Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rupert Friend

Index Rupert Friend

Rupert Friend beim Toronto International Film Festival 2013 Rupert William Anthony Friend (* 9. Oktober 1981 in Oxfordshire, England) ist ein britischer Schauspieler.

42 Beziehungen: Aimee Mullins, Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, Alfred Molina, Ben Kingsley, Bob Hoskins, British Independent Film Award, Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten, Colette, Colin Firth, Dan Ireland, Der Junge im gestreiften Pyjama (Film), Die letzte Legion, Emily Blunt, Emmy, England, Hitman: Agent 47, Homeland (Fernsehserie), Jane Austen, Jessica Chastain, Joan Plowright, Joe Wright, John Wilmot, 2. Earl of Rochester, Johnny Depp, Jolene (2008), Jonathan Pryce, Keira Knightley, London, Oxfordshire, Satellite Award, Schauspieler, Screen Actors Guild Award, Sean Bean, Stolz und Vorurteil (2005), The Death of Stalin, The Libertine, The Zero Theorem, Vereinigtes Königreich, Victoria, die junge Königin, Webber Douglas Academy of Dramatic Art, 1981, 5 Days of War, 9. Oktober.

Aimee Mullins

Aimee Mullins beim Tribeca Film Festival 2008 Aimee Mullins (* 20. Juli 1976 in Allentown, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Leichtathletin und Schauspielerin, die eine Behinderung mit außergewöhnlichen Leistungen überwand und auch als Laufsteg- und Fotomodell arbeitet.

Neu!!: Rupert Friend und Aimee Mullins · Mehr sehen »

Albert von Sachsen-Coburg und Gotha

Prinz Albert (Gemälde von Franz Xaver Winterhalter, 1859) Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha – gebürtig Seine Durchlaucht Prinz Franz Albert August Karl Emanuel von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Herzog zu Sachsen – (* 26. August 1819 auf Schloss Rosenau, Herzogtum Sachsen-Coburg-Saalfeld; † 14. Dezember 1861 auf Windsor Castle, Berkshire) war ein deutscher Prinz aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha.

Neu!!: Rupert Friend und Albert von Sachsen-Coburg und Gotha · Mehr sehen »

Alfred Molina

Alfred Molina (2009) Alfredo „Alfred“ Molina (* 24. Mai 1953 in London, England) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Rupert Friend und Alfred Molina · Mehr sehen »

Ben Kingsley

Ben Kingsley (Sundance UK Film Festival Reception, 2012) Sir Ben Kingsley, CBE (* 31. Dezember 1943 in Scarborough, Yorkshire, England; eigentlich Krishna Pandit Bhanji) ist ein britischer Schauspieler und Oscarpreisträger.

Neu!!: Rupert Friend und Ben Kingsley · Mehr sehen »

Bob Hoskins

Ruby Blue'' (2007) Robert William "Bob" Hoskins, Jr. (* 26. Oktober 1942 in Bury St Edmunds, Suffolk; † 29. April 2014 in London) war ein britischer Schauspieler, Filmregisseur, Filmproduzent, und Drehbuchautor.

Neu!!: Rupert Friend und Bob Hoskins · Mehr sehen »

British Independent Film Award

Logo der British Independent Film Awards Die British Independent Film Awards (BIFA) sind ein 1998 von britischen Filmschaffenden ins Leben gerufener Filmpreis, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Leistungen britischer Independent Produktionen zu würdigen, Talente zu fördern und den britischen Independentfilm einem größeren Publikum bekannt zu machen.

Neu!!: Rupert Friend und British Independent Film Award · Mehr sehen »

Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten

Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten (Originaltitel: Chéri) ist ein britisch-deutsch-französischer Spielfilm aus dem Jahr 2009.

Neu!!: Rupert Friend und Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten · Mehr sehen »

Colette

Colette in einer frühen Photographie Colette (eigentlich Sidonie-Gabrielle Claudine Colette; * 28. Januar 1873 in Saint-Sauveur-en-Puisaye, Département Yonne (Burgund); † 3. August 1954 in Paris) war eine französische Schriftstellerin, Varietékünstlerin und Journalistin.

Neu!!: Rupert Friend und Colette · Mehr sehen »

Colin Firth

Comic-Con in San Diego (2017) Colin Andrew Firth, CBE (* 10. September 1960 in Grayshott, Hampshire, England) ist ein britisch-italienischer Schauspieler und Filmproduzent.

Neu!!: Rupert Friend und Colin Firth · Mehr sehen »

Dan Ireland

Daniel Frederick „Dan“ Ireland (* 11. Mai 1949 in Portland, Oregon; † 14. April 2016 in Los Angeles, KalifornienDennis Nyback:. In: Seattle Star vom 5. März 2018.) war ein amerikanisch-kanadischer Filmproduzent und Regisseur.

Neu!!: Rupert Friend und Dan Ireland · Mehr sehen »

Der Junge im gestreiften Pyjama (Film)

Der Junge im gestreiften Pyjama (Originaltitel: The Boy in the Striped Pyjamas) ist ein britischer Film aus dem Jahr 2008 von Mark Herman, der auf der gleichnamigen Romanvorlage von John Boyne basiert.

Neu!!: Rupert Friend und Der Junge im gestreiften Pyjama (Film) · Mehr sehen »

Die letzte Legion

Die letzte Legion (Originaltitel: The Last Legion) ist ein Historienfilm aus dem Jahr 2007.

Neu!!: Rupert Friend und Die letzte Legion · Mehr sehen »

Emily Blunt

68. Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2015 Emily Olivia Leah Blunt (* 23. Februar 1983 in London) ist eine britisch-US-amerikanische Schauspielerin und unter anderem Golden-Globe-Preisträgerin.

Neu!!: Rupert Friend und Emily Blunt · Mehr sehen »

Emmy

Der Produzent Bruce Kennedy mit der Emmy-Trophäe, die ihm bei der Preisverleihung 2005 zugesprochen wurde Der Emmy Award, vereinfacht Emmy, ist der bedeutendste Fernsehpreis der Vereinigten Staaten und – neben dem Academy Award (Oscar) für Film, dem Tony Award für Theater und dem Grammy Award für Musik – einer der vier großen Preise der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie.

Neu!!: Rupert Friend und Emmy · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Rupert Friend und England · Mehr sehen »

Hitman: Agent 47

Hitman: Agent 47 ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2015, der auf der Computerspielserie Hitman basiert.

Neu!!: Rupert Friend und Hitman: Agent 47 · Mehr sehen »

Homeland (Fernsehserie)

Homeland ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die seit 2011 in den USA von Fox 21 für den Sender Showtime produziert wird.

Neu!!: Rupert Friend und Homeland (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Jane Austen

Jane Austen, gemalt von ihrer Schwester Cassandra, Ausschnitt National Portrait Gallery, London Unterschrift auf Austens Testament von 1817 Jane Austen (* 16. Dezember 1775 in Steventon, Basingstoke and Deane; † 18. Juli 1817 in Winchester) war eine britische Schriftstellerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke Stolz und Vorurteil und Emma zu den Klassikern der englischen Literatur gehören.

Neu!!: Rupert Friend und Jane Austen · Mehr sehen »

Jessica Chastain

Comic Con (2015) Jessica Michelle Chastain (* 24. März 1977 in Sacramento, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Rupert Friend und Jessica Chastain · Mehr sehen »

Joan Plowright

Dame Joan Ann Plowright, Baroness Olivier bei filmreference.com, DBE, (* 28. Oktober 1929 in Brigg, North Lincolnshire, England) ist eine britische Schauspielerin und Witwe des Schauspielers Laurence Olivier.

Neu!!: Rupert Friend und Joan Plowright · Mehr sehen »

Joe Wright

Comic-Con (2015) Joe Wright (* 1972 in London) ist ein britischer Regisseur.

Neu!!: Rupert Friend und Joe Wright · Mehr sehen »

John Wilmot, 2. Earl of Rochester

''John Wilmot, 2. Earl of Rochester'', von Jacob Huysmans, Privatsammlung John Wilmot, 2.

Neu!!: Rupert Friend und John Wilmot, 2. Earl of Rochester · Mehr sehen »

Johnny Depp

Johnny Depp, 2013 John „Johnny“ Christopher Depp II (* 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Rupert Friend und Johnny Depp · Mehr sehen »

Jolene (2008)

Jolene ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Dan Ireland aus dem Jahr 2008 mit Jessica Chastain in der Titelrolle.

Neu!!: Rupert Friend und Jolene (2008) · Mehr sehen »

Jonathan Pryce

Jonathan Pryce (2007) Jonathan Pryce, CBE (* 1. Juni 1947 in Carmel, Flintshire) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Rupert Friend und Jonathan Pryce · Mehr sehen »

Keira Knightley

68. Internationalen Filmfestspielen von Venedig Keira Christina Knightley, OBE (* 26. März 1985 in Teddington, Greater London) ist eine britische Schauspielerin.

Neu!!: Rupert Friend und Keira Knightley · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Rupert Friend und London · Mehr sehen »

Oxfordshire

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Oxfordshire (abgekürzt Oxon, aus dem lateinischen Oxonia) ist eine Grafschaft im mittleren Süden Englands.

Neu!!: Rupert Friend und Oxfordshire · Mehr sehen »

Satellite Award

Die Satellite Awards sind Auszeichnungen für besondere Leistungen in etwa 49 verschiedenen Film- und Medienkategorien.

Neu!!: Rupert Friend und Satellite Award · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Rupert Friend und Schauspieler · Mehr sehen »

Screen Actors Guild Award

Frances McDormand mit einem SAG-Award (2015) Der Screen Actors Guild Award (abgekürzt auch SAG-Award genannt) ist ein Film- und Fernsehpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Schauspielergewerkschaft Screen Actors Guild (SAG) verliehen wird.

Neu!!: Rupert Friend und Screen Actors Guild Award · Mehr sehen »

Sean Bean

Sean Bean (2015) Sean Bean (* 17. April 1959 in Sheffield, England als Shaun Mark Bean) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Rupert Friend und Sean Bean · Mehr sehen »

Stolz und Vorurteil (2005)

Stolz und Vorurteil (Originaltitel: Pride & Prejudice) ist ein britisch-französisches Filmdrama aus dem Jahr 2005 von Regisseur Joe Wright mit Keira Knightley in der Hauptrolle.

Neu!!: Rupert Friend und Stolz und Vorurteil (2005) · Mehr sehen »

The Death of Stalin

The Death of Stalin ist eine britisch-französische Filmkomödie des schottischen Regisseurs Armando Iannucci von 2017, die mit schwarzem Humor die Ereignisse um den Tod Josef Stalins im Jahr 1953 und die Intrigen um seine Nachfolge schildert.

Neu!!: Rupert Friend und The Death of Stalin · Mehr sehen »

The Libertine

The Libertine ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 2004 über das Leben des britischen Freigeistes und Schriftstellers John Wilmot, 2. Earl of Rochester und der Debütfilm des Regisseurs Laurence Dunmore.

Neu!!: Rupert Friend und The Libertine · Mehr sehen »

The Zero Theorem

The Zero Theorem ist ein dystopischer Science-Fiction-Film von Terry Gilliam aus dem Jahr 2013 mit Christoph Waltz in der Hauptrolle.

Neu!!: Rupert Friend und The Zero Theorem · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Rupert Friend und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Victoria, die junge Königin

Victoria, die junge Königin (Originaltitel: The Young Victoria) ist ein britischer Historien- und Liebesfilm aus dem Jahr 2009, mit Emily Blunt und Rupert Friend in den Hauptrollen.

Neu!!: Rupert Friend und Victoria, die junge Königin · Mehr sehen »

Webber Douglas Academy of Dramatic Art

Die Webber Douglas Academy of Dramatic Art in London war eine führende Schauspielschule.

Neu!!: Rupert Friend und Webber Douglas Academy of Dramatic Art · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: Rupert Friend und 1981 · Mehr sehen »

5 Days of War

5 Days of War (Alternativtitel: Five Days of War, auch: 5 Days of August) ist ein US-amerikanisch-georgischer Kriegsfilm des Regisseurs und Produzenten Renny Harlin aus dem Jahr 2011.

Neu!!: Rupert Friend und 5 Days of War · Mehr sehen »

9. Oktober

Der 9.

Neu!!: Rupert Friend und 9. Oktober · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »