Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rondo (Musik)

Index Rondo (Musik)

Als Rondo werden Kompositionen bezeichnet, die sich über idealtypische Formmodelle beschreiben lassen.

22 Beziehungen: Bayerische Staatsbibliothek, Couperin, Die Wut über den verlorenen Groschen, Für Elise, Felix Mendelssohn Bartholdy, François Couperin, Franz Liszt, Guillaume de Machaut, Halbschluss, Heinrich Christoph Koch, Hermann Erpf, Jacques Champion de Chambonnières, Jean-Baptiste Lully, Jean-Henri d’Anglebert, Jean-Philippe Rameau, Johann Nepomuk Hummel, Louis Couperin, Ludwig van Beethoven, Max Weber, Periode (Musik), Pièces de clavecin (Rameau), Ulrich Leisinger.

Bayerische Staatsbibliothek

Fassade der Bayerischen Staatsbibliothek, 2011 Haupteingang Hippokrates (v. li. n. re) Die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) (früherer lateinischer Name: Bibliotheca Regia Monacensis) in München ist die zentrale Landesbibliothek des Freistaats Bayern und eine der bedeutendsten europäischen Forschungs- und Universalbibliotheken mit internationalem Rang.

Neu!!: Rondo (Musik) und Bayerische Staatsbibliothek · Mehr sehen »

Couperin

Die Familie Couperin war eine bekannte Musikerfamilie in Frankreich, ähnlich der Familie Bach in Deutschland.

Neu!!: Rondo (Musik) und Couperin · Mehr sehen »

Die Wut über den verlorenen Groschen

„Die Wut über den verlorenen Groschen“ ist der Populärname eines Klavierwerks von Ludwig van Beethoven.

Neu!!: Rondo (Musik) und Die Wut über den verlorenen Groschen · Mehr sehen »

Für Elise

Der Beginn von ''Für Elise'' in der kommentierten Erstausgabe von Ludwig Nohl, 1867 Einspielung eines Musikliebhabers von 2006 Für Elise ist das Klavierstück a-Moll WoO (Werk ohne Opuszahl) 59 von Ludwig van Beethoven aus dem Jahre 1810.

Neu!!: Rondo (Musik) und Für Elise · Mehr sehen »

Felix Mendelssohn Bartholdy

Felix Mendelssohn Bartholdy, Gemälde von Eduard Magnus, 1846 Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy (* 3. Februar 1809 in Hamburg; † 4. November 1847 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Pianist und Organist.

Neu!!: Rondo (Musik) und Felix Mendelssohn Bartholdy · Mehr sehen »

François Couperin

François Couperin, Kupferstich von Jean Jacques Flipart, 1735, nach André Bouys. François Couperin (* 10. November 1668 in Paris; † 11. September 1733 ebenda), auch „Le Grand“ genannt, war ein französischer Organist und Komponist.

Neu!!: Rondo (Musik) und François Couperin · Mehr sehen »

Franz Liszt

Franz Liszt mit 46 Jahren,Fotografie von Franz Hanfstaengl Franz Liszt, ungarisch Liszt Ferenc (* 22. Oktober 1811 in Raiding/Doborján, damals ungarisches Kronland des Kaisertums Österreich, heute Burgenland; † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war ein ungarischer Komponist, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller mit deutscher Muttersprache.

Neu!!: Rondo (Musik) und Franz Liszt · Mehr sehen »

Guillaume de Machaut

Machaut (ganz rechts) empfängt die Natur und drei ihrer Kinder; aus einer Pariser Handschrift Eine Buchmalerei in Machauts Verserzählung ''Le remède de fortune''. Dargestellt ist die Ankunft Machauts vor dem Schloss seiner Dame. Handschrift Paris, Bibliothèque Nationale, Ms. fr. 1586, fol. 23r (um 1350/1355) Eine Buchmalerei in Machauts Verserzählung ''Le remède de fortune''. Dargestellt ist eine Tanzszene im Freien. Paris, Bibliothèque Nationale, Ms. fr. 1586, fol. 51r (um 1350/1355) Guillaume de Machaut (auch Machault; * zwischen 1300 und 1305; † 13. April 1377 in Reims) war ein französischer Komponist und Dichter des Mittelalters.

Neu!!: Rondo (Musik) und Guillaume de Machaut · Mehr sehen »

Halbschluss

Halbschluss meint in der Musiktheorie seit der Mitte des 19. Jahrhunderts meist ein Abschnittsende, dessen Schlussklang ein Akkord der fünften Stufe (Dominante) der Tonart ist, die an dieser Stelle herrscht.

Neu!!: Rondo (Musik) und Halbschluss · Mehr sehen »

Heinrich Christoph Koch

Heinrich Christoph Koch (* 10. Oktober 1749 in Rudolstadt; † 19. März 1816 ebenda) war ein deutscher Musiktheoretiker und -lexikograph.

Neu!!: Rondo (Musik) und Heinrich Christoph Koch · Mehr sehen »

Hermann Erpf

Hermann Erpf (* 23. April 1891 in Pforzheim; † 17. Oktober 1969 in Stuttgart) war ein deutscher Musikpädagoge, Musiktheoretiker und Komponist.

Neu!!: Rondo (Musik) und Hermann Erpf · Mehr sehen »

Jacques Champion de Chambonnières

Jacques Champion de Chambonnières (* Ende 1601 oder 1602 in Paris; † vor dem 4. Mai 1672 ebenda) war ein französischer Cembalist und Komponist des Barock.

Neu!!: Rondo (Musik) und Jacques Champion de Chambonnières · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Lully

Jean-Baptiste Lully, Porträt von Paul Mignard Jean-Baptiste Lully (* 28. November 1632 in Florenz; † 22. März 1687 in Paris; ursprünglich Giovanni Battista Lulli) war ein italienischer Komponist, Geiger und Tänzer, der den größten Teil seines Lebens für den Hof Ludwigs XIV. arbeitete.

Neu!!: Rondo (Musik) und Jean-Baptiste Lully · Mehr sehen »

Jean-Henri d’Anglebert

Jean-Henri d’Anglebert Jean-Henri d’Anglebert (* um 1. April 1629 in Bar-le-Duc, Département Meuse; † 23. April 1691 in Paris) war ein französischer Komponist, Cembalist und Organist.

Neu!!: Rondo (Musik) und Jean-Henri d’Anglebert · Mehr sehen »

Jean-Philippe Rameau

Camelot Aved Jean-Philippe Rameau (* getauft 25. September 1683 in Dijon; † 12. September 1764 in Paris) war ein französischer Komponist, Cembalovirtuose, Organist und Musiktheoretiker.

Neu!!: Rondo (Musik) und Jean-Philippe Rameau · Mehr sehen »

Johann Nepomuk Hummel

Johann Nepomuk Hummel, Kupferstich von Franz Xaver Stöber nach einer Zeichnung von Ehregott Grünler name.

Neu!!: Rondo (Musik) und Johann Nepomuk Hummel · Mehr sehen »

Louis Couperin

Beginn eines Prélude non mesuré von Louis Couperin Louis Couperin (* um 1626 in Chaumes-en-Brie; † 29. August 1661 in Paris) war ein französischer Komponist, Organist und Violinist.

Neu!!: Rondo (Musik) und Louis Couperin · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Rondo (Musik) und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Max Weber

Max Weber (1894) Max Weber (1878) Der 15-jährige Max Weber (links) und seine Brüder Alfred (Mitte) und Karl (rechts) im Jahr 1879 Maximilian Carl Emil Weber (* 21. April 1864 in Erfurt; † 14. Juni 1920 in München) war ein deutscher Soziologe und Nationalökonom.

Neu!!: Rondo (Musik) und Max Weber · Mehr sehen »

Periode (Musik)

Als Periode bezeichnen Musiktheoretiker aus Vergangenheit und Gegenwart unterschiedlich geartete musikalische Abschnitte aufgrund unterschiedlicher Kriterien.

Neu!!: Rondo (Musik) und Periode (Musik) · Mehr sehen »

Pièces de clavecin (Rameau)

Jean-Philippe Rameau, Gemälde von Jacques-André-Joseph Camelot Aved, 1728 Der französische Barock-Komponist Jean-Philippe Rameau schrieb drei Bücher Pièces de Clavecin für Cembalo.

Neu!!: Rondo (Musik) und Pièces de clavecin (Rameau) · Mehr sehen »

Ulrich Leisinger

Ulrich Leisinger (* 1964 in Baden-Baden) ist ein deutscher Musikwissenschaftler und Direktor der Forschungsabteilung der Internationalen Stiftung Mozarteum in Salzburg.

Neu!!: Rondo (Musik) und Ulrich Leisinger · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bogenrondo, Kettenrondo, Ritornellform, Rondoform, Sonatenrondo.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »