Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rigoletto

Index Rigoletto

Rigoletto ist eine Oper von Giuseppe Verdi, die 1851 am Teatro La Fenice in Venedig uraufgeführt wurde.

245 Beziehungen: Aida (Oper), Alfredo Kraus, Alt (Stimmlage), Amelita Galli-Curci, Anna Moffo, Anneliese Rothenberger, Anton Diabelli, Arrigo Boito, Arturo Toscanini, Attila Csampai, Banda (Blasmusik), Bariton, Bass (Stimmlage), Bühnenmusik, Becken (Musikinstrument), Belcanto, Beniamino Gigli, Bernardo Bertolucci, Beverly Sills, Blechblasinstrument, Bratsche, Brigitte Fassbaender, Busseto, Carlo Bergonzi, Carlo Maria Giulini, Cesare Siepi, Cheryl Studer, Choco Crossies, Chor (Musik), Christine Schäfer, Cimbasso, Cornell MacNeil, Der Planet der Affen (Roman), Der Ring des Nibelungen, Diana Damrau, Dieter Schnebel, Dietmar Holland, Dietrich Fischer-Dieskau, Don Carlos (Verdi), Doris Dörrie, Dustin Hoffman, Edita Gruberová, Eduard Hanslick, Englischhorn, Erna Berger, Ernani, Ernst Krenek, Ettore Bastianini, Ezio Flagello, Fabio Luisi, ..., Fagott, Felice Varesi, Fernando de Lucia, Ferruccio Furlanetto, Ferruccio Tagliavini, Fiorenza Cossotto, Francesco Maria Piave, Francesco Molinari-Pradelli, Franco Bonisolli, Franco Corelli, Franz Doppler, Franz I. (Frankreich), Franz Liszt, Fritz Busch, Gaetano Donizetti, Georg Solti, Giacomo Lauri-Volpi, Gianandrea Gavazzeni, Gino Bechi, Gioachino Rossini, Giorgio Tozzi, Giovanni Martinelli (Sänger), Giuseppe De Luca (Sänger), Giuseppe Di Stefano, Giuseppe Sinopoli, Giuseppe Taddei, Giuseppe Verdi, Gottlob Frick, Große Trommel, Gustav Fröhlich, Hans Neuenfels, Harald Paulsen, Hausmusik, Holzblasinstrument, Horn (Instrument), Huguette Tourangeau, I due Foscari, Igor Strawinsky, Il barbiere di Siviglia, Il corsaro, Ileana Cotrubaș, Ingvar Wixell, Inva Mula, Ionel Perlea, Ira Malaniuk, Italianità, James Levine, Jan Peerce, Jürgen Kesting, Jean-Pierre Ponnelle, Jelena Wassiljewna Obraszowa, Joan Sutherland, Johann Kaspar Mertz, John Tomlinson (Sänger), Jonathan Miller, Josef Metternich (Sänger), Juan Diego Flórez, Julirevolution von 1830, Julius Rudel, June Anderson, Jussi Björling, Karl Doppler, Königreich beider Sizilien, Klarinette, Kolportage, Kompilation (Musik), Kontrabass, Kurt Horres, La Bohème, La Cenerentola (Oper), La donna è mobile, La forza del destino, La Gioconda, Lída Baarová, Le roi s’amuse, Leitmotiv, Leo Nucci, Leonard Warren, Libretto, Lily Pons, Lina Pagliughi, Louis-Philippe I., Lucia di Lammermoor, Luciano Berio, Luciano Pavarotti, Lucrezia Borgia (Oper), Luigi Dallapiccola, Luisa Miller, Luisa Tetrazzini, Macbeth (Verdi), Mantua, Marcella Sembrich, Marcelo Álvarez, Maria Callas, Mario Del Monaco, Mark Elder, Marseillaise, Martti Talvela, Mattia Battistini, Münchener Digitalisierungszentrum, Messa di voce, Metropolitan Opera, Mexiko-Stadt, Mezzosopran, Michael Mayer (Regisseur, 1960), Mikrofon, Mimi Coertse, Nabucco, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Neil Shicoff, Nestlé, Nicolai Gedda, Nikolaj Gjaurow, Oberto conte di San Bonifacio, Oboe, Operabase, Otello (Verdi), Otto Schenk, Paris, Pasquale Amato, Pauke, Paul Wegener, Phonograph, Piccoloflöte, Piero Cappuccilli, Plagiat, Plácido Domingo, Posaune, Premiere, Quartett (2012), Querflöte, Rafael Kubelík, Róbert Ilosfalvy, Re Lear, Regietheater, Renata Scotto, Renato Bruson, Renato Cioni, Repertoire, Requisit, Reri Grist, Riccardo Chailly, Richard Bonynge, Richard Wagner, Risorgimento, Robert Carsen, Robert Lloyd, Robert Merrill, Roberta Peters, Rolando Panerai, Ronald Harwood, Samuel Ramey, Sächsische Staatskapelle Dresden, Scapigliatura, Schlagzeug, Schloss Chambord, Semperoper, Sherrill Milnes, Shirley Verrett, Siegfried Kurz (Komponist), Simon Boccanegra, Sopran, Stiffelio, Streichinstrument, Sturmabteilung, Sujet, Teatro alla Scala, Teatro La Fenice, Tenor, Theaterzensur, Tito Gobbi, Tito Schipa, Titta Ruffo, Toti dal Monte, Trompete, Tullio Serafin, Uraufführung, Va, pensiero, Vaudeville, Venedig, Verdi-Renaissance, Verismo, Victor Hugo, Victor Maurel, Violine, Violoncello, Wiener Staatsoper, Wolfgang Dosch, Wolfgang Fortner, Xavier-Boniface Saintine, Zinka Milanov, Zubin Mehta, 11. März, 1851, 1900 (Film). Erweitern Sie Index (195 mehr) »

Aida (Oper)

Aida ist eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi nach einem Libretto von Antonio Ghislanzoni, verfasst nach einem Szenarium des Ägyptologen Auguste Mariette.

Neu!!: Rigoletto und Aida (Oper) · Mehr sehen »

Alfredo Kraus

Statue des Alfredo Kraus in Almería Alfredo Kraus (* 24. November 1927 in Las Palmas de Gran Canaria; † 10. September 1999 in Madrid) war ein spanischer Opernsänger (Tenor) und Gesangslehrer.

Neu!!: Rigoletto und Alfredo Kraus · Mehr sehen »

Alt (Stimmlage)

Die Stimmgattung Alt (lat. altus.

Neu!!: Rigoletto und Alt (Stimmlage) · Mehr sehen »

Amelita Galli-Curci

Amelita Galli-Curci, 1920 Amelita Galli-Curci (* 18. November 1882 in Mailand; † 26. November 1963 in La Jolla, Kalifornien) war eine italienische Opernsängerin (Koloratursopran).

Neu!!: Rigoletto und Amelita Galli-Curci · Mehr sehen »

Anna Moffo

Anna Moffo 1962 Anna Moffo (* 27. Juni 1932 in Wayne oder Philadelphia, Pennsylvania; † 9. März 2006 in New York City, New York) auf faz.net, abgerufen am 2.

Neu!!: Rigoletto und Anna Moffo · Mehr sehen »

Anneliese Rothenberger

Anneliese Rothenberger, 1969 Anneliese Rothenberger, auch Anneliese Dieberitz (* 19. Juni 1924 in Mannheim; † 24. Mai 2010 in Münsterlingen, Schweiz), war eine deutsche Opern- und Operettensängerin (lyrischer Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Anneliese Rothenberger · Mehr sehen »

Anton Diabelli

Anton Diabelli, Lithographie von Josef Kriehuber, 1841 Gedenktafel für Anton Diabelli an seinem Geburtshaus in Mattsee Grabstein Anton Diabellis Anton Diabelli (* 5. September 1781 in Mattsee; † 8. April 1858 in Wien) war ein österreichischer Komponist und Musikverleger.

Neu!!: Rigoletto und Anton Diabelli · Mehr sehen »

Arrigo Boito

Arrigo Boito Arrigo Boito (* 24. Februar 1842 in Padua; † 10. Juni 1918 in Mailand, eigentlich: Enrico Giuseppe Giovanni Boito) war ein italienischer Schriftsteller, Librettist und Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Arrigo Boito · Mehr sehen »

Arturo Toscanini

Arturo Toscanini Arturo Toscanini (1908) Arturo Toscanini (* 25. März 1867 in Parma; † 16. Januar 1957 in New York) war ein italienischer Dirigent und gilt allgemein als einer der bedeutendsten Orchesterleiter seiner Zeit.

Neu!!: Rigoletto und Arturo Toscanini · Mehr sehen »

Attila Csampai

Attila Csampai (* 1949 in Budapest, Ungarn) ist ein deutscher Musikwissenschaftler und -kritiker, Journalist, Autor und Herausgeber.

Neu!!: Rigoletto und Attila Csampai · Mehr sehen »

Banda (Blasmusik)

Eine spanische Banda municipal Eine griechische Banda, zu Ostern Banda bedeutet auf Italienisch und auf Spanisch Musikkapelle oder im engeren Sinn Blaskapelle.

Neu!!: Rigoletto und Banda (Blasmusik) · Mehr sehen »

Bariton

Als Bariton (aus griechisch barys „schwer“, „tief“, und tonos „Klang“; Mz. die Baritone, in der Schweiz auch die Baritöne) wird die mittlere männliche Gesangs-Stimmlage zwischen Tenor und Bass bezeichnet.

Neu!!: Rigoletto und Bariton · Mehr sehen »

Bass (Stimmlage)

Als Bass (von, ‚reichlich‘; Pl. die Bässe) wird die tiefste, männliche Gesangsstimmlage bezeichnet.

Neu!!: Rigoletto und Bass (Stimmlage) · Mehr sehen »

Bühnenmusik

Der Begriff Bühnenmusik bezeichnet Musik auf der Bühne in einem Schauspiel oder einer Oper.

Neu!!: Rigoletto und Bühnenmusik · Mehr sehen »

Becken (Musikinstrument)

Schlagzeuger der Metropolitan Opera mit einem Paar Becken (1917). Becken (oder piatto) sind leicht konvexe, meist aus Bronzelegierungen bestehende Klangteller, die entweder paarweise gegeneinander geschlagen (Paarbecken oder Tschinellen) oder, auf einem Ständer montiert, mit Holz- oder Garnschlägeln angeschlagen werden.

Neu!!: Rigoletto und Becken (Musikinstrument) · Mehr sehen »

Belcanto

Belcanto (von „schöner Gesang“) bezeichnet in der Musik eine Gesangstechnik, Ästhetik und einen Gesangsstil, der in Italien Ende des 16.

Neu!!: Rigoletto und Belcanto · Mehr sehen »

Beniamino Gigli

Beniamino Gigli Beniamino Gigli (* 20. März 1890 in Recanati; † 30. November 1957 in Rom) war ein italienischer Opernsänger und Filmschauspieler.

Neu!!: Rigoletto und Beniamino Gigli · Mehr sehen »

Bernardo Bertolucci

Bernardo Bertolucci (2011) Bernardo Bertolucci (* 16. März 1940 in Parma) ist ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: Rigoletto und Bernardo Bertolucci · Mehr sehen »

Beverly Sills

Beverly Sills (Fotografie von Carl Van Vechten, 1956) Beverly Sills, eigentlich Belle Miriam Silverman, (* 25. Mai 1929 in New York City; † 2. Juli 2007 ebenda) war eine US-amerikanische Opernsängerin (Sopran), hauptsächlich bekannt in den 1960er und 1970er Jahren.

Neu!!: Rigoletto und Beverly Sills · Mehr sehen »

Blechblasinstrument

Trompete Ein Blechblasinstrument ist ein Blasinstrument, bei dem die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen werden.

Neu!!: Rigoletto und Blechblasinstrument · Mehr sehen »

Bratsche

Die Bratsche (italienisch viola, französisch alto) ist der heute im Deutschen (umgangssprachlich) gebräuchliche Name für ein Streichinstrument, dessen Alternativbezeichnung Viola (Mehrzahl: Violen) ein Relikt der historischen Violenfamilie des 16.

Neu!!: Rigoletto und Bratsche · Mehr sehen »

Brigitte Fassbaender

Brigitte Fassbaender mit dem Orden Pour le Mérite (2014) Brigitte Fassbaender (* 3. Juli 1939 in Berlin) ist eine deutsche Sängerin (Mezzosopran), Regisseurin, Gesangspädagogin, Autorin und Intendantin.

Neu!!: Rigoletto und Brigitte Fassbaender · Mehr sehen »

Busseto

Busseto ist eine Gemeinde in der Provinz Parma in der Emilia-Romagna mit Einwohnern (Stand). Busseto ist bekannt als Geburtsort und Heimat von Giuseppe Verdi, der in dem Dorf Le Roncole (heute unter dem Namen Roncole Verdi nach Busseto eingemeindet) geboren wurde.

Neu!!: Rigoletto und Busseto · Mehr sehen »

Carlo Bergonzi

Carlo Bergonzi Carlo Bergonzi (* 13. Juli 1924 in Polesine Parmense-Vidalenzo, Italien; † 25. Juli 2014 in Mailand) war ein italienischer Opernsänger in der Stimmlage Tenor.

Neu!!: Rigoletto und Carlo Bergonzi · Mehr sehen »

Carlo Maria Giulini

Carlo Maria GiuliniCarlo Maria Giulini (* 9. Mai 1914 in Barletta, Provinz Barletta-Andria-Trani, Süditalien; † 14. Juni 2005 in Brescia, Lombardei) war ein italienischer Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Carlo Maria Giulini · Mehr sehen »

Cesare Siepi

Cesare Siepi Cesare Siepi (* 10. Februar 1923 in Mailand; † 5. Juli 2010 in Atlanta, Georgia) war ein italienischer Opernsänger (Bassist), der als einer der berühmtesten Interpreten des Don Giovanni gilt.

Neu!!: Rigoletto und Cesare Siepi · Mehr sehen »

Cheryl Studer

Cheryl Studer (* 24. Oktober 1955 in Midland, Michigan) ist eine US-amerikanische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Cheryl Studer · Mehr sehen »

Choco Crossies

geöffnete Verpackung 2006 Choco Crossies ist eine Markenbezeichnung für industriell hergestellte Konfekte aus mit Schokolade überzogenen Cornflakes und Mandeln.

Neu!!: Rigoletto und Choco Crossies · Mehr sehen »

Chor (Musik)

Unter einem Chor (von griech. χορός choros „Tanzplatz“, „Reigen“, „tanzende Schar“) versteht man in der Musik eine Gemeinschaft von Singenden, in der jede Stimme mehrfach besetzt ist.

Neu!!: Rigoletto und Chor (Musik) · Mehr sehen »

Christine Schäfer

Christine Schäfer (* 3. März 1965 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Christine Schäfer · Mehr sehen »

Cimbasso

Cimbasso in F Cimbasso wird heute eine Bass- oder Kontrabass-Ventilposaune mit 4 bis 5 Zylinder- oder Drehventilen in Es, F, C oder B genannt.

Neu!!: Rigoletto und Cimbasso · Mehr sehen »

Cornell MacNeil

Cornell MacNeil (* 24. September 1922 in Minneapolis; † 15. Juli 2011 in Charlottesville, Virginia) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Cornell MacNeil · Mehr sehen »

Der Planet der Affen (Roman)

Der Planet der Affen (Originaltitel: La Planète des singes) ist ein französischer Roman, der 1963 von Pierre Boulle geschrieben wurde.

Neu!!: Rigoletto und Der Planet der Affen (Roman) · Mehr sehen »

Der Ring des Nibelungen

Der Ring des Nibelungen ist ein aus vier Teilen bestehender Opernzyklus von Richard Wagner, zu dem er den Text schrieb, die Musik komponierte und detaillierte szenische Anweisungen vorgab.

Neu!!: Rigoletto und Der Ring des Nibelungen · Mehr sehen »

Diana Damrau

Diana Damrau, 2012 Diana Damrau (* 31. Mai 1971 in Günzburg) ist eine deutsche Sopranistin und Bayerische Kammersängerin.

Neu!!: Rigoletto und Diana Damrau · Mehr sehen »

Dieter Schnebel

Dieter Wolfgang Schnebel (* 14. März 1930 in Lahr/Schwarzwald; † 20. Mai 2018 in Berlin) war ein deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und evangelischer Theologe.

Neu!!: Rigoletto und Dieter Schnebel · Mehr sehen »

Dietmar Holland

Dietmar Holland (* 1949 in Bockum-Hövel) ist ein deutscher Musikwissenschaftler und -kritiker, Journalist, Autor und Herausgeber.

Neu!!: Rigoletto und Dietmar Holland · Mehr sehen »

Dietrich Fischer-Dieskau

Dietrich Fischer-Dieskau (1970) Dietrich Fischer-Dieskau (* 28. Mai 1925 in Berlin; † 18. Mai 2012 in Berg) war ein deutscher Sänger (Bariton), Dirigent, Maler, Musikschriftsteller und Rezitator.

Neu!!: Rigoletto und Dietrich Fischer-Dieskau · Mehr sehen »

Don Carlos (Verdi)

Don Carlos ist eine Oper von Giuseppe Verdi nach Friedrich Schillers dramatischem Gedicht Don Karlos, Infant von Spanien. Bereits Verdi ließ das Werk in verschiedenen Versionen und unterschiedlicher Länge spielen. Das französische Original von 1867 gehört zum Genre der Grand Opéra und hat fünf Akte. Früher wurde meistens die zweite, gekürzte Fassung (Don Carlo) von 1884 in vier Akten auf Italienisch aufgeführt, heute überwiegend die letzte Fassung, auch Italienisch, aber wieder in fünf Akten. Manche Theater experimentieren mit Mischfassungen aus verschiedenen Versionen.

Neu!!: Rigoletto und Don Carlos (Verdi) · Mehr sehen »

Doris Dörrie

Doris Dörrie auf dem von ihr kuratierten forum:autoren des Literaturfests München 2017 Internationalen Filmfestivals von Guadalajara Doris Dörrie (* 26. Mai 1955 in Hannover) ist eine deutsche Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin.

Neu!!: Rigoletto und Doris Dörrie · Mehr sehen »

Dustin Hoffman

Dustin Hoffman (2013) Dustin Lee Hoffman (* 8. August 1937 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und unter anderem mehrfacher Golden-Globe-Preisträger.

Neu!!: Rigoletto und Dustin Hoffman · Mehr sehen »

Edita Gruberová

Edita Gruberová Edita Gruberová (* 23. Dezember 1946 in Rača, Stadtteil im Norden von Bratislava, Tschechoslowakei) ist eine slowakische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Edita Gruberová · Mehr sehen »

Eduard Hanslick

Eduard Hanslick im 40. Lebensjahr Eduard Hanslick um 1900 Eduard Hanslick (* 11. September 1825 in Prag; † 6. August 1904 in Baden bei Wien) war ein österreichischer Musikästhetiker und einer der einflussreichsten Musikkritiker seiner Zeit.

Neu!!: Rigoletto und Eduard Hanslick · Mehr sehen »

Englischhorn

Das Englischhorn (oder Englisch-Horn) ist ein Holzblasinstrument, das Alt-Instrument aus der Familie der Oboeninstrumente, das einen festen Platz im romantischen und modernen Sinfonieorchester hat.

Neu!!: Rigoletto und Englischhorn · Mehr sehen »

Erna Berger

Stele von Erna Berger auf der Erna-Berger-Straße in Dresden-Cossebaude Erna Berger, auch Erna Wiull (* 19. Oktober 1900 in Cossebaude, Sachsen; † 14. Juni 1990 in Essen, Nordrhein-Westfalen) war eine deutsche Opern- und Konzertsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Erna Berger · Mehr sehen »

Ernani

Ernani ist eine Oper (Dramma lirico) in vier Akten und fünf Bildern.

Neu!!: Rigoletto und Ernani · Mehr sehen »

Ernst Krenek

Kreneks Unterschrift (1944) Ernst Krenek (* 23. August 1900 in Wien; † 22. Dezember 1991 in Palm Springs, Kalifornien; ursprünglich Křenek) war ein US-amerikanischer Komponist österreichischer Herkunft.

Neu!!: Rigoletto und Ernst Krenek · Mehr sehen »

Ettore Bastianini

Contrade des Panthers Ettore Bastianini (* 24. September 1922 in Siena; † 25. Januar 1967 in Sirmione) war ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Ettore Bastianini · Mehr sehen »

Ezio Flagello

Ezio Flagello (* 28. Januar 1931 in New York; † 19. März 2009 in Palm Bay, Florida) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: Rigoletto und Ezio Flagello · Mehr sehen »

Fabio Luisi

Fabio Luisi (2009) Unterschrift von Fabio Luisi Fabio Luisi (* 17. Januar 1959 in Genua) ist ein italienischer Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Fabio Luisi · Mehr sehen »

Fagott

Klangbeispiel: Camille Saint-Saëns, Sonate für Fagott und Klavier op. 168 Das Fagott ist ein Holzblasinstrument in der Tenor- und Basslage mit Doppelrohrblatt.

Neu!!: Rigoletto und Fagott · Mehr sehen »

Felice Varesi

Felice Varesi, Lithographie von Josef Kriehuber, 1843 Felice Varesi (* 1813 in Calais; † 13. März 1889 in Mailand) war ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Felice Varesi · Mehr sehen »

Fernando de Lucia

Fernando de Lucia Fernando de Lucia (* 1860 in Neapel; † 1925 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Tenor) und Gesangslehrer.

Neu!!: Rigoletto und Fernando de Lucia · Mehr sehen »

Ferruccio Furlanetto

Ferruccio Furlanetto (geboren am 16. Mai 1949 in Sacile) ist ein italienischer Opernsänger (Bassbariton).

Neu!!: Rigoletto und Ferruccio Furlanetto · Mehr sehen »

Ferruccio Tagliavini

Ferruccio Tagliavini (* 14. August 1913 in Reggio nell’Emilia; † 28. Januar 1995 ebenda) war italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Ferruccio Tagliavini · Mehr sehen »

Fiorenza Cossotto

Fiorenza Cossotto (* 22. April 1935 in Crescentino bei Vercelli, Italien) ist eine italienische Opernsängerin (Mezzosopran).

Neu!!: Rigoletto und Fiorenza Cossotto · Mehr sehen »

Francesco Maria Piave

Francesco Maria Piave Francesco Maria Piave (* 18. Mai 1810 in Murano (heute zu Venedig); † 5. März 1876 in Mailand) war ein italienischer Librettist und Regisseur.

Neu!!: Rigoletto und Francesco Maria Piave · Mehr sehen »

Francesco Molinari-Pradelli

Francesco Molinari-Pradelli (* 4. Juli 1911 in Bologna; † 8. Juli 1996 ebenda) war einer der bekanntesten italienischen Opern-Dirigenten seiner Zeit.

Neu!!: Rigoletto und Francesco Molinari-Pradelli · Mehr sehen »

Franco Bonisolli

Franco Bonisolli (* 25. Mai 1937 in Rovereto, Italien; † 30. Oktober 2003) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Franco Bonisolli · Mehr sehen »

Franco Corelli

Franco Corelli (* 8. April 1921 als Dario Corelli in Ancona; † 29. Oktober 2003 in Mailand) war ein italienischer Opernsänger, Spinto-Tenor und dramatischer Tenor des italienischen und französischen Opernrepertoires des 19.

Neu!!: Rigoletto und Franco Corelli · Mehr sehen »

Franz Doppler

Franz Doppler, Lithographie von Ágost Elek Canzi (1808–1866) Albert Franz Doppler, Albert Ferenc Doppler, (* 16. Oktober 1821 in Lemberg, Galizien; † 27. Juli 1883 in Baden bei Wien) war ein österreichisch-ungarischer Komponist und Flötist.

Neu!!: Rigoletto und Franz Doppler · Mehr sehen »

Franz I. (Frankreich)

Jean Clouet: Franz I., Porträt aus dem Jahr 1527, Musée du Louvre, Paris Franz I., der Ritterkönig (frz. François Ier, le Roi-Chevalier; * 12. September 1494 auf der Burg Cognac; † 31. März 1547 in Rambouillet) wurde am 25.

Neu!!: Rigoletto und Franz I. (Frankreich) · Mehr sehen »

Franz Liszt

Franz Liszt mit 46 Jahren,Fotografie von Franz Hanfstaengl Franz Liszt, ungarisch Liszt Ferenc (* 22. Oktober 1811 in Raiding/Doborján, damals ungarisches Kronland des Kaisertums Österreich, heute Burgenland; † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war ein ungarischer Komponist, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller mit deutscher Muttersprache.

Neu!!: Rigoletto und Franz Liszt · Mehr sehen »

Fritz Busch

Fritz Busch in Stuttgart. Aufnahme von 1919. Fritz Busch (* 13. März 1890 in Siegen; † 14. September 1951 in London) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Fritz Busch · Mehr sehen »

Gaetano Donizetti

Gaetano Donizetti, Gemälde von Giuseppe Rillosi (1811–1880) Domenico Gaetano Maria Donizetti (* 29. November 1797 in Borgo Canale, heute in Bergamo in Italien; † 8. April 1848 in Bergamo) war einer der wichtigsten Opernkomponisten des Belcanto.

Neu!!: Rigoletto und Gaetano Donizetti · Mehr sehen »

Georg Solti

Sir Georg Solti (1975) Sir Georg Solti, KBE (* 21. Oktober 1912 in Budapest als György Stern; † 5. September 1997 in Antibes, Frankreich) war ein ungarisch-britischer Dirigent jüdischer Abstammung.

Neu!!: Rigoletto und Georg Solti · Mehr sehen »

Giacomo Lauri-Volpi

Giacomo Lauri-Volpi (* 11. Dezember 1892 in Lanuvio bei Rom; † 17. März 1979 in Valencia) war ein italienischer Opernsänger (Tenor) in der Caruso-Nachfolge und Verfasser einiger Bücher über Gesang.

Neu!!: Rigoletto und Giacomo Lauri-Volpi · Mehr sehen »

Gianandrea Gavazzeni

Gianandrea Gavazzeni (* 25. Juli 1909 in Bergamo; † 5. Februar 1996 ebenda) war ein italienischer Dirigent, Komponist und Musikwissenschaftler.

Neu!!: Rigoletto und Gianandrea Gavazzeni · Mehr sehen »

Gino Bechi

Gino Bechi Gino Bechi (* 16. Oktober 1913 in Florenz; † 2. Februar 1993 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Bariton) und Schauspieler.

Neu!!: Rigoletto und Gino Bechi · Mehr sehen »

Gioachino Rossini

Gioachino Rossini, 1865. Fotografie von Étienne Carjat Gioachino Antonio Rossini (auch Gioacchino) (* 29. Februar 1792 in Pesaro, Kirchenstaat, heute Marken; † 13. November 1868 in Passy, Paris) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Gioachino Rossini · Mehr sehen »

Giorgio Tozzi

Giorgio Tozzi, eigentlich George John Tozzi, (* 8. Januar 1923 in Chicago; † 30. Mai 2011 in Bloomington, Indiana) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: Rigoletto und Giorgio Tozzi · Mehr sehen »

Giovanni Martinelli (Sänger)

Giovanni Martinelli Giovanni Martinelli (* 22. Oktober 1885 in Montagnana; † 2. Februar 1969 in New York) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Giovanni Martinelli (Sänger) · Mehr sehen »

Giuseppe De Luca (Sänger)

Giuseppi De Luca Enrico Caruso, Giuseppe de Luca, Giuseppe Verdi, Nè gustare m'è dato un'ora (La forza del destino) Giuseppe De Luca (* 25. Dezember 1876 in Rom; † 26. August 1950 in New York) war ein italienischer Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge.

Neu!!: Rigoletto und Giuseppe De Luca (Sänger) · Mehr sehen »

Giuseppe Di Stefano

Giuseppe Di Stefano (* 24. Juli 1921 in Motta Sant’Anastasia (CT), Italien; † 3. März 2008 in Santa Maria Hoè (LC), Italien) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Giuseppe Di Stefano · Mehr sehen »

Giuseppe Sinopoli

Giuseppe Sinopoli Giuseppe Sinopoli (* 2. November 1946 in Venedig; † 20. April 2001 in Berlin) war ein italienischer Dirigent, Psychiater, Komponist und Archäologe.

Neu!!: Rigoletto und Giuseppe Sinopoli · Mehr sehen »

Giuseppe Taddei

Giuseppe Taddei (* 26. Juni 1916 in Genua; † 2. Juni 2010 in Rom) war ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Giuseppe Taddei · Mehr sehen »

Giuseppe Verdi

Giuseppe Verdi, Fotografie von Giacomo Brogi Unterschrift von Giuseppe Verdi Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (* 9. Oktober oder 10. Oktober 1813 in Le Roncole, Département Taro, Französisches Kaiserreich; † 27. Januar 1901 in Mailand) war ein italienischer Komponist der Romantik, der vor allem durch seine Opern berühmt wurde.

Neu!!: Rigoletto und Giuseppe Verdi · Mehr sehen »

Gottlob Frick

Gottlob Frick Gottlob Frick (* 28. Juli 1906 in Ölbronn; † 18. August 1994 in Mühlacker) war ein deutscher Opernsänger in der Stimmlage Bass.

Neu!!: Rigoletto und Gottlob Frick · Mehr sehen »

Große Trommel

Große Trommel bei einer Parade des Oranier-Ordens am 12. Juli, dem Jahrestag der Schlacht am Boyne von 1690. Hörbeispiel: Große Trommel Die Große Trommel oder Bass Drum (Englisch: bass drum, oder auch kick drum) ist ein Schlaginstrument, das als Bestandteil des stationären Schlagzeugs für die Erzeugung von tiefen Klängen verwendet und von Blasmusikkapellen beim Marschieren getragen wird.

Neu!!: Rigoletto und Große Trommel · Mehr sehen »

Gustav Fröhlich

Alexander Binder Gustav Friedrich Fröhlich (* 21. März 1902 in Hannover; † 22. Dezember 1987 in Lugano) war ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Rigoletto und Gustav Fröhlich · Mehr sehen »

Hans Neuenfels

Hans Neuenfels (* 31. Mai 1941 in Krefeld) ist ein deutscher Schriftsteller, Dichter, Filmemacher, Librettist, Theaterregisseur und Opernregisseur.

Neu!!: Rigoletto und Hans Neuenfels · Mehr sehen »

Harald Paulsen

Harald Johannes David Paulsen (* 26. August 1895 in Elmshorn; † 4. August 1954 in Hamburg) war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler und Regisseur.

Neu!!: Rigoletto und Harald Paulsen · Mehr sehen »

Hausmusik

Unter Hausmusik versteht man das Musizieren in der Familie, in der Schule und in anderen sozialen Gemeinschaften.

Neu!!: Rigoletto und Hausmusik · Mehr sehen »

Holzblasinstrument

Holzblasinstrument ist die herkömmliche Bezeichnung für Blasinstrumente, bei denen die Schwingung der Luftsäule mittels Luftblatt oder Rohrblatt erzeugt wird.

Neu!!: Rigoletto und Holzblasinstrument · Mehr sehen »

Horn (Instrument)

Das Waldhorn, oder Horn und in der Orchesterliteratur auch corno genannt, ist ein Blechblasinstrument aus Messing oder Goldmessing.

Neu!!: Rigoletto und Horn (Instrument) · Mehr sehen »

Huguette Tourangeau

Huguette Tourangeau, 1970 Huguette Tourangeau (* 12. August 1938 in Montreal; † 21. April 2018) war eine kanadische Opernsängerin (Mezzosopran).

Neu!!: Rigoletto und Huguette Tourangeau · Mehr sehen »

I due Foscari

I due Foscari (deutsch: Die beiden Foscari) ist eine Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi.

Neu!!: Rigoletto und I due Foscari · Mehr sehen »

Igor Strawinsky

Stravinskys Unterschrift Igor Strawinsky (auch Stravinsky; * in Oranienbaum, Russland; † 6. April 1971 in New York City) war ein russischer Komponist und Dirigent mit französischer und US-amerikanischer Staatsbürgerschaft.

Neu!!: Rigoletto und Igor Strawinsky · Mehr sehen »

Il barbiere di Siviglia

Il barbiere di Siviglia (deutsch: Der Barbier von Sevilla; Originaltitel bei der Uraufführung: Almaviva o sia L’inutile precauzione – Almaviva oder Die nutzlose Vorsicht) ist eine Opera buffa in zwei Akten von Gioachino Rossini.

Neu!!: Rigoletto und Il barbiere di Siviglia · Mehr sehen »

Il corsaro

Il corsaro (Der Korsar) ist eine Oper (Melodramma tragico) in drei Akten von Giuseppe Verdi.

Neu!!: Rigoletto und Il corsaro · Mehr sehen »

Ileana Cotrubaș

Ileana Cotrubaș (* 9. Juni 1939 in Galați) ist eine rumänische Opernsängerin.

Neu!!: Rigoletto und Ileana Cotrubaș · Mehr sehen »

Ingvar Wixell

Karl Gustaf Ingvar Wixell (* 7. Mai 1931 in Luleå; † 8. Oktober 2011 in Malmö) war ein schwedischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Ingvar Wixell · Mehr sehen »

Inva Mula

Bei einem Auftritt an den ''Chorégies d'Orange'' im Jahr 2008 Inva Mula, auch Inva Mula-Çako oder Inva Mula-Tschako, (* 27. Juni 1963 in Tirana (Gazeta Shekuli vom 1. August 2010, albanisch, gesichtet 4. September 2011)) ist eine albanische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Inva Mula · Mehr sehen »

Ionel Perlea

Ionel Perlea Ionel Perlea (* 13. Dezember 1900 in Ograda, Kreis Ialomița, Rumänien; † 29. Juli 1970 in New York City, Vereinigte Staaten) war ein rumänischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Ionel Perlea · Mehr sehen »

Ira Malaniuk

Ira Malaniuk (* 29. Januar 1919 in Stanislau; † 25. Februar 2009 in Zirl) war eine österreichische Opernsängerin (Alt).

Neu!!: Rigoletto und Ira Malaniuk · Mehr sehen »

Italianità

Der Begriff Italianità („Italianität“) kam während des 19.

Neu!!: Rigoletto und Italianità · Mehr sehen »

James Levine

James Levine (2013) James Lawrence „Jimmy“ Levine (* 23. Juni 1943 in Cincinnati, Ohio) ist ein US-amerikanischer Dirigent und Pianist, der von 1971 bis 2016 an der Metropolitan Opera als Dirigent wirkte.

Neu!!: Rigoletto und James Levine · Mehr sehen »

Jan Peerce

Jan Peerce, eigentlich Jacob Pincus Perelmuth (* 3. Juni 1904 in New York City; † 15. Dezember 1984 ebenda) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Jan Peerce · Mehr sehen »

Jürgen Kesting

Jürgen Kesting (* 26. Juli 1940 in Duisburg) ist ein deutscher Journalist, Musikkritiker und Fachbuchautor.

Neu!!: Rigoletto und Jürgen Kesting · Mehr sehen »

Jean-Pierre Ponnelle

Jean-Pierre Ponnelle, 1980. Jean-Pierre Ponnelle (* 19. Februar 1932 in Paris; † 11. August 1988 in München) war einer der bedeutendsten Regisseure des Musiktheaters (Opernregisseur) und ein innovativer Bühnen- und Kostümbildner.

Neu!!: Rigoletto und Jean-Pierre Ponnelle · Mehr sehen »

Jelena Wassiljewna Obraszowa

Verdienstordens für das Vaterland im März 2000 Jelena Wassiljewna Obraszowa (englische Transkription Elena Vasiliyevna Obraztsova; * 7. Juli 1939 in Leningrad; † 12. Januar 2015 in Leipzig) war eine russische Mezzosopranistin, bekannt für eine herausragende Bühnenpräsenz und besondere stimmliche Fähigkeiten.

Neu!!: Rigoletto und Jelena Wassiljewna Obraszowa · Mehr sehen »

Joan Sutherland

Joan Sutherland 1975 Joan Sutherland, 1990 Dame Joan Alston Sutherland DBE, AC, OM (* 7. November 1926 in Sydney, New South Wales; † 10. Oktober 2010 in Montreux-Les-Avants, Schweiz) war eine australische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Joan Sutherland · Mehr sehen »

Johann Kaspar Mertz

Johann Kaspar Mertz (* 17. August 1806 in Pressburg (heute Bratislava); † 14. Oktober 1856 in Wien) war ein ungarischer Komponist und Gitarrist der Romantik.

Neu!!: Rigoletto und Johann Kaspar Mertz · Mehr sehen »

John Tomlinson (Sänger)

Sir John Rowland Tomlinson, KB CBE (* 22. September 1946 in Accrington, Lancashire, England) ist ein britischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: Rigoletto und John Tomlinson (Sänger) · Mehr sehen »

Jonathan Miller

Sir Jonathan Wolfe Miller CBE (geboren am 21. Juli 1934 in London) ist ein britischer Theater- und Opernregisseur sowie Autor.

Neu!!: Rigoletto und Jonathan Miller · Mehr sehen »

Josef Metternich (Sänger)

Josef Metternich (* 2. Juni 1915 in Hermülheim; † 21. Februar 2005 in Feldafing) war ein deutscher Opernsänger (Bariton), Musik- und Gesangspädagoge.

Neu!!: Rigoletto und Josef Metternich (Sänger) · Mehr sehen »

Juan Diego Flórez

Juan Diego Flórez (2015) Juan Diego Flórez (* 13. Januar 1973 in Lima, Peru) ist ein peruanisch-österreichischer, Artikel der Wiener Zeitung vom 25.

Neu!!: Rigoletto und Juan Diego Flórez · Mehr sehen »

Julirevolution von 1830

Eugène Delacroix: ''Die Freiheit führt das Volk'' (1830) Die Julirevolution von 1830, Les Trois Glorieuses, hatte den endgültigen Sturz der Bourbonen in Frankreich und die erneute Machtergreifung des Bürgertums in einem liberalen Königreich zur Folge.

Neu!!: Rigoletto und Julirevolution von 1830 · Mehr sehen »

Julius Rudel

Julius Rudel (* 6. März 1921 in Wien; † 26. Juni 2014 in New York City) war ein US-amerikanischer Dirigent österreichischer Herkunft, der von 1957 bis 1979 künstlerischer Leiter der New York City Opera war.

Neu!!: Rigoletto und Julius Rudel · Mehr sehen »

June Anderson

June Anderson (* 30. Dezember 1952 in Boston) ist eine US-amerikanische Opernsängerin im Stimmfach Sopran.

Neu!!: Rigoletto und June Anderson · Mehr sehen »

Jussi Björling

Jussi Björling und Nora de Wit (1960) Jussi Björlings Büste von Pieter de Monchy 1961 Jussi Björling (eigentlich Johan Jonatan Björling, * 2. Februar 1911 in Borlänge (Dalarna), Schweden; † 9. September 1960 auf Siarö, Gemeinde Österåker) war ein schwedischer Opernsänger in der Stimmlage Tenor.

Neu!!: Rigoletto und Jussi Björling · Mehr sehen »

Karl Doppler

Franz und Karl Doppler Karl Doppler (* 12. September 1825 in Lemberg; † 10. März 1900 in Stuttgart) war ein ungarisch-deutscher Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Karl Doppler · Mehr sehen »

Königreich beider Sizilien

Königreich beider Sizilien Roger II. (1. Hälfte 12. Jh.) Castel Nuovo in Neapel, erbaut ab 1279 Das Königreich beider Sizilien war ein Staat in Süditalien.

Neu!!: Rigoletto und Königreich beider Sizilien · Mehr sehen »

Klarinette

Klarinettenkonzert in A-Dur KV 622, 2. Satz (Adagio) Die Klarinette ist ein Holzblasinstrument mit vorwiegend zylindrischer Bohrung.

Neu!!: Rigoletto und Klarinette · Mehr sehen »

Kolportage

''Der Hausirer''; Druck, Einsiedeln, 19. Jahrhundert Der Ausdruck Kolportage (frz.: porter à col, ‚am Hals/Kragen tragen‘, sinngemäß: ‚auf den Schultern tragen‘) bezeichnete den Vertrieb von Büchern in Einzellieferungen durch Hausierer (Kolporteure).

Neu!!: Rigoletto und Kolportage · Mehr sehen »

Kompilation (Musik)

Eine Kompilation (compilation, Verb: „compile“, deutsch: „zusammentragen“, „sammeln“) ist in der Musikindustrie die Zusammenstellung von Musikstücken in Zweitverwertung auf Tonträger.

Neu!!: Rigoletto und Kompilation (Musik) · Mehr sehen »

Kontrabass

Kontrabass Der Kontrabass ist nach dem Oktobass das tiefste und größte Streichinstrument.

Neu!!: Rigoletto und Kontrabass · Mehr sehen »

Kurt Horres

Kurt Horres (* 28. November 1932 in Düsseldorf) ist ein deutscher Regisseur, Theaterintendant und Professor an der Essener Folkwangschule.

Neu!!: Rigoletto und Kurt Horres · Mehr sehen »

La Bohème

Plakatentwurf von Adolfo Hohenstein 1895 La Bohème ist eine Oper in vier Bildern, komponiert von Giacomo Puccini.

Neu!!: Rigoletto und La Bohème · Mehr sehen »

La Cenerentola (Oper)

La Cenerentola, ossia La bontà in trionfo (deutsch: Aschenputtel, oder Der Triumph des Guten) ist eine Oper (Originalbezeichnung: „Dramma giocoso“) in zwei Akten von Gioachino Rossini.

Neu!!: Rigoletto und La Cenerentola (Oper) · Mehr sehen »

La donna è mobile

(„Die Frau ist launisch“ oder „O wie so trügerisch sind Weiberherzen“) ist die Kanzone des Herzogs von Mantua aus dem dritten Akt von Giuseppe Verdis Oper Rigoletto aus dem Jahr 1851.

Neu!!: Rigoletto und La donna è mobile · Mehr sehen »

La forza del destino

La forza del destino (deutsch: Die Macht des Schicksals) ist eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi (Musik) und Francesco Maria Piave (Libretto), uraufgeführt am 10.

Neu!!: Rigoletto und La forza del destino · Mehr sehen »

La Gioconda

Tanz der StundenJoão Pedro Cunha, Violine La Gioconda ist eine Oper in vier Akten von Amilcare Ponchielli.

Neu!!: Rigoletto und La Gioconda · Mehr sehen »

Lída Baarová

Lída Baarová (* 7. September 1914 als Ludmila Babková in Prag; † 27. Oktober 2000 in Salzburg) war eine tschechische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Rigoletto und Lída Baarová · Mehr sehen »

Le roi s’amuse

Le roi s'amuse (Der König amüsiert sich) ist ein Theaterstück, das im Jahre 1832 von Victor Hugo als Drama geschrieben wurde.

Neu!!: Rigoletto und Le roi s’amuse · Mehr sehen »

Leitmotiv

Ein Leitmotiv ist ein künstlerisches Mittel, das gekoppelt an einen zunächst außerkünstlerischen Inhalt, in der Gesamtheit des Werkes immer wieder zu finden ist.

Neu!!: Rigoletto und Leitmotiv · Mehr sehen »

Leo Nucci

Leo Nucci (1986) Leo Nucci (* 16. April 1942 in Castiglione dei Pepoli bei Bologna) ist ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Leo Nucci · Mehr sehen »

Leonard Warren

Leonard Warren Leonard Warren (* 21. April 1911 in New York City; † 4. März 1960 ebenda) war ein amerikanischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Leonard Warren · Mehr sehen »

Libretto

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: Rigoletto und Libretto · Mehr sehen »

Lily Pons

Lily Pons Alice-Joséphine Pons (* 12. April 1898 in Draguignan bei Cannes; † 13. Februar 1976 in Dallas) war eine französisch-amerikanische Opernsängerin (Koloratursopran) und Filmschauspielerin.

Neu!!: Rigoletto und Lily Pons · Mehr sehen »

Lina Pagliughi

Lina Pagliughi (* 27. Mai 1907 in Brooklyn; † 2. Oktober 1980 in Gatteo) war eine US-amerikanisch-italienische Opernsängerin, zu ihrer Zeit einer der führenden lyrischen Koloratursopranistinnen.

Neu!!: Rigoletto und Lina Pagliughi · Mehr sehen »

Louis-Philippe I.

Franz Xaver Winterhalter: König Louis-Philippe I. Louis-Philippe I. (französisch Louis-Philippe Ier; * 6. Oktober 1773 in Paris; † 26. August 1850 in Claremont House südlich von Esher, Grafschaft Surrey) war in der sogenannten Julimonarchie von 1830 bis 1848 französischer König.

Neu!!: Rigoletto und Louis-Philippe I. · Mehr sehen »

Lucia di Lammermoor

Lucia di Lammermoor ist eine Oper (Originalbezeichnung: „dramma lirico“) in zwei Teilen und drei Akten von Gaetano Donizetti.

Neu!!: Rigoletto und Lucia di Lammermoor · Mehr sehen »

Luciano Berio

Luciano Berio Luciano Berio (* 24. Oktober 1925 in Oneglia; † 27. Mai 2003 in Rom) war ein italienischer Komponist, bekannt für seine experimentellen Kompositionen und als einer der Pioniere der elektronischen Musik.

Neu!!: Rigoletto und Luciano Berio · Mehr sehen »

Luciano Pavarotti

Luciano Pavarotti in Sankt Petersburg (2003) Luciano Pavarotti (* 12. Oktober 1935 in Modena; † 6. September 2007 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Luciano Pavarotti · Mehr sehen »

Lucrezia Borgia (Oper)

Lucrezia Borgia ist eine Opera seria (Originalbezeichnung: „Melodramma“) in einem Prolog und zwei Akten (fünf Bildern) von Gaetano Donizetti (Musik) mit einem Libretto von Felice Romani nach dem Drama Lucrèce Borgia von Victor Hugo.

Neu!!: Rigoletto und Lucrezia Borgia (Oper) · Mehr sehen »

Luigi Dallapiccola

Luigi Dallapiccola (* 3. Februar 1904 in Mitterburg (heute Pazin in Istrien); † 19. Februar 1975 in Florenz) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Luigi Dallapiccola · Mehr sehen »

Luisa Miller

Luisa Miller ist eine Oper (Originalbezeichnung: „Melodramma tragico“) in drei Akten.

Neu!!: Rigoletto und Luisa Miller · Mehr sehen »

Luisa Tetrazzini

Luisa Tetrazzini Luisa Tetrazzini (* 29. Juni 1871 in Florenz; † 2. Oktober 1940 in Mailand) war eine italienische Opernsängerin, von den 1890er Jahren bis in die 1920er Jahre einer der führenden lyrischen Koloratur-Sopranistinnen.

Neu!!: Rigoletto und Luisa Tetrazzini · Mehr sehen »

Macbeth (Verdi)

Macbeth ist eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi.

Neu!!: Rigoletto und Macbeth (Verdi) · Mehr sehen »

Mantua

Mantua ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Lombardei in Italien.

Neu!!: Rigoletto und Mantua · Mehr sehen »

Marcella Sembrich

Marcella Sembrich Gedenktafel für Marcelina Sembrich-Kochańska in Breslau Marcelina Sembrich-Kochańska auch bekannt als Marcella Sembrich (* 15. Februar 1858 in Wisniesczyk; † 11. Januar 1935 in New York; eigentlich Prakseda Marcelina Kochánska) war eine polnische Sängerin und Pianistin.

Neu!!: Rigoletto und Marcella Sembrich · Mehr sehen »

Marcelo Álvarez

Marcelo Álvarez nach einer Aufführung in der Metropolitan Opera, September 2005 Marcelo Álvarez (* 27. Februar 1962 in Córdoba, Argentinien) ist ein argentinischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Marcelo Álvarez · Mehr sehen »

Maria Callas

Maria Callas, 1973 Maria Callas (eigentlich Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulou,; * 2. Dezember 1923 in New York City; † 16. September 1977 in Paris) war eine griechisch-amerikanische Opernsängerin.

Neu!!: Rigoletto und Maria Callas · Mehr sehen »

Mario Del Monaco

Mario Del Monaco Mario Del Monaco Mario Del Monaco (* 27. Juli 1915 in Florenz; † 16. Oktober 1982 in Venedig) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Mario Del Monaco · Mehr sehen »

Mark Elder

Mark Elder beim Schlussapplaus eines Konzerts mit dem Hallé Orchestra, 2011 Sir Mark Elder (* 2. Juni 1947 in Hexham) ist ein britischer Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Mark Elder · Mehr sehen »

Marseillaise

''La Marseillaise'' (1907). ''Marche des Marseillois chantée sur diferans theatres.'' Früher Druck der Marseillaise aus dem Jahr 1792. Die Marseillaise ist die Nationalhymne der Französischen Republik.

Neu!!: Rigoletto und Marseillaise · Mehr sehen »

Martti Talvela

Martti Talvela bei einer Ausstellung über seine Karriere in den frühen 1970er Jahren. Martti Olavi Talvela (* 4. Februar 1935 in Hiitola; † 22. Juli 1989 in Juva) war ein finnischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: Rigoletto und Martti Talvela · Mehr sehen »

Mattia Battistini

Guillaume Tell'' Mattia Battistini (* 27. Februar 1856 in Rom; † 7. November 1928 in Colle Baccaro) war ein italienischer Opern- und Konzertsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Mattia Battistini · Mehr sehen »

Münchener Digitalisierungszentrum

Das Münchener Digitalisierungszentrum (MDZ) ist eine Einrichtung zur Digitalisierung, Online-Publikation und Langzeitarchivierung der Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek und anderer Gedächtnisorganisationen.

Neu!!: Rigoletto und Münchener Digitalisierungszentrum · Mehr sehen »

Messa di voce

Messa di Voce (italienisch für „die Stimme setzen“, vom italienischen mettere) ist eine „dynamische Gesangsverzierung“ auf einem besonders lang ausgehaltenen Ton.

Neu!!: Rigoletto und Messa di voce · Mehr sehen »

Metropolitan Opera

Das Gebäude der Metropolitan Opera Die Metropolitan Opera ist eine Theater-Gesellschaft am Lincoln Center in New York City.

Neu!!: Rigoletto und Metropolitan Opera · Mehr sehen »

Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (bis 2016 México D.F.) ist die Hauptstadt von Mexiko.

Neu!!: Rigoletto und Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Mezzosopran

Als Mezzosopran (Plural die Mezzosoprane, in der Schweiz auch die Mezzosopräne; von „Halbsopran“) wird eine Stimmlage von Frauen oder Knaben bezeichnet, die zwischen Alt und Sopran liegt und sich gegenüber dem Sopran durch ein dunkleres Timbre sowie einen etwas tiefer liegenden Stimmumfang (etwa a bis f’’) unterscheidet.

Neu!!: Rigoletto und Mezzosopran · Mehr sehen »

Michael Mayer (Regisseur, 1960)

Michael Mayer, 2018 Michael Mayer (* 27. Juni 1960 in Bethesda, Maryland) ist ein US-amerikanischer Theater-, Musical- und Filmregisseur.

Neu!!: Rigoletto und Michael Mayer (Regisseur, 1960) · Mehr sehen »

Mikrofon

Ein Mikrofon oder Mikrophon ist ein Schallwandler, der Luftschall als Schallwechseldruckschwingungen in entsprechende elektrische Spannungsänderungen als Mikrofonsignal umwandelt.

Neu!!: Rigoletto und Mikrofon · Mehr sehen »

Mimi Coertse

Mimi Coertse im Foyer der Oper Johannesburg mit ihrer Porträtbüste Maria Sophia „Mimi“ Coertse (* 12. Juni 1932 in Durban, Südafrika) ist eine südafrikanische Opernsängerin (Sopran) und seit 1966 österreichische Kammersängerin.

Neu!!: Rigoletto und Mimi Coertse · Mehr sehen »

Nabucco

Nabucco, Abkürzung von Nabucodonosor, der italienischen Namensform von Nebukadnezar, ist der Titel einer Oper von Giuseppe Verdi, 1841 komponiert und am 9. März 1842 im Teatro alla Scala in Mailand uraufgeführt.

Neu!!: Rigoletto und Nabucco · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Rigoletto und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Neil Shicoff

Neil Shicoff (* 2. Juni 1949 in Brooklyn, New York) ist ein amerikanischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Neil Shicoff · Mehr sehen »

Nestlé

Nestle-Hauptsitz in Vevey Der damalige Präsident Brasiliens Luiz Inácio Lula da Silva bei der Eröffnung einer Nestlé-Fabrik in Brasilien Nestle Kindermehl in einer Annonce von 1898 Nestlé S.A. (deutsch; international) ist der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern und das grösste Industrieunternehmen der Schweiz.

Neu!!: Rigoletto und Nestlé · Mehr sehen »

Nicolai Gedda

Nicolai Gedda 1987 Harry Gustaf Nikolai Gedda, ehemals Gädda und Ustinov, ursprünglich Lindberg, bekannt als Nicolai Gedda (* 11. Juli 1925 in Stockholm; † 8. Januar 2017 in Tolochenaz, Kanton Waadt, Schweiz,Christophe Rizoud: Forumopera.com, 9. Februar 2017, abgerufen am 10. Februar 2017 (französisch).) war ein schwedischer Opernsänger (Lyrischer Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Nicolai Gedda · Mehr sehen »

Nikolaj Gjaurow

Nikolaj-Gjaurow-Denkmal in seinem Geburtsort Nikolaj Georgiew Gjaurow, international Nicolai Georgiev Ghiaurov, (* 13. September 1929 in Ladzene, Bulgarien; † 2. Juni 2004 in Modena, Italien) war ein bulgarisch-österreichischer Opernsänger.

Neu!!: Rigoletto und Nikolaj Gjaurow · Mehr sehen »

Oberto conte di San Bonifacio

Oberto conte di San Bonifacio (Oberto, Graf von San Bonifacio) ist eine Oper in zwei Akten von Giuseppe Verdi nach einem Libretto von Antonio Piazza und Temistocle Solera.

Neu!!: Rigoletto und Oberto conte di San Bonifacio · Mehr sehen »

Oboe

Klangbeispiel: Etüde von Franz Wilhelm Ferling (''48 Übungen für Oboe, op. 31, No 28,'' ca. 1840) Die Oboe // (veraltet auch Hoboe; beides Eindeutschungen von frz. hautbois) ist ein Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt.

Neu!!: Rigoletto und Oboe · Mehr sehen »

Operabase

Operabase (Kofferwort aus Opera und Database) ist eine online verfügbare Datenbank mit Informationen über Opernproduktionen und -aufführungen, Solisten und künstlerische Mitwirkende sowie Opernhäuser und -ensembles.

Neu!!: Rigoletto und Operabase · Mehr sehen »

Otello (Verdi)

Otello ist eine Oper in vier Akten des Komponisten Giuseppe Verdi mit einem Libretto von Arrigo Boito nach dem gleichnamigen Schauspiel Othello von William Shakespeare.

Neu!!: Rigoletto und Otello (Verdi) · Mehr sehen »

Otto Schenk

Otto Schenk (2010) Otto Schenk (* 12. Juni 1930 in Wien) ist ein österreichischer Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Intendant.

Neu!!: Rigoletto und Otto Schenk · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Rigoletto und Paris · Mehr sehen »

Pasquale Amato

Pasquale Amato Pasquale Amato (* 21. März 1878 in Neapel; † 12. August 1942 in New York) war ein italienischer Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge.

Neu!!: Rigoletto und Pasquale Amato · Mehr sehen »

Pauke

Üblicher Orchesteraufbau mit vier Pedalpauken (plus einer Piccolopauke), hier mit Naturfellen (Kalb) Die Pauke (italienisch timpano, französisch timbale, englisch timpani oder kettledrum) ist ein Schlaginstrument aus der Gruppe der Membranophone.

Neu!!: Rigoletto und Pauke · Mehr sehen »

Paul Wegener

Paul Wegener im Jahr 1932 Paul Wegener (um 1900) Paul Wegener als Nathan (1945) Grab von Paul Wegener auf dem Friedhof Heerstraße Paul Wegener (* 11. Dezember 1874 in Arnoldsdorf, Westpreußen; † 13. September 1948 in Berlin) war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Rigoletto und Paul Wegener · Mehr sehen »

Phonograph

Thomas Alva Edison mit seinem leicht verbesserten Zinnfolien-Phonographen von 1878 Zinnfolien-Phonograph mit kurzer Walze und gemeinsamer Schalldose für Aufnahme und Wiedergabe Der Phonograph (Neologismus, für Schall- oder Klangschreiber) ist ein Gerät zur akustisch-mechanischen Aufnahme und Wiedergabe von Schall mithilfe von Tonwalzen.

Neu!!: Rigoletto und Phonograph · Mehr sehen »

Piccoloflöte

Die Piccoloflöte (auch: das Piccolo) ist eine kleinere Bauform der Querflöte.

Neu!!: Rigoletto und Piccoloflöte · Mehr sehen »

Piero Cappuccilli

Piero Cappuccilli nach einer Aufführung von Verdis ''Maskenball'' am Covent Garden Opera House, Januar 1975 Piero Cappuccilli (* 9. November 1929 in Triest, Italien; † 12. Juli 2005 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge.

Neu!!: Rigoletto und Piero Cappuccilli · Mehr sehen »

Plagiat

Ein Plagiat (über aus) ist die Anmaßung fremder geistiger Leistungen.

Neu!!: Rigoletto und Plagiat · Mehr sehen »

Plácido Domingo

Placido Domingo (2014) José Plácido Domingo Embil, KBE (* 21. Januar 1941 in Madrid) ist ein spanischer Opernsänger (der Stimmlagen Tenor und Bariton) und Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Plácido Domingo · Mehr sehen »

Posaune

Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das wegen seiner weitgehend zylindrischen Bohrung (enge Mensur) zu den Trompeteninstrumenten zählt.

Neu!!: Rigoletto und Posaune · Mehr sehen »

Premiere

Der Begriff Premiere steht für die erste Aufführung einer Opern-Inszenierung oder eines Theaterstücks sowie oft auch für die Uraufführung bzw.

Neu!!: Rigoletto und Premiere · Mehr sehen »

Quartett (2012)

Quartett (Originaltitel: Quartet) ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 2012, bei dem der Schauspieler Dustin Hoffman das erste Mal Regie führte.

Neu!!: Rigoletto und Quartett (2012) · Mehr sehen »

Querflöte

Die Querflöte ist ein Holzblasinstrument mit einem, im Unterschied zur Längsflöte, seitlich am Rohr angebrachten Anblasloch.

Neu!!: Rigoletto und Querflöte · Mehr sehen »

Rafael Kubelík

Rafael Kubelík (links) 1950 Unterschrift Jeroným Rafael Kubelík (* 29. Juni 1914 auf Schloss Horskyfeld in Býchory, Böhmen; † 11. August 1996 in Kastanienbaum, Kanton Luzern) war ein tschechisch-schweizerischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Rafael Kubelík · Mehr sehen »

Róbert Ilosfalvy

Róbert Ilosfalvy (* 18. Juni 1927 in Hódmezővásárhely; † 6. Januar 2009 in Budapest) war ein ungarischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Rigoletto und Róbert Ilosfalvy · Mehr sehen »

Re Lear

Giuseppe Verdi (Porträt von Giovanni Boldini, 1886) Re Lear (König Lear) ist ein Opernprojekt von Giuseppe Verdi (1813–1901), das nicht vollendet wurde.

Neu!!: Rigoletto und Re Lear · Mehr sehen »

Regietheater

Regietheater ist ein Schlagwort aus der Theaterkritik, entstanden in den 1970er Jahren.

Neu!!: Rigoletto und Regietheater · Mehr sehen »

Renata Scotto

Renata Scotto Renata Scotto (* 24. Februar 1934 in Savona) ist eine italienische Opernsängerin (Sopran) und Opernregisseurin.

Neu!!: Rigoletto und Renata Scotto · Mehr sehen »

Renato Bruson

Renato Bruson 1965 Renato Bruson im November 2008 Renato Bruson (* 13. Januar 1936 in Granze bei Padua im Veneto) ist ein italienischer Opernsänger (Bariton), der vor allem für seine Verdi- und Donizetti-Interpretationen bekannt ist.

Neu!!: Rigoletto und Renato Bruson · Mehr sehen »

Renato Cioni

Renato Cioni (* 15. April 1929 in Portoferraio, Insel Elba; † 4. März 2014 Nachruf in: Tirreno Elba News vom 4. März 2014; abgerufen am 7. März 2014 ebenda) war ein italienischer Opernsänger in der Stimmlage Tenor.

Neu!!: Rigoletto und Renato Cioni · Mehr sehen »

Repertoire

Repertoire (auch Verzeichnis oder Fundstätte genannt) ist die Gesamtheit der Werke oder Darbietungen, die ein Künstler, eine Künstlergruppe, ein Theater oder eine andere Institution zeitnah aufführen kann.

Neu!!: Rigoletto und Repertoire · Mehr sehen »

Requisit

Maske des griechischen Theaters, welche einen Bauern darstellt (Louvre, ca. 300-250 v. Chr.) Das fiktive Buch Necronomicon aus der Horror- und Fantasyliteratur Entwürfe für Requisiten für La bohème von Adolfo Hohenstein (1854–1928) Ein Requisit (von „Bedürfnis, Notdurft“, eigentl. „Erfordernisse, Notwendigkeiten“; seit Anfang des 19. Jahrhunderts „Ausstattungsgegenstände für das Theater“) ist ein beweglicher Gegenstand, der zur Ausstattung von Szenen in Theateraufführungen, in Film- und Fernsehproduktionen oder als Studio-Dekoration für Fotografien dient.

Neu!!: Rigoletto und Requisit · Mehr sehen »

Reri Grist

Reri Grist (* 29. Februar 1932 in New York City) ist eine US-amerikanische Opernsängerin (Sopran/Koloratursopran).

Neu!!: Rigoletto und Reri Grist · Mehr sehen »

Riccardo Chailly

Riccardo Chailly (1986) Riccardo Chailly (* 20. Februar 1953 in Mailand) ist ein italienischer Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Riccardo Chailly · Mehr sehen »

Richard Bonynge

Richard Alan Bonynge AC, CBE (* 29. September 1930 in Sydney) ist ein australischer Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Richard Bonynge · Mehr sehen »

Richard Wagner

Richard Wagner (1871) Unterschrift Richard Wagner Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Richard Wagner · Mehr sehen »

Risorgimento

bourbonische Staaten, rote Jahreszahlen.

Neu!!: Rigoletto und Risorgimento · Mehr sehen »

Robert Carsen

Robert Carsen (* 23. Juni 1954 in Toronto) ist ein kanadischer (Opern-)Regisseur.

Neu!!: Rigoletto und Robert Carsen · Mehr sehen »

Robert Lloyd

Robert Andrew Lloyd (* 2. März 1940 in Southend-on-Sea, Essex) ist ein britischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: Rigoletto und Robert Lloyd · Mehr sehen »

Robert Merrill

Robert Merrill (* 4. Juni 1917 in Brooklyn, New York als Moishe Miller; † 23. Oktober 2004 in New York) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Robert Merrill · Mehr sehen »

Roberta Peters

Roberta Peters, 1974 Roberta Peters, eigentlich Roberta Peterman (* 4. Mai 1930 in der Bronx, New York; † 18. Januar 2017 in Rye, New York) war eine US-amerikanische Opern-, Operetten-, Musical-, Lied- und Konzertsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Roberta Peters · Mehr sehen »

Rolando Panerai

Rolando Panerai (* 17. Oktober 1924 in Campi Bisenzio bei Florenz) ist ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Rolando Panerai · Mehr sehen »

Ronald Harwood

Sir Ronald Harwood, CBE (* 9. November 1934 in Kapstadt, Südafrika) ist ein britischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Theaterschauspieler.

Neu!!: Rigoletto und Ronald Harwood · Mehr sehen »

Samuel Ramey

Samuel Edward Ramey (* 28. März 1940, nach anderen Quellen 1942, in Colby, Kansas) ist ein US-amerikanischer Opernsänger (Bass).

Neu!!: Rigoletto und Samuel Ramey · Mehr sehen »

Sächsische Staatskapelle Dresden

Logo der Sächsischen Staatskapelle Dresden Die Sächsische Staatskapelle Dresden gilt als eines der führenden und traditionsreichsten Orchester der Welt.

Neu!!: Rigoletto und Sächsische Staatskapelle Dresden · Mehr sehen »

Scapigliatura

Emilio Praga, Carlo Dossi und Luigi Conconi La Scapigliatura (von ital. scapigliare: die Haare zerzausen) war die Bezeichnung für eine Gruppe vorwiegend lombardischer Künstler und Schriftsteller in Mailand zwischen 1860 und 1880.

Neu!!: Rigoletto und Scapigliatura · Mehr sehen »

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.

Neu!!: Rigoletto und Schlagzeug · Mehr sehen »

Schloss Chambord

Das Schloss Chambord; der von den mittleren zwei Türmen flankierte Teil ist das eigentliche quadratische Corps de Logis, die Verbindungstrakte zu den beiden äußeren Türmen sind Galerien von geringer Bautiefe, an die beiden äußeren Türme schließen sich die Seitentrakte an Luftbild der Schlossanlage Schloss Chambord (historisch auch Chambourg) ist das größte Schloss des Loiretales.

Neu!!: Rigoletto und Schloss Chambord · Mehr sehen »

Semperoper

Logo der Semperoper Die Semperoper in Dresden ist das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, die als Hof- und Staatsoper Sachsens eine lange geschichtliche Tradition hat.

Neu!!: Rigoletto und Semperoper · Mehr sehen »

Sherrill Milnes

Sherrill Milnes (rechts) in einer Aufführung von ''Tosca'' (1997) Sherrill Eustace Milnes (* 10. Januar 1935 in Downers Grove, Illinois) ist ein US-amerikanischer Opernsänger (Bariton), der besonders für seine Verdi-Interpretationen bekannt war.

Neu!!: Rigoletto und Sherrill Milnes · Mehr sehen »

Shirley Verrett

Shirley Verrett (* 31. Mai 1931 in New Orleans; † 5. November 2010 in Ann Arbor, Michigan) war eine US-amerikanische Opernsängerin in den Stimmlagen Mezzosopran und Dramatischer Sopran.

Neu!!: Rigoletto und Shirley Verrett · Mehr sehen »

Siegfried Kurz (Komponist)

Siegfried Kurz (* 18. Juli 1930 in Dresden) ist ein deutscher Dirigent und Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Siegfried Kurz (Komponist) · Mehr sehen »

Simon Boccanegra

Simon Boccanegra ist eine Oper in einem Prolog und drei Akten von Giuseppe Verdi.

Neu!!: Rigoletto und Simon Boccanegra · Mehr sehen »

Sopran

Die spanische Sopranistin Montserrat Caballé als Semiramide (1980) Der Sopran (seit dem 18. Jahrhundert aus italienisch soprano, als ‚Oberstimme‘ im 16. Jahrhundert entstanden aus ‚ (dar)über‘; Plural die Soprane, in der Schweiz auch die Sopräne) ist die höchste menschliche Stimmlage und wird in der großen Mehrzahl der Fälle von Frauen gesungen.

Neu!!: Rigoletto und Sopran · Mehr sehen »

Stiffelio

Stiffelio ist eine Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi auf ein Libretto von Francesco Maria Piave.

Neu!!: Rigoletto und Stiffelio · Mehr sehen »

Streichinstrument

Die Streichinstrumente (ital.: archi) sind Saiteninstrumente, bei denen die Saiten mit einem Bogen, seltener mit einem Stab oder Rad, durch Darüberstreichen in Schwingungen versetzt werden.

Neu!!: Rigoletto und Streichinstrument · Mehr sehen »

Sturmabteilung

Heute verfassungsfeindliches Propagandamittel: Emblem der SA Die Sturmabteilung (SA) war die paramilitärische Kampforganisation der NSDAP während der Weimarer Republik und spielte als Ordnertruppe eine entscheidende Rolle beim Aufstieg der Nationalsozialisten, indem sie deren Versammlungen vor Gruppen politischer Gegner mit Gewalt abschirmte oder gegnerische Veranstaltungen behinderte.

Neu!!: Rigoletto und Sturmabteilung · Mehr sehen »

Sujet

Sujet bezeichnet den Inhalt oder Gegenstand einer Beschreibung, eines Theaterstücks oder eines Films (Duden: Gegenstand, Motiv, Thema einer Gestaltung, Synonyme sind Frage, Gegenstand, Materie, Motiv, Objekt, Stoff, Thema, Thematik, Themenstellung).

Neu!!: Rigoletto und Sujet · Mehr sehen »

Teatro alla Scala

Die Mailänder Scala (2011) Das Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Neu!!: Rigoletto und Teatro alla Scala · Mehr sehen »

Teatro La Fenice

Logo des Teatro La Fenice Eingang des Teatro La Fenice am Campo San Fantin, 2013 Zuschauerraum nach der Rekonstruktion, 2005 Mirandolina'', 2016 Zuschauerraum nach der Rekonstruktion, 2007 Das Teatro La Fenice, mit vollem Namen Gran Teatro La Fenice di Venezia, ist das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig.

Neu!!: Rigoletto und Teatro La Fenice · Mehr sehen »

Tenor

Enrico Caruso, italienischer Tenor Als Tenor (Betonung auf der zweiten Silbe, Pl. Tenöre) wird sowohl die hohe männliche Gesangs-Stimmlage als auch ein Sänger (früher auch: Tenorist) mit dieser Stimmlage bezeichnet.

Neu!!: Rigoletto und Tenor · Mehr sehen »

Theaterzensur

Theaterzensur ist eine Form der Zensur und ein Versuch, das Theater zu regulieren.

Neu!!: Rigoletto und Theaterzensur · Mehr sehen »

Tito Gobbi

Tito Gobbi (1973) Tito Gobbi (* 24. Oktober 1913 in Bassano del Grappa; † 5. März 1984 in Rom) war ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Tito Gobbi · Mehr sehen »

Tito Schipa

Tito Schipa Raffaele Attilio Amedeo Schipa (* 27. Dezember 1888 in Lecce; † 16. Dezember 1965 in New York City) war ein italienischer Opernsänger (Tenor) und Komponist.

Neu!!: Rigoletto und Tito Schipa · Mehr sehen »

Titta Ruffo

Ruffo 1906 Titta Ruffo, geboren als Ruffo Titta Cafiero, (* 9. Juni 1877 in Pisa; † 5. Juli 1953 in Florenz) war ein italienischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Titta Ruffo · Mehr sehen »

Toti dal Monte

Toti dal Monte, eigentlich Antonietta Meneghelli (* 27. Juni 1893 in Mogliano Veneto, Treviso, Italien; † 25. Januar 1975 in Pieve di Soligo, Treviso, Italien) war eine italienische Opernsängerin (Koloratursopran), die viel mit Arturo Toscanini arbeitete, und Gesangspädagogin.

Neu!!: Rigoletto und Toti dal Monte · Mehr sehen »

Trompete

Die Trompete ist ein hohes Blechblasinstrument, das als Aerophon mit einem Kesselmundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen wird.

Neu!!: Rigoletto und Trompete · Mehr sehen »

Tullio Serafin

Tullio Serafin (* 1. September 1878 in Cavarzere, Venetien, Italien; † 2. Februar 1968 in Rom) war ein italienischer Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Tullio Serafin · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: Rigoletto und Uraufführung · Mehr sehen »

Va, pensiero

Erste Strophe von ''Va, pensiero'' Originaler Textdruck im Opernlibretto ''Nabucodonosor'' von Temistocle Solera, Mailand 1842: „Dritter Teil, Szene IV., Ufer des Euphrat, Hebräer in Ketten und zur Arbeit gezwungen“ Das Lied Va, pensiero, sull'ali dorateNach moderner italienischer Orthographie wird Va mit Apostroph geschrieben, also Va’, pensiero, sull’ali dorate.

Neu!!: Rigoletto und Va, pensiero · Mehr sehen »

Vaudeville

Der Ausdruck Vaudeville bezeichnet.

Neu!!: Rigoletto und Vaudeville · Mehr sehen »

Venedig

Karte der Lagune von Venedig Venedig (venezianisch Venesia oder) ist eine Stadt im Nordosten Italiens.

Neu!!: Rigoletto und Venedig · Mehr sehen »

Verdi-Renaissance

Die Verdi-Renaissance bezeichnet die Wiederbelebung der künstlerischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Werk von Giuseppe Verdi in den 1920er- und 1930er-Jahren in Deutschland.

Neu!!: Rigoletto und Verdi-Renaissance · Mehr sehen »

Verismo

Eine Erinnerungspostkarte an Pietro Mascagnis ''Le maschere'' (1901) zeigt das umfassende Marketing des Verlegers Sonzogno. Der Verismo ist eine Stilrichtung der italienischen Oper zwischen etwa 1890 und 1920.

Neu!!: Rigoletto und Verismo · Mehr sehen »

Victor Hugo

Victor Hugo, etwa 1875 Seine Unterschrift Victor-Marie Hugo (* 26. Februar 1802 in Besançon; † 22. Mai 1885 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Rigoletto und Victor Hugo · Mehr sehen »

Victor Maurel

Victor Maurel Victor Maurel (* 17. Juni 1848 in Marseille; † 22. Oktober 1923 in New York City) war ein französischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Rigoletto und Victor Maurel · Mehr sehen »

Violine

Die Violine oder Geige ist ein zu den Kastenhalslauten gehörendes Streichinstrument.

Neu!!: Rigoletto und Violine · Mehr sehen »

Violoncello

Das Violoncello, Plural Violoncelli; Kurzform Cello, Plural Celli, ist ein aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument aus der Viola-da-braccio-Familie.

Neu!!: Rigoletto und Violoncello · Mehr sehen »

Wiener Staatsoper

Logo der Wiener Staatsoper Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring“, ist eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt und befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

Neu!!: Rigoletto und Wiener Staatsoper · Mehr sehen »

Wolfgang Dosch

Wolfgang Dosch (* vor 1960 in Wien) ist ein österreichischer Sänger, Schauspieler, Regisseur und Hochschullehrer.

Neu!!: Rigoletto und Wolfgang Dosch · Mehr sehen »

Wolfgang Fortner

Wolfgang Fortner (* 12. Oktober 1907 in Leipzig; † 5. September 1987 in Heidelberg) war ein deutscher Komponist, Kompositionslehrer und Dirigent.

Neu!!: Rigoletto und Wolfgang Fortner · Mehr sehen »

Xavier-Boniface Saintine

Xavier-Boniface Saintine Xavier-Boniface Saintine (* 17. Juli 1798 in Paris; † 21. Januar 1865 ebenda; Pseudonym für: Joseph-Xavier Boniface) war ein französischer Lustspiel-, Vaudeville- und Romanautor.

Neu!!: Rigoletto und Xavier-Boniface Saintine · Mehr sehen »

Zinka Milanov

Zinka Milanov 1946 Zinka Milanov (* 17. Mai 1906 in Zagreb, Österreich-Ungarn; † 30. Mai 1989 in New York, NY) war eine jugoslawisch-amerikanische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Rigoletto und Zinka Milanov · Mehr sehen »

Zubin Mehta

Zubin Mehta im Jahr 2007. Zubin Mehta (* 29. April 1936 in Bombay, heute Mumbai) ist ein indischer Dirigent, der der Ethnie der Parsen entstammt.

Neu!!: Rigoletto und Zubin Mehta · Mehr sehen »

11. März

Der 11.

Neu!!: Rigoletto und 11. März · Mehr sehen »

1851

Keine Beschreibung.

Neu!!: Rigoletto und 1851 · Mehr sehen »

1900 (Film)

1900 ist ein italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1976.

Neu!!: Rigoletto und 1900 (Film) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »