Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Romancier

Index Romancier

Romancier (Pl.: Romanciers; fem.: Romancière) ist das französische Wort für einen Autor von Romanen.

10 Beziehungen: Autor, Belles Lettres, Belletristik, Feuilleton, Literatur, Philologie, Roman, Romanische Sprachen, Romanistik, Skandal.

Autor

Ein Autor (‚Urheber‘, ‚Schöpfer‘, ‚Förderer‘, ‚Veranlasser‘) ist der Verfasser oder geistige Urheber eines sprachlichen Werkes, das aber auch illustriert sein und zuweilen mehr Bilder als Text enthalten kann (z. B. Bilderbuch, Comic, Fotoroman).

Neu!!: Romancier und Autor · Mehr sehen »

Belles Lettres

Belles Lettres (frz. belles lettres „schöne Literatur“) ist ein im 17. Jahrhundert aufgekommener Begriff für den vor allem von französischen Moden geprägten Bereich des Buchmarkts, der sich zwischen der geisteswissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Literatur („lettres“ bzw. „sciences“) einerseits und der anspruchslosen Buchproduktion andererseits einrichtete (die im 19. Jahrhundert im Deutschen unter das Wort Volksbücher geriet).

Neu!!: Romancier und Belles Lettres · Mehr sehen »

Belletristik

Zur Belletristik werden im Buchhandel die verschiedenen Formen der Unterhaltungsliteratur gezählt wie beispielsweise die literarischen Genres Roman und Erzählung.

Neu!!: Romancier und Belletristik · Mehr sehen »

Feuilleton

Feuilleton (franz. „Blättchen“, deutsche Aussprache, Betonung auf der ersten oder der letzten Silbe) bezeichnet einen publizistischen Zweig, ein Ressort in der Zeitung, eine bestimmte literarische Gattung oder eine journalistische Darstellungsform.

Neu!!: Romancier und Feuilleton · Mehr sehen »

Literatur

''Lesende Frau'' (Ölgemälde von Jean-Honoré Fragonard, 1770/72) Literaturnobelpreisträgers in Stockholm (2008) Literatur ist seit dem 19.

Neu!!: Romancier und Literatur · Mehr sehen »

Philologie

Philologie (philología,, aus φίλος und λόγος, wörtlich „Liebe zur Sprache“)Vgl.

Neu!!: Romancier und Philologie · Mehr sehen »

Roman

Der Roman ist eine literarische Gattung, und zwar die Langform der schriftlichen Erzählung.

Neu!!: Romancier und Roman · Mehr sehen »

Romanische Sprachen

Rumänisch Die romanischen Sprachen gehören zum (modernen) italischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Romancier und Romanische Sprachen · Mehr sehen »

Romanistik

Romanistik oder romanische Philologie beschäftigt sich mit Geschichte und Gegenwart der aus dem Latein hervorgegangenen romanischen Sprachen und Literaturen.

Neu!!: Romancier und Romanistik · Mehr sehen »

Skandal

Skandal bezeichnet ein Aufsehen erregendes Ärgernis und die damit zusammenhängenden Ereignisse oder Verhaltensweisen.

Neu!!: Romancier und Skandal · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Romanautor, Romanciere, Romancière.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »