier nördlichsten großen Flüsse.

Neu!!: Sápmi und Altaelv · Mehr sehen »

Autonomie

Als Autonomie (autonomía ‚Eigengesetzlichkeit‘, ‚Selbstständigkeit‘, aus αὐτός autós ‚selbst‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) bezeichnet man den Zustand der Selbstbestimmung, Unabhängigkeit (Souveränität), Selbstverwaltung oder Entscheidungs- bzw.

Neu!!: Sápmi und Autonomie · Mehr sehen »

Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern

Das Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern (Indigenous and Tribal Peoples Convention) ist ein Übereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO).

Neu!!: Sápmi und Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern · Mehr sehen »

Dalarna

(Dalekarlien) ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) im Herzen von Schweden.

Neu!!: Sápmi und Dalarna · Mehr sehen »

Fennoskandinavien

Karte zur Verdeutlichung des Unterschieds zwischen der Skandinavischen Halbinsel und Fennoskandinavien (engl. ''Fennoscandia'') Fennoskandinavien, auch Fennoskandien oder Fennoskandia genannt, ist eine Bezeichnung für die nordeuropäische Halbinsel, die sich aus Finnland (Fenno-) und der Skandinavischen Halbinsel (-scandia) sowie Karelien und der Halbinsel Kola zusammensetzt.

Neu!!: Sápmi und Fennoskandinavien · Mehr sehen »

Finnland

Finnland, amtlich Republik Finnland (finnisch Suomen tasavalta, schwedisch Republiken Finland) ist eine parlamentarische Republik in Nordeuropa und seit 1995 Mitglied der Europäischen Union.

Neu!!: Sápmi und Finnland · Mehr sehen »

Flagge der Samen

Flagge der Samen Die Flagge der Samen wurde am 15.

Neu!!: Sápmi und Flagge der Samen · Mehr sehen »

Fylke

Die 18 norwegischen Provinzen. Die Nummerierung wird vom Norwegischen Statistischen Amt verwendet. Das Fylke (Plural bokmål fylker, nynorsk fylke) ist die norwegische Bezeichnung für die Provinzen (Regierungsbezirke) Norwegens.

Neu!!: Sápmi und Fylke · Mehr sehen »

Hedmark

Hedmark ist eine Provinz (Fylke) in Norwegen.

Neu!!: Sápmi und Hedmark · Mehr sehen »

Idre

Idre (2007) Idre ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz Dalarna.

Neu!!: Sápmi und Idre · Mehr sehen »

Inari (Gemeinde)

Inari (nordsamisch Anár, inarisamisch Aanaar, skoltsamisch Aanar, schwedisch Enare) ist eine Gemeinde im finnischen Teil Lapplands.

Neu!!: Sápmi und Inari (Gemeinde) · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Sápmi und Indigene Völker · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Sápmi und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Karasjok

Der Fluss Karasjokka bei Karasjok Karasjok (nordsamisch Kárášjohka) ist eine Kommune in der norwegischen Provinz (Fylke) Finnmark.

Neu!!: Sápmi und Karasjok · Mehr sehen »

Kautokeino

Kautokeino (nordsamisch Guovdageaidnu; finnisch und kvenisch: Koutokeino) ist eine Kommune in der Provinz (Fylke) Finnmark in Norwegen.

Neu!!: Sápmi und Kautokeino · Mehr sehen »

Kiruna

Kiruna und Umgebung Zentrum von Kiruna (2007) Kirche von Kiruna mit Glockenturm Kiruna ist die nördlichste Stadt in Schweden.

Neu!!: Sápmi und Kiruna · Mehr sehen »

Kola

Kola (russisch Кольский полуостров, kildinsamisch, Куэлнэгк нёаррк, finnisch Kuolan niemimaa, nordsamisch Guoládatnjárga) ist eine Halbinsel in Fennoskandinavien.

Neu!!: Sápmi und Kola · Mehr sehen »

Kulturraum

Kulturraum bezeichnet allgemein das derzeitige Verbreitungsgebiet (Region oder Land) einer eingrenzbaren Kultur – im Unterschied zum ethnologischen „Kulturareal“ (Kulturprovinz), das oft ein geschichtliches, ursprünglicheres Verbreitungsgebiet erfasst.

Neu!!: Sápmi und Kulturraum · Mehr sehen »

Lappland

Heutiges Siedlungsgebiet der Samen Der samische Sprachraum Lappland auf einer Karte des 17. Jahrhunderts (Joan Blaeu, ''Atlas Maior'') Seenlandschaft in der Nähe von Jokkmokk Blick in den Sarek-Nationalpark, ins Rapadalen mit den Bergen Tjåkkeli und Skierffe Das Rapadelta im Sarek-Nationalpark gehört zu den eindrucksvollsten Naturschönheiten Europas Kebnekaise, der höchste Berg Lapplands und ganz Schwedens (2.111 m) Mutter mit Kleinkind in einer der regionalen samischen Trachten, 1917 Lappland (finnisch Lappi, schwedisch und norwegisch Lappland, russisch Лапландия) ist eine Landschaft in Nordeuropa, deren Abgrenzung unterschiedlich gezogen wird.

Neu!!: Sápmi und Lappland · Mehr sehen »

Liste der Könige von Norwegen

Die Liste der norwegischen Könige beginnt traditionell mit Harald Hårfagre, obgleich er nur über einen Teil Westnorwegens eine gewisse Oberherrschaft ausübte und sich sein Königtum wesentlich vom Königtum des Mittelalters unterschied.

Neu!!: Sápmi und Liste der Könige von Norwegen · Mehr sehen »

Lowosero

Lowosero (kildinsamisch Луяввьр, Lujawwr) ist ein Dorf in der Oblast Murmansk im Nordwesten Russlands mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Sápmi und Lowosero · Mehr sehen »

Nomade

Tuareg, klassische Hirtennomaden aus der Sahara Himbafrauen, Halbnomaden im NW von Namibia Nenzen, Rentiernomaden in der sibirischen Tundra tuwinischen Steppe Hadza aus Tansania, eines der letzten Jäger- und Sammlervölker Afrikas Als Nomaden (altgr. νομάς nomás, „weidend“, „herumschweifend“) werden im engeren Sinn Menschen bezeichnet, die aus ökonomischen Gründen eine nicht-sesshafte Lebensweise führen: Zumeist bilden die mit der Arbeit zusammenhängenden Wanderbewegungen gleichbleibende Vorgänge, die u. a. aufgrund extremer klimatische Bedingungen oder dem Folgen von Tierwanderungen notwendig werden, womit der Lebensunterhalt über das ganze Jahr über gesichert werden kann.

Neu!!: Sápmi und Nomade · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Sápmi und Norwegen · Mehr sehen »

Ren

Ren eingeführt Nordamerikanisches Rentier - Karibu Rentier nahe dem Kebnekaise in Lappland, Schweden Das Ren (gesprochen auch, fachsprachliche Mehrzahl Rener) oder Rentier (Rangifer tarandus) ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche (Cervidae).

Neu!!: Sápmi und Ren · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Sápmi und Russland · Mehr sehen »

Samen (Volk)

Samische Flagge Samenparlament in Karasjok, Norwegen Komi in Lowosero, Kola-Halbinsel, Russland Die Samen (veraltet Lappen) sind ein indigenes Volk im Norden Fennoskandinaviens.

Neu!!: Sápmi und Samen (Volk) · Mehr sehen »

Samenrat

Der Samenrat (nordsamisch: Sámiráđđi, englisch: Saami Council) ist eine unabhängige Nichtregierungsorganisation, die in kulturpolitischen und politischen Fragen, die die Samen in Finnland, Norwegen, Schweden und Russland betreffen, zusammenarbeitet.

Neu!!: Sápmi und Samenrat · Mehr sehen »

Sameting

Das Gebäude des norwegischen Sametings in Karasjok Sameting (nordsamisch Sámediggi, inarisamisch Sämtigge, skoltsamisch Sää´mte´ǧǧ, schwedisch und norwegisch Sametinget, finnisch Saamelaiskäräjät) ist die nordische Bezeichnung für die parlamentarischen Vertretungen des Volks der Samen in Finnland, Schweden und Norwegen.

Neu!!: Sápmi und Sameting · Mehr sehen »

Samische Sprachen

Samisch (auch Sami oder Saami, in der älteren Literatur auch als Lappisch bezeichnet) ist eine Gruppe von nahe verwandten Sprachen innerhalb der uralischen Sprachfamilie, die heute von rund 24.000 Sprechern v. a.

Neu!!: Sápmi und Samische Sprachen · Mehr sehen »

Samische Studien

Samische Studien (früher auch Lappologie) ist die Wissenschaft, die sich mit Sápmi und den Samen beschäftigt.

Neu!!: Sápmi und Samische Studien · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Sápmi und Schweden · Mehr sehen »

Tromsø

Tromsø (deutsch: Tromsö; nordsamisch: Romsa) ist mit Einwohnern (Stand) die achtgrößte Stadt Norwegens und die größte Stadt im Norden des Landes.

Neu!!: Sápmi und Tromsø · Mehr sehen »

Wikinger

Als Wikinger werden die Angehörigen von kriegerischen, seefahrenden Personengruppen aus meist nordischen Völkern des Nord- und Ostseeraumes während der Wikingerzeit (800–1050 n. Chr) im mitteleuropäischen Frühmittelalter bezeichnet.

Neu!!: Sápmi und Wikinger · Mehr sehen »

Zar

Zar (von bulgar. und serb. цар oder russ. царь; aus altbulgar. цѣсарь, кесар, das auf lat. Caesar zurückgeht) war der höchste Herrschertitel in Bulgarien, Serbien und Russland.

Neu!!: Sápmi und Zar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sapmi.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »