Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rippen

Index Rippen

Rippen bezeichnet im Computerjargon das Kopieren von einer Datenquelle auf ein anderes Speichermedium, meist auf eine Festplatte.

28 Beziehungen: Amiga, Analog-Digital-Umsetzer, BD-Rip, Binärdatei, Blu-ray Disc, Cam-Rip, Camcorder, Compact Disc, Computerspiel, Datenspeicher, Demoszene, DVD, DVD-Rip, Festplattenlaufwerk, Filmabtaster, Internetradio, Jargon File, Konvertierung (Informatik), Kopierschutz, Multimedia, No23 Recorder, Screener (Film), Soundkarte, Streamripper, Telecine (Warez), Telesync, VHS-Rip, Video Home System.

Amiga

Letztes offizielles Logo Der Commodore Amiga (spanisch amiga: ‚Freundin‘) war ein von Mitte der 1980er bis Anfang/Mitte der 1990er weit verbreiteter Computer, der besonders in seinen Einsteigermodellen (A500 und A1200) als Heimcomputer beliebt war.

Neu!!: Rippen und Amiga · Mehr sehen »

Analog-Digital-Umsetzer

Ein Analog-Digital-Umsetzer ist ein elektronisches Gerät, Bauelement oder Teil eines Bauelements zur Umsetzung analoger Eingangssignale in einen digitalen Datenstrom, der dann weiterverarbeitet oder gespeichert werden kann.

Neu!!: Rippen und Analog-Digital-Umsetzer · Mehr sehen »

BD-Rip

Unter einem BD-Rip versteht man den Transfer von Video- und Audiodaten von einer Blu-ray auf ein anderes Speichermedium (meistens zunächst auf die Festplatte eines PCs), welches auch mit einer Umgehung von Kopierschutz-Mechanismen (Rippen) verbunden sein kann.

Neu!!: Rippen und BD-Rip · Mehr sehen »

Binärdatei

Eine Binärdatei ist eine Computerdatei, die keine Textdatei ist, die also nicht nur Repräsentationen ‚druckbarer‘ Zeichen enthält, sondern die beliebige Bitmuster enthalten kann.

Neu!!: Rippen und Binärdatei · Mehr sehen »

Blu-ray Disc

Eine Blu-ray Disc (Unterseite) Die Blu-ray Disc (abgekürzt BD; umgangssprachliche Kurzform Blu-ray) ist ein digitales optisches Speichermedium.

Neu!!: Rippen und Blu-ray Disc · Mehr sehen »

Cam-Rip

Als Cam-Rip auch camrip (oder einfach nur Cam) bezeichnet man in der Warez-Szene die illegale Aufnahme eines Kinofilms, die mit Hilfe eines handelsüblichen Camcorders oder Videohandys in einem Kino aufgenommen wurde.

Neu!!: Rippen und Cam-Rip · Mehr sehen »

Camcorder

JVC-Camcorder Ein Camcorder ist eine Videokamera mit eingebautem Videorekorder.

Neu!!: Rippen und Camcorder · Mehr sehen »

Compact Disc

Die Compact Disc (kurz CD, für kompakte Scheibe) ist ein optischer Speicher, der Anfang der 1980er Jahre zur digitalen Speicherung von Musik von Philips/PolyGram und Sony eingeführt wurde und die Schallplatte ablösen sollte.

Neu!!: Rippen und Compact Disc · Mehr sehen »

Computerspiel

Ein Computerspiel ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch implementierte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen.

Neu!!: Rippen und Computerspiel · Mehr sehen »

Datenspeicher

Verschiedene Massenspeichermedien (Streichholz als Maßstab) Ein Datenspeicher oder Speichermedium dient zur Speicherung von Daten.

Neu!!: Rippen und Datenspeicher · Mehr sehen »

Demoszene

Präsentation einer ''Demo'' auf der Breakpoint 2005, einem jährlichen Treffen der Demoszene, Präsentation eines Echtzeitdemos auf Großleinwand Assembly 2002'', finnische Demoveranstaltung, eine der größten und ältesten Partys existiert seit 1992 Die Demoszene entwickelte sich unter Anhängern der Computerszene in den 1980er-Jahren während der Blütezeit der 8-Bit-Systeme.

Neu!!: Rippen und Demoszene · Mehr sehen »

DVD

DVD−R, beschreib- und lesbare Seite. Der bereits beschriebene Bereich (innen) ist aufgrund seiner veränderten Reflexionseigenschaften erkennbar. Die DVD ist ein digitaler, optischer Datenspeicher, der im Aussehen einer CD ähnelt, aber über eine höhere Speicherkapazität verfügt.

Neu!!: Rippen und DVD · Mehr sehen »

DVD-Rip

Unter einem DVD-Rip versteht man den Transfer von Video- und Audiodaten von einer DVD auf ein anderes Speichermedium (meistens zunächst auf die Festplatte eines PCs), welcher auch mit einer Umgehung von Kopierschutz-Mechanismen (Rippen) verbunden sein kann.

Neu!!: Rippen und DVD-Rip · Mehr sehen »

Festplattenlaufwerk

Videoaufnahme einer geöffneten Festplatte Englischsprachiges Lehrvideo mit ausführlicher Erklärung der grundlegenden Funktion einer Festplatte Das Zusammenspiel von CPU und Interrupts bei Eingabe- und Ausgabevorgängen einer Festplatte (stark vereinfachte Darstellung) Ein Festplattenlaufwerk (Abkürzung HDD), oft auch als Festplatte oder Hard Disk (abgekürzt HD) bezeichnet, ist ein magnetisches Speichermedium der Computertechnik, bei welchem Daten auf die Oberfläche rotierender Scheiben (auch: „Platter“) geschrieben werden.

Neu!!: Rippen und Festplattenlaufwerk · Mehr sehen »

Filmabtaster

Ein Filmabtaster (kurz: FAT; auch Filmgeber oder Telecine genannt) ist in der Fernsehtechnik ein Gerät, welches Kinofilme und sonstiges Filmmaterial einliest und daraus ein – analoges oder digitales – Videosignal erzeugt.

Neu!!: Rippen und Filmabtaster · Mehr sehen »

Internetradio

Als Internetradio (auch Webradio) bezeichnet man ein Internet-basiertes Angebot an Hörfunksendungen.

Neu!!: Rippen und Internetradio · Mehr sehen »

Jargon File

Das Jargon File (im Buchhandel veröffentlicht unter dem Titel The New Hacker's Dictionary) ist ein populäres Kompendium der Hacker-Ausdrucksweise.

Neu!!: Rippen und Jargon File · Mehr sehen »

Konvertierung (Informatik)

Konvertierung bezeichnet in der Informatik die Überführung einer Datei von einem Dateiformat in ein anderes mittels eines Dateikonverters.

Neu!!: Rippen und Konvertierung (Informatik) · Mehr sehen »

Kopierschutz

IFPI Als Kopierschutz oder Kopiersperre bezeichnet man Maßnahmen, um die Vervielfältigung von Daten zu verhindern.

Neu!!: Rippen und Kopierschutz · Mehr sehen »

Multimedia

Der Begriff Multimedia bezeichnet Inhalte und Werke, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen: Text, Fotografie, Grafik, Animation, Audio und Video.

Neu!!: Rippen und Multimedia · Mehr sehen »

No23 Recorder

No23 Recorder ist ein Audiorekorder mit integriertem CD-Ripper, der wie ein digitaler Kassettenrekorder funktioniert.

Neu!!: Rippen und No23 Recorder · Mehr sehen »

Screener (Film)

Screener sind Filme, die Journalisten und Kritikern, Preis-Jurys oder anderen Personen aus der Filmindustrie (etwa Produzenten) zur Ansicht zur Verfügung gestellt werden.

Neu!!: Rippen und Screener (Film) · Mehr sehen »

Soundkarte

PCI-Soundkarte mit integrierter Firewire-Schnittstelle Eine Soundkarte (auch Audiokarte, selten Tonkarte, engl. Sound Card), im eigenen Gehäuse auch Audio-Interface, ist derjenige Teil der Hardware eines Computers, welcher analoge und digitale Audiosignale verarbeitet.

Neu!!: Rippen und Soundkarte · Mehr sehen »

Streamripper

Streamripper ist eine plattformunabhängige Software zum Abspeichern (Szenebegriff: Rippen) von SHOUTcast- und Icecast-Internetradiosendungen.

Neu!!: Rippen und Streamripper · Mehr sehen »

Telecine (Warez)

Der Begriff Telecine (engl. für Filmabtaster) oder kurz TC bezeichnet in der Warez-Szene eine illegal im Internet verbreitete Kopie eines Kinofilms, die mittels eines professionellen Filmabtasters direkt vom Filmträger gerippt, also abgenommen, wurde.

Neu!!: Rippen und Telecine (Warez) · Mehr sehen »

Telesync

Telesync (TS) ist eine Form des Rippens von Kinofilmen.

Neu!!: Rippen und Telesync · Mehr sehen »

VHS-Rip

VHS-Rip bezeichnet die Umwandlung eines VHS-Films in ein digitales Format.

Neu!!: Rippen und VHS-Rip · Mehr sehen »

Video Home System

VHS ist ein von JVC entwickeltes analoges und zuerst 1976 in Japan auf den Markt gebrachtes Aufzeichnungs- und Wiedergabesystem für Videorekorder.

Neu!!: Rippen und Video Home System · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ripping.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »