Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rovinj

Index Rovinj

Rovinj (kroat.) oder Rovigno (it.), (istr. Ruvèigno, dt. veraltet Ruwein) ist eine zweisprachige Stadt in Kroatien an der Westküste der Halbinsel Istrien.

62 Beziehungen: Adriatisches Meer, Antonio Gandusio, Antonio Santin, Autocesta A8, Autocesta A9, Österreich-Ungarn, Österreichisches Küstenland, Bale (Kroatien), Barock, Bassin, Berliner Aquarium Unter den Linden, Bernhard Hänsel, Byzantinisches Reich, Camaiore, Deutsche Sprache, Deutschland, Diokletian, Divača, Erster Weltkrieg, Euphemia von Chalkedon, Franken (Volk), Franziskanische Orden, Gemeindepartnerschaft, Habsburgermonarchie, Halbinsel, Ikonoklasmus, Illyrien, Istrien, Istriotische Sprache, Istrisches Ypsilon, Italien, Italienische Sprache, Jugoslawien, Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, Kanfanar, Königreich Italien (1805–1814), Konstantinopel, Kosmas und Damian, Kroatien, Kroatische Sprache, Leonberg, Limski-Kanal, Liste deutscher Bezeichnungen kroatischer Orte, Luigi De Manincor, Lujo Adamović, Markusturm (Venedig), Miss Kroatien, Napoleon Bonaparte, Neoklassizismus (Bildende Kunst), Olympische Sommerspiele, ..., OpenStreetMap, Pula, Römisches Reich, Renaissance, Republik Genua, Republik Venedig, Silvano Abbà, Sportschießen, Uskoken, Wiener Kongress, Zlatni rt, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (12 mehr) »

Adriatisches Meer

Das Adriatische Meer, kurz auch die Adria, (lateinisch Mare Adriaticum;;,, montenegrinisch, und serbisch Jadransko more oder kurz Jadran;; oder kurz Adriatiku) ist das lang gestreckte nördliche Seitenbecken des Mittelmeeres zwischen der Apenninhalbinsel und Balkanhalbinsel.

Neu!!: Rovinj und Adriatisches Meer · Mehr sehen »

Antonio Gandusio

Antonio Gandusio (* 29. Juli 1875 in Rovinj, heutiges Kroatien; † 23. Mai 1951 in Mailand) war ein italienischer Bühnen- und Filmschauspieler sowie Theaterregisseur.

Neu!!: Rovinj und Antonio Gandusio · Mehr sehen »

Antonio Santin

Antonio Santin (* 9. September 1895 in Rovinj, heutiges Kroatien; † 17. März 1981 in Triest) war von 1938 bis 1975 der Bischof von Triest und Capodistria.

Neu!!: Rovinj und Antonio Santin · Mehr sehen »

Autocesta A8

Die Autocesta A8 (kroatisch für,Autobahn A8‘), auch Učka-Autobahn genannt, ist östlich von Pazin eine Schnellstraße mit Gegenverkehr (vergleichbar mit durchgehend bevorrangten Bundesstraßen) und seit dem 29.

Neu!!: Rovinj und Autocesta A8 · Mehr sehen »

Autocesta A9

Die Autocesta A9 (kroatisch für,Autobahn A9‘) ist eine kroatische Autobahn, die von Kaštel an der slowenischen Grenze nach Pula führt.

Neu!!: Rovinj und Autocesta A9 · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: Rovinj und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Österreichisches Küstenland

Österreichisches Küstenland (1897) Die Österreichischen Küstenlande (meist pluraliter, auch bekannt als) waren seit dem 14. Jahrhundert die habsburgischen Besitzungen an der oberen Adria.

Neu!!: Rovinj und Österreichisches Küstenland · Mehr sehen »

Bale (Kroatien)

Bale (italienisch Valle) ist eine Gemeinde in der Gespanschaft Istrien, Kroatien.

Neu!!: Rovinj und Bale (Kroatien) · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Rovinj und Barock · Mehr sehen »

Bassin

Schlosses Chantilly Ein Bassin (französisch) ist ein künstlich angelegtes Wasserbecken.

Neu!!: Rovinj und Bassin · Mehr sehen »

Berliner Aquarium Unter den Linden

Das Berliner Aquarium Unter den Linden bestand auf dem Grundstück Unter den Linden Nr.

Neu!!: Rovinj und Berliner Aquarium Unter den Linden · Mehr sehen »

Bernhard Hänsel

Bernhard Hänsel (* 24. Mai 1937 in Stuttgart; † 1. April 2017 in Burow) war ein deutscher Prähistorischer Archäologe.

Neu!!: Rovinj und Bernhard Hänsel · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Rovinj und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Camaiore

Camaiore ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Lucca in der Toskana mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Rovinj und Camaiore · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Rovinj und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Rovinj und Deutschland · Mehr sehen »

Diokletian

Büste Diokletians im Archäologischen Museum Istanbul Diokletian (eigentlich Diocles,; vollständiger Name Gaius Aurelius Valerius Diocletianus; * zwischen 236 und 245 in Dalmatia; † um 312 in Spalatum) war von 284 bis 305 römischer Kaiser.

Neu!!: Rovinj und Diokletian · Mehr sehen »

Divača

Divača ist eine kleine Gemeinde in Slowenien.

Neu!!: Rovinj und Divača · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Rovinj und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Euphemia von Chalkedon

Heilige Euphemia (14. Jhdt.), Diozesanmuseum Udine Euphemia von Chalkedon († 16. September um 303) war eine frühchristliche Jungfrau und Märtyrin.

Neu!!: Rovinj und Euphemia von Chalkedon · Mehr sehen »

Franken (Volk)

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme.

Neu!!: Rovinj und Franken (Volk) · Mehr sehen »

Franziskanische Orden

Der Ordensgründer Franziskus von Assisi (Tafelbild von Guido di Graciano, nach 1270, Siena, Pinacoteca Nazionale) Franziskanische Orden sind verschiedene vornehmlich römisch-katholische Ordensgemeinschaften, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182 bis 1226) für den von ihm gegründeten Bettelorden verfassten Ordensregel orientieren.

Neu!!: Rovinj und Franziskanische Orden · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Rovinj und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Habsburgermonarchie

Österreichs Doppeladler (1866) Unter dem inoffiziellen Begriff Habsburgermonarchie – auch Habsburger, Habsburgische oder österreichische Monarchie, Donaumonarchie oder Habsburgerreich – fasst die Geschichtswissenschaft die europäischen Herrschaftsgebiete zusammen, die das Haus Habsburg (seit 1736 Habsburg-Lothringen) vom ausgehenden Mittelalter bis 1918 direkt regierte.

Neu!!: Rovinj und Habsburgermonarchie · Mehr sehen »

Halbinsel

Halbinsel in Kroatien Die Arabische Halbinsel ist trotz ihrer Größe eine Halbinsel. Eine Halbinsel ist eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum Festland verfügt.

Neu!!: Rovinj und Halbinsel · Mehr sehen »

Ikonoklasmus

Liebfrauenkathedrale von Antwerpen am 20. August 1566 (Kupferstich von Frans Hogenberg, 1588) Buddha-Statue von Bamiyan vor und nach der Sprengung durch Taliban im Jahr 2001 Unter Ikonoklasmus (von altgriechisch εἰκών eikón „Bild, Abbild“ und κλάσμα klasma (κλάω) „zerbrechen“) versteht man die Zerstörung heiliger Bilder oder Denkmäler der eigenen Religion (Bildersturm), insbesondere im Christentum.

Neu!!: Rovinj und Ikonoklasmus · Mehr sehen »

Illyrien

Illyrien ist eine Bezeichnung für eine Region im Westen der Balkanhalbinsel.

Neu!!: Rovinj und Illyrien · Mehr sehen »

Istrien

Istrien (kroatisch/slowenisch Istra, istriotisch Eîstria, italienisch Istria, lat. Histria) ist mit einer Fläche von etwa 3.500 km² die größte Halbinsel an der nördlichen Adria zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner-Bucht vor Rijeka.

Neu!!: Rovinj und Istrien · Mehr sehen »

Istriotische Sprache

Das Istriotische (manchmal auch Istro-Romanisch) ist eine romanische Sprache, die in Kroatien, im Südwesten Istriens, in den Städten Rovinj (Rovigno), Vodnjan (Dignano), Bale (Valle), Fažana (Fasana), Galižana (Gallesano) und Ližnjan (Lisignano) sowie im Umland von Pula (Pola) gesprochen wird.

Neu!!: Rovinj und Istriotische Sprache · Mehr sehen »

Istrisches Ypsilon

Das „Istrische Ypsilon“ als Straßenkarte Als Istrisches Ypsilon bezeichnet man das System von Schnellstraßen auf dem kroatischen Teil der Halbinsel Istrien.

Neu!!: Rovinj und Istrisches Ypsilon · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Rovinj und Italien · Mehr sehen »

Italienische Sprache

Italienisch (italienisch lingua italiana, italiano) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Rovinj und Italienische Sprache · Mehr sehen »

Jugoslawien

Die drei unterschiedlichen Jugoslawien Jugoslawien (1920–1941) Jugoslawien (1954–1991) Jugoslawien in Europa (Stand 1989) Jugoslawien (serbokroatisch Југославија/Jugoslavija,; zu deutsch: Südslawien) war ein von 1918 bis 2003 bestehender Staat in Südosteuropa, dessen Staatsform und Territorium sich im Laufe seiner Geschichte mehrfach änderten.

Neu!!: Rovinj und Jugoslawien · Mehr sehen »

Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften

Einweihung der ersten KWG-Institute 1912 durch Kaiser Wilhelm Die KWI für Chemie sowie physikalische Chemie und Elektrochemie 1912 Die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. (KWG, Eigenschreibweise bei der Gründung teilweise auch Kaiser Wilhelm-Gesellschaft) war bis Ende des Zweiten Weltkriegs die Trägerin der Kaiser-Wilhelm-Institute (KWI), führender Forschungsinstitute, die vor allem der Grundlagenforschung in Deutschland dienten.

Neu!!: Rovinj und Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften · Mehr sehen »

Kanfanar

Kanfanar (italienisch Canfanaro) ist eine Stadt und eine Gemeinde in der Gespanschaft Istrien, Kroatien.

Neu!!: Rovinj und Kanfanar · Mehr sehen »

Königreich Italien (1805–1814)

Das Königreich Italien entstand 1805 als Nachfolgestaat der Republik Italien und bestand bis 1814.

Neu!!: Rovinj und Königreich Italien (1805–1814) · Mehr sehen »

Konstantinopel

Postkarte von 1905 Die Stadt Konstantinopel wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: Rovinj und Konstantinopel · Mehr sehen »

Kosmas und Damian

Das Beinwunder in einem Altarbild aus dem 16. Jahrhundert. Landesmuseum Württemberg Die heiligen Brüder Kosmas und Damian, Miniatur aus dem Stundenbuch der Anne de Bretagne (16. Jahrhundert; Bibliothèque Nationale, Paris, Codex A 66, Blatt 343) Dieser Schrein in St. Michael in München enthält angeblich die Schädel von Kosmas und Damian. Weitere Schädel sind auch in Madrid. Die Heiligen als Patrone im Wappen von Bödefeld Die frühchristlichen Zwillingsbrüder Kosmas und Damian, auch Cosmas und Damian(us), von griechisch Κοσμάς και Δαμιανός, Kosmás ke Damianós (beide * in Syrien; † angeblich unter Diokletian in Aigeai in Kilikien), waren der Legende nach Heilkundige, die als anargyroi („ohne Silber“) Kranke unentgeltlich behandelten und viele von diesen so zum Christentum bekehrten.

Neu!!: Rovinj und Kosmas und Damian · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Rovinj und Kroatien · Mehr sehen »

Kroatische Sprache

Die kroatische Sprache (kroatisch hrvatski jezik) ist eine Standardvarietät aus dem südslawischen Zweig der slawischen Sprachen und basiert wie Bosnisch und Serbisch auf einem štokavischen Dialekt.

Neu!!: Rovinj und Kroatische Sprache · Mehr sehen »

Leonberg

Leonberg ist eine Stadt in der Mitte des Bundeslandes Baden-Württemberg, etwa 13 Kilometer westlich von Stuttgart.

Neu!!: Rovinj und Leonberg · Mehr sehen »

Limski-Kanal

Panoramablick auf den Limski-Kanal Kanal von der Ufersicht aus Der Limski-Kanal ist ein schmaler Meeresarm zwischen Vrsar und Rovinj an der Westküste Istriens in Kroatien.

Neu!!: Rovinj und Limski-Kanal · Mehr sehen »

Liste deutscher Bezeichnungen kroatischer Orte

In dieser Liste deutscher Bezeichnungen kroatischer Orte werden kroatischen geographischen Namen (von Städten, Flüssen, Inseln etc.) die (ehemaligen) deutschen Bezeichnungen gegenübergestellt, die sie aus deutschsprachiger Sicht heute noch tragen oder zu Zeiten trugen, als die Gebiete zur Österreichisch-Ungarischen Monarchie gehörten.

Neu!!: Rovinj und Liste deutscher Bezeichnungen kroatischer Orte · Mehr sehen »

Luigi De Manincor

Luigi De Manincor (* 14. Juli 1910 in Rovigno; † 13. Februar 1986 in Varazze) war ein italienischer Segler und Bootsbauer.

Neu!!: Rovinj und Luigi De Manincor · Mehr sehen »

Lujo Adamović

Lujo Adamović (* 31. Juli 1864 in Rovinj; † 19. Juli 1935 in Dubrovnik) war ein Botaniker und Pflanzensammler.

Neu!!: Rovinj und Lujo Adamović · Mehr sehen »

Markusturm (Venedig)

Der Markusturm Campanile San Marco Der in Venedig stehende Markusturm ist der Campanile (Glockenturm) des Markusdoms.

Neu!!: Rovinj und Markusturm (Venedig) · Mehr sehen »

Miss Kroatien

Ivana Vašilj, Miss Kroatien 2009 Josipa Kusic, Miss Kroatien 2008, bei der Miss-World-Wahl in Südafrika Tajana Jeremić, Miss Kroatien 2007, bei der Miss-World-Wahl in China Ivana Ergić, Miss Kroatien 2006, bei einem Liveauftritt in der Diskothek "THE BEST" in Zagreb Miss Kroatien ist ein nationaler Schönheitswettbewerb für unverheiratete Frauen in Kroatien, der im Inland Miss Hrvatske heißt.

Neu!!: Rovinj und Miss Kroatien · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Rovinj und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Neoklassizismus (Bildende Kunst)

Hauptverwaltung Mannesmann in Düsseldorf von Peter Behrens, 1912 Hygienemuseum in Dresden, Wilhelm Kreis, 1928–30 Neuen Reichskanzlei in Berlin, Albert Speer, 1937–39 Die Kongresshalle aus der Luft, Nürnberg Philadelphia 30th Street Station, Graham, Anderson, Probst & White, 1929–1933 Das Mausoleum Anıtkabir, 1938–1953 Ankara Wladimir Schtschuko, 1932 Heute als Technoclub Berghain genutztes ehem. Heizkraftwerk in Berlin Neoklassizismus (oder Neuklassizismus) wird in der deutschsprachigen Kunstgeschichte der letzte formal einheitliche Stil der Bildenden Kunst und Architektur des Historismus im frühen 20. Jahrhundert im deutschsprachigen Kulturraum genannt.

Neu!!: Rovinj und Neoklassizismus (Bildende Kunst) · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele

450px Die Zeittafel der Olympischen Spiele der Neuzeit führt alle Olympischen Sommerspiele auf.

Neu!!: Rovinj und Olympische Sommerspiele · Mehr sehen »

OpenStreetMap

OpenStreetMap (OSM) ist ein freies Projekt, das frei nutzbare Geodaten sammelt, strukturiert und für die Nutzung durch jedermann in einer Datenbank vorhält (Open Data).

Neu!!: Rovinj und OpenStreetMap · Mehr sehen »

Pula

Pula (kroatisch) oder Pola (italienisch und deutsch) ist mit 57.053 Einwohnern (Stand: 2012) die größte Stadt der Gespanschaft Istrien in Kroatien.

Neu!!: Rovinj und Pula · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Rovinj und Römisches Reich · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Rovinj und Renaissance · Mehr sehen »

Republik Genua

Die Republik Genua war eine Republik bzw.

Neu!!: Rovinj und Republik Genua · Mehr sehen »

Republik Venedig

Die Republik Venedig (bzw. Serenìsima repùblica; ‚Durchlauchtigste Republik des Heiligen Markus‘) nach dem Wahrzeichen der Stadt, dem Markuslöwen, auch als Löwenrepublik bezeichnet, war vom 7./8.

Neu!!: Rovinj und Republik Venedig · Mehr sehen »

Silvano Abbà

Silvano Abbà (* 3. Juli 1911 in Rovigno; † 24. August 1942 in Isbuschenski) war ein italienischer Soldat und Sportler, der im Modernen Fünfkampf aktiv war.

Neu!!: Rovinj und Silvano Abbà · Mehr sehen »

Sportschießen

Hattie Johnson bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen Sportschießen oder auch Schießsport ist international der sportliche Umgang mit Schusswaffen oder Sportbogen (Armbrust, Bogen).

Neu!!: Rovinj und Sportschießen · Mehr sehen »

Uskoken

Christian Geißler) Mit Uskoken (vom slawischen Wort uskočiti abgeleitet, deutsch: „einspringen“) bezeichnete man einen militärisch organisierten Verband von Hajduken, der hauptsächlich aus kroatischen, aber auch zahlreichen serbischen Flüchtlingen bestand, die aus den osmanisch besetzten Gebieten Kroatiens, der Herzegowina und Bosniens, stammten.

Neu!!: Rovinj und Uskoken · Mehr sehen »

Wiener Kongress

Der Wiener Kongress, der vom 18. September 1814 bis zum 9. Juni 1815 stattfand, ordnete nach der Niederlage Napoleon Bonapartes in den Koalitionskriegen Europa neu.

Neu!!: Rovinj und Wiener Kongress · Mehr sehen »

Zlatni rt

Übersichtskarte des damals geplanten Parks Der Waldpark Zlatni rt (kroatisch für „Goldenes Kap“), auch bekannt unter dem Namen Punta Corrente, ist das älteste unter Naturschutz gestellte Gebiet in der Gespanschaft Istrien und eines der ältesten in Kroatien.

Neu!!: Rovinj und Zlatni rt · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Rovinj und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kokuletovica, Rovigno, Rovinjsko Selo, Ruveigno, Ruvèigno, Ruwein.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »